Security-Analyse von Cloud-Computing Mathias Ardelt

wolke.hs.furtwangen.de

Security-Analyse von Cloud-Computing Mathias Ardelt

Kapitel 4: Architektur zur Lösung der Gefahren des Cloud-Computing 63

4. Architektur zur Lösung der Gefahren des Cloud-

Computing

4.1. SMMaaS Architektur

Die Security Management und Monitoring as a Service (SMMaaS)-

Architektur ist eine Entwicklung des Cloud Research Lab der Hochschule Furtwangen

University. Sie ist Teil des CloudDataSec-Projektes, welches das Ziel

verfolgt, die Sicherheit und das Vertrauen in Cloud-Computing zu steigern. Diese

Ziele sollen hierbei mit den europäischen und nationalen Datenschutzgesetzen

vereinbar sein. Die Zielgruppe des gesamten Projekts sind die kleinen und mittelständischen

Unternehmen. Die SMMaaS-Architektur wurde erstmals in einem

Paper von Dölitzscher et al. 76 noch unter der Abkürzung „SMaaS“ vorgestellt. 77

4.1.1. Aufbau der SMMaaS Architektur

Abbildung 11: CloudDataSec-Schichtenarchitektur 78

Abbildung 11 zeigt die Schichtenarchitektur des CloudDataSec. Die Schichten

sind von oben „Benutzer nahe“ nach unten „Technik nahe“ aufgebaut. Die oberste

76 Vgl. Dölitzscher, Frank et. al.: Designing Cloud Services Adhering to Government Privacy

Laws

77 Vgl. Thomas, Marc et. al.: Anwendbarkeit von BSI IT-Grundschutz Standards auf Cloud-

Computing, S. 35

78 Thomas, Marc et. al.: Anwendbarkeit von BSI IT-Grundschutz Standards auf Cloud-

Computing, S. 35

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine