Pro/Engineer - C-Con Gmbh

c.con.de

Pro/Engineer - C-Con Gmbh

Beruflich geförderte Weiterbildung im CAD-Bereich:

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0

Pro/ENGINEER = Höchste Effektivität zur Entwicklung und Definition von digitalen Produktmodellen

Pro/ENGINEER ist der Standard auf dem Gebiet der 3D-Produktkonstruktion. Die Lösung enthält branchenführende

Produktivitäts-Tools, die optimale Vorgehensweisen in der Konstruktion fördern und gleichzeitig für die Einhaltung aller

branchen- und unternehmensspezifischen Normen sorgen. Integrierte, parametrische 3D-CAD/CAM/CAE-Lösungen

ermöglichen es Ihnen, Konstruktionen schneller als je zuvor zu erstellen – wobei Innovation und Qualität an erster Stelle

stehen. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Spitzenprodukte.

C-CON Unternehmensgruppe

Die C-CON Unternehmensgruppe ist seit 1991 als innovatives und technologisch

führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und im

Prozessmanagement tätig. Unsere Kunden sind aus der Automobil-, Luft- und

Raumfahrtindustrie sowie deren Systempartner und aus dem allgemeinen

Maschinenbau. Unser Leistungsportfolio erstreckt sich von der ersten Idee bis zur

Realisierung des fertigen Produktes und deckt somit die gesamte Prozesskette ab.

Durch unser Know-how tragen wir zur Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung bei.

Praxiserfahrung und Fachwissen unserer Techniker und Ingenieure geben wir auch in Form von speziell auf Ihren Bedarf

abgestimmten Trainings und Workshops an Sie weiter. Die Teilnehmer unserer Schulungen profitieren vom direkten

Praxisbezug unserer methodisch und konstruktiv erfahrenen Trainer. Als TÜV-zertifizierter Bildungsträger sind wir seit

2007 kompetenter Ansprechpartner für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach AZWV.

Training

In kleinen effizienten Lerngruppen von maximal 8 Teilnehmern bieten wir Ihnen folgende zertifizierte Qualifikationen in

Pro/ENGINEER an:

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 - Basiskurs ( 5 Schulungstage)

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 - Aufbaukurs (10 Schulungstage)

Der Basiskurs mit einer Dauer von 5 Schulungstagen beinhaltet alle Basismodule, welche den perfekten Einstieg in alle

wesentlichen Bereiche von Pro/ENGINEER bietet. Im 10-tägigen Aufbaukurs werden darüber hinaus nötige

Aufbaukenntnisse sowie der Umgang mit dem Produktdatenmanagementsystem Pro/INTRALINK vermittelt.

Selbstverständlich stellen wir für jeden Teilnehmer einen eigenen CAD-Arbeitsplatz sowie eigene Schulungsunterlagen

zur Verfügung.

Inhalte der Weiterbildung Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 - Basiskurs

Pro/ENGINEER Benutzeroberfläche

� Erzeugen von Bezugselementen

� Erzeugen von Einzelteilen (Extrudieren, Drehen, Ziehen, Verbundelemente)

� Beziehungen und Parameter

� Unterdrücken und Folien

� Fehlerbehebungsmodus

� Skizzenmodus und Skizziertechniken

� Eltern/Kind-Beziehungen

� Erzeugen einfacher Konstruktionselemente (Rundungen, Fasen, Bohrungen, Schalen)

� Grundlagen Baugruppenerzeugung

� Einführung in die Zeichnungserstellung, Zeichnungsansichten, Detailelemente

� Konfigurieren von Pro/ENGINEER


Beruflich geförderte Weiterbildung im CAD-Bereich:

Pro/ENGINEER Wildfire 4.0

Inhalte der Weiterbildung Pro/ENGINEER Wildfire 4.0 – Aufbaukurs

� Aufbautraining (5 Tage)

� Zeichnungstraining (2 Tage)

� Flächentraining (2 Tage)

� Sheetmetaltraining (1Tage)

Zugangsvoraussetzungen

� (Fach-)Hochschulabsolventen technischer und ingenieurwissenschaftlicher Fächer

� (Fach-)Hochschulabsolventen der Fächer Architektur, Vermessungswesen, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, u. ä.

� Studienabbrecher der genannten Fachrichtungen

� Nicht-Akademiker mit technischen Kenntnissen (Techniker, Meister, Technische Zeichner)

� Berufspraxis: abgeschlossene Berufsausbildung

Besondere Eignung:

� Technisches Verständnis

� Räumliches Vorstellungsvermögen

� PC-Anwenderkenntnisse

Zeugnis

Nach Schulungsende erhält der Teilnehmer ein Zertifikat und bei erfolgreich abgeschlossener Maßnahme ein Zeugnis,

welche die erlangten Qualifikationen für Tätigkeiten im Konstruktions- und Entwicklungsbereich von Firmen

verschiedenster Branchen, wie z.B. der Automobil-, Zuliefer-, Luft- und Raumfahrtindustrie, sowie des allgemeinen

Maschinenbaus bestätigen.

Zertifikation

Wir sind nach DIN ISO 9001:2008, sowie als zugelassener Bildungsträger

für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach AZWV zertifiziert.

Kosten

Bei der Bundesagentur für Arbeit informiert Sie Ihr/e Sachbearbeiter/in über die Möglichkeit einer beruflichen Förderung

nach SGB III sowie über diverse Förderprogramme, wie z.B. WeGebAU (= Weiterbildung Geringqualifizierter und

beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen). Bei Vorlage eines Bildungsgutscheins können dann 100% der

Kosten direkt von der C-CON GmbH mit der Bundesagentur für Arbeit abgerechnet werden. Im Rahmen der

Qualifizierung während Kurzarbeit werden bis zu 100% der Weiterbildungskosten und zusätzlich bis zu 100% der

Sozialversicherungskosten von der Bundesagentur für Arbeit getragen.

Nähere Informationen: http://www.arbeitsagentur.de

Schulungszeiten

Beginn: 1. Trainingstag 9:00 Uhr, weitere Tage 8:00 Uhr, Ende: täglich ca. 16:30 Uhr, am Freitag ca. 15:00 Uhr.

Pausen: vormittags und nachmittags 1/4 Stunde, mittags 1 Stunde.

Anschrift

C-CON GmbH München Bildungsträger

Trainings Center C-CON GmbH

Knorrstraße 135 Herrenkreuth 12

80937 München 82431 Kochel am See

Tel.: 089 / 35882-140 Tel.: 08851 / 1542

Fax: 089 / 35882-100 Fax: 08851 / 61 101

schulung-muenchen@c-con.de

www.c-con.de

Weitere Informationen können Sie selbstverständlich direkt über uns erhalten.

Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren C-CON Ansprechpartner.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine