Freiwurf 23.11.2013 Frauen - VfL Waiblingen

handball.vfl.waiblingen.de

Freiwurf 23.11.2013 Frauen - VfL Waiblingen

freiwurf

Das aktuelle Spieltagsheft des VfL Waiblingen

Samstag - 23. November 2013

Frauen 3. Bundesliga • 20.00 Uhr VfL Waiblingen vs ESV Regensburg


Vorwort Frauen

3

„Liebe Zuschauer und Fans ,

bevor wir auf das heutige Spiel zu sprechen kommen,

wollen wir, die Mannschaft, Paul Herbinger

für die vergangenen eineinhalb Jahre herzlich

danken. Paul, wir wünschen Dir alles erdenklich

Gute für die Zukunft und weiterhin großen

sportlichen Erfolg!“

Danke.

Herzlich Willkommen in der Rundsporthalle,

zum heutigen Bundesligaspiel unserer Frauen begrüßen wir unsere

Gäste aus Regensburg und deren Anhänger sowie das Schiedsrichtergespann

Marchlewitz/Stadtmüller sehr herzlich.

In der abgelaufenen Woche haben wir die Zusammenarbeit mit Paul

Herbinger beendet. Zuerst einmal dürfen wir uns bei Paul Herbinger

für seine Arbeit und sein Engagement für den VfL bedanken und wünschen

ihm für die Zukunft alles Gute. Nach intensiver Analyse der Situation

sowie der Entwicklung in der Saison und den Ausblick für die

Zukunft, hat sich die sportliche Leitung und die Abteilungsleitung zu

diesem Vorgehen entschieden.

Unser volles Vertrauen gilt nun den neuen Verantwortlichen Nadir Arif

und Markus Kuschke, die ab sofort, im skandinavischen Modell, die

Mannschaft führen werden. Als Traditionsverein VfL Waiblingen werden

wir nun angreifen und um die Meisterschaft spielen. Hierbei brauchen

wir natürlich die Unterstützung unserer Fans.

Parallel zum Ligabetrieb laufen bereits die Vorbereitungen auf die neue Saison und ich möchte nochmals

allen Jungen Talenten des Bezirks Rems/Stuttgart das Signal geben, sich bei uns weiter zu entwickeln.

Auf ein spannendes Spiel und einem

„Wir sind Waiblinger“

Ihr Steffen Leßig


4 VfL Waiblingen - Mannschaft Frauen

Kaderliste Frauen Saison 2013/14

Nr. Name Vorname Position geb. am

1 Blum Katharina TW 15.03.1988

2 Bier Annika RA,LA 10.03.1988

3 Marzcynski Claudia LA 03.07.1990

4 Heimburger Silke RM,RR 08.07.1984

6 Unseld Anna-Lena RM 27.10.1984

7 Klein Sulamith Rückraum 15.06.1989

9 Heinz Stepahnie Kreis 21.01.1988

11 Seitzer Maren RA 15.05.1993

12 Fleischer Lisa TW 24.08.1993

15 Bast Sina RM,RR,KM 05.03.1986

16 Grabowski Ronja TW 08.05.1989

17 Holder Lana Rückraum 13.01.1987

19 Frick Stephanie LA 15.06.1991

20 Hammer Caren RL 15.06.1993

94 Goldmann Cora Kreis 17.09.1994

Arif Nadir Trainer 04.01.1983

Kuschke Markus Trainer


monatliche Rate

149,- € *

ohne Anzahlung

Captur TCe 90, 66 kW (90 PS), LED Tagfahrlicht, Tempomat, Eco-Mode, ESP, Keycard, Rücksitzbank

verschiebbar, elektr. Außenspiegel, Berganfahrhilfe, Easy Life Schubfach mit 11 Litern Stauvolumen, u.v.m.

OHNE ANZAHLUNG!

Scénic Paris Deluxe 1.6 16V 81 kW (110 PS)

Klimaautomatik, Navi TomTom, Radio CD

MP3, Tempomat,Sitzheizung, Bluetooth

Freisprech einrichtung, Einparkhilfe, Leicht -

metallräder, Licht-/Regensensor, u.v.m.

Monatliche

Rate

Clio, 1.2 16V 55 kW (75 PS)

ESP, Berganfahrhilfe, elektr. Außenspiegel,

elektr. Fensterheber, LED-

Tagfahrlicht, Tempopilot, u.v.m.

179,- € * 79,- € * 119,- € *

Ohne Anzahlung

Twingo Limited 1,2 16V 55 kW (75 PS)

Servolenkung, Bordcomputer, ABS,

Front-/Seitenairbags, Zentralverriegelung

mit Funk-Fernbedienung, Nebelscheinwerfer,

u.v.m.

Monatliche

Rate

Ohne Anzahlung

Monatliche

Rate

Ohne Anzahlung

Wählen Sie aus über600 Neuwagen,

Tageszulassungen, Jahres-, Jung- und

Gebrauchtwagen.

Gesamtverbrauch l/100 km: kombiniert 7,4-5,1; CO 2 -Emissionen kombiniert 174 g/km-

119 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

*Alle Preise für sofort verfügbare Fahrzeuge zzgl. Frachtkostenanteil ab € 590.-, gem. Bedingungen.

Leasing über Renault Bank, 48 Monate, 30.000 km. Abbildungen zeigen Sonderausstattung.

** Keine Beratung, kein Verkauf außerhalb der gesetzl. Öffnungszeiten.

TWIZY ZOE FLUENCE KANGOO KANGOO MAXI

Stützpunkt

Unsere Elektrofahrzeuge für die Region

Stuttgart ** Neckar-/Ecke Sedanstr. 11-13 Tel. 0711/26868-0

Ulmer Straße 79 Tel. 0711 / 27 36 02-0

Ruppmannstraße 1-3 Tel. 0711/78489-0

Heilbronn ** Neckarsulmer Str. 87 Tel. 07131 / 15 83-0

Mo-Fr 7:30-19:00, Sa 9:00-16:00 Sonntag Schautag ** www.von-der-weppen.de

Stützpunkt +

Stützpunkt + Transporter Center PRO+


6 Aktueller Spieltag und Tabellenstand Frauen


Featured In

The Robb Report

COLLECTION

S ML R

Sportservice Lorinser · Sportliche Autoausrüstung GmbH

Linsenhalde 5 · D – 71364 Winnenden · T +49(0) 7195.181-4 · F +49(0) 7195.181-200

info@lorinser.com · www.lorinser.com


Der neue ŠKODA Octavia Combi. Raum in seiner

schönsten Form.

Er hat einen Riesensprung nach vorn

gemacht: der Octavia Combi der dritten

Generation. Mit noch mehr Platz, enormer

Funktionalität und einem dynamischzeitlosen

Design, das alle Blicke auf sich

zieht. Nur beim Preis bleibt der beliebte

Bestseller bescheiden. Davon können Sie

sich selbst überzeugen.

Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 7,1 - 4,6 / außerorts

4,8 - 3,3 / kombiniert 5,7 - 3,8 / CO 2

-Emissionen

kombiniert 132 - 99 g/km.

www.hahn-automobile.de

Ihr Škoda Partner

Schorndorfer Straße 86

71332 Waiblingen

Tel.: 07151 1702-0


Gegner Frauen - ESV 1927 Regensburg

9

Kaderliste ESV 1927 Regensburg

Nr. Name Vorname Position geb. am

1 Zellner Chiara TW 31.05.1994

2 Odersky Nicole LA/RL 07.10.1990

4 Melanie Meyer RL 29.08.1989

5 Röhrl Pia KM 24.11.1996

6 Walzik Sara LA 18.04.1987

8 Stefanie Hopp RR 09.04.1995

9 Albescu Lavinia RL 24.01.1987

10 Baumgardten Linda LA 09.03.1995

11 Weber Natascha RM 05.12.1995

12 Vierheilig Vera TW 12.11.1993

13 Zimmermann Christine KM 19.02.1988

14 Bittner Christina RA 04.11.1995

15 Ehlis Laura RM/RL 05.01.1994

16 Flesch Ines TW 11.03.1981

19 Gramenz Sarah RR/RA 03.04.1993

82 Negrutiu-Chirila Mirela RA 12.06.1982

Pimpl Judith Trainer

Karl Sabine TW-Trainer


10 VfL INTERN - Waiblinger Hüttengaudi

Ein Prosit der Gemütlichkeit

Lederhosen, Karohemd und Dirndltracht: Die Feierfreudigen aus Waiblingen und Umgebung haben sich herausgeputzt.

Bei Bier und Festzeltmusik der Band W.I.P.S. kommt Stimmung auf – wie auf dem Cannstatter Wasen.

Jung und Alt schunkeln gemeinsam auf den zahlreichen Bänken in einen feuchtfröhlichen Abend.

Schon von weitem ist der dumpfe Bass zu hören, dessen vibrierender Klang sich seinen Weg durch die

Talaue bis an die Rems bahnt. Die Schlange vor der Eingangstüre der Rundsporthalle, die um 19 Uhr ihre

Pforten geöffnet hat, ist ein weiteres Indiz dafür, dass an diesem Abend etwas los ist in Waiblingen. Wochenlang

hat die Abteilung Handball des VfL Waiblingen die Werbetrommel gerührt. Die orange-weiß-blauen

Plakate sind aufgefallen und es hat sich herumgesprochen: Die erste Waiblinger Hüttengaudi steigt in der

Rundsporthalle. „Mit der Organisation war das gar nicht so einfach“, gesteht Abteilungsleiter Steffen Leßig,

der ebenfalls ein rot-weiß kariertes Hemd trägt. „Eine außersportliche Veranstaltung in der Rundsporthalle

steigen zu lassen hat einige Verhandlungen mit der Stadt mit sich gebracht.“ Doch die Mühen haben sich

gelohnt. Viele fleißige Helfer haben die Sporthalle in einen Ort mit Festzeltcharakter verwandelt.

Separate VfL-Loge mit speziellem Bewirtungsservice

Das Handballtor musste einer großen schwarzen Bühne mit Leinwand und bunten Scheinwerfern weichen.

Vor ihr sind zahlreiche Reihen mit Biertischen und Bänken aufgebaut. Gegenüber, am anderen Ende der

Halle, findet eine separate VfLLoge mit speziellem Bewirtungsservice ihren Platz. Für alle anderen Partygäste

gilt Selbstbedienung. Neben einer langen Bar, einem Jägermeisterstand, einem Wein- und Sektausschank

und einer großen Bierstation gibt es auch Speisen vom Grill oder aus der Fritteuse.

Doch nicht für alle Besucher ist das Sinnbild einer gelungenen Hüttengaudi. „Mir fehlt hier die Kälte, der

wärmende Glühwein, einfach der Flair einer Hütte“, sagt Tim Bolz, der mit seinem Freund Moritz Eppenstein

in die Rundsporthalle gekommen ist. „Außerdem ist die Halle sehr groß, dafür sind bisher zu wenige Leute

da“, kritisieren die 27-jährigen Waiblinger weiter. Eigentlich haben die Veranstalter mit 1300 Besuchern gerechnet.

Rund 450 Karten sind bereits im Vorverkauf über den Tisch gegangen. Trotzdem wird diese Zahl

an diesem Abend nicht erreicht. „Es sind etwa 800 Partyfreudige gekommen“, schätzt Steffen Leßig. Viele

von ihnen sind natürlich Handballer und Sportler. Da diese zum Teil am Samstagabend noch Punktspiele

haben, füllt sich die Halle erst ab 22 Uhr zusehends.

Mit späterer Abendstunde und stetig fließendem Alkohol steigt die Stimmung. In den ersten Reihen sitzt

schließlich keiner mehr. Alle stehen auf den Bierbänken und schunkeln, klatschen und singen mit. Die Partyband

W.I.P.S. heizt der Partymeute ordentlich ein. Die Musiker sind bekannt durch ihre Auftritte in Grandls

Hofbräuzelt auf dem Cannstatter Wasen. „Dass sie an diesem Abend in Waiblingen auftreten, wurde durch

die Kontakte zu Sänger Hagen möglich gemacht“, verrät Steffen Leßig.

Bei Wiesn-Hits wie „Das ist Wahnsinn“. „Ladioo“ und „Schatzi, schenk mir ein Foto“ hält es schließlich auch

Mareen Haußmann nicht mehr auf ihrer Bank. Die 19-jährige Studentin findet die Veranstaltung gelungen.

„Bei entspannter Atmosphäre mit bekannten Gesichtern feiern, das macht einfach Spaß“, verkündet die

Kernerin, die heute mit Freunden aus ihrem Sportverein gekommen ist. Auch Benjamin Treiber aus Stetten

kann sich nicht beklagen: „Stimmung wie auf dem Wasen; Bier und Frauen im Dirndl – was will man mehr?“

Scherzt der 21-Jährige. So unterschiedlich wie das Alter des Publikums, das schätzungsweise von 16 bis 50

Jahren reicht, sind wohl auch die Meinungen über die Skihüttengaudi der Handballer. Für die Sportabteilung

ist die Veranstaltung doch auf jeden Fall eine wichtige Einnahmequelle. Der Gewinn aus dem Eintritt,

der acht Euro beträgt, und den verkauften Getränken und Speisen fließt in die Jugendförderung. „Trainer

mit Lizenz müssen bezahlt werden und im Frühjahr findet wieder unser Handballcamp statt“, erklärt Steffen

Leßig. Wenn sich der Aufwand gelohnt hat, wird es voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder „Waiblingen,

seid ihr gut drauf?“ aus der Rundsporthalle tönen.


VfL INTERN - weibliche D-Jugend

11

Die Partie am frühen Sonntagmorgen gegen die SC Kickers begann vielversprechend. Innerhalb der 1. Minute

fiel das 1. Tor für die Mädels des Vfl Waiblingens. Im Minutentakt erhöhten sie auf einen Spielstand von

0:5. In der 6. Minute erzielten die Kickers dann das erste Gegentor.

Leider schien die Konzentration der Waiblinger Spielerinnen nachzulassen und die Spielerinnen der Kickers

hatten in der 12. Minute bereits 4 weitere Tore erzielt, während unseren Mädels lediglich ein torabschliessender

Ball gelang.

Die Mannschaft wirkte verunsichert, Angriffe auf das Kickerstor waren immer wieder zu tempoarm, so dass

die gegnerische Abwehr genug Zeit hatte, sich zu formieren, es fand eher wenig Bewegung ohne Ball statt,

Spielzüge über die Aussenpositionen waren zu selten. In die Halbzeit gingen die Vfl Mädels mit einer Führung

von 2 Toren.

Nach der Pause spielten die Kickersspielerinnen konzentriert auf und ihnen gelang in der 28. Minute der

Gleichstand. Dies trug zu einer weiteren Verunsicherung bei. Und so endete das Spiel letztlich mit 18:15. Es

war ein erfreulich faires Spiel, ohne jegliche gelbe Karte oder Zeitstrafe.

Dieses Spiel hat wieder einmal gezeigt, dass eine Führung von 5 Toren keinerlei Gewähr für einen Sieg ist ...

Schön wäre es, wenn unsere Mädels sich nicht entmutigen lassen und wieder mehr Biss und Zuversicht

entwickeln würden. Mädels, wir glauben an euch!!!

Für den VfL spielten: Corinna (TW), Emmelie (5/4), Pauline (1), Helen (1), Ariane (1), Britt, Luisa, Rebecca,

Melissa (1), Tabea (2), Nadine

Bericht: Jutta Weiss

Oifach hirschmäßig

guad...!

Uli „Dabbes“ Dippon

gemütlich - schwäbisch mit Kegelbahn und

Remsdeck-Terrasse

Bahnhofstraße 55, direkt an der Rems

D-73630 Remshalden-Grunbach

Für Wandergruppen, Familienfeiern, Beerdigungen und sonstige

Veranstaltungen sind wir gerne auch nach Absprache außerhalb

der regulären Öffnungszeiten für Sie da.

Bei gutem Wetter ist unsere Remsdeck-Terrasse sonntags durchgehend ab

11.00 Uhr für Sie geöffnet!

Uli und sein Hirsch Stüble Team

Öffnungszeiten

Montag: ab 17.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag:

11.00 – 14.00 Uhr

und ab 17.00 Uhr

Freitag: 11.00 – 14.00 Uhr

und ab 16.00 Uhr

Samstag: ab 15.00 Uhr

Sonntag: 11.00 – 14.00 Uhr

und ab 16.00 Uhr

Ruhetag: Dienstag

Telefon (0 71 51) 27 18 67 · Fax (0 71 51) 97 29 76 · info@ulis-hirschstueble.de


KONICA MINOLTA

DIGITALE PERFEKTION FÜR PROFIS

Bei uns sind Sie in den besten Händen: Mit dem Ziel Ihnen bestmögliche Lösungen für Ihre Druckinfrastruktur und

Dokumentenprozesse zu bieten, kümmern wir uns nicht nur um Ihre reinen Drucksysteme, sondern vor allem um Ihre

individuellen Anforderungen. Dazu liefern wir innovative Ideen und Technologien, die Ihnen ein Optimum an Produktivität

sichern. Egal ob Sie sich für ein Konica Minolta bizhub System oder eine maßgeschneiderte Applikation entscheiden,

Sie können sicher sein, dass Sie immer die richtige Wahl treffen.

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Offi ce Stuttgart . Mittlerer Pfad 4 . 70499 Stuttgart . Tel.: (0711) 1 39 70 . Fax.: (0711) 1 39 72 90

www.konicaminolta.de/business


VfL INTERN - Vorschau

13

Vorschau Frauen

Freitag, 06.12.2013

20:00 Uhr

vf l waiblingen

vs

hsg pforzheim

3. Bundesliga Süd

vs

Vorschau Herren

vf l waiblingen

vs

tv bittenfeld ii

Samstag, 01.12.2013

17:00 Uhr

Württembergliga Nord

vs


14 Spieltag komplett VfL Waiblingen


Hauptsponsor

Premium Sponsoren

Sponsoren

Pyramide

Top Sponsoren

Classic Sponsoren

Arnold GmbH

B. Kuhnle GmbH

BHS Ingenieure

Central Apotheke

Comfortec OHG

Daiss Assekuranz

Ehrenfeld Versicherung

Elektro Bauer

Elektro Haarer

Engel Apotheke

Fenster Mack

Gipser Herdtle

Grube Feinkost

Grüninger

Hahn Automobile

Hogh

HZ Software

Kuhnle BU

Lorinser

Negele Küchen

Ott & Kallis

Ott´s Traumwelt

Speckner

Schetter GmbH

Still

Südwestbank

Weller Automobile

Supporters

Birk

Conrad Hausverwaltung

Dixi

Elektro Server

Fröhlich OHG

Füssenhäuser

Gaststätte Sonne

Gscheidle

Gönnenwein

Goetz & Co.

Hasert

Häußermann Fahrschule

Hess

Konz

Jaudes

Jet Tankstelle

Künzler

Klein Management

Mariensträßle

Pfl eiderer

Reichmanns

Schmalz & Schön

Scholz

Simons

Spielplatz

Sonne

Stark

Ullis Hirschstüble

Wallner Optik

Weingut Dobler

Weida

Weiß

Ziegler

Kooperationspartner

Epp Getränke

Kaiser Brauerei

Kübler Metzgerei

Schöllkopf

Urbacher Mineralquellen

Weingärtner Fellbach

Ausrüster


Heimtrikot

Auswärtstrikot

Das neue DHB Trikot ab sofort im

Sportfachhandel erhältlich.

www.facebook.com/kempa.de

www.kempa-handball.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine