Röhm-Galerien - Kulturforum Schorndorf

kulturforum.schorndorf.de

Röhm-Galerien - Kulturforum Schorndorf

SCHOR

KU

DORFER

ST

ACHT

22. September 2007 ab 19 Uhr

Ateliers · Galerien · Installationen · Lesungen · Live-Musik

Museen · Performances · Skulpturen-Rundgang · Vernissagen

SCHORNDORFER KUNSTNACHT

Samstag, 22. September, ab 19 Uhr – über 50 Mitwirkende

Das große Kunstspektakel mit offenen Ateliers, Galerien, Museen, Vernissagen, Installationen, Performances, Live-Musik, Lesungen.

Zum sechsten Mal präsentiert das Kulturforum Schorndorf die Schorndorfer Kunstnacht. Mit über

50 mitwirkenden Künstlern, Ateliers, Werkstätten, Museen und Galerien zeigt sich die Schorndorfer

Kunstszene in ihrer Vielfalt, Vitalität und Kreativität.

In den Galerien für Kunst und Technik im Arnold hat die Daimlerstadt einen wichtigen Fixpunkt

für bildende Kunst.

Dort wird die Kunstnacht auch offiziell um 19 Uhr eröffnet.

Eintritt EUR 2,- (berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen sowie zur Busfahrt).

Shuttle-Busse fahren ab den Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstraße 1, zwei verschiedene Touren.

SCHORNDORFER KUNSTNACHT · PROGRAMM

Gastronomie

Gastronomie in den Arnold-Galerien, im Röhm-Areal, der Manufaktur und in der Innenstadt.

Bus Shuttle Service

Zwei verschiedene Touren fahren in regelmäßigen Intervallen zu allen Stationen.

Abfahrt: Galerien für Kunst und Technik (GfKuT), Arnoldstraße 1

Tour A: GfKuT - Innenstadt – Hammerschlag – Vorstadt - Röhm-Galerien – GfKuT

Tour B: GfKuT – Innenstadt – Hammerschlag – Schornbach – Vorstadt –

Röhm-Galerien – GfKuT

Infostände

Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstraße 1

Café Moser, Karlsplatz 3 (gegenüber Bahnhof)

Röhm-Areal, Weiler Straße 6

Eintritt

EUR 2,–; berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen sowie zur

Benutzung der Shuttle Busse.

Weitere Informationen

Kulturforum Schorndorf, Marktplatz 1, 73614 Schorndorf

Telefon 07181 602 441, www.kulturforum-schorndorf.de

19 Uhr: Eröffnung der Schorndorfer Kunstnacht, Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstraße 1.

19.15 Uhr: Live-Musik mit „the houserocking’ nightcats trio”

Arnold Galerie (Ladenstraße)

19.30, 21, 22 und 23 Uhr: RETTNOISE – „Noise & Visuals Performance“ – Sounds und Videoperformance von und mit Harald Rettich,

Arnold Galerie (neben Kesselhaus)

20, 21.30 und 22.30 Uhr: Theaterperformance mit Adrian Vega-Marinez

Arnold Galerie (Ladenstraße)

19.30, 20.30, 21.30 Uhr: „Der Heizer“ Kurzfilm von Leonie Groß

sowie 22.30 und 23.30 Uhr: Röhm-Areal, Kesselhaus

20, 22, 23, 24 Uhr: Impulse, Lesungen, Evangelische Stadtkirche, Gottlieb-Daimler-Straße.

20, 22, 23 Uhr: Live Piercing Performance

Galerie Deep Roots, Vorstadtstraße 14

20 Uhr: Vernissage Heidi-Maria Müller

Piano: Gesine Zanter; Gedichte von Irma Rommel, Hetzelgasse 12

20.30, 22 Uhr: Führung mit Hartmut Ohmenhäuser, Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstraße 1

21, 22, 23 Uhr: Lesung – Gedichte von Irma Rommel, Hetzelgasse 12

21, 23 Uhr: Musik+Malerei: Der Trieb, Karsten Kretschmer, Helm Zirkelbach, Club Manufaktur, Saal, Hammerschlag 8

21 Uhr: Skulpturen-Rundgang bei Nacht, Oberer Marktplatz

21, 22.30 Uhr: Soran Assef liest Texte von Yasar Kemal, Figuren Theater Phoenix, Künkelinstraße 33

22Uhr: Lesung: Gedichte von Christian Morgenstern und Kurzgeschichten von Roland Schemel

Galerie in der Mühle, Friedrich-Glück-Straße 20, Schorndorf-Schornbach

24Uhr: Mitternachtssuppe und Künstlerdessert

Galerie in der Mühle, Friedrich-Glück-Straße 20, Schorndorf-Schornbach


1

2

3

4

5

6

7

8

9

9a

9b

10

11

12

Galerien für Kunst und Technik

Arnoldstraße 1

19 Uhr

Eröffnung der Kunstnacht

Foto-Ausstellung

Positionen – Zeitgenössische und Experimentelle Fotokunst

Fotografien von Künstlerinnen und Künstlern, die sich auf unterschiedl.

Art und Weise mit zeitgenössischer und experimenteller Fotografie auseinandersetzen.

Arbeiten von S. Braun, U. Bernhardt, J. Bubeck, M. Czosnowska,

E. Schmecken becher, Th. Petri, K. Kieltsch, R. Krötz, H. Bartel,

K. Bewersdorf-Steinbrück, H. Ohmenhäuser, A. Schenk, A. Wilhelm,

Th. Ziegelmüller und H. Zürn. (Veranst. Kunstverein Schorndorf)

20.30 und 22 Uhr

Führungen Hartmut Ohmenhäuser

Technikmuseum

Im Mittelpunkt der ständigen Ausstellung steht die bahnbrechende

Erfindung des Schorndorfers Gottlieb Daimler:

der erste schnelllaufende, leichte Benzinmotor.

Arnold Galerie

19.30, 21, 22 und 23 Uhr

„RETTNOISE – Noise & Visuals performance“

Sounds und Videoperformance von und mit Harald Rettich

20.30, 21.30 und 22.30 Uhr

Theaterperformance mit Adrian Vega-Marinez

19.15 Uhr

Live-Musik mit „the houserockin’nightcats trio”

Bewirtung durch Café Arnoldo und Metzgerei Wolz

Brauereigaststätte Kesselhaus

Arnoldstaße 3

Ausstellung

Acrylbilder von Dorothea Schütz

Blumen Fink

Karlstraße 13

Ausstellung

Florale Bilder von Sandra Haag

Renate Busse

Bahnhof, Rosenstraße 2

Räume für Reisende auf dem Weg zur Kunst

Stadtmuseum

Kirchplatz 7–9

Stadtgeschichtliche Ausstellung mit Einblicken in die Stadt- und

Kulturgeschichte Schorndorfs und Umgebung

Figuren Theater Phoenix

Künkelinstraße 33

Ausstellung

Arbeiten von Christine Lutz; Soran Assaf liest Texte von Yasar Kemal

Bernard E.A. Czychi

Achtung Änderung: siehe Röhm-Areal (47) Wörners Reiterlädle

Heidi-Maria Müller

Hetzelgasse 12

20 Uhr

Vernissage; Ausstellung; Lesungen mit Irma Rommel

Bäckerei Wagner

Neue Straße 10

„Neuer Reichtum“ – Bilder und Objekte

Cafe-bar-soti

Kirchgasse 20

Arbeiten von Heidi-Maria Müller und Hartwig Fleiß

Rahmen- und Bilderlädle

Hetzelgasse 24

Arbeiten der im Rahmen- und Bilderlädle vertretenen Künstler in

Einheit mit der Rahmenkunst

Thomas Hönnl

Hetzelgasse 34

Fotografie, Bilder, Objekte

Comic-Museum

bei Familie Reutter, Römmelgasse 18

Ausstellung

Bilder von Peter Baumgartner

13

14

15

16

17

18

19

20

Evangelische Stadtkirche

Gottlieb-Daimler-Straße

„Mittendrin, zwischen Himmel und Erde…“ – Installation und

Aktionskunst

Kulturforum Schorndorf e.V.

Oberer Marktplatz

21 Uhr

SkulpturenRundgang bei Nacht

Juwelier Greiner

Johann-Philipp-Palm-Straße 2

Ausstellung (Teil 1)

„Goldfinger“ – Arbeiten von Rainer Töpler, fotografisch umgesetzt von

Peter I. Ischka

Schlosswall-Schule

Archivstraße 14

Frieder Stöckle

„Kindsköpfe & Kammermusik“ – Kinder kneten Köpfe, Live-Musik mit

Ladykiller Variante;

Erinnerungsspur von Rolf Failmezger; Sektbar

8, 28–47

i

Atelier Hardy Langer

Hammerschlag 8

Offenes Atelier

Wasser und Eisberge – aktuelle Arbeiten

27

12

7

10

9/9a/b

11

14

13

VHS Werkstätte

Hammerschlag 8

Werkschau

„Künstlerisches Jahr II“ – Arbeiten von Kursteilnehmerinnen

6

22

23

Manufaktur – Bilderwand

Hammerschlag 8

Bilderwand

Zeichnungen von Arnold Kumordzie

Manufaktur – Saal

21 und 23 Uhr

Musik + Malerei: Der Trieb, Karsten Kretschmer, Helm Zirkelbach

FOH – Manufaktur Kneipe

Ausstellung: „Woanders ist schöner“, Arbeiten von Mia Gideon

Atelier 4

Heinrich Adler/GEZ Zirkelbach

Hammerschlag 12

Offenes Atelier

Neue Arbeiten und Objekte

24

26

25

5 i

15

16

21

22

23

4

24

25

26

27

Galerie in der Mühle

Friedrich-Glück-Straße 20, Schorndorf-Schornbach

Ausstellung

„Schwerelos“ Materialbilder und Acrylbilder von Herbert Schmidt;

Sommergalerie sind Acrylbilder, Aquarelle und neue PS-Bilder von

Kornelia Schemel

22 Uhr

Gedichte von Christian Morgenstern/Kurzgeschichten von Roland

Schemel;

24 Uhr

Mitternachtssuppe und Künstlerdessert

Kunstverein Schorndorf

Vorstadtstraße 61–67

Ausstellung

Hartmut Schirmacher – Ölbilder und Mischtechnik

Atelier CORONA

Vorstadtstraße 61–67

EBBA Kaynak + Heike Bartel

BAILANDO – getanzte Lebensfreude; Salsa-Musik: Edina

Rüdiger Penzkofer – neue Arbeiten

2 3

1

i

21

Bistro Mirage

Vorstadtstraße 50

Keramikobjekte von Cornelia Conrad

„Faszination der Nacht“ Fotografien von Ulli Müller

Brigitte Geiger

Vorstadtstraße 17

Kunstausstellung im kleinsten Atelier

Malerei, Grafiken, Skulpturen

Galerie Deep Roots

Vorstadtstraße 14

Ausstellung

Bilder und Skulpturen von Jutta Hesse

Live Piercing Performance

Atelier GaLa

Grabenstraße 28

Offenes Atelier

17 18 19 20

28

29

30

31

32

33

34

35

36

36a

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

28–47: Röhm-Areal, Weiler Straße 6–14

Atelier Waltraud Kaiser – Dorothea Schütz

Offenes Atelier

Atelier Ulrich Kost

Offenes Atelier

Atelier Christoph Traub

Offenes Atelier

Ausstellung „Stein – Staub – Asphalt“, Arbeiten von Ehrenfried Frank

Handan Bali-Traub

Installation

„Im goldenen Käfig“

Czec – Kulturmanagement

Caipirinha-Bar, Mitmach-Aktionen und Spiele.

Michaela Eiternick – Schmuck

Aktion

„24 Zentimeter³“

Fotografien – Röhmatmosphäre

Arbeiten von Fotokurs-Teilnehmenden der VHS

Andreas Futter

Ausstellung

Bronzefigurinen

Rosemarie Hoppe

Ausstellung

Acrylbilder

Institut: Praxis für Coaching und Psychotherapie

American Roots Music mit Nick Brown and Friends

JoussenKarliczek

Offene Agentur

Mitmach-Fotoaktion „Schorndorfer Weiber. Courage heute“

Julia Blank fotografiert couragierte Frauen.

Juwelier Greiner

Ausstellung (Teil 2)

„Goldfinger“ – Arbeiten von Rainer Töpler, fotografisch umgesetzt von

Peter I. Ischka

Kesselhaus im Röhm-Areal

Kurzfilm „Der Heizer“ von Leonie Groß – stündlich ab 19.30 Uhr

Kleider & Schrank

D. Regerbis

Ausstellung

Arbeiten von Richard „Cheese“ Hampson

Kreativ Fabrik e.V.

Bilder, Porzellanmalerei, Ton- und Keramikarbeiten sowie

Specksteinfiguren

Rafael Krötz/Miriam Lehler

Offenes Atelier/Studio

Farbfotografien und Mode-Kollektion

Raumsafari

Ausstellung

„Black icons – Do you remember black music?“

Musikerportraits von Bernd Lohrer

Wlodek Szwed + Hans Komm

Ausstellung

Teatro Zanni

Szenen aus „Was? Wasser!“, „Gretchen 89ff“, „Der eingebildete

Kranke“ und „Fo-Sicht Liebe?!“

Wasserwerkstatt

Geschichte der Lederfabrik

Gastronomie

Wörners Reiterlädle

Informelle Bilder von Bernard E. A. Czychi

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine