26.02.2014 Aufrufe

plus Magazin So macht Fitness Spaß (Vorschau)

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

11/2013 Einfach mehr vom Leben www.plus-magazin.com € 3,50

Natürlich

heilen

Die sanfte Kraft

der Akupunktur

Geheime

Körper-

Signale

Neue Serie: Was ist

harmlos, was nicht?

11 Tipps

So strahlt

Ihr Gesicht

Es sind kleine

Details, die

alles ändern

24-Seiten- +Extra-Heft

Lust auf

Selbermachen

Zauberhafte Ideen

zum Kochen,

Stricken, Häkeln ...

Die Reise

meines Lebens

Einmal immer Richtung Norden

Vorsicht,

Rentenfalle

Nachträgliche

Kürzung stoppen

So macht

Fitness Spaß

Österreich € 3,90

Frankreich € 4,60

Spanien € 4,60

Portugal (cont.) € 4,60

Italien € 4,60

BeNeLux € 4,00

Schweiz SFR 6,50

Zumba, Hula, Bokwa & Co.: Neue Tänze perfekt für die Figur

Klasse Adressen & Tipps (auch wenn Sie Tanz-Partner suchen)


Gut beraten und sorgenfrei

in die Zukunft!

Ab

sofort

am Kiosk

für nur € 3,95

Auch erhältlich

im Apple

Zeitungskiosk

Sofort

bestellen!

Tel. 0180 / 52 601 47

(Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk)

• E-Mail: Einzelhefte@guell.de • Internet: www.plus-magazin.com

Bitte Bestell-Nummer 100 417 angeben


0/2013

wichtigsten

igs

Tip

pps ps von Frau

uen,

Brustkrebs

s b

es

siegten

en

P1 13_ 01_Cover_Streifen.in d 1

:

www.plus-magazin.com

Im 24-Seiten-

Extra-Heft

Hosen, die

Sie

sofort

schlanker

machen

29.07.13 11:53

28 08 13 15:21

Willkommen

im November

Titelbild: Florian Lohmann, Styling: Sibylle Oberschelp, Haare+Make-up: Anna Ploch; Foto Editorial: Peter Rigaud/shotview photographers

9/2013 Einfach mehr vom Leben

10 Kilo

ch

schlanker

So schafften

Leserinnen das, trotz

kleiner er Sünden

10/2013 Einfach mehr vom Leben www.plus-mag.de

Sofort

mehr

Power

Fitness-Wunder erM

Müsli

Gesünder er schlafen: 13

Hilfen

Das entspannt nn

Sie wirklich

Du hast

mich

gerettet

ette

te

t

+24

Seiten

Extra

Besser

wohnen

im

Alter

Lust auf

Selbermachen

Die wichtigsten Tipps von Frauen,

die Brustkrebs besiegten

Endlich

perfekte

Haare

Alle le neuen Wege:

e:

Die Hälfte arbeiten

en

Genauso o viel l Geld

Keine Abschläge

Der

große Ratgeber:

Diese Frisur steht Ihnen

Tolle Schnitte auch

bei dünnen nen Haarenare

1/2013 Einfach mehr vom Leben

Geheime

Körper-

Signale

Neue Serie: Was ist

harmlos, was nicht?

Zauberhafte Ideen

zum Kochen,

Stricken, Häkeln .

Die Reise

meines Lebens

www.plus-mag.de

Sanft in

Rente

Einmal immer Richtung Norden

Geschickt zu

höherer Rente

Den Rentenbeginn

cleverer planen

Ich fühl

mich frei

Neue Wahrheit

über Cholesterin

Auch Sie

können ohne

Pi len leben!

Auf den

Spuren von

Romy

in Parıs

DIE

BESTEN

SOS-Signale

der Haare

Wie Ärzte & Friseure bei

Haar-Ausfa l helfen

WANDER-

WEGE

Test: Die Top-Strecken

im Süden,

Westen & Norden

10

Streit ums

Krankengeld

eld

Zumba, Hula, Bokwa & Co.: Neue Tänze perfekt für die Figur

Klasse Adressen & Tipps (auch wenn Sie Tanz-Partner suchen)

So strahlt

Ihr Gesicht

Figur-

Tricks Tik

So macht

Fitness Spaß

WENN SIE

FRAGEN HABEN

Natürlich

heilen

Die sanfte Kraft

der Akupunktur

11 Tipps

Es sind kleine

Details, die

a les ändern

24-Seiten- +Extra-Heft

Vorsicht,

Rentenfalle

Nachträgliche

Kürzung stoppen

... zu Ihrem

Abonnement:

plus Abo-Service,

Heuriedweg 19,

88131 Lindau,

(01 80) 5 26 01 47

(14 Cent/Min.),

Fax: (01 80) 5 26 01 48,

E-Mail:

abo.plus@guell.de

... zu diesem Heft:

Redaktion plus

Magazin,

Lindenstraße 20,

50674 Köln,

(02 21) 2 77 57-0,

Fax: (02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@

bayard-media.de

PS:

Mit einem Abo

verpassen Sie keine

Ausgabe. Eine

Bestellkarte finden

Sie ganz hinten.

86 400 Sekunden bekommt jeder von uns täglich geschenkt.

Jeden Tag von Neuem. Und damit hat jeder jeden Tag die Chance,

aus diesem neuen Tag einen guten Tag zu machen

– ein schöner Gedanke! Doch gelingt uns das? Mir zumindest

oft nicht. Klar, es gibt Dinge, die müssen wir tun.

Aber wie viele dieser 86 400 Sekunden lassen wir sinnlos

verstreichen? Wie oft vergeuden wir Kraft, lassen uns von

Dingen nerven, die wir ändern können? Verbringen Stunden

vor dem TV, über die wir uns später ärgern? Und fallen abends

todmüde ins Bett: wieder ein Tag vorbei. Wieder eine Woche, ein

Monat, ein Jahr ... Besonders jetzt, wo wieder die dunklen Tage

beginnen, wo man häufiger auf den Friedhof geht – wie schnell kann

alles vorbei sein. Keine neuen 86 400 Sekunden ...

Was also tun? Egoistischer sein. Mehr an sich denken. An das, was

einem guttut, was Spaß macht – das Leben ist viel zu kurz. Dass dies

dann manchmal im oft gehörten „Ich hab’ grad’ keine Zeit“

endet, erlebte ich neulich selbst. Über Tage versuchte ich

meine Mutter zu erreichen. Irgendwann hatte ich Glück.

Sie sei viel unterwegs, habe schon wieder einige Reisen

geplant, Tagesreisen gemacht, sich mit Freundinnen getroffen,

bei den Nachbarn im Weinberg geholfen: Überhaupt

habe sie grade wenig Zeit. Zuerst war ich perplex,

schließlich macht man sich Sorgen – doch dann freute

ich mich riesig: Sie nutzte ihre 86 400 Sekunden.

In diesem Sinne bin ich sicher, dass Sie auch in dieser

Ausgabe von plus wieder viele Ideen finden, um Ihre

86400 Sekunden sinnvoll zu füllen. Viel Spaß dabei, Ihr

Jürgen Sinn, chefredakteur

11 | 2013

3


im November 2013

Fitness, die Spaß macht! Ob Tango oder

Einmal zum Nordkap ... wo der Anblick einsamer Fjorde,

Zumba – Tanzen ist eine der besten Sport-Arten. 20 Eisberge und des magischen Nordlichts den Atem raubt. 88

Besser leben

10 Wissen Sie noch?

Zum Küssen ins Kino ...

12 3 Minuten mit Schauspieler

Fritz Karl.

14 Freundschaft halten ...

Gerade im Alter eine

Kunst, findet Schauspielerin

Ulrike Kriener.

20 Mal wieder tanzen

Ob Tango oder Zumba

– Tanzen ist eine der

besten Sport-Arten,

sagen Ärzte. Und es

macht so viel Spaß,

sagen plus-Leserinnen.

Sie werden staunen,

wie viele Ideen es gibt,

ja auch für unser Alter!

Genießen

29 Jetzt Kürbis einkochen.

30 Kommt zum Essen!

Herrliche Herbst-

Menüs zum Verwöhnen.

36 Krönung Traumhafte

Kuchen zum Dessert.

38 Deutsche Weine Gut

und gar nicht teuer.

40 Warst du im Urlaub?

Frischer aussehen mit

einem Hauch Rouge.

Fühlen

45 Gewusst? Ältere Paare

streiten kaum noch.

46 Nix Rente Immer mehr

Menschen arbeiten aus

Lust einfach weiter.

52 Macht Ärger krank?

Wer sich häufig grämt,

setzt seine Gesundheit

aufs Spiel. Was hilft?

54 Eltern helfen Was

tun, wenn Mutter oder

Vater dement werden?

56 Filme über Demenz

Mal heiter, mal traurig.

57 Angelika Euler genießt

Zeit mit ihrer Mutter.

Gesund bleiben

61 Gewusst? Erkältung.

62 Geheime Signale

Wenn das Lid zuckt,

es im Ohr pfeift, die

Haut fleckig ist, es im

Bauch drückt – was

steckt hinter solchen

Signalen? Sind sie

harmlos?

68 Tees, die mehr können

Ob Schnupfen oder

Halsweh – diese Tees

lindern kleine Herbst-

Wehwehchen im Nu.

70 Akupunktur! Diese

Leser schwören

darauf.

Mit Kräutern heilen

Wenn sich im Herbst der erste Schnupfen oder Husten ankündigt,

wirken frische Kräuter-Tees kleine Wunder, S. 68

4 11 | 2013


Rente? Kann warten!

Immer mehr Frauen und Männer bleiben länger im Beruf, weil sie einfach Lust haben,

ihre Arbeitgeber sie locken und sie das Gefühl genießen, gebraucht zu werden, S. 46

NEU!

JETZT MEHR SE

November 2013

geld^recht

DER EXTRA RATGEBER VON

Wie lange für

Kinder zahlen?

Selbst eine gute Ausbildung bedeutet nicht, dass Kinder sofort

einen Job bekommen. Wie lange und wie viel müssen Eltern dann

zahlen? Neue Urteile schaffen hier ganz neue Regeln.

ann

Extraheft

Zum Heraustrennen und Sammeln

Foto: plainpicture


Günstiger

das

Auto versichern

Zehn Leser zeigen: Jeder

kann Hunderte Euro sparen S. 14


Vorsicht,

Renten-Kürzung

geld^

recht

Wer eine Solaranlage auf dem Dach

hat, so lte genau rechnen S. 10

P-GR1113_001_Cover_NEW.indd 1 24/09/13 13:29

4

WIE LANGE MUSS MAN

FÜR KINDER ZAHLEN?

Neue Urteile schaffen

jetzt Klarheit.

Fotos: Sabine Braun, Visitnorway, Tim Parks/Jahreszeiten

Verlag, Stockfood (2), Shutterstock

Fotos: xxxxxxxx

Frische ins Gesicht zaubern Mit

etwas Rouge und den Tricks der Profis.

Erleben

75 Ausstellung Matisse.

76 Kennedy Vor 50

Jahren wurde der US-

Präsident erschossen.

Kurz nachdem unsere

Leserin ihn besuchte.

84 Was taugen E-Books?

Drei Geräte im Test.

88 Einmal Nordkap Die

Reise unseres Lebens.

40

Selber machen

95 Schöne Idee Buchhülle.

96 Warme Füße Kuschelige

Hausschuhe.

99 Foto-Kalender am PC

Viel leichter als gedacht.

102 Kaminanzünder aus

Kiefernzapfen.

Ihre Seiten

103 Leserfrage Im Verein

knirscht es, was tun?

104 Geld Absichern, auch

ohne Trauschein?

106 Mein Engagement

107 PC-Seite Der Tabulator.

108 Ihre Briefe

Herrlich herbstlich Verwöhn-Menüs

mit wenig Fleisch und viel Gemüse. 30

Unsere Titel-Themen

erkennen Sie

an der unterstrichenen

Seitenzahl.

Gestrickt

Häufig kalte Füße? Dann diese selbst

gestrickten Hausschuhe, S. 96

Rubriken

6 Besser leben

58 Sonnenstrahlen

60 Rätsel

74 Sudoku

94 Impressum

110 Vorschau

112 Zum Schluss

9

ZURÜCK IN DIE

KRANKENKASSE

Ein Gesetz erleichtert

Nichtversicherten die

Rückkehr.

10

ACHTUNG,

RENTEN-KÜRZUNG

Bei Solaranlage lieber

genau rechnen.

12

STEUERN & ABGABEN

Was muss man auch als

Rentner zahlen?

14

AUTO GÜNSTIG

VERSICHERN

plus zeigt: So kann man

Hunderte Euro sparen.

18

NEUES MIETRECHT

Wer verliert, wer

profitiert?

20

MIETPREIS-BREMSE

So wirkungslos ist sie.

21

POLIZEIKONTROLLE

Wie reagiert man richtig?

22

IHRE FRAGEN

plus-Experten antworten.

24

MUSTERBRIEF

Verspäteter Flug

11 | 2013

5


Besser leben

im November

Die Ehe

beflügeln

Das Geheimnis einer

starken Ehe? Forscher sind

ihm erneut ein Stück näher

gekommen: miteinander

reden und gerade in Krisenzeiten

füreinander da sein,

sich um den Partner bemühen.

Für 61 % aller Frauen

und Männer, die eine langjährige

Ehe führen, seien

dies, so eine Studie, die

wichtigsten Zutaten, um

eine Ehe über viele Jahre

hinweg stark zu halten.

Ideen

Wenn’s regnet

Nicht ärgern.

Schließlich

gibt es so viel

Schönes zu tun:

• Familien-Rezepte

sammeln und in ein

Buch eintragen –

alle werden sich

über diese Fleißarbeit

freuen.

• Lieblings-Plätzchen

backen: Wer

sagt denn, dass es

die nur im Advent

geben darf?

• Einen Brief an eine

alte Freundin schreiben,

die man ewig

nicht gesehen hat.

Gute Wanderschuhe?

Dafür muss man 170 bis 200 Euro anlegen, wie eine aktuelle

Studie von Stiftung Warentest zeigt. Sehr ähnliche,

gute Qualität haben: • Aku Trekker Lite II GTX • Hanwag

Nazcat GTX • Lowa Camino GTX • Meindl Air Revolution 3.3.

Garten

Zwiebeln

in die Erde

Bis Anfang November

sollten im

Frühjahr blühende

Blumenzwiebeln

wie Tulpen, Narzissen,

Krokusse, Winterlinge,

aber auch

Zierlauch (siehe

oben) eingesetzt

werden. Dabei auf

diese Dinge besonders

achten:

• Blumenzwiebeln

in Gruppen setzen,

dann kommen sie

am besten zur

Geltung.

• Etwa doppelt so

dick mit Erde bedecken,

wie die

Zwiebeln hoch sind.

• Pflanzstellen mit

bunten Trinkhalmen

kennzeichnen,

damit Zwiebeln

später bei der Gartenarbeit

nicht

beschädigt werden.

Gesund

im Herbst

Chor = Yoga

Wer im Chor singt, stärkt das

Herz genauso wie bei sanftem

Sport, z. B. Yoga. Auch weil das

kontrollierte Atmen den Körper

messbar entspannt, so Forscher.

Getrocknete Früchte ...

... sind jetzt eine tolle Alternative

zu frischem Obst. Aber Vorsicht.

Sie haben mehr Kalorien.

Eine getrocknete Aprikose etwa

4-mal so viel wie eine frische.

Zarte Hände

So bleiben die Hände auch bei

rauem Wetter streichelzart: 1/2

TL Zucker mit 1/2 TL Olivenöl

mischen und Hände 1 Mal pro

Woche damit einreiben.

Trend

NUR DIE LIEBE ZÄHLT

Einen wahren Boom erleben

derzeit Hersteller von Vorhängeschlössern.

Der Grund: Verliebte

Paare – ältere wie jüngere

– hängen ein Schloss an Brückengeländer,

z. B. an die Hohenzollernbrücke

in Köln oder

die Thalkirchner Brücke in München

und werfen den Schlüssel

ins Wasser. Ein schöner Brauch,

doch die Städte sind besorgt.

München flext die Schlösser

von Zeit zu Zeit ab; Heidelberg

hat einen Liebesstein aufgestellt,

damit die denkmalgeschützte

Alte Brücke geschont

wird. Ob es hilft? Bekanntlich

kennt Liebe keine Grenzen.

6 11 | 2013


Selber machen

Schlehen-Likör

Zwar sind die dunklen Früchte der

Schlehen schon im September zu

sehen. Doch wirklich reif sind die

Beeren erst nach dem ersten Frost.

Sie benötigen:

• 1 kg Schlehen

• 2 Flaschen Korn (je 0,7 l)

Zum Essen eingeladen?

Dann ist

der Schlehenlikör

ein feines Mitbringsel.

Schöne

Flaschen zum

Abfüllen gibt es

z. B. unter www.

flaschenland.de

• je 1 Vanille- und 1 Zimtstange

• 500 g braunen Kandiszucker

Und so geht es:

• Gefrostete Schlehen in Glasballon

abwechselnd mit Kandiszucker

schichten. Gewürze klein schneiden.

Dann Korn darübergießen. Verschließen

und durchschwenken.

• 6 bis 8 Wochen auf sonnige Fensterbank

stellen; täglich 1x schütteln.

• Danach abseihen und in hübsche

Likör-Flaschen abfüllen.

„Man soll dem

Leib etwas Gutes

bieten, damit die

Seele Lust hat,

darin zu wohnen.“

Winston Churchill

11 | 2013

7


Besser leben

im November

„Alles, was auch

eine Stunde nach

dem Essen noch

glücklich macht,

ist gutes Essen.“

Sarah Wiener

Kochen lernen bei TV-Köchen

Haben Sie Spaß am Kochen? Fast alle TV-Köche bieten in ihren Restaurants für kleine Gruppen Kochkurse an.

Anmelden kann sich jeder, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Und so unterhaltsam wie im TV ist es allemal: In

Sarah Wieners Restaurant „Speisezimmer“ in Berlin lernt man in einem Tageskurs (ab 80 Euro) zum Beispiel,

wie das perfekte Wiener Schnitzel gelingt oder wie man zu Weihnachten ein Festmahl zubereitet.

Sarah Wiener ✆ (0 30) 8 14 52 94 30 | Johann Lafer ✆ (0 67 24) 9 31 00

Léa Linster ✆ (0 03 52) 23 66 84 11 | Cornelia Poletto ✆ (0 40) 4 80 21 59

Alfons Schuhbeck ✆ (0 89) 2 16 69 01 10

8 11 | 2013


57

Prozent der Frauen

mögen Bügeln im

Haushalt am wenigsten.

Das könnte

sich ändern, wenn Sie

ein kleines Fitness-

Programm machen:

• Knie beim Bügeln

leicht beugen. Einen

Fuß zum Po ziehen.

1 Minute auf einem

Bein bügeln. Seite

wechseln. Trainiert

Beine und Po.

• Bügelbrett etwas

tiefer einstellen. Füße

schulterbreit auseinander.

Geringere

Bretthöhe ausgleichen,

indem man die

Knie beugt. 1 Minute

so bleiben. Strafft die

Innenseite der Beine.

3

Ideen, um Rosskastanien

zu verwerten.

Getrocknet dienen sie

als Futter für Rehe im

Wildpark. Aber ein

paar Kastanien

helfen auch

• gegen lästige

Fruchtfliegen an Obst,

• im Kleiderschrank

verteilt schützen sie

wirksam vor Motten,

• in einem Stoffbeutel

kurz erhitzt (Backofen

oder Mikrowelle)

dienen sie als Heizkissen

für die Füße.

10

Jahre jünger

wirken Frauen,

wenn sie eine

kräftige Lippenstift-Farbe

verwenden.

Das

fanden US-Forscher

jetzt heraus.

Der Grund:

Je älter wir werden,

desto mehr

verlieren wir

Farbpigmente.

Auch die natürliche

Lippenfarbe

verblasst. Intensive

Farben dagegen

verbindet

man automatisch

mit Frische

und Jugendlichkeit.

Also, Mut

zur Farbe!

29

Prozent der Bundesbürger – nur noch – wollen traditionell

in einem Sarg auf einem Friedhof beigesetzt werden. Fast

jeder Dritte möchte inzwischen außerhalb eines Friedhofs

beerdigt werden, z. B. auf See, im Friedwald. Ein Hauptgrund:

Viele möchten Angehörige mit der Grabpflege nicht

belasten. Dabei weisen Psychologen immer wieder darauf

hin, wie wichtig feste Trauerplätze bzw. -rituale sind.

192.000

Euro Schulden

hat – statistisch

gesehen – jedes

Kind zwischen

0 und 14 Jahren

in Deutschland,

wenn man die

Staatsschulden

verteilt. Nur

belgische,

griechische,

italienische und

japanische Kinder

haben weltweit

noch mehr

Schulden abzutragen,

so eine

aktuelle Studie

des IWF.

4 x Kunst in der Provinz

Großartige Ausstellungen – meist fällt einem dann Berlin,

Hamburg, Köln, Frankfurt, München ein. Doch auch in vielen

kleinen Städten sind derzeit wunderbare Ausstellungen zu

sehen, die man auf keinen Fall verpassen sollte:

Käthe Kollwitz: Wenig bekannte Akt-Zeichnungen in Regensburg:

Kunstforum Ostdeutsche Galerie, bis 3. November.

Leonardo da Vinci: Im Kunsthaus Kaufbeuren, bis 12. Januar

und im Schwedenspeicher in Stade, ab 16. November.

Franz Marc, Henri Nannen und die Blauen Fohlen (siehe

Foto oben): Kunsthalle Emden, bis 19. Januar.

Marlene Dietrich: Fotografien von Milton Greene, Kurpfälzisches

Museum Heidelberg, ab 23. Oktober.

11 | 2013

9


F R Ü H E R &

Die erfolgreichsten Filme 2012 Ziemlich beste Freunde ¬ 9,0 Mio. James Bond 007 – Skyfall ¬ 7,8 Mio.

Upps, Film

gerissen!

• Filme wurden auf

nebeneinanderstehenden

Projektoren

vorgeführt und von

einem Zwischengang

aus bedient.

• Mitunter riss die

Filmrolle und musste

vom Vorführer

mit Filmkitt geklebt

werden. Dabei ging

das Licht an, und die

Zuschauer mussten

ein paar Minuten

warten.

• Den Filmton, der

aus zwei Lautsprechern

neben der

Leinwand kam, und

das Surren des Filmprojektors

waren

deutlich zu hören.

46 Pfennige

kostete 1950 eine

Kinokarte – etwa

so viel wie ein Brot.

Heute kostet sie ca.

7,65 Euro –

doppelt so

viel wie

ein Brot.

KOMM, WIR

GEHEN

INS KINO

Samtvorhänge, Polstersessel, knisternder Ton

und verstohlene Küsse – in den 50er- und 60er-Jahren

ging jeder viel, viel häufiger ins Kino. Und heute?

15 Mal

gingen die Menschen

in den 50ern pro Jahr in

ein Kino. Heute sind es

gerade noch 1,7 Mal.

Die Wochenschau ...

... wurde vor dem

Hauptfilm gezeigt

und dauerte etwa 15

Minuten. Als immer

mehr Menschen

Fernseher hatten,

stellte man sie Anfang

der 70er ein.

Küssen

statt

schauen

Vor allem als Teenager

ging ich sehr

oft ins Kino. Aber

nicht etwa wegen

der Filme. Mit

meinem damaligen

Freund

setzte ich mich

weit nach hinten,

an einen einsamen

Platz. Und kaum

gingen die Lichter

aus, haben wir

– wie alle anderen

Teenies – herumgeknutscht.

Waltraud Kriesche

(61) aus Nürnberg

Fotos: Getty Images, Interfoto (4), ullstein bild (2), privat; Illustration: Shutterstock

10 11 | 2013


H E U T E

Ice Age – Voll verschoben ¬ 6,7 Mio.

5 Minuten

dauerte die Werbung

vor dem Film früher.

Heute mehr als 30.

Der erste

Filmskandal

1951 sorgte Hildegard

Knef in „Die

Sünderin“ für einen

Skandal. Warum?

Die Knef zeigt darin

kurz ihren nackten

Rücken, begeht

einen Mord und

Selbstmord. Priester

warfen Stinkbomben

in Kinos, Politiker

verteilten Flugblätter:

Sollen das die

Ideale eines Volkes

sein?“ Aufführungsverbote

verhalfen

dem Film erst recht

zum Publikumserfolg.

Ältere strömen ins Kino

Zwölf Prozent der 50- bis 65-Jährigen

gingen 2012 regelmäßig ins Kino, Tendenz

steigend. Der Grund:

Kino wird als Erlebnis

verstanden, das man

sich gerne gönnt. Und

es gibt mehr Filme für

diese Altersgruppe.

* Altersstruktur der Kinobesucher

2012. Quellen: Statista, Gfk

12%

DAMALS EINES

DER SCHÖNSTEN

VERGNÜGEN

Welcher ist

Ihr Lieblingsfilm

– und warum?

Schreiben Sie

uns!

Adresse Seite 3.

Die meisten Kino-Zuschauer

In Deutschland, in Millionen

27

18

16

12

Das Dschungelbuch (1967)

Titanic (1997)

Schwarzwaldmädel (1950)

Herr der Ringe – die

Rückkehr des Königs (2009)

Hightech

Neue Technik verbessert

den Film-Genuss im Kino

• Mit Beamer (Projektor)

und Computern werden

die Filme auf die Leinwände

projiziert.

• Der Ton wird heute mit

„Dolby Digital Surround“

übertragen – Lautsprecher

befinden sich überall

im Kinosaal. Besucher

fühlen sich mittendrin.

• Filme in 3-D sind heute

Standard, vor allem bei

Animationsfilmen. Noch

muss man dazu eine

Extra-Brille aufsetzen.

80%

des Umsatzes

machen Kinos heute

mit Popcorn,

Getränken etc.

3Monate

nach dem Kinostart eines Films

kommt er schon auf DVD

auf den Markt oder lässt sich

im Internet runterladen. Früher

dauerte es doppelt so lange.

1950

„Schwarzwaldmädel“ mit

dem Film-Traumpaar Sonja

Ziemann und Rudolf

Prack läutete das Zeitalter

des Farbfilms ein.

11 | 2013

11


BESSER LEBEN

3 Minuten mit

Fritz Karl

„Meine Küche

wird sehr gelobt“

Fritz Karl gehört als Schauspieler zur ersten

Garde. Doch er hat noch mehr Talente.

Als Kind wollten Sie sein wie ...

Captain Kirk. Ich fand den Commander in seinem

Nicki-Pullover unheimlich cool.

Mit 17 träumten Sie ...

Vom Theater. Ich fing damals mein Studium im

Max-Reinhardt-Seminar an – und wollte den Lear

und den Hamlet gleichzeitig spielen. Da war ich der

Größte. Singen, Reiten, Fechten, Tanzen? Mach ich!

1967 Geboren in Gmunden/

Oberösterreich, war als Kind

bei den Wiener Sängerknaben.

1984 Max-

Reinhardt-Seminar

in Wien.

SEIN LEBEN

Worüber können Sie lachen?

Über die Uhlig. Meine Frau. Wir haben wahnsinnig

viel Spaß miteinander. Uns verbindet der Humor.

Mit ihr ist alles komisch.

Es regt Sie sehr auf, wenn ...

ein Kollege beim Dreh schlecht vorbereitet ist.

Wobei brauchen Sie immer Hilfe?

Wenn ich den Autoschlüssel suche. Ich verlege

wahnsinnig viele Dinge: Pass, Kreditkarten, Autoschlüssel.

Zum Glück weiß meine Frau oder unser

Au-pair-Mädchen, wo meine Sachen liegen.

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank?

Milch, Eier, Käse, Gemüse, Salami.

Wen würden Sie gern kennenlernen?

Den Autor Jonathan Littell. Er hat die spannendste

und interessanteste Literatur geschrieben, die

es derzeit gibt. Wie der schreibt, was der schreibt

und seine gesamte Haltung – toll!

Was loben Freunde an Ihnen?

Meine Gastfreundschaft – und meine Küche.

Welche Ihrer Vorzüge werden verkannt?

(lacht) Ich fühle mich recht gut erkannt.

Womit sollten Sie aufhören?

Mit dem Rauchen.

Womit sollten Sie anfangen?

Klar! Mit dem Rauchen aufzuhören.

Wann haben Sie zuletzt etwas riskiert?

Jeden Tag, wenn ich raus ans Set gehe, riskiere ich

zu scheitern. Das ist immer noch so. Wenn man

nicht die Sorge hat, dass etwas in die Hose gehen

kann, wird es langweilig.

Was braucht unsere Welt am dringendsten?

Einen Ausgleich zwischen Arm und Reich. Dieses

ständige Streben nach Gewinn auf Kosten anderer

kann nicht gut gehen.

Wofür sind Sie dankbar?

Für das Talent, das ich bekommen habe. Nicht nur

für meine schauspielerischen Fähigkeiten, sondern

auch für mein Talent, das Leben zu genießen.

ab 1986 Theater und TV, zuletzt in

„Das andere Kind“. Vorauss. im Januar

in „Martha Grimes: Inspektor Jury“.

Lebt mit Kollegin Elena Uhlig

und den beiden Söhnen in Wien;

drei Kinder aus erster Ehe.

Foto: Bernhard Kühmstedt/Roba Press

12 11 | 2013


NEU!

www.plus-magazin.com

mit vielen Infos rund um:

| Gesundheit | Ernährung | Kultur | Reisen | Geld & Recht |

Kennen Sie schon

unseren kostenlosen

Newsletter mit vielen

weiteren Infos & Tipps?

Gleich anmelden unter

www.plus-magazin.com

Noch besser! Noch übersichtlicher!


U L R

I

K

E

K R

I

E N E

R

„Eine

Freundin

darf mir auch

mal auf den

Keks

gehen“

Frau

Bodenständig, schnörkellos, authentisch –

eine wie Ulrike Kriener (58) müsste man zur

Freundin haben, denkt man. Doch hat eine

gefragte Schauspielerin wie sie überhaupt Zeit

für Freunde? Und wie hält sie Freundschaften

lebendig? Thomas Soltau sprach mit ihr über

Telefonieren statt Facebook, Männer als Freunde

und die Lust, Blätter vom Kirschlorbeer zu zupfen.

Kriener, lassen Sie uns über

Freunde und Freundschaften

reden. Es heißt immer, mit

zunehmendem Alter werden

Freunde wichtiger. Sie sind als

gefragte Schauspielerin bis zu

200 Tage im Jahr unterwegs. Da

ist es bestimmt nicht einfach,

Freundschaften zu pflegen ...

KRIENER Das stimmt. Deshalb

müssen meine Freunde Pausen

aushalten. Damit ich weiß: Wenn

ich in Dreharbeiten abtauche,

dann reicht auch mal eine SMS

– und wir können immer wieder

an dem alten Punkt anknüpfen.

Da muten Sie Ihren Freunden

aber eine Menge zu. Was mögen

Sie an Ihren Freunden?

14 11 | 2013


BESSER LEBEN

11 | 2013

15


BESSER LEBEN

„In meinem Leben bin

ich oft an Menschen geraten,

die gut für mich waren. Das

ist ein großes Glück.“

KRIENER Einige liebe ich für

ihren Humor, andere dafür, wie

sie das Leben meistern oder frech,

kreativ und empfindsam sind.

Freundschaft ist auch immer eine

Spiegelung seiner selbst. Über

alle Unterschiede hinweg sieht

man die Verbindung zweier Seelen.

Und Freundschaft hat immer

etwas mit Respekt zu tun.

Wie wichtig ist Streit innerhalb

einer Freundschaft?

KRIENER Sehr wichtig – aber da

gibt es keine Regel. Es gibt Menschen,

die Erschütterung und

ständige Reibung brauchen. Andere

leben lieber in Harmonie –

Rezepte gibt es nicht. Aber ich

gehöre eher zu den harmoniebedürftigen

Menschen. Ein richtiger

Streit verunsichert mich.

Aber wie lösen Sie dann Situationen,

in denen Sie sich mal über

eine Freundin ärgern?

KRIENER Ich finde, Freundinnen

dürfen einem mal auf den Keks

gehen. Nur nicht dauerhaft.

Wenn’s zu viel wird, dann brauche

ich eine Pause. Bei einer

Freundin zum Beispiel stimmte

das Gleichgewicht nicht mehr, die

Freundschaft hielt nicht. Aber die

Frage: „Was habe ich damit zu

tun, dass diese Freundschaft erloschen

ist?“ beschäftigte mich danach

ziemlich lange.

Wenn Freundschaften zerbrechen

im Lauf des Lebens. Woran?

KRIENER Daran, dass man sich

klar wird: Wir passen überhaupt

nicht zusammen, das Band ist

nicht stabil genug. Persönlich

habe ich beides schon erlebt:

Wenn die Grenzen der Belastbarkeit

überschritten werden, sieht

man klarer, wo man Gefühle teilt

oder eben nicht. Und manchmal

stellt man fest: Du hast dich in

der Person getäuscht.

Obwohl man eigentlich eine gute

Menschenkenntnis besitzt?

16 11 | 2013


KRIENER Ich denke schon, dass

ich die habe. Andere Menschen in

Beziehung zu mir selbst einzuschätzen,

zu filtern, ob die Verbindung

trägt oder eher flüchtig ist

– das gelingt mir eigentlich ganz

gut. Wenn die Verbindung tief

geht, bin ich eine treue Freundin.

Dabei ist es egal, ob das der Mann

oder eine Freundin ist. In meinem

Leben bin ich immer wieder an

Menschen geraten, die gut für

mich waren. Und viele dieser

tragfähigen, alten Beziehungen

halten bis heute. Sie haben sich

im Lauf der Jahre bewährt.

Es heißt immer, Männer und

Frauen könnten nicht befreundet

sein. Wie ist Ihre Erfahrung?

KRIENER (lacht) Eine Frage, die

auch ich noch nicht endgültig

gelöst habe. Aber ich kenne

Frauen, bei denen der Ex-Partner

zum besten Freund wurde.

Was ist ein unverzeihlicher

Fehler in einer Freundschaft?

KRIENER Den anderen manipulieren

zu wollen.

Darf man denn in einer Freundschaft

auch lügen?

KRIENER Nein, darf man nicht!

Warum sollte man? Wenn man

für sich eine Lüge braucht, finde

ich das schlimm genug. Aber in

einer Freundschaft? Auf keinen

Fall. Wenn man sich hier nicht die

Wahrheit sagen kann, wozu ist

die Freundschaft gut? Ich glaube

fest an Wahrheit, Offenheit und

daran, die Dinge auszusprechen.

Das ist fest in mir verankert.

Das ist wie in einer guten Ehe?

KRIENER Ja, aber in einer Freundschaft

zerrt man nicht so aneinander

herum wie in der Partnerschaft.

Man sieht den anderen als

einen von sich getrennten Partner

– das fällt einem in der Ehe

natürlich weitaus schwieriger.

Im Film „Beste Freundinnen“

(am 3. November in der ZDF-Reihe

„Herzkino“) leidet eine Freundin

an Krebs, die Hilfe braucht.

Haben Sie Ähnliches erlebt?

KRIENER Diese Situation kenne

ich sehr gut – das habe ich selbst

auch schon erlebt. Meine Trauzeugin

und ich waren sehr eng

befreundet. Sie lebt leider nicht

mehr, aber ich denke oft an sie.

Fällt es Ihnen mit den Jahren

schwerer, neue Freunde zu finden,

vielleicht weil man unterschiedliche

Erfahrungen machte, vielleicht

auch weil man skeptischer,

vorsichtiger wurde?

KRIENER Nein, eigentlich nicht.

Allein durch meinen Beruf lerne

ich ja immer wieder sehr unterschiedliche

Menschen kennen.

Aber ich glaube, dass man in der

Jugend engere Freundschaften

knüpft. Man kommt sich einfach

näher. Bei mir sind es drei Freundinnen,

mit denen ich schon lange

durchs Leben gehe. Die sind

ganz eng, ganz nah.

Unsere Kinder pflegen Freundschaften

über das Internet.

Machen Sie das auch, wenn

Sie lange unterwegs sind?

KRIENER Ich habe es bei Facebook

versucht – und habe stolze acht

Freunde (lacht). Aber es ist nicht

mein Ding. Facebook ist ein

Ulrike Kriener

im Kino-Hit

„Männer“ (1), dem

TV-Zweiteiler „Die

Gustloff“ (2) und

in der Serie

„Klimawechsel“(3)

1

2

Ulrike

Kriener

24. 12. 1954

Geboren

in Bottrop (Ruhrgebiet)

Eltern Vater:

Bergmann unter

Tage, Mutter:

Hausfrau

1976–79

Schauspielschule

Hamburg

1992 Heirat mit

Regisseur und

Schauspieler

Georg Weber

1992 * und †

Sohn Max

1995 *Sohn Paul

Ihre

Filme

1978 Britta

(TV-Serie)

1985 Männer

(Kino-Erfolg)

1990 Der

Hammermörder

(Grimme-Preis)

3

1993 Justiz

(nominiert für den

Golden Globe)

Seit 2003 „Kommissarin

Lucas“

(ZDF-Serie)

2006 Elementarteilchen

2008 Die Gustloff

(TV-Mehrteiler)

2008 Butter bei

die Fische

2010 Klimawechsel

(ZDF-Serie)

(Deutscher Fernsehpreis)

2011 Die Dienstagsfrauen

2013 Beste

!

Freundinnen

(am 3. November

um 20.15

Uhr im ZDF)

+ Schirmherrin für

das Kinder-Hospiz

der Malteser in

München

+ Fördert das

Projekt Costura!

Verein zur Unterstützung

brasilianischer

Frauen

und ihrer Kinder

+ Engagiert sich

als Botschafterin

für die Kampagne

Bewusstsein für

Brustkrebs

11 | 2013

17


BESSER LEBEN

„Mein heutiges

Leben hätte ich früher als

spießig empfunden –

aber ich finde es toll.“

Mechter Zeitfresser. Außerdem

telefoniere ich lieber – das ist

einfach viel unmittelbarer.

Ich habe in Vorbereitung unseres

Gesprächs gelesen, dass Sie immer

noch regelmäßig Liebesbriefe

bekommen, wie früher ...

KRIENER Ach, wissen Sie ...

(schmunzelt) Nein, diese Zeiten

sind vorbei. Zuschauer schreiben

eher, dass sie mich für meine

Arbeit schätzen.

Bei Ihrem Mann (Regisseur und

Schauspieler Georg Weber, Anm.

der Red.) war Ihnen rasch klar:

Der ist es! Ist es ungewöhnlich

für Sie, dass Sie so schnell Ihr

Herz öffnen, oder?

KRIENER Das kann man wohl

sagen! So etwas wie bei mir und

meinem Mann passiert ganz selten

im Leben. Wenn ich aber einen

inspirierenden Menschen

treffe ... Besonders dann, wenn

jemand sehr klug und witzig ist,

kann ich schnell und leicht

mein Herz öffnen.

Ist Aussehen denn für Sie überhaupt

nicht wichtig?

KRIENER Kennen Sie den Spruch

„Ab 40 ist man für sein Gesicht

selbst verantwortlich“? Ich denke,

die innere Befindlichkeit findet

den Weg nach außen. Es geht um

den Gesamtauftritt. Darum, wie

man sich bewegt, was man ausstrahlt.

Und ob man den Eindruck

vermittelt, dass man das Leben

mit allen seinen Facetten mag.

Leicht gesagt für eine Frau, die

so gut aussieht wie Sie ...

KRIENER (lacht) Danke für das

Kompliment! Ich glaube, ich habe

einfach gute Gene – und glücklicherweise

die schöne Haut meiner

Großmutter und Mutter geerbt.

Alle paar Jahre muss ich

dann mal drei überflüssige Kilos

abspecken, ein bisschen Sport

treiben – und gut ist es wieder!

Beneidenswert! Und was zählt

für Sie außer Genen, Freunden

und erfüllter Arbeit zu einem

guten, glücklichen Leben?

KRIENER Zeit, Familie, Harmonie,

Gesundheit, Urlaub und das Gefühl,

das ich mein Leben sinnvoll

gestalten kann.

War das schon immer so? Oder

haben sich die Schwerpunkte für

Sie in den letzten Jahren stark

verändert?

KRIENER Als ich in jungen Jahren

mit dem Rucksack unterwegs war,

empfand ich Lebensqualität etwas

anders. Low Budget, kein Geld,

aber mir fehlte nichts. Nach damaligen

Kriterien wäre mir mein

heutiges Leben bestimmt spießig

vorgekommen: Ich wohne in einer

Doppelhaus-Hälfte und zupfe

gelbe Blätter vom Kirschlorbeer.

Und ich finde das toll (lacht).

Könnten Sie sich auch allein

durchs Leben schlagen, ohne

enge Freunde leben?

KRIENER Das wollte ich gar nicht!

Der Mensch ist ein soziales Wesen

und braucht andere Menschen,

sonst wird er schnell kauzig und

vereinsamt. Wer will das schon?

Bedeutet das für Sie zum Beispiel

auch, dass Sie Hobbys mit

Ihrem Mann teilen?

KRIENER Nein! Mein Mann fährt

Motorrad – Beifahrerin zu sein,

finde ich schrecklich. Hinten sitzt

man sehr unbequem und sieht

nichts, weil man nur auf den blöden

Helm des Fahrers guckt. Spaß

hat nur der Fahrer. Mein Mann

hat abenteuerliche Hobbys. Momentan

ist er gerade beim Drachenfliegen.

Ich dagegen komme

ganz gut ohne Hobbys aus. Liebe

es, im Garten zu sein. Außerdem

reise ich sehr gerne. Ab der Rente

werde ich kürzertreten und durch

viele Länder reisen.

Und wohin wollen Sie dann reisen?

Wenn Sie, sagen wir in 20

Jahren, in Rente gehen, dann

eher zum Shoppen nach New

York oder zum Yoga-Kurs an die

Küste Kretas?

KRIENER Shoppen sehe ich eher

nicht (lacht). Meine Sehnsuchtsorte

liegen eindeutig am Meer

– dort, wo es warm ist. Aber ob es

Yoga sein muss ... Das Schöne an

meinen Beruf ist ja, dass ich auch

mit 80 noch am Drehort rumschnuppern

kann, was die Jungen

so machen. Denn Omas braucht

man auch.

Fotos: Mathias Bothor/photoselection (3), HIPP-Foto, Conny Klein/ZDF, Kerstin Stelter/ZDF

18 11 | 2013


Ihr Vorteils-Angebot!

12 x plus Magazin + Dankeschön!

Ihr

Dankeschön!

Ihr Dankeschön!

Der Bestseller: Easypix Digitalkamera

• 5 Megapixel Kamera • 8fach Digitalzoom • 2,7“ LCD

Display • Bildstabilisator • Gesichts-/Smile-Erkennung

• Video-Funktion mit Ton

• umfangreiches Zubehör

• Ca. 9,1 x 5,9 x 1,8 cm

Zuzahlung nur € 10,-

Mein Vorteils-Angebot mit Dankeschön!


Lesen Sie jetzt plus Magazin und nutzen Sie Ihre Vorteile!

• Digitalkamera als Dankeschön! • Jeden Monat mit Extra-Heft

GELD & RECHT! • Portofrei & pünktlich frei Haus!

JA, ich bestelle 12 Ausgaben von plus

Magazin für nur € 42,-. Wenn ich danach

weiterlesen möchte, muss ich nichts weiter

tun. Ich erhalte dann plus Magazin

jeden Monat für zur Zeit nur € 3,50 pro

Heft (12 Ausgaben im Jahr) frei Haus. Ich

kann den Bezug nach 12 Ausgaben jederzeit

beenden. Dieses Angebot gilt nur in

Deutschland.

Die Kamera erhalte ich umgehend nach

Zahlungseingang. Die Zuzahlung beträgt

€ 10,-.

Coupon ausfüllen und einsenden an:

Aboservice, plus Magazin,

Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Ab sofort 8 Seiten mehr!

Mehr tolle Tipps zum Selbermachen!

Mehr Deko-Ideen! Mehr Rezept-Ideen!

Anschrift

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden

– jederzeit widerruflich –, dass Bayard Media mich zukünftig per Telefon

und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Ihr

Dankeschön!

Ich zahle bequem per Bankeinzug

und erhalte zusätzlich 1 Heft gratis!

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung


Datum Unterschrift 12354


Schneller per • Tel.: 0180/52 601 47 * • Fax: 0180/52 601 48 *

• E-Mail: abo.plus@guell.de • Internet: www.plus-magazin.com

Bitte Bestell-Code 12354

angeben.

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht. Geschenk ohne Deko. Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.

*Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk.


BESSER LEBEN

Ein Traum aus Tüll und Rüschen:

Tanzen ist Leidenschaft und Leichtigkeit;

aber auch Sport und Ausdauer.

Wer also Fitness und Spaß

verbinden will, sollte tanzen gehen.

20 11 | 2013


ERLEBEN

So vielfältig

wie die Tänze

sind auch die

Kostüme: (v.l.)

Line Dance,

Bollywood,

Tango und

Standard.

Mal wieder tanzen gehen. Das wär’ schön! Doch wo kann man das mit

50 oder 60, auch ohne Mann? Sie werden staunen! Silke Mietzner

(53) entdeckte viele Möglichkeiten, probierte verschiedene Tänze aus,

lernte, dass Tanzen eine der besten und gesündesten Sport-Arten ist,

und traf viele Menschen, die sie mit ihrer Leidenschaft inspirierten.

Der Kurssaal in Neumünster ist rappelvoll.

„Eins, zwei, drei, cha-cha!“,

ruft Angelika Bühse (53), schwingt

die Arme nach oben, klatscht, hüpft

schwungvoll zwei Schritte nach links. Und

etwa 50 Frauen hüpfen, klatschen und drehen

sich auf dem Parkett unter der funkelnden

Discokugel mit ihr. Zumba steht auf dem Kursplan

des Sportvereins Muskelkater. Und jede

der Frauen zwischen 20 und 60 strahlt schon

FOTOS SABINE BRAUN

nach wenigen Minuten – der Mix aus Samba,

Salsa, Hip-Hop und Aerobic macht einfach

gute Laune. Manche sind schlank, andere etwas

molliger; einige kommen zweimal pro

Woche in den Kurs, andere sind zum ersten

Mal hier. Weil sie gehört haben, dass Zumba

anders ist – wie eine Tanzparty, mitten am

Tag. Und tatsächlich, die lateinamerikanische

Musik ist so mitreißend, so laut, so rhythmisch,

dass sie sofort in die Beine geht! Die Übungen?

11

|2

2013

21


BESSER LEBEN

Angelika Bühse (53, o. Mitte)

aus Neumünster tanzt Zumba.

Erinnern ein wenig an Aerobic, sind

aber tänzerischer mit viel, viel Hüftwackeln.

Was an Zumba so süchtig

macht, liegt für die Trainerin Angelika

Bühse auf der Hand: „Vor lauter

Spaß am Tanzen spürt man die Anstrengung

kaum und verbrennt doch

jede Menge Kalorien.“

Fast genau so viele wie beim Laufen

oder Walken, versichert auch der

renommierte Fitness-Experte Prof.

Ingo Froböse von der Deutschen

Sporthochschule Köln: „Tanzt eine

Frau eine Stunde lang Zumba, verbrennt

sie rund 600 Kilokalorien.“

Dazu fördere Zumba durch die ständig

neuen Schrittfolgen auch die Ko-

ordination, trainiere das Gehirn, die

Muskeln und die Beweglichkeit.

Pluspunkte, die auch für einen

anderen neuen Tanz gelten: Bokwa.

Ein Mix aus Boxen und afrikanischem

Tanz, der in vielen Tanz- und Fitnessstudios

unterrichtet wird. Während

man mit Armen und Händen boxt,

tanzen die Beine sich durchs Alphabet,

sprich, man tanzt große Buchstaben

wie A, B, C nach, die man sich

auf dem Boden vorstellt. Klingt komplizierter,

als es ist. Denn sobald Trainerin

Miriam Denkert vom MyDance-

Center in Kiel mit der Hand anzeigt,

dass als Nächstes das „L“ oder „J“ dran

ist, wissen die Frauen ihres Kurses

intuitiv, was zu tun ist. Wie beim Zumba

lässt auch hier die Musik Arme

und Beine fast von allein fliegen. „Seit

ich Bokwa mache, sind Bauch, Beine

und Po viel fester geworden“, strahlt

Jutta Wall. Der 55-Jährigen ging es

wie vielen Frauen. Sie wusste, dass

mehr Sport im Leben vernünftig ist.

Aber laufen, schwimmen oder an Geräten

trainieren? Ganz anders bei

Bokwa: „Für mich die perfekte Verbindung

von Sport und Tanz.

Ruhiger, fast gediegen geht es

dagegen in der Tanzschule

Wollgast in Lübeck zu. Es ist

früher Mittwochabend, gleich beginnt

der Tanzkurs für Geübte und

Wiedereinsteiger. Lachend und

scherzend trudeln die ersten Paare

ein. Und es scheint offensichtlich ...

Ja, für Standardtänze braucht man

eben doch einen Partner. Doch was

Hier wird

getanzt

... und häufig

wird auch

ein Partner

vermittelt.

Tango, Rumba, langsamer

Walzer: Dafür

sind Tanzschulen perfekt.

Sie bieten Kurse,

offene Treffs, vermitteln

Partner. Informationen:

www.adtv.de bzw.

www.bdt-ev.de

Zumba, Bokwa,

Bollywooddance – wer

sich beim Tanzen sportlich

austoben will, ist

hier richtig. Kurse gibt

es in Fitness-Studios,

Volkshochschulen, Turnund

Sportvereinen.

Wiener Walzer,

Discofox – unkompliziert

schwofen kann

man am besten beim

Tanztee. Den nächsten

findet man unter:

www.tanzab30.de/tanzlokale.html

Tanzpartner findet

man unter www.tanzpartner.de

Tanzbekleidung &

Schuhe gibt es u. a.

bei www.zalando.de/

tanzkleidung oder www.

tanzkleidung-total.de

22 11 | 2013


ERLEBEN

Brigitte und Dieter Gedak,

beim Freiluft-Tanz in Hamburg.

Die beiden lernten sich beim

Tango kennen.

11 | 2013

23


BESSER LEBEN

Tanzen ist Medizin!

Professor Gunter

Kreutz, Musikwissenschaftler

an der

Carl-von-Ossietzky-

Universität Oldenburg,

erforscht u. a. die Effekte

von Tanz auf die Gesundheit.

Herr Professor Kreutz, wer

gerne tanzt, fühlt sich dabei

beschwingt und glücklich.

Hat Tanzen auch einen langfristigen

Effekt?

PROF. KREUTZ Absolut! Zum

Beispiel zeigte eine große

Studie, dass Paar-Tanzen

das Risiko für Demenz um

76 Prozent reduziert!

Was passiert im Gehirn?

KREUTZ Wenn man tanzt,

muss das Gehirn sehr viele

Dinge steuern: Motorik, Aufmerksamkeit,

Langzeit-, Kurzzeit-Gedächtnis.

Forschungen

belegen, je komplexer das

Gehirn gefordert wird, umso

besser ist der vorbeugende

Effekt gegen Demenz.

Kann Tanzen noch mehr?

KREUTZ Ja! Es gibt eindrucksvolle

Hinweise, dass Tanzen

beispielsweise bei Parkinson

oder multipler Sklerose ähnlich

gut wie Medikamente

wirken kann.

Wie schafft Tanzen das?

KREUTZ Vor allem über die

Psyche. Tanzen bewirkt, dass

sich Menschen mit Beschwerden

innerlich zumindest etwas

von ihrem schlechten Befinden

distanzieren. Und genau das ist

das positive Signal, das Kranke

brauchen: „Ich habe noch etwas

unter Kontrolle und ich

kann immer noch schöne Dinge

empfinden.“

Angela Spörke (m.) tanzt seit

fünf Jahren Bollywood-Dance.

ist das? Eine einzelne Dame betritt

den Saal. Allein? „Mein Herr kommt

noch“, sagt Carola Radßat (53). Und

fast im gleichen Augenblick ist Holger

Wolint (37) auch schon da, und

weil die Musik bereits spielt, entschwinden

die beiden augenblicklich

auf die Tanzfläche. Tango, Ausfallschritt,

Wirbeln nach rechts,

Wirbeln nach links. Wo andere Paare

noch über die Schrittfolge diskutieren,

tanzen sie lächelnd darüber

hinweg. Ihr Geheimnis verraten sie

kurze Zeit später in einer Pause: Sie

sind zwar verheiratet, aber nicht

miteinander. „Ich tanze für mein Leben

gern, aber nicht mit meinem

Mann“, schmunzelt Carola Radßat.

„Und weil ich sonst niemanden

kannte, aber trotzdem unbedingt

24 11 | 2013


wieder tanzen wollte, habe ich einfach

bei der Tanzschule nachgefragt.“

Die organisierte einen Tanzpartner:

Holger, mit dem sie nun

schon seit sieben Jahren tanzt. „Ich

kann das nur jeder Frau empfehlen“,

ruft Carola noch, ehe Holger

sie zum Foxtrott bittet.

Aber Tanzen kann Ehepaare

auch zusammenschweißen – wie

Hilke (49) und Dieter Oldenbüttel

(57). Die beiden bestreiten sogar

Tanz-Turniere, verbringen jede Woche

sechs bis acht Stunden gemeinsam

bei Walzer, Tango, Quickstep.

„Dieses Arbeiten an einem gemeinsamen

Ziel und unsere Erfolge beflügeln

unsere Ehe ungemein“, versichert

Hilke. Und natürlich haben

die beiden auch einen Lieblingstanz,

Billie Ostmann über die

Entstehung von Line Dance

langsamen Walzer. „Weil wir den so gefühlvoll

tanzen können, dass wir unsere

Liebe spüren“, lächelt Dieter Oldenbüttel.

Und wenn das Paar dann mit

raumgreifenden Schritten, in perfekter

Tanzhaltung über das Schiffsbodenparkett

der TSG Bremerhaven schwebt,

wird man fast ein bisschen ehrfürchtig.

Weniger ambitioniert – zumindest was

Krill Omega-3

in antarktischer Reinheit

Mit 100%

Antarktis-Krill

Leicht verwertbare Omega-3-Fettsäuren in hoher Qualität

• 1000 mg Krillöl* mit hohem Omega-3-Gehalt

• Mit Phospholipiden – den Omega-3-Verwertungshelfern

• Plus natürlichem Krill-Astaxanthin

• Calcium + Vitamin D3 für den Erhalt normaler Knochen

• Vitamin B1 als Beitrag für die normale Herzfunktion

PZN 01445922

* bei empfohlener Verzehrsmenge: 2 Kapseln täglich


BESSER LEBEN

Sport und Gefühle betrifft – geht

es nachmittags um 15 Uhr im Tanzcafé

Tango in Hamburg zu. Zum Tanztee

trudeln einige Damen und überraschend

viele Herren ein – fast alle

solo. „Damenwahl“, ruft DJ und Besitzer

Peter Baumgart und schon ist

die Tanzfläche voll. Unter ihnen Martina

Wiese, sie ist schon seit zehn Jahren

Stammgast. Besser gesagt: „Wenn

ich Lust zu tanzen habe, komme ich.

Wenn nicht, dann nicht“, lacht die

50-Jährige. Das Beste am Tanztee findet

sie: „Es sind immer Männer da,

die wirklich Spaß am Tanzen haben.

Ohne Hintergedanken.“

Hilke Oldenbüttel über die

letzten Gedanken, bevor sie mit

ihrem Mann den Walzer tanzt.

Was auffällt, viele der Herren

sind schon im Rentenalter,

wirken aber außergewöhnlich

fit und aktiv. Ob es am Tanzen

liegt? Tatsächlich wiesen Forscher

der Ruhr-Universität Bochum

(RUB) nach, dass schon eine Stunde

tanzen pro Woche messbar Herz und

Kreislauf stärkt sowie nachweislich

Koordination und Balance verbessert

(siehe auch das Interview auf

Seite 24).

Aber Tanzen trainiert auch das

Gehirn, besonders wenn es so abwechslungsreich

ist wie beim Line

Dance. Das ist auch einer der vielen

Gründe, warum Billie Ostmann diesen

Westerntanz so liebt. „Seit 13

Jahren mache ich das nun und ich

habe das Gefühl, dass ich seitdem

viel frischer, schlagfertiger, schneller

hier oben bin“, sagt die 66-Jährige

und tippt sich dabei lächelnd

an die Stirn. Kein Wunder, 100 bis

150 Tänze hat sie im Kopf. Sie heißen

„Apache Spirit Dance“, „Canadian

Stomp“, „Cowboy Charleston“.

Die Schritte kommen alle aus den

Standard- und Latein-Tänzen, nur

dass man sie beim Line Dance nicht

mit Partner tanzt, sondern in einer

Gruppe, in der man in Reihen vor

und zurück tanzt. „Es war ja schon

immer so: Frauen tanzen und Män-

Tanzen spiegelt

den Charakter

EXTROVERTIERT

energetischer Tanz-Stil

mit viel Raumbedarf

NEUROTISCH

nervös, nur bei Rock kommt

man aus sich raus

GUTMÜTIG

weiche, sanfte Bewegungen,

häufig seitliche Schritte

AUFGESCHLOSSEN

körperbetonte Tänze mit

ausgeprägtem Rhythmus

GEWISSENHAFT

feste Abfolge von Schritten

Quelle: Universität Jyväskylä (Finnland)

26 11 | 2013


Der Wohnberater für Ihr

schönes Zuhause!

Jetzt 6 x testen + Geschenk sichern

Gratis

für Sie!

+

Dieses

Geschenk

dürfen Sie

auf jeden

Fall behalten!

Das Wohnmagazin voller Inspirationen und kreativer

Ideen für ein schönes Zuhause

• Wohnen • Dekorieren • Gärtnern • Genießen

Ja, ich möchte 6 x

+ mein Geschenk

Ihr Geschenk! Buch »24 Tage im Advent«

Dieses Buch hält für jeden Tag eine besondere Überraschung

bereit: Dekoideen, leckere Rezepte u. v. m.

132 Seiten, 16 x 17 cm, zahlreiche Farbfotos

Ja, ich bestelle 6 Ausgaben von LIVING & MORE für nur € 17,40. Wenn ich danach weiterlesen

möchte, muss ich nichts weiter tun. Ich erhalte dann LIVING & MORE jeden Monat

für zur Zeit nur € 2,90 pro Heft (12 Ausgaben im Jahr) frei Haus. Ich kann den Bezug

nach 6 Ausgaben jederzeit beenden. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.


Sofort anfordern

und alle Vorteile

sichern!

Anschrift

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profi tieren. Deshalb

bin ich einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass Bayard

Media mich zukünftig per Telefon und/oder E-Mail über interessante

Angebote und Aktionen informiert.

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung


Datum Unterschrift 12415

Bitte einsenden an: Aboservice Living & More, Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Ihre Vorteile:

• Gratis-Geschenk: Das tolle Adventsbuch

• Pünktliche & portofreie Lieferung

• 6 x ohne Risiko testen

Noch schneller geht’s per:

0180 / 52 601 45

Tel

Fax 0180 / 52 60146

E-Mail abo.livingandmore@guell.de

(Nur 14 Cent/Min.

Festnetz; maximal

42 Cent/Min.

Mobilfunk)

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

jederzeit widersprechen.Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger. Geschenk, solange Vorrat reicht.


BESSER LEBEN

Eugenia Everett aus Hamburg

tanzt schon seit 35 Jahren den

traditionellen Tanz aus Hawaii.

ner hängen an der Bar“, sagt Billie

Ostmann noch, und schwups steht

sie auch schon wieder auf der Tanzfläche

– „Rodeo Blues“ ist angesagt.

Billies Gefühle täuschen nicht.

Studien zeigen, dass Tanzen

sogar eines der besten Mittel

ist, um Alzheimer vorzubeugen. Man

braucht sowohl Logik als auch Kreativität,

um Schrittfolgen sicher aufs

Parkett zu bringen. Forscher wie Hubert

Dinse von der Ruhr-Universität

gehen davon aus, dass regelmäßiges

Tanzen auf diese Weise die Gefahr,

dement zu werden, um sagenhafte 70

Prozent reduzieren kann.

Tanzen regt aber nicht nur das

Gehirn an. Wer einmal beim Tango

Argentino Open Air in der Hamburger

Hafencity zugeschaut hat, spürt

– Tanzen ist ein sinnliches Erlebnis

voll prickelnder Erotik. Strahlender

Sonnenschein, die Elbe funkelt, auf

der Tanzfläche etwa 30 Paare. Eng

aneinandergeschmiegt wiegen sie

über das Parkett. Die meisten Paare

sind völlig versunken, viele Frauen

haben die Augen geschlossen. „Uns

fasziniert diese Nähe, diese Wärme.

Es birgt eine große Erotik, sich in

den Partner hineinzufühlen“, sagt

Dieter Gedak (59), der seine Frau

Brigitte (52) vor acht Jahren beim

Tango kennengelernt hat. Schon

nimmt er sie wieder liebevoll in den

Arm, lehnt seine Wange an ihre Stirn

und tanzt mir ihr davon. Lernen

kann man Tango Argentino in speziellen

Tanzschulen, auch als alleinstehende

Frau. Die meisten Schulen

laden Gast-Herren ein, wenn

Frauen-Überschuss besteht.

Sich sinnlich fühlen, begehrenswert

und weiblich, darum geht es

beim Hula-Dance, der auch in verschiedenen

Tanzstudios angeboten

wird. Ein Tanzstil, der nach Hawaii

entführt. „Und dort“, so versichert

Eugenia Everett (60) – kurz Jean –

„darf jeder so füllig sein, wie er will.

Bauch, Po und Hüfte sind hier keine

Problemzonen, sondern die Powerzone.“

Also: Bauch einziehen überflüssig.

Stattdessen wiegen die vier

Tänzerinnen langsam ihre Hüften

hin und her, zeichnen mit den Händen

zauberhafte Muster in die Luft

und strahlen pure Lust am Verführen,

am Weiblichsein aus.

Yolanda Bertolaso von der Universität

Münster kann diesen Eindruck

sogar wissenschaftlich bestätigen:

„Orientalische Tänze wie

Bollywood-Dance und Hula wirken

besonders gut im Unterleib. Sie stärken

den Beckenboden und fördern

die Durchblutung“, sagt die Dozentin

für Tanztherapie.

Und wer weiß, wenn Tanzen so

unwiderstehlich weiblich, so clever,

schlank und gesund macht – vielleicht

wagen sich dann auch irgendwann

mehr Männer auf die Tanzflächen,

um die Vorzüge von Walzer,

Tango und Co. zu entdecken.

6 außergewöhnliche

Tanz-Termine

1 BADEN-BADEN

Welttanz-Gala. Erst Profis

bei Step, Rock ’n’ Roll und

Latein zuschauen, dann

selber mittanzen. Festliche

Atmosphäre (ab 40 Euro):

2. November 2014:

www.kurhauscasino.de

2 BERLIN

Clärchens Ballhaus, tägliche

Kurse, Treffs, Schwofs,

z. B. für Swing, Cha-Cha, Tango.

Herrlich morbide, betont

locker. Kult! Günstig (3 Euro

für Einführung):

www.ballhaus-mitte.de

3 DORTMUND

Tanz unter freiem Himmel

im Westpark. Ab Mai bei

gutem Wetter, Freitag bis

Sonntag je 17 bis 21 Uhr, sehr

ungezwungen: Tango, Salsa

und Swing. Kostenlos.

4 DRESDEN

Restaurant Italienisches

Dörfchen am Theaterplatz.

Jeden Dienstag in einem

der schönsten Restaurants

Deutschlands klassischer

Tanztee (2 Euro): www.

italienisches-doerfchen.de

5 FREIBURG

Größtes Tanz-Festival Europas.

Über 400 Workshops

(Tageskarte ab 129 Euro) für

Anfänger und Fortgeschrittene:

Standard, Latein, Discofox,

Salsa, Tango, Swing. Dazu

Shows und Tanzmesse. Europapark

Rust, 5.–9. März 2014:

www.euro-dance-festival.de

6 HAMBURG

Großes Salsa-Festival,

drei Tage im Oktober (genauer

Termin für 2014 steht

noch nicht fest): Theater

Neue Flora (ab 95 Euro):

www.unidanza.de

28 11 | 2013


Genießen

Wunderbares Herbst-Menü > S. 30 Apfel- und Schokokuchen > S. 36 Gute & günstige

deutsche Weine > S. 38 Frischer aussehen mit richtigem Rouge > S. 40

DIE PLUS-

PUNKTE

UNSERER

REZEPTE AUF

EINEN BLICK

Gut zum

Einfrieren

Wenige

Kalorien

Sehr

gesund

Leicht zu

kochen

Rezept ohne

Kochen

Alles aus

einem Topf

Schnell

zubereitet

Foto: Stockfood

Wie schön, dass manche Dinge wie Gemüseeinlegen wiederentdeckt werden. Die

Hersteller von Sauerkraut-Töpfen aus Ton zum Beispiel erleben derzeit einen

wahren Boom. Denn ob Kürbis oder Kraut – es genügen nur wenige Zutaten, um

Herbstgemüse superlecker zu konservieren. Und das Schöne: Man hat immer

ein Geschenk zuhause. Denn über Selbstgemachtes freut sich jeder.

Günstig im

Einkauf

traditionelle sauerkraut-töpfe aus ton oder steingut gibt es ab ca. 30 euro z. b. bei

www.nur-schoene-dinge.de, www.ms-steinzeug.com, www.gärtopf.de, www.steinzeug-schmitt.de

11 | 2013

29


ERLEBEN

GENIESSEN

Butterzart: Die

Lammkeule

schmort schön

langsam. –

Vitaminreich:

Üppiger Salatteller

der ganz

besonderen Art.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

30 11 | 2013


ERLEBEN

Schlemmen

Herrlich

herbstlich

Feiern Sie die goldene Jahreszeit mit einem tollen Essen.

Wir haben für Sie wundervolle Rezepte ausgesucht. Wer

mag, kann daraus ein herbstliches Festmenü zaubern – aber

natürlich ist auch jedes Gericht für sich allein ein Genuss!

11 | 2013

31


ERLEBEN

GENIESSEN

Geniessen

ganz ohne Fleisch

mit himmlischem

Herbstgemüse

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

32 11 | 2013


ERLEBEN

Ob als Vorspeise,

Hauptgericht

oder raffinierte

Beilage: Lecker

gewürztes

Gemüse, hier

Kürbis, Tomaten

und Auberginen

aus dem Backofen,

kommt

immer gut an!

11 | 2013

33


GENIESSEN

Unsere Herbstrezepte

Lammkeule

mit Schalotten

Für 2 Portionen

1 kl. Lammkeule (750 g)

mit Knochen

5 EL Olivenöl Salz

Pfeffer aus der Mühle

300 g kleine Schalotten

4 Knoblauchzehen

500 g Datteltomaten

2 Zweige Rosmarin

1 Backofen auf 180 °C

vorheizen. Die Lammkeule

abwaschen und trocken

tupfen. In eine Bratreine

legen, mit 3 EL Olivenöl

und ca. 1 TL Salz einreiben.

Kräftig pfeffern und im

Ofen etwa eine

Stunde lang garen.

2 Inzwischen die Schalotten

und den Knoblauch

schälen. Die Tomaten

waschen und halbieren.

Restliches Olivenöl in einer

Pfanne erhitzen.

3 Die Schalotten mit dem

Knoblauch darin etwa 5 Minuten

glasig andünsten, bis

sie eine goldbraune Farbe

bekommen haben.

4 Rosmarinzweige

abspülen und gut trocken

schütteln. Mit den Tomaten

zu den Schalotten geben.

Mit Salz und schwarzem

Pfeffer kräftig würzen.

5 Die Gemüse-Rosmarin-

Mischung zu der Lammkeule

geben und alles

weitere 90 Minuten im

Backofen vor sich hin

schmoren lassen.

6 Zwischendurch die

Keule häufiger mit dem

austretenden Bratensaft

begießen. Zum Schluss das

Fleisch mit dem Gemüse

und dem Bratensaft auf

eine vorgewärmte Platte

geben und servieren.

TIPP: Als Beilage zu diesem

herbstlichen Braten

schmeckt sehr gut einfach

nur Baguette. Oder aber

zum Beispiel Bandnudeln

oder Röstkartöffelchen

und natürlich ein Glas

kräftiger Rotwein.

Pro Portion 950 kcal | 51 g EIWEISS

76 g FETT | 35 g KOHLENHYDRATE

19 mg CHOLESTERIN | 3 BE/KE

Rote Bete mit Avocado

und Ziegenkäse

Für 2 Portionen

1 EL Olivenöl je 1/2 TL Thymian u. Oregano

125 g Ziegenkäserolle 300 g Rote Bete

Salz 1 Avocado 1/2 EL Zitronensaft

2 Tomaten 1 Lauchzwiebel 1 EL Walnussöl

2 EL weißer Balsamico Pfeffer 1 Prise

Zucker 1 Handvoll Brunnenkresse

1 Olivenöl mit Thymian und Oregano verrühren.

Ziegenkäse damit einpinseln und im Kühlschrank

etwa 1 Stunde marinieren.

2 Rote Bete gründlich waschen und in Salzwasser

etwa 25 Minuten garen. Abschrecken, abkühlen

lassen, schälen, in Scheiben schneiden.

3 Avocado schälen, entkernen, klein würfeln.

Mit Zitronensaft mischen. Tomaten waschen,

halbieren und ebenfalls klein würfeln. Lauchzwiebel

waschen, putzen und fein schneiden.

Alles gut miteinander mischen.

4 Walnussöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker

zu einem Dressing verrühren. Rote Bete mit

Tomaten-Avocado-Salsa und Käsescheiben

anrichten. Mit dem Dressing beträufeln. Die

Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und

dann darüberstreuen.

Pro Portion 595 kcal | 19 g EIWEISS

50 g FETT | 16,5 g KOHLENHYDRATE

23 mg CHOLESTERIN | 1,5 BE/KE

34 11 | 2013


Baby-Kürbis

aus dem

Backofen

Für 2 Portionen

4 kleine Butternuss-

Kürbisse 30 ml Olivenöl

1 EL Zitronensaft 2 Zweige

Thymian Salz Pfeffer

1 Prise Kreuzkümmel

30 g Kürbiskerne

1 Backofen auf 200 °C vorheizen.

Backblech mit Backpapier

auslegen. Kürbisse

waschen, längs halbieren und

die Kerne ausschaben.

2 Öl mit Zitronensaft und

Thymianblättchen verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel

würzen. Die Kürbisse

auf das Blech legen, mit

Gewürzöl bestreichen.

3 Im Ofen etwa 35 Minuten

backen. Kürbiskerne in einer

Pfanne rösten, bis sie duften.

Über die gegarten Kürbisse

streuen und servieren.

Pro Portion 330 kcal | 8 g EIWEISS

23 g FETT | 22 g KOHLENHYDRATE

0 mg CHOLESTERIN | 2 BE/KE

Gefüllte Auberginen

mit Tomaten

Für 2 Portionen

2 mittelgroße Auberginen Salz

1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe

2 1/2 EL Olivenöl 1/2 Bund Petersilie

3 Tomaten Pfeffer 2 EL geriebener

Parmesan 2 Stiele Basilikum

1 Backofen auf 200 °C vorheizen.

Auberginen waschen, längs halbieren.

Fruchtfleisch bis auf einen kleinen

Rand aushöhlen, würfeln und salzen.

2 Zwiebel und Knoblauch fein würfeln,

in 1 EL Öl glasig andünsten. Auberginenwürfel

untermischen, 3 bis 4 Minuten

mitgaren. Petersilie hacken und untermischen.

3 Tomaten waschen. Eine Tomate klein

würfeln, mit dem Gemüse mischen

und kräftig würzen. Übrige Tomaten in

dünne Scheiben schneiden.

SO GESUND

IST HERBSTGEMÜSE

KÜRBIS

Der kulinarische Knaller

der Saison glänzt mit reichlich

Vitamin A und dafür umso

weniger Kalorien und Fett.

ROTE BETE

Frisch vom Feld schmecken

die eisenreichen Knollen am

besten! Man kann sie

als Rohkost raspeln oder

gekocht verwenden.

GRÜNKOHL

Nach dem ersten Frost

bekommt er seinen typischen

Geschmack. Übrigens:

Schon 100 g Grünkohl decken

den Tagesbedarf an

Vitamin C!

Fotos: Stockfood (4), Thinkstock (4)

4 Auberginen mit restlichem Öl bepinseln,

mit Zwiebelmischung füllen

und mit Tomaten belegen. Im Ofen etwa

45 Minuten backen. Auf einer Platte

anrichten und mit Basilikum garnieren.

Pro Portionen 270 kcal | 10 g EIWEISS

21 g FETT | 10 g KOHLENHYDRATE

10 mg CHOLESTERIN | 1 BE/KE

PETERSILIEN-

WURZELN

Dank ihres hohen Gehalts

an supergesunden

ätherischen Ölen erfreuen sie

uns mit aromatischem

Geschmack.

11 | 2013

35


GENIESSEN

und jetzt noch

WAS SÜSSES

Apfeltarte

Für 12 Stück

250 g Mehl 75 g Zucker

1 Prise Salz 3 Eier 150 g

kalte Butter 5 Äpfel 2 EL

Zitronensaft 70 g Puderzucker

350 g Quark (20 %)

2 TL Zimt 2 EL Speisestärke

2 EL Mandelblättchen

1 Aus Mehl, Zucker, Salz, 1 Ei

und Butter einen Mürbeteig

bereiten. 30 Minuten kalt stellen.

Ofen auf 200 °C vorheizen.

Ein Backblech mit etwas

Backpapier auslegen.

2 Äpfel schälen, entkernen

und in dünne Spalten

schneiden. Mit Zitronensaft

beträufeln. Den Teig

ausrollen, aufs Blech geben.

3 Übrige Eier trennen.

Eiweiß mit 50 g Puderzucker

zu Schnee schlagen. Eigelb

mit Quark, 1 TL Zimt und

Stärke verrühren. Auf dem

Teig verstreichen.

4 Apfelspalten darauf verteilen,

mit Mandeln bestreuen

und 40 Minuten backen.

Herausnehmen, mit restlichem

Puderzucker und Zimt bestäuben

und lauwarm servieren.

Aber bitte mit

Sahne: Gönnen

Sie sich die kleine

Sünde ruhig mal

zur nach Zimt

duftenden Tarte!

Pro Stück 324 kcal | 8 g EIWEISS

15 g FETT | 38 g KOHLENHYDRATE

85 mg CHOLESTERIN | 3 BE/KE

36 11 | 2013


Schokokuchen

Für 16 Stück

100 g Zartbitterschokolade

125 g Butter 150 g Zucker 2 Eier

100 g Mehl 1⁄2 TL Backpulver

1 Prise Salz 1 TL Instantkaffee

75 g gehackte Pekannüsse

75 g Mandelblättchen

1 Schokolade im warmen Wasserbad

schmelzen. Butter zufügen, unter

Rühren ebenfalls schmelzen lassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Fotos: Stockfood (12)

Darf’s etwas mehr sein? Dann geben Sie noch

einen Schuss Rum oder Brandy in den Teig.

2 Zucker mit den Eiern cremig rühren.

Mehl, Backpulver und Salz dazusieben

und zu einem geschmeidigen Teig

verrühren. Die flüssige Schokolade

unterrühren. Danach das Kaffeepulver

und die Nüsse unterheben.

3 Eine quadratische Backform mit

Backpapier auslegen und Teig einfüllen.

30 bis 40 Minuten backen, bis ein in

die Mitte gestecktes Hölzchen sauber

wieder herauskommt. Auf ein Gitter

stürzen und auskühlen lassen. Wer

mag, kann Puderzucker darübergeben.

Pro Stück 215 kcal | 3 g EIWEISS | 12,5 g FETT

14 g KOHLENHYDRATE | 44 mg CHOLESTERIN | 1 BE/KE

11 | 2013

37


GENIESSEN

Gut,

süffig und

günstig

Überraschendes Test-

Ergebnis: Viele Weine von

Winzergenossenschaften

sind genauso gut wie viel

teurere Edeltropfen.

Wenn über guten deutschen

Wein gesprochen

wird, dann

stehen meist einzelne Winzer

und Weingüter im Mittelpunkt.

Dass aber auch die

etwa 200 Winzergenossenschaften

in Deutschland exquisite

Weine keltern, das

ist das überraschende Ergebnis

eines Tests der Wein-

Hochschule Geisenheim im

Rheingau – viele Genossenschaftsweine

(siehe die Übersicht

rechts) können qualitativ

durchaus mit Spitzenlagen

renommierter Weingüter mithalten;

doch sie sind in der

Regel mit Preisen zwischen 5

und 10 Euro je Flasche deutlich

günstiger.

Das Fazit der Hochschule

Geisenheim: Auch wenn teilweise

200 Winzer ihre Trauben

abliefern, kann am Ende

ein sehr guter Wein entstehen.

Die Vorurteile gegenüber Genossenschaften

würden schon

lange nicht mehr stimmen.

SILVANER

• 2012er Silvaner

„sur lie“, Collegium

Wirtemberg, Württemberg,

6,50 €

• 2012er Frickenhäuser

Kapellenberg

„1er Traube“

Spätlese, GWF

Franken, 15 €

ROSÉ

• 2012er Spätburgunder

Rosé,

Affentaler Winzergenossenschaft

Bühl, Baden, 39 €*

* Für 6 Flaschen inkl. Versand.

RIESLING

• 2012er Riesling,

Oberkirchener

Winzer, Baden,

5,30 €

• 2012er Cannstätter

Zuckerle,

Weingärtner Bad

Cannstatt, Württemberg,

13,50 €

WEISS-

BURGUNDER

• 2012er Weißburgunder,

Dagernova

Weinmanufaktur,

Ahr, 7,50 €

• 2012er Weißburgunder

Juventa,

Divino Nordheim,

Franken, 6,20 €

BUCHTIPPS

Stuart Pigott ist

einer der besten

Weinkenner.

Stuart Pigotts

Weinreisen, Scherz,

ca. 15 Euro

Eine Institution mit

15 000 Wein-Empfehlungen:

Der kleine

Johnson, Hallwag,

19,90 Euro

Die besten Weine

aus dem Supermarkt:

Cordula Eich:

Super Schoppen

Shopper, 9,99 Euro

GRAU-

BURGUNDER

• 2012er Grauburgunder,

Wachtenburg

Winzer,

Pfalz, 7,20 €

• 2012er Bischoffinger

Vulkanfelsen,

Baden, 5,25 €

SPÄT-

BURGUNDER

• 2011er Spätburgunder

barrique,

Winzer von Erbach,

Rheingau, 13,90 €

• Spätburgunder

Rotwein 2011, Collection

Oberkirch

barrique, Baden,

10,80 €

HIER ERHALTEN SIE DIE WEINE Oberkircher Winzer, (0 78 02) 9 25 80, www.oberkircher-winzer.de; WG Bad Cannstatt,

(07 11) 54 22 66, www.badcannstatt-weine.de; Wachtenburg Winzer, (0 63 22) 97 98 20, www.wachtenburg-winzer.de; WG Bischoffingen,

(0 76 62) 9 30 10, www.wg-bischoffingen.de; Dagernova, (0 26 41) 9 47 20, www.dagernova.de; Divino, (0 93 81) 8 09 90,

www.divino-nordheim.de; Collegium Wirtemberg, (07 11) 32 77 75 80, www.collegium-wirtemberg.de; GWF Franken, (0 93 21) 7 00 50,

www.gwf-frankenwein.de; Affentaler WG, (0 72 23) 9 89 80, www.affentaler.de; Winzer von Erbach, (0 61 23) 6 24 14, www.winzer-von-erbach.de

Fotos: PR (9); Illustrationen: Shutterstock (2)

38 11 | 2013


Zu Weihnachten

Freude bereiten

Verschenken Sie 1 Jahr lang Leben & erziehen

plus ein liebes Gratis-Geschenk fürs Baby!

Nur

€ 2,30

pro Heft!

+

Gratis!

Mein Vorteils-Coupon mit 8% Ersparnis und Gratis-Geschenk!

Ich möchte 12 x Leben & erziehen + 2 Spezial-Hefte inklusive dem Dankeschön ohne jedes Risiko verschenken

und bestelle deshalb 14 Ausgaben von Leben &erziehen für nur € 2,30 (anstatt € 2,50 im Einzelverkauf)

pro Heft. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.

Rechnungsanschrift:

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Tolle Tipps für Mama und Papa

Wenn Paare Eltern werden, haben sie viele Fragen.

Leben & erziehen begleitet sie in der Schwangerschaft und

den ersten spannenden Jahren als kompetenter Ratgeber.

Telefonnummer (für Rückfragen und besondere Angebote)

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung.

Playmobil Weihnachtskrippe

Die liebevoll gestaltete Weihnachtskrippe

macht das Warten aufs Christkind auch für die Kleinsten

zum Kinderspiel. Für Kinder ab 1 ½ Jahren.

Unser Tipp: Der/die Beschenkte erhält die erste von 14 Ausgaben zusammen mit dem ausgewählten Geschenk und einem Geschenkbrief in

Ihrem Namen pünktlich zum Weihnachtsfest, wenn Sie den Vorteils-Coupon bis spätestens 17.12.2013 an uns zurückschicken.

Wertvoll!

1 Jahr lang Tipps für

das Leben mit Baby verschenken.

Günstig! Nur € 2,30 anstatt

€ 2,50 pro Heft. Sie sparen 8%!

Gratis! Die Playmobil Weihnachtskrippe

als Geschenk

fürs Baby.

Bequem! Zuverlässige und

portofreie Lieferung.

Ihre

Vorteile!

E-Mail (für Rückfragen und Newsletter)

Datum Unterschrift 12307

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass Bayard Media und der Sailer Verlag

mich zukünftig per Telefon und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informieren.

Lieferanschrift:

Schicken Sie den ausgefüllten Coupon bitte an:

Aboservice, Leben & erziehen, Heuriedweg 19,

88131 Lindau

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Noch schneller bestellen:

* Nur 14 Cent/Min. Festnetz; max. 42 Cent/Min. Mobilfunk.

PLZ, Ort

Tel.: 0180 / 52 601 41* · Fax: 0180 / 52 601 42*

Telefonnummer (für Rückfragen und besondere Angebote)

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die

Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder

Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder

Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht.

Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153

Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.

E-Mail: abo.lebenunderziehen@guell.de · Internet: www.leben-und-erziehen.de/abo


GENIESSEN

Pinsel alle zwei Wochen

mit einem milden,

silikonfreien Shampoo

waschen und im Liegen

trocknen lassen.

Rouge noch

einmal

überpudern,

dann

wirkt es

natürlicher.

Rouge und

Lippenstift immer aus

derselben

Farb-Familie wählen.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

40 11 | 2013


Frischer

aussehen

dank

Ro

u

g

e

Mit den Jahren verliert

jedes Gesicht etwas an

Konturen: an Wangen,

Kiefer, Hals. Und die

Haut wird häufig auch

fahler. Wie gut, dass

ein kleiner Kniff alles

ändern kann: Rouge!

Denn der richtige Ton

zaubert im Nu Jahre

aus dem Gesicht.

Stellen Sie sich vor, Schneewittchen

kommt gerade von

einem Waldspaziergang zurück“,

sagt Frederic Kimmel und

lacht, „wahrscheinlich sehen Sie

eine junge Frau, deren Haut frisch

wirkt, rosig ist und von innen leuchtet“,

antwortet der Visagist, der im

Hauptberuf Models und Promis

schminkt. „So soll Make-up aussehen,

und die wichtigste Zutat ist

Rouge“, ergänzt er, „man darf die

Farbe auf den Wangen nicht sehen,

nur erahnen. Dennoch muss sie präzise

gesetzt werden, damit man

auch wirklich jünger aussieht.“

11 | 2013

41


GENIESSEN

Apricot & Pfirsich


Rosenholz

Gerade über 50 sei Rouge ein

Zaubermittel. „Mit den Jahren

ist die Haut weniger gut

durchblutet, der Teint erscheint

müder“, so Kimmel.

Damit Rouge wirken könne,

sollte sich jede Frau ein paar

Regeln merken:

Auf keinen Fall zu viel Rouge

– das wirkt clownshaft. Weniger

ist mehr.

Immer nur zart auftragen.

Hat man den Eindruck, es ist

zu wenig, dann lieber noch

etwas Farbe dazugeben.

Der Rouge-Ton muss zur

Haut- und zur Haarfarbe passen

(siehe nächste Seite).

Und: Das Rouge müsse je

nach Gesichtsform etwas anders

aufgetragen werden.

Doch wo und wie entfaltet

Rouge die beste Wirkung?

„Wenn ich bei einer Frau Rouge

auftrage, lächle ich sie an.

Dann lächelt sie zurück und

Die richtige Stelle

ich sehe die perfekte Stelle“,

skizziert Frederic Kimmel,

„ich pudere dann die meiste

Farbe etwas außerhalb der

höchsten Erhebung der Bäckchen.

Sollten die Wangen etwas

eingefallen sein, hilft mittig

platziertes Rouge.

Und wenn ich es besonders

natürlich haben will, tupfe ich

zuerst etwas Creme-Rouge

auf und gebe darüber die

Grundierung: ja, genau in der

Reihenfolge“, lacht Kimmel.

Dann schimmere das Rouge

zart durch die Foundation,

wie bei Schneewittchen.

42 11 | 2013

Frederic Eugen

Kimmel (49) arbeitet

seit 33 Jahren als

Friseur und Visagist



Welche Farbe

Der beste Rouge-Ton ist der, den Ihre Wangen annehmen, wenn Sie

Solch zarte

Töne schmeicheln

jeder Haut

• Pfirsich und Apricot stehen

fast allen Hauttypen.

• Damit wirken Sie wie

„frisch vom Sport“.

• Bei sehr dunkler Haut

lieber eine dunklere

Orange-Nuance wählen.

Wer hellere Haut oder

Sommersprossen hat,

nimmt rosigen Pfirsich.

• Helle Haut mit warmem

Unterton sieht gut aus mit

gelblichem Aprikosen-Ton.



GUTE PRODUKTE

Wangenrouge, Farbe Abricot,

5 Euro, Yves Rocher

Rouge, Farbe 01, 40 Euro,

Annayake bei Douglas

Powder Rouge, Farbe 39 D,

6,30 Euro, Manhattan

Blush Subtil Star Palette,

Dieser neutrale

Farbton passt

sich perfekt an

• Warme Braun-Rosé-Töne

wie Rosenholz und Altrose

sind neutral, denn sie

enthalten meistens einen

Mix aus kühlen und aus

warmen Farb-Teilen.

• Sie passen sich jedem

Haut-Ton an, sowohl bei

blonden wie auch bei

dunklen Haaren.

• Rouge in Rosenholz

lässt die Haut wie leicht

gebräunt wirken.

• Wichtig: je dunkler der

Teint, desto dunkler darf

auch das Rouge sein.

• Bei Frauen mit heller

Haut den gleichen Ton

auftragen – nur viel zarter

und durchscheinender.

GUTES PRODUKT

41 Euro, Lancôme Pure Color Blush,

Farbe 02 Pink Kiss,

38 Euro, Estée Lauder

„ Wenn man lächelt, sieht man

die richtige Stelle für Rouge.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!


Rot & Pink

Braun




Schön wird es

nur mit gutem

Werkzeug

Creme-Rouge kann man einfach

mit den Fingern auftupfen.

Bei Puder-Rouge kommt es auf

den richtigen Pinsel an.

passt zu mir?

sich leicht angestrengt oder sich in die Wangen gekniffen haben.

Bei so klaren

Farben kommt

Frische ins Spiel

Jede Nuance

wirkt wie

frisch gebräunt

MINI-APPLIKATOREN

Beigelegte Pinselchen kann

man vergessen, denn die

Synthetikhaare

machen das Rouge

nur fleckig.

SCHAUMSTOFF-PADS

Und auch die mitgelieferten

Minipads sind nicht ideal,

denn da sieht man ja

kaum, wo das

Rouge landet.

• Pink passt besonders

gut zu oliv-stichiger Haut

und zu dunkler Haut mit

warmen Untertönen.

• Frauen mit grünen Augen

sollten Pink tragen, es

lässt die Augen leuchten.

• Bei blonden Haaren und

blauen Augen wirkt zartes

Rosa natürlicher.

• Wer besonders frisch

wirken möchte, wählt

strahlende Rotnuancen.

GUTE PRODUKTE

Color & Art Collection Rouge,

Farbe 73, 8,50 Euro, Artdeco

Blush Rush, Farbe Radiance,

25 Euro, Smashbox bei Douglas

Cremerouge, Farbe Erdbeerrot,

17,50 Euro, Via Milano bei QVC

• Bräunliche Rouge-

Töne lassen die Wangen

sommerfrisch leuchten.

• Dieser „Direkt aus dem

Urlaub“-Style wirkt am

stimmigsten zu wärmeren

Hauttönen.

• Besonders dunkelhaarige

Frauen mit dunklerem

Hauttyp vertragen erdige

und wärmere Brauntöne

wie Bronze, Kupfer oder

auch einen goldigen Ton.

• Abends kann man bei

jedem HauttonTerrakotta

wählen, denn es konturiert

das Gesicht bei Kerzenlicht

sanfter als kühle

Rouge-Töne.

GUTES PRODUKT

Le blush, Farbe 240

Brun Soleil, 11 Euro,

L’Oréal Paris

ROUGE-PINSEL

Bei Puder-Rouge benötigt

man einen guten Pinsel.

Sinnvoll ist einer aus

Echthaar. Anders als bei

maschinell gekürzten Pinseln

bleibt bei handgebundenen

Pinseln aus Naturhaar

die Haarspitze erhalten –

dadurch sind

sie besonders weich.

Matt ...

... oder schimmernd ?

Lieber matt! Je reifer die Haut ist, desto

matter sollte das Rouge sein. Denn die

kleinen Schimmer- und Glitzerpartikel

legen sich in den Fältchen ab – und betonen

sie dadurch. Und auch bei einem vollen,

runden Gesicht verwendet man am besten

nur mattes Rouge. Glänzende Töne

würden das Gesicht noch runder machen.

11 | 2013

43


GENIESSEN

SPITZ

Tipp

Der Blick wird

strahlender,

wenn man einen

Hauch Farbe

außen unterhalb

der Augenbrauen

aufträgt.

ECKIG

Die perfekte

Stelle

LÄNGLICH

Zu breit, zu rund,

zu spitz? Egal!

Jede Gesichtsform

lässt sich ideal

proportionieren –

wenn man das

Rouge nur richtig

platziert.

DREIECKIG

RUND

ECKIG SPITZ LÄNGLICH RUND DREIECKIG

Die Kanten

mildern

Große Wangenknochen

und

ein ausgeprägtes

Kinn kann

man mit Rouge

mildern, das

am Jochbein

beginnt und nach

hinten und unten

ausläuft. Auch die

Stirn seitlich etwas

schattieren.

Die Stirn

schattieren

Vom Punkt unter

der Pupille das

Rouge waagerecht

nach

hinten und steil

in die Wange

ziehen. Die Stirn

seitlich etwas

abschattieren.

Unbedingt helle

Töne verwenden,

dunkle machen

das Gesicht zu

schmal.

Die Länge

reduzieren

Ein langes Gesicht

kann man

optisch kürzen,

indem man das

Rouge fast waagerecht

unterhalb

der Wangenknochen

aufträgt und

einen Hauch auf

die Kinnspitze

setzt.

Das Gesicht

verschmälern

Um die ideale

Rouge-Linie zu

finden, zieht man

die Haut der Wangen

etwas ein.

Jetzt das Rouge

unter die Wangenknochen

pinseln.

Zum Strecken etwas

Rouge auf die

Schläfen geben.

Die Wangen

absoften

Eine ausgeprägte

Kinnpartie wird

schmaler, wenn

man das Rouge

erst waagerecht

unter die Wangenknochen

setzt

und nach unten

und hinten auslaufen

lässt. Eine

hohe Stirn mit

einem Rouge-

Tupfer am Haaransatz

verkürzen.

Fotos: Tim Parks/Jahreszeiten Verlag, Klaus E. Haun (13), Thinkstock (3), privat; Illustrationen: Maxim Savva/Camera Press/Picture Press

44 11 | 2013


Fühlen

Rente kann warten – die neue Lust am Job > S. 46 Kann ärgern krank machen? > S. 52

Wenn Eltern dement werden > S. 54 Berührende Filme über Alzheimer > S. 56

Darauf freuen

wir uns

im November

Heimkino

Noch Super-

8-Filme im

Keller? Dann

reisen Sie doch

für ein paar

Stunden in die

Vergangenheit.

Mau-Mau!

Freunde,

Enkel und

Familie zum

Spieleabend

einladen.

Foto: plainpicture

Wir müssen reden! Diese Erfolgsformel aus vielen Ehe-Ratgebern gilt für Paare

nach 20 oder 30 Ehejahren offensichtlich nicht mehr. Forscher fanden heraus,

langjährige Paare sind im Alter glücklicher, wenn sie eher schweigen, statt alles

zu bereden. Meist hätten sie ihre Konflikte bereits zu Beginn ihrer Beziehung ausdiskutiert.

So bliebe im Alter mehr Zeit für angenehme Dinge. Schön, oder?

Urlaub planen

Wenn’s draußen

dunkel und kalt

wird, schon mal

Urlaubskataloge

für nächsten

Sommer wälzen –

Vorfreude ist

die schönste

Freude.

lust auf einen romantischen liebesroman?

nicolas barreau: menu d’amour, thiele verlag 2013, 14 euro

11 | 2013

45


FÜHLEN

Von wegen Rente

»WIR

ARBEITEN

WEITER«

Endlich in Rente. Mehr Zeit für sich, Hobbys, Familie –

so denken die meisten. Doch immer mehr Frauen und

Männer bleiben länger berufstätig oder kehren sogar in den Job

zurück. Weil sie einfach Lust haben oder ihre Arbeitgeber

sie locken. Und sie genießen das Gefühl, gebraucht zu werden.

„Die Freiheit nehm ich mir“

Reisen, Studium, Tanzen – seit Maria Luise Damrath als Dozentin für Religion pensioniert wurde, hat sie

Zeit für ihre unendlich vielen Interessen. Und arbeiten? Geht sie auch noch. Aber nur, wann sie will!

46 11 | 2013

Arbeiten? Damit habe ich

nie wirklich aufgehört.

Weil es mir Spaß macht“,

sagt Maria Luise Damrath.

74 ist die gebürtige Potsdamerin

– und wirkt viel jünger. Vielleicht,

weil jeder Tag so erfüllt ist.

Sie arbeitet als Organistin und leitet

Wochenendseminare für Bibliodrama

mit kreativen Methoden, um

biblische Geschichten persönlich

erfahrbar zu machen. „Dabei geht

es mir nicht ums Geld“, betont sie.

„Viel wichtiger ist mir die Freude

dabei. Und dass die Arbeit mir genügend

Freiheit für meine anderen

Interessen lässt.“

Die Liste ihrer Aktivitäten ist

lang: Maria Luise Damrath musiziert,

nimmt an Diskussionsrunden

teil, lernt lateinamerikanische Tänze,

reist als Rucksacktouristin um

den ganzen Globus, pflegt ihre

Freundschaften, besucht ihre Familie,

verreist mit den Enkeln. Ein

wichtiger Teil ihres Lebens ist zurzeit

ein Studium: Sie macht ihren

Master in Politik an der Humboldt-

Viadrina „School of Governance“

in Berlin. „Ich will keine Routine,

bin offen für alles Neue. Das einzig

Regelmäßige in meinem Alltag

ist mein morgendliches Bad

im Wannsee. Ansonsten lasse ich

den Tag mit seiner Fülle an Möglichkeiten

auf mich zukommen.“

Mein Tipp:

Auf eigene Bedürfnisse

und Grenzen achten, lernen

„Nein“ zu sagen, um

jeden Tag zu genießen, auch

das Nichtstun.


FÜHLEN

Maria Luise

Damrath, 74,

gestaltet ihren

Tag als Rentnerin

so, wie sie mag:

Mal arbeitet sie,

mal reist sie,

mal geht sie

wie hier in ein

Politik-Seminar.

11 | 2013

47


FÜHLEN

In zehn Jahren

fast verdoppelt

Nicht nur die Zahl der

Älteren mit Job steigt.

„Noch stärker wächst ihre

Lust auf Arbeit“, sagt

Karl Brenke, Arbeitsmarkt-Experte

des DIW.

382 700

Quelle: Eurostat, DIW

758 800

Zahl der

Rentner

mit Job + 97 %

2001 2011

„Mein Glück als Tagesoma“

Sechs Stunden mit

Kindern? Für Eva Maria

Kriesel, 73, das ehrlichs

te Vergnügen. Die

pensionierte Pädagogin

arbeitet als Tagesmutter

– und ist begeistert.

Die Töchter hatten

die Idee: „Warum

wirst du nicht

Tagesmutter? Du

liebst doch die Arbeit mit

Kindern. Und Kindergärten

gibt es weit und breit

nicht.“ Das war vor einem

Jahr. Seitdem betreut die

frühere Diplom-Pädagogin

Eva Maria Kriesel ihre Enkelinnen.

Das Jugendamt

schickt ihr weitere Kinder,

wenn eine andere Kraft ausfällt.

350 Euro bekommt sie

dafür pro Kind und Monat.

Wie alle anderen Tagesmütter

musste Eva Maria

Kriesel dafür zunächst

eine Schulung machen –

aber nur eine kurze, da sie

ja vom Fach ist. „Unter all

den Frauen war ich natürlich

die Älteste. Doch wir haben

uns toll verstanden und

viel gelernt – über die Entwicklung

von Kindern und

wie man sie richtig fördert.“

Wer morgens um 8 Uhr

an ihrem Haus vorbeigeht,

kann Liedern wie „Wachet

auf, es krähte der Hahn“

oder „... und ganz doll mich“

lauschen. Nachmittags spaziert

Eva Maria Kriesel mit

„ihren Zwergen“ durch den

Wald. Oder töpfert kleine

Vasen mit ihnen, backt

Plätzchen und kocht Spaghetti

bolognese. Die Kleinen

hören zu, wenn sie ihnen

aus dem „Jim Knopf“

vorliest, oder toben nach

Herzenslust im riesigen

Garten. Anstrengend ist der

Tag für Eva Maria Kriesel

nicht. Im Gegenteil. „Ich bin

einfach glücklich. Es ist ein

Himmelsgeschenk, dass ich

für die Kinder da sein kann.“

Mein Tipp:

Wer regelmäßig Enkel hütet, kann dies auch als

bezahlte Tagesmutter tun, mit ein paar anderen

Kindern dazu. Man braucht eine Schulung

beim Jugendamt, Gesundheits- und Führungszeugnis

und eine geeignete Wohnung.

48 11 | 2013


„Die Firma ist Teil meines Lebens“

Die Rente herbeigesehnt hat Gerhard Hübsch (71) nie. Zu sehr fühlte er

sich seiner Firma verbunden. Seit über 50 Jahren arbeitet er für den

Antennenhersteller Kathrein in Rosenheim – heute als freier Berater.

Wir können auf Sie

nicht verzichten.

Deshalb: Bleiben

Sie! Arbeiten Sie

nach der Rente

weiter für uns!“ Ich weiß noch genau,

wie mich mein Chef wenige

Monate vor meinem Ruhestand zur

Seite nahm. Und seine Worte machten

mich ungeheuer stolz. Natürlich

wollte ich weiterarbeiten. Ich schuldete

es ihm, der Firma – für das Vertrauen,

das mir immer entgegengebracht

wurde.

Die Firma – das ist doch ein

wichtiger Teil meines Lebens, meine

zweite Familie. 1958 fing ich als

Lehrling an und arbeitete mich hoch

bis zum Einkaufsleiter, der über Millionenbeträge

verhandelt.

»Ein Hobby

suchen? Das

hätte mir

nicht

gereicht.«

Auf die Rente hingefiebert, so

wie viele aus meinem Freundeskreis,

hatte ich nie. Große Reisen, Hobbys,

lang gehegte Träume, die ich

mir endlich erfüllen wollte? Nein.

Wenn ich plötzlich nur noch in unserem

schönen Haus am Waldrand

gesessen hätte, wäre ich sicher in

ein Loch gefallen. Mit meiner Frau

verstehe ich mich wunderbar. Aber

sie hat eigene Interessen, kümmert

sich um den Garten, trifft sich mit

Freundinnen. Und ich? Sollte ich

mir plötzlich irgendein neues Hobby

suchen? Nein, ich brauche das

Gefühl, gebraucht zu werden. Auch

als mich meine Gesundheit zwang,

mit 62 einen Gang zurückzuschalten

– nach drei Bandscheibenvorfällen.

Als ich deshalb frühzeitig in Rente

gehen musste, vereinbarte ich mit

meinem Chef, dass ich zumindest

auf 400-Euro-Basis weiterarbeiten

würde. Mehr war damals im Vorruhestand

nicht erlaubt. Heute habe

ich einen Beratervertrag – ohne zeitliches

Limit. Denn mit über 65 darf

ich verdienen, was ich will, muss es

nur versteuern. Jetzt gehe ich dreimal

die Woche für ein bis zwei Stunden

ins Büro, helfe und berate bei

Verhandlungen und Aufträgen. „Der

Hübsch macht das“, heißt es immer.

So wertgeschätzt zu werden, auch

von den Jungen, ist einfach schön.

Mein Tipp:

Sinnvoll ist es, frühzeitig darüber

nachzudenken, ob man

weiter arbeiten möchte.

Dann sollte man direkt mit der

Firma über die

Möglichkeiten sprechen und

konkrete Pläne machen.

RENTE,

STEUERN & CO.

Wer als Rentner arbeitet,

sollte auf diese wichtigen

Dinge achten:

Wer noch nicht die

1

Regelaltersgrenze

erreicht hat (65 Jahre und

2 Monate), darf nur

maximal 450 Euro je

Monat verdienen (und in

2 Monaten im Jahr 900

Euro). Wird nur ein Euro

mehr verdient, wird die

Rente drastisch gekürzt

– je nach Rente um mind.

1/3 oder die Hälfte.

2

Wer über der

Regelaltersgrenze

ist, darf so viel Geld

verdienen, wie man

möchte – und erhält

trotzdem die volle Rente.

3

Wer Rente erhält und

angestellt arbeitet,

zahlt Steuern und Beiträge

zur Kranken- und Pflegekasse;

aber keine Beiträge

mehr zur Renten- und

Arbeitslosenversicherung

– das Nettogehalt ist also

ungleich höher.

4

Lukrativer ist es,

wenn man in Rente

auf selbstständiger Basis

(Berater-Vertrag) arbeitet.

Rentner, die als

5

Angestellte arbeiten,

erhalten so viel Urlaub wie

die Kollegen. Sonderregeln

gibt es meist nicht.

11 | 2013

49


FÜHLEN

„Vom Luxus,

ohne jeden

Zeitdruck

zu arbeiten“

Wolfgang Zimmer, 67, aus

Bernkastel-Kues liebt es, als

Lehrer zu unterrichten. Daher

freute er sich, als er nach nur

sechs Wochen in Pension ein

erhofftes Angebot bekam.

Wie oft habe ich am Ende

eines Schuljahres in die

vielen hoffnungsvollen

Gesichter der Abiturienten geschaut.

Gesehen, wie sie auf den neuen Lebensabschnitt

brennen. Und plötzlich

bin ich selbst an ihrer Stelle,

werde in ein neues Leben, den Ruhestand,

entlassen. Schulterklopfen,

Reden, Geschenke zum Abschied

und ich denke: War’s das jetzt?

Innerlich hatte ich mich seit Monaten

darauf eingestellt. Auch darauf,

mehr Zeit für mein Hobby, das

Rudern, zu haben und mich um ein

Ehrenamt zu kümmern.

Und dann kam doch alles ganz

anders. Ich war gerade sechs Wochen

im Ruhestand, als mein Telefon

klingelte. Am anderen Ende:

der Schulleiter des Gymnasiums aus

meiner Heimatstadt. „Wir haben gehört,

dass Sie frei sind, und brauchen

dringend einen Physiklehrer.

Wollen Sie anfangen?“, fragte er. Ich

zögerte nicht lange. Jetzt arbeite ich

vier Tage die Woche je zwei Stunden.

Denn mehr als acht Stunden sind

als Pensionär nicht erlaubt, sonst

werden die Bezüge gekürzt.

Und ich genieße den Luxus,

nicht mehr unter Termindruck zu

stehen. Zum Beispiel die aufwendigen

Versuche aufbauen – das mache

ich in Ruhe vor der Doppelstunde.

Auch den Unterricht kann ich

entspannter gestalten und besser

auf einzelne Schüler eingehen. Danach

setze ich mich ins Lehrerzimmer,

plaudere mit den Referendaren,

die sich über meine Ratschläge

freuen. Und auch ich lerne durch sie

immer etwas Neues hinzu. Dieses

langsame Ausklingen des Berufslebens

– für mich ist es ideal.

Mein Tipp:

Das Arbeitsleben wenn möglich langsam

ausklingen lassen, nicht von

heute auf morgen. So gibt der

Beruf dem Leben weiterhin Struktur und man

kann seine sozialen

Kontakte aufrechterhalten.

• Bosch gründete

eine eigene Firma,

in der Ehemalige

gelistet sind. 2011

waren 571 Rentner

für den Technologie-

Konzern im Einsatz.

DIESE FIRMEN HOLEN IHRE RENTNER ZURÜCK

Ob auf Stundenbasis oder für spezielle Projekte: Immer mehr Unternehmen setzen auf erfahrene Ehemalige.

• Otto-Versand: Ausgeschiedene

Fachund

Führungskräfte

zwischen 65 und 75

werden für zeitbegrenzte

Projekte an

Bord geholt.

• Daimler holt seit

April frühere Mitarbeiter

für Sondereinsätze

zurück. Der

Autobauer richtete

dafür einen Expertenpool

ein.

• Bayer setzt Ehemalige

in Forschung

und Marketing ein.

In der Datenbank

des Chemiekonzerns

befinden sich etwa

200 Rentner.

• Volkswagen

beschäftigt Rentner

als Berater und als

Werksführer, die

Besuchern das Werk

zeigen. Ähnlich

verfährt BMW.

Fotos: Florian Lohmann, Andreas Reeg (2), Steffen Roth (2)

50 11 | 2013


Schützen

Sie Ihr Erspartes!

„Der Ehrgeiz ist noch da“

Nach der Rente wollte es Jochen Meißner (70) noch mal

wissen. Der frühere Mercedes-Manager machte sich als

Berater selbstständig. Und ist gut im Geschäft.

Die meisten in Ihrem

Alter genießen den Ruhestand,

reisen, pflegen

ihre Hobbys ... Klingt

das nicht verlockend?

MEISSNER Nein, das

ist nichts für mich. Ich

muss immer etwas bewegen,

brauche Erfolge.

Wann haben Sie gespürt,

dass es auch

nach der Rente beruflich

weitergehen muss?

MEISSNER Schon als ich

noch bei Mercedes arbeitete.

Ich gründete

eine Berater-Firma, richtete

mir zuhause ein

Büro ein und legte los.

Was schätzen Sie an Ihrer

neuen Arbeit?

MEISSNER Mein eigener

Herr zu sein. In dieser

stärkeren Position kann

ich aussuchen, was ich

mache. Und: Der Karrieredruck

ist weg.

Arbeiten Sie weniger?

MEISSNER Nein, ich arbeite

etwa 40 Stunden,

wie vor der Verrentung.

Aber ich kann mir die

Zeit jetzt anders einteilen.

Wenn ich tags über

Rennrad fahren will,

sitze ich eben abends

länger am Schreibtisch.

Was genau machen Sie?

MEISSNER Ich berate

Firmen, wie man Arbeitsabläufe

effizienter

gestalten kann, halte

Seminare und arbeite

an Projekten mit. Außerdem

engagiere ich

mich als Senior-Experte

im Netzwerk „Erfahrung

Deutschland“. Das ist

ein Pool aus erfahrenen

Köpfen, die ihr Wissen

Kunden zur Verfügung

stellen (www.erfahrungdeutschland.de).

Mein Tipp:

Wer weiter arbeitet, muss bereit

sein, immer dazuzulernen.

Zum Beispiel

am Computer. Fachliteratur lesen,

Kurse besuchen

– das gehört dazu, damit man

kompetent mitreden kann.

750 Antworten

zum Erben

Der aktuelle Ratgeber von

plus Magazin schützt Ihr Recht

Jetzt bestellen unter

• Tel. 0180 / 52 601 47

(Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk)

• E-Mail: Einzelhefte@guell.de

• Internet: www.plus-magazin.com

Bitte Bestell-Nummer 100 421 angeben!


FÜHLEN

Macht

Ärger uns

krank, Herr

Doktor?

„Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich

schadet, ohne anderen zu nützen“, stellte

der Schriftsteller Kurt Tucholsky fest. Und er

hat recht. Denn Ärzte wissen: Wer sich

oft ärgert, riskiert die Gesundheit. Was tun?

Herr Dr. Decker, ist zu Ihnen

schon mal jemand in die Praxis

gekommen, der sich sprichwörtlich

krankgeärgert hat?

DECKER Oh ja, natürlich. Ärger,

Druck, Stress – das alles spielt bei

vielen Beschwerden eine entscheidende

Rolle. Wenn jemand zu mir kommt und

beispielsweise über Kopf- oder Rückenschmerzen

klagt, dann versuche ich immer abzuschätzen, ob

psychische Dinge als Auslöser infrage kommen, etwa

beruflicher oder privater Stress, sprich Ärger.

Sich ärgern beziehungsweise gestresst sein

– ist das für Sie immer das Gleiche?

DECKER Ja. Ärgert man sich, z. B. über einen

Nachbarn, der immer zur Mittagszeit mit

seinem Laubgebläse hantiert, oder einen

Drängler auf der Autobahn, der dicht auffährt

und sich per Lichthupe freie Bahn verschaffen

will, verursacht das die gleichen körperlichen Reaktionen

wie das gestresste Gefühl, wenn man bei einer

Tätigkeit unter Termindruck gerät.

Und sich über die Nachbarn zu ärgern kann

tatsächlich krank machen?

DECKER Sicher nicht, wenn man sich nur gelegentlich

mal über einen nicht gewischten Hausflur aufregt.

Aber Dauer-Ärger, weil man sich beispielsweise

jeden Tag aufs Neue über die lauten Nachbarn empört,

führt dazu, dass der Körper tatsächlich

permanent in einen Alarmzustand versetzt wird.

Was passiert dabei genau im Körper?

DECKER Der Körper schüttet die Stresshormone

Adrenalin und Kortisol aus. Das führt zu einer

ganzen Reihe von körperlichen Reaktionen:

• das Herz schlägt schneller,

• der Blutdruck steigt,

• die Muskeln spannen sich stark an.

Man kann sich vorstellen, dass ein Körper, in dem

diese Prozesse dauerhaft oder sehr häufig ablaufen,

irgendwann Schaden nimmt.

Es heißt immer, Ärger könne sogar Magengeschwüre

verursachen. Aber stimmt das auch?

DECKER Ja, zumindest indirekt. Die meisten Magengeschwüre

entstehen durch eine Infektion mit Bakterien

vom Typ Helicobacter pylori. Normalerweise

hält das Immunsystem die gut in Schach. Befindet

sich der Körper aber durch ständigen Stress bzw.

Ärger im Dauer-Alarmzustand, produziert der Magen

so viel Magensäure, dass die schützende Schleimschicht

auf der Innenwand des Magens löchrig wird.

Illustration: Getty Images; Foto: privat

52 11 | 2013


Was Ärger

auslöst

KURZFRISTIG: schnellerer Herzschlag • hoher Blutdruck • Atem geht schneller • Darm bewegt sich

stärker • schwitzen oder frösteln • eingeschränktes Denken. AUF DAUER: Magen übersäuert

erhöhtes Risiko für Infarkt und Schlaganfall • verspannte Muskeln • geschwächtes Immunsystem

gestörter Schlaf • schlechteres Gedächtnis • erhöhtes Diabetes-Risiko • Potenzschwäche

An den ungeschützten Stellen

können sich dann die schädlichen

Bakterien ansiedeln.

Kann Ärger auch noch andere

Krankheiten auslösen?

DECKER Ja, durchaus, typisch

sind Rückenschmerzen, Herz-

Kreislauf-Beschwerden, Probleme

mit der Verdauung und vieles

andere (siehe oben).

Kann Ärger etwa auch Krebs

verursachen?

DECKER Nein. Der Volksmund

behauptet das immer wieder,

aber es gibt keine seriösen Hinweise

darauf, dass unbewältigte

seelische Konflikte, Ärger, Stress

oder Trauer Krebs verursachen.

Woran liegt es, dass sich manche

Menschen schneller ärgern oder

ärgern lassen als andere?

DECKER An ihrer Persönlichkeit.

Ein Choleriker wird sich nun mal

sehr viel mehr ärgern als ein

Phlegmatiker, den selbst Ärger

nicht aus der Ruhe bringt.

Erkennen Sie, ob ein Mensch

dazu neigt, sich schnell zu

ärgern und vielleicht auch

deshalb Beschwerden hat?

DECKER Mit hundertprozentiger

Sicherheit kann man das auch als

erfahrener Arzt nie sagen, aber es

gibt schon Anzeichen. Wie ist die

Körperhaltung? Wirkt er verspannt?

Selbst Übergewicht kann

ein Hinweis sein.

Übergewicht? Das müssen Sie

genauer erklären.

DECKER Auch da gibt es einen

ganz einfachen Zusammenhang:

Frustessen – egal ob Schokolade,

Kuchen oder Schweinebraten:

Wer sich häufig ärgert, isst mehr. Die Mär vom

glücklichen Dicken bewahrheitet sich nach

meiner Erfahrung im Alltag kaum.

Und wenn man sich einfach vornimmt, sich nicht

mehr über bestimmte Dinge zu ärgern?

DECKER So einfach ist es leider nicht. Die Reaktion

des Körpers wird zentral vom autonomen Nervensystem

gesteuert. Dieses System kann man nicht willentlich

steuern, die Vorgänge laufen automatisch ab.

Man kann also gar nichts gegen Ärger und seine

negativen Effekte auf den Körper tun?

DECKER Doch. Sport hilft fast immer. Zum einen ist

Bewegen generell gesund und hilft gerade auch gegen

die klassischen Folgen von Ärger wie Bluthochdruck

und Verspannungen. Vor allem aber dient er

als natürliches Ventil. Die durch den Ärger aufgestaute

Energie kann endlich raus und die Stresshormone

werden dabei abgebaut. Auch gut: Gezielt das

tun, was einen glücklich macht, beispielsweise die

Rosen schneiden oder ein schönes Buch lesen.

Haben Sie denn nicht auch noch ein Geheimrezept

gegen Ärger, das sofort wirkt?

DECKER Lächeln! Im Moment des größten Ärgerns

zwingt man seine Mundwinkel nach oben, zum Beispiel

indem man quer auf einen Stift beißt. Hört sich

seltsam an, aber tatsächlich haben Forscher nachgewiesen,

dass dadurch die Stress-Symptome des Körpers

nachlassen (siehe auch Kasten rechts). Langfristig

muss man natürlich dafür sorgen, dass man

insgesamt weniger Grund hat, sich zu ärgern, sprich

das Problem lösen. Holger Schöttelndreier

„Fröhliche

Menschen empfinden

Schmerzen weniger

stark als die, die

sich oft ärgern.“

Dr. Wolfgang Decker, Facharzt für Innere

Medizin mit eigener Klinik in München

5 SOS-TIPPS

BEI ÄRGER

1. Lächeln

Wirkt selbst, wenn

man sich dazu

zwingen muss.

2. Atmen

Drei, vier Mal

hintereinander tief

ein- und ausatmen;

beruhigt den Puls,

löst beklemmende

Gefühle in Brust

und Magen.

3. Bewegen

20 Minuten

spazieren reicht

schon. Baut Stress-

Hormone ab, löst

verspannte Muskeln.

4. Rauslassen

Ärger nicht in

sich hineinfressen.

Sobald Gelegenheit

da ist, laut

schreien, fluchen,

auf Kopfkissen oder

Sandsack prügeln.

5. Nachdenken

Sich fragen: Was

kann ich tun, damit

Grund des Ärgers

verschwindet?

Wenn andere ärgern:

Tun sie es aus

Gedankenlosigkeit

bzw. Unbeholfenheit?

Falls ja, wirkt

diese Erkenntnis oft

schon lindernd.

11 | 2013

53


FÜHLEN

10 Dinge,

die man lernen

muss, wenn die

Eltern dement

werden

Sie vergessen ihren

Namen, haben plötzlich

Ängste, sind unberechenbar

– wenn Eltern dement

werden, verändert sich oft

ihre ganze Persönlichkeit.

Als Sohn oder Tochter

fühlt man sich überfordert,

wie es der Schriftsteller

Arno Geiger* eindrucksvoll

schildert. Aber was

passiert da eigentlich

mit Vater oder Mutter?

Wie verhält man sich

als Angehöriger? Die

Demenz-Expertin Nicole

Richard** weiß Rat.

1

„Der Vater

entband sich

selbst praktisch

von allem, keine

Spur mehr

vom früheren

Eifer. Lapidar

verkündete er,

er selber habe

in seinem

Leben genug

gearbeitet.“

WAS PASSIERT?

Demente spüren, dass

etwas mit ihnen nicht

mehr stimmt, und versuchen

mit allgemeinen

Bemerkungen darüber

hinwegzugehen.

WAS KANN MAN TUN?

Situationen schaffen,

in denen Vater oder

Mutter ihre immer noch

vorhandenen Stärken

wieder ausleben können

(z. B. Gartenarbeit).

2

„Es tauchten fixe

Ideen auf. Vier

kleine Kinder, die

nicht in ihren Betten

lagen, die nicht in

der Badewanne

saßen. Der Vater

war sehr unglücklich,

keines der Kinder

zu finden.“

WAS PASSIERT?

Manche Eigenschaften

wie Fürsorge, die schon

vor der Krankheit da

waren, entfalten sich

erst jetzt richtig.

WAS KANN MAN TUN?

Neue Maßstäbe anlegen.

Von den Gefühlen

des Kranken ausgehen.

So werden „innere

Welten“ nachvollziehbar.

Bereit sein, bei Vater

oder Mutter neue Eigenschaften

zu entdecken.

Die Innenwelt des

Dementen voll und ganz

akzeptieren.

3

„Momentweise

war er wieder

ganz bei sich.

Wir verlebten

glückliche

Stunden,

deren Besonderheit

darin

bestand, dass

sie der Krankheit

abgetrotzt

waren.“

WAS PASSIERT?

Dieses überraschende

„Auftauchen“ ist nur eine

Momentaufnahme und

häufig bei gefäßbedingter

Demenz.

WAS KANN MAN TUN?

Momente intensiv

genießen. Keine Schlüsse

für die Zukunft ziehen.

Die Demenz wird

weiter fortschreiten.

4

„Der Vater ging viel auf Wanderschaft,

manchmal mitten in der

Nacht, nur unzureichend bekleidet.“

WAS PASSIERT? Mit dem Umherstreifen wird überschüssige

Energie abgearbeitet, auch nachts, weil der

Tag-Nacht-Rhythmus ohnehin gestört ist.

WAS KANN MAN TUN?

Verstehen: Die Energie, die noch da ist, braucht

ein Ventil, damit sie sich nicht aufstaut.

Wenn möglich, Angehörigen bei den Streifzügen

begleiten – tagsüber, aber auch nachts, damit er sich

sicherer fühlt und ruhiger wird.

Außerdem: geschützte Umgebung schaffen (z. B.

Zimmer im Parterre, Außentüren sichern).

** Nicole Richard leitet das Institut für Integrative Validation in Kassel. Mehr Informationen: www.integrative-validation.de; Illustrationen: Shutterstock; Foto: PR

54 11 | 2013


BUCHTIPP

* Arno Geiger:

Der alte König in

seinem Exil. Hanser

2011, 17,90 Euro

7

„‚Morgen wirst

du achtzig‘,

sagte ich zu ihm.

‚Ich bestimmt

nicht‘, sagte er

in lachender

Empörung.“

WAS PASSIERT?

Wer an Demenz erkrankt,

verliert das Gefühl

für Zeit. Man wird

vergesslicher und auch

das logische Denken

nimmt ab.

WAS KANN MAN TUN?

Nicht von Dingen

sprechen, die in der

Zukunft liegen. Etwa:

„Nächsten Dienstag

kommt deine Tochter.“

Das verwirrt nur.

Keine Oder-Fragen

stellen wie „Kaffee oder

Tee?“. Stattdessen ganz

konkret nur auf eine

Sache zeigen: „Möchtest

du Kaffee?“

5

„Wenn es dunkel wird, kommt die Angst.

Da irrt der Vater rat- und rastlos umher

wie ein alter König in seinem Exil.“

WAS PASSIERT? Im Dunkeln verstärkt sich bei Demenz

das Gefühl, sich zu verlieren.

WAS KANN MAN TUN?

Angehörigen zeigen, dass sie nicht allein sind

(völlige Dunkelheit und Stille vermeiden, z.B. das

Licht im Flur anlassen, für Alltagsgeräusche sorgen).

Im Heim im Doppelzimmer schlafen lassen.

8„Er hatte ein

Brot vor sich

auf dem Teller

und bedauerte,

nicht zu wissen,

was er damit

tun solle.“

WAS PASSIERT?

Irgendwann kommt der

Punkt, an dem Menschen

mit Demenz immer

mehr ihre alltäglichen

Fähigkeiten

verlieren und rundum

betreut werden müssen.

WAS KANN MAN TUN?

Den Erkrankten so

viel allein machen lassen

wie nur möglich.

Wenn es nicht mehr

anders geht, Entscheidung

für ein Heim nicht

aufschieben – sofern

man selbst nicht die

Kraft zur Pflege hat.

Möglichst ein Heim

mit Konzept wählen,

das auf Demenzkranke

zugeschnitten ist. Es gibt

sogar spezielle Qualitätssiegel

für Demenzheime.

Infos unter www.

wegweiser-demenz.de

9

„Sein Rasierapparat,

den wir verzweifelt

gesucht

hatten, tauchte in

der Mikrowelle

wieder auf.“

WAS PASSIERT?

Die Handgriffe sind die

richtigen, nur den richtigen

Ort zu erkennen,

fällt dementen Menschen

immer schwerer.

WAS KANN MAN TUN?

Statt auf „Fehler“ hinzuweisen

und Vater oder

Mutter zu verunsichern,

die Stärken betonen:

„Du bist ein ordentlicher

Mensch, du räumst immer

gleich auf.“

6

„Da der Vater

schon immer

einen Hang

zum Eigenbrötlerischen

hatte, schien

sein Verhalten

typisch für ihn.“

WAS PASSIERT?

Viele Änderungen verlaufen

schleichend, auch

weil Demenzkranke sich

selber mit Aussagen wie

„Ich war schon immer so“

schützen.

WAS KANN MAN TUN?

Verstehen: Solche

Floskeln sind ein Zeichen

von Hilflosigkeit

und Isolation.

Hinschauen: Was

verändert sich? Vielleicht

Tagebuch führen.

Hinhören, nachhaken:

Wie geht es dir? Was

machst du gerade?

Was denkst du?

10

„Als ich ihm die Bürste aus der Hand nehmen

wollte, schlug er andeutungsweise nach

mir. Ich erschrak und schnauzte ihn an.“

WAS PASSIERT? Demenzkranke wünschen sich Hilfe und

Schutz, wollen aber nicht bevormundet werden.

WAS KANN MAN TUN?

Geduldig sein und nicht hektisch werden, gerade bei alltäglichen

Dingen wie Waschen, Bürsten, Anziehen etc.

Bemerkt man etwa, dass Angehörige mit der Bürste nicht mehr

richtig zurechtkommen, sollte man assistieren,

aber die Dinge nicht voreilig aus der Hand nehmen.

11 | 2013

55


FÜHLEN

6 berührende Filme über

Demenz

In den letzten Jahren sind viele sehenswerte Filme entstanden. Wenn Sie einen

davon verpasst haben – es lohnt sich, diese auf DVD anzuschauen.

1Liebe

Unser

Favorit

Anne und Georges

sind seit 50

Jahren in aufrechter

Liebe verbunden. Ihr

eingespielter Alltag

endet, als Anne nach

einem Schlaganfall

zum Pflegefall wird.

Der Anfang vom

Ende – das wird

ihnen bald klar.

Sehr berührend und

mehrfach ausgezeichnet

(z. B. mit der

Goldene Palme in

Cannes). Warner Home

Video, ab 6 Euro.

2Die Auslöschung

Der Kunsthistoriker Ernst (Klaus Maria

Brandauer) erobert mit Witz das Herz

von Judith (Martina Gedeck). Sie ziehen

zusammen, planen ihr Leben. Doch dann

erkrankt Ernst an Alzheimer. Grandios

gespielt. MCP Sound & Media, 10 Euro.

3Das Blaue vom Himmel

Marga (Hannelore Elsner) und ihre

Tochter Sofia (Juliane Köhler) haben sich

entfremdet. Dann erkrankt Marga an

Demenz – und Sofia muss sich um sie

kümmern. Dabei spürt sie der Vergangenheit

nach. Warner Home Video, ab 8 Euro.

4Vergiss mein nicht

Der junge Regisseur David Sieveking

hat seine eigene demente Mutter mit der

Kamera begleitet. Und daraus einen

unglaublich intensiven Dokumentarfilm

gemacht. Heiter, liebevoll, offen und

ganz nah dran. Lighthouse, ab 13 Euro.

5Mein Vater: Coming home

Einer der ersten Filme zum Thema.

Im Mittelpunkt die schwierige Beziehung

von Jochen (Klaus J. Behrendt) zu seinem

dominanten Vater Richard (Götz George),

der an Alzheimer erkrankt ist. Eindrucksvoll

gespielt! Euro Video, ab 10 Euro.

6 Iris

Die Liebe

zwischen der

britischen Literatin

Iris Murdoch

und dem

Literaturkritiker

John Bayley

ist ungewöhnlich.

Doch

als die Ärzte

bei der resoluten

Iris (Judi

Dench) Alzheimer

feststellen,

ändert sich

alles. Iris ergibt

sich der Krankheit,

doch John

kämpft um sie.

Touchstone,

15 Euro.

Fotos: PR (6); Illustrationen: Shutterstock

56 11 | 2013


Das kennen Sie auch

von Angelika Euler

Foto: Peter Rigaud/shotview photographers; Styling: Katalin Kiss; Kleidung: www.peterhahn.de

Nur du und ich

– und Schubert

Angelika Euler

hat 4 Kinder und

7 Enkel. Jeden

Monat erzählt sie aus

ihrem alltäglich

turbulenten Leben.

WWie oft werde ich hier

noch sitzen, in dieser

Stille, die all den Lärm

der Großstadt ausblendet?

Das einzige

Geräusch – Muttis Füße.

Alle drei Sekunden

schabt sie damit über

den Teppich. Stellt sie

vor und zurück. Vor. Zurück.

Dazu dreht sie ihre

Daumen im Kreis, wechselt

nie die Richtung,

dreht immer im Uhrzeigersinn.

Ihre Augen sind

geschlossen. Und hebt

sie die Lider doch einmal,

wirken die Augen trübe.

Sie spricht nicht mehr.

Ihr Profil ist spitz. Ein

weißer Flaum bedeckt

die Kontur ihres Gesichts.

Der Mund ist nur noch

ein Spalt. Ich streiche

über ihren Hinterkopf,

über ihr immer noch

kräftiges, kurzes Haar.

Da fliegt ein Hauch von

Lächeln über ihr Gesicht.

Oft denke ich, sie hat die

Fenster und die Türen

zur Außenwelt schon

geschlossen. Aber nein.

Jetzt sagt sie zu mir:

„Mein gutes Mütterlein.“

Schön sind sie, ihre

drei Zimmer. Das Zuhause

meiner Kindheit und

Jugend. Der „Salon“ mit

dem Klavier war damals

die „Krönung“. Alles ist

gepflegt. Ein bisschen zu

Hause fühle ich mich hier

immer noch. Auf diesem

Klavier habe ich Schubert-Stücke

geübt. Jetzt

schalte ich den CD-Player

mit seiner letzten

Klaviersonate ein. Eine

Musik, die so traurig

machen kann. Schubert

wusste alles vom

Schmerz. Obwohl so jung,

musste er durch alle

tiefen Täler des Lebens

gehen. Durch Einsamkeit

und Krankheit, bis zum

Tod. Ich habe aufgehört,

nebenher ein bisschen

aufzuräumen. Denn,

wenn man Schubert hört,

darf man nichts anderes

tun, sonst geht einem

alles von Schubert

verloren. Ich sitze also

da und schaue nur auf

die schönen, alten Hände

meiner Mutter, die nun

wie welke Blätter in

ihrem Schoß liegen. Ich

kann die Traurigkeit

dieser Musik so gut

verstehen, weil sie vom

Schmerz des Abschiednehmens

erzählt. Etwas,

in dem man sich immer

häufiger üben muss, je

älter man wird.

Die Füße schaben

weiter auf dem Teppich.

Doch sonst ist alles still

und friedlich. Die schlimmen

Nachrichten aus der

Welt, die Streitereien in

der Familie – all dies hat

hier keinen Platz. Hier in

Muttis kleiner Welt. In der

ein Teil von ihr schläft.

Nur ihre Füße nicht.

Kühl ist es. Vor dem

Fens ter die fahle Wintersonne

und ein kaltblauer

Himmel. Die Zeit tropft

zähflüssig. Und ich bin

froh, hier zu sein. Mit

Mutti, Schubert und dem

traurig-wehmütigen

Gefühl des Abschiednehmens.

Kennen Sie das? Zu spüren,

dass jede Minute mit den Eltern

kostbarer wird, weil man weiß,

dass bald ein Abschied für

immer bevorsteht. Erzählen Sie

es uns! Adresse S. 3.

11 | 2013

57


Sonnenstrahlen

im November

ES GIBT SÄTZE, DIE GEBEN KRAFT, UND MANCHE BEGLEITEN

UNS ALS SINNSPRÜCHE DURCHS LEBEN.

WIR HABEN EINEN BUNTEN STRAUSS AN SONNENSTRAHLEN FÜR SIE

ZUSAMMENGESTELLT – FÜR JEDEN TAG IM NOVEMBER.

44. KALENDERWOCHE

Fr. 1.

Allerheiligen

Sa. 2.

Allerseelen

So. 3.

Trösten ist eine Kunst

des Herzens. Sie besteht

oft nur darin, liebevoll

zu schweigen und

schweigend mitzuleiden.

OTTO VON LEIXNER

österr. Schriftsteller

Wa s immer nur funktioniert,

ist kein Abenteuer.

ARMIN MÜLLER-STAHL

deutscher Schauspieler

Mancher ist eine Sammlung

schätzenswerter Eigenschaften

und ist doch

keine Persönlichkeit.

ISOLDE KURZ

deutsche Schriftstellerin

45. KALENDERWOCHE

Mo. 4.

Di. 5.

Mi. 6.

Do. 7.

Unsere Träume können wir

erst dann verwirklichen,

wenn wir uns entschließen,

daraus zu erwachen.

JOSEPHINE BAKER

amerikanische Tänzerin

Ich war gestern in der

größten Harmonie über

alle mir bekannten Dinge

und in der vollständigsten

Seelenruhe und fühlte,

dass das Glück ist.

RAHEL VARNHAGEN VON ENSE

deutsche Schriftstellerin

Nimm teil an der Freude

der andern. Dabei fällt

dann immer auch etwas

eigene Freude ab.

THEODOR FONTANE

deutscher Schriftsteller

Die Schönheit ist die Lebensnahrung

der Seele.

BETTINA VON ARMIN

deutsche Schriftstellerin

Fr. 8.

Sa. 9.

So. 10.

Der Weg ist das Ziel,

aber manchmal ist das

Ziel im Weg.

PEACH WEBER

Schweizer Komiker

Die Freude steckt nicht in

den Dingen, sondern im

Innersten unserer Seele.

THÉRÈSE VON LISIEUX

Karmeliter-Nonne

Vergangenheit ist Geschichte,

Zukunft ein

Geheimnis und jeder Augenblick

ein Geschenk.

INA DETER

deutsche Liedermacherin

46. KALENDERWOCHE

Mo. 11.

Di. 12.

Mi. 13.

Do. 14.

Die Stunde ist kostbar.

Warte nicht auf eine

spätere, gelegenere Zeit.

KATHARINA V. SIENA

ital. Kirchenlehrerin

Glück ist etwas,

das man geben kann,

ohne es zu haben.

RICARDA HUCH

deutsche Schriftstellerin

Das Meer ist das Sinnbild

großer Seelen. Diese

mögen noch so bewegt

erscheinen, ihr Grund ist

dennoch immer ruhig.

CHRISTINE VON SCHWEDEN

schwedische Königstochter

Die Liebe ist das

Einzige, was wir am Ende

mitnehmen können,

und sie macht das

Ende so einfach.

LOUISA MAY ALCOTT

amerik. Schriftstellerin

58 11 | 2013


NEU!

JETZT MEHR SEITEN

November 2013

geld^recht

DER EXTRA RATGEBER VON

Zum Heraustrennen und Sammeln

Wie lange für

Kinder zahlen?

Selbst eine gute Ausbildung bedeutet nicht, dass Kinder sofort

einen Job bekommen. Wie lange und wie viel müssen Eltern dann

zahlen? Neue Urteile schaffen hier ganz neue Regeln.

Foto: plainpicture


Günstiger

das

Auto versichern

Zehn Leser zeigen: Jeder

kann Hunderte Euro sparen S. 14

❯ Vorsicht,

Renten-Kürzung

hat, sollte genau rechnen S. 10

Wer eine Solaranlage auf dem Dach


geld^recht 11/2013: In dieser Ausgabe

Studium, Ausbildung, Praktikum – wie lange müssen Eltern für Kinder zahlen? S. 4 + + + Zurück in die Krankenkasse S. 9

Solaranlage auf dem Dach, Rente gekürzt S. 10 + + + Wie viel Steuern und Sozialabgaben im Alter? S. 13 + + + Günstiger

das Auto versichern S. 14 + + + Wer profitiert vom neuen Mietrecht? S. 18 + + + Stumpfe Mietpreis-Bremse S. 20

Richtig verhalten bei Polizeikontrolle S. 21 + + + Leser fragen, Experten antworten S. 22 + + + Musterbrief: Rente S. 24

VORSORGE

Gute Sofortrenten

Etwa 175 Euro zusätzliche

Rente pro Monat

erhält lebenslang, wer

mit Rentenbeginn z. B.

50.000 Euro in eine

Sofortrente einzahlt.

Wer gleichzeitig die

Option wählt, dass bei

frühem Tod das noch

nicht ausgezahlte Kapital

an die Erben gezahlt

wird, hat eine prima

zusätzliche Absicherung

für das Alter. Die derzeit

besten Angebote

haben:

VERSICHERUNG

Europa

(02 21) 5 73 72 00

Mamax Leben

(06 21) 4 57 88 88

Cosmos Direkt

(06 81) 9 66 66 66

Ergo Direkt

(08 00) 6 66 90 00

Hanse Merkur

(0 40) 4 11 90

Quelle: biallo

RENTE

176

173

173

172

170

NEUE GEBÜHREN

Prozesskosten

abschätzen

Wie teuer ein Prozess

mit den neuen Gebühren

werden kann, zeigt

die Internet-Seite www.

der-prozesskostenrechner.de

an. Streitwert

eintragen, schon wird

das finanzielle Risiko

eines verlorenen Prozesses

angezeigt.

Höhere Zuschüsse

für Hörgeräte

Wer nicht mehr so gut hört, sollte bis November warten. Dann

zahlen die Krankenkassen deutlich mehr dazu als bisher.

Ab 1. November erhalten alle

gesetzlich Versicherten fast

doppelt so viel Geld von ihrer

Krankenkasse, wenn sie ein

Hörgerät benötigen: Der Zuschuss erhöht

sich von 421,28 Euro auf 784,94

Euro. Wichtig: Hörgeräte-Akustiker

müssen zu diesem Preis ein Gerät anbieten,

sodass auch ohne Zuzahlung

der Kauf eines neuen Hörgeräts möglich

ist. Wer ein teureres Hörgerät

(viele Geräte kosten um 2.000 Euro)

benötigt, sollte mit dem Arzt reden.

Denn: Die Krankenkassen müssen auch

teure Geräte bezahlen, wenn mit den

günstigeren Geräten kein ausreichendes

Hör-Vermögen erreicht wird.

Entscheidend ist die medizinische Notwendigkeit.

Auch wer noch berufstätig

ist und gut hören muss, sollte auf bestmögliche

Geräte bestehen – auch wenn

die Krankenkasse dies zuerst ablehnt.

Dann unbedingt Widerspruch einlegen.

Wichtig: Auch die Rentenversicherung,

die Arbeitsagentur und die gesetzliche

Unfallversicherung geben Zuschüsse zu

Hörgeräten, wenn diese beruflich notwendig

sind – auch dort nachfragen.

Immer mehr Schwerhörige

14,9 Millionen Menschen in Deutschland,

jeder Fünfte, sind schwerhörig.

Vor fünf Jahren war es noch eine

Million Menschen weniger.

Anteil Schwerhöriger in %

Insgesamt

21 50–59-Jährige 25

60–69-Jährige 37

70–79-Jährige 54

Quelle: Deutscher

Schwerhörigenbund

Fotos: plainpicture, imago stock&people, PR; Illustrationen: dieKleinert, Thinkstock (2)

2 11 | 2013


„Wir können nicht so weiter wirtschaften wie bisher, weil wir sonst

die Umwelt überall auf der Welt Stück für Stück zerstören.“

Klaus Töpfer, Öko-Experte und ehemaliger Bundesumweltminister

8%

Zinsen

... pro Jahr versprechen

derzeit

dubiose Anbieter.

Da vor allem

viele Rentner

immer wieder auf

solche Angebote

hereinfallen,

warnen die Verbraucherzentralen

gerade

ältere Sparer.

Und auch wenn

eine Garantie

versprochen

wird: Finger weg!

Gut &

günstig

Die beste elektrische

Akku-Zahnbürste

war bei

Stiftung Warentest

auch die günstigste:

Gerade 17

Euro kostet Braun

Oral-B Vitality

Precision Clean.

Zum Vergleich: Die

nächstplatzierten

guten Bürsten

kosten jeweils ein

Vielfaches.

VERJÄHRUNG

Weiter Ansprüche aus einer

Lebensversicherung

W

er eine Renten- oder

Lebensversicherung

beitragsfrei gestellt,

aber nicht (!) gekündigt hat,

kann auch Jahre nach dem

Einzahlungsstopp noch Anspruch

auf eine höhere beitragsfreie

Summe haben.

Dies gilt, wenn der Versicherer

Storno-Abzüge berechnet

und darauf in den Verträgen

nicht hingewiesen hat. Darauf

hat der Versicherungsombudsmann

Prof. Günter

Hirsch hingewiesen. Die

Rechtfertigung der Versicherer,

wonach Ansprüche innerhalb

von drei Jahren verjähren,

treffe nur auf gekündigte

Verträge, nicht aber auf

beitragsfreie Verträge zu.

Hintergrund: Der Bundesgerichtshof

urteilte mehrfach,

dass Versicherte mehr

Geld beanspruchen können.

Die Urteile betreffen alle, die

ab Mitte 1994 oder später

eine Kapitallebensversicherung

(oder Rentenversicherung)

abgeschlossen und

beitragsfrei gestellt haben.

Prof. Hirsch erreichte jetzt

für einen Versicherten, dass

für 2002 beitragsfrei gestellte

Verträge fast 3.000 Euro

nachgezahlt werden müssen.

TESTAMENT

Konkrete

Person nennen

Wer im Testament nur

bestimmt, dass derjenige,

„der sich bis zu

meinem Tod um mich

kümmert“, etwas erben

soll, riskiert, dass der

Letzte Wille ungültig ist,

so das Oberlandesgericht

München (Az. 31

Wx 55/13). Der Begriff

des „Kümmerns“ sei zu

vage, es müsse ein konkreter

Erbe im Testament

benannt werden.

Reinigung muss zahlen Textilreinigungen müssen vollen

Schadensersatz leisten, wenn sie Kleidung beschädigen. Dies gilt auch, wenn ihre

Geschäftsbedingungen etwas anderes festlegen, so der Bundesgerichtshof

(Az. VII ZR 249/129). Viele Reinigungen hatten den Schadensersatz in

ihren Bedingungen auf das 15-Fache der Reinigungsgebühr begrenzt. Und

selbst bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Reinigung wurde

voller Ersatz ausgeschlossen. Dies hat der BGH jetzt endgültig gestoppt.


geld ^ recht

Wie lange

muss

man für

Kinder

zahlen?

Keinen Studienplatz bekommen;

Ausbildung abgebrochen, nach dem

Abschluss nur Praktikums-Job – fast alle

Eltern fragen sich irgendwann, wie

lange sie für Kinder aufkommen müssen.

4 11 | 2013


extra

Generation Praktikum

– kaum

ein Schlagwort

beschreibt besser

das Dilemma,

in dem viele junge

Leute, aber auch deren

Eltern stecken: Geradlinige

Lebensläufe gibt es kaum

noch. Ob Praktikum vor oder

nach dem Studium, freiwilliges

Jahr oder abgebrochene

Ausbildung bzw. Studium

(jeder zweite Student wirft

schon im ersten Semester

hin) – fast immer schwingt

dann die Frage mit, die so

simpel klingt: Wer zahlt am

Ende? Die Eltern, denkt man.

Doch so klar und einfach ist

dies im Einzelfall gar nicht,

wie die steigende Zahl von

Gerichtsverfahren zeigt.

Denn je mehr Scheidungen

und damit Scheidungskinder

es gibt, desto eher neigen

die meist unterhaltspflichtigen

Väter dazu, den Unterhalt

zu verweigern, wenn

eine Ausbildung gewechselt

oder noch ein Praktikum absolviert

wird.

„Das Gesetz hilft da oft

nicht weiter“, sagt Dorothee

Salchow, Rechtsanwältin

in der Hamburger Kanzlei

Rechtskonzept, „klar ist, dass

Kinder Anspruch auf Unterhalt

in einer Ausbildung haben.

Das Gesetz spricht aber

nur von angemessener Vorbildung

zu einem Beruf. Was

dies aber im Einzelfall ist –

darüber lässt sich streiten,

auch vor Gericht.

Unstrittig ist, dass minderjährige

Kinder ein Recht

auf Unterhalt haben. Meist

wird dies durch Kost, ein

schönes Zuhause und mehr

oder weniger großzügiges

Taschengeld abgegolten.

Doch volljährige Kinder, so

das Gesetz, müssen für ihren

„Auch wenn ein Kind

eine Ausbildung

erfolgreich abgeschlossen

hat,

gibt es bestimmte

Umstände, bei

denen die Eltern

weiter Unterhalt

zahlen müssen.“

Netto*

Franziska

Hasselbach,

Rechtsanwältin,

Frankfurt/Main

Unterhaltsanspruch

1.500 488

1.501 bis 1.900 513

1.901 bis 2.300 537

2.301 bis 2.700 562

2.701 bis 3.100 586

3.101 bis 3.500 625

3.501 bis 3.900

664

3.901 bis 4.300

703

4.301 bis 4.700

742

4.701 bis 5.100**

781

Alle Angaben in Euro je Monat

* Netto-Einkommen des Unterhaltspflichtigen.

** Liegt das Einkommen darüber, wird von

Gerichten individuell entschieden.

Quelle: Düsseldorfer Tabelle

Lebensunterhalt selbst aufkommen.

Ausnahme: eine

Ausbildung. Und die dürfen

die Kinder frei wählen:

ohne Druck und Vorgabe der

Eltern, so Dorothee Salchow:

„Sie muss nur angemessen

sein, das heißt den Fähigkeiten,

den Interessen und dem

Leistungswillen des Kindes

entsprechen.“ Ob das Kind

mit dieser Ausbildung einen

Job finden wird, spielt aber

keine Rolle.

So weit, so gut. Und bis

hierhin gibt es auch meist

keine – juristischen – Diskussionen.

Doch was, wenn

ein Kind „ewig“ studiert,

11 | 2013

5


geld ^ recht

mehrfach das Studienfach

wechselt (bei der Mehrheit

der Studenten der Fall) oder

eine Lehre abbricht? Was,

wenn, kein Studienplatz gefunden

wird? Oder nach dem

Studium kein adäquater Job

(sie he auch die Beispielsfälle

rechts)? „Eltern sind nicht

verpflichtet, mehrere Berufswünsche

der Kinder zu

unterstützen“, mahnt der

Mainzer Rechtsanwalt Raoul

Balschun. Doch damit

beginnen die Probleme im

Detail: Studiert ein Kind zuerst

Betriebswirtschaft, um

dann zu Literaturwissenschaft

zu wechseln, muss es

dies juris tisch selbst bezahlen

– und nicht die Eltern.

Folgt aber einer Ausbildung

als Krankenpfleger ein Medizin-Studium,

sehen Gerichte

dies anders, weil „die beiden

Zweige zeitlich und sachlich

zusammenhängen“.

Diese Rechtsprechung

gilt oft auch dann, wenn

„eine besondere Begabung“

des Kindes erkennbar ist.

Doch auf der anderen

Seite: „Für ewige Bummler

müssen die Eltern auch nicht

zahlen“, sagt Familienrechtler

Balschun, „Eltern dürfen

zur Kontrolle die Vorlage

von Scheinen und Prüfungsergebnissen

verlangen.“ Und

bei Studiengängen, die einen

Bachelor- und Masterabschluss

bieten, müssen Eltern

auch bis zum höchsten

Abschluss zahlen, so das OLG

Celle (Az. 15 WF 17/10).

Gezahlt werden muss dabei

das, was in der Düsseldorfer

Tabelle (siehe vorige

Seite) festgelegt ist. Bei Kindern,

die nicht mehr bei den

Eltern wohnen, z. B. im Studium,

werden 670 Euro Unterhalt

je Monat ohne Krankenversicherung

angesetzt.

Wie viel

Unterhalt

steht Kindern

im Detail zu?

1.

Der Fall: Erwachsene Kinder

über 18 wohnen noch

zuhause, gehen aber zur

Schule oder studieren.

Das gilt

Schüler haben grundsätzlich

Anspruch auf Unterhalt, wenn sie

sich in der allgemeinen Schulausbildung

befinden (Hauptschule,

Realschule oder Gymnasium).

Das gilt aber auch für die Zeit

einer Ausbildung (Erst-Ausbildung

im Beruf oder Studium).

Das können Kinder

beanspruchen:

Der Bedarf richtet sich nach der

Unterhaltstabelle (siehe Tabelle

vorige Seite), wobei das Einkommen

beider Eltern (wichtig bei Geschiedenen)

immer zusammengerechnet

wird.

Eltern können dann entscheiden,

den Unterhalt in Form von Natural-Unterhalt

zu leisten, indem

sie freie Kost und Logis in ihrem

Haushalt anbieten.

Der Gegenwert dieses Natural-

Unterhalts wird vom gesamten

Anspruch auf Unterhalt abgezogen,

den Rest müssen die Eltern

dann als Bar-Unterhalt (Taschengeld)

leisten.

Volljährige Kinder, die zuhause

wohnen, haben keinen Anspruch

auf Auszahlen des Kindergeldes.

2.

Erwachsene Kinder wohnen

nicht zuhause und brechen eine

Lehre bzw. das Studium ab.

Das gilt

Kinder, die eine bereits seit Längerem

betriebene Ausbildung

ohne Zustimmung der Eltern abbrechen,

müssen grundsätzlich

selbst für ihren Unterhalt sorgen.

Das Kind muss dafür jede mögliche

Arbeit aufnehmen.

Ausnahme: Das Kind bricht die

erste Lehre ab, weil sie nicht den

Fähigkeiten entspricht, und beginnt

eine zweite Lehre. Aber:

Beim Wechsel, z. B. eines Studienfachs,

bleibt der Anspruch auf

Unterhalt bestehen, wenn er während

des ersten Semesters erfolgt

und darauf zurückzuführen ist,

dass sich ein Neigungs- oder Eignungsmangel

abzeichnet. Das

Kind muss aber weiter studieren.

Das können Kinder

beanspruchen:

Steht fest, dass trotz intensiver

Bemühungen keine Arbeit gefunden

wird, haben Kinder Anspruch

auf Eltern-Unterhalt.

Entscheidend ist die wirtschaftliche

Leistungskraft der Eltern.

Können sie nicht zahlen, ist das

Sozialamt zuständig.

Wichtig: Die Kinder haben keinen

Anspruch auf das Kindergeld

(steht Eltern zu), sondern nur Anspruch

auf Unterhalt.

Eltern können

nicht

verlangen,

dass Kinder

im Studium

jobben.

6 11 | 2013


extra

5.

„Für ewige Bummler

müssen Eltern nicht zahlen.“

Raoul Balschun, Rechtsanwalt aus Mainz

3.

Erwachsene Kinder wohnen

nicht zuhause, zum

Beispiel weil sie studieren.

Das gilt

Gegen ein von den Eltern gewünschtes

Wohnen zuhause müssen

wichtige Gründe vorliegen.

Nicht ausreichend ist der generelle

Wunsch eines Kindes, sich von den Eltern

zu lösen und ein eigenständiges

Leben führen zu wollen.

Ein eigener Haushalt steht Kindern

aber zu, wenn sie einen Studienplatz

in einer anderen Stadt zugewiesen

bekommen haben bzw. der Weg zur

Ausbildung oder Hochschule nicht zumutbar

ist. Nicht mehr zumutbar ist

eine Fahrzeit von täglich 3 Stunden

(Hin- und Rückfahrt).

Das können Kinder

beanspruchen:

Der pauschalierte Regelbedarfssatz

beträgt 670 Euro für Wohnen, Leben

und berufsbedingte Aufwendungen.

Hinzu kommen die Beiträge zur Kranken-

und Pflegekasse und eventuell

Studiengebühren.

Das müssen Eltern maximal zahlen.

Auf dieser Basis sind auch die BAFöG-

Sätze berechnet.

Kinder können, als Teil des Unterhalts,

das Kindergeld verlangen.

4.

Erwachsene Kinder schließen ein

Studium ab, finden aber keine

Stelle bzw. nur un- bzw. schlecht

bezahlte Praktika.

Das gilt

Für eine Übergangszeit von drei

Monaten nach Abschluss der Ausbildung

müssen Eltern weiter den bisherigen

Unterhalt an ein Kind zahlen.

Danach gilt: Kinder müssen auch

Jobs annehmen, die unter dem erreichten

Ausbildungsniveau liegen

und nichts mit dem bisher erlernten

Beruf zu tun haben.

Nur wenn selbst das nicht möglich

ist, besteht im Einzelfall weiter Anspruch

auf Unterhalt.

Das können Kinder

beanspruchen:

Eltern müssen auch einem erwachsenen

Kind dann Unterhalt zahlen,

wenn es die wirtschaftliche Selbstständigkeit

verliert und trotz intensiver

Bemühungen überhaupt keine

Arbeit findet.

Auch hier gilt: Entscheidend ist die

wirtschaftliche Leistungskraft der Eltern:

Ist es ihnen möglich, einen weiteren

Erwachsenen in einer anderen

Stadt zu finanzieren?

Können sie keinen Unterhalt zahlen,

ist das Sozialamt zuständig.

Erwachsene Kinder

finden nach der Schule

keinen Studien- oder

Ausbildungsplatz.

Das gilt

Bis zu drei Jahren Findungszeit

müssen Eltern hinnehmen (BGH,

Az. XII ZR 220/12). Bis dahin haben

Kinder weiter Anspruch auf

Unterhalt. Erst danach müssen

Kinder eine Lehre oder ein Studium

beginnen – inklusive des Unterhaltsanspruchs.

Kümmern sich die Kinder nicht

ernsthaft um einen Ausbildungsplatz,

müssen Eltern in der Regel

keinen Unterhalt leisten.

Wer nach der Schule erst einmal

ein freiwilliges soziales Jahr absolviert,

hat dagegen weiter Anspruch

auf Unterhalt (OLG Celle,

Az. 10 WF 300/11).

Gleiches gilt für berufsvorbereitende

Praktika (OLG Rostock, Az.

10 WF 234/05). Diese zählen auch

nicht als Erst-Ausbildung, sondern

dienen womöglich auch der Berufsfindung

(s. o.).

Das können Kinder

beanspruchen:

Die Formel: „In der Regel keinen

Unterhalt leisten“ befreit Eltern

in diesem Spezialfall nicht

von der allgemeinen Unterhaltspflicht.

Denn: Eltern müssen

einem erwachsenen Kind dann

Unterhalt zahlen, wenn es die

wirtschaftliche Selbstständigkeit

verliert und trotz intensiver Bemühungen

keine Arbeit findet.

Wichtig: Wohnt das Kind zuhause,

reicht Natural-Unterhalt. Anspruch

besteht weder auf Taschengeld

noch auf das Auszahlen des

Kindergeldes.

11 | 2013

7


geld ^ recht

Wann können Kinder Hartz IV

beanspruchen?

GRUNDSÄTZLICH GILT

» Junge Erwachsene haben keinen Anspruch auf Hartz IV

und eigene Wohnung, wenn sie noch nicht 25 sind (§ 22

Abs. 5 SGB II). Das heißt, sie können nicht ohne Arbeit

zuhause ausziehen und das Sozialamt übernimmt alles.

ABER ES GIBT AUSNAHMEN

» Die Kinder ziehen aus, um eine Arbeit aufzunehmen;

und werden dann irgendwann arbeitslos.

» Sie haben mit Partner ein gemeinsames Kind, ziehen

daher zuhause aus. Dann besteht Anspruch auf Hartz IV.

» Es gibt so „schwerwiegende soziale Gründe“, dass sie

nicht mehr zuhause wohnen können. Auch dann kann

das Jobcenter Umzug und Hartz IV bewilligen.

„Eltern müssen

nicht jede

Ausbildung

des Kindes

akzeptieren.

Eine Ausbildung

muss zu

Fähigkeiten,

Interessen,

aber auch zum

Leistungswillen

des Kindes

passen.“

Dorothee Salchow,

Rechtsanwältin

(www.rechtskonzept.de),

Hamburg

Aber Eltern müssen immer

nur so viel Unterhalt zahlen,

wie ihnen wirtschaftlich

zumutbar ist. „Sie müssen

selbst genug zum Leben

haben“, sagt die Frankfurter

Rechtsanwältin Franziska

Hasselbach, „doch dieser

Selbstbehalt wird von

Gerichten im Einzelfall oft

sehr individuell festgelegt.“

Sollten z. B. studierende

Kinder nebenher noch jobben,

so hat dies keinen Einfluss

auf den Unterhaltsanspruch.

Mehr noch: Eltern

können Kinder nicht zwingen,

selbst etwas zum Unterhalt

beizutragen. Aber:

Erhält das Kind Geld während

der Ausbildung oder

des Praktikums, BAföG, ein

Stipendium oder Halbwaisenrente,

so wird dies mit

dem Unterhalt verrechnet.

Viele Eltern, so Franziska

Hasselbach, würden dabei

auch vergessen, dass der

Anspruch auf Unterhalt auch

nach einer Ausbildung weiter

besteht. § 1601 des BGB

sieht vor, dass Verwandte

gerader Linie verpflichtet

sind, einander Unterhalt zu

gewähren. „Angenommen

ein Kind ist nach der Ausbildung

nicht in der Lage,

wirtschaftlich selbstständig

zu sein, besteht weiter Anspruch

auf Unterhalt“, so die

Rechtsanwältin.

Allerdings gibt es auch da

Grenzen (siehe links). Sind

Kinder über 25 und hatten

sie einen Job, von dem sie

leben konnten, dann lebt die

Unterhaltspflicht der Eltern

nicht wieder auf, wenn das

Kind arbeitslos wird. Beantragt

das Kind dann Hartz IV,

haben die Sozialämter in der

Regel keine Möglichkeit, die

staatlichen Leistungen wieder

von den Eltern zurückzufordern.


Fotos: Veit Mette/laif (3), Heiko Specht/laif, privat (3)




Wie lange gibt es

Kindergeld?

Kindergeld erhalten Eltern

bis zum 18. Geburtstag des

Kindes. Länger wird es nur

gewährt, wenn dies zutrifft:

• Das Kind ist bei der

Agentur für Arbeit

oder einem anderen

Leistungsträger

für Hartz IV Arbeit

suchend gemeldet und

bezieht Arbeitslosengeld

II. Dann besteht

Anspruch bis 21.

• Findet ein volljähriges

Kind keinen

Ausbildungsplatz, gibt

es Kindergeld bis zum

25. Geburtstag.

• Das gilt auch für

Schulbesuch, Studium

oder eine Berufsausbildung.

WICHTIG: Kann das

Kind wegen einer

körperlichen, geistigen

oder seelischen

Behinderung den

Lebensunterhalt nicht

selbst bestreiten,

besteht auch über 25

hinaus Anspruch.

8 11 | 2013


extra

Mehr als 100 000 ohne

Krankenversicherung

Angaben in Tsd.

211

2007

196

2008

182

2009

175

2010

134

2011

130

2012

Quelle: destatis

Zurück in die Krankenkasse

Ein neues Gesetz macht’s möglich: Wer wegen Beitragsrückstand aus der Kasse

flog, hat bis zum 31. 12. die Chance zur Rückkehr.

Foto: privat; Illustration: mauritius images

Normalerweise

denkt man: Jeder

in Deutschland

hat eine

Krankenversicherung.

Doch genau das stimmt

nicht – noch gut 130000

Menschen leben hierzulande

ohne jeden Schutz.

Die meisten davon sind

über 50, die irgendwann

arbeitslos wurden, sich

selbstständig gemacht haben,

z. B. als Kurierfahrer,

Ladenbesitzer – und dann

doch die Krankenkassen-

Beiträge nicht mehr aufbringen

konnten.

Die Folge: Die Kassen setzen

sie wegen der Beitragsrückstände

vor die Tür.

Doch jetzt öffnet sich für

diese ein kleines, einmaliges,

juristisches Fenster:

Wer sich bis zum 31. Dezember

bei der Krankenkasse

meldet, kann wieder

krankenversichert werden.

Der Beitragsrückstand –

meist einige Tausend Euro

– wird erlassen.

„Der Stichtag ist sehr wichtig“,

sagt Simone Meisel

von der Verbraucherzentrale

Sachsen-Anhalt,

„denn die Befreiung von

der gesamten Schuldenlast

inklusive der Säumniszuschläge

für die unversicherte

Zeit gilt nur bis

zu diesem Zeitpunkt.“ Für

private Krankenversicherer

gelte Ähnliches, so Meisel.

Zuständig sei jeweils der

Krankenversicherer bzw.

die Kasse, bei der man zuletzt

versichert war, dort

meldet man sich wieder an.

Dieses Rückkehr-Recht bis

zum 31. 12. 2013 gilt auch

für alle, die einige Zeit im

Ausland lebten, die sich

dort aber auch nicht krankenversichert

haben, z. B.

Rentner, denen die Beiträge

zu hoch waren, die aber

wegen der besseren Gesundheitsversorgung

wieder

nach Deutschland zurückkehrten.

Wichtig ist zudem: In der

Vergangenheit haben die

Krankenkassen teilweise

exorbitante Säumniszuschläge

verlangt, wenn

man mit den Beiträgen in

Verzug kam. Diese führten

dazu, dass der Beitragsrückstand

sehr schnell anschwoll.

Das ist nun nicht

mehr erlaubt. Die Strafzinsen

wurden per Erlass

des Bundesgesundheitsministeriums

von fünf auf

ein Prozent reduziert. •

Der Tarif

für Notlagen

Auch private Krankenversicherer

bieten

Sondertarife.

➽ Rund 100 Euro kostet

der Notlagen-Tarif für

Privatversicherte, die

sechs Monate keine

Beiträge zahlten.

➽ Dieser Tarif deckt die

Behandlung akuter

Krankheiten und

Schmerzen ab.

➽ Anders als gesetzlichen

Kassen gewährt

der Staat hier keinen

Schulden-Erlass.

➽ Der Rückstand bleibt

während des Notlagen-Tarifs.

Ist alles

zurückgezahlt, endet

der Notlagen-Tarif

und der alte Tarif lebt

wieder auf.

„Das neue Gesetz hilft vor allem kleinen Selbstständigen, die wegen hoher

Rückstände ohne Krankenversicherung dastehen. Diese Chance sollte jeder

Betroffene nutzen.“ Simone Meisel, Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt

11 | 2013

9


geld ^ recht

Solaranlage auf

dem Dach,

Rente gekürzt

Viele Rentner erzeugen

umweltfreundlichen Strom – und

ahnen nicht, dass die Rentenkasse

womöglich Tausende Euro

zurückfordern kann. Und zwar

auch noch rückwirkend.

Fast jeder zweite Arbeitnehmer

geht

früher in Rente, im

Schnitt drei Jahre –

und freut sich über die neue

Freiheit. Doch die Freude

dürfte vielen schnell im Hals

stecken bleiben, vor allem

wenn sie in einem von Hunderttausenden

Einfamilienhäusern

wohnen, die eine

Solaranlage auf dem Dach

haben. „Denn die Einnahmen

aus einer Photovoltaik-Anlage

gelten als Zuverdienst,

da das Steuerrecht

die Gewinne der Einspeisevergütung

in der Regel als

Einnahmen aus einem Gewerbebetrieb

wertet“, sagt

Markus Deutsch, Steuerberater

aus Berlin.

Was sich nach steuerbürokratischem

Klein-Klein anhört,

hat erhebliche Auswirkungen

auf die Rente. Denn:

„Einnahmen aus einem Gewerbebetrieb,

aus selbstständiger

Tätigkeit und aus

Land- und Forstwirtschaft

müssen der Rentenversicherung

gemeldet werden“,

warnt der Rentenberater

Harald Tesch ner aus München,

„und schmälern ab

einer bestimmten Höhe die

Frührenten und die Rente

wegen Erwerbsminderung.“

Heißt: Es besteht ein geringerer

Rentenanspruch – und

bereits ausgezahlte Renten

müssen zurückgezahlt werden.

Aus seiner Praxis weiß

Teschner, dass die Rentenversicherer

derzeit besonders

bei Frührentnern mit Solaranlagen

genau hinschauen.

Das Gefährliche für Hunderttausende

Rentner, die noch

nicht 65 sind: Die Rentenkasse

zahlt die bisher im

Rentenbescheid genannte

Summe weiter brav aus; wird

aber geprüft bzw. erfährt die

Rentenkasse von den Einnahmen

aus der Solaranlage,

dann wird nachträglich

ein Teil der Rente zurückgefordert.

„Die Nachzahlungen

gehen schnell in die Tausende“,

weiß Teschner.

Und: Die Rentenkasse

kann diese Nachzahlungen

auch noch nach Jahren fordern;

denn es gibt keine Verjährungsfrist

(siehe rechts).

Hohe Einnahmen aus Photovoltaik

sind dabei nicht ungewöhnlich.

Zwar sind die

staatlichen Zuwendungen

„Einnahme ist nicht gleich Gewinn. Wer als Rentner zusätzlich noch Geld

Markus Deutsch, Steuerberater aus Berlin

10 11 | 2013


extra

für Solarstrom in den letzten

Jahren stark gesunken –

für Anlagen, die in diesem

Jahr ans Netz gingen, gibt

es „nur“ noch 17,02 Cent je

Kilowattstunde. Wer jedoch

bereits 2005 die Module auf

dem Dach installierte, erhält

mit 54,53 Cent je Kilowattstunde

mehr als das Dreifache.

Schnell kommen dann

einige Tausend, bei größeren

Anlagen sogar leicht mehr

als 10.000 Euro Einnahme

pro Jahr zusammen (siehe

auch die Beispielrechnung

rechts). Erlaubt sind jedoch

für jeden Frührentner nur

450 Euro je Monat.

Drastisch weniger

Wird dieser Betrag auch nur

um einen Euro überschritten,

dann wird die Rente

nicht um den Betrag gekürzt,

der über dieser Grenze liegt,

sondern drastisch: Je nach

Zusatz-Einnahme wird die

Rente dann um ein Drittel,

die Hälfte, zwei Drittel oder

sogar drei Viertel gekürzt. In

der Beispielrechnung rechts

erkaufte sich der Mann die

Einnahmen aus der Solaranlage

von netto gut 12.000

Euro mit einer Renten-Rückzahlung

von fast 8.000 Euro

– unterm Strich blieben also

von den erhofften Solar-Einnahmen

gerade ein Drittel.

Hinzu kommt, dass auf die

Solar-Einnahmen dann noch

Sozialversicherungsbeiträge

für die Kranken- und Pflegekasse

fällig werden – bei

gut 12.000 Euro Netto-Gewinn

(wie im Beispiel) werden

also nochmals etwa 17

Prozent berechnet, gut 2.100

Euro im Jahr. Unterm Strich

Wegen ein paar Hundert

Euro – Rente halbiert

DER FALL Ein Mann, 64, ist seit 1. 1. 2012 in Rente

und erhält als langjährig Versicherter etwa 1.300 Euro

Rente im Monat, insgesamt etwa 15.600 Euro im Jahr.

Bereits seit 2004 hat er eine größere Solaranlage

auf dem Dach seines Einfamilienhauses. Der Bruttoertrag

beläuft sich auf 15.124 Euro im Jahr.

Alle Angaben in Euro

1. GEWINN AUS SOLARANLAGE

Ertrag im Jahr 15.124

Kosten, AfA – 2.504

Gewinn im Jahr = 12.620

Je Monat / 12 = 1.054

2. EINKÜNFTE 2012

Rente 15.600

Solaranlage + 12.620

Gesamt = 28.220

3. HINZUVERDIENSTGRENZE

Für volle Rente: 450 Euro

Für 2/3-Rente*: 1.051,05

¤

überschritten

überschritten

4. TATSÄCHLICH ZUSTEHENDE RENTE

Je Monat: 1.300 / 2 650

Je Jahr: 650 x 12 7.800

5. RÜCKFORDERUNG RENTENKASSE

Gezahlte Rente 15.600

Zustehende Rente – 7.800

Rückforderung = 7.800


FAZIT

Die Rentenkasse wird für 2012 etwa 7.800 Euro

zurückfordern. Das heißt, fast 2/3 des Ertrags

der Solaranlage wird aufgezehrt. Ausweg: Solange

der Mann noch nicht 65 ist, sollte der Ertrag

der Solaranlage gedrosselt werden, sodass die

Hinzuverdienstgrenze für eine 2/3-Rente

nicht mehr überstiegen wird – bringt etwa 2.600

Euro pro Jahr zusätzlich.

¤

Keine

Verjährung

➜ Wer zu viel Rente

erhalten hat, z. B. weil

eine Nebeneinnahme

nicht angegeben wurde,

muss ein Leben

lang mit einer Nachforderung

rechnen.

➜ Denn für Rückforderung

der Rentenversicherung

gibt es

keine sonst übliche

Verjährungsfrist.

➜ Im Rentenbescheid

wird jeder darauf

hingewiesen, dass

Einkünfte anzugeben

sind. Unterlässt man

dies, handelt man vorsätzlich

oder zumindest

grob fahrlässig.

➜ Folge: Zu viel gezahlte

Rente kann jederzeit

zurückgefordert werden

– auch noch nach

vielen Jahren.

bleiben also noch vor Steuer

etwa 3.000 Euro.

Wichtig ist schließlich noch

folgende Sonderregel – auch

zum Nachteil von Frührentnern:

Normalerweise dürfen

alle Frührentner unter

65 und alle mit einer Erwerbsminderung

zwei Mal

pro Jahr die geltende Hinzuverdienstgrenze

von 450

Euro um das Doppelte überschreiten

– also 10 Mal im

Jahr 450 Euro, 2 Mal 900

Euro dazuverdienen. „Bei einer

Photovoltaikanlage gibt

es diese Möglichkeit aber

grundsätzlich nicht“, sagt

der Rentenberater Harald

Teschner. Hier erfolgt nämlich

in der Regel die Ermittlung

des Jahresgewinns. Und

der wird ermittelt, indem

erhält, sollte sich unbedingt von einem Steuerberater helfen lassen.“

11 | 2013

11


geld ^ recht

von den Einnahmen die Kosten

und Abschreibungen abgezogen

werden, dann wird

dieser Jahresgewinn aber einfach

durch 12 geteilt.

Was tun? „Jeder Rentner, besonders

aber jeder Frührentner,

der Nebeneinkünfte hat,

gleich welcher Art, sollte sich

von einem Steuerberater helfen

lassen. Denn sonst erlebt

man eines Tages sein blaues

Wunder“, sagt der Steuerberater

Markus Deutsch. „Wer

einen Ehepartner hat, der

So prüft die

Rentenkasse

➜ Seit Herbst

2009 tauschen

Rentenkassen

und Finanzämter

Daten aus.

➜ Bisher profitiert

das Finanzamt,

das die Höhe der

Rente erfährt –

wichtig für Steuer.

➜ Doch mehr und

mehr überprüfen

die Rentenkassen,

welche Einnahmen

Rentner haben.

noch berufstätig

ist, sollte die

Solaranlage auf

diesen überschreiben“,

so

Rentenberater

Harald Teschner,

„dann hat

man zumindest

formal das Risiko

der nachträglichen

Rentenkürzung

vermieden.“

Oder aber man

vermietet die

Dachfläche an

einen Dritten,

zum Beispiel an die Kinder,

und erhält so Einnahmen

aus Vermietung und Verpachtung.

Der große Vorteil:

Miet-Einnahmen werden

nicht auf die Rente

angerechnet.

Wichtig dabei: Die Gefahr,

dass Rente zu Unrecht

bezogen und zurückgezahlt

werden muss, besteht nur bis

zur Regelaltersgrenze mit

etwa 65. Danach darf jeder

Frührentner so viel dazuverdienen,

wie man möchte.

Wurde die Rente gekürzt,

dann unbedingt zu diesem

Stichtag die Rücknahme der

Kürzung beantragen.

Kräftige Beiträge

Der genaue Blick auf Einnahmen

aus einer Solaranlage

lohnt aber für (Früh-)Rentner

nicht nur, um die Rente

zu schützen, sondern auch,

um doppelte, drei- oder

vierfache Sozialbeiträge zu

vermeiden. Denn: Viele Zusatz-Einkommen

im Alter

führen automatisch dazu,

dass nochmals Kranken- und

Pflegebeiträge fällig werden

(siehe Übersicht rechts). Die

Folge: Selbst wenn von der

Rentenkasse beim Auszahlen

der Rente schon Geld

für die Kranken- und Pflegekasse

abgezogen wurde –

es werden nochmals Beiträge

fällig. Und: Meist müssen

die vollen Beiträge entrichtet

werden, sodass unterm

Strich oft nur etwa 80 Prozent

des Einkommens tatsächlich

bei einem ankommen

– vor Steuer. •

„Die Aufregung bei vielen Rentnern, was Steuern

betrifft, ist bis jetzt umsonst. Wer außer der

gesetzlichen Rente keine weiteren Einkünfte hat,

muss nicht automatisch Steuern zahlen. Für alle,

die z. B. 2012 in Rente gingen, waren bis

zu 1.255 Euro im Monat steuerfrei.“

Uwe Rauhöft, Geschäftsführer Neuer Verband

der Lohnsteuerhilfevereine

Fotos: F1Online, privat (2); Illustration: Shutterstock

¤

Diese Abgaben müssen

Rentner zahlen

Alle Angaben in %

Einkommen

Gesetzliche Rente

Hinterbliebenenrente

Pension

Betriebsrente aus Direktversicherung

Direktzusage

Pensionskasse

Pensionsfonds

Unterstützungskasse

Rente berufsständisches Versorgungswerk

Riester-Rente

Rürup-Rente

Rente aus gesetzlicher Unfallversicherung

Rente private Rentenversicherung

Auszahlung private Kapitallebensversicherung

(Vertrag vor 2005)

Auszahlung private Kapitallebensversicherung

(Vertrag ab 2005)

Auszahlung fondsgebundene Kapitallebensversicherung

(Vertrag vor 2005)

Auszahlung fondsgebundene

klassische Kapitallebensversicherung

(Vertrag ab 2005)

Minijob bis 450 Euro

Einkommen (angestellt) über 450 Euro

Honorare

Gewinn selbstständige Tätigkeit

Zinsen

Dividenden

Gewinne Wertpapierverkauf

Mieten

1) Bei Renteneintritt 2013. 2) Vor Steuer (da die Steuer individuell ist und vom Gesamt

Versicherter erhält frühestens mit 60 Jahren das Kapital. 5) Z. B. 18 % ab 65 Jahren.

Beiträgen beruhen, ansonsten zu 100 %. 8 ) Oberhalb geltender Freibeträge.

Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung werden grundsätzlich nur bis zur

12 11 | 2013


extra

Wer arbeitet, bekommt einmal Steuern, Krankenkassen- sowie Pflegebeiträge abgezogen. Viele

Rentner zahlen drei-, vier- oder fünfmal Sozialbeiträge und Steuern. Bei welcher Einnahme was fällig

ist, zeigt die Übersicht: Für jede Einkommensart sind Beiträge zu zahlen – auch wenn schon von der

Rente was abgezogen wurde. Und je nach Status bei der Krankenkasse sind sogar volle Beiträge fällig.

gesetzlich krankenversichert

(freiwillig)

steuerpflichtig 8) gesetzlich krankenversichert

(Pflicht)

Pflege

Netto 2) pflicht-

(freiwillig) versichert

66 1) 8,2 8,2 2,05 9) 89,75 (89,75)

66 1) 8,2 8,2 2,05 9) 89,75 (89,75)

72,8 1) Privat versichert

Ertragsteil, abhängig vom Alter bei

Rentenbeginn 5) 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

100 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

Ertragsteil, abhängig vom Alter bei

Rentenbeginn 7) 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

Ertragsteil, abhängig vom Alter bei

Rentenbeginn 7) 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

100 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

66 1) 15,5 15,5 2,05 9) 82,45 (82,45)

100 — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

66 — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

— — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

Ertragsteil, abhängig vom Alter bei

Rentenbeginn 5) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

— 3) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

50 % nach Abzug der Beiträge 4) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

Steuerfrei 3) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

50 % nach Abzug der Beiträge 4) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

— — — — 100 (100)

100 8,2 8,2 2,05 9) 89,75 (89,75)

Bis 40 % steuerfrei, max. 1.900 Euro 6) 14,9 14,9 2,05 9) 83,05 (83,05)

Bis 40 % steuerfrei, max. 1.900 Euro 14,9 14,9 2,05 9) 83,05 (83,05)

25 — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

25 — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

25 — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,0)

Bis 40 % steuerfrei, max. 1.900 Euro 6) — 14,9 2,05 9) 10) 100 (83,05)

einkommen abhängt). 3) Die Versicherung lief mindestens zwölf Jahre. 4) Die Versicherung lief mindestens zwölf Jahre und

6) Ab vollendetem 64. Lebensjahr. 7) Leistungen aus Altzusagen (Zusagen bis 31. 12. 2004), die ausschließlich auf nicht geförderten

9) Kinderlos (nach 1940) 2,3 %. 1 0) Nur für freiwillig Versicherte.

Beitragsbemessungsgrenze (2013: 3.937,50 Euro / Monat) fällig.

Pflicht- oder

freiwillig krankenversichert?

Das ist die entscheidende

Frage für die Sozialabgaben

als Rentner. Pflichtversicherte

zahlen weniger als

freiwillig Versicherte

in der gesetzlichen Krankenkasse.

Voraussetzung

für die Pflichtversicherung:

➜ In der zweiten Hälfte

des Berufslebens (es wird

auf den Tag genau

gerechnet) war man

mindestens 90 % der Zeit

in einer gesetzlichen

Krankenkasse versichert.

➜ Ob pflicht- oder freiwillig

versichert, spielt keine

Rolle.

➜ Erreicht man diese 90 %

nicht, z. B. weil man dazwischen

mal privat versichert

war, dann bleibt man

zwar in der gesetzlichen

Krankenkasse, ist dann

aber freiwillig versichert.

➜ Voraussetzung: Man war

wieder vor dem 55. Geburtstag

in die gesetzliche

Kasse zurückgekehrt.

Wenn man privat

versichert ist ...

... dann zahlt man im Ruhestand

nur einmal den Betrag

an die private Versicherung.

Der ist unabhängig davon,

welche Einkünfte man hat

und wie hoch diese sind.

11 | 2013

13


geld ^ recht

Wetten, wir finden

eine günstigere

Auto-Versicherung?

Nur einmal im Jahr, zum 30. 11., kann jeder die

Auto-Versicherung kündigen und zu einem günstigen

Anbieter wechseln. Doch lohnt das? Ja! plus

bat 9 Leser, uns die Kosten ihrer Police zu verraten.

Ergebnis: Bis zu 68% kann gespart werden.

Hunderte Euro können

bei einer günstigeren

Police gespart werden.

Wann kann eine

Autoversicherung

gekündigt

werden?

Grundsätzlich immer nur

zum Ablauf eines Versicherungsjahres.

Die Kündigungsfrist

beträgt jeweils

einen Monat.

Wann endet normalerweise

ein Versicherungsjahr?

Das steht im Versicherungsschein.

Bei den allermeisten

ist dies der 31. 12.

Das Kündigungsschreiben

muss demnach spätestens

am 30. November beim

Versicherer vorliegen.

Was passiert, wenn man

den Termin versäumt?

Dann kann man erst ein

Jahr später wechseln. Oder

man hat ein Sonderkündigungsrecht.

Welche Sonderrechte gibt

es für Versicherte?

Erhöht die Versicherung

den Beitrag, kann man die

Autoversicherung kündigen.

Dies gilt auch, wenn

sich durch die Versicherung

die Vertragsbedingungen,

die Regional- oder

Typenklassen (siehe nächste

Seite) ändern.

Welche Kündigungsfrist

gilt denn dann?

Einen Monat nach Erhalt

der jeweiligen Mitteilung.

Was ist bei einem Fahrzeugwechsel?

Dann kann man jederzeit

ohne Kündigungsfrist

wechseln. Das gilt auch bei

einem Kauf bzw. wenn das

Fahrzeug zum ersten Mal

auf einen zugelassen wird.

Dann ist man völlig frei in

der Wahl der Versicherung.

Gibt es noch andere Möglichkeiten

zum Wechsel?

Ja. Auch nach einem Schadensfall

kann die Versicherung

gewechselt werden.

Dabei spielt es keine

Rolle, ob der Versicherer

den Schaden anerkannt

oder abgelehnt hat. Binnen

eines Monats nach Abschluss

des Schadens kann

gewechselt werden.

Ist ein Wechsel der

Police kompliziert?

Nein. Für den Wechsel

eines Kfz-Versicherers

reicht es aus, wenn man

bei dem Anbieter mit den

besseren Konditionen

möglichst schriftlich um

ein Angebot für den Pkw

und die speziellen Voraussetzungen

bittet. Erhält

man diese und bestätigt

dies dann, hat man den

neuen Vertrag und kann

den alten kündigen.

Spart man denn durch

einen Wechsel so viel?

Im Zweifel ja. Denn: Alle

Versicherer ändern permanent

die Vertragsbedingungen.

Gleichzeitig ändern

sich Regional- oder

Typklassen. Auch wer vor

14 11 | 2013


extra

Bisher gezahlt

468 Euro

Stefanie Jeske, 48,

Vorstand der gemeinnützigen

Organisation

subvenio

➜ Mercedes A 170

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 30

➜ 10 000 km je Jahr

WGV 298,86

HUK Coburg 331,66

Cosmos 340,05

Maximale Ersparnis

36 %

»Ich erwarte von der

Kfz-Haftpflicht, dass

sie im Schadensfall

unverzüglich und

angemessen Hilfe

leistet. Mit der Police

sichere ich ja nicht

mich ab, sondern

Menschen, denen

ich (ohne Absicht)

Schaden zufüge. Dafür

zahle ich gerne den

entsprechenden Preis.«

Rabatt-Retter

Trotz Schaden wird

man so behandelt,

als hätte man den

Schaden gehabt und

wird im folgenden

Jahr besser eingestuft.

Diese Klausel

kostet Geld. Deshalb

nachrechnen lassen,

ob dies wirklich lohnt.

Bisher gezahlt

572,86 Euro

Rita Schuck, 68, Rentnerin

aus Rodgau

➜ Toyota Auris

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 20

➜ 27 000 km je Jahr

Sparkasse DV 530,25

WGV 569,72

HUK Coburg 569,82

Maximale Ersparnis

7 %

»Mir persönlich ist bei

der Wahl der richtigen

Auto-Versicherung vor

allem ein persönlicher

Ansprechpartner vor

Ort wichtig. Und ich

erwarte dann auch,

dass mir schnell

und unbürokratisch

geholfen wird. Was

nützt es mir sonst,

wenn ich etwas spare,

aber Lauferei habe.«

Bisher gezahlt

290,51 Euro

Katja Bähr, 56, kaufmännische

Angestellte

aus Wuppertal

➜ Hyundai i 10

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 25

➜ 15 000 km je Jahr

HUK Coburg 256,60

WGV 258,63

Cosmos 282,76

Maximale Ersparnis

12 %

»Einen Vor-Ort-

Service brauche ich

nicht. Ich bin eine

Frau, die die Dinge

gerne auch am Telefon

regelt oder per E-Mail

erledigt. Wichtig ist

mir stattdessen, dass

mir im Schadensfall

wirklich schnell

und unbürokratisch

geholfen wird – und

das aber trotzdem

zu günstigen

Konditionen.«

Bisher gezahlt

1.456,24 Euro

Vera Koppenhöfer-Neuhof,

51, Schuldnerberaterin

aus Neuss

➜ Ford Fiesta

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 8

➜ 12 000 km je Jahr

HUK Coburg 471,63

Die Bayrische 505,70

WGV 512,28

Maximale Ersparnis

68 %

»Neben dem Preis ist

mir bei meiner Auto-

Versicherung das

Wichtigste, dass ich

einen zuverlässigen

Sachbearbeiter habe,

den ich im Idealfall

auch kenne, und

die Versicherung

im Schadensfall

auch wirklich zahlt

– und zwar zeitnah

und nicht erst nach

endlosem Gezeter.«

11 | 2013

15


geld ^ recht

Jahren zu einem günstigen

Versicherer gewechselt

ist, wird schnell feststellen,

dass es günstigere

Angebote gibt. Die Leser-

Beispiele belegen das eindrucksvoll.

Ist der günstige Versicherer

auch der beste?

Nicht unbedingt. Einerseits

sind Kasko- und Haftpflicht-Tarife

Standardprodukte.

Andererseits

kommt es bei einer Versicherung

auch auf Kulanz,

die Schnelligkeit der Schadensabwicklung

oder die

jeweils eingeschlossenen

Schäden (z. B. Marderbiss)

an. Schließlich ist vielen

auch wichtig, dass ein

Büro in der Nähe ist, um

persönlich etwas zu besprechen.

All dies hat Einfluss

auf den Preis.

Kann man auch ohne

Wechsel sparen?

Ja. Wer einen Versicherungsvergleich

macht,

stellt schnell fest, dass fast

50 Kriterien Einfluss auf

den Preis haben. Vielfach

haben sich z. B. im Lauf

der Jahre Details im eigenen

Leben verändert, die

Einfluss auf den Preis haben

– man fährt z. B. weniger

Kilometer im Jahr oder

man hat eine andere Versicherung

bei der gleichen

Gesellschaft. All das kann

den Preis verändern. Deshalb:

Neben dem Preis bei

einem anderen Versicherer

immer auch um ein aktuelles

Vergleichsangebot

des bisherigen Auto-Versicherers

bitten. •

Bisher gezahlt

800,88 Euro

Rosemarie Faber, 66,

Rentnerin aus Wuppertal

➜ Smart forfour

➜ Teilkasko

➜ SF-Klasse: 6

➜ 8 000 km je Jahr

Bavaria 424,64

WGV 449,49

Europa 476,48

Maximale Ersparnis

47 %

»Ich habe gerne

einen persönlichen

Ansprechpartner, der

für mich zuständig

ist. Und natürlich

ist es mir wichtig,

dass die Abwicklung

möglichst zügig und

problemlos verläuft.«

Bisher gezahlt

383,01 Euro

Elisabeth Schönberg,

60, Arbeit suchend,

aus Frechen

➜ Ford Fiesta

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 35

➜ 22 000 km je Jahr

HUK Coburg 336,06

Cosmos 342,51

WGV 362,92

Maximale Ersparnis

13 %

»Mir ist bei einer

Auto-Versicherung

die monatliche

Zahlweise ohne

weitere Gebühren

wichtig, damit ich

nicht so einen großen

Betrag auf einmal

zahlen muss. Noch

wichtiger ist mir ein

guter Kundendienst,

der im Ernstfall auch

kulant ist.«

Bisher gezahlt

466,87 Euro

Ulrike Struck, 58, Keramikerin

aus Dörentrup

➜ Mercedes Vito 112CDI

➜ TK/Haftpflicht

➜ SF-Klasse: 13

➜ 20 000 km je Jahr

HUK Coburg 384,58

Continentale 384,75

Sparkasse DV 393,75

Maximale Ersparnis

18 %

»Mir kommt es auf

Kulanz an, da darf es

auch ein wenig teurer

sein. Was nützt es

mir, wenn ich eine

günstige Police habe,

die im Schadensfall

kneift oder ewig

braucht, bis alles

abgewickelt ist.«

Fotos: Florian Lohmann, Kurt Steinhausen (2), privat (6); Illustration: Susanne Thurn/Jahreszeiten Verlag

Diese Gesellschaften hatten im Test gute Angebote

• Bavaria ➝ (0 18 03) 00 33 50 ➝ www.bavariadirekt.de • Bruderhilfe ➝ (0 18 02) 78 81 00 ➝ www.vrk.de • Continentale

Cosmos ➝ (06 81) 96 66 66 66 ➝ www.cosmosdirekt.de • Europa ➝ (02 21) 5 73 72 00 ➝ www.europa.de • HUK Coburg

Die Bayrische ➝ (0 89) 67 87-0 ➝ www.diebayrische.de • WGV ➝ (07 11) 16 95 14 00 ➝ www.wgv.de •

16 11 | 2013


extra

Bisher gezahlt

550,80 Euro

Willi Schiefer, 68,

Rentner aus Köln

➜ Seat Leon 1,8

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 30

➜ 5 000 km je Jahr

WGV 396,74

Europa 438,10

HUK Coburg 439,97

Maximale Ersparnis

28 %

»Ich habe die

Erfahrung gemacht,

dass man mit

Versicherungen

verhandeln kann.

Deshalb bin ich

auf die Werkstatt-

Bindung gerne

eingegangen, weil es

90 Euro günstiger

ist. Mir ist es wichtig,

dass ich die Wahl

habe, was im Paket

drin sein soll und

was für mich

verzichtbar ist.«

Bisher gezahlt

340,20 Euro

Luda Gabriele Adele

Liebe, 61, Rentnerin

aus Monheim

➜ Opel Astra G-Caravan

1.6

➜ Vollkasko

➜ SF-Klasse: 30

➜ 12 000 km je Jahr

HUK Coburg 279,92

Cosmos 309,98

Bruderhilfe 309,98

Maximale Ersparnis

18 %

»Am wichtigsten

ist für mich: Ich will

eine günstige Auto-

Versicherung, die im

Schadensfall aber

trotzdem für mich

da ist. Und das zu

100 Prozent. Andere

Dinge, über die viel

geredet wird, sind

mir persönlich beim

Auto sehr viel weniger

wichtig.«

Diese Autos wurden billiger –

und diese teurer

Wie teuer eine Auto-Kasko- bzw. Haftpflichtpolice ist, hängt

auch vom Fahrzeug, sprich der Typklasse, ab. Je niedriger

die Typklasse, desto günstiger die Police. Die Versicherer

ordnen die Fahrzeuge jedes Jahr neu ein. Eine Police kann

allein dadurch deutlich teurer bzw. günstiger werden.

➽ Teurer wurden zuletzt

FAHRZEUG ALT NEU

• TEILKASKO

VERÄNDERUNG

TYPKLASSE

Ford Galaxy / S-Max 2.0 19 22 + 3

Audi Q7 3.0 TDI 25 28 + 3

• VOLLKASKO

Hyundai I30 1.4 (GDH) 73 kW 17 22 + 5

Mercedes Benz B 200 (246)

115 kW

21 25 + 4

• HAFTPFLICHT

Nissan Juke 1.6 (F 15) 86 kW 14 18 + 4

Citroën C4 1.6 (N) 115 kW 16 19 + 3

➽ Billiger wurden zuletzt

• TEILKASKO

Chrysler Jeep Grand Cherokee

164 kW

28 25 –3

VW New Beetle Cabrio 1.6 20 17 –3

• VOLLKASKO

Hyundai IX20 1.4 66 kW 22 18 –4

Ford C-Max 1.6 (DXA) 88

kW 22

22 19 –3

• HAFTPFLICHT

Mercedes Benz B 180 (246)

90 kW

17 13 –4

Volvo V60 2.0 D4 (F) 120 kW 17 14 –3


(02 31) 9 19 21 09 ➝ www.continentale.de •

➝ (08 00) 2 15 31 53 ➝ www.huk.de • Sparkasse Direkt Versicherung ➝ (02 11) 7 29 88 11 ➝ www.sparkassen-direkt.de •

11 | 2013

17


geld ^ recht

Neues Mietrecht – wer verliert,

Seit diesem Frühsommer gilt in Deutschland ein neues Mietrecht. Erst allmählich wird

oder Verlierer sind, denn bei Mietminderung, Kündigung, Modernisierung wurde vieles

DAS BETRIFFT VERMIETER

Vorteile

Nachteile

Vermieter müssen

den energetischen

Effekt einer

Modernisierung nicht

mehr durch aufwendige

und teure Sachverständigengutachten

beweisen. Allgemein

anerkannte Pauschalwerte

zur Energie-

Einsparung reichen.

Mieter müssen

nicht mehr abgemahnt

werden, bevor

gekündigt wird, wenn

sie mit dem Zahlen der

Kaution in Verzug sind.

Räumungsverfahren

werden künftig

von den Gerichten

vorrangig und beschleunigt

bearbeitet;

sie werden schneller

als andere Zivilprozesse

durchgeführt.

Bei der Räumung

gegen Dritte (z. B.

Untermieter) müssen

Vermieter keinen

separaten Rechtsstreit

mehr führen. Hintergrund:

Räumungen waren

bisher nur gegen

die Personen zulässig,

die im Räumungstitel

des Gerichts namentlich

aufgeführt waren.

Ist die Räumungsklage

mit einem

Antrag auf Zahlen des

rückständigen Mietzinses

verbunden, können

Gerichte das Hinterlegen

einer bestimmten

Geldsumme durch

Mieter anordnen.

Können Mieter

dies nicht, haben

Vermieter künftig die

Möglichkeit, die Räumung

der Wohnung im

Wege des einstweiligen

Rechtsschutzes zu beantragen

und so zügig

einen Räumungstitel

zu erhalten.

Das Einlagern der

Möbel können

Vermieter selbst

durchführen, etwa

durch das Aufbewahren

im eigenen Keller.

Die Kosten einer

Modernisierung

dürfen nur dann zu

11 % jährlich auf Mieter

umgelegt werden,

wenn die Maßnahmen

wirklich einen Bezug

zum Mieter aufweisen

und nicht nur allgemein

energiepolitischen

Zielen dienen.

Ist die energetische

Modernisierung

für Mieter aus

wichtigen Gründen

unzumutbar, müssen

Vermieter auf die Ausführung

verzichten.

In ganz bestimmten

Fällen können

sich Mieter gegen

Mieterhöhung nach

einer energetischen

Sanierung wehren. Die

individuellen Interessen

von Mietern und

Vermietern sind vor

Gericht abzuwägen.

Vermieter können

also eine energetische

Modernisierung

zwar wie geplant

durchführen und damit

den Wert der Immobilie

steigern. Ob sie

aber dann auch eine

höhere Miete verlangen

können, entscheidet

sich erst später

(im Zweifel erst vor

Gericht).

Das Verbot der

Mietminderung

gilt jetzt nur drei Monate

lang. Dauert eine

energetische Sanierung

länger, was sehr

oft der Fall ist, lebt das

Recht des Mieters auf

Mietminderung wieder

auf. Vermieter haben

weniger Einnahmen.

Die Pflicht des

Mieters, sofort

vor Gericht Geld zu

hinterlegen, das geschuldet

wird, gilt nur,

wenn die Räumungsklage

wirklich hohe

Erfolgsaussichten hat

und die Interessen

des Vermieters stark

gefährdet sind.

Fotos: Shutterstock, privat (2)

„Das neue Gesetz ist zum Beispiel ein Schritt, dem Miet-Nomadentum

vorzubeugen. Auch Klage und Räumung bei Mietrückständen sind jetzt einfacher.

Und auch die energetische Sanierung ist jetzt leichter durchzusetzen.“

Inka-Marie Storm, Haus und Grund Deutschland

18 11 | 2013


extra

wer profitiert?

sichtbar, wo Mieter und wo Vermieter Gewinner

geändert. plus zeigt die Vor- und Nachteile.

DAS BETRIFFT MIETER

20%

darf die Miete

weiter in vielen

Orten in 3 Jahren

erhöht werden.

11% der Kosten

einer Modernisierung

dürfen auf die Miete je

Jahr umgelegt werden.

Vorteile

Nachteile

In Gebieten mit

„einer besonderen

Gefährdung der Versorgung

mit Mietwohnungen

zu angemessenen

Bedingungen“

dürfen die Mieterhöhungen

innerhalb von

drei Jahren auf 15 %

begrenzt werden.

Mieter dürfen gegen

energetische

Modernisierung Einwand

erheben, wenn

deren Folgen (z. B.

negative Umstände

während der Modernisierung)

eine persönliche

Härte bedeuten.

Bei energetischen

Modernisierungen

ist die Mietminderung

möglich, wenn

die Maßnahmen die

Nutzung der Wohnung

vollständig unmöglich

machen und nicht bloß

beeinträchtigt sind.

Bei allen Sanierungen

und Umbauten

außer energetischer

Sanierung darf der

Mieter bei Belastungen

von Anfang an die

Miete kürzen.

Bei der Umwandlung

von Miet- in

Eigentumswohnungen

gilt der dreijährige

Kündigungsschutz

für Mieter jetzt auch,

wenn das Haus zuvor

an eine Personengesellschaft

oder Erwerbermehrheit

verkauft

wurde. Hintergrund:

Nach dem „Münchener

Modell“ konnte eine

Personengesellschaft

ein Mietshaus bisher

mit dem Ziel erwerben,

ihren Mitgliedern die

Nutzung der Wohnungen

zu ermöglichen

und diese in Eigentumswohnungen

umzuwandeln.

Noch vor der

Umwandlung kündigte

die Gesellschaft einem

oder mehreren Mietern

wegen Eigenbedarfs.

Das ist jetzt so nicht

mehr möglich.

Kommen Mieter

beim Zahlen der

Kaution von mindestens

zwei Nettomieten

in Verzug, droht eine

fristlose Kündigung

des Mietvertrags.

Die Miete darf in

vielen Städten

bzw. Stadtteilen auch

weiter in drei Jahren

um bis zu 20 % erhöht

werden.

In Gebieten, wo

die Kappungsgrenze

auf 15 Jahre

abgesenkt wurde, gilt

der geringere Wert

maximal 5 Jahre.

Der Mieter verliert

das Recht,

die Miete in den ersten

drei Monaten einer

energetischen Sanierung

bei übermäßigem

Baulärm und -schmutz

zu mindern.

Bedeutet die

zu erwartende

Mieterhöhung eine

außergewöhnliche

Härte, können Mieter

eine energetische

Sanierung nicht mehr

verhindern.

Wirtschaftliche

Härten einer

höheren Miete werden

bei allen Maßnahmen

(nicht nur energetischer

Modernisierung)

nach der durchgeführten

Modernisierung

berücksichtigt.

Mieter haben

nach einer Räumung

nur noch einen

Monat Zeit, die Herausgabe

des Eigentums

beim Vermieter

zu fordern.

„Änderungen zugunsten der Mieter ändern nichts an unserer Kritik.

Einschränkungen bei Mietminderung, bei energetischer Sanierung

und erleichterte Räumung sind die Giftzähne der neuen Regel.“

Ulrich Ropertz, Hauptgeschäftsführer Deutscher Mieterbund

11 | 2013

19


geld ^ recht

Mietpreis-Bremse völlig wirkungslos

Alle Parteien versprachen im Wahlkampf eine Mietpreis-Bremse.

Hört sich gut an – hilft aber nicht, weil Vermieter vieles aushebeln.

Die Falle

Mietspiegel

Der Trick: Die Miete wird

regelmäßig kräftig erhöht,

der Vermieter bezieht sich

immer auf den örtlichen

Mietspiegel – allerdings

auf die Obergrenze.

Fakt: Jeder Mietspiegel

legt die ortsübliche Vergleichsmiete

in bestimmten

Spannen fest. Das

heißt, der Vermieter kann

sich immer am Maximalwert

orientieren – und sogar

darüber hinausgehen.

„Erst wenn der Maximalwert

um 50 % überschritten

ist und der Vermieter

die Unerfahrenheit des

Mieters wissentlich ausnutzte,

ist der Mietvertrag

nichtig“, sagt Reiner Wild,

Geschäftsführer des Berliner

Mietervereins.

Aber: „Der Vermieter darf

nicht einfach den Maximalwert

nehmen und die

Miete auf diesen Wert erhöhen“,

sagt Wild. Dafür

müsse die Wohnung im

Top-Zustand sein. Doch

in manchen Lagen steige

die Vergleichsmiete außerdem

ständig. Wild: „Auch

hier darf der Vermieter

nicht regelmäßig nachzie-

hen. „Wurde nicht aufwendig

modernisiert, darf die

Nettomiete innerhalb von

drei Jahren um höchstens

20 Prozent steigen (Kappungsgrenze).“

Die Falle

Sanierung

Der Trick: Wird ein Gebäude

energetisch saniert,

darf der Vermieter nach

geltendem Recht jährlich

11 Prozent der gesamten

Sanierungskosten auf

die Miete umlegen. Ein

Beispiel: Wird für 50.000

Euro das Haus saniert,

steigt die Miete durch die

Umlage von 5.500 Euro

25 % mehr Miete

Mietsteigerung in %

seit 2007

Hamburg

Berlin

München

Frankfurt

Stuttgart

Quelle: Bundesbauministerium

25,4

19,6

15,3

13,5

11,0

um 460 Euro im Monat!

Fakt: Der Vermieter muss

auf Verlangen genau vorrechnen,

welche Kosten

entstanden sind. „Mieter

sollten unbedingt prüfen,

ob der Vermieter die Umbauten

zum Teil mit Fördermitteln

des Staates finanziert

hat“, rät Reiner

Wild. „Diese Förderung

muss bei der Berechnung

der Mietumlage von den

Kosten nämlich immer abgezogen

werden.“

Die Falle

Mietvertrag

Der Trick: Der Vermieter

gibt vor, den Mietvertrag

„der aktuellen Rechtsprechung“

und dem örtlichen

Mietspiegel anpassen zu

wollen und erhöht dabei

die Miete kräftig.

Fakt: „Diese gängige Praxis

zielt vor allem auf Mieter

mit Verträgen aus den 80er-

Jahren mit besonders günstigen

Mieten und Mietklauseln“,

warnt Reiner

Wild. Doch auch bei diesen

Verträgen gilt: Die Miete

darf zwar steigen, innerhalb

von drei Jahren

jedoch nur um insgesamt

20 Prozent. „Versäumte

Erhöhungen aus den Jahren

davor darf ein Vermieter

nicht nachholen“,

so Wild. Mit einem neuen

Vertrag wollen Vermieter

vor allem Änderungen

bei Kündigungsfristen oder

Schönheitsreparaturen

durchsetzen. Wild: „Finger

weg von solchen Deals!“ •

»

Wird eine Wohnung neu vermietet, werden 20 bis 30 % mehr berechnet.

Der Mietspiegel gibt nur eine Orientierung. Vermieter dürfen mehr verlangen.

Erst wenn die Miete um 50 % darüber liegt und der Vermieter die

Unerfahrenheit eines Mieters ausnutzte, ist der neue Vertrag nichtig.

Reiner Wild, Geschäftsführer des Berliner Mietervereins

«

Fotos: dpa/picture-alliance, privat

20 11 | 2013


extra

Wissen

Sie, warum

wir Sie

angehalten

haben ...?

Sagen Sie jetzt bloß

nichts Falsches! Wer sich

entschuldigt, riskiert

eine drastische Strafe. Doch

wie verhält man sich

bei einer Polizeikontrolle

richtig?

Egal, ob zu schnell gefahren, Vorfahrt

genommen, falsch abgebogen, zu dicht

aufgefahren, am Zebrastreifen nicht angehalten

– „wer von der Polizei angehalten wird

und gefragt werde, warum man denn wohl angehalten

worden sei, antwortet darauf besser nichts

oder sagt am besten Nein“, rät Volker Lempp,

Justiziar beim ACE Auto Club Europa. Denn:



Die Polizei muss zunächst bei jedem

Vergehen davon ausgehen, dass ein festgestellter

Verkehrsverstoß fahrlässig begangen

wurde – also nicht mit Absicht.

Äußert man sich aber, so Lempp, spontan

zur Sache, kann sich das Blatt wenden.

„Ich weiß, ich bin zu schnell gefahren, es tut

mir auch leid“ – sagt man schnell, um die

Polizisten milde zu stimmen, ist aber ein

Schuldbekenntnis und macht es schwierig,

einen Bußgeldbescheid später anzufechten.


Denn wer im Nachhinein zugibt, dass er

um die übertretene Verkehrsregel wusste,

signalisiert Vorsatz – und das verdoppelt in

der Regel auch noch das Bußgeld.

Foto: F1Online

§ 36 StVO

erlaubt

Polizisten,

jederzeit

Fahrer und

Fahrzeug zu

kontrollieren.

WICHTIG: Belastet man sich als Beschuldigter

selbst gegenüber Polizisten, sind diese

Äußerungen nur juristisch bedeutsam,

wenn die Beamten vorher auf das Recht zu

schweigen hingewiesen haben.

Aber die Ergebnisse der sogenannten informatorischen

Befragung, mit der sich Polizisten

immer unmittelbar ein erstes Bild

von einer Lage machen, und spontane

Äußerungen, die Beschuldigte ungefragt

bei der Vernehmung machen,

können später (zum Beispiel in

einem Bußgeld- oder Gerichtsverfahren)

auch gegen einen verwendet

werden. Deshalb hilft, wenn

man von der Polizei angehalten

wird, am besten ein treuherziges

„Nein, keine Ahnung“. •

11 | 2013

21


geld ^ recht

Sie haben Fragen?

plus-Experten antworten

Martin Reißig

Rentenberater,

Hamburg

Wolfgang Wawro

Steuerberaterbund,

Berlin

Rentenbeginn

Ich wurde im Januar 1955 geboren,

beziehe Witwenrente,

arbeite im Minijob und habe

einen Schwerbehinderungsgrad

von 40 %. Ab wann kann ich

mit und ohne Abzüge in Rente?

Monika Rosinsky, per E-Mail

Die Regelaltersrente – abschlagsfreie

Altersrente

– können Sie ab November

2020 in Anspruch

nehmen. Sofern Sie die

Voraussetzungen für die

„Altersrente für besonders

langjährig Versicherte“

erfüllen (45 Beitragsjahre),

können Sie bereits

Februar 2020 eine abschlagsfreie

Altersrente

erhalten. Die „Altersrente

für langjährig Versicherte“

mit Rentenabschlägen von

9,9 Prozent gibt es ab

Februar 2018. Da die einzelnen

Altersrenten unterschiedliche

Voraussetzungen

haben, sollten Sie

sich rechtsverbindlich bei

einem privaten Rentenberater

beraten lassen. •

Unabhängige

Rentenberater

vermittelt deren Bundesverband

in Köln:

(02 21) 2 40 66 42,

www.rentenberater.de

Rentensteuer

Seit August 2013 erhalte ich

Rente (Steueranteil 66 %).

Leider konnte mir niemand

sagen, wie hoch der Steuersatz

für die steuerpflichtigen

66 % der Rente sind. Können

Sie mir bitte mitteilen, was

tatsächlich monatlich netto

(z. B. 1.500 Euro nach Abzug

der Kranken- und Rentenversicherung)

bleibt (ich bin verheiratet

und habe Steuerklasse

IV)? Beziehen sich die 66 %

Steuern auf die Brutto-Rente,

also vor Abzug der Krankenund

Rentenversicherung?

Dieter Lehnigk, Neukirch

Sie bekommen Ihre Brutto-

Rente zunächst zu 100 %

ausbezahlt. Eine Steuer

wird nicht abgezogen. Die

Besteuerung erfolgt mit

der Einkommensteuererklärung.

Für die Steuer

werden bei Ihnen nicht

100 %, sondern nur 66 %

angesetzt, indem ein

gleichbleibender Freibetrag

in Höhe von 34 %

(100–66) dauerhaft jedes

Jahr als Euro-Betrag abgezogen

wird. Die 66 % beziehen

sich auf die Rente

vor Abzug der Krankenund

Pflegeversicherung.

Die Höhe der Steuer richtet

sich nach Ihrem Gesamteinkommen.

Da Sie

zusammen mit Ihrer Ehefrau

veranlagt werden,

kann dies ohne weitere Angaben

nicht beziffert werden.

Wenn Sie die Steuererklärung

erstellt haben,

lassen Sie sich den Durchschnittssteuersatz

sagen.

Multiplizieren Sie Ihre

Bruttojahresrente mit diesem,

dann erhalten Sie den

realen monatlichen Netto-

Betrag. Es gibt jedoch einen

Höchststeuersatz (aktuell

45 % + Solidaritätszuschlag

+ Kirchensteuer). •

Witwenrente

Hat man Anspruch auf

„Witwenrente“ oder eine sonstige

Rente, wenn man 2013

geschieden wird und beide Ehepartner

bei der Heirat 1993

bereits Rentner waren, man

also kaum Vorteile aus der

Ehezeit über den Versorgungsausgleich

erlangen konnte, der

Ehemann aber unterhaltspflichtig

ist, hohen nachehelichen

Unterhalt zahlen muss, nach

Rechtskraft der Scheidung

aber verstirbt und die Ex-Ehefrau

von der eigenen kleinen

Rente nicht leben kann?

Achim Maas, per E-Mail

Anspruch auf Witwenbzw.

Witwerrente besteht

nur, wenn Ehegatten

rechtskräftig miteinander

verheiratet sind. Stirbt der

Ehegatte nach dem Eintritt

der Rechtskraft der Scheidung,

kann grundsätzlich

kein Anspruch auf Witwen-/Witwerrente

mehr

entstehen. •

Erwerbsminderung

Ich bin am 11. 10. 1954 geboren

und beziehe wegen Krebs seit

11/2010 volle Erwerbsminderungsrente

(bis 10/2016). Mein

Arbeitsverhältnis ruht. Seit

20. 11. 1979 bin ich schwerbehindert

mit 50 %. Meine Fragen:

Ab wann beginnt für mich die

Altersrente? Falls ich auf meine

Erwerbsminderungsrente verzichte

und 2017 für kurze Zeit

wieder ein Arbeitsverhältnis

aufnehme und dann in normale

Altersrente gehe, fällt dann der

10,8%ige Abzug aus der Erwerbsminderungsrente

weg?

Ilona Tenbusch, Willich

Die Altersrente für Schwerbehinderte

kann von Ihnen

frühestens – mit Rentenabschlägen

– im Juli 2015

beansprucht werden. Die

Voraussetzungen für eine

noch frühere Inanspruchnahme

liegen nicht vor.

Um diese Altersrente beziehen

zu können, müssen

zudem weitere Voraussetzungen

erfüllt werden. Der

Abschlag, der bei der Erwerbsminderungsrente

berechnet wurde, bleibt

erhalten und fällt, auch

wenn Sie zwischenzeitlich

eine Arbeit aufnehmen,

nicht wieder weg. •

Arbeitslosigkeit

Ich bin 61 (3. 6. 1952), seit dem

1. 10. 2012 arbeitslos. Seit Mitte

Juli 2011 bis 30. 6. 2013 war ich

wegen gleicher Krankheit (mit

Unterbrechung von ca. 5 Monaten)

krankgeschrieben und

habe Krankengeld erhalten. Am

20. 6. 2013 wurde ich nun ausgesteuert

und muss mich beim

Arbeitsamt melden. Meine

Fragen: Habe ich Anspruch auf

Arbeitslosengeld, da ich noch

nicht arbeitsfähig bin?

Wir können Anfragen nur schriftlich (Brief, Fax, E-Mail)

Wichtig beantworten, leider nicht telefonisch.

Fotos: privat (5)

22 11 | 2013


extra

Gabriele Prasser

Steuerberaterin,

Nürnberg

Karlheinz Große

Bundesverband der Betriebsrentner,

Wiesbaden

Lars Gatschke

Verbraucherzentrale

Bundesverband

Schreiben Sie uns!

plus Magazin, Geld & Recht,

Lindenstraße 20, 50674 Köln,

plusmagazin@bayard-media.de

Ich habe eine Abfindung erhalten

– wird diese beim Arbeitslosengeld

I angerechnet (obwohl

ich 40 Jahre eingezahlt

habe und noch nie etwas in

Anspruch genommen habe)?

Ein Rentenberater hat mir

geraten, einen Renten-Antrag

auf Erwerbsminderung mit

Rentenabschlägen zu stellen

und mit 63 und 6 Monaten

vorzeitig Altersrente für langjährig

Versicherte zu beantragen.

Ich bin chronisch krank,

habe einen GdB von 30 %.

Berta Thönissen, per E-Mail

Wenn Sie nach Ende des

Krankengeldes weiter arbeitsunfähig

sind, haben

Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld

I. Man spricht von

der Nahtlosigkeitsregel.

Allerdings wird die Agentur

für Arbeit Sie zeitnah

auffordern, einen Antrag

auf Erwerbsminderungsrente

zu stellen. Wenn Sie

diese bewilligt bekommen,

können Sie zu einem

späteren Zeitpunkt eine

Altersrente beantragen.

Wenn Sie nach der

Höchstanspruchsdauer des

Krankengeldes nicht mehr

arbeitsunfähig sein sollten,

können Sie als Arbeit

suchend Arbeitslosengeld

beantragen. Damit

könnten Sie die Aufforderung

zum Rentenantrag

wegen Erwerbsminderung

vermeiden und für längere

Zeit Arbeitslosengeld

beziehen, welches sich

noch rentensteigernd auswirken

würde. •

Mütterrente

Meine Tochter wurde am 12. Mai 1981 geboren.

Kindererziehungszeit und -berücksichtigungszeit

wurde richtig vermerkt. Allerdings war

ich vom 21. 3. 88 bis 31. 3. 89 und vom 1. 11. 90

bis 11. 5. 91 wieder berufstätig und es wurden

entsprechende Rentenbeiträge entrichtet.

Eine 50%ige Aufwertung wurde nicht vorgenommen.

Was kann ich tun?

Gerlinde Müller, Marburg

Widerspruch einlegen. Wichtig: Berücksichtigungszeiten

können für die

Erziehung eines Kindes bis zu dessen

vollendetem 10. Lebensjahr angerechnet

werden. Besondere Beitragszahlungen

sind nicht erforderlich. Die

Kinderberücksichtigungszeit steigert

zwar nicht direkt die Rentenhöhe, hilft

aber, verschiedene Wartezeiten bei der

Rente zu erfüllen. Sie zählt beispielsweise

mit zu den 35 Versicherungsjahren,

die derjenige benötigt, der bereits

mit 63 die Altersrente für langjährig

Versicherte bekommen möchte. •

Rentensteuer

Ich bin 2006 mit 60 vorzeitig in

Rente getreten. Meine Jahresrente

beträgt 5.155 Euro, wovon

laut Steuerbescheid nur

2.335 Euro steuerfrei sind.

2.820 Euro werden dem Einkommen

meines Mannes (Pensionär)

zugeschlagen und versteuert.

Wie bleibt diese kleine

Rente steuerfrei?

Friedhilde Viehöfer,

per E-Mail

Dass Ihre Rente in einer

gemeinsamen Steuererklärung

angegeben werden

muss, ist korrekt. Ihre Rente

wird mit 52 % angesetzt

(Renteneintritt 2006).

Seitherige Rentenerhöhungen

sind zu 100 %

steuerpflichtig. Eine Rente

wird nicht unabhängig von

anderen Einkünften betrachtet.

Alle Einkünfte

werden mit ihren jeweiligen

steuerpflichtigen

Anteilen bei Ehegatten

zusammengerechnet. Ergibt

sich dann abzüglich

Sonderausgaben und außergewöhnlicher

Belastungen

ein zu versteuerndes

Einkommen von

unter 8.004 Euro für Alleinstehende

(bis 2012, für

Verheiratete 16.008 Euro),

ist keine Steuer zu zahlen.

Ihr Steuerberater hat bestimmt

geprüft, ob eine

getrennte Veranlagung

günstiger ist. Dann würde

Ihre Rente steuerfrei bleiben.

Ihr Mann hätte aber

einen umso höheren Steuersatz.

Kann sich lohnen. •

Aus rechtlichen Gründen dürfen unsere Experten nur allgemeine Hinweise geben. Bei konkreten Problemen wenden Sie sich direkt an

Beratungsstellen der Verbraucherverbände, der Rentenversicherung oder einen Steuerberater bzw. Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.

11 | 2013

23


24 Seiten Extra


Renten-Kürzung stoppen


Flugverspätungen

Ausgleich für

verspätete Reise

Zahlreiche Urlaubsflüge waren auch

in diesem Sommer sehr verspätet.

Fordern Sie dafür Entschädigung.

1.

Viele Fluggäste

und Urlauber erreichen

ihr Reiseziel

oft erst mit vielen

Stunden Verspätung.

Doch nur die wenigsten

Urlauber fordern

von den Fluggesellschaften

eine

Entschädigung, obwohl

ihnen dies zusteht.

Das hat der

Europäische Gerichtshof

festgelegt.

2.

Dabei gilt: Anspruch

auf eine

Entschädigung besteht,

wenn die Ankunft

erst drei oder

mehr Stunden später

als geplant erfolgte.

3.

Der Europäische

Gerichtshof legte

dabei fest: Bei Flügen

bis zu 1500 km beträgt

die pauschale

Entschädigung dann

250 Euro. 400 Euro

sind es, wenn die Reisestrecke

1 500 bis

3 000 Kilometer betrug.

Und 600 Euro

für alle Flugstrecken

über 3 000 Kilometer.

4.

Um den Anspruch

geltend zu machen,

genügt der nebenstehende

Musterbrief.

Wichtig dabei:

Die Fluggesellschaft

kann sich nicht auf

technische Probleme

oder ähnliche Dinge

herausreden. Nur

wenn außergewöhnliche

Umstände vorlagen,

zum Beispiel

Natur-Katastrophen,

schwere Unwetter

usw., ist die Fluggesellschaft

nicht zu

einer Entschädigung

verpflichtet. Deshalb

nicht bei einer ausweichenden

Antwort abwimmeln

lassen.

An

Fluggesellschaft

PLZ / Ort

Absender

Vorname / Name

Straße

PLZ / Ort

Datum

Ausgleich wegen verspäteter Ankunft

von mehr als 3 Stunden / Ticket-Nr. ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf dem Flug Nr. … am ... von … nach … kam es zu einer langen

Ankunftsverspätung. Mein Reiseziel wurde erst … Stunden später

als geplant erreicht. Anbei erhalten Sie Nachweise in Kopie.

Gemäß dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 19.

November 2009 (C-402/07, C-432/07) haben Flugreisende auch

bei Ankunftsverspätungen von mehr als drei Stunden Anspruch

auf Ausgleichszahlungen nach Artikel 7 der Verordnung (EG)

261/2004 („Fluggastverordnung“).

Die Höhe des Anspruchs beträgt 250 Euro bei allen Flügen über

eine Entfernung von 1500 km oder weniger, 400 Euro bei allen

innergemeinschaftlichen Flügen über eine Entfernung von mehr

als 1500 km und bei allen anderen Flügen über eine Entfernung

zwischen 1500 km und 3500 km und 600 Euro bei allen anderen

Flügen im Anwendungsbereich der Verordnung.

Wegen der entstandenen Verspätung bei meinem Flug steht mir

folglich eine Entschädigung in Höhe von … Euro zu.

Sollten Sie der Auffassung sein, dass der Anspruch wegen

außergewöhnlicher Umstände nicht besteht, verlange ich einen

ausführlichen Nachweis über das Vorliegen solcher Umstände.

Ich bitte um schriftliche Bestätigung, dass Sie die Zahlung

vornehmen werden, und Überweisung des Betrages auf das

Konto …, BLZ: … bei der … Bank bis ... Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

NEU!

Zum Heraustrennen und Sammeln

JETZT MEHR

Dezember 2013

geld^recht

DER EXTRA RATGEBER VON

Die beste

Altersvorsorge

für Frauen

Die gefährlichsten Renten-Lücken –

und wie jede Frau diese

mit wenigen Euro schließen kann

geld^recht

im Dezember

Rente Gute Altersvorsorge für Frauen: Mit wenigen Euro Lücken schließen ++

Recht Widerspruch gegen Krankenkasse ++ Recht Erwerbsminderung ++

Geld Wenn Versicherer kündigen ++ Haushalt Gefahr durch Schwarzarbeit

Ab 20. 11.

am Kiosk

Foto: Ge ty Images


Die

Willkür der

Krankenkassen

Hörgeräte, Brille, Zahnersatz – wie

reagieren, wenn dies abgelehnt wird, S. 9


Neue Regeln bei

Erwerbsminderung

Lange krank? Das ist das neue

Renten-Einmaleins, S. 12

24 11 | 2013

P-GR1213_001VST.indd 1 23/09/13 15:40


Man sollte nie dem Glauben verfallen,

eine kleine Gruppe ideenreicher,

engagierter Leute könnte die Welt nicht

ändern. Tatsächlich wurde sie

nie durch etwas anderes geändert.

MARGARET MEAD

amerikanische Ethnologin

47. KALENDERWOCHE

Mo. 18.

Jemand an die Gefallen

zu erinnern, die man ihm

getan hat, kommt einem

Vorwurf ziemlich gleich.

DEMOSTHENES

griechischer Philosoph

Di. 19.

Monde und Jahre vergehen

und sind immer

vergangen, aber ein schöner

Moment leuchtet das

Leben hindurch.

FRANZ GRILLPARZER

österr. Dramatiker

48. KALENDERWOCHE

Foto: Okapia

Fr. 15.

Sa. 16.

So. 17.

Volkstrauertag

Glück ist ein kleiner Ste rn,

der mitten in den Tag fällt.

RUTH W. LINGENFELSER

deutsche Dichterin

Wie wenig doch die

äußeren Umstände mit

dem Glücklichsein zu

tun haben.

FANNY BURNEY

engl. Schriftstellerin

Nach „lieben“ ist

„helfen“ das schönste

Wort der Welt.

BERTHA VON SUTTNER

österr. Pazifistin

Mi. 20.

Buß- und Bettag

Do. 21.

Fr. 22.

Sa. 23.

So. 24.

Totensonntag

Glücklicherweise ist es

nicht die Schönheit der

Gegend, sondern die Empfänglichkeit

des Menschen,

durch welche seine Freude

an der Natur und der Welt

um ihn her bestimmt wird.

FANNY LEWALD

deutsche Schriftstellerin

Gefahren warten nur

auf jene, die nicht auf das

Leben reagieren.

AUDREY HEPBURN

britische Schauspielerin

Nichts ruft die Erinnerung

an die Vergangenheit so

lebhaft wach wie Musik.

MADAME DE STAËL

franz. Schriftstellerin

Mutterliebe ist warm,

auch der eisigste Schnee

tut ihr nichts.

ROSE FELICITAS MOERSBERGER

deutsche Schriftstellerin

Das Glück besteht

darin, zu leben wie alle

Welt und doch wie kein

anderer zu sein.

SIMONE DE BEAUVOIR

franz. Schriftstellerin

Mo. 25.

Di. 26.

Mi. 27.

Do. 28.

Fr. 29.

Sa. 30.

Sei glücklich. Das ist dein

Weg, weise zu sein.

COLETTE

franz. Schriftstellerin

Solange sich unser Tun

von dem unterscheidet,

woran wir glauben, können

wir nicht glücklich sein.

FREYA MADELINE STARK

engl. Forschungsreisende

Verschenke den Nachmittag.

Du kannst ihn ohnehin

nicht mitnehmen.

ANNIE DILLARD

amerik. Dichterin

Man muss nur warten

können, das Glück

kommt schon.

PAULA MODERSOHN-BECKER

deutsche Malerin

Dinge, auf die es im

Leben ankommt, kann

man nicht kaufen.

WILLIAM FAULKNER

amerik. Schriftsteller

Lesen ist ein

großes Wunder.

MARIE VON EBNER-ESCHENBACH

österr. Schriftstellerin

11 | 2013

59


Erholung und Badespaß pur

Raus aus dem Alltag, rein in ein Ambiente voller Harmonie und steirischem

Lebensgefühl! Im Quellenhotel & Spa**** steht der Wohlfühl-

Gedanke an erster Stelle. Auf 28 000 m 2 steht Ihnen neben der Heiltherme

Bad Waltersdorf auch die hoteleigene Therme „Quellenoase“

zur Verfügung. Gewinnen Sie einen Aufenthalt (3 Ü/HP) für 2 Personen.

Informationen: Quellenhotel & Spa****, (00 43) 33 33 50 00,

E-Mail: office@quellenhotel.at, Internet: www.heiltherme.at

Lösungswort gefunden? Schnell anrufen unter

01379 – 370470 *

* 0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz.

Teilnahmeschluss: 10. November 2013. Sprechen Sie das Lösungswort,

Ihren Namen und Ihre Adresse deutlich auf das Band. Jeder Anruf wird

automatisch registriert und hat die gleiche Gewinnchance.

60 11 | 2013

Ihr Lösungswort

1 2 3 4 5 6 7 8

Fotos: PR


Gesund bleiben

Harmlos oder Notfall? Geheime Signale des Körpers > S. 62 Tees gegen Husten,

Schnupfen, Halsweh > S. 68 Und ob es hilft! 15 Leser schwören auf Akupunktur > S. 70

Klasse Tipps

für November

Termin

beim

Zahnarzt

Jetzt noch

Termin

machen,

damit der

Bonus für

Zahnersatz

nicht

verfällt.

Welt-

Diabetestag

am 17. 11. mit

großer Info-

Veranstaltung

im ICC in

Berlin.

Foto: plainpicture

Erkältet? Das beste Mittel, um gesund zu bleiben, ist gründlich und oft Hände

waschen! Denn Erkältungsviren schwirren nicht etwa in der Luft umher. Viel häufiger

lauern die Erreger auf Dingen wie Türgriffen, Computer-Tastaturen, Geldscheinen,

Münzen u. v. m. Berührt man diese, gelangen die Viren über die Finger

in die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund und von dort in den Körper.

Extrahelles

Licht hilft

Gegen trübe

Gedanken in

Herbst und

Winter helfen

Tageslicht-

Lampen, z. B.

von Philips, ca.

170 Euro.

richtig hände waschen: möglichst warmes wasser nutzen. gesamte haut an händen und

handgelenken ausgiebig einseifen, abspülen. einweghandtücher nutzen.

11 | 2013

61


ERLEBEN

Der Körper

hat seine

eigene Sprache,

um SOS

zu funken.

Ärzte erkennen

an den Körper-

Signalen, ob

etwas harmlos

ist oder nicht.

Oder wussten

Sie, dass eine

glatte Zunge

auf einen

Vitamin-Mangel

hindeutet?

Je bewusster

man auf

die Signale

reagiert,

desto

schneller

wird man

gesund.


GESUND BLEIBEN

NEUE

SERIE

DIE 50 WICHTIGSTEN KÖRPERSIGNALE

VERSTEHEN

SIE DIE

SIGNALE IHRES

KORPERS?

Flecken auf der Haut, Rillen in Fingernägeln, zuckendes

Augenlid, eine ungewöhnlich glatte Zunge – solche Signale

sendet jeder Körper, vor allem im Alter. Doch was bedeutet dies?

Welche Zeichen sind harmlos? Welche ein Alarmzeichen?

Wann müssen Sie sofort zu einem Arzt? In einer

großen Serie – zum Sammeln! – erläutern Deutschlands beste

Ärzte, wie Sie die Signale Ihres Körpers richtig deuten.

TEIL 1: KOPF, BRUST, HÄNDE & ARME

Auf einen Blick: Wie man bei jedem Körpersignal richtig handelt

Die Symbole zeigen, wie

Beim nächsten

man auf die Signale des

Arzttermin ansprechen

Betrifft nur/eher Frauen

Körpers richtig reagiert.

Wichtig: Bei Schmerzen

oder wenn man unsicher

ist, immer zum Arzt gehen!

Bald zum Arzt

Notfall

Betrifft nur/eher Männer

Schwere Erkrankung

Hervorgerufen

durch Stress

Gut selbst zu behandeln

Harmlos

11 | 2013

63


GESUND BLEIBEN

Augen

1. Gelblich weiße Ringe

um die Iris.

URSACHE Ablagerungen

aus Cholesterin, Sehkraft

wird aber nicht schlechter.

DAS HILFT Blutprobe und

Cholesterin-Wert bestimmen

lassen.

2. Man sieht in der Mitte

des Sichtfelds gräulichen

Fleck, ähnlich einem

Schatten. Gleichzeitig

wirkt Sehen verzerrt:

Linien, die gerade sein

sollten, sind abgeknickt.

URSACHE Altersbedingte

Makula-Degeneration

(AMD), d. h., Teil der Netzhaut,

mit dem man am

schärfsten sieht (Makula),

bildet sich zurück.

DAS HILFT Im Freien immer

Sonnenbrille tragen,

da UV-Strahlen das

Risiko erhöhen;

Viele dunkle Beeren

(Apfel-, Brom-, Blaubeeren

usw.) essen, sie scheinen

Risiko zu mindern.

Zunge

Sieht sehr glatt aus und

fühlt sich auch so an.

URSACHE Wahrscheinlich

Mangel an Folsäure, Vitamin

B oder Eisen.

DAS HILFT 2 Portionen

Rind- oder Schweinefleisch

pro Woche essen;

Vollkornprodukte (Brot,

Müsli, Nudeln) und frisches

oder TK-Gemüse

täglich; ggf. Bierhefe-Tabletten

für einige Wochen

(Drogeriemarkt).

Schilddrüsen-

Probleme

können sich

auf den ganzen

Körper

auswirken.

KOPF

Ärzte raten: Das Gesicht einmal am Tag lange

im Spiegel betrachten, dabei auch in den

Mund schauen und die Zunge kontrollieren.

Haare

Werden brüchig und

stumpf, fallen langsam

aus, werden insgesamt

immer dünner.

URSACHE Häufig Unterfunktion

der Schilddrüse

durch Jodmangel.

DAS HILFT Einmal

wöchentlich Fisch essen,

immer Jodsalz verwenden.

Ohren

Man hört eigenen Herzschlag

als pulsierendes

Rauschen im Ohr.

URSACHE Häufig ein Hinweis

auf Stress, nervliche

Anspannung. Aber: Kann

auch Hinweis auf möglichen

Schlaganfall in den

nächsten Stunden sein!

DAS HILFT Hausarzt oder

Bereitschaftsdienst (Tel.

116 117) anrufen und Signal

genau beschreiben.

Mund

1. Graue, weiße, rote

Flecken oder Knötchen

auf Schleimhaut.

URSACHE Oft Druckstellen

von schlecht sitzendem

Zahnersatz. Kann auch

Hinweis auf Tumore der

Schleimhaut sein!

DAS HILFT Rasch Termin

beim Zahnarzt. Keine

Selbsthilfe möglich!

2. Atem riecht unangenehm,

obwohl Zähne oder

Zahnersatz gepflegt sind.

URSACHE Entzündete

Magenschleimhaut,

kann auch Anzeichen

für schlecht arbeitende

Nieren sein.

DAS HILFT Keine Selbsthilfe

möglich!

Hals

1. Am oder unter dem

Kehlkopf fühlt sich Hals

ungewohnt dick an, ist oft

auch geschwollen.

URSACHE Schwellung

durch Unter- oder Überfunktion

der Schilddrüse.

DAS HILFT Medikamente.

Keine Selbsthilfe möglich!

2. Häufiges Bedürfnis,

sich zu räuspern; heisere

Stimme; Gefühl, etwas im

Hals zu haben.

URSACHE Beginnender

Infekt. Aber auch Hinweis

auf Tumor an Kehlkopf

oder Stimmbändern.

DAS HILFT Hausmittel

gegen Halsschmerzen, z. B.

Salbei-Bonbons, Kamillen-

Tee gurgeln. Aber: Verschwinden

Signale nach

wenigen Tagen nicht vollständig,

rasch zum Arzt!

Nase

Atmung ist behindert,

aber Nase nicht mit Sekret

verstopft. Geruchssinn

lässt nach, Stimme

klingt näselnd.

URSACHE Gutartige

Wucherung auf Nasen-

Schleimhaut (Polyp).

DAS HILFT Nasenspray

mit Kortison (verschreibt

Hausarzt).

Gesichtshaut

Fettig, wächsern; oft

zusammen mit zitternden

Händen, steifen Muskeln.

URSACHE Parkinson. Warum

die Haut im Gesicht

fettig wird, ist unklar.

DAS HILFT Medikamente.

64 11 | 2013

Beim nächsten Arzttermin ansprechen | Bald zum Arzt | Notfall | Nur/eher Frauen | Nur/eher Männer


VERGESSLICH? *

BRUST

Schmerzen, aber auch andere Signale

darf man nie verharmlosen. Es könnten

Herz-Probleme dahinterstecken.

Wer den

Körper

stets im

Blick

behält,

bleibt

sensibel

für kleine

Zeichen.

Jeden dritten

Knoten in der

Brust ertasten

Frauen selbst,

etwa beim Einseifen

unter

der Dusche.

Lunge

Hartnäckiger Husten,

manchmal mit schleimigem

oder blutigem Auswurf;

aber keine weiteren

Anzeichen für Erkältung.

URSACHE Hinweis auf Lungentumor

oder chronisch

entzündete Atemwege.

DAS HILFT Keine Selbsthilfe

möglich! Gründliche

Diagnose, Medikamente

bzw. ärztliche Therapie.

Weibliche Brust

Spannungsgefühl,

Knoten oder Ausfluss.

URSACHE Gut- oder

bösartig verändertes

Brustgewebe.

DAS HILFT Bitte nicht

abwarten! Verändert sich

die Brust, sollte man dies

immer rasch ärztlich

abklären lassen.

Haut

Rote oder violette Flecken,

leicht erhaben auf

bzw. unter der Haut.

URSACHE Neu gebildete

Blutgefäße, sogenannte

Kirschangiome.

DAS HILFT Harmlos!

Flecken können per Laser

von einem Dermatologen

entfernt werden.

Brustkorb

1. Unvermittelt spürt man,

Herzschlag scheint für

eine Sekunde auszusetzen,

danach holt Herz den

Schlag nach.

URSACHE Gestörter Herzrhythmus,

oft harmlos,

mit zunehmendem Alter

häufiger auch krankhaft.

Achtung: Kann auch

Anzeichen für verengte

Herzkranzgefäße sein!

DAS HILFT Keine Selbsthilfe

möglich! Medikamente,

falls Rhythmus

krankhaft gestört ist bzw.

Gefäße verengt sind, ggf.

Therapien, etwa OP oder

Gefäß-Stents.

2. Kurzer, stechender

Schmerz im Brustkorb.

URSACHE Verschlissene

Bandscheibe der Brustwirbelsäule.

Kann aber auch

Hinweis auf Herz-Enge

(sogenannte Angina

Pectoris) sein.

DAS HILFT Keine Selbsthilfe

möglich! Sicherheitshalber

Hausarzt

oder Bereitschaftsdienst

(Tel. 116 117) anrufen. Bei

folgenden Alarmzeichen

sofort Notarzt rufen:

• ringförmige Schmerzen

in der Brust oder Schmerzen

im linken Arm bzw.

linker Gesichtshälfte,

• Atemnot,

• Herzrasen,

• kalter Schweiß,

• Übelkeit, Erbrechen.

| Schwere Erkrankung | Hervorgerufen durch Stress | Gut selbst zu behandeln | Harmlos

* Bei nachlassender geistiger Leistungsfähig keit

(dementielles Syndrom).

1

2

3

mit 3-fach-Wirkung:

Verbessert die Durchblutung

Erhöht den Sauerstoffgehalt

Stärkt die Nervenzellen

Gingium ®

Geistig aktiv. Freude am Leben.

Gingium ® intens 120 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-

Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Sym pto matische

Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Lei stungseinbußen.

Im Rahmen eines therapeutischen Ge samtkonzeptes bei

fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erwor bener geistiger

Fähigkeiten mit den Haupt be schwer den: Ge dächtnisstörungen,

Konzentrationsstörun gen, Nieder ge schlagenheit, Schwindel,

Ohrensausen, Kopf schmer zen (Vor Be handlungsbeginn sollte geklärt

werden, ob die Krank heitszeichen nicht auf einer spezifisch zu

behandelnden Grund erkrankung beruhen.). Verlängerung der

schmerzfreien Geh strecke bei arterieller Verschlusskrankheit in

den Glied maßen (Claudicatio intermittens im Stadium II

nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer

Maß nahmen. Durch Durchblutungsstörungen

oder altersbedingte Rück bildungsvorgänge

bedingte/r Schwindel bzw. Ohr geräusche (unterstützende

Behandlung). Enthält Lactose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen

Sie die Packungsbeilage und fragen

Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Mat.-Nr.: 2/51003652

Stand: November 2011,

Hexal AG, 83607

Holzkirchen,

11 | 2013 65

www.hexal.de


Gingium ®

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker


GESUND BLEIBEN

Beim nächsten Arzttermin ansprechen | Bald zum Arzt | Notfall | Nur/eher Frauen | Nur/eher Männer

Handfläche

Harte Knoten in der

Handfläche, Finger krümmen

sich über Monate

hinweg langsam nach

innen, bis man sie nicht

mehr ausstrecken kann.

URSACHE Morbus Dupuytren,

eine Krankheit, bei

der Bindegewebe krankhaft

wuchert; Männer

sind doppelt so häufig

betroffen wie Frauen.

DAS HILFT Hand-Chirurgen

spritzen spezielle Enzyme

in die Knoten, häufig

muss stark verwuchertes

Gewebe aber auch in einer

OP entfernt werden.

Finger

Fühlen sich auf einer

Seite plötzlich taub an,

kribbeln, dazu gestörtes

Sehen oder Sprechen,

Gleichgewichtsstörungen

oder Schwindel.

URSACHE Schlaganfall

oder Vorstufe davon.

DAS HILFT Nicht abwarten,

sondern sofort Notarzt

rufen (lassen). Auch wenn

Signale von alleine nach

wenigen Minuten wieder

verschwinden.

HÄNDE

& ARME

Vor allem bei Lähmungen

schrillen unter Medizinern

die Alarmglocken, ein

Schlaganfall kann drohen.

Schwellen die Arme an und

schmerzen, kann eine Auto-

Immunkrankheit schuld sein.

Fingernägel

Rillen, Flecken, Dellen

oder anders veränderte

Fingernägel.

URSACHE Weiße Querrillen

weisen auf Herzschwäche

hin; bläulich

verfärbte Nagelbetten auf

Lungenkrankheit COPD;

nach oben gewölbte Nägel

(„Uhrenglasnägel“) liefern

Hinweise auf Leber- oder

Darmprobleme; verdickte

Nägel sind in der Regel

aber nur eine typische

Alterserscheinung.

DAS HILFT Fingernägel

dem Hausarzt zeigen, er

kann daraus wichtige

Schlüsse ziehen.

WIE ÄRZTE SIGNALE DEUTEN

„Eine Minute reicht mir“

Wie Ärzte über das Beschreiben von Körper-

Signalen zu einer Diagnose kommen, das erläutert

der Hausarzt Hans Michael Mühlenfeld. Dabei

spielt die Wahrscheinlichkeit eine große Rolle.

Herr Dr. Mühlenfeld, auf welche

Signale des Körpers achten Sie

zuerst, wenn jemand zu Ihnen in

die Sprechstunde kommt?

DR. MÜHLENFELD Zuerst schätze

ich ab, ob die Beschwerden, die

mir ein Patient schildert oder die

ich sehe, fühle oder messe, auf

einen gefährlichen Verlauf einer

Krankheit hinweisen.

Welche Anzeichen sind das?

MÜHLENFELD Beispielsweise

können Brustschmerzen auf einen

Herzinfarkt hinweisen, halbseitige

Lähmungen auf einen Schlaganfall,

blutiger Auswurf auf eine

akute Bronchitis, gelblich verfärbte

Augen auf Probleme mit

der Leber. Hohes Fieber, extreme

Blutdruckwerte, rasender Puls

und noch einige andere Signale

deuten ebenfalls auf Gefahren hin.

Kann ich aber Gefahr für Leib und

Leben ausschließen, lasse ich die

Ursachen offen, da es sich in der

Regel um eher harmlose Krankheiten

handelt, die sich oft von

allein wieder geben.

Das heißt, Sie wollen dann nicht

genau wissen, was derjenige hat?

MÜHLENFELD Ja, das heißt es.

Nur wenn Gefahr besteht, müssen

wir Ärzte so genau wie möglich

wissen, was hinter den Signalen

steckt, um einen gefährlichen

Verlauf abzuwenden.

Und wenn keine Gefahr besteht?

MÜHLENFELD Dann behandele

ich die Symptome der Krankheit.

Wie lange benötigen Sie, um abzuschätzen,

ob Gefahr besteht?

MÜHLENFELD Das ist natürlich

immer individuell, oft geht es

aber sehr schnell. In der Grippe-

Saison beispielsweise weiß ich

nach einer Minute, ob die Anzeichen

auf einen gefährlichen Verlauf

hinweisen.

Das klingt ganz schön kurz!

MÜHLENFELD Das kommt darauf

an, was ich in der Minute mache!

Ich frage nach Symptomen, höre

bei Hinweisen auf Grippe die

Lunge ab, schaue in den Rachen.

Man muss auch bedenken, dass

Fotos: Getty Images (8), privat

66 11 | 2013


| Schwere Erkrankung | Hervorgerufen durch Stress | Gut selbst zu behandeln | Harmlos

Unterarme

Haut an Händen und Unterarmen

schwillt an, wird

hart. Nach und nach sind

auch Oberarme, Gesicht,

Oberkörper und der Rest

des Körpers betroffen.

URSACHE Sklerodermie,

eine Auto-Immunkrankheit,

bei der sich die Fasern des

Bindegewebes nach und

nach verhärten. Frauen

sind bis zu viermal häufiger

betroffen als Männer.

DAS HILFT Unbedingt

Rauchen einstellen und

Stress abbauen (mit Entspannungsübungen),

sie

beschleunigen Verlauf der

Krankheit massiv.

Hände

Zitternde Hände, auch

mit Mühe fällt es schwer,

sie still zu halten.

URSACHE Ab ca. 70 bis

75 Jahren eine typische,

häufig harmlose Alterserscheinung.

In jüngeren

Jahren oder wenn Gefühl

der Taubheit oder Kribbeln

in den Armen und Händen

hinzukommt, kann multiple

Sklerose (MS) Ursache

für das Kribbeln sein.

DAS HILFT Gegen

altersbedingtes Zittern

verschreiben Ärzte Tabletten

mit Betablockern oder

Antiepileptika. MS kann

heutzutage mit Medikamenten

im Verlauf stark

aufgehalten werden.

Die 50

wichtigsten

Körpersignale

In der nächsten

Ausgabe: Was

hinter zuckenden

Beinen, Knötchen,

juckenden

Flecken am Fuß

und Schmerzen

beim Wasserlassen

steckt.

Wadenkrämpfe?

Verspannungen?

Körperfreundliches

*

EXPRESS

Magnesium

wir Hausärzte die meisten Menschen

gut kennen, die zu uns

kommen: im Durchschnitt schon

seit 13 Jahren. Zum Vergleich:

Eine deutsche Ehe hält im Schnitt

nur sieben Jahre. Ich weiß also,

wie meine Patienten aussehen,

wenn es ihnen gut geht. Bei einigen

ist mir aber auch klar: Die

kommen nur, wenn es ihnen richtig

schlecht geht. Bei anderen

weiß ich, dass die eher unsicher

sind, was die Signale ihres Körpers

angeht, die kommen früher.

Nicht alle Signale bereiten Beschwerden.

Trotzdem ist man

verunsichert, ob vielleicht doch

etwas Ernstes dahintersteckt ...

MÜHLENFELD Dann sollte man

den Hausarzt anrufen, die Signale

beschreiben. Viele Hausärzte sind

auch am Wochenende für solche

Fälle erreichbar. Falls nicht, erreicht

man bundesweit nachts, an

Wochenenden und Feiertagen

einen niedergelassenen Arzt unter

der zentralen Telefon-Nummer

116 117. Infos dazu gibt es im Internet

unter www.116117info.de

Was kann man tun, um Ärzten bei

der Diagnose zu helfen?

MÜHLENFELD Bevor man in die

Sprechstunde geht oder einen

Arzt anruft, sollte man sich selbst

folgende Fragen beantworten:

• Was habe ich gegen meine Beschwerden

schon selbst unternommen?

Hat es geholfen?

• Was vermute ich selbst, was

hinter den Beschwerden steckt?

• Seit wann habe ich Beschwerden?

• Bei Schmerzen: Wie fühlen sie

sich genau an: stechend, dumpf,

pochend, ausstrahlend?

Dr. Hans Michael Mühlenfeld (51) praktiziert seit 22 Jahren als Hausarzt

und ist Vorsitzender des Hausärzteverbandes Bremen.

www.diasporal.de

Das einzige Arzneimittel mit reinem

Magnesiumcitrat, wie es als Baustein

im Körper vorkommt. Deshalb körperfreundlich

und schnell aktiv.

• Stark, direkt und nachhaltig

• Gegen Krämpfe und

Verspannungen

• Nur 1 x täglich

• 24-Stunden-Langzeiteffekt

• Ohne künstliche Süßund

Farbstoffe

Nur in der Apotheke

* Erhöhung der Magnesiumkonzentration im Blut

nach 90 Minuten.

Mit reinem

Magnesium

CITRAT

Magnesium-Diasporal ® 300, Granulat (Wirkstoff: Magnesiumcitrat)

Anwendungsgebiet: Nachgewiesener Magnesiummangel,

wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit

(NeuromuskuläreStörungen, Wadenkrämpfe) ist.

Enthält Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt

oder Apotheker. Protina Pharm. GmbH, D-85737 Ismaning


GESUND BLEIBEN

Holunder

Kamille

Malve

Tees, die

Sie gesund

durch den

Herbst

bringen

Die letzten warmen

Sonnentage, orangerote

Wälder – der Herbst

kann wunderschön

sein. Aber mit Husten,

Schnupfen und

Winterblues auch

sehr ungemütlich. Gut,

wenn man dann den

richtigen Tee im Haus hat.

Befreit Nase &

Nebenhöhlen

· 75 g Kamillenblüten

· 25 g Thymiankraut

FÜR EINE TASSE

3 TL Tee-Mischung

mit 500 ml kochendem

Wasser übergießen,

zugedeckt

5 bis 10 Minuten

ziehen lassen,

abseihen. Mehrere

Tassen über den Tag

verteilt trinken.

AUCH GUT

· Bad Heilbrunner

Atemfrei Tee,

8 Beutel 1,39 Euro

· Teekanne Minze,

20 Beutel 1,79 Euro

Lindert den

Hustenreiz

· 25 g Spitzwegerichblätter

· 25 g Eibischwurzel

· 25 g Königskerzenblüten

· 25 g Malvenblätter

und Malvenblüten

FÜR EINE TASSE

1 EL Tee-Mischung

mit 1 Tasse kaltem

Wasser übergießen,

erhitzen (nicht

kochen!), 5 Minuten

ziehen lassen,

abseihen. Mehrmals

täglich 1 Tasse.

AUCH GUT

· Sidroga Hustenund

Bronchialtee N,

20 Beutel 4,25 Euro

· Bad Heilbrunner

Husten- und

Bronchialtee,

8 Beutel 1,39 Euro

Stärkt die

Abwehrkräfte

· 40 g Sonnenhut-Wurzel

· 30 g Hagebutten-Schalen

· 10 g Ginsengwurzel

· 10 g Lapacho-Rinde

· 10 g Holunderblüten

FÜR EINE TASSE

1 EL Tee-Mischung

mit kochendem

Wasser übergießen,

10 bis 15 Minuten

ziehen lassen,

abseihen. 3 Mal

täglich eine Tasse.

AUCH GUT

· Bad Heilbrunner

Hibiskus-Echinacea

Tee, 15 Beutel

1,59 Euro

· Teekanne Gesunde

Abwehr, 20 Beutel

2,89 Euro

BITTE BEACHTEN!

Nicht ausschließlich Kräutertee trinken! Davor warnt aktuell das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Neben Kräutertees

getrunken werden. Hintergrund: In einzelnen Teeproben wurden pflanzliche Stoffe gefunden (sog. Pyrrolizidin-Alkaloide, kurz

68 11 | 2013


ERLEBEN

Johanniskraut

Salbei

Gutes für die

Gesundheit

In Apotheken und Drogerien gibt

es eine Vielzahl frei verkäuflicher

Medikamente, die gesund halten.

Fotos: Thinkstock (5)

Wirkt wie Balsam

für den Hals

· 40 g Salbeiblätter

· 30 g Ringelblumenblüten

· 30 g Kamillenblüten

FÜR EINE TASSE

1 EL Tee-Mischung

mit kochendem

Wasser übergießen,

zugedeckt 10 Minuten

ziehen lassen,

abseihen. Mehrmals

täglich frisch 1 Tasse

trinken.

AUCH GUT

· Sidroga Hals- und

Rachen-Gurgeltee

20 Beutel 2,40 Euro

· Bad Heilbrunner

Hals- und Rachentee,

8 Beutel 1,39 Euro

Beschwingt

die Seele

· 50 g Johanniskraut

· 25 g Baldrianwurzel

· 25 g Melissenblätter

FÜR EINE TASSE

1 EL Tee-Mischung

mit kochendem

Wasser übergießen,

5 bis 10 Minuten

zugedeckt ziehen

lassen, abseihen.

Mindestens 2,

besser 4 Wochen

lang 3 Mal täglich

eine Tasse trinken.

AUCH GUT

· Bad Heilbrunner

Anti-Stress-Tee,

8 Beutel 1,39 Euro

· Sidroga Johanniskraut,

20 Beutel

3,50 Euro

sollten über den Tag immer auch andere Flüssigkeiten

PA), die in hohen Dosen krebserregend sind.

Foto: PR

GESUND DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT

Die allerersten Anzeichen einer Erkältung registriert

man oft gar nicht richtig. Man fühlt sich

abgeschlagen und ist ungewöhnlich müde. Erst kurz

darauf weiß man dann, warum – Husten, Schnupfen,

Schluckbeschwerden sowie Kopf- und Gliederschmerzen

kommen dazu. Tritt zusätzlich Fieber

auf, versucht das Immunsystem, die Erreger aktiv zu

bekämpfen. Erhöhte Temperatur ist also eine sinnvolle

Reaktion des Körpers und sollte nicht unterdrückt

werden, solange das Fieber nicht zu hoch ist.

Was der Körper jetzt vor allem braucht, ist Ruhe und

Wärme. Zusätzlich sollte man ihn bei der Abwehr

der Krankheitserreger gezielt unterstützen und die

Erkältungssymptome lindern.

Infludoron Streukügelchen sind dafür ideal. Sie

regen die eigenen Abwehrkräfte an und können,

bei den ersten Anzeichen eingenommen, sogar den

Ausbruch einer Erkältung häufig verhindern. Nach

Ausbruch eines fieberhaften Infekts reguliert die

Kombination aus potenzierten Pflanzenauszügen und

Eisenphosphat die Körpertemperatur und beschleunigt

den Genesungsprozess. Die Inhaltsstoffe sind so

ausgewählt, dass sie sich sinnvoll ergänzen und alle

Phasen eines grippalen Infekts abdecken. Eisenhut

lindert Kopf- und

Gliederschmerzen.

Zaunrübe

und Wasserhanf

regulieren die

Schleimbildung.

Eucalyptus

erleichtert das

Atmen. Die Verbindung

aus Eisen

und Phosphor

wirkt entzündlichen

Prozessen in

den Atemwegen

entgegen.

11 | 2013

69


ERLEBEN

Lähmungen

Knie-Arthrose

Verspannter Rücken

Bluthochdruck

Schulterschmerzen

Blasenprobleme

Entzündete Nebenhöhlen

Karpaltunnel-Syndrom

Heuschnupfen

Rückenschmerzen

Bandscheiben-Vorfall

Magenschmerzen

70 11 | 2013


Rheuma

GESUND BLEIBEN

Kopfschmerzen

Kinderwunsch

A k u p u n k t u r

Fotos: Sabine Braun, Gettyimages, Kurt Steinhausen, privat (13)

Erst die Nadeln

halfen uns

Noch immer kann niemand auf der Welt erklären, wie Akupunktur Körper

und Seele hilft. Fakt ist, Millionen wurden dank fernöstlicher Nadeln geheilt,

so wie diese 15 Leser, die jeweils Ärzte-Odysseen hinter sich hatten.

D

ie Knieschmerzen

sind weg“ oder „Mein

Blutdruck ist wieder normal“

– täglich machen Tausende

solche erstaunlichen Erfahrungen,

wenn sie sich von Heilpraktikern

oder Ärzten akupunktieren lassen.

Und das, obwohl bis heute niemand

schlüssig erklären kann, was die Nadeln

im Körper auslösen.

Sei’s drum, wer heilt, hat recht,

heißt es unter erfahrenen Medizinern.

Immerhin beweisen inzwischen

auch einige Studien, dass Akupunktur

bei Knie-Schmerzen durch

Arthrose und bei chronischen

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

besser hilft bzw. mindestens genauso

gut wie schulmedizinische

Methoden. Deshalb zahlen gesetzliche

Krankenkassen die Behandlung

mit den Nadeln dann. Aber nur,

wenn sie von einem Arzt mit Kassenzulassung

ausgeführt wird, der

mindestens das A-Diplom im Akupunktieren

hat. Lässt man sich wegen

anderer Beschwerden akupunktieren,

kostet eine Sitzung 30 bis 70

Euro. Gute Akupunkteure in der

Nähe findet man: www.daegfa.de

11 | 2013

71


ERLEBEN

Kopfschmerzen

Nach der vierten Akupunktur

hatte ich erstmals

seit Jahren das Gefühl,

die Spannungskopfschmerzen

werden besser. Nach insgesamt

12 Sitzungen sind sie

nahezu verschwunden.

Renate Kühnrich (59),

Bürokauffrau aus Bergisch

Gladbach

Rheuma

Mein Rheuma ist

noch da, aber die fieberhaften

Schube mit geschwollenen

Gelenken und starken Schmerzen wurden

viel seltener und schwacher. Ich

bin froh, mit den Nadeln eine Alternative

zum Kortison zu haben.

Irene Locher (62), Zahntechniker-

Meisterin aus Icking

Kinderwunsch

Schulterschmerzen

Schmerzfrei

arbeiten

Horst Lucht (52), Malermeister

aus Habach. BESCHWERDEN Schulter-

Impingement-Syndrom, auch Krankengymnastik

half überhaupt nicht. NACH

ERSTER AKUPUNKTUR konnte ich den

Arm schon wieder etwas heben. Nach

10 weiteren ist die rechte Schulter

völlig schmerzfrei. Jetzt fängt die

linke an zu zicken.

Ich hoffe, mein

Kinderwunsch erfullt sich

dank der Nadeln noch.

Schliesslich wurde ich mit

Akupunktur auch meine jahrelangen

Ruckenschmerzen los.

Birgit Silz (38),

Projektmanagerin

aus Rödermark

Die Nase

bleibt jetzt frei

Ingeborg Kugelmann (60),

Grundschullehrerin aus Wolfratshausen.

BESCHWERDEN Starke Atemprobleme durch chronisch

entzündete Nasen-Nebenhöhlen. Antibiotika

wollte ich aber nicht nehmen. NACH ERSTER AKUPUNK-

TUR war die Nase schon für einige Stunden frei. Nach der

dritten Sitzung hielt der Effekt mehrere Tage an, seit der

12. Akupunktur für Monate.

Entzündete Nebenhöhlen

15 Mal

der

Beweis:

Nadeln

helfen

fast

immer

Knie-Arthrose

!Kann wieder

ohne Krücken laufen

Heike Graf (51), Einzelhandelskauffrau

aus Rödermark. BESCHWERDEN Schmerzen im

linken Knie durch verschlissene Knorpel (Arthrose).

Ich habe das Knie mit einer Rotlicht-Lampe bestrahlt;

stützende Verbände und Einlagen für die Schuhe getragen;

zuletzt sogar das Gelenk längere Zeit mit Krücken

entlastet, um endlich mit weniger Schmerzmitteln auszukommen.

NACH ERSTER AKUPUNKTUR keine Besserung.

Aber nach der dritten Sitzung

konnte ich schon ohne Krücken

laufen, nach der vierten habe ich

die Tabletten abgesetzt. Und

seit der letzten von insgesamt

10 Sitzungen habe ich gar

keine Schmerzen mehr

im Knie!

Jede Nacht

wachte ich sechs Mal

auf, weil meine Finger wegen

eines abgeklemmten Nervs

im Unterarm extrem kribbelten.

Ein Neurologe riet mir zur sofortigen

OP. Seit ich aber 10 Mal

akupunktiert wurde, schlafe

ich auch so wieder durch.

Karpaltunnel-Syndrom

Ulrike Lucht-Lorenz (49),

Consultin aus Habach

72 11 | 2013


Blasenprobleme

Die Blase

jetzt im Griff

Rita Schuck (68),

Pensionärin aus Rodgau.

BESCHWERDEN Vier Mal täglich

musste ich mir wegen ständigen

Harndrangs den Katheter setzen.

NACH ERSTER AKUPUNKTUR

spürte ich noch nichts. Erst nach

der 4. Sitzung fühlte ich mich

besser. Heute muss ich nur

noch ein Mal täglich den

Katheter setzen.

Magenschmerzen

Mein Magen

ist gesund wie nie

Johannes Heidelmeyer (54),

Wirtschaftsingenieur aus Frankfurt.

MEINE BESCHWERDEN Chronisch und

schmerzhaft entzündete Speiseröhre, gegen

die auch Medikamente nicht wirklich halfen.

NACH DER ERSTEN AKUPUNKTUR waren die

Beschwerden plötzlich weg. Sie kamen allerdings

nach einigen Tagen wieder. Doch mit

jeder weiteren Sitzung wurden die

schmerzfreien Intervalle immer länger.

Nach 10 Sitzungen waren

sie ganz weg.

Heuschnupfen

Lähmungen

Zuletzt brauchte

ich selbst für ganz kurze

Strecken den Rollator, weil

wegen eines abgeklemmten

Nervs meine Beine nicht mehr

wollten. Jetzt steige ich sogar

wieder Treppen ohne Hilfe.

Nikolaus Knobloch (81),

Grafiker aus Lemgo

Pollen machen

mir nichts mehr aus

Jutta Bauer (47), Angestellte in Königsdorf.

BESCHWERDEN Starker Heuschnupfen mit Asthma.

Dagegen halfen zwar akut Tabletten mit einem Anti-

Histaminikum, Kortison sowie Sprays, die die Lunge erweitern.

Aber wegen der Nebenwirkungen, etwa der Müdigkeit,

wollte ich darauf nicht für den Rest meines Lebens angewiesen

sein. NACH ERSTER AKUPUNKTUR war die verstopfte Nase plötzlich

frei. Nach der vierten Sitzung habe ich die Dosen der Medikamente

schon um die Hälfte gesenkt. Und seit der 10. Akupunktur

ist der Heuschnupfen komplett weg.

Verspannter Rücken

Nadeln

haben mich beruhigt

Bluthochdruck

Bandscheiben-Vorfall

Ich kann es immer

noch kaum glauben:

15 Mal akupunktieren

hat mich vollkommen von quälenden

Kopf- und Rückenschmerzen

durch einen Bandscheiben-

Vorfall befreit, den mein Orthopäde

unbedingt operieren wollte.

ERLEBEN

Mein Rücken

hat sich erholt

Christel Seiferth (67),

Pensionärin aus Bremen.

BESCHWERDEN Extrem verspannter

Rücken.

NACH ERSTER AKUPUNKTUR

wurden die Beschwerden sogar

schlimmer. Aber 12 Sitzungen

später waren die

Schmerzen wie weggeblasen.

Ulrike Hess (68), Psychologin aus Erlangen.

BESCHWERDEN Starker Bluthochdruck (190 zu

120 mm HG) zusammen mit großer innerer Unruhe,

die mir den Schlaf raubte. Gegen den Hochdruck

halfen Medikamente, gegen die Unruhe aber nichts.

NACH ERSTER AKUPUNKTUR änderte sich noch nichts.

Aber schon nach der zweiten und vor allem dritten

Sitzung war ich merklich ruhiger. Nach mittlerweile

10 Sitzungen ist mein Blutdruck mit 140 zu

90 mm HG fast normal. Und vor allem kann ich

endlich wieder gut schlafen.

Monika Quiros-Ramirez (54),

medizinische Fachangestellte

aus Rödermark

Rückenschmerzen

2x je Woche

Nadeln, einen Monat

lang. Dann endlich spurte

ich, dass Schmerzen

in der Lendenwirbelsaule

nicht sein mussen.

Robert Renz (54),

Abteilungsleiter aus Aying

11 | 2013

73


Sudoku

In jeder Zeile, Spalte und jedem 9er-Block aus 3 x 3

Käst chen müssen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen!

Bei dem leichten Su doku oben links bieten die Siebenen

einen guten Ansatz, beim mittleren Sudoku daneben der

9er-Block in der Mitte rechts. Beim schweren Sudoku unten

ergeben sich die fehlenden Zahlen in der sechsten Spalte.

A U F L Ö S U N G E N

Lösungswort aus 9/2013:

Gewonnen hat:

Der Gewinn:

Lösung aus

Heft 10/13:

Limerick

Walfisch

Luise Schöler, Kempten

1 x 4 Ü/HP für 2 Personen

im „IBB Hotel“, Passau

Herzlichen Glückwunsch!

74 11 | 2013


Erleben

Zum 50. Todestag: Ich traf John F. Kennedy > S. 76 Wie gut sind E-Book-Reader? > S. 84

Die Reise meines Lebens: einmal zum Nordkap > S. 88

Nicht

verpassen

Marlene

Dietrich

auf 70 ungewöhnlichen

Fotografien in

Heidelberg.

Foto: © Musée de Grenoble © Succession H. Matisse/VG Bild-Kunst, Bonn 2013 (Ausschnitt)

Bilder, die von den Wänden brüllen – so empfanden Zeitgenossen die Werke von

Henri Matisse (1869–1954) und seiner Künstlerfreunde Derain, de Vlaminck, van

Dongen, Braque. „Fauves“ – „wilde Tiere“ nannte man sie. Und sie beeinflussten

maßgeblich die Kunst. Matisse’ Stillleben mit rotem Teppich und 160 andere Gemälde

der Fauves sind derzeit in Wien (Albertina) zu sehen – eine Reise, die lohnt.

Im Kino: Der

Teufelsgeiger

Star-Violinist

David Garrett

verkörpert

Paganini.

Grandios!

Bruce Cockburn

auf Tour

Mit 68! Z. B. in

Mannheim und

Karlsruhe. Folk

zum Träumen.

lesenswerte kunstbücher: schröder/widauer: matisse und die fauves, 39,80 euro.

c. bischofberger: zeichnen mit der schere. annäherungen an henri matisse, 32,20 euro.

11 | 2013

75


»UND DANN L

KENNEDY

MICH AN«

Vor 50 Jahren erlebte Heidemarie Erselius etwas, das ihr bis heute wie

ein wunderbarer Traum erscheint. Sie traf John F. Kennedy im Weißen

Haus. Die damals 15-Jährige war einer der letzten Menschen, die JFK

lebend sahen – zwei Tage später stand sie an seinem Sarg.

Heidemarie Erselius (65)

lebt in Berlin.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

76 11 | 2013


ERLEBEN

ÄCHELTE

Idol einer Generation:

John F. Kennedy.

Er zeigte als US-

Präsident Gefühle,

gab Menschen Hoffnung

und das Gefühl,

beschützt zu sein.

Hier 1962 mit seiner

Tochter Caroline.

11 | 2013

77


ERLEBEN

Warum ich mich noch einmal

umdrehte? Ich weiß es nicht und

hab mich dies wohl Tausende

Male gefragt. Es war wohl ein

Impuls. Und ich schaute ihm

direkt in die Augen: John F. Kennedy

stand in der Tür des Oval

Office im Weißen Haus, lächelte,

fast ein wenig verträumt. Damals

konnte ich es noch nicht ahnen

– doch es war der emotionalste

Moment meines Lebens, der sich

tief in mein Herz einbrannte.

Wer hätte da schon gedacht, dass

wir drei, ich und zwei weitere

Schüler aus Berlin, die letzten

Unvergessener Moment: (v. l.)

Die Schüler Dietmar Schedl,

Johann Hessing, Heidemarie

Erselius (blauer Kreis) treffen am

20. 11. 1963 Kennedy im Weißen

Haus. Eine Grußkarte samt

Armband mit Anhänger gab’s als

Andenken vom US-Präsidenten.

Besucher aus dem Ausland sein

würden, die ihn lebend sehen.

Zwei Tage später war er tot, ermordet

– und ich war wieder in

Washington, stand an seinem

Sarg. Aber der Reihe nach ...

Kennedy war ein Phänomen, das

es weder vorher und noch nachher

jemals gab. Auch Barack Obama

reicht da bei Weitem nicht

heran. Zwei Jahre zuvor, mit 43,

wurde Kennedy der zweitjüngste

Präsident der Vereinigten Staaten

überhaupt. Man muss sich immer

die Zeit vorstellen – Deutschland

wurde regiert von Konrad Adenauer,

der war da 87! Kennedy

wirkte so jung, so attraktiv:

schlank, volles Haar, das offene

Lächeln, strahlend weiße Zähne

– fast alle Mädchen wie ich (und

Frauen) schmolzen dahin! Er

konnte Leute mitreißen, für Ideen

begeistern. Bis heute müssen sich

Politiker wahrscheinlich immer an

seiner Strahlkraft und Energie

messen lassen.

Und als Krönung Jackie. Die beiden

wirkten wie zwei leuchtende

Sterne, deren Anziehungskräfte

sich gegenseitig verstärkten.

Eine schöne Frau, elegante Kostüme,

Pillbox-Hütchen – wir alle

wollten so sein wie sie. Dazu klug

und gebildet. Dass sie zum Beispiel

die Kunstwerke im Weißen

Haus auflisten ließ und diese auf

diese Weise zum nationalen Eigentum

wurden, ist ihr Verdienst

und das weiß bis heute kaum

jemand. Es war, als wären die

beiden wie für das Weiße Haus

gemacht. Gleichzeitig verkörperte

Kennedy so viel Hoffnung – gerade

in Deutschland.

Als er am 26. Juni 1963 nach Berlin

kam, war die Stadt geteilt:

Familien waren auseinandergerissen;

wir lebten auf einer Insel,

umgeben von der DDR. Für uns

gab es zwei Jahre nach dem Mauerbau

vor allem die Fragen: Wann

kommt die Wiedervereinigung?

Kommt sie überhaupt? Kann Kennedy

Berlin befreien? Und als

Kennedy in Berlin ankam, hingen

überall Plakate mit einer einzigen

Frage: „Wann fällt die Mauer?“

Seine Rede vor dem Schöneberger

Rathaus hätte ich beinahe verpasst:

Es war ein sonniger Tag –

und ich wollte mit einer Freundin

zum Schwimmen gehen. Aber

viele Straßen der Stadt waren für

die Kolonne dunkler Limousinen

gesperrt. Und überall riefen die

Menschen „Kennedy! Kennedy!“.

Also folgten wir der Menge. Es

war wie ein Sog. Bei dem Gedanken

daran bekomme ich heute

noch eine Gänsehaut. Immer weiter

nach vorne, zur Bühne drängten

wir. Bis ich ihn sehen und

hören konnte. Kennedy forderte

die Einheit Deutschlands. Und als

er dann „Ich bin ein Berliner!“

sagte, brach unglaublicher Jubel

los. Niemals werde ich dieses Gefühl

vergessen. Ich fühlte: Dies

war ein besonderer Moment.

Den hatte ich ganz intensiv vor

Augen, als ich an dem Aufsatz-

78 11 | 2013


Öffentliches Paar schon bei

der Traumhochzeit: John F. und

Jackie am 12. September 1953

Familienidylle:

die Kennedys mit

ihren Hunden

Wettbewerb der Berliner Morgenpost

teilnahm. „Was bedeutet für

uns der Besuch Präsident Kennedys?“,

lautete das Thema. Die drei

Besten sollten eine Reise in die

USA mit Besuch im Weißen Haus

gewinnen. Also kaufte ich mir alle

Zeitungen und Magazine, schnitt

Artikel über Kennedy aus. Und je

mehr ich über ihn las, desto mehr

stieg meine Bewunderung. Ganz

schwärmerisch schrieb ich – ich

war 15! – in meinem Aufsatz: „Er

ist ein Verbündeter und Vertrauter,

der Frieden und Freiheit

für das Volk möchte.“

Tage vergingen, Wochen. Und

irgendwann klingelten zwei

Herren, die mir einen Brief überbrachten:

Ich hatte gewonnen! Die

Aufregung, das Gedankenkarussell,

einfach alles – nie zuvor und

danach war ich so aufgeregt wie

in den Tagen danach. Alles – was

bloß anziehen, der Flug – rauschte

an mir vorbei. Und auch als wir

drei – die anderen Gewinner waren

ebenfalls Schüler – unsere

Reise antraten, war noch offen,

»AUF EINMAL

GING DIE

TÜR AUF, ER

KAM AUF UNS

ZU, LEGTE

SEINEN ARM

UM MICH.«

Heidemarie Erselius

über den großen Moment

ob Kennedy tatsächlich für uns

Zeit haben würde.

Selbst als wir am 20. November

1963, zwei Monate später, endlich

im Weißen Haus standen und es

besichtigten, blieb bis zur letzten

Minute unklar, ob wir den Präsidenten

wirklich sehen würden.

Dann kam eine Sekretärin: „Der

Präsident würde sich freuen, jetzt

die jungen Berliner zu empfangen.“

Mein Herz schlug bis zum

Hals. Wir wurden erst in ein Vorzimmer

des Oval Office gebracht.

Und dann: Mit einem Mal ging

die Tür auf und er kam auf uns

zu, strahlte, gab jedem die Hand

und legte ganz herzlich den Arm

um meine Schultern – wie oft

habe ich später das Bild, das dabei

gemacht wurde, angeschaut,

um mich zu vergewissern, dass

dies tatsächlich passiert war.

Eine unvergessliche Viertelstunde.

Wir plauderten, er machte

Scherze, fragte wie der Flug war

und was wir später mal beruflich

machen wollten – und ich antwortete

„Secretary“ – Sekretärin –,

denn das konnte ich gut auf Englisch

aussprechen. Der mächtigste

Mann der Welt und drei Teenager

aus Berlin. Und er gab uns das

Gefühl, wichtig zu sein ...

Und dann – zwei Tage später war

er tot. Erschossen, in Dallas! Der

Mann, der vor 48 Stunden seinen

Arm um mich gelegt hatte. Wir

waren zu der Zeit in New York –

Besichtigungsprogramm. Überall

liefen ununterbrochen die Bilder

im TV: der Wagen, die Schüsse,

11 | 2013

79


ERLEBEN

Ein Jahr vor

seinem Tod:

Kennedy im

Oval Office mit

seinen Kindern

Caroline und

John.

J.F.K. – 1036 TAGE

PRÄSIDENT

Jackie, die sich über ihren blutenden

Mann beugt. Das ganze

Land versank in Trauer.

Als Vertreter der gesamten Berliner

Jugend fuhren wir zurück

nach Washington, nahmen sogar

am 24. November an der Verabschiedung

von Kennedy teil. Und

»MIT NIXON

VOR DEM

SARG ZU

STEHEN –

MIR LÄUFT

HEUTE

NOCH EIN

SCHAUER

ÜBER DEN

RÜCKEN.«

Heidemarie Erselius

über Richard Nixon

auch hier erlebten wir etwas Unerwartetes:

Fast als Letzte traten

wir an den im Capitol aufgebahrten

Sarg. Nur ein Mann war

mit uns in der Halle; ein Mann,

den wir aus Nachrichtensendungen

kannten: Richard Nixon.

Fünf Jahre später sollte er selbst

Präsident werden.

Als wir am 26. November wieder

in Berlin ankamen, wollten natürlich

alle Zeitungen und Radiosender

Interviews mit uns haben –

immerhin waren wir die letzten

Deutschen, die mit Kennedy sprachen.

Denn auch für viele Berliner

war sein Tod ein Schock: Es war

auch „ihr“ Kennedy, und in vielen

Fenstern brannte in jenen Tagen

abends eine Kerze als Zeichen der

Trauer. Es war unheimlich, aber

auch rührend.

Nach dieser Reise war ich nie

wieder in den USA. Kennedys

Händedruck, sein Lächeln, sein

Blick, als ich mich nochmals zu

ihm umdrehte – das sind die Erinnerungen,

die mich mein Leben

begleitet haben. Aufgezeichnet

von Burkhard Maria Zimmermann

* 29. Mai 1917

als zweites von

neun Kindern,

Politik-Studium

in Harvard,

Militärdienst bei

der Marine

1953–61

Senator von

Massachussetts

20. 1. 1961

35. und bisher

zweitjüngster

US-Präsident

17. 4. Beginn

Kuba-Krise

25. 5. Kennedy

setzt Ziel: bis

1970 Mondlandung

4. 6. Sowjet-

Präsident

Chruschtschow:

Berlin soll

entmilitarisiert

werden

13. 8. Bau der

Berliner Mauer

3. 2. 1962 Handelsembargo

gegen Kuba

3. 9. Chruschtschow

stationiert

auf Kuba

Atomraketen

27. 9. Kennedy

droht ebenfalls

mit Atomwaffen:

Welt in

Angst vor drittem

Weltkrieg.

28. 10. Sowjets

lenken nach

Seeblockade

ein, ziehen

Waffen ab.

28. 2. 1963

Entwurf für

Gesetz zu

Wahlrecht für

Schwarze.

20. 6. „Heißer

Draht“ zwischen

Washington

und Moskau

26. 6. Kennedys

Berlin-Besuch

28. 8. 200000

Bürgerrechtler

(u. a. Martin

Luther King)

starten „Marsch

auf Washington“

21. 11. Programm

„Krieg

gegen Armut“

† 22. 11. Mord

in Dallas/Texas,

erschossen; bis

heute ungeklärt,

wer dahintersteckte

Fotos: A. Akhtar (4), Corbis, Getty Images, Thinkstock, UPI/laif

80 11 | 2013


ANZEIGEN

Gesucht –

gefunden!

Ob Ferienwohnung, Urlaubsanregungen,

neue Bekannte, Gesundheitsangebote,

Geschenkideen, Schönes & Feines für

Haus und Garten – hier finden Sie es!

Oder schalten Sie hier Ihre Anzeige!

So einfach geht das mit den Kleinanzeigen

Ihre Anzeige erscheint in den beiden Zeitschriften Frau im Leben und

plus Magazin (Kombi). Verkaufte Auflage: 227.954, IVW II/2013. Beides

ideale Werbeträger, um die Generation 50plus zu erreichen.

So geben Sie Ihre

Kleinanzeige auf:

● Tragen Sie Ihren Text

inklusive Telefonnummer oder

Kontaktadresse in den Coupon

ein – bitte nur ein Buchstabe,

ein Leerzeichen oder Zeichen

pro Kästchen.

● Die ersten beiden Zeilen

mit je 30 Zeichen kosten

zusammen 29,90 €, jede

wei tere Zeile 15,00 €.

● Wählen Sie die Rubrik, in der

die Anzeige erscheinen soll.

● Für eventuelle Rückfragen

benötigen wir Ihre Anschrift

und Ihre Telefonnummer.

● Geben Sie weitere Wünsche

(Chiffre, roter Rahmen usw.)

an.

● Die Zwischensumme

multiplizieren Sie mit der

Anzahl der Schaltungen – so

oft, wie Ihre Anzeige

erscheinen soll.

Folgende Rabatte können Sie

in Anspruch nehmen:

● 3 % ab 3 Anzeigen

● 5 % ab 6 Anzeigen

● 10 % ab 12 Anzeigen

● 15 % ab 24 Anzeigen

Zahlungsweise:

Sehr bequem für Sie:

● Geben Sie Ihre Bankverbindung

für die Abbuchung von Ihrem

Konto an.

● Oder Sie erhalten eine Rechnung

und zahlen den Gesamtbetrag

im Voraus.

Denken Sie bitte an Datum und

Unterschrift.

So antworten Sie auf

eine Chiffre-Anzeige:

● Stecken Sie Ihren Brief in einen

Umschlag und notieren Sie

darauf nur die Chiffre-Nummer

des Inserenten.

● Wichtig: In Ihrem Brief eine

Adresse oder Telefonnummer angeben,

damit der Inserent Kontakt

mit Ihnen aufnehmen kann.

● Den verschlossenen Brief stecken

Sie in einen an uns adressierten

und frankierten Umschlag:

gallun® Anzeigenmärkte

Kennwort: Kleinanzeigen

Bugdahnstraße 5

22767 Hamburg

● Wir leiten Ihren Brief ungeöff -

net an die Inserenten weiter.

Die Redaktion ist nicht ver -

antwortlich für den Inhalt

dieser Anzeigen.

Im Norden Deutschlands

Insel Rügen – Ferienwohnungen:

Direkt am Wasser! Ruhig, sonnig,

komfortabel, mit 2 Schlafzimmern,

ab 45,– €, Familie Jens (03 83 01)

602 89, www.alte-bootswerft.de

Lust auf Nordsee: Schöne ***NR-FeWo

für 2 Pers. in Büsum (0 48 34) 45 21,

www.fewo-schadwinkel.de

Urlaub unter Reet: 3 gemütl. FeWo’s

auf der idyllischen Halbinsel Eiderstedt.

(04861) 1001 , www.nordseewunder.de

Bad-Sachsa/Harz, Hotel Waldfrieden!

6 x HP nur 199,– € p. P. (0 55 23) 537

Urlaub mit dem Hund: Viele Tipps zur

richtigen Planung. Als Buch sofort

auf Ihren Computer. 38 Seiten, 6,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

ENTDECKEN SIE DIE

SCHÖNSTEN REISEZIELE IM

DEUTSCHSPRACHIGEN

RAUM!

• Informationen

direkt vom Anbieter

• wenige Klicks für alle

wichtigen Informationen

zu Ihrem Urlaubsziel

• kostenlose Urlaubskataloge

zu vielen Zielen

• Suche per Landkarte

www.urlaub-suchen-und-finden.de

Büsum: Meerblick-FeWo, 2-4 P., Winteru.

Langzeitangebote (05 11) 337 73 47

Cuxhaven-Duhnen: FeWo/Seeblick

(0 47 21) 425 92 09 + (01 60) 290 82 95

Ostseeheilbad Zingst: (0 21 95) 18 69,

FeWo, www.zingst-mueggenburg.de

Rügen/Glowe: 2 Komf. FeWo, 4+5 P., 50-

90,- €/Tag, Hund, strandnah (0 21 95)

54 76, www.ruegenurlaub-am-meer.de

Willkommen in

unserer bunten

Urlaubswelt

220.000 Hotels weltweit

mit Rabattpreisen und

Gästebewertungen

Last-Minute-Reisen und

Restplätze im Vergleich

Hunderte von Links für

Deutschland-Urlaub

Alle Informationen kostenfrei und

ohne Anmeldung sofort auf

Ihren Computer

www.travelpart.de

Im Osten Deutschlands

Masserberg, Rennsteig, Thür. Wald:

große FeWo, 90 qm (03 68 70) 250 27

Berlin: Luxus-FeWo’s bis 4 Erw./Woche

ab 350,- €, www.berlincentral-fewo.com

(0 78 03) 926 74 45

Dresden: FeWo ab 35,– Euro pro Tag,

Siebert (01 71) 836 66 71

Wartburg, Rennsteig, Thür. Wald: FeWo

(NR),Terr.,1-4 P. ab 30€(036925) 61200

Silberstadt Freiberg: 4*-FeWo, 40,- €/T.,

(03 51) 215 46 86 + (03 73 28) 165 25

Weimar, Thüringen: FeWo, 2 P. ab 28,- €,

am Wald/Ettersberg (0 36 43) 42 14 82

Nie mehr Flugangst: Die Angst fliegt

nicht mehr mit. Als Buch sofort auf

Ihren Computer. 72 Seiten, 7,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de


ANZEIGEN

Im Süden Deutschlands

Kaiserstuhl Nähe Freiburg im Breisgau:

FeWo für 2 Personen im Dachgeschoss,

Wohnz., Essz., Schlafz., Küche, Bad, Balkon,

SAT-TV, 32,- €/Tag (0 76 63) 29 80

Böhmer- u. Bay. Wald/93464 Tiefenbach:

Landgasthof/FeHof., Zi. Du/WC, Fahrräd.,

ÜF 24 €, HP 31,50 €, Hs.-Prosp., 4 Komf.-FeWo

(09673)205/-531, www.baretzer.de

Chieming/Chiemsee: FeWo, 250 m zum

See, 2-4 P., Radfahren (0 86 64) 13 21

****FeWo Allgäu Rottachsee: (0 83 76)

86 82, www.fewo-AuA-ostheimer.de

Schönes und Feines

Ich stricke, sticke und knüpfe

für Sie. Fertige Produkte im Shop.

www.gotelints-stoeberecke.de

Sie waren in New York und noch nie an

der Mosel? Dann: Weinhaus Gonzlay,

Traben-Trarbach! Panoramarestaurant/

mosell. Gastfreundschaft, 30 Kft.-Zi/Balkon

und ganz viel Moselblick, eig. Hallenbad,

Weingut. Ü/F p.P./Nacht 35,- –

43,- € n. Verweildauer. Pauschalen: 5 N/

HP mit Progr. ab 265,- € 4 N/HP mit

Progr. 212,- – 225,- €, 7 Ü/F 231,- €. Schnüren

Sie mit uns die Wanderschuhe!

Riesling-Steilhänge, historische Orte,

für jeden etwas und im Nov./Dez.

der einzigartige Mosel-Wein-Nachts-

Markt… Schnupperangeb. 6 = 4/7 = 6,

feste Termine, Kinder bis 12 Jahre

wohnen gratis, Massagen im Haus,

Fam. Schneiders (0 65 41) 836-0,

www.gonzlay.de, info@gonzlay.de

Urlaub im Weingut – Mittelmosel:

DZ/Frühst. + Weinprobe 20,– €/P. i. DZ,

www.romanushof.de (0 65 34) 452

Fränkische Schweiz: FeWo Url. zw. Höhlen,

Burgen, Mühlen Therme (09202)

1222 • www.haus-wiesenttal.de

Bad Birnbach im Rottal: gemütliche

FeWos ab 31,– €/Tag (0 85 61)

42 40, www.weigl.badbirnbach.de

Im Ausland

Teneriffa-FeWo’s: 1-4 Erw. ab 50,- €/Tag

www.teneriffa-fewo.com (0 78 03)

926 74 45 oder (01 70) 233 14 09

Haria/Lanzarote: Sonne + Ruhe = Erholung,

FeWo, www.kulturfund.eu

Online inserieren:

www.plus-kombi.de

Ihre alten Schmalfilme

Super8/Normal8/16mm kopiere

ich gut und preiswert auf DVD.

Auch Videofilme, LP, MC + Dia.

Studio W. Schröder

www.tonfilmbild.de

Tel: 0 61 72 – 7 88 10

Erstelle Schmalfilm-Video-Tonbandaufnahmen,

Dias und Fotos auf

DVD/CD, Computer & Archivierungsservice

Wagner (03 61) 346 69 72,

www.c-as-wagner.de

Bücher

Kein Kontakt zum Kind? Buch:

"Ich will meine Kinder – Ehe, Scheidung,

Katastrophe" von Gerda Becker,

ISBN-10: 3837065065

Aus dem Reich der

unterhaltenden Lektüre:

eBooks bis max. 1,– Euro!

Keines ist teurer, vieles kostenlos.

Romane, Krimis, Western, Abenteuer,

Kinder- und Jugendbücher,

Klassiker, Biografien,

historischer Schriftwechsel,

(z.B. Goethe/Schiller), Erinnerungen,

Tagebücher, Briefe

und vieles mehr.

Per Download auf Ihren PC:

www.Die-Ebook-Kiste.de

Rice, House Doctor,

Taj Wood & Scherer

www.easthampton.de

Malkurse

www.urlaubskataloge-per-post.de

Reisekataloge von über 400 deutschen

Urlaubszielen kostenlos ins Haus!

Der KOSTENLOSE und bequeme

Service – einfach bestellen:

URLAUBSKATALOGE

Raus aus den Schulden

Keine Chance der Schuldenfalle.

Als Buch sofort auf Ihren

Computer. 53 Seiten, 6,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

Kauf/Verkauf

Lohnender Job für Frauen mit Spaß

am Verkaufen (0 59 64) 93 90 47

Außergewöhnliche Malseminare

z. B. „Himmel, Wolken, Meer“

www.benad.com (089) 489 513 12


ANZEIGEN

Lebensberatung

Paar-Probleme? Ich helfe! Rufen Sie an:

(01 77) 737 26 26

Ratgeber

So etwas passiert uns doch nicht!:

Pflegefälle und Pflegefallen” –

ein exemplarischer Ratgeber,

pfleger.buch@googlemail.com

(07 11) 722 10 10

Fasten

500 Fasten-Wanderungen: (06 31)

474 72, www.fastenzentrale.de

Gesund und lange leben: 100 Tipps

für 100 Lebensjahre. Als Buch sofort

auf Ihren Computer. 80 Seiten, 9,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

Das Kreuz mit dem Kreuz: Verblüffende

Tipps zur Linderung. Als Buch sofort

auf Ihren Computer. 51 Seiten, 9,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

Schlafstörungen bekämpfen: Wieder

fit für den Tag. Als Buch sofort auf

Ihren Computer. 46 Seiten, 7,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

Bad Münder im Weserbergland. Erholung

im Hotel Terrassen-Café. Superangebot:

1 Woche/HP 400,- €. Auch kassengef.

Präv.-Programme. Rückerstng. bis

150,- €. Abholung v. zu Hause mögl.

Urlaubsangeb.: Ostern, Pfingsten, Sommeru.Weihnachtsurlaub.

(0 50 42)

60 70, www.hotel-terrassen-cafe.de

Rügen – erholsam und heilsam –

wenn die Zeit für eine Kur nicht reicht:

in ungestörter Natur mit mildem

Ostseeklima die Gesundheit stärken

und Beschwerden lindern. Osteopathie,

Manualtherapie, Migränebehandlung,

Vitalkost oder Diät, ab 7 Tage.

Hotel Moritzdorf (03 83 03) 186,

18586 Sellin, www.hotel-moritzdorf.com,

www.schmidt-physio.de

Anzeigen schluss für Ausgabe 1/14 ist der 07.11.2013 · Erstverkaufstag ist der 18.12.2013

1

2

3

4

5

6

7

Machen Sie selbst Ihre Berechnung:

29,90 € + (… Zeile(n) x 15,00 €): = ____,____€

Text im roten Kasten: 9 € = ____,____€

Chiffre: 15 € = ____,____€

Abdruckbeleg: 5 € = ____,____€

Fotoanzeige (inkl. 3 Zeilen Text): 99 € = ____,____€

Zwischensumme: = ____,____€

Anzahl Schaltungen:

_________

Summe: ____,____ €

(Rabatt: 3 x -3 % / 6 x -5 % / 12 x -10 % / 24 x -15 % )

Bitte unbedingt ankreuzen:

Bitte in Blockschrift ausfüllen: nur ein Buchstabe/Zeichen/Leerzeichen pro Kästchen. Geben Sie bitte an: Name, Adresse,

Telefonnummer, gewünschte Rubrik, Kontaktmöglichkeit (Tel.-Nr. oder Adresse) und Bankdaten. Schicken Sie den ausgefüllten

Coupon in einem frankierten Umschlag, an: gallun® Anzeigenmärkte, Kennwort: Kleinanzeigen,

Bugdahnstraße 5, 22767 Hamburg, Fax: (040) 38 90 07 52, E-Mail: plus-kombi@gallun.de

Ich bin Privat-Kunde (ohne Rechnung,

inkl. 19 % MwSt.)

Ich bin Geschäfts-Kunde und benötige

eine Rechnung (zzgl. 19% MwSt.)

Rubrik: ______________________________________

Name: ______________________________________

Straße: ______________________________________

PLZ: __________ Ort: ________________________

Telefon: ______________________________________

E-Mail: ______________________________________

Homepage: ______________________________________

Zahlungsweise:

(für die gewerblichen Kunden)

Bitte buchen Sie den Betrag ab:

Konto-Nr.: _____________________________________

BLZ: ________________________________________

Institut:_______________________________________

Rechnung mit Vorauskasse

Datum: _________ Unterschrift: ________________________

29,90€

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

Die Preise gelten für 2013, zzgl. MwSt.. Ihre Anzeige erscheint in den beiden Zeitschriften Frau im Leben und plus Magazin (Kombi). Verkaufte

Auflage: 227.954, IVW II/2013, beides ideale Werbeträger, um die Generation 50plus zu erreichen.

Anzeigenannahme: Telefon: (040) 389 007 15 · Fax: (040) 389 007 52 · E-Mail: plus-kombi@gallun.de · Internet: www.plus-kombi.de

Der Verlag behält sich vor, Anzeigen aufgrund des Inhaltes oder ihrer Gestaltung nicht zu veröffentlichen.


ERLEBEN

DER FIXE

Wie gut sind

E-Book-Reader?

Leicht wie ein Taschenbuch – und doch

finden im E-Book-Reader 2 000 Bücher Platz.

Katharina Roth (54) testete drei Modelle.

Druckerschwärze, Papier, Leim – ich

liebe Bücher. Habe sie gern in der

Hand, blättere darin, genieße ihren

Geruch. E-Books (elektronische Bücher)

kamen für mich nie infrage. Ein weiterer

technischer Schnickschnack, den niemand

wirklich braucht, dachte ich – obwohl immer

mehr Menschen sich ein Lesegerät

kaufen: in diesem Jahr fast zwei Millionen,

fünfmal so viele wie noch vor zwei Jahren.

Bis, ja bis ausgerechnet „mein“ Buchhändler,

den ich immer für einen Hüter ehrwürdiger

Buchkultur hielt, mir ein Lesegerät

Diese Kriterien

wurden bewertet


D

+

Größe

Display

Gewicht

Speicher

Anschluss

externer

Speicher

Akku-

Laufzeit*

Beleuchtung

Bedienung

Bücher

laden

Angebot

deutschsprachiger

E-Books

Lesbarkeit

Extras

* Herstellerangabe;

abhängig vom

persönlichen

Nutzerverhalten.

12 x 9 cm 213 g ++

1 GB (ca. 1 000 E-Books) +

Nein +

8 Stunden +++

Ja +++

• Touchscreen

• Reagiert sehr schnell

• Menü sehr übersichtlich +++

• Ausschließlich bei Amazon.de

• Flott und problemlos über

WLAN, nachdem Kundenkonto

eingerichtet ist ++

D

+

Kindle Paperwhite

129 Euro

150000, nur bei Amazon +

• Schrift ist gestochen scharf

• Gute Kontraste +++

• Integriertes Wörterbuch, per

WLAN Zugriff auf Wikipedia,

Facebook, Twitter

• Zugriff auf Zeitungen und

Zeitschriften +++

FAZIT

• Überzeugt bei Bedienbarkeit

und Lesbarkeit

• Technisch sehr ausgereift,

aber teuer

• Großer Nachteil: ausschließlich

auf das Amazon-

Angebot beschränkt

Unsere Noten

+++sehr gut

++gut

+na ja

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

84 11 | 2013


ERLEBEN

DER EINFACHE

DER PRAKTISCHE

12 x 9 cm 216 g ++

4 GB (ca. 4000 E-Books) +++

Ja, auf 32 GB

(Speicherkarte) +++

4–8 Stunden ++

Nein, im Dunkeln Leselicht

erforderlich +

• Tasten

• Altmodisch und behäbig

• Einfaches Menü +

D

+

• Kein WLAN

• Bücher müssen erst auf PC

geladen, dann per USB-Kabel

übertragen werden +

Über 500 000 im Liro- und anderen

Internet-Shops (außer Amazon)

• Schrift flattert manchmal +

• Über WLAN Zugang zu öffentlichen

Bibliotheken, in denen man E-Books

ausleihen kann +++

Liro Ink

69 Euro

FAZIT

• Etliche technische Mankos:

kein WLAN, kein Licht, kein

Touchscreen

• Herausragende Speicherkapazität

und günstiger Preis

• Dennoch im Test insgesamt

das Gerät, das am wenigsten

überzeugt

12 x 9 cm 183 g +++

2 GB (ca. 2 000 E-Books) ++

Ja, auf 32 GB (Speicherkarte) +++

7 Stunden ++

Ja +++

• Touchscreen

• Etwas langsam

• Menü übersichtlich ++

• Einfach, über vorinstallierten

Web-Shop des Buchhändlers ++

D 300 000, in Web-Shops von

Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club

Bertelsmann ++

+

• Sehr gut lesbar

• Gute Kontraste

+++

• Über WLAN Zugang zu öffentlichen

Bibliotheken, in denen man E-Books

ausleihen kann ++

FAZIT

• Sehr gutes Preis-

Leistungs-Verhältnis

• Deutlich günstiger

als Kindle, bei Technik

und Lesekomfort

genauso gut

• Pluspunkt: Man

kann frei entscheiden,

wo man

Bücher kauft

Tolino Shine

99 Euro

als an einem Taschenbuch. Eine

wirkliche Erleichterung – und Eselsohren

und schäbige Buchumschläge

gibt es auch nicht mehr.

• Weil die Displays (Mini-Bildschirme)

der Reader entspiegelt sind,

kann man auch in der Sonne problemlos

lesen. Sofern das Gerät eine

integrierte Beleuchtung hat, sogar

ohne Nachttischlampe im Bett – ein

faszinierender Luxus.

• Man braucht (fast) keine Lesebrille

mehr, da man die Schriftgröße

verstellen kann – eine echte Hilfe.

• Selbst unhandlichste Tageszeitungen

lassen sich in der elektro-

Kauf-

Tipp

Fotos: plainpicture, PR (3)

für elektronische Bücher anbot! Und

mich überredete, drei „E-Book-Reader“

zu testen. Alle drei arbeiten mit

„elektronischer Tinte“ und sollen ein

Lesegefühl ähnlich gedrucktem Papier

vermitteln, so das Versprechen.

Ich war natürlich ziemlich skeptisch.

Eine Woche lang lud ich Bücher

aus Online-Shops herunter, nahm

die Reader mit auf den Balkon, zum

Kurzurlaub an den Strand und mit

ins Bett – und entdeckte zu meinem

Erstaunen tatsächlich viele Vorteile:

• Man kann 6, 7, 8 Bücher (bis zu

2 000) als Urlaubslektüre mitnehmen

und trägt trotzdem nicht mehr

nischen Version bequem auch in der

engsten Bahn lesen. In den meisten

Fällen sind sie sogar günstiger als

die gedruckte Variante. Bei Büchern

bis zu 20 Prozent, bei Taschenbüchern

ist der Unterschied geringer.

Nur umtauschen kann man die

E-Books (wie andere Waren zum Herunterladen)

nicht. Genauso wenig

wie verleihen. Es sei denn, man verleiht

sein Lesegerät gleich mit. Aber:

Viele Stadtbüchereien bieten elektronische

Bücher zum Ausleihen an.

Das funktioniert über Lese-Lizenzen,

die nach etwa vier Wochen automatisch

auslaufen.

11 | 2013

85


Jetzt tolino shine

kaufen + GRATIS

eBooks dazu!

Der Preis-Leistungs-Sieger

der Stiftung Warentest

Jetzt neu und noch besser:

Noch besseres Schriftbild

Höherer Lesekomfort für ein besonders angenehmes

Lesegefühl dank neuester Technologie. Lesen wie im Buch.

Mit Wörterbuch- und Übersetzungsfunktion

Lassen Sie sich die Bedeutung unbekannter Wörter

anzeigen oder Wörter übersetzen in Englisch, Italienisch,

Spanisch und Französisch.

Die neue Freiheit: offenes System

eBooks kaufen wo Sie wollen, in allen gängigen Formaten –

die sympathische Alternative des deutschen Buchhandels.

Gratis eBooks im Wert von € 25.–

Gleich mit dem ersten Update erhalten Sie Ihre Gratis-eBooks

GRATIS!

Ausgewählte eBooks

im Wert von € 25.–!

Lesen wie auf Papier dank E-Ink ®

HD-Display, auch bei Sonnenlicht.

Mit integrierter Beleuchtung auch

im Dunkeln lesen.

Offenes System: Unterstützt gängige

Betriebssysteme und die eBook

Formate ePub & PDF.

Bis zu 7 Wochen Akkulaufzeit.

Ideal für längere Urlaubsreisen.

Einfache Bedienung durch

Touchscreen-Display.

Integrierter eBook-Shop, Riesen-

Auswahl aus 500.000 Büchern.

Jetzt in allen Filialen oder online bestellen unter


Nur

99.–

Weltbild GmbH. Steinerne Furt 70. 86167 Augsburg.

weltbild.de/ereader


ERLEBEN

IMMER

RICHTUNG NORDEN

Die Reise unseres

LEBENS

Einmal ans Nordkap. Heike (48) und Holger (50) Wartmann

aus Halle erfüllten sich vor Kurzem den Traum – sahen haushohe

Eisberge, atemberaubende Wasserfälle und jagten sogar Trolle.

Erlebnisse, die sie nie vergessen werden …

Eisberg oder Troll?

Die Antwort ist hier

im Trollfjord der

Fantasie überlassen.

Wer in den Fjord

nahe den Lofoten

einfährt, erlebt

einen der spektakulärsten

Momente

der Nordkap-Tour.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

88

11 | 2013


ERLEBEN

Magisch schimmernd, fast unwirklich

erscheint das Licht

des Nordens. Es lässt den

Himmel noch blauer strahlen,

die Felsen auf den Inseln glänzen.

Und die Boote und Fischerhäuser

in den romantischen

Hafenstädten in Weiß, Blau und

Rot um die Wette leuchten .



N o r w e g e n

Oslo



Bevor es in Bergen an

Bord geht, heißt es für die

Wartmanns „rauf auf den

Fløyen“, einen der sieben

Berge der Stadt . Die

gigantische Aussicht weckt

Fernweh – und macht Lust,

auf große Fahrt zu gehen.

Eines der Ziele: die wildromantischen

Lofoten ,

mitten im Nordmeer.


11 | 2013

89


ERLEBEN

IN

Bunte Welt in Bryggen

Vielleicht sollten wir unser Haus

auch bunt anstreichen? Die windschiefen

blauen, roten und gelben

Holzhäuser im Bryggen-Viertel in

Bergen machen einfach gute

Laune! Hunderte Touristen sitzen

genauso wie wir auf den Holzstühlen

vor den Kneipen und Restaurants,

lassen sich ganz gemütlich

von der Sonne aufwärmen.

Während eine Handvoll vorwitziger

Möwen immer wieder zu

waghalsigen Sturzflügen ansetzt,

um sich hier im ehemaligen Hanseviertel

ein paar

runtergefallene

Pommes frites

zu krallen. Ein

Bilderbuch-Idyll,

das ganz zu

Recht auf der

Liste des Unesco-

Weltkulturerbes

steht.

UM

BERGEN

MITTERNACHT

Blinzelnder Eisberg-Riese

AUF

Vom Spiel der Wolken verzaubert

Skol! Das heißt auf Norwegisch prost! Allerdings halte ich

auf diesem Bild kein Schnapsglas in der Hand, sondern

einen Becher mit Erbsensuppe – als Mitternachtssnack!

Das Foto ist Punkt 24 Uhr im Trollfjord entstanden – einem

zwei Kilometer langen Seitenarm des Raftsunds, der die

Inseln der Lofoten und der Vesterålen trennt. Erbsensuppe

– der Legende nach lassen sich damit zur Sommersonnenwende

rund um den 20. Juni Trolle anlocken. Das sind Zau-


berwesen der nordischen Mythologie, die sich quasi in alles

verwandeln können. Sogar in Berge. Und ich meine, da war eben ein kurzes

Augen-Blinzeln, als ein blassblauer Eisberg-Riese am Schiff vorbeischwamm.

MAGERØYA

Der Wettergott vollbringt ein Wunder. Nur für unsere Reisegruppe.

Eben noch lag der grün bewachsene Schieferfelsen auf der Insel Magerøya

am Nordkap in dichtem Nebel. Jetzt hebt ein sanfter Wind

an, treibt die Wolken auseinander und ein Streifen von zartem Blau

zeigt sich am Horizont. Um uns herum endlose Weite. Über uns unendliche

Formen: Schäfchenwolken, Haufenwolken, Federwolken.

Wolken, die jetzt nie gesehene Kapriolen schlagen,

sich zu

einer Riesen-

Ente zusammenschieben.

Mit weit ausgebreiteten

Flügeln

watschelt

sie auf uns zu!

Und quakt!

Oder war das

etwa das Handy

der Dame rechts?



DIE NATUR,

DAS LICHT, DIE

FARBEN.

ES IST WIE MAGIE!


Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

90 11 | 2013


AUF

DEN LOFOTEN

Die Würze Norwegens

Die etwa vier Meter hohen Holzgestelle stehen

bedrohlich wackelig auf dem kargen Steinboden

der Lofoten-Inseln, ein paar Schritte abseits der

roten Fischer-Häuschen. Sie ähneln in ihrer

Form ungedeckten Dächern. An den waagerechten

Balken hängt Kabeljau zum Trocknen. Urig,

ja archaisch wirkt das. Und tatsächlich trockneten

Fischer bereits im Mittelalter ihren Fisch genauso

im Seewind. Die landestypische Delikatesse

schmeckt würzig, delikat, macht Hunger auf mehr.

So schmeckt also Norwegen!

Fotos: Patrice Hauser/hemis/laif, Visitnorway (5), Getty Images, privat (5)

IM

Sieben stürmische Schwestern

Glasklares Wasser stürzt mit lautem Knall in die

Tiefe. Hier im Geirangerfjord rauschen die Sieben

Schwestern, sieben direkt nebeneinander liegende

Wasserfälle, aus 300 Metern Höhe nach unten.

In der Tiefe wabert Wassernebel, frische grüne

Moose bewuchern die steilen Felsen ringsherum,

die Luft so wunderbar rein, wie sauber gewaschen.

Gleich gegenüber den Sieben Schwestern, auf der

anderen Fjordseite, rauscht der Freier – ein weiterer

Wasserfall. Seinen Namen verdankt er einem

Mann auf Brautschau. Er bat um die Hand von

sieben Schwestern, sieben Mal gab es einen Korb.

Aus Frust wurde er zum Alkoholiker. Der Freier-

Wasserfall hat folgerichtig die Form einer Flasche.

AM

GEIRANGERFJORD

NORDKAP

Magischen Moment verewigt

Wie klein man sich fühlt, wenn man das Flirren

des grünen Polarlichts sieht oder direkt neben

der übermannsgroßen Weltkugel am Nordkap

steht. Der Globus aus schwarzem Metall

ist bestimmt sechs Meter hoch und der

Wind pfeift durch seine kunstvoll geschmiedeten

Breiten- und Längengrade.

Ein magischer Moment, der auf einem

unserer Lieblingsfotos festgehalten ist!

Heute hängt diese Fotografie vergrößert

an unserer Bilderwand im Flur.



AM

POLARKREIS

Eiskalte Taufe

Ganz langsam taucht Mette die

Kelle in den Bottich . „Jetzt

bitte den Kopf senken“, sagt sie

noch. Und dann läuft es einem

schon eiskalt den Rücken runter.

Natürlich ist es ein Gänsehaut-Moment, wenn

man den nördlichen Polarkreis am 66. Breitengrad

passiert. Aber diesen Kälteschauer

erzeugt doch eher das

Eiswasser, das die Chefstewardess

jedem Passagier

in den Nacken kippt.

Polarkreistaufe nennt

sich dieses Seefahrer-

Ritual. Der Kapitän

lässt dazu das Nebelhorn

auf das Meer

hinaus tönen – so als

würde er Meeresgott

Poseidon rufen.


Reisen

Sie mit

uns ans

Nordkap!

Lust bekommen? Dann

blättern Sie um!

11 | 2013

91


ERLEBEN

Leser-Kreuzfahrt

organisiert von Hansa Touristik

Auf großer Fahrt in die Mittsommernacht

KOMMEN SIE MIT

Kommen Sie mit auf unsere

exklusive Leser-Kreuzfahrt.

Unsere Reise startet schon in Kiel.

Erfüllen Sie sich diesen Traum!

Unser exklusives

ANGEBOT FÜR SIE

Termin nur für

plus Magazin: 21. Juni

bis 3. Juli 2014

BEEINDRUCKEND !

– EINGESCHLOSSENE

LEISTUNGEN –

· Kreuzfahrt ab/bis Kiel (!)

zum Nordkap/Honningsvåg

· 12 Nächte mit Vollpension,

inkl. Tischwein

· Willkommens-Cocktail

· Kapitänsdinner/Festmenü

· Alle Bordveranstaltungen

· Betreuung durch Hansa

Touristik Reiseteam

Preis der exklusiven Reise:

Ab 1.699 Euro / Person (Innenkabine,

2er-Belegung)

E

s sind unvergessliche Augenblicke: Die

Sonne scheint mitten in der Nacht, taucht

unendliche Fjorde und majestätische Eisberge

in magisches Licht. Wer denkt da

ans Schlafen? Lieber steht man an Deck unseres

Komfort-Kreuzfahrtschiffs – mit einem Glas Wein

in der Hand und dem Partner im Arm.

Wenn auch Sie schon lange von einer solchen Reise

träumen, dann stechen Sie mit anderen Lesern

von plus Magazin in See. Vom 21. Juni bis 3. Juli

2014 startet die exklusive Nordkap-Kreuzfahrt auf

der MS Ocean Majesty in die norwegische Mittsommernacht.

Was Sie erwartet? Ein einzigartiges

Programm mit unvergesslichen Eindrücken: darunter

Landgänge in den Städten Flåm, Ålesund und

Bergen, die mit gemütlichen Altstädten locken.

Oder Passagen entlang der schönsten Fjorde, vorbei

an den beeindruckenden Inseln der Lofoten,

bis zum legendären Nordkap.

Haben Sie jetzt Lust bekommen, diese grandiose

Kreuzfahrt vom 21. 6. bis 3. 7. 2014 mitzumachen?

Dann füllen Sie den Coupon noch heute aus und

freuen Sie sich auf die schönste Reise Ihres Lebens.

HERAUSRAGENDE ZIELE DER NORDKAP-TOUR

· Sognefjord – Norwegens · Nordkap – nördlichster

längster und tiefster Fjord Aussichtspunkt Europas

· Geirangerfjord – weltberühmt,

· Flåmbahn – steilste

Unesco-Welterbe Bahnstrecke der Welt

· Lofoten – Mini-Inseln, 100 · Bergen – Norwegens

km nördlich des Polarkreises heimliche Hauptstadt

Mit plus Magazin

auf hoher See

Horst Ohligschläger (links), Geschäftsführer,

und Jürgen Sinn, Chefredakteur

Horst Ohligschläger, Geschäftsführer

der Bayard Media GmbH & Co. KG, und

Jürgen Sinn, Chefredakteur des plus

Magazins, werden Sie auf der Kreuzfahrt

von Kiel zum Nordkap begleiten.

Die beiden führenden Köpfe unseres

Magazins freuen sich über alle Fragen

und Anregungen, über Lob und Kritik

zu unseren Heften. Und sind genauso

wie Sie

gespannt auf

eine der fantastischsten

Kreuzfahrten

der Welt.

Foto: Fotos: Wotext Hansa 2mm Touristik Abstand (7), Visitnorway !!!!!!!!!!! (3), Verlag (2)

92 11 | 2013


ERLEBEN

EINMAL ZUM

NORDKAP

Willkommen

an Bord!

Luxus pur – die

MS Ocean Majesty

P

latz für 548

Passagiere hat

Ihr 136 Meter

langes Kreuzfahrtschiff.

Die Bordsprache ist

Deutsch. Alle Unterkünfte

sind vollklimatisiert

und verfügen

über Dusche, WC,

Satelliten-TV, Safe. An

Deck laden weitläufige

Sonnenflächen, Swimmingpool

und Lido-Bar

zum Verweilen ein.

Unter Deck locken u. a.

Wellness-Angebote wie

Sauna, Massage, Beautysalon.

Show-Lounge,

Kino, Friseursalon und

Hospital runden das

Urlaubspaket der MS

Ocean Majesty ab.

AUSSCHNEIDEN UND DAS PROGRAMM DIESER TRAUM-KREUZFAHRT ANFORDERN


Ja,

ich habe Interesse an der Leser-Kreuzfahrt ans Nordkap

Mit diesem Coupon fordern Sie ausführliche Reise-Informationen an. Einfach ausfüllen und an plus Magazin senden.

Antwort:

Name


plus Magazin

Chefredaktion

Stichwort Leserreise

Lindenstraße 20

50674 Köln

Straße

PLZ/Wohnort

Telefon

Bayard Media GmbH & Co. KG, Augsburg, und Hansa Touristik GmbH, Königstraße 20, 70173 Stuttgart, verpflichten

sich, die Daten nicht an Dritte weiterzugeben und ausschließlich zu eigenen Werbezwecken einzusetzen. Sie können

der Verwendung Ihrer Daten bei Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, widersprechen.

E-Mail

Bitte in Blockbuchstaben ausfüllen

11 | 2013

93


Meine

Heldin des

Alltags ...

„... ist die Dame in

meiner Lieblings-

Bäckerei, die mir jeden

Morgen mit frischen

Brötchen und

einer netten Geschichte

versüßt.“

„... ist die luxemburgische

EU-

Justizkommissarin

Viviane Reding

– sie kämpft für

eine europäische

Verordnung, die

das Grundrecht

von EU-Bürgern

auf den Schutz

persönlicher Daten

festschreibt.“

Burkhard Zimmermann,

der Körpersignale

und ihre

Ursachen aufspürte,

ab S. 62.

erscheint in der Bayard Media GmbH & Co. KG. ISSN 1619-6023

Lindenstraße 20, 50674 Köln, Telefon: (02 21) 2 77 57-0, Fax: (02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@bayard-media.de

Chefredaktion: Jürgen Sinn (V.i.S.d.P.)

Stellvertretende Chefredakteurin: Alexandra Schlump

Creative-Direktion: Klaus Springer (Agentur2, München)

Foto-Direktion: Nicole Rudschinat (frei)

Redaktion: Bernd Bücheler, Elke Kressin, Tessa Randau,

Heiko Schlierenkamp

Layout: Corinne Desponds, Anita Kolb, Sabine von Riewel

Bildredaktion: Silke Frigge, Christina Neis (frei)

Sekretariat: Elke Peterson

Schlussredaktion: Bernd Kuschmann

Ständige Autoren: Steuerberaterin Gabriele Prasser, Katrin Koelle,

Rechtsanwalt Rainer Steppan, Elisabethstraße 3, 40217 Düsseldorf

Verlag: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg,

Telefon: (0821) 455481-0, Fax: (0821) 455481-10

Geschäftsführung: Horst Ohligschläger

Verlagsleitung / Gesamtanzeigenleitung: Armin Baier (verantw.)

Anzeigenverkauf Inland:

Nielsen I Kontor M Medienvermarktung GbR, Fuhlsbüttler Straße 145,

22305 Hamburg, Telefon: (040) 6390840, Fax: (040) 63908444, E-Mail: info@kontorm.de

Nielsen II bm mediagroup, Bonifatiusstraße 62, 40547 Düsseldorf,

Telefon: (0211) 522897-60, Telefax: (0211) 522897-69, menkhoff@bmmediagroup.de

Nielsen IIIa Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, c/o QM QuadroMedia GmbH,

Am Lindenbaum 24, 60433 Frankfurt/Main, Telefon: (069) 5309080, Fax: (069) 53090850,

E-Mail: frankfurt@quadromedia.eu

Nielsen IIIb/IV Medienbüro Macari, Parkstraße 27 / Fasanenpark, 82008 Unterhaching,

Telefon: (089) 582211, Fax: (089) 58090297, E-Mail: medienbuero.macari@t-online.de

Nielsen V/VI/VII Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, Bülowstraße 66, 10783 Berlin,

Telefon: (030) 8938270, Fax: (030) 89382733, E-Mail: berlin@krimmer.com

Anzeigenverkauf Ausland: Telefon: (+49) (0)821 45548137, E-Mail: anzeigen@bayard-media.de

Leiter Anzeigenmarketing: Stefan Rörig

Business Development: Sylvie Eismann, Telefon: (0221) 2775730

Seit 1. Januar 2013 gilt die Anzeigen preisliste „plus Magazin“ Nr. 13 sowie die

Anzeigenpreisliste Nr. 9 der Anzeigenkombination „Frau im Leben plus“.

ABONNEMENTS + ÄLTERE AUSGABEN

Leiter Vertrieb: Arne Biemann, Telefon: (08 21) 45 54 81 86

plus Magazin Abo-Service, Heuriedweg 19, 88131 Lindau, Telefon: (0180) 5260147 (0,14 Euro/Minute),

Fax: (0180) 5260148, E-Mail: abo.plus@guell.de

Abonnementpreis: zzt. 42,00 Euro für 12 Hefte pro Jahr inkl. Zustell gebühr und 7 Prozent Mehrwertsteuer, Ausland + Porto

Vertrieb für den Handel: BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG, Römerstraße 90, 79618 Rheinfelden,

Telefon: (07623) 9640, Fax: (07623) 964259, E-Mail: vertriebsservice@oz-bpv.de, Internet: www.bpv-medien.com

Druckvorstufe: NV Roularta Media Group, Meiboomlaan 33, B-8800 Roeselare

Druck: Euro-Druckservice GmbH, Passau

Bezugsquellen: plus Magazin erscheint monatlich im Einzelverkauf im Zeitschriftenhandel.

Der Einzel verkaufspreis inkl. Mehrwertsteuer zzt. 3,50 Euro. Das Jahres abonnement kostet zzt. 42,00 Euro, Heftpreis

inkl. Mehrwertsteuer und Zustellung zzt. 3,50 Euro.

Copyright für alle Beiträge: Bayard Media GmbH & Co. KG. Nachdruck und Angebot in Lese zirkeln nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlags. Das gilt auch für die Aufnahme in elek tronische Datenbanken sowie für Vervielfältigungen

auf CD-ROM. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos haften Redaktion und Verlag nicht.

„... ist meine

Tochter Polly,

weil sie trübe

Stimmung mit

ihrem Lächeln

sofort vertreibt.“

Thomas Soltau, der

die Schauspielerin

Ulrike Kriener interviewte,

ab S. 14.

„... ist meine

Mama, die

einfach mal

so mein

Rosenbeet

von Unkraut

befreit.“

Silke Mietzner, die

für uns die schönsten

Tanzmöglichkeiten

entdeckte, ab S. 20.

Fotos: Reporters/laif, privat (2); Illustrationen: Shutterstock

94 11 | 2013


Selber machen

Hausschuhe aus Filz oder Strick > S. 96 In 25 Minuten Fotokalender aus dem

Internet > S. 99 Kaminanzünder aus altem Wachs und Kiefernzapfen > S. 102

Für diese Schutzhülle

aus Stoff

oder Leder wurden

Ausstecher-

Förmchen als

Muster benutzt.

Umrisse von hinten

aufzeichnen,

ausschneiden und

mit farbigem Papier

hinterlegen.

Freuen Sie

sich im

November auf:

Geschenke

selber machen –

in wenigen

Wochen ist

Weihnachten.

Fotos: Julia Hoersch/Picture Press, istockphoto

Ob Geburtstag oder Weihnachten – Bücher gehören zu den häufigsten Geschenken.

Wer dem Ganzen eine persönliche Note geben will, kann solche hübschen

wie strapazierfähigen Hüllen einfach selbst machen. Das Schöne: Der Beschenkte

kann die Hülle auch für das nächste Buch verwenden. Deshalb die Hülle großzügig

(etwa 1 cm Nahtzugabe) bemessen.

Amaryllis

Jetzt in Erde

setzen, damit sie

zu Weihnachten

blühen. Nur

zur Hälfte mit

Erde bedecken.

Hat die Pflanze

Brutzwiebeln

gebildet, diese

abnehmen.

Steine

Um diese zu

bemalen,

Spezialfarbe

verwenden

(z. B. Molotow,

Rayher Künstlerbedarf).

sehr angenehm in der hand liegen schutzhüllen aus filz- oder walkstoff sowie leinen

oder jute. dann die ränder umketteln, z. b. mit farbigem garn.

11 / 2013

95


Doubleface ist ein Stoff mit

zwei verschiedenfarbigen

Seiten

Super

leicht, super

warm

Glück

für die

Füße

Nachhause kommen, die Stiefel

ausziehen, in kuschelige

Hausschuhe schlüpfen – welche

Wohltat! Dieses Vergnügen

können Sie einfach selber machen

und natürlich zu Weihnachten

an Ihre Liebsten verschenken.

1

Filzpantoffeln mit Farbstreifen

Sie brauchen: ca. 35 x 40 cm Wollfilz, 5 mm stark; ca. 25 x 110 cm zweifarbigen Doubleface-

1

Walkstoff; Nähgarn in Orange. • Übernehmen Sie für den Schnitt die Form einer Einlegesohle

und geben Sie rundum 1,5 cm hinzu. Für die Kappe ein Stück festes Packpapier auf den Spann

legen und die Form nachzeichnen. • Beide Teile zweimal gegengleich zuschneiden, an der Kappe

einen 5 cm breiten Umschlag zugeben. • Umschlag feststeppen. Kappe und Sohle mit engem

Zickzackstick zusammensteppen, die Kante an der Ferse dabei gleich mit absteppen.

Sohle

als

Vorlage


96 11 | 2013


SELBER MACHEN

Bestellen

Kein Bastelladen

in der Nähe?

Hier bekommen

Sie das Material für

die Hausschuhe:

❉ Filz in allen Stärken

und Farben versendet

www.filzshop24.de

❉ Die Häkelwolle Boston

gibt es auf www.handarbeitswaren.de

und bei

www.amazon.de

❉ Doubleface-Walkstoff

kann man bestellen

im Stoffolino-Shop bei

www.dawanda.com

❉ Filzpantoffeln in vielen

Farben bekommt man bei

www.hutstuebele.com

2

Schnell gemachte Häkelpantoffeln

Sie brauchen: 100 g Schachenmayr „Boston“, Fb. 132, Häkelnadel Nr. 6 – 7. • 26 Luftmaschen

anschlagen und 11 cm in Reihen feste Maschen häkeln. • Dann die Enden mit

2

3 Luftmaschen verbinden und 10 cm weiterhäkeln – mit festen Maschen in Runden. • Dann

7 Mal jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln, in der übernächsten Runde 7 Mal jede 2. und

3. Masche zusammenhäkeln. In der übernächsten Runde immer 2 Maschen zusammenhäkeln.

Die letzten Maschen auf einen Faden ziehen, vernähen. • Die Fersennaht zusammenhäkeln.

11 | 2013

97


SELBER MACHEN

Glitzerpailletten

ergeben einen

schönen Kontrast

zu mattem Filz

3

4

Verzierte Filzpantoffeln

3 Sie brauchen: Filzpantoffeln in Blau und 28 Perlmuttknöpfe. • Die Knöpfe in Schneeflockenform

auflegen und annähen. 4 Sie brauchen: Rote Filzpantoffeln und 5 cm breites gesäumtes

Stoffband, rotes Stickgarn. • Auf das Stoffband im Stielstich Namen sticken. • Das Stoffband

um den Schuh spannen und per Hand festnähen. 5 Sie brauchen: Graue Filzpantoffeln, roten

Filz sowie Porträtkopien und Textilkleber. • Aus dem Filz ein Herz und einen Stern ausschneiden,

Porträts mit einem Stich an den Ecken draufnähen. • Auf die Pantoffeln kleben.

5

Fotos: Olaf Szczepaniak/Jahreszeiten Verlag (2), Wolfgang Schardt/Jahreszeiten Verlag, Shutterstock (2), istockphoto; Illustration: Jahreszeiten Verlag

98 11 | 2013


IN 25 MINUTEN AM PC FERTIG

SELBER ERLEBEN

MACHEN

EBE

Mein erster

Fotokalender

So leicht ist das? Vera

Auffenberg (52) konnte

nach den ersten Klicks

am PC kaum glauben,

wie einfach das ist:

Der Fotokalender, das

Geschenk zum 80. für

ihren Schwiegervater,

nahm im Nu Gestalt

an – obwohl sie es zum

ersten Mal machte. Auf

den folgenden Seiten

beschreibt sie, wie

sie Schritt für Schritt

vorgegangen ist.

Einfach

am PC

gestalten

Fotos: Kurt Steinhausen, istockphoto, privat; Illustration: Shutterstock

„Bislang bastelte

ich Fotokalender

stets mit Pappe,

Schere, Uhu. Das

dauerte Stunden –

und das Ergebnis

war nur halb so

schön wie bei meinem

ersten Versuch

am Computer.“

11 | 2013

99


!

ERLEBEN

EBE

Fotos, die z. B. auf Smartphone, Digital-Kamera, CD,

USB-Stick oder Speicher-Karte liegen, unbedingt

vorm ersten Arbeitsschritt in Extra-Ordner auf dem PC sammeln!

DOWNLOAD

Mo. 18.11.

Bild-Ordner

SCHRITT 1

SCHRITT 2

SCHRITT 3

SCHRITT 4

Registrieren

und Software

Wie soll das

Layout aussehen?

Fotos auf

Seiten verteilen

Alte Bilder

digitalisieren

Ich habe mich für www.

pixum.de (mehrfacher

Testsieger) entschieden,

um den Fotokalender anzulegen.

Auf der Startseite:

• Zuerst registrieren –

Name, E-Mail, Passwort.

Software-Download

„Fotobuch“ anklicken, Mini-

Programm auf PC laden.

• Programm öffnen, im

Menü oben „Kalender“

anklicken – und Schritt für

Schritt führen lassen.

Mein Tipp: Wer unsicher

ist, klickt erst „Service“

an. Da findet man Filme

mit Anleitungen. Oder

man ruft die freundlichen

Mitarbeiter an, die helfen.

Etwa zwei Dutzend

Layouts für Kalender

mit unterschiedlichen

Hintergründen (z. B. weiß,

schwarz, marmoriert) und

Papier-Qualitäten (z. B.

matt, glänzend) stehen

zur Auswahl – DIN A3, DIN

A4, quadratisch. Jede

Seite lässt sich individuell

gestalten.

Mein Tipp: Wer es klassisch

mag, wählt den

Wandkalender Classic

A4 im Hochformat. Mit

schwarzem Hintergrund,

weil Fotos darauf mehr

leuchten – und mattes

Papier, damit man keine

Fingerabdrücke sieht.

Ist das Wunsch-Format

gewählt, erscheint das

Deckblatt. Als Nächstes

Fotos aussuchen.

• Dazu im Menü auf „Fotos

hochladen“ klicken.

• Alle PC-Dateien erscheinen

auf dem Bildschirm.

• Ordner mit Wunschfotos

klicken, Auswahl erscheint.

• Motiv anklicken, mit

gehaltener Maustaste auf

leeres Blatt ziehen. „Speichern“,

fertig! So bei allen

Blättern verfahren.

Mein Tipp: Hübsch wirken

Collagen mit 3–4 Bildern

auf einer Seite. Vorlagen

dazu unter „Designs“

(Bildschirm links).

Unter den vorhandenen

Digitalbildern fehlen 2–3

Wunschmotive? Die liegen

aber griffbereit als Papierbild

oder Dia vor? Dann

ins Fotogeschäft oder zum

Drogeriemarkt (z. B. dm,

Rossmann) gehen. Dort

kann man diese Analog-

Fotos scannen und z. B. auf

USB-Stick speichern oder

auf CD brennen lassen

(Preis: ca. 50 Cent/Bild).

Mein Tipp: Günstiger digitalisieren

lassen sich Bilder

via Internet, z. B. bei

www.diafix.de (ab 8 Cent/

Dia) oder www.digitalspezialist.com

(Papierfotos ab

19 Cent/Bild).

Kleine Tipps für Einsteiger

1

2

3

Im Internet www.fotobuchberater.de oder www.fotopiloten.de

ansehen: Gute Beispiel-Filme helfen beim Gestalten eines Fotobuchs.

Unbedingt die Anbieter-Software auf den PC-Schreibtisch laden

(kann leicht wieder gelöscht werden). Direktes Arbeiten auf der

Internet-Seite ist auch möglich, aber viel schwieriger und langsamer.

Die Qualitätsanzeige beim Bearbeiten zeigt, ob eine Bilddatei

geeignet ist. Bei diesem Zeichen lieber ein neues Foto wählen.

Alben zeitig sichten

Das Aufwendigste an einem Fotokalender

ist das Sichten der Dias und

Papierfotos. Deshalb: Diese Arbeit

vorab erledigen. Und bei der

Gelegenheit vielleicht viele

Bilder, die man ohnehin nicht

mehr benötigt, aussortieren.

Foto: :Wo

Wotext 2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

100 11 | 2013


SELBER ERLEBEN

MACHEN

EBE

VERSENDEN

T

Mo. 18.11.

Mo. 18.11


SCHRITT 5

SCHRITT 6

SCHRITT 7

Fotos: Kurt Steinhausen, Thinkstock (2), Shutterstock, istockphoto; Illustrationen: Shutterstock

Fotos noch

verschönern

Wichtigste Werkzeuge, um

Bilder zu bearbeiten, finden

sich im Foto-Menü.

• Ganz einfach lassen sich

u. a. rote Augen entfernen:

Rote-Augen-Symbol mit

Radiergummi anklicken,

auf „Bereich auswählen“

gehen, ins Foto klicken.

• Oder Bildausschnitte verändern:

Zollstock-Symbol

wählen, auf „frei“ klicken,

Foto-Ausschnitt durch Ziehen

mit der Maus wählen.

Mein Tipp: Bilder lassen

sich auch automatisch

optimieren – einfach

im Menü unter „Fotos

bearbeiten“ die „OPT“-

Funktion wählen. Fertig.

Gut und günstig

FOTOKALENDER PREIS* INTERNET

Nach 25 Minuten

ist alles fertig

Aldi ab 10,95 www.aldifotos.de

Cewe ab 14,99 www.cewefotobuch.de

DM-DIGI-Foto ab 11,80 www.fotoparadies.de

myphotobook ab 14,95 www.myphotobook.de

Pixum ab 14,99 www.pixum.de

Quelle: Stiftung Warentest/eigene Recherche

* In Euro für Fotokalender, DIN A4 hoch, Titelblatt +

12 Seiten, matt, Echtfoto-Qualität auf Premiumpapier

Keine halbe Stunde dauert

es, bis die Wunschbilder

auf den Kalenderblättern

verteilt sind. Nochmals

alles kontrollieren, ggf.

Fotos nachbearbeiten, und

im Warenkorb speichern.

Kontaktdaten eingeben,

Rechnungsart wählen

(Rechnung, Visa), Rechnung

prüfen. Absenden.

Mein Tipp: Kalender-Datei

auf der PC-Festplatte

speichern, dann kann

man alles ggf. nochmals

versenden.

" Als

Nachstes

mache ich

ein Fotoalbum

"

4 Tage später – der

Kalender ist da!

Ist die fertige Datei

versendet, dauert es nur

4 Tage und das gedruckte

Werk ist da. Sieht klasse

aus. Aber halt – wieso

hat Schwiegerpapa einen

blauen Hals? Ich frage bei

Pixum nach. Sie prüfen die

Bestellung, versprechen,

den Fehler zu beseitigen.

Und 3 Tage später halte

ich einen neuen Kalender

in den Händen. Diesmal ist

alles perfekt.

Mein Tipp: Sofort neues

Projekt starten – dann

bleibt man in Übung.

3–4 TAGE

11 |2

2013

101

1


SELBER MACHEN

Kaminanzünder

aus Kiefernzapfen

So hübsch und so praktisch! Diese kleinen

Zapfen helfen ganz ohne Chemie

dabei, Kamin oder Ofen anzuzünden,

und knistern dabei ganz heimelig.

Bitte erst gut

trocknen lassen

MATERIAL

FÜR 10 STÜCK

10 Kiefernzapfen · 250 g

Bienenwachs oder Kerzen-Reste

· neutrales Öl

Baumwollschnur

2 alte Töpfe · 10 kleine

Schalen oder Tassen

ZEITBEDARF 1 Stunde

1 ❉ Wachs oder

Kerzenreste im Wasserbad

schmelzen.

Dazu in den größeren

Topf heißes

Wasser füllen, den

kleineren hineinstellen;

in den kleineren

das Wachs füllen.

Alte Kerzendochte

herausfischen.

+

2 ❉ Baumwollschnur

mehrfach

um das untere

Ende jedes Zapfens

wickeln, 10 cm Band

am Ende stehen lassen,

das wird dann

der herausstehende

Docht. Kiefernzapfen

bei Spaziergängen

sammeln.

+ +

3 ❉ Schalen oder

Tassen sollten so

gewählt werden,

dass die Zapfen gerade

hineinpassen.

Die Schälchen mit

dem Öl einfetten

und anschließend

das geschmolzene

Wachs etwa 2 cm

hoch hineingießen.

4 ❉ Je einen Zapfen

hineinsetzen,

die Dochte über den

Rand legen. Es sieht

hübsch aus, wenn Sie

etwas Wachs über

den Zapfen gießen.

Nach dem Erkalten

die Zapfen herauslösen

und die Dochte

auf 2 cm kürzen.

Foto+Anleitung entnommen aus: Geschenke aus der Natur, Kosmos Verlag;

weitere Fotos: Thinkstock (4), istockphoto; Illustrationen: Getty Images

WUNDERSCHÖNE BASTEL-IDEEN FÜR JEDE JAHRESZEIT GIBT’S IN:

Geschenke aus der Natur, 14,99 Euro, Kosmos-Verlag

102

11

|2

2013


esonderen

Ihre Seiten

Absichern ohne Trauschein > S. 104 Mein Ehrenamt: Jungen Familien helfen > S. 106

PC-Seite: Tabulatoren nutzen > S. 107 Ihre Leserbriefe und Ideen > S. 108

Darauf freuen

wir uns im

November

Sankt Martin

Ein Teelicht im

Einmachglas

ins Fenster

gestellt – fertig

ist die Deko.

Und: Genug

Süßes kaufen.

Kastanien

sammeln

und im Zoo

abgeben.

Die Tiere

freuen sich.

Foto: Getty Images; Illustration: Shutterstock

„BEI DER ARBEIT IN UNSEREM FRAUENVEREIN KNIRSCHT ES. Dabei engagieren

wir uns seit Jahren gern für die Gemeinde, für Kinder und Senioren. Doch eine

Dame reißt alles an sich, will immer bestimmen. Das frustriert uns sehr – wir

müssen also etwas ändern. Nur, wie können wir das Problem ansprechen, ohne

der Dame, die ja wirklich viel tut, vor den Kopf zu stoßen?“ Heidrun Gordon, Markdorf

Rosenkohl

blanchieren

und mit Käse

überbacken.

Dazu passen

Bratkartoffeln

– köstlich!

haben sie eine frage, die sie bewegt? schreiben sie uns!

die adresse finden sie auf seite 3.

11 | 2013 103


Ihre Seiten

Ich hab eine Frage ...

Die gute

Sache

im Blick

behalten

Wer sich in einem

Verein engagiert,

trifft wie im Beruf

auf verschiedene

Charaktere. Das

kann leicht zu

Reibereien und

kleinen Machtkämpfen

führen.

Wie damit umgehen?

Ralf Garzmann*

weiß Rat.

Herr Garzmann,

was kann man tun,

wenn jemand im Verein

alles an sich reißt?

RALF GARZMANN Am

besten beugt man vor,

indem man bei Gruppen

ab fünf oder sechs Leuten

jemanden bestimmt,

der das Team leitet.

Warum ist das wichtig?

GARZMANN Bei größeren

Gruppen kann sonst

ganz schnell die Situation

entstehen, dass jemand

aus der Gruppe

das Heft ungefragt in

die Hand nimmt.

Und wenn trotzdem

jemand ausschert?

GARZMANN Dann muss

man reden. Und wenn

die ganze Gruppe mit

der einzelnen Person

Probleme hat, sollten

auch alle dabei sein.

Wie bei einer Gerichtsverhandlung?

GARZMANN Bloß nicht.

Die Frau darf nicht das

Gefühl haben, dass alle

auf ihr herumhacken.

Jede Einzelne muss

zuerst für sich den Groll

überwinden und bereit

sein, sachlich über das

Thema zu reden.

Wie geht man beim Gespräch

am besten vor?

GARZMANN Zunächst

versuchen, durch gezielte

Fragen die Sichtweise

der Person herauszufinden.

Mit einem Lob

zu beginnen, entschärft

die Situation. Also nicht:

„Du reißt immer alles an

dich.“ Sondern: „Wie du

den Seniorenausflug

organisiert hast – toll.

Findest du das so in

Ordnung oder hätten

wir anderen vielleicht

mehr tun sollen?“

Und dann?

GARZMANN Dann soll

erst mal sie reden. Vielleicht

hat sie ja das Gefühl,

dass sie mit der

ganzen Arbeit allein

gelassen wird. Da kann

man gut einhaken. Nicht

mit Vorwürfen, sondern

eigene Gefühle mit „Ich-

Botschaften“ vermitteln.

Also nicht: „Du bist doch

selber schuld, weißt

immer alles besser.“

Sondern: „Ich hätte mich

gerne mehr beteiligt,

hatte aber den Eindruck,

dass du meine Hilfe

nicht möchtest. Ich fände

es schön, wenn ich

das nächste Mal die

Tische eindecken dürfte.“

Wie beendet man das

Gespräch erfolgreich?

GARZMANN Man sollte

ein paar Dinge konkret

vereinbaren, etwa Aufgaben

verteilen. So

könnte eine Frau künftig

die Sitzungen leiten,

eine andere die Treffen

organisieren, eine weitere

Aktionen gestalten.

So kommt jede zum Zug.

Und wenn man sich

nicht einigen kann?

GARZMANN Dann

sollte man jemanden

dazuholen,

der als

neutral erlebt

wird. In den

Gemeinden

sind das häufig

die Pfarrer oder

andere hauptamtliche

Mitarbeiter. Sie können

gute Mediatoren sein.

*Ralf Garzmann, 61, ist

Psychotherapeut mit

Schwerpunkt Gruppentherapie

mit eigener

Praxis in Cremlingen

(www.ralf-garzmann.de).

Haben Sie

auch eine

Frage?

Schreiben Sie

uns: Adresse

Seite 3.

Fotos: Stockfood, Thinkstock, privat (3); Illstrationen: Shutterstock, Living4media

?

Absichern ohne Trauschein

Mein Partner (59) und ich (61) sind beide geschieden. Nun wollen

wir zusammenziehen, aber nicht heiraten. Wir sind berufstätig

und werden uns die Kosten für Wohnung, Lebenshaltung etc.

teilen. Eine wichtige Frage: Wie können wir einander für den

Fall absichern, dass einer allein bleibt? Marika Lux, Heilbronn

CONSTANZE HINTZE*:

Lebt man ohne Trauschein zusammen,

sind vor allem drei Dinge zu beachten:

1. Jeder sollte ein eigenes Testament

verfassen. Sonst gilt die gesetzliche

Erbfolge, bei der plötzlich Geschwister

oder Neffen und Nichten Anspruch

Mein Gartentipp: Erikastöcke in Blumenkästen und Kübeln besprühe ich einmal mit Haarspray.

104 11 | 2013


Gute Worte

immer griffbereit

Die „Sonnenstrahlen“

aus Ihrem Heft schneide

ich immer aus, falte

sie und lege sie in meinen

Taschenkalender So habe

ich sie stets griffbereit.

Ursula Buchmann,

Hannover

Mein besonderer

Geburtstag

Ihr Bericht zum besonderen 50. Geburtstag einer Leserin hat mich

sehr gefreut. Zu meinem 60. im letzten Jahr schenkten mir meine

Freundinnen eine Überraschungsreise nach Mallorca. Der Spaß

ging schon drei Wochen vorher los. Jeden Tag bekam ich geheimnisvolle

Zettel. „Keine Termine machen“, stand da oder: „Koffer

aus dem Keller holen“. Und dann wurde ich abgeholt und mit

– natürlich nur mir – unbekanntem Ziel ins Flugzeug

gesetzt. Nach und nach stießen meine älteste

Tochter, meine Schwester und meine Freundinnen

dazu – es war einfach herrlich!

Schöne Deko

mit Kürbis

Um dem tristen November

ein wenig Farbe zu geben,

lege ich kleine Kürbisse

auf unseren Esszimmertisch.

Dann umwickele

ich sie mit roten Hagebutten

aus dem Garten.

Insa-Ukrike Jakobs,

Schweinfurt

U. Schmidt-Kessen, per E-Mail

auf den Nachlass erheben. Am besten

rechtlich beraten lassen.

2. Eine Risikolebensversicherung abschließen.

Damit können Sie einander

absichern, falls einem etwas zustoßen

sollte. Diese Policen sind recht günstig,

da nur im Todesfall gezahlt wird.

3. Machen Sie einen „Partnerschaftsvertrag“.

Darin Rechte und Pflichten

während der Partnerschaft festlegen:

Wem gehört was? Was geschieht, wenn

einer seine Arbeit verliert und plötzlich

auf die Unterstützung des anderen angewiesen

ist? Außerdem im Detail klären,

wie man eine Trennung regelt, z. B.,

wie löst man den gemeinsamen Haushalt

fair auf? Wie zahlt man gemeinsame

Kredite zurück?

* Constanze Hintze ist Geschäftsführerin von Svea

Kuschel + Kolleginnen – ein Finanzdienstleistungsunternehmen,

das sich speziell an Frauen richtet. Das Ziel:

Finanzthemen für Frauen besser zugänglich machen.

!

So überstehen sie die kühl-feuchte Witterung besser und behalten ihre Farbe. Irmgard Münich, Salzgitter

11 | 2013 105


Willkommen,

ihr süßen Babys!

Ihre Seiten

Mein Engagement

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für Eltern das größte

Abenteuer. Ursula Löwe (54) aus Köln gibt ihnen Starthilfe.

Mit jeder Menge hilfreicher Tipps und kleinen Geschenken.

Paul ist ein sonniges

Kerlchen. Mit seinen

drei Monaten liegt er

in der Wippe und

strahlt mich mit leicht

schräg gestellten Augen

an. Die Eltern entschieden

sich ganz bewusst

für Paul, obwohl

sie wussten: Er hat das Down-Syndrom.

Zu sehen, wie liebevoll sie

mit ihm umgehen, rührt mich, gibt

mir nach dem Besuch das Gefühl,

gerade beschenkt worden zu sein.

Es ist jedes Mal ein kleines Abenteuer,

wenn ich vier bis sechs Mal

pro Monat im Auftrag des Kölner

Kinderbesuchsdienstes „Kinder willkommen“

– kurz „Kiwi“ – bei frischgebackenen

Eltern klingele. Es kann

eine gutsituierte Arztfamilie ebenso

die Tür öffnen wie eine türkische

Großfamilie oder eine alleinerziehende

Mutter. Grundsätzlich besuchen

wir Ehrenamtlichen (in Köln

sind das ca. 70) jede Familie mit

einem Neugeborenen. Wenn sie es

will. Doch abgelehnt wird ein Besuch

selten. Meist werde ich sehr

freundlich begrüßt, in der Regel von

der Mutter. Wir bewundern gemeinsam

das Kind; und

schnell stellt sich heraus,

ob eine Familie zurechtkommt

oder noch

etwas überfordert wirkt

und froh ist über die vielen

Informationen, die ich mitbringe:

Ansprechpartner für Eltern

bei der Stadt, Angebote wie Baby-

Schwimmkurse, Elternbriefe, ein

Flyer vom Verein „Kindernöte“ und

eine Liste mit Kinderärzten, Kitas,

Sportvereinen etc. Dazu gibt es kleine

Präsente: ein Nachtlicht, Gutscheine

für den Zoo, für ein Babykonzert

der Kölner Philharmoniker.

Manchmal spüre ich aber auch, dass

die Menschen skeptisch sind, als

wollte ich sie im Namen des Jugendamtes

kontrollieren. Doch genau das

wollen wir eben nicht, sondern nur

auf mögliche Hilfen für Familien

aufmerksam machen. Dennoch gibt

es genügend Fälle, bei denen Babys

schon ganz früh vernachlässigt werden.

Diese Anzeichen zu erkennen

und den Profis von Kindernöte e. V.

zu melden, empfinde ich als große

Verantwortung. Eine Aufgabe, für

die uns eine Schulung (über 80

Stunden) vor dem ersten Besuchsdienst

sensibilisiert. So können wir

allen Familien den Rücken stärken.

Ursula Löwe (55) aus Köln

ist Versicherungsassistentin und

hat eine Tochter.

FREUDE

MIT KINDERN

„Passt scho!“

Mein Nachbar war

mit seinem Enkel

Markus – einem

KIndergartenkind

– einkaufen. Beim

Bäcker bekam der

Kleine eine Brezel

geschenkt. „Wie sagt

man da?“, fragte der

Opa. „Passt scho“,

half die Verkäuferin

dem schweigenden

Kind. Im Supermarkt

erhielt der Junge

eine Wurst. Der Opa:

„Wie sagt man da?“

Darauf Markus mit

strahlendem Lächeln:

„Passt scho!“

Veronika Knoblich,

Hunderdorf

Foto mit

Leih-Enkel

Nach drei Umzügen

und viel Stress fiel

mir dieses Foto in

die Hände – eine

Erinnerung an einen

schönen Ausflug vor

fünf Jahren – mit

einem „geborgten“

Enkelkind vor einer

Reklame-Kulisse.

Der Fotograf meinte,

wir beide wären ein

schönes Motiv. Und

ja: Mich stimmt

das Bild bis heute

fröhlich!

Marianne Lippert,

Berlin

Fotos: privat (3); Illustrationen: Shutterstock (2)

106 11 | 2013


Ihre Seiten

Computer

Texte ordnen – dank Tabulator

Ob Lebenslauf,

Preislisten oder

Rechnungen: Je

ordentlicher

Texte gestaltet

sind, desto

mehr machen

sie her. Eine

praktische

Hilfe hierfür ist

der Tabulator.

Wie man die

Funktion

nutzt? Brigitte

Kafka vom

Senioren-Internet-Café

Intern@tto

in Gladbeck

erklärt es.

1 Tabulator

statt Leertaste

Meist probiert man es

zuerst mit der Leertaste.

Doch um Texte, z. B.

Lebenslauf oder Preisliste,

in gleichmäßigen

Abständen zu positionieren,

ist dies nicht exakt

genug. Besser geht es

mit dem Tabulator und

dem Word-Lineal oben

am Rand des Textfeldes.

Die Tabulator-Taste befindet

sich ganz links auf

der Tastatur: 3. Taste

von oben, mit einem

oder zwei Pfeilen –

einem nach rechts und

einem nach links.

2Listen in Form

bringen

Wenn Sie z. B. eine

Preisliste schreiben wollen,

öffnen Sie ein neues

Word-Dokument.

• In der Menüleiste auf

„Ansicht“ klicken und Haken

bei „Lineal“ setzen.

• Mit dem Lineal kann

man die Abstände genau

bestimmen, die per Tabulator

zwischen den

Worten gesetzt werden.

• Um den Abstand einzustellen,

mit linker Maustaste

im Lineal z. B. auf

2,5 cm klicken, den

nächsten Tab-Stopp bei

7 cm und noch einen bei

9 cm setzen. Nach jedem

Klick erscheint dort

jeweils ein Häkchen.

• Für die Preisliste (z. B.

„Wasser: 1,00 € oder 2

Bons“; „Cola 1,50 € oder

3 Bons“ usw.) schreiben

Sie „Wasser“ und drücken

die Tabulator-Taste.

Dann schreiben Sie

„1,00 €“, drücken erneut

die Tabulator-Taste und

schreiben „oder 2 Bons“.

• Damit die Abstände für

die nächste Zeile erhalten

bleiben, mit dem

Tastenkürzel „Shift“ +

„Return“ in die nächste

Zeile springen.

1. Mit rechter

Maustaste im

Lineal dorthin

klicken, wo Tab-

Stopps im Text

unten gesetzt

werden sollen.

• Nun „Cola/Limo“

schreiben, Tabulator-

Taste drücken und dann

„1,50 €“ schreiben usw.

3Tab-Stopps

ändern & löschen

Um die Abstände zwischen

den Worten zu

verändern, auf den Tab-

Stopp im Lineal klicken

und ihn mit gedrückter

linker Maustaste an die

gewünschte Stelle ziehen.

Soll er gelöscht

werden, über den oberen

Rand des Lineals

hinausziehen und die

Maustaste loslassen.

2. Schreiben

Sie den Text,

z. B. für die

Preisliste, und

drücken Sie dazwischen

immer

die Tab-Taste.

3. Damit die

Abstände in

der nächsten

Zeile erhalten

bleiben, einfach

„Shift + Return“

drücken.

Fröhliche

Tastatur

Schluss mit

langweiligen Tastaturen.

„North

Pole“ (Greybusters,

ca. 30 Euro,

Fachhandel) heißt

die Tastatur, die

wie ein Wolkenmeer

am Nordpol

aussieht – blau

und verträumt.

Da macht Tippen

doppelt Spaß.

Zeileneinzug

verändern

Die erste Zeile in

neuem Textabsatz

lässt sich ganz

einfach einrücken:

Mit der Tasten-Kombi

„Strg“

+ „m“ wird der

Einzug größer,

mit „Strg“ +

„Großschreibtaste

(Shift)“ +

„m“ verschwindet

er wieder.

Haben Sie

auch

eine Frage?

SCHREIBEN

SIE UNS!

Adresse Seite 3.

IM NÄCHSTEN HEFT

Geschenk-Gutscheine am PC gestalten

11 | 2013 107


Ihre Seiten

Ihre Leserbriefe

Tolle Modeseiten

Jeden Monat freue ich

mich auf die neue Ausgabe.

Besonderes Lob für

die Modeseiten! Meine

Generation (51 Jahre) ist

ja noch voll berufstätig –

und da wollen wir auch

mitmischen in der bunten

Modewelt. Und die

Kolumne von Frau Euler

lese ich immer zuerst.

Irene Biemann, per E-Mail

Auch Tipps

für mich?

Ihre Zeitschrift und auch Ihre

Mode begeistern mich immer sehr.

Manchmal bin ich jedoch erstaunt:

Sie reden vom Kaschieren der

Problemzonen – aber Ihr Model

hat eine völlig unproblematische

Figur. Da hätte ich doch gerne

auch Tipps für Frauen wie mich

– ich bin klein und rundlich und

sehe zum Beispiel in den meisten

Kleidern recht seltsam aus.

Karin Rudolph-Schulz, per E-Mail

Anm. der Red.: Wir bereiten

zurzeit eine große Mode-

Beratung für eher kleine,

rundliche Frauen vor.

Danke für

Ihre Post!

MEINE LIEBLINGS-SHIRTS, 8/2013

Gut aussehen und

sich wohlfühlen

„Mutti, ich habe dir eine Zeitschrift bestellt.

Sie wird dir gefallen“ – so ein Anruf meiner Tochter

Marion. Ich, 72, zwei Kinder, drei Enkel, bin

begeistert von den Themen. Sie machen

neugierig, vermitteln immer neues Wissen.

Dank an meine Tochter, die mich so unterstützt!

Ruth-Brigitte Schubert, Berlin

FRAGE DES MONATS

Man trifft im Leben so viele Entscheidungen,

einige stellten sich als richtig

heraus, andere nicht. Erzählen Sie uns

von Ihren Fehlern. Wo lagen Sie mal

falsch? Wo haben Sie womöglich jemand

falsch eingeschätzt? Und haben

Sie gelernt, mit Fehlern zu leben? Erzählen

Sie uns Ihre Geschichten.

Unsere Adresse: Seite 3.

NEUES STARTEN, 10/2013

»Scheidung,

knapp bei Kasse

mit drei Söhnen

– das war eine

dunkle Zeit in

meinem Leben.

Heute habe ich

meine Einstellung

geändert.

Und genieße die

kleinen Dinge:

Sonnenstrahlen

auf der Haut,

im warmen

Bett den Regen

draußen hören,

ein Kompliment.

Liebt das Leben,