26.02.2014 Aufrufe

IN - DAS STAR & STYLE MAGAZIN (digital) Sila Sahin - "Ich habe Fehler gemacht" (Vorschau)

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

NUR

190

Nr. 2| 2. Januar 2014

Deutschland 1,90

Österreich 2,20

Schweiz CHF 3,90

Benelux € 2,40

Italien € 2,60

Spanien € 2,60

Kan. Inseln € 2,80

Frankreich € 2,60

Griechenland € 2,95

Portugal (cont.) € 2,60

Slowenien € 2,75

Slowakei € 3,00

Ungarn Ft. 870

02

4 196885 901900

Kampf um Geld & Kids

PATRICK NUO & MOLLY SCHADE

Droht ihm jetzt

der Knast?

S. 10

DSDS-Fluch

BEATRICE EGLI

Warum sie

plötzlich

alle im

Stich

lassen

S. 22/23

2/ 23

EXKLUSIV

„ ICH HABE

FEHLER


Clever & frech

DANA SCHWEIGER

Süße Rache an

ihrem Ex Til

S. 8

Offen wie nie spricht sie über ihre Liebe

zu Ilkay, was falsch lief, und warum sie

jetzt ihr Leben umkrempelt

S. 16-19

www.in.de


STARS

DIE NEWS DER WOCHE

DIE NEWS DER WOCHE

Volle Fahrt voraus!

Willow genießt

den Radausflug

mit ihren Eltern

PINK

Schneller!

Los Mama, tritt mal ein bisschen in die

Pedale! Pink (34) muss ganz schön

Gas geben, damit es der kleinen

Willow (2) auf dem Fahrrad schnell

genug geht. Papa Carey Hart (38)

cruist schön gemütlich hinterher.

Dabei sollte der on doch eigentlich ich einen flotteren

Motocross-Champi-

Reifen fahren als seine Ladys. Bei

einer kleinen Verschnaufpause am Strand von

Los Angeles ist Willow dann die Einzige, die

noch in Höchstgeschwindigkeit durch den Sand

rennt. Mama und Papa schalten lieber einen Gang

FOTOS: REFLEX (2)

2|2014 3


STARS

INHALT

VANESSA PARADIS

Die Sängerin und

Ex von Johnny

Depp ist wieder

verliebt. Doch ihr

Neuer ist kein

unbeschriebenes

Blatt (S. 20)

SOFIA HELLQVIST

Es wird ernst für die Freundin

von Prinz Carl Philip: Vielleicht

gibt es im nächsten Jahr eine

Schweden-Hochzeit? (S. 27)

DANIELA KATZENBERGER

2013 war nicht gerade ihr Jahr.

Wird sich die TV-Blondine aus dem

TV-Geschäft zurückziehen? (S. 25)

STARS

6 HUGH JACKMAN

Ein Bild von einem Mann

8 TIL SCHWEIGER

Süße Rache seiner Ex-Frau

10 PATRICK NUO

Die Scheidungs-Schlacht geht weiter

12 CLAUDIA EFFENBERG

Sie hat ganz schön abgespeckt

14 BLAKE LIVELY & RYAN REYNOLDS

Beim Kaffeekränzchen erwischt

JANINE KUNZE &

KAI SCHUMANN

Warum die ZDF-Serie „Heldt“ so

ein Erfolg ist? Weil die beiden

Hauptdarsteller auch privat so

harmonieren. IN traf sie zum

exklusiven Foto-Shooting (S. 32)

16 SILA SAHIN

Offen wie nie spricht sie über ihre Liebe

20 VANESSA PARADIS

Ihr Neuer ist ein echter Frauenheld

22 BEATRICE EGLI

Ihr Stern ist schon wieder am Sinken

24 BJARNE MÄDEL

Der „Tatortreiniger“ im INterview

26 NADJA ABD EL FARRAG

Sie droht mit Selbstmord

4 2|2014


28 DAVID KIRSCH

IN hat mit Heidis Body-Coach trainiert

30 NAOMI WATTS

Sie spricht über ihre wichtigste Rolle

32 JANINE KUNZE & KAI SCHUMANN

Die Held(t)en im INterview

36 SKANDALE 2013

Tränen, Sex und Trennungen

38 BRANGELINA & CO.

Die schönsten Love-Storys 2013

40 HEIDI KLUM

So war ihr Jahr

42 DAVID BECKHAM & CO.

Die besonderen Momente des Jahres

44 KERMIT & CO.

Darauf kann man sich 2014 freuen

STYLE

47 FASHION-HIGHLIGHTS DES JAHRES

Wir zeigen Ihnen unsere persönlichen

Mode-Highlights des Jahres 2013

54 STARKES DOPPEL

Mützen mit passender Begleitung

56 MODE-NEWS

Die Fashion-Highlights der Woche

58 ALLES MUSS RAUS

Starten Sie mit Detox ins neue Jahr!

61 GET THE LOOK

Rooney Maras cooler Punk-Style

62 SHOP DICH SCHÖN

Die tollsten Beauty-Stores

66 HAUPTSACHEN

Tipps, Tricks & Trends rund ums Haar

PARTY

69 DER GROSSE PARTYRÜCKBLICK

Ein INsider packt aus

74 JENNIFER ANISTON & CO.

Die schönsten Roben des Jahres

78 SCHAULAUFEN DE LUXE

Die spektakulärsten Auftritte 2013

80 PLEITEN, PECH UND PANNEN

Ups, das ging dieses Jahr daneben

82 SCHLAGZEILEN 2014

Das wünschen wir uns fürs nächste Jahr

STANDARDS

46 HOROSKOP/IMPRESSUM

68 RÄTSEL/HERSTELLER

IN

Alle aktuellen Starnews und Bilder

auch unter www.in.de

TITEL: BERND JAWOREK, ADOLPH PRESS, RIEGER PRESS, AWAY FOTOS: JANINA LASZLO, GETTY IMAGES (3), PICTURE ALLIANCE (3), DANA PRESS, PR

STYLE

PARTY

Sie hat uns 2013 beglückt:

Designerin Isabel Marant.

Alles, was uns sonst noch

in Euphorie versetzte, gibt

es bei unserem Fashion-

Rückblick … (S. 48)

PUNK-GLAM:

Kino-Star

Rooney Maras

trendy Makeup-Look

zum

Nachmachen

(S. 61)

IN-Partykolumnistin

Johanna Reichert war

auch dieses Jahr

wieder hautnah an den

Stars dran. Was sie

dabei so erlebt hat,

lesen Sie ab Seite 69

2|2014 5


STARS

Vorsicht, Hugh! Erst im

November wurde er wegen

Hautkrebs an der Nase

operiert. Die Wunde ist noch

sichtbar. Hauptsache, da ist

ein Sunblocker drauf.

Da drehen sich

ausnahmsweise mal

nicht die Ladys

reihenweise um,

sondern die Kerle.

Na, neidisch auf den

Beachbody, Jungs?

Schnappatmung

abstellen und

tief Luft holen,

Ladys. Ja, Hugh

Jackman ist ein

Bild von einem

Mann. Das fanden

auch seine Fans

am Bondi Beach

in Sydney …

HUGH JACKMAN

DAS MUSS

MAN(N)

GESEHEN HABEN

6 2|2014


Wir nennen ihn nur

noch „The Body“.

Das männliche

Pendant zu Elle

Macpherson steht

seiner Landsmännin

in puncto

Traumkörper in

nichts nach

FOTOS: HGM-PRESS (2), INF PHOTO, XPOSURE

2|2014 7


STARS

DIE FAMILIE

Ex-Model Dana, mit Sohn Valentin

Töchter Luna und Lilli, Nesthäkchen

Emma und Papa Til

TIL SCHWEIGER

Freche Grüße

von der Ex

Tolle Geburtstagsüberraschung! Zu seinem 50. packt

Dana Schweiger aus und gibt öffentlich einige pikante

Details über ihn preis. Handschellen am Bett inklusive

O

je, mit den Kerlen hat man es

nicht leicht. Sie sind sensibel,

selbstverliebt und stur. Sie

lassen alles liegen und

glauben sich immer im Recht.

Kleiner Trost: Da sind sie alle gleich.

Auch Til Schweiger hat seine Dana (45)

in zehn Jahren Eheleben permanent auf

die Palme gebracht. Sie allerdings nutzt

jetzt eine wunderbare Gelegenheit, sich

an ihrem Ex zu rächen: In der „Welt“

listet sie zu seinem 50. Geburtstag

fünfzig Dinge auf, „die nur eine Frau

über Til Schweiger weiß“.

Vier gemeinsame Kinder und nach acht

Jahren Trennung immer noch keine

Scheidung – klingt nach Harmonie. Aus

dem Umfeld der Bellybutton-Unternehmerin

und des Kino-Recken hört man

aber, dass die beiden nicht peacig,

sondern piesackend miteinander

umgehen. Und Dana pikst ihren Single-

Was Dana

über Til verrät

Seine „romantische Ader“

„Auf den Verlobungsring hat er

großzügig verzichtet. Zu unserem allerersten

Weihnachtsfest gab‘s ein

Bügelbrett und Kochtöpfe von ihm.“

Seine kleinen Körperteile …

„Sein Äußeres, das ist wirklich faszinierend:

Seine Ohren, Nase, Hände, Füße,

alles an ihm ist einfach so – petit.“

Sein Chaos

„Du siehst immer ganz genau, wo er

gerade ist oder war. Folge einfach

seinen Spuren – Weingläser, Zigarettenschachteln,

Aschenbecher,

Zeitungen, Klamotten. Til lässt alles

liegen, nach dem Motto: Tritt sich fest.“

Seine Sturheit

„Oft bin ich eine Stunde gefahren, um

ihn irgendwo abzuholen. Fünf Minuten

zu spät – weg war er. Til schickte eine

SMS: „Sorry, du warst nicht da,

hab mir ein Taxi genommen.“

Ex ja schon mit den pikanten kleinen

Geheimnissen, die sie da öffentlich

kundtut: dass er Handschellen auf dem

Nachtisch liegen hat, dass er eitel ist:

„Wehe, man lobt ihn nicht genug“ und

nicht verlieren kann: „Dann flippt er

aus.“ Aber: „Wenn er wirklich ganz

privat ist, nicht müde, erschöpft, gestresst,

genervt, dann ist er toll!“ Das

klingt doch vertraut und nach einem em

ganz normalen Mann. Danke, Dana!

MK

FOTOS :RTL, WENN(2), DPA, BRAUER, PEOPLE IMAGE

8 2|2014


Jetzt ruft der

Dschungel doch

Nicht nur Daniel Hartwich und Sonja Zietlow freuen

sich auf die achte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt

mich hier raus!“ Diese Promis sollen ins Camp ziehen

Der gelernte

Speditionskaufmann

Michael Wendler

bezeichnet

sich selbst als

„König des

Popschlager“

Wird der Wendler etwa

zum Wendehals? Vor

zwei Jahren behauptete

der Schlagerstar noch

großspurig: „Das

‚Dschungelcamp‘ ist ein Format für

Leute, die ihre gute Zeit entweder schon

hinter sich haben oder niemals vor sich

haben werden.“ Doch jetzt soll der

41-Jährige tatsächlich selbst ins Camp

ziehen.

Gigantische 80.000 Euro soll der „Sie

liebt den DJ“-Sänger laut „Bild“ dafür

kassieren. Ganz zufällig erscheint

zu Wendlers angeblichem

Einzug am 17. Januar auch

eine Single und ein neues

Album. Auf seiner Home-

page wurden sämtliche

Termine von Januar bis

Mitte Februar gestri-

chen. Passt alles wie

ein Beuteltier in

den australischen

Outback.

In den Ge-

nuss von

Känguru-

Hoden und

Maden-

Eintopf

soll auch

das

VIVA-

Urgestein

Mola Adebisi

(40) kommen.

Der Ex-Moderator,

Ex-Unternehmens-

berater und Ex-Pom-

mes-Verkäufer soll genau

wie der Wendler eine

exorbitant hohe Gage

von 85.000 Euro bekom-

men. Bei Camp-Streitig-

keiten sollten sich

die

anderen Bewohner vor

ihm besonders in

Acht nehmen: Im

Frühjahr knockte Mola

seinen Kollegen

Sebastian Deyle nach

nur wenigen Sekun-

den beim Sat.1-

„Promiboxen“ aus.

Er war einer derjenigen, der VIVA prägte. Mola

Adebisi arbeitete von 1993 bis 2004 bei dem Musik-

Sender. Er versuchte sich daneben auch als Sänger

Drei Mal machte sich Corinna Drews für den „Playboy“

nackig. Von 1981 bis 1985 war die Schauspielerin mit

Schlagersänger Jürgen Drews verheiratet

Auf die Nase hat auch Corinna Drews

(51) schon bekommen – zumindest

verbal. Ihr Ex-Mann Jürgen Drews (68)

äußerte sich schockiert über ihren

möglichen Einzug. „Sie war doch so

eine stolze Frau, jetzt will sie bei RTL

Maden und Würmer essen!“ Corinna

selbst dementierte ihre Teilnahme

schnell – doch die Vergangenheit zeigte,

dass Camp-Verweigerer eben doch noch

zu Wendehälsen werden können. TS

2|2014 9


STARS

BEREIT ZUM

KAMPF

Ich liebe meine

Familie über alles und

unterstütze sie nach

allen Kräften“,

behauptet Patrick Nuo

trotz der Vorwürfe

um zu geringe

Unterhaltszahlungen

Patrick und Molly heiraten 2005 in seiner

Heimat Luzern. Obwohl sie sich Anfang 2012

trennten, steht ihre Scheidung noch aus

Neues Jahr, neues Glück? Wahrscheinlich

nicht für Patrick Nuo (31). Das

Gericht in Los Angeles hat das Urteil

in der finalen Scheidungsschlacht des

Schweizer Sängers mit seiner Noch-

Frau Molly Schade (30) auf Mitte Januar verschoben

– und die Luft wird langsam dünner für den

Womanizer. Noch immer steht der Vorwurf im

Raum, er habe seine Frau gewürgt und zahle nur

einen Bruchteil an Unterhalt für sie und die

beiden Kinder Elouise (7) und Luca James (4).

Sollte Nuo die Anschuldigungen an dem neu

angesetzten Gerichtstermin nicht entkräften

können, droht ihm der Verlust des Sorgerechts

– und im schlimmsten Fall sogar Gefängnis!

Über die finanzielle Situation des ehemaligen

Dschungelcampers wurde in der Vergangenheit

bereits häufiger spekuliert. Seit seinem größten

und einzigen Hit „5 Days“ sind zehn Jahre

vergangen, in denen Nuo nur durch seine

Teilnahme am „Dschungelcamp“ und als Juror

bei „Deutschland sucht den Superstar“ von sich

reden machte. Von einem Comeback als

Musiker ist Nuo momentan ganz weit entfernt.

Vor Gericht teilte er unlängst mit, dass er seit

geraumer Zeit als Kellner in Kalifornien arbeitet.

Sein Lohn: 18 Euro die Stunde. Sein monatliches

Einkommen bezifferte er mit 1.400 Euro.

Anfang vergangenen Jahres noch beteuerte

Patrick Nuo gegenüber IN, um die Liebe seiner

Frau kämpfen zu wollen – obwohl Molly da

bereits mit dem US-Sänger Joe Brocks liiert war.

Ich trage den Ehering, weil ich ein Ehegelöbnis

eingegangen bin, und dem möchte ich treu

bleiben.“ Sieben Jahre war das Paar verheiratet,

als sich Molly im Februar letzten Jahres endgültig

von Patrick trennte. „Ich liebe meine Familie

über alles“, sagte er damals. „Sie ist und bleibt

meine allererste Priorität. Ich unterstütze

meine Familie nach allen Kräften.“

Ob das allerdings ausreicht, um vor Gericht zu

bestehen, wird sich in wenigen Tagen zeigen.

PATRICK NUO

Kohle oder

Knast!

Gerichtstermin verschoben! Das Drama mit

seiner Noch-Frau um Schläge, Geld und

Sorgerecht geht in die nächste Runde - und

könnte für den Sänger im Gefängnis enden

10 2|2014


MIRANDA KERR & ORLANDO BLOOM

Alles nur

Theater?

Im Oktober gaben die beiden

offiziell ihre Trennung bekannt.

Seitdem wirken die Eltern des

kleinen Flynn verliebter als vorher

Familienglück?

Orlando und

Miranda sind

sich heute

näher als vor

ihrer Trennung

Heile Welt, die perfekte Familie – so

wirken Orlando Bloom (36) und Miranda

Kerr (30) beim Bummel durch New York:

Er legt sanft seinen Arm um sie, sie

schlendert entspannt neben ihm her –

kuschelig und vertraut wie nie. Selbst bei einem

Arzttermin des Models wich der Schauspieler nicht

von ihrer Seite. An sich ziemlich normal, doch

Miranda und Orlando sind eigentlich seit Oktober

offiziell getrennt. Seitdem aber sieht man sie

häufiger gemeinsam als vor dem Liebes-Aus. Und

beide überhäufen sich geradezu mit Liebesgeständnissen.

Miranda schwärmt ganz offen: „Wir lieben

uns immer noch und kümmern uns um den anderen.“

Und Orlando schmeichelt zurück: „Wir

werden uns immer lieben.“ Aber wieso haben sich

die beiden bei so viel Gefühlsschmalz überhaupt

getrennt? Anscheinend läuft es zwischen ihnen ja

besser als je zuvor …

Söhnchen Flynn (3) jedenfalls könnte nicht

glücklicher sein, dass seine Eltern noch immer so

liebevoll miteinander umgehen. Und das ist für die

beiden wohl das Wichtigste …

JD

FOTOS: ACTION PRESS (2), AGENCY BLOWUP, SAMPICS/STEFAN MATZKE, SUCCO MEDIA

FRANCK RIBÉRY

Für ihn steht viel auf dem Spiel

Niederlage vor Gericht: Ein Enthüllungsbuch über die

Sex-Affäre des Bayern-Stars darf weiter verkauft werden

Er ist das Siegen gewohnt. Doch in Frankreich musste FC Bayern-Stürmer

Franck Ribéry (30) eine schwere Schlappe hinnehmen. Ein Ermittlungsverfahren

gegen die Autoren des Buchs „La Face cacheé de Franck

Ribéry“ („Die dunkle Seite des Franck Ribéry“) wurde von einem Gericht

eingestellt. In dem Werk wird detailliert auf die

Sex-Affäre um Franck Ribéry und der seinerzeit minderjährigen

Prostituierten Zahia D. eingegangen. Für den

Kicker steht nicht nur sein Ruf auch dem Spiel. Denn

wer in Frankreich Beziehungen mit minderjährigen

Prostituierten eingeht, kann mit einer Haftstrafe von bis

zu drei Jahren bestraft werden. Die inzwischen als

Dessous-Designerin arbeitende Zahia D. hatte im

Polizeiverhör zwar ausgesagt, sie habe als Minderjährige

2009 mit Ribéry Sex gegen Bezahlung gehabt. Sie

beteuerte aber auch, Ribéry hätten ihr damaliges Alter

nicht gekannt. Ende Januar wird sich Franck Ribéry

erneut vor Gericht verantworten müssen.

SEINE FRAU

HÄLT ZU IHM

Seit zwölf Jahren ist Franck

Ribéry mit seiner Wahiba

verheiratet. Das Paar hat

zwei Töchter. Trotz der

Affäre mit Zahia D. steht

sie zu ihrem Mann

2|2014 11


STARS

Klare Ansage!

Claudia Effenberg schwärmt:

Ich fühle mich mit meiner

neuen Figur wieder begehrenswert.“

Fünf Kilo will sie aber

trotzdem noch loswerden

Hautenger Stretch in Größe 36

ist für Claudia Effenberg das

wohl schönste Geschenk der

Welt. Nicht das Kleid an sich,

sondern die Tatsache, dass sie

es tragen kann. Denn: Noch im August

wog die freche Blondine 15 Kilo mehr,

die sie so gut es ging kaschierte. So

bemerkte nicht mal ihr Mann Stefan (45),

dass sie in den vergangenen drei Jahren

enorm zugelegt hatte. Auch die 48-Jährige

selbst verschloss die Augen davor –

und schnitt einfach die Größen-Etiketten

aus den neuen Klamotten. Doch

dann, als selbst das riesige Badetuch

nach dem Duschen aufklaffte, war ihr

klar: Jetzt muss sich etwas ändern.

Mit Weight Watchers hat sie den

Sprung von Größe 42 zu einer 36 geschafft.

„Heute schaue ich in den Spiegel

und mir gefällt, was ich sehe“, sagt sie.

Und wie gefällt ihrem Mann seine

„neue“ Claudia? „Er hat zwar vorher

kein einziges Mal zu mir gesagt, dass ich

ihm zu dick sei. Aber er hat mich

unterstützt, sonst hätte ich es so nicht

geschafft.“ Stefan ging regelmäßig mit

ihr laufen, ihre Disziplin hat auch ihn

angespornt. „Mittlerweile sieht er mich

Ich trug nur noch Walla-

Walla-Kleider und fühlte

mich unsicher. Ständig

hatte ich das Gefühl,

beobachtet zu werden.

Am Strand war es am

schlimmsten. Ich habe

mich wirklich geschämt

CLAUDIA EFFENBERG

Gewichtige

Veränderung

Sie hat es geschafft: Die Blondine

nahm seit dem Sommer 15 Kilo ab und

fühlt sich besser denn je. Auch ihr

Mann Stefan ist begeistert: von ihrer

Figur – und ihrem neuen Knackarsch

nur noch von hinten. Vielleicht macht er

mir deshalb jetzt so

viele Komplimente

zu meinem Knackarsch“, erzählt

sie lachend.

Ob Claudia ihren Stefan noch

mal heiraten würde? „Ich

finde Heiraten einfach toll,

und ich bin glücklich mit

meinem Mann. Also: Ja.“

Das Geheimnis ihrer Ehe

mit Stefan ist übrigens

„zusammenzuhalten und

sich gegenseitig zu unterstüt-

zen“. Ob nun beim Abnehmen

oder jeder anderen Hürde – zum

Beispiel negativen Schlagzeilen –

die das Leben so bereithält.

Claudia

Effenberg verriet

IN-Reporterin

Johanna

Reichert: „Ich bin

allein an einem

Oberschenkel

12,5 Zentimeter

Umfang los“

FOTOS: API, BRAUER PHOTOS, PICTURE ALLIANCE

12 2|2014


NEU

Verbesserter Duft

Unglaublich

toller Duft!

Bis zu 100 % schuppenfrei*

Mit Ihrem Haar aufzufallen wird jetzt noch

einfacher – dank head&shoulders mit neuer

Scent Burst Technologie. Es verleiht Ihrem

Haar einen tollen, langanhaltenden Duft und

hält es bis zu 100% schuppenfrei*.

*sichtbare Schuppen, bei regelmäßiger Anwendung.


STARS


Diese Kaffee-

Verkostung war

aber ziemlich

erfolgreich

BLAKE LIVELY & RYAN REYNOLDS

Kaffee-Klatsch

Eine Studie ergab: Für 50 Prozent der

Deutschen gehört das morgendliche

Kaffeetrinken mit dem Partner zu den ganz

besonderen Momenten ihrer Beziehung. Das

Schauspieler-Ehepaar Blake Lively (26) und

Ryan Reynolds (37) genießt diese

Augenblicke offenbar auch sehr gerne –

die beiden decken sich bei einer

großen Kaffeerösterei erst mal

großzügig ein.

SHAKIRA

Da ist jemand unterwegs

Affäre? Trennung? Die Sängerin (36) musste so einige böse Schlagzeilen

über ihre Beziehung zu Gerard Piqué (26) ertragen. Doch jetzt kursieren

ganz andere Gerüchte: Shakira soll zum zweiten Mal schwanger sein. Und

gibt es einen schöneren Liebesbeweis, als ein Baby? Der kleine Milan (11

Monate) würde sich sicher riesig über ein Geschwisterchen freuen.

14 2|2014


CHRISTINA AGUILERA

Total

relaxt

Abergläubisch ist sie

definitiv nicht! Denn

eigentlich soll es ja

Unglück bringen, seinen

Geburtstag vorzufeiern.

Pop-Star Christina

Aguilera lässt das kalt.

Sie genoss mit ihrem

Freund Matthew Rutler

(27) ein privates Dinner

in einem Restaurant in

Hollywood – und stieß

dabei einen Tag zu früh

auf ihren 33. Geburtstag

an. Vielleicht liegt es an

ihrer Ausgeglichenheit,

dass sie diesen Fauxpas

so entspannt sah: Seit

einiger Zeit trifft sich

die Diva dreimal die

Woche mit einem

Reiki-Meister – der ganz

nebenbei auch noch ihre

Pfunde purzeln ließ.

♥NEWS

GROSSE LIEBE

FRAN DRESCHER „Die Nanny“ (56) schwebt

mit ihrem Freund, dem E-Mail-Erfinder

Shiva Ayyadurai (50), auf rosaroten

Wolken und schmiedet eifrig Zukunftspläne.

„Wir sind erst seit drei Monaten

zusammen, aber ich habe nichts gegen das

Heiraten. Ich finde vor allem, dass es

schön ist, Kinder zu haben“, schwärmt sie.


FAMILIENPLANUNG

KRISTEN BELL Die Schauspielerin (33) und

ihr Ehemann Dax Shepard (38) wollen

nach Töchterchen Lincoln (9 Monate)

unbedingt noch mehr Kinder haben. „Ich

würde ihr so gern ein Geschwisterchen

schenken“, verrät die „Veronica Mars“-

Darstellerin. Man darf also auf die

Baby-News 2014 gespannt sein.

KATY PERRY & JOHN MAYER

Crazy in Love

Hach, soo verliebt hat

man die beiden ja noch

nie gesehen! Bei der

US-Show „Good

Morning America“

stellten Katy Perry (29)

und John Mayer (36)

das Video zu ihrer

Single „Who you love“

vor – und schoben

Liebeserklärungen

gleich hinterher. „John

macht alles mit einem

sanften, authentischen

Touch“,

schwärmte Katy. Und

der entgegnete

prompt: „Katy ist aus

gutem Grund ein

Superstar“. Süß!

Wilder Ritt: Das

neue Video zu

ihrer ersten

gemeinsam Single

FOTOS:SPLASH, DPA, GETTY(4), ACTIONPRESS(2)


VERLOBUNG?

ROBIN WRIGHT Liebe kennt kein Alter.

Genau. Robin (47) und ihr 14 Jahre

jüngerer Freund Ben Foster (33) sollen sich

nach fast zwei Jahren Beziehung verlobt

haben. „Sie spricht die ganze Zeit über die

anstehende Trauung und ist sehr aufgeregt“,

verrät ein Bekannter. Für die Ex von

Sean Penn (53) wäre es die dritte Ehe.

2|2014 15


STARS

EXKLUSIV

Liebesgrüße

auf Facebook:

Sila und Ilkay

posten ihr

gemeinsames

Glück

16 2|2014


„AUS MEINEN FEHLERN

HABE ICH GELERNT“

FOTOS: BERND JAWOREK

Sila hautnah! So offen

wie nie zuvor spricht sie

über gute und über

schlechte Zeiten – und ihr

neues Leben an der

Seite ihrer großen Liebe

Plaudern wir doch gleich mal ein

pikantes Geheimnis über Sila

Sahin (28) aus. Sie liebt Kartoffelchips

nicht nur, sie atmet sie

in Rekordgeschwindigkeit ein.

Paprika. Extra pikant. Auf der Makeup-Kommode

in einem Apartment

im Berliner „Soho House“ stehen die

Schokoladen-Bonbons immer in

Griffweite. Nervös? Nein. Warum

auch. Sila hat soeben verlauten lassen,

dass sie sich acht Wochen lang aus

ihrem Fulltime-Job bei „Gute Zeiten,

schlechte Zeiten“ ausklinken wird. Ist

sie womöglich in anderen Umständen?

Sila lacht laut auf. „Nein, für

Nachwuch ist es noch zu früh.“ Sie sei

doch eigentlich gerade erst ihrem Mr.

Right begegnet. Überhaupt benötige

sie jetzt ganz dringend Zeit zum

Durchatmen, Abschalten, Relaxen.

Chips und Schokolade gehören zum

Seelen-Chillout wie ein ausgedehnter

Urlaub mit ihrem Boyfriend Ilkay

Gündogan (23).

Die vergangenen zwölf Monate

vergleicht sie mit einer emotionalen

Achterbahn. „Mein 2013 war anstrengend

und hat viel Kraft gekostet,

beruflich wie privat“, sagt Sila und

lässt sich auf ein rotes Sofa fallen.

Gefallen, so hat sie sich gefühlt, als die

Beziehung mit ihrem Serien-Partner

2|2014 17


STARS

EXKLUSIV

Karriere ist mir

wichtig – aber nicht so

wichtig wie die Liebe

EINE LIEBE UNTER DEM RADAR

Bis heute meiden Sila

Sahin und Ilkay

Gündogan gemeinsame

öffentliche Auftritte.

Innige Fotos gibt es von

ihnen nur auf Facebook

– selbst fotografiert

und selbst gepostet.

Im Social-Media-Netzwerk

soll Ilkay erstmals

mit Sila Kontakt

aufgenommen haben.

Jörn Schloinvoigt in die Brüche ging.

Schon bevor sie im Februar 2013 ihre

Trennung offiziell bekanntgaben,

kursierten Gerüchte über eine Krise.

Heiße Küsse vor der Kamera, Eiszeit

dahinter – sie mussten ja ein Paar spielen,

vor der Kamera und immer öfter auch auf

dem roten Teppich. Zwei Jahre lang

führten sie eine scheinbar perfekte

Soap-Liebe, standen immer im Fokus der

Öffentlichkeit. Weil es Sila auf einer

Filmpremiere nie ohne Jörn und Jörn auf

einer Preisverleihung nie ohne Sila gab.

„Das war ein Fehler. Daraus habe ich

gelernt“, sagt Sila rückblickend. „Ich

muss mit meinem Partner nicht über den

roten Teppich gehen. Ich besuche Premieren,

weil es zu meinem Job gehört. Er ist

Fußballer, die Jungs sind auf einem

anderen Spielfeld unterwegs, und das ist

auch gut so.“

Sila und Ilkay posaunten den Beginn

ihrer Liebe im vergangenen April nicht

per Pressemitteilung in die ganze Welt

hinaus. Sie tauchten unter, flogen gemeinsam

in den Türkei-Urlaub. Vier Monate

vergingen, bis die Frischverknallten sich

erstmals küssend zeigten. Ein selbst

geschossener Liebesbeweis, gepostet auf

Facebook. Ein Foto, eine Message: Wir

zeigen unser Glück gerne, aber nur

dann, wenn WIR es möchten. „Ilkay hat

mich einmal vom Dreh-Set abgeholt, aber

18 2|2014


FOTOS: AWAY, ACTION PRESS, PEOPLE PICTURE, FACEBOOK STYLE: NEGLIGÉ// ZARA, GRAUER STRICKPULLOVER//VILA

Sila: „So frei wie vor ‚GZSZ‘ lebe ich nicht mehr“

Nach der Trennung befreundet: Sila und

Jörn Schlönvoigt. „Ich bin durch ‚GZSZ‘

zu einer öffentlichen Person geworden.

Ich lebe nicht mehr so frei wie vorher.“

Wegen Silas Nacktfotos im „Playboy“

2011 gab’s Stunk mit Mama Hanife. Erst

Silas Teilnahme bei „Let’s Dance“

sorgte wieder für Harmonie. „Meine

Mama kann beruhigt sein“, sagt Sila,

„so schnell werde ich mich nicht mehr

nackt zeigen.“

das bekam kaum jemand mit. Er ist mein

Partner, den will ich nicht mit der Öffentlichkeit

teilen“, stellt Sila klar. Schwierig

genug, denn ihr Ilkay ist nicht irgendein

Profi-Kicker. Gündogan ist beim BVB

Dortmund zu einem Weltklasse-Spieler

herangereift. Das weckt Begehrlichkeiten.

Vom AC Mailaind bis FC Chelsea

steht Ilkay ganz oben auf dem Einkaufszettel

europäischer Top-Clubs. So heiß es

in der Gerüchteküche brodelt – Sila lässt

das kalt. „Ob ich, um Ilkay zu sehen, eine

Stunde ins Ruhrgebiet fliege oder zwei

Stunden in eine andere europäische Stadt,

spielt für mich keine Rolle. Andere Paare

schaffen das auch“, lächelt sie. „Wir sind

einfach sehr verliebt und glücklich. Dieses

Glück überwindet jede Distanz.“

Victoria und David Beckham haben es

vorgemacht. Die Lovestory „Ballkünstler

trifft Society-Darling“ kann mit jeder

Hollywood-Schnulze mithalten. „Silkay“

funktionieren in der „Bild“ genauso wie in

der „Hürryiet“. Spätestens seit die

28-Jährige für den „Playboy“ blankgezogen

hat, ist sie auch in der Türkei ein Star

– nur ein Landsmann sorgt im fußbal l-

verrückten Medium für mehr Furore: Silas

Ilkay. Das könnte sich bald ändern. „Ich

könnte mir vorstellen, für eine Zeit in der

Türkei zu arbeiten“, so Sila über ihre

Pläne für 2014. „Ich erhalte immer wieder

tolle Angebote von türkischen Produzenten,

die ich bisher wegen meiner Verpflichtungen

bei ,GZSZ‘ nicht wahrnehmen

konnte. Der Filmmarkt dort ist riesig,

da schauen gleich 40 Millionen einen

türkischen Kinofilm.“

Alles eine Frage des richtigen Timings.

Ihr Vertrag bei „GZSZ“ läuft im Spätsommer

aus. Sila klingt entschlossen.

Deutschland oder Türkei, diese Entscheidung

stellt sich ihr nicht, sie wandelt

sicher zwischen beiden Kulturen. „Trifft

Deutschland bei einem Fußball-Länderspiel

auf die Türkei, bin ich neutral. Möge

der Bessere gewinnen. Fußball interessiert

mich nur, wenn Ilkay auf dem Platz

steht.“ Einen Koffer wird Sila sowieso

immer in Berlin haben, wo sie aufgewachsen

ist und noch heute lebt. „Ich bezeichne

mich als ‚Deu-kin‘, sagt sie. „Emotional

bin ich Türkin, aber ich lebe in

Deutschland, meine Heimat ist Berlin. Ich

empfinde es als Bereicherung, mir aus

beiden Kulturen die Rosinen herauspicken

zu können. Ich träume und denke

auf Deutsch und Türkisch.“ Was Sila

mehr liebt als Sweets? Happy Ends! Mit

Jörn verbindet sie heute eine innige

Freundschaft: „Wir verstehen uns gut,

zwischen uns gibt es keine Probleme.“ Bei

Ilkay fühle sie sich angekommen, verstanden.

Mit diesem Fels in der Brandung

kann ihr alles gelingen. „Ich befinde

mich momentan in einer guten Phase

meiner Karriere, und die ist mir sehr

wichtig“, „aber“, so fügt sie hinzu, „längst

nicht so wichtig wie die Liebe.“ RENATO LEO

2|2014 19


STARS

Die französische Sängerin ist totally in love. Aber der

Chanson-Superstar Benjamin Biolay ist ein absoluter

Womanizer. Kann er sie wirklich glücklich machen?

Frankreich feiert ihn als absoluten

Superstar, und die Frauen liegen

ihm reihenweise zu Füßen. Doch

der Chanson-Sänger Benjamin

Biolay (40) hat momentan nur

Augen für eine: Vanessa Paradis (41).

Bereits Ende 2012 häuften sich

Gerüchte, die beiden wären liiert, jetzt

kamen sie gerade

aus einem romantischen

Liebesurlaub

auf Korsika

Die Französin

ist dem

Charmeur ins

Netz gegangen

– ob sie weiß,

auf wen sie sich

eingelassen

hat?

zurück. „Sie wollten eindeutig allein

sein. Sie verbrachten die ganze Zeit im

Hotel, waren nur mit drei Bodyguards

und in einem Auto mit stark getönten

Scheiben unterwegs“, verrät ein Beobachter.

Benjamin hatte noch im November

2012 behauptet, beide seien nur

Freunde. Am Flughafen sah das allerdings

ganz anders aus (s. u.). Ob der Ex

von Johnny Depp (50) klar ist, auf

welchen Herzensbrecher sie sich da

eingelassen hat?

Benjamin lässt nichts anbrennen,

wenn es um das andere Geschlecht

geht, das wissen auch Sängerin Lou

Doillon (31) oder Präsidentengattin Carla

Bruni (46). „Der Geist einer Frau, ihre

Intelligenz macht mich an … Ich denke

ohnehin nicht in bestimmten Mustern“,

gestand er mal in einem Interview. Mit

Chiara Mastroianni (41), der Tochter von

Schauspiellegende Catherine Deneuve

(70), hat er sogar die 10-jährige Tochter

Anna.

Auffällig ist seine Vorliebe für Französinnen.

Nicht ohne Grund! „Was den Sex

betrifft: Unsere Frauen sind verdammt

gut im Bett“, schwärmt er. Dann passt

Vanessa ja super in sein Beuteschema. JD

Seine Frauenakte

CHIARA MASTROIANNI Mit der französischen

Schauspielerin war Benjamin Biolay von 2002

bis 2005 verheiratet. Mit ihr hat er Tochter

Anna – sein Ein und Alles!

Vollkommen

entspannt

kommen Vanessa

und Benjamin aus

ihrem Korsika-

Urlaub zurück

VANESSA PARADIS

Verliebt in

den Falschen?

CARLA BRUNI

Die Französin ist

seit 2008 mit

Nicolas Sarkozy (58)

verheiratet. 2010

wurde ihr trotzdem

eine Affäre mit

Biolay nachgesagt.

„Mit Carla verband

mich sehr viel“, so

Benjamin.

VIRGINIE

LEDOYEN

Nach seiner Ehe

mit Chiara wurde

Benjamin 2005

turtelnd mit der

hübschen „The

Beach“-Darstellerin

(37)

erwischt.

LOU DOILLON

Auch die Tochter der

Schauspielerin Jane

Birkin (67) konnte dem

Charisma des Sängers

nicht widerstehen

und hatte mit ihm von

2008 bis 2009 eine

wilde Affäre.

20 2|2014


MATTHEW PERRY

Angst um

„Chandler“

Oh mein Gott! Wie sieht der

Ex-„Friends“-Star denn aus?

Früher smart, heute total

gealtert. Was ist da nur los?

16. 12. 2013

Tiefe Falten,

aufgedunsenes

Gesicht: Matthew

vor wenigen

Tagen in London

FOTOS: ACTION PRESS (4), DDP IMAGES, BESTIMAGE, LAIF, HGM

Es ist das Gesicht eines alten

Mannes: tiefe Furchen auf der

Stirn, dicke Tränensäcke und ein

aufgedunsenes Gesicht. Doch der

Typ, der da vor uns sitzt, ist erst

43 Jahre alt! Es sieht ganz so aus, als

müsse man sich Sorgen um ihn machen.

Kaum zu glauben, dass es sich um den

früher doch so smarten Matthew Perry

handelt. Als „Friends“-Star Chandler

Bing liefen ihm die Frauen reihenweise

hinterher. Sein Lachen, sein Humor, das

war sein großer Trumpf. Tatsächlich aber

war Matthew Perry ein ganz anderer. Er

war süchtig – nach Alkohol und Tabletten.

Bei den Dreharbeiten zum Film

„Fools Rush In – Herz über Kopf“ 1996

hatte er einen schweren Unfall und

musste an der Bauchspeicheldrüse

operiert werden. Gegen seine Schmerzen

verschrieb ihm sein Arzt Medikamente

– und Perry nahm sie. „Ich fühlte

mich so gut wie noch nie in meinem

Leben“, erinnert

er sich einmal.

Doch die Sucht

nach Alkohol

und Tabletten

hatte ihn immer

fester im Griff.

Mehrfach ließ er

sich in Entzugskliniken

einweisen,

wurde aber

immer wieder rückfällig. Auf dem

Höhepunkt seines Ruhms, Perry spielte

bis 2004 den Chandler, war er ein

kaputter Mann. „Von außen wirkte es,

als hätte ich einfach alles. Aber tatsächlich

war es eine sehr einsame Zeit, denn

ich war Alkoholiker“, gesteht er.

Unterdessen gilt Matthew Perry

offiziell als gesund. Auch wenn dieses

Foto von ihm eine andere Sprache

spricht. Er hilft mittlerweile sogar

anderen, den Kampf gegen die Sucht

auszunehmen. Anfang Mai wurde er

deshalb sogar zum „Meister des Entzugs“

erklärt.

Doch was ist in den Monaten danach

passiert? Ist er doch wieder rückfällig

geworden? Eigentlich läuft für ihn

derzeit alles bestens. Der Schauspieler

hat seit September eine neue Frau an

seiner Seite. Und vielleicht könnte sich

sogar bald sein großer Traum erfüllen.

Ich denke, ich wäre ein toller Vater“,

STAR AUS „FRIENDS“

Lisa Kudrow,

Courteney Cox,

Matthew Perry und

Jennifer Aniston

2001 in der

Erfolgsserie

„Friends“. Zehn

Jahre drehten sie

zusammen

24. 7. 2012

Da sah er noch

richtig gut aus:

Matthew im letzten

Jahr in Beverly

Hills, Los Angeles

meint er. „Und ich

glaube, dass ich

auch bald ein guter

Ehemann wäre.“

Auch beruflich hat

der US-Star endlich

neue Perspektiven.

Der US-Sender CBS

plant mit ihm ein

Remake des Serienklassikers

„Männerwirtschaft“.

Als Lebemann

Oscar Madison tritt er

damit in die großen

Fußstapfen von Jack

Klugman. Sind es genau

diese großen Erwartungen

an ihn, die über seine Kraft

gehen und ihn überfordern?

Zerbricht er daran, gleichzeitig

Produzent, Mitautor

und Hauptdarsteller zu sein?

Und: Greift er etwa erneut zu

Alkohol und Tabletten? Bleibt

nur zu hoffen, dass die Spuren

in seinem Gesicht Spuren der

Vergangenheit sind. ARO

2|2014 21


STARS

BEATRICE EGLI

Aus der

Schlagertraum

Großer Hype und dann der Absturz. Sie sollte die

neue Helene Fischer werden. Doch diese Hoffnung ist

zerplatzt. Jetzt tingelt sie durch Deutschland

Yes! Nach dem „DSDS“-Sieg vor einem Jahr wurde

Beatrice Egli die ganz große Schlagerkarriere

vorausgesagt

Verrückt nach dir“, so der Titel

der aktuellen Single von

Schlager-Sternchen Beatrice

Egli (25). Noch vor einem Jahr,

nach dem Sieg bei „DSDS“,

hätte dieser Satz ihren Karrierestart gut

beschrieben. Inzwischen sieht das aber

ganz anders aus: Der neue Song schaffte

es mit Mühe und Not gerade noch, in

die Top 50 der Charts einzusteigen,

bevor er in der darauffolgenden Woche

bereits ins musikalische Nirvana

purzelte.

Es sieht ganz so aus, als ob auch bei

der Schweizerin die „DSDS“-Halbwertszeit

abgelaufen ist. Pünktlich zum Start

der neuen Staffel (8. Januar) ist der alte

Sieger vergessen.

Dabei hatte es nach ihrem Durchmarsch

bei der Castingshow tatsächlich

den Anschein, als wäre wirklich einmal

ein echter „Superstar“ gefunden worden.

Geselliger Schlager statt beliebiger

Plastik-Pop, gepaart mit sprudelnd guter

Laune. Manchmal vielleicht etwas zu

viel Gegrinse, aber irgendwie passte es

zum Image des Schlager-Sonnenscheins.

Ihre Sieger-Single „Mein Herz“ schoss

wie zu erwarten war ganz nach oben,

aber auch das Album folgte. Die 25-Jährige

wurde sogar als neue Helene

Fischer (29) bezeichnet. „Beatrice kann

zum Star werden“, prophezeite auch

Florian Silbereisen (32). „Wenn sie die

passenden Titel findet und einen Berater,

der sich in der Schlagerwelt auskennt.“

Doch statt Mega-Shows wie ihr großes

Vorbild Helene Fischer zu spielen, tingelt

Beatrice von Schlagerparade zu Schlagerparade

und singt beim Scheunenfest

von „Bauer sucht Frau“. Entspricht das

immer noch ihrem großen Traum von der

bunten Schlager-Welt? Ihr Lachen hat sie,

zumindest nach außen hin, noch nicht

verloren.

Einen kleinen Trost findet sie wenigstens

in ihrer Heimat: Das neue Album

„Pure Lebensfreude“ steht in der

Schweiz auf Platz eins wie schon sein

Vorgänger. Das hat noch keine Künstlerin

des Alpenstaates geschafft. Zudem

gehört sie dort zu den am meisten

aufgerufenen Personen des Jahres im

Internet. Und reicht damit ja doch

irgendwie an Helene Fischer heran: Die

ist Siegerin in Deutschland.

Sieht fast so aus, als ob Deutschland

den Superstar gesucht, aber die Schweiz

ihn für sich gefunden hat.

SG

Beim Scheunenfest von „Bauer sucht Frau“ sang

Beatrice in diesem Jahr für die Kandidaten und

deren ausgewählte Frauen

Ihr Lächeln hat

Beatrice Egli noch

nicht verloren,

obwohl es mit den

neuen Songs alles

andere als gut läuft

22 2|2014


Alles neu bei DSDS: Nun sitzt die

Sängerin auf dem Jury-Sessel. Und verrät

IN, was bisher niemand über sie wusste

Sie ist eine der Neuen in der „DSDS“-Jury. Und

mächtig stolz darauf. Auch wenn sie dafür von

manchen Fans schwer kritisiert wurde. „Ich mache

das aus Überzeugung“, sagt Mieze. „Es hat mir viel

in meiner persönlichen Entwicklung gebracht.“

Schon jetzt ist sie von der kommenden Staffel völlig

begeistert. „Die Castings waren super, und die Gruppe ist

bunt gemischt“, verrät sie. Auch die Chemie innerhalb der

Jury stimme. „Ich mag an Marianne, dass sie ihre Kommentare

leise und bedacht anbringt. Ich bin das totale Gegenteil.

Mein Herz trage ich auf der Zunge. Kay ist sehr

humorvoll und bringt mich immer zum Lachen. Dieter ist

genau so, wie man ihn vom Fernsehen kennt. Er hält mit

seiner Meinung nicht hinterm Berg.“

Hinterm Berg aber hält auch Mieze gern – vor allem mit

ihrem Privatleben. IN verrät die Sängerin von MIA. trotzdem:

Ich bin glücklich und sehr verliebt. Und mit einem

Mann zusammen, der sehr stark ist und sein eigenes Leben

führt. Trotzdem passt es zusammen. Wir ergänzen uns

super.“ Rückhalt findet die 34-Jährige aber auch bei ihrer

Familie. „Ich durfte immer sein wie ich bin. Bin in den

verrücktesten, wildesten Kleidern in die Schule gegangen

und wurde nie gebremst. Mit angemalter, gefärbter oder

zerschnittener Kleidung, ganz egal. Wenn ich meine Eltern

dann um ihre Meinung bat, sagten sie nur: ‚Prima, viel

Spaß.‘“ Auch wenn sie anfangs mit ihrer Berufswahl nicht

ganz einverstanden waren. „Es gab schon die Ansage,

etwas Vernünftiges zu lernen“, sagt Mieze. Dass nun auch

ihr Job in der „DSDS“-Jury etwas Vernünftiges ist, davon

können sich Fans, Familie und Co. nun ein Bild machen.

ARO

FOTOS: ACTION PRESS, AAP IMAGES, GETTY IMAGES, PICTURE ALLIANCE, RTL

MIEZE

Ich bin sehr

verliebt!“

2|2014 23


STARS

Cooler Typ, coole

Rolle: Wo er

auftaucht, bleibt

kein Auge trocken

Gerade wurden vier neue Folgen der Serie

abgedreht. Vom 7. bis zum 9. 1. 2014 auf NDR

BJARNE MÄDEL

Saubere Sache

America is calling! „Der Tatortreiniger“ schafft den Sprung

über den großen Teich. IN sprach mit dem Putz-Promi

über seine Mutti, den Oscar und abgetrennte Finger

Er ist ein Macho, um keinen Spruch

verlegen und macht dort Ordnung,

wo sich sonst keiner hintraut:

Schotty ist „Der Tatortreiniger“.

Seit 2011 verkörpert Bjarne Mädel

(45) in der gleichnamigen Comedy-Serie

Heiko „Schotty“ Schotte und säubert die

Tatorte der Nation, skurrile Gestalten

inklusive.

Um seine Rolle perfekt spielen zu

können, traf Bjarne einen echten

Tatortreiniger, Christian Heistermann.

„Er hat sich mir gegenüber sehr geöffnet

und auch erzählt, was es psychisch

bedeutet, den ‚letzten Dreck‘ eines

Menschen zu beseitigen“, erklärt er

gegenüber IN. Puh, da hat er sicher auch

die eine oder andere eher gruselige

Story zu hören bekommen. „Ich erinnere

mich besonders an die Geschichte

von einem Finger, den Christian vom

Linoleum lösen musste. Als er daran

zog, ist der Knochen einfach aus der

Haut geflutscht, wie bei einem Suppenhuhn“,

so Bjarne. Bei einem echten

Einsatz durfte er allerdings nie dabeisein,

weil Krankheiten übertragen

werden könnten. „Nicht umsonst

braucht man eben zum Reinigen von

Tatorten eine Spezialausbildung.“ Als

Tatortreiniger überzeugt er trotzdem,

und dass, obwohl er privat alles andere

als ein Ordnungsfanatiker ist. „Ich

putze erst, wenn mir der Dreck auffällt,

ich habe keinen Putzfimmel.“ Aber

wenn er sich konzentrieren müsse,

gesteht er, „dann räume ich immer

zuerst auf und schaffe so auch Ordnung

in meinen Kopf“.

Sein Talent als Schauspieler bewies

Bjarne Mädel schon früh – und zwar bei

der Bundeswehr. Um ausgemustert zu

werden, täuschte er einfach akute

Migräne vor. Mit Erfolg. An eine Schauspielkarriere

hat er damals gar nicht

gedacht „Ich wollte einfach nicht zum

Bund. Aber wenn man jetzt so daran

zurückdenkt …“, lacht er. Als Bjarne

dann im Literaturstudium doch mit der

Schauspielerei anfing, war seine Mutter

nicht gerade begeistert von diesem

Rollenwechsel.

Nach seinem ersten TV-Auftritt beim

Trash-Film „Und tschüss! Schon wieder

Mallorca“ redete sie drei Tage nicht mit

ihm. Inzwischen ist sie stolz auf ihren

Sohn. „Allerdings nur, wenn ich niveauvolle

Rollen spiele. Den ,Tatortreiniger‘

findet sie aber super“, so der HSV-Fan

und ergänzt: „Mein Stiefvater fand mich

in der Rolle als Geist in der ‚Sesamstraße‘

am besten. So hat jeder seine

Meinung.“ Na, da werden die neuesten

News Mutti ja noch stolzer machen:

Gerade hat sich der US-Pay-TV-Sender

MHz Networks die Rechte am „Tatortreiniger“

gesichert, er wird die Serie im

Original mit Untertiteln ausstrahlen.

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage:

Sind Sie bereit für den Oscar, Herr

Mädel? „Mit Amerika hab ich ja immer

gerechnet ... dann räum ich da mal

richtig auf“, witzelt Mr. Saubermann. JD

FOTOS: PICTURE ALLIANCE (2), DDP, WENN, VOX

24 2|2014


DANIELA KATZENBERGER

Katzenjammer im TV

Blond zieht nicht mehr. Ihre Shows floppen, die Quoten

rauschen in den Keller. Zieht sich der Star 2014 aus

dem Fernsehgeschäft zurück?

Das Lachen, das

wir lieben:

Daniela

Katzenberger

(27)

Stell dir vor, die Katze schnurrt –

und keiner will sie mehr streicheln.

Seit 2008 war Daniela

Katzenberger unsere liebste

(blonde) Versuchung im TV. Wir

litten, liebten und lachten mit ihr. Doch

nun lockte ihre Jubiläumsshow „5 Jahre

Daniela Katzenberger“ nur noch knapp

600.000 Zuschauer hinterm Ofen hervor.

Sogar „Danielas Hochzeitsgeheimnis“

lief weit unter Dani-Durchschnitt (0,5

Mio). Oh Pussycat …

Die verbliebenen Fans fragen sich nun

bange: Hat die Katze bald das Mäulchen

voll? Fakt ist: Sie hat längst

mehrere Standbeine. Sie muss nicht

mehr Daniela-Dampf-in-allen-Gassen

sein. Ihr Café in Santa Ponsa ist weiterhin

ein Magnet für Mallorca-Reisende;

im nahen Katzenberger-Store verkauft

sie auf 300 Quadratmetern unzählige

Fan-Artikel. Sie hat eine Schuh- und

Mode-Kollektion entworfen, verkauft

Bad-Accessoires und ihre Biografie und

ist neuerdings auch Testimonial für

Lightcycle, ein großes Unternehmen aus

dem Bereich Lampenrecycling.

„Geh niemals einen Schritt zurück

– höchstens um Anlauf zu nehmen“ – so

lautet der Wahlspruch der 27-Jährigen.

Getreu diesem Motto wird sie sich sicher

nicht aufs faule Fell legen. Laut Branchen-Insidern

denkt sie über weitere

Design-Linien nach. Ob’s auch im TV

weitergeht? Eine VOX-Sprecherin: „Wir

sind in guten Gesprächen.“ Na dann …

KATZE IN WEISS

Zwei Shows,

zwei Flops:

Immer

weniger

Fans wollten

Dani sehen

(li.).

Immerhin

ihr Café (u.)

und Fanshop

läuft nach

wie vor gut

KATZE ZUM KAUFEN

2|2014 25


STARS

2013

Nadja wirkt

niedergeschlagen.

Auch körperlich

ist sie offenbar in

schlechter

Verfassung

1999

Strahlend und fit:

Mit Anfang dreißig

war sie noch die

schöne Frau an

Dieter Bohlens Seite

NADJA ABD EL FARRAG

Wie schlecht

geht es ihr?

Dieter Bohlens Ex jobbt bei einer Sex-Hotline – und

scheint mental am Ende. Jetzt verkündet „Naddel“:

„Am besten schmeiß’ ich mich vom Balkon!“

Mit Nadja abd el Farrag (48)

ist es ja nicht einfach.

Hat diese Frau Mitleid

verdient? Oder ist sie selbst

schuld an ihrer desaströsen

Situation? Wie auch immer: Mittlerweile

bleiben einem süffisante Sprüche über

Dieters peinliche Ex allerdings im Halse

stecken. Denn Naddel ist offensichtlich

komplett fertig. Auch wenn sie es nicht

wahrhaben will.

Busen-Wiegen, ihr beschämender

Auftritt beim „Promiboxen“ (Abbruch in

Runde zwei) und jetzt auch noch ihr

Einsatz bei einer Telefonsex-Hotline

– statt in ihrem gelernten Beruf als

Apothekenhelferin zu arbeiten, hat

Naddel sich (und uns) in den letzten

Jahren keine Peinlichkeit erspart.

Der Drang im Rampenlicht zu stehen, ist

wohl manchmal stärker als das Gefühl

der Selbstachtung. Dass sie die verloren

hat, kreidet Naddel bis heute ihrem Ex

an. In einem TV-Interview klagt sie:

„Dieter Bohlen war mein Verderben!

Mit so einem Menschen zusammen zu

sein, das ist nicht ohne. Er nahm mir

mein Selbstwertgefühl. Wenn ich mich

nicht an seine Regeln halten wollte,

drohte er mir, mich rauszuschmeißen.“

Was er dann 2004 auch tat. Seitdem

versucht Naddel, sich irgendwie

durchzuschlagen. Das gelingt ihr im

wahren Leben nicht wesentlich besser

als beim „Promiboxen“. Immerhin: In

Hamburgs City bewohnt sie ein schickes

Apartment. Es wird gemunkelt, dass die

Miete von geschätzt 1.500 Euro monatlich

von einem vermögenden Bekannten

übernommen wird. Glück für Naddel,

wenn es sich um einen Akt der Freundschaft

handelt. Viele Freunde hat die

einstige Schönheit nämlich nicht mehr.

Ich hab keine Lust mehr auf das Ganze,

ich werde immer niedergemacht. ‚Die

Arme‘ – das höre ich schon seit 25

Jahren!“, klagt sie in dem Interview.

„Am besten schmeiß ich mich vom

Balkon. ‚Rumms‘ macht das dann, dann

sollen sie mich aufheben, dann steh ich

Die Sex-Hotline

Am Nikolaustag ließ sich Nadja bei einer

Erotik-Hotline in Hannover von männlichen

Anrufern nach ihren Sex-Vorlieben befragen,

zwischendurch gab’s Stangen-Tanz – oder

besser: seltsam unbeholfene Verrenkungen in

Dessous und Strapsen. Zu Gerüchten, sie wäre

alkoholisiert gewesen, sagt sie: „Ich habe nur

einen Prosecco getrunken. Na gut, vielleicht

anderthalb. Oder zwei.“

26 2|2014


Das TV-Interview

SOFIA HELLQVIST

Prinzessin auf Abruf

Die Zeit des Wartens ist vorbei. Vieles deutet darauf

hin, dass eine baldige Verlobung ins Haus steht

Das ist nun aber der Ritterschlag.

Oder besser: das baldige Krönchen

auf dem Kopf von Sofia

Hellquvist (29). Rümpfte man

früher noch pikiert das adelige Näschen

über das ehemalige Bikini-Model,

widmete das schwedische Fernsehen der

Freundin von Prinz Carl Philip (34) jetzt

sogar eine eigene Dokumentation.

Darin ging es nicht um die Vergangenheit

als TV-Sternchen, sondern um

ihre 2011 gegründete Stiftung Project

Playground, die Kinder in Südafrika

unterstützt. Es ist das erste Mal, dass die

Person Sofia Hellqvist und ihre Arbeit so

persönlich gezeigt werden. Darum sind

sich alle sicher: Die Sendung ist der

Vorbote zur Verlobung.

Endlich! Das wünscht man den beiden

schon lange, denn seit fast vier Jahren

sind Sofia und ihr Prinz ein Paar, mussten

am Hof aber allen Heiratswilligen den

Vortritt lassen. Langsam scheint sich die

hübsche Schwedin das Prinzessinnen-

Prädikat erworben zu haben. Immer

öfter ist sie bei royalen Anlässen dabei,

sogar auf dem offiziellen Hochzeitsfoto

von Prinzessin Madeleine (31). Es kann

nicht mehr lange dauern, dann ist sie die

Braut, der die Schweden zujubeln. SG

Ihr Anblick ist erschreckend – ihre

Worte waren es auch: Kürzlich

empfing Nadja ein Filmteam in ihrer

Wohnung in der Hamburger

Innenstadt. Sie wirkte während des

Interviews wirr, aufgebracht und

nervlich am Ende. Sie habe genug

von dem ständigen Mitleid, das man

mit ihr habe, sagte sie.

Prinzessin Sofia – das

klingt gut. Die Zeit ist

absehbar, bis Prinz

Carl Philip seine Freundi

n heiraten kann

FOTOS :WENN, THOMAS&THOMAS, RTL, YOUTUBE, FACEBOOK.COM/PROJECT PLAYGROUND, ACTION PRESS

wieder in der Presse! Dann steht in

der Zeitung: ‚Das musste ja so

kommen, das Schicksal, das

Schicksal.‘“

Während Nadja das sagt, ist sie

aufgebracht, gestikuliert heftig. Sie

wirkt wirr, fast benebelt, nach

eigenen Worten ist sie seit sechs

Uhr morgens wach. Meint sie das

tatsächlich ernst? Oder ist sie in

dem Moment nicht wirklich

zurechnungsfähig? So sehr die

Halb-Tunesierin immer wieder

betont, sie hätte kein Alkohol-Problem:

Ihr momentaner Anblick und

auch ihre Worte lassen keinen

Zweifel daran: Sie hat ganz

offensichtlich massive Probleme.

Ob mit Alkohol oder ohne.

Immerhin: Ein Fünkchen

Selbsterkenntnis scheint bei Nadja

mittlerweile durchzuschimmern:

Ich wünschte, ich könnte jetzt

sagen: Ich war jung und brauchte

das Geld. Aber ich war alt und

brauchte die Kohle trotzdem“,

gesteht sie. „Ich bin nicht auf alles

stolz, aber ich blicke jetzt nach

vorne.“ Hoffentlich nimmt sie sich

die Zeit, ihr Leben einmal ganz

nüchtern zu betrachten. Und dann

auch so zu handeln.

M. Kaefert

CHARITY

Sofia Hellqvist

bei der Arbeit:

In der TV-Doku

„Ein verrückter

Traum“ wurde

ihre Stiftung

Project Playground

vorgestellt

2|2014 27


STARS

„Stars haben nur ein

Ziel: die Bestform“

„Als Hollywood-Schauspielerin oder

,Sports Illustrated‘-Model musst du eine

gute Figur machen – die Konkurrenz schläft

nicht, und die Kamera lässt dich zehn Kilo

dicker erscheinen“, sagt David Kirsch über

die Personal Trainings mit Stars wie Liv

Tyler und Heidi Klum. „Ob Julia Roberts,

Linda Evangelista oder Naomi Campbell,

keine von ihnen hat jemals enttäuscht.

Stars haben nur ein Ziel vor Augen: immer

bestens in Form zu sein.“

LIV TYLER

„SPORTS ILLUSTRATED“-MODELS

HEIDI KLUM

DAVID KIRSCH

Heidis „Bodyguard“

packt aus

Er ist der Fitness-Guru, dem die Topmodels vertrauen. Halb Hollywood kriegt bei ihm

das Fett weg – IN gab er eine Privatstunde und verriet, wie er Stars auf Glamour trimmt

Können sich 30 Minuten wie zwei

Stunden anfühlen? Sie können.

Wenn sie von David Kirsch (53)

mit Übungen vollgestopft

werden, die einem in kürzester

Zeit den Atem rauben. Es wintert vor

dem Eingang einer Fitnessstudio-Kette,

für die Kirsch den virtuellen „New York

Body Plan“-Kurs entwickelt hat.

Im Kursraum sorgt der VIP-Personal

Trainer höchstpersönlich dafür, dass dem

IN-Reporter schon beim Aufwärmen der

Schweiß heruntertropft. Schnell wird

klar: Mit Kirsch ist nicht gut Kirschen

essen. Linda Evangelista und Naomi

Campbell trotzen mit ihm der Schwerkraft,

und auch Filmstars wie Liv Tyler

und Rachel Weisz haben sich von ihm

formen lassen.

Der New Yorker, der eigentlich Anwalt

werden wollte, ist mit der ewigen

Sehnsucht der Stars und Sternchen nach

der perfekten Hülle reich geworden.

Und nicht nur die Promis strömen in sein

Fitnessstudio auf der Madison Avenue,

kaufen seine Ernährungsratgeber („New

York Diät“) und DVDs. Seinen Ruf als

der Yoda unter den Fett-weg-Meistern

verdankt er nicht zuletzt der jahrelangen

Zusammenarbeit mit Heidi Klum, die

ihm gleich nach der Schwangerschaft

ihre überschüssigen Rundungen anvertraut

hat. Heidis triumphale Rückkehr

auf den Laufsteg der Victoria’s-Secret-

Show vor vier Jahren ist noch heute

unweigerlich mit dem Namen David

Kirsch verbunden. „Mir war wichtig,

dass sie gesund aussah“, erinnert sich

Kirsch. „Ich stellte einen Plan auf, den

Heidi konsequent befolgte. Sie hat

während der Schwangerschaft keine Diät

gemacht, wie so oft berichtet wurde, weil

es schlichtweg unklug und ungesund

gewesen wäre.“

Neuerdings gehört der US-Talkmaster

Jimmy Fallon zu Davids männlichen

Klienten und „auch wenn ich gerne mit

Männern trainiere – Frauen sind härter

im Nehmen. Sie sind disziplinierter,

„Heidi hat

während ihrer

Schwangerschaft

keine Diät

gemacht“

DAVID KIRSCH

ehrgeiziger und willenstärker als

Männer“, erklärt Kirsch während er die

perfekte Kniebeuge vorführt. Es ist gar

nicht so einfach, dem Vollprofi Kirsch

Geheimnisse über die Problemzonen

seiner berühmten Kundschaft zu

entlocken. Er sei für sie wie ein Arzt.

Schweigepflicht inklusive. „Stars haben

mich noch nie enttäuscht, die sind alle

vom Ehrgeiz getrieben, weil sie einfach

gut aussehen müssen. Die Konkurrenz

schläft nicht, und die TV-Kameras sind

gemein. Sie lassen jeden zehn Kilo dicker

erscheinen.“ Kirsch ist auch deswegen

dick im Geschäft, weil er ein gnadenloser

Perfektionist ist. Bei Drückebergern wird

er zum Terminator. „Wer keine Disziplin

hat, kommt nicht zu mir“, sagt Kirsch.

Ich erkenne sofort, wenn sich jemand

nicht an meinen Diätplan gehalten hat.

Den knöpfe ich mir vor. Fehler und

Faulheit bestrafe ich sofort.“

Seit 30 Jahren modelliert Kirsch die

Körper anderer Menschen. „Mir ist noch

nie ein Arsch untergekommen, den ich

nicht in Form gebracht hätte“, lacht er

und schiebt trocken hinterher: „Ich kann

in zwei Wochen zwei Kleidergrößen

verschwinden lassen.“ Zum Softie wird

der alleinerziehende Vater, wenn er von

seinen vierjährigen Zwillingstöchtern

Emilia and Francesca schwärmt: „Bei uns

zu Hause sind die Wörter fett und Diät

tabu. Meine Töchter sollen mit gesunder

Nahrung, aber ohne Drill aufwachsen.“

David stolz: „Die perfekten Liegestütze

haben sie auch ohne mich drauf.“ Immerhin:

Zum Abschluss des Trainings wird

die Maschine wieder zum Menschen,

der sich selbst nicht frei von Makeln

macht: „Ich wäre gerne etwas größer.

Neben den Frauen- und Männer-Models,

die ich trainiere, fühle ich mich manchmal

wie Danny DeVito.“ Luxus-Problemzonen

eines Mr. Perfect. RENATO LEO

FOTOS: BERND JAWOREK FÜR IN, WIREIMAGE, PEOPLE PICTURE, ACTION PRESS

28 2|2014


30 MINUTEN BIS

ZUR EWIGKEIT

David Kirsch führte

IN-Chefreporter Renato Leo

durch seinen „New York Body

Plan“, der in nur 30 Minuten

dem Fett an die Polster geht

2|2014 29


STARS INTERVIEW

NAOMI WATTS

Ich habe Panik auf

dem roten Teppich“

Offenbarungen einer Film-Diva Warum sie ihren Beruf zwar liebt, aber eigentlich

nicht damit zurechtkommt. Ihre größte Liebe sind – natürlich – ihre Kinder. An

zweiter Stelle kommt die Hausarbeit. Doch wo bleibt dabei ihr Lover Liev Schreiber?

Die wichtigste Rolle ihres Lebens – und die

schwierigste. Naomi Watts spielt Diana, die

Königin der Herzen

Mit der Titelrolle in „Diana“

(ab 9. Januar im Kino)

wagte sich Naomi Watts an

die schwierigste Rolle ihrer

Karriere. Wirkt sie deshalb

beim Interview in New York auch erst

einmal ein wenig ängstlich und scheu?

Aber bald taut die 45-Jährige auf und

antwortet auf Fragen mit der gleichen

Leidenschaft, die sie zu einer der

begehrtesten Darstellerinnen Hollywoods

macht und ihr zwei Oscarnominierungen

bescherte. Eigentlich aber

findet sie hinter dem Kochherd eine

ähnlich große Erfüllung …

IN Sie stehen als Filmstar im Rampenlicht der

Öffentlichkeit – haben Sie da Gemeinsamkeiten

mit Lady Di entdeckt?

Naomi Watts Das lässt sich doch nicht

vergleichen. Es gibt kaum Leute, die je

wirklich so berühmt waren oder sind

wie sie. Und ich bin zum Glück davon

verschont geblieben. Müsste ich in einer

Welt wie der ihren leben, könnte ich nur

schwer meinen Frieden finden. Das

fängt schon damit an, dass ich bei

öffentlichen Auftritten, wie auf dem

roten Teppich, Panik bekomme.

Aber durch diese Rolle stehen Sie

nun ganz besonders im Rampenlicht.

Wie fühlte sich das an?

Das war auch der Grund, weshalb ich

erst mal Angst davor hatte. Aber man

muss sich mit seinen Ängsten auseinandersetzen.

Und ich habe mich damit

abgefunden, dass ich es nicht allen recht

machen kann, weil jeder seine Meinung

hat, wer diese

Ich trage mein

Herz auf der

Zunge. Ich würde

mir wünschen,

das wäre anders“

Frau war und

wie man sie

darstellen soll.

Hat Ihnen Ihr

Partner Liev

Schreiber bei der

Entwicklung

der Rolle helfen

können?

Aber sicher. Es

hilft schon,

wenn du mit jemandem zusammen bist,

mit dem du dich auch beruflich austauschen

kannst. Zum Glück hatte er

gerade einen Film in London abgedreht,

bevor ich an der Reihe war, und so hatte

er Zeit, sich mir und unserer Familie zu

widmen.

Ist es manchmal schwer, Ihre beiden

Karrieren mit Ihrem Privatleben zu

koordinieren?

Jede Beziehung braucht Arbeit. Der

Schlüssel ist, an die Bedürfnisse des

anderen zu denken und dich mit ihm

abzustimmen. Wir kommunizieren

ständig, und so schaffen wir es, diese

ganzen Herausforderungen zu bewältigen.

Und wir haben es uns zur Regel

gemacht, immer nur abwechselnd zu

arbeiten, damit sich einer um die Kinder

kümmern kann.

NAOMI WATTS

Hatten Sie Ihre beiden Jungs beim „Diana“-

Dreh immer dabei?

Hatte ich. Wir lebten gegenüber des

Kensington Palace, zwischen den

verschiedenen Parks; sie gingen in

einen wunderbaren Kindergarten in

Notting Hill, The Acorn. Sie haben

diese Zeit wirklich genossen.

Wie reagierten Ihre Kinder, als Sie sie in der

Lady-Di-Verkleidung sahen?

Die verstehen das nicht so wirklich. Sie

sind noch zu klein dafür. Mein älterer

Sohn ist sechs, der andere fünf. Die

sehen einfach nur, dass ihre Mama

seltsame Perücken und Kostüme trägt.

Und ich kam nicht als Diana nach

Hause. Da kann ich schon gut trennen.

Wie würden Sie sich als

Mutter beschreiben?

Das hängt vom jeweiligen

Tag ab. Es gibt

Phasen, da kann ich

wirklich pingelig und

verkrampft sein. Da

sage ich: „Macht das

nicht, macht jenes

nicht.“ Und dann

wieder bin ich völlig

locker und rege mich

über gar nichts auf. Wann das passiert?

Einer Logik gehorcht das nicht. Wobei

ich insgesamt etwas angespannter

geworden bin als früher. Ich mache mir

schneller Sorgen.

Sie hören sich nach einem sehr

sensiblen Menschen an …

Der bin ich sicher auch. Und ich trage

mein Herz auf der Zunge. Manchmal

würde ich mir wünschen, das wäre

anders. Aber ich brauche das natürlich

auch für meinen Beruf. Wenn ich spiele,

dann habe ich manchmal das Gefühl,

als würde eine fremdartige Energie

durch mich hindurchströmen. Vor allem,

wenn ich eine Person wie Diana darstelle,

die wirklich gelebt hat. Ich habe

dann keine Kontrolle über mich. Andererseits

meinen manche Leute, dass ich

auch sehr leidenschaftlich und stark

30 2|2014


Familienbande: Naomi mit Partner Liev

Schreiber und den Kindern Alexander

„Sasha“ Pete (6) und Samuel Kai (5, li.)

sein kann. In mir steckt ein großer Überlebensinstinkt.

Und mich haben starke

Frauen inspiriert – allen voran meine

Mutter. Sie war total jung, als sie meinen

Bruder und mich bekam, und trotzdem

hat sie es geschafft, uns alleine großzuziehen.

Ist es für Sie vorstellbar, sich nur auf die

Familie zu konzentrieren?

Ich möchte meinen Job nie aufgeben.

Und ich kann ihn auch gut mit dem

Familienleben vereinbaren. Denn wenn

ein Drehtag vorbei ist, dann lege ich

einen Schalter in mir um und denke

nicht mehr an die Rolle. Das größte

Glück aber geben mir meine Kinder. Ich

liebe es aber auch, Hausfrau zu sein.

Das heißt, Sie stehen am Bügelbrett, und Ihr

Gehirn schüttet Glückshormone aus?

Bügeln ist nicht so mein Ding, aber

ansonsten bin ich sehr häuslich veranlagt.

Ich liebe es zu kochen – meistens

italienisch, aber auch Couscous oder

Eintopf. Ich bewirte gerne Gäste. Und

ich habe die Obsession, unsere Möbel

umzustellen. Liev mag das nicht, deshalb

Ich liebe es,

Hausfrau sein

zu können“

NAOMI WATTS

FOTOS: GETTY IMAGES (2), PR

mache ich es immer dann, wenn er nicht

zu Hause ist.

Aber wie ist es mit der Liebe. Ist die nicht

auch wichtig für Ihr Glück?

Aber klar, selbstverständlich. Ich brauche

sie, wie jeder Mensch. Mit meinem

Partner auf intime Weise verbunden zu

sein, ist wunderbar. Ich empfinde

absolute Befriedigung, wenn ich mich

ihm hingebe und gleichzeitig die Energie

seiner Liebe spüre. Das schafft eine so

unfassbar enge Verbindung.

RÜDIGER STURM

2|2014 31


STARS

Ernst? Nö,

warum

denn?

32 2|2014


JANINE KUNZE & KAI SCHUMANN

HIER WIRD

EIN HELDT

FLACHGELEGT

Die ZDF-Serie „Heldt“ geht in die nächste Runde.

Hier sehen Sie, warum die Hauptdarsteller so wunderbar

harmonieren. Sie nehmen einfach nichts ernst …

FOTOS: JANINA LASZLO

VISAGIST: SABRINA AIGNER

2|2014 33


STARS

Lachen kann der Gesundheit

schaden. Das zumindest hat

Professor Robin Ferner von der

Uni Birmingham herausgefunden.

Ein donnerndes Haha hier oder

ein kreischiges Hihi dort lösen unter

Umständen Asthmaanfälle aus, Inkontinenz

oder gar Herzprobleme. So gesehen

bot das Interview mit Janine Kunze (39)

und Kai Schumann (37) reichlich

Gefahren für Leib und Leben. Die

beiden Stars der ZDF-Krimi-Reihe

„Heldt“ (Staffel 2, ab 2. Januar, donnerstags

um 19.25 Uhr) konnten einfach

nicht ernst bleiben, brachten sich immer

wieder gegenseitig zum Prusten. Da

war die Frage von Kai Schumann am

Gesprächsende nur eine logische

Konsequenz: „War jetzt nix Verwertbares

dabei, oder?“ Doch, doch …

Aber mal von Anfang an. München,

Glockenbachviertel. Ein Tag Ende

November. Draußen klirrt die Kälte,

drinnen, im Currywurst-Restaurant

„Gute Nacht Wurst“, wirft Janine Kunze

ihren Filmpartner krachend zu Boden

und setzt sich triumphierend auf seinen

Hintern. „Fühlt sich gut an“, urteilt die

Kölnerin über sein Sitzfleisch. Fotografin

Janina Laszlo drückt begeistert auf den

Auslöser. Schon selten, dass ein so

starker Kerl sich einer Frau geschlagen

gibt.

Aber eigentlich hat die 39-Jährige

damit nur die Marschrichtung vorgeben

wollen: „Ich hab’ hier das Sagen!“ Es ist

schön zu sehen, wie ihr „Opfer“ die

Augen verdreht. Motto: Red’ du nur …

Man muss sich dieses „Paar“ mal an

einem Drehort vorstellen. „Wir sind da

einigen bestimmt tierisch auf den Geist

gegangen, wenn wir morgens in der

Maske saßen und losgegackert haben.“

Um klarzustellen, was genau sie damit

meint, erzählt die Kölnerin einen ihrer

Lieblingswitze: „Sacht ein Typ morgens

um 4.30 Uhr in der Disco zu ’ner Frau:

Hömma, kommste auf ’nen Zaubertrick

mit zu mir? Sie: Wasn fürn Zaubertrick?

Er: Wir schieben ’ne Nummer und dann

verschwindest du.“ Das Gelächter der

beiden Schauspieler erfüllt die urige

Gaststube. „Wenn das früher einer zu

mir gesagt hätte, das wäre der einzige

Spruch, bei dem ich mitgegangen wäre.“

Ob Janine Kunze das wirklich so meint,

lässt sie offen. Nachdem Kai Schumann

wieder etwas Luft bekommt, klärt er auf:

„Wer wissen will, wie viel wir wirklich

gelacht haben, der sollte sich die Outtakes

auf heldt.zdf.de ansehen.“ Es lohnt

sich in der Tat.

Das ist der Punkt, an dem man das

Gespräch vielleicht in eine andere

Richtung lenken könnte. Den Versuch

ist’s wert. Immerhin hat der ZDF-„Heldt“

auch etwas Ernstes zu sagen. Was

wenige nur wissen, er ist ein Mann mit

einem sehr ausgeprägten Gewissen.

Wenn es sich verhindern lässt, nutzt er

Bahn statt Flugzeug („Der Umwelt zu

liebe“). Und ernährt sich vegan. Seit nun

fünf Monaten. „Ich bin gegen die

industrielle Fleischverwertung. Ich finde

es schrecklich, wie Tiere gehalten

werden, wie sie getötet und verarbeitet

werden und wie die Produkte anschließend

gelagert sind.“ Da will er nicht

mehr mitmachen. Dass er über den Tag

vier Currywürste bestellt, passt trotzdem

ins Bild: Längst kann man die Berliner

Spezialität auch in einer veganen

Variante bestellen.

Und was sagen Sie zum Sinneswandel

ihres Kollegen, Frau Kunze? „Bei den

Dreharbeiten zur ersten Staffel hat Kai

mir alles von der Gabel gefuttert, was

aus Fleisch war. So eine Gier habe ich

noch nie gesehen. Und auf einmal isst

der kein Fleisch mehr, trinkt keine

Milch. Das ist immerhin wirklich eisern.

Ich bin beeindruckt, aber auch erschreckt

zugleich – weil Kai immer so

radikal ist.“ Zu erwähnen, dass beide an

Ein echter Held(t)

dieser Stelle wieder in lautes Gelächter

ausbrechen, ist nur noch eine Formalie.

Dabei kann Schumann, der gebürtige

Dresdner und heutige Wahl-Hamburger,

auch ernst. Sehr ernst. So wie bei einem

TV-Interview kurz zuvor. Als er vor der

Kamera eine Antwort geben will, hört

er im Hintergrund Stimmengemurmel.

Sofort dreht er sich um und raunzt:

„Könnt ihr dahinten endlich mal ruhig

sein.“ Kai Stressmann? „Nicht unbedingt.

Ich kann aber sehr schnell sehr

unzufrieden sein. Wenn mir etwas nicht

passt, dann lasse ich’s raus. Hat sich

dann aber sofort wieder erledigt.“ Er

brauche halt volle Konzentration, um

spielen zu können – oder Fragen vor der

Kamera zu beantworten. „Ich beneide

Janine darum, dass sie sofort umschalten

kann. Ich bin nicht Multitasking-fähig.“

Man muss sich diese Situation kurz vor

Augen führen, um das Verhältnis

zwischen den beiden ZDF-Stars wirklich

zu erkennen: Während Kai gerade

34 2|2014


ernst eine Frage beantwortet, nimmt

Janine ihr Kaugummi aus dem Mund,

formt es zwischen Daumen und Zeigefinger

zu einer kleinen, klebrigen Kugel

und legt das „Kunstwerk“ auf dem

Display ihres Handys ab. Wer, bitte

schön, könnte da noch ernst bleiben?

Kai prustet wieder vor Lachen, sagt

aber: „Das ist ekelig. Weißt du, wer da

schon alles draufgefasst hat?“ Kunze

nimmt das Kügelchen wieder in die

Hand, deutet mit ihrer Zunge eine

Schleckbewegung in Richtung Display

an und sagt: „Na ja, so viele werden es

nicht gewesen sein.“ Das ist vielleicht

der Moment, in dem ein Interview zur

Farce wird. Oder tatsächlich zu dem,

was es sein sollte: Unterhaltung.

Zum Schluss des Gesprächs – kurz vor

der Erkenntnis, dass niemand gesundheitlich

gelitten hat – möchte Janine

Kunze dann doch noch eine Info loswerden:

„Meine Mädels schmeißen immer

ein Fest für mich – das hat damals

begonnen, als ich meine Rolle bei

‚Hausmeister Krause‘ bekam, und ist

seitdem immer bei Staffel-Beginn so

gewesen.“ Jetzt, bei der zweiten „Heldt“-

Runde, wird aber erst bei der vierten

Folge, „Die Abrechnung“, gefeiert.

„Meine Tochter Lili gibt ihr Schauspiel-

Debüt als meine Serien-Tochter. Da

werden wir Alarm machen.“ Man muss

wissen, dass Kunze ihrem Mädchen den

Futterneid? Hält

sich in Grenzen!

Die Currywurst

ist für Veganer

Ich bin beeindruckt,

aber auch erschreckt –

weil Kai immer so

radikal ist“ JANINE KUNZE

Einsatz eigentlich nicht erlauben wollte.

„Sie hat aber gesagt: ,Mama, wie kannst

du mir etwas verbieten, was du selber

machst.‘ Und damit hat sie ja recht.“ Lili

(10) musste zum Casting, war die Beste

und wurde engagiert.

Da wird der Stab von der Mutter an die

Tochter weitergereicht. Und im Hause

Schumann? „Wenn mein Bela Lust hat,

hab’ ich nichts dagegen. Er war neulich

auch beim Casting für einen Studentenfilm.

Die haben ihn aber nicht genommen.“

Er wird sicher weitere Chance

bekommen …

Hier bekommt

der Ausdruck

Sitzfleisch eine

ganz neue

Bedeutung:

IN-Reporter

Christian Renz

mit Janine

Kunze und

Kai Schumann

Jetzt werden

Gefangene

gemacht: Janine

Kunze und Kai

Schumann üben

den Ernstfall

2|2014 35


STARS

Skandale 2013!

TRÄNEN,

SEX UND

TRENNUNGEN

Oje! 2013 haben einige Stars mit ihren

Abstürzen, Skandalen und

Liebesdramen für

Schlagzeilen gesorgt.

Platz 1 auf dem

Klatschometer:

Jenny und Sylvie!

Jenny sucht

die Liebe

Was für ein Jahr

der Tränen! Erst

schluchzte Jenny

Elvers (41) nach

ihrem Aufenthalt in

der Entzugsklinik ihr

Alkohol-Geständnis

in die TV-Kameras.

Dann verließ ihr

Mann und Manager

Goetz

Elbertzhagen

(54) sie. Heul!

Jenny suchte

Halt bei Steffen

von der Beeck

(41). Kurzes

Aufatmen. Aber seit

ihrem Treppensturz

(Allergieschock!)

kursieren böse

Rückfallgerüchte.

Jenny dementiert.

Und hat hoffentlich

2014 wieder Grund

zum Strahlen.

Ach, du lieber

Bieber!

Wo soll man beim Bieber-Bübchen nur

anfangen? Justin, gerade 19 Jahre alt,

produzierte Aufreger wie ein ganz Großer.

In Brasilien schleppte er eine Prostituierte

mit ins Hotel, die ihn schlafend ablichtete

und das Foto später postete. In New York

pinkelte er in einem Restaurant in einen

Eimer. In Toronto bespuckte er seine Fans

aus dem Fenster seiner Hotelsuite. In

Deutschland beschlagnahmte der Zoll bei

der Einreise Kapuzineräffchen „Mally“

wegen fehlender Papiere. Das Tier hat’s

gut: Es durfte ohne Justin in den Serengeti

Park Hodenhagen umziehen.

36 2|2014


aber konnte

Hilfe!

Die Beckers pochern!

Es war Twitter-Gate, ein schwer amüsanter

Skandal, den sich Boris Becker (46) und Oliver Pocher (35) über den

Digital-Kanal Twitter lieferten. Böse Vorwürfe über den jeweils anderen

ploppten im Sekundentakt auf den Accounts der beiden auf – und ganz

Deutschland spielte Publikum. Der Schlagabtausch gipfelte dann in

einem gemeinsamen TV-Auftritt, der aber konnte leider so gar nicht mit

dem Online-Krieg mithalten. Einziges „Highlight“:

Boris mit Fliegenklatschen-Haube. Aber das

war dann nicht mehr amüsant, sondern

irgendwie ziemlich traurig.

2012

FOTOS: DDP IMAGES (2), TWITTER, GETTY IMAGES, HGM, BEST IMAGE

2013

Die unendliche

Geschichte

Mit dem Foto links begann die

Saga Sylvie (35), Rafael van

der Vaart (30) und Sabia (35).

Hier der Zeitraffer: Trennung

an Silvester, Rafael verliebt

sich in Sabia. Sabia packt über

Sylvie aus. Sylvie ist erschüttert.

Scheidung. Schicksalsschlag

für Sabia: Sie verliert

das Baby mit Rafael. 2014

kann nur besser werden.

2|2014 37


STARS

Brad und

Angelina

Acht Jahre Liebe! „Ich

kann mich glücklich

schätzen, einen liebevollen

Partner zu haben, der

mich unterstützt“,

dankte Angelina ihrem

Liebsten nach ihrer

Brustamputation

Liebe kann alles! Das hat

im Jahr 2013 wohl kaum

ein Promi-Paar so

rührend bewiesen wie

Brad Pitt (50) und

Angelina Jolie (38). Und nein,

dazu mussten „Brangelina“

nicht vor den Traualtar treten:

Sein wohl schönster Liebesbeweis

war seine hingebungsvolle

Unterstützung bei der wohl

schwersten Entscheidung ihres

Lebens. Im Mai gab Angelina

bekannt, sich prophylaktisch

einer Brustamputation

unterzogen zu haben. Hintergrund:

Ihr genetisches Erkrankungs-Risiko

lag bei über 80

Prozent. Brad stand ihr bedingungslos

bei, begleitete sie bis

in den OP und bekannte:

„Alles, was ich mir wünsche,

ist, dass sie ein langes, gesundes

Leben mit mir und unseren

Kindern hat.“ Seufz!

Apropos Kinder: Das

zweite Paar, das die

Welt rührte, begrüßte

sein erstes Baby: Im Juli

erblickte der englische

Thronfolger George das

Licht der Welt. „Er ist

ein kleiner Frechdachs“,

bekannte der stolze

Papa, Prinz William,

kurz nach der Geburt,

„er zappelt viel und will

nicht so viel schlafen, was ein

kleines Problem ist.“ Kleine

Thronfolger sind eben auch

nur Menschen. M. KAEFERT

Nur die

Liebe zählt!

Brad steht Angelina in ihrer schwersten Stunde

bei – und William und Kate schenken den Briten einen

„Frechdachs“: die Lovestorys des Jahres

William und Kate

Was für eine königliche Krönung

ihrer Liebe! Am 23. Juli brachte

Herzogin Kate ihren Sohn George

Alexander Louis zur Welt.

Der kleine Prinz ist die Nummer

drei in der britischen Thronfolge

FOTOS: GETTY, DPA

38 2|2014


IN VERLAG GMBH & CO. KG, KAY LABINSKY, NICOLE SCHUMACHER, GÄNSEMARKT 21-23, 20354 HAMBURG. HANDELSREGISTER: HRA 116704 AMTSGERICHT HAMBURG. IN VERTRIEB: KLAMBT-VERLAG GMBH & CO. KG

Gleich ausfüllen

+ absenden an:

Klambt-Verlag GmbH & Co. KG, Leser-Service,

Postfach 15 45, 67325 Speyer

oder unter

www.in.de/abo

oder per Telefon:

0180-571 83 86

(14 Cent/Min. aus dem Festnetz der deutschen T-Com,

max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk)

IHR GLÜCKSBRINGER FÜR 2014

IN LESEN UND GUTES TUN!

Gilt nur für Deutschland


Sichern Sie sich

jetzt Ihre Vorteile:

• keine Ausgabe verpassen

• Lieferung immer pünktlich frei Haus

• hochwertiges Geschenk für Sie

Zarte Glücksbänder

Zarte Glücksbänder von tinyelephantgifts.com, mit Stern oder

Peace-Zeichen aus 925er Silber vergoldet und Seiden-Bändchen.

Das Beste ist – mit Ihrem Abonnement unterstützen sie den

David Sheldrick Wildlife Trust in Kenia, der verwaiste

Elefantenbabys aufzieht und auf ein unabhängiges Leben

in der Wildnis vorbereitet.

... und bekomme ein

Glücksarmband meiner Wahl!

Ich möchte für mindestens ein Jahr IN beziehen und erhalte hierfür eine Prämie.

Nach Ablauf eines Jahres kann ich das Jahres-Abonnement jederzeit kündigen. Der derzeitige Bezugspreis beträgt vierteljährlich 27,95 Euro (inkl. Zustellgebühr und MwSt.).

Die erste Zeitschrift wird in ca. zwei bis drei Wochen zugestellt. Diese Bestellung kann ohne Begründung innerhalb von 14 Tagen beim

Klambt-Verlag GmbH & Co. KG, Leser-Service, Postfach 15 45, 67325 Speyer, schriftlich widerrufen werden. Die Frist beginnt mit dem Tag nach Vertragsabschluss.

Name/Vorname:

Straße, Nr.:

PLZ:

Telefon:

IN

Ja, ich will IN abonnieren …

E-Mail-Adresse:

Wohnort:

Geburtsdatum:

Prämie erhältlich, solange der Vorrat reicht - Gilt nur für Deutschland

Zahlungswunsch:

Kontonummer:

Bank:

Datum:

„PEACE“


Unterschrift:

Ich bezahle per Bankeinzug

Ich erwarte eine Rechnung

Bei Bankeinzug (gebührenfrei) erhalte ich als Dank 4 × IN gratis!

Bankleitzahl:

Ich bin damit einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass die MEDIENGRUPPE KLAMBT mich künftig per E-Mail und telefonisch über interessante Vorteilsangebote informiert.

Mit meiner Einverständniserklärung verpflichte ich die MEDIENGRUPPE KLAMBT auf die Einhaltung der Grenzen dieser Zustimmung und auf den Datenschutz.

STAR

IN2-14


STARS

Witzig mit

vierzig!

Zum 40. Geburtstag

schmiss die Bergisch

Gladbacherin eine

verrückte Hutparty

in Los Angeles

Juni

September

Wau!

Der kleine Zwergspitz

„Buttercup“ gehört

jetzt zur Familie.

Hundemama ist

Tochter Leni

So war

mein JAHR!

2013 war ein echter Knaller:

große Liebe mit Martin, ein Emmy

für ihre Show und jede Menge

glückliche Momente mit ihrer

Familie. Dann kann’s ja 2014

genau so weitergehen! Vorher

erinnern wir uns noch an

Heidis Jahr im Foto-Rückblick

Heidi Klum

Endlich ein

Emmy!

Nominiert war sie schon

fünf Mal mit ihrer Show

„Project Runway“. 2013

hat es beim sechsten

Anlauf endlich geklappt

40 2|2014


Heidi im

Glück

Nackedei am

Strand. Im August

zeigte sich die

Frohnatur sexy. Es

gab zwar online

Schelte, aber wir

gucken gerne hin

Fortsetzung

folgt?

Heidi ist und bleibt ein

Familienmensch. Auch

Martin wäre für das

fünfte Klümchen ein

liebevoller Vater

Ein Mann

für alle

Fälle

Ich vertraue ihm“,

sagt sie über den

Mann, der mal ihr

Bodyguard war.

2013 krönten sie

ihre Liebe mit einem

neuen 5-Millionen

Euro-Zuhause

August

Ja, wo laufen

sie denn?

Sportlich und aktiv – so

macht Heidi am Hudson

River in New York oder in

den Hills von Los Angeles

eine knackige Figur.

Martin macht beim

Programm gleich mit

FOTOS: GETTY IMAGES, PICTURE ALLIANCE (3), ACTION PRESS, BEST IMAGE, INSTAGRAM.COM/HEIDIKLUM (3)

Februar

Heidi und ihre

Määädchen

Ihre Fernsehserie „GNTM“ wird

zwar viel kritisiert, bleibt aber ein

TV-Hit. Ab Februar geht es mit

Wolfgang Joop (69) und Thomas

Hayo (44) weiter

Oktober

Der Greis

ist heiß

„Ist das wirklich

…?“ Auf ihrer

Halloween-Party

überrascht Heidi

mit ihrem Auftritt

als alte Granny.

Als Model altern

– ein wahrer

Horror

2|2014 41


STARS

BESONDERE

MOMENTE

2013

Model-Monster

Cara Delevingne (21) hat einen Neuen: Er ist

rothaarig, verfressen und pelzig! Getroffen

hat sie ihn im Sesamstraßen-Fanshop in

New York. Klasse, dass Elmo Zeit für ein

ganz persönliches Fotoshooting hatte.

Kiss

me!

Bruce (58)

nimmt sich, was

er Will(is). Hier

Ehefrau Emma

(34). Da wird aus

der Berlin-Premiere

von „Stirb

langsam – Ein

guter Tag zum

Sterben“ doch

glatt ein guter

Tag zum Küssen.

42 2|2014


Goodbye

and Hello!

Im Mai verabschiedete sich David

Beckham (39) vom grünen Rasen.

Aber die

Tränen sind schnell

getrocknet: Schließlich

ist Mr. Superstar

weiter omnipräsent,

gerade ist

z. B. seine

Autobiografie

erschienen.

Und egal, ob

in Shanghai

(Foto), Sydney

oder Sheffield

– die Menschen

lieben

Becks.

Tour

d'amour

Kurz vorm 40. hat

Robbie Wiliiams

Vollgas gegeben: Im

November erschien

sein Album „Swing both

Ways“. Privat ist er aber

straight: Alles dreht

sich um Tochter Teddy

(1). Ihr hat er auch

einen Song gewidmet.

FOTOS: GETTY IMAGES, INF (2), ALLPIX, ACTION PRESS, BESTIMAGE, PICTURE ALLIANCE, SPLASH

Gute-Laune-Girls

Mal ehrlich: Marion Loretta und Tabitha Hodge sind die

niedlichsten Promi-Sprösslinge New Yorks. Die Zwillis

von Sarah Jessica Parker (48) und Matthew Broderick

(51) tapsen täglich mit Mami (oder Nanny) durch

Manhattan. Und da gibt’s sooo viel zu erleben!

Lock(en)

Stoff

Bradley Cooper (38)

verliert mit Papilloten im

Haupthaar schon ein

wenig an Charme … Aber

der Mann macht das rein

dienstlich – das Foto

entstand am Filmset in

Boston. Und netterweise

trägt er das Hemd dazu

offen. Danke, Bradley!

2|2014 43


STARS

Das neue Jahr hält

schon jetzt einige

Highlights bereit.

Diese vier haben wir

uns rot im Kalender

markiert. Vom Puppen-

Theater bis zum

Fußball-Rausch ist

alles dabei

Darauf freuen

wir uns

2014

Unser Goldjunge

„And the Oscar goes to …“ Am 2. März findet die 86.

Oscarverleihung im Dolby Theatre des Hollywood &

Highland Center statt. IN hat jetzt schon einen Top-Favoriten

für diese Auszeichnung: Schauspieler Daniel Brühl (35).

Seit seiner Rolle in „Rush“, in der er die Formel-1-Legende

Niki Lauda (64) verkörpert, zählt der sympathische

Halb spanier als Deutschlands heißester Export in Hollywood.

Schon jetzt kann er sich über die Nominierungen als

„bester Nebendarsteller“ von drei wichtigen Awards freuen:

den Golden Globe (Verleihung: 12. Januar), einen Critics’

Choice Award (Verleihung: 16. Januar) und einen Screen

Actors Guild Award (Verleihung: 18. Januar). Am 16. Januar

stehen dann endlich auch die Nominierungen für den Oscar

fest. IN drückt Daniel jedenfalls ganz doll die Daumen.

DER OSCAR GEHT AN … IHN!

44 2|2014


DIE MUPPETS

SINGEN WIEDER

Vorhang auf!

Applaus! Applaus! Die

liebenswerten Puppen sind

wieder da! Am 1. Mai startet

der Film „Muppets – Most

Wanted“, und alle sind dabei:

Miss Piggy, Gonzo, das Tier,

Fozzie, der Bär, und natürlich

Kermit der Frosch – der sogar

zweimal. Denn ein Doppelgänger

namens Constantin nimmt

Kermits Identität an und plant,

während die Crew mit ihrer

Show durch Europa tourt, den

größten Juwelenraub aller

Zeiten. Kermit wird plötzlich

zum Superschurken und von

CIA und Interpol gejagt. Sogar

die eigenen Freunde wollen

ihm nicht glauben. Wie gut,

dass ein Muppet sich singend

zu helfen weiß …

Die WM in Brasilien

Jungs, holt den Pott!

Wir sind im Fußball-Fieber, wenn

im Sommer die weltweit besten

Mannschaften gegeneinander

antreten. Schon die Vorrunde der

Gruppe G wird ein Spektakel. Die

Nationalmannschaft trifft unter

anderem auf die USA mit Ex-

Bundestrainer Jürgen Klinsmann

(49). Ob Jogis Jungs wie Mats

Hummels (25, links im Bild), am

13. Juli 2014 den Pokal in die Höhe

strecken? Fußball-Deutschland ist

schon jetzt im Rausch.

FOTOS: JAY MAIDMENT/DISNEY, ACTION PRESS (2), GES-SPORTFOTO

DAS NÄCHSTE

STYLE-BABY

Fashion-Gwenny

Die Pop-Sängerin Gwen Stefani (44) ist

zum dritten Mal schwanger von Ehemann

Gavin Rossdale (48). Vielleicht wird es

ja ein Mädchen, dann kann die Stilikone

ihr Mode-Gen weitergeben. Denn selbst

in der Schwangerschaft sieht die zweifache

Mama mit XXL-Bauch atemberaubend

cool aus. Ihr Gespür für ausgefallene

Klamotten stellt sie auch bei den

beiden Söhnen Kingston (7) und Zuma

(5) unter Beweis. Die tragen jedenfalls

gerne, was Mama ihnen hinlegt.

2|2014 45


HOROSKOP

VOM 02.01. BIS 08.01.2014

WIDDER 21.3. – 20.4.

Laune: Mit Powerplanet Mars kommen Sie fit ins

neue Jahr. Er sorgt dafür, dass Sie sich genug bewegen

und gesund ernähren.

Liebe: Sie interpretieren Vereinbarungen mit dem

Partner so, wie Sie es gerne hätten. Stimmen Sie sich

lieber gemeinsam ab, um Zoff zu vermeiden.

Lifestyle: Laden Sie Freunde nach Hause ein, statt

sich im Restaurant zu treffen. Das freut den Geldbeutel.

LÖWE 23.7. – 23.8.

Laune: Zu viel gefeiert? Schlafen Sie sich

gründlich aus, und essen Sie vitaminreich. Das bringt

Sie schnell wieder in Topform.

Liebe: Der Traumprinz lässt auf sich warten. Sie

treffen zwar nette Leute, aber keinen, der Ihr Herz zum

Hüpfen bringt. Auch bei Paaren überwiegt der Alltag.

Lifestyle: Schrauben Sie Ihre Ansprüche zurück.

Eine Enttäuschung ist sonst kaum zu vermeiden.

JANUARY JONES

5. JANUAR 1978

STEIN-

BOCK

22.12. – 20.1.

Laune: In

netter Gesellschaft fühlen

Sie sich jetzt am wohlsten.

Laden Sie doch Freunde

zum weihnachtlichen

Resteessen ein.

Liebe: Der Kosmos

gibt grünes Licht für eine

neue Liebe. Aber Hand

aufs Herz: Wollen Sie Ihre Freiheit wirklich

aufgeben? Seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Lifestyle: Der kosmische Freizeittipp:

Gehen Sie spazieren, anstatt sich vor dem

Fernseher zu langweilen.

STIER 21.4. – 20.5.

Laune: Nach den trubeligen Feiertagen brauchen

Sie mehr Ruhe und Zeit für sich. Ziehen Sie sich zurück,

und genießen Sie die Stille.

Liebe: Leidenschaftlich wird es zwar nicht, aber

immerhin können Sie mit Ihrem Schatz über alles reden.

Eine gute Gelegenheit, heikle Themen anzusprechen!

Lifestyle: Lassen Sie sich von mürrischen

Zeitgenossen nicht beeinflussen. Bleiben Sie freundlich.

JUNGFRAU 24.8. – 23.9.

Laune: Lust auf Kultur? Dann durchforsten Sie

Zeitungen oder das Internet nach Angeboten in Ihrer

Nähe. Es gibt viel zu entdecken.

Liebe: Passen Sie auf, dass Sie Ihren Partner nicht

zu häufig kritisieren oder sogar bevormunden. Der

Kosmos macht Sie jetzt ein wenig zu dominant.

Lifestyle: Bewusst genießen, so lautet die Devise.

Reduzieren Sie Genussmittel auf ein Minimum.

SCHÜTZE 23.11. – 21.12.

Laune: Zu Hause hält Sie aktuell nur wenig. Sie

treffen sich mit Freunden, gehen ins Kino oder in die

Sauna. Hauptsache, Abwechslung!

Liebe: Mars beschert Ihnen tolle Ideen, wie Sie den

Beziehungsalltag aufpeppen können. Wie wäre ein

Ski-Kurztrip oder ein Wochenende im Romantikhotel?

Lifestyle: Am Arbeitsplatz herrscht noch

Urlaubsstimmung. Lassen Sie alles langsam angehen.

ZWILLINGE 21.5. – 21.6.

Laune: Sorgen Sie für ausreichend Schlaf, am

besten sieben Stunden täglich. Das hält die Leistungskurve

oben und den Kreislauf stabil.

Liebe: Neue, interessante Kontakte sind diese

Woche an der Tagesordnung. Seien Sie aber nicht zu

vertrauensselig. Sie könnten ausgenutzt werden.

Lifestyle: Melden Sie sich bei Freunden nicht nur

per Handy. Nehmen Sie sich auch Zeit für ein Treffen.

WAAGE 24.9. – 23.10.

Laune: Sie lassen momentan kein Fettnäpfchen aus.

Achten Sie mehr auf Ihre Wortwahl, um niemanden vor

den Kopf zu stoßen.

Liebe: Hochzeit, Haus, Kinder – der Jahresbeginn ist

die ideale Zeit, um mit Ihrem Schatz neue Zukunftspläne

zu schmieden. Viel Spaß dabei!

Lifestyle: Tun Sie neue Ideen nicht als Hirngespinste

ab. Denken Sie zumindest darüber nach.

WASSERMANN 21.1. – 19.2.

Laune: Zu Beginn des neuen Jahres wollen Sie

Ordnung schaffen. Sie sortieren Unterlagen, misten

Schränke und Schubladen aus.

Liebe: Sie haben sich vorgenommen, Ihrem Liebsten

häufiger Komplimente zu machen? Dann tun Sie das auch

– er revanchiert sich gern dafür.

Lifestyle: Legen Sie knifflige Aufgaben auf Eis. Sie

können sich jetzt nur schwer konzentrieren.

KREBS 22.6. – 22.7.

Laune: Endlich haben Sie Zeit, um mal wieder

ausgiebig zu schmökern. Bei einem Liebesroman

vergessen Sie alles um sich herum.

Liebe: Erwarten Sie von Ihrem Partner jetzt keine

Zukunftsentscheidungen, rät Venus. Das würde ihn

überfordern. Kuscheln Sie lieber vor dem Kamin.

Lifestyle: Nutzen Sie das Wochenende für ein

ausgiebiges Sportprogramm. Wie wär’s mit Walking?

SKORPION 24.10.-22.11.

Laune: Erledigen Sie jetzt all die Dinge, für die Sie

sonst kaum Zeit haben. Hinterher fühlen Sie sich leicht

und beschwingt.

Liebe: Sie können jetzt jemandem begegnen, der Sie

nachhaltig beeindruckt. Und nicht nur das: Es kann

daraus eine Freundschaft fürs Leben werden.

Lifestyle: Lüften Sie Wohn- und Arbeitsräume

gründlich durch. Sie brauchen jetzt viel Frischluft.

FISCHE 20.2. – 20.3.

Laune: Ob Skifahren, Rodeln oder Eislaufen, Mars

macht Sie beim Sport ziemlich übermütig. Gehen Sie

bitte nicht von null auf hundert.

Liebe: Sie tun alles, um Ihren Partner glücklich zu

machen. Dem wird das allerdings schnell zu viel.

Nehmen Sie sich auch Zeit für sich und Ihre Hobbys.

Lifestyle: Verschicken Sie Ihre Neujahrsgrüße

doch mal ganz klassisch per Post. Das gefällt allen.

FOTO: GETTY IMAGES

Ihr Horoskop wird Ihnen präsentiert von !

Die Astrologen, Kartenleger und Hellseher von viversum beraten Sie 15 Minuten GRATIS am Telefon unter

0800 / 40 40 806 (gebührenfrei) oder www.viversum.de (A: 0800 / 60 11 98; CH: 0800 / 00 11 26)

IMPRESSUM

Herausgeberin und

Chefredakteurin: Ingrid Rose

Stv. Chefredakteurin: Alex Siemen

Mitglied der CR: Kati Degenhardt

(Ltg. People)

Executive Editor: Christian Renz

Editor at Large: (FMa) Andrea Rodat

People: Renato Leo (Chefreporter),

Susanne Groh, Tanja Stuckel,

Justyna Dabrowski (Vol.)

Society: Johanna Reichert

Style/Fashion: Ingrid Rettenmeier (Ltg.),

Laura Scholz

46 2|2014

Beauty: Rebecca Neumann (Ltg.),

Felicitas Dirscherl, Simone Kalus

Bildredaktion:

Sandra Hassfeld (Ltg.),

Philipp Balkenhol (stv. Ltg.),

Annika Mertiny

Layout: Rolf Barbon (Ltg.),

Thorsten Michel (stv. Ltg.),

Eike Hahn, Bora Schauer

Schlussredaktion: Katja Andreä

Online: Maren Fritsche (Ltg.),

Jessica Eschenbach, Thilo Schmidt,

Sabrina Schütt

Verantw. für den redakt. Inhalt:

Ingrid Rose

Redaktionsassistenz:

Ulrike Köhn

Telefon: 040 / 4118825 - 101

(Redaktion)

Telefax: 040 / 4118825 - 500

E-Mail: in@in-verlag.de

Homepage: www.in-starmagazin.de

Für unaufgefordert eingesandte

Manuskripte, Fotos & Dias wird keine

Gewähr übernommen.

© Alle Rechte bei:

INVerlag GmbH & Co. KG

ISSN 1861-5562

Verlag:

IN Verlag GmbH & Co. KG,

Gänsemarkt 21-23, 20354 Hamburg

Hauptstadtbüro:

Redaktionsassistenz:

Daniela Mebert

Jägerstraße 58-60, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 319914 - 100

Telefax: 030 / 319914 - 400

Geschäftsführung:

Kay Labinsky, Nicole Schumacher

Verlagsleitung: Kathrin Jansen

Marketingleitung:

Christiane Schütte

Objektleitung:

André Stritter

Vertrieb:

Klambt-Verlag GmbH & Co. KG

Vertriebsleiter: Friedrich Adam

Grenzüberschreitende Lieferungen

sind nur mit Zustimmung des Verlages

gestattet.

Herstellung: HanseMedia24 GmbH,

Hamburg

Druck:

Prinovis Dresden GmbH & Co. KG

Anzeigen:

Klambt-Verlag GmbH & Co. KG

Director Brand Solutions

Women & People: Ulrike Geisert

Director Brand Solutions IN/

Hall of Fame: Tobias van Duynen

Anzeigendisposition:

Annette Becker (Ltg.: verantwortlich

für den Anzeigenteil);

Katharina Andres

E-Mail: katharina.andres@klambt.de

Telefon: (06232) 310-247

E-Mail: anzeigen@klambt.de

www.klambt.de

Anzeigenpreisliste 2013,

gültig ab 1.2.2013

Abo-Service:

Klambt-Verlag Gmbh & Co. KG,

Leser-Service

Postfach 1545, 67325 Speyer

Telefon: 0180-5718386

(14 Cent/Min. aus

dem dt. Festnetz,

max. 42 Cent/Min. aus

dem dt. Mobilfunknetz)

i

v

w


STYLE

DIE TRENDS DER WOCHE

ISABEL

MARANT

Hat uns alle 2013 in Atem

gehalten. Wer und was noch zu

unseren Fashion-Highlights

zählte, finden Sie auf den

folgenden Seiten …

Unsere

FOTOS: GETTY IMAGES

Liebsten ...

2|2014 47


STYLE

Ohrringe

aus Barca

Ich hatte sie Ihnen schon

vorgestellt, die argentinische

Schmuckdesignerin Ena

Macana, die in Barcelona ihr

Atelier hat. Diese schönen

Upcycling-Ohrringe habe

ich dort erstanden.

enamacana.com

Catwalk-Looks

Céline-Designerin Phoebe Philo machte Oversized-Mäntel und

glockige Röcke zum Trend. Raf Simons beeindruckte mit seiner

ersten Dior-Kollektion, die bunte Prints wie klassische Dior-Anmutungen

aufgriff. Und Dries Van Noten, Grandseigneur der Mode,

überrascht seit 27 Jahren immer wieder mit lässig-eleganten Looks

BEST

BUYS

Meine Marants!

Auch wenn ich mit meinen

heiß geliebten Isabel-

Marant-Stiefeln (pour

H&M) nur auf ebenen

Oberflächen laufen

kann: Die musste ich

haben. Still in love!

Rückblick 2013

Phoebe Philo

(40)

Raf Simons

(45)

Dries Van

Noten (55)

Das waren unsere

Highlights

Wow, 2013 macht schon wieder den Abflug. Zeit, die

Mode-Hits des Jahres Revue passieren zu lassen.

Wir zeigen Ihnen, was und wer uns besonders gut

gefallen hat, und wen wir auch in 2014 auf keinen

Fall missen möchten

Fan-Club

Kaum zu glauben, aber

wahr! 2013 machte ich

rüber – zu den Beckham-Fans.

So geschehen

bei einem PR-

Termin für H&M. Der

war echt soooo nett!

48 2|2014

INGRID

RETTENMEIER

Style-Leitung

J’adore Alber!

Das musste sofort an unsere Bürowand.

So viel Selbstironie aus der zarten Feder

von Lanvin-Designer Alber Elbaz (52) sorgt

schon beim Anblick für megagute Laune


Die sind COOL

Nein, es gibt nicht nur Cara Delevingne, die ein

gut ausgebuchtes Jahr hatte. Kate Moss (39)

war, von den unzähligen Kampagnen abgesehen,

allein 25-mal Covergirl. Die Krönung für

ihre Karriere bei den British Fashion Awards hat

sie also mehr als verdient. Aber die Konkurrenz

schläft nicht: Mick Jaggers Tochter Georgia

May (23) hatte in diesem Jahr zehn dicke

Werbeverträge am Start: Hudson Jeans, Sisley,

Rimmel, Material Girl, Just Cavalli und und und …

2014 löst sie dann Poppy Delevingne in der

Thomas-Sabo-Kampagne ab, und wir sehen sie

als neues Testimonial für die Mercedez-Benz

Fashion Week. Well done!

Marni für alle!

Freude! Meine Kollegin

Laura schickte mir

dieses Bild von Alexa

Chung mit der Bemerkung:

Alexa trägt dein

Top! So ist es. Marni

machte es möglich

Für die englische

Moderatorin (30)

ist 2013 ganz gut

gelaufen. 2014

treffen wir sie in

der Longchamp-

Werbung wieder

DAS WÜNSCH‘

ICH MIR FÜR

2014

Flynn (2) wird

es schaffen!

Ich drücke ihm

ganz doll die

Daumen, dass

der Wonneproppen

seine

Eltern Orlando

Bloom (36)

und Miranda

Kerr (30) wieder

zusammenbringt

2|2014 49


STYLE

Chapeau!

Wir waren live (per Webstream)

dabei, als Marc

Jacobs (50) in Paris seine

fulminante letzte Show für

Louis Vuitton präsentierte.

Großartig war es! Wie in all

den 16 Jahren, die der Designer

das Modehaus anführte.

Ein beeindruckender und

sehr trauriger Abschied

Rückblick 2013

Das waren unsere

Highlights

HAPPY

GUY

Meet ohne Greet

LAURA

SCHOLZ

Redakteurin

Mode & Lifestyle

Ach was haben wir beide gequatscht … Gut, eigentlich hat nur

Pharrell (40) gequatscht. Wahrscheinlich hat er mich noch

nicht einmal gesehen, wie ich da andächtig im Publikum saß

und seinem Vortrag zum „Parley – for the Oceans“ gelauscht

habe. Trotzdem hat uns der gemeinsame Besuch auf der Premium

einander etwas nähergebracht. Das weiß ich genau!

It-Piece

„Sorry, ich muss da Marant“, tönte

der Blog primerandlacquer.com –

und sprach mir damit aus der Seele:

Endlich wieder eine tolle H&M-

Kooperation. Auch wenn ich mir

von einigen Teilen mehr versprochen

hatte, dieses Isabel-Marant-

Kleid hat einen Ehrenplatz in

meinem Schrank bekommen

50 2|2014


Kunst meets Mode

Für eine meiner Lieblings-

Kampagnen in diesem Herbst/

Winter war 81hours verantwortlich.

Das deutsche Label shootete

die aus Nashville stammende Neonkünstlerin

Olivia Steele (28) in

ihrem Berliner „Atelier Paradis“

– und dokumentierte den Aufbau

ihrer Ausstellung „Acquired Taste“

im Soho House in Hollywood

1

Neue

Nationalgalerie

Die war bei der Fashion

Week im Juli nicht nur die

überraschendste, sondern

auch die schönste Location!

1 Perret Schaad ließen ihre

Models inmitten von Kunstwerken

durch den großen

Glas-Pavillon laufen,

2 Dorothee Schumacher lud

zur After Show Reception in

den Skulpturen-Garten –

Drinks aus Kokosnüssen

inklusive

2

Neue Liebe

Zugegeben, Leo-Prints haben bei mir lange in einer bestimmten

Schublade gesteckt – aber wegen der Sandro „Anaconda“

Slip-Ons hab ich dieses Jahr mal kräftig umsortiert!

Ein absolutes

s

MUST-HAVE

Danke, danke, danke …

Lena Gercke (25), dass du den nationalen Red Carpets eine

stilsichere Portion Glamour verpasst hast! Zoë Saldaña (35)

für diesen so perfekten Minimal-Chic! Lily Collins (24) für zahlreiche

märchenhafte Looks! Und Kate Moss (39) … Danke, dass

du auch 2013 einfach wieder Kate Moss warst!

Shootingstar

Der „Dude“ als Model!

Wem auch immer bei

Marc O’Polo die Idee

kam, Jeff Bridges (64)

als Gesicht für die Fall/

Winter-Saison zu verpflichten

– dem würde

ich gern persönlich auf

die Schulter klopfen.

Echt coole Nummer!

2|2014 51


STYLE

Danish Delights

Bei einem Besuch in Kopenhagen habe ich das

Viertel Vesterbro mit den unzähligen Lädchen um

den Vaernedamsvej und die Istedgade für mich

entdeckt. Nur die Köstlichkeiten im „Café Granola“

konnten mich kurzzeitig vom Stöbern zwischen

hübschen Interior-Kleinigkeiten und cooler Mode

wie bei Kyoto (links) und Dora (unten) ablenken

Bei Dora entdeckt:

die

„Wolfgang“-

Shades von Han

Kjobenhavn

Meine Stil-Bibel

Als riesiger Fan der Swinging Sixties verschlinge

ich alles, was mir das Lebensgefühl meiner Lieblingsdekade

näherbringt. Klar, dass ich es kaum

erwarten konnte, diesen Wälzer mit ca. 500 Fotos

von Richard Avedon oder David Bailey über den

Jetset der 60ies und 70ies in den Händen zu halten

Model of the Year

Warum reden eigentlich noch alle über

Cara Delevingne (21)? Schließlich modelte

Edie Campbell (23), die mit 15

Jahren von Mario Testino (59) entdeckt

und prompt für eine Burberry-Kampagne

besetzt wurde, für Schauen von Burberry

über Lanvin bis Marc Jacobs. Dieser riet

ihr übrigens zu der krassen Typveränderung,

die ihrer Karriere den Turbo

verpasste – und ihr den British Fashion

Award als Model des Jahres bescherte

Miros-Lover

Sie entspannt sich lieber mit

Toffifee als beim Yoga, stylt

sich gern mit Kopftuch als

moderne Babuschka und war

2013 einfach omnipräsent.

Die 152 cm kleine, russische

Bloggerin Miroslava Duma

(28, buro247.ru) begeistert

mich nicht nur mit ihrem

Puppengesicht und den hinreißenden

Outfits, sondern

mit so sympathischen Quotes

wie diesem: „Ich hatte nie ein

Problem mit meiner Größe.

In Russland sagt man

schließlich: Ein kleiner

Hund bleibt auch bis

ins hohe Alter ein Welpe.“

52 2|2014


Turina

statt Tiffany

Teure Brillis kommen

mir nicht an den Finger,

aber eine dieser kreativen

ABC-Ketten von Turina

Jewellery aus Amsterdam

musste ich

unbedingt besitzen.

Entdeckt in meinem

Hamburger Lieblings-

Shop Lys Vintage

Rückblick 2013

CLAUDIA

SCHULZ

Redakteurin Mode & Lifestyle

Das waren unsere

Highlights

Bauklötze staunen

Beim Anblick grafischer

Muster wie bei der Fendi-

FS-Kollektion werde ich

schwach. Knallfarben,

transparente Details und

Absätze im Lego-Look –

woher wusste Karl

Lagerfeld (80) so genau,

was mir gefällt?

Die „2Jours“-

Bag wartet noch

bei mytheresa.com

auf mich!

Style-Gewitter

Die Kollektion der finnischen

Designerin Satu

Maaranen schlug bei

mir ein wie der Blitz.

Muss an den fantastischen

Prints gelegen haben,

die mal wie ein

Unwetter, mal wie eine

Landschaft wirken. Für

mich war die Newcomerin

das Highlight der

Berliner Fashion Week

FOTOS: BESTIMAGE, DDP IMAGES (3), GETTY IMAGES (17), IMAXTREE, INSIGHT MEDIA KELLY STEENLANDT, MARCUS ZUMBANSEN, PICTURE ALLIANCE (2), INGRID RETTENMEIER, CLAUDIA SCHULZ, LAURA SCHOLZ, PR

2|2014 53


STYLE

Mütze auf dem

Kopf, drunter der

Zopf! Von Bugatti,

Mütze, ca. 22 Euro;

Loop, ca. 45 Euro

Soft Shell: Glitzer-

Set von s.Oliver,

je ca. 23 Euro

FOTOS: SPLASH NEWS, PR

STARKES

DOPPEL

Mix & Match ist eine super

Sache – wenn es genügend

Zeit und Muse gibt fürs

Styling. Für all die anderen

Tage haben wir diese Paare,

die immer ein perfektes

Fashion-Couple sind

54 2|2014


Auf den Hund gekom-

men? Warum nicht,

wenn der sooo schön ist!

Schal, ca. 45 Euro;

Mütze, ca.

35 Euro,

beides von Radley

Hoch hinaus:

Sternchen-Mütze,

ca. 30 Euro, und

passender Halswärmer,

ca. 60

Euro, beides von

Codello

Die Edel-Version

von Michalsky:

Mütze, ca. 100

Euro; Schal,

ca. 180 Euro

Das

macht die

Runde: Belmondo-

Couple, ca. 80 Euro

Jessica

Alba

Auch bei der Queen

of Style (32) darf es

mal ein passendes

Mütze-Schal-Set ein

Kuschliges, das

farblich anpassungsfähig

ist:

Doppel von René

Lezard. Schal, ca.

300 Euro; Mütze,

ca. 130 Euro

Nudefarbiges

„Handy-Cap“

von Pepe Jeans

London,

ca. 55 Euro

2|2014 55


STYLE

KLAPPE FÜR

COOLE KAPPE

Immer, wenn Henry Holland seine Hände im Spiel

hat, knallt’s! Mit seinem Faible für plakative

Muster und Kreisch-Farben hat der britische

Designer fünf Caps für New Era gestaltet.

Hingucker mit Hawaii-Motiven, Tattoo-Prints

oder aus feiner Spitze wie dieses doppelt heiße

Piece in „Radiant Orchid“, der Trendfarbe 2014.

www.neweracap.com

Blue Denim war gestern:

Die knallengen, gemusterten

Modelle heben sich ab

Peraesed

Blaue Büxen

aus Berlin

Was liegt bei einem Label mit Namen

„It-Girl“ näher, als die neueste Kollektion auch

an einem wahren It-Girl zu präsentieren? Für

das Berliner Jeansbrand schlüpfte die

italienische Blogger-Ikone Eleonora Carisi

(28, www.joujouvilleroy.com) in die sexy Röhren.

Ab sofort sind die stylischen Denims (ab

ca. 190 €) bestimmt kein Geheimtipp mehr!

www.itgirlberlin.com

Auch im Kampagnen-

Video von Senio

Zapruder, der schon

für Moschino und

Dsquared2 und mit

Cara Delevingne (21)

arbeitete, ist Eleonora

Carisi zu sehen

56 2|2014


1

OYSHO

Neues Jahr, neue Vorsätze!

Schritt eins: Gym-Wear shoppen.

Bei der „Tropical Neon“-Kollektion

aus leichten, atmungsaktiven,

schnell trocknenden Materialien

mit angenehm nahtloser Verarbeitung

gibt’s keine faulen Ausreden

mehr! Mit lässigen Schnitten und

plakativen Prints gehen die coolen

Teile auch locker als Streetwear

durch.

Fresh Sounds

Ein Kopfhörer, den man waschen

kann? Super praktisch für alle, die ihr

Lieblings-Gadget 24/7 am Start

haben. Einfach Bügelband und

Ohrkissen abnehmen und in der

Maschine reinigen. Bonus: über den

in der Hörmuschel integrierten

ZoundPlug kann, typisch für

Urbanears, die beste Freundin mit

ihrem Kopfhörer andocken und

mitgrooven. „Humlan“, ca. 50 Euro

www.urbanears.com

2

1 Kapuzensweater aus Baumwolle, ca. 28

Euro 2 Tropisch gemusterte Leggings mit

Schlankmacher-Nähten, ca. 30 Euro 3 Top

mit verstärkter Brustpartie, ca. 20 Euro

3

Nicht verpassen! IN zeigt Ihnen

die Highlights der Woche!

W(v)oll toll!

Pillingknötchen,

Mottenlöcher oder

durchgescheuerte

Ellenbogen?

Ab sofort verarztet der

Cashmeredoc unsere

Lieblingspullis. Die

Behandlung kostet, je

nach Wehwehchen,

zwischen 40 und 90 Euro.

www.cashmeredoc.de

Kreativ-Club

Vom 17. – 27. Januar beweist sich Amsterdam mit itder Fashion

Week (www.fashionweek.nl/en/downtown) mal wieder als

Modestadt und lockt mit vielen öffentlichen Schauen, Ausstellungen

und Pop-up-Stores. Ein Muss für alle Fans von

handgemachtem Design abseits des Mainstreams: ein Besuch

bei Restored (Haarlemmerdijk 39), Plattform für Jungdesigner

und Mini-Labels. Zum Glück gibt’s die originelle Mode, Interieur

und besonderen Schmuck wie dieses Set aus zwei filigranen

Messingarmreifen für ca. 29 Euro aber auch online!

www.restored.nl

REDAKTION: CLAUDIA SCHULZ FOTOS: PR

2|2014 57


STYLE

1

2

1 REINIGUNG

VON INNEN

Wer seinen Körper entgiftet,

steigert nicht nur sein Wohlbefinden,

sondern verliert ganz nebenbei

ein paar Pfunde. Gedetoxt wird mit

Wasser und ungesüßtem Tee,

mindestens zwei Liter pro Tag. Die

Flüssigkeit spült alle Zellen

gründlich durch und schwemmt

durch Umwelt und Nahrung

gespeicherte Toxine aus. Auch gut:

Gemüsebrühen und frisch gepresste

Säfte. Sie liefern Vitamine und Mineralstoffe.

Verzichten Sie während

dieser Zeit auf Alkohol, Kaffee,

Fleisch und Zigaretten. Eine Kur

sollte nicht länger als ein bis vier

Wochen dauern. Einsteiger beginnen

am besten erst mal mit nur

einem Entschlackungstag.

1 „Detox“-Tee von Kusmi, entwässert mit

Grüntee und Zitronengras, ca. 15 Euro,

kusmitea.com 2 Entschlackt und scheidet

Giftstoffe aus dem Körper aus: „Juicy &

Hot Detox“-Saft- und Suppenkur, ab ca.

52 Euro, cardea-detox.com

1

1

2

3

2

ENTGIFTUNG

VON AUSSEN

Auch von außen können Sie etwas gegen die Schlackenstoffe tun. Ein Bad

mit Meersalz hilft, Ablagerungen auszuscheiden und den Körper gleichzeitig

mit Mineralstoffen zu versorgen. In Verbindung mit Bürstenmassagen

sowie unterstützenden Cremes und Pflegeölen werden Lymphfluss und

Stoffwechsel aktiviert. Nebeneffekt: Die Haut wird straff!

4

5

1 Entwässert: „Detox Cellulite Body Oil“ von The Organic Pharmacy, mit Rosmarin und

Wachholder, ca. 48 Euro, greenglam.de 2 Gibt Schadstoffe im Schlaf über die Fußsohlen

ab: „Dream On! Green Tea“-Fußpads von Toxic Twins, ca. 25 Euro (10 St.), niche-beauty.

com 3 „Totes Meer Badesalz Pur“ von Dermasel, ca. 3 Euro, in der Apotheke 4 „Tea

Delight Candle“ von Detox Delight, ca. 25 Euro, detox-delight.de 5 „Luminosource“-

Tagespflege von Dr. Pierre Ricaud, entgiftet die Zellen, ca. 50 Euro, ricaud.com

58 2|2014


Alles muss

RAUS!

An Weihnachten und Silvester zu viel Schoki, Fondue

& Co. geschlemmt? Zeit, das neue Jahr mit einer

Detox-Kur zu starten: Das entschlackt, zaubert einen

rosigen Teint und sorgt für ordentlich Power!

3 „MÜLLTRENNUNG“

UV-Strahlung, Abgase, Zigarettenrauch

und Pestizide – rund 50 Kilogramm

Schadstoffe schleust ein Mensch

während seines Lebens durch den

Körper. Kein Wunder, dass der Teint mal

fahl wirkt. Abhilfe schaffen Scrubs und

Make-up-Entferner mit Peeling-Effekt.

Sie entfernen Schmutz und überflüssige

Hautschüppchen. Das lässt die Haut

atmen und sorgt für einen tollen Glow.

Zudem werden der Zellstoffwechsel

und die Regeneration beschleunigt.

So ist die Haut optimal auf die Aufnahme

von Wirkstoffen vorbereitet.

1 „Enzyme Peeling Powder“ von A4 Cosmetics,

30 Sachets ca. 60 Euro 2 Für porentiefe

Reinheit: „Gel Démaquillant D’Tox“-Make-up-

Entferner von Payot, ca. 22 Euro, payot.com

3 Entschlackt und spendet Feuchtigkeit:

„2 Masque Souple“ von Maria Galland, mit

Tonerde, ca. 46 Euro 4 Fördert den Energiefluss

im Körper: „Himalaya Wisdom“-Bodypeeling

von Rituals, ca. 16 Euro

2

SIENNA MILLER

Detox heißt der Trend, auf den

viele Hollywood-Stars schwören.

Auch die schöne Schauspielerin

(31) ist begeisterte Anhängerin

und bevorzugt statt Saftkuren

Cremes und Bürstenmassagen

1

3

4

2|2014 59


STYLE

2

ANNE

HATHAWAY

Das Detox-Geheimnis

der 31-Jährigen: Jeden

Abend einen Esslöffel

Olivenöl im Mund

hin- und herbewegen.

Darin sammeln sich

Stoffwechselgifte. Nach

10 Minuten ausspucken

und mit lauwarmem

Wasser nachspülen

1

3

4

FRISCHE-KUR

Weg mit dem Grauschleier! Ideal sind Masken, die die

Haut gut hydratisieren. Hyaluronsäure etwa als körpereigener

Bestandteil sorgt dafür, dass Feuchtigkeit in der

Haut gebunden wird. Er polstert die Zellen ordentlich auf,

mindert kleine Fältchen sowie Linien und lässt den Teint

strahlen. Besonders intensiv boosten Pflegeprodukte in

der Kuranwendung, beispielsweise Seren oder Ampullen.

1 Zaubert rosige Wangen: „Masque au Chocolat Détoxifiant“-

Gesichtsmaske von Ida Delam Institut, mit Kakaobohnen und

Karitébutter, ca. 7 Euro, ccbparis.de 2 Unterstützt die Hauterneuerung

und spendet Feuchtigkeit: „Retexturing Activator“-

Serum von Skinceuticals, ca. 75 Euro, in der Apotheke 3 „Skin

Booster Vitamin C Restructure 2-Phasen Konzentrat“ von

Biodroga, mit Hyaluron, ca. 49 Euro

1

2

3

5

NÄHRSTOFF-

ZELL-

ERNEUERUNG

4

Tag für Tag ist unsere Haut oxidativem

Stress durch Umwelteinflüsse ausgesetzt.

Greifen Sie zu Produkten mit

Antioxidantien, die die Haut vor freien

Radikalen schützen und die Hauterneuerung

unterstützen. Apfel- und Traubenextrakte

etwa pushen den Regenerationsprozess

und beschleunigen die

Bildung neuer Zellen.

1 „Cure oxy-minéraux“-Pflegekonzentrat von

Sothys, unterstützt die Sauerstoffversorgung

und stärkt die Abwehrkräfte der Haut, mit

Magnesium, Kupfer, Zink und Kalzium, ca. 27

Euro, limitiert 2 „Cell Life Activation Serum“

von SBT Sensitive Biology Therapy, verbessert

mit hauteigener Zellnährflüssigkeit das

Gewebe, ca. 89 Euro 3 Fruchtcocktail: „Cell

Repair“-Ampullen von Dr. Grandel, 3 x 3 ml, mit

Apfel- und Trauben-Stammzellen, ca. 13 Euro,

über grandel.de 4 „Vitamin A C E Body Cream“

von Babor, stimuliert die Zellerneuerung und

regt die Kollagensynthese an, ca. 42 Euro

1

6

2

VERSORGUNG

Raus mit den bösen Schadstoffen und rein mit den

guten Nährstoffen: Vitamin C steht ganz oben auf

der Wirkstoff-Skala und wirkt nicht nur Hautschäden

entgegen, sondern zaubert auch einen

frischen, erholten Teint. Nebeneffekt: Pigmentflecken

werden gemildert. Algen liefern eine Extraportion

Mineralstoffe sowie Vitamine, die beim

Zellstoffwechsel aufgenommen werden. Lipide

machen die Haut schön geschmeidig und schützen

gleichzeitig vor Feuchtigkeitsverlust.

1 „Deadsea Plants Firming Body Cream“ von Ahava, strafft

mit grünem Tee und Vitamin E, ca. 29 Euro 2 „Intensiv

Tagespflege“ von DMC Dermo Cosmetics, mit Vitamin C

und E sowie Hyaluronsäure, ca. 20 Euro, in der Apotheke

3 Rundet den Reinigungsprozess ab und versorgt mit

Mineralien: „Tonikum“-Gesichtswasser von Ananné, mit

Ingwer- und Algen-Extrakten, ca. 58 Euro, annane.com

3

FOTOS: ACTION PRESS, PICTURE ALLIANCE, PICTURE PRESS, PR

60 2|2014


1

Für einen ebenmäßigen

Teint und ein lang

anhaltendes Ergebnis

zunächst eine Flüssigfoundation

im eigenen

Hautton auftragen, etwa

„Youth Liberator Serum

Foundation“ von Yves

Saint Laurent, ca. 64 Euro

Auf das bewegliche Lid und rund um das

Auge einen auberginefarbenen

Lidschatten mit schwarz-goldenen

Reflexen auftragen, in Richtung

Augenbrauen soft ausblenden.

„Eyes to Kill Eyeshadow“ von

Giorgio Armani Cosmetics,

Nr. 2, ca. 30 Euro

2

Dicht am oberen

Wimpernkranz entlang

mit einem schwarzen

Flüssig-Eyeliner einen

hauchdünnen Lidstrich

setzen, das intensiviert

den Blick und verdich tet

die Wimpern optisch,

z. B. mit dem „Artliner

24h“ von Lancôme in

„Black Diamond“,

ca. 32 Euro

Mit einer Zickzack-Bewegung schwarze

Volumen-Mascara oben und unten auftragen,

zweimal wiederholen. Fülle und ein glossy

Lack-Finish zaubert die „Excess Volume“-

Mascara von Max Factor, ca. 13 Euro

4

3

5

ROONEY MARA

Eine Haut wie Schneewittchen, die Optik einer

Elfe: Dem Kino-Star (28) steht dieser romantischpunkige

Look perfekt. Gleich nachmachen!

Für Frische und Kontur:

entlang der Wangenknochen

einen Hauch

apricotfarbenes

Rouge auftragen,

etwa „Cream to

Powder“-Blush von

Catrice, ca. 4 Euro

FOTOS: PICTURE ALLIANCE, PR

6Da die Augen im Fokus

stehen, lediglich einen

cremig-matten Lippenstift

in einem Pfirsichton

auftragen. We like:

„Huggable Lipcolour“

von Mac in „Sweet

Creation“, ca. 20 Euro

2|2014 61


STYLE

IN hat sich in der

Republik auf die

Suche nach den

schönsten und

ausgefallensten

Parfümerien und

Beautystores

gemacht. Voilà:

Hier kommen

unsere Top Ten

Kräftige Farben

und Liebe zum

Detail: „Jacks

Beauty Department“

in München

ist ein Eyecatcher

KAUF DICH S CH

DIE COOLSTEN BEAUTYSTORES DEUTSCHLANDS

Jacks Beauty Department/München

Für stylische Beautys

In Berlin ist „Jacks Beauty

Department“ schon längst

ein echter „Hotspot der

Schönheit“. Jetzt eröffnete

Miriam Jacks, National

Make-up Artist für L’Oréal

Paris, auch eine Filiale in

der bayerischen Landeshauptstadt.

Hier geht’s

ähnlich bunt und kreativ

zu wie in Berlin: Shoppen

kann man vorzugsweise

Nischenlabels mit Retrocharme

wie Tokio Milk oder

Karmameju. Super: Personalisiertes

Hair- und Makeup-Styling

ist auch möglich.

Adresse: Hohenzollernstraße

11, 80801 München,

www.jacks-beautydepartment.com

1 „Body

Oil Mild“

von

Karmameju,

ca. 45 Euro

2

„Puderpinselel

Nr. 14“ von

Jacks Beauty

Line, ca. 59 Euro

62 2|2014


SYLVIE MEIS

Die schöne Moderatorin

(35) liebt es, bei Harald

Lubner in der Hamburger

Innenstadt nach

Düften zu suchen

Riecht nach

Bergamotte und

Rosenblättern: ern:

„Soavissima“ von

Profumum Roma,

ca. 180 Euro

(100 ml, EdP)

Harald Lubner/Hamburg

Duftparadies

Unweit des Hamburger Jungfernstiegs tauchen Kenner in der

Parfümerie von Harald Lubner ab: Exklusive Nischendüfte z. B. von

Frederic Malle, Profumum Roma oder Ormonde Jayne, ausgewählte

Pflegeprodukte und liebevoll ausgesuchte Accessoires wie Duftkerzen

und Räucherstäbchen shoppt hier etwa Sylvie Meis. Adresse:

Große Bleichen 23, 20354 Hamburg, www.harald-lubner.de

ÖN

Green Glam/Augsburg

„Flüssigseife

– Neutral

Mild“ von

Dr. Bronner’s,

ca. 9 Euro

Öko-Glam

Hochwertige Naturkosmetik

in einem cleanen,

stilvollen Interieur

bieten das Apothekerpaar

Kraus in der

Augsburger Altstadt an.

The Organic Pharmacy,

Voya, Snowberry und

Neom sind nur einige

der nachhaltigen

Bio-Labels, die extra aus

aller Welt zusammengetragen

werden.

Adresse:

Apothekergäßchen 3,

86150 Augsburg,

www.greenglam.de

DREW BARRYMORE

Die Schauspielerin (38) steht

auf die reinigende Wirkung der

„Dr. Bronner’s Magic Soap“

SUSANN

ATWELL

Die Moderatorin

(46)

liebt die

Filiale in

München

Klassisch und

gediegen ist die

Einrichtung der

„Parfümerie Liebe“

Parfümerie Liebe/Hannover

„Natural Brow

Shaper & Hair

Touch Up“ von

Bobbi Brown,

ca. 22 Euro

Der Name ist

Programm

Denn hier wird für die

beautyaffine Kundin

wirklich alles mit Liebe

ausgesucht: ob dekorative

Kosmetik von Bobbi

Brown oder Luxusdüfte

von Jo Malone und

Escentric Molecules.

Besonders herzlich ist

in der familiengeführten

Parfümerie auch die persönliche

Beratung. 140

Jahre Bestehen sind der

Beweis für die Qualität.

Adresse: Karmarschstraße

25, 30159 Hannover,

www.liebe-hannover.de

2|2014 63


STYLE

PENÉLOPE CRUZ

Die Aktrice

(39) schwört

auf das

„Booster

Serum“

von

Sepai

1 „Ambre“-Duft von

Mona di Orio, ca.

160 Euro (100 ml,

EdP) 2 „V3.1

Booster“-Serum rum von

Sepai, ca. 150 Euro

Belle Rebelle/Berlin

Kabinett der Schönheit

Wie eine Schatzkammer präsentiert sich der elegante Beautystore

im Herzen von Berlin Charlottenburg: Alle Produkte sind wahn-

sinnig exklusiv und mit Sorgfalt ausgewählt: Hier shoppen Sie

erlesene Düfte etwa von Carthusia, hochwirksame Pflege, zum

Beispiel von Sepai, oder dekorative Kosmetik (Laura Mercier).

Adresse: Bleibtreustraße 42, 10623 Berlin, www.bellerebelle.delle.de

4711 Dufthaus/Köln MDC Cosmetic/Berlin

MADONNA

A DEMI

MOORE

Die frischen Eaux

Für die Haut nur das

des Traditionshauses

Beste, denkt auch Demi

haben es der

(51) und schwört auf

Sängerin (55) angetan

die Julisis-Produkte

„Original Eau

de Cologne“

in Nostalgiedose

von

4711,

ca. 27 Euro

Tradition trifft auf Moderne

Die Glockengasse Nr. 4 in der Kölner Altstadt

ist Kult! In diesem prunkvollen Bau liegt der

Ursprung und die Heimat des Duftwassers 4711.

Die Geschichte der legendären Marke kann man

hier im eigenen Museum nachvollziehen,

wahlweise an Duftseminaren teilnehmen oder

sich im stylischen Flagship-Store

einfach nur durch alle Produkte des

Dufthauses schnuppern. We like!

Adresse: House of 4711,

Glockengasse 4, 50667 Köln,

www.4711.com

Elegante Coolness

Wenn Ihnen garantiert kein „Mainstream“

in die Tüte kommt, mt, werden

Sie bei MDC Cosmetic bestimmt

fündig. Richtige Beauty-Highlights

für wahre Individualisten stehen in

den Regalen des schlicht gestalteten

Stores: Luxuskerzen von Cire Trudon

oder Pflege von Julisis zum Beispiel.

Adresse:

Knaackstrasse 26,

10405 Berlin,

www.mdc-cosmetic.com

Belebt und

erfrischt:

„Gold Neroli

Toner Day“

von Julisis,

ca. 68 Euro

64 2|2014


Just Pure/Hamburg

Vollkommen natürlich

Wohlbefinden und Nachhaltigkeit sind

zwei wichtige Attribute des Naturkosmetik-Labels:

Frei von jeglichen

schädlichen Zusätzen sind nicht nur

alle Produkte, sondern auch die

Einrichtung des Hamburger Stores:

Große Atelierfenster und sandfarbenes

Interior sorgen für ein lichtdurchflutetes,

helles Ambiente und lassen

die Produkte, etwa hochwertige

Cremes, Düfte und Badeaccessoires,

im Vordergrund stehen.

Adresse: Poststraße 39, 20354

Hamburg, www.justpure.com

DÉSIRÉE NOSBUSCH

Die Schauspielerin (48)

ist ein großer Fan der

ausschließlich in

Deutschland hergestellten

Pflegeprodukte

„Sweet

Winter Nr.

7“-Salzpee-

ling

von

Just

Pure,

ca. 45 Euro

Ritulas/Frankfurt

Fernost-Feeling

Üppige Kirschblütenzweige lassen beim Betreten

jedes Rituals-Stores direkt ein asiatisches

Feeling aufkommen: Japanische Schlichtheit

trifft auf Zen-Entspanntheit. Die gedeckten

Farben des Ladens und die wohltuenden Gerüche

der Produkte verführen sofort, dieses Wellness-

Feeling auch mit nach Hause nehmen zu wollen.

Und so findet man hier alles, was entspannt,

schöner macht und für Gelassenheit sorgt.

Adresse: Kaiserstraße 12, Frankfurt am Main

60311, Storefinder: www.rituals.com/stores

„Zensation“-

Duschschaum

mit Reismilch

von Rituals,

ca. 8 Euro

Aesop/Berlin

GWYNETH PALTROW

Porenverfeinernde

Seren pflegen den

Teint der Aktrice (41)

FOTOS: GETTY IMAGES (7), PICTURE ALLIANCE (2), PR

„B Triple C

Facial

Balancing

Gel“ von

Aesop,

ca. 89 Euro

Down-Under-Beauty

Die dunklen Fläschchen aus Melbourne

lassen Beautyfans schon lange in Verzückung

geraten. Was bislang aber fast nur

online bestellt werden konnte, darf jetzt

im ersten deutschen Flagship-Store in

Berlins Mitte geshoppt werden: Seegrüne

Fliesen und große Waschbecken prägen

das Bild – Highlights sind aber die braunen

Fläschchen und Tiegel, durch die

man sich schon im Store durchtesten soll,

um exakt die richtigen Produkte für sein

Hautbedürfnis zu finden.

Adresse: Alte Schönhauser Straße 48,

10119 Berlin, www.aesop.com

2|2014 65


STYLE

Go Big

Ich liebe das ,Big Sexy

Hair‘-Haarspray von Sexy

Hair. Ich kaufe es immer

bei CVS, ein Drogeriemarkt,

wo man jede Menge

cooles Zeug kaufen

kann. Wenn ich auf Tour

bin, klauen mir die Jungs

aus meiner Band dieses

Spray sogar.“

„Big Sexy Hair Spray & Play“-Haarspray

von Sexy Hair, mit Weizenproteinen, ca. 18

Euro, etwa über hair–shop24.net

Startipp

JULIANNE

HOUGH (25)

Pink Panther

SIMONE

KALUS

IN-Beauty-

Assistentin

Hot, hotter, Ghd! Wie

ein Kleinkind mit

leuchtenden Augen

sitze ich vor der

pink-schwarzen

Schachtel und halte

das wohl heißeste

Stylinggerät

aller Zeiten in

meinen Händen

– Schnappatmung

und

Herzrasen inklusive. Der

„Pink Diamond Styler“ ist

schon jetzt mein absoluter

Liebling und ein richtiges

Multitalent: Er gleitet

mühelos durch die Mähne, ,

glättet die Haaroberfläche e

und verleiht ein ultraglänzendes

Finish. Nur glätten?

Pah! Auch Locken oder

Wellen kriegt der Kleine

hin. I’m totally in love!

Pro verkauftem Styler gehen zehn

Euro an die Brustkrebsinitiative

„Look good – Feel better“ von DKMS

Life: „Pink Diamond Styler“-Glätt-teisen

im Set mit Bürste von Ghd,

ca. 199 Euro, limitiert, ghdhair.de

Rundum schön

Nach jahrelangem „Ost-Hype“ ist der Berliner Westen jetzt wieder stark im Kommen.

Das beweist auch Friseurmeisterin Emine Akgedik mit ihrem neuen Salon in Ku’damm-

Nähe. „Das ganzheitliche Verständnis typgerechter Schönheit ist die Philosophie

unseres Salons“, erklärt die Haar-Expertin ihr Konzept. Gestylt und gefärbt wird in

dem schicken Laden mit den hochwertigen Produkten von Schwarzkopf Professional.

„Laetitia Coiffeur“, Kantstraße 141, 10623 Berlin, Tel.: 030/318 017 00, laetitia-berlin.de

66 2|2014


SACHEN

Die neuesten Styles, die coolsten Accessoires, die

angesagtesten Salons und die besten Tipps & Tricks

von Stars und Profis rund um ihre Haare

Gut geölt

Seit einigen Jahren sind Haaröle aus der

Beauty gar nicht mehr wegzudenken und

gelten als die Kultprodukte schlechthin.

Wem das klassische Öl bisher zu schwer war,

der greift zur neuen feinen „Tagespflege“

von Kérastase aus der „Elixir Ultime“-

Familie. Die leichte Creme mit dem Öl

weißer Tahiti-Blüten und antioxidativem

Granatapfel-Extrakt schützt, pflegt und

haucht dem Haar neues Leben ein.

„Elixir Ultime Crème Fine“ von Kérastase,

ca. 35 Euro, beim Friseur, kerastase.de

FOTOS: GETTY IMAGES (2), PR

NEU

DER WOCHE

Jacobs Krönung

Nicht wirklich ein Krönchen,

aber definitiv

prinzessinnentauglich:

Drei traumhaft schöne

Haargummis, die jeden

Pferdeschwanz adeln,

von Marc Jacobs, ca. 30

Euro, über stylebop.com

Amy Adams

Easy Chic

Sie ist eine der unprätentiösesten

Schauspielerinnen Hollywoods („The

Fighter“), wird auf der Straße kaum

erkannt und war doch schon vier Mal

(!) für den Oscar nominiert. Auch auf

dem roten Teppich, wie hier bei der

Premiere ihres neuesten Films

„Amercian Hustle“, mag es die

39-Jährige unkompliziert: Glänzend

geglättetes Haar, einfach nur mit

einem hübschen Zickzack-Haarreif

zurückgenommen. Top! Besonders

zu einem Kleid, das schon aus der

Entfernung ruft: Hallo, hier bin ich!

Finden wir super!

LOOK-

CHECK:

2|2014 67


RÄTSEL

amerik.

Popmusikerin

(Beyoncé)

Moderichtung

(englisch)

spanischer

Tenor

(Plácido)

unfähiger

Mensch

(ugs.)

brit.

Schauspieler

(John)

Einschätzung,

Beurteilung

dt.

Schauspieler

(Jürgen)

dt. Cartoonist

und

Autor

spanische

Stadt

am Tajo

Produk-

unverdorbentionsmenge

e. sittlich

Maschine rein

griechische

Siegesgöttin

Sinnesorgan

Mixbecher

nord.

Schicksalsgöttin

Windstille

Gebäude

für

Sammlungen

Beth

Dittos

Band

kleiner

Rhododendron

da,

zumal

Umlaufbahn

eines

Satelliten

kleines

Lasttier

exotische

Echse

pädagogisch

tätig sein

Kellner

Steigen amerik.-

und Fallen

des Regisseur

chines.

Wassers (Wayne)

salopp:

unglaublich

Schmückendes

Großfürst

von

Kiew

(*877)

deutsche

Schauspielerin

(Anna)

Fahrt

zu einem

Verwal-

entfernten

Ort

tungs-

bereich

verantwortlich

führen

unbestimmter

Artikel

aufgeregt,

reizbar

wüst,

leer

Holzblasinstrument

Ringergriff

Kontoabschluss

spanische

Infantin

(*1963)

Fluss

zur

Rhone

Sohn

von

Boris

Becker

Bund,

Zusammenschluss

ungeordnet,

undurchdacht

norwegische

Hauptstadt

Ehefrau

von

Prinz

Friso

französischer

Maler

(Claude)

Mittel gegen

Körpergeruch

(Kzw.)

gleichfalls,

ebenso

(lat.)

Schwager

von Felipe:

... Urdangarín

Art der

Swingmusik;

ein Tanz

dt.

Schauspieler

(Gottfried)

ausgenommen,

frei von

altrömische

Monatstage

Tochter

von Katie

Holmes u.

Tom Cruise

olympische

Segelklasse

Textilfacharbeiter

sich in

einen

Text vertiefen

munter,

lebhaft

Sorte,

Gattung

eine der

Musen

das Umgekehrte

Formelzeichen

für

Tangens

Sportruderboot

Staat in

Nordeuropa

männliches

Borstentier

Fragewort

Küchengerät,

Zeitmesser

Edelgas

Mädchen

im

Wunderland

ohne

Milde,

hart

Sudoku

So geht’s: In jeder Reihe (senkrecht und waagrecht)

und in jedem stärker umrandeten Quadrat

müssen alle Zahlen von 1 bis 9 je einmal eingetragen

werden. Achtung: keine Doppelungen! Die

vorgegebenen Zahlen dienen als Orientierungshilfe.

Am besten, Sie nehmen einen Bleistift.

A: Sudoku leicht

5 9 4 3

8 6

3 2 6 4 1

7 2 5 8

4 3 7 2

1 9 8 5

6 4 3 8 9

8 4

9 5 1 2

B: Sudoku mittel

9 6 3 8 2

3 2 4 9

2 9

2 9 5

5 3 4 6

7 6 1

1 6

1 7 8 3

2 9 5 4 7

Auflösung der Sudokus

9 6 1 4 3 7 5 8 2

7 3 2 6 8 5 4 9 1

4 5 8 2 1 9 7 6 3

6 2 4 7 9 1 3 5 8

1 8 5 3 2 4 6 7 9

3 7 9 5 6 8 2 1 4

8 4 3 1 7 6 9 2 5

5 1 7 9 4 2 8 3 6

2 9 6 8 5 3 1 4 7

2 5 1 9 6 4 8 3 7

8 6 4 1 7 3 2 9 5

3 7 9 8 2 5 6 4 1

9 3 7 2 5 6 4 1 8

4 8 5 3 1 7 9 6 2

1 2 6 4 9 8 5 7 3

6 4 3 7 8 2 1 5 9

5 1 2 6 3 9 7 8 4

7 9 8 5 4 1 3 2 6

A: LEICHT B: MITTEL

HERSTELLER

81hours

www.81hours.com

Abro www.abro.de

Belmondo www.belmondo.de

Bugatti

www.bugatti-fashion.com

Céline

www.celine.com

Codello www.codello.de

Dior

www.dior.com

Dries Van Noten

www.driesvannoten.com

Dora

www.shopdora.dk

Ena Macana

www.enamacana.com

Fendi

www.fendi.com

H&M

www.hm.com

Kyoto

www.kyoto.dk

Lanvin

www.lanvin.com

Louis Vuitton

www.louisvuitton.com

Marc O’Polo

www.marc-o-polo.de

Marni www.marni.com

Michalsky www.michalsky.com

Pepe Jeans www.pepejeans.com

Perret Schaad

www.perretschaad.com

Radley

www.radley.co.uk

René Lezard

www.rene-lezard.com

s.Oliver www.soliver.de

Sandro

www.sandro-paris.com

Satu Maaranen

www.satumaaranen.com

Schumacher

www.dorothee-schumacher.com

Turina Jewellery

www.turinajewellery.com

68 2|2014


FOTOS: FOTOLIA (2), PRIVAT (2)

Ein INsider

packt aus

Ist Julia Roberts eine Zicke? Hat Zac Efron

Traummann-Potenzial? Und wie steht es um die

Liebe von Brangelina? Unsere Kolumnistin

Johanna Reichert hat die Stars hautnah erlebt

Wie viele Kilometer ich

in diesem Jahr auf

meinen High Heels

gestöckelt bin, kann

ich nicht mal schätzen.

Aber Fakt ist: Ich habe über 200 Partys

besucht, dabei zwei Ballkleider ruiniert

und an den Morgenden danach etwa

300 Dosen Redbull vernichtet. Mein

Job: Nachts mit den Stars feiern und sie

beobachten, wenn sie entspannt die

Masken fallen lassen. Nach fünf Jahren

als IN-Kolumnistin bin ich halb

Hollywood in mehr oder weniger

privaten Situationen begegnet.

Natürlich muss man als Journalist

Distanz und eine gewisse Objektivität

wahren. Trotzdem sind weiche Knie und

Sprachlosigkeit ein Berufsrisiko.

Wie soll man, bitte, ganz entspannt

bleiben, wenn Hugh Jackman den

Arm um einen legt? Sein Charme

macht Millionen Frauen überall auf

der Welt wuschig. Pardon, aber ich

bin doch auch kein Eisblock! Nicolas

Cage löste bei mir ebenfalls Gefühle

aus. Allerdings eher mitleidige. Man

sieht ihm an, dass er derzeit nicht

gerade sein beruflich erfolgreichstes

Jahrzehnt durchlebt. Ich fühle mich

fast ein bisschen fies, als ich registriere,

wie fluffig sein einst so durchtrainerter

Körper aussieht. Sorry, Mr.

Cage! Er ist schließlich ein Netter

– was man leider nicht von allen Stars

behaupten kann. Einigen möchte ich

nie wieder begegnen, anderen zu

Weihnachten ein Knigge-Buch

schenken.

Welcher Teenie-Star mich dieses

Jahr überzeugte, wer bei mir spontan

Mutterinstinkte auslöste – und

welcher vermeintliche Traummann

mir auch 2013 wieder unsäglich

auf den Keks ging, verrate ich in

meinem ganz persönlichen – und

subjektiven – Tagebuch.

johanna.reichert@in-verlag.de

Tel. 030/319914-137

2|2014 69


PARTY

4. Juni, Berlin

ZWEITER

FRÜHLING

Bei Brad Pitt und Angelina Jolie schien

2012 die Luft raus zu sein. Er feierte

heftig, sie wirkte verhärmt. Aber ihre

Brustamputation hat alles verändert.

Die Beziehungsprobleme scheinen wie

weggeblasen. Bei der Premiere von

„World War Z“ wirkt das Paar glücklich

und ausgelassen. Und Brad macht später

nur einen Mini-Abstecher auf die

Premieren-Party. Noch Fragen?

STARS IM CHECK

Das wahre

Hollywood

Natürlich wahren

die Stars vor den

Kameras ihre perfekte

Fassade. Aber abseits

des roten Teppichs

wird es erst so richtig

spannend …

70 2|2014

23. Februar, L.A.

EINFACH ZUCKER

Wir sind alle mit Alyssa Milano

erwachsen geworden. Bei der

Montblanc-Oscar-Party lege ich es aus

Nostalgie darauf an, sie „zufällig“

kennenzulernen. Klappt. Sie verwickelt

mich in ein Mädchen-Gespräch über

Kleiderpannen. Schön, dass sie ist, wie

man es sich vorstellt

BLONDES GIFT

Die Männer drehen durch, wenn sie Taylor

Swift zu nahe kommen. Sie beherrscht

die Kunst des Flirtens perfekt. Dieses

Entgegenkommen-Zurückziehen-Spiel …

Als Frau müsste man sie eigentlich aus

Prinzip doof finden. Geht aber nicht: Sie ist

so herzlich, dass man sie gern als beste

Freundin hätte

9. Februar, Berlin

ZIEMLICH

ANSTRENGEND

Ihr Lächeln wirkt harmlos und

niedlich – aber das ist nur ein

Täuschungsmanöver! Amanda

Seyfried hat viele Gesichter,

aber keines davon ist süß.

Während ihrer Film-Promo bei

der Berlinale gibt sie sich

zickig-spröde. Privat wird sie in

Berlin beim Betreten eines

Sex-Clubs erwischt. Ups …


3. Juli, Berlin

MR. NICE GUY

Guido Maria Kretschmer ist auch live

extrem sympathisch. Und: Er verteilt

während der Fashion Week ernst

gemeinte Komplimente. So sweet!

21. Mai, Cannes

SEXY LADY

Sharon Stone (55) wird

beim Filmfest von

übereifrigen Bodyguards

abgeschirmt. Aber das

stört sie wenig. Sie

entwischt den Schränken,

plauscht hier, lächelt dort.

Entspannt eben. Und ihre

Figur ist der Knaller.

Retusche? Braucht diese

Frau nicht!

11. Februar, Berlin

FLASHBACK

Um es mit Icona Pop zu sagen:

„I‘m a 90s bitch“. Und deshalb

sind seit „Before Sunrise“ auch

Ethan Hawke und Julie Delpy

mein Traumpaar. SIE ist in echt

genauso verschroben wie im

Film, ER philosophiert gern.

Alles top. Nur über seine Frisur

müssen wir noch mal reden

27. Februar, Berlin

KLEIN, ABER OHO

Obwohl Eva Longoria mit 1,57 m vier Zentimeter

kleiner ist als ich, kommt sie mir riesig vor.

Wegen ihrer ungeheuren Präsenz. Warum diese

Frau so lange Single war, ist mir schleierhaft

9. September, Toronto

PRETTY

WOMAN

Julia Roberts sei schwer

auszuhalten, wird in der

Branche gelästert. Aber beim

Filmfest ist sie relaxt. Auf

einer Grey-Goose-Party sehe

ich sie im selben Kleid wie bei

der Premiere, aber mit Brille

und flachen Schuhen. Ihr

Gesicht ist Botox-frei und Julia

hat ein paar Kilo mehr als

früher. Erstaunlich normal für

Hollywood-Verhältnisse

24. Februar, L.A.

(K)EIN ENGEL

Große Plastik-Füße und Mini-Engelsflügel hält

Jim Carrey für ein künstlerisch wertvolles

Outfit. Bei der Oscar-Party von Elton John ist

der Komiker selbst leider deutlich weniger

amüsant als sein Look. Bei Fragen Taubheit

vorzutäuschen und auch auf Fans genervt zu

reagieren, ist mal gar nicht lustig!

21. Mai, Cannes

KNALLBONBON

Ist Paris im Party-Fieber, kann

das Tage andauern. Beim

Filmfest an der Côte d’Azur bin

ich ihr elf Mal begegnet.

Meistens hatte sie sich allerdings

an ihrem Freund River

Viiperi festgesaugt. Trotzdem:

Sie ist auf quietschige Weise

amüsant

7. September, Toronto

13. April, Berlin

PURE

POWER

Brigitte Nielsen ist

wie ein Phoenix:

Sie wird ein Leben

lang gegen die

Alkoholsucht

kämpfen müssen,

doch jeder

Rückschlag macht

sie stärker. Eine

beeindruckend

ehrliche Frau mit

unendlich viel

Kraft

VORBILD

Susan Sarandon trinkt,

isst – und lacht. Das

macht sie schöner und

jünger als ihre OP-optimierten

Kolleginnen. Mit

67 will ich wie Susan sein!

2|2014 71


PARTY

24. Februar, L.A.

HARMLOS

So schlimm ist Miley Cyrus gar

nicht: Bei einer Oscar-Party glänzt

sie sogar durch bestes Benehmen.

Wer hätte das je gedacht …

22. Mai, Cannes

SOOO VERLIEBT

Die beiden sind mein Traumpaar des

Jahres: Adrien Brody kann in Cannes

seine Finger kaum von Freundin Lara

lassen. In jeder dunklen Party-Ecke

wird geknutscht. Süß!

15. Mai, Cannes

HOFFNUNG

Früher fand ich Leonardo

DiCaprio schnuckelig – bis ich

ihn zum ersten Mal traf. Es

blieb leider nicht das einzige

Mal. Leo ist immer muffig und

hat keinen Bock auf gar nichts,

auch in Cannes nicht.

Hoffentlich wird er eines

Tages erwachsen – oder bleibt

künftig zu Hause

19. Mai, Cannes

HAUTNAH

Sich auf einer IWC-Party zu

treffen, ist das eine. Aber

nachts auf der Toilette e einer

Bar, ist es etwas ganz anderes.

Mir ist das mit Karolína Kurkova

passiert. Während ich zerzaust

versucht, mein Make-up zu

retten, wirkt sie noch wie aus

dem Ei gepellt. Sie lacht mich an

und meint tröstend: „Johanna,

dafür bringen mich meine

Schuhe um!“ Skurril, aber witzig

6. September, Toronto

BOTOX-FEE

Angeblich will Nicole Kidman ihre Mimik

zurück. Beim Filmfest ist davon noch nichts

zu sehen. Ihr Gesicht wirkt starr gebotoxt

und erinnert an die Clowns im Zirkus. Der

Jugendwahn in Hollywood ist höllisch. Mal

sehen, ob sie sich ihm widersetzen kann

12. Februar, Berlin

HAUPT-SACHE

SMART

Sein lichter werdendes Haar

findet Jude Law wohl selbst

am schlimmsten. Gut, seine

Frisur bei der Berlinale ist

nicht mehr optimal, aber dafür

stehen ihm die

Fältchen um die

Augen

72 2|2014

25. September, Berlin

SETZEN,

SECHS

Sie kann sich zwar jedes

Benehmen leisten, aber

muss Katy Perry das auch

ausreizen? Bei einem

Promo-Termin lässt sie

Fans und Presse stundenlang

warten – und macht es

dann nicht mal mit ein paar

„Überstunden“ wieder gut.

Höchst unbefriedigend!

26. April, Berlin

GOLDSTÜCK

Über Katja Riemann wurde

kritischer geschrieben

als über jeden anderen

deutschen Promi. Aus

meiner Sicht zu Unrecht.

Ich mag sie! Egal, wie

privat meine Fragen auch

werden, sie bleibt immer

höflich, ist witzig und

bodenständig. Was will

man mehr von einem Star?

6. September, Toronto

FINGER WEG!

Zac Efron hatte früher etwas

Welpenhaftes. Heute wirkt er

nur noch postpubertär. Ich sehe

ihn bei einer Grey-Goose-Party

bockig in einer Ecke sitzen. Spaß

hat er keinen. Aber: Vielleicht

kann er nichts für seine miese

Laune. Er war gerade vom

Kokain-Entzug zurück. Immerhin:

Er scheint durchzuhalten


FOTOS: ACTION PRESS (2), BRAUER PHOTOS, DAVIDS (2), FOTOLIA (2), GETTY IMAGES (9), LAIF, PICTURE ALLIANCE (9), PRIVAT, STAR PRESS

28. August, Venedig

KUMPEL-TYP

Dass sich Sandra Bullock in Abendgarderobe

nicht wohlfühlt, sieht man

sofort. Sie zuppelt am Kleid herum und

wankt auf den High Heels. Sie weiß, wie

unelegant sie aussieht und zieht

Grimassen. Man muss sie einfach mögen

(K)EIN

GENTLEMAN

George Clooney ist der perfekte

Gastgeber. Wenn er einlädt,

flaniert er von Tisch zu Tisch

und unterhält jeden. Allerdings

erlebe ich auch, wie er Sandra

nach der gemeinsamen

Premiere aus den Augen

verliert und nicht auf sie

wartet. Tut man(n) das?

17. Mai, Cannes

TRAUMFRAU

Wenn ich ein Mann wäre,

ich hätte mich spontan in

Liv Tyler verknallt. Sie ist

das Mädchen von nebenan

im Körper von Schneewittchen.

Was will man mehr?

Ach ja – unkompliziert ist

sie beim Magnum-Event

übrigens auch noch, und ihr

Lachen ist rauchig-sexy.

Perfekt eben, diese Frau

BEEINDRUCKEND

EINDRUCKEND

Natürlich habe ich alle „Harry Potter“-Filme

gesehen. Deshalb war Daniel Radcliffe für

mich auch immer noch ein kleiner Junge.

Umso mehr hat mich unser Treffen

überrascht. Ein so professionelles Verhalten

wie bei ihm habe ich bisher nur bei George

Clooney erlebt. Kompliment

15. August, Berlin

KNUTSCH-

KUGEL

Ja, sie ist so süß, wie man

es sich vorstellt! Jennifer

Aniston hat mein Herz

bei der „Wir sind die

Millers“-Premiere im

Sturm erobert. Einfach,

weil sie sich selbst nicht

zu ernst nimmt

2|2014 73


PARTY

Rockiger Glamour:

Sibel Kekilli trägt

zur Eröffnung der

Berlinale ein Kleid

aus Leder und

Spitze von Glaw

Dieses Outfit muss

man mögen. Aber bei

der Grammy-Verleihung

kommt das

Givenchy-Kleid von

Florence Welch gut an

– und bei uns auch

Der Stoff, aus dem

Träume sind

Seide, Spitze oder Tüll?

Mit Pailletten, Stickerei

oder lieber ganz schlicht?

Die Roben 2013 waren

so unterschiedlich wie

die Stars, die sie trugen.

Hier unsere Favoriten

Jennifer Aniston

ist dank Valentino

bei den Oscars

mal nicht niedlich,

sondern elegant

Cindy Crawford

sorgt in ihrem Roberto-

Cavalli-Kleid beim

Filmfest in Cannes

für Aufsehen – und das

nicht nur bei den Herren

74 2|2014


Eva Longoria wird

beim Filmfest von

Fashion-Experten

zur „Königin von

Cannes“ ernannt.

Auch wegen ihres

Auftritts in Zuhair

Murad

Bambi-

Traumpaar:

Das Spitzen-

Kleid von

Rena Lange

passt perfekt

zu Barbara

Becker!

Kelly Rowland zeigt

bei den Grammys

viel, aber das Kleid

von Georges Chakra

verbirgt das

Entscheidende

Catherine Zeta-Jones

fühlte sich bei den

Oscars wohl von der

Statue inspiriert. Den

Style-Vergleich mit dem

Goldjungen gewinnt sie

in der Kreation von

Zuhair Murad locker

Von vorne

süß, von

hinten

durchsichtigsexy:

Annika

Kipp beim

deutschen

Fernsehpreis

in Goldknopf

Couture

Freida Pinto greift

modisch nie

daneben. Auch

nicht beim Filmfest

in Cannes mit ihrem

Glitzer-Fummel

der indischen

Designerin Sanchita

Bei der Costume

Institute Gala darf

es auffälliger sein

– und Blake Lively

wird in ihrer

Gucci-Robe

bestimmt nicht

übersehen

Der Look von Dita Von Teese

(von Carolina Herrera) bei

einer Kunstgala trifft viel leicht

nicht jedermanns Geschmack,

aber zu ihr passt er

2|2014 75


PARTY

Vera Wangs

Design setzt die

Kurven von

Sofia Vergara

bei den

Primetime

Emmy Awards

perfekt in Szene

Goldenes Bambi

trifft goldige

Moderatorin mit

Reh-Blick: Mareile

Höppner trägt

zum Bambi Basler

Unschuldiges Weiß

und trotzdem heiß:

Lena Gercke

überrascht beim

Bambi die Herren in

dieser Robe von

Michael Michalsky

FOTOS: DAVIDS, DPA(11), GETTY(11),BRAUER, ACTION PRESS, BABIRAD PICTURE

Kate Hudson steht

die Farbe ihres

Reem-Acra-Kleides

super. Und sie passt

auch noch thematisch

zum Tiffany-Ball

Dieser Look ist

pures Gold! Eva

Padberg glänzt

beim Deutschen

Filmpreis in

einer Robe von

Kilian Kerner

Amanda Seyfried

gibt bei der

Oscarverleihung

in Alexander

McQueen die

Prinzessin

Der glamouröseste

„Rollkragen“

des Jahres: Salma

Hayek trägt zu den

Oscars Alexander

McQueen

76 2|2014


Jennifer Lopez

geht bei den

Golden Globes auf

Nummer sicher

und wählt eine

Robe vom Zuhair

Murad. Mit ihm

fährt sie immer gut

Miranda Kerr ist ein

Schlitzohr: Bei einer

Golden-Globes-Party

übertrumpft sie alle in

Zuhair Murad

Was für ein

An- (und Aus-)

Blick: Estefania

Küster betont

ihre Kurven bei

der Goldenen

Kamera mit

einer Kreation

von Maria Lucas

Freundin des

Hauses: Sylvie

Meis trägt zur

Basler-Modenschau

in Monte

Carlo natürlich

was? Klar, Basler!

Jessica Alba

überzeugt bei

den Golden

Globes in

einem Look von

Mode-Gott

Oscar de la

Renta. Der

Schmuck ist

von Harry

Winston

Treue Seele:

Heike Makatsch

schwört auch bei

der Eröffnung

der Berlinale auf

einen Look von

Lala Berlin

Aufgepasst,

Männer: Diese Frau

ist Single! Lara Joy

Körner macht beim

Filmball in Unrath &

Strano eine

perfekte Figur

2|2014 77


PARTY

LET’S DANCE

Schwer zu toppen: Channing

Tatum und Charlize Theron

legen den spektakulärsten

Auftritt der Oscarverleihung

hin. Ihr Tanz ist

anmutig, technisch perfekt

und doch verführerisch. Es

wird eindeutig Zeit, dass

Hollywood wieder mehr

Tanzfilme dreht. Alles

andere wäre eine furchtbare

Verschwendung von Talent

SCHAULAUFEN

DE LUXE

Schön sind die Promis ja eigentlich alle. Um aufzufallen,

müssen die Stars also schon deutlich mehr liefern – und sie tun’s.

Voilà: die spektakulärsten Auftritte des Jahres

78 2|2014

OHNE AUSWEG

Immer schön Haltung bewahren! Katy Perry wird auf dem roten

Teppich von US-Komiker Richard Simmons beflirtet. Das Problem:

Selbst falls sie das Hand-Gesabber nervt, dürfen ihre Gesichtszüge

nicht entgleisen. Spaßbremsen mag schließlich niemand gern

PROMI-HASENFUSS

Bei der Eröffnung des Berliner Dungeon ist Ross

Antony ernsthaft in Gefahr. Die Zombie-Frau hat sich

wohl spontan verknallt und will kuscheln. Da bekommt

es selbst der furchtloseste Mann mit der Angst zu tun


FRECHE

GÖRE

Während der Fashion

Week in London ist es fast

unmöglich, modisch

aufzufallen. Aber Rihanna

schafft es natürlich. Wer

würde sich beim Anblick

einer Penis-Clutch (von

Vivienne Westwood)

nicht umdrehen? Noch

dazu, wenn besagte

Sängerin sie auch noch

anatomisch korrekt

platziert …

MR.SEXY

Sich wie DJ Redfoo zur

Erheiterung des

Publikums fast nackt bei

den MTV Europe Music

Awards zu präsentieren,

zeugt in seinem

Fall von ausgeprägtem

Selbstbewusstsein.

Aber auf

skurrile Weise

macht ihn das zum

Traummann:

Wir Frauen finden

Männer mit Humor ja

bekanntlich attraktiv

PFERDE-

MÄDCHEN

Sie schafft es immer wieder,

sich selbst zu übertreffen:

Lady Gaga reitet bei den

American Music Awards

auf den roten Teppich. Zum

Glück ist sie leicht, sonst

hätten die Herren im

Pferdekostüm wenig Spaß

HAARIGE

NUMMER

Zac Efron (re.) guckt ganz

genau hin. Bei den MTV Movie

Awards erfährt er live, wie

stark Schambehaarung

ausgeprägt sein kann. Ob Seth

Rogen ihn wohl für immer

traumatisiert hat?

PAPA PEINLICH

Die Idee eines Wohltätigkeitsballs in

Gedenken an Amy ist super. Aber muss

Mitch Winehouse so schrecklich

übertreiben? Er scheint süchtig nach

Aufmerksamkeit. Sogar seine Ex Janis

(Amys Mama) ist peinlich berührt

TREND-

SETTER

Bei den Nickelodeon Kids’

Choice Awards ist eines

klar: Am Ende sind die

Stars voller Schleim. Doch

Josh Duhamel ist sich

sicher: Sein Sumoringer-

Anzug hält alles ab.

Könnte sein, dass dieses

Outfit bei der nächsten

Verleihung rein zufällig

total in Mode ist

DER SÜNDENFALL

Miley Cyrus will unbedingt ihr Disney-

Image los werden. Dafür tut sie alles. Sie

reibt sich sogar halbnackt bei den MTV

Video Music Awards an Robin Thickes

Schoß und zeigt ihre Zunge. Ihr Plan geht

aber nicht auf: Der Auftritt wirkt affig

statt erotisch

REINE

ROUTINE

Flache Schuhe trägt Jorge

Gonzalez höchstens privat.

Selbst beim VIP-Charity-Fußballspiel

„Kicken mit Herz“ trägt

er scharfe Hacken. Erstaunlicherweise

kann der Model-

Coach darauf wirklich flitzen.

Das Maskottchen ist aber

trotzdem barfuß größer als er

2|2014 79

FOTOS: GETTY IMAGES (6), PICTURE ALLIANCE, DDP

IMAGES, BULLS PRESS, ACTION PRESS (3)


PARTY

VIP-TROTZKOPF

Alle Eltern fürchten den Moment,

in dem ihr Nachwuchs sich bockig

in der Öffentlichkeit (gern an

Supermarktkassen) auf den

Boden wirft und die Kooperation

verweigert. Gwen Stefani und

Gavin Rossdale erleben das bei

der Premiere von „Monster Uni“.

Aber immerhin einer amüsiert

sich: Sohn Kingston findet

Zumas Protest witzig

ABSATZPROBLEM

Ein verschneiter, rutschiger Boden

und Pfennigabsätze (oder muss

es jetzt Cent-Absätze heißen?)

vertragen sich nur bedingt. Bei der

Premiere von „Flight“ bewahrt

Marie Nasemann zwar Haltung und

Humor, ihr Absatz ist aber hin.

Schade um die schönen Stiefel

Pleiten, P

BEWEISFOTO

Schick gekleidet stöckelt

Nicole Kidman in New York

nach einer Modenschau ins

Hotel. Da rammt sie ein

Paparazzo mit dem Fahrrad.

Sie stürzt, die anderen

Fotografen schießen Bilder,

und Nicole hinkt von

dannen. Später wird sogar

ein Arzt gerufen. Das

war aber wohl auch ein

bisschen übertrieben …

SIE ZEIGT’S

ALLEN

Stil-Ikonen altern nicht!

Dieser Ansicht ist auch

Sarah Jessica Parker bei

der „MET-Gala“. Die

Robe von Giles ist schön.

Der extreme Schlitz

auch. Ihren Slip wollte

sie uns aber vermutlich

nicht zeigen …

FOTOS: API, BEST IMAGE, PICTURE ALLIANCE (3), GETTY IMAGES (5), SPLASH NEWS

80 2|2014


FALL-BEISPIEL

Mit 22 Oscar-Preisträgerin: Als Jennifer Lawrence

unter Applaus auf die Bühne steigt, ist es der

Moment ihres Lebens. Nur leider stürzt sie. Die

Situation ist ihr heute noch peinlich. Aber Jen

bekommt vielleicht eine zweite Chance: Der

Shootingstar gilt auch 2014 als Oscar-Favoritin

ech & Pannen

Das Leben kann eine ganz schöne Zicke sein. Während bei uns allerdings nur ein paar wenige

Leute peinliche Situationen mitbekommen, sind es bei den Stars Millionen. Autsch!

SPRING-INS-BILD

Kein Respekt vor dem Alter! Gerard

Butler hat – zumindest theoretisch

– einen großen Auftritt bei einer

Charity-Gala. Das Ergebnis des

Blitzlichtgewitters: Bilder von ihm

mit einem Teenager, der im

Hintergrund seine Eis-Zunge zeigt

HERAUSRAGEND

Scheußlich ist das Oscar-Kleid von Prada

nicht, es hat bloß seltsame Nähte. Anne

Hathaway und ihre „falschen“ Nippel

werden viel kommentiert und veralbert.

Mit dem Oscar als „beste Nebendarstellerin“

hat es aber trotzdem geklappt

2|2014 81


STARS

WUNSCH-

SCHLAGZEILEN

Was erwartet uns im nächsten (Promi)Jahr? Die IN-Redaktion hat für Sie, liebe Leser,

einen nicht ganz ernst gemeinten Ausblick gewagt und Traum-Überschriften gefunden…

MADONNA & JUSTIN BIEBER

DAS IST IHR NEUER TOYBOY“

JENNIFER ANISTON

„ICH GEHE

INS KLOSTER“

BORIS BECKER

„Mir platzt

der Kopf“

PETER MAFFAY & DIETER BOHLEN

DAS NEUE TATORT-

DUO AUF MALLORCA“

NEUE SCHOCKBILDER

VON KERMIT.

SEINE BEINE

WERDEN IMMER

DÜNNER!

SKANDAL! PIPPAS

PO-IMPLANTATE EXPLODIERT!

SYLVIE MEIS

„Ja, ich liebe den Mann im Mond!“ Alles über ihre Auswanderpläne,

und warum sie uns von dort keine Twitter-Bilder schicken kann

82 2|2014


IN.DE

DER KÜRZESTE WEG ZU DEN STARS.

JETZT NEU

IN.DE

Das STAR& STYLE Magazin


Der innovative Haartrockner ghd air ermöglicht Ihnen ein außergewöhnlich schnelles

Trocknen in der Hälfte der Zeit*. Die fortschrittliche Ionen-Technologie reduziert zudem

Frizz & abstehende Haare für ein perfektes, geschmeidiges Ergebnis.


Finden Sie Ihren ghd Partnersalon unter www.ghdhair.de/salon-locator.

facebook.com/ghdDeutschland

*im Vergleich zu handelsüblichen Haartrocknern

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!