Wirtschaftswoche Ausgabe vom 2013-11-11 (Vorschau)

1230296.3mk4k

als dreitausend Metern Höhe oder

urige Skihütten ± g astronomischer

Hochgenuss erfährt in Tirol eine

neue Bedeutung. Ein Klassiker ist

dabei die Verwallstube Galzig in

St. Anton am Arlberg. Mit ihrer

Lage in 2085 m Seehöhe ist sie

eines der höchst gelegenen

Hauben restaurants in Europa.

Aber auch im Zillertal oder im

Stubaital werden kulinarische

Hochgenüsse geboten. Wer aber

auch nur das besondere Ambiente

liebt, der kann einen Cappuccino

jenseits von 3000 m genießen ±

wie im Café 3440 am Pitztaler

Gletscher. Man muss aber nicht

nur ganz hoch hinaus, auch unten

im Tal werden die Gemütlichkeit

und das gesellige Beisammensein

gepflegt. Von Kitzbühel bis zum

Arlberg findet man Hotspots

für Après­Ski: Drinks und

kulinarische Schmankerl, dazu

Musik für jeden Geschmack,

untermalend oder in Dancefloor­

Qualität ± und da s manchmal

bis spät in die Nacht. Apropos

Arlberg: Im Hotel Post in

St. Anton wurde Après­Ski

aus der Taufe gehoben und

verbreitete sich von dort über

die ganze Welt.

WIcHTIge INFos:

Wintersportland Tirol

Ein Ski­ oder Snowboardsportler,

der das Wintersportland

Tirol komplett „erfahren“ will,

braucht neben Ausdauer vor

allem eines ± nämlich Zeit: Rund

100 Skigebiete garantieren jede

Menge Abwechslung, dazu

kommt die passende Infrastruk ­

tur, von den modernen Lift ­

anlagen über professionelle

Skilehrer bis hin zu mehr als

30 Snowparks für Freeskier

und Snowboarder.

www.tirol.at/skifahren

Tirol snow App

Außer Tools zum Höhenmeterund

Geschwindigkeitsmessen

liefert die Tirol Snow App (fürs

iPhone) auch Neuschnee­Alarm,

Routeninfos, Pistenbedingungen

und Events im Lieblingsskigebiet.

www.tirol.at/apps

Tirol snow card

Über 4000 Pistenkilometer in fast

90 Tiroler Skigebieten kann man

mit der Tirol Snow Card

„erfahren“. Für Erwachsene

kostet sie 696 Euro, für Kinder

(ab dem Jahrgang 1997) 348 Euro

www.snowcard.tirol.at

LAWINeNcAmps

Viel Neuschnee birgt auch

seine Gefahren: Damit

Snowboarder und Tourengeher

darauf vorbereitet sind,

informieren staatlich geprüfte

Berg­ und Skiführer

in zweitägigen SAAC Basic

Camps über alpine Gefahren,

Ausrüstung und das richtige

Verhalten abseits der

gesicherten Pisten.

www.saac.at

IgLuDorF uND

Luxus pur

Wer das besondere Wintererlebnis

sucht, für den haben

wir zwei besondere Tipps:

Das Alpeniglu­Dorf an der

Bergstation in Hochbrixen.

Inmitten der Kitzbüheler

Alpen kann man in 18 Iglus

übernachten ± und sogar

heiraten: Eine eigene

Trauungskapelle steht ebenfalls

zur Verfügung. Luxus

pur bietet hingegen das

Gradonna Mountain Resort

in Kals am Großglockner ±

mit einem einladenden Wellnessbereich

und 110 Pistenkilometern

vor dem Haus.

fit für den start

Um einen optimalen Winterstart und eine

perfekte körperliche Fitness zu erreichen, hat

Rudi Lapper vom Tiroler Skilehrerverband

drei Tipps auf Lager:

1. um die letzten schönen

Herbsttage zu nutzen, sollte

leichtes Joggen, Radfahren oder

auch nach Möglichkeit Berggehen

auf dem Programm

stehen. Dadurch kann man die

Kondition bzw. die Ausdauer

wesentlich verbessern.

2. Zu Hause sind Dehnungs­ und

einige Gleichgewichtsübungen

zu empfehlen, nicht vergessen

sollte man auf die Verbesserung

der koordinativen Fähigkeiten.

Auf leichtes Aufwärmen vor

jeder Übungseinheit sollte

nicht vergessen werden.

3. vor dem start auf die piste ist

ein Materialcheck unumgänglich.

Insbesondere ein gut präparierter

Ski und ein passender Skischuh

sind das Nonplusultra für einen

perfekten Skitag.

KoNTI NuIerLIcH

bArrIereN AbbAueN

Dank moderner, barrierefreier

Liftanlagen, hilfsbereitem

Personal und Abfahrten

für alle Könnerstufen

und jeden Fahrstil bieten

inzwischen viele Skigebiete

uneingeschränkten Pistenspaß

für Monoskifahrer.

www.tirol.at/monoskigebiete

NATur pur

Wussten Sie, dass der

Nationalpark Hohe Tauern

1856 km 2 umschließt? Und

dass fünf weitere Tiroler

Naturparks zum Erkunden

des Bergwinters einladen?

www.tirol.at/natur

6

Sport & Lifestyle

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine