Aufrufe
vor 4 Jahren

wernireisen_Katalog_.. - bergerwerbung.at

wernireisen_Katalog_.. - bergerwerbung.at

24 Bus-Erlebnis Foto:

24 Bus-Erlebnis Foto: Ra-smit, Wikipedia Paris und die Loireschlösser Osterreise mit Hermann Brunner in die Stadt an der Seine und zu den berühmten Schlössern der Loire Paris weckt bei den Besuchern Neugier und Vorfreude. Es erwarten Sie unzählige prachtvolle Gebäude und Denkmäler. Dazu zählen die berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, die Kathedrale Notre Dame aber auch moderne Bauten wie das Centre Pompidou oder die Glaspyramide im Innenhof des Louvre. Jeder Stadtteil von Paris besitzt seinen eigenen Reiz und eine ganz besondere Anziehungskraft: eine besondere Architektur der im klassischen Stil erbauten Gebäude befindet sich am rechten Ufer der Seine, die breiten Boulevards und das Künstlerviertel Montmartre liegen hoch oben auf dem gleichnamigen Hügel mit der Basilika Sacré-Cœur. Eindrucksvoll sind die engen Straßen im Viertel Le Marais mit Museen und kleinen Geschäften sowie das bohemienartige Quartier Latin. Viele Besucher werden auch von den berühmten Restaurants und Cafés sowie von der Modestadt Paris, der Heimat der Haute Couture, angezogen. Als „Garten Frankreichs“ wird das Loiretal bezeichnet. Seit Jahrhunderten hat diese Natur- und Kulturlandschaft neben Schlössern und historischen Städten zahlreiche Parks und Gärten, Weinbaugebiete und eine besondere Lebensart hervorgebracht. 1. Tag: Kärnten – Kehl Anreise vorbei an München und Stuttgart nach Kehl, dem Ziel des heutigen Tages. 2. Tag: Kehl – Reims – Paris In Reims besuchen wir die Kathedrale. Im Anschluss erwartet uns ein prickelndes Erlebnis im Champagnerhaus Mumm. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Paris. 3. Tag: Paris; Stadtbesichtigung Den heutigen Tag widmen wir der Metropole an der Seine. Bei einer ganztägigen Erkundungstour mit örtlicher Reiseleitung werden wir in die Geschichte der Stadt eingeweiht und bekommen zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu sehen. 4. Tag: Paris, Ausflug Schloss Versailles Am Vormittag lernen wir noch weitere Besonderheiten von Paris kennen. Auch unternehmen wir einen Ausflug nach Versailles. Der noble Vorort von Paris gehört mit seinem Schloss und der Gartenanlage zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Europas. 5. Tag: Paris – Loireschlösser – Nevers Heute entdecken wir zwei beeindruckende Schlösser der Loire. Als erstes besichtigen wir das Chateau de Chambord, das größte Schloss der Loire-Region. Es liegt in der Nähe von Blois und gilt als das prächtigste aller Loireschlösser. Nach einer informativen Führung geht’s weiter zum Chateau de Cheverny. Dieses Schloss wurde zwischen 1620 und 1630 im frühen und strengen klassizistischen Barockstil errichtet. Im Anschluss an die Führung geht’s nach Nevers. 6. Tag: Nevers – Einsiedeln Wir fahren heute vorbei an Autun nach Beaune (Mittagspause) und weiter via Dijon, Besancon, Belfort, Mulhouse, Basel und Zürich nach Einsiedeln. 7. Tag: Einsiedeln – Kärnten Nachdem wir unser Gepäck im Bus verstaut haben, treten wir heute die Heimreise an, die uns via Lichtenstein und Feldkirch über den 12.04. – 18.04. 7 Tage / Samstag – Freitag (Karwoche) Reisepreis pro Person im DZ: 895,– EZZ: 225,– Inkludierte Leistungen: Fahrt im modernen Luxusbus Reisebegleitung: Hermann Brunner 6 x Halbpension in guten Mittelklassehotels in Kehl, Paris, Nevers und Einsiedeln Besichtigung der Kathedrale in Reims Eintritt, Führung & Verkostung in der Champagnerkellerei Mumm in Reims Ganztägige Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Paris am 3. Tag Halbtägige Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Paris am 4. Tag Eintritte & Führungen: Schloss Versailles, Chateau de Chambord und Chateau de Cheverny Nicht inkludiert: Auffahrt Eiffelturm und Montparnasse, Lichterfahrt auf der Seine VERANSTALTER: Arlberg und vorbei an Innsbruck und Kitzbühel sowie über den Pass Thurn und den Felbertauern nach Kärnten führt. Detailprogramm auf Anfrage. Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Frühling/Sommer 2014 25 Foto: www.fotolia.com Große Osterreise: Golf von Neapel Erleben Sie die Trauminseln Capri und Ischia, Sorrent, Pompeji, den Vesuv und die traumhafte Amalfiküste! Die sogenannte „Costiera Amalfitana“ könnte einem Bilderbuch entsprungen sein! Hier hat die Natur eine einzigartige phantastische Folge von Landschaftsbildern entstehen lassen, die kaum zu beschreiben sind. Grandiose Ausblicke, steile Schluchten, türkisfarbenes Meer und einsame romantische Buchten entdeckt man hinter jeder Felsklippe neu. An kaum einem anderen Ort der Erde leuchten die Farben so klar wie an der Amalfiküste, die seit jeher beliebtes Reiseziel ist. Die kleinen malerischen Orte, das Meer, das in den unglaublichen Farbnuancen zwischen dunkelblau und grün schimmert, die zauberhaften Strände, die kleinen Inseln und die weißen, rosaroten und gelben Häuser, die sich um winzige Häfen drängen, geben dieser Küste ihr unverwechselbares Gesicht. Die Faszination der Amalfiküste liegt jedoch auch in der Geschichte, die hier großartige Zeugnisse der Kunst hinterlassen hat – mit wunderschönen Kirchen, Villen und Klöstern. Die paradiesische Landschaft rund um den Golf von Neapel zog schon Griechen und Römer in ihren Bann. Tun Sie es diesen gleich und lassen Sie sich von der phantastischen, unnachahmlichen Welt über dem Mittelmeer und den duftenden Zitronengärten Sorrents verzaubern! 1. Tag: Kärnten – Halbinsel Sorrent Früh morgens nehmen Sie im bequemen Hofstätter Luxusbus Platz und reisen durch das Kanaltal und vorbei an den Städten Udine, Padua, Bologna, Florenz, Orvieto, Rom und Neapel an den Golf von Neapel. Auf der wunderschönen Halbinsel von Sorrent beziehen wir im gebuchten HHHH Hotel unsere Zimmer. 2. Tag: Ausflug Insel Capri Heute steht ein Ganztagesausflug zur „Perle des Golfs von Neapel“ auf dem Programm. Die Insel zählt wegen ihrer Naturschönheit und des ausgeglichenen Klimas zu den bekanntesten Reisezielen der Welt. Bei einer Inselrundfahrt mit örtlichen Minibussen sehen Sie unter anderem das reizvolle Städtchen Capri mit seiner berühmten Piazzetta und die Augustus-Gärten mit Blick auf die Faraglioni-Klippen. Auch ein Besuch von Anacapri steht auf dem Programm. 3. Tag: Ausflug Amalfitana Heute unternehmen wir mit unserer Reiseleitung einen ganztägigen Ausflug entlang der bezaubernden Küste rund um Amalfi. Mit ihren steil abfallenden Felsen, versteckten Sandbuchten, Orangen- und Olivenhainen zählt Amalfi zu den schönsten Ortschaften dieses Küstenabschnittes. Weiters sehen Sie Positano, Ravello und Sorrent. 4. Tag: Sorrent – Pompeji – Vesuv – Neapel Heute verlassen wir die Halbinsel von Sorrent und besuchen zunächst Pompeji, wo Sie die großartigen Ausgrabungen bewundern. Nachmittags fahren wir auf den Vesuv. Vom Parkplatz auf ca. 1.000 m Seehöhe führt ein Fußweg zum Krater. Belohnt werden wir mit einer einmaligen Aussicht auf den Golf von Neapel. Danach geht es zu unserem schönen Hotel in Neapel. 5. Tag: Neapel – Insel Ischia – Rom Erleben Sie bei einem Ausflug die Farbenpracht der „Grünen Insel“. Nach der Schifffahrt werden wir zur Inselrundfahrt erwartet. Zwischenübernachtung im Raum Rom. 13.04. – 18.04. 6 Tage / Sonntag – Freitag (Karwoche) Reisepreis pro Person im DZ: 760,– EZZ: 160,– Inkludierte Leistungen: Fahrt im modernen Luxusbus 3 x Halbpension im HHHH Grandhotel „Moon Valley“ bei Sorrent 1 x Halbpension im HHHH Hotel „Ramada Naples“ in Neapel 1 x Halbpension im HHHH Hotel „Villa Mercede“ in Frascati Örtl. Reiseleitung bei allen Ausflügen Minibus-Transfer Hotel – Hafen von Sorrent und retour Ganztagesausflug nach Capri mit Schifffahrt und Inselrundfahrt Eintritt Archäologische Zone Pompeji Eintritt Vesuvkrater Ganztagesausflug nach Ischia mit Schifffahrt und Inselrundfahrt VERANSTALTER: HOFSTÄTTER 6. Tag: Rom – Kärnten Gleich nach dem Frühstück verlassen wir die römische Region und treten die Heimreise via Florenz, Bologna und Padua an. Detailprogramm auf Anfrage. Irrtum, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

HOFSTÄTTER - Kärntner Buspartner
Buspartner Reisekatalog Frühling/Sommer 2013 - Hofstätter Reisen
mit Freunden - Hofstätter Reisen
Buspartner Katalog Sommer-Herbst 2012
Busreisen Kreuzfahrten Musikreisen Flugreisen
Unser Katalog zum blättern zum downloaden - Traunwieser GmbH
Unser Katalog als download - Traunwieser GmbH
Download Katalog (PDF) - Fromm-Reisen
Busreisen Musikreisen Flugreisen Schiffsreisen
Weltenbummler-Reisen 2010
Advent-, Weihnachts- & Silvesterreisen 2012/2013 - k&k Busreisen
Katalog zum Download als PDF - k&k Busreisen