premieren - Konzert Theater Bern

konzerttheaterbern.ch

premieren - Konzert Theater Bern

tanz 2013.2014

premieren

projekte

Zero (se) Nanine Linning

Musikalische Leitung: Mirga Gražinyte· -Tyla | Konzept, Choreografie & Bühne:

Nanine Linning | Musik Philip Glass, Arvo Pärt, Ralph Vaughan Williams, Julia Wolfe u. a. |

Kostüme: Iris van Herpen | Lichtdesign: Loes Schakenbos | Video: Roger Muskee

ab 19. Oktober 2013 | Stadttheater

lsd | LABORATOIRE SWISS DE LA DANSE

konzept, künstlerische leitung: estefania miranda

ab 09. november 2013 | vidmar +

Homo Faber (ua) felix landerer nach Max Frisch

Choreografie: Felix Landerer | Musikkomposition: Christof Littmann

ab 17. Januar 2014 | vidmar 1

CUT (UA) Cinema Unleashes Dance

Konzept & Künstlerische Leitung: Estefania Miranda

Choreografie & Tanz: Tanzcompagnie Konzert Theater Bern

ab 05. märz 2014 | Vidmar 1

Othello (ua) estefania Miranda nach William Shakespeare

Inszenierung & Choreografie: Estefania Miranda | Ausstattung: Gabriele Wasmuth

ab 26. April 2014 | Vidmar 1

Mambo 3 XXI, Demo-N / Crazy Danza Contemporanea

de Cuba (im Rahmen des Tanzfestivals Steps)

choreographie: george céspedes

ab 30. April 2014 | Stadttheater

Tanzplattform Bern (ua) INTERNATIONALES TANZFESTIVAL FÜR NACH WUCHSCHOREOGRAFEN

konzept, künstlerische leitung: estefania miranda

INTERNATIONALE GASTSPIELE

preisverLEIHUNG | FILMREIHEN | Tanzgala & MEHR

Konzept & Künstlerische Leitung: Estefania Miranda

16. – 24. Mai 2014

Die Gaza Monologe

Choreografie & Ausstattung: Marcel Leemann | Vermittlung: Gabriele Michel-Frei |

Produktionsleitung & Umsetzung: Partnerprojekte in Ramallah, Estefania Miranda

ab 16. mai 2014 | vidmar 1

Next GenerATIon

Choreografie und Tanz: TanzcompagnieKonzert Theater Bern

Coaching: Estefania Miranda

18. Mai 2014 | vidmar 1


schauspiel 2013.2014

premieren

wiederaufnahmen

König Lear William Shakespeare

Regie: Lisa Nielebock | Bühne & Kostüme: Sascha Gross

12. Oktober 2013 | Stadttheater

Cabaret Joe Masteroff, JOHN KANDER, FRED EBB

Musikalische Leitung: Michael Frei | Regie: Mathias Schönsee | Choreografie: Patrick Stauf |

Bühne: Doreen Back | Kostüme: Christine Haller

13. Oktober 2013 | Vidmar 1

Farm der Tiere GEORGE Orwell

Eine Produktion des Jugendclubs von Konzert Theater Bern

Regie: Jens Daryousch Ravari | Theaterpädagogik: Gabriele Michel-Frei

08. November 2013 | Vidmar 1

X-Freunde (SE) Felicia Zeller

Regie: Franziska Marie Gramss

20. November 2013 | Vidmar 2P

kleiner könig Kalle wirsch Tilde Michels

Regie: Rüdiger Burbach | Bühne: Beate FassNacht | Kostüme: Jessica Karge |

Musik und Geräusche: Dominik Blumer

01. Dezember 2013 | Stadttheater

die Opferung von gorge mastromas (SE) Dennis Kelly

Regie: Nina Gühlstorff | Bühne: Frank Holldack

29. JANUAR 2014 | Vidmar 2

Maria Stuart Friedrich Schiller

Regie: Stephan Rottkamp | Bühne: Robert Schweer

07. Februar 2014 | Stadttheater

ein Neues Stück (UA) Philipp Löhle

Regie: Volker Hesse | Bühne & Kostüme: Elisa Alessi

08. Februar 2014 | Vidmar 1

Biedermann und die brandstifter Max Frisch

Regie: Claudia Meyer | bühne & Kostüme: Aurel Lenfert | Musikkomposition: Michael Wilhelmi

29. März 2014 | Stadttheater

tief in einem Dunklen Wald Neil LaBute

Regie: Mario Matthias | Kostüme: Senta Amacker

01. April 2014 | Vidmar 2


schauspiel 2013.2014

premieren

wiederaufnahmen

Volpone oder der fuchs BEN JONSON

Regie: Claudia Bauer

04. April 2014 | Vidmar 1

ich werde hier sein im sonnenschein und im schatten Christian Kracht

Regie: Jan-Christoph Gockel | Bühne: Julia Kurzweg

17. MAI 2014 | Bunkeranlage Geristein (in planung)

der goalie bin ig (WA) (UA) Pedro lenz

Regie: Till Wyler von Ballmoos | Bühne & kostüm: Evi Bauer

29. november 2013 | vidmar 1

krieg – stell dir vor, er wäre hier (WA) (se) janne teller

regie: patricia berchtold | kostüm: simona germann

22. oktober 2013 | vidmar 2 und mobil

trilogie der träumer (wa) (se) (ua als trilogie) philipp löhle

Regie: jan-christoph gockel | bühne & kostüme: julia kurzweg | musik: jacob suske |

puppenbau: michael pietsch

18. februar 2014 | vidmar 1


musiktheater 2013.2014

premieren

DER FREYSCHÜTZ Carl Maria von Weber

musikalische leitung: Mario Venzago | regie & bühne: Michael Simon | kostüme & video:

Zana Bosnjak | chor: Zsolt Czetner

20. Oktober 2013 | Stadttheater

La TravIATA GIUSEPPE Verdi

musikalische leitung: Mirga Gražinyte· -Tyla | regie: Jetske Mijnssen | bühne: Katrin Bombe |

kostüme: Katrin Wittig | chor: Zsolt Czetner

17. November 2013 | Stadttheater

Das schlaue Füchslein LeoŠ JanÁc˘ek

musikalische leitung: Mirga Gražinyte· -Tyla | regie: Markus Bothe | bühne: Ralph Zeger |

kostüme: Justina Klimczyk

25. Januar 2014 | Stadttheater

Der Vetter aus Dingsda Eduard Künneke

MUSIKALISCHE LEITUNG: KEVIN JOHN EDUSEI | regie: Mara Kurotschka | Bühne: Frank holldack |

kostüme: Kathi Maurer

09. März 2014 | Stadttheater

Ariadne auf Naxos Richard Strauss

MUSIKALISCHE LEITUNG: KEVIN JOHN EDUSEI | regie: Lydia Steier | Bühne: Katharina schlipf |

kostüme: Ursula KudrNa

19. April 2014 | Stadttheater

Peter Grimes Benjamin Britten

MUSIKALISCHE LEITUNG: KEVIN JOHN EDUSEI | regie: Ludger Engels | Bühne: Ric SchachteBeck |

chor: Zsolt Czetner

06. Juni 2014 | Grosse Halle, Reitschule Bern


erner symphonieorchester 2013.2014

konzerte

openair-konzert

«fest der chöre» | 24. august 2013 | bundesplatz bern

Mario Venzago: Dirigent | Franco Fagioli: Countertenor | Chor Konzert Theater Bern und weitere Berner Chöre

Missa Solemnis

1. Symphoniekonzert | 03. / 04. September 2013 | Berner Münster

VINCENT DE ROGUIN *1981: «Partisane Aliphat», eine elektroakustische Befragung von

Beethovens «Missa Solemnis» (2013, Uraufführung, Auftrag des Schweizerischen

Tonkünstlervereins)

LUDWIG VAN BEETHOVEN 1770–1827: «Missa Solemnis» D-Dur

daNIEL GLAUS *1957: «Redeuntes» (2013, Uraufführung)

I. für Turmbläser, sechs Harmoniemusiken und Glocken

II. für vier Orchester und Raumbläser

ROLAND MOSER *1943: «Wal», für schweres Orchester und Saxophonquintett

Mario Venzago: Dirigent | Miriam Clark: Sopran | Yvonne Naef: Alt

Chor Konzert Theater Bern | Philharmonischer Chor Brno (Einstudierung: Petr Fiala) |

Turmbläser (Bläser des BSO) | Harmoniemusiken aus dem Kanton Bern | Saxophonquintett Marcus Weiss

Ein Heldenleben

2. Symphoniekonzert | 19. / 20. September 2013 | Kulturcasino

CARL MARIA VON WEBER 1786–1826: Ouvertüre zu Euryanthe

RICHARD STRAUSS 1864–1949: Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur,

«Ein Heldenleben»

Eiji Oue: Dirigent | Ramón Ortega Quero: Oboe

ENIGMA VARIATIONEN

3. Symphoniekonzert | 10. / 11. Oktober 2013 | Kulturcasino

CARL MARIA VON WEBER 1786–1826: Ouvertüre zu Oberon

ROLF MARTINSSON *1956: Klarinettenkonzert Nr. 1 «Concert Fantastique»

CLAUDE DEBUSSY 1862–1918: «Première Rapsodie» für Klarinette und Orchester

EDWARD ELGAR 1857–1934: Enigma, Variations on an Original Theme

Rumon Gamba: Dirigent | Martin Fröst: Klarinette


erner symphonieorchester 2013.2014

konzerte

Galakonzert

25. Oktober 2013 | Kulturcasino

Richard Wagner 1813–1883: Vorspiel zu Die Meistersinger von Nürnberg

Wolfgang Amadeus Mozart 1756–1791: Klarinettenkonzert A-Dur kv 622

Richard Strauss 1864–1949: «Don Juan». Tondichtung nach Nikolaus Lenau für grosses

Orchester

Othmar Schoeck 1886–1957: Suite aus Penthesilea

John Adams *1947: Short Ride in a Fast Machine

Mario Venzago: Dirigent | Sabine Meyer: Klarinette

Bruckners Siebte

4. Symphoniekonzert | 21. / 22. November 2013 | Kulturcasino

ROBERT SCHUMANN 1810–1856: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll

ANTON BRUCKNER 1824–1896: Symphonie Nr. 7 E-Dur

Mario Venzago: Dirigent | Nicolas Altstaedt: Violoncello

Schuberts «(Un-)vollendete»

5. Symphoniekonzert | 28. / 29. November 2013 | Kulturcasino

GUSTAV MAHLER 1860–1911: «Todtenfeier» c-Moll (Urfassung des 1. Satzes der späteren 2. Symphonie)

SERGEJ PROKOFJEW 1891–1953: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll

FRANZ SCHUBERT 1797–1828: Symphonie Nr. 7 h-Moll D 75 «Unvollendete» (1822) mit Scherzo

(Newbould) und viertem Satz (Venzago)

Mario Venzago: Dirigent | Stefan Jackiw: Violine

Also sprACH ZARATHUSTRA

6. Symphoniekonzert | 12. / 13. Dezember 2013 | Kulturcasino

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH 1906–1975: Violinkonzert Nr. 2 cis-Moll

RICHARD STRAUSS 1864–1949: «Also sprach Zarathustra»

Michael Sanderling: Dirigent | Isabelle Van Keulen: Violine

beethovens neunte

neujahrskonzert | 01. / 02. Januar 2014 | Kulturcasino

Ludwig van Beethoven (1770–1827): Symphonie Nr. 9 d-Moll

Mario Venzago: Dirigent & Moderation | Chor Konzert Theater Bern (Einstudierung: Zsolt Czetner) | Sophia Christine Brommer: Sopran |

Yvonne Naef: Alt | Tomas Zagorksi: Tenor | N.N.: Bass


erner symphonieorchester 2013.2014

konzerte

MOZART – pARIS

7. Symphoniekonzert | 09. / 10. Januar 2014 | Kulturcasino

JEAN-PHILIPPE RAMEAU 1683–1764: Suite aus «Les Indes Galantes»

MAURICE RAVEL 1875–1937: Klavierkonzert D -Dur für die linke Hand

RICHARD WagNER 1813–1883: Ouvertüre und Venusberg aus «Tannhäuser»

WOLFGANG AMADEUS MOZART 1756–1791: Symphonie Nr. 31 D-Dur KV 297 «Pariser»

George Petrou: Dirigent | Vardan Mamikonian: Klavier

BRAHMS / CHOPIN

8. Symphoniekonzert | 30. / 31. Januar 2014 | Kulturcasino

MAURICE RAVEL 1875–1937: Rapsodie espagnole

FRÉDÉRIC CHOPIN 1810–1849: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll

JOHANNES BRAHMS 1833–1897: Symphonie Nr. 3 F-Dur

Mario Venzago: Dirigent | Lise De La Salle: Klavier

BRAHMS / SCHÖNBERG

9. Symphoniekonzert | 27. / 28. Februar 2014 | Kulturcasino

JOHANNES BRAHMS 1833–1897: Akademische Festouvertüre

WOLFGANG AMADEUS MOZART 1756–1791: Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

JOHANNES BRAHMS 1833–1897 | ARNOLD SCHÖNBERG 1874–1951: Klavierquartett g-Moll

(Bearb. für Orchester von Arnold Schönberg, 1937)

Jun Märkl: Dirigent | David Fray: Klavier

Mahlers Fünfte

10. Symphoniekonzert | 20. / 21. März 2014 | Kulturcasino

ROBERT SCHUMANN 1810–1856: Violinkonzert d-Moll WoO 23

gustav MAHLER 1860–191 1: Symphonie Nr. 5

Mario Venzago: Dirigent | Lena Neudauer: Violine

DER RING OHNE WORTE

11. Symphoniekonzert | 03. / 04. April 2014 | Kulturcasino

JOHANNES BRAHMS 1833–1897: Variationen über ein Thema von Haydn

JOSEPH HAYDN 1732–1809: Klavierkonzert D-Dur Hob. xvii/11

RICHARD WagNER 1813–1883: «Der Ring ohne Worte» (Orchesterquerschnitt aus dem «Ring

des Nibelungen»)

Josep Caballé-Domenech: Dirigent | Konstantin Lifschitz: Klavier


erner symphonieorchester 2013.2014

konzerte

BRAHMS UND BARTÓK

12. Symphoniekonzert | 24. / 25. April 2014 | Kulturcasino

BÉLA BARTÓK 1881–1945: Violinkonzert Nr. 2

JOHANNES BRAHMS 1833–1897: Symphonie Nr. 1 c-Moll

Gilbert Varga: Dirigent | Soyoung Yoon: Violine

Mahlers Neunte

13. Symphoniekonzert | 01. / 02. Mai 2014 | Kulturcasino

gustav MAHLER 1860–1911: Symphonie Nr. 9 D-Dur

Eliahu Inbal: Dirigent

die «Italienische»

14. Symphoniekonzert | 15. / 16. Mai 2014 | Kulturcasino

david PHILIP HEFTI *1975 | «Changements» (ch-Erstaufführung)

BOHUSLAV MARTINU 1890–1959 | Konzert Nr. 1 für Violoncello und Orchester

FELIX MENDELSSOHN 1809–1847 | Symphonie Nr. 8 A-Dur «Italienische»

Mario Venzago: Dirigent | Sol Gabetta: Violoncello

Le Sacre du Printemps

15. Symphoniekonzert | 22. / 23. Mai 2014 | Kulturcasino

LUDWIG VAN BEETHOVEN 1770–1827: Symphonie Nr. 1 C-Dur

Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll

IGOR STRAWINSKY 1882–1971: «Le sacre du printemps»

Mario Venzago: Dirigent | Kit Armstrong: Klavier


koop 2013.2014

projekte

FESTIVALZENTRUM MUSIKFESTIVAL bern «WAHNWITZ»

03.-14. September 2013 | Foyer des Stadttheaters

THE FOOL AND THE PRINCESSES Cirque de Loin

Regie: Michael Finger | Bühne/Ausstattung: André Lu Lusser, Thomas Fri Freydl | story:

antoinette karuna, michael finger | Musik: Reto Ammann, Michael Finger | Kostüm: Martina

Barandun

05.-13. September 2013 | Stadttheater

Eine Koproduktion von Association du Château de Monthelon | Stadttheater Klagenfurt | Musikfestival Bern | Konzert Theater Bern

M & THE ACID MONKS The bianca Story

Konzeption: Fabian Chiquet, Flurin Borg Madsen, Victor Moser, Daniel Pfluger, Elia

Rediger | Komposition: Fabian Chiquet, Victor Moser, Elia Rediger | Regie: Daniel Fluger |

Bühne: Flurin Borg Madsen | Kostüme: Janine Werthmann | Video: Fabian Chiquet

15. & 16. November 2013 | Vidmar +

Gastspiel in Kooperation mit The bianca Story | Kaserne Basel

Eine Koproduktion von Kaserne Basel | Rote Fabrik Theater Zürich | Tuchlaube /KiFF Aarau

BERNER REDEN DIE SCHWEIZ: DAS HERZ EUROPAS

ab März 2014 | Stadttheater

In Kooperation mit dem Stadtpräsidenten der Stadt Bern | Tageszeitung «Der Bund»

DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT Karl Kraus

Regie: Peter Jecklin | Spiel: Studierende des dritten Jahrgangs des Bachelorstudiengangs

Schauspiel der Berner Hochschule der Künste

05.-17. April 2014 | Vidmar +

In Kooperation mit dem Studiengang Theater der Berner Hochschule der Künste

GILGAMESH MUST DIE! The bianca Story

Komposition: Fabian Chiquet, Victor Moser, Elia Rediger | Regie: Daniel Pfluger |

Bühne: Flurin Borg Madsen | Kostüme: Janine Werthmann

29. April & 01. Mai 2014 | Vidmar 1

eine Produktion von The bianca Story | Deutschen Oper Berlin in Kooperation mit Kaserne Basel

SANIERUNGSKONZERT Pop

26. Mai 2014 | Stadttheater

In Kooperation mit Appalooza

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine