Mediadaten - mdmedien-gmbh.de

mdmedien.gmbh.de

Mediadaten - mdmedien-gmbh.de

MEDIA

DATEN

2013

Inhaltsverzeichnis

Seite 2 Ansprechpartner

Seite 3 Objektprofil

Seite 4 Titel-Porträt

Seite 5 Leser-Analyse

Seite 8 Termin- und Themenplan

Seite 11 Preise

Seite 16 Formate und technische Angaben

Seite 17 Auflagen- und Verbreitungs-Analyse

Seite 18 Empfänger-Struktur-Analyse

Seite 20 Online-Werbung

Seite 22 Website-Porträt

Seite 23 Preise/Werbeformen

Seite 26 Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seite 27 Verlagsrepräsentanten

■ Veranstalter von Passivhaus-Seminaren – eine Übersicht

Über kurz oder lang

■ Planung und Montage von thermischen Solaranlagen

Typische Fehler vermeiden

■ Software für die Passivhaus-Projektierung

Planung per Mausklick

■ Neuer Vorschlag zur Honorarermittlung für Energieberater

Ausprobieren erwünscht

www.geb-info.de

69329

Gentner Verlag

Top -T hema

Kontrolle

unverzichtbar

Interview zur Qualität von

Energieberatungen

Fachzeitschrift

Website

www.geb-info.de

Newsletter

Gentner Verlag

www.geb-info.de


Ansprechpartner

Veranstalter von Passivhaus-Seminaren – eine Übersicht

Über kurz oder lang

Planung und Montage von thermischen Solaranlagen

Typische Fehler vermeiden

■ Software für die Passivhaus-Projektierung

Planung per Mausklick

■ Neuer Vorschlag zur Honorarermittlung für Energieberater

Ausprobieren erwünscht

www.geb-info.de

69329

Gentner Verlag

Top -T hema

Kontrolle

unverzichtbar

Interview zur Qualität von

Energieberatungen

Ihre Ansprechpartner im Verlag

Anzeigenleitung

Andreas Rahn

Telefon (0711) 6 36 72-837

Telefax (0711) 6 36 72-737

rahn@gentner.de

Auftragsmanagement

Carmen Welte

Telefon (0711) 6 36 72-828

Telefax (0711) 6 36 72-760

welte@gentner.de

Chefredaktion

Britta Großmann

Telefon (0711) 6 36 72-823

Telefax (0711) 6 36 72-723

grossmann@geb-info.de

Abonnement/Vertrieb

Telefon (0711) 6 36 72-400

Telefax (0711) 6 36 72-414

abo@gentner.de

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Ihren Ansprechpartner vor Ort

finden Sie auf Seite 23.

2


Objektprofil

GEB Gebäude-Energieberater –

Basiswerbeträger einer wachsenden innovativen Branche

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

››

Energieberatung ist …

…ein breites Tätigkeitsfeld für Architekten, Planer und Handwerker aus

fast allen Gewerken.

Steigende Energiepreise machen Energieberatungen und nachfolgende

Leistungen wie z.B. Bau- und Sanierungsbegleitungen für Privatpersonen,

Unternehmen, Städte und Kommunen zu einem Schlüsselfaktor,

um die Zukunftsfähigkeit ihrer Gebäude zu gewährleisten.

Der Gebäude-Energieberater ist das Sprachrohr der Energieberater-

Community und wendet sich an alle Energieberater in Deutschland.

Das Magazin ist berufs- und gewerkeübergreifend konzipiert.

››

Energieberater empfehlen!

Sie sind die ersten Ansprechpartner für Bauherren – sowohl im Privatbereich

wie auch vermehrt bei Gewerben, Kommunen und der

Wohnungswirtschaft. Empfehlungen der Energieberater sind der erste

Schritt zur Produktwahl.

GEB Gebäude-Energieberater ist das Branchenblatt!

Durch Erfahrungs- und Objektberichte, Meinungen von Energieberatern,

sowie technisches Fachwissen und Tipps für den Büroalltag erhält

der Leser wichtige Impulse. Der Gebäude-Energieberater deckt konsequent

und umfassend alle relevanten Bereiche der Energieberatertätigkeit

ab. Durch die Breite der Themen wird auf den unterschiedlichen

Informationsstand der Leserschaft eingegangen. Energieberater

mit verschiedenen Grundausbildungen finden dort Know-how für

Einsteiger und Fortgeschrittene bleiben am Ball.

››

GEB-Newsletter

Der Gebäude-Energieberater (GEB) Newsletter

erscheint alle 14 Tage und erreicht über

15.000 Energieberater. Er ergänzt die Inhalte

des Printmediums um aktuelle Meldungen und

Hintergrundinformationen. Zusätzlich erhalten

GEB-Newsletter-Abonnenten Flash-Meldungen

bei wichtigen Branchenereignissen.

››

Die Website www.geb-info.de

Das Portal der Energieberater-Community

bietet jedem Nutzer tagesaktuelle Meldungen

sowie ein Fachforum. Für

Abonnenten und registrierte

Nutzer stehen zusätzliche

Services wie Seminar-Datenbanken,

Downloads ein

digitales Print- und Newsletterarchiv

zur Verfügung.

3


Fachzeitschrift

Titel-Porträt

1

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1 Titel: Gebäude-Energieberater

2 Kurzcharakteristik:

Energieberatung ist ein junges Tätigkeitsfeld für Architekten und

Handwerker aus fast allen Gewerken. Gesetzliche Vorgaben und

die energiepolitische Ausrichtung zwingen zu einer intensiven

Beschäftigung mit dem Thema Energieeinsparung. Energieberater

sind der erste Schritt zur Produktauswahl. Durch Erfahrungsberichte,

Meinungen von Energieberatern sowie technisches Fachwissen und

Tipps für den Büroalltag erhält der Leser wichtige Impulse. Die Fachzeitschrift

Gebäude-Energieberater deckt konsequent und umfassend

alle relevanten Bereiche der Energieberatertätigkeit ab.

3 Zielgruppe:

Architekten, Planer, beratende Ingenieurbüros, Handwerker aus

allen Gewerken mit Zusatzausbildung Energieberater, selbstständige

Energieberater, Stadtbauämter, Bauträger- und Baugesellschaften

sowie Wohnungsbaugesellschaften

4 Erscheinungsweise: 10 Ausgaben / Jahr

5 Heftformat: DIN A4

6 Jahrgang: 9. Jahrgang 2013

7 Bezugspreis:

(2012 ohne Porto)

8 Organ: –

9 Mitgliedschaft/Teilnahme: IVW

Jahresabonnement Inland 144,80 €

Jahresabonnement Ausland 144,80 €

Einzelverkaufspreis 23,00 €

10 Verlag: Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart

Forststraße 131, 70193 Stuttgart

Telefon + 49 (0) 711 63672-0

www.gentner.de

11 Herausgeber: Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co.KG

12 Anzeigen: Andreas Rahn, Anzeigenleiter

Telefon +49 (0) 71163672 - 837

E-Mail: rahn@gentner.de

13 Redaktion: Britta Großmann, Chefredakteurin

E-Mail: grossmann@geb-info.de

Sabine Riethmüller

E-Mail: riethmueller@geb-info.de

14 Umfangsanalyse: 2012 – 10 Ausgaben

Gesamtumfang

Redaktionsteil

Anzeigenteil

davon:

Gelegenheitsanzeigen

Eigenanzeigen

Beilagen

680,00 Seiten 100,00 %

584,10 Seiten 85,90 %

95,90 Seiten 14,10 %

3,00 Seiten 3,10 %

21,95 Seiten 22,90 %

15 Stück

15 Inhalts-Analyse Redaktion: nicht erhoben

4


Fachzeitschrift

Leser-Analyse

Ergebnisse Leser-Analyse 2012

Entscheidungskompetenz

Hohe Heftaffinität

Mehrfachnutzung

Online-Affinität

→ 93 % unserer Leser sind in leitender Position tätig

→ 86 % unserer Abonnenten lesen jede Ausgabe

→ Die durchschnittliche Lesedauer beträgt 83 Minuten

→ 60 % würden den GEB vermissen bzw. sehr vermissen, wenn er nicht mehr erscheinen würde

→ Im Durchschnitt nimmt ein Leser eine Ausgabe 3,5 Mal in die Hand, um darin zu blättern oder zu lesen

→ 75 % unserer Leser nutzen das Internetportal geb-info.de für weiterführende Informationen

→ und 76 % kennen den GEB-Newsletter

Layout → 82 % bewerten das Heftlayout mit der Schulnote 1 oder 2

Quelle: Leseranalyse vom Mai 2012

Analyse und Ergebnisse:

Durchführung der Untersuchung:

Dierks Markt- und Medienforschung, Pirmasens

Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH, Bochum

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Mehr Informationen und Daten aus der Leseranalyse erhalten Sie bei Andreas Rahn: rahn@gentner.de

5


Fachzeitschrift

Leser-Analyse

Bedeutung redaktioneller Themen für unsere Leser

0 % 20% 40% 60% 80% 100% 120% 140%

Energetische Sanierung im Bestand-Eigenheime

WÄRMESCHUTZ/DÄMMUNG/WDVS

Berichte zu aktuellen Normen

KFW-Förderprogramme

Objektberichte Energetische Sanierung-Eigenheime

Heizungstechnik

Vorstellung neuer Produkte

Luftdichtheit von Gebäuden

Praxiswissen rund um die Gebäudebilanzierung

Energetische Bewertung von Fassaden

Lüftungskonzepte

sehr wichtig

Fenster- und Fassadenbau

Wärmepumpen und Solarthermie

wichtig

Energetische Sanierung im Bestand-Gewerbebauten

Solar

Objektberichte Energetische Sanierung Gewerbebauten

Ankündigungen Seminare/Fortbildungsveranstaltungen

Software für Gebäude-Energieberater

Beratung und Marketing für Gebäude-Energieberater

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Quelle: Leseranalyse vom Mai 2012

Analyse und Ergebnisse:

Durchführung der Untersuchung:

Photovoltaik

Thermografie

Berichte aus den Verbänden

Terminvorschau

Dierks Markt- und Medienforschung, Pirmasens

Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH, Bochum

Mehrfachnennungen

6


Fachzeitschrift

Leser-Analyse

Für diese Produkte sprechen unsere Leser persönliche Empfehlungen aus

Nichts davon

Systeme für die Gebäudeklimatisierung

Blockheizkraftwerke

Solar-/Photovoltaiksysteme

Beleuchtung

Energieeffiziente Wärmeerzeuger

Verglasung

Rolladen/Rolladenkasten

Verschalungselemente

Dachziegel

Dachsysteme

Holzfassadensysteme

Fassadensysteme

Fenster

Heizungssysteme

Wärmepumpen

Heizkessel

Gebäudeautomation

Brandschutzsysteme

Lüftungstechnik/ ...

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

WDVS

Außendämmung

Innendämmung

Quelle: Leseranalyse vom Mai 2012

Analyse und Ergebnisse:

Durchführung der Untersuchung:

0 % 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90%

Dierks Markt- und Medienforschung, Pirmasens

Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH, Bochum

Mehrfachnennungen

7


Fachzeitschrift

Termin- und Themenplan

T

Media-Informationen 2013

Ausgabe

01

Erscheinungstag: 03.01.2013

Anzeigenschluss: 11.12.2012

Gebäudehülle +

Bauphysik

››

Fenster

››

Türen

››

Tore

Anlagentechnik Praxis

››

Energiespeicher ››

Gebäudeautomation

Produktempfehlungen

››

Dämmung

››

Bauchemie

››

Photovoltaik

››

Klimatechnik

Messen und

Veranstaltungen

14.01. – 19.01. BAU, München

16.01. – 18.01. ELTEC, Nürnberg

24.01. – 27.01. KLIMAHOUSE, Bozen

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

02

Erscheinungstag: 07.02.2013

Anzeigenschluss: 24.01.2013

03

Erscheinungstag: 06.03.2013

Anzeigenschluss: 20.02.2013

04

Erscheinungstag: 11.04.2013

Anzeigenschluss: 26.03.2013

››

Dachsanierung ››

Lüftungssysteme

für

den Gebäudebestand

››

Außenwand

››

Wärmebrücken

››

Heizkessel für

Mehrfamilienhäuser

und Gewerbebauten

››

Instandhaltung ››

Regelungstechnik

››

Thermografie ››

Nachlese BAU,

München

››

Fenster

››

WDVS

››

Fassade

››

Dichtfolien

››

Schrittweise

Modernisierung

››

Weiterbildung ›

››

Unterkonstruktionen

››

Trockenbau

››

Pellet- und

Scheitholzkessel

››

Abgastechnik

› Nachlese ISH

››

Wärmeerzeuger

››

Lüftung

››

Erneuerbare

Energien

07.02. – 09.02.

CEP CLEAN ENERGY & PASSIVHOUSE,

Stuttgart

26.02. – 28.02. Facility Management,

Frankfurt

28.02. – 01.03. GeoTHERM, Offenburg

01.03. – 03.03. Energiesparmesse, Wels

06.03. – 09.03.

Farbe – Ausbau & Fassade, Köln

07.03. – 10.03. MINERGIE EXPO, Luzern

07.03. – 09.03. KLIMAINFISSO, Bozen

12.03. – 16.03. ISH, Frankfurt

20.03. – 22.03. Eltefa, Stuttgart

08.04. – 12.04. Energy, Hannover

08.04. –12.04. Hannover Messe, Hannover

12.04. –14.04.

Gebäude, Energie, Technik, Freiburg

17.04. – 20.04. 17.

Internationale Passivhaustagung

8


Fachzeitschrift

Termin- und Themenplan

T

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Ausgabe

05

Erscheinungstag: 08.05.2013

Anzeigenschluss: 23.04.2013

06

Erscheinungstag: 18.06.2013

Anzeigenschluss: 04.06.2013

07/08

Erscheinungstag: 25.07.2013

Anzeigenschluss: 11.07.2013

09

Erscheinungstag: 12.09.2013

Anzeigenschluss: 29.08.2013

Gebäudehülle +

Bauphysik

››

Feuchteschutz

››

Abdichtung

››

Lufdichtheit

››

Fenster

››

Verglasung

Anlagentechnik

››

Flächenheizsysteme

Produktempfehlungen

Praxis

››

Netzwerken ››

Wandbaustoffe

››

Dämmsysteme

››

Heizungspumpen

››

Heizungsoptimierung

››

Wärmepumpe ››

Finanzierung ››

Innenausbau

››

Bauelemente

››

Fußbodenheizung

››

Heizungsregelung

› Wohngesundheit

››

Fenster

››

Sonnenschutz

››

Ökologische ››

Holzbau

Baustoffe ››

Lüftung

››

Wärmerückgewinnung

››

Passivhaus im Neubau und Bestand ›

››

Innendämmung ››

Stromerzeugung

für den

Eigenbedarf

››

Flachdach ››

Dämmstoffe

››

Kamine

››

Leuchtmittel

››

Heizkörpfer

››

Regelung

Messen und

Veranstaltungen

19.06. – 21.06. Intersolar Europe, München

27.09. – 30.09. RENEXPO, Augsburg

9


Fachzeitschrift

Termin- und Themenplan

T

Media-Informationen 2013

Ausgabe

10

Erscheinungstag: 17.10.2013

Anzeigenschluss: 02.10.2013

11/12

Erscheinungstag: 21.11.2013

Anzeigenschluss: 07.11.2013

Gebäudehülle +

Bauphysik

››

Bauelemente

››

Brandschutz

››

Denkmalschutz

››

Historische

Gebäude

Anlagentechnik Praxis

Produktempfehlungen

››

Etagenheizung ››

Wärmebrücken ››

Verglasung

››

Heizungsoptimierung

(RWA)

››

Abdichtung

››

Brennwertkessel

››

Solarkollektoren

››

Speicher

››

Heizen mit Holz ››

Dämmung ››

Sanierputze

››

Fugenbänder

››

Kraft-Wärme-

Kopplung

››

Photovoltaik

Messen und

Veranstaltungen

16.10. – 18.10. SHKG, Leipzig

16.10. – 18.10. efa, Leipzig

27.11. –01.12.

HEIM+HANDWERK, München

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

10


Fachzeitschrift

Preisliste Nr. 9, gültig ab 1. 1. 2013

P

Media-Informationen 2013

1 Anzeigenformate und Preise*:

Format s/w Preis in €

Farbpreis

(bis 4c) in €

Satzspiegel-Formate

Breite x Höhe in mm

Anschnittformate

Breite x Höhe in mm

1/1 Seite 2.940,– 3.920,– 187 x 265 210 x 297

3/4 Seite 2.225,– 3.315,–

hoch 139 x 265

quer 187 x 189

hoch 142 x 297

quer 210 x 219

2/3 Seite 2.050,– 3.125,–

hoch 123 x 265

quer 187 x 170

hoch 132 x 297

quer 210 x 188

Juniorpage 1.760,– 2.835,– 135 x 190 145 x 208

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1/2 Seite 1.495,– 2.345,–

* Allen Preisen ist der jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuersatz hinzuzurechnen.

hoch 91 x 265

quer 187 x 130

hoch 101 x 297

quer 210 x 148

11


Fachzeitschrift

Preisliste Nr. 9, gültig ab 1. 1. 2013

P

Media-Informationen 2013

Format s/w Preis in €

Farbpreis

(bis 4c) in €

Satzspiegel-Formate

Breite x Höhe in mm

Anschnittformate

Breite x Höhe in mm

1/3 Seite 1.045,– 1.940,–

hoch 59 x 265

quer 187 x 85

hoch 69 x 297

quer 210 x 103

1/4 Seite 775,– 1.675,–

1sp. 43 x 265

2sp. 91 x 130

4sp. 187 x 63

54 x 297

101 x 148

210 x 81

1/8 Seite 395,– 805,–

1sp. 43 x 130

2sp. 91 x 63

4sp. 187 x 30

54 x 148

101 x 81

210 x 48

2. / 4.

Umschlagseite

1/2 Seite

gegenüber

Inhaltsverzeichnis

1.680,– 2.890,–

4.585,– 187 x 265 210 x 297

hoch 91 x 265

quer 187 x 130

hoch 101 x 297

quer 210 x 148

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Format im Anschnitt zuzüglich 3 mm Beschnittzugabe an allen Seiten.

12


■ Veranstalter von Passivhaus-Seminaren – eine Übersicht

Über kurz oder lang

■ Planung und Montage von thermischen Solaranlagen

Typische Fehler vermeiden

■ Software für die Passivhaus-Projektierung

Planung per Mausklick

■ Neuer Vorschlag zur Honorarermittlung für Energieberater

Ausprobieren erwünscht

www.geb-info.de

69329

Gentner Verlag

Top -T hema

Interview zur Qualität von

Energieberatungen

Offizielles Organ des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks

FORUM ➔ „Wir gestalten unsere gemeinsame Zukunft“ 16

TECHNIK ➔ Bis 30 Prozent weniger Energie 32

VERBAND ➔ Neuer VDKF-Präsident gewählt 50

CHEFSACHE » „Du bist für uns wichtig“ Seite 46

TOP-Thema · Eigenverbrauch und Speicherung von PV-Strom

BrandschuTz · Sicherheit für Solaranlagen auch zum Nachrüsten

rePOrTage · Handwerksbetrieb unterhält eigenes Testfeld

Gentner Verlag · www.sbz-online.de · Medienpartner des ZVSHK · Mai 2012 · E 6077

ohne Leopardenmuster

für jede Lebenslage

INTERVIEW MEINUNG Karl-Heinz Martin Bentele Belser über Marktchancen

das Smart Grid und die

für TGA: Holzpellets: Ohne integrierte Sonder Planung konjunktur kein für intelligentes Großanlagen Gebäude 6

KÄLTETECHNIK BRENNSTOFFZELLEN Natürliche Elcore Kältemittel setzt neuen KWK-Maßstab 16 38

DESKTOP-SHARING SOFTWARE Brandfallsteuermatrix Chatten statt professionell Jetten managen 38 44

Die TGA-Redakteure

Michael Voigt und

Jochen Vorländer

sich Isoliergläser optimieren

klimaneutral

gedruckt

Zertifikatsnummer:

932-53448-0212-1036

www.climatepartner.com

MAGAZIN FÜR TECHNISCHE GEBÄUDEAUSRÜSTUNG

E 54444 · Gentner Verlag

11. Jahrgang · August 2012

www.tga-fachplaner.de

… so urteilte die Jury der Deutschen Fachpresse über TGA Fachplaner anlässlich der Auszeichnung zum

„Fachmedium des Jahres 2012“ in der Kategorie Architektur/Bau.

TGA_Titel_Plakat.indd 1 23.07.12 14:15

Spezial:

Intelligente Netze

und Schwarmstrom

Heizung:

Mikro-KWK mit

Old Stirling

Heizung:

Tuning von

Heizkörpern

Sanitär:

Neue Norm,

neues Glück?

SBZ_Titelseite_Design_SBZ 16.07.12 15:05 Seite 1

Fachzeitschrift

Preisliste Nr. 9, gültig ab 1. 1. 2013

P

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

2 Zuschläge:

Platzierung: Zuschlag für zwingende

10 % vom Anzeigenpreis

Platzierungsvorschriften

Farbe: Sonderfarben, je Farbe 850,00 €

3 Rabatte: Bei Abnahme innerhalb von 12 Monaten (Insertionsjahr)

Malstaffel

Mengenstaffel

3 Anzeigen 5 % 2 Seiten 5 %

6 Anzeigen 10 % 4 Seiten 10 %

8 Anzeigen 15 % 6 Seiten 12 %

12 Anzeigen 20 % 8 Seiten 15 %

12 Seiten 20 %

Kombinationsrabatte

Im Rahmen der Gentner-Kombination können die Titel SBZ, TGA Fachplaner,

Gebäude-Energieberater, DIE KÄLTE + Klimatechnik und GLASWELT frei

kombiniert werden. Bei Belegung von mindestens zwei Titeln ergibt sich

folgender Nachlass zusätzlich zum jeweiligen Abschlussrabatt:

bei identischer Frequenz in:

zwei Titeln: 10 % drei Titeln: 15 % vier Titeln: 20 % fünf Titeln: 23 %

bei unterschiedlicher Frequenz in:

zwei Titeln: 5 % drei Titeln: 8 % vier Titeln: 10 % fünf Titeln: 15 %

Der Kombirabatt wird gewährt, wenn im gleichen Format innerhalb eines

Abschlussjahres geworben wird.

