wohnheim - Dr. med. Anne Wilkening

drwilkening

wohnheim - Dr. med. Anne Wilkening

WOHNHEIM | MELLENDORFER STRASSE 3


Heimleiterin Ulrike Schneider

im Aufnahmegespräch

Wohnen und Tagesstruktur für Menschen

mit seelischen Behinderungen

Dr. med. A. Wilkening

Geschäftsführerin

Das von der Dr. med. Anne M. Wilkening

GmbH in Hannover/Kleefeld

betriebene Wohnheim bietet

52 Menschen mit seelischer Behinderung

Betreuungsleistungen im

Rahmen der Eingliederungshilfe.

Ein Team aus Sozialpädagogen/Sozialarbeitern,

Heilerziehungs- und

Sozialpflegern sowie Ergotherapeuten

kümmert sich um das Wohl

seiner Klienten, die in der Regel

zwischen 18 und 60 Jahre alt sind.

Das Angebot umfasst die Leistungsbereiche

Wohnen und Tagesstrukturierung,

wobei die Inanspruchnahme

nur eines Bereichsteils eben-

falls möglich ist. Auch externe Besucher

können insofern die tagesstrukturierenden

Angebote nutzen.

Sicherheit und Verlässlichkeit

Wohnheimleiterin Ulrike Schneider

erläutert das Konzept:

Unser Bestreben ist es, Menschen

einen Raum zum Wachsen zu bieten,

in dem sie mit ihrer Persönlichkeit

angenommen werden. Verlässliche,

tragfähige Beziehungen

sollen sie zu Verhaltensänderungen

bzw. mehr Handlungsautonomie

befähigen.


Umgang mit modernen

Medien lernen

Die auf diese Weise erlangte Selbstständigkeit

soll die Klienten in die

Lage versetzen, den nächsten

Schritt in ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches

Leben zu gehen.

Eine Atmosphäre der Akzeptanz,

Sicherheit und Empathie ist gerade

für junge Menschen wichtig, um

Halt zu finden. Natürlich ist es aber

auch die Aufgabe der Mitarbeiter,

Grenzen zu setzen, um ein gemeinschaftliches

Zusammenleben zu

ermöglichen, Kontakte zu anderen

zu gestalten und Konflikte zu

bewältigen.

Neben der sozialen Betreuung sind

die Bewältigung des Alltags und

die Erledigung hauswirtschaftlicher

Aufgaben von Bedeutung. Die Klienten

werden angeleitet, die lebenspraktischen

Fähigkeiten zu erwerben

oder neu zu trainieren,

die für das Leben in einer eigenen

Wohnung erforderlich sind.

Dementsprechend bilden die Lebensbereiche

Wohnen, Arbeit und

Freizeit den Bezugsrahmen für die

Tagesstruktur. Beschäftigung im

Sinne prämierter Arbeit nimmt einen

breiten Raum ein. Engagierte

Ergotherapeuten leiten in unterschiedlichen

individuell wählbaren

Maßnahmen die Klienten an, um

Konzentrationsfähigkeit, handwerkliches

Geschick und Ausdauer zu

trainieren. Es können auch Angebote

anderer Träger vermittelt bzw.

wahrgenommen werden.

Voraussetzung für eine Aufnahme

ist die Empfehlung der Hilfekonferenz.

Zur Klärung des Hilfebedarfs

erfolgt eine Einstufung nach dem

Schlichthorster Modell. Um Ziele

zu definieren und Erfolgskontrollen

durchzuführen, werden regelmäßig

Hilfepläne erstellt.


Impressum Layout: DA CAPO Marketing, Event & Werbung GmbH

Text und Redaktion: DA CAPO, Ulrike Schneider | Auflage: 2.000

WIR SIND FÜR SIE DA.

Ansprechpartner für Fragen zur Aufnahme

Ulrike Schneider · Leitung Belegungsmanagement

Telefon (0511) 270 40-550

Telefax (0511) 270 40-558

Mobil (0177) 84 09-002

E-Mail ulrike.schneider@dr-wilkening.de

Sabine Redeker · Sozialpädagogin

Telefon (0511) 270 40-510

E-Mail sabine.redeker@dr-wilkening.de

Dr. med. Anne M. Wilkening GmbH

Wohnheim Mellendorfer Straße 3

30625 Hannover

Telefon (0511) 89 90 98-2370

Telefax (0511) 89 90 98-2379

E-Mail info@dr-wilkening.de

Zentrale und Verwaltung

Mellendorfer Straße 7 – 9 · 30625 Hannover

Telefon (0511) 270 40-0

Telefax (0511) 270 40-509

E-Mail info@dr-wilkening.de

Internet www.dr-wilkening.de

Platz für Ihre Notizen

Ähnliche Magazine