Israel Reisen 2013

yad.rachamim.org

Israel Reisen 2013

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zur Israel-Erkundungs-

Reise vom 21.11. bis 04.12.2013 an.

(Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen.)

_________________________

Vorname

_________________________

Name

____________________________________________________

Adresse (Land, Straße, Hausnummer, PLZ, Stadt)

____________________________________________________

Telefon

____________________________________________________

E-Mail

Der beste Reiseführer

Israels ist 2500 Jahre alt

und steht bei Ihnen im

Bücherregal.

Alles, was es über Israel zu sagen gibt (wer, wo,

wann und warum), steht im Buch der Bücher

geschrieben. Wenn Sie jetzt wissen wollen, wie

Sie nach Israel kommen – und wie

faszinierend, bequem und preiswert wir Ihre

Entdeckungstour gestalten werden, dann rufen

Sie uns einfach an.

Israel-Reise

vom 21.Nov. bis 4.Dez.

2013

_________________________

Geburtsdatum

_________________________

Nationalität

_________________________

Reisepass-Nummer

_________________________

gültig bis

Einzelzimmer (Zuschlag)

Doppelzimmer mit

(mit __________________ )

______________________________________________

Unterschrift

(Es gelten die Reisebedingungen von Scuba Reisen.)

Schloßstraße 82 ۰ D-70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 61 40 76 0 ۰ Fax 0711 / 61 40 76 28

E-Mail: Scuba-Reisen@t-online.de

http://www.scuba-israel-reisen.de

www.yad-rachamim.org


Reiseverlauf

"Wir wollen den Schwerpunkt der Reise von Yad Rachamim (Hand

der Barmherzigkeit, eine gemeinnützige Organisation in Israel) auf

Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichen Organisationen

und unterschiedlichen Bereichen legen und haben damit kein übliches

Standardprogramm.

Wir werden viele interessante Sehenswürdigkeiten besuchen,

unterschiedliche Einblicke in das Alltagsleben verschiedener

Menschen haben und einen anderen Blick für Israel bekommen.

Wir werden viel Hintergrundinformation erfahren und unvergessene

Tage miteinander verbringen.

Sie sind herzlich zu dieser spannenden Reise eingeladen!

Das Team von Yad Rachamim freut sich auf Sie!"

Ihre Renate Wolf

Donnerstag, 21. Nov. - Anreise

Flug mit EL AL Israel Airlines

ab Frankfurt/M. nach Israel,

Ankunft am Flughafen Ben Gurion.

Treffen und Assistenz durch einen

Repräsentanten am Flughafen.

Transfer zur Unterkunft,

Empfangsgetränk und Übernachtung

in Tel Aviv.

Freitag, 22. Nov. - Mittelmeerküste

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Tel Aviv, Old Jaffo und

Kolonie der Templer Häuser. Weiterfahrt nach Caesarea und

Besichtigung des römischen Amphitheaters und des Aquäduktes.

Stopp in Zichron Yaakov. Besuch der dt. Gemeinde. Weiterfahrt

nach Haifa. Shabbat-Essen und Übernachtung, Unterkunft in Haifa.

Samstag, 23. Nov. - Karmelberg

Am Morgen Fahrt auf den Karmelberg und in die Drusendörfer,

Treffen und Mittag Essen mit Drusen (Fakultativ). Bummel über den

bunten Markt. Anschließend Besuch der Elia-Stätte. Besuch der

Kolonie der Templer. Abendessen und Übernachtung in Haifa.

Sonntag, 24. Nov. - Beit Rutenberg

Besuch und Führung in Beit Rutenberg, mit Begegnungen über

den dt.-israelischen Jugendaustausch/Volontären in Beit-Rutenberg.

Abendessen und Übernachtung in Haifa. Am Abend haben wir eine

Begegnung mit Holocaustüberlebende/n.

Montag, 25. Nov. - Rund um Haifa

Vormittags, Besuch der Leo-Beck-Schule. Einführung in die

Besonderheiten dieser Schule. Blick auf die berühmten Bahai–

Gärten. Fahrt nach Kfar Tikva, einem kibbuzähnlichen

Behindertendorf mit 200 Bewohnern unter deutscher Leitung. Kfar

Tikva bietet seinen behinderten Mitgliedern einen Platz zum Leben

und zum Arbeiten. Abendessen und Übernachtung in Haifa.

Dienstag, 26. Nov. - See Genezareth

Wir verlassen Haifa und fahren an den See Genezareth. Kurzer

Stopp in Naharaim, Berg Arbel, Tabgha, Bootsfahrt auf dem

See. Wir besuchen ein Waisenhaus in Galilee. Abendessen und

Übernachtung am See Genezareth.

Mittwoch, 27. Nov. - Golan-Höhen

Wir werden heute einen Stützpunkt der israelischen Armee auf

den Golanhöhen besuchen. Ein junger Soldat wir uns den

funktionell eingerichteten Stützpunkt zeigen. Unsere Spende von

Yad-Rachamim, sollen helfen, das Leben dieser jungen Soldaten

ihren Militäralltag etwas angenehmer zu Gestalten. Sollte es möglich

sein, so werden wir den Soldaten Pizza und ein paar Süßigkeiten

mitbringen. Weiterfahrt auf die Golanhöhen um dort einen Blick von

einem ehemaligen israelischen Stützpunkt nach Syrien zu erhaschen.

Danach fahren wir in das Kibbuz Misgav Am, das direkt an der

Libanesischen Grenze liegt und lassen uns die Besonderheit dieses

Kibbuz erklären. Abendessen und Übernachtung im Hotel am See

Genezareth.

Donnerstag, 28. Nov. - Jordantal

Fahrt durch das Jordantal. Danach Besuch von Qumran, dem

Fundort der berühmten Schriftrollen vom Toten Meer. Weiterfahrt

nach Jerusalem. Erster Blick auf die Stadt vom Ölberg aus.

Abendessen und Übernachtung in Jerusalem. Abendprogramm mit

einer israelischen Sängerin.

Freitag, 29. Nov. - Jerusalem

Besuch der Klagemauer, Hasmonäertunnel, Jüdisches Viertel.

Fahrt durch die Neustadt. Vorbei an der Knesset und der Minorah,

dem Staatssymbol Israels. Besuch von Yad-Vashem, der

Holocaustgedenkstätte. Danach schauen wir uns die berühmten

Chagall-Fenster im Hadassah-Krankenhaus an. Am Nachmittag

Biblischer Garten in Jad Hashmona, einer Lebensgemeinschaft in

den judäischen Bergen. Shabbat Essen und Übernachtung im Hotel

in Jerusalem. Abendveranstaltung mit Begegnungen.

Samstag, 30. Dez. - Jerusalem (2)

Heute steht die Altstadt von Jerusalem auf dem Programm.

Bummeln durch den bunten Bazar der Altstadt, Christ Church.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

Abendprogramm mit Gästen.

Sonntag, 1. Dez. - Totes Meer

Am frühen Morgen fahren wir

entlang am Ufer des Toten

Meeres. Bis nach Massada.

Auf- und Abfahrt mit der

Seilbahn zur Festung, dem

letzten Bollwerk der jüdischen

Freiheits-Kämpfer gegen die

Römer. Anschließend Möglichkeit

zum Baden im Toten Meer.

Übernachtung im Hotel in

Jerusalem.

Montag, 2. Dez. - Jerusalem (3)

Diesen Tag verbringen wir etwas anders. Wer möchte, kann ein paar

Stunden in einer Suppenküche mithelfen, um einmal ein anderes Bild

von Israel zu bekommen. Diese Suppenküche, gibt Bedürftigen

einmal am Tag eine warme Mahlzeit - und hilft dadurch, die Not der

Armut etwas zu lindern. Danach Besuchen wir Yad-Sahra, eine

karitative Einrichtung in Jerusalem. Evtl. Besuch von ALEH in

Jerusalem. Abendveranstaltung: Begegnungen mit Gästen.

Dienstag, 3. Dez. – Jerusalem (4)

Unseren letzen Tag verbringen wir in Jerusalem. Wir Besuchen das

Büro von Yad Rachamim im Zentrum von Jerusalem in der Ben

Yehuda Straße. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung. Abendveranstaltung:

Gemeinsamer Austausch.

Mittwoch, 4. Dez. – Abreise (5)

Transfer, Tel Aviv, Ben-Gurion-Flughafen und Rückflug nach

Deutschland.

Leistungen

Preis pro Person

im Doppelzimmer bei 30 Personen: EUR 1.555,00

bei 25-29 Personen: EUR 1.597,00

bei 20-24 Personen: EUR 1.655,00

Einzelzimmerzuschlag: EUR 514,00

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug mit EL AL ab/bis Frankfurt/M.

Flughafen und Flugsicherheitsgebühren

Kerosinzuschlag und Luftverkehrssteuer

Empfang durch einen Repräsentanten am Flughafen

Gruppentransfer bei Ankunft und Abflug

12 Übernachtungen in Israel

11 x Halbpension (Frühstück/Abendessen)

1x nur Frühstück (bei Ankunft)

deutschsprachiger, lizenzierter Reiseleiter

Rundfahrt und Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus

gemäß Reiseverlauf

Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf

Gepäckträgerkosten

Nicht eingeschlossene Leistungen

zusätzliche Mahlzeiten und Getränke

Auslandskranken-Versicherung und

Reiserücktrittskostenversicherung

Trinkgelder

persönliche Ausgaben

Programmänderungen

vorbehalten!

Ähnliche Magazine