Gerien zeit Sommer zeit - Stadtgemeinde Kapfenberg

kapfenberg.gv.at

Gerien zeit Sommer zeit - Stadtgemeinde Kapfenberg

kapfenberg

kinder- & jugendfreundlich


Liebe Kinder,

liebe Jugendliche

Bestimmt zählen viele von euch schon die Tage

und Stunden, die euch noch von den heiß ersehnten

Sommerferien trennen. Keine Schule,

(hoffentlich) kein Lernstress, Spaß und Freizeitvergnügen

warten auf euch. Dennoch: Gelegentlich gibt es da auch

Zeiten, wo einem ein bisschen langweilig ist und man sich ein wenig

Abwechslung herbei wünscht.

Für solche Zeiten hat sich das Referat Jugend der Stadtgemeinde

Kapfenberg wieder einiges einfallen lassen. Freizeitspaß wird beim

Kinder- und Jugendsommer 2008 in Kapfenberg großgeschrieben.

Die Verantwortlichen konnten für euch ein tolles Programm – vom

Kasperltheater für die Kleinen über Führungen durch die Rettenwandhöhle,

Abenteuer auf der Burg, sportliche Bewerbe bis hin zum Skate

Experience – zusammenstellen, sodass der Bogen des Angebotenen

alle Altersklassen umspannt.

Wir laden euch herzlich ein, von diesem tollen Angebot regen Gebrauch

zu machen. Genießt eure Ferien beim Kapfenberger Kinder- und Jugendsommer!

Ich wünsche euch allen viel Spaß, gute Erholung und jenen, die zu Beginn

des neuen Schuljahres noch Prüfungen abzulegen haben, alles

Gute!

Eure Bürgermeisterin

Brigitte Schwarz


Sommerzeit

ist Ferienzeit!

Nur noch wenige Tage und das anstrengende Schuljahr geht zu Ende. Rechtzeitig

vor den Sommerferien ist auch das neue Kinder- und Jugendsommer Programm

der Stadtgemeinde Kapfenberg fertig. Damit garantieren wir euch zwei abwechslungsreiche

Ferienmonate!

Wir haben ein tolles Ferienprogramm zusammengestellt, das sicher keine

Langeweile aufkommen lässt. Wir wünschen dir auf jeden Fall unvergessliche

Sommerferien und viel Spaß beim Schmökern. Bei diesem reichhaltigen

Programm ist sicher etwas für dich dabei!

Eintritt:

Alle Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zu besuchen! Ausnahme ist das

Kino-Open-Air auf der Burg Oberkapfenberg und bei Veranstaltungen im Freibad

ist der reguläre Badeeintritt zu bezahlen.

Versicherung und Haftung:

Für die TeilnehmerInnen an den Veranstaltungen des Kinder- und Jugendsommers

besteht weder seitens der Stadtgemeinde Kapfenberg, noch seitens

der jeweiligen Veranstalter ein Versicherungsschutz.

Eine Haftung wird nicht übernommen. Begleitpersonen sind bei jeder Veranstaltung

herzlich willkommen.

Informationen:

Stadtgemeinde Kapfenberg, Referat Schule & Jugend, Kol.-Wallisch-Platz 1,

Tel.: (03862) 225 01-1234, Fax: (03862) 225 01-1206, young@kapfenberg.at

Keine Haftung für Druckfehler; Programm- und Terminänderungen vorbehalten!


Leuchtdrachenworkshop

mit dem bekannten Puppenspieler und Kinderbuchautor

Stefan Karch.

Spiel!Raum, F.-Böhler-Straße 9, 10.00 bis 14.00 Uhr

Montag

7

Juli

Mögt ihr Drachen, Feen und geheimnisvolle Wesen, liebt ihr

spannende Geschichten? Wir werden die tollsten Figuren

bauen, sie im Dunklen zum Leuchten bringen.

Zuerst erlebt ihr ein spannendes Theaterstück und danach stellt ihr selbst fantasievolle

Objekte aus Papier her, die mit UV-lichtreflektierenden Farben besprüht

werden. In einzelnen Szenen wird den „Geschöpfen“, die den verschiedensten

Büchern entsprungen sein können, Leben eingehaucht.

Zum Abschluss des Workshops findet eine Präsentation statt, zu der die Eltern,

Geschwister, Großeltern, … eingeladen werden (ca. ab 13.30 Uhr).

Geeignet: von 6 bis 10 Jahren

Mitzubringen: Du brauchst eine Schere und eine alte Zeitung. Weiters ist es

gut, wenn du dunkles Gewand (schwarz, dunkelbraun, rot,…)

trägst, möglichst ohne weiße Schrift.

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 22501-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 4. Juli 2008


»Kasperl & Strolchi«

Wiener Handpuppenbühne – Hurra, unser Kasperl ist

wieder da.

Hauptplatz Kapfenberg, 16.00 Uhr

Montag

7

Juli

Die beliebten Stars aus dem ORF sind wieder bei uns in

Kapfenberg! Kasperl, Strolchi, das liebenswerte freche

Krokodil Hami Hami und natürlich die Hexe Wackelzahn, keiner

darf dabei fehlen, und sie erzählen und spielen für euch wieder neue, lustige

und vor allem spannende Abenteuergeschichten.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Rathaushofpassage statt.


Love and Fight

Ein verrückter, wilder Workshop mit dem bekannten

Puppenspieler und Kinderbuchautor Stefan Karch.

Spiel!Raum, F.-Böhler-Straße 9, 10.00 bis 14.00 Uhr

Dienstag

8

Juli

Wollt ihr etwas erleben, spielt ihr gerne Theater, oder wollt

ihr nur Spaß haben? Wir machen aus einer der spannendsten

Theaterformen, dem Schwarzlichttheater, die Welt,

in der unsere Geschichte spielt. Wir bewegen uns im Dunklen, alle Geschöpfe und

Wesen, die wir erschaffen, werden leuchten.

Zum Abschluss des Workshops findet eine Präsentation statt, zu der die Eltern,

Geschwister, Großeltern, … eingeladen werden (ca. ab 13.30 Uhr).

Geeignet: ab 10 Jahre

Mitzubringen: Du brauchst eine Schere und eine alte Zeitung. Weiters ist es

gut, wenn du dunkles Gewand (schwarz, dunkelbraun, rot,…)

trägst, möglichst ohne weiße Schrift.

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 7. Juli 2008


„Taunzn, spün,…

…a Gaude hob’n – mit den Floningern“.

Schloss Buchta-Krottendorf, Krottendorf 1,

15.00 bis 16.30 Uhr

Der Trachtenverein Floninger möchte alle Kinder und

Jugendlichen zum Tanzen, Spielen … zum Reinschnuppern

einladen. Komm einfach vorbei und lass dich überraschen.

Dienstag

8

Juli

So finden Sie das Vereinslokal:

Kapfenberg Richtung Fachhochschule Joanneum; Flughafenkreuzung Richtung

Gasthaus Bergerbauer; Einfahrt Reitclub Schloss Buchta; Eingang zum Vereinsheim

im Innenhof.

Geeignet: ab 3 Jahre (Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

…a Gaude hob’n – mit den Floningern“.

Schloss Buchta-Krottendorf, Krottendorf 1,

17.00 bis 18.30 Uhr

Geeignet: ab 10 Jahre


Umgang und Verhalten…

…mit dem Pferd – Spiel und Spaß mit dem Pferd.

Zentrum für Therapeutisches Reiten, Klosterweg 1,

8642 St. Lorenzen i. Mürztal, 9.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch

9+16

Juli

Bei dem Workshop „Umgang und Verhalten mit dem Pferd“

lernst du vieles über das Herden- bzw. Fluchttier Pferd; wie

du dich ihm gegenüber verhältst bzw. wie du die Stimmung

des Pferdes erkennen kannst. Ebenso lernst du wie ein Pferd geputzt wird und wie

man es führt. Aber auch auf dem Pferd wird dir vieles geboten.

Beim Workshop „Spiel und Spaß mit dem Pferd“ werden dir lustige Spiele am und

neben dem Pferd geboten.

Für beide Workshops solltest du bequeme Kleidung und Schuhe anziehen. Um

den Reitstall zu finden, fahren Sie kurz vor dem Ortsende St. Marein links in

Richtung St. Lorenzen/Pogusch. Nach ca. 200 Metern müssen Sie links einbiegen

(vor einem roten Flachdachgebäude – Zahnarzt – Grenzstraße). Anschließend

die zweite Gasse (Grenzstraße) rechts und gerade aus bis zur Tafel

„Familie Pesl, Klosterweg 1“ fahren.

Geeignet: ab 6 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 8. Juli 2008


Unsere Polizei

Stadtpolizei Kapfenberg, Wiener Straße 1

10.00 bis 12.00 Uhr

Unsere Polizisten geben einen Einblick in die Polizeiarbeit.

Es gibt die Gelegenheit, mit den Beamten die Dienstautos

zu erkunden, den Dienstbetrieb kennen zu lernen und natürlich

auch die Ausrüstung einmal aus der Nähe zu sehen.

Donnerstag

10

Juli


Stadtplanlegen

Spiel!Raum, Friedrich-Böhler-Straße 9

10.00 bis 12.00 Uhr

Wir bauen mit Bildern einen Stadtplan. Wie gut kennst du

unsere Stadt?

Donnerstag

10

Juli

Geeignet: ab 6 Jahre


Brettspiel-FREI-tage

Stadtbücherei im KUlturZentrum, Mürzgasse 3

9.00 bis 11.30 Uhr

Für alle spielbegeisterten Kinder und Jugendlichen.

Freitag

11

Juli


Raus aus der Couch…

…rein ins Leben!

ÖRK-Ortsstelle Kapfenberg, Schinitzhof 3

10.00 bis 14.00 Uhr

Samstag

12

Juli

Mit wenigen Handgriffen kann man ein Menschenleben

retten! Lerne an diesem Vormittag den Arbeitsbereich des

Roten Kreuzes kennen, erhalte wichtige Informationen zur

Ersten Hilfe (Notrufe, Verbände, …), mache eine Führung durch die Dienststelle

und schaue dir einmal die Rettungsautos aus der Nähe an.

Danach wirst du eine Wanderung auf die Burg Oberkapfenberg unternehmen. Auf

dem Weg dorthin gibt es einige Überraschungen für dich. Als Abschluss wirst du

auf der Burg zu einer kleinen Jause eingeladen.

Geeignet: ab 5 Jahre

Wichtig: Die Kinder sind ab 14.00 Uhr auf der Burg Oberkapfenberg

abzuholen!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 7. Juli 2008


Ein Zauberreich…

…unter Tage – Führung durch die Rettenwandhöhle.

Treffpunkt: Eingang zur Rettenwandhöhle

10.30 Uhr (Dauer der Führung: ca. 60 Minuten)

Sonntag

13

Juli

Die Besucher erleben ein Zauberreich unter Tage: Durch

den „Großen Dom“ mit seinem „Glockenspiel“ führt der

Weg vorbei an herrlichem Perlsinter und wunderbaren

Tropfsteinen – wie dem „Luster“ und dem „Auerhahn“ – bis in die „Versturzhalle“

mit dem „Steinernen See“. Auf dem Rückweg könnt ihr im kleinen Höhlenmuseum

zahlreiche Fundstücke besichtigen.

So finden Sie die Rettenwandhöhle:

Die Höhle befindet sich zirka

4km außerhalb von Kapfenberg

an der B 20 (Richtung Mariazell).

Man verlässt die Bundesstraße

beim PEWAG-Werk und

hat hier die Möglichkeit sein

Fahrzeug zu parken. Den Höhleneingang

erreicht man zu Fuß

in etwa 20 Minuten.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere

Besucher ist erforderlich!)

Anforderungen an die Besucher:

Die elektrische Beleuchtung

und der ausgebaute Weg ermöglichen

ein gefahrloses Begehen

der Höhle.

Da der Höhlenboden feucht und

rutschig ist, wird Besuchern

gutes Schuhwerk empfohlen. In

der Höhle beträgt die Temperatur

ca. 8 Grad, bringen Sie

warme Kleidung mit!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 11. Juli 2008


Glasfenster bemalen

Kulturzentrum, Mürzgasse 3

10.00 bis 12.00 Uhr

Die Glasfenster aus der St. Martinskirche sind unsere

Vorlage für unser eigenes Glasfenster.

Montag

14

Juli

Geeignet: ab 6 Jahre


»Mediterrane Küche«

Hauptschule Dr. Körner / Schulküche, Lannergasse 1

15.00 bis 19.15 Uhr

Wir holen uns mediterranes Flair auf den Teller und genießen

die bunte Vielfalt des Südens.

Montag

14

Juli

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Hausschuhe, Haargummi, Schürze und drei Geschirrtücher

Wichtig: Bitte alles Beschriften!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 11. Juli 2008


Handpapierschöpfen

mit Norske Skog

Stadtbücherei auf dem Schirmitzbühel, Kaufhofwiese

9.00 bis 12.00 Uhr

Stelle unter fachmännischer Anleitung dein eigenes Papier

her!

Dienstag

15

Juli


Tischtennisturnier

mit dem Kapfenberger Tischtennisverein

Sporthalle Walfersam, K.-H.-Waggerl-Weg 4

17.00 Uhr

Dienstag

15

Juli

Geeignet:

Mitzubringen:

Einzelturnier:

Anmeldungen:

Anmeldeschluss: 14. Juli 2008

ab 8 Jahre

Du brauchst zum Spielen unbedingt Hallenschuhe und solltest

du einen eigenen Tischtennisschläger zu Hause haben, dann

bring diesen zum Turnier mit.

Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at


Musizieren

mit der Werkskapelle Böhler

Schloss Buchta-Krottendorf, Krottendorf 2

17.00 bis 20.00 Uhr

Die Werkskapelle Böhler stellt sich vor. Lerne die verschiedenen

Musikinstrumente kennen und probiere sie

alle selbst aus.

Mittwoch

16

Juli

So finden Sie das Vereinslokal:

Kapfenberg Richtung Fachhochschule Joanneum; Flughafenkreuzung Richtung

Gasthaus Bergerbauer; Einfahrt Reitclub Schloss Buchta.


Entdeckungsreise

im Museum – Wo versteckt sich die Museumsmaus?

Museum der Stadt Kapfenberg im KUZ, Mürzgasse 3

10.00 bis 12.00 Uhr

Die Museumsmaus weiß viele Geschichten über die interessanten

Dinge im Museum und sie lässt uns vieles angreifen

und ausprobieren.

Donnerstag

17

Juli

Geeignet: ab 6 Jahre


Kapfenberger Rätselrallye

Jugend- und Kommunikationszentrum „Bunte Fabrik“,

Stadtwerkestraße 2 – 14.00 Uhr

Die Rätselrallye führt dich von der „Bunten Fabrik“ quer

durch die ganze Stadt. Finde die Stationen, deute die

Hinweise richtig, löse die Aufgaben und sei rechtzeitig wieder

am Ziel um mit uns gemeinsam zu grillen.

Donnerstag

17

Juli

Geeignet: ab 11 Jahre


Klettertag

Nadelspitz, Mixnitz

9.00 bis 15.30 Uhr

Freitag

18

Juli

In diesem einführenden Klettertag in einem Klettergarten

im Grazer Bergland können Kinder und Jugendliche, die an

dieser faszinierenden Sportart interessiert sind, ihre ersten

Versuche im Klettersport an einer natürlichen Felswand unter fachkundiger Anleitung

eines staatlich geprüften Bergführers starten. Geschicklichkeit und Fantasie

im Erfinden neuer Bewegungsmöglichkeiten werden beim Klettern ebenso

gefördert wie soziale Kompetenzen vom Vertrauen bis zum Verantwortungsbewusstsein.

Bei Schlechtwetter wird in die Kletterhalle in Bruck an der Mur ausgewichen.

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Berg- bzw. Sportschuhe, bequeme Kleidung, Regenschutz, genügend

Jause und Getränke.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bushaltestelle Europaplatz (MVG Bus); bei Schlechtwetter

9.30 Uhr Kletterhalle Bruck an der Mur (keine Fahrt mit

dem MVG Bus).

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 17. Juli 2008


Mondhase & Sternenfee

Eine Mondschein-Wanderung mit poetischem Theater,

Zaubermärchen & Musik für kleine und große Märchenfreunde

Wanderung um die Burg Oberkapfenberg, 20.30 Uhr

Freitag

18

Juli

Märchenerzähler Helmut Wittmann; Aneta Marie Busmic,

Harfe; Luise Fröhling, Flöte/n, sowie Stefan Libardi und

sein »Theater im Ohrensessel«.

Zum Willkommen begrüßen Aneta Marie Busmic und Luise Fröhling im Innenhof

der Burg Oberkapfenberg musikalisch mit Harfe und Flöte. Stefan Libardi stimmt

mit seinem »Theater im Ohrensessel« und dem poetischen Stück »Als das

Wünschen noch geholfen hat« nach den Metamorphosen des Ovid auf den Abend

ein.

Danach geht es hinaus in die späte Dämmerung. An einladenden Plätzen wird

gerastet. Es gibt Zaubermärchen vom »Hasen im Mond«, dem »Kräutermann«,

der Sternenfee, und Wundersames mehr zu erzählen. Aneta Marie Busmic webt

im Mondschein den Klang der Harfe in die Erzählungen hinein. Nach der Rückkehr

in die Burg Oberkapfenberg schließt sich der Kreis mit dem 2. Teil des Stücks »Als

das Wünschen noch geholfen hat« und einer Schale »Mondmilch«.

Bei Schlechtwetter findet das Ganze in den historischen Gewölben der Burg

Oberkapfenberg statt.

Treffpunkt: Burg Oberkapfenberg/Innenhof

Mitzubringen: Laterne oder Taschenlampe, Berg- bzw. Sportschuhe, bequeme

Kleidung, Regenschutz, Sitzkissen oder Decke.


Eine vergnügliche Zeitreise…

…ins Mittelalter

Wanderung vom Roseggerpark auf die Burg

Oberkapfenberg – 15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

20

Juli

Wir wandern gemütlich auf die Burg Oberkapfenberg und

lernen auf vergnügliche Art viele Bereiche aus dem

Mittelalter kennen. Angelangt auf der Burg Oberkapfenberg

verwandeln wir uns in eine mittelalterliche Gesellschaft und schon geht es los zur

Erlebnisburgführung. Wir hören Sagen und werden ein wenig die Geschichte der

Burg erleuchten. Die Kleidung und Rüstung im Mittelalter geben Einblick in die

alte Zeit und auch die Ritterspiele, das Basteln eines Fingerfalken, etc. bereiten

viel Spaß.

Treffpunkt: 15.00 Uhr im Rosegger-Park; Für den Weg hinauf zur Burg

empfiehlt sich festes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung und im

Rucksack Regenbekleidung. Die Zeitreise endet um 18.00 Uhr

auf der Burg Oberkapfenberg.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

Anmeldungen: Burg Oberkapfenberg Betriebs GmbH, 27309 oder

burg.oberkapfenberg@aon.at

Anmeldeschluss: 20. Juli 2008


Kinderkurs -Freies Malen

Haus der Begegnung Walfersam, K.-H.-Waggerl-Weg 4

10.00 bis 11.30 Uhr

MO – DO

21-24

Juli

Gemeinsam mit dem freiberuflichen Künstler, Heinz Felbermair

soll spielerisch, ohne Erwartungshaltung und

Leistungsdruck, der Umgang mit Form, Fläche und Farbe „Er-

Malt“ („Sie-Malt“) werden.

Kreativität und das Zulassen der Fantasie sind der Schwerpunkt dieses Kurses.

Kindern soll die Möglichkeit „geschenkt“ werden ohne Zensuren, Bewertung und

Beurteilung, sich der Leichtigkeit des Malens hinzugeben. Eigene Vorstellungen

und Ideen zu verschiedenen Themen, die gemeinsam mit den Kindern besprochen

werden, sollen spielerisch mit Farbstiften und wasserlöslichen Farben auf

Papier umgesetzt werden.

Geeignet: ab 7 Jahre

Mitzubringen: Geeignete Kleidung und einfache Farbstifte nach Wahl.

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 18. Juli 2008


Voltigieren

Zentrum für Therapeutisches Reiten, Klosterweg 1

8642 St. Lorenzen im Mürztal – 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch

23

Juli

Unter der Bezeichnung „Voltigieren“ versteht man turnerisch-gymnastische

Übungen auf dem sich auf einem Zirkel

bewegenden Pferd. Lerne an diesem Vormittag ein wenig den

Umgang mit dem Pferd kennen, sammle neue Erfahrungen, bzw. schnuppere ein

wenig in den Pferdesport hinein.

Ziehe bequeme und eng anliegende

Kleidung und leichte Turnschuhe

an.

Um den Reitstall zu finden, fahren

Sie kurz vor dem Ortsende

St. Marein links in Richtung

St. Lorenzen/Pogusch.

Nach zirka 200 Meter müssen

Sie links einbiegen (vor einem

roten Flachdachgebäude – Zahnarzt

– Grenzstraße).

Anschließend die zweite Gasse

(Grenzstraße) rechts und gerade

aus bis zur Tafel „Familie Pesl,

Klosterweg 1“ fahren.

Geeignet: ab 5 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 22. Juli 2008


Skate Experience

Kapfenberg 2008

Fun Park Hafendorf

17.00 bis 21.30 Uhr

Mittwoch

23

Juli

Skate Experience 2008, das heißt skaten im Park, Skate

Challenge und Skate Contest, DJ Line und mit Einbruch

der Dunkelheit Präsentation spektakulärer internationaler

und heimischer Skateboard Videos auf der 6 x 4 m bzw. 7 x 5 m großen Open Air

Leinwand.

Im Unterschied zu anderen Veranstaltungen ist die Teilnahme am Skate

Experience Contest offen und es gibt auch die sonst üblichen Startgelder nicht.

Die Jury für den Contest setzt sich aus „Werksfahrern“ und Besuchern der

Veranstaltung zusammen. Bei jeder Veranstaltung können eine ganze Reihe wertvoller

Preise wie neueste Skateboards, T-Shirts, Videos etc., die von Sponsoren

zur Verfügung gestellt werden, vergeben werden.

Veranstaltungsablauf:

Beginn:

~ 17.00 Uhr: DJ line, DJ Redo Crew,

DJ Schneida, u.a.

Ska, Rocksteady, Punk, ...

ab ~ 17.30 Uhr: Skate Challenge und Vorausscheidung

für Skate Contest

Skate Performance mit „Werk-

Teams“

ab ~ 18.30 Uhr: Skate Contest

Special Event:

highest Ollie Contest

ca. 20.30 Uhr: Preisverleihung

ca. 21.00 Uhr: bzw. mit Einbruch der Dunkelheit

Präsentation spektakulärer

Skate-, Wake- und Snowboardvideos

Specials: decks & trucks, wheels & bearings, shoes & clothings,

sounds & videos

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung am 24. Juli 2008 statt!

Anmeldungen

zum Contest: Referat Schule und Jugend, Tel.: 22501-1234 oder

young@kapfenberg.at


Brettspiel-FREI-tage

Stadtbücherei im KUlturZentrum, Mürzgasse 3

9.00 bis 11.30 Uhr

Für alle spielbegeisterten Kinder und Jugendlichen.

Freitag

25

Juli


Dance 4 Fans - Fundance

Babsi’s Tanzschule, Wiener Straße 60

10.00 bis 11.00 Uhr

MO – DO

28-31

Juli

Geeignet: ab 6 Jahre


»American cooking«

Hauptschule Dr. Körner / Schulküche, Lannergasse 1

15.00 bis 19.15 Uhr

Wir fahren zwar nicht über den großen Teich, aber wir

machen trotzdem eine tolle Entdeckungsreise. Wir erfüllen

uns mit „American cooking“ einen „American dream“.

Montag

28

Juli

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Hausschuhe, Haargummi, Schürze und drei Geschirrtücher

Wichtig: Bitte alles beschriften!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 25. Juli 2008


Mensch ärgere dich nicht

Riesenbrettspiel

Jugend- & Kommunikationszentrum „Bunte Fabrik“,

Stadtwerkestraße 2 – 14.00 Uhr

Spiel mit uns das Kultspiel „Mensch ärgere Dich nicht“

einmal anders. Sei selbst die Spielfigur und verhilf deiner

Mannschaft zum Sieg auf dem Riesenbrettspiel.

Mittwoch

30

Juli

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der „Bunten Fabrik“ statt.


Theaterworkshop

mit TheAter Direkt

Spiel!Raum, Friedrich-Böhler-Straße 9

15.00 bis 18.00 Uhr

Schauspielerei ist nicht nur Hollywood zu Hause. Mit verschiedensten

Spielen und anschließendem Schauspiel ist

es auch für dich an der Zeit die Theaterbühne zu erobern.

Donnerstag

31

Juli

Geeignet: ab 8 Jahre


Klettertag

Nadelspitz, Mixnitz

9.00 bis 15.30 Uhr

Freitag

1

August

In diesem einführenden Klettertag in einem Klettergarten

im Grazer Bergland können Kinder und Jugendliche, die an

dieser faszinierenden Sportart interessiert sind, ihre ersten

Versuche im Klettersport an einer natürlichen Felswand unter fachkundiger Anleitung

eines staatlich geprüften Bergführers starten. Geschicklichkeit und

Fantasie im Erfinden neuer Bewegungsmöglichkeiten werden beim Klettern

ebenso gefördert wie soziale Kompetenzen vom Vertrauen bis zum Verantwortungsbewusstsein.

Bei Schlechtwetter wird in die Kletterhalle in Bruck an der Mur ausgewichen.

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Berg- bzw. Sportschuhe, bequeme Kleidung, Regenschutz, genügend

Jause und Getränke.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Bushaltestelle Europaplatz (MVG Bus); bei Schlechtwetter

9.30 Uhr Kletterhalle Bruck an der Mur (keine Fahrt mit

dem MVG Bus).

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 31. Juli 2008


Kapfenberger Filmklub

„Lern den Kapfenberger Filmklub kennen“.

Filmklub Kapfenberg, Klublokal in der VS Dr. Schärf,

Steinerhofallee (Südeingang) – 16.00 bis 18.00 Uhr

Der Kapfenberger Filmklub präsentiert sich! Höre etwas

über die Geschichte, besichtige den Schneideraum, wirf

einen Blick in den hauseigenen Kinosaal und schau dir zum

Abschluss dort einen tollen Film an.

Freitag

1

August


Die Chroniken von Narnia:

Prinz Kaspian von Narnia – Kino Open Air

Burg Oberkapfenberg

19.00 Uhr – Filmbeginn: ab 21.00 Uhr

Freitag

1

August

Die zeitlose Fantasywelt von C. S. Lewis erwacht erneut

zum Leben. Mit DIE CHRONIKEN VON NARNIA: PRINZ

KASPIAN VON NARNIA kommt in diesem Sommer die zweite

spektakuläre Verfilmung aus der erfolgreichen Buchserie in die Kinos.


Die vier Pevensie-Geschwister müssen hier erneut ihren Mut unter Beweis stellen,

in einem Abenteuer, das alles Vergangene in den Schatten stellt! Mit einigen der

größten Sets, die jemals für einen Hollywood-Film geschaffen wurden, rasanter

Action, beeindruckenden Effekten, noch mehr computergenerierten Kreaturen

als der Vorgänger und gewaltigen Schlachten wartet DIE CHRONIKEN VON NAR-

NIA: PRINZ KASPIAN VON NARNIA auf.

Gleich einen Tag nach der Premiere dieses einzigartigen Films veranstaltet die

Stadtgemeinde in Kooperation mit dem Kino Center ein Kino Open Air auf Burg

Oberkapfenberg.

Rahmenprogramm mit Schwertschaukampf, Ritterspiele für Kinder, Kinderbasteln

und Tanzvorführung.

Bei Schlechtwetter findet das Ganze in den historischen Gewölben der Burg

Oberkapfenberg statt.

Eintritt: € 7,–

Kartenvorverkauf: Kino Center Kapfenberg, Tel.: 224 44

Viertelstündlicher Busverkehr der MVG zur Burg.

Ab Roseggerpark, Europaplatz und Sporthotel (€ 1,– je Fahrt,

Kinder bis 14 Jahre € 0,50, ab 18.30 bis 23.15 Uhr).

Burgstraße ist gesperrt!

Für gehbehinderte Personen empfehlen wir das Burgtaxi, ab Roseggerdenkmal

(Tel.: 55 500, € 2,–).


Raus aus der Couch…

…rein ins Leben!

ÖRK-Ortsstelle Kapfenberg, Schinitzhof 3

10.00 bis 14.00 Uhr

Samstag

2

August

Mit wenigen Handgriffen kann man ein Menschenleben

retten! Lerne an diesem Vormittag den Arbeitsbereich des

Roten Kreuzes kennen, erhalte wichtige Informationen zur

Ersten Hilfe (Notrufe, Verbände, …), mache eine Führung durch die Dienststelle

und schaue dir einmal die Rettungsautos aus der Nähe an.

Danach wirst du eine Wanderung auf die Burg Oberkapfenberg unternehmen. Auf

dem Weg dorthin gibt es einige Überraschungen für dich. Als Abschluss wirst du

auf der Burg zu einer kleinen Jause eingeladen.

Geeignet: ab 5 Jahre

Wichtig: Die Kinder sind ab 14.00 Uhr auf der Burg Oberkapfenberg

abzuholen!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 28. Juli 2008


Eine vergnügliche Zeitreise…

…ins Mittelalter

Wanderung vom Roseggerpark auf die Burg

Oberkapfenberg – 15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

3

August

Wir wandern gemütlich auf die Burg Oberkapfenberg und

lernen auf vergnügliche Art viele Bereiche aus dem

Mittelalter kennen. Angelangt auf der Burg Oberkapfenberg

verwandeln wir uns in eine mittelalterliche Gesellschaft und schon geht es los zur

Erlebnisburgführung. Wir hören Sagen und werden ein wenig die Geschichte der

Burg erleuchten. Die Kleidung und Rüstung im Mittelalter geben Einblick in die

alte Zeit und auch die Ritterspiele, das Basteln eines Fingerfalken, etc. bereiten

viel Spaß.

Treffpunkt: 15.00 Uhr im Rosegger-Park; Für den Weg hinauf zur Burg

empfiehlt sich festes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung und im

Rucksack Regenbekleidung. Die Zeitreise endet um 18.00 Uhr

auf der Burg Oberkapfenberg.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

Anmeldungen: Burg Oberkapfenberg Betriebs GmbH, 27309 oder

burg.oberkapfenberg@aon.at

Anmeldeschluss: 3. August 2008


»Erlebniswelt Sprache«

Schreibwerkstätte mit der Poesiepädagogin Birgit Krenn

Stadtbücherei im KUlturZentrum, Mürzgasse 3

9.00 bis 12.00 Uhr

MO + DI

4+5

August

In dieser Schreibwerkstätte soll euch die Freude am Umgang

mit der Sprache vermittelt werden, sowie ein Gefühl

für die Lebendigkeit und Modellierbarkeit. Gemeinsam werdet

ihr nicht nur mit Wörtern spielen, sondern spielerisch neue Ausdrücke für

Altbekanntes finden. Die von Birgit Krenn zusammengestellten Übungen werden

so ausgesucht, dass Sprache sinnlich wahrnehmbar wird. Sprache darf und kann

Spaß machen!

Geeignet: ab 8 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 1. August 2008


Umgang und Verhalten…

…mit dem Pferd – Spiel und Spaß mit dem Pferd.

Zentrum für Therapeutisches Reiten, Klosterweg 1,

8642 St. Lorenzen i. Mürztal, 9.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch

6+13

August

Bei dem Workshop „Umgang und Verhalten mit dem Pferd“

lernst du vieles über das Herden- bzw. Fluchttier Pferd; wie

du dich ihm gegenüber verhältst bzw. wie du die Stimmung

des Pferdes erkennen kannst. Ebenso lernst du wie ein Pferd geputzt wird und wie

man es führt. Aber auch auf dem Pferd wird dir vieles geboten.

Beim Workshop „Spiel und Spaß mit dem Pferd“ werden dir lustige Spiele am und

neben dem Pferd geboten.

Für beide Workshops solltest du bequeme Kleidung und Schuhe anziehen. Um

den Reitstall zu finden, fahren Sie kurz vor dem Ortsende St. Marein links in

Richtung St. Lorenzen/Pogusch. Nach ca. 200 Metern müssen Sie links einbiegen

(vor einem roten Flachdachgebäude – Zahnarzt – Grenzstraße). Anschließend

die zweite Gasse (Grenzstraße) rechts und gerade aus bis zur Tafel

„Familie Pesl, Klosterweg 1“ fahren.

Geeignet: ab 6 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 5. August 2008


Das große Turnier…

…der Ritterlinge und Prinzessinnen

Burg Oberkapfenberg

15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

10

August

Alles dreht sich um ein spannendes Ritterturnier, in dessen

Verlauf eine Ritter- und Burgfräuleinprüfung durchgeführt

wird. Ein Wettstreit in stilgerechten Ritter- und Burgfräuleinkostümen

mit Schwertwirbel und höfischem Tanz, Wildschweinstechen und

Quintana, Wettreiten und Gigantenkampf, Galgenkegeln und Lanze stoßen. Wer

schafft es, möglichst viele goldene Hörnchen zu erbeuten? Mit Geschick,

Fantasie, Mut und etwas Glück schafft jedes Kind die Ritterprüfung und wird zum

waschechten Ritter oder zum Burgfräulein geschlagen.


»Mediterrane Küche«

Hauptschule Dr. Körner / Schulküche, Lannergasse 1

15.00 bis 19.15 Uhr

Wir holen uns mediterranes Flair auf den Teller und genießen

die bunte Vielfalt des Südens.

Montag

11

August

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Hausschuhe, Haargummi, Schürze und drei Geschirrtücher

Wichtig: Bitte alles beschriften!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 8. August 2008


Schreibabenteuer…

…mit dem Europa-Literaturkreis Kapfenberg.

Klubraum des Europa-Literaturkreises,

KUlturZentrum, Mürzgasse 3 – 17.00 bis 20.00 Uhr

Dienstag

12

August

Der „Europa-Literaturkreis Kapfenberg“ startet gemeisam

mit Kindern und Jugendlichen zu einem „Schreibabenteuer“.

Innerhalb von zwei Stunden werden Geschichten und Gedichte entstehen. Danach

haben die Nachwuchsliteraten die Möglichkeit, ihre selbst geschriebenen

Texte öffentlich vorzulesen.

Zum Abschluss des Workshops findet eine Präsentation statt, zu der die Eltern,

Geschwister, Großeltern, … eingeladen werden (ca. ab 19.00 Uhr).

Geeignet: ab 8 Jahre


Eine vergnügliche Zeitreise…

…ins Mittelalter

Wanderung vom Roseggerpark auf die Burg

Oberkapfenberg – 15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

17

August

Wir wandern gemütlich auf die Burg Oberkapfenberg und

lernen auf vergnügliche Art viele Bereiche aus dem

Mittelalter kennen. Angelangt auf der Burg Oberkapfenberg

verwandeln wir uns in eine mittelalterliche Gesellschaft und schon geht es los zur

Erlebnisburgführung. Wir hören Sagen und werden ein wenig die Geschichte der

Burg erleuchten. Die Kleidung und Rüstung im Mittelalter geben Einblick in die

alte Zeit und auch die Ritterspiele, das Basteln eines Fingerfalken, etc. bereiten

viel Spaß.

Treffpunkt: 15.00 Uhr im Rosegger-Park; Für den Weg hinauf zur Burg

empfiehlt sich festes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung und im

Rucksack Regenbekleidung. Die Zeitreise endet um 18.00 Uhr

auf der Burg Oberkapfenberg.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

Anmeldungen: Burg Oberkapfenberg Betriebs GmbH, 27309 oder

burg.oberkapfenberg@aon.at

Anmeldeschluss: 17. August 2008


Trommelworkshop

…mit Mag. Robert Stützle

Spiel!Raum, Friedrich-Böhler-Straße 9

9.00 bis 13.00 Uhr

MO + DI

18+19

August

An diesen beiden Tagen erhältst du eine Einführung in die

Spieltechniken des Trommelns.

Du erlernst diverse Rhythmen und das Zusammenspiel im

Ensemble an verschiedenen Instrumenten. Der Spaß darf dabei aber sicher nicht

zu kurz kommen!

Geeignet: ab 7 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 15. August 2008


»American cooking«

Hauptschule Dr. Körner / Schulküche, Lannergasse 1

15.00 bis 19.15 Uhr

Wir fahren zwar nicht über den großen Teich, aber wir

machen trotzdem eine tolle Entdeckungsreise. Wir erfüllen

uns mit „American cooking“ einen „American dream“.

Montag

18

August

Geeignet: ab 9 Jahre

Mitzubringen: Hausschuhe, Haargummi, Schürze und drei Geschirrtücher

Wichtig: Bitte alles beschriften!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 15. August 2008


Voltigieren

Zentrum für Therapeutisches Reiten, Klosterweg 1

8642 St. Lorenzen im Mürztal – 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch

20

August

Unter der Bezeichnung „Voltigieren“ versteht man turnerisch-gymnastische

Übungen auf dem sich auf einem Zirkel

bewegenden Pferd. Lerne an diesem Vormittag ein wenig den

Umgang mit dem Pferd kennen, sammle neue Erfahrungen, bzw. schnuppere ein

wenig in den Pferdesport hinein.

Ziehe bequeme und eng anliegende Kleidung und leichte Turnschuhe an.

Um den Reitstall zu finden, fahren Sie kurz vor dem Ortsende St. Marein links in

Richtung St. Lorenzen/Pogusch. Nach zirka 200 Metern müssen Sie links einbiegen

(vor einem roten Flachdachgebäude – Zahnarzt – Grenzstraße). Anschließend

die zweite Gasse (Grenzstraße) rechts und gerade aus bis zur Tafel

„Familie Pesl, Klosterweg 1“ fahren.

Geeignet: ab 5 Jahre

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 19. Juli 2008


Stadtplanlegen

Spiel!Raum, Friedrich-Böhler-Straße 9

10.00 bis 12.00 Uhr

Wir bauen mit Bildern einen Stadtplan. Wie gut kennst du

unsere Stadt?

Donnerstag

21

August

Geeignet: ab 6 Jahre


Probetraining…

…mit dem Meister ASC Rapid Kapfenberg

Hiway-Arena, Grazer Straße 80

10.00 bis 12.00 Uhr

Freitag

22

August

Gemeinsam mit dem Trainer Ljubisa Susic hast du die

Möglichkeit an einem richtigen Fußballtraining teilzunehmen.

Alle Teilnehmer des Probetrainings sind außerdem zu einem Meisterschaftsheimspiel

in der Unterliga Nord A mit ihren Eltern herzlich eingeladen.

Mitzubringen: Ziehe geeignete Sportschuhe und Bekleidung an.


Mein erster Film

Filmklub Kapfenberg, Klublokal in der VS Dr. Schärf,

Steinerhofallee (Südeingang) – 16.00 bis 18.00 Uhr

In diesem Workshop erhältst du eine genaue Anleitung, wie

man einen Film oder ein Video dreht. Solltest du bereits

Filmmaterial zu Hause haben, dann bring es bitte mit.

Freitag

22

August


Erlebnistag auf der Burg

Burg Oberkapfenberg

15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

24

August

Wir starten mit einer Schatzsuche in den Mauern der alten

Burg auf dem Lorettohügel. In der Kapelle bestaunen wir

die schwarze Madonna und erfahren die Sage vom „Zopf der

Agnes“. Zurück im Burghof könnt ihr euer Geschick bei einem Spieleturnier unter

Beweis stellen. Wir fangen Geister, üben uns im Kegelspiel, Bogenschießen,

Hufeisen werfen und Holzklötze treffen. Nicht zu vergessen unsere Rosinante, ein

beinahe echtes Pferd, das auf geschickte Reiter wartet. Während ihr mit der

Quintana und Lanze eure Treffsicherheit zeigt! Die Sieger werden mit Trommler

und Herold geehrt.

Im Anschluss darf sich jeder Bub und jedes Mädel eine Erinnerungsmedaille im

Museumskeller selbst gestalten, aber auch einen Fingerfalken oder ein Wappen

basteln.

So viele Aktivitäten machen hungrig und deshalb wartet auf euch im Burghof ein

offenes Feuer zum Würstelgrillen.


Beachsoccerturnier

mit dem Nachwuchsmodell Kapfenberg

Freibad Kapfenberg

10.00 Uhr

Montag

25

August

Geeignet: Jahrgang 91/92, 93/94, 95/96 und 97/jünger

Mannschaft: 4 + 1 Wechselspieler

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 22. August 2008


Glasfenster bemalen

KUlturZentrum, Mürzgasse 3

10.00 bis 12.00 Uhr

Die Glasfenster aus der St. Martinskirche sind unsere Vorlage

für unser eigenes Glasfenster.

Montag

25

August

Geeignet: ab 6 Jahre


Ein Zauberreich…

…unter Tage – Führung durch die Rettenwandhöhle.

Treffpunkt: Eingang zur Rettenwandhöhle

10.30 Uhr (Dauer der Führung: ca. 60 Minuten)

Dienstag

26

August

Die Besucher erleben ein Zauberreich unter Tage: Durch

den „Großen Dom“ mit seinem „Glockenspiel“ führt der

Weg vorbei an herrlichem Perlsinter und wunderbaren

Tropfsteinen – wie dem „Luster“ und dem „Auerhahn“ – bis in die „Versturzhalle“

mit dem „Steinernen See“. Auf dem Rückweg könnt ihr im kleinen Höhlenmuseum

zahlreiche Fundstücke besichtigen.

So finden Sie die Rettenwandhöhle:

Die Höhle befindet sich zirka

4km außerhalb von Kapfenberg

an der B 20 (Richtung Mariazell).

Man verlässt die Bundesstraße

beim PEWAG-Werk und

hat hier die Möglichkeit sein

Fahrzeug zu parken. Den Höhleneingang

erreicht man zu Fuß

in etwa 20 Minuten.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere

Besucher ist erforderlich!)

Anforderungen an die Besucher:

Die elektrische Beleuchtung

und der ausgebaute Weg ermöglichen

ein gefahrloses Begehen

der Höhle.

Da der Höhlenboden feucht und

rutschig ist, wird Besuchern

gutes Schuhwerk empfohlen. In

der Höhle beträgt die Temperatur

ca. 8 Grad, bringen Sie

warme Kleidung mit!

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 25. August 2008


„Taunzn, spün,…

…a Gaude hob’n – mit den Floningern“.

Schloss Buchta-Krottendorf, Krottendorf 1,

15.00 bis 16.30 Uhr

Der Trachtenverein Floninger möchte alle Kinder und

Jugendlichen zum Tanzen, Spielen … zum Reinschnuppern

einladen. Komm einfach vorbei und lass dich überraschen.

Dienstag

26

August

So finden Sie das Vereinslokal:

Kapfenberg Richtung Fachhochschule Joanneum; Flughafenkreuzung Richtung

Gasthaus Bergerbauer; Einfahrt Reitclub Schloss Buchta; Eingang zum Vereinsheim

im Innenhof.

Geeignet: ab 3 Jahre (Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

…a Gaude hob’n – mit den Floningern“.

Schloss Buchta-Krottendorf, Krottendorf 1,

17.00 bis 18.30 Uhr

Geeignet: ab 10 Jahre


Streetballturnier

mit dem Nachwuchsmodell Kapfenberg

Fun Park Hafendorf

10.00 Uhr

Mittwoch

27

August

Geeignet: Jahrgang 91/92, 93/94, 95/96 und 97/jünger

Mannschaft: 3 + 1 Wechselspieler

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 26. August 2008


Lerne richtig Billard…

…spielen. Lerne Carambol mit dem Kapfenberger Billard Club.

Billard Club Kapfenberg, Kendlbachstraße 11

(BFI Redfeld/2. Stock) – 17.00 bis 20.00 Uhr

Tauch bei einem Schnupperkurs in die Faszination Billard

ein. Du lernst das vielseitige Carambol-Billard kennen,

genauso wie allgemeine Grundlagen im Billard. Komm vorbei,

wir freuen uns schon! Für Getränke und Jause ist gesorgt.

Mittwoch

27

August


Entdeckungsreise

im Museum – Wo versteckt sich die Museumsmaus?

Museum der Stadt Kapfenberg im KUZ, Mürzgasse 3

10.00 bis 12.00 Uhr

Die Museumsmaus weiß viele Geschichten über die

interessanten Dinge im Museum und sie lässt uns vieles

angreifen und ausprobieren.

Donnerstag

28

August

Geeignet: ab 6 Jahre


Brettspiel-FREI-tage

Stadtbücherei im KUlturZentrum, Mürzgasse 3

9.00 bis 11.30 Uhr

Für alle spielbegeisterten Kinder und Jugendlichen.

Freitag

29

August


Eine vergnügliche Zeitreise…

…ins Mittelalter

Wanderung vom Roseggerpark auf die Burg

Oberkapfenberg – 15.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

31

August

Wir wandern gemütlich auf die Burg Oberkapfenberg und

lernen auf vergnügliche Art viele Bereiche aus dem

Mittelalter kennen. Angelangt auf der Burg Oberkapfenberg

verwandeln wir uns in eine mittelalterliche Gesellschaft und schon geht es los zur

Erlebnisburgführung. Wir hören Sagen und werden ein wenig die Geschichte der

Burg erleuchten. Die Kleidung und Rüstung im Mittelalter geben Einblick in die

alte Zeit und auch die Ritterspiele, das Basteln eines Fingerfalken, etc. bereiten

viel Spaß.

Treffpunkt: 15.00 Uhr im Rosegger-Park; Für den Weg hinauf zur Burg

empfiehlt sich festes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung und im

Rucksack Regenbekleidung. Die Zeitreise endet um 18.00 Uhr

auf der Burg Oberkapfenberg.

Geeignet: ab 4 Jahre

(Eine Begleitperson für jüngere Besucher ist erforderlich!)

Anmeldungen: Burg Oberkapfenberg Betriebs GmbH, 27309 oder

burg.oberkapfenberg@aon.at

Anmeldeschluss: 31. August 2008


Tennis für Anfänger…

…und Fortgeschrittene mit staatlich geprüften Tennislehrern

Tennishalle Kapfenberg, Kendlbachstraße 8

9.00 bis 12.00 Uhr

Jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr; bei großer Teilnehmerzahl

auch nachmittags!

MO – MI

1-3

September

Teilnehmerbeitrag pro Kind/Jugendlichen: € 10,– (bei Kursbeginn zu bezahlen).

Anmeldungen: Michael Goldbrunner, 0699/17337766 oder 03862/22288

Anmeldeschluss: 29. August 2008


Kinderkurs -Freies Malen

Haus der Begegnung Walfersam, K.-H.-Waggerl-Weg 4

10.00 bis 11.30 Uhr

MO – DO

1-4

September

Gemeinsam mit dem freiberuflichen Künstler, Heinz Felbermair

soll spielerisch, ohne Erwartungshaltung und

Leistungsdruck, der Umgang mit Form, Fläche und Farbe „Er-

Malt“ („Sie-Malt“) werden.

Kreativität und das Zulassen der Fantasie sind der Schwerpunkt dieses Kurses.

Kindern soll die Möglichkeit „geschenkt“ werden ohne Zensuren, Bewertung und

Beurteilung, sich der Leichtigkeit des Malens hinzugeben. Eigene Vorstellungen

und Ideen zu verschiedenen Themen, die gemeinsam mit den Kindern besprochen

werden, sollen spielerisch mit Farbstiften und wasserlöslichen Farben auf

Papier umgesetzt werden.

Geeignet: ab 7 Jahre

Mitzubringen: Geeignete Kleidung und einfache Farbstifte nach Wahl.

Anmeldungen: Referat Schule und Jugend, 225 01-1234 oder

young@kapfenberg.at

Anmeldeschluss: 29. August 2008


Brettspiel-FREI-tage

Stadtbücherei im KUlturZentrum, Mürzgasse 3

9.00 bis 11.30 Uhr

Für alle spielbegeisterten Kinder und Jugendlichen.

Freitag

5

September


„hot summer“

„cool printer“

in best town

Werk-VI-Straße 31, A-8605 Kapfenberg

Telefon: 03862/23862, Fax DW 12

E-Mail: druckerei.bachernegg@aon.at


„hot summer“

„cool printer“

in best town

Werk-VI-Straße 31, A-8605 Kapfenberg

Telefon: 03862/23862, Fax DW 12

E-Mail: druckerei.bachernegg@aon.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine