26.02.2014 Aufrufe

plus Magazin Positiv denken, länger leben (Vorschau)

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

11/2012 Einfach mehr vom Leben

www.plus-mag.de

€ 3,30

FÜR JEDE FIGUR

Strickmode

zum Verlieben

Mehr Rente

für Sie

Urteile zu Schulzeiten, die

heute bares Geld bringen

Du bist mir nah

Warum kein Mann

die beste Freundin

ersetzen kann...

Positiv

denken,

länger leben

Neue Studien beweisen: Mit einfachen Übungen

kann jeder gesünder und glücklicher werden

Geschafft!

•Mein neues Knie

•Diabetes besiegt

Kissen, Schals,

Deko, Blaudruck

– alles zum

Selbermachen

Susan

Sarandon

Exklusiv!

„Mit 60

nochmals von

vorne

anfangen“























24 Seiten In 10 Minuten

500 Euro mehr in der Haushaltskasse

Österreich €3,80

Frankreich €3,90

Spanien €4,30

Italien €4,30

Portugal (cont) €4,30

BeNeLux €3,90

Schweiz SFR 6,50


Jetzt 6 x testen, über 30% sparen

+ tolles Geschenk sichern!

+

Gratis!

1.

Nur 99

€ je Heft

Gärtnern leicht gemacht –

Ihr wertvoller Gartenratgeber.

Traumgarten: Experten-Rat für schnellen Erfolg

Kompakt & kompetent: Die besten Praxistipps

Ideen & Hilfen zur Gartengestaltung/-pflege

»Gartenpraxis«: gestalten, pflanzen, pflegen

Jeden Monat mit 16-seitigem Extra-Heft

Ihr Dankeschön:

Turm-Laterne »Pyramide«

Die stimmungsvolle Beleuchtung für drinnen und

draußen! Aus Metall, mit Türchen zum Kerzenwechsel.

Ca. 11 x 11 x 30 cm (Lieferung ohne Kerze)

Dieses hochwertige Dankeschön dürfen Sie

auf jeden Fall behalten!

Gleich bestellen! Tel. 0180 / 52 601 31

(Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk)

Bitte geben Sie den Bestell-Code 10019 an.

Ihre Vorzugs-Garantie: Sie bestellen 6 Ausgaben von Gärtnern leicht gemacht für nur € 11,90 statt € 17,40. Wenn Sie danach weiterlesen

möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Sie erhalten dann Gärtnern leicht gemacht jeden Monat für zur Zeit nur € 2,90 pro Heft (12 Ausgaben

im Jahr) frei Haus. Sie können den Bezug nach 6 Ausgaben jederzeit beenden. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland. Ihr Geschenk dürfen

Sie auf jeden Fall behalten.

Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg. Geschäftsführung: Horst Ohligschläger. Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen

an fallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht.


6/20 1

sta

pa

24 Seiten Extra

Zum Heraustre

Heraustre re nen nen und

und Sam

meln

meln

Der sicherste Weg zur besten Rente

Juni 201

1

Ma

M

nn

ein

Leb

eben

en lan

ang gl

ückl

ich sein

in?

Und

was

mus

s man da


r tun?

Fotos: A

A1pi

A1pix, S Shu

Shu hutte terst

terstock

D ER E XTR A R TGEBER V ON

Kräftig

sparen

bei

Hörgeräten

stig

gst

ten

Tests

Die wichtigsten ten Ti ps,

um von Krankenka se,

Zusatz-Police

das Maximale zu

erhalten S. 14

Vorsicht,

Steuerbescheid

nste

nderweg

te

cht

Wer haftet beim

Beste

te len?

10 Details, bei denen Arbeitnehmer und

Die neuen Regeln für f

Katalo

Katalog,

alog

log,

Rentner widersprechen so lten lte

S. . 12

eBay & Amazon Ama

S.20

15-04-20 1:28:13






















Ein

ach mehr



sc

Ihr

1/2010

Wie Sie bei

Rente & Steuer

mehr

rausholen

Die egroße

Les

ww

är

Ne

us mag.de

Es ist unglaublich,

wieviel Kraft die S ele

dem Körper

zu verleihen mag!

wilhelm

von humboldt

Sie werden

!

20-04-20 1 09: 3:27

26.09.12 15

Willkommen

im November

Titelbild: Nigel Parry / CPi Reps; Fotos Editorial: Peter Rigaud/shotview photographers

Lenz EINFACH MEHR VOM LEBEN

10

12

100x

Für

nur

1

pe

Euro perfekt

gepflegt

eg

gt

GÜNSTIGER

EINKAUFEN

Die günstigsten n Cremes &

Co.:

Und alle le sind TestsiegerT

Warum m Dienstag der beste

Einkaufstag ist & 99 weitere

Geld-Spar-Tipps für 2010

Bayern von

obenn

Der schönste

Höhen-Wanderweg

Pures Glück?!

geld^recht

Kann man wirklich mit einem

Mann ein Leben lang glücklich sein?

Und was mu s man dafür tun?

für Katalog24 Seiten

plus

f24 Seiten

Extraheft

Tr

fiin

Einfach mehr vom Leben

Mehr Rente

für Sie

Urteile zu Schulzeiten, die

heute bares Geld bringen

&

JETZT

NOCH DAS

ALTE RECHT

NUTZEN

BRUSTAUFBAU:

JA ODER NEIN?

genıal abnehmen

Das D beste System der Welt


Mit

Punkten zu mehr Gesundheit

A les essen & sanft abnehmen

Diese Marken n . schützen

wenn ich

nochmals

leben

könnte .

www.plus-mag.deww.plus-magw.plus-mag.de

11/2012 Einfach mehr vom Leben

Du bist mir nah

Warum kein Mann

die beste Freundin

ersetzen kann .

Die große

Leser-Aktion

„Es ist eine Lust,

älter zu werden!“

Die ungewöhnliche Lebensbeichte

des Sängers Herman van Veen

Die schwerste Frage

für viele Tausend

Frauen jedes Jahr

Der wahre König

der Schweizer

Berge

.. schützen

... . stärken

.... straffen

fen

Ihr Herz

die Nerven

Ihre Figur

Der wahre Wert Ihrer Ehe n

Positiv

denken,

länger leben

www.plus-mag.de

URLAUB

Neue Studien beweisen: Mit einfachen Übungen

kann jeder gesünder und glücklicher werden

Trinken Sie sich

Strickmode

zum Verlieben

Sie werden

staunen!

fit

100

0 Mineralwässer M i

a

rimT

Test

e t

Kissen, Schals,

Deko, Blaudruck

– a les zum

Selbermachen

Sicher

zur

besten

Rente

Mein

Busen

So offen

sprachen

Frauen über

60 noch nie

Susan

Sarandon

Exklusiv!

„Mit 60

nochmals von

fit &schl

schlank

Geschafft!

•Mein neues Knie

•Diabetes besiegt

24 Seiten In 10 Minuten

FÜR JEDE FIGUR

500 Euro mehr in der Haushaltskasse

vorne

anfangen“

Wenn Sie Fragen haben

... zu Ihrem Abonnement:

plus Abo-Service,

Heuriedweg 19,

88131 Lindau,

(01 80) 5 26 01 47

(14 Cent/Min.),

Fax: (01 80) 5 26 01 48,

E-Mail: abo.plus@guell.de

... zu diesem Heft:

Redaktion plus Magazin,

Lindenstraße 20,

50674 Köln,

(02 21) 2 77 57-0, Fax:

(02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@

bayard-media.de

PS

Mit

einem Abo

verpassen

Sie keine

Ausgabe.

Eine Bestellkarte

finden

Sie ganz

hinten.

Es

ist

eines der

letzten Bilder meiner

Oma: Eine leicht nach vorne gebeugte

Frau, weit über 80, die Hände auf dem Rücken verschränkt, marschiert

durch den Garten: stolz, unabhängig, selbstständig – so wie sie ihr Leben

lebte. Dass der Garten eingezäunt ist, spürt sie (hoffentlich) nicht – sie

ist längst in ihrer Demenzwelt. Ein friedliches Bild, das auch uns

Angehörige beruhigte – sie fühlte sich in diesem Heim wohl. Doch

genau das ist längst nicht überall der Fall. Denn in deutschen Pflegeheimen

gilt: ans Bett fesseln, mit einem Brett im Stuhl einquetschen,

mit Medikamenten ruhigstellen. Hunderttausendfach wird fixiert, werden

Ältere ihrer Freiheit beraubt. Oder soll man sagen, gefoltert? Und wir? Was

sagen wir dazu? Finden wir es wirklich richtig, dass Vater, Mutter, Großeltern

fixiert werden? Wollen wir, dass dies auch die Zukunft für uns ist? Wo ist der Aufschrei

von Kirchen, Parteien, jedem, dem die Freiheit des Einzelnen sonst so wichtig

ist? Nichts! Kein Ton! Und genau das zeigt, welchen Wert Ältere bei uns haben

– keinen! Deshalb werden Sie mir hoffentlich zustimmen, wenn Sie

unseren Bericht (S. 30) gelesen haben: Lassen Sie uns das

Fixieren stoppen! Sie denken, ich sei naiv. Ja, und

wenn schon. Denn ein zweites, wichtiges Thema,

das ich Ihnen ans Herz legen möchte,

heißt: Wer positiv denkt, lebt länger

(S. 20). Wir können etwas

verändern, wenn wir mutig

sind und es wollen. In

diesem Sinne: Denken

Sie positiv!

Viel Spaß

dabei, Ihr

Jürgen Sinn, chefredakteur

11 / 2012

3


im November 2012

SCHNELL WIEDER

FIT NACH EINER

KNIE-OP

Du bist die eine! Mit der besten Freundin teilt man alles.

Neues Knie und jetzt? Deutschlands beste

Freude, Sorgen, Erinnerungen – oft auch den Spaß an Mode.12 Ärzte zeigen: So wird man schnell wieder fit. 64

Unser Leben

12 Du bist die eine! Eine

Liebeserklärung an die

beste Freundin, auf die

keine Frau verzichten

kann. Leserinnen erzählen,

nein schwärmen

von ihrer herzallerliebsten

Freundin!

Dazu: Tolle Strickmode,

die jeder Frau steht.

20 Alles wird gut ... denken

Optimisten. Und

sie haben recht. Denn

mit einer sonnigen Einstellung

lebt man 5 bis

10 Jahre länger. Das ist

bewiesen. Übrigens auch,

dass jeder lernen kann,

positiver zu denken.

30 Stoppt das Fixieren In

Pflegeheimen werden

Denken Sie

jeden Tag Zehntausende

Bewohner fixiert, ans

Bett oder Stühle gefesselt,

mit Medikamenten

ruhiggestellt. Ein Skandal,

den wir beenden

müssen!

95 Angelika Euler staunt,

wie fremde Tiere bei uns

gemobbt werden ...

Reise & Kultur

39 Kultur Toller Kunst-

Herbst in den Museen.

40 Der Kampf der Frauen

Michelle Obama gegen

Ann Romney – der US-

Wahlkampf ist auch ein

Kampf zweier Frauen

mit ganz unterschiedlichen

Vorstellungen

von der Rolle einer

doch mal

positiver!

modernen Frau. Welche

würden Sie wählen?

46 Geheimnisse aus Stein

Petra in Jordanien –

eine monumentale

Kulisse, geschaffen vor

über 2 200 Jahren.

Eine ganze Stadt, von

Menschenhand in

den Fels gehauen. Ein

magischer Ort, den

man nie mehr vergisst.

56 Auch Stars leiden ...

... wenn sie plötzlich

wieder Single sind, so

wie Susan Sarandon.

Herzerfrischend ehrlich

spricht der Hollywood-

Star über Tücken der

Liebe, gibt sogar Tipps,

was man auch mit 60

aus Fehlern lernen kann.

59 Streitbarer Sir Rattle

Der Chefdirigent

erzählt, warum er sich

manchmal fühlt wie ein

Fußballtrainer.

60 Lesezimmer Wunderschöne

Bücher, die den

Herbst versüßen.

Gesund & Fit

63 Tipps Was können

Kinesio-Tapes?

64 Mein neues Knie! Wie

wird man nach einer

Knie-OP schnell wieder

fit. Deutschlands beste

Ärzte und 3 Leser zei -

gen, dass nur wenige

Wochen und gezielte

Übungen genügen.

70 Diabetes besiegt Mit

Sport und richtigem

Nachweislich 10 Jahre länger leben, dank einfacher Tricks und

4 11/ 2012


»Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt

werden, kannst du etwas Schönes bauen.« Erich Kästner

geld^

recht

4

MEHR RENTE

Beim Anerkennen von

Ausbildungszeiten

macht die Rentenkasse

häufig Fehler. Der große

Überblick zeigt, wie Sie

mehr Geld erhalten.

9

DEN LETZTEN WEG

Die wichtigsten Tipps,

wenn man einen Bestatter

beauftragen muss.

Stadt aus Fels Was die Ureinwohner Jordaniens

vor über 2200 Jahren erschufen, ist atemberaubend.

Küche mit Herz Das Elsass lockt mit

46 feinstem Essen & purer Lebensfreude. 80

13

WANN IN RENTE?

Die neuen Tabellen

für 2013.

15

LOHNEN ENTKALKER?

Die Werbung behauptet

dies; plus hat es getestet.

Fotos: shutterstock, getty (2), picturepress, Sabine Braun; Illustration: Oliver Weiss

Essen stoppte eine

Leserin ihren Diabetes

Typ 2 und nahm auch

noch 13 kg ab.

72 Immer kalte Hände?

Bei 5 % der Frauen

steckt eine ernste

Krankheit dahinter.

Schnell prüfen!

74 Der Vitamin-Test Ständig

erkältet, bedrückt

oder müde? Vielleicht

nehmen Sie (wie viele

über 50) über das Essen

zu wenige Vitamine zu

sich. Diese 3 Vitamine

sind besonders wichtig.

Leben & Genießen

79 Kleine Ideen Kerzen

verschönern, gute

Beauty-Produkte.

80 Genießen im Elsass

Deftiger Schmorbraten,

knuspriger Flammkuchen,

feine Weine – das

Elsass ist ein himmlisches

Ziel zum Wandern

und Genießen.

86 Elsässer Rezepte Die

schönsten Gerichte zum

Nachkochen.

87 Wein vom Winzer Auf

diese Dinge sollten Sie

beim Einkauf achten.

91 Mit Liebe gemacht

Handschuhe, Blaudruck,

Kissen, Lavendelsäckchen:

Holen Sie Nähmaschine

und Stricknadeln

hervor; hier sind

tolle Geschenke zum

Selbermachen – bald ist

Weihnachten ...!

Unsere Titel-Themen

erkennen Sie an

der unterstrichenen

Seitenzahl.

Rubriken

6 Besser leben

11 Impressum

54 Sonnenstrahlen

64 Sudoku

78 Rätsel

98 Leserbriefe

100 PC-Seite

102 Vorschau

+

Stoppt das Fixieren!

Hunderttausende werden

täglich in Pflegeheimen

fixiert, eingesperrt,

gefesselt. Ein Skandal! S. 30

16

ELTERN HELFEN

Diese Notrufsysteme

für zuhause

bieten Sicherheit.

19

500 EURO SPAREN

Der große Versicherungs-

Check zum Jahresende.

20

WER ZAHLT MEHR?

Mit den neuen Unisex-

Tarifen werden einige

Versicherungen teurer,

andere billiger.

Zum Heraustrennen und Sammeln

22

IHRE FRAGEN

24

MUSTERBRIEF

Ausbildungszeiten

nachmelden.

tra Die neuen Renten-Tabellen

geld^recht

November 2012

Jeder kann

kräftig sparen

500 Euro weniger

bei Versicherungen,

so viel kann jeder

sparen – der große

Test zeigt, wie es

geht, S. 19

DER EXTRA RATGEBER VON

ht Extraheft

Übungen, mit denen Sie das Leben Tag für Tag positiver sehen, S. 20


Foto: TV-yesterday/Interfoto

Mehr Rente für Sie:

Diese Urteile helfen

Viele erhalten zu wenig Geld, weil Schulzeiten

nicht korrekt anerkannt werden S. 4


für

Wichtige Tipps

schwere Tage

Wer einen Bestatter beauftragt,

so lte viele Details beachten S. 9

P-GR1112_ 112_001_Cover.in 01_Cover.in d 1 21/09/12 16:32


esser leben im November

Dicker

sein mit

Spaß

Über Jahre galt ein bestimmter

BODY-MASS-

INDEX (BMI) als Maßstab

für „zu dick“. Doch

dies stimmt so nicht.

Es kommt selten vor, doch

Ärzte müssen sich korrigieren:

der Body-Mass-

Index (BMI) ist keine

verlässliche Größe zwischen

„gesund“ und

„krank“, „normalgewichtig“

und „dick“. Auch die

Ärzte-Meinung, wonach

Übergewicht zwangsläufig

schwere gesundheitliche

Folgen nach sich

zieht, stimmt nicht:

Nicht alle Übergewichtigen

werden krank; es

gibt „glückliche Dicke“,

die weder Diabetes noch

ein Herzleiden fürchten

müssen, so das Institut für

Ernährungsforschung in

Potsdam. 30 Prozent der

Dicken zählen zu diesen

„glücklichen Dicken“.

Etwa ein Viertel der

Dicken (BMI ab 30) gelten

als „Lifestyle-Nonresponder“;

das heißt,

auch wenn sie abnähmen,

würden sie nicht gesünder,

viele sogar kränker.

Seit 1995

spielt die

Oscar-

Preisträgerin

als „M“

die Chefin

von James

Bond.

Eine starke Frau

Die Bonds der letzten 50 Jahre

Sean Connery

1962 - 71

George Lazenby

1969

KINO

Roger Moore

1973 - 85

Timothy Dalton

1987 - 89

Pierce Brosnan

1995 - 2002

Der neue

James

Bond

kommt am

1. November

ins Kino.

Bond-Girls waren immer jung. Doch auch im

neuen James Bond ist eine 77-Jährige die prägende Figur: Judi Dench. Und

die geht sehr offen mit ihrem Alter um. Wie viele sieht sie nicht mehr so gut

(Makula-Degeneration). Doch sie entwickelte einen sehr feinen Trick: Ihre Tochter Tara liest

ihr die Drehbücher vor; anschließend diskutieren Mutter und Tochter, ob Judi Dench die Rolle

annimmt. „Tara liest das Drehbuch und erzählt mir die Geschichte. In meinem Kopf entstehen

so die Szenen. Das funktioniert unglaublich gut. Nicht nur für meine Arbeit, sondern auch

für unsere Beziehung. Wir reden intensiv, kommen uns sehr nah.“

Daniel Craig

seit 2006

„Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst

Marmelade gemacht“ Engl. Sprichwort

6 11/ 2012


Ruhe fi nden

3 Minuten meditieren reichen, um wieder etwas zur

Ruhe zu kommen. Dazu: aufrecht hinsetzen, Augen schließen,

Hände flach auf die Oberschenkel legen, tief durch die

Nase ein-, durch den Mund ausatmen, an den Ort denken, an

dem Sie sich am wohlsten fühlen.

1

Wärme ist das beste

Mittel, wenn’s im

Rücken zieht. Am

besten: Rückenwärmer

aus Angora

– gibt es auch als

hübsche Variante

(von Medina).

Mehr Leistung

für Zahnersatz

Das liefern Zusatz-Versicherungen,

die die LEISTUNGEN der

Krankenkassen gut ergänzen.

Einige Tausend Euro kann Zahnersatz

schnell kosten. Da die

gesetzlichen Krankenkassen nur

einen Bruchteil einer Brücke

oder eines Implantats zahlen,

sollte jeder über eine Zusatz-Police

nachdenken. Doch wie den

BIRNEN MAL GANZ PFEFFRIG

HASENPFEFFER FÜR 2 PERSONEN 300 g Hasenrücken

Pfeffer, Salz • 1 Msp. Nelkenpulver • 1 TL Butterschmalz

1/2 Schalotte • je 1 Zweig Rosmarin u. Thymian • je 25 ml

Sherry u. Weißwein • 75 ml Wildfond • 1 TL Johannisbeergelee

• 1 TL Stärke • 2 Birnen • 1 TL Butter • 1 EL Zitronensaft

1 | Backofen auf 100 °C vorheizen. Hasenrücken mit Salz,

Pfeffer, Nelken einreiben. In Butterschmalz braun anbraten,

in Alufolie wickeln, im Ofen 20 Minuten ziehen lassen.

2 | Schalotte schälen, fein hacken. In Hasenpfanne im

restlichen Fett anbraten. Rosmarin, Thymian dazu, mit

Sherry ablöschen, Wildfond dazu. 5 Minuten zugedeckt

köcheln. Durch Sieb gießen, Flüssigkeit auffangen, mit

Gelee verrühren, abschmecken, mit Stärke abbinden.

3 | Birnen schälen, Kerne entfernen, in Stücke schneiden.

In heißer Butter andünsten, mit Pfeffer und Zitronensaft

würzen, mit Weißwein beträufeln. Etwas einkochen lassen.

4 | Hasenrücken auspacken, Fleischsaft zur Soße geben,

Fleisch in Scheiben schneiden. Mit den Birnen anrichten.

2

Wer im Bett keine

Gummi-Wärmflasche

mag – es gibt sehr

niedliche, mit Wolle

überzogene (www.

steiner1888.at).

3 gute Ideen für

die ersten kühlen

Tage im Herbst

3

Gute Laune selbst

an den regnerischsten

Tagen macht

das Buch von

David Foenkinos:

„Sou venirs“ (Beck).

Heiter, charmant,

augenzwinkernd.

besten Tarif finden? Im Internet

(www.versicherung-vergleiche.

de) persönliche Wünsche eingeben,

schon werden günstige Tarife

genannt. In wenigen Augenblicken

lassen sich so Hunderte

Euro sparen. Und das geht selbst

dann noch, wenn die Behandlung

schon begonnen wurde.

Gute Zahnzusatz-Policen

Ergo Direkt ZAB +

ZAE + ZBB + ZBE

R+V Premium + ZV

Universa dent privat

Alle drei haben von Stiftung Warentest

die Note „sehr gut“ erhalten.

11 / 2012 7


esser leben im November

DEUTSCHE EINHEIT

Auch 20 Jahre nach dem Mauerfall

gibt es noch Grenzen, Sprach-Grenzen.

Wie gut, dass es nur solche sind ...

9:15

Viertel

nach neun!

14:45 5:45

Viertel

vor drei.

8:15

Dreiviertel

sechs.

Viertel

acht?

Vasen, Töpfe und Tassen

herbstlich dekorieren

Haben Sie noch ein paar alte Vasen oder

Tassen? Diese lassen sich prima als Blumenübertöpfe

nutzen, wenn Sie mehrere Reihen

Schnur (oder Strohband aus dem Bastelladen)

sehr eng drum herum wickeln (mehrere Zentimeter

hoch). Blasse Muster verschwinden

darunter. Und mit ein paar Hagebutten sehen

die Flohmarkt-Dinge richtig hübsch aus.

„Meine

Vorstellung

vom Alter“

„Ich sehe ein runzeliges

Ehepaar auf einer

Bank am Meer sitzen

und die alten, morschen

Knochen in die Sonne

halten. Mit einem Whisky

in der Hand schauen

sie den Urenkeln beim

Spielen im Sand zu.“

JAN JOSEF LIEFERS

OBST SCHÖN

PRÄSENTIEREN

Erstaunliches Ergebnis

einer Studie der Charité

Berlin: Steht Obst gut

sichtbar und schön präsentiert

(z. B. auf einer

solchen Schale) auf dem

Tisch, dann essen selbst

Obst-Muffel deutlich

Sicheres

Recht

Auch wenn der Bundesgerichtshof vor

Kurzem urteilte, dass Ärzte eine Patientenverfügung

beachten müssen, gibt es nach

wie vor große Unsicherheit (Studie der

Universität Frankfurt/Main), wann diese

Verfügung wirklich in der Praxis gilt. Die

4 wichtigsten Tipps:

1. Patientenverfügung immer mit dem

Hausarzt machen und zumindest einmal

pro Jahr aktualisieren (ideal ist z. B.

immer zum Jahresende).

2. Genau festlegen, welche Art der medizinischen

Behandlung man möchte und

welche man auf keinen Fall will.

3. Unbedingt Angehörige über die Patientenverfügung

informieren – je mehr dies

wissen, desto klarer tritt die Familie auf.

4. Muster-Patientenverfügungen der großen

Kirchen gibt es z. B. auf www.katho

lisch.de oder www.ekd.de

Gute Lotionen

Empfindliche, trockene Haut?

Dann sind diese drei Körperlotionen sehr gut*:

Eubos Med Sensitive Lotion Dermo-

lotion 5 % Urea, 28,00 Euro. Eucerin

Aquaporin Active Erfrischende Lotion, 5,99 Euro;

Gerade bei trockener Heizungsluft

Protectiv, 9,95 Euro; La mer Med Feuchtigkeitsist

ausreichend Feuchtigkeit für

die Haut wichtig.

* Laut Stiftung Warentest.

mehr davon.

Die Folge: Fast unbemerkt

verbesserte sich

bei den Test-Personen

die Vitamin-Versorgung.

Dadurch seien auch

Erkältungsinfekte im

Herbst und Winter deutlich

seltener.

8 11/ 2012


Stumpfe Glattleder-Schuhe? Etwas Vaseline lässt sie wieder wunderbar glänzen.

Fotos: action press, Bulls Press, dpa/picture-alliance, Getty Images, Interfoto, Intertopics, laif, living4media, mauritius images, Stockfood, SZ-Photo, PR (4); Illustrationen: Shutterstock

ALTE MÖBEL AUFPEPPEN

SCHÖNER CHIC

Oft sind es nur Kleinigkeiten

wie schöne Porzellan-Knöpfe

(www.car-möbel.de), die einer

Kommode neuen Pep geben.

Etwas aufwendiger ist es,

Möbeln einen modernen

Shabby Chic zu geben. Dazu

Möbelstück abschleifen,

mehrere Farbschichten grob

übereinanderstreichen,

trocknen lassen, zum Schluss

die Kanten bis aufs Holz

abschleifen.

Sind Ihre Nägel

weiß-gelb,

dick oder bröckelig?

Das ist häufig

Nagelpilz!

LOCERYL ® . . .

1 x pro Woche anwenden

Zieht tief in den Nagel ein



Wirkt bis ins Nagelbett

(08 00) 607 01 10

Jeder 8. ist betroffen

in Deutschland

Unter dieser TELEFONNUMMER erhalten Frauen klasse Tipps zur Pflege von Angehörigen.

Fragen kann man der AWO-Beratung auch ANONYM stellen. Ein toller Service!

www.loceryl.de

Loceryl ® Nagellack gegen Nagelpilz.

Wirkstoff: Amorolfi n. Anwendungsgebiete:

Nagelmykosen (insbesondere im distalen

Bereich mit einem Befall unter 80 % der

Nageloberfl äche), verursacht durch Dermatophyten

und Hefen. Zu Risiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die Packungsbeilage

und fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker. 11 Galderma / 2012 Laboratorium 9 GmbH,

40474 Düsseldorf.


Was ist Ihre schönste

Erinnerung aus

Kindertagen ?

erscheint in der Bayard Media GmbH & Co. KG. ISSN 1619-6023

Lindenstraße 20, 50674 Köln, Telefon: (02 21) 2 77 57-0, Fax: (02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@bayard-media.de

Mein Dackel

Burschi, mit ihm

zu kuscheln, zu

toben, ihm alles

zu erzählen war

das Allergrößte

Sabine Braun; sie

fotografierte für diese

Ausgabe die Freundinnen

auf Seite 12.

Das tolle

Buffet bei der

Silberhochzeit

meiner

Patentante

ist unvergessen

Chefredaktion: Jürgen Sinn (V.i.S.d.P.)

Stellvertretende Chefredakteurin: Alexandra Schlump

Creative-Direktion: Klaus Springer (Agentur2, München)

Foto-Direktion: Nicole Rudschinat (frei)

Redaktion: Bernd Bücheler, Elke Kressin, Tessa Randau,

Heiko Schlierenkamp

Layout: Corinne Desponds (Leitung), Anita Kolb, Sabine von Riewel

Bildredaktion: Silke Frigge (frei), Sandra Bräutigam (frei), Christina Neis (frei)

Sekretariat: Elke Peterson

Schlussredaktion: Bernd Kuschmann

Ständige Autoren: Steuerberaterin Gabriele Prasser, Ökotrophologin Birgitta

Tummel, Rechtsanwalt Rainer Steppan, Elisabethstraße 3, 40217 Düsseldorf

Verlag: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg,

Telefon: (0821) 455481-0, Fax: (0821) 455481-10

Geschäftsführung: Horst Ohligschläger

Verlagsleitung / Gesamtanzeigenleitung: Armin Baier (verantw.)

Anzeigenverkauf Inland:

Nielsen I Kontor M Medienvermarktung GbR, Fuhlsbüttler Straße 145,

22305 Hamburg, Telefon: (040) 6390840, Fax: (040) 63908444, E-Mail: info@kontorm.de

Nielsen II QM QuadroMedia GmbH, Großenbaumer Weg 8, 40472 Düsseldorf,

Telefon: (0211) 542181-0, Fax: (0211) 542181-70, E-Mail: duesseldorf@quadromedia.eu

Nielsen IIIa Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, c/o QM QuadroMedia GmbH,

Am Lindenbaum 24, 60433 Frankfurt/Main, Telefon: (069) 5309080, Fax: (069) 53090850,

E-Mail: frankfurt@quadromedia.eu

Nielsen IIIb Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, Birkenwaldstraße 42 b, 70191 Stuttgart,

Telefon: (0711) 259434-45, Fax: (0711) 259434-49, E-Mail: stuttgart@krimmer.com

Nielsen IV Medienbüro Macari, Parkstraße 27 / Fasanenpark, 82008 Unterhaching,

Telefon: (089) 582211, Fax: (089) 58090297, E-Mail: medienbuero.macari@t-online.de

Nielsen V/VI/VII Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, Bülowstraße 66, 10783 Berlin,

Telefon: (030) 8938270, Fax: (030) 89382733, E-Mail: berlin@krimmer.com

Anzeigenverkauf Ausland: Telefon: (0821) 45548137, E-Mail: anzeigen@bayard-media.de

Leiter Anzeigenmarketing: Stefan Rörig

Business Development: Sylvie Eismann, Telefon: (0221) 2775730

Seit 1. Januar 2012 gilt die Anzeigen preisliste „plus Magazin“ Nr. 12 sowie die

Anzeigenpreisliste Nr. 8 der Anzeigenkombination „Frau im Leben plus“.

ABONNEMENTS + ÄLTERE AUSGABEN

Leiter Vertrieb: Arne Biemann, Telefon: (08 21) 45 54 81 86

plus Magazin Abo-Service, Heuriedweg 19, 88131 Lindau, Telefon: (0180) 5260147 (0,14 Euro/Minute),

Fax: (0180) 5260148, E-Mail: abo.plus@guell.de

Abonnementpreis: zzt. 39,60 Euro für 12 Hefte pro Jahr inkl. Zustell gebühr und 7 Prozent Mehrwertsteuer, Ausland + Porto

Vertrieb für den Handel: BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG, Römerstraße 90, 79618 Rheinfelden,

Telefon: (07623) 9640, Fax: (07623) 964259, E-Mail: vertriebsservice@oz-bpv.de, Internet: www.bpv-medien.com

Druckvorstufe: NV Roularta Media Group, Meiboomlaan 33, B-8800 Roeselare

Druck: Euro-Druckservice GmbH, Passau

Bezugsquellen: plus Magazin erscheint monatlich im Einzelverkauf im Zeitschriftenhandel.

Der Einzel verkaufspreis inkl. Mehrwertsteuer zzt. 3,30 Euro. Das Jahres abonnement kostet zzt. 39,60 Euro, Heftpreis

inkl. Mehrwertsteuer und Zustellung zzt. 3,30 Euro.

Copyright für alle Beiträge: Bayard Media GmbH & Co. KG. Nachdruck und Angebot in Lese zirkeln nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlags. Das gilt auch für die Aufnahme in elek tronische Datenbanken sowie für Vervielfältigungen

auf CD-ROM. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos haften Redaktion und Verlag nicht.

Als Mädchen aus

Holland haben

mich die B erge

begeistert und

dass es im Sommer

Schnee gab

Prof. Madelon Peters,

die Tipps zum positiven

Denken gibt (S. 20)

Mein erstes

D irndl, das ich

nur sonntags

anziehen durfte

Fotos: Interfoto, Getty Images, privat (2)

10 11/ 2012


Egal wie nah Sie kommen,

TENA bleibt unsichtbar.

TENA Protective Underwear mit neuem niedrigem Bund

ist genauso diskret wie normale Unterwäsche.

TENA. Praktisch unsichtbar.

2012

4 €

sparen!

www.TENA.de/sparen

4 € Spar-Coupon für TENA Protective Underwear – einlösbar bei:

** *

*

** **

Einlösbar bis 31.01.2013

* Nur in teilnehmenden Märkten. ** Nicht alle aufgezählten/abgebildeten Artikel sind jederzeit verfügbar.

*

*

*

*

*

Für den Verbraucher:

Dieser Coupon kann als Rabatt für die TENA Protective Underwear

eingelöst werden. Nur jeweils ein Coupon kann für ein TENA Protective

Underwear Produkt eingesetzt werden. Der Coupon kann nicht

für ein anderes Produkt eingelöst werden. Keine Barauszahlung möglich!

Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Für den Händler:

Die SCA Hygiene Products

Vertriebs GmbH wird diesen

Coupon nur vergüten, wenn

er für das auf dem Coupon

ausgewiesene Produkt eingelöst

9 823233 004000

wurde.


UNSER LEBEN

Schön,

dass es dich gibt

Männer werden es nie ganz verstehen: warum Frauen eine

beste Freundin brauchen. Egal ob mit 13 oder 63. Um Geheimnisse zu teilen, zu

lachen, verrückte Dinge zu tun, wie Ev-Katrin Weiß und Catharina Caspar,

die zum ersten Mal als Models tolle Strickmode präsentieren. Was Freundinnen

so einzigartig macht, erzählen sie und andere Leserinnen.

FOTOS | Sabine Braun

Strahlend schön

Ev mit Cardigan:

Anthropologie, 118 Euro;

Mütze: Sportalm Kitzbühel,

49 Euro. Infos zu Bildern

Mitte und rechts S. 14, 17.

12 11/ 2012


UNSER LEBEN

Anschmiegsam

Ev trägt ein Strickkleid

aus Cashmere:

Steffen Schraut, 390

Euro; Mohair-Poncho:

Minimum, 80 Euro;

Hose: H&M, 10 Euro;

Schuhe: Scholl.

Kuschelig Catharina trägt

einen Jersey-Rock mit

Strickdruck: Sportalm Kitzbühel,

149 Euro; Pullover

(Crew United): Impressionen,

129 Euro; Dreiecktuch

aus Alpaka-Schurwolle:

Hess Natur, 39,90 Euro.

11 / 2012

13


UNSER LEBEN

Du lachst so süß

Bluse: Brigitte v. Boch,

129 Euro; Stretch-

Chino aus Samt: Blacky

Dress, 150 Euro; Häkelweste

aus Mohair:

Benetton, 50 Euro;

Strickjacke: Apart, 80

Euro; Schuhe: Clarks.

Sehr keck ...

Paisley-Kleid:

Apart, 99 Euro;

Strickjacke:

Noa Noa, 130

Euro; Handschuhe,

Mütze:

Peter Hahn;

Stiefel: Ganter;

Strumpfhose:

Fogal.

Schau doch mal

Jeanshemd: Zara,

30 Euro; Reiterhose:

Brigitte

v. Boch, 129 Euro;

Weste mit Strickblüten:

Alba

Moda, 90 Euro;

Schuhe: Lloyd.

14 11/ 2012


UNSER LEBEN

Ein paar Worte,

und wir ahnen, wie es

der anderen geht “

Ev-Katrin über die Magie der Freundschaft

Witzige Details

Strickschals: Skunkfunk,

je 40 Euro.

... und sehr kess

Baumwollhemd:

H&M, 25 Euro;

Pullover: Skunkfunk,

60 Euro;

Gehrock: Hauber,

190 Euro; Tuch:

Pieces; Gürtel:

Brigitte von

Boch; Mütze und

Handschuhe:

Hess Natur;

Schuhe: Ecco.

„Weißt du noch, damals ...“

Schon mit 13 wissen die beiden: Wir

gehören zusammen! Und auch fast 40

Jahre später sind Ev-Katrin Weiß und

Catharina Caspar engste Vertraute. Dass

beide Spaß an Mode haben (zeigen sie

uns hier) – eine schöne Nebensache!

U

nter all den Kindern im

Ferienlager auf Rügen

sehe ich nur sie. Catharina

wirkt so groß, ein

bisschen schlaksig, mit

langen Zöpfen und einem strahlenden

Lachen. Und tatsächlich, sie lacht mich

an, streckt mir ihre Hand entgegen,

sagt: „Hallo, ich bin Catharina, und

du?“ Ja, und ich? Ich weiß vom ersten

Moment, dass ich mit diesem zauberhaften

Mädchen befreundet sein will.

Ab diesem Moment sind wir unzertrennlich.

Sitzen bei jeder Mahlzeit

11 / 2012

15


UNSER LEBEN

“Schön,

dass sie

immer das

Beste für

mich will “

Gisela Eckert über Freundin Esther

Gut

gewärmt

Loop-

Schal

(Seeberger):

Peter

Hahn,

40 Euro;

Mütze:

Skunkfunk,

25 Euro.

nebeneinander, streifen gemeinsam

am Strand entlang, flüstern uns bis

spätnachts in den Schlaf. Hat es etwas

damit zu tun, dass wir fast auf

den Tag genau Geburtstag haben? Mit

13 glaubt man an solch schicksalhafte

Dinge. Und später auch.

Inzwischen sind 37 Jahre vergangen.

37 Jahre, die unsere Freundschaft reifen

ließen. Und auch wenn wir oft

nur telefonieren können, weil Catharina

in Hamburg und ich in Berlin

wohne. Allein ihre Stimme zu hören

ist für mich Wellness. Meist reichen

ein paar Worte und wir erkennen, wie

es der anderen geht. Hatte sie einen

guten Tag oder klingt sie nicht doch

etwas traurig? Dann hilft es, sich der

anderen anzuvertrauen. Verstanden

zu werden, ohne viele Worte. Sich fallen

zu lassen, schwach sein zu dürfen.

Aber manchmal reicht

Telefonieren allein nicht

aus, dann müssen wir

uns sehen, in die Augen

schauen – so wie heute,

als wir uns, dank der

Mode-Fotos, in Hamburg

sehen, gemeinsam

am Elbstrand entlang

spazieren gehen,

lachen, uns an alte

Zeiten erinnern.

„Weißt du noch, wie

wir uns mit 14 die

verrückten Schals

gehäkelt haben?“,

fragt Catharina

grinsend. Und ich

sehe die etwas unförmigen,

aber farbig

sehr gewagten

Modelle sofort vor

mir. „Und die

Kleider erst, die

wir uns nähten“,

erinnere ich sie.

Manche aus Stoffresten unserer Mütter.

Andere aus der schrägsten Musterware,

die der Stoffladen gerade hergab.

Wir hatten jeden Tag neue Ideen.

Auch heute noch gehen wir gern zusammen

einkaufen. Schauen dabei

meist zuerst nach schönen Röcken,

Blusen, Mänteln für die andere, erst

dann für uns selbst. Und freuen uns

über jeden Mode-Fang, der uns gemeinsam

gelingt.

Aber es gab auch eine Zeit, in der wir

uns aus den Augen verloren. Damals,

als Catharina wegzog aus Berlin. Und

wir beide zu sehr mit uns selbst beschäftigt

waren. Karriere planen, die

große Liebe, die ersten Kinder.

Bei einem Ehemaligen-Treffen vom

Ferienlager trafen wir uns völlig unerwartet

wieder – und es war, als

wäre kein Tag vergangen. Das Band

zwischen uns war nicht zerrissen. Unsere

Seelen waren die gleichen geblieben.

Mit 13 wie jetzt mit 50 ...

„Aufgeregt wie beim

ersten Rendezvous ...“

Kann man auch mit 50, 60 noch

eine gute, vielleicht sogar eine

beste Freundin finden? Man kann!

Esther Hacker (58) und Gisela

Eckert (63) sind der beste Beweis.

S

ie hatte in einer Zeitschrift

eine Annonce aufgegeben:

‚Brieffreundin gesucht‘. Mir

hat Esthers Anzeige einfach

gefallen und so schrieb ich

zurück“, erzählt Gisela. Die Duisburgerin

liebt das Briefeschreiben, mit

Füller auf schönem Papier. Im schnellen

Wechsel gingen vor neun Jahren

ausführliche und kurze, amüsante und

ernstere Briefe zwischen den beiden

hin und her.

Nach vier Monaten lud Esther die neue

Freundin nach Ostfriesland ein. „Ich

war so aufgeregt wie früher beim ersten

Rendezvous“, erinnert sich Gisela.

Und auch bei ihnen war es „Liebe“

auf den ersten Blick, genau wie bei

Ev-Katrin und Catharina. „Esther hat

mich am Bahnhof abgeholt – und ich

hatte sofort das Gefühl, sie schon ewig

zu kennen. Im Wagen lief eine CD

16 11/ 2012


UNSER LEBEN

Das war ein

schöner Tag ...

Bluse: Mango, 25

Euro; Strickjacke:

Peter Hahn, 160

Euro; 7/8-Hose:

s.Oliver, 70 Euro;

Wollschal: Hauber;

Gürtel: Paul

& Joe Sister.

Das wiederholen

wir bald mal!

Bluse: Comptoir

des Cotonniers, 89

Euro; Strickweste:

Alba Moda, 70

Euro; Marlene-Hose:

Hallhuber, 100

Euro; Strickmantel

in Mohair: Turnover,

230 Euro;

Schuhe: Clarks.

11 / 2012

17


UNSER LEBEN

Lagen-Look Chiffonkleid:

Zara, 30 Euro; Pullover:

Benetton, 60 Euro; Strickcardigan:

Noa Noa, 180

Euro; Handschuhe und

Mütze, Hess Natur; Stiefel:

Think; Strumpfhose: Fogal.

“Freundschaft

bedeutet:

Öffne dein

Herz “

Susan Dietz-Nadig

Hält warm

Handschuhe

und Mütze

(aus reinem

Yak): Hess

Natur

von Harry Belafonte. Schon nach

wenigen Takten haben wir lauthals

mitgesungen und viel gelacht.“

Danach saßen sie wie heute stundenlang

in ihrem Lieblingscafé „Strandlust“,

direkt an der Emsmündung, haben

nur aufs Wasser geschaut. „Ich

hatte endlich die Freundin gefunden,

die ich so lange suchte“, erzählt Gisela.

„Als junge Frau hatte ich auch

Freundinnen, aber die hat mein erster

Mann vergrault. Meine zweite Ehe ist

sehr glücklich, aber unsere Frauen-

Freundschaft ist genauso wichtig.“ Auf

einmal meldet sich auch die bisher eher

zurückhaltende Esther zu Wort: „Unsere

Seelenverwandtschaft ist schon

einzigartig. Wo wir beide doch so verschieden

sind.“ Gisela, klein, zierlich,

in dezent sportlichem

Outfit; Esther, groß und

stark, pfiffig-elegant.

Aber sind das nicht nur Äußerlichkeiten?

Esther wendet

sich an Gisela: „In deinen

Briefen habe ich

gespürt, dass du eine wunderbare

Frau bist: liebenswert,

empfindsam, zart.

Eine, mit der man reden

kann – und die ich beschützen

möchte. Wenn ich ein

Bild suchen müsste, würde

ich sagen: Du bist die Lilie

und ich bin die Eiche.“

Esther, „die Eiche“, hat schon viel erlebt.

Seefahrt. Auswanderung in die

USA. Abenteuer. Fremde Länder.

Heimkehr mit den beiden Kindern. Der

viel zu frühe Tod ihres Mannes. Und

„die Eiche“ erwartet von „der Lilie“

keine Ratschläge. „Ich bin nicht schutzbedürftig“,

betont sie, „aber ich fühle

so viel Wärme und Liebe in mir. Gisela

kann beides annehmen. Das macht

mich glücklich. Ich liebe ihr Lachen,

ihre Briefe, ihren Mut. Wenn ich ihr

einen Rat gebe, dann traut sie sich,

ihn auch zu befolgen. So hat sie, als

Adoptivkind, mit 55 nach ihrer leiblichen

Mutter gesucht, weil ich ihr dazu

geraten habe. Ich bin überzeugt, dass

ich ihr guttue.“

Esther hat Gisela versprochen, ihrer

Tochter eine zweite Mutter zu sein,

wenn sie einmal danach fragen sollte.

Für Adoptivkind Gisela eine tiefe Beruhigung.

Drei Tage blieb Gisela bei

ihrem ersten Besuch, reist seitdem

zwei, drei Mal im Jahr aus dem Ruhrpott

an die Nordsee. Natürlich ist es

schade, so weit auseinanderzuwohnen.

„Aber wer weiß“, sagt Gisela,

„vielleicht ziehe ich ja irgendwann in

deine Nähe. Mein Mann sagt immer,

es sei für ihn beruhigend zu wissen,

dass ich nicht alleine bin, wenn ich

mal Witwe werde.“

„Es ist immer jemand

da für mich“

Was auch passiert, Susan Dietz-Nadig

(53) fühlt sich aufgefangen – von einem

sicheren Netz aus Freundschaften,

die sie über Jahre gepflegt hat.

Allein sein: Davor hat

auch Susan Dietz-Nadig

(53) keine Angst. Ein

schönes Gefühl, das sie

einem ganzen Netzwerk

von Freundinnen verdankt. „In

meinem Chor sind zum Beispiel zwei

Freundinnen, mit denen ich meine

Leidenschaft für Musik teile. Mit anderen

treffe ich mich zum Doppelkopf-Spielen.“

Im Laufe der Jahre

sind viele tiefe Verbindungen gewachsen.

Mit einer Freundin aus Kindertagen

plant sie gemeinsame Urlaube,

mit der Nachbarin macht sie

Sport, mit einer weiteren Weggefährtin

erlebt sie gern ausgelassene

Abende in der Kneipe. Eine einzige

Freundin für alles? Undenkbar für

Susan. Sie braucht die Vielfalt der

Freundinnen in ihrem Leben – je älter

sie wird, umso mehr.

Fotos: Sabine Braun; Styling: Katalin Kiss; Haare+Make-up: Anne Henrichsen

18 11/ 2012


Made in Norway

UNSER LEBEN

Und hier erhalten Sie

unsere Strickmode

Alba Moda, ✆ (0 18 05) 40 55, www.

albamoda.de, Anthropologie über

Claudia Wünsch Communication,

✆ (0 30) 44 05 55 54, www.anthropologie.com,

Apart über Mrs. Politely,

✆ (0 40) 30 39 96 90, www.apartfashion.de,

Benetton über Nana Mohr

PR, ✆ (0 89) 5 23 04 00, www.benetton.

com, Brigitte von Boch über Powerkeks,

✆ (0 40) 36 11 12 68, www.brigitte

vonboch.de, Clarks über UGW,

✆ (06 11) 97 77 74 25, www.clarks.de,

Comptoir de Cotonniers über Schrader

Consult, (0 89) 46 13 45 40, Ecco über

Emanate, ✆ (0 89) 12 44 51 37, www.

ecco.com, Ganter, ✆ (02 01) 45 04 81 13,

www.ganter-schuhe.com, Peter Hahn,

✆ (0 18 05) 70 81 11, www.peterhahn.de,

Hallhuber, ✆ (0 89) 356 24 10, www.

hallhuber.de, Hauber über Powerkeks,

✆ (0 40) 36 11 12 68, www.hauber.de,

Hess Natur, ✆ (0 18 05) 35 68 00, www.

hessnatur.com, H&M, ✆ (0 18 03) 55

99 55, www.hm.com, Impressionen,

✆ (0 18 05) 23 23 41, www.impressionen.

de, Lloyd, ✆ (0 18 03) 55 69 30, www.

lloyd.de, Mango über Schöller & von

Rehlingen PR, ✆ (0 89) 9 98 42 70, www.

mango.com, Minimum über Deluxe Distribution,

✆ (0 30) 69 59 76 90, www.

minimum.dk, Noa Noa über sweetcommunication,

✆ (0 89) 4 50 29 00, www.

noanoa.dk, Neosens über Hansmann,

✆ (0 89) 36 05 49 90, www.neosens.

com, Paul & Joe über Mrs. Politely PR,

✆ (0 40) 30 39 96 90, www.paulandjoe.

com, s.Oliver, ✆ (0 18 05) 00 77 04, www.

soliver.com, Scholl über Silk Relations,

✆ (0 30) 84 71 08 30, www.myscholl.de,

Skunkfunk über Deluxe Distribution,

✆ (0 30) 28 87 97 24, www.skunkfunk.

com, Sportalm Kitzbühel, ✆ (00 43) 53

56 64 36 10, www.sportalm.at, Steffen

Schraut über Guido Boehler Communications,

✆ (02 11) 8 69 33 77, www.

steffenschraut.com, Tamaris, ✆ (0 52

31) 6 05 00, www.tamaris.de, Turnover

über veldhovengroup, ✆ (02 11) 13 06

85 80, www.turnover.com, Zara,

✆ (08 00) 5 89 16 03, www.zara.com

Stressless ® ist …

das andere Wort für Comfort

Sie nehmen in einem Stressless ® Platz und verstehen sofort was wahrer

Comfort bedeutet. Sie erleben, wie er sanft zurückgleitet und Ihnen in

allen Positionen perfekte Unterstützung bietet. Entdecken Sie echten

Stressless ® Comfort bei einer Sitzprobe.

Nur echt mit der

Stressless ® Marke!

Gratis-Katalog

jetzt anfordern!

Für Ihren Katalog und das

Stressless ® Studio in Ihrer

Nähe QR-Code direkt

einscannen bzw. unter

www.stressless.de/

download

abfordern oder unsere

Hotline wählen:

0 18 05/65 75 85

(14 Ct./Min. aus dem dt. Fest-netz; max.

42 Ct./Min. aus dem dt. Mobilfunk)

Das Original Patentiert Patentiert Gestell + Funktion

Gleitsystem Kreuzstütze Schlaf-Funktion 10 Jahre Garantie

11 / 2012 19

Original Stressless ® – nur im ausgewählten Fachhandel


ALLES WIRD GUT

„Ein Pessimist ist ein

Optimist, der nachgedacht

hat.“ Erkennen Sie sich

darin wieder? Dann könnten

die nächsten Seiten für Sie

sehr spannend sein. Denn

Ärzte wissen: Optimisten

leben 5 bis 10 Jahre länger.

Das ist bewiesen. Genauso,

dass jeder positives Denken

lernen kann. Was Sie

sich dabei von Sportlern,

Psychologen & Co.

abschauen können? Unser

großer Ratgeber zeigt es.

20 11/ 2012


Auf den

nächsten

Seiten lesen

Sie

Was Optimismus im

Körper auslöst

SEITE 22

Wie Sportler alles

aus sich rauskitzeln

SEITE 24

Tricks, die positive

Gedanken erzeugen

SEITE 28

ILLUSTRATIONEN | Oliver Weiss

11 / 2012

21


Optimisten

sind gesünder

und

viel

länger

Seien Sie ruhig etwas

naiver, optimistischer,

rät Prof. Madelon Peters,

es verlängert Ihr Leben.

Klingt überraschend?

Stimmt aber, sagt die

Wissenschaftlerin.

Antje Brunnabend sprach

mit ihr und erfuhr,

welch faszinierende Dinge

sich im Körper abspielen,

wenn wir ans

Gute glauben.

Optimisten leben länger,

heißt es. Frau Prof. Peters,

stimmt das denn wirklich?

PETERS Absolut. Es gibt mehrere

gute Studien, die den Zusammenhang

zwischen Optimismus und

Lebenserwartung beweisen.

Wie viel Lebenszeit gewinnt man

denn durch positives Denken?

PETERS Ich wünschte, das könnte ich

beantworten. Aber wie alt jemand

wird, hängt von so vielen unterschiedlichen

Faktoren ab ... Grob

geschätzt nimmt die Sterblichkeitsrate

vielleicht um bis zu 30 Prozent ab.

30 Prozent?! Mit welcher Art von

Optimismus erreicht man denn

diese tolle Wirkung?

PETERS Es geht um die grundsätzliche

Haltung dem Leben gegenüber:

Es wird schon gut gehen. Eine positive

Sicht auf die Zukunft.

Lässt sich so etwas messen?

PETERS Ja, indem man sich selbst

einschätzt. In unserer Forschung

erfassen wir beispielsweise die Zustimmung

zu Sätzen wie: „Auch in

ungewissen Zeiten erwarte ich normalerweise

das Beste“ oder „Alles in

allem erwarte ich, dass mir mehr

gute als schlechte Dinge widerfahren“.

Wer solche Aussagen bejaht,

wird als optimistisch eingeschätzt.

Und das wirkt sich ganz konkret auf

den Körper und die Gesundheit aus?

PETERS Ja, Optimisten sind zum

Beispiel nicht so oft erkältet. Auch ihr

Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

ist geringer. Pessimisten dagegen

haben häufiger Herzinfarkte,

Bluthochdruck oder Schlaganfälle.

Die Einstellung macht bis zu 15 Prozent

des Risikos einer Krankheit aus.

Vielleicht geben Frohnaturen einfach

besser auf sich acht?

PETERS Es stimmt, zuversichtliche

und zufriedene Menschen ernähren

sich gesünder, rauchen weniger, bewegen

sich mehr und schlafen besser

– das erklärt die Unterschiede zum

Teil. Eine andere Erklärung: Optimistische

Menschen haben mehr Freunde

und Bekannte, und wie man weiß,

trägt ein gutes soziales Netzwerk zur

Gesundheit bei. Aber es gibt noch

einen Grund, warum Optimisten

gesünder sind. Ihr Körper reagiert

weniger empfindlich auf Stress. Das

konnten wir sogar messen: Blutdruck,

Puls und das Stresshormon

Kortisol steigen in belastenden

Situationen nicht so stark an.

Optimismus schützt also auch vor

schädlichem Stress?

PETERS Das ist definitiv so, ja.

Es ist also nicht nur Einbildung,

wenn sonnige Naturen behaupten,

es gehe ihnen super.

PETERS Es ist beides: Optimisten

fühlen sich subjektiv besser, aber sie

sind auch objektiv besser dran. Zum

Beispiel, weil Wunden optimistisch

Eingestellter schneller heilen.

Woran liegt das?

PETERS Wunden heilen schlechter,

wenn im Körper viel Kortisol zirkuliert.

Meine Forschergruppe konnte

das nachweisen. Wir haben Patienten

untersucht, die operiert wurden. Wir

wollten wissen, ob ihre Einstellung

das OP-Ergebnis beeinflusst.

22 11/ 2012


ALLES WIRD GUT

Und war das dann tatsächlich so?

PETERS Ja! Die Ängstlichen, die sich

vorher das Schlimmste ausmalten,

die viel darüber nachgrübelten, was

alles schiefgehen könnte, erholten

sich am schlechtesten von der OP.

Wer aber davon ausging, dass alles

gut verlaufen würde, war danach in

einem besseren Zustand – nicht nur

direkt nach der OP, sondern auch

sechs und zwölf Monate später noch.

Also sollte man vor medizinischen

Eingriffen das Beste erwarten?

PETERS Das ist natürlich leicht gesagt.

Aber ja, es stimmt.

Ist das nicht naiv zu glauben, es

werde schon alles gut gehen?

PETERS Vielleicht. Aber selbst naiver

Optimismus scheint die Gesundheit

zu schützen. Naiv zu sein ist manchmal

ganz gut und gesund.

Für Ärzte ein Dilemma ...

PETERS Richtig, denn sie müssen ihre

Patienten korrekt über die Risiken

aufklären, auch wenn es für den Erfolg

der Behandlung vielleicht besser

wäre, das nicht zu tun. Mein Vorschlag

wäre, mit Bedacht formulieren:

Statt darüber zu informieren, wie

oft die Therapie fehlschlägt, könnten

Ärzte hervorheben, wie vielen Menschen

sie schon geholfen hat.

Sie haben auch an Patienten mit

chronischen Schmerzen geforscht.

PETERS Auch hier schützt eine positive

Einstellung: Optimisten kommen

mit Schmerz besser zurecht, werden

seltener depressiv, ihre Lebensqualität

ist höher – obwohl sie natürlich weiterhin

Schmerzen haben. Aber ihr Leben

wird dadurch nicht so stark beeinträchtigt

wie das der Pessimisten.

Kann man ganz gezielt lernen,

optimistischer zu sein?

PETERS Wir untersuchen das zurzeit

genauer an gesunden Studenten,

denen wir kleine Verletzungen zufügen.

Wir wollen wissen, ob diese

Wunden schneller heilen, wenn wir

mit den jungen Leuten vorher eine

optimistische Einstellung trainiert

haben. Die Ergebnisse stehen aber

leider noch nicht fest.

Aber ist Optimismus nicht eine

Frage des Typs? Ein zweifelnder,

grüblerischer Mensch kann doch

nicht so einfach aus seiner Haut.

PETERS Zu etwa 25 Prozent ist Optimismus

angeboren. Zudem bestimmen

Erlebnisse in der Kindheit, wie man

aufs Leben schaut, etwa, ob man von

den Eltern gelernt hat, optimistisch zu

sein. Aber einen kleinen Teil kann man

auch später als Älterer noch selbst

beeinflussen, und das versuchen wir.

PROF. MADELON

PETERS

ist experimentelle

Psychologin und

forscht an der

Universität Maastricht

(Niederlande).

Was kann man konkret tun?

PETERS Ich rate zum Programm

unserer Versuchspersonen:

1. Sie sollten jeden Tag drei Dinge

notieren, die gut waren, etwa:

• Ich hatte ein schönes, sehr intensives

Gespräch mit einer Freundin;

• ich habe die Rosen geschnitten und

mich dabei sehr entspannt;

• mein Mann hat für uns heute ein

herrliches Abendessen gekocht.

2. Außerdem sollten Sie üben, schöne

Erfahrungen intensiv auszukosten

und stärker ins Leben einzubauen,

etwa wie herrlich entspannend es ist,

eine Massage zu genießen.

3. Und noch etwas: Entwerfen Sie Ihr

„bestmögliches Selbst“, also stellen

Sie sich selbst in einer idealen Zukunft

vor. Zum Beispiel: Wenn ich in

drei Jahren in Rente gehe, möchte ich

gesund und fit sein, um meine neue

Freiheit zu genießen. Ich werde mindestens

zwei Reisen im Jahr unternehmen

und mich täglich um meine

geliebten Blumen kümmern.

Wie war das Ergebnis?

PETERS Nach zwei Wochen mit dem

„bestmöglichen Selbst“ fühlten sich

die Leute wohler, sie waren weniger

deprimiert und sahen optimistischer

in die Zukunft. In einer amerikanischen

Studie hielt die Wirkung eines

solchen Trainings auch ein Jahr später

noch an. Viele Leute üben freiwillig

weiter, weil es ihnen so guttut.

Nach nur zwei Wochen Training ist

das ein erstaunlicher Effekt.

PETERS Ja, ich war selbst sehr überrascht,

dass diese einfachen Übungen

eine derartige Wirkung haben. Sie

schützen auch vor Stress: Versuchspersonen,

die eine Rede vor Publikum

halten mussten, bildeten weniger

Stresshormone. Und nach geistig

anstrengenden Aufgaben waren sie

weniger erschöpft als Versuchspersonen

ohne Optimismus-Training.

Was raten Sie Menschen, die etwas

für Ihre Gesundheit tun möchten?

Positiv denken wie in amerikanischen

Ratgebern empfohlen?

PETERS Man darf die Wirkung nicht

überschätzen. Ein Effekt ist durchaus

da, doch er macht vielleicht fünf bis

zehn Prozent aus. Man kann sich mit

positivem Denken nicht von jeder

Krankheit kurieren, wie es manche

Selbsthilfebücher versprechen. Aber

wenn man offen ist für solche

Übungen und sich dazu motivieren

kann, können sie wirklich helfen.

11 / 2012 23


Wie Sportler heute positives Denken lernen

So nutzen Sie die besten Psycho-

Tricks der Sportler im Alltag

Die letzten Sekunden

vor dem Sprung. Sie

legt den Kopf schief,

schließt die Augen. Ihr Kinn

wippt im Takt der Schritte

leicht auf und ab, kurz zuckt

der Körper auf, dann ist sie

drüber. Im Kopf. Das Ritual der

Hochspringerin Ariane Friedrich

ist immer gleich. Unmittelbar

vor jedem Sprung springt

sie zuerst im Geiste. „Imagination

heißt diese Technik“, sagt

Professor Jan Mayer, Sportpsychologe

an der Deutschen

Hochschule für Prävention und

Gesundheitsmanagement in

Saarbrücken. Dabei gehen

Sportler Stück für Stück etwa

den schwierigen Bewegungsablauf

beim Hochsprung in

Gedanken durch. Wie kleine

Filmszenen lassen sie alles in

ihrem Kopf ablaufen – und

sind dabei natürlich immer

erfolgreich. „Diese Simulation

bringt zwei Vorteile, so Mayer:

• Details verankern sich im

Unterbewusstsein.

• Die Zuversicht wächst, Aufgaben

zu meistern.

Und diese Technik kann jeder

für sich nutzen, versichert der

Sportpsychologe. Ein Beispiel:

Man soll auf einem 60. Geburtstag

eine Rede halten, hat

Zweifel, ob man es gut schafft.

Dann hilft es, in den Tagen

– besser Wochen – vorher, die

Rede immer wieder im Geiste

durchzugehen. Sich vorzustellen,

wie man ans Rednerpult

tritt, den ersten Satz sagt,

richtig betont, schön langsam

spricht, das Geburtstagskind

anschaut ... Je konkreter die

Simulation, desto wirksamer.

Vor allem lernt man, an den

Erfolg der Rede zu glauben,

weil man sie schon „hundertmal“

gehalten hat. Zusätzlich

helfen die Tricks rechts.

Sich selbst

loben!

Ja, Sie haben richtig gelesen.

Reden Sie sich selbst

gut zu, motivieren Sie sich,

als wären Sie Ihr eigener

Mentaltrainer.


Sich

vorstellen,

wie man sich fühlt,

z. B. mit dem geringeren

Gewicht: „Ich werde

mich agiler und attraktiver

fühlen.“


Analysieren,

wie man die Etappenziele

erreichen kann,

etwa „länger walken,

Nachmittagskuchen

weglassen“.


Realistische

Ziele setzen,

weil sich dann schneller

Erfolge einstellen. Statt:

„Ich will abnehmen“ konkret

sein: „Ich möchte

5 kg abnehmen.“

Etappenziele

festlegen

„In den ersten vier Wochen

möchte ich 1 kg abnehmen.

Dazu werde ich alle zwei

Tage 30 Minuten zügig

walken.“



Stolz auf

sich sein,


wenn ein Ziel erreicht

ist; sich gratulieren:

„Du schaffst, was du

dir vornimmst.“

24 11/ 2012


ALLES WIRD GUT

Ein Glas ist halb voll – oder

halb leer. Entscheidend ist, wie

wir auf viele Dinge blicken

➺ Oben oder unten,

wo ist was?

Die Giraffe steht am Ufer

eines Sees, spiegelt sich

im unbewegten Wasser.

➺ Ist das logisch?

Die Streben des grauen

Rechtecks sind auf einer

Ebene und dennoch scheint

das grüne darin verwoben.

➺ Links-rechts-Konflikt

Sagen Sie die Farbe und nicht das Wort,

das da steht! Die linke Gehirnhälfte

versucht die Farbe zu sagen, die rechte

besteht darauf, das Wort zu sagen.

GELB BLAU ORANGE

SCHWARZ ROT GRÜN

VIOLETT GELB ROT

ORANGE GRÜN SCHWARZ

BLAU ROT VIOLETT

GRÜN BLAU ORANGE

➺ Ist das echt

oder ein Modell?

Die Touristin steht mehrere

hundert Meter vom

schiefen Turm entfernt.


➺ Jung oder alt,

wen sehen Sie?

Die junge Dame, die nach

rechts blickt oder die

Greisin mit Hakennase.

➺ Stillstand

oder

Bewegung?

So sehr

täuschen uns

die Sinne

manchmal:

Aus dem

Augenwinkel

betrachtet

drehen sich

die Kreise.

11 / 2012 25


ALLES WIRD GUT

Wann haben

Sie zuletzt

An Mimik und Gestik denken!

Auch die Körpersprache beeinflusst, wie wir denken und fühlen.

Wer beispielsweise bewusst die Stirn entspannt und lächelt, produziert

weniger Stresshormone. Man wird locker, die Gedanken

positiver. Und ein erfreulicher Nebeneffekt ist: Positive, freundliche

Menschen wirken auch auf andere ansteckend optimistisch.

Stirn in Falten,

sieht abwehrend aus.


Entspannt wirkt

gleich gelassener.

Verkniffene Augen

sehen mürrisch aus.


Besser: offener Blick.

Mundwinkel

nach unten = missmutig.


Lächeln wirkt viel

herzlicher.

Nesteln der

Hände zeigt Unsicherheit.


So strahlen Hände

Ruhe, Offenheit aus.

über sich?

Optimisten können über sich

selbst lächeln, auch wenn

Dinge mal nicht so klappen

wie gewünscht. Deshalb:

sich weniger ernst nehmen,

häufiger lächeln. Eine schöne

Lebenshaltung, oder?

Körper

wirkt abwehrend.


So drückt man

Souveränität aus.

26 11/ 2012


*Unsere positiveren Vorschläge: 1 Irgendwann ist immer das erste Mal, ich versuche es einfach. 2 Die richtige musikalische Ader habe ich noch nicht gefunden. Aber ich bin sicher, für jeden findet sich eine.

3 Ich freue mich schon, Monika und Dieter wiederzusehen. Mit den beiden kann man sich richtig gut unterhalten. 4 Aus Fehlern lernt man. Beim nächsten Mal weiß ich es besser. 5 Was kann ich tun, dass das beim

nächsten Mal besser wird? 6 Vieles war gut und den Rest werden wir auch noch optimieren. 7 Jeder Virus, der kursiert, trainiert das Immunsystem. Und deshalb achte ich auch sehr auf meine Ernährung.

1. Positiv formulieren

„Das war nicht schlecht“

– ein Satz, den jeder

schon mal benutzte. Und

doch spiegelt sich darin

negatives Denken: Zwei

Worte, „nicht“ und

„schlecht“, werden benutzt,

um etwas Positives,

nämlich dass etwas „gut“

war, auszudrücken. Wer

so redet oder schreibt,

Mir geht es gut

POSITIV

NEGATIV

Mir geht es nicht schlecht

1 Das kann ich wahrscheinlich nicht.

Das habe ich noch nie gemacht.

2 Ich bin doch völlig unmusikalisch.




3 Die Geburtstagsfeier wird doch genauso langweilig

wie letztes Jahr. Aber wir müssen ja hingehen.

Positiv sprechen

= positiv denken

macht eine eigentlich sehr

gute Sache unnötig klein.

2. Sprache steuert

Unterbewusstsein

Solche Signale wirken auf

den Empfänger, aber auch

bei uns verfestigt sich dies

Stück für Stück. Negative

Gedanken sind dann tief

verankert, zeigen sich

häufig, ohne dass man

darüber nachdenkt.

Formulieren Sie positiv –

am besten gleich ab heute!

Alltägliche Redewendungen, und alle lassen sich positiver

ausdrücken. Versuchen Sie es mal, wie im Beispiel links ...*

4 Warum muss ich mich immer so dumm anstellen?

5 Dafür kann ich nichts.

3. Jeder kann positiv

sprechen und denken

Lernt man, positiv zu

formulieren, denkt man

mit der Zeit optimistischer.

Klingt einfach,

erfordert aber viel Üben

(siehe Übungen oben).

4. Neu sprechen lernen

Am besten mit Geschriebenem

starten. Also, wenn

Sie das nächste Mal etwas


7 Sobald jemand niest, bekomme

ich eine Erkältung.

schreiben, kurz innehalten

und prüfen, ob es

optimistisch klingt. Dabei

bewusst auf alle negativ

klingenden Worte achten,

wie Problem, Sorge, nicht,

kein, un-, vergeblich,

schwierig usw.


6 Das war gar nicht so schlecht.

„Wie wir reden und schreiben, hat Einfluss, ob wir optimistisch denken“, sagt die

Psychologin Doris Wolf und gibt Tipps, wie wir dies perfekt nutzen können.

Dr. Doris Wolf berät

auch im Internet:

www.psychotipps.com



11 / 2012

27


ALLES WIRD GUT

Kennen Sie

die besten

SOS-Tipps, die

immer gute Laune

herbeizaubern?


Was aktiviert

im Gehirn

Areale, die

Glücksgefühle

auslösen?

Musik hören

Puzzeln

Einen Sandsack

kräftig

verprügeln

Ganz bewusst Musik

hören, egal ob

Mozart, Madonna

oder Andrea Berg

– Hauptsache, die

Musik beschwingt.


Welcher einfache

Trick hilft

dem Körper,

Glücksgefühle

zu entwickeln?

Ein heißes

Bad nehmen

Mittagsschlaf

halten

Mittags 15

Minuten draußen

bewegen

Draußen bewegen,

denn Sonnenlicht

stimuliert den

Körper, Botenstoffe

auszuschütten

und Vitamin D in

der Haut zu bilden.

Beides hellt die

Stimmung auf.


Wie macht

man sich

ganz schnell

bewusst, dass

man viel erreichen

kann?

Eine Schublade

aufräumen

Von Psychologen

aufbauen

lassen

Sich an den

schönsten

Moment in

seinem Leben

erinnern

Etwas aufräumen,

denn auch wer

Kleinigkeiten

erledigt, stärkt das

Selbstvertrauen.

Und das macht

optimistischer.

Wichtig: nicht zu

viel vornehmen.


Was wirkt am

besten, um

das Gefühl

zu erzeugen,

dass das Leben

sehr viel Gutes

bereithält?

Fotoalben

wälzen und

sehen, was

man schon

alles Gutes

erlebt hat

Auch über

kleine Dinge

freuen, etwa

einen freien

Parkplatz

Nachrichten

schauen und

danach feststellen,

wie

gut es einem

doch geht

Es gibt täglich viele

kleine Gründe, wie

den freien Parkplatz,

sich innerlich

zu freuen und

Danke zu sagen.


Mit welchem

einfachen Trick

kann man sein

Unterbewusstsein

optimistischer

programmieren?

Sich immer

wieder leise

vorsagen: Ich

muss positiver

denken

Sich hypnotisieren

lassen

Sich mehrmals

am Tag

und kurz vorm

Einschlafen

vorstellen,

wie man das

erreicht, was

man sich

schon immer

gewünscht

hat

Wer sich regelmäßig

vorstellt,

wie man alle

Wünsche erreicht

und sein

„bestmögliches

Selbst“ ständig

vor Augen hat,

lebt nachweislich

gesünder.


Wie schafft

man es, unangenehme

Gedanken zu

verdrängen?

Die schönen

Dinge des Alltags

viel stärker

als bislang

auskosten

So lange darüber

grübeln

und nachdenken,

bis man

eine Lösung

findet

Unangenehmes

bewusst

verdrängen

Schönes auskosten

und jeden Tag

mit möglichst

vielen Erlebnissen

bereichern, etwa

frühmorgens auf

der Terrasse einen

Kaffee trinken

oder eine Freundin

anrufen etc.!

Welche


Wie traut man

sich an große

Aufgaben?

Mögliche

Stolperfallen

direkt im Blick

haben

Immer an das

große Ziel

denken

Realistische

Etappenziele

setzen und

sich zwischendurch

darüber

freuen, dass

man sie erreicht

hat

Wer das Ziel in

Etappen zerlegt,

verschafft sich viele

kleine Erfolge,

die leichter

und länger durchhalten

lassen.

SOS-Tipps helfen

Ihnen, trübe

Stimmung zu vertreiben

und wieder positiv

zu denken?

Schreiben Sie uns

(Adresse Seite 3)!

Fotos: ddp images (2), Getty Images, Sabine Moeller/Jahreszeitenverlag (4), Nele Martensen/laif (6), Joerg Modrow/laif, Shutterstock, ullstein Bild, privat

28 11/ 2012


Jetzt testen!

Gratis

zur Wahl!

orange

dunkelblau

Ihr Gratis-Geschenk: Fleecedecke

Wohlig weich und kuschelig. In orange

oder dunkelblau, inkl. Nylonbeutel.

Größe ca. 150 x 119 cm

Ihr Geschenk dürfen Sie auf jeden

Fall behalten!

6 x + Fleecedecke gratis!



Testen Sie plus Magazin und

nutzen Sie Ihre Vorteile!

Die Fleecedecke als Geschenk!

Jeden Monat mit Extra-Heft

GELD & RECHT!

Portofrei & pünktlich frei Haus!


Mein Schnupper-Angebot + Gratis-Geschenk!


JA, ich bestelle 6 Ausgaben von plus

Magazin für nur € 19,80. Wenn ich danach

weiterlesen möchte, muss ich nichts weiter

tun. Ich erhalte dann plus Magazin jeden

Monat für zur Zeit nur € 3,30 pro Heft (12

Ausgaben im Jahr) frei Haus. Ich kann den

Bezug nach 6 Ausgaben jederzeit beenden.

Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.

Mein Geschenk darf ich auf jeden

Fall behalten.

Ich wähle das Gratis-Geschenk:

Fleecedecke orange 10306

dunkelblau 10307

Coupon ausfüllen und einsenden an:

Aboservice, plus Magazin,

Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Anschrift

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden

– jederzeit widerruflich –, dass Bayard Media mich zukünftig per Telefon

und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung

Datum


Unterschrift


Noch schneller geht’s per: Tel.: 0180/52 601 47 Fax: 0180/52 601 48 Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk.

E-Mail: abo.plus@guell.de Internet: www.plus-mag.de


Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht. Geschenk ohne Deko. Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.


UNSER LEBEN

Stoppt

das

Fixieren!

Die eigene Mutter – gefesselt, eingesperrt, mit zig Medikamenten ruhiggestellt.

Eine schreckliche Vorstellung, und doch oft bittere Realität: Bis zu 40 Prozent

der 700 000 Menschen in Pflegeheimen werden täglich fixiert. Ein unglaublicher

Skandal, vor dem alle in Deutschland die Augen verschließen,

sagt der Pflege-Kritiker Claus Fussek – und zeigt, wie es auch anders geht.

UNSER EXPERTE Claus Fussek (59) arbeitet

im ambulanten Beratungs- und Pflegedienst

„Vereinigung Integrationsförderung “;

er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes.

30 11/ 2012


UNSER LEBEN

INTERVIEW | Elisabeth Hussendörfer

H

err Fussek, selbst der

Medizinische Dienst der

Krankenkassen (MDK)

spricht von 140 000 alten

Menschen, die jeden Tag

in Pflegeheimen fixiert,

das heißt ans Bett gefesselt,

eingesperrt oder mit

Medikamenten ruhiggestellt

werden. Andere

Studien sprechen sogar

von 30 bis 40 Prozent

der Heimbewohner. Dabei

dürfen diese „freiheitsentziehenden

Maßnahmen“

laut Gesetz nur als

letztes Mittel eingesetzt

werden, und das auch nur

mit richterlicher Genehmigung.

Was läuft in unseren

Heimen schief?

FUSSEK Was schiefläuft?

Es gibt ein Gesetz, an das

sich keiner hält! Warum?

Weil alte Menschen keine

Lobby haben – so einfach

ist das. Dabei ist Fixieren

das Grausamste, was

man einem Menschen

antun kann. Amnesty

International nennt so

etwas zu Recht Folter.

Werden Strafgefangene

so behandelt, ist das eine

Verletzung der Menschenrechte.

Ist man mit

280 000

Heimbewohner

werden jeden

Tag mit Gurten

fixiert oder mit

Medikamenten

ruhiggestellt.

Deutsche Hospiz-Stiftung

Liebevoll gepflegt – ohne Gurte. So will jeder

die eigenen Eltern umsorgt wissen. Doch

vielfach wird fixiert, obwohl es verboten ist.

11 / 2012

31


UNSER LEBEN

„Nur durch Glück

hat meine

Mutter überlebt“

Weil Thomas Speiers (53)

Mutter im Heim fixiert wurde,

gründete er für sie eine

Dementen-WG (www.laby

rinth-freiburg.de).

„Es geht nicht anders, Ihre

Mutter ist aggressiv“, sagten

die Pfleger und banden meine

Mutter fest. „Muss das wirklich

sein?“, fragte ich immer wieder,

sagte aber nicht Nein –

und habe damit indirekt zugestimmt.

Das werfe ich mir bis

heute vor. Sie fixierten sie mit

Tischbrett und Bauchgurt am

Stuhl, nachts im Bett, mit Gurten

an beiden Armen und Beinen,

am Bauch. Ich sah ihre

Erschöpfung, ihren flehenden

Blick. Furchtbar. Dann fiel mir

eines Tages ihre Akte in die

Hand. Darin ein schockierender

Bericht: Meine Mutter

hatte sich beim Mittagsschlaf

am Bauchgurt stranguliert,

war bereits blau angelaufen.

Nur mit Glück hat sie überlebt.

11% der

Pflegebedürftigen

werden auch

zuhause fixiert.

Studie ReduFix-Ambulant

Kindern so grob, steht

selbstverständlich der

Kinderschutzbund da. Bei

alten Menschen interessiert

sich niemand. Sie

werden wehrlos im

Stich gelassen.

Was müsste sich ändern?

FUSSEK Es müsste ein Aufschrei

durch die Gesellschaft

gehen. Kirche und

Menschenrechtsgruppen

müssten aktiv werden,

Sondersitzungen im Deutschen

Bundestag einberufen

werden. Bei einem

Zirkus ermittelt die

Staatsanwaltschaft, weil

Elefanten nicht artgerecht

gehalten werden – was

sicher gut und wichtig ist.

Aber ist das Recht der

Tiere mehr wert als das

unserer Eltern? Verrückt

ist das doch: Wir begeistern

uns für Tiersendungen,

sehen gerührt

dabei zu, wie Pfleger hätscheln

und verwöhnen.

Denken wir uns doch mal

die Tiere weg und stattdessen

alte Menschen in

die Szenen hinein. Fixiergurte

– weg damit. Ausnahmslos!

Wer ist dafür verantwortlich,

dass so viel fixiert

wird? Die Pflegekräfte?

Die Heimleitungen?

Womöglich auch Angehörige,

die nicht genau hinsehen

(wollen)?

FUSSEK Wenn eine Nachtwache

für sechzig

Schwerstpflegebedürftige

zuständig ist, ist das natürlich

eine Katastrophe.

Andererseits: sich über

schlechte Arbeitsbedingungen

und miese Bezahlung

mokieren und

gleichzeitig nicht im Geringsten

dazu bereit sein,

sich weiterzubilden, das

ist ein Widerspruch. Gerade

weil dieser Beruf so

anspruchsvoll ist, müssen

sich die Kräfte ständig

fortbilden. Weiterbildung

aber gibt es in der Pflege

selten bis gar nicht. Und

das werfe ich vor.

Gibt es denn ausreichende

Angebote?

FUSSEK Natürlich – überall

kann man in Fachzeitschriften

nachlesen, wie

es ohne Fixieren geht.

Studien belegen: Bei gut

geschultem und motiviertem

Personal lässt

sich das Fixieren deutlich

verringern.

Was genau könnte das

Personal denn anders

machen?

FUSSEK Mehr Ruhe in tägliche

Abläufe bringen, geduldiger

sein! Gute Pflegekräfte

spüren heraus,

welche Gewohnheiten

jemand hatte, bevor er ins

Heim kam, und gehen

darauf ein. Erst Zähne

putzen, dann Kaffee trinken

oder anders herum?

Durch solche einfachen

Dinge schaffen es einige

Heime, ganz auf Fixieren

Halt geben statt festgurten Denn

nicht Fixieren – regelmäßiges Bewegen

ist der beste Schutz vor Stürzen.

zu verzichten. Ich finde:

Pflegefachkräfte haben

hier eine Bringschuld.

Häufig werden Angehörige

von der Heimleitung unter

Druck gesetzt: Sie sollen

einer Fixierung zustimmen,

denn nur so könne

man gefährliche Stürze

vermeiden oder dass Vater

bzw. Mutter sich oder

andere verletzen?

FUSSEK Das ist absurd. Es

gibt jede Menge bessere

Möglichkeiten, um Stürze

und Verletzungen gering

zu halten. Zum Beispiel:

Stoppersocken, Anti-

Rutschmatten, Kopfschutzhelme

und Hüftprotektoren,

Sensormatten,

die vors Bett gelegt werden

und melden, wenn

jemand aufsteht, Niederflurbetten,

die fast bis auf

den Boden gesenkt werden

können und die verhindern,

dass sich jemand

beim Rausrollen verletzt.

Wird jemand fixiert, ist

das dagegen ein zusätzliches

Risiko für die

Gesundheit.

Inwiefern?

FUSSEK Zahlreiche Studien

belegen, dass fixierte

32 11/ 2012


Menschen viel öfter stürzen.

Muskeln werden

abgebaut, der Kreislauf

schwächelt. Und dann

passiert genau das Gegenteil

dessen, was man eigentlich

verhindern will ...

Ein perverser Teufelskreis

ist das, der da in Gang

kommt! Und die sturzbedingten

Verletzungen sind

ja nur das eine. Viele Todesfälle

pflegebedürftiger

Menschen lassen sich

unmittelbar mit Fixierungen

in Verbindung

bringen! Die Betroffenen

strangulieren sich beim

Versuch, freizukommen.

Und was ist, wenn ein

Heimbewohner einen anderen

bedroht? Oder sich

selbst gefährdet?

FUSSEK Das kommt leider

vor. Aber stellen Sie sich

doch einfach mal vor, Sie

liegen im Bett, sind festgebunden,

starren über

Stunden an die Decke,

müssen auf die Toilette

und keiner kommt. Oft

haben Fachkräfte im Rahmen

von Schulungen den

Selbstversuch gemacht.

Um mal eine Ahnung

davon zu bekommen, wie

sich das anfühlt: so hilflos

zu sein, noch nicht mal an

die Klingel zu kommen.

Es sollte klar sein, über

wen wir hier reden. Viele

der heute Pflegebedürftigen

haben den Krieg

erlebt. Ist so jemand fixiert,

werden Erinnerungen

wach. Manch

einer sitzt dann wieder im

engen, düsteren Bombenkeller.

Oder liegt im

Schützengraben.

Fühlen sich Heimbewohner

und Angehörige auch

dem Heim ausgeliefert?

FUSSEK Auf jeden Fall.

Ganz oft höre ich von

Angehörigen: Meine

Mutter hat Angst vor den

Pflegern.

Eine fatale Situation. Was

können Angehörige tun?

FUSSEK Erst mal sollten sie

sich diesen Irrwitz bewusst

machen. Denn vor

wem bitte soll die alte,

hilflose Dame eigentlich

Angst haben. Schließlich

sind sie hier Gäste und

bezahlen viel Geld. Das

wäre ja so, als traute man

sich im Lokal nicht zu

bestellen, weil man Angst

vor der Bedienung hat.

Dem Berufsverband der

Altenpflege sollte diese

Absurdität Anlass genug

sein, sich mal zu fragen:

Ja um Gottes willen, was

ist denn hier los? Die

Leute haben Angst vor

uns! Für mich ist das die

Bankrotterklärung eines

ganzen Berufsstandes.

Und was die Angehörigen

angeht: Die sollten sich

klarmachen, dass sie

Frühwarnsystem sind.

Und sich vielleicht mal

fragen: Würde ich mein

Kind weiter in diesen

Kindergarten schicken,

wenn es sagt: Ich hab

Angst vor der Erzieherin?

Sie würden als Angehöriger

also Rabatz machen?

FUSSEK Sicher. Aber ich

weiß auch: Wenn man

anfängt zu diskutieren, ist

es in der Regel schon zu

spät. In bestehenden

Strukturen der Pflege

darauf zu hoffen, dass

sich etwas ändert, ist so

gut wie aussichtslos. Das

ist meine Erfahrung.

Bleibt nur der Wechsel in

ein anderes Heim?

„Unser Test zeigte: Bei

gleich viel Personal

lag die Fixierungsrate im

einen Heim bei 59 %,

im anderen bei 4 % –

entscheidend war die

Haltung der Pflegekräfte!“

Prof. Dr. Thomas Klie, Ev. Hochschule Freiburg,

Projektleiter ReduFix-Studie (www.redufix.de)

FUSSEK Das ist ja das

Dilemma. Die meisten

guten Häuser haben

endlose Wartelisten.

Wer ernsthaft über einen

Heimwechsel nachdenkt,

hat oft nur die Wahl zwischen

Pest und Cholera.

Fortschrittlich, bewohnerorientiert

– so stellen sich

die Häuser gern dar. Wie

kann man sicher sein,

dass es wirklich so ist?

FUSSEK Fragen Sie die

Heimleitung: Gibt es in

Ihrem Haus Beschwerden?

Heißt die Antwort

„nein“, wissen Sie: Man

sagt die Unwahrheit. Ein

Heim ohne Mängel kann

es überhaupt nicht geben.

Entscheidend ist, wie

offen und ehrlich man mit

Problemen umgeht. Und

so was merkt man.

Woran denn?

FUSSEK Ob sich jemand

den Fragen ehrlich stellt.

Zum Beispiel auch, wenn

ich ganz direkt frage:

Wird bei Ihnen fixiert?

„Die Bilder haben

mich bis in die

Träume verfolgt“

Altenpflegerin Cornelia

Schultz (51) musste jahrelang

Menschen fixieren.

Irgendwann sagte sie Nein

– und verlor ihren Job.

Zwei Stationen mit Pflegebedürftigen

hatte ich zu versorgen,

allein. Viel Arbeit, der ich

fast ohnmächtig gegenüberstand

– also legte ich gegen

meinen Willen irgendwann

doch Gurte an. Bilder, die mich

bis in die Träume verfolgten.

Bis ich einen Herzinfarkt erlitt.

Und fühlte, wie das ist:

dem Pflegepersonal ausgeliefert

zu sein. Danach war

klar: Ich will das nicht mehr!

11 / 2012

33


UNSER LEBEN

Pflege

zuhause

Eltern vor Fixieren schützen

Rechtliche Grauzone:

Bevollmächtigte u. rechtl.

Betreuer dürfen entscheiden,

ohne richterliche

Genehmigung.

... Einwilligung

Patient stimmt selbst

zu (muss einwilligungsfähig

sein!).

Z. B. bei Angst, nachts

aus dem Bett zu

fallen, kann Bettgitter

angebracht werden.

z. B. niedriges Bett;

Liegefläche wird auf

22 cm abgesenkt

Warum wird fixiert?

• Um Stürze/Verletzungen zu vermeiden

• Aggressives Verhalten abzuwehren

Freiheitsentziehende Maßnahmen erfüllen den objektiven Straftatbestand

der Freiheitsberaubung, § 239 StGB

• … sind strafbar, wenn kein Rechtfertigungsgrund vorliegt

• … dürfen nur letztes Mittel sein, wenn alle anderen Mittel ausgeschöpft sind

JA!

• Bettgitter, Tischbrett am Stuhl, Gurte im Bett, Zwangsjacke

• Im Zimmer einsperren, Wegnehmen von Gehhilfe oder Kleidung

• Medikamente, die ruhigstellen

!

§

Mit welchen Mitteln?

Das sagt das Gesetz

Freiheitsentziehende Maßnahmen nur zulässig bei ...

... Antragstellung

Betreuer oder Bevollmächtigter

stellt

Antrag, der vom Betreuungsgericht

genehmigt

werden muss, § 1906

BGB (Richterliche Genehmigung

ist 2 Jahre

gültig). Z. B. Angehöriger

stellt Antrag, aus

Angst vor Stürzen.

kann mündlich widerrufen werden

Situation klären und gemeinsam mit Heimleitung

und Pfleger nach Lösungen suchen

z. B. Schutzhelme,

Hüftprotektoren,

Anti-Rutschmatten,

Sensormatten.

... einmaliger Abwehr

Wenn akute Gefahr

droht (Notwehr, Notstand

§§ 32, 34 StGB).

Arzt muss Fixierung

schriftlich anordnen.

Wenn kein Arzt

anwesend ist, muss Anordnung

unverzüglich

nachgeholt werden.

Z. B. wenn ein Pfleger

angegriffen wird.

z. B. Tagesablauf Bedürfnissen

anpassen,

mehr Zeit zum Essen

einräumen.

Wird weiter fixiert, neues Heim suchen

Bei Heimsuche: direkt darauf achten, dass nicht fixiert wird!

Oh Gott, wie kommen

Sie denn darauf? – Man

spürt, wie ehrlich mit

dem Thema umgegangen

wird. Gut ist, wenn jemand

von möglichen

Alternativen spricht, vielleicht

auch erklärt, wie

die Mitarbeiter sich fortbilden,

damit genau das

nicht passiert.

Wie kann man noch

sichergehen, dass Vater

oder Mutter insgesamt

gut betreut werden?

FUSSEK Wichtig: Belassen

Sie es nicht beim ersten

Eindruck, den Sie beim

Besuch eines Hauses haben.

Hören Sie sich um.

Wenn möglich auch bei

den Pflegekräften – denn

wenn die Mitarbeiter

zufrieden sind, sind es

auch die Bewohner. Zugespitzt

hört man manchmal:

Wie es tatsächlich in

einem Heim aussieht,

wissen der Bestatter und

der Notarzt – denn die

kommen zu jeder Tagesund

Nachtzeit in Heime.

Solche Stichproben sind

tatsächlich sinnvoll. Ein

Beispiel: Es ist 18 Uhr, ein

sonniger Sommertag, Sie

laufen am Heim vorbei

und niemand ist draußen

im Garten? Ein schlechtes

Zeichen! Bei der Wahl

eines Kindergartens machen

Eltern solche Tests

doch auch. Bei Pflegeheimen

ist es genauso

wichtig, schon am Anfang

genau hinzuschauen.

Denn es gibt sie, wenn

man sucht: Häuser, in

denen pflegebedürftige

Menschen sich wohlfühlen.

Weil man ihnen mit

Würde und Respekt

begegnet.

Fotos: Stephan Elleringmann, LookatScience (beide laif), Beau Lark/Corbis

34 11/ 2012


Spezial-Angebot für die

Leserinnen und Leser von

Wein aus gesunder Natur

Ihr Kennenlern-Paket:

Entdecken Sie gleich 5 Medaillen-Gewinner und erhalten

Sie zusätzlich das Buch «Gourmet-Tipps und Weinvergnügen»!

BioFach

Für Sie im Paket:

Gourmet-Tipps und

Weinvergnügen

Listenpreis € 9,20

Testen Sie 6 der beliebtesten

Delinat-Weine! Mit 56% Rabatt.

Nur € 29,10

€67,20

statt € 67,20

Sie sparen 56%

Meinklang Zweigelt

Qualitätswein Burgenland

2009

Listenpreis € 9,90 (1 Liter €13,20)

Vinya Laia

Catalunya DO 2009

Listenpreis € 10,90 (1 Liter €14,53)

Château Coulon

Sélection spéciale

Corbières AOP 2010

Listenpreis € 8,90 (1 Liter €11,87)

Canta Rasim

Pay d‘Oc IGP 2010

Listenpreis € 8,50 (1 Liter €11,33)

Bonarossa

Sicilia IGT 2010

Listenpreis € 7,90 (1 Liter €10,53)

Osoti

Rioja DOCa 2010

Listenpreis € 11,90 (1 Liter €15,87)

David Rodriguez, Delinat-Einkäufer mit

dem Winzer Francisco Ruiz Gutiérrez

(Osoti, Rioja)

«Sehr empfehlenswert»

Delinat ist Pionier im biologischen Weinbau – schon seit über 30 Jahren. Alle Weine

stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie gehören zu den Besten in Qualitäts-

und Preisvergleichen und finden bei internationalen Wein-Experten zunehmend

höchste Anerkennung. Testen Sie selbst.

«Delinat-Wein aus biologischem Anbau liegt

deutlich über den gesetzlichen Anforderungen.»

(Ratgeber Lebensmittel-Label Nov. 2010,

WWF Schweiz, Konsumentenschutz Schweiz)

Kennenlern-Gutschein für Leserinnen und Leser von plus Magazin

Im Paket enthalten sind diese 6 Weine zu 75 cl. Zusätzlich erhalten Sie das Buch

«Gourmet-Tipps und Weinvergnügen». Sie sparen 56%.

Name/Vorname

AKE

Ja, bitte senden Sie mir dieses Kennenlern-Paket für € 29,10 (statt € 67,20)

zzgl. € 5.90 Porto und Verpackung.

Gleich online bestellen unter

www.delinat.com/ake

Bitte Coupon abtrennen und senden an:

Delinat GmbH

Leser-Angebot plus Magazin

Hegenheimer Straße 15

79576 Weil am Rhein

oder bestellen Sie per:

Telefon 07621-16775-0

Telefax 07621-16775-1

E-Mail kundenservice@delinat.com

Art. 9147.29 | DE-ÖKO-039

Strasse/Nr.

PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

Zusätzlich zum gesetzlichen Rückgaberecht von 14 Tagen gewährt Delinat auf alle Weine während

der empfohlenen Lagerdauer ein Rückgaberecht. Mehr dazu: www.delinat.com/agb

Angebot gilt solange Vorrat. Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung. Bitte haben Sie

Verständnis, dass wir pro Haushalt nur ein als „Kennenlern-Paket“ bezeichnetes Paket liefern.

Keine Weinlieferung an Personen unter 18 Jahren.


Leserreise

REYKJAVIK

Hot Spot am Polarkreis

Mit Finanzcrash und Aschewolken hat das „Eisland“ der alten Wikinger spektakulär

auf sich aufmerksam gemacht. Reykjavik hat für einen City break viel zu

bieten: Aberglaube und uralte Rituale bestehen hier neben modernster Technik.

Schnuppern Sie doch mal rein in die nördlichste Hauptstadt der Welt, wo viele

Bürgersteige beheizt sind und im Hafenviertel das heißeste Nightlife des Nordens

sogar verwöhnte New Yorker anlockt. Und das Beste: Auch der Preis ist heiß!

PROGRAMM 4 REISETAGE

1. Tag: Flug nach Island

Vormittags „Rail & Fly inclusive“-Bahnanreise (im Reisepreis

enthalten) von jedem deutschen Bahnhof zum

Flughafen Frankfurt am Main oder München und am frühen

Nachmittag Linienflug mit Icelandair nonstop nach

Island (Flugdauer ca. 3,5 Stunden). Landung inmitten

rauer Landschaft auf dem Flughafen Keflavik auf einer

kleinen Landzunge. Beim Transfer (Dauer ca. 60 Minuten)

auf gut ausgebauter Straße mit dem „Flybus Plus“

zum Hotel in der Hauptstadt Reykjavik passieren Sie

eines der größten Aluminiumwerke der Welt und sichten

die Hafenstadt Hafnarfjördur, einst isländischer Stützpunkt

der Wikinger und der deutschen Hanse.

2. Tag: Wellness „Blaue Lagune“

Freizeit in Reykjavik oder gegen Mehrpreis Ausflug zur

berühmtesten Wellnessoase Islands, der „Bláa Lonið“ :

Nach ca. 45 Minuten Fahrzeit erreichen Sie am Vormittag

die Blue Lagoon. Hier planschten bereits Halle

Berry und Pierce Brosnan als James Bond im Auftrag

Ihrer Majestät. Tun Sie es ihnen gleich, nutzen Sie die

hohen Eintrittskosten aus und lassen Sie die Seele im

warmen, milchig-blauen Thermalwasser der riesigen

„Freiluft-Badewanne“ so richtig baumeln. Nach diesem

intensivem Studium isländischer Badekultur – den

Einheimischen dient das Bad auch als Klatschbörse –

nachmittags Rückkehr zum Hotel in Reykjavik.

3. Tag: Goldener Ring

Reykjavik auf eigene Faust. Oder Sie lassen die Hauptstadt

links liegen und machen mit Ihrem Scout einen Tagesausflug

(gegen Mehrpreis) über den „Golden Circle“

zum Gullfoss, dem schönsten Wasserfall Islands, dessen

Gletscherwasser in mehreren Stufen tosend in die

Tiefe stürzt ... sich Ihnen vielleicht aber auch vereist

präsentiert. Im nahen Land der Geysire begrüßt Sie der

gewaltige Strokkur mit einer siedend heißen, 20 Meter

hohen Wasserfontäne, die er alle paar Minuten unaufhörlich

in den Himmel spuckt. Durch energiegeladene

Landschaften geht es weiter in den Nationalpark Thingvellir,

wo die Isländer einst Politik machten und schon

vor über 1000 Jahren das erste Parlament Europas

tagte. Nach einem Spazier gang entlang wassergefüllter

Spalten und einem Blick in den Graben, an dem die

Kontinentaldrift unterirdisch Amerika und Europa trennt,

Fahrt entlang geothermisch heißer Pipelines zurück in

die Hauptstadt.

4. Tag: Kveðja, Island

Am frühen Morgen (kein Frühstück mehr im Hotel)

Abfahrt mit dem „Flybus Plus“ zum Flughafen Keflavik

und Rückflug mit Icelandair nonstop (Flugdauer

ca. 3,5 Stunden) nach Deutschland. Ankunft auf

dem Flughafen Frankfurt am Main oder München

um die Mittagszeit. Individuelle Weiterreise zu den

Ausgangsorten.

PROGRAMM 5 REISETAGE

1. Tag: Flug nach Island

Vormittags „Rail & Fly inclusive“-Bahnanreise (im Reisepreis

enthalten) von jedem deutschen Bahnhof zum

Flughafen Frankfurt am Main oder München und am frühen

Nachmittag Linienflug mit Icelandair nonstop nach

Island (Flugdauer ca. 3,5 Stunden). Landung inmitten

rauer Landschaft auf dem Flughafen Keflavik auf einer

kleinen Landzunge. Transfer (Dauer ca. 60 Minuten)

auf gut ausgebauter Straße mit dem „Flybus Plus“ zum

Hotel in der Hauptstadt Reykjavik.

2. Tag: Wellness „Blaue Lagune“

Freizeit in Reykjavik. Gegen Mehrpreis Ausflug zur

berühmtesten Wellnessoase Islands, der „Bláa Lonið“,

wie bei der 4-Tagesvariante.

3. Tag: Goldener Ring

Reykjavik auf eigene Faust. Oder gegen Mehrpreis

Ausflug über den „Golden Circle“ zum Gulfoss, zum

Strokkur und in den Nationalpark Thingvellir (wie bei der

4-Tagesvariante).

4. Tag: Entdeckertag Reykjavik

Tag zur freien Verfügung. Sie können auf den beiden

Haupteinkaufsstraßen Laugavegur und Skolavörðustígur

einen Shoppingbummel unternehmen, zur Walbeobachtung

durch die Bucht von Reykjavik schippern,

am Abend im Hafenviertel das angeblich heißeste

Nachtleben des kühlen Nordens testen oder mit etwas

Glück das magische Nordlicht „Aurora Borealis“

am Himmel beobachten. Wie wäre es am Nachmittag

mit einer ca. dreistündigen Citytour (gegen Mehrpreis)

durch die Altstadt und das Hafenviertel zur expressionistisch

wirkenden Hallgrimskirche, größter Kirchenbau

und zweitgrößtes Gebäude Islands, auf einem Hügel im

alten Stadtteil „101“. Futuristisch dann die sechs silbergrauen

Heißwassertanks des über der Stadt thronenden

Aquadoms „Perlan“.

5. Tag: Kveðja, Island

Am frühen Morgen (kein Frühstück mehr im Hotel)

Abfahrt mit dem „Flybus Plus“ zum Flughafen Keflavik

und Rückflug mit Icelandair nonstop (Flugdauer

ca. 3,5 Stunden) nach Deutschland. Ankunft auf

dem Flughafen Frankfurt am Main oder München

um die Mittagszeit. Individuelle Weiterreise zu den

Ausgangsorten.

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Flug mit Icelandair

ab / bis: Frankfurt am Main, München

Reisepapiere und Gesundheit

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis

oder Reisepass. Impfungen sind nicht

vorgeschrieben.

Klima

Durchschnittliche Höchsttemperaturen in °C:

Okt. Nov. Dez. Jan. Febr. März April Mai

Reykjavik 6 3 2 1 2 3 5 8

Hotel

Änderungen vorbehalten

In Reykjavik wohnen Sie im 2011 frisch renovierten

◊◊◊◊-Icelandair-Hotel „Reykjavik Natura“ am Fuße der

Anhöhe Öskjuhild und am Stadtflughafen. Die 220 Zimmer

sind ausgestattet mit Dusche / WC und Föhn,

Sat.-TV, Telefon, Minibar, Wireless-Internetzugang (gegen

Gebühr) sowie Kaffee- und Teekocher. Entspannen

können Hausgäste im Geothermal-Innenpool. Für das

leibliche Wohl sorgen eine Bar&Café und ein Restaurant.

Ein Shuttlebus fährt mehrmals täglich kostenlos

zur Kringlan Shopping Mall und ins Stadtzentrum, das

ca. 20 Gehminuten entfernt ist.

Veranstalter und Reisebedingungen

Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen

GmbH, Riesstraße 25, 80992 München. Die Bayard

Media GmbH & Co. KG tritt lediglich als Vermittler auf.

Die Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet

unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig

abrufbar.



Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten.

Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss

eines „RundumSorglos-Schutzes“ (Stornokosten-, Reiseabbruch-,

Reisegepäck- und Reisekranken-Versicherung,

RundumSorglos-Service) der ERV/Europäische

Reiseversicherung AG. Die Prämie pro Person ist abhängig

vom Reisepreis und beträgt bei Terminen in

2012 z. B. ¤ 31,– (bei Reisepreis bis ¤ 500,–) oder

¤ 75,– (bei Reisepreis bis ¤ 1600,–) und bei Terminen

in 2013 z. B. ¤ 31,– (bei Reisepreis bis ¤ 500,–) oder

¤ 79,– (bei Reisepreis bis ¤ 1600,–).

Reisepreis in Euro pro Person

4 REISETAGE

Termine 2013 DZ EZ-Zuschlag

Flug ab / bis FRANKFURT

10.01. – 13.01.2013 499 39

17.01. – 20.01.2013 569 49

Flug ab / bis FRANKFURT und MÜNCHEN

24.01. – 27.01.2013 569 49

31.01. – 03.02.2013 569 49

07.02. – 10.02.2013 599 49

14.02. – 17.02.2013 629 49

21.02. – 24.02.2013 599 49

28.02. – 03.03.2013 599 49

07.03. – 10.03.2013 599 49

14.03. – 17.03.2013 599 49

21.03. – 24.03.2013 629 49

28.03. – 31.03.2013 799 49

04.04. – 07.04.2013 829 49

11.04. – 14.04.2013 769 49

18.04. – 21.04.2013 769 49

25.04. – 28.04.2013 769 49

09.05. – 12.05.2013 799 79

Alle Termine mit Durchführungsgarantie!

4 Reisetage ab ¤ 499,–

5 Reisetage ab ¤ 599,–

• Nördlichste Hauptstadt der Welt ...

• ... im „Eisland“ der alten Wikinger

• ◊◊◊◊- Hotel „Reykjavik Natura“

• Nonstop-Linienflüge mit ICELANDAIR

ab / bis Frankfurt am Main und

NEU auch ab / bis München!

Reisepreis in Euro pro Person

5 REISETAGE

Termine 2013 DZ EZ-Zuschlag

Flug ab / bis FRANKFURT

20.01. – 24.01.2013 599 59

Flug ab / bis FRANKFURT und MÜNCHEN

27.01. – 31.01.2013 599 59

03.02. – 07.02.2013 649 59

10.02. – 14.02.2013 679 59

17.02. – 21.02.2013 649 59

24.02. – 28.02.2013 649 59

03.03. – 07.03.2013 649 59

10.03. – 14.03.2013 649 59

17.03. – 21.03.2013 649 59

24.03. – 28.03.2013 849 59

31.03. – 04.04.2013 879 59

07.04. – 11.04.2013 799 69

14.04. – 18.04.2013 799 69

21.04. – 25.04.2013 799 69

28.04. – 02.05.2013 829 79

Alle Termine mit Durchführungsgarantie!

Im Reisepreis enthalten

• Linienflug mit Icelandair von Frankfurt am Main oder

München nach Reykjavik und zurück in der Economy

Class

• bei der 4-Tagesvariante: 3 Übernachtungen mit

2 x Frühstücksbuffet am zweiten und dritten Reisetag

oder

bei der 5-Tagesvariante: 4 Übernachtungen mit

3 x Frühstücksbuffet am zweiten, dritten und vierten

Reisetag

• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder

Dusche und WC im ◊◊◊◊-Icelandair-Hotel „Reykjavik

Natura“

• Transfers mit dem „Flybus Plus“ vom Flughafen

Keflavik zum Hotel in Reykjavik und zurück

Und außerdem inklusive

• „Rail & Fly inclusive“ zum / vom Abflugsort in der

2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland

• Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren

(¤ 177,–)

• Reiseunterlagen mit einem Reiseführer pro Buchung

• Neu: Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch

CO 2 -Kompensation

Zusätzlich buchbare Extras

• Ausflug „Wellness – Blaue Lagune“ ¤ 49,–

• Ausflug „Goldener Ring“ ¤ 59,–

• Ausflug „Citytour“ (bei 5-Tagesvariante) ¤ 29,–

• Ausflugspaket / 2 Ausflüge (bei 4-Tagesvariante) ¤ 99,–

• Ausflugspaket / 3 Ausflüge (bei 5-Tagesvariante) ¤ 129,–

• Alle Ausflüge in landesüblichem Reisebus. Die Ausflüge

„Goldener Ring“ und „Citytour“ mit örtlicher Deutsch

sprechender Reiseleitung. Der Ausflug „Wellness –

Blaue Lagune“ – ohne Reiseleitung – beinhaltet die

Eintritts gebühr für die Blaue Lagune.

• Icelandair-Flüge in der „Economy Comfort Class“ ¤ 450,–

Zahlung / Sicherungsschein

Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines

(wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne

des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird

eine Anzahlung von 20 Prozent des Reisepreises, maximal

jedoch ¤ 1000,– pro Person, fällig. Der restliche

Reise preis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens

bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

ANMELDUNG / RESERVIERUNG

Name, Vorname

Geburtsdatum

Telefon tagsüber (mit Vorwahl)

Straße / Hausnummer

PLZ / Wohnort

Gewünschtes bitte eintragen bzw. ankreuzen

Reisetermin:

Frau im Leben-Leserreise REYKJAVIK

Doppelzimmer Einzelzimmer ½ Doppelzimmer

Flug ab / bis: München Frankfurt am Main

Ausflug „Wellness – Blaue Lagune“

Ausflug „Goldener Ring“

Ausflug „Citytour“ (bei 5-Tagesvariante)

Ausflugspaket / 2 Ausflüge (bei 4-Tagesvariante)

Ausflugspaket / 3 Ausflüge (bei 5-Tagesvariante)

Zuschlag für Icelandair-Flüge in der „Economy Comfort Class“

RundumSorglos-Schutz (Reiseversicherung)

Ich melde mich und die aufgeführten Personen verbindlich an – die Reisebedingungen

liegen mir / uns vor.

Oder

Ich bitte um Reservierung der Leistungen und Übersendung der Reisebedingungen

vor Vertragsschluss.

Name, Vorname, Geburtsdatum Mitreisende(r)

Ort, Datum / Unterschrift

Einfach Coupon senden an:

Marco Polo Reisen GmbH, plus Magazin-Leserreise

Postfach 50 06 09, 80976 München

Coupon faxen an:

Fax: 089 50060-405

Information / Reservierung / Buchung:

Tel.: 089 50060-470

groups@marco-polo-reisen.de


Den Glauben feiern!

50 x tolle Spiele, Lieder und Basteltipps

für Kinder und Erwachsene

Mit

tollen Spielen,

Liedern und

Basteltipps!


Jetzt bestellen!

Mit der ganzen Familie spielerisch

die schönsten 14 Kirchenfeste entdecken:

z. B. Advent, Nikolaus,

Weihnachten, Ostern, Erntedank und

St. Martin.

Dabei werden viele Antworten auf

Fragen zu unserem Glauben gegeben.


Ja, ich bestelle versandkostenfrei (bitte Anzahl eintragen)

»Mit der Familie durchs Kirchenjahr« für € 3,90 (Staffelpreise auf Anfrage)

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung an:

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefon (für evtl. Rückfragen)


Datum Unterschrift 02000113

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb

bin ich damit einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass

Bayard Media mich zukünftig per Telefon und/oder E-Mail

über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Einfach Bestellschein ausfüllen

und einsenden an:

•Bayard Leserservice,

c/o Auer Verlag GmbH,

Heilig-Kreuz-Straße 16,

86609 Donauwörth

Am schnellsten geht‘s per:

•Tel.: 0906/705 816 260

•Fax: 0906/705 816 16

•E-Mail: leserservice@auer-medien.de

Vertragspartner: Bayard Media Gmbh & Co. KG, Böheimstr. 8, 86153 Augsburg; Geschäftsführer: Horst Ohligschläger; HRA 15029 Amtsgericht Augsburg. Wir nutzen Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten nur für die Bestellabwicklung und für

Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder der Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform

(z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Bayard Leserservice, c/o Donauwörther Verlagsservice, Heilig-Kreuz-Straße 16, 86609 Donauwörth.


Reise & Kultur

* Studie der Europäischen Kommission. Fotos: M.S.F.A./Fondation Beyeler, © The Dennis Hopper Trust, Courtesy of The Dennis Hopper Trust (3), Shutterstock (2)

Typisch

Schinkel

➜ Daran erkennt man

den Stil des Architekten:

• würfelartige Baukörper

• klare Linien • viel Backstein

& Terrakotta

• von Licht durchflutet

➜ Bis zum 6. Januar

2013 widmet Berlin dem

preußischen Architekten

zwei Ausstellungen in der

Alten Nationalgalerie

und im Kulturforum

Potsdamer Platz.

Mutige Malerinnen:

„Schwestern der Revolution:

Künstlerinnen der

russischen Avantgarde“.

Tolle Ausstellung in

Ludwigshafen (bis 17. 2.).

36%

der Deutschen

malen, zeichnen,

schnitzen oder

modellieren gerne

in ihrer Freizeit*.

Und die schönsten

Anregungen,

um selbst kreativ

zu sein, holt

man sich in

Museen – ein paar

Ideen dafür

liefert diese Seite.


TOLLE AUSSTELLUNGEN

Der Kunst-Herbst

Wohin zuerst? Wer klassische und

moderne Malerei mag, hat jetzt

die Qual der Wahl, so viele grandiose

Ausstellungen sind zu sehen: die

Spätwerke Edgar Degas’ (Foto) in

Basel (Fondation Beyeler); eine

große Rubens-Schau in Wuppertal

(Von der Heydt-Museum);

Otto Mueller in der Kunsthalle

Heilbronn; Andreas Gursky

in Düsseldorf (Kunstpalast);

und, und, und ...

Fundstücke von Dennis Hopper

Schauspieler, Sammler, Maler – und Fotograf: Dennis

Hopper († 2010) war ein Multitalent. Dass 400

seiner Fotografien aus den 60er-Jahren jetzt im

Martin-Gropius-Bau (Berlin) zu sehen sind, verdankt

die Kunstwelt einem überraschenden Fund aus

Hoppers Nachlass. Besucher erwartet eine einmalige

Begegnung mit Marlon Brando, Easy Rider & Co.

NICHT VERPASSEN „Schwarze Romantik“ (Munch, Goya etc.) in Frankfurt Friedensreich Hundertwasser in Bremen

1 1 / 2012

39


Wen

würden

Sie

wählen?

Offiziell stehen ihre Männer –

Barack Obama und Mitt

Romney – zur Wahl. Doch die

Wähler entscheiden auch

über die Art Frau, die

das Land repräsentieren soll

– und damit zum Vorbild für

viele Frauen wird. Und

die Unterschiede zwischen

Michelle Obama und

Ann Romney könnten kaum

größer sein. Also,

wen würden Sie wählen?

Michelle Obama

* 17. 1. 1964 in Chicago, Illinois. Stammt aus kleinbürgerlichen

Verhältnissen, Vater war Maschinist, Mutter Sekretärin.

40 11/ 2012


REISE & KULTUR

Ann Romney

* 16. 4. 1949 in Michigan. Typische Tochter aus gutem Hause,

ihr Vater war Unternehmer, die Mutter Hausfrau.

Michelle

oder

Ann?

11 / 2012

41


REISE & KULTUR

Michelle Obama

„Ich glaube fest daran, dass jeder

von uns – ganz gleich, welches Alter

oder welchen Hintergrund er hat –

etwas zum Leben unseres Landes

beitragen kann und muss.“

Ann Romney

„Ich höre gut zu, wenn Frauen

miteinander reden. Frauen machen

sich Sorgen um Arbeitsplätze

und Schuldenlast. Darum

müssen wir uns kümmern.“

Karriere & Familie

Haushalt und Kochen? Nichts für

Michelle Obama. Daran lässt die Juristin

mit Doktortitel keine Zweifel. Schon als Kind

Musterschülerin, verfolgt sie zielstrebig den

Weg nach oben. Ihren Top-Job an der Uni will

sie wieder aufnehmen. Wie finden Sie dies?

Die größte Erfüllung findet

eine Frau, wenn sie zuhause

bleibt und Kinder versorgt. So sieht

Ann Romney das. Trotz exzellenten Uni-Abschlusses

verzichtete sie auf einen Job, zieht 5 Söhne groß, kümmert

sich heute um 18 (!) Enkel. Ist dies vorbildhaft?

Ihr Stil

In Mode-Fragen ist Michelle Obama

mutig, mischt knallige Farben, preiswerte

Kleider und edle Designer-

Stücke. Immer perfekt zu Krawatten

ihres Mannes. „Eine Stil-Ikone à la

Jackie“, schwärmen Mode-Designer.

Traditionell, klassisch und zurückhaltend: Ann

Romney findet, dass das Land wirklich wichtigere

Probleme hat als ihren Kleiderschrank.

Deshalb trägt sie mit Stolz Blazer, weiße Bluse

und dunkelblaue College-Schuhe. Finden Sie

diesen traditionellen Stil gut?

Liebe & Ehe

Unterordnen, in der zweiten Reihe

stehen – das passt nicht zu Michelle.

Die Obamas sind ein Ehepaar auf

Augenhöhe. Gemeinsam regieren

(zumindest aus dem Hintergrund),

gemeinsam Kinder erziehen.

Im Hause Romney gilt das klassische Rollenmodell.

In 43 Ehejahren ist Ann gut damit

gefahren – und sieht ihre „Belohnung“ in

solchen öffentlichen Sätzen ihres Mannes:

„Ohne meine Frau bin ich nichts.“

Freunde schätzen Michelles Verlässlichkeit, ihre Treue. Eine

der engsten Vertrauten (TV-Moderatorin Santita Jackson)

kennt sie seit Kindertagen. Und sie pflegt diese Freundschaft.

Genauso leicht gelingt es ihr aber auch, neue Kontakte zu

knüpfen, ihr Netzwerk soll riesig sein!

Freundschaften

Rolle im Wahlkampf

„Mein Mann ist mein bester Freund.

Nur ihm kann ich alles anvertrauen.“

Dann kommt lange nichts. Denn Familie geht für Ann

vor Freundschaft. Aber auch Ann hat eine enge

Vertraute: die Sängerin Nancy Marriott, die Ann als

hilfsbereiteste Frau überhaupt beschreibt.

• Aufgabe Nr. 1: Wir-Gefühl vermitteln, das

Präsidenten-Amt volksnäher machen.

• Aufgabe Nr. 2: Enttäuschte Wähler der Mittelschicht

bei der Stange halten; ihr Spitzname: „the

closer“ – „die Schließerin“ – bedeutet, dass sie

unentschlossene Wähler überzeugen kann.

• Aufgabe Nr. 1: Ihren oft ungelenk wirkenden

Gatten weicher und menschlicher erscheinen lassen,

was ihr den Spitznamen „Mitt-Stabilizer“ – „Mitt-

Stabilisator“ einbrachte.

• Aufgabe Nr. 2: Hausfrauen, Mütter, ältere

Wählerinnen identifizieren sich mit ihr.

42 11/ 2012


Einstellung zum Geld

Michelle Obama stammt aus kleinbürgerlichen Verhältnissen,

weiß, wie es sich anfühlt, jeden Penny umzudrehen.

Noch bis 2005 zahlten die Obamas Studien-Darlehen ab.

Erst danach ging’s bergauf. Woran die Obamas auch andere

teilhaben lassen; 2011 spendeten sie 22 % ihres Einkommens.

Geldsorgen kennt die Multimillionärs-Gattin Ann, die

noch dazu aus gutem Hause stammt, nicht – oder doch?

Kürzlich äußerte sie, auch bei ihnen sei das Geld einmal so

knapp gewesen, dass sie sogar überlegt hätten, Aktien zu

verkaufen. Das kam bei vielen Amerikanern nicht gut an.

Sie ist gläubige Christin, ohne ihren Glauben an die große

Glocke zu hängen. „Glaube soll unser Land zusammenhalten,

nicht trennen“, betont Michelle Obama. Statt Diskussionen

über Religion zu führen, tritt sie lieber mit Bischof

Desmond Tutu im TV zum Liegestütz-Wettbewerb an.

Amerika hat zu viele dicke

Kinder, findet die First Lady und

setzt sich leidenschaftlich für

bessere Ernährung junger Leute ein.

Außerdem kümmert sie sich intensiv um die Familien

von Soldaten, die z. B. in Afghanistan Dienst tun.

Ihre schönen Oberarme beeindrucken die ganze

Welt. Michelle Obamas Geheimnis: tägliches Krafttraining

mit Hanteln. Außerdem spielt sie regelmäßig

Tennis und fährt mit ihren Töchtern per Mountain-

Bike um den Michigan-See. Ein Tag ohne

Sport ist für sie undenkbar.

„Menschliches Miteinander kann nicht durch

Waffenbesitz jedes Einzelnen geregelt werden.

Es gibt zu viele Waffen in diesem Land. Die

Antwort auf Aggression sollte Liebe sein.“

Es sind die ganz großen Namen,

die Michelle Obama für ihren Mann

gewinnen konnte: George Clooney,

Steven Spielberg, Oprah Winfrey, Robert

de Niro, Tom Hanks, Meryl Streep – die

großen Hollywood-Namen.

• Gilt als witzige, schlagfertige, mitunter ein

wenig zu laute Gesprächspartnerin.

• Mischt sich überall ein, kritisiert Missstände

mutig, öffentlich und klar.

• Wirkt sehr selbstbewusst, steht zu ihren

Schwächen (kann z. B. nicht kochen).

Glaube und Religion

Soziales Engagement

Sport

Ihre Haltung zu Waffen?

Prominente Unterstützer

Wegen ihres Glauben hat sich Ann mit 16

sogar mit ihren Eltern überworfen. Sie wurde

Mormonin, eine als extrem konservativ und

patriarchalisch geltende Religion, über die

sich die Geister scheiden. Ann schweigt dazu.

Wer ist Ihnen sympathischer?

Sie weiß, was Schmerzen und

Todesangst bedeuten: Seit 1998 leidet Ann

an MS, 2008 hatte sie Brustkrebs. Beides

trägt sie tapfer, authentisch, menschlich. In

Organisationen hilft sie auch anderen Betroffenen,

die sich von ihr verstanden wissen.

Beim Reiten findet Ann Romney Ruhe

und Glück. Es hilft ihr sogar, mit ihrer

MS-Krankheit besser fertig zu werden,

sagt sie, die manchmal auch der Ehrgeiz

packt. Dann nimmt sie an Wettbewerben

teil, gewann schon etliche Preise.

„Jeder Amerikaner sollte das Recht haben,

sich und die Seinen gegen Angriffe zu

schützen. Im äußersten Notfall auch mit der

Waffe – wenn sie legal erworben wurde.“

So konservativ wie die Romneys sind auch ihre Unterstützer;

manche hatten ihre großen Zeiten vor Jahrzehnten.

So wie Sänger Pat Boone, Chuck Norris oder

Jon Voight. Aber auch Hollywood-Ikone Clint Eastwood

ließ sich von Ann Romney einspannen, um für

Themen wie Sparen und bessere Bildung zu kämpfen.

• Gilt als warmherzig, mütterlich und geduldig; sie kann

sehr gut zuhören.

• Glaubt, dass nur ihr Mann alle Probleme lösen kann,

auch wenn sie dadurch ein bisschen weltfremd erscheint.

• Wirkt wahrhaftig und offen, meidet aber schwierige und

kontroverse Themen.

11 / 2012 43


REISE & KULTUR

Kleine Schwächen

Ein bisschen zu perfekt, ein wenig zu

ungeduldig und manchmal etwas voreilig – so beschreiben

Freunde Michelle Obamas Schwächen. „Wen sie

nicht mag, den lässt sie feuern“, behaupten Kritiker.

Liebenswert: Die First Lady hat ein Faible für Kaugummi.

So ganz weiß sie noch nicht, wie Politik funktioniert –

und gerät mitunter ins Schwimmen, wenn sie schwierige

Themen kommentieren soll. Außerdem hakt es mit der

Pünktlichkeit – warum jeder in ihrem Team eine Uhr

tragen muss. Charmant und süß: Sie errötet leicht.

Rolle der Frau

Gleichberechtigt sein – in Ausbildung, Job, Familie und

Privatleben – dafür kämpft Michelle Obama. Und dafür

bewundern sie vor allem Frauen zwischen 50 und 65 –

die ihre feministischen Ideale von einst in die

Generation ihrer Töchter hinüberretten wollen.

Frauenbewegung – damit kann Ann nicht viel anfangen.

Im Hintergrund die Fäden ziehen ist ihre Sache.

Männer, so ihre Idee, wollen bewundert werden. Dann

fühlen sie sich stark, zeigen sich großzügig – und die

Frauen bekommen, was sie wollen.

Umgang mit Krisen

Als First Lady hat Michelle Obama inzwischen gelernt,

wie man Krisen begegnet. Ihr Rezept: sich nicht provozieren

lassen, das Heft in der Hand behalten, Ruhe

bewahren. Das Wichtigste: nichts persönlich nehmen.

Die Angriffe gegen ihren Mann haben Ann Romney

zuletzt stärker gemacht. Zusammenstehen, Kopf hoch,

Rücken gerade – und eine gezielte Spitze zur rechten

Zeit. Das ist ihre Art, Herausforderungen zu meistern.

Wen

würden Sie

wählen?

Wer ist Ihnen sympathischer? Welchen Ansichten stimmen Sie zu? Gefällt Ihnen die selbstbewusste,

emanzipierte Art von Michelle Obama? Oder ist Ihnen das traditionelle Rollen-Verständnis von Ann Romney

näher? Zählen Sie mal, auf welcher Seite sich mehr Zustimmungs-Kreuze befinden. Überrascht vom Ergebnis?






Erinnern Sie sich an diese First Ladys?

Mamie Eisenhower

(mit Mann

Dwight, 1953–61)

war legendär für

ihre Spar-Tipps,

die noch heute

befolgt werden.

Nancy Reagan

(mit Ronald, 1981–

89) prägte den

Slogan „Just say

no“ – nicht nur

für ihre Anti-Drogen-Kampagne.

Laura Bush

(mit Mann George

W., 2001–09) reiste

zu den Ärmsten

in alle Welt,

um zu helfen.

Schwiegermutter

Barbara Bush

(mit George 1989–

93) gilt als die Toleranteste.

Politik,

forderte sie, muss

den Menschen

Freiheit lassen.

Hillary Clinton

(mit Bill, 1993–

2001) ist die

politischste First

Lady. War Senatorin

von New

York, ist heute

Obamas Außenministerin

und

hat das Zeug zur

ersten Präsidentin

der USA.

Foto: laif (3), getty (8), shutterstock (12), ddp (1), Everett Collection (1), pdh (1), PR (3)

44 11/ 2012


Zu Weihnachten

Freude bereiten

Verschenken Sie jetzt 12 x Leben & erziehen

plus ein liebes Gratis-Geschenk fürs Baby!

Nur

€ 2,30

pro Heft!

Geschenk!

+

Gratis!

Tolle Tipps für Mama und Papa

Wenn Paare Eltern werden, haben sie viele Fragen.

Leben & erziehen begleitet sie in der Schwangerschaft und

den ersten spannenden Jahren als kompetenter Ratgeber.

HEROS Holzbausteine HAPPY COLOURS

Die 75 bunten Bausteine fördern die Motorik und Fantasie aller

kleinen Baumeister. Material: Buchenholz, in Aufbewahrungstrommel,

ab 1 Jahr

Unser Tipp: Der / die Beschenkte erhält die erste von 12 Ausgaben zusammen mit dem ausgewählten Geschenk und einem Geschenkbrief in

Ihrem Namen pünktlich zum Weihnachtsfest, wenn Sie den Vorteils-Coupon bis spätestens 17.12.2012 an uns zurückschicken.

Mein Vorteils-Coupon mit Gratis-Geschenk!

Ich möchte 12 x Leben & erziehen inklusive den HEROS Holzbausteinen ohne jedes Risiko verschenken und

bestelle deshalb 12 Ausgaben von Leben & erziehen für nur € 27,60. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.

Rechnungsanschrift:

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und besondere Angebote)

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung.

Wertvoll!

1 Jahr lang Tipps für

das Leben mit Baby verschenken.

Günstig! Nur 2,30 € pro Heft.

Gratis! Die HEROS Holzbausteine

als Geschenk fürs Baby.

Bequem! Zuverlässige und

portofreie Lieferung.

Ihre

Vorteile!

E-Mail (für Rückfragen und besondere Angebote)

Datum Unterschrift 10266

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass Bayard Media und der Sailer Verlag

mich zukünftig per Telefon und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informieren.

Lieferanschrift:

Schicken Sie den ausgefüllten Coupon bitte an:

Aboservice, Leben & erziehen, Heuriedweg 19,

88131 Lindau

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Noch schneller bestellen:

* Nur 14 Cent/Min. Festnetz; max. 42 Cent/Min. Mobilfunk.

PLZ, Ort

Tel.: 0180 / 52 601 41* · Fax: 0180 / 52 601 42*

Telefonnummer (für Rückfragen und besondere Angebote)

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die

Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder

Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder

Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht.

Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153

Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.

E-Mail: abo.lebenunderziehen@guell.de · Internet: www.leben-und-erziehen.de/abo


REISE & KULTUR

Neue Weltwunder

Petra zählt seit 2007 zu

den sieben sogenannten

„neuen Weltwundern“.

8. – 11. Jh.

Maya-Ruinen Chichén

Itzá, Yucatán (Mexiko)

7. Jh. v. – 15. Jh. n. Chr.

Chinesische Mauer

1922 – 1931

Christus der Erlöser

in Rio (Brasilien)

72 – 80 n. Chr.

Kolosseum in Rom

15. Jh.

Inkastadt Machu

Picchu (Peru)

Petra

3. Jh. v. Chr.

Felsenstadt

Petra

1631 – 1648

Grabmal Taj Mahal

(Indien)

46 11/ 2012


Das „Schatzhaus“

ist das berühmteste

Bauwerk

der Stadt – und

in Wahrheit ein

Grabmal.

PETRA

Ein Wunder,

in Stein gemeißelt

Vor 2200 Jahren schlugen die Ureinwohner Jordaniens eine unvergleichliche

Metropole in den Fels der Wüste. Was Reisenden damals wie eine

Fata Morgana erschienen sein muss, fasziniert noch heute. Und wer das antike

Weltwunder besuchen möchte, sollte unbedingt einen Wecker mitnehmen.

11 / 2012 47


REISE & KULTUR

Es gibt

keinen

besseren

Ort, um zu

verstehen,

wie der

Wille des

Menschen

Berge

versetzen

kann.

NADELÖHR

Wie mit der Axt

geschlagen spaltet

die Schlucht „El

Siq“ die Felsen. Wer

will, kann sich im

Eselskarren in die

Stadt bringen lassen.

Die trockene

Wüstenluft führt

dazu, dass viele der

feinen Verzierungen

im Stein bis heute

perfekt erhalten sind

(kleines Bild re.).

48 11/ 2012


REISE & KULTUR

KÖNIGLICH

In der „Königswand“

reihen sich

13 riesige Gräber

aneinander. „Das

Buntgestreifte“

nannten die

Nabatäer ihr Tal

Raqmu (re).

W

enn es einen Rat gibt, den Sie

bei Ihrem Besuch in Petra wirklich

beherzigen sollten: Stellen

Sie den Wecker auf fünf Uhr!

Ja, auch wenn Urlaub ist! Denn um sechs spätestens

sollte man am Eingang des Archäologischen

Parks sein. Dann, wenn die Souvenirhändler

noch hinter ihren Zeltwänden kramen,

die Verleiher von Pferden, Kamelen, Eseln neben

ihren Tieren dösen, die verkaufstüchtigen

Beduinenkinder

schlafen. Wenn die

kirchturmhohen Wände des

Siq, der 70 Meter tiefen, gewundenen

Felsschlucht,

noch vom Gurren der Tauben

widerhallen und nicht

von dem hektischen Getrappel

Hunderter Besucher.

Aber bleiben Sie bitte

auch nicht am Ende des Siq

am Schatzhaus stehen, das kann man später

bewundern! Stattdessen kurz vor dem Theater

links über die schiefen Stufen steigen, die zu

dieser Uhrzeit im kühlen Schatten liegen, und

hinauf in den verjüngenden Einschnitt des Tals

steigen. Ja, der Weg ist etwas mühsam, doch er

lohnt; er führt zum sogenannten Hohen Opfer-

TEXT | Kirsten Bertrand

platz auf über 1 000 Meter Höhe. Oben muss

man sich einfach rechts halten, bis es auf dem

windgeschliffenen Felsrücken nicht mehr weitergeht.

Und dann, dann sollten Sie nur noch

hinunterschauen – und staunen!

Mit jedem Sonnenstrahl tauchen aus den

Schatten des Talkessels neue Tempelportale auf,

erstrahlen begradigte Felsflanken, entpuppen

sich Anhöhen als Kuppeldächer, Vorsprünge als

Treppen, Winkel als Zinnenreihen.

Es gibt keinen

besseren Ort und

keine bessere Zeit, um zu

verstehen, wie menschlicher

Wille Berge verwandeln

kann. Die Griechen

nannten diesen Ort

Petra, den Fels. Ein mehr

als schlichter Name für

die wohl kühnste, die unwahrscheinlichste

Wüstenstadt

der antiken Welt, deren Geschichte, so

schätzen Experten, vor 2 400 Jahren beginnt.

Nabatäer, räuberische Nomaden vermutlich,

schlagen damals in den Bergen des Ostjordanlandes

ihre Zelte auf. Ein Tal zieht sie besonders

an – wegen der nahen Quellen, der natürlichen

Höhlen und eines kilometerlangen, schmalen

„El Siq“:

eng und

hoch

70 m hoch

ist der Felskorridor,

durch den

man Petra

erreicht.

1,5 km

legt man dabei

zurück.

2 m breit

ist die

Schlucht an

der engsten

Stelle.

11 / 2012 49


REISE & KULTUR

Felskorridors. Hinter ihm öffnet sich ein breites,

sanft gewelltes Tal mit schützenden Bergflanken.

Eine natürliche Festung, von der aus sich trefflich

Karawanen überfallen lassen.

Arabische Händler aus dem Süden kommen mit

Myrrhe, Balsam und Weihrauch regelmäßig durch

dieses Gebiet zum Mittelmeer. Gleichzeitig ziehen

Hunderte Seidenhändler aus Zentralasien demselben

Ziel entgegen. Das Lager der Nomaden liegt

dort, wo sich beide Routen treffen.

Geschäftstüchtig sind die Nabatäer. Sie postieren

Wachen entlang der Handelswege, verleihen Kamele

und unterhalten Wasserstellen, auf die jede

Karawane angewiesen ist. Bis sie entdecken, dass

sich noch mehr verdienen lässt, wenn sie selbst als

Zwischenhändler die Waren übernehmen. Es dauert

nicht lang, und sie haben das Monopol auf den

gesamten transarabischen Landhandel.

Ab dem zweiten Jahrhundert vor Christus hallt

das Tal um Petra wider von den kräftigen Schlägen

der Steinmetze und Bildhauer. Die Stadt wird sich

kilometerweit über den Talkessel und in die Schluchten

ergießen. Mauern und Wachtürme schützen das

Zentrum mit seinen prachtvollen Palästen und

Tempeln, den Villen, Säulenstraßen, dem Theater

und den Wohnvierteln aus Lehmziegelhäusern. Und

auf den Hügeln errichten die Nabatäer Heiligtümer,

wo sie ihren Göttern huldigen.

Nur 20 %

ausgegraben

Bislang sind rund 1 000 Gebäude oder deren

Reste entdeckt. Die wichtigsten im Überblick.

Jabal Al-Deir

MONUMENT

Der Felsentempel

„Jabal Al-Deir“

liegt etwas

außerhalb. Er ist

50 m breit und

39 m hoch.

Qasr Al-Bint

Collonaden Straße

Römisches

Theater

El Siq

Khazne

al-Firaun

KOPFÜBER

Der Elefant ist ein gängiges

Motiv der Antike: Das

Symbol für Stärke und Größe

ziert in Petra 145 Säulen.

SÄULENWERK

Das Schatzhaus

„Khazne al-Firaun“

gilt als eine der

größten Attraktionen:

Es ist aus

einem Stück gebaut.

250 m

50 11/ 2012


FABULÖS

Der Löwe mit

Flügeln und

Frauenkopf

steht im örtlichen

Museum

Al-Habees.

Die großartigsten Bauten aber, in bester Lage,

gehören den Toten: Grabmäler, direkt in die Felswände

geschlagen. Hunderte künstlich angelegter

Höhlen, ganze Gräberstraßen durchlöchern die Berge

und sind noch heute gut zu erkennen, zum Teil

sogar zu begehen. Innen sind die Gruften meist

schlicht, ein hoher Raum mit Nischen für die Körper.

Die Fassaden werden jedoch immer kühner,

bis man sie kaum noch von einem Palast unterscheiden

kann. Mehrstöckig, mit frei stehenden Säulen,

verziert mit Obelisken, Giebeln, Zinnen und Inschriften.

Einiges dieses Zierrats ist nach zwei Jahrtausenden,

denen es der Sonne, dem Regen und dem

Sturm ausgesetzt war, stark verwittert. Viele De-

Die

Geschichte

Petras

ab 300 v. Chr.

bauen

hochbezahlte

Handwerker

die

Stadt in

die Felsen.

363 und 551

werden

große Teile

Petras von

Erdbeben

zerstört.

663

verlassen

die letzten

Bewohner

die Stadt.

Jabal Al-

Khubtha

Al-Wu‘eira-Fort

1812

entdeckt der

Schweizer

Forscher

Johann

Ludwig

Burckhardt

Petra neu.

1926

Tunnel

LEGENDE

Grabstätten

Al-Habees-Museum

Kreuzritterburgen

Straße der Fassaden

Wege und Stiegen

Start

START In „El Siq“ beginnt

die Reise in eine der unglaublichsten

Städte – von der erst

20 % ausgegraben sind.

HANDARBEIT

Die Detailfülle bei

den Ornamenten

fasziniert – auch an

der byzantinischen

Kirche, die aus einem

Urnengrab am

Jabal Al-Khubtha

entstand.

schreibt

Lawrence

von Arabien:

„Petra

ist der

herrlichste

Ort der

Welt!“

1985

wird Petra

Weltkulturerbe.

11 / 2012

51


REISE & KULTUR

tails, ob Schriften oder Säulenkapitelle, sind

jedoch noch extrem gut erhalten. Wahrscheinlich

sind es nabatäische Reisende und von

fern angeheuerte Architekten, die immer neue

Ideen mitbringen: Den klassisch hellenistischen

Stil, am gesamten Mittelmeer verbreitet,

kombinieren sie mit korinthischen Säulen

und dorischen Friesen, verzieren Giebel mit

einheimischen runden Blütenmustern,

schmücken sie mit Pferden, Schlangen, Löwen,

Adlern oder einem ganzen Panoptikum

griechischer, römischer und alt-ägyptischer

Götter. Die nabatäische Baukunst vermischt

Bekanntes und schafft so etwas

wahrhaft Einzigartiges.

Das wundersamste

Gebäude Petras

platzieren die Architekten

ans Ende

des Siq: die „Khazne al-Firaun“,

das Schatzhaus des Pharao, fast

40 Meter hoch, 28 Meter breit,

zweistöckig und komplett aus

einem Stück. Mit feinen Details,

die noch heute erstaunlich gut

erkennbar sind. Wer davor

steht, sieht, dass das unterste Stockwerk auf

sechs schlanken Säulen ruht. Den dreieckigen

Giebel darüber haben Handwerker mit verspielten

Blumenranken verziert und mit zwei

geflügelten Löwen eingefasst.

Der zweite Stock, mit einem pavillonartigen

Dach in der Mitte, wird von einer gewaltigen

Urne gekrönt. Oliven und Oleanderblätter

ranken sich um die Giebel, Beeren und Granatäpfel.

Und über allem wachen menschliche

Skulpturen, zwölf heroische Figuren: Zwei

nackte Reiter blicken zwischen den Säulen

hervor, über ihnen schwingen Amazonen, so

eine Interpretation, ihre Äxte; in der Mitte

schaut eine Frau mit Füllhorn herab. Ob die

Khazne als Königsgrab oder Tempel diente

– niemand weiß es mehr.

Eine reine Begräbnisstätte, wie lang vermutet,

ist Petra jedoch nie. Im Gegenteil: Um

70 nach Christus leben rund 30 000 Menschen

in der Stadt – Händler, Bauern, Viehzüchter,

Soldaten, Priester und Handwerker,

darunter Töpfer, die für ihre eierschalendünne

Keramik berühmt sind. Es müssen aber

die Wasserbau-Ingenieure sein, die in Petra

höchstes Ansehen genießen, denn ohne ihr

Die

schönsten

Gebäude

gehören

den

Toten ...

Können wäre eine Stadt in der Wüste undenkbar.

Um Petra mit den Quellen oberhalb

des Tals zu verbinden, treiben Arbeiter kilometerlange

Rinnen in den Fels und die Wände

des Siq. Mittels Druckröhren lassen sie

das Wasser sogar aufwärts fließen.

Drei Jahrhunderte blüht Petra. Selbst als

der letzte Nabatäerkönig seine Hauptstadt

nach Bosra verlegt und sich im Jahr 106 nach

Christus den Römern unterwerfen muss,

wächst die Stadt noch. Doch als die alten

Handelsrouten allmählich verschwinden, zerfließt

auch Petras Wohlstand. Ein Erdbeben

zerstört 363 schließlich viele

Gebäude, man baut nur einen

Teil wieder auf. Zwar wird Petra

noch Bischofssitz, im 12.

Jahrhundert quartieren sich

kurzzeitig Kreuzritter ein. Doch

die meiste Zeit liegt der Ort verlassen

da. Versinkt unter Sand.

Verfällt. Verblasst im Gedächtnis

der westlichen Welt.

Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts

wird er vom Schweizer

Forscher Johann Ludwig

Burckhardt wiederentdeckt.

Die wissenschaftliche Erforschung beginnt

Anfang des 20. Jahrhunderts, noch heute liegen

80 Prozent unter Sand und Schutt. 1985

wird die Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe

erklärt, inzwischen drängen sich an Spitzentagen

bis zu 5000 Touristen durch den Siq

– die UNESCO empfiehlt maximal 2000. Ein

Dilemma: Wie soll man Schönheit zugänglich

machen und zugleich bewahren?

Viele Monumente liegen ungeschützt, der

weiche Sandstein bröckelt unter Wind, Regen,

Schuhsohlen und Hosenböden ermatteter

Touristen. In antiken Höhlen spucken

Dieselgeneratoren, rauschen Toiletten, eine

Gruft dient gar als Bar. Eintrittspreise von

etwa 100 Euro am Tag sollen jetzt den Touristenstrom

eindämmen und Geld für den

Schutz der Stadt einbringen.

Wer im Morgenwind vom Felsrücken hinter

dem Hohen Opferplatz auf die über

2 000-jährige Stadt hinunterschaut, sieht also

auch immer, wie verletzlich Stein ist. Und

dass man sich besser beeilt, eines der fantastischsten

Monumente der Menschheitsgeschichte

zu besuchen. Am besten um 5, 6 Uhr

morgens, auch wenn Urlaub ist ...

Das sollten

Sie wissen

BESTE REISEZEIT

Februar/März und

November/Dezember

(23–27 Grad).

EINREISE

Reisepass und

Visum (Preis: 21

Euro) erforderlich.

HINKOMMEN

Lufthansa Direktflug

in 4 Std. ab

Berlin, Frankfurt,

München nach

Amman, ab ca. 800

Euro. (0 18 05)

80 58 05, www.

lufthansa.de

Amman bis Petra:

Taxi ca. 130 Euro,

Bus ca. 50 Euro;

3 bis 4 Stunden.

EINTRITTSKARTEN

Nur im Visitor

Center des Parks.

Tageskarte: ca. 100

Euro, Gruppe (ab 5

Pers.) ca. 55 Euro.

MEHR ERFAHREN

Jordanien Tourismus:

(0 69) 71 91

36 62, www.visit

jordan.com

Zypern

Israel

Türkei

Syrien

Jordanien

PETRA

Fotos: Getty Images (8), laif (3); Karten: Mareile Busse; Illustrationen: Bettina Steinacker; Experte: Prof. Robert Wenning von der Universität Münster; Text aus Geo Special

52 11/ 2012


Jerusalem

Israel – Rundreise

mit ärztlicher Begleitung.

A8-tägig inkl. Flug

AMittelklassehotels

Inklusive

Übernachtung

im Kibbutz

AInkl. Halbpension

1 .099 .-

ab € pro Person

Ihre Reise-Highlights

● Begleitung durch einen erfahrenen,

in Deutschland zugelassenen Arzt

● 1 Übernachtung im Kibbutz

● Bad im Toten Meer

Inklusivleistungen

● Charterflug mit Air Berlin (oder gleichwertig) nach

Tel Aviv und zurück in der Economy Class

● Zug zum Flug 2. Klasse ZUG zum FLUG

inklusive ICE-Nutzung INKLUSIVE

● Transfers und Rundreise gemäß Reiseverlauf im

klimatisierten Reisebus

● 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels/ Kibbutz

● Unterbringung im Doppelzimmer

● 7 x Halbpension

● Ausflüge inkl. Eintrittsgelder wie beschrieben

● Deutschsprachige Flughafenassistenz (Tag 1 + 8)

und Reiseleitung (Tag 1 - 6)

Unser Partner:

Mittelmeer

Ägypten

Golan-Höhen

See Genezareth

Akko Tiberias

Nazareth

Haifa

Westjordanland

Tel Aviv, Jaffa

Jerusalem

Bethlehem

Totes

Gaza-Streifen Meer

Massada

Israel

Syrien

Jordanien

Veranstalter:

Berge & Meer Touristik GmbH

Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf

Email: info@berge-meer.de

Änderungen vorbehalten, maßgeblich

ist die Reisebestätigung.

Das biblische Land neu entdecken

Lassen Sie sich von spannenden Orten wie Jerusalem,

Bethlehem und Tel Aviv verzaubern. Diese Kulturreise

der besonderen Art wird von einem erfahrenen Arzt

begleitet, damit Sie sorglos und unbeschwert die

Faszination Israels erleben können.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Tel Aviv, Begrüßung und

Transfer zum Hotel in Jerusalem.

2. Tag - Jerusalem (ca.10 km) Heute geht es zum

Ölberg, zum Garten von Gethsemane, durch das Kidrontal,

zur Grabeskirche und zur Klagemauer.

3. Tag - Jerusalem - Neustadt - Bethlehem - Jerusalem

(ca. 60 km). Besuch der Jerusalemer Neustadt,

Yad Vashem und der Holocaust Gedenkstätte. In Bethlehem

Besuch der Geburtskirche.

4. Tag - Jerusalem - Totes Meer - Massada - Ein Gedi

(ca. 160 km). Fahrt zum Toten Meer, dann hinauf zu

den Ruinen der Festung von Massada, Spaziergang

durch die Wüstenoase Ein Gedi und Gelegenheit für ein

Bad im Toten Meer. Übernachtung in einem Kibbutz.

5. Tag - Totes Meer - Nazareth - See Genezareth (ca.

200 km). Besichtigung der Verkündigungskirche in

Nazareth. Am See Genezareth besuchen Sie u.a. die

weiße Synagoge und den Berg der Seligpreisungen.

6. Tag - Tiberias - Akko - Haifa - Tel Aviv (ca. 170 km).

Fahrt nach Akko. Besuch der unterirdischen Kreuzritterstadt.

Weiterfahrt nach Haifa. Danach Stadtrundfahrt

durch Tel Aviv mit Besichtigung der Altstadt.

7. Tag - Tel Aviv. Tag zur freien Verfügung.

8. Tag - Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Detaillierte Informationen zu dieser Reise finden Sie

im Internet unter www.berge-meer.de/bayard

Wunschleistungen pro Person

● Zuschlag Einzelzimmer € 349.-

Zusatzkosten pro Person/Tag

● Ortsübliche Trinkgelder, empfohlen ca. € 6.-

(keine Zahlungsverpflichtung)

Hinweise: Änderungen vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl

20 Pers., bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die

Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Einreisebestimmungen für dt. Staatsangehörige

Bei Ausreise ein noch mind. 6 Mon. gült. Reisepass

erford. Dt. Staatsbürger, die vor dem 01.01.1928 geboren

sind, benötigen ein Visum. Staatsbürger anderer Länder

wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Termine und Preise 2013 pro Person in €

Abflughafen Düsseldorf (16.-) Berlin (0.-)

Preise

Termine

Saison A

10.01.

8-tägig 1.099.-

Saison B

14.02.

8-tägig 1.149.-

Saison C

28.02.

8-tägig 1.199.-

Reise-Code: RQI006 - Kennziffer 103/223

01805/671018 *

Reisehotline täglich

von 8.00 - 22.00 Uhr

*€ 0.14/Min. aus dem dt. Festnetz, hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise bis zu € 0.42/Min. möglich.

www.berge-meer.de/bayard

21397


Sonnenstrahlen

im November

Es gibt Sätze, die geben Kraft, und manche begleiten uns als Sinn-Sprüche

durchs Leben. Wir haben einen bunten Strauß an

Sonnenstrahlen für Sie zusammengestellt – für jeden Tag im November.

44. Kalenderwoche

1 Do Wenn du eine weise

Antwort verlangst, musst

du vernünftig fragen.

JOHANN WOLFGANG

VON GOETHE

2 Fr Nimm deine Ängste und

Widerstände ernst.

Sie sind ein Wegweiser.

UNBEKANNT

3 Sa Das Wunder, wenn man

es erlebt, ist nie vollkommen.

Erst die Erinnerung

macht es dazu.

ERICH MARIA REMARQUE

4 So Ein Sprichwort ist ein

kurzer Satz, der sich auf

lange Erfahrung gründet.

MIGUEL DE CERVANTES

Nur der

blickt heiter,

der vorwärtsschaut.

FERRUCCIO BUSONI

5

45. Kalenderwoche

Mo Besser auf neuen Wegen

etwas stolpern, als in

alten Pfaden auf der

Stelle zu treten.

CHINESISCHES SPRICHWORT

6 Di Ein großer Mensch ist

der, der sein Kinderherz

nicht verliert.

MENGZI

7 Mi Von guter Laune kann man

sagen, dass sie eines

der besten Kleidungsstücke

ist, die man in

Gesellschaft tragen kann.

WILLIAM THACKERAY

8 Do Die Zeit ist zu kostbar,

um sie mit falschen

Dingen zu verschwenden.

HEINZ RÜHMANN

9 Fr Wir sind einander nah

durch die Natur, aber sehr

entfernt durch die Bildung.

KONFUZIUS

10 Sa Das Glück erkennt man

nicht mit dem Kopf,

sondern mit dem Herzen.

NORWEGISCHES SPRICHWORT

11 So Erfolg ist einmal mehr

aufstehen als umfallen.

WINSTON CHURCHILL

46. Kalenderwoche

12 Mo Das Leben besteht nicht

darin, gute Karten zu

bekommen, sondern mit

den Karten gut zu spielen.

UNBEKANNT

13 Di Die Stunden, nicht die

Tage, sind die Stützpunkte

unserer Erinnerung.

JOACHIM RINGELNATZ

14 Mi Das Lächeln, das du

aussendest, kehrt

zu dir zurück.

INDISCHE WEISHEIT

15 Do Es ist etwas Weises in

jedem Sprichwort.

ARABISCHES SPRICHWORT

16 Fr Fünf Minuten Hilfe

sind besser als zehn

Minuten Mitleid.

UNBEKANNT

17 Sa In jedem Ding ist

Schönheit verborgen –

aber nicht jeder vermag

sie zu sehen.

JÜDISCHE WEISHEIT

18 So Wer keine Ausdauer

hat bei Kleinigkeiten,

dem misslingt auch der

große Plan.

DEUTSCHE WEISHEIT

54 11/2012


24 Seiten Extra Die neuen Renten-Tabellen

November 2012

geld^recht

DER EXTRA RATGEBER VON

Zum Heraustrennen und Sammeln

Jeder kann

kräftig sparen

500 Euro weniger

bei Versicherungen,

so viel kann jeder

sparen – der große

Test zeigt, wie es

geht, S. 19

Foto: TV-yesterday/Interfoto


Mehr Rente für Sie:

Diese Urteile helfen

Viele erhalten zu wenig Geld, weil Schulzeiten

nicht korrekt anerkannt werden S. 4


Wichtige Tipps

für schwere Tage

Wer einen Bestatter beauftragt,

sollte viele Details beachten S. 9


geld^recht 11/2012: In dieser Ausgabe

Ausbildungszeiten für die Rente richtig werten S. 4 + + + Ihr Recht beim Bestatter: Ratgeber für schwere Tage S. 9 + + + Neue

Renten-Tabellen für 2013: Wer kann wann in Rente? S. 13 + + + Lohnen Entkalker für die Waschmaschine? S. 15 + + + Entscheiden

für die Eltern: Hausnotruf-Systeme S. 16 + + + 500 Euro sparen bei Versicherungen S. 19 + + + Unisex-Tarife bei Versicherungen: Wer

profitiert 2013? S. 20 + + + Leser fragen, plus-Experten antworten S. 22 + + + Musterbrief: Schulzeiten nachmelden S. 24

EURO

Günstiger Urlaub

Die günstigsten Reiseländer

sind derzeit: Bulgarien,

Rumänien, Ungarn

und Mexiko. Dort ist der

Euro extrem viel wert.

Sehr teuer ist Urlaub derzeit

in Australien, Dänemark

und in der Schweiz.

Dort hat ein Euro gerade

die Kaufkraft von 70 Cent.

ENGE FRIST

Sechs Monate darf

sich die Rentenkasse

maximal Zeit lassen,

um einen Rentenantrag

zu prüfen, so das

Sozialgericht Koblenz

(Az. S 6 RS 75/06).

FINANZAMT

Grundsteuer wird

überprüft

Gute Nachricht für alle

Immobilien-Besitzer: Das

Bundesverfassungsgericht

prüft, ob die Grundsteuer

rechtens ist. Die Finanzämter

müssen deshalb

bundesweit die Steuerbescheide

offenhalten –

Widerspruch ist also nicht

mehr nötig (BvR 287/11).

Spiel mit der Altersarmut

Vor Armut im Alter hat jeder Angst. Doch die Sorge, die Ursula

von der Leyen schürt, ist heute meistens unbegründet.

Wer ein Leben lang arbeitete, 2.500

Euro im Monat verdiente, ist im

Alter auf Sozialhilfe angewiesen,

weil die Rente nicht reicht. Doch die

Zahlen aus dem Arbeitsministerium verschweigen

einiges – und sie werden gezielt

eingesetzt, um Angst zu streuen:

• Ziel der Ministerin ist die Zuschuss-

Rente: Wer weniger als 850 Euro je Monat

erreicht, soll mindestens diesen Betrag

erhalten. Doch dieser Plan ist stark

umstritten (plus wird weiter berichten).

Altersarmut, also eine Rente unter dem

Sozialhilfe-Niveau haben derzeit „nur“

etwa 2 Prozent aller Ruheständler.

• Aber: Experten gehen davon aus, dass

diese Zahl steigt – das Ministerium geht

von gut 700 000 in zehn Jahren und 1,3

Millionen Betroffenen 2030 aus. Das

heißt, von Altersarmut werden eher die

heute 30- bis 40-Jährigen betroffen sein;

die Diskussion ist also eine Frage der Gerechtigkeit

zwischen den Generationen.

Viele, die statistisch geringe Renten erhalten,

sind in Wahrheit keine „armen“

Rentner, sondern Beamte oder Selbstständige,

die einige Jahre in die Rente

einzahlten, große Teile ihres Lebens aber

in andere Versorgungssysteme einzahlten.

So viel Rente* gibt es

Angaben in Euro je Monat

Gehalt Beitragsjahre

30 35 40

3.000 934 1.090 1.246

3.500 1.090 1.272 1.453

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

* Werte für Westdeutschland; im Osten

liegen die Werte eher höher.

Fotos: Hermann Bredehorst/Polaris/laif, Oliver Tjaden/laif, plainpicture, ullstein bild, Shutterstock, PR; Illustration: Getty Images

2 11/ 2012


7TAGE

„Wer nichts verändern will, wird auch das

verlieren, was er unbedingt bewahren möchte.“

Gustav Heinemann, Bundespräsident (1969–1974)

etwa hat man

Zeit, um einen

Haftpflicht-Schaden

der eigenen

Versicherung zu

melden, so das

Oberlandesgericht

Köln (9 U 124/04).

Wer einen Schaden

später der

Versicherung

meldet, riskiert,

dass diese die

Übernahme

verweigert. Dies

gilt sowohl für

Kfz- wie für Privat-

Haftpflicht.

Zinsen vom Fiskus

zu versteuern?

Es klingt nach

Tollhaus: Wer Steuern

zurückerhält,

bekommt oft auch

Zinsen. Diese Zinsen

vom Finanzamt wieder

sind nicht steuerpflichtig.

Dies hat das

Finanzgericht Münster

(Az. 2 K 1947/00

E) nochmals bestätigt.

Aber: Es folgt die

Revision beim Bundesfinanzhof

...

WICHTIGES URTEIL

DDR-Betriebsrenten sind nicht sicher

ausende Arbeitnehmer von Werften und Zulieferern an der

T Ostsee bangen um ihre Arbeitsplätze – und ihre Betriebsrenten.

Denn: Im Fall einer Insolvenz greift ein Detail des Einigungsvertrags,

das nur wenig bekannt ist: Ansprüche auf Betriebsrenten

aus DDR-Zeiten sind nicht geschützt. Das Bundesarbeitsgericht hat

dies bereits vor Jahren bestätigt (Az. 3 AZR 522/06) – dem Pensionssicherungsfonds

(PSV), der normalerweise bei einer Insolvenz

einspringt, seien diese Risiken nicht zuzumuten.

RECHT BEIM EINKAUF

Kein Anspruch auf

Billig-Schnäppchen

b 50 %, 60 %, 70 % –

O überall locken derzeit

Händler mit kräftigen Rabatten

auf Möbel, Mode

oder Elektrogeräte. Aber,

was viele nicht wissen:

Anspruch auf diese Preisnachlässe

hat man nicht.

Mehr noch: Maßgeblich

ist immer nur der Preis,

der an der Kasse verlangt

wird, nicht der Preis, der

am Regal steht oder an

der Ware selbst klebt oder

in der Werbung genannt

wird. Dieser Grundsatz ist

von vielen Gerichten immer

wieder bestätigt worden.

Und: Niemand kann

einen rabattierten Preis

verlangen, selbst wenn

damit geworben wird.

Normalerweise sind jetzt

im Oktober und

November folgende

Dinge besonders

günstig:

Gartenmöbel und

-geräte, Fahrräder,

Camping-Artikel

und alle Elektro-

Haushaltsgeräte.

SALE

HINTERBLIEBENE

Nur Heirat zählt

Auch wer jahre- oder

jahrzehntelang mit einem

Partner zusammenlebt, hat

nach dessen Tod keinen

Anspruch auf eine Hinterbliebenen-Rente,

so das

Bundesverfassungsgericht

(Az. 1 BvR 1883/10).

GUT IM AUTO

Navis sind besser

Klassische Auto-Navis sind

besser als die Routenfinder

in Smartphones, ergab jetzt

ein Test. Gut sind:




GERÄT PREIS*

Medion Go Pal

E 54 55 EU+ 180

Becker

Active 43 Talk 180

Garmin nüvi

2360 LT 200

Quelle: Stiftung Warentest * In Euro.

ANGEBOT

%

RABATT

11/2012

3


geld ^recht

Diese Zeiten

werden

anerkannt

Viele erhalten zu wenig Rente, weil

Ausbildungszeiten falsch gewertet werden.

Ob eine Ausbildung zählt, hängt von

vielen Details ab. plus zeigt, worauf jeder

achten sollte, um mehr Geld zu erhalten.

4 11/ 2012


extra

Die Ergebnisse waren

selbst für Maximilian

Gaßner ein

Schock. Seine Behörde,

das Bundesversicherungsamt

(BVA), prüfte stichprobenartig

Rentenbescheide und Versicherungsverläufe

und stellte

vor wenigen Wochen fest:

147702 Mal wurden zu geringe

Renten gezahlt – ohne

dass die betroffenen Rentner

dies überhaupt bemerkten.

Gaßner, der Präsident des

Bundesversicherungsamtes:

„Die Sachbearbeiter der Rentenversicherung

hatten es versäumt,

eigene Ermittlungen zu

führen und die Zeiten richtig

zu erkennen.“

Mit „Zeiten“ meint Gaßner

Schul- und Ausbildungszeiten.

Und dies hatte erhebliche

finanzielle Folgen für

die Betroffenen. „Die richtige

Speicherung von Zeiten der

Berufsausbildung kann ohne

Weiteres den monatlichen

Zahlbetrag um mehr als 40

Euro erhöhen“, so Gaßners bürokratisch

wirkende Erkenntnis.

Mit anderen Worten: Hunderttausende

Rentner haben

über Jahre viel zu wenig Geld

erhalten, weil die Rentenkasse

Ausbildungszeiten nicht oder

nicht korrekt gewertet hat.

Kein Wunder, dass Martin

Reißig, Präsident des Bundesverbands

der Rentenberater,

aus Hamburg Alarm schlägt:

„Wir können nur jedem Arbeitnehmer

und Rentner dringend

raten, die Ausbildungszeiten

im Versicherungsverlauf genau

zu kontrollieren. Denn hier

passieren häufig Fehler.“

„Jeder muss

selbst aktiv

werden und

Zeiten einer

Ausbildung

melden, damit

sie für die

Rente auch

zählen.“

Herbert Rische,

Präsident Deutsche

Rentenversicherung

Art der Schule bzw.

Ausbildung

Personen, die diese

Ausbildung absolvierten bzw.

diesen Schulabschluss haben

Wird die Zeit für die Rente angerechnet?

Als Pflichtbeitragszeit (erhöht die Rente) oder Anerkennungszeit

(zählt für notwendige Wartezeiten)?

Wo ist dies gesetzlich

geregelt bzw.

welche Urteile gibt es?

Ausbildung Betrifft zählt für Rente Begründung Gesetzl. Grundlage

Vor dem 17. Lebensjahr

Hauptschule

allgemeinbildende Schulen

(Klasse 5 bis 9 bzw. 10),

bis Ende 1960 Oberstufe

der Volksschule

1997 wurde Altersgrenze von

16 auf 17 hochgesetzt

Wachstums- und

Beschäftigungsförderungsgesetz

(WFG)

Realschule

mittlere Reife, bis 1965

Mittelschule

1997 wurde Altersgrenze von

16 auf 17 hochgesetzt

WFG

Gymnasium

Abitur, Fachhochschulreife

1997 wurde Altersgrenze von

16 auf 17 hochgesetzt

WFG

Nach dem 17. Lebensjahr

Realschule

Gymnasium

Berufliches

Gymnasium

mittlere Reife, bis 1965

Mittelschule

Abitur, Fachhochschulreife

Abitur, Fachhochschulreife

✓wenn sie zu 8

Jahren Ausbildungszeit

beitragen

✓ wenn sie zu 8

Jahren Ausbildungszeit

beitragen

✓wenn sie zu 8

Jahren Ausbildungszeit

beitragen

Technisches

Gymnasium Abitur, Fachhochschulreife ✓wenn sie zu 8

Jahren Ausbildungszeit

beitragen

Fachoberschule

Berufsausbildung in

außerbetrieblichen

Einrichtungen

Fachabitur

Beruf erlernt in einem

Ausbildungsbetrieb

✓wenn sie zu 8

Jahren Ausbildungszeit

beitragen


seit 1997 „vorgemerkte

Anrechnungszeit“

seit 1997 „vorgemerkte

Anrechnungszeit“

seit 1997 „vorgemerkte

Anrechnungszeit“

seit 1997 „vorgemerkte

Anrechnungszeit“

seit 1997 „vorgemerkte

Anrechnungszeit“

zählt ab 17 als Pflichtbeitrag mit 75 %

der Entgeltpunkte

Schule ist ab 17

Anrechnungszeit; BSG,

Az. B 5 KN 1/07 R

Urteil: Schule ist ab 17

Anrechnungszeit; BSG,

Az. B 5 KN 1/07 R

Schule ist ab 17

Anrechnungszeit; BSG,

Az. B 5 KN 1/07 R

Schule ist ab 17

Anrechnungszeit; BSG,

Az. B 5 KN 1/07 R

WFG

§ 58 Abs. 1 SGB VI

11 / 2012

5


geld ^recht

Ausbildung Betrifft zählt für Rente Begründung Gesetzl. Grundlage

Überbetriebliche

Bildungsstätte

Berufsvorbereitungsjahr

Berufsgrundbildungsjahr

Berufsschule

Berufsfachschule

Handelsschule

Höhere

Handelsschule

Beruf erlernt ohne

Ausbildungsbetrieb

alle, die (berufsschulpflichtig)

nach Schulzeit

waren, keine Ausbildungsoder

Arbeitsstelle fanden

alle, die (berufsschulpflichtig)

nach Schulzeit

waren, keine Ausbildungsoder

Arbeitsstelle fanden

Ausbildung im Lehrbetrieb

mit Berufsschulpflicht

Beruf wurde (fast) ausschließlich

dort gelernt

Beruf wurde (fast) ausschließlich

dort gelernt

Beruf wurde (fast) ausschließlich

dort gelernt



zählt ab 17 als Pflichtbeitrag mit 75 %

der Entgeltpunkte

zählt ab 17 als Pflichtbeitrag mit 75 %

der Entgeltpunkte


zählt ab 17

als Pflichtbeitrag

mit

75 % der

Entgeltpunkte





Meisterschule Weiterbildung zum Meister ✓

Fachakademie berufliche Weiterbildung ✓

Fachhochschule

Hochschule

Weiterbildung bei

Arbeitslosigkeit

Polytechnische

Oberschule

Erweiterte

Oberschule

Abitur mit

Berufsausbildung

Berufsausbildung

mit Abitur

Studium mit starker

Berufs-Orientierung

Studium an allgemeiner

Universität

mehr als 600 Stunden

bei mehr als 6 Monaten

Weiterbildung


Ausbildung in der DDR

gleicht Realschule im Westen

mit mittlerer Reife *

gleicht Gymnasium im

Westen mit Abitur *

Besuch der erweiterten

Oberschule (EOS) plus

Berufsausbildung

Berufsausbildung, nebenbei

Abitur


duales System der Berufsausbildung,

75 % des Durchschnittsentgelts

duales System der Berufsausbildung,

75 % des Durchschnittsentgelts

duales System der Berufsausbildung,

75 % des Durchschnittsentgelts

duales System der Berufsausbildung,

75 % des Durchschnittsentgelts

bis zu 36 Monate als

„Pflichtbeitragszeit berufliche

Ausbildung“, 75 % Aufwertung

bis zu 36 Monate als

„Pflichtbeitragszeit berufliche

Ausbildung“, 75 % Aufwertung

seit 2005 nur „vorgemerkte

Anrechungszeit“, wenn sie zu den

8 Jahren Ausbildungszeit beitragen

seit 2005 nur „vorgemerkte

Anrechungszeit“, wenn sie zu den

8 Jahren Ausbildungszeit beitragen

Höherbewertung der Berufsbildung

geht teilweise verloren

1997 wurde Altersgrenze von

16 auf 17 hochgesetzt

1997 wurde Altersgrenze von

16 auf 17 hochgesetzt

gilt als Schulzeit

zählt ab 17 als Pflichtbeitrag mit 75 %

der Entgeltpunkte

§ 58 Abs. 1 SGB VI

§ 58 Abs. 1 SGB VI

Ein Berufsgrundbildungsjahr

(BGJ) ist

berufsvorbereitende

Bildung, wenn es

zur Berufsausbildung

zwingend

vorgeschrieben war

(SG Oldenburg,

Az. S 81 R 306/10).

§ 58 Abs. 1 SGB VI

§ 58 Abs. 1 SGB VI

§ 58 Abs. 1 SGB VI

§ 58 SGB V

§ 58 Abs. 4 a SGB VI

§ 58 Abs. 4 a SGB VI

§ 58 Abs. 4 a SGB VI

§ 58 Abs. 4 a SGB VI

BSG, Az. B 13 R 79/09 R

Wachstums- und

Beschäftigungsförderungsgesetz

(WFG)

WFG

§ 58 SGB VI

§ 58 Abs. 1 SGB VI

* Nur vor dem 16. Lebensjahr. Danach siehe „Realschule“ und „Gymnasium“.

6 11/ 2012


extra

Mehrfach musste das Bundessozialgericht über das Anerkennen von Ausbildungszeiten urteilen.

Immer wieder die Ausbildungszeiten

– schon seit Jahren

tobt ein regelrechter Kleinkrieg

zwischen Rentnern und

Arbeitnehmern auf der einen

Seite und der Rentenversicherung

andererseits. Und häufig

landet dieser Streit dann auch

vor den Sozialgerichten. Denn

in kaum einem anderen Teil

des Rentenrechts wurde in den

letzten Jahren so viel geändert

wie beim Anerkennen von Ausbildungszeiten.

Verständlich,

dass selbst der Präsident der

Deutschen Rentenversicherung,

Herbert Rische, sagt:

„Jeder muss selbst aktiv werden,

um die Ausbildungszeiten

für die Rente richtig vermerkt

zu bekommen.“

Wichtige Details

Doch dies ist gar nicht so einfach.

Auch, weil viele Arbeitnehmer

und Rentner nur relativ

wenig über die Wirkung

von Ausbildungen für die Rente

wissen. Generell gilt:

1. Ob und wie viel einer Ausbildung

für die Rente anerkannt

wird, hängt immer von

dem Recht ab, das am Tag des

Rentenantrags gilt. Das heißt,

eine Rentenregel, die vor Jahren

galt, greift trotzdem nicht,

wenn sie zum Zeitpunkt des

Rentenbeginns nicht mehr

gilt. Dies trifft z. B. alle, die

ein Hochschulstudium haben –

früher erhöhte ein Studium die

Rente tatsächlich, heute zählt

nur noch die Zeit.

2. Gleiches gilt z. B. für Schulzeiten

vor dem 17. Geburtstag

– früher wurden solche Zeiten

extra gewertet, heute zählt

dies nicht mehr, es sei denn,

man hat tatsächlich als Lehrling

Rentenbeiträge gezahlt.

3. Zwar erhalten die Rentenkassen

vielfach Informationen

von Schulen, Hochschulen

oder überbetrieblichen Ausbildungsstätten,

aber verbindlich

ist dies nicht. Das heißt: Niemand

darf davon ausgehen,

dass alle Ausbildungszeiten

automatisch an die Rentenversicherung

gemeldet werden.

Deshalb sollte jeder auch die

Zeit ab dem 17. Geburtstag im

Versicherungsverlauf akribisch

kontrollieren.

4. Zahlreiche neue Gesetze

und Urteile des Bundessozialgerichts

führten dazu, dass

heute im Prinzip nur noch

die Ausbildungen die Rente

tatsächlich erhöhen, bei denen

Rentenbeiträge entrichtet

wurden. Und dabei kommt

es dann oft auf Details in den

Formulierungen an. So zählt

eine „Berufsausbildung mit

Abitur“, die es früher in der

DDR gab, für die Rente, während

das „Abitur mit Berufsausbildung“

nicht zählt. Klingt

nach Haarspalterei, entscheidet

aber über viel Geld.

Ausbildung belegen

Wie sich einzelne Ausbildungen

auf die Rente auswirken,

zeigen die Übersichten

auf diesen Seiten. Doch diese

Tabellen können nur das

Grundsätzliche zeigen; denn

daneben gibt es viele, viele

Details, die teilweise auch

Wer keine Belege

mehr hat, kann auch

Zeugen für eine

Ausbildung nennen.

Um diese Details

wird noch immer

vor Gericht gestritten

Streichung von

Hochschulzeiten

als Beitragszeit.

Der SoVD führt

zwei Musterklagen:

Sozialgericht

Lübeck (Az. S 17 R

746/07); Sozialgericht

Berlin (Az. S 13

R 1320/09).

Gilt zweijährige

Weiterbildung

als Pflichtbeitragszeit?

Verfahren derzeit

vor dem Bundessozialgericht

(Az. B 13 R 79/09).

Von 48 Monaten

Lehre werden

nur sieben höher

bewertet.

Das Landessozialgericht

Nordrhein-

Westfalen urteilt,

ob die Rentenkasse

Teile streichen

darf, weil der Betroffene

während

der Arbeitslosigkeit

eine Weiterbildung

machte

(Az. L 18 R 5/09).

„Wir raten jedem, den Bescheid

gerade mit Blick auf Ausbildungszeiten

genau zu kontrollieren.“

Martin Reißig,

Präsident des Bundesverbands

der Rentenberater,

Hamburg

11 / 2012

7


geld ^recht

So überprüfen und korrigieren

Sie Ihre Ansprüche

Wie Sie Schritt für Schritt vorgehen, um Ausbildungszeiten im

Versicherungsverlauf zu prüfen, zeigt dieses Schaubild.

Einmal grundsätzlich prüfen

• Man muss nicht jeden Versicherungsverlauf

im Detail prüfen.

• Wichtig ist, dass einmal alles

gecheckt wird.

• Je früher dies geschieht, umso besser;

spätestens mit Rentenantrag.

Prüfen im Detail

• Alle Ausbildungszeiten müssen auf den Tag genau

aufgeführt sein.

• Bitte besonders darauf achten, ob die aufgeführten

Zeiten aneinanderreichen, keine Lücken auftauchen.

• Hinter den Zeiten steht, ob die Ausbildung als Anrechnungs-

oder Pflichtbeitragszeit gewertet wurde.

Wer noch nicht in Rente ist, sollte ...

• ... unrichtige Angaben korrigieren

lassen (per Kontenklärung).

• ... der Rentenkasse die Korrektur

mitteilen, z. B. „Von xx bis xx wurde

eine Berufsausbildung absolviert“.

• ... Belege (Kopien) beilegen, die die

Angaben erläutern.

Das belegt Ausbildungszeiten

• Meist entstand Fehler, weil Rentenkasse die Ausbildung

nicht bekannt war. Deshalb jede Ausbildung belegen.

• Sind keine Belege vorhanden, an ehem. Schule bzw. Betrieb

oder Hochschule wenden, um Bestätigung bitten.

Rentenkasse erkennt etwas nicht an

• Im Gespräch Grund erklären lassen.

• Im Zweifel Rat bei privatem Rentenberater

oder Fachanwalt holen.

• Notfalls Klage beim Sozialgericht –

gut ein Drittel sind erfolgreich.

VERSICHERUNGSVERLAUF

Wird jedem Arbeitnehmer ab 50

einmal jährlich zugesandt.

Fehler bzw. Lücke entdeckt?

Widerspruch einlegen

Jährlich prüfen

• Dazu den neuen Verlauf mit

dem Verlauf des Vorjahrs

überprüfen.

• Wenn ältere Angaben unverändert

übernommen wurden, ist

nichts weiter nötig, alles o. k.

Wer schon in Rente ist bzw. beantragt

hat, sollte ...

• ... dem Rentenbescheid innerhalb eines

Monats schriftlich widersprechen.

• ... auf falsche Ausbildungszeiten verweisen

und Belege beilegen.

• ... Antrag auf Neuberechnen stellen,

um neuen Bescheid zu erhalten.

Rentenkasse erkennt an

• Trotzdem prüfen, ob alle

Details genehmigt wurden.

• Rentenkasse schickt

einen korrigierten

Versicherungsverlauf.

Alles o. k.?

Versicherungsverlauf

abheften.

Als Grundlage

für

Vergleich

im nächsten

Jahr.

zum Anerkennen einer Ausbildung

für die Rente gelten.

Deshalb sollte jeder exakte Belege

sammeln bzw. organisieren,

die die Details der Ausbildung

zeigen. Dabei gilt: Je

unmittelbarer eine Ausbildung

mit dem späteren Beruf zu tun

hatte, je spezieller das Anforderungsprofil,

je zwingender

die Einstellungsvoraussetzungen

eines Arbeitgebers an die

jeweilige Schule oder Ausbildung

gekoppelt sind, desto höher

ist die Chance, dass dies

von der Rentenkasse anerkannt

wird.

Deshalb raten auch private

Rentenberater wie Martin Reißig

dazu, unbedingt um diese

Zeiten zu kämpfen und notfalls

Widerspruch gegen einen Bescheid

einzulegen.

Wichtig ist aber in jedem

Fall, ausreichend Belege vorzulegen

(siehe links), um das

Anerkennen einer Zeit notfalls

im Widerspruch zu erreichen.

Gerade wenn die Rentenkasse

eine Ausbildungszeit schon

mal abgelehnt hat, sollte man

sich die Mühe machen, neue

Belege zu organisieren, die Details

der Ausbildung zeigen.

Das können Lehrpläne sein wie

Bestätigungen der ehemaligen

Schule oder Zeugnisse. Notfalls

werden von der Rentenkasse

selbst Zeugen-Aussagen

anerkannt, wenn z. B. ein alter

Arbeitgeber nicht mehr existiert.

Das Ziel ist sehr einfach:

Nur Zeiten, die als Pflichtbeitragszeiten

anerkannt werden,

erhöhen tatsächlich die Rente;

Zeiten, die als Anerkennungszeiten

geführt werden, dagegen

nicht.

Und dass dies nötig ist,

zeigen die vielen Fehler, die

das Bundesversicherungsamt

fand. Und das testete nur die

bundesweiten Rententräger,

nicht aber die regionalen. Und

die 14 regionalen Träger sind

für mehr als die Hälfte aller

Renten zuständig. •

Fotos: akg images (2), Alimdi, Caro, ddp images, dpa/picture-alliance (4), Getty Images, Ostkreuz (2), SZ-Photo (2), ullstein bild, privat (2)

8 11/ 2012


extra

RATGEBER

Ihr Recht

beim Bestatter

Wenn ein Angehöriger stirbt, steht man unter Schock und beauftragt

meist einen Bestatter, der die Dinge regeln soll. Doch dabei wird oft

übersehen, dass es auch dabei um viel Geld geht. Deshalb sollte man sich

frühzeitig informieren und festlegen, was tatsächlich gewünscht ist.

Mit dem

Pfarrer reden

Bei einer Bestattung geht es auch

um rechtliche und finanzielle

Fragen. Doch viel wichtiger

ist der Charakter der Trauerfeier –

und dies sollte man im

Detail mit dem Pfarrer

besprechen, auch wenn’s

schwerfällt.

11 / 2012

9


geld ^recht

Das kostet ein Grab

ERDGRÄBER

Reihenstelle

Rasen

Reihenstelle

(einfach)**

URNENGRÄBER

Gemeinschaftsanlage

(Urnenwand)

Urnen-

Reihenstelle

920 – 1.800*

ab 900

540 – 725

440 - 690

*Alle Angaben in Euro; bei 20 Jahren

Liegezeit, Durchschnittswerte für Kassel.

** Grabpflege durch Angehörige.

Vorsicht: 5 Dinge, mit denen

Bestatter Geld machen

➜ Überführen des Toten

Viele Bestatter berechnen

Pauschalen, andere

jede Einzelstrecke,

z. B. Klinik – Bestatter;

Bestatter – Trauerfeier;

Trauerfeier – Bestatter;

Bestatter – Krematorium;

Krematorium –

Friedhof.

➜ Aufbewahren Je länger

die Beerdigung hinausgeschoben

wird, desto

höher die Rechnung.

➜ Versorgen, Herrichten,

Aufbahren des Toten

teilweise Pauschale,

teilweise Einzel-Details.

➜ Ausstattung Sarg bzw.

Urne Hier entstehen

die höchsten Kosten.

➜ Herstellen und

Versand von Trauer-

Drucksachen sowie

Schalten der Traueranzeige;

meist ist dies

günstiger, wenn man

es selbst übernimmt.

So lässt sich sparen

Wer bei einer Beerdigung aufs Geld achten will, sollte dies selbst übernehmen.

9

Dinge, auf die Sie im

Vertrag mit Bestattern

achten sollten

1

Wichtigstes Warnsignal:

Bestatter drängt auf schnellen

Vertrag. Jeder hat auch dann

das Recht zum Überlegen.

2

Seriös ist es, wenn Bestatter

die Möglichkeit einräumt, ein

Vergleichsangebot einzuholen.

3

Angebot sollte alle Leistungen

im Detail enthalten.

4

Urnengrab statt

Erdbestattung.

Blumenschmuck

selbst besorgen;

Bestatter nehmen

saftige Aufschläge.

Kein extra Sterbegewand

(Bestatter

berechnen bis

125 Euro). Eigene

Kleidung des Verstorbenen

ist auch

persönlicher.

Verstorbenen nicht

aufwendig herrichten

lassen (kostet

bis zu 200 Euro).

Um Trauerkarten

selbst kümmern.

Grabredner ist unnötig,

wenn jemand

aus der Familie

oder Freunde dies

übernehmen. Im

Zweifel Pfarrer fragen,

auch wenn der

Verstorbene kein

treuer Kirchgänger

oder gar nicht in

der Kirche war.

Vorsicht, wenn Bestatter nur

von Pauschalen spricht.

5

Besonders auf weitere

Leistungen, wie Trauermusik,

Trauerbriefe oder in einigen

wenigen Fällen auch Überführungen,

achten. Diese werden

häufig extra berechnet.

6

Bestatter sollte von sich aus

zu jedem Punkt des Angebots

eine preisliche Alternative

anbieten; bei Sarg und Urne

sollte immer ein preiswerter,

mittlerer und teurer Vorschlag

gemacht werden.

7

Bestatter sollte auf Extras

hinweisen, die Angehörige

preiswert selber übernehmen

können, z. B. Blumenschmuck

selbst organisieren.

8

Angebot muss abgeschlossen,

nachträgliche Kosten ausgeschlossen

sein, also kein

„Berechnen nach Aufwand“.

9

Keine Vorauskasse des Bestatters

akzeptieren.

10 11/ 2012


extra

So teuer sind Bestattungen

Selbst einfache Beerdigungen kosten Tausende Euro. Diese Übersicht zeigt auch, warum Feuerund

Seebestattungen immer beliebter werden – sie sind deutlich günstiger.

Klassische Erdbestattung

➜ Kiefernsarg + 589

➜ Stoffausschlag Obersarg + 36

➜ Deckengarnitur + 49,50

➜ Gewand + 24

➜ Sargschmuck + 120

➜ Klimaraum + 45

➜ Überführung (Fahrzeug, Träger) + 245

➜ Versorgung des Toten

+ 130

(Kleiden, Waschen, Einbetten)

➜ Formalitäten (Vorbereitung,

+ 245

Betreuung Trauerfeier)

➜ 4 Träger Beisetzung + 128

➜ Redner zur Trauerfeier + 200*

➜ Hausbesuch des Redners + 140*

Gesamt = 1.951,50

➜ Reihengrab

+ 1.800,00

➜ Grabstein + 1.750,00

Gesamt = 5.501,50

Alle Angaben in Euro; Durchschnittspreise für Berlin und Köln;

* Entfällt natürlich, wenn Pfarrer Trauerfeier übernimmt.

Einfache Feuerbestattung

➜ Sarg Feuerbestattung + 439

➜ Gewand + 24

➜ Schmuckurne + 99

➜ Blumenschmuck für Urne + 80

➜ Überführung (Fahrzeug, Träger) + 245

➜ Überführung (bei Tod in der Wohnung) + 150

➜ Versorgung des Toten (Kleiden,

Waschen, Einbetten)

➜ Formalitäten (Vorbereitung, Betreuung

Trauerfeier)

➜ Redner Trauerfeier + 200*

+ 148

+ 245

➜ Hausbesuch Redner + 140*

Gesamt = 1.770

➜ Urnengrab + 690

➜ Grabstein + 1.250

Gesamt = 3.710

Alle Angaben in Euro; Durchschnittspreise für Berlin und Köln;

* Entfällt natürlich, wenn Pfarrer Trauerfeier übernimmt.

Bestattung auf See

➜ Verbrennungssarg Kiefer + 395

➜ Sargausstattung + 60

➜ Sterbehemd/-kleid + 35

➜ Versorgung des Toten (Einsargen usw.) + 130

➜ Formalitäten + 60

➜ Überführung + 200

Gesamt = 880

➜ See-Urne + 327,25

Dortmund

sehr teuer, Köln billig

Dortmund

Hannover

Bochum

München

Köln

So teuer ist ein Erdreihengrab*

in diesen Städten

2.350

2.039

1.916

1.380

1.210

Alle Angaben in Euro, *Nutzung 20 Jahre.

➜ Umbettung seegerechte Urne + 207,06

➜ See-Beisetzung + 1.085,28

Gesamt = 2.499,59

Alle Angaben in Euro

11 / 2012

11


geld ^recht

Sind Sterbegeld-

Policen sinnvoll?

JA, WEIL ...

Angehörige

nicht mit Kosten

der Beerdigung

belastet

werden, wenn

sonst kein Erbe

vorhanden ist.

relativ kleine

Beiträge angespart

werden.

die Police

sofort nach

Abschluss

leistet, auch bei

Unfalltod.

Anonym am

günstigsten

NEIN, WEIL ...

im Laufe der

Jahre oft mehr

ein- als letztlich

wieder ausgezahlt

wird.

andere Anlagen

eine höhere

Verzinsung

erzielen.

die Policen

nicht Hartz-IVfest

sind; der

Rückkaufswert

müsste verbraucht

werden.

Durchschnittliche Begräbniskosten

Erd-Bestattung

Feuer-Bestattung

3.700

See-Bestattung

2.500

Friedwald

1.800

Anonyme Bestattung

1.600

Angaben in Euro

5.000

1

ENGE ANGEHÖRIGE, Freunde

und Kollegen vom Tod

benachrichtigen.

2

VERTRÄGE und Verfügungen

zusammenstellen

(Geburts- oder Heiratsurkunde,

Personalausweis, Willenserklärung

zur Bestattung).

3

STERBEURKUNDE beim Standesamt

des Sterbeortes

ausstellen lassen. Notwendig:

der Totenschein des Arztes.

Mit der Bank sprechen (Konto-

Vollmacht wichtig).

4

PFARRER INFORMIEREN,

Termin für einen oder zwei

Besuche vereinbaren.

5

BESTATTER AUSWÄHLEN.

Möglichst jemand das Gespräch

führen lassen, der emotional

gefestigt ist (nicht mit

Tränen in den Augen Verträge

schließen). Sofort auch klären,

10

wichtige Dinge

für die ersten Stunden und Tage

welche Aufgaben die Angehörigen

selbst übernehmen.

6

BESTATTUNG PLANEN (Bestattungsart:

Sarg, Urne;

Grabart: neue Grabstelle oder

vorhandenes Grab verlängern

(Friedhofsverwaltung).

7

FLORISTEN: Dekoration für

Trauerfeier. Dazu Sarggesteck,

Kranz- und Blumenschmuck

organisieren.

8

ZEITUNGSANZEIGE (Familienanzeige,

Nachruf) bestellen,

Trauerkarten verschicken.

9

TRAUERFEIER planen, evtl.

mit Pfarrer. Wer soll reden?

Auch an (ehem.) Arbeitgeber/Kollegen

denken. Traueressen

nach Beerdigung.

10

KRANKENKASSE, Lebensund

Unfallversicherung

über den Tod informieren.

3 Dinge, die jeder heute

noch klären sollte

Um Angehörigen zu helfen, sollte zu

Lebzeiten dies bestimmt werden.

✔ Konto-Vollmacht. Wichtig,

damit engste Angehörige die

Bestattung bezahlen können; Ehepartner

z. B. nicht blockiert sind.

✔ Papiere ordnen. Hierzu

gehören Geburts- oder Heiratsurkunde,

Personalpapiere, aber auch

wichtige Policen sowie Willenserklärungen

(wo und wie möchte

man beerdigt werden).

✔ Friedhof/Begräbnis: Grabstelle

aussuchen, mit Ehepartner

bzw. Angehörigen die Art

der Bestattung besprechen.

Fotos: Heiko Meyer, Berthold Steinhilber, Kathrin Harms (alle laif)

12 11/ 2012


extra

Die neuen Renten-Tabellen

Jetzt greift die neue Rente mit 67 – Jahr für Jahr trifft es mehr

Jahrgänge, die länger arbeiten müssen bzw. gerade noch eine bestimmte

Rente erreichen. plus zeigt, wer 2013 in Rente kann.

Wann kann ich in

Rente gehen?

Und mit welchen

Abschlägen?

Das sind

nach wie vor die häufigsten

Fragen, die unseren

plus-Experten gestellt

werden. Und die

Antwort kann inzwischen

nicht mehr pauschal gegeben

werden. Denn durch

die Gesetze zur Rente mit

67 hängt der tatsächlich

mögliche Rentenbeginn

nicht nur vom Geburtsjahr,

sondern sogar vom

Geburtsmonat ab. Denn

seit Jahresbeginn steigen

die Altersgrenzen für die

Renten, und zwar für alle

Renten mit jedem Geburtsjahrgang

etwas an; gleichzeitig

fallen nach und nach

andere Renten weg.

Damit jeder, der relativ

nah dran am Ruhestand

ist, selbst nachschauen

kann, welche Rente

wann und mit welchem

Abschlag möglich ist,

druckt plus Magazin auf

dieser und der nächsten

Seite die aktuellen Daten

für die Jahrgänge 1948,

1949, 1950 und 1951.

Aus diesen aktuellen Renten-Tabellen

wird deutlich,

dass 2013 nur noch

in Rente gehen kann, wer

im nächsten Jahr den 63.

Geburtstag feiert. Einzige

Ausnahme: Für Frauen des

Jahrgangs 1951 gibt es

noch letztmals die Möglichkeit,

die spezielle

RENTE 2013 MÖGLICH AB … MIT DIESEM ABSCHLAG IN %

Geboren Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Jan. 51 10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

9,0 8,7

8,4 8,1

7,8 7,5

Feb. 51 10,8 10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

8,1 7,8

März 51 10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

9,0 8,7

8,4 8,1

April 51 10,8 10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

Mai 51 10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

9,0 8,7

Juni 51 10,8 10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

Juli 51 10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

Aug. 51 10,8 10,5 10,2

9,9 9,6

Sept. 51 10,8 10,5

10,2 9,9

Okt. 51 10,8 10,5 10,2

Nov. 51 10,8 10,5

Dez. 51 10,8

Jahrgang

1950

Jahrgang

1951


RENTE 2013 MÖGLICH AB … MIT DIESEM ABSCHLAG IN %

Geboren Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Jan. 50

8,4 8,1

7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

7,2 6,9

6,6 6,3 6,0 5,7 5,4 5,1 4,8 4,5

4,2 3,9

Feb. 50

8,7 8,4

8,1 7,8

7,5 7,2

6,9 6,6

6,3 6,0

5,7 5,4

7,5 7,2

6,9 6,6

6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

4,5 4,2

März 50

9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

4,8 4,5

April 50

9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2 6,9 6,6 6,3 6,0

8,1 7,8

7,5 7,2

6,9 6,6

6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

Mai 50

9,6 9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2 6,9

6,6 6,3

8,4 8,1

7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

Juni 50

9,9 9,6 9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2 6,9 6,6

8,7 8,4 8,1 7,8

7,5 7,2

6,9 6,6

6,3 6,0

5,7 5,4

Juli 50

10,2 9,9

9,6 9,3 9,0 8,7

8,4 8,1

7,8 7,5

7,2 6,9

9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

Aug. 50

10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

8,1 7,8

7,5 7,2

9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2 6,9 6,6 6,3 6,0

Sept. 50

10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

9,0 8,7

8,4 8,1

7,8 7,5

9,6 9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2 6,9

6,6 6,3

Okt. 50

11,1 10,8 10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

8,1 7,8

9,9 9,6 9,3 9,0 8,7 8,4 8,1 7,8 7,5 7,2

6,9 6,6

Nov. 50

11,4 11,1

10,8 10,5

10,2 9,9

9,6 9,3

9,0 8,7

8,4 8,1

10,2 9,9

9,6 9,3 9,0 8,7

8,4 8,1

7,8 7,5

7,2 6,9

Dez. 50

11,7 11,4

11,1 10,8

10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

10,5 10,2

9,9 9,6

9,3 9,0

8,7 8,4

8,1 7,8

7,5 7,2

Rente für langjährig Versicherte mit mindestens 35 Versicherungsjahren

Spezielle vorgezogene Altersrente für Frauen


11 / 2012

13


geld ^recht

vorgezogene Rente für

Frauen zu nutzen. Für

alle späteren Jahrgänge

entfällt dann diese Frührente

für Frauen ebenfalls.

Die aktuellen Renten-Tabellen

machen aber auch

deutlich, dass künftig (ab

dem Jahrgang 1952) nur

noch die Rente für langjährig

Versicherte als vorgezogene

Rente bleibt

– vorausgesetzt man ist

mindestens 63 Jahre alt

und hat im Lauf des Lebens

mindestens 35 Jahre

Beiträge in der Rentenversicherung

gesammelt.

Deutlich wird aber auch,

dass die Rentenabschläge

bei gleichem Renteneintrittsalter

von Jahrgang

zu Jahrgang steigen. Und

dass die Abschläge auf den

Monat genau berechnet

werden – dies gilt für alle

vorgezogenen Renten, die

man vor dem offiziellen

Rentenalter von 65 Jahren

+ x Monaten bezieht.

Dies wird am Jahrgang

1948 sehr deutlich –

zwar werden alle im Januar

1948 Geborenen im

Januar 2013 65 Jahre alt

– aber die abschlagsfreie

Rente kann trotzdem nicht

mehr, wie in der Vergangenheit,

ab Februar 2013

bezogen werden, sondern

erst ab März 2013. Wer ein

Jahr später geboren wurde,

also im Januar 1949,

erhält die abschlagsfreie

Rente mit 65 dann aber

erst ab April 2014 –also einen

Monat später als der

Jahrgang, der ein Jahr früher

geboren wurde.

Wer also in den nächsten

Jahren in Rente gehen

möchte, kann sich

anhand dieser neuen Tabellen

sehr gut orientieren,

wann welche Rente

möglich ist. Wichtig ist in

jedem Fall, frühzeitig das

Rentenkonto zu klären.•

Jahrgang

1949


RENTE 2013 MÖGLICH AB … MIT DIESEM ABSCHLAG IN %

Geboren Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Jan. 49

4,5 4,2

3,9 3,6 3,3 3,0

2,7 2,4

2,1 1,8

1,5 1,2

3,6 3,3 3,0 2,7

2,4 2,1

1,8 1,5

1,2 0,9

0,6 0,3

Feb. 49

4,8 4,5

4,2 3,9

3,6 3,3

3,0 2,7

2,4 2,1

1,8 1,5

3,9 3,6 3,3 3,0 2,7 2,4 2,1 1,8

1,5 1,2

0,9 0,6

März 49

5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

3,3 3,0

2,7 2,4

2,1 1,8

4,2 3,9

3,6 3,3

3,0 2,7

2,4 2,1

1,8 1,5

1,2 0,9

April 49

5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7

2,4 2,1

4,5 4,2

3,9 3,6

3,3 3,0

2,7 2,4

2,1 1,8

1,5 1,2

Mai 49

5,7 5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7 2,4

4,8 4,5

4,2 3,9

3,6 3,3

3,0 2,7

2,4 2,1

1,8 1,5

Juni 49

6,0 5,7

5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7

5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

3,3 3,0

2,7 2,4

2,1 1,8

Juli 49

6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

3,3 3,0

5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7

2,4 2,1

Aug. 49

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

4,8 4,5

4,2 3,9

3,6 3,3

5,7 5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7 2,4

Sept. 49

6,9 6,6 6,3 6,0

5,7 5,4 5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

6,0 5,7

5,4 5,1 4,8 4,5 4,2 3,9 3,6 3,3 3,0 2,7

Okt. 49

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

4,8 4,5

4,2 3,9

6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

3,3 3,0

Nov. 49

7,5 7,2

6,9 6,6

6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

4,5 4,2

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

4,8 4,5

4,2 3,9

3,6 3,3

Dez. 49

7,8 7,5

7,2 6,9

6,6 6,3

6,0 5,7

5,4 5,1

4,8 4,5

6,9 6,6 6,3 6,0

5,7 5,4

5,1 4,8

4,5 4,2

3,9 3,6

RENTE 2013 MÖGLICH AB … MIT DIESEM ABSCHLAG IN %

Geboren Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

0,6 0,3

Jan. 48

RA

0 0

Feb. 48

RA

März 48

RA

April 48

RA

Mai 48

RA

Juni 48

RA

Juli 48

RA

Aug. 48

RA

Sept. 48

RA

Okt. 48

RA

Nov. 48

Dez. 48

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

3,3

3,6

3,9 0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

3,3

3,6

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

3,3 0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

0,3

0,6

0,9

1,2

0,3

0,6

0,9

0,3

0,6

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

3,3

0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

3,0

0

0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

2,7

0

0,0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1

2,4

0,0

0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

2,1 0

0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

1,8

0

0

0,3

0,6

0,9

1,2

1,5

0

0

0,3

0,6

0,9

1,2

0

0

0,3

0,6

0,9

0

0

0,3

0,6

0

0

0,3

0

0

Rente für langjährig Versicherte mit mindestens 35 Versicherungsjahren, mit Abschlägen

Spezielle vorgezogene Altersrente für Frauen, mit Abschlägen Regelaltersrente ohne Abschläge

Jahrgang

1948


14 11/ 2012


extra

Lohnen Entkalker

für Waschmaschine & Co.?

Teure Entkalker nutzen, sonst braucht man nach

einem Jahr eine neue Wasch- oder Spülmaschine

– droht die Werbung. Doch stimmt das?

Müssen Waschmaschine

und Spülmaschine entkalkt

werden?

➙ Ja, das gilt für alle Maschinen

und Geräte im Haushalt.

Egal, ob man weiches oder

hartes, also kalkiges Wasser hat.

Was passiert, wenn man nicht

entkalkt, Totalschaden?

➙ Generell gilt: Je öfter die

Maschine läuft und je höher

die Temperaturen, desto mehr

Kalk lagert sich ab. Folge: Die

Waschleistung lässt nach, weil

verkalkte Heizstäbe nicht mehr

die gewünschte Temperatur erzeugen.

Und: Die Maschine verbraucht

bis zu 30 % mehr Strom

und kann im schlimmsten Fall

auch einen Elektro- oder Wasserschaden

verursachen.

Also benötigt man Entkalker?

➙ Eigentlich nicht: Denn bereits

Waschmittel enthält Enthärter.

Deshalb gilt: je härter

das Wasser, desto mehr Waschmittel

verwenden. Daher kann

man an modernen Maschinen

den Härtegrad einstellen.

Viel Waschmittel heißt aber

auch hohe Umweltbelastung?

Stimmt. Für die Umwelt ist es

besser, wenig Waschmittel zu

verwenden und bei jedem Waschen

Enthärter dazuzugeben.

Denn: Mehr Enthärter schadet

weniger als mehr Waschpulver.

Sind teure Marken-Produkte

besser als No-Name-Artikel?

➙ Nein, alle haben nahezu

identische Inhaltsstoffe und die

gleiche Wirkung.

Wie ist es bei Spülmaschinen?

➙ Da entkalkt das Salz. Das

günstige No-Name-Maschinen-

salz für 1 Euro pro 2 kg wirkt

so gut wie Markenprodukte.

Die klassische Methode „Reinigungspulver

plus Salz plus Klarspüler“

ist ideal. Ganz wichtig:

an der Maschine die Härte des

Wassers einstellen. Das Gerät

zieht dann nur die Menge Salz,

die es zum Enthärten benötigt.

Kann man Essig und Zitrone

zum Entkalken nutzen?

➙ Nein. Zitrone sorgt für einen

frischen Geruch, erzielt

aber kaum Wirkung. Essig kann

Gummi- und Aluteile angreifen

und ist schwer dosierbar. Tipp:

Beides nur einsetzen, wo man

verkalkte Teile auch sieht. Für

verkalkte Wasserkocher etwa

reicht Essig völlig aus. •

Günstige Enthärter für

Waschmaschinen

Produkt

domol Maschinenpfleger

/ Rossmann

denkmit Maschinenentkalker

/ dm

Heitmann Maschinenentkalker

/ Drogerie

Preis*

0,50

0,78

1,19

* In Euro pro 100 g.

Illustration: Shutterstock

Wie hart

ist Ihr

Wasser?

Wasser wird grob in

drei Härtegrade

eingeteilt. Da jedes

Wasserwerk verschiedene

Brunnen nutzt,

kann innerhalb einer

Stadt der Härtegrad

unterschiedlich sein.

Am besten beim Wasserversorger

anrufen.

Fachliche Beratung: Rolf Buschmann, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Härtegrad Bezeichnung Wasserhärte* Calciumcarbonat (Kalk)**

1 ➙ Weich ➙ < 8,4 ➙ < 1,25

2 ➙ Mittel ➙ 8,4 bis < 14 ➙ 1,5 bis 2,5

3 ➙

Hart ➙

> 14 ➙

> 2,5

* In °dH (Grad Deutscher Härte). ** In mmol pro Liter.

11 / 2012

15


geld ^recht

1

Essen auf

Rädern

3

Putzdienste

5

Umbauten

SERIE

Entscheiden

für die

Eltern

Teil 2

4

Versicherungen

Notruf-

Systeme

Auf Knopfdruck Hilfe

Hausnotruf-Systeme bieten hochbetagten Eltern große Sicherheit,

wenn sie allein leben. Ein Knopfdruck genügt und der Dienst sorgt für

Hilfe oder einen Arzt. Doch diese Sicherheit hat ihren Preis.

Was ist überhaupt

ein Hausnotruf-

System?

Dies ist ein technisches

System, bei dem ein

Sender in der Wohnung der

Eltern mit einer Notrufzentrale

verbunden ist. Im Notfall

genügt ein Knopfdruck

am Sender (Handgelenk

oder Halskette); dies löst

dann einen Alarm aus. Im

ersten Schritt versucht dann

die Notrufzentrale Kontakt

aufzunehmen; dies ist auch

per Raum-Mikrofon möglich,

sodass selbst bei einem

Sturz mit der Zentrale gesprochen

werden kann.

Woraus besteht ein Notrufsystem

im Detail?

Aus einem kleinen Funksender

und einem Notrufgerät.

Wozu dient der Funksender?

Der Funksender stellt die

Verbindung zum Basisgerät

her und kann per Knopfdruck

eine Verbindung zur

Notrufzentrale herstellen.

Wo befindet sich denn der

Funksender genau?

Der wird vom Nutzer getragen

– als Armband, Halskette

oder Brosche, es gibt

diverse Modelle.

Welche Reichweite hat der

Funksender?

In der Regel 30 bis 60 Meter.

Und das Notrufgerät?

Dieses Basisgerät wird an

das Telefonnetz angeschlossen.

Es stellt die Verbindung

zur Notrufzentrale her.

Muss man beim Gespräch

mit der Notrufzentrale am

Basisgerät sein?

Nein. Ein gutes Gerät hat

eine Freisprechanlage und

ein Richtmikrofon. Es wird

so eingerichtet, dass man

aus allen Winkeln der Wohnung

gehört wird.

Funktioniert das System

auch außerhalb des Hauses?

Ja. Wer ein Haus mit Garten

hat, bekommt die Notrufeinheit

so eingerichtet, dass

alles auch aus dem Garten

und dem Keller funktioniert.

Ist für alles ein spezieller

Telefonanschluss nötig?

Nein. Das Basisgerät funktioniert

mit analogem wie mit

DSL-Anschluss. Wer über

16 11/ 2012


extra

HAUSNOTRUFE –

DIE ANGEBOTE IM PLUS-TEST

Anbieter

Kontakt

Service vor Ort

Service telefonisch

Installation Fachmann

Anschluss*

Kosten**

Zusatzleistungen

Schlüssel*

Verwahrung**

Notruf Handy

Notruf spezielles Handy

Vertrag einsehbar***

DRK

ASB

Malteser

Johanniter

Sonotel

ASD

Hausnotrufdienst

Sicrona

Hausnotrufdienst

Vitakt

Hausnotrufdienst

(0 18 03)

65 01 80

(02 21)

47 60 50

(0 18 05)

62 58 37 37

(08 00)

3 23 38 00

✔ ✔ ✔ 10,23 bis 78 18,36



keine

Technik

(0 40)

86 66 64 10 ✘ ✔

✔ 10,23 18,36

✔ ✔ ✔ 10,49 bis 50 18,36

✔ ✔ ✔ 18,36 bis 50 18,36 bis 25

auf

Wunsch

Schlüssel, Rauch- &

Bewegungsmelder

Schlüssel,

Medikamenteneinnahme,

Rauchmelder

Schlüsseldienst,

Rauchmelder

Schlüssel, Rauchmelder,

Falldetektoren

keine 20 bis 25 ✔ ✔ ✘

keine 10 bis 20 ✘ ✔ ✔

keine 21,54 ✘ ✔ ✘

keine 15 bis 25 ✘

10,23 17,90 Schlüssel 50 keine ✔ ✔ ✔

(08 00)

✘ ✔ ✘ 10,49 18,36 keine

7 67 78 96

✘ ✘ ✔ ✔

(02 21)

92 29 55 40

✔ ✔ ✘ 6,80 18,36

(0 95 71)

✘ ✔ ✘ 10,49 18,36

93 43 56

Schlüssel,

Rauchmelder, Falldetektor,

Tagesmelder

Schlüssel,

Medikamenteneinnahme

35 bis

90

11,54 ✘ ✔ ✘

keine 5 ✘ ✘ ✔

* Einmalig in Euro. ** Je Monat in Euro, monatliche Kündigungsfrist. *** Vertragsdetails im Internet gut einsehbar. ✔ ja ✘ nein

So funktioniert der Notruf

Wird der Notruf-Knopf gedrückt,

ist der Hilfsbedürftige per

Freisprech-Einrichtung mit der

Zentrale verbunden, die dann alles

Weitere organisiert.

sofortige

Anruf oder

Notknopf

Alarm-Zentrum

telefonische Betreuung

Angehörige

werden

informiert

falls

nötig

Notdienst

Kabel oder Internet telefoniert,

benötigt einen Adapter

für die Telefondose oder

ein spezielles Notrufgerät.

Funktioniert der Notruf

auch, wenn man telefoniert?

Ja. Der Hausnotruf benutzt

eine Vorrangschaltung. Es

funktioniert auch, wenn der

Hörer abgehoben ist.

Wer installiert das System?

Meist eine Installationsfirma.

Die Kosten sind mit dem

Vertrag abgedeckt. Teilweise

bieten Notruf-Firmen

auch die eigene Montage an.

Doch dies ist meist wenig

ratsam, da ein gewisses technisches

Verständnis nötig ist.

Was passiert, wenn ein

Alarm ausgelöst wird?

Dann versucht die Notrufzentrale

zuerst, mit dem

Nutzer direkt zu sprechen.

Ist der Nutzer beispielsweise

gestürzt und kann sich nicht

mehr bewegen, informiert

die Notrufzentrale einen

Rettungswagen.

Was passiert, wenn der Nutzer

nicht mehr sprechen

kann oder nicht antwortet?

Dann organisiert die Zentrale

sofort Hilfe. Und da meist

in der Zentrale ein Schlüssel

hinterlegt ist, kommen die

Helfer auch in die Wohnung.

Kann es sein, dass im Sender

die Batterien leer sind?

Nein. Sind 80 % der Leistung

verbraucht, warnt der Sender

die Notrufzentrale, die

11 / 2012

17


geld ^recht

Der Ernstfall: Jemand ist zuhause gestürzt, die Notrufzentrale hat Hilfe organisiert.

dann die Batterie auswechseln

lässt.

Kann es sein, dass die Notrufzentrale

besetzt ist?

Nein. Das Gerät hat mehrere

Nummern gespeichert, die

selbstständig in Sekunden

durchgewählt werden.

Was, wenn der Notruf versehentlich

ausgelöst wird?

Deshalb nimmt die Zentrale

zuerst Kontakt auf, bevor

Weiteres passiert.

Woher weiß die Notrufzentrale,

dass beim Nutzer alles

in Ordnung ist, wenn kein

Alarm ausgelöst wurde?

In der Regel wird ein soge-

„Sinnvoll sind

nur Verträge

ohne Mindestlaufzeit,

die

kurzfristig

gekündigt werden

können.“

Heike Nordmann,

Pflege-Referentin,

Verbraucherzentrale

NRW

nannter Tagesruf vereinbart.

Der Nutzer meldet sich dazu

einmal am Tag bei der Zentrale,

damit diese weiß, dass

alles in Ordnung ist. Dies geschieht

durch eine spezielle

Taste. Bleibt der Ruf aus,

organisiert die Zentrale jemand,

der vorbeischaut.

Wie kommt die Hilfe in die

Wohnung?

Meist verwahrt die Notrufzentrale

einen Schlüssel.

Wie teuer ist der Vertrag für

einen Hausnotruf?

Bezahlt wird per monatlicher

Pauschale. Der Preis

liegt bei den meisten Anbietern

(siehe vorige Seite)

zwischen 15 und 20 Euro.

Hinzu kommt meist eine einmalige

Anschlussgebühr.

Das sind alle Kosten?

Dies ist der Grundpreis.

Aber: Viele Notrufzentralen

berechnen Zusatzkosten für

spezielle Dienstleistungen,

z. B. für das Verwahren eines

Zweitschlüssels oder wenn

in der Wohnung spezielle

Bewegungs- oder Rauchmelder

installiert werden.

Übernehmen die Krankenkassen

die Kosten?

Wenn bestimmte Kriterien

erfüllt sind, übernimmt

nicht die Kranken-, sondern

die Pflegekasse Teile davon.

Denn: Ein Hausnotruf zählt

als ein Pflegehilfsmittel.

Wie viel übernimmt denn

dann die Pflegekasse?

Auf Antrag 10,49 Euro für

den Anschluss und eine

monatliche Pauschale von

18,36 Euro. Dies ist der

Grund, warum die meisten

Anbieter genau diesen Betrag

als Pauschale verlangen.

Wann zahlt die Pflegekasse?

Die Pflegebedürftigkeit muss

offiziell anerkannt sein. Das

heißt, mindestens Pflegestufe

I. Außerdem muss der

Hausnotrufdienst von der

Pflegekasse zertifiziert sein;

dies ist aber bei den meisten

Anbietern der Fall.

Worauf kommt es beim Vertrag

mit einer Notrufzentrale

ganz genau an?

Wichtig ist, dass alle Leistungen

exakt im Angebot

aufgelistet sind. So kann

man genau erkennen, wofür

welcher Betrag berechnet

wird (siehe auch Kasten

rechts). Sehr genau achten

sollte man schließlich auch

auf die Kündigungsfrist; üblich

ist hier eine Frist von

einem Monat. •

10 wichtige

Tipps zum

Vertrag

ANGEBOT ALS BRIEF

Nur wenige Anbieter

informieren im Internet

über Vertragsdetails.

Immer ein Angebot zuschicken

lassen.

VORHER INFORMIEREN

Im Internet gibt es viele

Erfahrungsberichte; dies

hilft bei der Auswahl.

TECHNIK-VERSTÄNDNIS

Nur wer gute technische

Fähigkeiten hat, sollte ein

Notrufsystem selbst installieren.

Ansonsten nicht

an dieser Stelle sparen.

VERKAUFSDRUCK

DRK, ASB usw. schicken

immer einen Berater. Das

ist hilfreich, erhöht aber

den Verkaufsdruck.

VOR ORT

Anbieter sollte in der

Nähe sein, sodass persönlicher

Service möglich ist.

FUNKTIONSTEST

Unbedingt auf Funktionstest,

vor allem Freisprechmodus,

bestehen.

ZUSATZLEISTUNGEN

Notrufdienste organisieren

auch Hilfsleistungen.

Vieles ist nicht nötig.

SCHLÜSSEL

Auch das Verwahren

eines Schlüssels ist ein

Extra-Service, der kostet.

Wichtig ist dies nicht.

TRANSPARENZ

Unbedingt darauf achten,

dass im Angebot alle

Kosten einzeln aufgeführt

sind. Pauschalen

sind nie günstig.

MINDESTLAUFZEIT

Auf dieses Vertragsdetail

verzichten. Besser sind

Verträge mit monatlicher

Kündigungsfrist.

Fotos: action press, ddp images, Fotex (2), plainpicture, PR, privat; Illustrationen: Shutterstock

18 11/ 2012


extra

VERSICHERUNGEN PRÜFEN

500 € SPAREN

Wahrscheinlich haben auch Sie zu viele und zu teure Versicherungen. Dabei ist es so

einfach, Policen zu prüfen und in ein paar Minuten rund 500 Euro pro Jahr zu sparen.

Fotos: Shutterstock, privat; Illustrationen: Mareile Busse

Die beste Privathaftpflicht

➤ Sehr wichtig: Denn jeder haftet für

Schäden, die man anrichtet. Deshalb sollte

jeder eine Privathaftpflicht haben. Wichtiges

Detail: 5 Mio. Euro pauschal reichen.

Anbieter Kontakt Beitrag*

Asstel (02 21) 9 67 76 37,35

HUK 24 www.huk24.de 40,58

WGV (07 11) 16 95 15 00 41,40

* In Euro, jährliche Zahlweise, 5 Mio. Deckungssumme,

keine SB, Quelle: Aspect Online

Sicher auf Auslandsreisen

➤ Wichtig: Wer viel reist, sollte Krankheit

und Unfall absichern. Die Krankenkassen

zahlen nur Teile, außerhalb Europas nichts.

Wichtiges Detail: Rücktransport, wenn „medizinisch

sinnvoll“ (und nicht „notwendig“).

Anbieter Kontakt Beitrag*

HUK24 www.huk24.de 6,00 (+17,00)

Pax-Familienfürsorge

(0 52 31)

9 75 30 30

6,49 (+12,99)

Inter (06 21) 42 74 27 7,50 (+15,00)

* In Euro. Jahresverträge, beliebige Reisen, Höchstdauer

8 Wochen, in Klammern ab 66 J. Quelle: Stiftung Warentest

Wohngebäude absichern

➤ Absolut wichtig. Denn bei Brand ginge

der Verlust in die Hunderttausende. Wichtiges

Detail: alle Risiken (Feuer, Leitungswasser,

Sturm und Hagel) einschließen,

Wiederaufbauwert des Hauses sichern.

Anbieter Kontakt Beitrag*

Medien (07 21) 56 90 00 218

Dolleruper (0 46 32) 8 48 80 246

Grundeigentümer

(0 40)

37 66 37 66

246

* Pro Jahr in Euro für allein stehendes EFH, 134 m 2 Wohnfl., in

Münster. Quelle: Stiftung Warentest

Das Haus gut geschützt

➤ Empfehlenswert: Hausratpolicen decken

Schäden in Wohnung durch Brand oder

Diebstahl ab. Wichtiges Detail: Mindestversicherung

650 Euro je m 2 Wohnfläche,

hoher Anteil für Wertsachen (30 bis 40 %).

Anbieter Kontakt Beitrag*

Haftpflichtkasse

Darmstadt

(0 61 54) 6 01 12 70 136

HUK24 www.huk24.de 147

Arag (02 11) 98 70 07 00 153

* Pro Jahr in Euro für ETW, 95 m 2 , überdurchschnittliche

Ausstattung, Quelle: Stiftung Warentest

Wichtig für Hausbesitzer

➤ Notwendig. Kommt jemand vor dem

Grundstück, im Treppenhaus zu Schaden,

haftet der Eigentümer. Wichtiges Detail bei

Haus- und Grundstückshaftpflicht: mind. 3

Mio. Euro Deckung inkl. Gewässerschaden.

Anbieter Kontakt Beitrag*

Gegenseitigkeit (04 41) 9 23 60 30

Docura (02 34) 93 71 50 38

Europa (02 21) 5 73 72 00 38

* Pro Jahr in Euro für 2-Familien-Haus, 200 m 2 Wohnfläche,

mind. 3 Mio. Deckungssumme. Quelle: Stiftung Warentest

Auslandsreise-Kranken ➽ 3 Monate **

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ➽ 3 M.***

Hausrat ➽ 3 M.***

Kfz-Haftpflicht ➽ 30. 11.

Private Haftpflicht ➽ 1 bis 3 M.***

Tierhalter-Haftpflicht ➽ 3 M.***

Wohngebäude ➽ 3 M.***

Axel Kleinlein, Vorstand Bund der Versicherten (BdV), Henstedt-Ulzburg

!

Kündigungsfristen

beachten

** Nur bei Jahresverträgen. *** Zum Ende der Laufzeit.

5 SPAR-TIPPS FÜR

AUTOFAHRER

Neue Tarife: Zum 1. Januar

steigen viele Kfz-

Tarife durch neue Fahrzeugklassen.

Deshalb

vor 30. 11. informieren

und Alternativ-Angebote

einholen und auf

diese Details achten:

Alleinfahrer: Wer ein

Fahrzeug allein fährt

(oder nur zu zweit),

zahlt deutlich weniger.

Kilometer: Auch wer

nur wenige Kilometer

pro Jahr fährt, sollte

dies der Versicherung

melden – der Beitrag

sinkt um 5 bis 10 %.

Garage: Das Auto immer

in der Garage zu

parken ist jeder Versicherung

einen Rabatt

wert. Deshalb dieses

Detail angeben.

Selbstbeteiligung: Immer

ausrechnen lassen,

ob durch das Erhöhen

der Selbstbeteiligung

der Beitrag sinkt.

„Privathaushalte geben im Schnitt 3.800 Euro im Jahr für Versicherungen aus. Die meisten könnten

bei gleichem oder besserem Schutz nur durch Anbieter-Wechsel erheblich sparen.“

11 / 2012

19


geld ^recht

Profitieren Sie von den ne

Spätestens am 21. Dezember müssen alle Versicherer für Männer und Frauen die gleichen

schnell den Vertrag anpassen und wer lieber warten sollte, verrät diese Übersicht.

Kfz-Versicherung

Nur etwas teurer werden diese

Verträge für junge Frauen.

Andere Faktoren wie Autotyp,

Zulassungsort usw. spielen

eine größere Rolle. Wichtig:

jährlich die Tarife vergleichen.

Beim Wechsel zu einem günstigeren

Versicherer lässt sich

kräftig sparen.

Krankenversicherung

Etwas günstiger (um bis zu

5 Prozent) wird es hier für

Frauen. Deshalb mit einem Abschluss

warten bzw. jetzt die

Preise vergleichen und dann

womöglich zu einem günstigeren

Anbieter wechseln.

Haftpflicht

Hier wird sich für Frauen

nichts Wesentliches ändern

(wie bei allen Sachversicherungen),

da hier nicht die versicherte

Person im Mittelpunkt

des Vertrags steht, sondern

die versicherte Sache.

+ 55 %

Risiko-Leben

Achtung: 16 bis 55 Prozent

teurer werden diese Verträge.

Bisher machte die höhere

Lebenserwartung diese

Policen für Frauen günstig. Ab

2013 ändert sich dies. Deshalb

preiswerte Police noch 2012

abschließen bzw. wechseln.

Rentenversicherung

Etwas günstiger wird es bei der privaten Rentenversicherung

(bis zu 4 Prozent). Da Frauen – statistisch

– fast sechs Jahre länger leben, profitieren

sie eher von den neuen Regeln. Deshalb mit

einem Abschluss bis zum Jahresbeginn warten.

– 24 %

Pflegerente

Deutlich günstiger (bis 24

Prozent) werden diese Policen

für Frauen. Zwar werden die

Tarife voraussichtlich 2013

noch nicht ganz angeglichen

sein. Dennoch lohnt bei Pflege-

Policen das Warten bis Januar.

– 25 %

Pflegetagegeld

Bis zu 25 Prozent günstiger

werden auch diese Pflege-Policen.

Und da Frauen eine viel

höhere Lebenserwartung haben,

sollten sie gerade dieses

Risiko absichern. Aber noch

etwas warten bis Januar.

Berufsunfähigkeit

Etwas günstiger (bis 5 Prozent)

werden für Frauen diese

Versicherungen. Noch wichtiger

aber ist: genau die Tarife

vergleichen, weil die Preis-

Unterschiede enorm sind.

Das wird für

FRAUEN billiger

– und das teurer?

!

Fazit

Frauen können den neuen Unisex-Tarifen gelassen entgegensehen. Die meisten

Policen werden billiger, ein Abschluss 2012 lohnt nicht, ab Januar aber umso mehr.

20 11/ 2012


extra

uen Unisex-Tarifen?

Manfred

Bauer,

Vorstand

MLP

Tarife anbieten. Bisher zahlten Frauen meist mehr, weil sie länger lebten. Wer also

Manfred Bauer vom Finanzdienstleister MLP hat für uns einmal nachgerechnet.

So groß waren die

Unterschiede bisher

VERSICHERUNG MANN FRAU

Private Haftpflicht 1) 96 96

Risiko-Leben 2) 188 130

Pflegerente 3) 50 65

Pflegetagegeld 3) 55 70

Berufsunfähigkeit 4) 1.100 1.400

Alle Angaben in Euro je Jahr; 1) 10 Millionen Euro

Deckungssumme. 2) Eintrittsalter: 54 Jahre, Versicherungssumme:

50.000 Euro. 3) Eintrittsalter:

50 Jahre. 4) Eintrittsalter: 45 Jahre, 1.000 Euro

Rente. Quelle: Stiftung Warentest

Das wird für MÄNNER teurer

– und das billiger?

Fotos: Masterfile, privat

Kfz-Versicherung

Günstiger wird es für junge

Männer; die galten bisher als

größeres Risiko (Stichwort: Raser).

Um wie viel es günstiger

wird, lässt sich schwer vorhersagen,

da andere Kriterien

einen großen Einfluss haben.

+ 25 %

Krankenversicherung

Beiträge werden um bis zu 25

Prozent steigen. Wer als Mann

eine private Kranken(zusatz)

police abschließen möchte,

sollte sich sputen. Der bisherige

Preisvorteil (kürzere

Lebenserwartung) fällt weg.

Haftpflicht

Hier dürfte sich wenig ändern,

weil bei dieser Versicherung

personenbezogene Merkmale

nur eine untergeordnete Rolle

spielen. Die Unisex-Tarife

ändern bei Sachversicherungen

wie einer Haftpflicht also wenig.

Risiko-Leben

Bis 22 Prozent günstiger wird es für Männer.

Denn der bisher teurere Nachteil, die

deutlich geringere Lebenserwartung von

Männern, wird ab 2013 abgebaut. Wer also

eine günstigere Police sucht, sollte mit dem

Abschluss bis 2013 warten.

Rentenversicherung

Um bis zu 8 Prozent teurer

wird es für Männer. Denn die

Versicherer übertragen künftig

die höhere Lebenserwartung

von Frauen, und damit die

länger zu zahlende Renten,

ab 2013 auf Männer. Günstige

Verträge gibt es also nur noch

2012, sputen.

+ 35 %

Pflegerente

Drastisch teurer, bis 35

Prozent, werden diese Versicherungen.

Günstige Policen

für Männer gibt es ab 2013

nicht mehr. Wer diese Art

privater Vorsorge wünscht,

sollte schnell abschließen. Ein

Abschluss 2012 lohnt also!

Pflegetagegeld

Auch hier wird es drastisch

teurer: bis 40 Prozent! Wichtig

zu wissen: Pflegetagegeld-

Policen sind im Pflegefall sinnvoller

als Pflegerente. Weil sie

2013 deutlich teurer werden,

ist ein Abschluss 2012 sinnvoll.

+ 35 %

Berufsunfähigkeitsversicherung

Um bis zu 35 Prozent werden

hier die Beiträge für Männer

steigen. Und da eine BU-Police

ohnehin eine sehr teure Versicherung

ist, lohnt das Sparen

durch einen Abschluss 2012

doppelt und dreifach.

Fazit

Für Männer werden viele Policen ab 2013 deutlich teurer. Wer überlegt, vorzusorgen,

sollte in jedem Fall vor dem 21. Dezember 2012 Verträge abschließen.

!

11 / 2012

21


Sie haben Fragen?

plus-Experten antworten

Martin Reißig

Rentenberater,

Hamburg

Wolfgang Wawro

Steuerberaterbund,

Berlin

Will länger arbeiten

Ich werde im Oktober 65,

könnte Ende November 2012 in

Rente gehen. Ich werde aber

mindestens noch 1 Jahr länger

arbeiten. Meine Frage: Kann

ich trotzdem Rente beantragen

und bekomme diese dann neben

meinem Gehalt?

Karin Lahnstein, per E-Mail

Das ist prinzipiell möglich.

Denn wer mit 65 die normale

Regelaltersgrenze erreicht,

darf danach (neben der Rente)

so viel hinzuverdienen, wie

man möchte. Im Gegensatz

zu Frührente kommt es zu

keiner Rentenkürzung.

Möglich ist aber auch, über

die Regelaltersgrenze hinaus

weiterzuarbeiten und die

Altersrente erst später zu

beantragen. Dann erhalten

Sie für jeden Monat, den Sie

die Regelaltersrente nicht in

Anspruch nehmen, einen

Zuschlag von 0,5 % auf die

Rente – und zwar lebenslang.

Letztlich müssten Sie dies

konkret ausrechnen, ob es

sich mehr lohnt, ein Jahr

beides (Gehalt und Rente) zu

beziehen – oder auf das eine

Unabhängige

Rentenberater

vermittelt deren Bundesverband

in Köln:

(02 21) 2 40 66 42,

www.rentenberater.de

Jahr Rente zu verzichten,

dafür aber danach eine um

6 Prozent höhere Rente ein

Leben lang zu beziehen.

Mit Hartz IV in Rente

Ich bin seit 8/2008 arbeitslos

und bekomme seit 2009 Hartz IV.

Ich bin im Oktober 1954 geboren,

finde aber leider keinen Hinweis,

wann ich in Rente gehen kann.

Uschi Limberg, per E-Mail

Im Falle einer anerkannten

Schwerbehinderung (GdB

von mind. 50 v. H.) können

Sie eine vorzeitige Altersrente

für Schwerbehinderte mit

vollendetem 60. Lebensjahr

und 8 Monaten in Anspruch

nehmen (max. Abschlag

10,8 %). Sonst ist nur noch

eine vorzeitige Rente ab 63

möglich (9,6 % Abschlag).

Aber dafür sind 35 Beitragsjahre

nötig. Sonst bleibt nur

die normale Altersrente mit

65 Jahren und 8 Monaten.

Doppelte Beiträge

Sie zitieren ein Urteil des Bundessozialgerichts

zu Einzahlung

in eine Betriebsrente und späteren

Auszahlungen bzw. den

Beiträgen zur Kranken- und

Pflegeversicherung. Meine Krankenkasse

beharrt auf diesen Beiträgen.

Außerdem stuft sie mich

als „freiwillig versichert“ ein,

obwohl ich die Voraussetzung für

„pflichtversichert“ erfülle (9/10-

Regel). Ich bin Jahrgang 1949, Österreicherin,

frühpensioniert, und

beziehe seit 1. 12. 2011 eine kleine

österreichische gesetzliche

Rente und eine Schweizer Firmenpension.

Zu einem späteren

Zeitpunkt habe ich Anspruch auf

die deutsche und die Schweizer

gesetzliche Rente (abzugsfrei).

Ich war in all meinen Berufsjahren

pflichtversichert. Was kann

ich tun?

Helga Rauch, per E-Mail

Es geht dabei um Entscheidungen

des Bundesverfassungsgerichts

vom 6. 9. 2010,

Az. 1 BvR 739/08, und vom

28. 9. 2010, Az. 1 BvR

1660/08. Das Bundesverfassungsgericht

stellte fest, dass

privat fortgeführte Direktversicherungen

nicht der Beitragspflicht

zur Kranken- und

Pflegeversicherung unterliegen.

D. h., es muss die Versicherungspolice

auf Sie persönlich

umgeschrieben

worden sein. Ist auf dem

Papier der Arbeitgeber als

Versicherungsnehmer geblieben,

müssen auch weiterhin

Beiträge gezahlt werden.

Letztendlich ist damit nur der

Prämienanteil für die Zeit, in

der Sie Versicherungsnehmer

waren, nicht beitragspflichtig.

In die Krankenversicherung

der Rentner (KVdR) wird

pflichtversichert, wer zum

Zeitpunkt des Rentenantrags

die Vorversicherungszeit

erfüllt hat. Diese liegt vor,

wenn seit der erstmaligen

Aufnahme einer Erwerbstätigkeit

bis zum Rentenantrag

mindestens 9/10 der zweiten

Hälfte dieses Zeitraums eine

Mitgliedschaft (hierzu zählt

eine Pflichtversicherung,

freiwillige Versicherung und

Familienversicherung) in der

gesetzlichen Krankenversicherung

bestanden hat. Aus

der Darstellung Ihres Versicherungsverlaufs

ist zu entnehmen,

dass die Voraussetzungen

bei Ihnen erfüllt sind.

Ausschlaggebend sind immer

die Zeiten, die nach deutschem

Sozialversicherungsrecht

zurückgelegt wurden.

In die mögliche KVdR können

Sie erst dann kommen, wenn

die deutsche Rente beantragt

bzw. bezogen wird.

Mehr Krankengeld

Ich bin 60, habe bereits eine beitragspflichtige

Kapitalleistung zur

zusätzlichen Altersvorsorge vom

Arbeitgeber erhalten, für die ich

Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung

zahlen muss. Der

beitragspflichtige Versorgungsbezug

ist von der Krankenkasse

auf 494,17 Euro monatlich festgelegt

worden. Zurzeit erhalte

ich Arbeitslosengeld I und bin

krankgeschrieben, voraussichtlich

länger als 6 Wochen. Wird zur

Errechnung des Krankengeldes

der errechnete beitragspflichtige

Versorgungsbezug von monatlich

494,17 Euro zum monatlichen Einkommen,

in meinem Fall das

ALG I, dazugezählt?

Susanne Rohe, per E-Mail

Leider nein. Durch das Krankengeld

soll das Arbeitsentgelt

ersetzt werden, welches

durch die Arbeitsunfähigkeit

entfällt. Nachdem die Altersvorsorge

unabhängig von

einer bestehenden Arbeitsunfähigkeit

geleistet wird, wird

Wir können Anfragen nur schriftlich (Brief, Fax, E-Mail)

Wichtig beantworten, leider nicht telefonisch.

22 11 / 2012


Gabriele Prasser

Steuerberaterin,

Nürnberg

Karlheinz Große

Bundesverband der Betriebsrentner,

Wiesbaden

Lars Gatschke

Verbraucherzentrale

Bundesverband

Schreiben Sie uns!

plus Magazin, Geld & Recht,

Lindenstraße 20,

50674 Köln, E-Mail:

plusmagazin@bayard-media.de

Fotos: privat (5)

diese nicht in das Berechnen

des Krankengelds einbezogen.

Sonst würde auch eine

finanzielle Besserstellung

eintreten: Das heißt, das

Einkommen wäre höher, als

wenn keine Arbeitsunfähigkeit

bestehen würde.

Wann in Rente?

Ich bin Jahrgang 52, habe von

der Rentenkasse die Information

erhalten, dass man Jahrgang 1951

sein muss, um noch die Frauenrente

zu erhalten. Sonst sei der

früheste Renteneintritt erst mit

63 möglich. Stimmt das?

Emmi Söldner, per E-Mail

Ein Anspruch auf die Altersrente

für Frauen haben nur

noch Versicherte (Frauen),

die vor dem 1.1.1952 geboren

wurden (§ 237 a SGB VI). Das

heißt, dass die Frauen 1951

oder früher geboren sein

müssen, um einen Anspruch

auf die Altersrente für Frauen

realisieren zu können (siehe

dazu auch Seite 13). Wir

haben auf dieses wichtige

Detail in plus Magazin

6/2012 hingewiesen.

Witwenrente

Ich bin am 18. 12. 1947 geboren

und beziehe seit 1. 2. 2010 eine

nicht reduzierte Altersrente.

Nicht reduziert aufgrund einer

Krebserkrankung und eines deshalb

ausgestellten Behindertenausweises

über 50 %. Im Rahmen

meiner Scheidung 2009 wurde

ein Rentenausgleich gemacht. So

Wie viel ist zu zahlen?

Am 1. 12. 2011 wurde mir eine Direktversicherung von

11.252 Euro ausbezahlt. Da dieser Betrag unter der

Grenze von 12.500 Euro lag, wurden keine Krankenkassenbeiträge

fällig. Im Juni dieses Jahres verstarb

mein Mann und ich bekomme ab 1. 7. 2012 Versorgungsbezüge

von 1.800 Euro. Meine gesetzliche

Rente: 710 Euro. Nun verlangt die DAK 15,68 Euro

Beitrag je Monat zur Kranken- und Pflegeversicherung,

120 Monate lang. Können Sie mir das erklären?

Renate Ritter, per E-Mail

Einnahmen, die mit der Rente vergleichbar

sind (Versorgungsbezüge), unterliegen der

Beitragspflicht, wenn diese monatlich 1/120

der Bezugsgröße (2012: 131,25 Euro) nicht

übersteigen. Wird die Direktversicherung als

Einmalzahlung ausgezahlt, wird diese auf

zehn Jahre (120 Monate) verteilt. Liegt 1/120

der Rente unter der Grenze von 131,25 Euro,

liegt keine Beitragspflicht vor. Mehrere Versorgungsbezüge

werden addiert. Durch den

neuen Versorgungsbezug ab Juli 2012 wird

die Grenze von 131,25 Euro überschritten,

sodass dann der volle (addierte) Versorgungsbezug

der Beitragspflicht unterliegt.

beziehe ich eine Gesamtrente von

ca. 1.770 Euro und erhalte einen

Zuschuss zur privaten Krankenversicherung

von 140 Euro. Dazu

kommen monatlich 560 Euro aus

Vermietung (dies könnte wegfallen,

wenn eines meiner Kinder

dort einziehen würde). Mein jetziger

Lebenspartner würde gerne

heiraten, unter anderem mit

der Begründung, dass ich dann,

sollte er vor mir sterben (er ist

10 Jahre älter) eine Witwenrente

beziehen würde. Er bezieht aus

der gesetzlichen Rente knapp

1.600 Euro. Wie aber sähe es mit

seinen Betriebsrenten aus? Diese

sind wesentlich höher. Hätte ich

hierauf auch einen Anspruch?

Ingeborg Lessner, Neustadt

Eine pauschale Auskunft

kann leider nicht erteilt werden,

da die Betriebsrentenansprüche

je nach Arbeitgeber

bzw. Versorgungsträger unterschiedlich

geregelt sind. In

der Regel ist es so, dass die

Betriebsrentenansprüche

auch für Hinterbliebene gelten,

entsprechend den Regeln

der Witwenrente der gesetzlichen

Rente. Bemessungsgrundlage

der Betriebsrente

für Hinterbliebene ist die

jeweilige Betriebsrente, die

der Verstorbene bezogen hat.

Ein Anspruch ist meist ausgeschlossen,

wenn die Ehe weniger

als zwölf Monate gedauert

hat. Sie sollten aber

auch nochmals die Ansprüche

auf Witwenrente aus der

gesetzlichen Rente Ihres Lebenspartners

prüfen – hier

werden mindestens 55 % der

Rente als Hinterbliebenen-

Versorgung angesetzt.

Aus rechtlichen Gründen dürfen unsere Experten nur allgemeine Hinweise geben. Bei konkreten Problemen wenden Sie sich direkt an

Beratungsstellen der Verbraucherverbände, der Rentenversicherung oder einen Steuerberater bzw. Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.

11 / 2012

23


24 Seiten Extra Im Nu 500 Euro sparen

Bildungszeiten nachmelden

Wichtigster Schritt

zur höheren Rente

Häufig sind im Rentenverlauf nicht

alle Ausbildungen aufgeführt. Die

Folge: Die Rente ist zu niedrig.

Da in den letzten

Jahren die 1.

Regeln beim Berücksichtigen

einer Ausbildung

für die Rente

geändert wurden,

ist dies der häufigste

Fehler im Versicherungsverlauf.

Wer

diesen, besonders

mit Blick auf die Ausbildungszeiten,

nicht

genau genug kontrolliert,

erhält womöglich

ein Leben lang

zu wenig Rente.

Wichtig ist, die

2. Rentenkasse

wird nicht von sich

aus aktiv und prüft,

ob eine Ausbildung

als rentenerhöhend

gewertet oder die

Zeit als Wartezeit

gewertet wird. Darum

muss sich jeder

Arbeitnehmer bzw.

künftige Rentner

selbst kümmern. Die

Rentenkasse erkennt

nur das an, was zweifelsfrei

belegt ist.

Es gibt keinen

3. Automatismus,

der dazu führt, dass

z. B. Schulen, Hochschulen

oder Ausbildungsstätten

die

Zeiten an die Rentenkasse

melden. Deshalb

die Zeit ab dem

17. Geburtstag exakt

kontrollieren und,

falls Lücken auftauchen,

diese Zeiten

genau belegen.

Oft erkennt

4. die Rentenkasse

Zeiten nicht an.

Dann nicht klein beigeben.

Im Zweifel

Widerspruch einlegen,

Belege suchen,

die zeigen, warum die

Ausbildung für den

späteren Beruf die

Basis war. Die Urteile

ab S. 4 helfen dabei.

An

Deutsche

Rentenversicherung Bund

10704 Berlin

Sozialversicherungs-Nummer: .......

Neumelden von Ausbildungszeiten

Absender

Vorname / Name

Straße

PLZ / Ort

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich meinen Versicherungsverlauf

korrigieren und folgende Ausbildungszeiten

nachmelden:

(Hier bitte die entsprechenden Zeiten einzeln

aufführen. Muster:

August 1972 bis Juli 1974: Ausbildung/Besuch der ...)

Als Beleg habe ich folgende Unterlagen beigefügt:

(Hier bitte Zeugnisse, Ausbildungsverträge,

Bestätigungen der Schule oder exakte Beschreibung

der Unterrichts- bzw. Ausbildungsinhalte.)

Bitte vermerken Sie diese Zeiten in meinem

Versicherungsverlauf. Gleichzeitig beantrage ich,

mir einen neuen, verbindlichen Versicherungsverlauf

zuzusenden.

Mit freundlichen Grüßen


Zum Heraustrennen und Sammeln

24 Seiten Extra

Dezember 2012

geld^recht

Foto: TV-Yesterday/Fotofinder


DER EXTRA RATGEBER VON

Neue

Steuer-Regeln

für Rentner

Millionen Rentner im

Visier des Finanzamtes.

Alle Tipps für

2012 und 2013

Wie sicher ist Ihre

Betriebsrente?

Die Eurokrise gefährdet die Betriebsrenten.

So sollten Sie reagieren S. 4


und

Die 100 besten

Supermarkt-Weine

Ideal zum Sparen, Verschenken

Selbertrinken S. 10

geld^recht

im Dezember

Ab 21. 11.

am Kiosk

Rente Immer mehr Rentner müssen Steuererklärung machen ++ Recht Neue

Regeln für Mini-Jobber ++ Betriebsrente Folgen der Euro-Krise ++ Einkauf

Die 100 besten Weine ++ Versicherung Policen, die die Eltern noch benötigen

P-GR1212_001VST.indd 1 25/09/12 10:52

24 11 / 2012


48. Kalenderwoche

26 Mo Die Sehnsucht ist es, die

unsere Seele nährt, und

nicht die Erfüllung.

ARTHUR SCHNITZLER

27 Di Kraft kommt nicht aus

körperlichen Fähigkeiten

– sie entspringt einem

unbeugsamen Willen.

MAHATMA GANDHI

28 Mi Es ist keine Größe, wenn

man bloß im Glück groß ist

– im Unglück groß zu

sein, ist die wahre Größe!

EGON ERWIN KISCH

29 Do Versuch stets ein Stückchen

Himmel über deinem

Leben frei zu halten.

MARCEL PROUST

30 Fr Wenn wir alles an uns so

lassen, wie es eben ist,

altern wir am schönsten.

ERIKA PLUHAR

Foto: Getty Images

47. Kalenderwoche

19 Mo Begrenzt ist das Leben,

doch unerschöpflich

ist die Liebe.

UNBEKANNT

20 Di Das Wertvollste im

Leben ist die Zeit. Leben

heißt mit der Zeit

richtig umgehen.

BRUCE LEE

21 Mi Ein Leben ohne Träume

ist wie ein Garten ohne

Blumen.

UNBEKANNT

22 Do Wer sich darauf versteht,

das Leben zu genießen,

braucht keine Reichtümer.

CHINESISCHES SPRICHWORT

23 Fr Wer selbstvergessen liebt,

findet sein Leben von

unbeschwerter Schönheit

erfüllt.

FRÈRE ROGER

24 Sa Erinnerungen sind

Wärmflaschen fürs Herz.

RUDOLF FERNAU

25 So Der Geist, der allen

Dingen Leben verleiht,

ist die Liebe.

CHINESISCHE WEISHEIT

Jedes Werden

in der Natur,

im Menschen, in der

Liebe muss

abwarten, geduldig

sein, bis seine

Zeit zum

Blühen kommt.

DIETRICH BONHOEFFER

11/2012 55


REISE & KULTUR

1 „Tollkühne Flieger“ mit Robert

Redford, 1975 2 „Thelma &

Louise“ mit Geena Davis,

1991 3 „Annies Männer“ mit

Kevin Costner, 1988

4 „Lorenzos Öl“ mit Nick

Nolte, 1992 5 „Der Sturm“

mit John Cassavetes, 1982

6 „Darf ich bitten?“ mit

Richard Gere, 2004

1

2

8

7

9

12

10

11

7 „Frühstück bei ihr“

mit James Spader, 1990

8 „Die Hexen von Eastwick“ mit

Jack Nicholson, 1987 9 „The Rocky

Horror Picture Show“, 1975

10 „Pretty Baby“ mit Brooke

Shields, 1978 11 „Dead Man Walking“

mit Sean Penn, 1995, gewinnt „Oscar“

12 „Alfie“ mit Jude Law, 2004

13 „In meinem Himmel“, 2010

13


4

3

6

5

SUSAN SARANDON

Mit 60 neu

anfangen

s

Das Leben war für Hollywood-Star Susan Sarandon perfekt: Sie

schreibt Kino-Geschichte, bekommt drei Kinder, engagiert

sich politisch. Doch dann zerbricht ihre langjährige Beziehung – und

mit Mitte 60 heißt es plötzlich: alleine nochmal neu starten.

chlichter, eleganter Hosenanzug,

roter Lippenstift, schwungvoller

Gang, aufrechte Körperhaltung –

Susan Sarandon weiß auch mit

66, wie selbstbewusst und beeindruckend

sie wirkt. Und sie gilt

als schwierige, resolute Frau, die

Gespräche auch gern mal abrupt abbricht, wenn

sie nicht gefordert wird. Ihr Blick gleitet durch die

elegante Hotellobby. Dann erspäht sie ein gemütliches

Sofa mit Blick auf den Ontario-See, sie bestellt

sich Eistee – und lächelt entspannt. Glück

gehabt, es kann ein gutes Gespräch werden ...

Frau Sarandon, gerade laufen zwei Filme mit

Ihnen in Deutschland an, 2013 folgen vier weitere.

Sie arbeiten mehr als jemals zuvor, oder?

SARANDON (seufzt) Ich weiß. Aber es sind ja

nicht immer Hauptrollen – aber es sind immer

interessante Charaktere, die ich spiele.

Strengt es Sie denn nicht an, in Filmen immer

in neue Persönlichkeiten zu schlüpfen?

SARANDON Für mich macht es keinen Unterschied,

ob ich nun die Mutter eines schwierigen Sohnes

spiele wie bei „Jeff“, der kürzlich in Ihren Kinos

lief, oder die Frau eines kriminellen Bankers wie

bei „Arbitrage“ mit Richard Gere. (Anm. d. Red.:

kommt 2013.) Mein Instinkt leitet mich und es

macht unglaublichen Spaß, Menschen zu verkörpern,

die so anders sind als ich selbst.

Interessant, wenn man bedenkt, dass Sie nie

Schauspielerin werden wollten.

SARANDON (lacht) Tja, und das wurde ich nur,

weil alle anderen Pläne nicht aufgingen. Ich wollte

als junges Mädchen einfach nur raus aus New Jersey,

bin einfach hineingestolpert. Wie in so vieles

11 / 2012

57


REISE & KULTUR

andere. Da hilft mir mein Temperament: Ich kann

mich im Handumdrehen mit Neuem arrangieren.

Eine Fähigkeit, die Sie ja auch privat gut gebrauchen

können – Sie haben drei Kinder ...

SARANDON Absolut! Sie glauben gar nicht, wie

ich mich da weiterentwickelt habe. Geduld habe

ich gelernt und Zuhören. Unfassbar! Allerdings

musste ich lernen, meine neuen Fähigkeiten als

Mutter nicht auf meine Männer zu übertragen.

... auf Ihre Männer. Wie meinen Sie denn das?

SARANDON Lange glaubte ich, ich müsste auch

sie ständig umsorgen. Typisch Frau. Doch mit

der Zeit habe ich gelernt: Lass erwachsene Männer

erwachsene Männer sein. Setz ihnen Grenzen,

kämpfe um dich selbst. Diese Lektion müssen

viele Frauen lernen, glaube ich.

War das auch ein Grund für die Trennung von Tim

Robbins 2009 – nach 21 Jahren?

SARANDON Nun, die hatte eher etwas mit zu viel

Routine zu tun. Und damit, dass wir zu viel gearbeitet

und zu wenig geredet haben.

Wie hat die Trennung Ihr Leben verändert?

SARANDON Wieder Single zu sein war zuerst traumatisch,

aber dann hat es mich aus meiner Selbstzufriedenheit

herausgeschüttelt. Du kommst zum

Nachdenken, die Traurigkeit schwindet langsam,

du merkst: Jetzt kann ich wieder ein neues Kapitel

aufschlagen. Du kannst leben, so wie du es

willst. Die Kinder sind an der Uni und ich kann

wieder mein eigenes Leben führen.

Wie ist der Kontakt zu Ihren Kindern?

SARANDON Wunderbar, anders als früher. Sie

schicken mir oft Bücher oder Musik, stellen Fragen,

die ich vor 50 Jahren auch lösen musste.

Und die ich natürlich heute aus einer ganz anderen

Position betrachte. Miles (20), der Philosophie

studiert, fragte mich neulich, wie ich über

Hesses „Siddhartha“ denke. Mich da wieder hineinzufühlen

ist spannend. Und je älter ich werde,

desto größer wird mein Blickwinkel.

Gilt das auch für die Partner Ihrer Kinder?

SARANDON Unbedingt! Eva (27) zum Beispiel,

die auch Schauspielerin ist, hat sich einen wunderbaren

Mann ausgesucht. Über meinen Schwiegersohn

Kyle bin ich so glücklich!

Sie selbst waren einmal verheiratet und hatten

zwei lange Beziehungen ohne Trauschein ...

SARANDON Die Falle langer Beziehungen ist doch,

dass man alles als gegeben hinnimmt und meint,

alles bleibt, wie es ist. Viele glauben, sie haben

den Partner per Vertrag für immer festgenagelt.

Was aber, wenn man sich verändern will? Oder

wenn man die Beziehung nicht mehr will?

„ An Routine

zerbricht die

Liebe, ich weiß

das. Deshalb

lieber alle fünf

Jahre eine

Bestandsaufnahme

machen und neu

verhandeln ...“

Welchen Rat würden Sie anderen geben?

SARANDON Ich glaube, eine Beziehung würde

besser funktionieren und länger halten, wenn

man alle fünf Jahre eine Bestandsaufnahme

macht, schaut, ob und wie man weitermacht.

Besteht da nicht die Gefahr, eine gesunde Partnerschaft

unnötig infrage zu stellen?

SARANDON Nein. Eine solche Absprache würde

sicherstellen, dass man sich auseinandersetzt. Du

weißt, dein Arrangement läuft bald aus, du musst

dich entscheiden. Verhandeln. Darüber, ob man

überhaupt zusammenbleiben will, wie man das

Zusammenleben verbessern könnte. Das Problem

ist doch: Niemand redet über diese Dinge mit genug

Weitsicht. Dinge ändern sich, man muss

manches ganz neu überlegen. Und dazu gehören

auch banale Fragen wie: Wer bringt den Müll raus?

Das Gespräch führte Harold von Kursk

EINE GANZ

GROSSE

DES KINOS

4. 10. 1946

* in New York

1964–68 studiert

Schauspiel,

Englisch und

(!) Militärische

Strategien

1967–1978 Ehe

mit Kollege Chris

Sarandon

1980 „Atlantic

City“; „Oscar“-

Nominierung

1983 engagiert

sich für Frauenrechte

in Nicaragua;

Sarandon

ist bis heute

politisch, erhebt

ihre Stimme

gegen Unrecht

80er Beziehung

zu Regisseur

Franco Amurri

(1985 *Eva)

1988–2009

Beziehung zu

Kollege Tim

Robbins (1989

*Jack Henry,

1992 *Miles)

2011 „The Big

Wedding“ mit

Robert de Niro

und Robin Williams,

im Kino ab

8. 11. 2012

Fotos: Davids, ddp images (7), Fotex, laif (2), mauritius images (2), Sz-Photo

58 11/ 2012


Foto: Thomas Rabsch/laif

Warum belebt

Streit die Kunst,

Sir Simon

Rattle?

Wenn es drauf ankommt,

dann hören sie auf sein

Kommando: 128 Musiker

der Berliner Philharmoniker,

die er mit dem Taktstock

mal energisch, mal

gefühlvoll antreibt.

Mit beeindruckendem

Körpereinsatz haucht Sir

Simon Rattle (57) – die

englische Königin adelte ihn

– dem deutschen Vorzeige-

Orchester Leben ein. Und

das nun schon seit zehn

Jahren! Ab und zu fühlt

sich der gebürtige Brite

dabei wie ein Fußballtrainer.

„Wir haben Musiker aus

26 Ländern, jeder für

sich hervorragend. Aber

daraus ein perfektes

Zusammenspiel zu machen

ist Knochenarbeit.“

Und natürlich reibt man

sich aneinander – übers

Programm, über Stil, über

Interpretationen von Musik.

„Aber Streiten muss sein“,

findet Rattle. „Meine

beiden kleinen Söhne lehren

mich: Nur wer richtig

streiten kann, kann sich

auch behaupten.“

i

NACHGEFRAGT

Am 2. Dezember feiern

die Philharmoniker

„40 Jahre Orchester-Akademie“

mit einem großen Festkonzert.

Informationen:

✆ (0 30) 25 48 89 99.

11 / 2012 59


Lesezimmer

Kyung-Sook Shins

Roman entführt in die

Welt Südkoreas.

Mütter

mal anders

sehen ...

Mit ihrem Roman „Als Mutter verschwand“ möchte die Koreanerin

Kyung-Sook Shin jeden verführen, die eigene Mutter anders zu sehen.

Frau Shin, Ihr in vielen Ländern

preisgekrönter Roman ist eine

Familiengeschichte. Ihre eigene?

SHIN Meine Romane beginnen oft

bei Geschichten aus meiner koreanischen

Familie. Am Ende aber

entwickeln sie sich immer ganz

anders. Meine Mutter ist zum Beispiel

nicht verschwunden.

Ihre Mutter ist die Energie hinter

Ihrer Schriftstellerei, sagen Sie.

SHIN Ja, das ist so! In meinem

Roman möchte ich eine Lanze

brechen für die Mütter. Wir nehmen

sie nur als Mütter wahr. Sie

wurden aber nicht als Mütter geboren.

Sie waren Mädchen, junge

Frauen mit eigenen Vorstellungen

vom Leben, einer inneren Welt, in

der sich nicht alles um die Familie

dreht. Kinder sehen das meistens

Das Gespräch führte Elke Kressin.

Kyung-Sook Shin: Als Mutter verschwand. Piper Verlag

2012, 256 Seiten, 19,99 Euro.

nicht – auch dann nicht, wenn sie

längst schon erwachsen sind.

Und das wollen Sie ändern?

SHIN Nichts lieber als das! Wer das

Buch liest, soll danach mit einem

anderen Blick auf seine eigene

Mutter schauen.

Sie sind eine der bekanntesten

Autorinnen Südkoreas. Manche

halten Sie für eine Rebellin.

SHIN Für mich ist es normal, Probleme

der Gesellschaft offen anzusprechen.

Das Rebellische

daran

ist wohl,

dass ich

meine Fragen

sehr

deutlich

formuliere.

BÜCHERSCHÄTZE

DIE BESTEN GESCHICHTEN

AUS FERNOST

1Haruki Murakami: Kafka

am Strand. btb, 7,99

Euro. Mit 15 läuft der Japaner

Kafka von zuhause weg,

weil er mit Büchern leben

will. Dabei begegnet er wundersamen

Menschen.

2Albert Karsai: Plötzlich

in Vietnam. Roman,

epubli, 2012, 19,50 Euro. Der

Erzähler folgt seiner inneren

Stimme nach Hanoi. Dort

trifft er seine große Liebe.

Witzig, kurios und spannend.

3Miguel Syjuco: Die Erleuchteten.

Roman, Klett-Cotta, 2011, 22,95 Euro.

Die Leiche des Filipino Crispin wird aus

dem Hudson River in New York gefischt.

Mord oder Selbstmord? Die Ermittler

finden sein Manuskript eines Enthüllungsromans

über frühere Verbrechen ...

4Ulli Olvedi: Wie in

einem Traum. Knaur,

2011, 8,99 Euro. Wie findet

man dauerhaftes Glück?

In einem Kloster kommt

die Nepalesin Maili einer

Antwort sehr nahe.

5Yangzom Brauen: Eisenvogel. Drei

Frauen aus Tibet. Heyne, 2010, 8,99

Euro. Fast ein ganzes Jahrhundert umspannt

die Geschichte dieser drei Frauen.

Nonne Kunsang wird aus dem Kloster

vertrieben – heute kämpft ihre Enkelin

Yangzom für die Heimat ihrer Familie.

6Franka Potente: Zehn

Stories. Piper, 2012,

8,99 Euro. Gebrochene Herzen

und starke Frauen: In

ihrem Buch-Debüt gewährt

die Autorin sensible Einblicke

in den Alltag Japans.

Fotos: Le Figaro Magazine/laif, Klaus E. Haun (6), Shutterstock, PR (4)

60 11/ 2012


„Jeden Tag etwas lesen, was der Seele guttut – das ist

wie Meditation. So entdeckt man Glück.“

[ Howard C. Cutler, 59, am. Psychologe, Glücksforscher und Autor. Schrieb viele Bücher mit dem Dalai

Lama, z. B. „Die Regeln des Glücks. Das Handbuch zum Leben“. Herder, 2012, 9,99 Euro.]

ABENTEUER

AUSSER

KONTROLLE

Ein Segeltörn mit

ungeahnten Folgen

Maria

hat keine

Angst. Sie

ist ein

starkes

Kind. Darum

nimmt

ihr Vater

sie, gegen

den Willen der Mutter,

mit auf einen Segeltörn.

Von Dänemark in die

Niederlande, in zwei Tagen.

Sicher fühlen sich

die beiden Abenteurer,

innig verbunden. Bis Maria

verschwindet – ist sie

über Bord gefallen? Der

Vater gerät in Panik,

macht einen Fehler – und

ringt um sein Selbstvertrauen.

Intensiv und

spannend aus der Ich-

Perspektive erzählt.

Toine Heijmans: Irrfahrt.

Roman, Arche Paradies, 160

Seiten, 19,90 Euro.

GEHEIMNISSE

HÜTEN

Wer sind Ruth und

Dana wirklich?

Sie sind „Hurrikan“-

Kinder, geboren neun

Monate nach dem schlimmen

Hurrikan von 1949.

Schon allein deshalb

scheinen Ruth und Dana

lebenslang miteinander

verbunden zu sein. In

dieser spannend und

bewegend erzählten Geschichte

kreuzen sich ihre

Wege immer wieder. Bis

sie entdecken, dass sie

ein lange gehütetes Geheimnis

teilen.

Joyce Maynard: Das Leben

einer anderen. Roman, Goldmann,

2012, 320 Seiten,

19,90 Euro.

SPÜRT IHR

NICHT DEN

AUFBRUCH?

Ein Junge hadert

mit seinen Eltern

Alle reden

vom

Aufschwung

– nur die

eigenen

Eltern nicht.

Der heranwachsende

Ich-Erzähler versteht

nicht, warum Vater und

Mutter die 50er-Wirtschaftswunderjahre

nicht

so feiern können wie er.

In seinem, wie er sagt,

„einzigen autobiografischen

Buch“ setzt sich

der Autor mit seinen widersprüchlichen

Gefühlen

auseinander, die er für

die Eltern hegt – und

fragt sich, warum nicht

mehr aus ihnen wurde.

Wilhelm Genazino: Die Liebe

zur Einfalt. Roman, Hanser,

2012 (neue Auflage), 176

Seiten, 17,90 Euro.

Ergreife

die Liebe

Wie ein ungleiches

Paar zusammenfindet

Eine faszinierende

Geschichte, liebevoll

und poetisch erzählt:

Anna aus Kiew und Gerhard

aus Berlin lernen sich über

eine Partneragentur kennen.

Die junge Frau, die ihr Glück

sucht, und der viel ältere

Mann, der einsam ist. Bald

entdecken sie ihre gemeinsame

Leidenschaft: die Astronomie.

Doch während sie

sich langsam vertraut machen,

überschlagen sich die

Ereignisse: Gerhard bietet

Anna 20.000 Euro an, wenn

die mit ihm nach Portugal

fliegt und seine letzten sechs

Monate mit ihm verbringt.

Denn Gerhard ist unheilbar

krank – und Anna empfindet

offenbar mehr für ihn, als sie

zuerst ahnte.

Norbert

Zähringer:

Bis zum Ende

der Welt.

Rowohlt,

2012, 272 S.,

19,95 Euro.

11/ 2012

61


Sudoku

In jeder Zeile, Spalte und jedem 9er-Block aus 3 x 3

Käst chen müssen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen!

Bei dem leichten Su doku oben links ist der Mittelblock

ein guter Ansatz, beim mittleren Sudoku daneben die

sechste Spalte. Bei dem schweren Sudoku unten

ergeben sich sofort alle fehlenden Einsen.

Auflösungen

Das Lösungswort aus 9/2012: Karobube Gewonnen hat Hans Denckert,

Georgsmarienhütte. Der Gewinn: Ein Aufenthaltsgutschein für

2 Personen über 3Ü/VP im Hotel Thermenhof Paierl in Bad Walterdorf.

Herzlichen Glückwunsch!

Lösung aus

Heft 10/12:

Acapulco

62 11/ 2012


* Sagt

Sagt

eine Studie

britischer

Psychologen

Kritzeln

Sie ruhig beim

Telefonieren

Wer Strichmännchen,

Kreise & Co. malt, kann sich

besser auf das Telefonat

konzentrieren*.

Fotos: Fabio Cardoso/Corbis, TopicMedia, F1Online; Illustration: Sabine von Riewel

60

Jahre alt oder

älter? Dann

sollten Sie jetzt

einen Termin

zur Grippe-

Impfung

machen, raten

Ärzte.

Sieht chic aus –

hilft aber auch

Kinesio-Tapes – Tennis-

Königin Serena Williams

trug sie in Wimbledon und

viele Stars bei Olympia.

Tatsächlich haben die

Spezialpflaster auch für

Hobby-Sportler einen

Fitness-Nutzen. Sie

... werden, leicht

gespannt, direkt auf die

Haut geklebt, regen so

Blut- und Lymphfluss an.

... helfen gegen

Verspannungen, Muskelund

Gelenkschmerzen.

… kosten 5 bis 50 Euro

beim Physiotherapeuten.


GENAU SCHAUEN

JEDER DRITTE SETZT AUF DIE NATUR

Wo ist die nächste Apotheke,

die das beste Angebot an

natürlichen Arzneimitteln

hat? Einfach im Internet unter

www.naturundmedizin.de/

apothekensuche nachschauen.

Und danach ein Bier?

Warum auch nicht? Wenn es alkoholfrei

ist. Denn alkoholfreies Bier

ist ideal nach dem Sport, weil es viele

Vitamine, Nähr- und Mineralstoffe

enthält. Die besten Alkoholfreien,

so ein Test: Schneider Weisse,

Erdinger und Tucher Hefe-Weizen –

am besten selbst probieren!

Die Carstens-Stiftung hat dort

Hunderte empfehlenswerte

Apotheken gelistet. Übrigens:

Inzwischen greift jeder Dritte

in Deutschland zuerst zu einem

Natur-Medikament.

Fingernägel häufiger kontrollieren. Veränderungen können ein Anzeichen für Hautkrebs sein.

11 / 2012 63


Prof. Dr. Alfred Karbowski, Chefarzt

der Klinik für Orthopädie am Krankenhaus

der Augustinerinnen in Köln

Dr. Otto-Heinrich Kloppenburg,

Chefarzt & Ärztlicher

Direktor der Ostseeklinik Damp

Norbert Stuhlmann, Orthopäde,

Chefarzt der Orthopädie II,

Reha-Klinik Damp

FOTOS | Sabine Braun, Sven Paustian

Mein

neues

Knie

Es zwickt, es knirscht ... Bis ein künstliches

Gelenk von jahrelangen Qualen erlöst. Wie

schnell man nach der OP wieder fit wird, hängt

von der richtigen Vorbereitung ab und wie gut

die Reha danach ist. Worauf es dabei ankommt,

beantworten Deutschlands Top-Knie-Experten.

W

oran merkt man eigentlich,

dass nur noch ein

neues Kniegelenk hilft, eine

OP überlegt werden sollte?

Wenn man permanent oder

zumindest so häufig Schmerzen

im Knie hat, dass man

das Leben nicht mehr wirklich

genießen kann.

Gibt es denn auch Alternativen

zum neuen Knie?

Ja und nein. Am wichtigsten:

Bevor operiert und ein neues

Knie eingesetzt wird, sollten

vorher mit dem Orthopäden

alle möglichen Methoden

durchprobiert werden, die

schmerzlindernd wirken können.

Dazu zählen:

• Knieübergreifende Muskeln

trainieren, um das Gelenk zu

stützen und zu führen

Im Röntgen

-

bild

deutlich

zu seh

en

:

Durch das


ns

tlic

he

Ge

lenk

sitzen

Ober-

un

d Unte

r-

schenkel

perfek

ekt

aufeinander.

64 11/ 2012


GESUND & FIT

Nach

49

Jahren

Aufnahme. 12.08.2011. Cardio mutiple. Suktitumaor

die

Erlösung

„1963 – ein schwerer

Autounfall

zertrümmert mir

beide Beine“,

erinnert sich

Vörna Amann (61).

„Trotz unzähliger

OPs, mein eines

Knie blieb schief.“

Durch jahrzehntelange

einseitige

Abnutzung waren

die Schmerzen

schließlich nicht

mehr auszuhalten.

„Ich sprach mit

Ärzten, informierte

mich, nahm vor

drei Jahren allen

Mut zusammen. In

der Ostseeklinik

Kiel ließ ich eine

Teilprothese einsetzen.

Erst traute

ich dem neuen

Gelenk nicht,

hörte in mich hinein.

Knackt was?

Knirscht es? Aber

es war nichts. Tag

für Tag gewann

ich mehr Zu- und

Vertrauen: Rad

fahren, Tai-Chi,

lange Spaziergänge

mit unserem

Havaneser Hund

durch das Kieler

Domänental

ohne Humpeln,

ohne Schmerzen!

Das ist für mich

immer noch wie

ein Traum, den

ich zuvor nie zu

träumen wagte.“

11 / 2012 65


GESUND & FIT

Lieber zum

Orthopäden,

wenn ...

... Geräusche

auftauchen –

Knacken ist

meist harmlos,

Knirschen

deutet auf rauen

Knorpel hin.

... das Knie sich

steif anfühlt,

auch wenn es

nicht schmerzt.

… die ersten

Schritte morgens

wehtun,

auch wenn nach

einigen Minuten

die Beschwerden

verschwinden.

150 000

neue Knie-Gelenke

werden jährlich

eingesetzt. Kein

Wunder, denn

drei von vier Männern

und Frauen

über 60 haben

Schmerzen im Knie.

Übergewicht abbauen

• Schmerzen mit Medikamenten

kontrollieren

• Knie-Spiegelung, bei der

z. B. ein Knorpel geglättet wird

Erst wenn all dies nicht mehr

hilft, Schmerzen und Unbeweglichkeit

den Alltag zu

stark beeinflussen, sollte

operiert werden.

Wie findet man einen guten

Operateur, eine gute Klinik

für die Knie-OP?

Es gibt keinen Königsweg.

Bewährt hat sich aber dies:

• Hausarzt und Orthopäden

konkret danach fragen, wo

und von wem sie sich operieren

lassen würden.

• Andere Betroffene fragen,

wo gute Erfahrungen gemacht

wurden.

• In der engeren Auswahl

sollten zwei, besser drei

Kliniken stehen.

• Dort die Operateure um ein

Vorgespräch bitten, um sich

beraten zu lassen. Nach konkreten

Erfahrungen mit der

eigenen Diagnose fragen. Ein

gutes Indiz: Erfahrene Operateure

setzen mindestens 50

Knie-Gelenke pro Jahr ein.

Gibt es verschiedene Arten

von Prothesen?

Auf jeden Fall. Grundsätzlich

unterscheidet man:

• Totale Knie-Endoprothesen.

Sie werden am häufigsten

eingesetzt, weil bei

Älteren meist große Teile

oder das gesamte Gelenk

defekt sind.

• Uni-Schlitten (Fachausdruck:

partielle Knie-Endoprothese),

ein einseitiger

Gelenkersatz, wenn nur die

Innenseite des Knies von

Arthrose betroffen ist.

• Relativ neu sind Individual-

Prothesen: Mit einer 3-D-Aufnahme

des Knies wird das

Implantat wie ein Maßanzug

gefertigt. Aber: Hier fehlen

noch Langzeit-Erfahrungen.

Kann man wählen, welches

Modell eingesetzt wird?

Theoretisch ja. Es gibt Dutzende

Hersteller und Hunderte

Modelle. Eine Klinik arbeitet

aber immer nur mit zwei

oder drei Herstellern zusammen.

Kommen zwei oder

mehr Modelle infrage, zeigt

der Arzt die jeweiligen Vorund

Nachteile. Letztlich entscheidet

der Arzt, welches

Modell eingesetzt wird.

Wie lange vor der OP muss

man in die Klinik?

In der Regel am Morgen vorher.

Am Vortag der OP wird

man nochmals vom Operateur

untersucht. Eventuell

werden neue Röntgen-Aufnahmen

gemacht. Zudem

führt ein Anästhesist das

Narkose-Gespräch.

Sollte man vorher eigenes

Blut spenden?

Ja, weil es bei der OP zu größerem

Blutverlust kommen

kann. Üblich sind ein bis zwei

Spenden, die letzte etwa eine

Woche vor dem Eingriff.

Kann man sich speziell auf

die Knie-OP vorbereiten?

In 5 Wochen wieder t

Eine Knie-OP ist ein schwerer Eingriff. Dennoch kann jeder

danach viel tun, um ganz schnell wieder fit zu werden.

1. TAG

• Krankengymnastik

im Bett

• Vorsichtig aufstehen,

Geh-Übungen mit

Krücken, etwa zur

Toilette

2. BIS 7. TAG

• Täglich 45 Minuten

Krankengymnastik

• 3x täglich Knie 3O

bis 6O Minuten mit

Motorschiene bewegen

• Ab 5. Tag Treppen

steigen (mit Krücken)

8. BIS 1O. TAG

• Entlassung aus

Klinik, danach ca. 3

Wochen Reha – darin:

• Muskeln ums Knie

stärken,sicher

gehen; alltägliche

Bewegungen üben

4. WOCHE

• Strecken bis zu 25O m

ohne Krücken gehen

• Täglich 1O bis 15

Minuten Muskeln am

Knie stärken

• Auto fahren, wenn

keine Schmerzen

auftreten

AB 5. WOCHE

• Freies Gehen

steigern, jeden

Tag 2 bis 4 Minuten

länger; Ziel:

3O Minuten ohne

Krücken, ohne

Schmerzen und

Hinken; Krücken

sind dann überüssig

• Weiteres Muskeltraining

fürs Knie,

3 bis 4x pro Woche

AB 6. MONAT

• Ohne Beschwerden

im Alltag? Dann

mit kniefreundlichen

Sportarten wie

Radfahren, Wassergymnastik

oder Nordic

Walking beginnen.

66 11/ 2012


Das machen leider viel zu wenige.

Wichtig, um nach dem

Eingriff schnell wieder auf

die Beine zu kommen:

• Schon Wochen vor der OP

Muskeln um das kranke Kniegelenk

herum mit Übungen

aufbauen (siehe Seite 68).

• Abnehmen, wenn man

Übergewicht hat. Jedes Kilo

weniger hilft!

• Mit dem Arzt sprechen, ob

Medikamente für die OP

abgesetzt oder ersetzt werden

müssen, etwa Antidepressiva,

Blutverdünner.

• In der Woche vorher unbedingt

üben, mit Unterarm-

Gehstützen zu gehen.

• Für geringes Infektionsrisiko

sorgen, z. B. vereiterte

Nasennebenhöhlen oder Zähne

frühzeitig, am besten 10

bis 12 Wochen vor der OP,

behandeln lassen.

Ist eine Vollnarkose nötig?

Theoretisch könnte man

die OP auch mit Teilnarkose

verfolgen. Doch die Sägegeräusche

und das Anpassen

des neuen Gelenks können

sehr stressen. Vollnarkose

bzw. Teilnarkose mit Dämmerschlaf

ist meist besser.

Wie lange dauert die OP?

Je nach Prothesen-Typ ein

bis zwei Stunden.

Wie häufig kommt es zu

Komplikationen?

Bei weniger als 1 Prozent!

Normal ist, dass der Körper

auf die OP für wenige Tage

mit leicht erhöhter Temperatur

reagiert. Die gefährlichste

Komplikation ist eine Lungenembolie

durch Thrombose.

Deshalb wird nach der OP

ca. 14 Tage lang ein- bis zweimal

täglich ein blutverdünnendes

Mittel gespritzt oder

als Tablette gegeben. Genauso

wichtig: am Tag nach der

OP wieder aufstehen!

Aufnahme. 17.03.2012. Cardio mutiple. Suktitum

Üben, üben,

üben

Drei Monate nach der OP kann Bernd Kilian (59) schon

wieder auf seinen Camping-Bus klettern. „Erst in

der Reha lernte ich, wie wichtig es ist, meine Muskeln zu stärken, um das

neue und (!) das alte Gelenk zu entlasten. Bis heute mache ich deshalb

3 Mal pro Woche meine Übungen. Zusätzlich gehe ich schwimmen, mache

Dehnübungen. Gelegentlich schwillt das Knie noch ordentlich an und drückt

dann sogar gegen den Stoff meiner Hose. Woran das liegt, weiß ich nicht.

Aber mein Arzt sagt, dass es bald vergeht. Ich muss nur am Ball bleiben.“

Spürt man nach der OP

starke Schmerzen?

Wundschmerzen sind normal.

Dagegen erhält man

etwa zwei bis drei Tage lang

Medikamente über einen sehr

kleinen Katheter in der Leiste,

danach als Tabletten.

Wichtig: Schmerzmittel auch

nehmen, um bei der Physiotherapie

gut mitarbeiten

zu können.

Woher weiß man, ob die

Schmerzen nach der OP

normal sind?

• Ein leichtes Ziehen oder

Drücken ist in Ordnung.

• Der Schmerz darf aber

niemals stärker als 3 bis 4

sein, auf einer Skala von

1 (kein Schmerz) bis 10

(unerträglich).

• Achtung: Bei unklaren

Schmerzen den Arzt rufen.

• Und: Bitte keine falsche

Tapferkeit zeigen!

Spürt man das neue

Knie-Gelenk?

Nein, das Knie selbst spürt

man nicht, weil es ein mechanisches

Bauteil ist. In den

ersten Tagen ist das gewöhnungsbedürftig.

Schadet es Wunde und

neuem Kniegelenk, wenn es

schnell wieder bewegt wird?

Im Gegenteil! So verhindert

man, dass Gewebe verklebt

und die Gelenkkapsel vernarbt

(siehe Kasten links).

Wie lange muss man in der

Klinik bleiben?

8 bis 10 Tage.

Ist danach immer eine

Reha nötig?

In der Regel ja, um für den

Alltag mit dem künstlichen

Gelenk fit zu werden. Vor

allem weil

• die Muskeln um das Gelenk

durch das jahrelange

schmerzbedingte Schonen

Gut gegen

Arthrose

Glucosamin und

Chondroitin helfen

laut Studien. Ideal:

täglich (3 Monate)

beide Wirkstoffe

einnehmen (je 1 500

mg). Gute Produkte:

• Avitale, 500 mg

Glucosamin plus

400 mg Chondroitin

Kapseln, 90

Stk. ca. 26 Euro

(Apotheke)

• Velag Pharma,

500 mg Glucosamin

+ 400 mg Chondroitin

Kapseln, 270

Stk. ca. 50 Euro

(Apotheke)

11 / 2012

67


GESUND & FIT

Endlich

wieder im

Garten

arbeiten

„Weil unser Grundstück

am Hang liegt,

quälte mich die Arbeit

in meinem geliebten

Garten besonders“, erzählt die 74-jährige Doris Knopp.

„Bücken, knien, Unkraut rupfen, vieles war nur noch

unter Schmerzen möglich, dazu kam die Angst, wegen

des kaputten Knies den Hang hinunterzustürzen. Das

ist endlich vorbei. Vor einem Jahr bekam ich ein neues

Gelenk. Jetzt steige ich sogar wieder auf die Leiter am

Obstbaum. Mein künstliches Knie-Gelenk spüre ich dabei

überhaupt nicht. Es fühlt sich an wie mein echtes.“

Aufnahme. 22.06.2011. Cardio mutiple. Suktitumao

sehr unterentwickelt sind,

• Betroffene anfangs unsicher

sind, was mit dem

künstlichen Gelenk möglich

ist – fast alles nämlich!

Sind ambulante und stationäre

Reha möglich?

Ja, aber das ist vom Einzelfall

abhängig. Entscheidend:

• Was hält der Klinik-Arzt für

nötig? Ist man sehr unsicher

und schwach, wird er zur

stationären Reha raten.

• Was möchte man selbst?

Täglich zu einem Reha-Zentrum

fahren, dafür lieber

zuhause schlafen?

• Was zahlt die Krankenbzw.

Rentenkasse?

Wie lange dauert die Reha?

Normalerweise drei, maximal

vier Wochen. Täglich trainiert

man mit Physiotherapeuten,

etwa an speziellen

Geräten, um Muskeln aufzubauen.

Gelernt wird auch,

das Gelenk im Alltag richtig

zu belasten: beim Ankleiden,

beim Gang zur Toilette, beim

Sport (siehe auch Seite 66).

Welcher Sport ist mit einem

neuen Knie möglich?

Gut ist alles, was das Gelenk

nicht staucht und nicht verdreht,

also Radfahren, Wandern,

Nordic Walking,

Schwimmen, Golf, Bogenschießen.

Schlecht sind Badminton,

Squash, alpines Skifahren;

alle Ball- und

Kontaktsportarten, weil man

dabei schnell und abrupt

Bewegungen stoppt, die

Richtung wechselt, das Knie

dadurch sehr stark belastet

werden kann.

Wie lange hält ein künstliches

Knie?

Umfragen zeigen: zehn Jahre

nach der Operation sind 95

Prozent der Operierten immer

noch sehr zufrieden mit

dem Gelenk. Aber: Nach 15

bis 20 Jahren muss das

Kunstknie getauscht werden.

Bernhard Hobelsberger

GUT FÜR JEDES KNIE Vier Übungen, die sanft alle wichtigen Muskeln kräftigen

1. 2. 3. 4.

Rückenlage, Unterschenkel

waagerecht.

Fußsohlen flach an die

Wand stellen, Knie

angewinkelt lassen,

dann Füße kräftig gegen

die Wand drücken,

5 Sekunden halten,

10 Sek. Pause. 5 Mal

wiederholen.

Gerade auf einen Stuhl

setzen, Po und Rücken

an die Lehne. Rechter

Winkel im Kniegelenk.

Buch zwischen die

Füße klemmen. Knie

langsam strecken,

5 Sekunden halten,

langsam absetzen,

10 Sek. Pause. 5 Mal.

Seitenlage, linkes

Bein ist oben. Unteres

Bein anwinkeln, Knie

schiebt sich dabei

nach vorne. Linkes

Bein gestreckt langsam

heben, 5 Sek. halten,

langsam ablegen,

10 Sek. Pause. 5 Mal.

Seite wechseln.

Bauchlage, Kissen

unter Knien. Unterschenkel

anwinkeln,

Füße kreuzen, dass

ein Bein auf Wade des

anderen liegt. Füße

gegeneinanderdrücken.

Spannung 5 Sek.

halten, 10 Sek. Pause,

5 Mal, Seite wechseln.

Fotos: Sabine Braun (2), Sven Paustian, Your Photo Today, Fotolia (2), privat (3); Illustrationen: Anita Kolb

68 11/ 2012


SPAREN SIE BIS ZU

2 Produkte Ihrer Wahl für zusammen nur 9,90 €

Versandkostenfrei bestellen:

0800 – 503 111 00

(Stichwort „plus Magazin“)

Einzelpreis

regulär 23,90 €

1 Packung

(30 Beutel)

Bestell-Nr.

10120

Einzelpreis

regulär

180 Kapseln

Bestell-Nr.

10113

Einzelpreis

regulär 8,90 €

120 Kapseln

Bestell-Nr.

10111

Einzelpreis

regulär 19,90 €

16 Trinkampullen

Bestell-Nr.

11205

Immunschutz-Kur

Selen

Multivitamin-Multimineral

Kollagenhydrolysat

Die Kur zur Stärkung der Abwehrkräfte!

Hochdosiert nach orthomolekularem Konzept,

mit 21 Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen

und dem Carotinoid Lutein!

Für gesunde Körperzellen!

Schützt die Zellen vor oxidativem Stress.

Gut für Schilddrüse und Stoffwechsel –

schon mit zwei Kapseln täglich.

Versorgung von A bis Z!

Optimiert Ihre Nährstoffversorgung mit

allen gängigen Vitaminen und Mineralien,

die Sie für ein aktives Leben benötigen.

Für Ihre Beweglichkeit!

Spezieller Gelenkkollagen-Komplex unterstützt

die Funktion von Gelenken & Knorpeln

mit nur einer Trinkampulle täglich!

Einzelpreis

regulär 8,90 €

120 Kapseln

Bestell-Nr.

11103

Einzelpreis

regulär

90 Kapseln

Bestell-Nr.

11202

Einzelpreis

regulär 9,90 €

60 Kapseln

Bestell-Nr.

13101

Einzelpreis

regulär

180 Kapseln

Bestell-Nr.

12104

Osteo

Das Powerpaket für Ihre Knochen!

Mineralstoff-Komplex aus Calcium, Magnesium,

Vitamin D und Vitamin K. Trägt zur Erhaltung

Ihrer Knochendichte bei.

Glucosamin & Vitamin C

Pflanzliche Nährstoffe für Ihre Gelenke!

750 mg pflanzliches Glucosamin plus

Vitamin C – die Nährstoffkombination

für gesunde Gelenke & Knorpel!

Laktase

Wirksam bei Milchzucker-Unverträglichkeit!

Hilft den Milchzucker in Glucose & Galaktose

aufzuspalten. Endlich Milchprodukte ohne Reue

genießen. Mit 4.000 FCC-Einheiten pro Kapsel!

Ginkgo

Unterstützt die Konzentrationsfähigkeit!

Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe

wie Flavonoide, Proanthocyanidine und

Ginkgolide liefern Power für Ihr Gedächtnis.

Einzelpreis

regulär

60 Kapseln

Bestell-Nr.

11204

Einzelpreis

regulär 12,90 €

60 Kapseln

Bestell-Nr.

10108

Einzelpreis

regulär

120 Kapseln

Bestell-Nr.

13102

Kurberg Vitalstoffe

Gesundheit aus Baden-Baden

Als Hersteller von hochwertigen Vitalstoffen

ist KURBERG Spezialist für die gezielte Ergänzung

der Ernährung zur Unterstützung und

Verbesserung der Gesundheit. Alle Produkte

durchlaufen strengste Qualitätskontrollen

und werden ausschließlich in Deutschland

produziert.

Coenzym Q10 & Vitamin B1

Mehr Energie für Ihr Herz – Extrastark!

Besonders wichtig mit steigendem Alter

oder bei einseitiger Ernährung. Mit 100 mg

Q10 – nur 1 Kapsel täglich!

Kurkuma & Calcium

Hilft Ihrer Verdauung auf die Sprünge!

Die enthaltenen Curcominoide fördern

den Gallenfluss und stimulieren so die

Verdauung auf natürliche Weise.

Artischocke & Calcium

Unterstützt Ihre Verdauung!

Mit 200 mg Artischockenextrakt, Flavonoiden

und 120 mg Calcium pro Kapsel fördern Sie

die normale Funktion der Verdauungsenzyme.

Kostenloses Bestell-Telefon:

0800 – 503 111 00

(Stichwort „plus Magazin“)

Ja,

ich bestelle versandkostenfrei

2 Produkte meiner Wahl für

zusammen 9,90 €

Bestell-Nr. Produkt 1:

Bestell-Nr. Produkt 2:

Gesamtsumme:

9,90 €

Vorname/Name

Straße/Hausnummer

PLZ/Ort

Telefonnummer

Datum

Ich zahle bequem per Rechnung.

Unterschrift

Code: APLM12149

Im Internet: www.kurberg-vital.de/plusmagazin


GESUND & FIT

DEZEMBER 2009

Lieber Sport als an

der Spritze hängen!

„Das reicht nicht“, sagt mein

Hausarzt. „Bewegen Sie sich

mehr. Sonst müssen Sie Insulin

spritzen.“ Schockiert verlasse

ich ihn. 3 Tage später melde ich

mich im Fitness-Studio an.

MÄRZ 2010

Erster Erfolg,

ein tolles Gefühl!

Seit drei Monaten trainiere

ich dreimal die

Woche, je eine Stunde:

Herz-Kreislauf-Training,

Rückengymnastik,

Qigong. Ein erster

Erfolg: Mein Blutzucker

morgens vor dem

Frühstück ist um

10 mg/dl gesunken

– ich fühle mich großartig,

es funktioniert.

136 *

80 kg

132

89 kg

126

85 kg

Joggen

statt Insulin

spritzen

Fust:

fast 10 Kilo

mehr!

Vor 3 Jahren hatte Karin Schlüter (69) die Wahl: Insulin

spritzen oder ihr Leben ändern. Sie entschied sich für

Sport, besiegte Diabetes Typ 2. Ein Bericht, der motiviert.

DEZEMBER 2010

All die Plackerei

umsonst ...

WAS HABE ICH MICH IM

STUDIO ABGEMÜHT, WAR

MOTIVIERT, UND JETZT?

DREI WOCHEN SCHWER

ERKÄLTET, DIE GANZE

PLACKEREI FÜR DIE KATZ –

DIE WERTE GEHEN WIEDER

HOCH. MEINE SCHLECHTE

LAUNE SPÜRT AUCH

MEINE FAMILIE. MÜRRISCH

NEHME ICH DAS

TRAINING WIEDER AUF.

128

85 kg

JUNI 2010

131

85 kg

Bester Wert

seit Langem!

125

80 kg

Ich schaffe das nie,

mir fehlt Disziplin!

Ich bin schockiert: fast

so schlechte Zuckerwerte

wie zu Beginn.

Und, fast noch schlimmer:

10 kg mehr

auf der Waage! Wie

kann das sein? Ich

muss mir eingestehen:

zu oft gesündigt,

Training schleifen

lassen, muss endlich

mehr Disziplin lernen.

KARIN SCHLÜTER, ehem. Verwaltungsangestellte

aus Köln, besiegte mit viel Disziplin ihren Diabetes.

* Blutzucker in mg/dl.

70 11/ 2012


118

75 kg

Text: Annette Lübbers; Fotos: jump foto, privat

JUNI 2011

Der Durchbruch,

ich schaffe es!

Mache seit Kurzem

beim Programm „Diabetes

davonlaufen“

der Sporthochschule

Köln mit. Absolute

Anfänger starten mit

Nordic Walking. Ich

kann gleich bei den

Joggern einsteigen.

Bin zum ersten Mal

seit Jahren unter 80

kg und unter 120 mg.

Ich schaffe es!

90

72 kg

FEBRUAR 2012

Zehn Kilo in

zwei Jahren

Gewicht sinkt

weiter - klasse!

AUGUST 2011

Werte im

freien Fall ...

Sagenhaft! Meine

Werte sind im freien

Fall. Als der Arzt

sagt, „die Tablette

mit Metformin können

wir weglassen“,

steigen mir Tränen

in die Augen. Nur

noch ein Medikament

am Tag!

Das bebomme ich

auch noch weg.

Könnte die ganze

Welt umarmen!

Das Programm der

Sporthochschule macht

Winterpause. Prompt

stagnieren meine Werte,

auch die der anderen. Wir

beschließen, ohne Trainer

zu laufen. Mein Gewicht

sinkt weiter – zehn Kilo

weniger in zwei Jahren.

AUGUST 2012

Die letzte Hürde

„Weiter so, dann können wir die andere

Tablette auch bald absetzen“,

strahlt mich mein Arzt an. Kann es

eine bessere Motivation geben?

90

70 kg

OKTOBER 2012

ab 126

krankhaft

100–125

leicht erhöht

bis 100

normal

Ist das schon

Diabetes?

Um Diabetes Typ 2 zu

erkennen, messen

Ärzte vor dem Frühstück

den Blutzuckerwert.*

* In mg/dl bzw. mmol/l.

Endlich am Ziel:

Tabletten, ade!

Keine Tabletten

mehr! Bin fit wie

seit 20 Jahren nicht.

Natürlich weiß

ich, dass ich die Anlage

zum Diabetes

in mir trage. Aber

ich weiß auch,

wie ich mich davor

schützen kann.

87

67 kg

85

67 kg


Menschen

Ereignisse

Epochen

3 Hefte

für nur

€ 9. 80

statt

€ 14,70

Jetzt testen:

3 Ausgaben

mit 33%

Ersparnis!

Jeden Monat NEU!

Das Magazin G/GESCHICHTE

erzählt Weltgeschichte als spannende,

lebendige Reportagen.

Renommierte Fachautoren recherchieren

exakt, schreiben verständlich

und erläutern Ereignisse in

Politik und Gesellschaft.

Authentische Bilder lassen Sie

Geschichte und große Persönlichkeiten

hautnah erleben.

Bestell-Tel.:

0180 / 52 601 35 *

Fax: 0180 / 52 601 36 *




Sofort anfordern!

(*Nur 14 Cent/Min. Festnetz;

maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk)

E-Mail: abo.geschichte@guell.de

Internet: www.g-geschichte.de

Bitte Bestell-Code 7793 angeben.

Ihre Vorzugs-Garantie: Sie bestellen 3 Ausgaben von G/Geschichte

für nur € 9,80 statt € 14,70. Wenn Sie danach weiterlesen möchten,

müssen Sie nichts weiter tun. Sie erhalten dann G/Geschichte jeden

Monat für zur Zeit nur € 4, 70

statt € 4,90 pro Heft (12 Ausgaben im

Jahr) frei Haus. Sie können den Bezug nach 3 Ausgaben jederzeit

beenden. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.


GESUND & FIT

„Ja, wenn

Sie zu den

5 %* gehören,

bei denen

eine ernste

Krankheit

dahintersteckt“,

sagt Prof.

Heribert

Schunkert.

Blutgefäße entzündet

Vor allem bei

starken Rauchern

entzünden sich

Blutgefäße an der

Innenhaut und verursachen

Thrombosen,

die Gefäße

an Händen verstopfen

können.

Verengte Herzschlagader

Die Hauptschlagader

beschreibt oberhalb des Herzens

einen Bogen, von dem

große Blutgefäße abzweigen.

Ist dieser Teil der Hauptschlagader

durch Ablagerungen

verengt – sogenanntes

Aortenbogen-Syndrom –,

werden Hände und Arme

schlechter durchblutet.

Zu wenig Blut

Vor allem wenn zusätzlich

Anzeichen wie

Schwindel, Müdigkeit,

Blässe sowie kalte

Füße auftreten, ist das

ein Hinweis dafür, dass

der Körper nicht genug

Blut bzw. rote Blutkörperchen

produziert.

Schwaches

Herz

Ein geschwächter

Herzmuskel, etwa

durch Bluthochdruck

oder eine verschleppte

Entzündung,

schafft es

nicht mehr, genug

Blut bis zu Händen

und Fingerspitzen

zu pumpen.

Kalk

in feinsten

Gefäßen

Feinste Blutgefäße sind

verkalkt, dadurch schlechter

durchblutet. Ärzte nennen

das periphere Arterielle

Verschlusskrankheit (pAVK).

Unternimmt man nichts

(gesund ernähren, bewegen,

nicht rauchen), verkalken

auch große Blutgefäße. Spätestens

dann ist das Risiko

für Infarkt und Schlaganfall

stark erhöht.

kalte Hände sehr plötzlich und zusammen mit Schmerzen auftreten oder wenn man unabhängig

von der Witterung täglich kalte Hände hat, sollte man das von seinem Hausarzt untersuchen lassen.

* Bei den restlichen 95 % steckt ein niedriger Blutdruck, Veranlagung oder etwas anderes nicht Schlimmes dahinter.

72 11/ 2012


Doppelstrategie

für Ihre Gesundheit!

Verkrampfte

Gefäße

Beim sogenannten

Raynaud-Syndrom

entweicht schlagartig

und oft unter Schmerzen

Blut aus Fingern und

Händen, weil sich die Gefäße

dort verkrampfen.

Die Hände wirken blutleer,

weiß. Die genaue

Ursache ist unbekannt.

Auslöser sind Kälte,

Stress, Gefühlsausbrüche,

etwa Trauer, aber

auch Medikamente wie

Betablocker. Vorsicht:

Auch entzündete Nerven,

sogar multiple

Sklerose, können

dahinterstecken.

Rheuma

Kalte Hände

können ein

frühes Anzeichen

für Rheuma in

Weichteilen

(Fibromyalgie)

sein. Folge:

chronische

Schmerzen in

Muskeln und Gelenken.

Ursache

unbekannt.

Zu wenig

Hormone

der Schilddrüse

Bildet die Schilddrüse

zu wenig

Hormone, vor allem

Thyroxin (T4),

sinkt der Grundumsatz

in den

Muskeln, die wie

ein Heizkraftwerk

für den Körper

wirken.

Depressionen

Ängste führen oft zu kalten,

feuchten Händen, insbesondere

wenn Betroffene bei

einer Panikattacke zu schnell

atmen (hyperventilieren).

Dann ist der Kohlendioxid-

Austausch gestört und es

kommt zu Gefäßkrämpfen in

Händen und Füßen.

PROF. HERIBERT SCHUNKERT, Gefäßspezialist

und Direktor der Kardiologie am

Deutschen Herzzentrum in München

Fotos: Getty Images, privat

Wertvolle Omega-3-Fettsäuren für eine

herz gesunde Ernährung plus Folsäure für den

Erhalt des normalen Homocysteinspiegels.

Doppelherz aktiv Seefischöl 1000 mg + Folsäure + B1 + B6 + B12

enthält hochwertige Omega-3-Fettsäuren und wertvolle

B-Vitamine:

• 1000 mg Seefischöl und 300 μg Folsäure pro Kapsel

• Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) tragen zum Erhalt

normaler Blutfettwerte (Triglyceride) und zur normalen

Herzfunktion bei

• Folsäure, Vitamin B6 und B12 unterstützen den Erhalt

des normalen Homocysteinspiegels, Vitamin B1 trägt

zur normalen Herzfunktion bei


Die Kraft der zwei Herzen.

Zur Erinnerung für Ihre Apotheke:

60 Kapseln PZN 6583675

120 Kapseln PZN 6583681 (Pharma-Zentral-Nummer)


GESUND & FIT

Essen Sie

genügend Vitamine?

Mit den meisten Vitaminen sind wir gut versorgt.

Doch drei Vitamine fehlen vielen Frauen über 50 oft! Daher

auf diese Signale achten:

Sind Sie oft

krank oder

erkältet?

Könnten Sie

ständig nur

schlafen?

Fühlen Sie

sich häufig

wackelig?

DIE SYMPTOME

Zu Beginn: fehlender Appetit,

Übelkeit und Durchfälle; Zunge

brennt; schwaches Immunsystem.

Später: viel Homocystein im Blut

(deutet auf verkalkte Arterien hin).

Ihnen fehlt

wahrscheinlich

Folsäure!

DIE SYMPTOME

Zu Beginn: allgemeine Schwäche,

Herzklopfen, blasse Haut

und Schleimhäute. Später:

fehlende Reflexe, Probleme bei

einfachen Bewegungen.

Symptome deuten

auf Mangel

an Vitamin B 12 !

DIE SYMPTOME

Zu Beginn: schwache Muskeln,

häufiges Stolpern, man neigt zu

Knochenbrüchen.

Später: Diabetes Typ 2,

Versagen der Nieren.

Das sind klare

Anzeichen für zu

wenig Vitamin D!

ESSEN SIE IN

ZUKUNFT MEHR*

Bierhefe, getr. (3200 g)

Rinderleber (590 g)

Kichererbsen (340 g)

Weizenkleie (195 g)

Grünkohl (185 g)

AUF DIESE LEBENS-

MITTEL ACHTEN*

Rinderleber (65 g)

Walnüsse (37 g)

Austern (15 g)

Bückling (10 g)

Makrele (9 g)

Und mittags in die Sonne!

ETWAS DAVON TÄGLICH

AUF DEN SPEISEPLAN*

Lebertran (300 g)

Aal, geräuchert (90 g)

Sprotten, geräuch. (32 g)

Bückling (30 g)

Grünkohl (185 g)

Dann bildet die Haut Vitamin D.

Fotos: mauritius images (4), Stockfood (2)

Wichtig: Etwa jeder Zehnte über 50 nimmt außerdem zu wenig Vitamin E zu sich. Deshalb auch auf diese Symptome achten:

schwache Muskeln, zuckende Nerven, unsicherer Gang, Blutarmut, grauer Star. Viel Vitamin E enthalten Weizenkeimöl (174 mg)

| Diätmargarine (67 mg) | Sonnenblumenkerne (51 mg) | Haselnüsse und Mandeln (26 mg) | Margarine (16 mg).

* Mengenangaben in g pro 100 g Lebensmittel. Wissenschaftliche Beratung: Prof. Claus Leitzmann, Universität Gießen

74 11/ 2012


ANZEIGEN

Gesucht –

gefunden!

Im Norden Deutschlands

Insel Rügen – Ferienwohnungen:

Direkt am Wasser! Ruhig, sonnig,

komfortabel, mit 2 Schlafzimmern,

ab 45,– €, Familie Jens (03 83 01)

602 89 · www.alte-bootswerft.de

Cuxhaven: Wohlfühl-FeWo mit Seeblick

in Vorzugslage (0 47 24) 460

Ob Ferienwohnung, Urlaubsanregungen,

neue Bekannte, Gesundheitsangebote,

Geschenkideen, Schönes & Feines für

Haus und Garten – hier finden Sie es!

Oder schalten Sie hier Ihre Anzeige!

So einfach geht das mit den Kleinanzeigen

Ihre Anzeige erscheint in der Kombination der Zeitschriften Frau im

Leben und plus Magazin mit einer verkauften Auflage von 288.151 Ex.

(IVW III.Quartal 2011). Sie erreichen damit 550.000 Leser (lt. AWA 2010)

der Generation 50plus.

So geben Sie Ihre

Kleinanzeige auf:

● Tragen Sie Ihren Text

inklusive Telefonnummer oder

Kontaktadresse in den Coupon

ein – bitte nur ein Buchstabe,

ein Leerzeichen oder Zeichen

pro Kästchen.

● Die ersten beiden Zeilen

mit je 30 Zeichen kosten

zusammen 29,90 €, jede

wei tere Zeile 15,00 €.

● Wählen Sie die Rubrik, in der

die Anzeige erscheinen soll.

● Für eventuelle Rückfragen

benötigen wir Ihre Anschrift

und Ihre Telefonnummer.

● Geben Sie weitere Wünsche

(Chiffre, roter Rahmen usw.)

an.

● Die Zwischensumme

multiplizieren Sie mit der

Anzahl der Schaltungen – so

oft, wie Ihre Anzeige

erscheinen soll.

Folgende Rabatte können Sie

in Anspruch nehmen:

● 3 % ab 3 Anzeigen

● 5 % ab 6 Anzeigen

● 10 % ab 12 Anzeigen

● 15 % ab 24 Anzeigen

Zahlungsweise:

Sehr bequem für Sie:

● Geben Sie Ihre Bankverbindung

für die Abbuchung von Ihrem

Konto an.

● Oder Sie erhalten eine Rechnung

und zahlen den Gesamtbetrag

im Voraus.

Denken Sie bitte an Datum und

Unterschrift.

So antworten Sie auf

eine Chiffre-Anzeige:

● Stecken Sie Ihren Brief in einen

Umschlag und notieren Sie

darauf nur die Chiffre-Nummer

des Inserenten.

● Wichtig: In Ihrem Brief eine

Adresse oder Telefonnummer angeben,

damit der Inserent Kontakt

mit Ihnen aufnehmen kann.

● Den verschlossenen Brief stecken

Sie in einen an uns adressierten

und frankierten Umschlag:

gallun® Anzeigenmärkte

Kennwort: Kleinanzeigen

Bugdahnstraße 5

22767 Hamburg

● Wir leiten Ihren Brief ungeöff -

net an die Inserenten weiter.

Die Redaktion ist nicht ver -

antwortlich für den Inhalt

dieser Anzeigen.

Ostseebad Boltenhagen/Tarnewitz:

Blockhaus 2 Pers. 40,- €/T. und FeHa

4 Pers. ab 60,- €/T. (03 88 25)

295 26 · www.ferienhaus-kira.de

Büsum: Meerblick-FeWo, 2-4 Personen

100 m zum Strand (05 11) 337 73 47

Ostseeheilbad Zingst:(0 21 95) 18 69

www.zingst-mueggenburg.de

Bad-Sachsa-Hotel Waldfrieden! 6 x HP

nur 199,– € p. P. (05523) 537

Norderney: Komf.-FeWo, strandnah,

ruhig gelegen. Jetzt schon für 2013

buchen und den alten Preis sichern!

(0 25 96) 528 41 46

Insel Hiddensee: 3–5* FeWo/FH, NR

www.hiddensee-quartiere.de

(03 83 00) 607 31

Laboe: Ruhige FeWo, 4-5 Pers., 61 qm,

strandnah, ab 55,- € (0 43 22) 20 68

www.fewo-kloss-laboe.de

Heringsdorf: 4* FeWo (0 25 54)

92 13 83 · www.am-sonnenaufgang.de

Insel Wangerooge: ***FeWo, NR, 1–4

Personen, Prospekt: (0 44 69) 13 04

Usedom, Seeb. Heringsdorf: 4* FeWo

NR, strandnah (0 25 41) 800 79 55

www.am-inselgarten.de

Rügen/Glowe: 2 Komf. FeWo, 4+5 P., 50-

90,- €/Tag, Hund, strandnah (0 21 95)

54 76 • www.ruegenurlaub-am-meer.de

Nähe Kappeln: FeWo 1-3 P. ab 35,- €/

Tag, Hausprospekt (0 46 43) 25 50

Lust auf Nordsee: Schöne ***NR-FeWo

für 2 Pers. in Büsum (0 48 34) 45 21

www.fewo-schadwinkel.de

www.urlaubskataloge-per-post.de

Reisekataloge von über 400 deutschen

Urlaubszielen kostenlos ins Haus!

Der KOSTENLOSE und bequeme

Service – einfach bestellen:

Willkommen in unserer

bunten Urlaubswelt

Hunderte von Links für

Deutschland-Urlaub

Alle Informationen kostenfrei und ohne

Anmeldung sofort auf Ihren Computer

www.travelpart.de

URLAUBSKATALOGE


ANZEIGEN

Im Osten Deutschlands

Wartburg, Rennsteig, Thür. Wald: FeWo

(NR),Terr.,1-4 P. ab 30€(036925) 61200

Berlin: Gemütl. FeWo (030) 602 44 67

51,- € · www.ferienwohnung-im-gruenen.de

Dresden: FeWo ab 35,– Euro pro Tag,

Siebert (01 71) 836 66 71

Berlin: Luxus-FeWo’s bis 4 Erw./Woche

ab 350,- € · www.berlincentral-fewo.com

(0 78 03) 926 74 45

Masserberg, Rennsteig, Thür. Wald:

große FeWo, 90 qm (03 68 70) 250 27

Im Süden Deutschlands

Chieming/Chiemsee: FeWo, 250 m zum

See, 2-4 P., Radfahren (0 86 64) 13 21

Urlaub im Weingut – Mittelmosel:

DZ/Frühst. + Weinprobe 20,– €/P. i. DZ

www.romanushof.de (0 65 34) 452

Zauberhaftes Moseltal: Weinhaus

Gonzlay am Moselufer – Panorama-

Restaurant, mosell. Gastfreundschaft,

30 Kft. Zi./Balkon, Moselblick, eig.

Hallenbad, Weingut, Schnupperangeb.

feste Termine: 3 = 2, 6 = 4, 5 ÜN/HP u.

Progr. p. P. ab 265,- €, 4 ÜN ab 212,- €,

ÜN/F 38,- € – 45,- €, „Weihnachten/

Silvester nicht alleine” – spez. Angeb.,

kein EZ-Zuschlag, info@gonzlay.de,

www.gonzlay.de (0 65 41) 836-0

Kaiserstuhl Nähe Freiburg im Breisgau:

FeWo für 2 Personen im Dachgeschoss,

Wohnz., Essz., Schlafz., Küche, Bad, Balkon,

SAT-TV, 35,- €/Tag (0 76 63) 29 80

Altes Kinderbuch gesucht, Inhalt u.a.:

die Humpelhanne, Füchslein nimmersatt,

Katzenschule (0 67 61) 22 17

Ihr (Enkel-) Kind ist der Held!

Prospekt: (0 83 73) 921 18 86

info: www.personalkinderbuch.de

Ihre alten Schmalfilme

von Super8/Normal8/16mm kopiere

ich schnell, gut und preiswert auf DVD.

Studio W. Schröder

www.tonfilmbild.de

Tel: 0 61 72 – 7 88 10

Möbel und Kleinmöbel im Landhausstil

und Shabby Chic Look

www.homestyle-and-garden.com

Die Adresse zum WohlFühlWohnen,

skand. Wohnaccessoires von

Top Marken www.wohnflair.com

****FeWo Allgäu Rottachsee: (0 83 76)

86 82 • www.fewo-AuA-ostheimer.de

Gesundheit pur inmitten der Natur

im ländichen Bad Birnbach, ruhige

FeWos ab 29,50 Euro/Tag, Hausprospekt

anfordern: (0 85 61) 42 40,

info: www.weigl.badbirnbach.de

Bay. Wald Landgasth.Komf. FeWo, 24 €/ÜF

(0 96 73) 205 · www.baretzerhof.de

Erholung in Kurort Bad Füssing. Im 4 *

App.-Hotel Victoria. Zentr. Lage, gegenüber

Europa-Therme u. Kurpark. Komfortable

Appartements und Suiten

ab 26,50,- € p.P.; Günstige Pauschalen!

www.ah-victoria.de (0 85 31) 979-0

Nähe Salzburg/Berchtesgaden/Bad

Reichenhall: 80 qm, FeWo (0 86 51)

22 97 · www.apt-waldfrieden.de

ENTDECKEN SIE DIE

SCHÖNSTEN REISEZIELE IM

DEUTSCHSPRACHIGEN

RAUM!

• Informationen

direkt vom Anbieter

• wenige Klicks für alle

wichtigen Informationen

zu Ihrem Urlaubsziel

• kostenlose Urlaubskataloge

zu vielen Zielen

• Suche per Landkarte

www.urlaub-suchen-und-finden.de

Im Ausland

Teneriffa-FeWos: 1-4 Erw. ab 50,- €/Tag

www.teneriffa-fewo.com (0 78 03)

926 74 45 oder (01 70) 233 14 09

Das Ideale Weihnachtsgeschenk:

Erstelle Schmalfilm- Video- Tonbandaufnahmen,

Dias und Fotos auf

DVD/CD, Computer & Archivierungsservice

Wagner (03 61) 346 69 72

www.c-as-wagner.de

Schönes und Feines

Ich stricke, sticke und knüpfe

für Sie. Fertige Produkte im Shop.

www.gotelints-stoeberecke.de

Alte Monogramme, Tischwäsche, Borten,

Bänder, Stickereien, Spitzen (0 33

27) 561 21, www.spitzendepot.com

Rice, House Doctor,

Taj Wood & Scherer

www.easthampton.de

Wohnberatung

Fühlen Sie sich wohl in Ihren vier

Wänden? Farb- und stilsichere Einrichtungsideen

– persönliche Vor-Ort-Beratung

(Mittel-Sachsen) (03 72 06)

899 72 · www.vogelsang-einrichten.de

Per Download auf Ihren PC:

www.Die-Ebook-Kiste.de

Heilpraktiker

Urlaub mit dem Hund: Viele Tipps zur

richtigen Planung. Als Buch sofort

auf Ihren Computer. 38 Seiten, 6,95 €

www.ratgeber-per-ebook.de

Süd-Finistère/Bretagne: Gemütliches

Kft.-Ferienhaus, Inkl-Preis/Wo. 363,– €,

Info/Reservierg.: (07 61) 70 66 83

http://faoyouen.pagesperso-orange.fr

Geschenkideen für jeden Anlass

liebevoll verpackt

www.geschenksaeckchenundmehr.de

HP Angelika Kleimeier Kinderwunsch,

Wechseljahresberatung, Brustkrebsprä

vention (02 91) 952 893 31

praxis@angelika-kleimeier.de


ANZEIGEN

Schönheit

Gewichtsreduktion

Abnehmen ohne Diät und Pillen

(neue Methode) (01 71) 171 29 15

Bad Münder im Weserbergland. Erholung

im Hotel Terrassen-Café. Superangebot:

1 Woche/HP 400,- €. Auch kassengef.

Präv.-Programme. Rückerstng. bis

150,- €. Abholung v. zu Hause mögl.

Urlaubsangeb.: Ostern, Pfingsten, Sommer

u.Weihnachtsurlaub. (0 50 42)

60 70 · www.hotel-terrassen-cafe.de

Jetzt auch online inserieren:

www.plus-kombi.de

Lebensberatung

Paar-Probleme? Ich helfe! Rufen Sie an:

(01 77) 737 26 26

Rauchentwöhnung mittels Trance

(0 81 93) 990 55 05

Wir können nicht (mehr)

miteinander reden.

Partner, Kinder, Eltern, Freunde, Koll. …

Dipl.-jur. Reinhard Winter, MA, Mediator

(0 38 38) 80 11 44,

(01 70) 639 37 54

www.mediation-nathan.de

Anzeigen schluss für Ausgabe 1/13 ist der 08.11.2012 · Erstverkaufstag ist der 19.12.2012

Bitte in Blockschrift ausfüllen: nur ein Buchstabe/Zeichen/Leerzeichen pro Kästchen. Geben Sie bitte an: Name, Adresse,

Telefonnummer, gewünschte Rubrik, Kontaktmöglichkeit (Tel.-Nr. oder Adresse) und Bankdaten. Schicken Sie den ausgefüllten

Coupon in einem frankierten Umschlag, an: gallun® Anzeigenmärkte, Kennwort: Kleinanzeigen,

Bugdahnstraße 5, 22767 Hamburg, Fax: (040) 38 90 07 52, E-Mail: plus-kombi@gallun.de

1

2

3

4

5

6

7

Machen Sie selbst Ihre Berechnung:

29,90 € + (… Zeile(n) x 15,00 €): = ____,____€

Text im roten Kasten: 9 € = ____,____€

Chiffre: 15 € = ____,____€

Abdruckbeleg: 5 € = ____,____€

Fotoanzeige (inkl. 3 Zeilen Text): 99 € = ____,____€

Zwischensumme: = ____,____€

Anzahl Schaltungen:

_________

Summe: ____,____ €

Rabatt: (wird automatisch abgezogen)

Rubrik: ______________________________________

Name: ______________________________________

Straße: ______________________________________

PLZ: __________ Ort: ________________________

Telefon: ______________________________________

E-Mail: ______________________________________

Homepage: ______________________________________

Zahlungsweise:

(für die gewerblichen Kunden)

Bitte buchen Sie den Betrag ab:

Konto-Nr.: _____________________________________

BLZ: ________________________________________

Bitte unbedingt ankreuzen: Ich bin Privat-Kunde (ohne Rehnung,

Institut:_______________________________________

inkl. 19 % MwSt.)

Rechnung mit Vorauskasse

Ich bin Geschäfts-Kunde und benötige

eine Rechnung (zzgl. 19% MwSt.)

Datum: _________ Unterschrift: ________________________

Für gestaltete Anzeigen gelten folgende Preise: s/w = 6,90 €/mm zzgl. MwSt., farbig = 7,90 €/mm zzgl. MwSt.

Ihre Anzeige erscheint in der Kombination der Zeitschriften Frau im Leben und plus Magazin mit einer verkauften Auflage von 288.151 Ex.

(IVW II/ 2011). Sie erreichen damit 550.000 Leser (lt. AWA 2010) der Generation 50plus.

Anzeigenannahme: Telefon: (040) 389 007 25 · Fax: (040) 389 007 52 · E-Mail: plus-kombi@gallun.de · Internet: www.plus-kombi.de

Der Verlag behält sich vor, Anzeigen aufgrund des Inhaltes oder ihrer Gestaltung nicht zu veröffentlichen.

29,90€

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €


Wellness-Urlaub für Sie

Genießen Sie Gesundheit, Beauty und Wellness sowie fernöstliche

Meditation und die traditionelle chinesische Medizin durch

qualifiziertes Personal im individuellen 4 Sterne Boutique &

Feelness Hotel Mürz, mitten in Bad Füssing. Gewinnen Sie 6 Tage

Wellness-Urlaub für 2 Personen (6 Ü/HP) und spüren Sie die Exklusivität

des Hauses mit all seinen Vorzügen und Annehmlichkeiten.

Weitere Informationen: Boutique & Feelness Hotel Mürz

(0 85 31) 95 80, E-Mail: info@muerz.de

Teilnahmeschluss: 10. November 2012. Sprechen Sie das Lösungswort,

Ihren Namen und Ihre Adresse deutlich auf das Band. Jeder

Anruf wird automatisch registriert und hat die gleiche Gewinnchance.

Lösungswort gefunden? Schnell anrufen unter

01379 –370470 *

78 11/ 2012

Ihr Lösungswort

1 2 3 4 5 6 7 8

* (0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Fotos: PR


Fotos: Jahreszeiten Verlag/Jan Brettschneider, privat

SIE HABEN FRAGEN

Länger

Kerzen

genießen

Meine Tipps, damit

Sie länger Freude an

Kerzen haben:

• Keine Zugluft; Kerzen

brennen sonst

ungleichmäßig und

schneller ab.

• Der Docht sollte

absolut gerade stehen;

aber nur den

brennenden Docht

gerade drücken.

• Zu hohen Rand nur

warm schneiden.

• Dicke Kerzen immer

sehr lange brennen

lassen, sonst brennen

sie hohl ab.

• Zum Löschen Docht

ins flüssige Wachs

tauchen und sofort

wieder aufrichten –

es raucht nicht und

die Kerze lässt sich

leichter anzünden.


Margarete

Albrecht,

Meisterin

der Hauswirtschaft

SCHNELLE KÜCHE

Gute Bolognese-Fertigsaucen

(Stiftung Warentest):

Barilla Bolognese; Miracoli

Spezialität; ökoland Sauce

Bolognese; Birkel Nudel

up; Lidl Cambiono.

SCHARFE MESSER?

80

Diese

Prozent des Alkohols,

z. B. im Gläschen

Rotwein am Abend,

werden in Körperfett verwandelt.

Wer abnehmen möchte,

sollte darauf verzichten.

Schöner Schein

Kerzen wirken noch stilvoller,

wenn sie mit Strohband,

Draht oder Schnur umwickelt

und verziert werden. Natürlich

immer darauf achten, dass

der Schmuck weit von der

Flamme entfernt ist ...

TROCKENE HAUT?

drei Körperlotionen sind

sehr gut: Eubos Med Sensitive

Lotion Dermo Protectiv (9,95

Euro); Eucerin Aquaporin Active

Lotion (5,99 Euro); La Mer Med

Feuchtigkeitslotion (28 Euro).

Ideal für zuhause ist der Edelstahl-Schärfer von Vulkanus (www.vulkanus-company.com). Perfekt!

11 / 2012

79


LEBEN & GENIESSEN

Schwelgen

wie Gott

im Elsass

80 11/ 2012

Lauschige Ecken

wie in Straßburg

(Foto links)

gehören genauso

zum Alltag

wie eine reiche

Käsekultur –

z. B. Ziegenkäse,

der mit Asche

ummantelt ist.


LEBEN & GENIESSEN

Das Paradies liegt

für Gaby Herzog vor

der Haustür. Seit sie

als Jugendliche die

elsässische Lebensfreude

kennenlernte,

wollte sie die

Region mal wieder

besuchen – zum

Genießen und

zum Wandern.

Ein seltenes

Bild: Aus der

Rebsorte

Pinot noir wird

der einzige

Rotwein des

Elsass gekeltert.

Häufiger

sind die

weißen Sorten

Riesling, Pinot

blanc und Gewürztraminer.

Dieses Symbol

zeigt: Ein Rezept

zum Foto finden

Sie auf S. 86.

11 / 2012

81


LEBEN & GENIESSEN

110 Kilometer

lang ist das

Elsässer Weinanbaugebiet.

Aber nur

1,5 bis 3 Kilometer

breit.

Colmar ist

berühmt für

seine gut

erhaltene Altstadt

– wie hier

am Fischerufer.

Liebste Themen sind

Essen und Wein

Die Steine haben die Herbstsonne

gespeichert, sind noch

warm, als sich Francis Burn

auf den Rand des Wassertrogs

setzt und mit dem Rücken an die Mauer

lehnt. Braun gebrannt ist der

55-Jährige, blaues Poloshirt, eine legere

braune Hose, das sympathische

Lächeln erinnert an Gérard Depardieu.

Er faltet die kräftigen Hände, lässt

den Blick über das Rhein-Tal schweifen,

das sich weit vor ihm öffnet. „Wer

meinen Wein probiert, soll sehen, wo

er herkommt“, hat er gesagt und mich

sofort nach meiner Ankunft in Gueberschwihr

in seinen grünen Jeep

verfrachtet. Ein paar Minuten aus

dem Dörfchen raus geht es den Berg

hoch, rechts an einer frisch gemähten

Wiese vorbei, dann auf einen

Die berühmteste

Spezialität

des Elsass:

Flammkuchen

(Rezept S.

86). Früher

testeten

Bäcker

anhand der

Garzeit die

Ofen-Temperatur.

82 11/ 2012


LEBEN & GENIESSEN

Es gibt Dinge, die sehen Elsässer wie

andere Franzosen auch: ein Tag

ohne Baguette – kaum vorstellbar!

Gugelhupf mit

Speck statt

Rosinen (Rezept

Seite 86). Natürlich

mit Weißwein

– im Glas und als

Zutat im Teig.

Schotterweg, der von wilden Brombeersträuchern

gesäumt ist, bis an

den Rand des Plateaus. Hier, wo der

Berg steil abfällt, beginnt die „Domaine

Ernest Burn“. Zwischen den

Rebstöcken von Riesling, Muskat und

Gewürztraminer stehen Rosen. „Früher

waren ihre Blätter unser einziger

Indikator, ob die Reben von einem

Pilz befallen waren“, erklärt er.

Burns Tropfen gehören zu den besten

Weinen der Region. Bald wird

die Lese beginnen. „Eine Knochenarbeit,

aber das Essen in der Pause

entschädigt für alles“, sagt er. „Wir

decken im Weinberg den Tisch und

es gibt deftige elsässische Küche.

Würstchen mit Kassler, langsam im

Ofen mit etwas Riesling gegart, dazu

Kartoffelsalat mit fein geschnittenen

Schalotten in einer Soße mit Öl und

Melfor-Essig.“ Ich muss schmunzeln.

So hatte ich das Elsass in Erinnerung.

Vor mehr als 25 Jahren war ich das

letzte Mal mit meinen Eltern hier und

schon damals stellten wir amüsiert

fest, dass es nie lange dauert, bis ein

Elsässer bei seinen beiden Lieblingsthemen

angekommen ist: Essen

und Wein. Egal ob man nach dem Weg

Eine Art Mozart am Herd

fragt, wissen will, wie viel ein Hotelzimmer

kostet, wann eine Kirche geöffnet

hat – ohne einen Restaurant-

Tipp, ein Rezept oder eine Anekdote

übers „Suffe“ wird man nicht verabschiedet.

Denn eines eint die Elsässer:

Sie sind hingebungsvolle Genießer.

Ein Zeichen dafür sind die vielen Spitzenköche

– 26 Restaurants haben mindestens

einen Michelin-Stern.

Der Superstar der elsässischen Starköche

ist Marc Haeberlin. Schon in

zweiter Generation, seit 1967, kann

die „Auberge de l’Ill“ in Illhaeusern,

35 km nördlich von Gueberschwihr,

drei Sterne behaupten. „Für mich sind

die Zutaten der wahre Star einer guten

Küche“, sagt Haeberlin. Das besondere

Mikroklima des Elsass – es

ist oft sonnig, regnet wenig, aber ohne

lange Pausen – mache das Gemüse

hier so schmackhaft, „da muss ich

gar nicht viel tun“, sagt er. Eine sympathische

Bescheidenheit.

Er hat bei Paul Bocuse gelernt, kann

einfach so in seiner Fantasie neue

Speisen komponieren. Eine Art Mozart

am Kochtopf, der mit Doraden-

11 / 2012 83


LEBEN & GENIESSEN

Tatar auf einer leichten Zitruscreme,

dem Sorbet aus Gurke oder

Fisch -eiern und Wasabi jeden Gast

zum Schwärmen bringt.

Aber auch der „normale“ Elsässer

ist Spezialist für Köstlichkeiten, hat

fast immer eine selbst gemachte kleine

Blutwurst oder eine Miniportion

Flammkuchen im Gepäck.

Mit prall gefülltem Rucksack geht

es an Wochenenden zu den nahe gelegenen

Ausflugszielen. Und im kleinen

Elsass, gerade mal 50 km breit

und 190 km lang, ist fast jedes schöne

Ziel recht nah. Egal ob es nach

Colmar geht, um den weltberühmten

Isenheimer Altar zu bestaunen. Oder

zur 650 Meter hoch thronenden Hohlandsbourg

aus dem 13. Jahrhundert,

sieben Kilometer weiter westlich.

Manche treibt es auch nur in den

nächsten schönen Wald, etwa nach

Breitenbach im Vallée de Munster (24

Kilometer nördlich von Colmar), um

Pilze zu sammeln. Denn jetzt im

Herbst ist Saison.

Einige Frauentäublinge,

Pfifferlinge und

drei junge, madenfreie

Steinpilze haben

zwei Sammlerinnen

aus Munster schon in

ihren Weidenkörben.

„Wenn sich nicht noch

mehr Steinpilze finden,

schneiden wir

die drei in hauchdünne

Streifen und belegen

damit am

Abend einen

Flammkuchen“,

sagt Amelie, die

etwas Kräftigere. Während

ihre Freundin Françoise

verrät, dass nach dem Backen

noch eine Soße aus Olivenöl, Knoblauch

und geriebenen Zitronenschalen

darübergegossen wird.

Hunger haben die beiden aber jetzt

schon. Deshalb wollen sie noch ei-

Unsere

nen Abstecher zum „Christlesgut“ machen.

Ein in die Jahre gekommenes

Emaille-Schild, von Brombeeren fast

ganz überwuchert, weist den Weg in

diese Ferme-Auberge. Links führt

eine schmale Straße

über eine Wiese bis zum

Waldrand, wo der Weg

langsam ansteigt. Fünf

Kilometer geht es in engen

Serpentinen gemütlich

den Berg hoch.

Es duftet nach feuchter

Erde und Pilzen.

Hin und wieder

wird der Blick frei ins

Munster-Tal – mit dem

sich dahinschlängelnden

Fluss, den Häuschen

aus rotem Sandstein

mit ihren braunen

Dächern, die alle umgeben

sind von blühenden Gärten.

Und dann endlich taucht auch

„Christlesgut“ auf einer Anhöhe auf.

Nur zwischen Mai und November hat

es geöffnet. Denn die Höhen

in den Vogesen sind

nicht das ganze Jahr

über bewohnt, sogar

die wichtigste

Kammstraße, die

„Route des Crêtes“,

wird nicht vom

Schnee befreit

und verschwindet

teilweise unter

Skipisten. Mitte

Oktober werden

daher die Kühe

beim Almabtrieb

mit Glockengeläut

ins Tal getrieben.

Heute liefern sie

aber noch jede Menge Milch.

Milch für den berühmten Munster,

jenen Käse, dessen Geruch wie eine

Duftwolke über der Alm zu hängen

scheint. „Aber wenn Sie ihn erst mal

versucht haben, ist der Geruch gar

Zutaten

sind die

wahren

Stars in

jedem feinen

Essen.

Schnecken

kommen

nicht vom

Weinberg,

sondern

aus der

Zucht.

Weinlese

(Foto u.)

ist bis heute

Handarbeit.

nicht mehr so übel“, sagt Wirtin Virginie

(40) jedem, der bei diesem Aroma

erst mal das Gesicht verzieht. Und

sie hat recht. Der Munster ist fantastisch.

Würzig, mild. Der strenge Geruch

rundet den Geschmack sogar

auf sonderbare Weise ab.

Um sich „Ferme-Auberge“ nennen

zu dürfen, müssen mindestens 60

Prozent der Speisen selber produziert

werden. Mutter Danièle backt dunkles

Krustenbrot und Gugelhupf, kocht

aus selbst gesammelten Waldbeeren

Marmelade. Den Käse macht Vater

Frédéric aus der Milch der 27 Kühe.

Zudem produziert er Butter, Joghurt,

Fleisch und Teufelsschwanz. Diese

feurige Wurst serviert Schwiegertochter

Virginie als Snack zum Gewürztraminer.

Da kommen bei einer

Mahlzeit leicht 200 Kalorien zusammen,

die man sich hier oben jedoch

wunderbar wieder abtrainieren kann.

Denn von Christlesgut geht eine der

schönsten Wanderungen los, sagen

die Einheimischen – rauf zum Petit

Ballon. Eine Tour, wenig anspruchsvoll,

sodass man die Landschaft in

84 11/ 2012


REISEZEIT

Ruhe genießen kann. Vorbei an abgegrasten

Bergweiden, an Buchen

und Eichen, die sich gelb und rot einfärben,

bis man nach ein paar Kilometern

auf einer weiten Ebene ankommt.

Silberdisteln und Bergnelken

wachsen hier oben sowie ein paar

knorrige Sträucher, die Wind und Kälte

trotzen. Der Gipfel selbst, 1 272

Meter hoch, ist kahl und abgerundet

wie ein Ball. Läuft man auf dem Rückweg

noch einige Minuten weiter auf

dem Bergrücken Richtung Norden,

kommt man zum Steinberg. Riesige

Granitplatten sind wie eine Krone zusammengeschoben,

als wollten sie

den Berg und seinen herrlichen Ausblick

adeln. Ein magischer Ort, und

eine Wanderung, die wieder Hunger

macht. Zurück zum Abendessen,

Punkt 19.30 Uhr im Christlesgut.

Es wird gelacht, geplaudert, über

die zwei Themen, die Elsässer besonders

lieben: Essen und Wein. „Ich

glaube, dass gerade dieses Hin-undher-gerissen-Sein

zwischen Frankreich

und Deutschland einen positiven

Einfluss auf unsere Küche hat“, sagt

die Wirtin. „Wir sind halt fremde Einflüsse

gewöhnt und nehmen uns davon

nur das Beste.“ Wer einmal im

Elsass war, kann das nur bestätigen.

Hochsaison Mai

bis September,

entspannter im

Frühjahr und

Spätherbst.

HINKOMMEN

Auto: Am schönsten

über die Elsässische

Weinstraße.

Bahn: Direkt nach

Colmar oder

Straßburg ab

Frankfurt, München,

Stuttgart

und Karlsruhe.

Flugzeug: Flughafen

Basel-Mulhouse-Freiburg,

z. B. mit Easyjet

von/bis Berlin ab

ca. 100 Euro.

MEHR ERFAHREN

Atout France,

Zeppelinallee 37,

60325 Frankfurt.

Info nur per E-Mail:

info.de@atoutfrance.fr

oder:

Elsass-Tourismus:

www.tourismealsace.com

ESSEN & TRINKEN

• In Breitenbach:

Ferme-Auberge du

Christlesgut, Tipp:

Sauerkraut-Torte/

Quiche 6,50 Euro.

68380 Breitenbach,

(00 33)

3 89 77 51 11, www.

christlesgut.com

• In Illhaeusern:

L’Auberge de l’Ill,

Tipp: Menü

„Dégustation

Haeberlin“, täglich

wechselnd, 68970

Illhaeusern,

(00 33) 3 89 71 89

00, www.aubergede-l-ill.com

• In Scherwiller:

A La Couronne,

Tipp: Flammkuchen

mit Munster

8,90 Euro, 67750

Scherwiller, (00

33) 3 88 92 06 24,

www.couronne.com

Nicht nur

dem Wein,

auch dem

Käse ist

eine eigene

Straße

gewidmet:

rund um

Munster,

mit über 50

Landgasthäusern,

die

Käse selbst

herstellen.

11 / 2012 85


Hier finden

Sie alle Rezepte

zu den

Gerichten.

Speck-Gugelhupf

mit Weißwein

FÜR 1 GUGELHUPF

1/2 Würfel frische Hefe,

ca. 42 g • 500 g Mehl

1 TL Salz • 1 TL Zucker

100 ml trockener Weißwein

3 EL Olivenöl • Mehl, zum

Arbeiten • 200 g geräucherter

Bauchspeck, in Scheiben

Butter und Mehl, für die Form

1 | Hefe in 150 ml Wasser

auflösen. Mehl mit Salz und

Zucker mischen, Hefewasser,

Wein, Öl zugeben, zu glattem

Teig verarbeiten. Teig auf

bemehlter Arbeitsfläche 10

Minuten durchkneten. Eine

Stunde warm gehen lassen.

2 | Speck in kleine Würfel

schneiden und in einer heißen

Pfanne ohne Fett auslassen

und knusprig braten.

Herausnehmen, auf Küchenkrepp

abtropfen und danach

abkühlen lassen.

3 | Backofen auf 180 °C Oberund

Unterhitze vorheizen.

Speck unter den Teig kneten,

diesen in eine gebutterte und

bemehlte Gugelhupf-Form geben.

15 Minuten ruhen lassen.

Im vorgeheizten Ofen 50 bis

60 Minuten backen.

Feine Rezepte, die Appetit machen

aufs Elsass!

Elsässer

Sauerkraut-Topf

FÜR 2 PERSONEN

500 g Sauerkraut • 1 kl. Zwiebel

• 1 EL Schweineschmalz

5 Wacholderbeeren

1 Lorbeerblatt • 3 Körner

Pfeffer • 1/2 Tasse Fleischbrühe

• 1 Apfel • 2 Rippchen

vom Schwein, je 125 g

100 g durchwachsener

Speck in Scheiben • 2 kleine

Würstchen • 1/8 l Weißwein

2 cl Kirschwasser

1 | Sauerkraut in einer

Schüssel auflockern. Die

Zwiebel schälen, in Scheiben

schneiden. Schmalz erhitzen,

Zwiebel darin hellgelb braten.

Sauerkraut,

Wacholderbeeren,

Lorbeerblatt

und

Pfeffer dazu, kurz andünsten.

Brühe zugießen.

2 | Apfel schälen, zum Sauerkraut

reiben, umrühren und

zugedeckt bei milder Hitze 10

Minuten dünsten.

3 | Schweinerippchen, Speck

und Würstchen auf das Kraut

legen, bei milder Hitze in 20

Minuten gar dünsten.

4 | Das Fleisch und das

Lorbeerblatt herausnehmen.

Weißwein unter das Kraut

mischen, in einer Schüssel

anrichten, mit Kirschwasser

übergießen, Fleisch belegen.

Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln

aus festkochenden

Kartoffeln.

Flammkuchen mit

Speck oder Paprika

FÜR 2 PERSONEN

125 g Mehl • 1 TL Olivenöl

50 ml Wasser • 1/2 TL

Salz • 1/2 Becher Crème

fraîche mit Kräutern • 100 g

Speck, gewürfelt (alternativ

2 Paprikaschoten, gewürfelt)

75 g Käse, gerieben • 1/2

Zwiebel, in dünnen Ringen

1 | Mehl, Salz, Öl und Wasser

zu einem glatten Teig verkneten,

einige Zeit ruhen lassen.

2 | Danach Teig in vier kleine

runde Ballen formen und

jeweils sehr dünn ausrollen.

Den ausgerollten Teig auf

mit Backpapier ausgelegte

Bleche legen und dann mit

Crème fraîche bestreichen.

Anschließend mit etwas Käse

bestreuen und mit Speck und

Zwiebeln belegen.

3 | Im Ofen bei 260 °C

(Ober- und Unterhitze) 8 bis

10 Minuten backen, bis die

Flammkuchen leicht knusprig

sind (immer wieder

kontrollieren). Wenn der Ofen

nur bis 220 Grad geht, 10 bis

12 Minuten drinlassen.

4 | Für die vegetarische Variante

anstelle von Speck die

Paprikawürfel verwenden.

Weinbergschnecken

mit Petersilienbutter

FÜR 2 PERSONEN

24 Weinbergschnecken •

100 ml trockener Burgunder

• 1/2 Zwiebel • 1/2

Möhre • 1/2 Bund Suppengrün,

etwas Petersilie,

Lorbeerblatt, Thymian • 1/2

Knoblauchzehe • Salz, Pfeffer

Für Kräuterbutter: 70 g

Butter • 2 Knoblauchzehen

1 Schalotte • 1 TL gemahlene

Mandeln • Petersilie • Salz

1 | Weinbergschnecken 1 Stunde

in kaltes Salzwasser legen.

Ausspülen, 30 Minuten kochen.

Aus Gehäusen nehmen.

Endstück entfernen.

2 | Karotte schälen, würfeln.

Zwiebel abziehen, würfeln.

Die Kräuter waschen, mit den

restlichen Zutaten im Topf

erhitzen. Schnecken einlegen,

3 Stunden im Sud simmern

lassen, auskühlen.

3 | Gehäuse reinigen. Für

Füllung Knoblauch, Schalotte,

Petersilie fein hacken. Butter

bei milder

Hitze

cremig

werden

lassen.

Kräuter,

Schalotten,

Knoblauch, Mandeln

einrühren, mit Salz abschmecken.

Abkühlen lassen.

4 | Ofen auf 200 °C vorheizen.

Schnecken aus Sud nehmen,

in jedes Schneckenhaus 1 TL

Sud und eine Schnecke, mit

der kalten Butter auffüllen,

verschließen. Je 7 Schnecken

mit der Öffnung nach oben in

Pfanne anrichten, im Ofen

7 Minuten gratinieren.

Fotos: laif (8), Getty Images (2), Stockfood (2), Shutterstock (1); Illustration Karte: Julia

86 11/ 2012


Z U R W E I N P R O B E

Wein beim

Winzer kaufen

Es ist günstiger und ein Erlebnis,

wenn man auf diese Dinge achtet.

Gutes für die

Gesundheit

In Apotheken und Drogerien gibt

es eine Vielzahl frei verkäuflicher

Medikamente, die Sie gesund halten.

Foto: Dorothee van Bömmel

Die beste Jahreszeit

•Leider nicht jetzt

im Herbst, sondern im

Frühsommer, wenn

die Weißweine der

aktuellen Ernte und

die höherwertigen Rotweine

des Vorjahres in

den Verkauf kommen.

Vorher anmelden

•Vor allem kleinere

Weingüter haben ihre

Probierstube nicht

durchgehend geöffnet.

„Kleine“ Weine

•Wenn Sie günstige,

gute Weine suchen,

achten Sie bei renommierten

Winzern auf

die „kleinen“ Weine,

also einfache Gutsweine.

Ein Spitzenwinzer

wird stets auch

diese sorgfältig erzeugen.

Hier lassen sich

Schnäppchen machen.

Spucken erlaubt

•Gerade wer mit dem

Auto unterwegs ist, darf

Probeschlückchen ausspucken.

Es stellt keine

Beleidigung dar. Im

Gegenteil: Es zeigt, wie

ernst Sie die Probe nehmen.

Also ruhig nach

einem Behälter zum

Ausspucken fragen.

Andere Reihenfolge

•Normalerweise kostet

man „Weiß vor

Rot“. Bei ausgiebigen

Weinproben bevorzugen

Profis jedoch die

umgekehrte Reihenfolge,

also die eher etwas

müde machenden

Rotweine zuerst.

Aus Höflichkeit

•Keinen Wein kaufen,

der nicht schmeckt.

Wenn man sich

viel Zeit für Sie genommen

hat, sollte

man jedoch aus Höflichkeit

zumindest die

eine oder andere Flasche

mitnehmen.

Gläserwechsel

•Für jeden Wein ein

frisches Glas zu verwenden,

ist unüblich.

Wenn Sie jedoch nach

einigen Sorten den

Eindruck haben, ein

neues wäre gut, einfach

nachfragen.

Vorsicht bei Snacks

•Mit würzigen Bissen

wie Käse, Nüssen & Co.

schmecken auch uninteressante

Weine gut.

Besser ist Brot. Aber

danach Gaumen mit

Wasser neutralisieren.

Frank Kämmer ist Master-

Sommelier und Tester für den

Gault-Millau-Weinguide.

Foto: PR

FÜR MEHR BEWEGLICHKEIT

Säureablagerungen im Bindegewebe können zu

einer Einschränkung der Funktion führen. Das

Bindegewebe verliert an Elastizität, Gelenk- und

Muskelbeschwerden sind die Folge. Basische

Mineralstoffe neutralisieren überschüssige Säure

für eine normale Funktion des Bindegewebes. Die

teilweise „schmerzhaften“ Säureablagerungen im

Bindegewebe, die für Gelenk-, Rücken- und Muskelbeschwerden

sorgen, kommen zustande, weil

der Körper überschüssige Säure irgendwann nicht

mehr „abpuffern“ kann und dann schließlich im Bindegewebe

deponiert. Die Folge: Die Elastizität von

Sehnen, Bändern und Gelenkknorpeln lässt nach

und beeinträchtigt nach und nach die Beweglichkeit.

Gelenk- und Muskelbeschwerden sind häufig mit

einer Einschränkung der Beweglichkeit und damit

auch der allgemeinen Lebensqualität verbunden.

Durch eine Basen-Kur von mindestens 3 Monaten

– bewährt mit Basica aus der Apotheke – können

problematische Säureablagerungen abgebaut

werden und der damit verbundene Gebrauch von

Schmerzmitteln reduziert werden.

Hinter Gelenk- und Muskelbeschwerden stecken

oft eine falsche, säurelastige Ernährung und zu

wenig Bewegung. Dies kann dann zu dem beschriebenen

Übersäuerungsprozess führen.

Weitere Informationen wie Nahrungsmitteltabelle,

Säure-Basen-Test und Säure-Basen-Rechner findet

man im Internet unter www.basica.de

11 / 2012

87


Anzeige

ACHTUNG, MEINE DAMEN:

Aufgrund einer Gesetzesänderung

werden auch die Beiträge

Ihrer Sterbegeldversicherung

bei Abschluss nach dem

21.12.2012 * um bis zu 20 %

höher für Sie.

JETZT SCHNELL REAGIEREN.

Den Lebensabend beruhigt genießen

Es gibt Dinge, mit denen man sich nicht MONATLICHER TARIFBEITRAG IN EUR

oder niedriger ausfallen bzw. ganz entfallen. Er bleibt in

ab dem 4. Versicherungsjahr durch

20 % Gewinnzuschlag ** dieser Höhe bestehen, solange die Überschuss dekla ration

der RWSt nicht geändert wird.

oder nur ungern beschäftigt. So auch den

eigenen Todesfall. Doch besonders für einen

Trauerfall ist eine umsichtige Vorsorge sehr

(bei Zahlung im Lastschrifteinzugsverfahren)

Beitragszahlung bis 85 Jahre

Versicherungssumme 6.000 EUR

wichtig.

Eintrittsalter Frauen Männer

Eine Familie, die von einem Todesfall

50 15,54 19,26

betroffen ist, braucht vor allem eines:

Unterstützung. In einer solchen Situation

51 16,14 20,10

möchten die Angehörigen in Ruhe Abschied

52 16,80 20,94

nehmen und sich keine Gedanken um die

53 17,46 21,84

Kosten für die Bestattung machen. Tatsache

ist, dass die Kosten für eine würdige

54 18,18 22,80

Bestattung heute bei durchschnittlich 6.000

EUR liegen. Diesen Betrag müssen in der

Regel die Angehörigen aufbringen. Um Ihren

Hinterbliebenen einen finanziellen Engpass

zu ersparen, möchten wir Ihnen eine private

Sterbegeldversicherung unseres Partners –

die Rheinisch-Westfälische Sterbegeldkasse

(RWSt) – empfehlen.

Damit entlasten Sie Ihre Angehörigen

finanziell im Fall der Fälle. Vertrauen Sie auf

die jahrelange Erfahrung eines der besten

Spezialversicherer Deutschlands.

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

18,96

19,80

20,70

21,72

22,74

23,82

25,02

26,34

27,78

29,34

23,82

24,90

26,04

27,24

28,62

30,00

31,50

33,12

34,86

36,78

EIN BEISPIEL:

Frau, Geburtsjahr 1952

(Eintrittsalter ist Kalenderjahr minus

Geburtsjahr, hier: 2012 – 1952 = 60 Jahre)

65

66

67

31,02

32,88

34,92

38,88

41,16

43,62

Versicherungssumme 6.000 EUR

68 37,26 46,32

Gewinnzuschlag **

1.200 EUR 69 39,78 49,32

Gesamtleistung im Sterbefall 7.200 EUR 70 42,60 52,62

Monatlicher Beitrag

23,82 EUR 71 45,78 56,22

Ein gleichaltriger Mann zahlt hierfür

lediglich 30,00 EUR im Monat.

72

73

74

49,38

53,58

58,32

60,24

64,80

69,96

HIER DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK:

*In diesem Jahr kommt eine Besonderheit zum Tragen:

Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung die Umstellung auf geschlechtsneutrale Tarife, sogenannte

Unisex-Tarife. Stichtag ist der 21.12.2012. Ab dann dürfe

Doppelte Versicherungsleistung bei

der Unterschied Mann – Frau bei der Höhe der Beiträge

Unfalltod

Aufnahme bis zu einem Eintrittsalter von

keine Rolle mehr spielen, hat der Europäische Gerichtshof

entschieden. Auf Wunsch sind auch Versicherungssummen

bis zu 8.000 EUR möglich.

74 Jahren

**Gewinnzuschlag nach derzeitigem Stand (1.1.2012).

Erhöhte Gesamtleistung im Todesfall Der ist nicht garantiert; er kann höher

LEISTUNG BEI TOD:

in den ersten 3 Jahren (ausgenommen

Unfalltod): Rückzahlung der eingezahlten

Beiträge. Ab dem 4. Jahr oder bei Unfalltod

Versicherungssumme 6.000 EUR.

WER GENAU IST DIE RHEINISCH-

WESTFÄLISCHE STERBEKASSE (RWST)?

Die RWSt ist eine der ältesten Sterbekassen

in Deutschland und ein Unternehmen der

AXA Gruppe.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Vorteile!

Senden Sie den nebenstehenden

Antrag schnellstmöglich ausgefüllt

an unten stehende Adresse.

Noch schneller geht es per Fax:

08232 – 90 46 28

Bei Rückfragen, oder wenn Sie weitere Anträge

benötigen, stehen wir Ihnen

unter 08232 – 90 46 26 telefonisch

zur Verfügung. Wir rufen schnellstmöglich

zurück.

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Eberl

Zirbelweg 5

86836 Graben

Nach nur wenigen Tagen erhalten Sie

Ihre Police mit einer Annahmeerklärung.

Senden Sie diese unterschrieben an uns

zurück. Ihre Absicherung kann dann bereits

2012 beginnen.


Einfach und schnell

per Fax an:

08232 – 90 46 28

Antrag auf Abgabe eines Vertragsangebotes

zu einer Sterbegeldversicherung (Tarif 40 mit UZV)

Mit diesem Druckstück fordern Sie uns auf, Ihnen ein unverbindliches Vertragsangebot zu unterbreiten.

Meine persönlichen Daten (als Antrag stellende Person (= Versicherungsnehmer) und zu versichernde Person)

Frau

Herr

Name (bei Abweichung auch Geburtsname), Vorname, Titel, Namenszusatz

Geburtsdatum

Geburtsort

Straße, Haus-Nr. (keine Postfach- oder c/o-Adressen)

Telefon

Staatsangehörigkeit

PLZ

Wohnort, Ortsteil

Berufl iche Tätigkeit (genaue Bezeichnung), Branche


Ja, ich möchte eine Absicherung im Todesfall.

Versicherungssumme:

(und zusätzliche Leistung bei

Unfalltod in Höhe der Versicherungssumme)

6.000 EUR Monatlicher Beitrag:

EUR

Hinweis: Bitte entnehmen Sie den monatlichen

Beitrag der nebenstehenden Tabelle.

Hier bitte

Versicherungs -

beginn eintragen

!

Versicherungsbeginn

(TT/MM/JJJJ)

01

2012

Eintrittsalter

Jahre

Eintrittsalter gleich Beginnjahr der Versicherung abzüglich

Geburtsjahr der versicherten Person.

Antrag für Eintrittsalter von 20 bis 74 Jahren. Die Beiträge sind bis zum Ende der Beitragszahlungsdauer im Alter von 85 Jahren zu zahlen.

Leistungsempfänger

im Todesfall

Name, Vorname

PLZ

Wohnort

Straße/Haus-Nr.

Geburtsdatum

Geburtsort

Einzugs -

ermächtigung

Widerrufliche Einzugsermächtigung (von der Einzugsermächtigung wird nur Gebrauch gemacht, wenn der Vertrag zustande kommt)

Die Beiträge sollen bis auf Widerruf nach dem Lastschrifteinzugsverfahren von meinem eigenen Konto eingezogen werden.

Geldinstitut

Kontonummer

Bankleitzahl

Erklärung

Ich versichere, dass ich die in diesem Antrag gestellten Fragen nach bestem Wissen richtig und vollständig beantwortet habe.

Bitte hier abtrennen und zurücksenden.


Einwilligungs -

erklärung

Wichtig

Widerspruchsrecht

für Werbung

Widerrufsrecht

Ich gebe die umseitig abgedruckten Einwilligungserklärungen zur Datenverarbeitung nach dem Bundesdatenschutzgesetz und zur

Schweigepflichtentbindung ab.

Dieser Antrag mit dem entsprechenden Vertragsangebot wird Bestandteil des Versicherungsvertrags.

Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit formlos und ohne Angabe

von Gründen widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an Rheinisch-Westfälische Sterbekasse, Lindenallee 74, 45127 Essen.

Die Widerrufsbelehrung entnehmen Sie bitte den umseitig abgedruckten wichtigen Informationen. Sie stimmen zu, dass der

Versicherungsschutz zu Ihrem Vertrag bereits vor Ende der Widerrufsfrist beginnt.

Unterschrift Ort, Datum Antragsteller


Tarifbeschreibung

Tarif 40 – Sterbegeldversicherung – (Allgemeine Versicherungsbedingungen)

Bei dieser lebenslänglichen Todesfallversicherung mit abgekürzter Beitragszahlungsdauer wird bei Tod der versicherten

Person nach Ablauf von 3 Versicherungs jahren die Versicherungssumme fällig, bei Tod in den ersten

3 Jahren nach Versicherungsbeginn werden die eingezahlten Beiträge (unverzinst) zurückgezahlt. Bei Unfalltod

wird stets die Versicherungssumme ausgezahlt. Aufgrund des gebotenen und in die Prämie einkalkulierten

Versicherungsschutzes kann die Summe der einzuzahlenden Beiträge die garantierte Versicherungssumme

übersteigen.

Wird für die Beitragszahlung keine Einzugsermächtigung vereinbart, werden je Beitragsfälligkeit Kosten in Höhe

von 1,23 € zusätzlich erhoben.

Tarif UZV – Unfall-Zusatzversicherung – (Sonderbedingungen für die Unfall-Zusatzversicherung)

Bei Tod durch Unfall innerhalb der Beitragszahlungsdauer wird zusätzlich eine Leistung in Höhe der

Versicherungssumme ausgezahlt. Die Unfall-Zusatzversicherung erlischt zugleich mit dem Aufhören der

Verpflichtung zur Beitragszahlung für die Hauptversicherung (Beitragsfreistellung), spätestens aber mit Ablauf

des Versicherungsjahres, in dem der Versicherte das 75. Lebensjahr vollendet, falls die Beitragszahlung für

die Unfall-Zusatzversicherung eingestellt wird. Bei Fortzahlung des Beitrages wird auch nach Vollendung des

75. Lebensjahres Versicherungsschutz gewährt, jedoch beschränkt auf den Fall, dass der Tod als Folge eines

Unfalls eingetreten ist, den der Versicherte bei der Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels wegen eines

Ereignisses erlitten hat, dem auch das Verkehrsmittel ausgesetzt war.

Dauer der Beitragszahlung

Für Tarif 40 und UZV gilt: Die Beiträge sind bis zum Ende der Versicherungsperiode zu entrichten, in der der

Versicherte stirbt, längstens bis zum Ablauf der Beitragszahlungsdauer.

Allgemeine Hinweise

Auf diesen Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Der Vermittler ist nicht berechtigt,

Gebühren zu erheben. Besondere Vereinbarungen sind nur mit Zustimmung der Sterbekasse wirksam.

Kontakt für Beschwerden

Wenn Sie mit unserer Betreuung nicht zufrieden sind oder Meinungsverschiedenheiten bei der Vertragsabwicklung

auftreten, können Sie sich jederzeit an unsere Geschäftsleitung (siehe Ver siche rungsträger)

oder an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Post fach 12 53, 53002 Bonn,

Internetadresse: www.bafin.de, wenden.

Versicherungsträger

RHEINISCH-WESTFÄLISCHE STERBEKASSE Lebensversicherung Aktiengesellschaft

Sitz: Essen, Amtsgericht: Essen HRB 14622, Lindenallee 74, 45127 Essen

Telefon: (02 01) 2 47 99-0, Telefax: (02 01) 2 47 99-99

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Thomas Gerber · Vorstand: Michael Menges, Jürgen Nake,

Dr. Thilo Schumacher

Einwilligungserklärungen

I. Bedeutung dieser Erklärung und Widerrufsmöglichkeit

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir insbesondere zur Einschätzung des zu versichernden Risikos

(Risikobeurteilung), zur Verhinderung von Versicherungsmissbrauch, zur Überprüfung unserer Leistungspflicht, zu

Ihrer Beratung und Information sowie allgemein zur Antrags-, Vertrags- und Leistungsabwicklung.

Personenbezogene Daten dürfen nach geltendem Datenschutzrecht nur erhoben, verarbeitet oder genutzt werden

(Datenverwendung), wenn dies ein Gesetz ausdrücklich erlaubt oder anordnet oder wenn eine wirksame

Einwilligung des Betroffenen vorliegt. Nach dem Bundes datenschutzgesetz (BDSG) ist die Verwendung Ihrer

allgemeinen personenbezogenen Daten (z. B. Alter oder Adresse) erlaubt, wenn es der Zweckbestimmung eines

Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses dient (§ 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG). Das

Gleiche gilt, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle erforderlich ist und kein

Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der

Verarbeitung oder Nutzung überwiegt (§ 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG). Die Anwendung dieser Vorschriften erfordert in

der Praxis oft eine umfang reiche und zeitintensive Einzelfallprüfung. Auf diese kann bei Vorliegen dieser

Einwilligungserklärung verzichtet werden. Zudem ermöglicht diese Einwilligungserklärung eine Daten verwendung

auch in den Fällen, die nicht von den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes erfasst werden. (Vgl. dazu

Ziffer II.) Einen intensiveren Schutz genießen besondere Arten personenbezogener Daten (insbesondere Ihre

Gesundheitsdaten). Diese dürfen wir im Regelfall nur verwenden, nachdem Sie hierin ausdrücklich eingewilligt

haben. (Vgl. dazu Ziffer III.) Mit den nachfolgenden Einwilligungen zu Ziffer II. und Ziffer III. ermöglichen Sie zudem

eine Datenverwendung auch solcher Daten, die dem besonderen gesetzlichen Schutz von Privatgeheimnissen

gemäß § 203 Strafgesetzbuch unterliegen. Diese Einwilligungen sind ab dem Zeitpunkt der Antragstellung

wirksam. Sie wirken unabhängig davon, ob später der Versicherungsvertrag zustande kommt. Es steht Ihnen

frei, diese Einwilligungserklärungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen. Dies

lässt aber die gesetzlichen Datenverarbeitungsbefugnisse unberührt. Sollten die Einwilligungen ganz oder teilweise

verweigert werden, kann das dazu führen, dass ein Versicherungsvertrag nicht zustande kommt.

II. Erklärung zur Verwendung Ihrer allgemeinen personenbezogenen Daten

Hiermit willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten unter Beachtung der Grundsätze der

Datensparsamkeit und der Datenvermeidung verwendet werden

1 a) zur Risikobeurteilung, zur Vertragsabwicklung und zur Prüfung der Leistungspflicht;

b) zur Weitergabe an den/die für mich zuständigen