IOEW SR 075 Ökonomische Alternativen zum Ausbau E..., Seiten 1 ...

ioew.de

IOEW SR 075 Ökonomische Alternativen zum Ausbau E..., Seiten 1 ...

248

Wirtschaftliche Betriebsfläche: Diese Flächen umfassen neben den ausgewiesenen

Nutzungsarten auch die Gebäude- und Hofflächen, Wirtschaftswege, Gräben,

Parkanlagen und alle sonstigen, nicht gesondert genannten Flächen. Dadurch, daß

die Wirtschaftsflächen den jeweiligen Kreisen zugeordnet sind, können Abweichungen

zu den Territorialflächen der Kreise auftreten.

Landwirtschaftliche Fläche (LF): Hierzu sind die Flächen zu rechnen, die zur Erzeugung

landwirtschaftlicher Produkte bestimmt sind. Darunter fallen die Flächen

der folgenden Nutzungsarten: Ackerland, Dauergünland, Gartenland, Obstanlagen,

Baumschulen, Korbweidenanlagen, Pappelanlagen und Weihnachtsbaumkulturen

außerhalb des Waldes sowie vorübergehend stillgelegte Flächen.

Ackerland: Hierzu gehören die Flächen der landwirtschaftlichen Feldfrüchte einschließlich

Grasanbau (zum Abmähen oder Abweiden) sowie Gemüse, Erdbeeren,

Blumen und sonstige Gartengewächse im feldmäßigen Anbau und im Erwerbsgartenabu,

auch unter Glas; ferner Ackerflächen mit Obstbäumen, bei denen das Obst

nur die Nebennutzung, Ackerfrüchte aber die Hauptnutzung darstellen, einschließlich

Brachflächen, für die eine Entschädigung gezahlt wird sowie sonstige Brache.

Dauergrünland: Grünlandflächen, die zur Futtergewinnung - ohne Unterbrechung

durch andere Kulturen - bestimmt sind; auch Grünlandflächen mit Obstbäumen als

Nebennutzung und Gras- oder Heugewinnung als Hauptnutzung. Nicht zum Dauergünland

rechnen die Wiesen und Weiden mit Obstbäumen, bei denen das Obst die

Hauptnutzung darstellt, sowie der Grasbau auf dem Ackerlan und die Dauergrünlandfläche,

die aus sozialen, wirtschaftlichen oder anderen Gründen nicht mehr genutzt

werden (Sozialbrache).

Tabelle 60: Anzahl landwirtschaftlicher Betriebe (absolut) nach ausgewählten Betriebsformen

Land / Kreis

LK Ludwigslust

(M-V)

LK Hagenow

(M.-V.)

LK Osterburg

(S.-A.)

LW Betriebe

(abs)

M.-V. = Mecklenburg-Vorpommern

davon

Marktfruch

t

davon

Futterbau

davon

Veredelung

118 25 85 5 3

318 113 178 9 10

279 59 3 165 30

S.-A. = Sachsen-Anhalt

Quellen: Statistische Berichte Mecklenburg-Vorpommern 1993, Stand 5.1992

Peschke & Partner 1992

Tabelle 61 : Betriebsfläche (absolut) nach ausgewählten Betriebsformen

(Mecklenburg-Vorpommern)

Land / Kreis

davon

Gemischtbetriebe

Mecklenburg-

Vorpommern

(abs)

Betriebsfläch

e (abs.) / ha

davon

Marktfrucht /

ha

davon

Futterbau / ha

davon

Veredelung /

ha

davon

Gemischtbetri

ebe / ha

1.288.448 756.580 351.474 5.733 171.429

LK Ludwigslust 53.417 12.882 34.886 1.117 4.532

LK Hagenow 79.506 20.765 47.853 23 10.250

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine