FACTS_02.11 - Popakademie Baden-Württemberg

popakademie.de

FACTS_02.11 - Popakademie Baden-Württemberg

NEWS+

FACTS_02.11

popakademie.de


EIN PROJEKT DER POPAKADEMIE BADEN-WÜRTTEMBERG

BEWERBUnGssCHlUss:

EndE noV 2011

pRÄsEnTIERT Von dER Basf sE

PRÄSENTIERT VON DER BASF SE

design: crosscreative.de

HolT dIE popaKadEMIE

an EURE sCHUlE!

Was GEHT? EIn TaG „sCHool of RoCK“ MIT spannEndEn

WoRKsHops, BEI dEnEn IHR sInGT, TEXTET, InsTRUMEnTE

KEnnEn lERnT Und spIElT – nICHT ZUsCHaUEn, sondERn

sElBER MaCHEn IsT anGEsaGT!

WER CoaCHT? doZEnTEn Und sTUdEnTEn dER popaKadEMIE

WER Kann sICH BEWERBEn? sCHUlKlassEn dER sTUfEn

5-13 allER sCHUlaRTEn aUs dER METRopolREGIon RHEInnECKaR.

pRo sCHUlE sollTEn sICH MIndEsTEns dREI,

MaXIMal VIER KlassEn Und/odER sCHUlBands BEWERBEn.

MEHR Infos: sor@popakademie.de

www.popakademie.de

Unterstützt von

Ein projekt der


InTRo

_InTRo

03

lIEBE lEsER Und lEsERInnEn,

in diesem Herbst gibt es an der popakademie zwei große Themen: Wir freuen

uns riesig über die Fertigstellung der neuen Stockwerke, die auf das bestehende

Gebäude in der Hafenstraße 33 aufgesetzt wurden. Fast gleichzeitig

wurde der Startschuss für das neue Semester gegeben und zum ersten Mal

konnten wir Masteranwärter für Music and Creative Industries und populäre

Musik an der popakademie begrüßen. Mehr dazu gibt’s auf Seite 6.

doch auch neben der Gebäudeaufstockung und den neuen Master-Studierenden

gibt und gab es viele Themen und projekte, die die popakademie realisiert

hat. Ein absolutes Highlight für die Stadt Mannheim und ihre Bürger war

die Welturaufführung der autosinfonie „autosymphonic“ am 10. September

anlässlich der Erfindung des Automobils in Mannheim vor 125 Jahren durch

Carl Benz. dafür wurde die Friedrichsplatzanlage rund um den Mannheimer

Wasserturm in eine riesige open-air-arena verwandelt. Unter den Musikern

waren auch Schüler, die mit ihrem autoorchester – bestehend aus 80 Raritäten

der automobilgeschichte – einen wichtigen musikalischen Beitrag zur

Sinfonie leisteten. Ein Jahr lang wurden sie hierfür von Studierenden und Dozierenden

der popakademie gecoacht.

Ein großes Thema in den Zeiten einer zunehmenden Globalisierung ist für

uns die Internationalisierung. So pflegt die Popakademie Beziehungen zu

partnern in den USa, in China und Europa. Im September war prof. Udo dahmen

erneut in Chengdu/China, prof. Hubert Wandjo besuchte kurz vorher die

Middle Tennessee State Universtity bei nashville/USa, um das austauschprogramm

zu konkretisieren und neue Kooperationen zu besprechen.

Im Rahmen der nachwuchsförderung hat die popakademie Ende September

den leitfaden „online Künstler promotion“ veröffentlicht. Er ist bereits der

zweite Teil der Reihe „leitfaden Künstler-Selbstvermarktung“ und bietet Musikern

in den anfängen ihrer Karriere orientierung und anleitung für erfolgreiche

‚direct to Fan’-Kommunikation. Unterstützt wurde die Veröffentlichung

von audiomagnet, empfohlen wird sie u.a. vom VUT. auf popakademie.de kann

man den leitfaden kostenlos downloaden.

noch viel mehr zur popakademie und vor allem das Seminarprogramm gibt’s

auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Schmökern!

Tina Sikorski

leitung Unternehmenskommunikation

_InHalT

InTRo_ 03

popaKadEMIE aKTUEll_ 05

Bandpool aUSSCHREIBUnG_ 10

SEMInaRE pRoGRaMM_ 11

REGIonET paRTnER_ 21

popaKadEMIE daTES_ 25

IMpRESSUM_ 26


3-LÖWEN-TAKT

MUSIK

WETTBEWERB

Preise im Wert von 10.000 Euro zu gewinnen!

Für Bands, Schüler, Chöre und DJ’s. Song schreiben, anmelden und gewinnen!

Mehr Infos: www.3-loewen-takt.de | Einsendeschluss: 28. Februar 2012

Mit Unterstützung von:

anZEIGE SHIRTS

Hol‘ dIR EIn popaKadEMIE-sHIRT!

JETZT BEsTEllEn aUf popaKadEMIE.dE


popaKadEMIE

_aKTUEll

05


06

popaKadEMIE aKTUEll_

BaUaRBEITEn | MasTER-sTUdIUM

Was lange währt, wird sehr bald gut!

Nach einem Jahr Bauarbeiten am

popakademie-Gebäude mit viel lärm

und Improvisation ist das Ende in Sicht.

Mittlerweile können wir es kaum erwarten,

die Räume in den beiden neuen

Stockwerken nutzen zu können. denn die

werden einiges zu bieten haben. neben

Skizze des erweiterten Gebäudes

einem großen performanceraum mit angeschlossenem

Studio, drei neuen Vorlesungsräumen, mehreren production

Suites und weiteren projektbüros sowie einem leseraum gibt es auch das

Sahnestück für die Studierenden: Eine Cafeteria, in der die Bachelor- und

Masteranwärter mittags essen können und in der sie sich zwischen und nach

ihren lehrveranstaltungen aufhalten können – Terrasse inklusive!

die neuen Räumlichkeiten wurden nötig, da mit Beginn des Wintersemesters

neben den Bachelor-Studierenden zum ersten Mal auch Master-Studierende

ihr Studium an der popakademie aufgenommen haben. der andrang auf

die jeweils ca. 20 Studienplätze in den Studiengängen Music and Creative

Industries M.a. und populäre Musik M.a. hat unsere Erwartungen übertroffen,

auch aus dem ausland gab es zahlreiche Bewerber. Mit ihrem neuen

Studienangebot erweitert die popakademie ihre lehrinhalte vor allem auf

die Felder der Kreativwirtschaft und der Musikpädagogik. abgeschlossen

wird das Master-Studium nach vier Semestern mit dem Master of arts.

alle Interessenten sind jetzt schon eingeladen, die neuen Stockwerke beim

Tag der offenen Tür am 11. Februar 2012 selbst zu besichtigen.

pRoJEKTWERKsTaTT - aUdIo BRandInG fÜR GREEnpEaCE

projektgruppe mit Rainer Hirt (audity) und Volker

Gassner (Greenpeace) im Hamburger Hafen

das Schlauchboot rast durch den

Hamburger Hafen, die Wellen peitschen

die Gischt ins Boot. pures Greenpeace-

Feeling für die Musikbusiness-Studenten

beim ersten Treffen in Hamburg. nina,

Jessica, Johannes, Philipp und der schwedische

austauschstudent arvid sind mit

ihrem projektleiter Rainer Hirt (auditiy,

agentur für audio Branding) in die deutsche

Greenpeace-Zentrale gefahren, um

die ersten Schritte des gemeinsamen projekts zu besprechen und ein Gefühl

für den Spirit der Non-Profit-Organisation für Umweltschutz zu bekommen.

denn für die projektgruppe galt es, genau diesen Spirit auf ein Soundkonzept

für Greenpeace zu übertragen.

akustische Markenführung etabliert sich zunehmend im Markt und wird von

immer mehr Unternehmen genutzt. Es geht nicht mehr nur ums visuelle

Design, sondern auch darum, wie sich eine Marke anhört. Häufig auftretende

Elemente eines Sound Branding sind z.B. Audiologos, Jingles und Markenstimmen.

Bekannte Beispiele kommen von der Telekom, audi, diBa oder

Media Markt.

Beim Workshop der projektgruppe in Hamburg und weiteren Meetings in

Mannheim erarbeiteten die Studierenden die Schlüsselelemente der internen

und externen Wahrnehmung von Greenpeace heraus und „strickten“

darum ihr Konzept. am Ende standen mehrere Soundvorschläge, die den

Verantwortlichen der Umweltschutzorganisation vorgestellt wurden. diese


07

zeigten sich von der arbeit der projektgruppe begeistert und wollen die

Sounds vor allem als Erkennungsmerkmal für ihre Videos verwenden.

das Greenpeace-Beispiel ist eines von vielen projekten, die in der projektwerkstatt

des Fachbereichs Musik- und Kreativwirtschaft von den Studierenden

realisiert werden.

MUsIKBUsInEss - sTUdEnT sCHREIBT ERfolGsGEsCHICHTE

„nur noch kurz die Welt retten“ – seit Wochen läuft der Song in den Radios

der nation rauf und runter und macht Tim Bendzko zu einem der heißesten

Newcomer des Jahres. Nicht nur die Single hat mittlerweile Platinstatus,

auch das dazugehörige album „Wenn Worte meine Sprache wären“ ist seit

Wochen in den Top Ten und hat Goldstatus erreicht.

Eng verknüpft mit diesem Erfolg ist die Karriere von Konrad Sommermeyer,

ehemaliger Musikbusiness-Student der popakademie. Er ist der Shooting-

Star hinter den Kulissen der deutschen Musikwirtschaft und sorgt mit seiner

Firma Guerilla Entertainment in der Musikindustrie für ordentlichen Wirbel.

Denn er hat in diesem Jahr nicht nur Tim Bendzko zum Durchbruch verholfen,

sondern auch den anderen großen Newcomern des Jahres, der Band

Frida Gold, die mit „Wovon sollen wir träumen“ bereits ihren zweiten Single-

Hit in diesem Jahr landen konnte, der auch gerade Goldstatus erreicht hat.

Schon während seines Studiums begann Konrad Sommermeyer konsequent

sein späteres Unternehmen aufzubauen. Er managte zahlreiche acts,

arbeitete u.a. als a&R Berater für SonyBMG sowie als Marketing Berater für

Beats around the Busch und ergatterte für seine Edition ace Magnets einen

deal bei Universal Music publishing, wo er zwischenzeitlich auch als fester

a&R Manager arbeitete. Seine geschäftliche Vision aber war schon damals

eine Management-agentur nach englischem Modell. diesem Ziel ist er

einen entscheidenden Schritt näher gekommen als er im Juli dieses Jahres

unternehmerisch gesehen seinen größten Coup landete: das renommierte

label Embassy of Music stieg bei Guerilla Entertainment als partner ein

und brachte neue finanzielle Möglichkeiten mit. Seitdem fungiert Konrad in

seinem Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter und leitet ein

Team von acht Mitarbeitern, was Guerilla Entertainment jetzt schon zu einer

der größten Managementagenturen in der deutschen Musikindustrie macht.

auf weitere Erfolge kann man gespannt sein. denn neben Tim Bendzko und

Frida Gold hat Konrad weitere vielversprechende Künstler in seinem artist

Roster, davon sieben mit Vertrag bei einem Majorlabel, aber auch Indieacts

wie z.B. anna F., die in Österreich ihr album bereits vergolden konnte, und

die Singer/Songwriterin alin Coen, die mit dem GEMa Musikautorenpreis

ausgezeichnet wurde und auch wie Tim Bendzko und Frida Gold beim Bundesvision

Song Contest 2011 angetreten

ist.

Und Konrad hat ein weiteres großes Ziel,

wie er mit einem augenzwinkern erzählt

- er will professor an der popakademie

werden! das steht zwar noch in den

Sternen, aber zumindest gibt er seine

bisherigen Erfahrungen demnächst an

die aktuellen popakademie-Studenten

weiter, wenn er mit Tim Bendzko für ein

open House nach Mannheim kommt.

der Termin wird in Kürze auf

popakademie.de bekannt gegeben.

Konrad Sommermeyer


08

popMUSIKdESIGn-BandS IM FoKUS_

WE InVEnTEd paRIs

Melancholische Lebensfreude − klingt paradox, beschreibt aber das, was

die Musik von We Invented paris ausmacht, am besten. das europäische

Künstlerkollektiv mit wechselnder Besetzung kombiniert in seinen Indiepop-

Songs traditionelle Instrumente mit elektronischen Elementen. Verantwortlich

für Komposition und Text ist popakademie-Student und Kopf des projekts

Flavian Graber. Ihr Können hat die Mitte 2010 gegründete Band bereits

bei über 70 Shows in mehr als 50 Städten unter Beweis gestellt. außerdem

waren We Invented paris als Supportact für Kettcar, eine der bekanntesten

deutschsprachigen Bands überhaupt, und den new Yorker Indiepoppern The

pains of Being pure at Heart, die mit den produzenten von U2 und depeche

Mode zusammengearbeitet haben, schon auf Tour. So viel Talent blieb

auch TV noir, einer TV-Show, die live-Musik, Talk und Interaktion mit dem

publikum verbindet und sowohl im Internet als auch auf ZdF.kultur läuft,

nicht verborgen. Daher wurden die Paris-Erfinder für ein Interview und

eine live-performance in die Sendung nach Berlin eingeladen. die Band

ist bereits durch ganz

Europa getourt und hat

trotzdem noch nicht genug:

ab oktober sind We

Invented paris mit ihrem

debütalbum im Gepäck

auf „Tour d’ouverture“.

den Tourplan und weitere

Infos zu We Invented

paris gibt’s auf www.

weinventedparis.com.

EGo GET YoUR GUn

Vermummte Gestalten. Elektronischer Sound.

Hypnotische Energie. Das alles − und noch

viel mehr − sind Ego Get Your Gun. Die Musik

der popakademie-Band ist ein perfektes

Zusammenspiel aus dröhnenden Synthies,

donnernden drumbeats, schweren Bässen,

zerrissenen Gitarren und Vocals, die nicht

mehr von dieser Welt zu sein scheinen. Genau

dieser Effekt des nicht Greifbaren und Überirdischen

ist erwünscht und beabsichtigt. das

außergewöhnliche Bühnenoutfit der talentierten

Musiker spiegelt das wider: Kapuzen

und dunkel bemalte Gesichter. die namen der

Bandmitglieder sind nicht relevant. Ego Get

Your Gun soll jeder und niemand sein können.

die debut-Ep, die ebenfalls den namen Ego Get Your Gun trägt, wird im

Januar 2012 im Rahmen der ersten Deutschland-Tour veröffentlicht. Darauf

sind insgesamt sechs Songs, die sich durch eine düstere Klangästhetik und

eine atmosphärische Melodiösität auszeichnen. Kein Wunder also, dass die

Jungs bereits mehrfach mit phänomenalen Bands wie Muse, Nine Inch Nails

und Radiohead verglichen wurden. Mehr über Ego Get Your Gun und etwas

auf die ohren gibt’s auf www.egogetyourgun.com.


Bandpool INFOS_

09

Bandpool Infos

We want you! Bis zum 30. November haben alle ambitionierten Nachwuchs-

Acts die Möglichkeit, sich um einen Platz im Bandpool der 14. Generation

zu bewerben. Der Topf voll Gold am Ende des Regenbogens beinhaltet ein

18-monatiges Intensiv-Coaching durch Profis aus der Musikbranche samt

Band-Netzwerk, kreativen Workshops, Promo-Aktionen wie die „Bandpool

Live & Laut“-Showcases und noch vieles mehr!

Was ein solches Rundum-Betreuungsangebot bringt, machen die Bands

aus den vorherigen Generationen des Bandpools vor: Frida Gold waren bei

der Frauen Fußball-WM 2011 nicht nur mit ihrem Song „Wovon sollen wir

träumen“ mit von der Partie, sondern schafften es mit ihrem Album „Juwel“

auch auf Platz 14 der deutschen Album-Charts. Nach Veröffentlichung stieg

in eben diesen Charts auch das Album der Mainzer Band Auletta sofort auf

Platz 36 ein. Ähnliches wünschen wir natürlich auch dem äußerst talentierten

Max Prosa, der aktuell als Support für Clueso für viel Aufsehen sorgt und

dessen Album am 20.01.2012 veröffentlicht wird.

Doch nicht nur die Album-Charts, sondern auch die Tour-Götter sind den

Bandpool-Zöglingen wohlgesonnen. So tourten EMMA quer durch Amerika,

und die Pentatones begeisterten beim beliebten deutschen Elektro-Festival

Sonne, Mond und Sterne. Außerdem durften gleich zwei Bands, Kolor und

Jona:S, im Juni bei Rock am Ring ihr Können unter Beweis stellen. Kolor,

die aus der 13. Generation des Bandpools stammen, waren außerdem bei

Arena of Pop live dabei und können mittlerweile einen Radio Regenbogen

Talent Award ihr Eigen nennen. Vertraglich voran ging es zudem bei den

Champions. Ihr neues Zuhause ist die renommierte Booking Agentur Target,

die unter anderem international bekannte Acts wie Lily Allen, Sum 41, The

All-American Rejects und Cypress Hill vertritt.

Also, talentierte Künstler der Nation: Bewerbt euch jetzt und startet in der

14. Generation des Bandpools voll durch!

Mehr Infos zur Bewerbung und aktuelle News zum Bandpool gibt’s unter

www.bandpool.de, www.facebook.com/popakademiebandpool und

www.myspace.com/bandpool.

Kolor

Auletta

Frida Gold


10

popaKadEMIE Bandpool aUSSCHREIBUnG_

aKTUEll_

UNTERSTÜTZT VON

DER WEG IN DIE PROFILIGA

BEWIRB dICH JETZT fÜR dEn Bandpool dER popaKadEMIE!

Bewerbungsschluss: 30.11.2011

dauer:

18 Monate

Ziel:

künstler- und branchengerechtes

artistdevelopment

der ideale

Bandpool-act:

Was bringt

der Bandpool:

eigenständige, zukunftsorientierte Songs /

jede Stilrichtung möglich / voll live-tauglich

und regelmäßig auf Tour / überzeugt durch

Marketingkonzept und Kooperationsbereitschaft /

will nach ganz oben kommen

individuelle Unterstützung von Bandprojekten /

Kontakte zur Musikbranche / intensive Zusammenarbeit

mit professionellen Coaches / spezielle Workshops

/ promo-aktionen

Bilanz: 35 Bandpool-acts mit Verlags- und plattenvertrag /

26 Entries in den Single- und albumcharts /

1 Goldene Schallplatte / 1 Einslive Krone / 8 Radio

Regenbogen awards / 3 Echo-nominierungen

Bewerbung:

Tonträger (mind. 4 Songs nicht älter als 12 Monate),

Bandinfo, Gigliste, Foto an:

popakademie Baden-Württemberg

Christian pertschy

Hafenstraße 33

68159 Mannheim

Bei Fragen und

für mehr Infos:

bandpool@popakademie.de

// www.bandpool.de

DIE KÜNSTLERAGENTUR

DER POPAKADEMIE

KlInKT vermittelt Bands, Musiker

und produzenten, die Ihrer Veranstaltung

und Ihrem produkt den richtigen

Ton geben. Firmen-Event, Messe oder

party - wir haben für jeden anlaß den

richtigen act! Informieren Sie sich über

unser großes Repertoire !

WIR HaBEn GEaRBEITET fÜR:

t-mobile local support, Guitar Hero, Reckitt

Benckiser, daimler aG, Metropolregion Rheinneckar,

Stadtmarketing Mannheim, Messe

Stuttgart, bigFM, KpMG, IHK, palazzo Varietè

Info- Und HoTlInE:

0621 / 150 28 203

agentur@popakademie.de

www.popakademie.de/kuenstleragentur


SEMInaRE

_pRoGRaMM

11


12

MUSIKBUSInESS SEMInaRE_

pRaKTIsCHE aspEKTE dEs MUsIK-

Und EnTERTaInMEnTRECHTs

Im Zusammenhang mit kreativen leistungen, insbesondere

im Musikbereich, gibt es zahlreiche interessante rechtliche

Fragestellungen zu Themen wie Urheberrecht und

dem Schutz von Werken, oder auch zu den unterschiedlichen

Vertragstypen der Musik- und Entertainmentbranche.

der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der Betrachtung

der zahlreichen Veränderungen der Musik- und Entertainmentindustrie

durch neue Technologien. Welche auswirkungen

hat das „Web 2.0“ auf die rechtlichen Bedingungen?

dr. Hanno Fierdag

und asterix

Westphal sind

Rechtsanwälte

mit umfangreicher

praktischer Erfahrung

und beraten

und vertreten

unterschiedliche

Mandanten aus

der Musik- und

Entertainmentbranche.

p Musik und Recht: die Beteiligten der Musikindustrie

p Urheberrecht: Einführung, die Reformen,

neuer Umgang mit dem Urheberrecht

p die Verträge der Musikindustrie

p Verwandte Rechtsgebiete:

z.B. Wettbewerbsrecht, Gesellschaftsrecht

p Spannende Entscheidungen aus der Rechtsprechung

zum Musikrecht

Sa, 05.11.2011 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-

GEMa / GVl

peter Seiler (www.

peterseiler.de)

ist erfolgreicher

Komponist und

Musiker. Seit 1983

ist er ordentliches

Mitglied

der GEMa, im

dt. Bearbeiterverband

und der

GVl. Ferner ist er

1. Vorsitzender

des deutschen

Komponistenverbandes

lV Baden-

Württemberg. Er

veröffentlichte

14 Solo-alben in

über 17 ländern

und komponierte

zahlreiche Evergreens

für Film

und Werbung.

an den Verwertungsgesellschaften GEMa und GVl kommt

man nicht vorbei, wenn man sich in der Musikbranche

bewegt. Für Urheber, Verleger und Musiker bedeuten sie

bares Geld und für labels, Rundfunk und Veranstalter

zudem das Recht auf nutzung von Musik. nach wie vor sind

viele Musikschaffende unsicher hinsichtlich der jeweiligen

Zuständigkeiten und nur wenige wissen Bescheid, wie sie

die gebotenen finanziellen Möglichkeiten optimal nutzen

können.

p Wie werde ich GEMa Mitglied?

p die verschiedenen Mitgliedschaften

p Werkanmeldung

p Werkbearbeitungen - wie geht das?

p GEMa Musikfolgen (live Konzerte)

p Erträge aus aufführungs-und Senderecht und

mechanischer Vervielfältigung (Cd/dVd)

p GVl Mitgliedschaft - als Künstler oder label

p Wie bekomme ich einen label Code?

p die neue GVl abrechnung - artsys

So, 06.11.2011 | 10 bis 17.00 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-


Teilnehmerhinweise auf Seite 20

13

Intensiv-Seminar

MEdIEnTRaInInG fÜR aCTs

max. 12

Teilnehmer

Wie bringt man eigentlich das

Image einer Band auf den punkt? Und wie

kommuniziert man es? Was erwarten die Journalisten,

womit können sie gut arbeiten und wie vermeidet man

Fehler? In diesem Workshop lernen Künstler und Manager

ansätze und Techniken für ein gelungenes Selfmarketing

kennen und können vor laufender Kamera das Verhalten in

Interviewsituationen testen und verbessern.

p Warum gute pR arbeit so wichtig ist

p So arbeiten die Medien

p So bleibe ich authentisch

p So komme ich auf den punkt (videogestützt)

So, 06.11.2011 | 10 bis 17 Uhr | € 125,- | Early Bird € 110,-

Gianna possehl

(basic° Coaching

& Consulting)

arbeitet seit Jahren

erfolgreich als

präsentations- und

Medientrainerin für

Künstler, Sportler

und Wirtschaftskunden.

davor war

sie bei Universal

Music leiterin der

presseabteilung

und Senior product

Managerin im

Marketing.

onlInE MaRKETInG Und dER RICHTIGE MIX - HEUTE!

Eine Internetpräsenz von Interpreten und Bands reicht heute

alleine nicht mehr aus − nur ein geschicktes, individuelles

Zusammenspiel der eigenen Internetpräsenz mit Facebook,

Myspace, Youtube und Co. ist für die Karriere neuer und

etablierter Künstler der Schlüssel zu zukünftigen Resultaten

− nicht zuletzt zur Monetarisierung und wirtschaftlichem

Erfolg. die Seminarteilnehmer werden herangeführt,

Webseiten und Internet-Inhalte zu analysieren, zu bewerten,

in auftrag zu geben und zu kontrollieren! Ferner wird auf

nötige Veränderungen im Markting-Mix eingegangen - durch

Darstellung der unterschiedlichen Traffic-Arten und wie man

darauf Einfluss nimmt.

p die vier grundlegenden Geschäftsmodelle

von Internetpräsenzen

p Internet-Kennziffern von „Unique Usern“

bis „absprungraten“

p Analytics: von „Bildschirmauflösungen“

bis „Ziel-Conversion“ und „Usibility“

p Werkbearbeitungen - wie geht das?

p Metadaten: von Keywords, discriptions und alt-Tags

p Backlinks und page Rank – von Google

bis Yahoo und Indexierungen

p SEM: Suchmaschinen-Marketing, Backlinks und adwords

So, 04.12.2011 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-

Christian Schräder

berät labels und

Musikmarketing-

Unternehmen im

Bereich online-

Marketing. Er arbeitet

als Marketing

Manager für eines

der weltweit erfolgreichsten

Social

networks (Cyworld

aus Korea) und für

die erfolgreiche

Meta-Suchmaschine

Yasni. In der

Musikindustrie

hat er fundiertes

Wissen im Bereich

online-Marketing

gesammelt und

angewendet. Er

ist u.a. für Such

a Surge, Herbert

Knebel, Helge

Schneider, Emil

Bulls, Computer

Jockeys und Apocalytica

tätig gewesen.

Christian Schräder

berät labels und

Musikmarketing-

Unternehmen im

Bereich online-

Marketing.


14

MUSIKBUSInESS SEMInaRE_

sTEUERn fÜR MUsIKER lEICHT GEMaCHT

Brigitte Greiner

(Krauß, Friedrich

und partner,

Steuerberatungsgesellschaft)

die

Fachfrau für Steuern

und Finanzen

aus Stuttgart

berät seit über 20

Jahren Musiker,

Bands, Existenzgründer

und

Quereinsteiger ins

Musikbusiness

in Steuer- und

Finanzfragen.

auf den ersten Blick schließen sich die Themen Steuern

und Kreativität aus. Jedoch kommen Musiker, die mit

ihrer Musik Geld verdienen wollen, um dieses Thema

nicht herum. das Seminar vermittelt praxisorientiert

Wissenswertes rund um das Thema Steuern für alle, die mit

Musik Geld verdienen (wollen). Einfach die gesammelten

Werke mitbringen. Unter anderem werden folgende punkte

angesprochen:

p abschreibungen, Umsatzsteuervoranmeldungen

p anmeldung Künstlerabzugsteuer

p ordnungsgemäße Rechnung

p Gewinnermittlung - Einnahmen-Überschuss-Rechnung

p Betriebsausgaben

p Einblick in die Systematik von Einkommensteuer

und Umsatzsteuer

Sa, 14.01.2012 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-

Event-package – Teil 1

VERansTalTUnGsplanUnG,

-ManaGEMEnT Und -TECHnIK

Sven Rolfes ist

Meister für Veranstaltungstechnik

und arbeitet sehr

erfolgreich als

Selbstständiger

auf Veranstaltungen

jeder Couleur,

weshalb er sämtliche

abläufe aus

dem Effeff kennt.

davor war er lange

Jahre Betriebsleiter

der elko

Veranstaltungs

und Gebäudeservice

GmbH

(Bremen) mit

Verantwortung für

über 150 Konzerte,

Kongresse und

Messen pro Jahr.

In dem Kompakt-Seminar soll ein umfassender Einblick

in die wichtigsten organisatorischen Bereiche von

Veranstaltungen und Konzerten geboten werden. Sämtliche

relevanten Themen vom ablauf über die benötigten

Ressourcen bis hin zur konkreten durchführung werden

berücksichtigt. die Inhalte werden anhand zahlreicher

Fallbeispiele aus der praxis vermittelt.

p aufbau und Struktur einer Veranstaltungsplanung

p Infrastruktur – das kleine Einmaleins

p Vorschriften und Co.

(Musterversammlungsstättenverordnung etc.)

p Veranstaltungstechnik und Strom

(licht, Ton, Rigging, pyro etc.)

So, 15.01.2012 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-

Event-package € 160,- | Early Bird € 140,-


Teilnehmerhinweise auf Seite 20

15

Event-package – Teil 2

EVEnTManaGEMEnT

Wie wird ein Event wirklich zu einem unvergesslichen

Ereignis? Egal, ob Sie Events für Mitarbeiter, Kunden

oder lieferanten planen: Veranstaltungen leben von ihrer

Einzigartigkeit. Sie sollen eine Marke oder ein produkt

transportieren, das jeder Teilnehmer nachhaltig in

Erinnerung behält. Unvergessliche Events sollen kompetent

und kreativ erarbeitet sowie professionell realisiert werden.

praxisnah vermittelt dieses Seminar einen detaillieren

Einblick in alle Schritte des Eventmanagementprozess.

p Trends in Gesellschaft und Marketing

p Eventplanung und -konzeption

p dramaturgie und Inszenierung

p Event-Controlling

Sa, 21.01.2012 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-

Event-package € 160,- | Early Bird € 140,-

Sami Sokkar

(samisokkar.de) ist

Referent, Moderator

und Coach.

außerdem ist er

lehrbeauftragter

für die Themen

Marketing,

Eventmarketing

und Vertrieb an

zahlreichen Hochschulen.

Seit 2000

arbeitet er für die

Sap deutschland

aG & Co. KG und

verantwortet dort

ein weltweites

personalentwicklungsprogramm

sowie weitere Themen

im Bereich

Unternehmensorganisation.

Basis-Seminar

pREssE- Und ÖffEnTlICHKEITsaRBEIT

Wie bringe ich mein Thema in die presse und somit

einer breiten Öffentlichkeit nahe? am anfang steht die

pressemitteilung: Informativ und verständlich geschrieben

soll sie das Interesse der Journalisten wecken. Doch

welcher Journalisten? Ohne einen gut recherchierten und

strukturierten presseverteiler landet meine nachricht

nicht bei meiner Zielgruppe. das Seminar richtet sich an

Veranstalter und Musiker bzw. deren presseverantwortliche,

die noch am anfang ihrer Öffentlichkeitsarbeit stehen.

p die pressemitteilung: do‘s and don‘ts

p Der Presseverteiler: Aufbau, Struktur und Pflege

p pR- und Eventportale sinnvoll einsetzen

p Social networks für die pressearbeit nutzen

p der pressespiegel: Wie erfahre ich, welche Medien

meine pressemitteilung aufgegriffen haben?

p Über den Umgang mit Journalisten

petra Franke hat

13 Jahre beim

Hörfunk gearbeitet

ehe sie auf die

„andere Seite“

wechselte. Seit

2007 arbeitet sie

freiberuflich in

der presse- und

Öffentlichkeitsarbeit,

hauptsächlich

im kulturellen

Bereich. auch für

die popakademie

Baden-Württemberg

war sie schon

tätig.

So, 22.01.2012 | 10 bis 17 Uhr | € 90,- | Early Bird € 80,-


16

popMUSIKdESIGn SEMInaRE_

VoCal CoaCHInG I – GRUndlaGEnWoRKsHop

petra Scheeser

hat lehraufträge

für Gesang an der

popakademie und

der Berufsfachschule

für Musik

in dinkelsbühl. als

Sängerin und Texterin

war sie mit

der Band WInd

erfolgreich, die

in über hundert

Fernsehsendungen

auftrat und

mehr als eine

Million platten

verkaufte.

Als junger Sänger nimmt man sich häufig sofort die ganz

Großen des Musikbusiness zum Vorbild. Beim Covern

der lieder von Künstlern wie Christina aguilera, Robbie

Williams oder Whitney Houston werden die Besonderheiten

der „eigenen“ Stimme vernachlässigt. Seine individuelle

Stimme zu finden ist aber eigentlich unerlässlich für

aufstrebende Künstler. deshalb geht es in dem Workshop

darum, seine eigene Stimme zu finden, herauszufinden

was sie leisten kann und welche Gesangsübungen die

richtigen sind. außerdem werden viele Tipps und Übungen

zur Vorbereitung auf Gesangsstunden, proben und Konzerte

geboten.

p Stimmtraining und Technik

p Erarbeitung eines individuellen WarmUps

p Finden der ureigenen Stimme

p Gesang a capella und zu loops

Sa+So, 05.-06.11.2011 | 10 bis 17 Uhr

€ 145,- | Early Bird € 130,-

Vocal-package € 285,- | Early Bird € 255,-

VoCal CoaCHInG II - fÜR foRTGEsCHRITTEnE

annette Marquard

ist seit Jahren

dozentin für

populärmusik,

Stimme, Sprache

und Gesang an

der Hochschule

der darstellenden

Kunst Frankfurt

a.M. und hat eine

klassische Gesangsausbildung

absolviert. als

Sängerin hat sie

u.a. live mit Xavier

naidoo, Sabrina

Setlur und Chris

Rea gearbeitet.

In diesem Seminar für fortgeschrittene Sänger/innen werden

u.a. Bühnen-, Körper-, Sprach- und Theaterimprovisationen

angeboten, die gemeinsam analysiert werden. Grundlagen

wie atemtechnik, Vokalisation, artikulation, Musiktheorie

und eine saubere Intonation werden vorausgesetzt. Wichtig:

Für diesen Kurs muss ein Song vorbereitet werden, der auf

einer playback-Cd vorliegen muss. Bitte auch das eigene

Mikrophon mitbringen!

p Hilfestellungen für das Transportieren von Emotionen

p Bühnen-, Körper- und Sprachimprovisationen

p atempolarität und Farbe als Hilfsmittel beim Singen

p Hilfestellungen für Spontanität, Fantasie und offenheit

Sa+So, 21.-22.01.2012 | 10 bis 17 Uhr

€ 160,- | Early Bird € 145,-

Vocal-package € 285,- | Early Bird € 255,-


_popMUSIKdESIGn SEMInaRE

17

pRodUZIEREn aM pC

Einen Song aufzunehmen und ein hochwertiges demo zu

erstellen ist heutzutage keine Frage des Geldes mehr. Wer

wissen will, wie man seine kreativen Ideen per Computer

aufnehmen und umsetzen kann, ist in dem anfänger-

Seminar genau richtig. dabei werden unterschiedliche

Softwares vorgestellt, und die Teilnehmer arbeiten konkret

an Workstations, um das erlernte Wissen direkt in die praxis

umzusetzen.

p logic pro

p MIdI

p VST, aU, Sequencing

p Virtual Instruments

Sa+So, 05.-06.11.2011 | 10 bis 17 Uhr

€ 145,- | Early Bird € 130,-

Ruben Rodriguez

arbeitete mit

Künstlern wie

Xavier naidoo, Vicky

leandros und

Cassandra Steen

zusammen. Seit

2007 hat er ein

eigenes Tonstudio

im Hause naidoo/

Herberger. Zudem

produzierte er für

Firmen wie BaSF,

daimler Chrysler,

Berliner Bank.

Intensiv-Seminar

dER WEG ZUM EIGEnEn pRofIl

als KÜnsTlER

max. 12

Teilnehmer

Die Entwicklung eines stimmigen Gesamtprofils und eigener

Inhalte ist für den Erfolg von Sängern und Songwritern

von extremer Bedeutung – egal ob „natürlich gewachsen“

oder durch Beratung unterstützt. Im Intensivseminar

erarbeiten wir professionell dein (bevorzugt) unverfälschtes

oder aber stilisiertes Künstlerprofil, das authentisch und

nachhaltig durch Songinhalte, -texte, performance und alle

kommunikativen Maßnahmen vermittelt wird. Geeignet

für alle, die sich als Künstler verwirklichen und arbeiten

wollen: Sänger, Songwriter, Komponisten, Musiker mit

texterischen ambitionen, Mitarbeiter im Musikmanagement,

Musikpädagogen.

p Einblick in die Möglichkeiten der persönlichkeitsund

Profilanalyse verschiedener Popinterpreten

p Ist-analyse der eigenen künstlerischen Visionen

p Bestandsaufnahme: die eigenen kreativen Kompetenzen

p das “inhaltliche Versprechen” an die zukünftigen Fans

p angebote: Konzentration auf das Wesentliche,

ausbau der eigenen Kompetenzen,

professionalisierung der künstlerischen arbeit

Masen abou-dakn

(dipl.-Kommunikationswirt)

ist

mehrfach prämierter

Sänger/

Songschreiber und

autor. 2006 erschien

sein Buch

„Songtexte schreiben

– Handwerk

und dramaturgie“.

Weitere Infos unter

www.songtextworkshop.de

und

www.masen.de.

Sa+So, 03.-04.12.2011 | 10 bis 17 Uhr

€ 185,- | Early Bird € 170,-


18

popMUSIKdESIGn SEMInaRE_

Intensiv-Seminar

KEYBoaRd-WoRKsHop

max. 12

Teilnehmer

Mathias „Maze“

leber ist seit

Jahren Live- und

Studiokeyboarder.

Er war/ist unter

anderem für

folgende Künstler

tätig: Sabrina

Setlur, Glashaus,

Six Was nine,

Simon Collins,

linda Carriere,

laith al-deen,

Kim Sanders, das

Rilke-projekt,

Xavier naidoo, Edo

Zanki. Seit Beginn

der popakademie

Baden-

Württemberg ist

Mathias leber

departmentchief

im Bereich

„Keyboard“ und

als Bandcoach

tätig.

Für den Keyboarder ist es wichtig, sich Technik zu

erarbeiten und diese Fertigkeiten in musikalisches Spielen

umzusetzen. das Weiterentwickeln und Verknüpfen

der technischen und spielerischen Fähigkeiten unter

Berücksichtigung verschiedener Stilistiken sind Inhalt

des Workshops. Zusätzlich bilden das arbeiten mit

Sounds sowie das Entwickeln eigener Ideen einen

weiteren Schwerpunkt. Eine mehrjährige Erfahrung

als Keyboarder oder pianist ist Voraussetzung für die

Teilnahme. Bewerbern des Studiengangs popmusikdesign

hilft der Workshop auch sich auf die aufnahmeprüfung

vorzubereiten.

p Technische Übungen, Spiel- & anschlagsarten,

Fingersätze

p Stilistiken (pop/Rock, Blues&Boogie, Soul, latin, Reggae)

p auswahl, Bearbeiten und anwendung von Sounds

p Kreativtechniken für eigene Ideen

Es ist erwünscht, aber nicht notwendig eigenes Keyboard-

Equipment mitzubringen.

Sa, 03.12.2011 | 10 bis 17 Uhr | € 125,- | Early Bird € 110,-

GITaRREn-WoRKsHop

prof. peter Wölpl

ist als dozent für

Gitarre an der

popakademie

sowie der

Berufsfachschule

für Musik in

dinkelsbühl tätig.

Seit über 25

Jahren ist er als

professioneller

Musiker weltweit

„on the road“.

Sweeping, Tapping, Economy picking, arpeggios, Skalen,

Pentatoniken, Funk, Punk, Jazz, Rock, Plektrum, Slide,

James Brown, Funkgitarre, Wandergitarre. Als guter

Gitarrist sollten all die oben genannten Schlagwörter mit

Inhalten belegt sein. der zweitägige Workshop möchte

einen Überblick über die gängigen Stile und Techniken

geben. das angebot richtet sich an fortgeschrittene

Gitarristen, die sich an ihrem Instrument technisch und

stilistisch verbessern wollen.

p Body-Guitar-percussion, Rhythmustraining

p Moderne Rocktechniken: Sweeping, Tapping,

Economy picking

p Improvisationsübungen modal/mit Harmonien/Modes

p Skalen, pentatoniken, arpeggios

p Individuelle Übekonzepte

Sa+So, 14.-15.01.2012 | 10 bis 17 Uhr

€ 160,- | Early Bird € 145,-


_popMUSIKdESIGn SEMInaRE

19

Intensiv-Seminar

sonGWRITInG spEZIal fÜR

foRTGEsCHRITTEnE

TEXT TRIffT KoMposITIon

max. 12

Teilnehmer

Wie kommt man von der Idee bis zum fertigen Song? In der

Gruppe und in kleinen Teams werden diese Fragen behandelt

und gemeinsam an Ideen und Songs gefeilt, die (je nach

Fortschritt der Entwicklung) eventuell am Workshop-Ende

als demo aufgenommen werden. all das ist mit viel Spaß und

viel praktischem Musikmachen verbunden.

p Verschiedene Herangehensweisen an das Texten und

Komponieren

p Ideen finden: Texte, Melodien, Harmonien

p Von der ersten Idee zum fertigen Song

p Systematisch kreativ sein – allein und im Team

Teilnahmevoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme am Workshop “Komposition“

bzw. “Songtexte schreiben für anfänger“ oder praktische

Erfahrung in Form von mindestens 3 eigenen Songs.

Instrumentale Fähigkeiten sind keine Voraussetzung. Eigene

Gitarren oder Keyboards sollten mitgebracht werden.

Klaviere sind vor ort vorhanden.

Sa+So, 14.-15.01.2012 | 10 bis 17 Uhr

€ 185,- | Early Bird € 170,-

Masen abou-dakn

siehe Seite 17

alexander

paeffgen – pianist

und Komponist

ist absolvent der

Swiss Jazz School

in Bern und des

Kontaktstudienganges

für popularmusik

an der

Musikhochschule

Hamburg. Er

ist dozent für

Harmonielehre,

arrangement und

Komposition an

der popakademie

Baden-

Württemberg.

dRUM-WoRKsHop

als Musiker ist es wichtig, sein Know-how immer wieder

zu überprüfen, zu erweitern und aufzupolieren. das

Ziel des Workshops ist eine Vertiefung der praktischen

und theoretischen Kenntnisse des drumsetspiels in

verschiedenen Stilarten. Fortgeschrittene drummer aller

Stilistiken von Rock bis Jazz können teilnehmen. Der

Workshop dient auch sehr gut als Vorbereitung auf die

aufnahmeprüfung im Studiengang popmusikdesign.

p Groove & Timing, Rudimental Training, Sound & Tuning

p Stilistik (Rock, pop, Soul, latin),

p Studioarbeit (Clicktrack, Mikrofonierung)

p Körperhaltung / Körperbewusstsein

Bitte ein drum-practice-pad und eigene Sticks mitbringen!

prof. Udo dahmen

(künstlerischer

leiter

popakademie

Baden-

Württemberg/

Mannheim) ist seit

über 20 Jahren als

drummer aktiv,

spielte bei lake

& Kraan sowie

u.a. für Sting und

Gianna nannini.

Sa, 21.01.2012 | 10 bis 17 Uhr, € 90,- | Early Bird € 80,-


20

TEIlnEHMER HInWEISE_

BEZaHlUnG die Bezahlung der Teilnahmegebühr erfolgt per Überweisung

sofort nach Erhalt der Rechnung. Falls die anmeldung kurzfristig erfolgt, muss

eine bestätigte Kopie des Überweisungsträgers am Seminartag vorgelegt werden.

Enthalten in der Teilnahmegebühr ist auch das Mittagessen.

„EaRlY BIRd“-TaRIf der ermäßigte Seminartarif für Frühbucher: Wer sich bis

spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn anmeldet, erhält je nach Seminar

10-20 Euro Ermäßigung auf den normalpreis. Es gilt das Eingangsdatum der

E-Mail.

paCKaGE-TaRIf Bei den als package gekennzeichneten Seminaren, gibt

es die Möglichkeit, thematisch zusammenhängende Seminare verbilligt im

Komplett-package zu buchen oder wie gehabt einzeln zum normalen preis.

TEIlnEHMERBEsCHRÄnKUnG Um eine möglichst hohe Qualität der Seminare

zu erreichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. dies gilt vor allem für die Intensiv-

Seminare, bei denen die max. Teilnehmerzahl bei 12 personen liegt.

sToRnIERUnG Bei schriftlicher Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung

werden die Seminargebühren zurückerstattet. die Hälfte der Gebühren wird

erhoben bzw. einbehalten, wenn bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn abgesagt

wird. danach ist die volle Gebühr fällig.

anMEldEsCHlUss anmeldeschluss ist jeweils 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

allGEMEInEs die anmeldung ist verbindlich. Bei nichterscheinen des Teilnehmers

erfolgt keine Rückerstattung bzw. wenn die Teilnahmegebühr noch nicht

bezahlt wurde, wird die Bezahlung trotzdem fällig. Die Seminare finden nur bei

Erreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl statt. die Teilnahmegebühr

wird bei Nichtstattfinden zurückerstattet. Änderungen im Ablauf oder Programm

behalten wir uns vor. nach Eingang der verbindlichen anmeldung wird eine

Rechnung/anmeldebestätigung und Wegbeschreibung zugesandt.

anMEldUnG/KonTaKT SEMInaRE_

f

Christina Hillenbrand

fon 0621/53 39 72 26,

fax 0621/53 39 72 97

email seminare@popakademie.de

opEnHoUSE_

TalKS & VoRTRÄGE

FREUEN SIE SICH AUF DAS NEUE PROGRAMM ZUM

WINTERSEMESTER 2011/2012!

Die Termine, Gäste und Themen finden Sie auf www.popakademie.de

persönlichkeiten und Stars aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft stehen

in Talks Rede und antwort oder präsentieren in Vorträgen kreative Ideen

und aktuelle Innovationen fürs Musikbusiness. dER EInTRITT IsT fREI!

Gäste der vergangenen Semester waren u.a.: Clueso / Udo lindenberg / peter Kloeppel /

Virginia Jetzt! / Paul van Dyk / Edgar Berger / Selig / Smudo / Markus Kavka


21

REGIonET

_paRTnER

sTUTTGaRT

popbüro Region Stuttgart

Peter James / Pierre Seidel

0711-4890970

info@popbuero.de

www.popbuero.de

fREIBURG

Jazz & Rock Schulen Freiburg

Zeus Held

0761-3688890

zeus.held@jrs.org

www.jrs.org

KaRlsRUHE

popnetz Karlsruhe

andreas Schorpp

0721-7831150

popnetz@substage.de

www.popnetz.de

MannHEIM

Beauftragte für Musikund

popkultur

Beril Yilmam

0621-2933783

Beril.yilmam@mannheim.de

www.mannheim.de

UlM

popbastion Ulm

Ulrike Ruopp

0731-1406915

info@popbastionulm.de

www.popbastionulm.de

nECKaR-alB

popbüro Region neckar-alb

Klaus Kupke

07121-3032355

popbuerona@googlemail.com

www.neckar-alb.popbuero.de

BodEnsEE-oBERsCHWaBEn

popbüro Bodensee-oberschwaben

Michael Wielath

0751-17987

michael@popbuero-bodenseeoberschwaben.de

www.facebook.com/popbuero

Bodenseeoberschwaben

HEIlBRonn-fRanKEn

popbüro Heilbronn-Franken

daniel Schütt

07131-82396

info@popbuero-hn.de

www.popbuero-hn.de


22

REGIonET paRTnER_

REGIonET

sTUTTGaRT

immer

montags

monatlich

do.-Sa.

17:45 Uhr

popbüro Region Stuttgart | Stuttgart

Montagsseminare, Workshops diverse Themen

20 Uhr

Club 1210 | Stuttgart

Musikladen, auftrittsplattform für newcomer Bands

20 Uhr

live Clubs in der Region Stuttgart

live Konzerte | www.club-zentral.de

10.10.2011 Popbüro Region Stuttgart | Stuttgart

Bewerbungsschluss ROCKTEST Schülerbandfestival

29.10.2011

12.11.2011

19 Uhr

die Bar | Balingen

plaY lIVE Showcase Hard & Heavy

19 Uhr

Club Zentral | Stuttgart

plaY lIVE Showcase Rock

19.11.2011 19 Uhr

Chapel | Karl-Ehmann-Str. 29 | Stauferpark | 73037 Göppingen

plaY lIVE Showcase pop

26.11.2011 19 Uhr

platzgasse 18 | 89073 Ulm

plaY lIVE Showcase Indie

19.09.-

19.12.2011

Ganzjährig

Ganzjährig

Ganzjährig

Fr. und Sa.

18 Uhr

popbüro Region Stuttgart | naststr. 11a | 70376 Stuttgart

Montagsseminare, diverse Themen rund um die

Musikwirtschaft

popbüros Baden-Württemberg c/o popbüro Region Stuttgart

naststr. 11a | 70376 Stuttgart

diverse Radioprojekte, Eure Musik im Hörfunk u.a. bigFM, Hit-

Radio anTEnnE 1, Radio EnERGY, baden.fm, Meine neue Welle

popbüro Region Stuttgart | Stuttgart

proberaumkampagne | Ihr sucht oder bietet | www.popbuero.de

19:30 Uhr

Diverse Jugendhäuser in der Region Stuttgart

Hausmusik - die Konzertreihe für Bands aus der Region

Ganzjährig

popbüro Region Stuttgart | Stuttgart

Beratung für populäre Musik und Musikwirtschaft


23

SHOWCASES 2011

29.10.

12.11.

19.11.

26.11.

Hard & Heavy

Die Bar, Balingen

Rock

Club Zentral, Stuttgart

Pop

Chapel, Göppingen

Indie

Büchse, Ulm

Infos zu den Bands unter:

www.bw.popbuero.de

UlM

18.11.2011 19:30 Uhr | Café JAM

YoungStars - auftrittsplattform für nachwuchsbands

26.11.2011 20:30 Uhr | Jugendhaus Büchsenstadel

plaY lIVE Vorrundenkonzert Indie

dezember

2011

13 Uhr | Geschäftsstelle popbastion

Workshop Veranstaltungsorganisation

MannHEIM

26.11.-

27.11.2011

26.11.: 10-17 Uhr | 27.11.: 12-19 Uhr

Jugendhaus Herzogenried | S!NG – der Gesangsworkshop geht

in die 3. Runde! Bewerben kann sich jeder zwischen 12 und 18

Jahren unter http://www.jugendhaus-herzogenried.de


24

REGIonET paRTnER_

REGIonET

KaRlsRUHE

19.11.2011 20 Uhr

Substage

new.Bands.Festival 2011 - Zwischenrunde

04.12.2011 anmeldefrist „First Time on Stage“

10.12.2011 20 Uhr | Jubez

new.Bands.Festival 2011 - Finale

*wir fordern dich bis

zum southside festival.

jetzt bewerben!

www.bw.popbuero.de

nECKaR-alB

18.11.2011 20 Uhr

Sudhaus | Tübingen

Vorrunde des Regio.Music.Spot.-Bandcontests 2011

23.12.2011

20 Uhr

franz. K | Reutlingen

FInalE des Regio.Music.Spot.-Bandcontests 2011


fREIBURG

27.10.2011 9-18 Uhr | Library Jazz & Rock Schulen | Freiburg

Kreativberatung für Existenzgründer,

Selbstständige und andere Kreative

06.11.2011 17 Uhr | Auditorium der J&RSF

Schülerbandwettbewerb

27.11.2011 12 Uhr | Auditorium der J&RSF

Matinee-Konzert des Swingchors und weitere J&RS-

Gesangsensembles

03.12.2011 20 Uhr | Auditorium der J&RSF

Lehrerkonzert mit dem Jürgen Hagenlocher Quintett (mit

dozent Thomas Bauser)

16.02.2012 20 Uhr | Jazzhaus

Finale des Bandcontest „Rampe“ 2011

BodEnsEE-oBERsCHWaBEn

13.10.2011 19 Uhr | Jugendhaus | Ravensburg

Workshop Songwriting/Text

28.10. –

04.11.2011

02.11.2011

sonntags

Jugendhaus & Musikschule | Ravensburg

Musikwoche Ravensburg

Einlass 19 Uhr | Beginn 19:30 Uhr | oberschwabenhalle

Ravensburger Musikwoche / newcomercontest mit: alles Wolke,

Rigna Folk, daybreak, puryfy our Existence, sowie Bands aus

Schweden und Kroatien

15 Uhr | Jugendhaus | Ravensburg

Sprechstunde für junge Musiker im Tonlabor

HEIlBRonn-fRanKEn

26.10.2011 18 Uhr

Café Wilhelm | Heilbronn

Seminar: deine Band im Radio mit philipp ost (daSdInG)

30.11.2011 18 Uhr

Café Wilhelm | Heilbronn

Moderationsworkshop mit Jenny Ulbricht

21.12.2011

18 Uhr

Café Wilhelm | Heilbronn

performanceworkshop mit Marcus Kohne

ganzjährig

Termine nach Vereinbarung

Café Wilhelm | Heilbronn

aufnahmen im Tonstudio


26

popaKadEMIE daTES_

FEEl THE

BaSS pT. III_

16.10.2011

Bass day mit Headliner

Gary Willis!

DIE KONZERTREIHE „LIVE&LAUT“ PRÄSENTIERT DIE NEUESTEN

UND SPANNENDSTEN NEWCOMER DES BANDPOOLS

dIE KonZERTE fIndEn

sTaTT IM RaHMEn dEs

8. naCHTWandEls dEs

MannHEIMER sTadTTEIls

JUnGBUsCH.

21.+22.10.2011

KonGRESS

ZUKUnFTpop_

26.11.2011

Experten aus Musik- und Kreativbranchen, Hochschul- und Bildungswesen,

Kultur und Medien diskutieren aktuelle und Zukunftsthemen rund um Musik

und popkultur.


27

TaG dER oFFEnEn TÜR

InFoTaG_

11.02.2012

Was geht an der popakademie?

p Blick hinter die Kulissen der popakademie in Mannheim mit Vorträgen,

Infos rund um das Studium und zu den verschiedenen projektbereichen

p Studienberatung von Mitarbeitern, dozenten und Studierenden

p liveauftritte von popakademie-Bands.

ab 19 Uhr Semesterabschlusskonzert!

KonZERT

WoRK In pRo-

GRESS ClUB_

popakademie-Bands live

APRIL-JUNI

OKTOBER-JANUAR

immer am letzten Mittwoch

im Monat

IMpRESSUM_

Herausgeber

popakademie Baden-Württemberg GmbH

prof. Hubert Wandjo

Chefredaktion

Tina Sikorski

Redaktion

Eva Bungert

druck

www.Kunkel-agentur-fuer-druck.de

Gestaltung

crosscreative designstudios

www.crosscreative.de

photos

Thorsten dirr | Ingo Schmitt

Auflage

14.500

www.popakademie.de

www.bandpool.de

www.klinkt.de


popakademie

Baden-Württemberg GmbH

Hafenstraße 33

68159 Mannheim

fon +49(0)621. 53 39 72 00

fax +49(0)621. 53 39 72 99

info@popakademie.de

www.popakademie.de

www.facebook.com/popakademie

GESELLSCHAFTER

land Baden-Württemberg, Stadt Mannheim, Südwestrundfunk (Hauptmedienpartner),

Universal Music, Mannheimer Unternehmensgruppe (Radio Regenbogen, bigFM, dr.

Haas GmbH, Roche diagnostics, Fuchs petrolub, Richard Engelhorn. sunshine live),

landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (lFK)

PARTNER

ENDORSEMENT-PARTNER

For white background

For color, or photographic backgr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine