Holz im Garten - Sueshi-design.com

sueshi.design.com

Holz im Garten - Sueshi-design.com

Holz im Garten

SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Schramek GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Internet: www.schramek.at

e-mail: office@schramek.at

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

Fax +43 (1) 917 86 - 122

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 7.30 – 17.00 Uhr

Fr: 7.30 – 15.00 Uhr

Mittagspause Mo – Do: 12.00 – 13.00 Uhr

Auftragsannahme Innendienst 01/917 86 - Durchwahl

Jaqueline Pirker (Verkauf), -110

j.pirker@schramek.at

Udo König (Verkauf & Parkett), -111

u.koenig@schramek.at

Manfred Steineck (Verkauf & Beratung), -112

m.steineck@schramek.at

Josef Fritz (Türen), -113

j.fritz@schramek.at

Marion Pojer (Verkauf & Türen), -126

m.pojer@schramek.at

Marko Splait (Verkauf & Terrasse), -130

m.splait@schramek.at

Außendienst

Werner Mozelt 0676/88 66 22 20

Martin Achaz 0676/88 66 22 30

Manfred Schodl 0676/88 66 22 50

Harald Hinteregger 0676/88 66 22 60

Robert Bauer 0676/88 66 22 80

Mobil

Geschäftsführung & Administration 01/917 86 - Durchwahl e-mail

Peter Schramek, Geschäftsführung -118 p.schramek@schramek.at

Eva Schramek, Geschäftsführung & Administration -125 e.schramek@schramek.at

Michaela Holzer, Buchhaltung & Administration -115 m.holzer@schramek.at

Wolfgang Hofbauer, Verkaufsleitung -117 w.hofbauer@schramek.at

Jürgen Krisch, Lager- und Fuhrparkleitung -127 j.krisch@schramek.at

Bildnachweis Titelseite:

Bild groß: Fundermax, Planung: Bmst. Ing. Eduard Güldner, Ausführung: Holz Thurner, Kötschach / Mauthen

Bild klein oben: Fa. Sprinz

Bild klein mitte: Fa. ter Hürne

Bild klein unten: Fa. Novotech

Auflage Mai 2013, Satz- und Druckfehler vorbehalten

2


Inhaltsverzeichnis

Kontakte & Öffnungszeiten.....................................................................2

Inhaltsverzeichnis...................................................................................3

Lärche sibirisch......................................................................................5

Thermokiefer..........................................................................................6

Thermoesche.........................................................................................7

Plenera...................................................................................................8

Megawood............................................................................................12

BambooGard........................................................................................16

Terracon...............................................................................................18

Max Exterior.........................................................................................21

P.M.H. Terrassendielen u. -fliesen........................................................22

Sprinz Glas...........................................................................................24

Bioline Sicht- u. Windschutz.................................................................26

Ferax Außenbeleuchtung.....................................................................30

FAXE Holzöle.......................................................................................32

Zubehör................................................................................................34

Dauerhaftigkeitsklassen.......................................................................36

Terrassendielen-Informationen.............................................................37

Auflage Mai 2013, Satz- und Druckfehler vorbehalten

3


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Terrassenböden aus Holz

Ob Terrassenböden oder Poolumrandungen: Holz liegt auch unter freiem Himmel voll im

Trend. Denn der ökologischste aller Rohstoffe ist extrem witterungsbeständig, natürlich

schön und unglaublich vielfältig.

Wählen Sie aus einer großen Auswahl an hochwertigen, hauptsächlich heimischen

Hölzern für Terrasse und Garten! Entsprechend unserer Umweltphilosophie führen wir

keine Tropenhölzer auf Vorrat; wir können Ihnen diese auf Wunsch jedoch ebenfalls sehr

rasch beschaffen.

4


Terrassendielen aus Holz

Lärche sib.

Farbe:

hellgelblich

Herkunftsland: Russland Mongolei

Resistenzklasse: 2 - 3

Dauerhaftigkeit: dauerhaft bis mäßig dauerhaft, 10-25 Jahre

Gewicht: ca. 600 Kg/m³

Oberfläche: glatt oder gerillt

Beschreibung:

Terrassendielen aus Lärche sind Natur pur, denn die Lärche ist ein reines Naturprodukt und bringt damit

sehr viel Natürlichkeit auf die Terrasse.

Lärchenholz ist ein weiches bis mittelfestes Holz, welches einen hellgelblichen Farbton hat. Durch die

natürlichen Äste, die diese Holzart aufweist, ergibt sich ein sehr rustikales Erscheinungsbild.

Im Laufe der Zeit verändert sich der Farbton des Holzes, es wird dünkler oder es vergraut bei Nichtbehandlung

mit Holzölen.

Lärche gilt als mäßig bis wenig dauerhaft, weshalb man beim Kauf dieses Holzes nicht an der verkehrten

Stelle sparen sollte.

Den Vorteilen der Terrassendielen aus Lärche steht ein Nachteil gegenüber, den man bedenken und gegeneinander

abwägen sollte:

Lärchenholz ist zwar preislich attraktiver, hat aber eine nicht so lange Haltbarkeit wie andere Terrassendielen.

Lärchenholz ist auch dafür bekannt, dass es im Laufe der Zeit aufschiefern kann.

5


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Thermokiefer

Farbe:

hellbraun

Herkunftsland: Europa

Resistenzklasse: 2

Dauerhaftigkeit: dauerhaft, 15-25 Jahre

Gewicht: ca. 500 Kg/m³

Oberfläche: gerillt

Beschreibung:

Die Thermokiefer wird wie ihre Verwandte, die Thermoesche, durch die thermische Behandlung auf

über 200 Grad erhitzt und erhält die selben vorteilhaften Eigenschaften wie Formstabilität und Witterungsbeständigkeit.

Durch die geriffelte Oberfläche wird das Rutschverhalten auf der Terrasse um Einiges minimiert. Die

gleichmäßige, astige Holzstruktur gibt dem Holz einen eigenen, rustikalen Charakter und macht den

Charme aus. Durch die thermische Behandlung bekommt die Thermokiefer einen angenehmen und warmen

Braunton.

Ein weiterer Effekt der Hitzebehandlung ist, dass es nicht zum Ausharzen kommt, somit wird der Pilzund

Schimmelbefall deutlich reduziert, und Sie haben wieder mehr Zeit gewonnen, Ihre Terrasse zu

genießen.

Das ideale Gartenholz, für den, der es langlebig und rustikaler mag.

6


Terrassendielen aus Holz

Thermoesche

Farbe:

dunkelbraun

Herkunftsland: Europa

Resistenzklasse: 1-2

Dauerhaftigkeit: sehr dauerhaft bis dauerhaft, 15 - 25 Jahre

Gewicht: ca. 600 Kg/m³

Oberfläche: fein gerillt oder glatt

Beschreibung:

Die Thermoesche ist die hochwertige heimische Alternative zu Tropenhölzern. Das Holz wird durch thermische

Behandlung bei über 200 Grad ohne chemische Zusätze veredelt und erhält dadurch seinen

exquisiten, dunkelbraunen Farbton.

Durch den so genannten „Backvorgang“ werden die ursprünglichen Eigenschaften des Holzes verändert

und dadurch wird es witterungsbeständiger und langlebiger. Die Wasseraufnahmefähigkeit wird durch

diesen Vorgang verringert – das macht die Thermoesche sehr dimensionsstabil.

Diese Art von Terrassendielen wird auch dort eingesetzt, wo stark wechselnde klimatische Schwankungen

auftreten. Durch die thermische Behandlung ist dies kein Problem für die Thermoesche.

Die Thermoesche ist durch ihren Farbton und ihre Eigenschaften das ideale Holz für edle Terrassen, und

durch ihr Profil ist sie sehr fußfreundlich.

7


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Wer Holz mag, wird

lieben!

8


Ein einzigartiges Material:

Die Symbiose

aus Ökologie

& Technologie

Reishülsen + Steinsalze + Mineralöl

ca. 60% ca. 22 % ca. 18 %

= Reishülsen-Polymer-Werkstoff

9


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

100 % Natur:

Reishülsen

10


Eine Diele –

zwei Profile

• Individuelle Farbgestaltung

• Nachhaltiger Werkstoff

• Extreme Widerstandsfähigkeit

• Fühlbare Edelholzhaptik

• Einfachste Pflege

• Höchste Rutschfestigkeit

11


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Wie edles Holz – nur besser!

Oberflächenhärte:

Sicherheitskomfort:

Pflegeleicht:

Konstant:

Ausgezeichnet:

sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und Druckstellen

keine Verletzungsgefahr durch Splitterbildung

ohne Streichen und Ölen

extrem niedrige thermische Ausdehnung

entspricht den hohen Anforderungen des Gütesiegels „Qualitäts- und Prüfbestimmungen

für Holz-Polymer-Werkstoffe“

Die Mischung macht´s

Es ist die Mischung aus natürlichen Holzfasern und Polymeren,

die megawood ® die einzigartig robusten Produkteigenschaften

verleiht.

Diese besondere Mischung verleiht megawood ® auch

seine natürliche Optik und Haptik.

75 % natürliche

Holzfasern aus

nachhaltiger und

umweltverträglicher

Forstwirtschaft

25 % hochwertige

Polymere und

Additive

12


Leben ist draußen,

draußen ist megawood ®

Lieben Sie die Natürlichkeit von Holz?

Wir tun es!

In unserem Werkstoff vereint sich das Naturprodukt Holz mit innovativer Polymer-

Technologie zu einem einzigartig umweltfreundlichen und recycelbaren Natur-

Werkstoff, German-Compact-Composite (GCC).

Ökologisch:

Recycelbar:

Holz zu 100 % aus nachhaltiger

Forstwirtschaft

alte megawood Dielen werden im

megawood Produktionsprozess

wiederverwertet

Das Beste aus Holz und Polymeren

megawood ® setzt neue Maßstäbe im Terrassenbau:

ölologisch wertvoll durch technischen Fortschritt, mit

hoher Qualität, edlen Oberflächen und einer Vielzahl

von Gestaltungsmöglichkeiten.

megawood ® Barfußdielen werden auf meodernsten

Produktionsanlagen aus bis zu 75 % Holzfasern hergestellt.

Diese stammen aus nachhaltig bewirtschafteten

Holzbeständen, die durch ein transparentes

und unabhängiges System zur Sicherstellung einer

nachhaltigen Waldbewirtschaftung zertifiziert wurden

(PEFC-Zertifikat).

Umweltfreundliche Bindemittel, Additive und Holzfasern

werden in einem patentierten Produktionsverfahren

zu dem langlebigen megawood ® Holz-Polymer-

Werkstoff zusammengeführt.

Die positiven Eigenschaften des Holzes werden

unterstützt und um viele weitere Vorteile ergänzt.

Alle Bestandteile sind frei von PVC und können dem

megawood ® Recycling-Kreislauf wieder zugeführt

werden.

13


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Mit megawood ® die Natur erleben!

NUSSBRAUN

SCHIEFERGRAU

Klassisch – anspruchsvoll,

verstärkt die harmonische

Gestaltung Ihrer Terrasse

und lenkt die Blicke auf das

Wesentliche. Für PREMIUM,

CLASSIC, WAVE und die

KONSTRUKTIONSBOHLE

Elegant – zeitlos, überzeugt

besonders als extravaganter

Blickfang für die moderne

Architektur. Exklusiver Farbton

für die PREMIUM PLUS

Barfußdiele

LAVABRAUN

BASALTGRAU

NATURBRAUN

Warm – ansprechend,

vermittelt ein angenehmbehagliches

Barfußgefühl

und sieht dazu sehr chic aus.

Exklusiver Farbton für die

PREMIUM PLUS Barfußdiele

Modern – vielseitig, die

edle Ergänzung für viele

unterschiedliche Stilrichtungen

im Außenbereich Ihres

Hauses. Für PREMIUM,

CLASSIC, WAVE und die

KONSTRUKTIONSBOHLE

Freundlich – hell, fügt sich

ideal und besonders natürlich

in die sonnenvewöhnte

Anlage Ihres Gartens ein. Für

PREMIUM, CLASSIC und die

KONSTRUKTIONSBOHLE

FASZINATION FARBGESTALTUNG

14


Leben ist draußen,

draußen ist megawood ®

Keine ist wie die andere,

jede Diele ein Unikat

PREMIUM Barfußdiele

PREMIUM PLUS Barfußdiele

Tradition trifft Moderne.

Klassisch, nicht alltäglich

CLASSIC Barfußdiele

Lust auf „Meer“

Die „einzige“ Klimadiele

WAVE Barfußdiele

15


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Aus Alt mach Neu.

Die lizensierten BambooGard Terrassendielen bestehen aus zwei

Hauptbestandteilen: Bambus und recyceltem Kunststoff. Bambus

ist eine der am schnellsten wachsenden Pflanzen der Welt und

ein hoch regenerativer Rohstoff.

Für BambooGard werden ausschließlich Bambusfasern aus den

Sägespänen der Bambusindustrie verwendet. In Kombination mit

recyceltem Kunststoff, welcher z.B. aus Shampooflaschen gewonnen

wird, entsteht ein homogener Werkstoff mit beeindruckenden

Eigenschaften.

»»

splitterfrei

»

»

»

»

»

»

»

» fertige Oberfläche

» umweltfreundlich

» rutschhemmend

» verdeckte Verschraubung

» vergraut nicht wie Holz

» einfache Verlegung

» recycelbar

Bei der Produktion von BambooGard gibt es

keine umweltbelastenden Prozesse. Terrassendielen

sind zu 100 % wiederverwertbar.

BambooGard benötigt keine Einpflege nach Verlegung und auch

das jährliche Nachölen entfällt.

Die Terrassendielen sind in hohem Maße UV-stabil und wetterfest.

16


Die innovative Terrassendiele

Jede Diele ist beidseitig zu verlegen -

in vier natürlichen Farben:

ein Profil – zwei Möglichkeiten

Bangkirai

Ebony

Mahagoni

Silver Cedar

17


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Jede Terrassendiele ein Unikat.

Die bekannten Vorzüge der Thermo-WPC Dielen sind:

»»

Vollmaterial

»»

riss- und splitterfrei - echte Barfußdielen

»»

dauerhaft formstabil

»»

kein Vergrauen

»»

wartungsfrei

»»

gute Biegefestigkeit

»»

keine Längenausdehnung durch Feuchtigkeit

»»

umweltschonend, da

tropenholzfrei

18


Terracon

Die Terracon-WPC Dielen entstehen durch einen besonderen Prozess. Roteiche-Holzspäne werden bei

230°C hitzebehandelt. Nach dieser Thermobehandlung werden die Späne mit Polyethylen (Kunststoff)

vermischt und homogenisiert.

Durch diesen aufwändigeren Prozess erhält das Polyethylen seine Festigkeit und die Oberfläche ist

widerstandsfähiger und weniger leicht zu beschädigen.

Thermo-WPC Terrassendielen aus der

„RAINFOREST - Collection“ sind erhältlich in

den Farben:

Walnuss

Zeder

Sand

Grau

19


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Balkonboden – Dielen – Kassetten

Anwendungsbereiche:

»»

Terrasse

»»

Loggia

»»

Treppe

»»

Poolumrandung

»»

Podest

»»

Gastgarten

»»

Steg

20


Max Exterior

mit Oberfläche Hexa

Fundermax bietet das hochwertige, CE-zertifizierte

Bauprodukt Max Exterior Platte auch

als Diele an. Die Max Exterior Dielen sind vor

allem für die Gestaltung von Terrassenflächen ein optimaler

Werkstoff.

Max Exterior Platten sind duromere Hochdrucklaminate

(HPL), die unter großem Druck und hoher Temperatur

erzeugt werden. Die doppelt gehärteten Acryl-Polyurethanharze

sorgen hier für hoch wirksamen Witterungsschutz,

der für dauerhafte Außenanwendungen besonders

geeignet ist. Durch dieses äußerst witterungsbeständige

Material bedürfen diese Dielen keiner besonderen

Pflege, um dauerhaft ansprechend auszusehen.

Als Oberfläche bietet Fundermax die Dielen mit der

Oberfläche Hexa an, die durch ihre spezielle Struktur

rutschfest ist.

Aufgrund der Oberflächengüte und der österreichischen

Produktqualität haben Sie auf lange Sicht mit Max Exterior

Dielen den richtigen Boden unter den Füßen.

»»

frostbeständig

»»

umweltfreundlich

»»

dekorativ

»»

rutschfest

»»

langlebig

»»

schieferfrei

»»

leicht verarbeitbar

21


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

System Terrassendielen

Außergewöhnliche Erscheinung,

hervorragende Haltbarkeit, extreme

Langlebigkeit – das sind neben

der einzigartigen Design-Lösung

und der vorgefertigten Elemente

die größten Vorteile der Terrassendecks

aus Teak und Robinie.

Robinie (Akazie)

Vorgefertigte Elemente zur

leichten Montage

Teak

Terrassenfliesen

30 x 30 cm, im Endlosverbund verlegbar

Überstehende Ösen können am Rand

leicht abgeschnitten werden.

Erhältlich in den Holzarten Eiche,

Robinie (Akazie) und Edelkastanie

22


Terrassendielen und -fliesen

Terrassendielen

pombiert

geriffelt

ROBINIE (AKAZIE)

pombiert

natur

keilgezinkt

geriffelt

natur

keilgezinkt

EDELKASTANIE

pombiert

natur

keilgezinkt

geriffelt

natur

keilgezinkt

23


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

„Nie wieder streichen.“

„Heckenschere – good bye!“

Glaswände aus hochwertigem Sicherheitsglas verbinden

und trennen Räume im Freien. Sie schützen vor

ungewollten Blicken, Wind und Lärm, sorgen für intime

Plätze und bieten vielfältige, zeitgemäße Gestaltungsmöglichkeiten.

Für anspruchsvolle Gärten, design-orientierte Entrees,

Balkone und Terrassen bieten bedruckte Glasflächen

individuelle Lösungen ganz nach Gusto. Zur Wahl stehen

einfarbige und transluzente Drucke, Milchglasoptik

und eine große Auswahl an attraktiven Motiven.

24


Glas als Windfang, Sicht- und

Lärmschutz

Verlängern Sie Ihre Freiluftsaison!

25


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Biologisch.

Wertig.

Einzigartig.

Trendig.

26


Sicht- und Windschutz

Erleben Sie die Vielseitigkeit Ihrer Terrasse.

Holz und Gartenideen

aus Südtiroler

Hochgebirgslärche

und Edelkastanie

in Kombination mit

modernen Gartenmöbeln,

Accessoires

sowie Blockbohlenhäuser

27


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Einfach mal zurücklehnen ...

Trends setzen

mit Avanti

Gartenmöbeln

Lebe deinen Sommer!

28


Sie möchten ein

Gartenhaus?

Dann sind Sie bei uns

richtig.

29


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Zauberhaftes Licht für Ihren Garten

Formschöne Leuchten mit energiesparender LED-Technik

Dieses Beleuchtungssystem wurde entwickelt, um Terrassen

und Gärten auch am Abend und bei Nacht eindrucksvoll zu

beleuchten. Warme LED-Technik sorgt für ein angenehmes

Ambiente bei niedrigstem Energieverbrauch.

Büsche, Sträucher und Gartenteiche erhalten mit der passenden

Beleuchtung buchstäblich das Tüpfelchen auf dem „i“,

Treppen und Stufen werden durch Licht sicherer, Unebenheiten

und Mäuerchen sind keine Stolperfallen mehr,

Die Vorteile

»»

12 Volt Niederspannung (wird von den Europ. Richtlinien

als sicher betrachtet)

»»

alle Verbindungen (Steck- und Schraubverbindungen)

sowie Trafos sind spritzwassergeschützt (IP 44), wetterbeständig

»»

einfachste Montage (kein Elektrofachmann notwendig)

»»

extrem niedriger Energieverbrauch dank neuester LED-

Technik

»»

langlebige Leuchtmittel dank geringer Wärmeentwicklung

»»

optional mit Zeit- bzw. Dämmerungsschalter gesteuert

»»

optional mit Fernbedienung steuerbar

»»

3 Jahre Garantie

30


Ferax

Außenbeleuchtung

Einbauleuchten

Wandleuchten

Strahler

formschöne

Design-Leuchten

31


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

32


FAXE Holzöle

Holzpflege seit 1926

FAXE Produkte für den Außenbereich

schützen Holz vor den besonderen Belastungen

durch Sonne, Wind und Regen.

Terrassen, Gartenmöbel oder Fassaden

können mit den bewährten Außenprodukten

von FAXE entgraut, gereinigt und vor

weiterer Bewitterung geschützt werden.

Beispiel: Auffrischung einer Terrasse

Vorher

FAXE Terrassenöl verschafft Ihrer Holzterrasse

eine wasserabweisende und gegen

UV-Licht geschützte Oberfläche.

FAXE Terrassenöl ist in unterschiedlichen

Pigmentierungen erhältlich. Das Holz

behält und intensiviert so seine natürlich

schöne Farbe.

Da das Terrassenöl nicht auf sondern im

Holz aushärtet, ist es sehr abriebfest.

Nachher

FAXE Terrassenöl bieten wir Ihnen in einer

breiten Farbauswahl. Die Farbtöne Teak,

Bangkirai, Douglasie oder Lärche für

die gebräuchlichsten Terrassenhölzer und

Natur zum Beispiel für Thermohölzer.

Die Vorteile von FAXE Holzölen

»»

wasserabweisende Oberfläche

»»

zieht ins Holz ein, kein Abblättern

»»

holztypische Farben

»»

Schutz vor Ausbleichen

»»

Schutz vor Verwitterung

»»

zusätzlicher Pilzschutz

»»

einfache Reinigung und Nachbehandlung

»»

geringe Kosten

33


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Terrassenschraube Terrassotec, Edelstahl

gehärtet

Die ideale Schraube für Holzterrassen im Außenbereich.

Terrassotec-Schrauben sind Edelstahl gehärtet

und haben ein 60 % höheres Bruchdrehmoment als

andere Schrauben. Durch einen Sonderkopf verringert

sich die Spannaufstellung und die Fräsrippen erleichtern

das Versenken bei allen Holzarten.

Terrassenschraube Terrassotec, V4A, antik

Mit der Terrassenschraube in antik ist es Ihnen möglich,

bei dunklen Terrassendecks eine sichtbare Verschraubung

fast unsichtbar zu gestalten.

Drill-Stop, Bohrsenker für Terrassenschrauben

Für das Befestigen von Harthölzern ist ein Vorbohren

unbedingt empfohlen. Bohren und senken in einem

Arbeitsgang mit dem Drill-Stop.

TerraFlex

TerraFlex ist die ideale Verbindung zwischen Terrafix

und der Befestigungskralle und gleichzeitig ein

Abstandshalter sowie eine unsichtbare Befestigungsmöglichkeit

zu einem überzeugenden Preis.

TerraFix

Mit TERRAFIX können Sie Terrassendielen jeglicher

Abmessungen und Holzart einfach, schnell und perfekt

verlegen. Damit erzielen Sie ohne weitere Hilfsmittel

ein gleichmäßiges Verlegebild der Dielen. TERRAFIX

garantiert Ihnen außerdem die für die Belüftung erforderlichen

Abstände zwischen den einzelnen Terrassendielen

und den darunter liegenden Tragbalken (konstruktiver

Holzschutz).

34


Zubehör

Terrassenlager

Die höhenverstellbaren Terrassenlager sind aus Hartkunststoff

gefertigt und die schnelle Möglichkeit, hohe

Niveauunterschiede zu überbrücken.

Isopat - Unterlagspads

Damit der Terrassenboden von einer längeren Lebensdauer

profitiert, sollte er nicht der ständigen Feuchtigkeit

ausgesetzt werden. Deswegen empfehlen wir ISOPAT-

Unterlagspads.

ISOPAT wird punktuell in Abständen unterlegt, wenn die

Tragbalken quer zur Wasserfließrichtung verlegt werden.

Wurzelflies-Unterlage

Diffusionsoffene Polypropylen-Unterlage.

Hemmt den Pflanzenwuchs unterhalb der Terrasse und

verhindert, dass Pflanzenwuchs an die Oberfläche durch

die Terrasse dringt.

Clipper

Der Clipper ist eine tolle Lösung für die Vorbereitung

einer Baustelle, da er vorher schon in der Werkstatt

montiert werden kann. Der Clipper wird auf der Baustelle

nur mehr in die Führung gesteckt, damit er nicht mehr

von der Stelle rutscht, und anschließend mit ein oder

zwei Schrauben fixiert.

Isostep-Schiene / Big-Isostep / Twixt-Isostep

Aluminium-Schienen sind in erster Linie als Ersatz der

Holz-Unterkonstruktion gedacht. Im Gegensatz zu Holz

ist Aluminium formstabil und witterungsbeständiger.

Wie im Fall der Isostep-Schiene, die für niedrige Aufbauhöhe

gedacht ist oder der Big-Isotep und Twixt-Isotep,

die statisch höher belastbar sind, gibt es einen weiteren

Vorteil durch die Eloxierung, die sie gegen Gerbsäure

unempfindlich macht.

35


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Dauerhaftigkeitsklassen von Holz

Wir bieten für den Außenbereich Hölzer an, die von Natur aus witterungsbeständig sind, wie z.B. Lärche, ...

Über die Dauerhaftigkeit bei direkter Bewitterung gibt die nachstehende Tabelle (Angaben nach

EN 350-2) Auskunft. Die Angaben gelten nur für das Kernholz.

NH = Nadelholz, LH = Laubholz

Klasse Handelsname Wissenschftl. Name

NH /

LH

Dichte

(kg/m³)

Herkunft

1 sehr dauerhaft Cumarú Pipteryx Spp. LH 1000 Lateinamerika

Ipé Tabebuia eratifolia LH 1060 Lateinamerika

Teak Tectona granois LH 680 SO-Asien

1 bis 2 Thermo-Esche Faximus excelsior LH 600 Europa

Thermokiefer Pinus sylvestris NH 500 Europa

2 dauerhaft Bangkirai Shorea laevis LH 850 SO-Asien

Western Red Cedar Thuja plicata NH 370 N-Amerika

2 bis 3 Sapeli Entandrophragma cylindrium LH 700 W/O-Afrika

sib. Lärche Larix sibirica NH 600 Russland / Mongolei

3 mäßig dauerhaft Douglasie Pseudotsuga menziesii NH 530 N-Amerika

3 bis 4 Kiefer Pinus sylvestris NH 520 Europa

Lärche Larix decidua NH 600 Europa

4 wenig dauerhaft Fichte Picea abies NH 460 Europa

Tanne Abies alba NH 460 Europa

Southern Pine Pinus ellicttii NH 450 Z/N-Amerika

Western Hemlok Tsuga heterophylla NH 490 N-Amerika

5 nicht dauerhaft Buche Fagus sylvatica LH 710 Europa

Esche Fraxinus excelsior LH 700 Europa

Pappel Populus sp. LH 440 Europa

Southern Blue Gum Eucalyptus globulus LH 750 Europa

Die in unseren Unterlagen angegebenen Dauerhaftigkeitsklassen haben Gültigkeit bei den bei uns vorherrschenden

gemäßigten Klimabedingungen, nach DIN/EN 350-2.

Da Holz ein Naturprodukt ist, können wir keine Gewährleistung für die Lebenserwartung dafür übernehmen, denn

ein wesentlicher Bestandteil der Haltbarkeit der Dielen ist eine korrekte Verlegung.

Es ist darauf zu achten, dass bei Einbau der Dielen ein konstruktiver Holzschutz vorherrscht: Kein direkter Erdkontakt,

nach Möglichkeit auch nicht mit der Unterkonstruktion!

36


Terrassendielen-Informationen

Verlege- / Pflegehinweise

Vorfertigung:

Für jede funktionierende Terrasse wird ein tragender Untergrund benötigt. Es gibt mehrere Varianten,

dies zu bewerkstelligen. Das kann verdichteter Boden, Schotter, Beton usw. sein. Auf diesem wird das

Fundament errichtet.

Es ist zu empfehlen, hier schon ein Gefälle zur Entwässerung einzuplanen, sodass das sich im Erdreich

befindende Wasser abrinnen kann.

Unterkonstruktion:

Die Unterkonstruktion des Terrassenbelages ist ausreichend zu dimensionieren, um entsprechenden

Verformungskräften genügend Widerstand leisten zu können. Der Unterkonstruktionsabstand sollte bei

Lärche max. 60 cm und bei Thermoholz max. 50 cm betragen. Grundsätzlich ist darauf Acht zu nehmen,

dass kein direkter Erdkontakt zur Unterkonstruktion bzw. zu den Terrassendielen besteht. Hier empfehlen

wir ISOPAT Unterlagspads.

Bei jeder Terrasse ist ein Gefälle von mind. 2% einzuplanen, welches einen ungehinderten Wasserablauf

an der Oberfläche der Terrassendiele ermöglicht (konstruktiver Holzschutz). Diese Gefälle empfehlen wir

immer in Längsrichtung der Dielen. Bei Nichteinhaltung kann es zu Wasserflecken und Staunässe kommen.

Verlegung:

Der Terrassendielenabstand sollte mindestens 5 % der Terrassenbrettbreite bei Lärche betragen (z.B.

bei einer Brettbreite von 145 mm - mind. 7 mm). Bei thermisch behandelten Hölzern empfehlen wir einen

Abstand von mind. 4 % der Brettbreite. Grundsätzlich wird eine 2-fache Verschraubung je Diele mit Edelstahl-Schrauben

empfohlen. Die Schraubendimension soll eine Mindeststärke von 5 mm betragen, die

Schraubenlänge sollte mindestens die Brettdicke +30 mm aufweisen.

Pflege:

Durch die natürliche Abwitterung des Holzes erhält der Terrassenboden einen typischen, grauen Schutzmantel.

Will man der Vergrauung entgegenwirken, kann man mit handelsüblichen Terrassenölen diesen

Prozess verzögern. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall, jährlich die Terrasse mit Farbölen nachzubehandeln.

Diese haben einen erhöhten UV-Schutz durch die Farbpigmente im Öl und verzögern so das

Vergrauen.

Bei Erstbehandlung durch Terrassenöle:

Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken und das rohe Holz geschliffen sein. Tragen Sie das Öl

nicht auf, wenn innerhalb von 24 h Regenschauer zu erwarten sind.

Wir empfehlen, das Holz vor der ersten Ölung mit einem Terrassenreiniger zu säubern oder die Terrasse

einmal zu bewässern, sodass sich die Poren des Holzes öffnen können und das Terrassenöl tief in das

Holz eindringen kann.

37


Notizen


Notizen


SCHRAMEK GmbH

1230 Wien, Sulzengasse 12

Tel. +43 (1) 917 86 – 0

www.schramek.at

office@schramek.at

Ähnliche Magazine