Kombinieren Sie die Haustechnik-Zielgruppen

und sparen Sie wertvolles Budget !

Kontrolle

unverzichtbar

DIE KÄLTE

+ Klimatechnik

Photovoltaik

Zielgruppe:

Energieberater

Auflage:

10.800 Exemplare

Zielgruppe:

Kälte-Klima-Lüftungsfachbetriebe,

Handwerker

Auflage:

5.500 Exemplare

Zielgruppe:

SHK-Fachbetriebe,

Installateure/

Heizungsbauer

Auflage:

34.000 Exemplare

GLASWELT | 06.2012

TGA FACHPLANER · 08 . 2012 www.tga-fachplaner.de

SPEZIAL

Glasveredlung: ESG – Es geht auch

FENSTER UND FASSADE

Universal Design: Produkte

TGA

GLAS

Funktionsfolien: So lassen

In dieser Ausgabe

Nachhaltiger Blick in die Zukunft

WINTERGÄRTEN

FACH PLANER

08

„Klassische Informationsvermittlung, auf den Punkt gebracht“, …

Gentner Verlag | E 6076

SBZ MONTEUR

SHK-Magazin für Auszubildende und Gesellen

Wassermanagement

in ausgezeichnetem Design.

Von SYR.

Zielgruppe:

Glas-, Fenster- und

Fassadenbranche

Auflage:

10.500 Exemplare

Zielgruppe:

Fachplaner für

technische Gebäudeausrüstung

Auflage:

10.000 Exemplare

Zielgruppe:

Junge SHK-Hand werker,

Auszubildende und

Gesellen

Auflage:

6.500 Exemplare

13


Fachzeitschrift

Preisliste Nr. 9, gültig ab 1. 1. 2013

P

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

4 Rubriken (pro mm Höhe):

Grundpreis mm-Anzeige: einspaltige Zeile (b 43 mm) s/w 3,00 €

Stellenangebote: einspaltige Zeile (b 43 mm) s/w 1,90 €

Stellengesuche: einspaltige Zeile (b 43 mm) s/w 1,30 €

Kostenpauschale für die Erstellung der Druckvorlage: (einmalig) 35,00 €

Chiffregebühr: 11,00 €

Unser Service: Zusätzlich zum Print erscheinen Stellenanzeigen

2 Monate lang auf www.geb-info.de – ohne Mehrkosten!

5 Sonderwerbeformen

Einhefter (Rabatt lt. Malstaffel):

2 Seiten 3.125,00 € 4 Seiten 5.075,00 €

Anlieferung der Einhefter im Format DIN A4 plus 4 mm Beschnittzugabe

an allen 4 Seiten. Papierqualität bis 170 g/m². Rabatte lt. Malstaffel.

Weitere Formate auf Anfrage.

Beilagen (nicht rabattfähig): bis 25 g Gewicht 275,00 €/Tausend

inklusive Postgebühren; höheres Gewicht auf Anfrage, Format bis

höchstens 203 mm Breite x 292 mm Höhe. Teilbeilage ab 1.000

Exemplare möglich, Selektionskosten: 65,00 € (einmalig)

Aufgeklebte Werbemittel: auf Anfrage

6 Kontakt: Lieferanschrift für Sonderwerbeformen

Vogel Druck und Medienservice GmbH + Co. KG

Leibnizstraße 5, 97204 Hochberg

Liefervermerk: Für „GEB“, Ausgabe ……

7 Zahlungsbedingungen:

3 % Skonto bei Zahlung vor Erscheinen, 2 % Skonto bei Zahlung innerhalb

8 Tagen nach Rechnungsdatum. Kein Skonto bei Gelegenheitsanzeigen,

Postgebühren, Zifferngebühren, Offertenporto. Netto 30 Tage nach

Rechnungsdatum, Vorausberechnung vorbehalten.

Bankverbindungen:

Südwestbank Stuttgart (BLZ 600 907 00) 639 693 008

SWIFT: SWBSDESS; IBAN: DE19 6009 0700 0639 6930 08

Deutsche Bank AG Stuttgart (BLZ 600 700 70) 165 010 000

SWIFT: DEUTDESS; IBAN: DE33 6007 0070 0165 0100 00

Postbank Stuttgart (BLZ 600 100 70) 319 65-707

Postbank Wien (BLZ 60 000) 1 612 538

Postbank Zürich 80-54521-4

14


Fachzeitschrift

Preisliste Nr. 9, gültig ab 1. 1. 2013

für Stellen- und Rubrikanzeigen

P

Media-Informationen 2013

Format

Breite x Höhe

Stellenangebote

s/w bis 4c

Stellengesuche

Kleinanzeigen

1/1 Seite 187 x 265 2.014,00 € 1.378,00 €

1/2 Seite

hoch 91 x 265

quer 187 x 130

1.007,00 € 689,00 €

1/3 Seite

hoch 59 x 265

quer 187 x 85

646,00 € 442,00 €

1/4 Seite

hoch 43 x 265

quer 187 x 63

Eckfeld 91 x 130

503,50 € 344,50 €

Kleinanzeigen

Millimeterpreis

1-spaltig

2-spaltig

3-spaltig

4-spaltig

1,90 €

3,80 €

5,70 €

7,60 €

1,30 €

2,60 €

3,90 €

5,20 €

3,00 €

6,00 €

9,00 €

12,00 €

Eintrag Markenführer

Preis 1 Jahr =10 Ausgaben

1-spaltig je mm Höhe 18,50 €

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Chiffregebühr 11,00 €

Alle Preise jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Online-Service mit zusätzlicher Reichweite und Stärkung Ihrer Stellenanzeige:

Alle Stellenanzeigen stehen ohne weitere Kosten für weitere zwei Monate auf unserer Website im Menü Stellenmarkt.

Aktuelle Zugriffszahlen auf geb-info.de finden Sie unter www.ivw.de/Online Nutzungsdaten/Index G

15


Fachzeitschrift

Formate und technische Angaben

F

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1 Zeitschriftenformat:

Satzspiegel:

2 Druck- und Bindeverfahren:

3 Datenübermittlung:

210 mm breit x 297 mm hoch (DIN A4)

183 mm breit x 254 mm hoch,

3 Spalten je 54 mm breit

Offsetdruck, Klebebindung, Anlieferung belichtungsfähiger,

unseparierter Daten im PDF-X/3-Format

Bitte senden Sie uns Ihre Druckunterlagen

ausschließlich digital zu: entweder per E-Mail an

welte@gentner.de oder per CD-Rom

an unsere Produktion (siehe Punkt 9).

4 Datenformate: Unseparierte PDF/X-3, Acrobat (PDF 1.3),

CMYK-Modus

››

Schriften, Logos und Bilder sind enthalten

››

Auflösung: Bildbestandteile CT: 300 dpi,

Linework LW 1200 dpi

››

Keine Transparenzen und Ebenen

Bei Anlieferung von nicht ausdrücklich angeforderten

anderen Druckunter lagen behalten wir uns die

Berechnung der Anfertigung der PDF-Dateien zum

Selbstkostenpreis vor.

5 Farben: Nach Euro-Skala

Sonderfarben und Farbtöne, die durch den

Zusammendruck von Farben der Skala nicht erreicht

werden können, bedürfen einer besonderen Vereinbarung

mit dem Verlag. Sonderfarben werden

aufgrund der technischen Gegebenheit aus der Eurofarb-Skala

aufgebaut. Geringe Tonwertabweichungen

sind im Toleranz bereich des Offset-Druckverfahrens

begründet. Schmuckfarbe bedeutet, dass sich Ihre

Anzeige neben Schwarz (und / oder Weiß) nur noch

aus höchstens zwei der drei weiteren Grundfarben

(Cyan, Magenta oder Yellow) zusammensetzen darf.

Der eventuelle Verzicht auf die Grundfarbe Schwarz

bei der Gestaltung von Farbanzeigen hat keinen Einfluss

auf die Berechnung.

6 Proof: Bei Zusendung eines Proofs beachten Sie bitte, dass

dieser ein von den gelieferten Daten erstellter, prozessverbindlicher

Proof ist. Auf dem Proof muss der

Name des verwendeten Farbparameters sowie die

Prooferbezeichnung aus gedruckt sein. Als Kontrollmittel

ist der Ugra/Fogra-Medienkeil mitzudrucken.

Den Proof schicken Sie bitte per Post an unsere Produktion

(unter Punkt 9).

7 Datenarchivierung:

Daten werden archiviert, unveränderte Wiederholungen

sind deshalb in der Regel möglich. Eine

Datengarantie wird jedoch nicht übernommen.

8 Gewährleistung: Bei Anlieferung von unvollständigen oder abweichenden

Daten (Texte, Farben, Abbildungen) übernehmen

wir keine Haftung für das Druckergebnis.

Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel

übliche Druckqualität im Rahmen der durch die

Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.

9 Kontakt: Falls Ihnen nur andere als die hier aufgelisteten

Daten formate oder Daten träger zur Verfügung stehen

und Sie nicht die Möglichkeit haben, sie in eine

der gewünschten Formen zu konvertieren, sollten

Sie auf jeden Fall mit unserer technischen Hotline:

Telefon (0711) 6 36 72 - 828 Rück sprache halten.

Die Versandanschrift für Datenversand per Post und

für Proofs lautet:

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

z. Hd. Frau Carmen Welte

Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart

Telefon (0711) 6 36 72-828

16


Fachzeitschrift

Auflagen- und Verbreitungs-Analyse

2

Media-Informationen 2013

1 Auflagenkontrolle:

2 Auflagen-Analyse:

Druckauflage: 10.857

Exemplare pro Ausgabe im Jahresdurchschnitt

(1.7.2011 bis 30.6.2012)

3 Geographische Verbreitungs-Analyse:

% Exemplare

Bundesrepublik Deutschland 97,93 10.409

Ausland 2,07 220

tatsächl. verbreitete Auflage 100 10.629

Tatsächlich

verbreitete

Auflage: (TvA)

10.629 220 davon Ausland

7.669 Abonnierte Exemplare

448 davon Mitgliederstücke

3.1 Gliederung der

Inlandsauflage:

SH, HH,

HB, NI

14,74 % 1.534 Ex.

NRW 16,64 % 1.732 Ex.

3.2 Gliederung der

Auslandsauflage:

Schweiz 23,98 % 53 Ex.

Österreich 38,27 % 85 Ex.

66

Sonstiger Verkauf

He,RP,SL 15,97 % 1.662 Ex.

Skandinavien 1,02 % 2 Ex.

Ba-Wü 20,22 % 2.105 Ex.

Benelux 12,24 % 27 Ex.

Verkaufte Auflage: 7.738 3 Einzelverkauf

Freistücke: 2.891 458 Ständige Empfänger

BY 19,54 % 2.034 Ex.

Frankreich 0,51 % 1 Ex.

2.433

Wechselnde Empfänger

BE 3,42 % 356 Ex.

Italien 8,16 % 18 Ex.

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

0 Werbeexemplare

228 Rest-, Archiv- und

Belegexemplare

MV,ST,BB 4,30 % 448 Ex.

SN, TH 5,17 % 538 Ex.

Inland 100,00% 10.409 Ex.

Osteuropa 11,22 % 25 Ex.

sonst. Ausland 4,59 % 10 Ex.

Ausland 100% 220 Ex.

17


3-E

Fachzeitschrift

Empfänger-Struktur-Analyse

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1.1 Branchen/Wirtschaftszweige/Fachrichtungen/Berufsgruppen

Empfängergruppen

Bezeichnung lt. „Klassifikation der Wirtschaftszweige“ des Statistischen Bundesamtes

Anteil an tatsächlich verbreiteter Inlands auflage

% Exemplare

Architekten und Planer 53 5.517

Ingenieure 36 3.747

Selbstständige Energieberater 56 5.829

TGA-Fachplaner 7 729

Stadtbauämter, Bauträger 26 2.706

Handwerk 8 833

Sonstiges 7 729

Basis für die Projektion: Tatsächlich verbreitete Inlandsauflage

NEU ab 2013: Energieberater in der Wohnungswirtschaft – Bitte fragen Sie die aktuelle Auflage an.

Kurzfassung der Erhebungsmethode

1. Methode: Telefonische Leserbefragung mithilfe

eines halbstrukturierten Fragebogens

2. Grundgesamtheit (tva):

In der Untersuchung

nicht erfasst

10.629 = 100 %

220 = 2,06 %

3. Stichprobe: 177 Netto-Interviews

4. Zielperson der

Die in der Datei erfassten persönlichen

Untersuchung

Empfänger des Unternehmens

5. Zeitraum der

April - Mai 2012

Untersuchung

6. Durchführung der

Untersuchung:

Analyse und Ergebnisse:

Dierks Markt- und Medienforschung,

Pirmasens

Durchführung der Untersuchung:

Foerster & Thelen Marktforschung

Feldservice GmbH

Mehrfachnennungen

2.1.2 Tätigkeitsmerkmale Position im Betrieb

% Exemplare

Inhaber, Vorstand, Geschäftsführer 77 8.015

Leitender technischer Angestellter 17 1.769

Sonstiger Angestellter 3 312

Sonstige 3 312

Tatsächlich verbreitete Inlandsauflage (tvA) 100 10.408

18


3-E

Fachzeitschrift

Empfänger-Struktur-Analyse

Media-Informationen 2013

Kurzfassung der Erhebungsmethode für AMF-Karte 2 und 3-E

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1 Untersuchungsmethode:

Verbreitungsanalyse durch Dateiauswertung – Total-Erhebung

2

Beschreibung der Empfängerschaft zum

Zeitpunkt der Datenerhebung:

2.1 Beschaffenheit der Datei

In der Empfängerdatei sind die Anschriften aller Empfänger erfasst.

Aufgrund der vorhandenen postalischen Angaben kann die Datei nach

Nielsen-Gebieten bzw. Inlands- und Auslandsempfängern sortiert werden.

Ergänzend ist in der Datei erfasst: Branchenzugehörigkeit.

2.2 Gesamtzahl der Empfänger in der Datei 32.356

2.3 Gesamtzahl wechselnden Empfänger 19.376

2.4 Struktur der Empfängerschaft einer durchschnittlichen Ausgabe

nach Vertriebsformen

››

verkaufte Auflage 7.738

davon: abonnierte Exemplare 7.669

sonstiger Verkauf 66

Einzelverkauf3

Tatsächlich verbreitete Auflage (TvA) 10.629

››

davon Inland 10.409

››

davon Ausland 220

››

Freistücke 2.891

ständige Freistücke 458

wechselnde Freistücke 2.433

Werbeexemplare 0

3 Beschreibung der Untersuchung:

3.1 Grundgesamtheit (untersuchter Anteil):

Grundgesamtheit (TvA) 10.629 100,00 %

Davon in Untersuchung nicht erfasst 311 2,92 %

(Messe, Buchhandel etc.)

Die Untersuchung repräsentiert von der

Grundgesamtheit (TvA) 10.629 97,08 %

3.2 Tag der Datei-Auswertung: 01. August 2012

3.3 Beschreibung der Datenbasis:

Für die Zuordnung der Branchen zu den Empfängeradressen wurde

die folgende Quelle verwendet: Angaben der Empfänger selbst

3.4 Zielperson der Untersuchung: entfällt

3.5 Definition des Lesers: entfällt

3.6 Zeitraum der Untersuchung: Juli 2011 – Juni 2012

3.7 Durchführung der Untersuchung: Gentner Verlag

19


Online-Werbung

Der Newsletter

Für über 15.000 Abonnenten

und registrierte Nutzer bietet der

Newsletter alle 14 Tage ergänzende

Informationen zum Printmedium.

Flash-Meldungen bei

wichtigen Branchenereignissen

ergänzen diesen Service.

GEB –

Das Magazin für den Gebäude-Energieberater

Der GEB erscheint monatlich, die Ausgaben 7+8

und 11+12 als Doppelnummern. Der Leser wird

mit tiefgehenden Informationen versorgt.

Nachlesen und Recherchieren

Das digitale Print- und Newsletter-Archiv

bietet Zugriff auf alle Inhalte, inkl.

Volltextrecherche und erweiterten

Suchfunktionen.

Die Website www.geb-info.de

Das Portal der Energieberater-Community bietet

jedem Nutzer tagesaktuelle Nachrichten und

Meldungen. Für Abonnenten und registrierte

Nutzer stehen außerdem zusätzliche Services wie

Datenbanken, Newsletter und ein digitales Printund

Newsletter-Archiv zur Verfügung.

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Dialog und Interaktion

Die Nähe zum Leser steht im Vordergrund.

So werden z. B. die Ergebnisse

der „Frage des Monats“ stets im gedruckten

Magazin vorgestellt.

20


www.geb-info.de

Online-Werbung

O

Media-Informationen 2013

Crossmedia

Superbanner

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner

einzelnen Teile.“

Es gibt kaum ein Produkt, zu dem dieser Spruch

so gut passt, wie zu Crossmedia.

Hier geht es um die Verzahnung und Abstimmung

der verschiedensten Kommunikationswege, um ein

Kampagnenziel zu erreichen – zum Beispiel eine

erfolgreiche Produkt einführung.

Sprechen Sie uns darauf an – gerne ent wickeln wir

mit Ihnen zusammen ein maßgeschneidertes

Cross media-Konzept.

Andreas Rahn

Tel. : (0711) 636 72-837

rahn@gentner.de

Skyscraper Position 1

Skyscraper Position 2

Fullsizebanner Position 1

Fullsizebanner Position 2

Skyscraper Position 1

Skyscraper Position 2

Text feldanzeige

Fullsize banner

Skyscraper

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Online -Werbeformen: Homepage

• Skyscraper

• Wide Skyscraper

• Sticky Skyscraper

• Fullsizebanner

• Button

• Super Banner

• Wallpaper

• expandable Formate auf Anfrage

Online -Werbeformen: Newsletter

• Fullsizebanner

• Skyscraper

• Textfeldanzeige

21


Website

Porträt 1

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1 Web-Adresse: www.geb-info.de

2 Kurzcharakteristik:

Fachportal für Energieberater

Inhalte: Archivfunktionalitäten für Inhalte aus Print und Newsletter,

umfangreiche Recherchemöglichkeiten im Abonnenten- und for-free-

Bereich, (kostenpflichtige) Downloads (z. B. Checklisten), Informationen

mit großem Datenvolumen, die im Print und Newsletter nicht transportierbar

sind.

3 Zielgruppe:

Architekten, Planungs- und Bauingenieure, selbstständige Energieberater,

Handwerker aus dem Bereich Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik,

Fassadenbau, Gebäudeisolierung, Elektrotechnik, Schornsteinfeger mit

Zusatzausbildung Energieberater

4 Verlag:

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

Forststraße 131, 70193 Stuttgart, Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart

Telefon: (0711) 6 36 72-0, Telefax: (0711) 6 36 72-7 60,

Internet: www.gentner.de

Bitte beachten Sie unsere AGBs für Online-Werbeformen auf

www.gentner.de unter dem Menüpunkt Mediaservice, die wir

Ihnen auch gerne zuschicken. Telefon: (0711) 6 36 72-8 37.

Ansprechpartner Redaktion:

Britta Großmann, Chefredakteurin

Tel. (0711) 6 36 72-8 23

grossmann@gentner.de

Ansprechpartner Online-Werbung:

Andreas Rahn, Anzeigenleiter

Tel. (0711) 6 36 72-837, rahn@gentner.de

Rudolf Beck, Auftragsmanagement

Tel. (0711) 6 36 72-861, beck@gentner.de

5 Zugriffskontrolle:

22


Website

Preise/Werbeformen

P

Media-Informationen 2013

1 Werbeformen und Preise – Website:

Werbeform

Platzierung

Maximale

Dateigröße

Format b x h

[in px]

TKP* in €

Super-Banner

728 x 90

Skyscraper Position 1 30 kb (flash: 40 kb) 120 x 600 40,–

Skyscraper Position 2 30 kb (flash: 40 kb) 120 x 600 32,–

Fullsizebanner 468 x 60

Position 1

Rectangle

300 x 250

Position 1

Skyscraper

120 x 600

Position 1

Fullsizebanner Position 1 30 kb (flash: 40 kb) 468 x 60 35,–

Fullsizebanner Position 2 30 kb (flash: 40 kb) 468 x 60 28,–

Superbanner Gesamte Website 30 kb (flash: 40 kb) 728 x 90 48,–

Wallpaper Superbanner + Skyscraper 60 kb 70,–

Button Gesamte Website 20 kb 120 x 60 13,–

Formate: HTML, Flash, GIF, JPEG; expandable Formate auf Anfrage

*Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Fullsizebanner 468 x 60

Position 2

Rectangle

300 x 250

Position 2

Sky-

scraper

Position 120 x 6001

Position 120 x 6002

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

2 Rabatte:

50.000 Ad Impressions 5 %

75.000 Ad Impressions 10 %

100.000 Ad Impressions 15 %

Die ausführlichen Online-Mediadaten finden Sie auf unserer Website, Menüpunkt „Mediaservice“

Button

120 x 60

23


Newsletter

Preise/Werbeformen

P

Media-Informationen 2013

Fullsize banner

Skyscraper

GEB-Newsletter

Zweimal monatlich erscheint der aktuelle GEB-Newsletter zwischen

den Erscheinungsterminen der Printausgabe für registrierte Newsletter-

Abonnenten. Bei aktuellen Branchenereignissen erscheint zusätzlich ein

Flash-Newsletter.

››

Abonnenten: 15.000

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

Text feldanzeige

1 Werbeformen und Preise – Newsletter:

Werbeform Platzierung Daten

Format b x h

[in px]

Fullsize banner Kopf

468 x 60 1.255,–

zwischen zwei max. 15 kb

Fullsize banner

468 x 60 1.005,–

Meldungen HTML, GIF, JPEG

Skyscraper ohne

120 x 600 1.255,–

Animation

zwischen zwei

Teaser: 4 Zeilen à 45 Zeichen plus Abbildung

Textteil anzeige

1.745,–

Meldungen

Text: 1.500 Zeichen in der Vergrößerung

Alle Preise zuzüglich MwSt.

Preis

in €

24


Website

Preise/Werbeformen

P

Media-Informationen 2013

3 Zahlungsbedingungen:

3 % Skonto bei Zahlung vor Erscheinen,

2 % Skonto bei Zahlung innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum.

Netto 30 Tage nach Rechnungsdatum; Vorausberechnung vorbehalten.

Bankverbindungen: siehe Seite 1.

Bitte beachten Sie unsere AGBs für Online-Werbeformen auf www.gentner.de

unter dem Menüpunkt Mediaservice, die wir Ihnen auch gerne

zuschicken. Telefon: (0711) 6 36 72-865.

4 Datenanlieferung:

Daten müssen mindestens drei Tage vor Schaltbeginn per E-Mail geliefert

werden an: Rudolf Beck, Auftragsmanagement, beck@gentner.de

5 Nutzungsdaten

6 Zugriffskontrolle:

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

7 Nutzungsdaten:

Visits: 34.247* Page Impressions: 79.403 Quelle: www.ivw.de

*monatlicher Durchschnitt im Zeitraum Juli 2011 bis Juni 2012

25


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften

Media-Informationen 2013

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1 „Anzeigenauftrag“ im Sinn der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer

Anzeigen eines Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift zum Zweck der Verbreitung.

2 Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das

Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern

die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht wird.

3 Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte

Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen.

4 Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer

Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu

erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht.

5 Bei der Errechnung der Abgabemengen werden Text-Millimeterzeilen dem Preis entsprechend in Anzeigen-Millimeter umgerechnet.

6 Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an

bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, dass dem Auftraggeber noch vor

Anzeigenschluss mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen

Rubrik abgedruckt, ohne dass dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

7 Für die Unterbringung einer Anzeige im Textteil ist der Textteil-Preis zu zahlen. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als

Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht.

8 Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses und insbesondere bei Anzeigen auf Titelseiten

– und Beilagenaufträge wegen ihres Inhalts, der Herkunf t oder der technischen Form nach einheit lichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen

des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstösst oder deren Veröffentlichung für den Verlag

unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Vertretern aufgegeben werden. Anzeigen- und Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach

Vorlage des Anzeigenmotivs bzw. eines Musters der Beilage und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim

Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die

Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.

9 Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für

erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunter lagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Zur Gewährleistung eines einwandfreien

Druckes muss bei Druckunterlagen per ISDN oder auf Datenträgern ein Beiblatt ausgefüllt werden. Bei Nichtbeachtung übernimmt der Verlag

keine Gewähr für den richtigen Abdruck.Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die

Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.

10 Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung

oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag

eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder ist die Erstanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht

auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadens ersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden

bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind – auch bei telefonischer Auftragserteilung – ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche

aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffende Anzeige

oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines

Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen

Geschäftsverkehr haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen ist

gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden

Anzeigen entgelts beschränkt. Fehlende oder fehlerhaft gedruckte Kontrollangaben ergeben keinen Anspruch für den Auftraggeber, sofern nicht

ausdrücklich Abweichendes vereinbart ist. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach

Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht werden.

11 Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten

Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehler kor rekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist

mitgeteilt werden.

12 Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung

zugrunde gelegt.

13 Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt.

Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen, vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im

einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste

gewährt.

14 Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere

Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen

begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses

das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von

dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Alle gegenwärtigen und künftigen Forderungen einer Werbeagentur

gegenüber ihrem Auftraggeber, betreffend die Insertion und eventuelle Zusatzkosten, sind an den Verlag abgetreten. Die Agentur ist ermächtigt,

die abgetretene Forderung so lange einzuziehen, wie sie der vertragsmäßigen Zahlungspflicht dem Verlag gegenüber nachkommt. Der Verlag ist

grundsätzlich berechtigt, die Abtretung offenzulegen und die Forderung selbst einzuziehen.

15 Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte,

Belegseiten oder vollständige Belegnummer ge liefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine

rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.

16 Kosten für die Anfertigung bestellter Druckstöcke, Matern, Filme und Zeichnungen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende

erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen.

17 Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluss über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden,

wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte

durchschnittliche Auflage oder – wenn eine Auflage nicht genannt ist – die durchschnittlich verkaufte (bei Fachzeitschriften gegebenenfalls die

durchschnittlich tatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein

zur Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie mehr als 20 vH beträgt. Darüber hinaus sind etwaige Preisminderungs- und Schadensersatzansprüche

ausgeschlossen, wenn der Verlag den Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor

Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte.

18 Bei Ziffernanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der An ge bote die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns

an. Er übernimmt darüber hinaus keine Haftung. Ein schreibe briefe und Eilbriefe auf Ziffernanzeigen werden nur auf dem normalen Postweg

weitergeleitet. Die Eingänge auf Ziffernanzeigen werden vier Wochen aufbewahrt. Zuschriften, die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden

vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne dazu verpflichtet zu sein. Der Verlag behält sich im Interesse und zum Schutz

des Auftraggebers das Recht vor, die eingehenden Angebote zur Ausschaltung von Missbrauch des Zifferndienstes zu Prüfzwecken zu öffnen. Zur

Weiterleitung von geschäftlichen Anpreisungen und Vermittlungsangeboten ist der Verlag nicht verpflichtet.

19 Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche aus der Geschäfts ver bindung (auch bei künftigen Verträgen) mit

Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder Trägern von öffentlich-rechtlichen Sondervermögen, sowie für alle Ansprüche,

die im Wege des Mahnverfahrens geltend gemacht werden, ist das Amtsgericht Stuttgart. Für den Fall, dass der Wohn sitz oder gewöhnliche Aufenthalt

des Auftraggebers im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist, sowie für den Fall, dass der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen

Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart.

20 Ihre Daten werden mittels EDV verarbeitet (Hinweis gemäß § 26 BDSG).

26


Verlagsrepräsentanten

Preisliste Nr. 9, gültig ab 01.01.2013

1

2

3

4

Henry Bachmann

Wirtschaftswerbung

Stubenrauchstraße 36

15732 Eichwalde

Telefon (030) 67 54 96 43

Telefax (030) 67 54 96 44

E-Mail: bachmann@gentner.de

Media Service

Marianne Behrens

Palmstraße 4

30419 Hannover

Telefon (0511) 5 49 00 64

Telefax (0511) 5 49 00 69

E-Mail: behrens@gentner.de

Verlagsbüro

Thomas Steffmann

Ravensberger Straße 45

33824 Werther

Telefon (05203) 76 96

Telefax (05203) 57 41

E-Mail: steffmann@gentner.de

Gentner Verlag

Andreas Rahn

Forststrasse 131

70193 Stuttgart

Telefon (0711) 6 36 72-837

Telefax (0711) 6 36 72-737

E-Mail: rahn@gentner.de

Italien

QUAINI Pubblicità

Via Meloria 7

I-20148 Milano

Telefon (02) 39 21- 61 80

Telefax (02) 39 21- 70 82

E-Mail: grquaini@tin.it

5

6

7

Schweiz

MedienService

Michael Fuhrmann

Waiblinger Straße 6

D-71404 Korb

Telefon +49 (7151) 20 55 4-0

Telefax +49 (7151) 20 55 4-29

E-Mail: fuhrmann@gentner.de

MD Medien Dienste GmbH

Tamara Kellberg

Baumweg 19

60316 Frankfurt/Main

Telefon (069) 94 33 31-21

Telefax (069) 4 99 03 86

E-Mail: kellberg@gentner.de

MedienService

Michael Fuhrmann

Waiblinger Straße 6

71404 Korb

Telefon (07151) 20 55 4-0

Telefax (07151) 20 55 4-29

E-Mail: fuhrmann@gentner.de

Verlagsbüro Felchner

Andrea Dyck

Alte Steige 26

87600 Kaufbeuren

Telefon (08341) 87 14 01

Telefax (08341) 87 14 04

E-Mail: dyck@gentner.de

Österreich

Verlagsbüro Felchner

Andrea Dyck

Alte Steige 26

D-87600 Kaufbeuren

Telefon +49 (8341) 87 14 01

Telefax +49 (8341) 87 14 04

E-Mail: dyck@gentner.de

4

3

6

5

2

7

1

27


TOP-Thema · Wege aus dem Modernisierungsstau finden

hausTechnik · Brandschutz für Leitungsdurchführungen

PhOTOvOlTaik · Neue Vergütungssätze und Umrüstpflichten

Gentner Verlag · www.sbz-online.de · Medienpartner des ZVSHK · August 2012 · E 6077

be

think

innovate

BEST

in class

EEI ≤ 0,15: 4 m-Versionen

außer Airvent.

Neue Dimension in der

sbz_Titel_210x170_quer_Grundfos_ALPHA2.indd 1 07.08.12 16:45

TFV Technischer Fachverlag GmbH, Stuttgart E 3886

KLEMPNERTECHNIK IM HOCHBAU

SANIERUNG + RESTAURATION

IMAGEPFLEGE › Pfusch und Segen

BEZIEHUNGSPFLEGE › BAUMETALL-Treff in Wien

DENKMALPFLEGE › Türme, Burgen und Metall

www.baumetall.de

maximale Energieeffizienz und Sparsamkeit,

schnelle Installation sowie hohe Bedienerfreundlichkeit.

www.grundfos.de

Spezial:

Druckströmungsentwässerung

Solar:

Simulation von

Solaranlagen

Solar:

Ausrichtung zur

Sonne

Sanitär:

Wasserkraftwerk im

Miniformat

| 2012 | 75212

DAS MAGAZIN FÜR PROFIS

Großhandel: Mehrwert für

Installateure ist gefragt, um

im Markt zu bestehen. Seite 38

Unbenannt-11 1 10.05.12 14:57

Modultransport: Viele Wege

führen aufs Dach. Nicht alle

sind sicher. Seite 62

www.photovoltaik.eu

Blendschutz: Die geplante

Richtlinie ist absurd und wird

trotzdem angewendet. Seite 76

ohne Leopardenmuster

für jede Lebenslage

sich Isoliergläser optimieren

INTERVIEW MEINUNG Karl-Heinz Martin Bentele Belser über Marktchancen

das Smart Grid und die

für TGA: Holzpellets: Ohne integrierte Sonder Planung konjunktur kein für intelligentes Großanlagen Gebäude 6

KÄLTETECHNIK BRENNSTOFFZELLEN Natürliche Elcore Kältemittel setzt neuen KWK-Maßstab 38 16

SOFTWARE DESKTOP-SHARING Brandfallsteuermatrix Chatten statt professionell Jetten managen 44 38

Die TGA-Redakteure

Michael Voigt und

Jochen Vorländer

klimaneutral

gedruckt

Zertifikatsnummer:

932-53448-0212-1036

www.climatepartner.com

MAGAZIN FÜR TECHNISCHE GEBÄUDEAUSRÜSTUNG

E 54444 · Gentner Verlag

11. Jahrgang · August 2012

www.tga-fachplaner.de

… so urteilte die Jury der Deutschen Fachpresse über TGA Fachplaner anlässlich der Auszeichnung zum

„Fachmedium des Jahres 2012“ in der Kategorie Architektur/Bau.

TGA_Titel_Plakat.indd 1 23.07.12 14:15

■ Veranstalter von Passivhaus-Seminaren – eine Übersicht

Über kurz oder lang

■ Planung und Montage von thermischen Solaranlagen

Typische Fehler vermeiden

■ Software für die Passivhaus-Projektierung

Planung per Mausklick

■ Neuer Vorschlag zur Honorarermittlung für Energieberater

Ausprobieren erwünscht

www.geb-info.de

MEDIA

DATEN

2013

69329

Gentner Verlag

Top -T hema

Interview zur Qualität von

Energieberatungen

Offizielles Organ des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks

FORUM ➔ „Wir gestalten unsere gemeinsame Zukunft“ 16

TECHNIK ➔ Bis 30 Prozent weniger Energie 32

VERBAND ➔ Neuer VDKF-Präsident gewählt 50

CHEFSACHE » „Du bist für uns wichtig“ Seite 46

Der größte internationale Haustechnik Medienverbund

FORDERN SIE DIE

EFFIZIENTESTE.

Verlangen Sie ALPHA2.

Gentner Verlag | E 6076

SBZ MONTEUR

SHK-Magazin für Auszubildende und Gesellen

GLASWELT | 06.2012

SPEZIAL

Glasveredlung: ESG – Es geht auch

FENSTER UND FASSADE

Universal Design: Produkte

GLAS

Funktionsfolien: So lassen

In dieser Ausgabe

Nachhaltiger Blick in die Zukunft

WINTERGÄRTEN

TGA FACHPLANER · 08 . 2012 www.tga-fachplaner.de

TGA

FACH PLANER

08

DIE KÄLTE

+ Klimatechnik

Energieeffizienz

ALPHA2 verbindet – wie keine andere Pumpe –

SBZ

Sanitär. Heizung. Klima

SBZ

Monteur

GLASWELT

TGA Fachplaner

Gebäude-Energieberater

DIE KÄLTE+ Klimatechnik

05

der schönste trend 2012:

falten machen attraktiv

das neue Prefa dach- und

fassadenPaneel fx.12

Kontrolle

unverzichtbar

→ www.geberit.de/cha lenge

„Klassische Informationsvermittlung, auf den Punkt gebracht“, …

Märkte & Trends

Fachwissen & Technik

Geld & Recht

Mit voller Härte

Der Kahlschlag in der Solarbranche.

Seite 18

Grafik: First Solar/Solarpraxis AG

Baumetall

Photovoltaik

Polski Instalator

Polen

Magyar Installateur

Ungarn

Cesky Instalater

Tschechien

Doradca Energetyczny/

Gebäude-Energieberater

Polen

Chlazení Klimatizace

Tschechien

Chłodnictwo & Klimatyzacja

Polen

Elektro Instalater

Tschechien

Elektro Instalator

Polen

Ochrona Mienia i Informacji

Polen

Świat Szkła

Polen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine