14.02.2014 Aufrufe

Mitgliederversammlung verleiht Frau Irmgard ... - LTTC "Rot-Weiß"

Mitgliederversammlung verleiht Frau Irmgard ... - LTTC "Rot-Weiß"

Mitgliederversammlung verleiht Frau Irmgard ... - LTTC "Rot-Weiß"

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Mitgliederversammlung</strong> <strong>verleiht</strong> <strong>Frau</strong> <strong>Irmgard</strong> Rittinghaus die Ehrenmitgliedschaft<br />

Am 22. Januar 2011 fand die Ordentliche <strong>Mitgliederversammlung</strong> des <strong>LTTC</strong> „<strong>Rot</strong>-Weiß“ e.V. im Hotel<br />

InterContinental statt. In einer mehr als dreistündigen Versammlung gab der Vorstand seinen<br />

Geschäftsbericht ab, der sodann lebhaft diskutiert wurde. Über die neuen Mitgliedsbeiträge für das<br />

laufende Geschäftsjahr wurde abgestimmt, neue Mitglieder für den Clubausschuss wurden gewählt<br />

und zwei Anträge von Mitgliedern wurden behandelt.<br />

<strong>Frau</strong> <strong>Irmgard</strong> Rittinghaus wurde neben Herrn Wolfgang Hofer und Herrn Josef Minderjahn zum<br />

weiteren Ehrenmitglied des <strong>LTTC</strong> „<strong>Rot</strong>-Weiß“ e.V. ernannt<br />

Mit großem Applaus wurde <strong>Frau</strong> <strong>Irmgard</strong> Rittinghaus zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt.<br />

<strong>Frau</strong> Rittinghaus gehört dem Verein seit 1929 an. Sie trat als zwölfjährige Juniorin in den Club ein und<br />

gehört ihm nun mehr als 80 Jahre an. Sie spielte auch gut Tennis, ihre besonderen sportlichen<br />

Aktivitäten konzentrierten sich damals jedoch auf Hockey, das zu jener Zeit noch eine Abteilung<br />

unseres Clubs bildete. Im Jahre 1940 gewann <strong>Frau</strong> Rittinghaus mit der Damen-Hockeymannschaft die<br />

Deutsche Meisterschaft. Nach dem Krieg war sie als aktives Mannschaftsmitglied und in der<br />

Verwaltung der Hockeyabteilung aktiv am Wiederaufbau des Clubs beteiligt. Sie war ab 1952 über<br />

Jahrzehnte Mitglied des Clubausschusses und mehrere Jahre stellvertretende Vorsitzende des Clubs.<br />

Den meisten Mitgliedern unseres Clubs ist <strong>Frau</strong> Rittinghaus noch durch ihre freundliche Art bekannt,<br />

mit der sie die Aufgabe der Spielleitung im Häuschen am Eingang des Clubs ausfüllte.<br />

<strong>Frau</strong> <strong>Irmgard</strong> Rittinghaus hat sich um den Verein besonders verdient gemacht. Der Vorstand<br />

beglückwünscht sie zur Ehrenmitgliedschaft und wünscht ihr, dass sie noch lange im <strong>LTTC</strong> „<strong>Rot</strong>-Weiß“<br />

ihr zweites Zuhause findet.<br />

Neue Mitgliedsbeiträge wurden mit großer Mehrheit verabschiedet<br />

Der Antrag des Vorstandes zur Festsetzung der Beiträge und Aufnahmegebühren für das laufende<br />

Geschäftsjahr 2010/11 wurde mit großer Mehrheit angenommen. Erwartungsgemäß wurde die<br />

Beitragserhöhung intensiv und kontrovers diskutiert, denn eine Erhöhung trifft jedes Mitglied<br />

unmittelbar. Dennoch haben die Erklärungen des Vorstandes, dass trotz aller Sparmaßnahmen diese<br />

Erhöhung zur langfristigen Entwicklung des Clubs erforderlich ist, offenbar doch vielen Mitgliedern die<br />

Zustimmung erleichtert. Die Beitragsrechnungen werden in den nächsten Wochen an die Mitglieder<br />

versandt werden.


2<br />

Acht neue Clubausschuss-Mitglieder wurden gewählt.<br />

Die satzungsgemäße Verkleinerung des Clubausschusses ist jetzt abgeschlossen. Der<br />

Clubausschuss besteht jetzt aus nur noch 16 (früher 24) Mitgliedern. Davon wurden 8 Mitglieder<br />

bereits vor zwei Jahren für eine Amtszeit bis 2012/13 gewählt. Jetzt schieden die vor vier Jahren<br />

gewählten Mitglieder aus, und es wurden 8 Mitglieder für eine Amtszeit bis 2014/15 gewählt. Folgende<br />

Mitglieder gehören dem Clubausschuss an:<br />

Bis 2012/13 Bis 2014/15<br />

Benita-Angelica Hahm<br />

W.-Ingo Deitermann<br />

Prof. Peter A. Herms<br />

Thomas Dreusicke<br />

Ferdinand Huppenbauer<br />

Henry Gralow<br />

Stefan Klingsöhr<br />

Robert Roggenbuck<br />

Martin Mayer<br />

Hans-Jürgen Schnau<br />

Klaus Rüdiger<br />

Dr. Guido Schulz<br />

Dr. Ulrich Vest<br />

Dr. Gunnar Streidt<br />

Dr. Dietrich Wolter<br />

Timo Taplick<br />

Nachrücker sind in der genannten Reihenfolge Ulrich-Jasper Seetzen, Wolfgang Wever, Elke<br />

Daskalow, Werner Ellerkmann, Claudio Gärtner, Frank Ziechmann und Florian Bachnick .<br />

Außerdem gehören dem Clubausschuss die drei Ehrenmitglieder <strong>Irmgard</strong> Rittinghaus, Wolfgang Hofer<br />

und Josef Minderjahn als nicht stimmberechtigte Mitglieder an.<br />

Beachvolleyball im <strong>LTTC</strong> „<strong>Rot</strong>-Weiß“ wurde abgelehnt.<br />

Der Antrag eines Mitgliedes, das Leistungsspektrum des Clubs durch Beachvolleyball zu erweitern,<br />

wurde mit großer Mehrheit abgelehnt.<br />

Nach Konstituierung des Clubausschusses wurde der neue Vorstand gewählt.<br />

Unmittelbar im Anschluss an die <strong>Mitgliederversammlung</strong> trat der Clubausschuss in neuer Besetzung<br />

zusammen. Herr Klaus Rüdiger wurde erneut zum Vorsitzenden des Clubausschusses gewählt, Herr<br />

Dr. Guido Schulz zu seinem Stellvertreter. .<br />

Zum Vorstand wurden sodann die folgenden Herren gewählt:<br />

Dr Gunnar Streidt<br />

Präsident<br />

W.-Ingo Deitermann<br />

Vorstandsmitglied für Finanzen<br />

Timo Taplick<br />

Vorstandsmitglied für Sport und Jugendsport<br />

Robert Roggenbuck<br />

Vorstandsmitglied für Verwaltung und Mitgliederbetreuung<br />

Prof. Peter A. Herms Vorstandsmitglied für Gebäude und Clubanlagen<br />

Hans-Jürgen Schnau Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!