Blick 05-14

Blick.Isernhagen

Die Bürgerzeitung

für Isernhagen!

www.blick-isernhagen.de

,,DER BLICK

Nachrichten, Informationen und Bekanntmachungen der Gemeinde Isernhagen und der Ortschaften

Altwarmbüchen - Kirchhorst - Neuwarmbüchen

Isernhagen F.B. - Isernhagen H.B. - Isernhagen K.B. - Isernhagen N.B.

14-täglich · e-mail: redaktion@blick-isernhagen.de · Tel. 05139-30 38 · Fax. 05139-30 30

ISERNHAGEN

in unsere Gemeinde

,,

47. Jahrgang Die nächste Ausgabe erscheint am: 13. März 2014 Anzeigen- und Redaktionsschluss:

4. März 2014

5

27. Februar 2014

//

So oder ähnlich ?

Vorstellung des Vorentwurfes zur Neugestaltung des

Zentrums Isernhagen

Am Donnerstag, 13.03.2014 findet um 18:30 Uhr im Rathaus, Ratssaal

der Gemeinde Isernhagen, Bothfelder Straße 29, in Altwarmbüchen

eine öffentliche Informationsveranstaltung statt.

Das Büro Lohaus und Carl aus Hannover wird seine Pläne für eine

mögliche Umgestaltung des Zentrums in Altwarmbüchen mit

Marktplatz und den angrenzenden Bereichen vorstellen. Die

Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende und alle Interessierten

sind eingeladen, sich zu informieren, Fragen zu stellen und Anregungen

zu geben.

Bereits seit Jahren ist die Aufwertung

und Wiederbelebung des

„Zentrums Isernhagen“ ein sehr

wichtiges Thema in Politik, Verwaltung

und Bürgerschaft. Jetzt

wird es konkret, weil auch andere

Bausteine des Zentrums (z.B.

Nahversorger) vor der Realisierung

stehen.

Gemeinde Isernhagen,

Bürgermeister Arpad Bogya

//

Als idyllische Wasserlandschaft zeigt sich heute die Tonkuhle in Altwarmbüchen. In der nächsten Ausgabe

zeigen wir Ihnen wohin der hier abgebaute Ton gebracht wurde - in die Ziegelei, an die sich heute kaum

noch jemand erinnert.

Jung-Comedian Chris Tall im

Isernhagenhof

„Versetzung gefährdet!“ – mit seinem ersten Soloprogramm lässt der

bekannte Jung-Comedian Chris Tall am Samstag, 29. März 2014, 20.00

Uhr sein Publikum im Isernhagenhof die Schulbank drücken und

gewährt einen Einblick in seine Schul(leidens)zeit.

ACHTUNG - Start der Umfrage zur

Schullandschaft Isernhagen

Am Montag, den 03. März 2014 startet die Umfrage zur

Schullandschaft Isernhagen. Aufgerufen sind alle Eltern mit Kindern

im Alter zwischen 3 und 10 Jahren an der Befragung teilzunehmen.

Es erfolgt eine persönliches Anschreiben mit Freiumschlag für die

Rücksendung des bzw. der Fragebögen. Diese sollten bis spätestens

Freitag, den 21. März 2014 bei der Gemeinde Isernhagen

eingegangen sein.

Da uns eine hohe Beteiligung besonders wichtig ist, loben wir

folgende Preise aus:

1. Preis ein IPad 2

2. Preis eine Zoo-Familiencard

3. Preis ein Kindle fire HD

Wir freuen uns über viele Einsendungen und hoffen, dass Sie die

Chance wahrnehmen Ihre Meinung zur zukünftigen Schullandschaft

kundzutun!

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an Frau Sassenburg, Email:

Irene.Sassenburg@isernhagen.de / Telefon: 0511 6153-221

Gemeinde Isernhagen

„Chris-Tall-klar“, mit einer gehörigen Prise Selbstironie

nimmt der junge Mann mit den roten Chucks seine

Lebenswelt unter die Lupe.

Er berichtet über verrückte und absurde Ereignisse aus

seinem Schulalltag und seiner scheinbar unendlichen

pubertären Leidenszeit. Er lässt das Publikum teilhaben an

seinen täglich wiederkehrenden Weltuntergängen.

Auch erste scheue Beziehungskonflikte und die schonungslose

Auseinandersetzung mit sich selbst versprechen

einen komisch-humorvollen Abend mit hohem Wiedererkennungswert.

Der neue Stern am Comedy-Himmel, Chris Tall, hat bereits

einige Preise gewonnen und ist ein gerngesehener Gast in

sämtlichen TV-Comedy-Shows, wie „Nightwash“ und dem

„Quatsch Comedy Club“.

Im letzten Jahr entschied der 19,5 Jahre alte Hamburger den

RTL Comedy Grand Prix für sich und überzeugte dabei nicht

nur Eckhart von Hirschhausen, Kaya Yanar und Cindy aus

Marzahn von seinem Witz, seinem Charme und seinem

Gespür für das sichere Timing.

Veranstalter dieses Abends ist der

Isernhagenhof Kulturverein e.V.

Karten zum Preis von 15 Euro,

Schüler und Studenten 10 Euro,

können unter der Ticket-Hotline

0 51 39 - 89 49 86 oder unter

info@isernhagenhof.de vorbestellt

werden und sind im Büro des

Kulturvereins sowie an der

Abendkasse erhältlich.

Schwimmclub

Altwarmbüchen

1.Vorsitzender E. Bade 0511-619562

www.sc-altwarmbuechen.de

„Fit durch’s Jahr

– Unter diesem Motto für 2014

haben der Schwimmclub Altwarmbüchen

von 2005 e. V. und die

Hallenbad Isernhagen Betreiber

GmbH den in dieser Ausgabe

beigefügten Flyer erstellt und

bittet um Beachtung und rege

Inanspruchnahme.

Im Flyer werden Tipps/Informationen

zu allen Angeboten und

Aktivitäten des Hallenbades und

des Schwimmclubs gegeben sowohl

zu Anfänger-, Kinder-/

Jugend-/Erwachsenen-Bereiche

sowie Sauna/Fitness und Triathlonsport.

Damit wird ein erster

Akzent zum Gesundheitstag am

23.3.2014 gesetzt.“

„Der Blick” vergibt Zusteller-Job für

Schüler oder Rentner.

Wir suchen zuverlässige Austräger für einzelne

Bezirke in Isernhagen z.B.:

Altwarmbüchen, Isernhagen F.B., K.B., N.B., H.B., Kirchhorst,

Nwb., Lohne Verdienst ca. Ø 5 Cent/Stck.

KonzeptArt Werbe- und Verlagsgesellschaft mbH

Tel. 05139/3038

•••Ankündigung•••

Ob in der Vergangenheit oder heute - Gesundheit ist und bleibt ein

wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Seit 2007 veranstaltet das

Bündnis für Familie deshalb den Gesundheitstag. Im Rahmen dieser

hocherfolgreichen Veranstaltungsreihe können sich die Bürgerinnen

und Bürger unserer Gemeinde über zahlreiche Themen und

Angebote in unseren Ortschaften informieren.

Dieses Jahr werden wieder rund 50 Aussteller sich am 23. März

interessierten Besuchern im Schulzentrum Isernhagen Frage und

Antwort stehen. Den Gästen werden neben aktiven Vorführungen,

informative Gesprächsrunden und fachkundige Beratungen geboten.

Wir werden dieses Thema in der Ausgabe Nr. 6 redaktionell

aufarbeiten und auf einigen Themenseiten in den Fokus rücken.

Für gewerbliche Anbieter bietet diese Sonderveröffentlichung einen

idealen Werbeplatz. Viele Leser informieren sich bei uns über den

ansteheneden Gesundheitstag und sorgen so für eine hohe Kontaktstärke

ihrer Anzeige.

Mit dem Blick als Partner erreichen Sie Gesamt-Isernhagen und

bringen Ihre Botschaft in etwa 10.500 Haushalte. Der Blick ist seit

fast 50 Jahren Isernhagens Informationsmedium.


Deutsch-polnischungarische

Jugendbegegnung

Die Jugendpflege Isernhagen bietet

in der Zeit vom 17.- 28.08.2014

zusammen mit unseren Partnergemeinden Suchy Las und Tamasi eine

deutsch-polnisch-ungarische Jugendbegegnung für Jugendliche im Alter

von 13 -17 Jahren an. Es nehmen je 7 Jugendliche aus Suchy Las und

Isernhagen sowie 6 Jugendliche aus Tamasi teil. Die Gruppe wird von

deutschen, polnischen und ungarischen Betreuungspersonen und

Dolmetscherinnen begleitet.

Die deutsche Gruppe wird am 17.08.14 zunächst nach Suchy Las fahren

und dort die polnische Gruppe treffen. Am nächsten Tag fahren beide

Gruppen weiter in das Pieniny-Gebirge, wo die ungarische Gruppe

dazustößt. Die Pieninen oder Pieniny (deutsch früher auch Kronenberge)

sind ein zerklüftetes Gebirge nordöstlich der Hohen Tatra im polnischslowakischen

Grenzgebiet auf beiden Seiten des Dunajec, der durch das

Gebirge bricht.

Bekannt ist das Gebiet für seine Naturschönheiten, wie die Trzy Korony

– drei Kalksteinfelsen im Dunajectal, deren höchster Gipfel auf 982 Meter

Seehöhe liegt –, und für die Floßfahrten auf dem Grenzfluss Dunajec,

der hier durch eine teilweise nur etwa 100 m breite Schlucht zwischen

bis zu 300 m hohen Felswänden fließt.

Die Unterbringung ist in Niedzica in der Pension „Pod Taborem“ bei

Vollverpflegung vorgesehen. Die Teilnahmekosten betragen 225 Euro.

Darin sind alle Kosten für Unterkunft und Verpflegung, alle Programmteile

und Ausflüge sowie eine Versicherung enthalten. Die Teilnehmer/innen

müssen schwimmen können.

Das vorläufige Programm beinhaltet folgende Aktionen: Besichtigung

der Stadt und der Burg Niedzica. Ganztägiger Ausflug zum Salzbergwerk

von Wieliczka (Weltkulturerbe), Disco und Lagerfeuer mit Grill,

Schiffsfahrt auf dem Czartoszynski-See und Besichtigung der dortigen

Schlossanlage, Volleyballturnier, Ausflug in das Pieniny-Gebirge und

Besichtigung einer Klosteranlage auf der slowakischen Seite,

Bowlingturnier, Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec, Aufenthalt auf dem

Strand von Niedzica, Ausflug nach Krakau. Besichtigung der

Wasserwehranlage von Niedzica, Fahrt nach Szczawnica und Wanderung

zur der Schlucht Homole, Besichtigung der Stadt Szczawnica. Alle

Programmpunkte sind derzeit noch unter Vorbehalt und können noch

nach Interessen der Jugendlichen verändert werden.

Falls einzelne Familien aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sein

sollten, ihren interessierten Jugendlichen die Teilnahme an der

Jugendbegegnung zu ermöglichen, bitte ich um ein Gespräch, um ggf.

einen Zuschuss beantragen zu können.

Anmeldung

Die Anmeldung ist schriftlich unter dem Stichwort : Deutsch-polnischungarische

Jugendbegegnung 2014 oder auf unter www.unserferienprogramm/isernhagen

ab 27.02.14 möglich. Die Plätze

werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Mit jeder

teilnehmenden Person bzw. den dazugehörigen erziehungsberechtigten

Personen wird ein Reisevertrag abgeschlossen. Gehen mehr

Anmeldungen ein als Plätze zur Verfügung stehen, wird eine Warteliste

eingerichtet.

Für weitere Informationen steht Herr Kiklas Tel. 05116153-230, Email

Michael.Kiklas@isernhagen.de zur Verfügung.

Veranstalter: Gemeinde Isernhagen, - Jugendpflege –, Bothfelder

Str.29, 30916 Isernhagen

Seydlitzstraße 12

Ecke Vahrenwalder Straße

30165 Hannover · Tel. 0511-66 22 68

www.ruiz-hausgeraete.de

Öffnungszeiten:

9.30 - 13.00 Uhr · 14.30 - 18.00 Uhr

Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

Rundum-Service für

Ihre Hausgeräte vom

Allerfeinsten!

W 3164

Unser besonderer Service für Sie:

Unsere Top-Marken:

Haushaltsgeräte

28

Jahre

Waschmaschine

von Miele

819,- €

✗ - Autorisierter Miele-Kundendienst

✗ - Bis 12.00 Uhr gekauft, spätestens bis 18.00 Uhr geliefert!

✗ - Lieferung, Einbau, Altgeräte-Entsorgung - kostenlos

✗ - 0% Finanzierung möglich.

Was ist los in Isernhagen

Jetzt Online anmelden für Ferienprogramme,

Freizeiten und Jungen- & Mädchenprogramm

In diesem Jahr haben wir die Anmeldung für Ferienprogramme, Freizeiten

und das Mädchen- und Jungenprogramm auf ein Online-Anmelde-

Verfahren umgestellt. Wir hoffen damit die Anmeldung für Sie bequemer

und stressfreier gestalten zu können. Die Plätze in den Ferienprogrammen

(Ostern, Sommer, Herbst) werden nach einem Losverfahren vergeben.

Die Plätze im Mädchen- und Jungenprogramm sowie bei den Freizeiten

werden nicht verlost, sondern in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Die Anmeldungen für Veranstaltungen in den Jugendtreffs (Gruppen,

workshops, Übernachtungsaktionen, Ausflüge) werden weiterhin von den

dort arbeitenden Mitarbeiter/innen entgegen genommen.

Kinderleichte Online-Anmeldung

Sie können sich ganz einfach registrieren und gemeinsam mit Ihren Kindern

in aller Ruhe die entsprechenden Veranstaltungen aussuchen. Die

Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt dann ganz einfach und Sie

bekommen Bescheid, wenn z.B. nach den Auslosungen sicher gestellt ist,

welche Veranstaltung Ihre Kinder besuchen können. Eine Anleitung zur

Anmeldung können Sie unten auf dieser Seite lesen. Unsere AGB´s finden

Sie auf der Seite für die Registrierung. Bitte lesen Sie diese durch und

bestätigen sie durch ein kleines Häkchen.

Anmeldungen für das Osterferienprogramm sind ab dem

27.02.2014 buchbar. Der Verlosungstermin ist der 14.03.2014. An diesem

Tag wird die Seite für die Verlosung aus dem Netz genommen. Ab

15.03.2014 sind Buchungen für dann noch nicht belegte Plätze wieder

möglich. Die verlosten Plätze können Sie bis zum 27.03.2014 bar im Rathaus

bezahlen oder den Betrag überweisen. Sie erhalten nach der Verlosung

eine E-mail auf der die Kontodaten angegeben sind, ebenso wie unsere

Öffnungszeiten.

Anmeldungen zu den Freizeiten und zum Mädchen- und Jungenprogramm

sind ebenfalls ab 27.02.14 möglich.

Falls einzelne Familien aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sein

sollten, ihren interessierten Kindern/Jugendlichen die Teilnahme an

Veranstaltungen zu ermöglichen, bitte ich um ein Gespräch, um ggf. einen

Zuschuss bei der Bürgerstiftung Isernhagen beantragen zu können. Das

gilt auch für Familien im Leistungsbezug.

Wenn Sie eine Frage haben, dann können Sie sich entweder telefonisch

oder per Email melden. Wir beantworten Ihre Fragen selbstverständlich

gerne und sind auch für konstruktive Kritik und Anmerkungen dankbar.

Jugendpflege Gemeinde Isernhagen

Tel.: 0511 61 53-230, Email: Michael.Kiklas@isernhagen.de

So melde ich meine Kinder Online an!

1. Bitte gehen Sie auf die Seite www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen

und registrieren Sie sich zunächst dort unter „Ich bin neu hier“. Sie müssen

als Elternteil hier zunächst einige Angaben zu ihrer Person machen. Alle

Felder müssen ausgefüllt werden. Merken Sie sich ihr Passwort gut und

lesen Sie auch die Teilnahmebedingungen (AGB´s) durch. Bestätigen Sie

mit einem Klick auf das Feld Anmelden

2. Nun können Sie ihr Kind/ihre Kinder anmelden. Bitte füllen Sie die

Felder (Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum) aus. Zwei der

unteren Frage sind Pflichtfragen, die Sie bitte mit „Ja“ oder „Nein“

beantworten. Bei den anderen Feldern brauchen wir keine Angaben, es

sei denn, sie wollen uns z.B. auf Allergien, Medikamenteneinnahme, usw.

aufmerksam machen. Sie entscheiden was wichtig ist. Klicken Sie aufs

Feld zur Veranstaltungsauswahl

3. Auf der nächsten Seite finden Sie die Veranstaltungen, die für die

Altersgruppe ihres Kindes möglich sind. Hier brauchen Sie lediglich ein

Häkchen für die ausgewählte Veranstaltung setzen. Beachten Sie, dass die

Plätze für die Veranstaltungen in den Oster-, Sommer- und Herbstferien

ausgelost werden, wenn mehr Kinder angemeldet werden, als Plätze zur

Verfügung stehen. Informationen über die Verlosungen finden Sie in den

AGB´s. Bei den Anmeldungen für Freizeiten und das Jungen- und

Mädchenprogramm gibt es keine Auslosung. Dort wird die Platzvergabe

in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vorgenommen.

4. Weitere Kinder können Sie anmelden, in dem Sie im Formular nach

oben scrollen und auf das grüne Kreuz klicken. Dort öffnet sich ein neues

Formular für ein weiteres Kind. Wichtig: Sie können nur eigene Kinder

anmelden.

Die Online-Anmeldungen haben den Vorteil, dass Sie direkt nach der

Verlosung eine Mail mit den ausgelosten Plätzen für ihr/e Kind/er

bekommen. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihren Account einsehen

und ggf. auch Änderungen vornehmen.

So melde ich meine Kinder Offline an.

Die Offline Anmeldungen sind relativ einfach. Sie kommen zu uns ins

Rathaus, Zimmer 319 und wir erfassen ihre Anmeldung direkt und sofort.

Anmeldungen per Telefon/E-mail sind leider nicht möglich.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns unter der Rufnummer 0511 6153-

232 an. Sollte das Büro nicht besetzt sein (das kann in den Ferien mal

passieren), hinterlassen Sie bitte Ihre Rufnummer. Wir rufen dann so

schnell wie möglich zurück.

Girl´s in action 2014 – Aktionen für Mädchen

aus Isernhagen

Bogenschießen

Du wolltest immer schon mal mit Pfeil und Bogen schießen. Unter

Anleitung lernst du, wie Du den Pfeil direkt ins Schwarze beförderst. Ein

super Gefühl!!! Wir fahren zum Bogenschießen nach Wolfenbüttel. Das

nette Städtchen kannst du bei einer Stadt-Rallye kennenlernen.

Wann: 15.03.2014, 10:00 - 16:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Rathaus Awb

Beitrag:15,- €

Mitbringen: ggf. Autositz, wettergerechte Kleidung, Lunchpaket

2 „Der Blick

Swin-Golf

Wir spielen eine Runde Swin-Golf auf dem Erlebnishof Lahmann in

Burgdorf. Im Gegensatz zum normalen Golf spielt man beim Swin-Golf

mit nur einem Schläger und das Loch ist um einiges größer. Auch Golf-

Neulinge können so zu treffsicheren Spielerinnen werden. Spaß macht´s

auf jeden Fall.

Wann: 17.05.2014, 10:00 -15:00 Uhr Wo: Treffpunkt Rathaus Awb

Beitrag:13,- €

Mitbringen: feste Schuhe, ggf. Autositz, wettergerechte Kleidung, Sonnenmilch,

Sonnencappi, Lunchpaket

Geocaching

Ausgestattet mit GPS-Geräten gehen wir auf große Schatzsuche. Wir

werden kleine & große Dosen suchen, die unterschiedlich schwer versteckt

sind. Es gilt Rätsel zu lösen, Spürsinn zu beweisen und deine

Geschicklichkeit beim Bergen der Caches einzubringen. Bist Du bei unserer

Abenteuertour dabei?

Wann: 19.07.2014, 10:00 - 15:00 Uhr Wo: Treffpunkt Rathaus Awb

Beitrag:4,- €

Mitbringen: feste Schuhe, ggf. Autositz, lange Hose, Sonnencappi, Sonnenmilch,

Insektenschutz, Lunchpaket

Kartfahren

Wir wollen, unter uns Mädels, auf der Kartbahn Burnout in Celle ein paar

schnelle Runden drehen. Wer kommt mit und wird Tagessiegerin?

Wann: 22.11.2014, 12:30 - 16:00 Uhr Wo: Treffpunkt: Rathaus Awb

Beitrag:17,- €

Mitnehmen: Haftverzichtserklärung, ggf. eigener Helm und Sturmhaube,

kleines Taschengeld,

Anmeldungen können Sie ab dem 27.02.14 über das Anmeldeportal

der Jugendpflege

www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen tätigen.

Haben Sie Fragen zum Programm?

Tel.: 0511 61 53 - 230

E-Mail: Michael.Kiklas@isernhagen.de

Veranstalter: Gemeinde Isernhagen, - Jugendpflege -

Mädchenaktionstage für Mädchen von 9 bis 14

Jahren

Die Mädchenaktionstage gibt es schon seit vielen Jahren. Dieses Jahr finden

sie zum ersten Mal in den Herbstferien vom 28. bis 31.10.2014 statt. Drei

Tage hast du Gelegenheit in Kirchhorst in einem Workshop etwas Neues

auszuprobieren, z.B. Tanzen, Kochen, Kreatives. Am Freitag werden wir

dann die Ergebnisse aus den Workshops Eltern, Verwandten und Freunden

im Isernhagenhof vorstellen. Die Mädchenaktionstage sind immer wieder

super, weil wir einfach länger Zeit haben, etwas gemeinsam zu machen,

neue Mädchen kennenzulernen, zusammen zu essen, zu plaudern und

Spaß zusammen zu haben.

Du hast noch eine Idee für einen Workshop? Dann verrate sie uns doch

einfach. Vielleicht können wir die Idee realisieren.

Wann: 28.10. bis 31.10.2014, 10:00 bis 15:00 Uhr im Jugendtreff Kirchhorst

Weitere Informationen zu den Mädchenaktionstagen gibt es ab Juli. Dann

kannst du dich genau informieren, welche Workshops zur Auswahl stehen.

Regelmäßige Mädchengruppen in unseren

Treffs

Du hast Lust regelmäßig einmal in der Woche nur mit Mädchen etwas zu

unternehmen? In einigen Jugendtreffs gibt es Mädchengruppen. Melde Dich

gleich für eine Gruppe an.

Jugendtreff N.B. Freitags: 17:15 - 19:15 Uhr Kreativ-Club für Mädchen

(ab 10 Jahre)

Jugendtreff Altwarmbüchen Mittwochs: 16:00 - 18:00 Uhr

Mädchengruppe (ab 10 Jahre)

Jugendtreff Kirchhorst

Montags: Kreativwerkstatt von 16:00 - 17:30 Uhr (ab 11 Jahre)

Donnerstags: Teens-Club von 16:00 - 18:00 Uhr (ab 4. Klasse)

Jugendtreff H.B.

Dienstags: Mädchengruppe von 18:00 - 20:00Uhr

(von 12 -17 Jahren)

Coole Kerle 2014 - Aktionen für Jungen aus

Isernhagen

Fussballschule mit 96

Wer Spaß am Kicken hat, ist hier genau richtig. Ein Training mit der Fussballschule

von 96. Vielleicht kommt auch ein Spieler vorbei.

Wann: 28.03.2014 Beginn: 14:00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Altwarmbüchen Kosten : 5,00 €

Mitnehmen: Sportbekleidung, Turnschuhe für die Halle,

Kartfahren in Celle

Und wieder werden wir uns im Kartfahren auf der „Burnout“- Bahn in

Celle üben.

Wann: 15.04.2014 Beginn: 14:15 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Altwarmbüchen

Kosten : 17,00 €

Mitnehmen: Haftverzichtserklärung, ggf. eigener Helm und Sturmhaube,

Outdoor an der Weser

Zum dritten mal veranstalten wir unser beliebtes Outdoor-camp.

Lagerfeuer, Kanufahren, durch den Wald streifen und Leben in freier

Natur. Bernd unser Outdoortrainer ist auch wieder dabei.

Wann: 18. - 20.07.14 Beginn : 15:00 Uhr

Wer: Jungen ab 12 Jahre

Kosten:50,- €

Mitnehmen: Schlafsack, Isomatte: Taschenlampe. Essgeschirr usw. Es gibt

dazu noch einen Elternbrief. Die Jungen müssen schwimmen können.

Segelschnupperkurs

Wir fahren nach Ratzeburg und lernen dort ein bisschen das Segeln. Auf

kleinen Jollen.

Wann: 04. - 06.07.14 Beginn : 15:00 Uhr

Wer: Jungen ab 12 Jahre

Kosten:70,- €

Mitnehmen: Badesachen, Regensachen. alte Turnschuhe (möglichst mit

weisser Sohle) . Es gibt dazu noch einen Elternbrief. Die Jungen müssen

schwimmen können.

Besuch der Sternwarte in Hannover

Wir suchen den Mann im Mond. Dazu schauen wir in der Sternwarte in

Linden durch ein großes Teleskop. Bei schlechtem Wetter verfolgen wir

die Reise der Sonde Voyager durch unser Sonnensystem.

Wann: 30.10.14 Beginn : 17:15 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Altwarmbüchen

Wer: Jungen ab 10 Jahre

Kosten:4.- €

MindStrom

Wir werden mit Euch an zwei Tagen mit Lego Mindstorm eigene Roboter

bauen, programmieren und ausprobieren.Habt Ihr Freude an Technik,

tüffteln und experimentieren, dann meldet Euch gleich an.

Wann: 03. - 04.10.14 Beginn : 10:00 - 14:00 Uhr

Wo: Jugendtreff Neue Ziegelei Wer: Jungen von 10 - 12 Jahre

Kosten:10,- €

Anmeldungen können Sie ab dem 27.02.14 über das Anmeldeportal

der Jugendpflege www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen

tätigen.

Haben Sie Fragen zum Programm? Tel.: 0511 61 53 - 230

E-Mail: Michael.Kiklas@isernhagen.de

Veranstalter: Gemeinde Isernhagen, - Jugendpflege -


Programm –

Winterkino 2014

Fast hat es schon Tradition…

Zu Beginn des neuen Jahres zeigt das

Bündnis für Familie gemeinsam mit

dem Beauftragten für Senioren-angelegenheiten und dem mobilen Kino

Niedersachsen wunderschöne Filme, um die dunklen grauen Winternachmittage

zu versüßen.

Seit diesem Jahr gibt es sogar vier Vorstellungen, so dass die letzte

Vorstellung hoffentlich schon bei Frühlingswetter stattfinden kann.

Die Filme sind für (fast) jedes Alter geeignet und alle, die Zeit und Lust

haben sind herzlich willkommen! Kommen Sie doch als Paar, Familie oder

mit guten Freundinnen und Freunden! Knabbersachen und Getränke dürfen

gerne mitgebracht werden!

Hier eine Übersicht der Filme, die Sie erwarten. Bitte beachten Sie, dass

die Vorstellungen zwar immer zur gleichen Zeit, aber an unterschiedlichen

Orten stattfinden! Für alle Orte sind im Anschluss die entsprechenden

Haltestellen für den ÖPNV angegeben, sowie die Bus- und Stadtbahnlinien.

Mittwoch, 05.03.14, 15:00 Uhr

Rathaus in Altwarmbüchen, Bothfelder Str.29,

Haltestelle „Bothfelder Straße“, Buslinien 630,631,634,635,640 o. „Awb

Zentrum“ Stadtbahn Linie 3

Vincent will Meer

deutscher Spielfilm, 2010

Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Als seine Alkoholiker-Mutter stirbt,

schiebt ihn sein Vater Robert Gellner in ein Therapiezentrum ab. Dort

sollen ihm die vulgären Anfälle ausgetrieben werden, die Herr Gellner als

Ursache der kaputten Familie ausmacht. Der aufgeweckte Vincent hat

allerdings überhaupt keine Lust, in einer Besserungsanstalt festzusitzen.

Flugs weiht er die magersüchtige Marie in seine Fluchtpläne ein. Gesagt,

getan: Mit Dr. Roses gekapertem Wagen und dem zwangsneurotischen

Alexander im Schlepptau begibt sich die kleine Schicksalsgemeinschaft auf

den Weg zum Meer, das Vincent schon so lange einmal sehen wollte.

Doch Dr. Rose und sein missmutiger Vater haben die Fährte bereits

aufgenommen...

Mittwoch, 02.04.14, 15:00 Uhr

Neue Begegnungsstätte F.B., Hauptstr. 68a

Haltestelle „Isernhagenhof“, Buslinien 620,630,635

Lang lebe Ned Devine!

britisch-irische Filmkomödie, 1998

Was unternehmen 52 Einwohner eines Dorfs, wenn der 53. gerade

verstorben ist – und zwar nicht einfach an Altersschwäche, sondern an

der entsetzlichen Freude über einen Lottogewinn? Blöde Frage. Schon

gar, wenn dieses Dorf ein irisches ist und Tullymore heißt. Sie überlegen

intensiv, wie verhindert werden kann, dass das Geld an die Lottogesellschaft

zurückfließt. Immerhin geht es um 6,8 Mio. irische Pfund, die der alte

Ned Devine auf seine ebenso alten Tage kassiert hätte, wenn, ja wenn er

den Paukenschlag verkraftet hätte.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ralf Henneberg, Tel: 0511 6153-

213, ralf.henneberg@isernhagen.de .

Gemeinde Isernhagen

Ordnungs- und Sozialamt

Volkshochschule

Ostkreis Hannover

In folgenden Kursen sind noch

Plätze frei, bitte melden Sie sich

vorher an!

Word und Excel für die Generation

55plus

Zwei Klassiker! Schreiben mit Word und

Rechnen mit Excel für die Generation

55plus.

In diesem Kurs lernen Sie in entspannter

Atmosphäre und mit viel Zeit zum Üben,

- wie man Textdateien und Tabellen erstellt, überarbeitet, formatiert,

speichert, wiederfindet, ausdruckt, löscht und vieles andere mehr.

Außerdem werden Ihre Grundkenntnisse vertieft.

Teilnahmevoraussetzungen: Teilnahme am Grundkurs Computer oder

vergleichbare Kenntnisse

Leitung: Claudia Kempf-Oldenburg

Beginn: Do, 06.03.14, 4 Donnerstagvormittage, jeweils 9:00 - 12:15 Uhr

Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, EDV-Raum

Preis: 93,- €, Kursnr.: E 500 622

Yoga

Die Übungsreihen nach Sw. Sivananda sind eine meditative Form des

Yoga. Wir konzentrieren uns auf unseren Atem und spüren unsere

Lebendigkeit innen. Yoga bringt uns Muskelstärke, Flexibilität und

Körperbewusstsein. Blockierte Lebensenergie wird wieder zum Fließen

gebracht, wir fühlen uns gelöst und heiter. Durch häufige Wiederholungen

werden die Übungen gut verinnerlicht. Alles geschieht in Leichtigkeit und

ohne Überforderung. Nach dem

„OM“ sitzen wir noch eine kurze

Weile in Stille.

Leitung: Jana Oltersdorf

Beginn: Mi, 19.03.14, 15 Mittwochabende,

jeweils 17:45 - 19:15 Uhr

Ort: Altwarmbüchen, VHS-

Gebäude, Hannoversche Str. 23,

Bewegungsraum

Preis: 95,- €, Kursnr.: E 301 162

M K

Tischlermeister

Michael Kahlke

• Küchen/ -renovierungen

• Arbeitsplattenaustausch

• Badezimmerschränke

Lassen Sie sich von uns beraten.

Großhorst 33 a · 30916 Isernhagen-Kirchhorst

Tel. 05136/41 62, Fax 0 51 36/41 63, www.tischlerei-kahlke.de

Was ist los in Isernhagen

Schmerzen - Schicksal oder Herausforderung?

Welche therapeutischen Möglichkeiten gibt es, ohne Medikamente, ohne

Operationen schmerzfrei zu werden? Im Mittelpunkt dieses Vortrags steht

daher die LNB-Schmerztherapie und Bewegungslehre nach Liebscher und

Bracht. Sie erhalten die Möglichkeit eines kostenlosen LNB-

Alarmschmerzrezeptoren-Tests.

Leitung: Karin Machner

Termin: Mi, 12.03.14, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23,

Seminarraum 2

Preis: 12,- €, Kursnr.: E 304 002

Aquarellmalerei für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

In diesem Kurs werden die für das Aquarellieren notwendigen Grundlagen

vermittelt. Das kreative Gestalten steht in diesem Kurs im Vordergrund.

Deshalb wird das Experimentieren mit den Farben und die Ideenfindung

einen größeren Raum einnehmen. Daneben werden natürlich

Hilfestellungen bei der Umsetzung von frei gewählten Motiven gegeben,

sei es gegenständlich oder abstrakt.

Mitzubringen sind ein Skizzenblock und ein Bleistift HB oder B,

Aquarellfarben (wenige - aber unbedingt die Grundfarben), Aquarellpinsel

(5 und 10), ein Aquarellblock, zwei Wassergläser und eine Rolle Klebeband,

Küchentücher.

Leitung: Petra Matthaei

Beginn: Mi, 05.03.14, 5 Mittwochabende, jeweils 19:00 - 21:15 Uhr

Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23,

Seminarraum 2

Preis: 50,- € (erm.: 39,- +), Kursnr.: E 205 202

Kalligrafie und Jugendstil

Thema dieses Kalligrafietages sind Schriften und Ornamentik des Jugendstil.

Wir nehmen die Linien und Formen dieser Kunstrichtung auf und setzten

sie bei der Gestaltung von Schriftblättern und Papier-Unikaten ein. Ergänzt

werden die Kalligrafien durch gestempelte oder geprägte Elemente.

Warum nicht mal einen Kartengruß „im Stil der Jugend“ verschicken?

Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: kariertes Papier (Block/Heft DIN A4) und Zeichen- oder

Skizzenblock DIN A3, Federhalter und Bandzug-/Ornamentfedern, farbige

Tinten oder Holzbeizen zum Anmischen; Buntstifte, Pinsel, Bleistift, Lineal,

Schere, Küchenrolle. Federn und Halter sind auch im Kurs erhältlich (ca.

3 Euro).

Leitung: Sabine Pfeiffer

Termin: Sa, 22.03.14, 10:00 - 16:30 Uhr

Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23,

Seminarraum 2

Preis: 29,- €, Kursnr.: E 205 402

Gitarre für Anfänger/innen - Schnupperkurs -

In diesem Kurs erlernen Sie die Spielweise auf der Konzert- oder

Westerngitarre in leicht verständlicher Form nach Gehör, Gefühl und

Rhythmus. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Mit populären Liedund

Instrumentalbeispielen werden Grundzüge und Techniken der

einfachen Liedbegleitung anhand wichtiger Griffe (Akkorde) vermittelt.

Wer bereits eine Gitarre besitzt, sollte diese bitte mitbringen. Es können

aber auch Leihinstrumente gegen eine Ausleihgebühr von 5,00 Euro für

die Kursdauer zur Verfügung gestellt werden. Teilnehmer/innen, die beim

Dozenten eine Gitarre ausleihen möchten, melden sich bitte rechtzeitig

vor Kursbeginn bei der Fachbereichsleiterin, Astrid Voges, Telefon: (05132)

5000-15.

Leitung: Wolfgang Klebsch

Termin(e): Sa, 01.03.14, 14:00 - 20:00 und So, 02.03.14, 10:00 - 17:00

Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23,

Seminarraum 1

Preis: 56,- €, Kursnr.: E 208 082

Streifzug durch Europas Küchen

Haben Sie Interesse an fremden Spezialitäten? In diesem Kurs wird es

befriedigt!

Tapas aus Spanien, Sild-Salat aus Finnland, Käsesalat auf Schweizer Art,

Schwedische Ärtsoppa, Imam Bayildi aus der Türkei, Kaiserschmarrn aus

Österreich, Zitronencreme mit Himbeeren aus Deutschland und Brutti

ma buoni aus Italien.

Bitte bringen Sie eine Schürze, sowie 2 Geschirrhandtücher und Boxen

für eventuelle Reste mit. Die Lebensmittel-

und Kopierkosten in

Höhe von 11 € sind im Preis inbegriffen.

Leitung: Barbara Meiser

Termin: Mo, 17.03.14, 18:00 - 21:45

Uhr

Ort: Altwarmbüchen, Realschule,

Helleweg 1, Schulküche

Preis: 36,- €, Kursnr.: E 307 032

• Einbaumöbel

• Fenster + Türen

• und vieles mehr…

Männer - Frauen -

Macht: Tag der

Archive im

Gemeindearchiv

Wichtige Männer - oder die, die es

von sich glaubten - gab es in der

Geschichte viele. Aber Frauen? Nicht

ohne Hintersinn wurde der bundesweite

Tag der Archive 2014 unter das

Motto „Männer - Frauen - Macht“

gestellt, denn die diesjährige Veranstaltung

am

8./9. März fällt auch auf den Internationalen

Frauentag.

Einen Tag später, am Sonntag, den 9. März, begibt sich das Gemeindearchiv

Isernhagen auf die Suche nach der

Frau in der Akte. Denn gerade in

kleinen Gemeinden hatten und haben

es Frauen und Mädchen schwer, sich

überhaupt einen Platz in der Überlieferung

zu sichern. Von 15.00 bis

17.00 Uhr berichtet der Archivar

Christian Heppner anhand von alten

Originaldokumenten, wo Frauen in

der Isernhagener Geschichte zu

finden sind, beantwortet Fragen zu

Familienforschung und führt auf

Wunsch durch das Isernhagener

Archiv. Das Gemeindearchiv befindet

sich in Altwarmbüchen, Bothfelderstr.

33 (Zugang Stettiner Str.).

Gemeinde Isernhagen, Archiv

„Der Blick

3


Am 01.02.2014 habe ich meine neue

Aufgabe als Gleichstellungsbeauftragte

der Gemeinde Isernhagen aufgenommen.

Wer bin ich, wo und wann

können Sie mich finden?

Azadeh Weinrich-Kroll

M.A. Soziologin

Ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und

habe einen fast 2 jährigen Sohn

Mein Büro ist im Rathaus, in der 1.

Etage, Zimmer 114

Postanschrift:

Gemeinde Isernhagen,

Bothfelder Str. 29, 30916 Isernhagen

Tel.El.: 0511/6153-111

Email:

azadeh.weinrich-kroll@isernhagen.de

Sie können direkt mit mir einen

Termin vereinbaren!

Meine öffentlichen Sprechzeiten

biete ich donnerstags in den

Zeiten von 9.30 bis 11.00 Uhr

und 14.00 bis 15.00 Uhr sowie

nach Vereinbarung an.

Gemeinde Isernhagen Presse- und

Öffentlichkeitsarbeit

NORDHANNOVERSCHES

BAUERNHAUSMUSEUM

ISERNHAGEN e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am 05. März 2014 um 19.00

Uhr im Gasthaus Sievers, Burgwedeler

Str. 33 laden wir hiermit herzlich ein.

Neben der Neuwahl des zweiten

Vorsitzenden, des 1.Schatzmeisters und

des Schriftwartes wird es einen

Rückblick auf 2013 und eine Vorausschau

auf 2014 geben. Zum Schluss wird

ein kleiner Sketch aufgeführt.

Mit Dank und freundlichen Grüßen

Vorstand:

Fassadenanstriche

m. Flüssigkunststoff o. Acrylputz,

qm ab 12,- €. Klinkerversiegelung,

Wärmedämmung,

kostenloses Angebot.

Fa. Kreh. Tel. 05131-5 62 37

Bücherei

Isernhagen N.B.

Auf dem

Windmühlenberge 4

Tel. 724 54 48

Öffnungszeiten:

Montag: 15.00 – 17.30 Uhr

Donnerstag: 15.00 – 17.30 Uhr

Basteln im März

Am 27.März 2014 bittet die Bücherei

Isernhagen NB Kinder ab 6 Jahren

zum Osterbasteln.

Die Kinder können zu den bekannten

Öffnungszeiten in der Bücherei

angemeldet werden.

Bücher für Kinder

Bibi Blocksberg als Prinzessin

Der Hexengeburtstag

Petterson lernt Englisch

Kaptain Sharky und das Seeungeheuer

Benjamin Blümchen bei der Feuerwehr

Babara Zoschke: Hier kommt die

Ponyfee

Bücher für Erwachsene

P.C. Cast House of Night

Ingrid Noll: Hab und Gier

Max Frisch: Auf dem Berliner

Journal

Simon Beckett: Der Hof

Isabell Allende: Majas Tagebuch

Noah Gordon: Der Medicus

Volker Kutscher: Goldstein

Besuchen Sie uns auch gerne auf

unserer Internetseite!

www.Buecherei-Isernhagen-NB.de

Babette Holzapfel(Öffentlichkeitsarbeit)

Isernhagen liest vor in

der

Gemeindebücherei

Es geht wieder los mit unserem

Bilderbuchkino! Wir lesen, und das

wissen ja viele von euch schon, in der

Gemeindebücherei in Altwarmbüchen

jeden Monat immer am 2. und 4.

Montag von 16:00 bis 17:00 Uhr für

Kinder ab 4 Jahren. Wieder haben wir

lustige und spannende Bilderbücher

ausgesucht. Damit aber auch alle

Kinder die vielen Dinge auf den Bildern

gut erkennen können, werden sie jetzt

mit dem Beamer auf die Leinwand

„geworfen“. Ja, das ist neu und super,

denn so sind die Bilder noch genauer

und schärfer zu sehen als vorher, als

wir Dias verwendet haben. Also es

gibt wieder viel zu entdecken und

darüber zu reden!

Wir freuen uns auf euch!

Wir lesen wieder am Montag, den 10.

März 2014 in der Gemeindebücherei

in Altwarmbüchen von 16.00 bis 17.00

Uhr und freuen uns auf euch! Thema

diesmal: „Rosi in der Geisterbahn“.

Natürlich wie immer kostenlos und

ohne Anmeldung!

Fleischmann

Biolandhof

Peters

Ab dem 07.03.14 steht unser Verkaufswagen

immer freitags von 10.00 - 15.00 Uhr

auf Hartmann’s Hof, Burgwedeler Str. 91,

30916 Isernhagen

In unserem Verkaufswagen

haben wir folgende Produkte:

Hähnchen und Rindfleisch aus eigener

Haltung und Schlachtung.

Hofladen Peters

Rindfleisch in verschiedenen

Dorfstraße 53a

Varianten- Steak, Rinderbraten,

31515 Wunstorf

Rouladen u.v.m.

OT Großenheidorn

Hähnchenbrustfilet,

www.biohof-peters.de

Hähnchenschenkel und

info@biohof-peters.de

Chicken Wings.

Neuigkeiten aus Isernhagen

Kinder werden zu früh an Medien

herangeführt

Immer wieder taucht das Thema „Computersucht“ in den Medien auf und wird

von Wissenschaftlern in Talkshows, Büchern und Zeitungsartikeln diskutiert.

Derzeit ist nicht absehbar, welche Auswirkungen dieses Thema mittel- und

langfristig verursachen wird.

Zusammen mit dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.

unter der Leitung von Prof. Dr. Pfeiffer, der energie-BKK und der Kinder- und

Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus auf der Bult, Hannover „Teen Spirit

Island“ unter der Leitung von Prof. Dr. Möller wurde ein Projekt initiiert, welches

schon Eltern von Kindergartenkindern einen Leitfaden im sorgenfreien Umgang

mit dem Thema Medienkonsum an die Hand gibt. Hierzu trafen sich Experten

aus unterschiedlichen Bereichen, mit dem Bürgermeister Herrn Bogya und

weiteren Gemeindemitgliedern um miteinander über Folgen und Präventionsmaßnahmen

zu sprechen. Themen wie:

Welchen Einfluss haben die Medien auf die Entwicklung von Kindern?

Ist ein früher Umgang gut?

Machen Computerspiele süchtig?

standen im Mittelpunkt der Expertenrunde. Denn, dass Bildschirmmedien aus

unserer Welt und auch der unserer Kinder nicht mehr wegzudenken sind, dass

ist ein Fakt. Vorrangiges Ziel ist es deshalb, Kinder und deren Eltern vor allem zu

medienmündigen Nutzern zu erziehen, Eltern zu stärken und zu informieren um

sie vor Gefahren zu schützen. Eine der wichtigsten Aussagen traf an diesem

Nachmittag Herr Prof. Dr. Möller: „Kinder benötigen keine frühkindliche Schulung

an Lerncomputern oder anderen Medien. Wichtig sind vielmehr die basalen

Sinneserfahrungen. Warum sollte es schlechter sein, dass Kinder mit Bauklötzen

zählen lernen?“

Bei dem Gespräch wird sehr deutlich, dass vor allem Eltern meinen ihren Kindern

etwas vermeintlich Gutes zu tun, wenn sie sie frühzeitig an Computer und Co

gewöhnen. Jedoch ist ein zurückhaltender Umgang mit Medien besser geeignet,

um Kinder auf die Zukunft vorzubereiten. „Man muss doch erstmal lernen, sich

auszudrücken, mit dem Füller zu schreiben oder zu wissen wie das „echte“ Leben

funktioniert, bevor man in eine Scheinwelt eintaucht, erläutert Dieter Poppe.

Die Eltern der beiden KiTas „Die Arche“ konnten schon im Januar und die der

AWO Kita Ende Februar bei Elternabenden zu diesem Thema schon einiges

mitnehmen. Ziel des Projektes ist es ohne erhobenen Zeigefinger über Gefahren

und sinnvolles Nutzen der Medien aufzuklären.

Bei Fragen zu diesem oder ähnlichen Projekten können Sie sich gerne an die

energie-BKK wenden.

Einladung zur

Jahresversammlung

des Realverbandes Kirchhorst, am

Mittwoch, den 12.03.2014 im „Gasthaus

zum Maikäfer“ in Kirchhorst

Beginn 19.00 Uhr.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der ordnungs-gemäßen

Ladung und der Beschlussfähigkeit

3. Verlesen des Protokolls vom

07.03.2013

4. Jahresbericht des Vorstandes

5. Bericht des Kassenführers

6. Bericht der Kassenprüfer und

Neuwahl eines Kassenprüfers

7. Entlastung des Vorstandes

8. Grundstücksangelegenheiten

9. Anträge

10. Verschiedenes

Der Vorstand i.A. Heinrich Rehbock

Rollläden · Jalousien · Markisen

Verdunklungsanlagen · Rolltore

Verkauf · Ausstellung

Service · Montage

Verkauf · Auf

Montage

DANKER

Tel. 05 11/61 34 34

Jathostr. 4 · 30916 Isernhagen

Fax 61 41 05

Die Adresse in Ihrer

Nähe für seriöse

Haushaltsauflösungen,

Nachlassankauf:

Antik- und Trödelscheune

Isernhagen F.B. · Hauptstraße 84

Gerd Meister

Tel. 05139-89 60 72

0175-5 26 20 02

Kostenlose und unverbindliche

Besichtigung

Verkaufszeiten:

Mi. - Sa.: 10.00 - 18.00 Uhr

Fachbetrieb im Deutschen Abbruchverband

MASSARSKI

Abbruchunternehmen GmbH

Abbrucharbeiten · Spezialbetonabbau

Bauentkernung · Asbestdemontagen

Brandschadenbeseitigung · Entsorgung

Telefonische Beratung und vor Ort

Tel. (0511) 61 97 12 · Fax (0511) 61 49 64

4 „Der Blick

Realverband Stelle

Der Realverband Stelle lädt ein zu

einer Mitgliederversammlung am

Freitag, d. 7. März 2014, 19.00 Uhr,

in das Gasthaus Zum Maikäfer,

Kirchhorst-Stelle.

Tagesordnung

1. Eröffnung, Begrüßung sowie

Feststellung der ordnungsgemäßen

Ladung und Beschlussfähigkeit

2 Genehmigung des Protokolls der

Mitgliederversammlung vom 18.

Januar 2013

3. Bericht des Vorsitzenden

4. Bericht des Kassenwarts und der

Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstands und des

Kassenwarts

6.Wahl der Kassenprüfer

7.Grundstücksangelegenheiten

8.Wege- und Grabenangelegenheiten

9. Zuschussantrag der St. Nikolai

Kirchengemeinde

10. Verschiedenes

Der Vorstand

Einladung zur Jahreshauptversammlung

der Jagdgenossenschaft

Stelle

am Freitag, 21. März 2014 um 19.00

Uhr im Gasthaus „Zum Maikäfer“,

Steller Str. 33, Kirchhorst-Stelle

Tagesordnung:

1. Begrüßung sowie Feststellung der

ordnungsgemäßen Ladung und

Beschlussfähigkeit

2. Verlesung des Protokolls der JHV

am 08.03.2013

3. Bericht des 1. Vorsitzenden

- Unterbrechung der Versammlung

für ein gemeinsames Essen -

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstands

7. Neuwahl eines Kassenprüfers

8. Verwendung des Jagdgeldes

9. Bericht der Jagdpächter

10. Jahresveranstaltung der Jagdgenossenschaft

11. Verschiedenes

Der Vorstand

Infoveranstaltung zur Patientenverfügung –

Jeder möchte über sein Leben selbst bestimmen. Doch was geschieht,

wenn man durch Behinderung oder Krankheit nicht mehr dazu in der

Lage ist? Wenn Sie selbst bestimmen wollen, wie Sie im Falle einer

schweren Erkrankung medizinisch behandelt werden wollen, können Sie

dies in einer Patientenverfügung festlegen. Wir laden Sie ein, sich am

Montag, den 10. März um 18 Uhr im Rathaus Altwarmbüchen, über dieses

wichtige Thema zu informieren.

Frau Dr. Kirsten Terhorst ist leitende Anästhesistin im Klinikum Großburgwedel

und eine erfahrene Referentin für das Thema. Sie geht in ihrem

Vortrag auf alle Aspekte der Patientenverfügung ein.

Gemeinsam mit Rechtsanwalt Gerd Lewin, Allgemein- und Palliativmedizinerin

Dr. Renate Vogelgesang, Ute Rodehorst und Nicole Friederichsen

Koordinatorinnen beim Ambulanten Hospizdienst Burgwedel-

Isernhagen-Wedemark und Ralf Henneberg von der Gemeinde Isernhagen

beantworten wir auch gerne alle Fragen zum Thema, zum Beispiel:

Braucht man eigentlich eine Patientenverfügung?

Wann ist eine Patientenverfügung sinnvoll und was muss ich dazu tun?

Was muss in der Patientenverfügung stehen?

Was ist von der rechtlichen Seite zu bedenken?

Wie bewähren sich die Patientenverfügungen in der akuten Situation?

Wie muss der Arzt verfahren, wenn es eine Patientenverfügung gibt?

Kann ich die Patientenverfügung widerrufen?

Diesen spannenden Fragen und weiteren, von Ihrer Seite, wollen wir uns

widmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und laden Sie herzlich ein!

Termin: Montag, 10.03.14 um 18:00 Uhr

Rathaus der Gemeinde Isernhagen, Ratssaal, Bothfelder Straße 29, 30916

Isernhagen in Altwarmbüchen

Der Eintritt ist frei. Barrierefreier Zugang

Für weitere Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Herr Ralf Henneberg,

erreichbar unter der Telefon-Durchwahl 0511 / 61 53-213 oder persönlich

im Nebengebäude des Rathauses in der Bothfelder Straße 33, 2. OG in

Raum 207 zur Verfügung.

Gemeinde Isernhagen, Ordnungs- und Sozialamt

Charly Neumann begeisterte im DANA

Pflegeheim Lindenhof

Isernhagen Der als Teufelsgeiger bekannte Musiker Charly Neumann

stattete kürzlich den Senioren und

ihren Gästen im DANA Pflegeheim

Lindenhof in Isernhagen einen

Besuch ab. Neben der Geige nutzte

der beliebte Musiker auch seine

Stimme, um die Senioren und ihre

Gäste bestens zu unterhalten. Von

Klassik über Volkslieder bis hin zu

Schlagern spielte er in manchmal

atemberaubender Geschwindigkeit

auf seinen Instrumenten. Bei den

Bewohnern und ihren Gästen erntete er große Begeisterung für seinen

schweißtreibenden Auftritt. Im Anschluss gab es zum Mittag ein zünftiges

Grünkohlessen.

Unternehmerinnen Netzwerk Isernhagen

veranstaltet Themenabend

Zum Thema „Heilpraktik bei Tieren und Menschen – Möglichkeiten und

Grenzen“ referieren die Unternehmerinnen Tanja Niemann und Iris

Willems. Die ausgebildete Tierheilpraktikerin Tanja Niemann bietet in

ihrer Naturheilpraxis für Tiere Alternativmedizin mit dem Schwerpunkt

Klassische Homöopathie sowie andere Therapiemöglichkeiten für

Kleintiere an.

In ihrem Vortrag wird sie einen umfangreichen Überblick über die

Möglichkeiten und Grenzen der Tierheilpraktik geben. Auch Fragen zur

Ernährung der Vierbeiner werden fachkompetent erklärt.

Die Referentin Iris Willems hat ihren Schwerpunkt in der Kinesiologie

und in der Familienaufstellungsarbeit. Zur Feststellung von Allergien und

Angstzuständen nutzt sie die Möglichkeiten eines Muskeltests. Dabei geht

es um ein erweitertes Bewusstsein und neue Wege mit dem Thema

umzugehen.

Außerdem wird sich an diesem Abend die neue Gleichstellungsbeauftragte

der GemeindeIsernhagen, Frau Azadeh Weinrich-Kroll, vorstellen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. Februar 2014 von 18.30 –

ca. 21.00 Uhr, in der Begegnungsstätte Isernhagen N.B. „Buhrsche Stiftung“,

Am Ortfelde 74, 30916 Isernhagen N.B. (auch Standesamt) statt.

Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 5,- € erhoben.

Gäste sind herzlich willkommen!

Auskünfte erteilt: Christina Wathling-Peters, Tel. 05139 - 87350

Einladung zur Versammlung der Jagdgenossenschaft

Neuwarmbüchen

Die Jagdgenossenschaft Neuwarm-büchen lädt alle Mitglieder zur

diesjährigen Versammlung am 10. März 2014 um 19 Uhr ins Gasthaus

Lahmann in Neuwarmbüchen ein.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Feststellung der ordnungsgemäßen

Ladung

3. Bericht des Vorstandes

4. Verlesen des Protokolls

5. Kassenbericht

6. Bericht des Kassenprüfers

7. Entlastung des Vorstandes

8. Wahl eines Kassenprüfers

Begegnungsstätte

Isernhagen

Für Ruheständler oder solche, die es

werden wollen, die sich immer

künstlerisch betätigt haben, oder durch

Beruf und Familie keine Zeit erübrigen

konnten ihr Talent auszutesten, wird

in der Seniorenbegegnungsstätte in

Isernhagen HB Zeichnen und Malen in

verschiedenen Techniken angeboten.

Ab 10.03.14, immer Montags, v.10-

12 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist

beschränkt. Die Reihenfolge d.

Anmeldungen entscheidet.

Tel.:0511-722123

9. Beschluss über die Verwendung

des Jagdgeldes

10. Verschiedenes

Seit über 40 Jahren Fachbetrieb für

Heizung · Sanitär

Tankreinigung

Reinigung · Reparatur · Wartung

Modernisierung · Neuanlagen

Öl/Gas-Notdienst

Fon: 0511 / 61 09 21

Ish.-Altwarmbüchen, Braunstr. 4

Fax: 0511 / 61 46 88

www.selke-tankschutz.de

service@selke-tankschutz.de

ANWALTSKANZLEI

§ Hans-Rudolf Walter §

Ihr Familienanwalt - Scheidung und Folgesachen - Erbrecht

Ihr Verkehrsanwalt - Schadenregulierung; Ordnungswidrigkeiten

sowie

Miet- und Wohnungseigentumsrecht; Forderungseinzug;

Verbraucherinsolvenz; u.a.

Bothfelder Str. 23 · 30916 Isernhagen OT Altwarmbüchen

Tel: 0511/9 01 02 10 · Fax: 0511/8 38 76 71

ra.walter@htp-tel.de / www.ra-hrwalter.de


Realschule Isernhagen unterstützt

UNICEF

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen,

waren mit Informationsständen, recycelten Deko-

Artikeln, Kaffee und Kuchen und viel Motivation bewaffnet. Unser Ziel

war es, am Elternsprechtag Spenden zu Gunsten von UNICEF zu sammeln.

Am 3. Februar 2014 startete unser Projekt „Schüler sammeln für UNICEF“

mit einem Projekttag. Die Schülerinnen und Schüler der 8a und 8b wurden

in Gruppen aufgeteilt, in denen Infoplakate entworfen und aus alten Sachen

etwas „Neues“ recycelt wurde. Unser Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft buk

zusätzlich am 6. Februar vielerlei Kuchen, Waffeln und Kekse. Am

Elternsprechtag, dem 7. Februar, verkauften wir unsere Werke. Dazu gingen

wir trotz schulfreiem Tag schichtweise in die Schule. An diesem Tag konnten

wir über 200 Euro an Spenden sammeln!

F

ür dieses Jahr ist der Winter vorbei. Das sagen zumindest die Meteorologen. Und auch in Isernhagen zeigen

sich die ersten, zarten Hinweise auf den Einzug des Frühlings. Wir haben für Sie schon einmal genau hingeschaut.

Aber das genügte uns nicht. Am 19. Februar startete der zweite Teil unseres

Projekts. Der hannoversche Autor Wolfgang Korn kam an unsere Schule

und las aus seinem Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste“ vor. Dadurch

erhielten wir weitere Informationen zum Thema Globalisierung und den

Tätigkeiten von UNICEF. Parallel zu der Lesung verkauften wir in den

Schulpausen Waffeln, um weitere Spenden zu sammeln. Bei dem Projekt

wurden wir von Frau Krüger, Frau Malinowski und Frau Kunze unterstützt.

Wir hoffen, dass wir einigen Kindern in den Entwicklungsländern mit

unseren Spenden helfen können!

Viktoria Shuvalov und Katharina Prudnikow

ETWAS GEDULD

NOCH!

DIE ERSTEN TULPEN

MACHEN SICH BEREIT

ERSTE, ZARTE FRÜHLINGSBOTEN

D

ie ersten Sträucher treiben aus

und einige tapfere Frühblüher

haben sich schon aus dem Winterschlaf

aufwecken lassen.

Der Luftraum über Isernhagen

wird voller. Die ersten Zugvögel

kehren aus dem Süden zurück

und treffen unterwegs auf

Urlaubsflieger, die wintermüde

Isernhägener in die sonnigeren

Gegenden bringen. Wem der

Winter bei uns nicht gefallen

hat, entflieht noch schnell in die

Einladung

Moritz Becker (smiley e.V.) referiert zu den

„Spuren im Netz“

am 11. März 2014 im Gymnasium Isernhagen

Der Freundeskreis des Gymnasiums Isernhagen

lädt alle interessierten Eltern und Freunde für

den 11. März 2014, 19.30 Uhr, zu einem

Vortrag des über die Grenzen Hannovers

bekannten Moritz Becker vom Verein „Smiley e.V.“ ein.

Der kostenfreie Vortrag thematisiert die Gefahren aber auch die Chancen

im Umgang mit dem Internet für Kinder und Erwachsene.

Soziale Netzwerke sind ein wesentlicher Teil des Alltags von Kindern und

Jugendlichen. Mittlerweile ist es kaum vorstellbar, nicht bei facebook zu

sein und Verabredungen oder (teilweise sehr private) Erlebnisse mitzuteilen.

Zudem können die ständige Neu- und Weiterentwicklung von

Medienangeboten dazu führen, dass Kinder, Jugendliche aber auch

Erwachsene den Überblick verlieren und damit leicht zu Opfern von

Mobbing oder Beleidigungen werden oder ungewollt eigene Daten im

world-wide-web einstellen.

Gleichzeitig kann das Internet aber auch Jugendliche bei ihrer

Identitätsfindung unterstützen und nützliche Informationen geben.

Neben diesen Aspekten werden in dem Vortrag auch Ratschläge für einen

möglichst gefahrenfreien Umgang mit dem Internet gegeben und

Hilfsangebote aufgezeigt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Einlass ab 19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Vorstand des Freundeskreises des Gymnasium Isernhagen

Skigebiete und bekommt die

richtige Ladung Schnee.

Alle Daheimgebliebenen können

sich mit den zahlreichen

Katalogen der Reisebüros Anregung

holen und sich das passende

Ziel aussuchen.

GYMNASIUM ISERNHAGEN

www.Gymnasium-Isernhagen.de

„Die fragen einem ja Löcher in den Bauch“

Diesen Satz hörte man öfters von Kommunalpolitikern und Verwaltungsfachleuten

während der kommunalpolitischen Tage des Gymnasiums Isernhagen.

Klasse 8b (Gymnasium Isernhagen) am kommunalpolitischen Tag vor dem

NOCH GENIESST DAS

ENTENPAAR DIE STILLE

ZWEISAMKEIT AM

ALTWARMBÜCHENER SEE

Rathaus

Wie auch schon in den Jahren zuvor erklärte sich die Gemeinde

Isernhagen mit Teilen ihrer Verwaltung und Kommunalpolitikern aller

Fraktionen bereit Schülern des achten Jahrgangs Rede und Antwort zu

kommunalpolitischen Themen zu stehen. Politik und Verwaltung zum

Anfassen war dabei das Leitmotto, das Claudia Halfen und Svenja

Theunert als Vertreterinnen der Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem

Gymnasium umgesetzt haben. Im Unterricht behandelte Themen, teils

grundsätzliche Fragen, aber auch Aktuelles konnte so mit

Verantwortungsträgern und Experten besprochen werden, so z.B. auch

das für Isernhagen relevante Thema IGS . Vor allem aber scheint das

Angebot von Schülerseite dankbar aufgenommen worden zu sein, da

die Gespräche und Diskussionen deutlich länger als geplant dauerten.

Lehrer Steffen Albach

Gymnasium Isernhagen

N

icht nur in der Luft tut sich etwas: Auch die Tierwelt erwacht langsam! Die ersten Hasen treffen

sich zur Paarung auf den Feldern und wer etwas Glück hat, kann einiges erleben.

Aus den Eiern schlüpfen bald die ersten Küken und so manche Stute führt schon ein Fohlen mit

sich. Bis zum Beginn der 1990iger Jahre war der Einzug der Hengste vom Landgestüt Celle in die

Deckstation an der „Neuen Schänke” ein Frühlingsbote. Dieser Hinweis kommt in den modernen

Zeiten meist tiefgekühlt per Kurierdienst zum Pferdezüchter.

Welche Frühlingsboten haben Sie schon entdeckt?

„Der Blick

5


.....Termine für Isernhagen.....

Veranstaltungskalender BLICK 05-2014

Mi. 26.02. 19.00 TuS Turnen: JHV im Sitzungsraum der TuS

Geschäftsstelle

Mi. 26.02. 19.45 TuS Volleyball: MV in der Halle am Helleweg

Do. 27.02. 17.00 Heimatbund Niedersachsen: JHV im Gasthaus

Dehne

Fr. 28.02. 10.00-11.30 EKT e.V.: Treffen in der Bgst. in Awb.

Fr. 28.02. 19.00 TSV Fußball: MV in der Vereinsgaststätte

Fr. 28.02. 19.30 FCN Tanzen: Spartenversammlung im Vereinsheim

Fr. 28.02. 19.30 Realverband Isernhagen NB: MV im Gasthaus Dehne

Fr. 28.02. 19.30 FC Neuwarmbüchen: 68. JHV im Vereinshaus

Fr. 28.02. 20.00 Jagdgenossenschaft Isernh. NB: MV im GH Dehne

Sa. 01.03. 15.00 DRK-OV Isernhagen e.V.: MV im Gasthaus Dehne

So. 02.03. ab 9.00 Volkslauf rund um den Altwarmbüchener See

Mo. 03.03. 19.00 Realgemeinde Awb: JHV im Hotel Hennies

Mo. 03.03. 18.30-20.00 Diabetes Selbsthilfegruppe: Treffen

Mo. 03.03. 20.00 Teilungs- und Verkopplungs-Interessengemeinschaft

Awb.: JHV im Hotel Hennies

Mo. 03.03. 20.30 Jagdgenossenschaft Awb.: JHV im Hotel Hennies

Mi. 05.03. 15.00 Winterkino im Rathaus in Awb.

Mi. 05.03. 19.00 TuS Leichtathletik: JHV im Besprechungsraum

Mi. 05.03. 19.00 Nordhann. Bauernhausmuseum Isernh. e.V.: MV im

Gasthaus Sievers

Do. 06.03. 18.30 Öffentl. Ratssitzung im RH in Awb.

Do. 06.03. 19.30 Tauschbörse Isernh.: Treffen in der Bgst. Awb.

Fr. 07.03. 15.00-18.00 Gymnasium Isernhagen: Tag der offenen Tür

Fr. 07.03. 18.00 Infoveranstaltung für Schulwechsler im Gymn.

Isernhagen

Fr. 07.03. TuS Wandern: Treffen in der Clubgaststätte

Fr. 07.03. 19.00 Realverband Stelle: MV im GH Zum Maikäfer

Fr. 07.03. 19.00 SV Fitness und Gesundheit: MV im GH Lahmann,

Nwb.

So. 09.03. 14.00 Kinderhospiz Löwenherz: 18. Benefizkaffee in der

Bgst. Altwarmbüchen

So. 09.03. 15.00-17.00 Gemeindearchiv öffnet zum Tag der Archive,

Bothfelder Str. 33 Zugang über Stettiner Straße

So. 09.03. 16.30 Good News: Benefizkonzert im Amtshof in Gbw.

Mo. 10.03. 16.00-17.00 Isernhagen liest vor in der Gemeindebücherei Awb.

Mo. 10.03. 18.00 Infoveranstaltung zur Patientenverfügung im RH in Awb.

Mo. 10.03. 19.00 Internationaler Frauentreff: Treffen in der Bgst. Awb.

Mo. 10.03. 19.00 Jagdgenossenschaft Nwb.: JHV im GH Lahmann

Mo. 10.03. 20.00 Sinf. Blasorchester Isernh.: Generalversammlung im

Isernhagenhof

Di. 11.03. 19.30 Herrengesprächskreis Nwb.: Vortrag -Generalvollmacht

Di. 11.03. 19.30 Freundeskreis: Moritz Becker referiert zu den

Spuren im Netz im Gymn. Isernh.

Mi. 12.03. 19.00 Realverband Kirchhorst: MV im GH Zum Maikäfer

Mi. 12.03. 19.30 TuS Tennis: JHV in der Clubgaststätte

Do. 13.03. 18.00 Frauen Union CDU: Stammtisch im Restaurant

Heinrichs

Do. 13.03. 18.30 Infoveranstaltung bzgl. Neugestaltung des Zentrums

Isernhagen im Rathaus in Awb.

So. 16.03. 15.00-17.00 JUKI e.V.: Kinderflohmarkt im Gemeindehaus

in Kirchhorst

Mo. 17.03. 17.00 AWO: JHV in der Bgst. Isernhagen HB

Mo. 17.03. 19.30 TuS Handball: JHV in der Clubgaststätte Il Calcio

Di. 18.03. Senioren Union CDU: Freier Nachmittag mit

Kaffeetrinken und Klönen

Di. 18.03. 19.00 HBer Bürgerstammtisch: Treffen in Voltmers Hof

Bürgermeister-Sprechstunde jeden Donnerstag von 15.00 bis 16.00

Uhr, Bothfelder Str. 29, 4. Stock, Rathaus Altwarmbüchen, Telefon

Büro des Bürgermeisters 0511/6153-103

Wochenmarkt jeden Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr in

Neuwarmbüchen, 14.00 - 18.00 Uhr in Altwarmbüchen

Was ist los in Isernhagen

Es muss nicht immer

Geld sein

Leistung kann auch anders belohnt werden!

Bei der Tausch-Börse Isernhagen wird nicht gezahlt es wird getauscht!

Jeder, der einen Dienst in Anspruch nimmt, muss dafür auch etwas bieten,

je nach „Talent“. Das reicht z.B. vom Fensterputzen über Rasenmähen bis

zum Babysitten. Die Grundidee ist dabei, dass man seine Schulden nicht

unbedingt bei dem „abarbeiten“ muss, bei dem man selbst etwas geleistet

hat. Vielmehr kann man sich seine Dienste auf einem „Konto“ gutschreiben

lassen und später gegen etwas anderes eintauschen.

Am Donnerstag, den 06.03.2014 um 19.30 Uhr trifft sich die Tausch-Börse

Isernhagen in der Begegnungsstätte An der Riehe 32 in Altwarmbüchen.

Diesmal unter dem Motto „BuchTauschBörse“. Also „Leseratten“

aufgepasst! Wenn Sie gelesenes gegen noch nicht Gelesenes tauschen

möchten, so sind Sie herzlich eingeladen.

Infos gibt es auch 0511/7245035 bei Sabine Müller

Der Eltern-Kinder-Treff Isernhagen

e.V. ist ein Treffpunkt für Eltern mit

Kindern vom Säuglingsalter an aus

der ganzen Gemeinde Isernhagen und

Umgebung. Die Krabbel- und

Kleinkindergruppen treffen sich

wöchentlich an zwei Standorten

in Altwarmbüchen. Info: Silke Hoffmann, 0511/54541454.

Frühjahrsflohmarkt in Altwarmbüchen

Am Samstag, den 22. März 2014 veranstaltet der EKT einen Flohmarkt

für Kinderbekleidung, Umstandskleidung und Spielsachen. Der Flohmarkt

findet von 15 bis 17 Uhr in der Grundschule Bernhard-Rehkopf-Straße

in Altwarmbüchen statt, bei schönem Wetter draußen auf dem Schulhof.

Einlass für Verkäufer zum Aufbau ist ab 14 Uhr. Für den kleinen Hunger

zwischendurch ist gesorgt. Anmeldung bei Stephanie Schulz unter 05139/

9827790.

Gruppen in Altwarmbüchen

Für Kinder bis ins Kindergartenalter hinein gibt es nahezu gleichaltrige

Gruppen sowie Geschwistergruppen. Jeder ist herzlich willkommen, gern

auch gehandicapte Kinder!

Wenn Du nach einer geeigneten Gruppe für Dich und Dein Kind suchst,

setz Dich mit Silke Hoffmann, Tel: 0511/54541454 in Verbindung. Es

werden immer wieder neue Gruppen unterschiedlicher Altersstufen

eingerichtet, so dass es meistens freie Plätze gibt. Ruf einfach an!

Baby-Café

Du bist vor kurzem Mama oder Papa geworden? Du hast unendlich viele

Fragen zur Ernährung, Erziehung, Schlafgewohnheiten...? Hier wird keiner

alleine gelassen!

Möchtest Du uns spontan kennen lernen? Jeden 2. und 4. Freitag im

Monat von 10.00 bis 11.30 Uhr findet eine offene Gruppe in der

Begegnungsstätte An der Riehe 32, AWB, statt. Schwangere und Eltern

mit ihrem Baby sind zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch herzlich

willkommen. Info: Sylvia Grunewald, 05139/6905350.

Nächste Termine: 14. und 28. März Thoms-von Meding

Neuer Vorstand

Isernhagenchor 50plus.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des

Isernhagenchores 50plus am 21.01.2014

wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Anwesende Mitglieder: 45 von aktuell 62

Der 1.Vorsitzende H.-G. Teschner stellte sich nach 14 jähriger Vorstandsarbeit

– davon 5 Jahre als 2. und 9 Jahre als 1.Vorsitzender -nicht wieder

zur Wahl.

Die Kassenwartin Rosalie Walter und die Schriftführerin Karin Müller

verzichteten ebenfalls auf eine Wiederwahl.

In seinem Jahresbericht bedankte sich H.-G. Teschner bei den Mitgliedern

für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren.

Ein besonderer Dank ging an die Chorleiterin Anne Drechsel. Sie hat

den Chor in seiner musikalischen Entwicklung nochmals steigern können.

Aktivitäten/Auftritte:

Konzerte in den Pflegeheimen: Lindenriek-Kleinburgwedel und Lindenhof-

Isernhagen N.B. Einladung zum Sommerfest des Männerchores Kirchhorst

Benefizkonzert zu Gunsten des neuen Hauses der Begegnung in H.B, an

dem sich alle Nutzer beteiligten.

Singen in der Schloßkirche Corvey anlässlich unserer Weserfahrt.

Adventskonzert im Voltmershof vor ca.90 Gästen.

Der neue Vorstand

1.Vorsitzender: Günter Flick 2.Vorsitzender: Heino Pick

Kassenwartin: Marianne Schäfer Schriftführerin: Christa Konheisner.

Festausschuß: Uta Kebschull, Margrit Tillmann, Johannes Schmidt.

Kassenprüfer: Johannes Schmidt, Jürgen Mehrens. Notenwart: Erich

Peszuck.

Ab sofort laufen Planungen und Vorbereitungen für zwei Konzerte.

1. Das Konzert „Musik für Generationen“im Isernhagenhof FB

2. Adventskonzert in einer Kirche, die „Böhmische Hirtenmesse“

Wer Freude am Singen hat ist jederzeit herzlich willkommen.

Chorproben: Dienstags vom 17.45 bis 20.00 Uhr, Haus der Begegnung

HB., Burgwedeler Straße, gegenüber dem EKZ G.F.

Gospel- und Spiritualchor

Good News Isernhagen e.V.

Benefizkonzert

GOOD NEWS lädt herzlich ein zum

Benefizkonzert am Sonntag, den

9.März um 16.30Uhr im Amtshof in

Großburgwedel.

Gemeinsam mit dem Sänger PAUL

GUTJAHR gestaltet der Isernhagener Gospelchor einen bunten

musikalischen Nachmittag für die Lebenshilfe Springe.

Schon länger hatte der Chor, angeregt durch seinen Mitsänger Jürgen

Koch, die Idee, ein Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Springe zu

geben. Deren soziale Arbeit lag dem Chormitglied besonders am Herzen,

nicht zuletzt dadurch, dass seine Tochter dort seit zwei Jahren liebevoll

betreut wird und er selbst im Förderverein der Einrichtung tätig war.

Im Andenken an den kürzlich verstorbenen Jürgen Koch sowie in

Anerkennung und Würdigung seiner Arbeit möchten der Chor und sein

musikalischer Leiter Björn Vüllgraf diese Idee nun in die Tat umsetzen.

Für diese gute Sache konnte der Chor auch Helge Adam gewinnen, der

die Sängerinnen und Sänger wie gewohnt am Piano begleiten wird. Auch

PAUL GUTJAHR, der sich ebenso wie die Chormitglieder sehr verbunden

mit Jürgen Koch gefühlt hat, wird das Programm mit seinem Sologesang

bereichern.

Wie gewohnt erwartet Sie an diesem Nachmittag unter dem Motto

„Gospel and more“ ein mitreißendes Programm zusammengestellt aus

dem umfangreichen Repertoire des Chores.

Good News freut sich auf viele Zuhörer.

Kerstin Richter

Presseteam Good News

Große Ereignisse werfen

ihre Schatten voraus –

20 Jahre Vokal Ensemble

Isernhagen

Am 10. und 11. Mai haben Sie die Gelegenheit, dieses Jubiläum gemeinsam

mit dem Chor zu feiern.

Anlässlich des 20jährigen Geburtstages steht ein neues Großprojekt auf

dem Programm.

Der Mut von Chorleiterin Anne Drechsel, außergewöhnliche Produktionen

auf die Beine zu stellen, ist weit über die Grenzen von Isernhagen

bekannt. Man erinnere sich an „das Feuerwerk der Chormusik“ (2013),

„die geDRECHSELte Zauberflöte“ (2010,2011,2013), „das Geheimnis um

Weihnachten“ (2007,2008,2010), „Sag mir wo die Blumen sind“

(2008,2009,2010,2012) und an die vielen anderen Konzerte, die laut

Publikumsmeinung, mit „normalen“ Chorkonzerten wenig zu tun haben.

Für dieses besondere Jahr, das Jubiläumsjahr des Vokal Ensembles

Isernhagen hat sie wieder eine außergewöhnliche Inszenierung geplant:

der Literaturklassiker „die Elenden“ von Victor Hugo ist die Vorlage für

„Les Misérables“.

Nun wird im Mai der Isernhagenhof Schauplatz für die Höhepunkte aus

diesem weltweit erfolgreichsten Musical sein.

Ein 80köpfiger Chor mit gefühlvollem oder auch stimmgewaltigem Klang,

choreigene Solistinnen und Solisten mit wundervollen Arien und

außerordentliche musikalische Begleiter werden das Publikum

mit dieser grandiosen, mitreißenden Musik in das Paris des

19. Jahrhunderts entführen…

Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten.

Aber hier der Tipp:

Halten Sie sich den 10. oder 11. Mai (Muttertag) für diesen Event frei.

Beate Schlüter

Freitags ist

Krapfentag

seit 1953 … der Isernhägener Bäcker

3 gezuckerte

Krapfen

2,- €

Frisch aus der Backstube.

Burgwedeler Str. 126 Am Ortfelde 67 Binsenweg 2

30916 Isernhagen H.B. 30916 Isernhagen N.B. 30916 Isernhagen

Tel. 0511 / 72 19 66 Tel. 0511/7 24 53 52 Tel. 05136/9 74 68 35

Fabian Paulus

Installateur- und Heizungsbau-Meister

Hannoversche Str. 56 A

30916 Isernhagen

E-mail: f.paulus@arcor.de

www.fabian-paulus.com

6 „Der Blick

Tel. 0511 / 45 98 91-2

Fax 0511 / 45 98 91-3

Mobil 0170 / 8 07 94 31

• Dachkonstruktionen

• Dachausbau

• Dachgauben/Erker

• Carports

• Fachwerk

• Reparatur u. Sanierung

• Trockenbau

Zimmermeister

• Gebäudeenergieberater

Torsten Lopian

im Handwerk

Am Wienkamp 6 · 30916 Isernhagen FB · Tel.: 05139/8 80 37 · Fax: 05139/44 74

www.lopian-holzbau.de · e-mail: info@lopian-holzbau.de


Einladung zur

Generalversammlung

des Sinfonischen

Blasorchesters

Isernhagen

Die Generalversammlung des Sinfonischen Blasorchesters Isernhagen

findet am Montag, 10. März 2014, 20.00 Uhr im Kammermusiksaal der

Musikschule, Isernhagenhof, Hauptstraße 68, Isernhagen F.B. statt.

Dazu sind alle Mitglieder, die Eltern der minderjährigen Mitglieder, alle

Freunde des Sinfonischen Blasorchesters Isernhagen sowie die Damen

und Herren der Presse herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung

2. Feststellung der satzungsgemäßen Ladung

3. Feststellung der Tagesordnung

4. Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung vom 11. März

2013

5. Berichte der 1. Vorsitzenden, des Dirigenten, der Kassenwartin

6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

7. Wahl des Vorstandes

8. Ehrungen

9. Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung können bis zum 5. März 2014 bei

Suzanne Bartling, 1. Vorsitzende, eingereicht werden.

Vor Beginn der Generalversammlung laden wir ab 19.30 Uhr zu einem

kleinen Imbiss ein.

Schon jetzt vormerken:

4. Mai 2014 Wöhler-Dusche-Hof Saisonstart

21. Juni 2014 Konzert „Trommelwirbel“

15. November 2014 Novemberkonzert

Informationen auch unter www.blasorchester-isernhagen.de

Mit freundlichen Grüßen

Sinfonisches Blasorchester Isernhagen

über die Arbeit im OV im Jahre 2013

TOP 6 Bericht AWO-Doppelkopfrunde

Isernhagen-Dörfer TOP 7 Bericht AWO-Spielkreis

TOP 8 Berichte zur AWO Region

Jahreshauptversammlung Hannover e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

der Arbeiterwohlfahrt, TOP 10 Aussprache zu den Berichten

TOP 9 Kassenbericht

Ortsverein Isernhagen-Dörfer, am TOP 11 Bericht der Revisoren

17.03.2014 um 17.00 Uhr in der TOP 12 Entlastung des Vorstandes

Begegnungsstätte Isernhagen HB, TOP 13 Anträge ( Antragsfrist

Burgwedeler Str. 141b, 30916 beachten)

Isernhagen.

TOP 14 Vorstandswahlen: Vorsitzenden,

2 stellvertretende Vorsit-

Tagesordnung :

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung, zende,

Feststellung der ordnungsgemäßen Beisitzer, Kassierer, Schriftführer,

Ladung und Beschlussfähigkeit Wahl der Revisoren

TOP 2 Genehmigung der Tagesordnung,

Genehmigung des Proto-

Initiativen

TOP 15 Planung 2014, Vorschläge,

kolls vom 03.06.2013

TOP 16 Verschiedenes

TOP 3 Ehrung langjähriger AWO- Ein gemeinsames Essen findet nach

Mitglieder

dem geschäftlichen Teil statt.

TOP 4 Grußworte der Gäste Sabine Müller, 1.Vorsitzende, AWO

TOP 5 Bericht der Vorsitzenden

Isernhagen-Dörfer

Ortsverband

Kirchhorst

Frischer Wind

Angesagt war eine Winterwanderung. Der Wetterbericht prophezeite

frühlingshaftes Wetter. Und das wurde es dann auch. Viel Wind aus West,

Sonnenschein und trockene Wege. Einfach gutes Spaziergangswetter! Wie

schon seit Jahren finden sich zur Winterwanderung viele Mitbürger ein.

Wegepunkte waren diesmal entlang der Edder das Oldhorster Moor, der

Reiterhof und der Waldweg zum Rotkamp mit dem Zielort „Maikäfer“.

Die Wanderer wurden von Hugo Berkelmann vor Ort umfangreich

geschichtlich informiert. Dafür „Danke!“. Auf dem Reiterhof wurde zur

Begrüßung eine neue Niedersachsen-Fahne aufgezogen. Das war lustig.

Im Cassino des Vereins gab es für die Wanderer den obligatorischen

Glühwein und Kekse. Eine nette Abwechslung! Die Vorsitzende des Reitund

Voltigier-Vereins Dr. Renate Vogelgesang freute sich, dass auch

mehrere Vereinsvorsitzende anwesend waren! Ohne Stress und bei guter

Stimmung fand ein gemütlicher Abschluss im „Maikäfer“ statt. – Die nächste

Veranstaltung der CDU Kirchhorst ist das Anschwimmen am Kirchhorster

Badesee am 18. Mai 2014.

Heinz Holsten

Bericht der Senioren Union folgt in BLICK 6

FDP

Isernhagen

Blick auf die Politik

Gemeindeverband

Isernhagen

Isernhagen und die

Region Hannover

...standen im Mittelpunkt der

Ausführungen der beiden Hauptakteure auf dem Jahresempfang des CDU

Gemeindeverbandes Isernhagen und des CDU Ortsverbandes Isernhagen

am 23.02. in der Buhrschen Stiftung in Isernhagen NB. Vor zahlreichen

Besuchern aus ganz Isernhagen setzten Arpad Bogya – Kandidat der

CDU für die Wiederwahl zum Bürgermeister - und Axel Brockmann -

Kandidat der CDU für das Amt des Regionspräsidenten - naturgemäß

unterschiedliche Schwerpunkte. Während Arpad Bogya Motto lautete

„Isernhagen ist gut aufgestellt, aber zu verbessern gibt es immer etwas“

konstatierte Axel Brockmann „Die Region ist im Grundsatz eine super

Sache aber sie wird deutlich unter den Möglichkeiten verwaltet und schon

gar nicht gestaltet.“ Er verwies beispielhaft auf die sowohl in der Form

als auch inhaltlich komplett gescheiterte Abfallpolitik – „nicht nur ein

Problem von aha, sondern ein Versagen der Regionsverwaltung,

begründet in der ideologisch basierten Blockadehaltung von rot/grün in

Fragen der Abfallentsorgung“. Er betonte die aus seiner Sicht notwenige

medizinische Grundversorgung durch regionale kommunale Krankenhäuser

und die Notwendigkeit das „Klinikum“ endlich zur Chefsache zu

erklären. Zusammenfassend wurde deutlich, dass er mit seinen

Vorstellungen der Amtsführung deutlich näher bei den Menschen ist als

der Amtsinhaber. Für Arpad Bogya sind u.a. die anstehenden Gespräche

über den Feuerwehrbedarfsplan mit dem Ziel einer bedarfsgerechten

zukunftsfähigen Organisation der Feuerwehr in Isernhagen von großer

Bedeutung. Daneben warb er für eine Beteiligung der betroffenen Eltern

an der Umfrage zur Schulentwicklung in Isernhagen. Auch dieses Thema

ist eine zu gestaltende Herausforderung der nächsten Jahre. Als große

strategische Herausforderung benannte er die Notwendigkeit überall in

der Gemeinde ein Gleichgewicht zwischen Bebauung und Naturerhaltung

zu schaffen und/oder zu erhalten.

Übereinstimmend betonten beide, dass die CDU sowohl für Isernhagen

als auch für die Region die besseren Konzepte habe. Dem ist aus meiner

Sicht nichts hinzuzufügen. Fazit: A. B. = gut für Isernhagen und gut für die

Region Hannover.

Helmut Lübeck, CDU Regionsabgeordneter, Vors. CDU Fraktion im Gemeinderat

Sie gehen zuversichtlich in die kommenden Wahlen: B. Kinder, H. Lübeck,

A. Bogya, A. Brockmann, A. Jacobsen, R. Fredermann

Bürgermeisterkandidat Dr. Christian

Possienke informiert sich über eine

umstrittene Grundstücksnutzung in der

Gartenstadt Lohne

Wie geht es nun weiter? Der Ortsrat von Neuwarmbüchen und die

Region sind unterschiedlicher Auffassung.

Vor mehr als 30 Jahren haben mehrere Eigentümer neben ihren

Baugrundstücken in der Gartenstadt Lohne auch ein an das Grundstück

angrenzendes Stück Brachland erworben. Dieses darf nicht bebaut,

allenfalls mit Rasen eingesät werden.

Die in den vergangenen Jahren gebauten Zäune und Lauben und

angelegten Teiche sollen von den Eigentümern wieder entfernt

beziehungsweise zugeschüttet werden. Eine langfristige Duldung dieser

illegalen Bebauung ist laut der Bauaufsicht der Region nicht möglich,

auch wenn es über Jahre hinweg eine Duldung gegeben hat. Eine

Ausnahme könnte sich bei den Teichen ergeben, wenn sie sich in

Feuchtbiotope verwandelt haben.

Nachdem die Eigentümer von der Region darüber informiert wurden,

haben sie sich an die Gemeinde gewandt und eine Änderung des

Bebauungsplanes beantragt. Die wurde von der Verwaltung abgelehnt,

da kein öffentliches Interesse besteht. So landete der Antrag auf der

Tagesordnung des Ortsrates Neuwarmbüchen.

Nach kurzer Diskussion haben alle Ortsratsmitglieder für die Änderung

und Anpassung des Bebauungsplanes gestimmt. Ist hier doch ein

Kuriosum entstanden, das in die Anfangszeit des Baugebietes Gartenstadt

Lohne hineinreicht, und das der Ortsrat nun korrigieren wollte.

Jetzt muss der Antrag in den Planungs- und Bauausschuss.

Sollte der Rat der Änderung des Bebauungsplanes zustimmen, heißt das

nach Meinung der Bauamtsleiterin, Frau Uphoff, nicht, dass alle baulichen

Dinge auch in der jetzigen Form rechtmäßig sind. Dann würden bestimmt

einige Zäune und Teiche verschwinden.

Das wird die Lurche nicht beeindrucken, sie suchen sich andere Teiche

und die Gartenstadt hat ein Naturschauspiel weniger.

Manfred Kobusch

Regionspräsident Hauke Jagau

kommt nach Isernhagen

In Isernhagen werden am 25. Mai die Abgeordneten

für das Europarlament, der Bürgermeister

der Gemeinde Isernhagen und der Präsident der Region

Hannover gewählt. Die Region Hannover hat 2001 den damaligen

Landkreis Hannover und den Kommunalverband Hannover abgelöst. Als

erster Regionspräsident wurde Michael Arndt von der SPD in direkter

Wahl bestätigt. Das Gebiet der Region Hannover umfasst die

Landeshauptstadt Hannover und 20 Gemeinden des Umlandes. Mit

Inkrafttreten des Regionsgesetzes am 1. November 2001 wurden der

Öffentliche Nahverkehr, die regionale Raumplanung und die regionale

Naherholung zu einer großen schlagkräftigen Einheit zusammengelegt.

Am 20.03. wird der jetzige Regionspräsident Hauke Jagau (Regionspräsident

seit 2006 und damit Nachfolger von Michale Arndt) und auch

diesmal wieder unser Kandidat für den Regionspräsidenten in der Aula

der Bernhard-Rehkopf-Schule in Altwarmbüchen um 19 Uhr einen

Vortrag halten, zu dem Thema „Erfolge der Region Hannover und ihr

Potenzial“. Und Erfolge kann die

Region Hannover unter Leitung

von Hauke Jagau vorweisen: z.B. die

Bildung der Sparkasse Hannover

(entstanden aus der Kreissparkasse

und Stadtsparkasse), Fusion der

Abfallbetriebe, Bildung des Klinikums

Hannovers, Fusion der

Gesundheitsämter, Neuaufstellung

des ÖPNV und die Einführung eines

Sozialtickets. So ist die Umgestaltung

des Zoos Hannover zu

einer vielbesuchten Einrichtung

ebenfalls ein herausragendes Ergebnis

der unter Hauke Jagau praktizierten

Regionspolitik. Alle Bürgerinnen

und Bürger sind zu dieser

Veranstaltung herzlich eingeladen.

Norbert Hildebrand

Für unsere Kinder- und

Jugendarztpraxis in Isernhagen

suchen wir ab sofort eine

freundliche, kompetente und

zuverlässige Arzthelferin mit

Berufserfahrung.

Susanne Urtel-Stappmanns

Fachärztin für Kinderheilkunde

und Jugendmedizin

klass. Homöopathie/

Naturheilverfahren

Hannoversche Str. 39 · 30916 Isernhagen

Tel. 0511/61 28 45

KAUFEN SIE IHREN

SCHMUCK NICHT

IRGENDWO.

SIE SIND JA AUCH NICHT

IRGENDWER.

GOLD- UND

SILBERSCHMUCK

ANFERTIGUNG UND UMARBEI-

TUNG AUS EIGENER WERKSTATT

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Goldschmiedemeister

MichaelGraeber

Am Ortfelde 65

30916 Isernhagen N.B.

Tel. 0511/77 10 22

p. P.

Suppe

10,90 €

Gänsebrust

Apfelrotkohl, Kroketten,

Dessert

Suppe

p. P.

10,50 €

01./02.03.14

08./09.03.14

p. P.

Suppe

10,90 €

Schweinshaxe

Sauerkraut, Kartoffelpüree,

Dessert

15./16.03.14

p. P.

10,90 €

Schweinefilet

mit Champignonrahm,

Kroketten, Salat, Dessert

Andreas Böning

Dachdeckermeisterbetrieb

Hannoversche Str. 24

30916 Isernhagen

Tel.: 0511/61 30 52

Fax: 0511/61 30 20

Mobil: 0171/74 26 182

· Dacheindeckung

· Flachdachabdichtung

· Zimmerarbeit

· Trockenbau

· Bauklemptnerei

· Fassadenbehandlung

· Balkonsanierung

„Der Blick

7


Telefon 0511- 6137330

www.tus-altwarmbuechen.de

Jahreshauptversammlung

des TUS

Altwarmbüchen

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder

recht herzlich zur Jahreshauptversammlung

am 25.03.2014

ein und gibt nachstehend die Tagesordnung

bekannt:

Tagesordnung

der 60. Jahreshauptversammlung des

TUS Altwarmbüchen von 1954 e.V.,

am Diensttag, 25.03.2014, um 19.00

Uhr, im Mehrzweckraum der Sporthalle

1. Begrüßung

Neue Bestzeit von

Joshua Maschke bei

DM in Sindelfingen

Am 16. 02. 14 startete Joshua, M 16,

bei den Deutschen Meisterschaften

der U 20 in Sindelfingen über 60 m. Er

musste sich dort als noch 15 jähriger

mit bis zu 19 jährigen messen. Das hat

er ganz toll gemacht.

Insgesamt gingen 52 Teilnehmer in 7

Vorläufen an den Start. Joshua startete

im 7. Vorlauf und belegte in persönlicher

Bestleitung von 7,07 sec den

2. Platz. Damit qualifizierte er sich für

einen der 3 Zwischenläufe. In diesen

Läufen war er der jüngste Teilnehmer

und lief im 3. Zwischenlauf sehr gute

7,09 sec. Das reichte leider nicht für

den Endlauf. Den Endlauf erreichten

nur Läufer, die 2 – 3 Jahre älter waren.

Glückwunsch an Joshua für seinen tollen

Wettkampf.

HF

www.freyspruch.de

TuS Leichtathletik

Große Beteiligung und

Begeisterung beim

27. Hallensportfest

Am 15. 02. 14 veranstaltete die LA

Abteilung das 27. interne Schüler-Hallensportfest

in der Halle am Schulzentrum

in AWB. Insgesamt nahmen 57

Teilnehmer an der Veranstaltung teil

§

Rechtsanwalt

2. Totenehrung

3. Feststellung der Beschlussfähigkeit

4. Genehmigung der Tagesordnung

5. Genehmigung des Protokolls der

59. Jahreshauptversammlung

6. Vorstands- und Geschäftsbericht

7. Bericht des Ehrenratsvorsitzenden

8. Bericht der Kassenprüfer

9. Entlastung des Vorstandes

10. Wahl eines/r Kassenprüfer/in

11. Vorstellung der neu gewählten

Abteilungsleiterinnen/Abteilungsleiter

12. Ehrungen

13. Beschlussfassung über den

Haushaltsvoranschlag 2014

14. 60 Jahre TUS in 2014

15. Anträge

16. Verschiedenes

Der Vorstand

Anträge zu TOP 15 sind bis 11.03.2013

an den Vorstand zu richten.

Carsten Frey

Tätigkeitsschwerpunkte:

Strafverteidigung

Verkehrsstrafrecht und Zivilrecht

Forderungseinzug · Vertragsrecht

Büro Isernhagen KB:

Dorfstraße 37

30916 Isernhagen

Tel. 05136/8 02 20 39

Fax 05136/9 06 40 84

Anwaltsnotdienst: 0176/21 21 44 60

Blick auf den Sport

und sie zeigten zum Teil tolle Leistungen.

Bei den Jungen gab es u.a. folgende

Ergebnisse:

Jüngster Teilnehmer war Benedict

Sibbertsen, M 5. Er gewann den 30 m

Lauf in 7,7 sec.

Tristan Schipert, M 6, siegte im Weitsprung

mit 2,20 m. Lenn Selle siegte

im Schlagball mit 20,80 m. Joshua

Schwenger, M 8, siegte über 30 m in

6,1 sec. Hannes Oldenburger, M 9,

siegte mit 3,35 m im Weitsprung. Ole

Schrämmer, M 10, siegte beim Schlagball

mit 24,90 m. Mattis Selle, M 11,

siegte im Hochsprung mit 1,20 m.

Mihailo Pantic, M 12, siegte im Kugelstoßen

mit 5,34 m. Bei den Schülern

M 13 siegte Marco David im 30 m

Sprint in 5,2 sec und Leonard Schwarz

im Kugelstoßen mit 7,15 m. Alexander

Witham, M 14, siegte im Hochsprung

mit 1,35 m.

Bei den Mädchen siegte u.a.:

Joline Seeger, W 6, siegte über 30 m

in 8,0 sec. Pia Gorny, W 7, siegte im

30 m Lauf in 6,2 sec. Celine Müller,

W 8, siegte in 5,9 sec über 30 m.

Antonia Schippert, W 9, siegte mit

2,80 m im Weitsprung. Mia Liebmann,

W 10, siegte im Schlagball mit 16,70

m. Laura Schomburg siegte beim

Schlagball mit 21,90 m. Luise Heuer,

W 12, lief mit 5,5 sec auf den 1. Platz.

Marie Braun, W 13, siegte im Hochsprung

mit 1,25 m. Ihre Schwester Lisbeth,

W 14, gewann das Kugelstoßen

mit 7,20 m. Fiona Schwarz, W 15, siegte

über 6 Hallenrunden in 2:18,0 Min.

Außer Konkurrenz zeigte Maike Berner,

Henning Seefische und Sebastian

Werner ihr können. Maike sprang 1,40

m hoch, Henning sprang sicher über

1,80 m; beim Versuch über 1,85 m hat

er sich leider verletzt. Sebastian lief

die 6 Hallenrunden in 2:11,0 Min.

Alle Ergebnisse sind auf der Homepage

der LA Abteilung des TuS AWB einzusehen;

aufzurufen unter www.tusaltwarmbüchen.de

Ein großer Dank für die vielen Kuchenspenden

und an die zahlreichen Helfer.

HF

TuS Tennis

Spartenversammlung

der Tennis-Abteilung

am 12.März

Hallo liebe Tennisfreunde,

heute möchte ich Euch noch einmal

an unsere Jahres-Spartenversammlung

erinnern. Hierzu sind alle stimmberechtigten

Mitglieder herzlich ein-

Aufarbeiten und Beziehen von Polstermöbeln

WERNER JAKUBIETZ

Polstermeister

Hannoversche Str. 90c · 30916 Isernhagen/Awb.

Tel & Fax: 0511/6 15 18 97

• Wohnspiegel

• Bildereinrahmung

• PAX-Sicherheits-Fenster + Türen

- Kunststoff - Holz - Alu -

Schwimmclub

Altwarmbüchen

1.Vorsitzender E. Bade 0511-619562

www.sc-altwarmbuechen.de

SOFORT-SERVICE

(... wenn der KLIRR kommt!)

Elektro-Skusa

Installation u. Haustechnik

Hartmut Skusa

Elektroinstallateur

Schulweg 22 · 30916 Isernhagen/Kirchhorst

Telefon 05136-8 18 47

8 „Der Blick

Kreimeyer

Raumausstattung

Aufarbeiten und Beziehen von Polstermöbeln

Gardinen · Dekorationen · Teppichböden

Sonnenschutz · Möbelstoffe

Dieselstr. 25 · 30916 Isernhagen

Tel. 0511 - 77 54 83 · Fax 0511 - 7 24 09 58

e-mail: kreimeyergmbh@htp-tel.de

geladen. Das sind alle aktiven, passiven

und Ehren-Mitglieder.

Interessierte Jugendliche sind als Zuhörer

selbstverständlich willkommen.

Sie besitzen lt. Vereinssatzung kein

Wahlrecht. Wir treffen uns am 12.

März um 19.30 Uhr in unserem Clubhaus.

Die Tagesordnung wurde bereits

im BLICK Nr. 3 am 30. Januar bekanntgegeben

und auch auf unserer

Homepage ist sie nachzulesen.

Die Punktspiele unserer Damenmannschaft

sind nun abgeschlossen, leider

waren die Gegner ziemlich humorlos!

Die junge Mannschaft hatte ohne Heike

nur wenige gute Phasen. In diesem

Sommer werden wir nun leider wegen

mehrerer Abgänge keine schlagkräftige

Mannschaft zusammenbekommen.

Schade, nach vielen erfolgreichen

Jahren!

Sonst gibt es in diesen Tagen keine

weiteren Meldungen. Es wird wohl fleissig

und mit viel Schwung in den Hallen

unserer Umgebung Tennis gespielt.

Das Wetter macht uns jetzt schon

ganz erwartungsfroh auf die neue Freiluftsaison.

Also, dann bis zum 12. März!

U.C.

30916 Isernhagen/Kirchhorst

Tel (05136) 89 39 03

Fax (05136) 89 39 04

e-mail info@bendlglas.de

http://www.bendlglas.de/

Turn- u. Sportverein Isernhagen e.V.

1. Vorsitzender:

Sebastian Berndt 0511-5348820

Internet: www.tsvisernhagen.de

Einladung

hiermit laden wir Sie zur ordentlichen

Mitgliederversammlung des TSV

Isernhagen, am Dienstag, den

25.03.2014, um 19.00 Uhr in unserem

neu umgebauten Vereinsheim, Auf der

Heide 32, 30916 Isernhagen

Tagesordnung:

1: Begrüßung

2: Grußworte der geladenen Gäste

3: Feststellung der ordnungsgemäßen

Ladung und der Beschlussfähigkeit

4: Feststellung der Tagesordnung

5: Genehmigung des Protokolls der

ordentlichen Mitgliederversammlung

vom 14.03.2013 (Auslage)

6: Gedenken an die Verstorbenen

7: Ehrungen

8: Geschäftsbericht des Vereinsvorstandes

9: Kassenbericht

10: Bericht der Kassenprüfer

11: Entlastung des Vorstandes

12: Vorstellung/Genehmigung des

1. Vorsitzender C. Possienke 0177-5345669

www.ssvkirchhorst.de

SSV Tennis

Haushaltsvoranschlages/Finanzplans

2014

13: Bericht des Ehrenratsvorsitzenden

entfällt mangels Ehrenratsvorsitzenden

14: Wahlen gem. Satzung

- Wahl des Vorstandes

- Wahl des Ehrenratsvorsitzenden

(4 Jahre, letztes Mal fand sich keiner)

15: Bericht Umbau Vereinsheim

§ Bericht zum Gebäude

§ Bericht zum Gesundheitssport

16: Anträge sind bis spätestens acht

Tage vor der Versammlung beim

Vorstand schriftlich einzureichen

(Sebastian Berndt, Burgwedeler

Str. 94, 30916 Isernhagen, Tel.:

0511 / 534 882 – 0; Fax.: 0511 /

534 882 - 1 oder als Email an

berndt@tsvisernhagen.de). Später

eingehende Anträge dürfen nur

dann zur Beratung und Beschlussfassung

zugelassen werden, wenn

ihnen zwei Drittel der anwesenden

Stimmberechtigten der Versammlung

die Dringlichkeit zuerkennt.

17: Änderung der Satzung

18: Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Berndt

1. Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der Tennissparte

der auf Hochtouren. Es sind bereits

viele Veranstaltungen und Turniere für

Groß und Klein geplant. Nach der Instandsetzung

der sechs Tennisplätze

Anfang April, soll es für alle Tennismitglieder

einen Arbeitsdienst geben,

dieser ist für Samstag, den 12.04.2014

von 10 bis 13 Uhr angesetzt. Unser

offizielles Anspielen mit geselliger Saisoneröffnung

findet am Ostermontag,

den 21.04.2014 um 11 Uhr statt. Der

offizielle Veranstaltungskalender wird

bei der Jahreshauptversammlung und

beim Anspielen zur Saisoneröffnung

verteilt. Alle wichtigen Infos und Termine

der Tennissparte werden in den

nächsten Wochen auch auf der

Tennishomepage unter:

www.ssvkirchhorst-tennis.de aktualisiert

und veröffentlicht.

SSV Turnen

Mitgliederversammlung

Lag es am versprochenen Imbiss?

Doppelt so viele Mitglieder kamen zur

Jahresversammlung der Abteilung am

20. Februar. Dank an Heidi, Gertrud

und Ingrid für Vorbereitungen!

Die Abteilungsleiterin, Angelika Gottschalk,

begrüßte die 24 Mitglieder und

besonders den 2. Vorsitzenden, Bernd

Bode, Tennisabteilung, und stellte für

alle „Neuen“ die Hauptkassiererin,

Jutta Berger sowie den Beitragswart,

Bernhard Paschke und Martina

Troschke vor, die das Büro leitet, –

alle Mitglieder der Turnabteilung.

Dank unserem breit gefächerten

Turnangebot erhöhte sich die Zahl der

Mitglieder von 279 auf 325. Erfreulicherweise

machen zwei Mütter bereits

ihren Übungsleiterschein, so dass unsere

Kindergruppen weiterhin gut be-

SSV Fußball

Neue Schiedsrichter und Tore beim SSV

Kirchhorst

Bald ist es wieder so weit: der Frühling

rückt merklich näher, wir Tennisfreaks

können in ein paar Wochen

wieder unserem liebsten Hobby draussen

nachgehen. Doch bevor es richtig

los geht, möchte der Tennisvorstand

des SSV Kirchhorst alle erwachsenen

Tennismitglieder zu der diesjährigen

Jahreshauptversammlung der Tennissparte

am Montag, den 24.03.2014 um

19.30 Uhr im Vereinsheim im

Krümpelweg in Stelle recht herzlich

einladen. Die Mitglieder des Vorstandes

werden über das vergangene

Tennisjahr 2013 Bericht erstatten und

auch über alle Neuerungen und die aktuellen

Vorhaben und Aktivitäten berichten.

Die Vorbereitungen für die

Sommersaison 2014 laufen nun nach

der bald endenden Winterpause wietreut

werden.

Die Frauensportgruppe von Marianne

Eisenburger wurde von Gisela Bowé

übernommen, die neu gestalteten

Übungsstungen finden großen Anklang.

Neben dem in allen „normalen Gruppen“

wie auch im „Gesundheitssport“

gut laufenden Übungsbetrieb wurde

natürlich auch gefeiert. Zusätzlich zu

den üblichen Sommer- und Winterfesten

für Klein und Groß waren der

Besuch des Weihnachtsmärchens

„Frau Holle“ wie auch der Ausflug

nach Oldenburg besondere Highlights.

Ilse-Marie Kleber wurde einstimmig als

2. Vorsitzende wiedergewählt, ebenso

Hannelore Stork als Schrift- und

Pressewartin.

H.St.

Der SSV Kirchhorst freut sich, dass

Hendrik Butzmann und Simon

Hoffmann erfolgreich den vom DFB

unterstützten Schiedsrichterlehrgang

des Fußballkreises Hannover absolviert

haben. Hierzu herzlichen Glückwunsch

und gutes Gelingen bei der

Leitung der ersten Partien.

In eigenerer Sache möchten wir darauf

hinweisen, dass die Fußballsparte

des SSV Kirchhorst neben der I. und

2. Herren- und vielen Jugendmannschaften

auch mit einer Altseniorenmannschaft

(Ü 40) am Trainings- und

Spielbetrieb teilnimmt. Trainiert wird

mittwochs um 19.00 Uhr auf den Trainingsplätzen

des SSV.

Die Altsenioren spielen auf Kleinfeld/

Jugendtore mit einer Spielzeit von 2 x

30 Min.

Gespielt wird bei Heimrecht immer

freitags um 19.00 Uhr. Auswärts wird

ebenfalls überwiegend freitagabends

gespielt. Die gegnerischen Mannschaften

befinden sich im Kreis Burgdorf;

somit sind keine weiten Anfahrten erforderlich.

Die Mannschaft sucht immer neue

Talente und nimmt als gefestigte Einheit

jeden Neuling freundschaftlich auf.

Wir freuen uns auf interessierte Fußballer;

kommen Sie einfach mittwochs


um 19.00 Uhr zum Training.

Nachdem ein Sturm am 07.02.2014

eine Kiefer am Rande unseres Waldstadions

gezielt auf eines unsere Fußballtore

gefällt hat und dieses dadurch

total zerstört worden ist, können

wir berichten, dass die Fußballsparte

zum Start der Rückrunde mit

zwei neuen beweglichen, schiebbaren

Toren ausgestattet werden wird. Neben

den durch die I. und II. Herren in

Eigenarbeit gebauten, überdachten

Ev.-luth.

Christophorus-

Kirchengemeinde

Awb. Bernhard-Rehkopf-Str. 13

Tel. 61 22 21 Fax: 61 51 527

Gottesdienste

Blick auf den Sport

SCHÜTZENGESELLSCHAFT

ISERNHAGEN HB v.1954 e.V.

59. Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft

Isernhagen HB von 1954 e.V.

Am Freitag, 7. Februar 2015, fand unsere

59. Jahreshauptversammlung im

Gasthaus „Voltmers Hof“ in Isernhagen

HB statt.

Der 1. Vorsitzende Ralf Auras begrüßte

die anwesenden Mitglieder und

Gäste. Grußworte wurden von Herbert

Leifers von der SportAG Isernhagen,

der Ortsbürgermeisterin Christa

Reschke, Ortsbrandmeister Robert

de la Chaux und Hagen Emme, stellvertretender

Vorsitzender der Soldatenkameradschaft

Isernhagen, überbracht.

Für 10-jährige Vereinstreue wurden

zuvor Elke Guhl, Ingo Goschitz und

Sebastian Klapproth geehrt. Die Ehrung

für 50 Jahre Mitgliedschaft im

Verein und im DSB erhielt Hildegard

Cronacher.

Der Vizepräsident des KSV Burgdorf,

Herbert Eggert, überbrachte die Grüße

des Verbandes und nahm die Auszeichnungen

für ehrenamtliche Tätigkeiten

vor:

SVN SCHÜTZENVEREIN

NEUWARMBÜCHEN e.V.

Osterschießen in

Neuwarmbüchen

Der Schützenverein Neuwarmbüchen

lädt alle Bürger aus Neuwarmbüchen,

die das 12. Lebensjahr vollendet haben,

zu seinem traditionellen Osterschießen

ein.

Es findet am 05.03., 12.03., 19.03. und

26.03.2014 in der Vereinsgaststätte

Gasthaus Lange in Neuwarmbüchen,

Heisterkamp 3, statt.

Sonntag, 02.03., 10:00 Uhr Abendmahlsgottesdienst

mit P. Birth

Freitag, 07.03., 19:00 Uhr Weltgebetstag

der Frauen mit P. Birth &

Weltgebetstag-Team

Sonntag, 09.03., 10:00 Uhr Gottesdienst

mit Vorstellung der Konfirmanden

mit P. Birth

Freitag, 14.03., 16:00 Uhr Andacht im

Pflegezentrum Renafan mit Frau Janz

Sonntag,16.03., 10:00 Uhr Gottesdienst

mit P. Birth, 11:30 Uhr Taufgottesdienst

mit P. Birth

Ein Hinweis: In unseren Abendmahlsgottesdiensten

wird Wein und

Traubensaft angeboten.

Auswechselbänken bedeutet dies eine

weitere Aufwertung des Platzes.

Termine und Informationen des SSV

Kirchhorst entnehmen Sie bitte dem

Blick oder unserer Homepage

www.ssvkirchhorst.de

Wir freuen uns, Sie beim SSV

Kirchhorst begrüßen zu dürfen. Schauen

Sie einfach vorbei!

Für den Vorstand

C.Possienke, B.Bode

Bärbel Stark, Antje Lieder, Dieter

Leiterer, Karl-Heinz Reschke und

Bernd Klapproth erhielten die bronzene

Verdienstnadel des KSV, Harald

Schneider die silberne.

Die goldende Verdienstnadel des KSV

erhielt Herbert Gurk, Hans-Erwin

Remke wurde mit der goldenen

Verdienstnadel des NSSV geehrt.

Anschließend wurden die Berichte aus

den Vorstandsbereichen vorgetragen.

Dabei ging Gerda Gehrmann als

Schießsportleiterin besonders auf die

zahlreichen sportlichen Erfolge der

Schützen ein.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer

wurden Vorstand und Schatzmeister

durch die Versammlung entlastet.

Auch der vorgestellte Haushaltsplan

wurde genehmigt.

Nach dem Ende der Jahreshauptversammlung

wurde ein Imbiss serviert.

Bernd Klapproth

Pressewart

Der Wettkampf wird mit dem Luftgewehr

ausgetragen, und zwar für die Jugendlichen

von 17.30 Uhr bis 19.30

Uhr und für die Erwachsenen von

20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Die Preise (Eier je nach Platzbelegung)

werden bei einem gemeinsamen Osterfrühstück

am 06.04.2014 um 10.30

Uhr verteilt.

Damit die Nichtmitglieder gegenüber

den Vereinsmitgliedern leistungsmäßig

nicht benachteiligt sind, erfolgt eine

getrennte Wertung.

Der Vorstand hofft, dass sich die rege

Beteiligung der vergangenen Jahre, insbesondere

der Nichtmitglieder, auch

in diesem Jahr wiederholt.

Klaus-Willi Szeska

Pressewart

Regelmäßige Termine:

Dienstag: 09:30 Uhr Eltern-Kind-

Gruppe, 19:00 Uhr Blaukreuzgruppe

Mittwoch: 15:30 Uhr Pfadfindergruppe

(ab 8 Jahre)18:00 Uhr Jugendgruppe

(neu) (in geraden Kalenderwochen in

AWB, in ungeraden Wochen in

Isernhagen KB)

Donnerstag: ab 15:30 Uhr Kinderflötengruppen,

20:00 Uhr Männergruppe

(3. Do. im Monat)

Freitag: 14:30 Uhr Seniorennachmittag

(letzter Fr. im Monat), 17:30

Uhr Posaunenchor, 18:00 Uhr Flötenkreis

f. Erwachsene, 19:15 Uhr

Kantorei

Samstag: 09:30 Uhr Kindergottesdienste

(1x im Monat )

Veranstaltungen und

Termine

Kindergottesdienst mit

Frühstück

Samstag, 22.03.2014, 26.04.2014,

24.05.2014 jeweils von 09:30 Uhr bis

11:00 Uhr mit unserem Diakon Martin

Stadniczuk im Spielkreisraum der

Christophorus-Kirche.

Anmeldung zum

Konfirmandenunterricht

2014/2015

In diesem Jahr wird es keinen speziellen

Anmeldetermin zum Konfirmandenunterricht

geben. Sie können die

Anmeldezettel im Gemein-debüro

abholen oder auf unserer Homepage

herunterladen (http://

w w w . c h r i s t o p h o r u s - a w b . d e /

konfirmandenunterricht.html

Weitere Informationen finden Sie

ebenfalls auf der Homepage, oder im

Gemeindebüro, bei Pastor Birth oder

Diakon Stadniczuk.

Anmeldeschluss ist der 28.02.2014.

Weltgebetstag der Frauen

Mitten im „Arabischen Frühling“

verfassten die Frauen des ägyptischen

Weltgebetstagskomitees ihren Gottesdienst.

Ihre Bitten und Visionen sind

hochaktuell: Alle Menschen in Ägypten,

christlich und muslimisch, sollen

erleben, dass sich Frieden und Gerechtigkeit

Bahn brechen, wie Wasserströme

in der Wüste! (Jes.41,18 ff.)

Rund um den Erdball werden sich am

Freitag, dem 7. März 2014, die Besucherinnen

und Besucher der Gottesdienste

zum Weltgebetstag dieser

Hoffnung anschließen.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem

Gottesdienst zum Weltgebetstag der

Frauen am Freitag, dem 07. März 2014

um 19:00 Uhr in unserer Christophoruskirche

(Die WGT- Vorbereitungstermine

sind am: 17.2., 26.2. und 5.3.,

jeweils 19.30 Uhr. Interessierte sind

herzlich Willkommen.)

Seniorennachmittag

Am Freitag, dem 28.02.2014 um 14:30

Uhr findet wieder unser Seniorennachmittag

mit Frau Janz statt. Dieses

Mal: „Lustiges zum Fasching“

Ev.-luth.

St. Marien

Kirchengemeinde

Isernhagen

Ish. K.B., Martin-Luther-Weg 3

Tel. 05139/8 80 84

Gottesdienste

Fr., 28.2., 9:30 Gottesdienst im Lindenhof,

P. Henkmann, DANA Seniorenheim

in NB

So., 2.3., 10:00 Gottesdienst mit

Abendmahl, P. Henkmann, Kirche,

11:30 Taufgottesdienst P. Henkmann,

Kirche

Mi., 5.3., 19:00 Ökumenischer Gottesdienst

zum Aschermittwoch, Pfarrer

Karras, anschl. Fastenimbiss; Vortrag

FIPH-Referentin Im Pfarrheim, in St.

Paulus Gbw

Fr., 07.03., 19:00 ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag Pn. i. R.

Bähre-Schiebusch, Thema: Wasserströme

in der Wüste“im Haus der Kirche,

Kleinburgwedel, Moorweg 8

So., 9.3., 10:00 Vorstellungsgottesdienst

der Mo-B-Gruppe und Begrüßung

des neuen Konfirmandenjahrgangs,

Diakon Lars Arneke u. P.

Henkmann, Kirche

Sonstige Veranstaltungen:

Do., 27.2., 15:00 Seniorengesprächskreis

Kunna Stobbe & P. Henkmann

Thema: Werte gestern und heute

Ref.: Dr. Matthias Krüger, Martin-Luther-Haus

Di., 4.3., 9:30 PC-Sprechstunde - Hr.

Gerloff, Martin-Luther-Haus

Mi., 5.3., 17:00 Werkstatt St. Marien

– Sabine Plasse, Martin-Luther-Haus

Fr., 7.3., 15:00 Frauenkreis HB Frau

Bosse, Frau Knobel u. P. Henkmann

in der Begegnungsstätte HB, Burgwedeler

Str. 141

Von Mo., 10. März bis Sa., 15. März

Kleidersammlung für Bethel, Martin-

Luther-Haus

Mo., 10.3., 15:00 Kinderchor, Sabine

Herzig, Martin-Luther-Haus

Di., 11.3., 9:30 PC-Sprechstunde - Hr.

Gerloff, Martin-Luther-Haus, 15:00

Frauenkreis KB Ruth Krause u. P.

Henkmann, Martin-Luther-Haus,

19:00 Bibelgesprächskreis P.

Henkmann, Martin-Luther-Haus

Mi., 12.3., 17:00 Werkstatt St. Marien

– Sabine Plasse Martin-Luther-Haus,

18:00 Jungendgruppe Diakon Lars

Arneke, M.-L.-H.-Jugendraum, 19:30

Probe Kirchenchor, Roland Baumgarte,

Martin-Luther-Haus

Ev.-luth.

St. Nikolai

Kirchengemeinde

Kiho./Nwb.

Kirchhorst, Steller Str. 15

Tel. 05136/36 22 Fax 8781 01

Gottesdienste

Sonntag, 2. März, 10.00 Uhr Begrüßungs-Gottesdienst

für unsere

neue Diakonin Julia Grasmück mit

Taufen der Konfirmanden in Kirchhorst

(P. Seliger)

Mittwoch, 7. März, 19.00 Uhr Weltgebetstag

in der Christophorus-Kirche

in Altwarmbüchen

Sonntag, 9. März, 10.00 Uhr Gottesdienst

mit Abendmahl in Neuwarmbüchen

(P. Seliger), 10.00 Uhr

Kinderkirche in Kirchhorst

Regelmäßige

Veranstaltungen

Montag, 10.00 Uhr Eltern-Kind-

Gruppe „Kleine Leute“ (0-3 J.) im

Gemeindehaus in Kirchhorst

Dienstag, 9.30 Uhr Quiltgruppe (jeden

2. Dienstag/Monat) im Gemeindehaus

in Kirchhorst, 16.00 Uhr

Chor für Kids im Gemeindehaus in

Kirchhorst, 19.30 Uhr Chorprobe

„Cantamus“ im Gemeindehaus in

Kirchhorst

Mittwoch, 10.00 Uhr Eltern-Kind-

Gruppe „Kleine Leute“ (0-3 J.) im

Gemeindehaus in Kirchhorst, 19.00

Uhr Quiltgruppe (jeden 1. Mittwoch/Monat)

im Gemeindehaus in

Kirchhorst

Freitag, 10.00 Uhr Eltern-Kind-

Gruppe „Bambini“ im Haus der Begegnung

in Neuwarmbüchen

Veranstaltungen

Dienstag, 4. März, 15.00 Uhr Neuwarmbüchener

Spätlese im Haus der

Begegnung in Neuwarmbüchen

Donnerstag, 6. März, 18.00 Uhr

Theaterwerkstatt für Jugendliche im

Gemeindehaus in Kirchhorst

Freitag, 7. März, 16.00 Uhr Mädchenschar

im Gemeindehaus in

Kirchhorst, 20.00 Uhr Lesezeichen

im Gemeindehaus in Kirchhorst

Besonderes

Unsere Diakonenstelle ist neu

besetzt! Begrüßung am

2. März 2014!

Mit Frau Julia Grasmück haben wir

eine Diakonin für die Arbeit mit Kindern

und Jugendlichen gefunden. Im

Gottesdienst am Sonntag, den 2.

März 2014 um 10.00 Uhr in der St.

Nikolai-Kirche werden wir Frau

Grasmück begrüßen. Dazu sind Sie

herzlich eingeladen!

Gutenbergstraße 1

Isernhagen N.B.

Tel. 05139-9528440

Kath. Kirchengemeinde

HEILIG GEIST

Kirchort:

HEILIG KREUZ

Altwarmbüchen

Pfarramt, Bothfelder Straße 15

Tel. 0511/6139017, 0511/652101

Fax 0511/61 39 017

Gottesdienste

So., 02.03., 11.00 Hl. Messe

Mi., 05.03., 08.30 Rosenkranzgebet,

09.00 Hl. Messe mit Austeilung des

Aschenkreuzes

Fr., 07.03., 19.00 Ökum. Weltgebetstagsgottesdienst

in der evang.-

luth. Christophorus Kirche, anschl.

Begegnunng

So., 09.03., 11.00 Hl. Messe

Mi., 12.03., 08.30 Rosenkranzgebet,

09.00 Hl. Messe

Veranstaltungen

Mutter – Kind – Kreis

Jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis

11.30 Uhr in der kath. Kirche Heilig

Kreuz in Altwarmbüchen (außer in

den Ferien). Für Eltern mit Kindern

zwischen 0 und 36 Monaten.

Chor

Proben donnerstags 19.30 Uhr bis

21.00 Uhr im Pfarrheim.

Kolpingfamilie

Montag, den 03.03.2014, 19.30 Uhr

Faschingsausklang Gemütliches Beisammensein

mit Feuerzangenbowle.

Montag, den 10.03.2014, 20.00 Uhr

Liederabend

Familienkreis

Freitag,28.02.2014, 19.00 Uhr Faschingsfest

im Pfarrheim

Weltgebetstag

Motto: Wasserströme in der Wüste

(vorbereitet von Frauen aus

Ägypten) Frauen, Männer und Kinder…

Wir laden Sie herzlich zum

Gottesdienst am Freitag, 7. März um

19.00 Uhr in die evang.-luth.

Christophorus Kirche ein.

Einladung zum

Frauenfrühstück

Am 15. März 2014 um 9.00 Uhr lädt

die eben-eser ev.-freikirchl. Gemeinde

Isernhagen FB zu einem Frauenfrühstück

ein. Unter dem Motto

Einladung zum Fest sind alle interessierten

Frauen eingeladen, sich

mit einem leckeren Frühstück verwöhnen

zu lassen. Ein kleines Rahmenprogramm,

aber auch Zeit zum

Gespräch und gegenseitigen Kennenlernen

sollen zu einem gelungenen

Start in den Tag beitragen. Für

Kinder wird eine Betreuung angeboten.

Hier können sie bei Spiel und

Spaß andere Kinder kennenlernen,

während ihre Mütter ganz entspannt

die Zeit genießen. Die Veranstaltung

ist kostenfrei. Um Anmeldung

wird gebeten bis zum 13.03.2014 bei

Alice Scheck unter Tel.

05139.894506 oder per mail:

a l i c e . s c h e c k @ a r c o r . d e .

Veranstaltungsort: Gemeindehaus

eben-eser, Am Wienkamp 13,

30916 Isernhagen FB

Kath. Kirchengemeinde

ST. PAULUS

Mennegarten 2,

30938 Großburgwedel

Tel. 05139/4916

Fax 05139/279720

Gottesdienste

Mittwoch, 26.02.2014, 16:30 Uhr

Kommunionrunde

Donnerstag, 27.02.2014, 9:00 Uhr

Heilige Messe, 16:30 Uhr Kommunionrunde,

20:00 Uhr Chorprobe

Samstag, 01.03.2014, 17:00 Uhr

Heilige Messe

Sonntag, 02.03.2014, 10:30 Uhr

Heilige Messe Familiengottesdienst-

Fasching - anschließend Fasching für

Kinder im Pfarrheim

Dienstag, 04.03.2014, 16:30 Uhr Kommunionrunde,

19:00 Uhr Heilige

Messe, 20:00 Uhr Elternabend Erstkommunion

2014

Mittwoch, 05.03.2014, 16:30 Uhr

Kommunionrunde, 19:00 Uhr ökumenischer

Gottesdienst zum

Aschermittwoch

Donnerstag, 06.03.2014, 15:00 Uhr

Heilige Messe anschließend Seniorennachmittag,

16:30 Uhr Kommunionrunde,

20:00 Uhr Chorprobe

Samstag, 08.03.2014, 17:00 Uhr

Heilige Messe

Sonntag, 09.03.2014, 10:30 Uhr

Heilige Messe

Dienstag, 11.03.2014, 16:30 Uhr Kommunionrunde19:00

Uhr Heilige Messe

Mittwoch, 12.03.2014, 16:30 Uhr

Kommunionrunde

Einladung zum

Ökumenischen

Aschermittwoch am

05. März 2014

Mit dem Aschermittwoch beginnt

die vorösterliche Zeit – die Fastenzeit.

Als Zeichen der Umkehr- und Erneuerungsbereitschaft

teilt die Kirche

am Aschermittwoch an jeden,

der dazu bereit ist, das ASCHEN-

KREUZ aus.

Ökumenischer

Gottesdienst um 19.00 Uhr

in unserer Pfarrkirche St. Paulus,

Mennegarten 2, 30938 Großburgwedel.

In diesem Gottesdienst wird das

Aschenkreuz ausgeteilt.

Im Anschluss daran besteht bei einem

Imbiss Gelegenheit, sich zu

stärken, bevor sich gegen 20.30 Uhr

ein Vortrags – und Gesprächsabend

anschließt.

Formen politischer

Mitwirkung:

Beobachten wir nur,

handeln wir auch?

Referentin: Frau Solongo Wandan

M. A. Die Referentin ist Fellow

(Kollegiatin) am Forschungsinstitut

für Philosophie Hannover und Promovierende

der Politikwissenschaft

an der New School for Social

Research (New York). Ab Herbst

2014 tritt sie eine Stelle als Assistant

Professor für vergleichende Gerechtigkeitsstudien

(Comparative

Justice) an der University of Oklahoma

an.

Anzeigen- u. Redaktionsschluss

BLICK 06

07.032014, 15.00 Uhr

„Der Blick

9


Begegnungsstätte

Altwarmbüchen

An der Riehe 32 · 30916 Isernhagen · Altwarmbüchen

Angebote für Seniorinnen und Senioren

Montag:

Was: Diabetes Selbsthilfegruppe Altwarmbüchen

Wann: 18:30 - 20:00, jeweils 1. Montag im Monat , Ansprechpartnerin

ist Frau Sander

Dienstag:

Was: „Die Frühstücksrunde“, gemeinsames Frühstück zum Kennenlernen

und Klönen betreut im wöchentlichen Wechsel von Frau Tami

und Frau Förster.

Wann: jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. Veranstaltet vom DRK-Ortsverein

Isernhagen e.V.

Mittwoch:

Was: vhs-Frauengesprächskreis: Vorträge zu diversen Themen,

Ansprechpartnerin Frau Stork

Wann: 09:30 bis 11:00 Uhr während der Semester

Was: „Senioren-Kaffee“ , geboten werden Kaffee, Tee, Kuchen,

Plaudern, Gesellschaftsspiele, betreut von Frau Heger

Wann: 14:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag:

Was: “Senioren-Gymnastik vom TUS Altwarmbüchen”

Wann: 09.30 bis 10.30 Uhr, im oberen Raum der Begegnungsstätte

Was: Gedächtnistraining geleitet von Herrn Klaus Winkler,

Gedächtnistrainer beim BVGT e.V.

Wann: 10:45 bis 12:00 Uhr, Anmeldungen unter 0511-6153213

Freitag:

Was: „Senioren-Kaffee”, geboten werden Kaffee, Tee, Kuchen, Plaudern,

Gesellschaftsspiele, betreut von Frau Heger

Wann: 14.00 bis 18.00 Uhr

Informationen zu anderen Veranstaltungen der Vereine/Verbände/Volkshochschule,

Initiativen (auch regelmäßig wiederkehrende) entnehmen Sie

bitte den gesonderten Bekanntmachungen dieser Veranstalter.

Begegnungsstätte „Alte Schule”

in Kirchhorst, Schulweg 3

Die regelmäßigen Treffen für Jung und Alt:

Montag:

von: Horst Frey Tel.: 05136-83117

Auszeit vom Alltag für Jung und Alt! Donnerstag:

von 20.00 - 22.00 h, betr. von.: Dorothee

Berkelmann Tel .: 05136- 6373 11.00 h. Infos: VHS Ortskreis Han-

Englischkurs der VHS von 9.30 -

Dienstag:

nover Tel.: 05132-500023

Seniorenkaffee Plaudern und Gesellschaftsspiele

bei Kaffee und Kuchen Laienspielgruppe Stelle, Ansprech-

Freitag:

von 15.00 - 17.00 h, betr. von: partner: Hugo Berkelmann Tel.:

Elsbeth Frey Tel.: 05136-83117, 05136-6373

Edith Gerigk, Renate Krause Raumvermietung für Feiern,

Mittwoch:

Seminare oder ähnliches, Infos: Erika

Koch-Weide Tel.: Skatspielen für alle ab 18.30 h, betr.

05136-86243

Lebensberatung

Ishg. F.B., Am Lohner Hof 7

Tel. (05139) 89 28 28

Anmeldungen für Beratungen

mo - do 8.30 -17.00 Uhr,

fr. 8.30 - 13.00 Uhr

Sprechstunde in Altwarmbüchen

Sozialpsychiatrischer Dienst

Die sozialpsych.Beratungsstelle der

do. von 17.00 - 18.00 Uhr in der Region Hannover bietet Hilfestellungen

Bothfelder Str. 29, 1. OG, Zi. 113 für Menschen in seelischen Ausnahmesituationen

und psychischen Erkrankun-

• Erziehungsberatung • Ehe- und

Partnerberatung • Beratung für Jugendliche

• Lebensberatung • Schwangebote

bei Suchterkrankungen sowie bei

gen an. Ebenfalls gibt es Gesprächsangerschaftskonfliktberatung

TAXI (0511) 73 0101

Ihr Taxi für

Isernhagen

Wir machen mobil!

geistiger Behinderung. Die Beratungsstelle

befindet sich in Langenhagen,

Dienste der Region Hannover Ostpassage 7a und ist telefonisch unter

der Nr. 0511-590940-0 zu errei-

Jugendamt. Die Jugendhilfestation

für Burgwedel, Isernhagen, Uetze und chen. Allgemeine Öffnungszeiten: Mo.

Wedemark steht Eltern und Kindern/ - Do. 9.00 - 15.00 Uhr, Fr. 9.00 - 12.30

Jugendlichen für alle Fragen der Erzie-

Uhr (Termine nach Vereinbarung).

hung unter folgender Rufnummer zur

Verfügung: 05139-807117.

Bothfelder Str. 29, Zi. 113, Frau

Petzold, Di. 13.30 - 15.30 Uhr, Fr.

8.30 - 10.30 Uhr

Service für ältere Menschen und ihre

Angehörigen

Isernhagener Bürgerinnen und Bürger können sich bei Herrn Henneberg

von der Stelle für Seniorenangelegenheiten in der Gemeindeverwaltung

Isernhagen über örtliche Dienstleistungs-, Pflege- und Freizeitangebote

informieren und erhalten Hilfestellung bei der Suche nach Ansprechpartnern

im konkreten Einzelfall; etwa wenn es Fragen zum selbstbestimmten

Wohnen im Alter gibt oder Angehörige plötzlich zum Pflegefall werden.

Sprechzeiten: montags und donnerstags in der Zeit von 08:30 – 12:00

Uhr und donnerstags von 14:00 – 18:00 Uhr.

Weitere Zeiten nach Vereinbarung. Bei Mobilitätseinschränkungen können

auch Hausbesuche vereinbart werden.

Telefon-Durchwahl 0511 / 61 53-213

Büro im Nebengebäude des Rathauses in der Bothfelder Straße 33, 2.

OG, Raum 207

Gemeinde Isernhagen, Ordnungs- und Sozialamt

NEU

Einkaufsservice

für Sie

Rufen Sie uns an!

Ihre Apotheke in Isernhagen

Delphin-Apotheke

I S E R N H A G E N

Öffnungszeiten

durchgehend geöffnet!

Mo. - Fr. 8.00 - 18.30 Uhr

Sa. 8.30 - 12.30 Uhr

Andreas Woelki Tel. (0511) 260 930-50

Apotheker Fax (0511) 260 930-51

Am Ortfelde 65 e-mail: delphin-apotheke@woelki.biz

30916 Isernhagen www.epharma.de

Apotheken in Isernhagen

Die aktuellen Notdienstzeiten sind den Informationstafeln

der Apotheken zu entnehmen!

Apotheke im real,- Opelstr. 3-5 Tel. 6 16 89 -

Apotheke am Fasanenkrug Burgwedeler Str. 31 Tel. 90 59 40

Libra Apotheke Bothfelder Str. 33 Tel. 61 21 25

Apotheke Isernhagen Weizenkamp 4 Tel. 77 54 74

Delphin-Apotheke Am Ortfelde 65 Tel. 26 09 30 - 50

Diana-Apotheke Burgwedeler Str. 10 Tel. 6 49 71 21

Erlen Apotheke Am Rathaus Bothfelder Str. 21 Tel. 61 21 21

Kirchhorster Apotheke Binsenweg 2 Tel. 05136-88 87 - 0

IMPRESSUM

Herausgeber und Verlag:

KonzeptArt Werbe- und

Verlagsgesellschaft mbH

Dorfstraße 37

30916 Isernhagen K.B.

Verantwortlich i.S.d.P:

Christian Schröder

Tel.: 05139 / 3038

Fax.: 05139 / 3030

redaktion@blick-isernhagen.de

Druck: Druckzentrum Braunschweig

GmbH & Co KG

Anzeigenannahme bis freitags vor

Erscheinen! Ausnahmen siehe Erscheinungsplan

Auflage: 11.800 Stück

Erscheinungsweise: 14-täglich

Ausnahmen siehe Erscheinungsplan

Verteiler: kostenlos an alle erreich-

baren Haushaltungen der Gemeinde

Isernhagen

Redaktionelle Beiträge: Für die

Veröffentlichung von Beiträgen

durch Vereinigungen, Verbände,

Parteien, Kirchen u.a. gelten unsere

✗✗✗

Anzeigen- und Redaktionsschluss

„DER BLICK” Ausgabe 06

Freitag, 07. März 2014, 15.00 Uhr

Senioren-Landhaus

Kirchhorst

aktivierende Pflege in

familiärer Atmosphäre

Inh. K. Lawson

Tel. Heim (05136) 8 48 13

Büro (05136) 9 20 13 10

Fax (05136) 8 15 51

e-mail: sen.landhaus@slh-kirchhorst.de

L I E F E R S E R V I C E

jeweils aktuellen „Richtlinien und

Grundsätze der Veröffentlichungen”

(www.blick-isernhagen.de), die mit

dem Einreichen eines Beitrages

anerkannt werden.

Beiträge von Parteien, Vereinen

und Verbänden stellen nicht die

Meinung der Redaktion dar.

Vom Verlag gestaltete Anzeigen,

Grafiken etc. unterliegen dem

Urheberrecht. Jede Nutzung durch

Dritte bedarf einer schriftlichen

Genehmigung!

Neue Notrufnummer

für Altwarmbüchen, Kirchhorst,

Neuwarmbüchen, Isernhagen H.B.,

N.B., K.B. und F.B.

Seid dem 20. Dez. 2013 ist nur noch die zentrale

Notrufnummer 116 117 bei ärztlichen Notfällen

zuständig.

Unter dieser Notrufnummer erreicht man rund um die

Uhr, kostenlos und sowohl vom Festnetz als auch vom

Mobiltelefon den ärztlichen Bereitschaftsdienst – ohne

Vorwahl … einfach die 116 117 wählen.

Damit ergibt sich für Fälle, in denen man sonst den Hausarzt

angerufen oder aufgesucht hätte, eine neue Kontaktmöglichkeit.

Wichtig: sie ersetzt nicht den Notruf 112,

der weiterhin für lebensbedrohliche und schwerwiegende

Fälle da ist. Die 116 117 ergänzt den Notruf. Die zentrale

Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes

116 117 gehört in jedes Telefonbuch: egal ob zu Hause,

im Mobiltelefon oder als Hinweis in der Hausapotheke.

Zahnärztlicher Notdienst der Kreisstelle Burgdorf.

Zu erfragen unter Tel. (05138) 2560

Krankentransport: Tel. (05109) 19 222

DRK-Krankenbeförderung Behinderten-Transport u. Hausnotruf:

Tel. (0511) 61 27 28 o. Tel. (05136) 44 40 + (05139) 44 40

Notruf Feuerwehr 112 Allgemeiner Notruf 110

Polizei Altwarmbüchen (0511) 61 94 22

Polizei Burgwedel: (05139) 99 10

Störungsstellen Energiewerke Isernhagen

Gas Tel. 08004 282266

Strom/Wasser/Wärme Tel. 08000 282266

öffentliche Beleuchtungsanlagen Tel. 08000 282266

Betriebsstelle Avacon AG Tel. 01801 282266

Blaues Kreuz in der evang. Kirche

Ortsgruppe Altwarmbüchen

Gruppenabend

ist dienstags 19-21 Uhr in der Christophorus Kirchengemeinde, 30916 Isernhagen/

Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 13

Erster Kontakt bitte über Telefon: Lothar Kühnel, Tel. 0511/619597,

Peter Ducoffre, Tel. 0511-5346198 Wir können bei Suchtproblemen helfen

Rund um die Pflege

Alles aus einer Hand!

• Häusliche (Kranken-) Pflege

• Beratungsbesuche bei Geldleistung

• Urlaubs- bzw. Verhinderungspflege

• Hauswirtschaftliche Versorgung

• Betreuung, Einkäufe, Spaziergänge...

• Pflege-, Hilfsmittel- & Wohnberatung

• Pflegeberatung für Angehörige

• Vermittlung von Essen auf Rädern

Rufen Sie uns an

0511 - 90 11 80

www.pflegezentrum-grote.de

Qualitätsgeprüfter Pflegedienst durch den

Medizinischen Dienst der Krankenkassen

Büro:

Opelstraße 28

30916 Isernhagen

Fax: 0511/90 11 8-14

email: info@pzg24.de

Pflegeberatungszentrum:

Bothfelder Straße 31-33

(gegenüber

Rathauseingang)

30916 Isernhagen

10 „Der Blick

Gudrun und Reiner Löhdefink


Isernhagen

Gewässe rhege und Sportfisch erei

Einladung zur

Jahreshauptversammlung 2014

Liebes Mitglied

Der Vorstand lädt hiermit am Freitag,

den 21. März um 19:30 Uhr ins

Gasthaus „Sievers” in 30916 Isernhagen/HB,

Burgwedeler Straße 33,

alle Vereinsmitglieder zur diesjährigen

Jahreshauptversammlung ein.

Die Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der

ordnungsmäßigen Ladung.

2. Genehmigung der Tagesordnung

und Feststellung der Beschlussfähigkeit.

3. Ehrung verstorbener Mitglieder

4. Verlesung und Genehmigung

des Protokolls 2013

5. Ehrung von Mitgliedern.

6. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

Volkslauf rund um den

Altwarmbüchener See

Der Lauftreff Altwarmbüchen lädt

am Sonntag, den 2. März 2014 alle

Läufer und Walker zum Volkslauf

um den Altwarmbüchener See herzlich

ein. Diese Veranstaltung ist als

Breitensportveranstaltung angedacht,

aber natürlich auch offen für

ambitionierte Läufer und Walker.

Die Wettbewerbe:

Start 9.00 Uhr Walking und Nordic

Walking 2 Runden (7200 m) alle

Jahrgänge

Lauf 1

Start 10.15 Uhr 3 Runden (10800

m) alle Jahrgänge

Lauf 2

Start 11.30 Uhr 1600 m Kinder und

Jugendliche der Jahrgänge 1999 und

jünger

Lauf 3

12.00 Uhr 1 Runde (3600 m) alle

Jahrgänge

Lauf 4

12.30 Uhr 2 Runden (7200 m) alle

Jahrgänge

7. Jahresbericht der Schatzmeisterin.

8. Bericht der Revisoren / Entlastung

der Schatzmeisterin.

9. Jahresbericht des Gewässerwartes.

10. Jahresbericht des Sportwartes.

11. Jahresbericht des Jugendwartes.

12. Entlastung des Vorstandes.

13. Anträge

14. Verschiedenes

Anträge und Vorschläge zur Tagesordnung

sind bis zum 15. März 2014

beim Vorstand schriftlich einzureichen.

Petri Heil – Der Vorstand

Urkunden/Medaillen: Die ersten drei

Kinder und Jugendlichen des 1600

m Laufes, die drei schnellsten Läufer/innen

aller anderen Wettbewerbe

und die drei schnellsten Walker/

innen erhalten eine Urkunde unmittelbar

nach dem Wettkampf. Urkunden

zum Selbstausdrucken sind unter

www.lauftreff-altwarmbuechen

.de abrufbar.

Außerdem werden allen Schüler –

und Schülerinnen nach dem Zieleinlauf

Medaillen überreicht.

Meldungen sind bis zum 27. Februar

2014 per Internet unter

www.lauftreff-altwarmbuechen.de

zu tätigen.

Weitere Informationen sind auf dieser

Seite hinterlegt oder telefonisch

bei Peter Aßmann, Tel. 0511/619374

zu erfragen.

So, nun viel Spaß beim trainieren,

wir sehen uns am 2 .März 2014

P.A.

Blick auf den Sport

Einladung zur ordentlichen

Mitgliederversammlung

Hiermit laden wir satzungsgemäß am

Freitag, den 07.03.2014, 19.00 Uhr,

Gaststätte Lahmann in NWB ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1.Begrüßung und Feststellung der

Beschlussfähigkeit

2.Verlesung evtl. eingegangener

Anträge und Genehmigung der

Tagesordnung

3.Verlesung und Genehmigung der

Niederschrift der ordentlichen

Schach-Drachen

Isernhagen von 1997 e.V.

1. Vorsitzender und 1. Jugendwart:

Bodo Lieberum: 61 14 34

Homepage: http://www.schachdrachen.de/

U16-Mannschaft wird Vize-Meister!

Während die Erwachsenen der

Schach-Drachen Isernhagen am 9.

Februar den sechsten von neun

Spieltagen bestritten, hat unsere

U16-Mannschaft ihre Saison am 15.

Februar abgeschlossen. Trotz einer

Niederlage gegen den übermächtigen

SK Lehrte steht sie damit auf

dem zweiten Platz. Klasse! Die besten

Spieler waren Daniel Kracke

und Charlotte Loßin mit je 2 Punkten

aus drei Partien, auch Arne

Gädeken steuerte einen Brettpunkt

bei. Samuel Bigoman und Nadja

Nidzwetzki zeigten ebenfalls tollen

Einsatz, konnten sich aber leider

noch nicht belohnen. Am 15. März

wird es noch einen Vergleichskampf

gegen den Zweitplatzierten der

Nachbarstaffel geben.

Die erste Mannschaft muss im

Kampf um den Klassenerhalt einen

Rückschlag verkraften: In Ricklingen

konnten nur Marius Eilert und

Anatolij Romakin gewinnen, Sven-

Hendrik Loßin und Randolf Prüßner

trugen noch jeweils ein Unentschieden

bei. Am vergangenen Sonntag

gastierte dann der Tabellenführer

aus Lehrte in Isernhagen. Nähere

Informationen erhalten Sie in der

nächsten Ausgabe oder unter

www.schachdrachen.de.

Die zweite Mannschaft war in

SV FITNES

und S

Gesundheit

Mitgliederversammlung vom

08.03.2013

4.Kurzbericht des Vorstandes

5.Bericht der Kassenprüfer und Entlastung

des Vorstandes

6.Wahl eines/einer Wahlleiters/in

7.Neuwahlen des Vorstandes und

eines/einer Kassenprüfers/in

8.Verschiedenes

Über eine rege Beteiligung werden

wir uns sehr freuen.

Ferien-Reitwoche für Kinder

ab 8 Jahren vom 7. bis 11.04.2014

In dieser Ferienwoche werden die Kinder spielerisch an den Umgang mit

Pferden herangeführt. Neben Pferdepflege steht selbstverständlich auch

das Reiten mit auf dem Programm. Der Kurs findet täglich in der Zeit von

9 bis 12:30 Uhr auf dem Gelände des Reit- und Voltigiervereins Kirchhorst

- Stadtgut Stelle e.V., Mühlenweg 40 statt. Wir freuen uns auf pferdebegeisterte

Jungen und Mädchen.

Die Kosten betragen 80 Euro. Für weitere Informationen und Anmeldungen

nehmen Sie bitte Kontakt mit Michelle Muraz unter Telefon 0151

52556232 auf.

Informationen über den RVK unter www.reitverein-kirchhorst.de

(theu)

Ricklingen erfolgreicher: Siege von

Pascal Dähn, Kevin Teichert und Jens

Wendling führten mit einem Remis

von Nils Battermann und zwei

kampflosen Punkten zu einem klaren

Mannschaftssieg. Damit setzt

sich die zweite Mannschaft in der

oberen Hälfte fest.

Die dritte Mannschaft wartet weiter

auf ihren zweiten Mannschaftssieg:

Im Heimspiel gegen den SK

Anderten 2 konnte nur Frederic

Schmidt gewinnen, Matthias Clever

und Bodo Lieberum holten je einen

halben Punkt. Zusammen mit einem

kampflosen Punkt kam unsere Dritte

damit auf 3 Brettpunkte.

Die nächsten Termine: 28. Februar:

Vereins-Blitz-Meisterschaft, 7. März:

Kombinationslösemeisterschaft. Am

14. März beginnt wieder das Frühjahrs-Open,

zu dem alle Schach-Interessierten

herzlich eingeladen sind!

(J.E.)

Trainingszeiten und Spielort:

Wer: Kinder/Jugendliche ab ca. 8

Jahre

Wann: Mittwoch und Freitag: 16:30

Uhr -18:30 Uhr.

Wer: Erwachsene und Jugendliche:

Wann: Mittwoch und Freitag: ab ca.

18:00 Uhr in der Begegnungsstätte

Altwarmbüchen, An der Riehe 32.

aus der Gemeindeverwaltung

Gemeinde Isernhagen

Hinweise und

Mitteilungen

Ausschreibung

Hinweis auf eine Öffentliche Ausschreibung gemäß §17 Nr.2 VOB zu:

Zimmererarbeiten und Dachdeckerarbeiten für die Baumaßnahme Kindertagesstätte

und Familienzentrum Wietzeaue Isernhagen.

Nähere Angaben zum Leistungsumfang und den Bewerbungsbedingungen

sind dem Submissionsanzeiger, Subreport, dem ibau Informationsdienst

für den Baumarkt und den Bauwirtschaftlichen Informationen zu entnehmen.

Ausschreibungsunterlagen sind je Gewerk für 15,- Euro per Überweisung,

Scheck oder bar anforderbar.

Gemeinde Isernhagen

Amt für Gebäudewirtschaft und Liegenschaftsunterhaltung

Ausschreibung

Hinweis auf eine Öffentliche Ausschreibung gemäß §17 Nr.2 VOB zu:

Heizung/Sanitär und Lüftung für

die Baumaßnahme Krippe Möwenkamp 1 A Isernhagen

Nähere Angaben zum Leistungsumfang und den Bewerbungsbedingungen

sind dem Submissionsanzeiger, Subreport, dem ibau Informationsdienst

für den Baumarkt und den Bauwirtschaftlichen Informationen zu entnehmen.

Ausschreibungsunterlagen sind für 15,- Euro per Überweisung, Scheck

oder bar anforderbar.

Gemeinde Isernhagen

Amt für Gebäudewirtschaft und Liegenschaftsunterhaltung

Die Gemeinde

warnt:

Die Gemeinde hat Kenntnis davon

erhalten, dass Gewerbetreibende

per Fax aufgefordert werden,

Anzeigen zu schalten, die

dann in einer Bürgerbroschüre

veröffentlicht werden.

Bitte beachten Sie:

die Gemeinde Isernhagen hat eine

Neuauflage der Neubürgerbroschüre

weder geplant noch in

Arbeit. Sobald eine neue Auflage

erforderlich wird, wird ein Hinweis

im „Blick in unsere Gemeinde“

erscheinen, in dem der/die

Anzeigenakquisiteur vorgestellt

wird. Zusätzlich bevollmächtigt

grundsätzlich ein offizielles Schreiben

der Gemeinde Isernhagen

diesen Personenkreis. Fragen Sie

daher immer nach!

Gemeinde Isernhagen, Presse- und

Öffentlichkeitsarbeit

Steuerberater

Andreas

Marquardt

-Dipl.-Kaufmann-

• alle Gesellschaftsformen

• Buchführung +

Jahresabschluss

• Einkommensteuer

• Erbschafts- und

Schenkungssteuer

• Existenzgründungsberatung

Markt 2

30836 Langenhagen

Postfach 10 15 44

Tel: 0511-72 25 33

Fax: 0511-973 52 61

BAUELEMENTE

GmbH

info@hpu-bauelemente.de

www.hpu-bauelemente.de

Ausstellungszentrum

und Verkauf:

Höfestraße 14

30916 Isernhagen Nwb.

Gratis anrufen:

0800 - 95 89 89 0

Telefon: 05139 - 95 89 89

Fax: 05139 - 95 88 98

Sprech- und Telefonanlagen - Durchlauferhitzer

Sat-Anlagen - Neubauinstallation

Fenster

Winteraktion

„Der Blick

11


Gemeinde Isernhagen

Hinweise und

Mitteilungen

Die Gemeinde Isernhagen bietet ab

September die Möglichkeit, ein Freiwilliges

Ökologisches Jahr zu absolvieren

Interessierte reichen ihre Bewerbung

für die Absolvierung eines

Freiwilligen Ökologischen Jahres

beim FÖJ-Träger, der Alfred Töpfer

Akademie für Naturschutz ein;

die Einsatzstelle ist die Gemeinde

Isernhagen. Bitte bewerben Sie sich

bis zum 15.03.2014. Mehr Informationen

finden Sie hier: http://

www.nna.niedersachsen.de - Wird

in einem neuen Fenster angezeigt.

http://www.nna.niedersachsen.de

Das Freiwillige Ökologische Jahr

(FÖJ) ist ein ökologisches Bildungsjahr,

das jungen Menschen die Chance

gibt, ein Jahr lang im Umwelt- und

Naturschutz mitzuarbeiten und sich

zu orientieren. Das FÖJ richtet sich

an alle, die mindestens neun Jahre

eine allgemein bildende Schule besucht

haben (vergl. NSchG § 66) und

höchstens 26 Jahre alt sind. Die

Pflicht zum Besuch einer Berufsbildenden

Schule ruht für die Dauer

Anmeldung der Schulanfänger/innen für das

Schuljahr 2015/2016 (Pflichtkinder)

Anmeldung der Schulanfänger/innen für das

Schuljahr 2014/2015(Kannkinder)

Zum 01.08.2015 werden alle Kinder

schulpflichtig, die in der Zeit

vom 01.10.2008 bis einschließlich

30.09.2009 geboren sind.

Für Kinder, die 2015 eingeschult

werden sollen, aber dann noch nicht

das 6. Lebensjahr (Kannkinder) vollendet

haben, werden gesondert Anmeldetermine

an dieser Stelle zu

gegebener Zeit bekanntgegeben.

Das Niedersächsische Schulgesetz

schreibt vor, dass Kinder deren

Deutschkenntnisse nicht ausreichen,

um erfolgreich im 1.Schuljahr

mitarbeiten zu können, im letzten

Jahr vor der Einschulung an Sprachfördermaßnahmen

teilnehmen müssen.

Im Rahmen der Anmeldung

werden deshalb auch die Sprachkenntnisse

der Kinder ermittelt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen/Urkunden

zur Anmeldung mit:

- Geburtsurkunde Ihres Kindes

oder Familienstammbuch und -

falls zutreffend-

- Gerichtsurteile oder -beschlüsse

bezüglich des Sorgerechtes.

- Erklärungen bezüglich der elternlichen

Sorge vor dem Jugendamt.

Ihre Kinder können Sie an der für

Sie künftig zuständigen Isernhagener

Grundschule an diesen Tagen im

Sekretariat anmelden:

Grundschule Altwarmbüchen

24.03.2014 08.00 – 13.00 Uhr

25.03.2014 08.00 – 13.00 Uhr

26.03.2014 08.00 – 13.00 Uhr

des FÖJ (NSchG §§ 67 und 70).

Sie erhalten:

- ein Taschengeld in Höhe von 235,-

Euro monatlich.

- Absicherung in der Sozialversicherung

- kostenlose Teilnahme an den FÖJ-

Seminaren

- notwendige Arbeitskleidung und

Arbeitsgeräte

- eine Wochenarbeitszeit von 38,5

Stunden

- 26 Arbeitstage Urlaub im Jahr

- Fahrpreisermäßigung auf Zeitfahrkarten

im Nahverkehr

- Anerkennung durch die ZVS:

Studienplatzzusagen vor oder während

des FÖJ bleiben erhalten

Ansprechpartner bei der Gemeinde

Isernhagen ist: Frau Fleig ,Tel.: 0511

6153-141.

Gemeinde Isernhagen

Personalabteilung

Grundschule Kirchhorst

05.05.2014 08.00 – 13.00 Uhr

06.05.2014 08.00 – 13.00 Uhr

Grundschule Neuwarmbüchen

07.05.2014 08.00 - 13.00 Uhr

Grundschule Isernhagen H.B.

(Friedr.-Dierks-Schule)

25.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

26.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

Grundschule Isernhagen N.B.

(Grundschule auf dem Windmühlenberge)

24.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

25.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

26.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

Kinder, die zum Schuljahr 2014/2015

eingeschult werden sollen, aber dann

noch nicht das 6. Lebensjahr (Kannkinder)

vollendet haben, können an

folgenden Tagen angemeldet werden:

Grundschule Altwarmbüchen

10.03.2014 08.00 – 13.00 Uhr

11.03.2014 08.00 – 13.00 Uhr

Grundschule Kirchhorst

05.05.2014 08.00 – 13.00 Uhr

06.05.2014 08.00 – 13.00 Uhr

Grundschule Neuwarmbüchen

07.05.2014 08.00 - 13.00 Uhr

Grundschule Isernhagen H.B.

(Friedr.-Dierks-Schule)

11.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

12.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

Grundschule Isernhagen N.B.

26.03.2014 08.00 – 12.00 Uhr

Gemeinde Isernhagen

Abteilung für Kultur, Schulen und Sport

aus der Gemeindeverwaltung

Fragen an den Schiedsmann ?

Am Donnerstag, dem 06.03.2014 in der Zeit von 16.00 Uhr bis

18.00 Uhr wird ein weiterer Beratungstermin durch den

Schiedsmann angeboten.

An diesem Tag steht Ihnen Herr Dr. Nolte zu Fragen und persönlicher

Beratung im Rathaus, Bothfelder Str. 29 im Raum

104 zur Verfügung.

Zu allen Fragen über Nachbarschaftsstreitigkeiten jeder Art,

Geldforderungen, Bedrohung und Sachbeschädigungen, Beleidigung

und einfacher Körperverletzung und vielen anderen Streitigkeiten

des täglichen Lebens, wird der Schiedsmann ausführlich

beraten.

Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren!

Gemeinde Isernhagen, Ordnungs- und Sozialamt

Gemeinde Isernhagen

Bekanntmachungen

Einladung

Sitzung des Rates

Die nächste öffentliche Sitzung des

Rates findet am Donnerstag, dem

06.03.2014, um 18:30 Uhr im Saal

des Rathauses in Altwarmbüchen,

Bothfelder Str. 29 statt.

Tagesordnung

3. Einwohnerfragestunde

5. Bericht des Bürgermeisters

6. Bericht aus der Fluglärmschutzkommission

7. Sachstandsberichte der Verwaltung

7.1.Abfallbehandlungszentrum Hannover

- Lahe

7.2.Stromtrasse; Planungen durch

Sued-Link

8. Umbenennung im Verwaltungsausschuss;

Benennung eines

Vertreters durch Bündnis 90/

Grüne

9. Berufung der Gemeindewahlleitung

10. Bebauungsplan Nr. 5/39 „Gewerbegebiet“,

3. Änderung,

Ortschaft Isernhagen F.B.

- Auswertung der Stellungnahmen

aus der Beteiligung der Öffentlichkeit

sowie der Behörden

und sonstigen Träger öffentlicher

Belange

- Satzungsbeschluss

11. Verlängerung der Satzung über

eine Veränderungssperre für

den Bereich des zukünftigen Bebauungsplanes

Nr. 3/200 „GE-

VI Kollberg“, Ortschaft Kirchhorst

12. Antrag auf Abrundung des Baugebietes

„Gartenstadt Lohne“,

Ortschaft Neuwarmbüchen

13. Aufwandsspaltung zur Abrechnung

der Teileinrichtung Beleuchtung

in den Ortschaften

Altwarmbüchen und Isernhagen

K.B., Isernhagen F.B. und Isernhagen

H.B.

14. Bebauungsplan Nr. 2/134 „Östlich

Opelstraße - Teil B“, 3. Änderung,

Ortschaft Altwarmbüchen

- Aufstellungsbeschluss

15. Neugestaltung Zentrum Isernhagen

- Vorentwurf

16. Wiedereinführung Ratsschießen ab

2014; Antrag der FDP-Fraktion

17. Bebauungsplan Nr. 5/190 „Südlich

der Hauptstraße - Teil A“

mit örtlichen Bauvorschriften,

Ortschaft Isernhagen F.B.

- Auswertung der Stellungnahmen

aus den Beteiligungen der

Öffentlichkeit sowie der Behörden

und sonstigen Träger öffentlicher

Belange

- Satzungsbeschluss

18. Bebauungsplan Nr. 5/191 „Südlich

der Hauptstraße - Teil C“

mit örtlichen Bauvorschriften,

Ortschaft Isernhagen F.B.

- Auswertung der Stellungnahmen

aus den Beteiligungen der

Öffentlichkeit sowie der Behörden

und sonstigen Träger öffentlicher

Belange

- Satzungsbeschluss

19. Annahme von Spenden, Schenkungen

oder ähnlicher Zuwendungen

(über 2.000,- Euro)

20. Mitteilungen der Verwaltung

und des Rates

21. Anfragen aus dem Rat gem. § 10

der Geschäftsordnung des Rates

Auf den Abdruck der Formalpunkte

wurde verzichtet.

Zu Beginn des öffentlichen Teils der

Sitzung werden gem. der Geschäftsordnung

des Rates vom Ausschuss,

den Fraktionen, einzelnen Ausschussmitgliedern

oder der Verwaltung

Fragen der Einwohnerinnen

und Einwohner zu Beratungsgegenständen

und anderen Gemeindeangelegenheiten

beantwortet.

gez. Bogya

(Bürgermeister)

✗✗✗ Kleinanzeigen

Private Kleinanzeigen bitte schriftlich aufgeben:

Fax 05139/3030, e-mail: redaktion@blick-isernhagen.de

Da uns nur ein begrenzter Platz für kostenlose Anzeigen (je max. 5 Zeilen)

zur Verfügung steht, können wir nicht immer alle berücksichtigen.

Stellenangebote allgem.

Bürokauffrau/mann gesucht!

Auf 450,- Euro Basis zur Verstärkung

unseres Teams.

www.bruenig-immobilien.de Tel.:

0511-731990

Außendienstmitarbeiter/in gesucht

zur Unterstützung unseres

Teams. Einstieg auch ohne Kenntnisse

möglich. www.bruenigimmobilien.de

Tel.: 0511-731990

Teilhaber(-in) mit guten EDV-und

Internetkenntnissen in Altwarmbüchen

gesucht.

www.reinigungstechnik-rullmann.de

Teamverstärkung für 86 jährigen

Pensionär zur Unterstützung

im alltäglichen Leben in Awb. Die

Stelle wäre auf geringfügige Beschäftigung

bis 450,-. T: 0163-7545603

Reinigungskraft für 4-6 Std. wöchentlich

in Altwarmbüchen ab sofort

auf 450,- Euro Basis gesucht. T:

0511-611193

Vermietungen

Awb.: 3Zi.-Whg., 72,8 qm, EG,

Küche, Bad, Blk., Keller, EBK, 460,-

+ NK, ab 1.4.14 zu verm., T: 0511-

56369669

Isernh. NB: 2 Zi.-Whg.-Büro-

Praxis, 75 qm, m. Blk., EBK/Du/

WC, vom Eigentümer zu verm., T:

0511-572955

Schöne DHH in Isernh./OT

Gartenstadt Lohne von privat zu

verm., 5 Zi., EBK, Garage, ca. 160

qm Wfl., 600 qm schönes, eingew.

Grundst., frei nach Vereinb., 969,-

mtl. zzgl. NK, evtl. Kauf mögl., T:

0171-4787233

Kirchhorst: 3 Zi.-Whg., ca. 69

qm, Gartennutzung, in 4 Fam.-Hs.

ab 01.05.2014 frei, 390,- + NK. T:

0151-51058550

Awb. Zentrum: 3 Zi.-Whg., Blk.,

schwellenfrei mit behindertengerechten

neuem Bad u. Küchenz.

inkl. E-Geräten, 500,- kalt/geringe

NK. T: 0172-5103407

Mietgesuche

Pensionärin sucht 3 Zi.-Whg.,

ca. 65 qm mit Ausblick, Keller, Garage,

Lift in Awb. T: 05281-8892

Gewerbliche Vermietung

Isernhagen-Altwarmbüchen:

Ladenfläche, ca. 56 qm, Schaufenster,

WC, 644,-+/inkl. NK + Ust.,

direkt am Rathaus und am Marktplatz,

direkt vom Eigentümer – ab

sofort zu vermieten. Tel. 040-

30057-6155

Immobiliengesuche

Biochemiker sucht für seine Familie

(4-Personen-Haushalt) ein

schönes EFH oder DHH ab 4 Zimmer,

gern zum Kauf oder mieten.

www.bruenig-immobilien.de Tel.:

0511-731990

Junge Ärztin sucht dringend eine

schöne 3-4 Zimmer-Wohnung mit

Balkon o. Terrasse zum Kauf oder

mieten. www.bruenig-immobilien.de

Tel.: 0511-731990

Garagen/Stellplätze/Lagerraum

Garage zu vermieten: Ernst-

Grothe-Str. 40, 30916 Isernh./Awb.,

50,-. T: 0170-4763081

Garage zum Kauf am Wohnpark

Awb. gesucht. T: 0177-3164820

Kfz-Markt

An- und Verkauf: PKW und

Wohnmobile. Autopark Altwarmbüchen,

Opelstraße 28. T: 0174-

1719292

Verschiedenes

Baumpflege, Baumfällungen,

Obstbaumschnitt, Gartenpflege.

T: 05139/6966968

www.kapitalanlagen-schankath.de

Pferde-Senioren – Biete Stallplatz

für „Rentner-Pferde“ in der Altmark.

TOP-Betreuung durch Pferdewirtin

und Tierarzt auf dem Hof, 180,- mtl.

T: 0172-5112529

Kleingarten an der Lahriede ab

sofort abzugeben. Steinlaube, Wasser

usw. Abstand (=Schätzpreis)

3000,-. T: 0172-8966466

Gymn.-Schüler gibt Nachhilfe in

Englisch u. Mathe bis 6. Kl., T: 0172-

1979764

Biete Babysitten in Isernh. an.

T: 0152-27868187

Verkäufe

Weißes Klavier, 350,- / belgischer

antiker Jagdschrank, 350,-

. T: 0511-72799148 nach 19 Uhr.

Hartan Kombi-Kinderwagen,

Modell Racer S, Softtragetasche, VB:

85,-. T: 05139-982151

Gartenhäcksler von Mc Allister,

für alle Äste und Sträucher, nur 1x

benutzt, Preis VB. T: 0173-2466605

Wohnwand, Buche/schw., L: ges.

ca. 3,15 m, versch. Elemente, variabel

stellbar, Preis verhandelbar. T:

0174-3933511

BaustOff

•Baustoffe

Türen

•Container

Inh. C. Scholz

Im Langen Felde 6

30938 Burgwedel

Tel. 05139/9579970

Fax 05139/95799-799

www.my-scholle.de

info@my-scholle.de

SchOlle

Verstärkung für sofort gesucht:

Elektroinstallateur

(Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)

Ortsrat

Isernhagen K.B.

Malermeister

Liebe Freundinnen und

Freunde der K.B.er Feldmark

zusammen mit den ortsansässigen Institutionen

möchte der Ortsrat K.B. auch in 2014

zu einer „Reinigungsaktion“ unserer schönen

Feldmark einladen.

Wir treffen uns am Samstag, den 29. März um 10.00 Uhr hinter der Kirche.

Nach erledigter Arbeit ist im Schulungsraum unserer Freiwilligen Feuerwehr

für das leibliche Wohl aller Teilnehmer gesorgt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Helferinnen und Helfer (wie: Reiter, Spaziergänger,

Hundehalter, Schützen, Jogger, Walker, Jäger, Feuerwehrleute, Radfahrer,

Landwirte, Kinder und Kinderwagenschieber etc.) an diesem Vormittag.

Vielen Dank vorab und freundliche Grüße

Hans-Heinrich Behrens (Ortsbürgermeister)

Zelle -

Vollendung in Farbe

Holger Zelle · Dorfstraße 41 · 30916 Isernhagen

Tel. 0 5139/3636 · Fax 0 51 39/89 11 35

Mobil 0171/2024804 · www.malermeister-zelle.de

12 „Der Blick

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine