14. Münchner Neuroradiologie-Symposium - cocs | congress ...

cocs.de

14. Münchner Neuroradiologie-Symposium - cocs | congress ...

Verein zur Förderung des Fachs

Neuroradiologie

am Klinikum der LMU München

14. Münchner

Neuroradiologie-Symposium

13. - 15. Juni 2013


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie herzlich zu unserem

14. Münchner Neuroradiologie-Symposium

einladen!

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein

spannendes Programm mit vielen hochkarätigen, international

renommierten Referenten bieten zu können.

Die Schwerpunktthemen unseres diesjährigen praxisorientierten

Updates sind: Demenzen, Inflammatorische Erkrankungen, Pädiatrische

Neuroradiologie, Technik, Gefäßanatomie, Arteriovenöse

Malformationen, Gesichtsangiome, Schlaganfall, Blutungen und

Hirntumoren.

Vorträge und Key-Note-Lectures zu diesen Themen werden

wieder ergänzt durch Workshops und interaktive Fallvorstellungen

mit TED.

Das angenehme Ambiente im Kardinal Wendel Haus in Schwabing

bietet Ihnen auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit

zum intensiven Austausch mit Kollegen und Referenten.

Wir freuen uns sehr, mit Ihnen drei spannende Tage in München

zu erleben!

Mit freundlichen Grüßen

Priv.-Doz. Dr. Jennifer Linn

Prof. Dr. Hartmut Brückmann

3


Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Hinweise 5

Hinweise zur Anmeldung 6

Wissenschaftliches Programm 8

Donnerstag, 13. Juni 2013

Wissenschaftliches Programm 10

Freitag, 14. Juni 2013

Wissenschaftliches Programm 12

Samstag, 15. Juni 2013

Referentenverzeichnis 14

Anfahrtsplan 16

Anmeldeformular 17

Sponsorenliste

U3

Das 14. Münchner Neuroradiologie-Symposium

findet statt in Zusammenarbeit mit der

4


Allgemeine Hinweise

Veranstalter

Verein zur Förderung des Fachs Neuroradiologie

am Klinikum der LMU München

Wissenschaftliche Leitung

Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn

Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Marchioninistr. 15, 81377 München

Telefon: 089 - 70 95 25 01, E-Mail: linn@nrad.de

Tagungsort

Kardinal Wendel Haus

Mandlstr. 23, 80802 München

www.kath-akademie-bayern.de

U-Bahnhaltestelle U3 oder U6 „Münchner Freiheit“

Kongress - Organisation

COCS GmbH - Congress Organisation C. Schäfer

Rosenheimer Str. 145c, 81671 München

Telefon: 089 - 89 06 77 - 0

Telefax: 089 - 89 06 77 - 77

Ansprechpartner: Nina Toy (DW -23)

E-Mail: nina.toy@cocs.de

www.cocs.de

Öffnungszeiten Tagungsbüro

Donnerstag, 13. Juni 2013

Freitag, 14. Juni 2013

Samstag, 15. Juni 2013

7.00 - 18.00 Uhr

7.30 - 18.00 Uhr

7.45 - 15.00 Uhr

Hotelreservierung

Bitte denken Sie rechtzeitig an Ihre Hotelreservierung. Wir

empfehlen Ihnen Ihre Buchung unter www.hrs.de vorzunehmen.

Gerne sind wir Ihnen bei Bedarf auch individuell behilflich. Ein

begrenztes Zimmerkontingent ist auch im Tagungsort Kardinal

Wendel Haus verfügbar. Bitte wenden Sie sich dazu an E-Mail:

nina.toy@cocs.de oder Telefon 089 - 89 06 77 - 23.

5


Hinweise zur Anmeldung

Teilnehmergebühr

Anmeldung & Bezahlung bis 30. April 2013 EUR 350,-

Anmeldung & Bezahlung ab 1. Mai 2013 EUR 380,-

Die Gebühren beinhalten die Teilnahme an dem Symposium und

an bis zu zwei Workshops am Samstag, 15. Juni 2013 (Vergabe

auf First Come – First Serve-Basis), Verpflegung in den Pausen

sowie die Teilnahme an dem Begrüßungsabend am Donnerstag,

13. Juni 2013. Um eine Anmeldung zu dem Begrüßungsabend

wird gebeten.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter www.cocs.de oder mit dem angehängten

Anmeldeformular an. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen

für Symposium und Workshops kann die Teilnahme

nur bei vollständiger Zahlung vor der Veranstaltung garantiert

werden. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs

berücksichtigt.

Zahlungsmodalitäten

Überweisungen können bis 31. Mai 2013 auf u.g. Konto erfolgen:

COCS GmbH - Congress Organisation C. Schäfer

Hypovereinsbank München

BLZ: 700 202 70, Kontonummer: 73 77 690

IBAN: DE42 7002 0270 0007 3776 90

BIC: HYVEDEMMXXX

Referenz: NRAD2013 & Name des Teilnehmers

Bitte beachten Sie, dass erst nach dem Zahlungseingang die

Anmeldebestätigung versendet wird.

Zertifizierung

Das 14. Münchner Neuroradiologie-Symposium wird voraussichtlich

von der Bayerischen Landesärztekammer mit 23

CME Punkten und durch die Akademie für Fort- und Weiterbildung

in der Radiologie (Arbeitsgemeinschaft der DRG in

Trägerschaft mit dem BDR) zertifiziert.

Teilnehmerunterlagen

Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten

ihre persönlichen Unterlagen ca. eine Woche vor der Veranstaltung

per Post, sofern die Zahlung bis 31. Mai 2013 bei COCS

eingegangen ist.

6


Tageskarten

Tageskarten sind ausschließlich vor Ort und nur nach Verfügbarkeit

für EUR 150,- erhältlich.

Stornierung

Bei einer Stornierung bis zum 31. Mai 2013 wird eine Bearbeitungsgebühr

von Eur 50,- berechnet. Bei einer Stornierung

ab dem 1. Juni 2013 wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Ein Ersatzteilnehmer

kann jederzeit kostenlos benannt werden.

Haftung

Die Veranstalter bzw. Ausrichter des Symposiums können keine

Haftung von Personenschäden, Verlust oder Beschädigung von

Besitz der Teilnehmer tragen, auch nicht während der Veranstaltung

oder infolge der Teilnahme. Bitte überprüfen Sie Ihre

eigene Versicherung. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass

er gegenüber dem Veranstalter oder Ausrichter keine Schadensersatzansprüche

stellen kann, wenn die Durchführung des

Symposiums oder einzelne Bestandteile durch unvorhergesehene

politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein

durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn

durch Absagen von Referenten o.ä. Programmänderungen erforderlich

werden. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer

diesen Vorbehalt an. Der Gerichtsstand ist München.

Angebot der Deutschen Bahn

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn zu einem

Sonderpreis von EUR 99,- für Hin- und Rückfahrt

in der 2. Klasse (EUR 159,- 1. Klasse) zum 14. Münchner

Neuroradiologie-Symposium. Weitere Informationen finden Sie

unter www.nrad.de oder www.cocs.de. Das Angebot ist mit dem

Stichwort „NRAD“ unter Tel. 01805-31 11 53 buchbar.

7


Programm Donnerstag 13. Juni 2013

ab 07.00 Registrierung

08.15 Begrüßung

H. Brückmann / J. Linn, München

Warm-Up

Vorsitz: H. Brückmann, München

08.30 Aus meinem Raritätenkabinett

D. Petersen, Lübeck

Demenzen

Vorsitz: J. Linn, München

08.55 Systematik der neurodegenerativen

Erkrankungen - Ein Update

A. Giese, München

09.15 MRT-Diagnostik des Morbus Alzheimer

S. Klöppel, Freiburg

09.40 Demenz – Mehr als Alzheimer

J. Linn, München

10.05 Vaskuläre Demenz - Was ist das?

R. Schmidt, Graz

10.30 Kaffeepause

Inflammatorische Erkrankungen

H. Urbach, Bonn

11.00 Multiple Sklerose - Neues zur Pathophysiologie

R. Hohlfeld, München

11.25 Multiple Sklerose - Neues aus klinischer Sicht

T. Kümpfel, München

11.50 Granulomatöse Erkrankungen

H. Urbach, Bonn

Quiz mit TED

Vorsitz: J. Linn, München

12.15 Erkrankungen der weißen Substanz

J. Linn, München

13.00 Mittagspause

8


Pädiatrische Neuroradiologie

Vorsitz: M. Warmuth-Metz,Würzburg

14.00 Kortikale Fehlbildungen

O. Jansen, Kiel

14.25 Leukenzephalopathien beim Kind -

Welche muss ich kennen?

E. Neumaier-Probst, Mannheim

14.55 Phakomatosen

M. Warmuth-Metz, Würzburg

15.25 Fehlbildungen des Felsenbeins

A. Giesemann, Hannover

15.50 Kaffeepause

Technik-Update

Vorsitz: O. Jansen, Kiel

16.20 Quantitative Suszeptibilitätskartierung

J. Reichenbach, Jena

16.50 Dyna-CT - Was kann ich damit machen?

T. Struffert, Erlangen

Key-Note Lecture

Vorsitz: J. Linn, München

17.15 Als die Bilder laufen lernten - Echtzeit-MRT heute

J. Frahm, Göttingen

18.10 Ende

Im Anschluss:

Begrüßungsabend im Kardinal Wendel Haus

9


Programm Freitag 14. Juni 2013

ab 07.30 Registrierung

Gefäßanatomie

Vorsitz: H. Brückmann, München

08.15 Hirnversorgende Gefäße -

Anatomie und Territorien

S. Weidauer, Frankfurt

08.45 Gefährliche Anastomosen

J. Lutz, München

09.10 Gefäßversorgung des Hirnstamms

H. Brückmann, München

09.40 Venöse Anatomie und Pathologien

J. Linn, München

10.10 Kaffeepause

Arteriovenöse Malformationen

Vorsitz: G. Fesl, München

10.40 Piale AVMs - Grundlagen

Bildgebung und Klassifikation

M. Knauth, Göttingen

11.10 AVM treatment in Milano –

neuroradiological aspects

E. Boccardi, Mailand

11.35 AVM treatment in Milano –

neurosurgical aspects

M. Cenzato, Mailand

12.00 Arteriovenöse Durafisteln –

Klassifikationen und Therapieoptionen

G. Fesl, München

12.30 Mittagspause

Key Note Lecture

Vorsitz: J. Lutz, München

13.30 Gefäßmalformationen beim Kind

T. Krings, Toronto

10


Gesicht und Hals

Vorsitz: U. Ernemann, Tübingen

14.30 Gesichtangiome - Sicht des Klinikers

J. Werner, Marburg

15.00 Gesichtsangiome – Neuroradiologische Aspekte

U. Ernemann, Tübingen

15.30 Glomustumoren

J. Lutz, München

16.00 Kaffeepause

Schlaganfall – Was gibts Neues?

Vorsitz: J. Fiehler, Hamburg

16.30 Wake Up Stroke – Rolle des DWI-FLAIR –

Mismatchs

G. Thomalla, Hamburg

17.00 Thrombushistologie

T. Boeckh-Behrens, München

17.15 Update Interventionelle Schlaganfallstherapie –

Was geben die Daten her und wie

müssen zukünftige Studien aussehen?

J. Fiehler, Hamburg

Hot Topics

Vorsitz: J. Linn, München

17.45 Für Sie gelesen

M. Forsting, Essen

18.15 Ende

11


Programm Samstag 15. Juni 2013

ab 07.45 Registrierung

08.30 Einführung Workshops

J. Linn, München

Workshop A

*** Limitierung auf 20 Teilnehmer! ***

08.45 Workshops A1 - A7 parallel

A1 Hirntumordiagnostik leicht gemacht

M. Wiesmann, Aachen

A2 Anatomie – Gyri und Sulci

G. Fesl, München

A3 ZNS-Infektionen

E. Gizewski, Innsbruck

A4 Epilepsien - Fokussuche

H. Urbach, Bonn

A5 Interventionelle Schlaganfallstherapie –

Indikationsstellung am Fall

J. Gerber, Dresden

A6 Neurointerventionen – Hands-On

J. Lutz / T. Boeckh-Behrens, München

*** Limitierung auf 6 Teilnehmer! ***

A7 Hands-on Schnupperkurs Neurosonographie

G. Schulte-Altedorneburg, München

09.30 Kaffeepause

Workshop B

*** Limitierung auf 20 Teilnehmer! ***

09.45 Workshops B1 - B7 parallel

B1 Hirntumordiagnostik leicht gemacht

M. Wiesmann, Aachen

B2 Anatomie – Gyri und Sulci

G. Fesl, München

B3 ZNS-Infektionen

E. Gizewski, Innsbruck

B4 Epilepsien - Fokussuche

H. Urbach, Bonn

12


B5 Interventionelle Schlaganfallstherapie –

Indikationsstellung am Fall

J. Gerber, Dresden

B6 Neurointerventionen – Hands-On

J. Lutz / T. Boeckh-Behrens, München

*** Limitierung auf 6 Teilnehmer! ***

B7 Hands-on Schnupperkurs Neurosonographie

G. Schulte-Altedorneburg, München

10.30 Kaffeepause

Blutungen

Vorsitz: M. Wiesmann, Aachen

11.00 Bildgebung bei intracerebralen Blutungen –

Was gibts Neues?

M. Wiesmann, Aachen

11.35 Zerebrale Mikroblutungen

J. Linn, München

12.05 Hyperdense Läsionen nach interventioneller

Schlaganfallstherapie

N. Lummel, München

12.30 Imbiss

Hirntumoren

Vorsitz: E. Hattingen, Frankfurt

13.15 Gliome: Bedeutung

molekulargenetischer Marker

O. Schnell, München

13.40 Stellenwert der Diffusions- und

Perfusionsbildgebung

E. Hattingen, Frankfurt

14.05 Stellenwert der MR-Spektroskopie

H. Lanfermann, Hannover

14.30 Pseudoprogression und

Pseudoregression - Was ist das?

M. Bendszus, Heidelberg

15.00 Verabschiedung H. Brückmann / J. Linn, München

13


Vorsitzende und Referenten

Prof. Dr. Martin Bendszus

Abteilung für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Edoardo Boccardi

Department für Neuroradiologie

Ospedale Niguarda Ca´Grande,

Mailand

Dr. Tobias Boeckh-Behrens

Neuro-Kopf-Zentrum, Abteilung für

Neuroradiologie

Klinikum rechts der Isar München

Prof. Dr. Hartmut Brückmann

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Prof. Dr. Marco Cenzato

Department für Neurochirurgie

Ospedale Niguarda Ca´Grande,

Mailand

Prof. Dr. Ulrike Ernemann

Diagnostische und Interventionelle

Neuroradiologie

Universitätsklinikum Tübingen

Priv.-Doz. Dr. Gunther Fesl

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Prof. Dr. Jens Fiehler

Klinik und Poliklinik für

Neuroradiologische Diagnostik und

Intervention

Universitätsklinikum Hamburg-

Eppendorf

Prof. Dr. Michael Forsting

Institut für Diagnostische und

Interventionelle Radiologie

und Neuroradiologie

Universitätsklinikum Essen

Prof. Dr. Jens Frahm

Biomedizinische NMR

Forschungs GmbH

MPI für biophysikalische Chemie

Dr. Johannes Gerber

Abteilung Neuroradiologie

Universitätsklinikum

Carl Gustav Carus, Dresden

Prof. Dr. Armin Giese

Zentrum für Neuropathologie und

Prionforschung

Klinikum der Universität München

Prof. Dr. Elke Gizewski

Abteilung Neuroradiologie

Medizinische Universität Innsbruck

Dr. Anja Giesemann

Institut für Diagnostische und

Interventionelle Neuroradiologie

Medizinische Hochschule Hannover

Priv.-Doz. Dr. Elke Hattingen

Institut für Neuroradiologie

Universitätsklinikum

Frankfurt am Main

Prof. Dr. Reinhard Hohlfeld

Institut für Klinische

Neuroimmunologie

Klinikum der Universität München

Prof. Dr. Olav Jansen

Institut für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Schleswig-

Holstein, Campus Kiel

Priv.-Doz. Dr. Stefan Klöppel

Freiburg Brain Imaging

Universitätsklinikum Freiburg

Prof. Dr. Michael Knauth

Klinik für Diagnostische Radiologie

und Neuroradiologie

Universitätslinikum Göttingen

Prof. Dr. Timo Krings

UHN Division of Neuroradiology

University of Toronto, Toronto

Western Hospital (Kanada)

Priv.-Doz. Dr. Tania Kümpfel

Institut für Klinische

Neuroimmunologie

Klinikum der Universität München

Prof. Dr. Heinrich Lanfermann

Institut für Diagnostische und

Interventionelle Neuroradiologie

Medizinische Hochschule Hannover

14


Priv.-Doz. Dr. Jennifer Linn

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Dr. Nina Lummel

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Dr. Jürgen Lutz

Abteilung für Neuroradiologie

Klinikum der Universität München

Priv.-Doz.

Dr. Eva Neumaier-Probst

Abteilung für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Mannheim

Prof. Dr. Dirk Petersen

Institut für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Schleswig-

Holstein, Campus Lübeck

Prof. Dr. Jürgen Reichenbach

Medizinische Physik

Universitätsklinikum Jena

Prof. Dr. Horst Urbach

Radiologische Klinik,

Neuroradiologie

Universitätsklinikum Bonn

Prof. Dr.

Monika Warmuth-Metz

Abteilung für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Würzburg

Prof. Dr. Stefan Weidauer

Neurologische Klinik

Sankt Katharinen Krankenhaus

GmbH Frankfurt

Prof. Dr. Jochen Werner

Marburger Universitäts-HNO-Klinik

Universitätsklinikum Gießen und

Marburg

Prof. Dr. Martin Wiesmann

Klinik für Diagnostische und

Interventionelle Neuroradiologie

Universitätsklinikum Aachen

Prof. Dr. Reinhold Schmidt

Universitätsklinik für Neurologie

Medizinische Universität Graz

Dr. Oliver Schnell

Neurochirurgische Klinik und

Poliklinik

Klinikum der Universität München

Priv.-Doz. Dr.

Gernot Schulte-Altedorneburg

Institut für Diagnostische und

Interventionelle Radiologie,

Neuroradiologie und Nuklearmedizin

Städtisches Klinikum München

Harlaching

Priv.-Doz. Dr. Tobias Struffert

Neuroradiologische Abteilung

Universitätsklinikum Erlangen

Priv.-Doz. Dr. Götz Thomalla

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Universitätsklinikum Hamburg-

Eppendorf

15


Anfahrtsplan

Tagungsort

Kardinal Wendel Haus

Mandlstr. 23, 80802 München

www.kath-akademie-bayern.de

U-Bahnhaltestelle U3 oder U6 „Münchner Freiheit“

D e tailpla n

U

Siegfriedstr.

Herzogstr.

Leopoldstr.

Nikolaistr.

Trautenwolfstr.

Martiusstr.

Leopoldstr.

Münchener

Freiheit

U

Taxi

Franzstr.

Fendstr.

Nikolaipl.

Germaniastr.

str.

Ungererstr.

Marktstr.

Freystr.

Marschallstr.

Wagnerstr.

Josepha-Str.

Thieme Str.

loherstr.

str.

Antonienstr.

Taxi

Seestr.

sellstr.

A.-

Kutscher-

Pl.

str.

str.

P

gundenstr.

Ursulastr.

Mandlstr.

Gohrenstr.

hauser- str.

St.

Sylvester

Dietlindenstr.

Erlöserkirche

Kuni-

Bieder-

Klementinenstr.

steinerstr.

Englischer Garten

Keferstr.

Biedersteinerstr.

Maria-

Kißkaltpl.

Sieges-

Werneck-

Feilitzsch-

Wedekindpl.

Haim-

Occam-

Hesse-

Lieberge-

Katholische

Akademie

in Bayern

Gunezrainerstr

Isar-Ring

Kleinhesseloher See

16


Teilnahmegebühren:

q Anmeldung & Bezahlung bis 30. April 2013 EUR 350,-

q Anmeldung & Bezahlung ab 1. Mai 2013 EUR 380,-

Überweisungen können bis 31. Mai 2013 auf u.g. Konto erfolgen:

COCS GmbH, Kontonummer: 73 77 690

HypoVereinsbank München, BLZ: 700 202 70

Referenz: NRAD2013 & Name des Teilnehmers

Bitte beachten Sie, dass erst nach Zahlungseingang die Anmeldebestätigung

versendet wird.

In der Teilnahmegebühr ist der Besuch des Symposiums und

2 Workshops, die Verpflegung sowie die Teilnahme am

Begrüßungsabend am Donnerstag, 13. Juni 2013, enthalten.

Statistik:

q Klinik q Praxis q Sonstiges

q Facharzt q Assistenzarzt

Fachgebiet:

q Neuroradiologie q Neurologie q Sonstiges

q Radiologie q Neurochirurgie


Zu folgenden Workshops am Samstag, 15. Juni 2013, melde ich mich verbindlich an:

Die Workshops A1 – A7 finden parallel von 08.45 – 09.30 Uhr statt.

q A1 Hirntumordiagnostik q A5 Interventionelle Schlaganfallstherapie –

q A2 Anatomie – Gyri und Sulci Indikationsstellung am Fall

q A3 ZNS-Infektionen q A6 Neurointerventionen – Hands-On

q A4 Epilepsien - Fokussuche q A7 Hands-On Schnupperkurs Neurosonographie

Die Workshops B1 – B7 finden parallel von 09.45 – 10.30 Uhr statt.

q B1 Hirntumordiagnostik q B5 Interventionelle Schlaganfallstherapie –

q B2 Anatomie – Gyri und Sulci Indikationsstellung am Fall

q B3 ZNS-Infektionen q B6 Neurointerventionen – Hands-On

q B4 Epilepsien - Fokussuche q B7 Hands-On Schnupperkurs Neurosonographie

Begrüßungsabend im Kardinal Wendel Haus am Donnerstag, 13. Juni 2013, ca. 18.00 Uhr

Ich nehme teil mit _____ Person/en.

Hiermit melde ich mich verbindlich für das 14. Münchner Neuroradiologie-Symposium

an und erkenne die Teilnahmebedingungen aus dem Programm an.

Datum & Unterschrift


Bitte melden Sie sich unter www.cocs.de an

oder per Fax unter +49 (0) 89 - 89 06 77 - 77

COCS GmbH

Congress Organisation C. Schäfer

Rosenheimer Str. 145c

81671 München

q Prof. q PD Dr. q Dr. q Frau q Herr

Name

Vorname

Klinik/Praxis

Abteilung

Straße

PLZ/Stadt

E-Mail

Telefon Fax

Bitte beachten Sie, dass diese Adresse für den postalischen

Versand der Tagungsunterlagen eine Woche vor dem Symposium

verwendet wird (soweit die Zahlung erfolgt ist).


Sponsoren

Wir danken besonders unseren Sponsoren,

die dieses aufwändige Symposium ermöglichen:

www.braccoimaging.de

ab medica Deutschland GmbH & Co. KG

www.abmedica.org

GE Healthcare GmbH

www.gehealthcare.de

Johnson & Johnson MEDICAL GmbH

Codman Neurovascular

www.codman.de

Lehmanns Media GmbH

www.lehmanns.de

MicroVention GmbH

www.microvention.com

Penumbra Europe GmbH

www.penumbrainc.com

phenox GmbH

www.phenox.info

Philips GmbH Healthcare

www.philips.com/healthcare

Sequent Medical GmbH

www.sequentmedical.com

Stryker GmbH & Co. KG

www.stryker.de

Thieme & Frohberg GmbH

www.frohberg.de

Stand bei Drucklegung.

19


www.nrad.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine