ESD Behälter mit INTERCEPT® Technologie - SSI Schäfer

ssi.schaefer.at

ESD Behälter mit INTERCEPT® Technologie - SSI Schäfer

Behälter mit

INTERCEPT® Technologie

Nachweislich wirksame Technologie

für den Schutz vor Korrosion und bei

ESD-Anwendungen

Neuheit

exklusive


Ausgangslage:

Korrosive Gase wie Salze, Schwefelverbindungen, Ozon und Stickoxide lassen disponierte

Lagergüter während der Langzeitlagerung oder des Überseetransports korrodieren.

Regionen mit erhöhtem Luftverschmutzungsgrad beschleunigen diesen Prozess noch

zusätzlich. Zum Schutz der Wirtschaftsgüter werden diese mit aufwendigen Verfahren wie

z. B. Ölen, Wachsen, Vakuum usw. behandelt, um den Kontakt zwischen der korrosiven

Atmosphäre und dem Packgut zu unterbinden. Diese sekundären Schutzstoffe müssen

anschließend vor Gebrauch oder Weiterverarbeitung arbeits- und kostenintensiv entfernt

werden. Häufig werden hierbei chemische Stoffe in die Atmosphäre abgegeben, die

sowohl betroffene Mitarbeiter als auch die Umwelt belasten.

Obwohl diese intensiven Schutzmaßnahmen unter enormem Aufwand betrieben werden,

gehen die jährlichen Schäden, hervorgerufen durch Korrosion, weiterhin in die Höhe!

Was kann man tun, um diese Prozessketten zu unterbinden

und damit auf Dauer erhebliche Kosten einzusparen?

Mit bewährter und geprüfter

INTERCEPT® Technologie das

Lagergut schützen!

Korrosion

CU +

CL – – S – CU +

CL –

CL –

CU +

CU +

CU +

CL CU + S – CL –

S –

S –

S –

Gas-

Neutralisation

S –

Exklusiv! Erstmals entwickelt SSI SCHÄFER Behälter

für verschiedene Anwendungen mit der bewährten

und preisgekrönten INTERCEPT® Technologie.

Was ist INTERCEPT® Technologie?

Die weltweit patentierte und ausgezeichnete

Technologie wurde zum Schutz nahezu aller

Materialien unter sämtlichen klimatischen

Bedingungen und Umwelteinflüssen entwickelt.

Die umweltfreundliche Basistechnologie besteht

aus hoch porösen Kupferpartikeln, die in einer

Polymermatrix eingebettet sind. Diese reagieren

mit den korrosiven Gasen in der Atmosphäre

und neutralisieren sie mittels einer permanenten

Verbindung. Selbst eindringende Feuchtigkeit wird

von den korrosiven Elementen befreit.

Somit wird im Gegensatz zu herkömmlichen

Verfahren KEINE künstliche Atmosphäre erzeugt,

sondern eine neutrale. Ebenso findet auch keine

Ausgasung von Schadstoffen/Chemikalien statt.


Vorteile der INTERCEPT®Technologie:

• Keine Ausgasung von chemischen Substanzen

(Nitrit, Phenole etc.)

• Nachgewiesene Wirksamkeit auch bei hohen

Belastungen während des Seewegs und bei extremen

Einsatz- und Lagerbedingungen

• Ausgezeichnet mit dem 6. Deutschen

Gefahrstoffschutzpreis (BAUA)

• Garantierte Wirksamkeit, unterlegt mit einer

Produkt-Haftpflicht

• Einfach in der Anwendung

• Recyclingfähig

• Umweltneutral

Vorteile für den Kunden:

• Die Kosten für Verpackung und Konservierung

können deutlich gesenkt werden

• Vereinfachung von Verpackungsprozessen mit

deutlicher Einsparung in den Verfahrenskosten,

Behälter mit INTERCEPT® Technologie reduzieren

Ihre Prozesskosten drastisch!

• Ölen der Teile zur Konservierung ist nicht mehr nötig,

auch nicht bei Schüttgütern und/oder Gütern

mit hohem Luftvolumen

• Verbesserter Schutz der Arbeitnehmer durch Reduzierung

von Belastungen in der Atmosphäre und im direkten Kontakt –

entspricht den MAK-Werten (maximale Arbeitsplatzkonzentration)

• Verpackungslösung für langfristige Anwendungen

• Mehrwegeinsatz

INTERCEPT®

Technologie

CL – S –

S – CU + CU +

CL – S –

S –

S –

S – CL –

CU + CU +

S – CL – S –

zu schützendes Objekt

S – CU +

S –

CL –

Was leisten die SSI SCHÄFER Behälter mit INTERCEPT® Technologie?

Grundsätzlich sind Behälter mit drei verschiedenen Eigenschaften lieferbar:

Behälter mit

Korrosionsschutz

• dauerhafter Schutz über mind. 5 Jahre für Bauteile aus Eisen- und Nichteisenmetallen,

Legierungen, Kunststoffen und einigen organischen Materialien

• Die einzulagernden Bauteile benötigen keine Öle und/oder andere

sekundäre Schutzstoffe (der Zusatz einer geringen Menge Trockenmittel

kann notwendig sein)

ESD-Behälter

(elektrostatisch

ableitend)

Behälter mit ESDund

Korrosionsschutz

ESD-Schutz für mindestens 15 Jahre

• verbesserte Abriebeigenschaften gegenüber

herkömmlichen Behältern mit ESD-Schutz

• ohne Zusatz von Rußbestandteilen

• einzigartige Kombination

von ESD-Eigenschaften

mit gleichzeitigem dauerhaften Korrosionsschutz

in gespritzten Behältern

Neuheit

exklusive


Konstruktiv-Verpackungen mit

INTERCEPT®Technologie

gespritzte Werkstückträger

Behältereinsätze

tiefgezogene Trays

Schaum-Einsätze

Ib_0065_022010_sch /2 .5/022010 Printed in Germany by braundruck, © by SSI SCHÄFER.

Technische Änderungen bei allen im Inhalt gezeigten Produkten vorbehalten. Eventuelle Farbabweichungen

der Produkte vom Original sind drucktechnisch bedingt. Für Druckfehler keine Haftung.

SSI SCHÄFER

FRITZ SCHÄFER GMBH

Fabriken für Lager-, Betriebs-,

Büroeinrichtungen, Abfalltechnik

und Recycling

Fritz-Schäfer-Straße 20

D-57290 Neunkirchen /Siegerland

Telefon 027 35 / 70-1

Telefax 027 35 / 70-6 05

eMail info@ssi-schaefer.de

www.ssi-schaefer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine