Nachgefragt Erste Hilfe bei Sportverletzungen Ernährung ...

lossjonn.koeln.de

Nachgefragt Erste Hilfe bei Sportverletzungen Ernährung ...

loss jonn | sport

Interesse geweckt?

Nähere Informationen zum Anfänger-Fechten

erhalten Sie unter

www.tsvbayer04.de/fechten

Der TSV Bayer 04 Leverkusen bietet

vom Anfängerkurs bis zur Olympiasiegerin

ein breites Angebot im

Landesleistungszentrum und zertifizierten

Bundesnachwuchs zentrum

Fechten.

|OBEN| Mareike Peters mit Fechttrainer Michel

Colling und Fechtpartner Marc.

|OBEN| Maske ab für einen besseren Durchblick

einzelne Bewegung von ihm musst du

richtig interpretieren”. Leichter gesagt,

als getan. Wie soll ich mich auf mich und

meine Bewegung konzentrieren, all das

zuvor erlernte umsetzen und gleichzeitig

meinen Fechtpartner im Detail beobachten?

In dem Moment wird mir wieder klar, wie

unglaublich anspruchsvoll diese Sportart

ist. Die körperliche Fitness, die Technik

und die Konzentration auf sich selbst und

den Gegner. Mir fällt es schwer, alle

Komponenten in einem Moment abrufen

zu können. Trotzdem haben mich der

Spaß und mein Ehrgeiz gepackt.

Das zweite Duell wird eingeläutet. Ich

versuche, alles umzusetzen, was mir

Georg in der Pause erklärt hat. Wieder

leuchtet das grüne Lämpchen - mein

Lämpchen! Doch auch im zweiten Kampf

kann ich nicht weiter punkten und der

Sieg geht wiederum an Marc.

Als Sportlerin fällt es mir nicht leicht,

den Sieg aus der Hand geben zu müssen.

Doch meine Begeisterung für das

Fechten wächst rasant und ich fordere

im dritten und letzten Duell eine Revanche.

Meine Beine werden langsam

schwer, den Degen permanent in der

richtigen Stellung zu halten wird für mich

nahezu unmöglich. Und auch die Konzentration

lässt nach. Obwohl ich versuche,

nach und nach mehr Druck auf meinen

Kontrahenten auszuüben, holt Marc

sich den Gesamtsieg. Er muss taktisch

wesentlich intelligenter gefochten haben

als ich.

Nach zwei Stunden Fechttraining fühle

ich mich völlig leer, körperlich und geis -

tig. Gleichzeitig verspüre ich aber ein

wunderbares Gefühl der Zufriedenheit,

wie ich es nur nach extrem anstrengenden

Trainingseinheiten kenne. Für mich

steht fest: Eine tolle Sportart, die unglaublich

viel Freude und Spaß bereitet.

Das war definitiv nicht meine letzte

Fechtstunde!

Der Muskelkater, der mich am nächsten

Morgen erwartete, spricht für sich und

jegliches Vorurteil ist seither ad acta gelegt.

5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine