evolution - Sauer

sauer.de

evolution - Sauer

260 Jahre J. P. Sauer & Sohn.

eine einzigartige erfahrung.

Sauer 2011 / 12


SAUER //

INHALT & EDITORIAL

SAUER //

HIsTORIE

seiten 4 – 7

zukunft hat herkunft – die geschichte

der ältesten Waffenfabrik Deutschlands:

J. P. Sauer & Sohn gegr. 1751.

S 303 //

sELBsTLADEBÜCHsEN

seiten 44 – 53

in ihr schlagen der Puls der Drückjagd und

das herz einer Sauer. Sicherheit, Design und

Performance in ausgereifter Qualität.

S 202 //

REPETIERBÜCHsEN

seiten 8 – 23

Überlegene technik gepaart mit zeitloser

eleganz und einzigartiger flexibilität.

Die Vielfalt der Jagd in einer Büchse vereint.

SAUER INdIVIdUAL //

gRAvuRwAffEN

seiten 54 – 67

abseits der Serie entstehen unikate von

Meisterhand. hier schaffen Büchsenmacher,

Schäfter und graveure einmalige Werte.

S 202 XT-LINE //

REPETIERBÜCHsEN

seiten 24 – 31

grenzgänger – die S 202-Modelle mit robustem

Polymerschaft sind überall dort im einsatz, wo

es auf ausdauer und Stärke ankommt.

SAUER //

ACCEssORIEs

seiten 68 – 75

Sie komplettieren die Jagd mit Sauer. Beim

Waffen- und Jagdzubehör stehen Qualität und

Praxis im fokus.

S 202 TAkE dowN //

REPETIERBÜCHsEN

seiten 32 – 43

Sie ist der inbegriff für grenzenloses Jagen

und traumwaffe vieler auslandsjäger. Sauer

hat die „take Down“ bezahlbar gemacht.

SAUER //

mODELLÜBERsICHT

seiten 76 – 87

Die Vielfalt vollendeter Waffentechnik auf

einen Blick: Serienausstattung, Kaliber, Maße,

gewichte und optionen für ihre gezielte Wahl.


Mit meinem kleinen Sohn durchs Revier zu gehen und seine wachsende

Begeisterung für Natur und Jagd mit zu erleben bereitet mir mindestens

so viel Freude wie die Jagd selbst. Eine neue Generation Jäger

wächst heran – hoffentlich. Die Welt um uns herum wird sich derweil

schneller verändern als je zuvor. Doch die Jagd wird in ihrem Wesen

und ihren Werten bleiben was sie ist: der faire Wettstreit zwischen den

handwerklichen Fähigkeiten des Menschen und den überlegenen Sinnen

des Wildes – hoffentlich.

Wertbeständigkeit ist auch der Schlüssel für 260 Jahre J. P. Sauer & Sohn.

Das klare Bekenntnis zu mechanischer Präzision, kompromissloser Qualität

und zeitlosem Design hat alle Moden überlebt. Daher ist Sauer & Sohn

im Jahr 2011 nicht nur der älteste Waffenhersteller Deutschlands und die

zweitälteste Waffenfabrik der Welt, sondern vielmehr ein erfolgreiches

Unternehmen mit gewachsener Herkunft und klaren Visionen für die

Zukunft. So entstehen Gewehre, die für mehr als eine Generation Jäger

gebaut sind – heute wie vor 260 Jahren.

Mit Waidmannsheil

Matthias Klotz, Isny im Allgäu,

Geschäftsführer

seite 3


SAUER //

HISTORIE

SAUER:

DiE GEScHicHtE

EiNER lEGENDäREN

QUAlität.

seite 4

1751

Gegründet in Suhl, befasst sich

J. P. Sauer & Sohn von Anfang

an mit der Herstellung von Jagdwaffen

im topsegment.

1840

Eine Sauer & Sohn Perkussions-

Doppelflinte in goldtauschierter

luxusausführung.

1820

Perkussions-Jägerbüchse mit

Firmensignatur in Silber.


Die Sauer & Sohn Hahn-

Doppelbüchse im Kaliber

11,15x60 R.

1884

1895

Der erste Selbstspanner-Drilling

mit separatem Spannhebel für das

Kugelschloss.

Die Meisterwerk-Doppelflinte

Modell XViii mit Fangstangen,

Einabzug und Ejektor – Gravur

von Franz Schilling.

1915

1941

Als Überlebenswaffe für Piloten

lieferte J. P. Sauer & Sohn etwa

1200 Stück des luftwaffendrillings

M 30 in einer Alukiste mit

Munition und Zubehör aus.

Die BBF 54 setzte mit hervorra

gender Qualität, schlanker

Silhouette und niedrigem

Gewicht eine neue Bestmarke

bei den kombinierten Waffen.

1954

seite 5


SAUER //

HISTORIE

1956 Aus der S 200 in Modularbauwei-

Nach dem Vorkriegsmodell

se entsteht die weiterentwickelte

M 30 und dem Nachfolgemodell

Repetierbüchse SAUER 202, die bis

S / 53 begann schließlich die ära

heute Maßstäbe in Präzision und

des Drillings M 3000.

Design setzt.

seite 6

SAUER bringt den Repetierer

Modell 80 auf den Markt, der

später durch das Nachfolgemodell

S 90 unsterblich wird.

1972

1993

Mit der S 202 take Down revolutioniert

SAUER die Königin der

Repetierbüchsen. Werkzeugloses

Zerlegen und kompromisslose

Wiederkehrgenauigkeit verdeutlichen

das Qualitätsniveau von

Sauer & Sohn.

2003


2006

Die neue S 303 Selbstladebüchse

vereint moderste technik und das

zeitlose Design einer klassischen

Jagdwaffe.

2011

260 JAHRE

J. P. SAUER & SoHN:

QUAlität SEtZt

SicH DURcH.

in Suhl gegründet, in Eckernförde

wieder aufgebaut und in isny

zur Perfektion geführt: Aus der

Erfahrung von 260 Jahren sind

Waffenlegenden entstanden,

die klassisches Büchsenmacher-

Handwerk mit modernsten

technologien perfekt vereinen.

seite 7


S 202 //

REPETIERBÜCHSEN

KlASSiScHE WERKStoFFE, ZEitloSES

DESiGN UND MoDERNStER WAFFENBAU

VERScHMElZEN ZU EiNER BÜcHSE,

DiE GENERAtioNEN VEREiNt.

seite 8


Bei der Fertigung meiner Jagdstöcke ist das Beste und Schönste gerade

gut genug, das erwarte ich auch von meinen Waffen. Mit der buntgehärteten

SAUER 202 habe ich mir einen lebenstraum erfüllt. ihr legendärer

Schlossgang ist ebenfalls Handwerk in Vollendung, und beim Wechsel vom

luxusholz- auf den Kunststoffschaft bleibt die exzellente Schussleistung ohne

Korrektur erhalten.

Ossy Gramlich, Pöttmes,

der Bayerische Bergstock-Papst ist leidenschaftlicher

Saujäger und Namibia-Fan

seite 9


S 202 //

REPETIERBÜCHSEN

seite 10

07 // Vier verschiedene Hinterschäfte sind erhältlich.

03 // Das Gehäuse gibt es als Rechts- und Linkshandversion wahl-

weise aus Stahl oder Aluminium. Der Gewichtsunterschied beträgt

etwa 470 Gramm.

02 // Die Verriegelung erfolgt mit sechs Warzen direkt im Lauf.

Wahlweise versehen mit einem runden oder klassisch geschwungenen

Kammerstengel (Linksversion nur geschwungen).

0 1 / / Die zweiteilige Sicherung sitzt auf dem Kolbenhals und vor dem Abzug.

Sie ist ergonomisch, absolut lautlos und wirkt auf die Schlagbolzenmutter.

08 // Wahlweise Kombi-, Flinten- oder

Matchabzug.


04 // Der Laufwechsel innerhalb der Kalibergruppe gestaltet sich

einfach, der Lauf ist mittels dreier Schrauben ins System geklemmt.

09 // Einsteckmagazine gibt es mit

Kapazitäten von zwei bis fünf Schuss.

05 // Alle Stahlteile sind Ilaflon ® -beschichtet. Regen, Schnee,

Hand- und Wildschweiß haben keine Chance.

10 // Zwei Vorderschaftformen mit griffiger Fischhaut und

Edelholzabschluss.

06 // Diverse Lauflängen und -konturen sind mit verschiedenen

offenen Visierungen kombinierbar.

11 / / Blitzschnell abnehmbare Riemenbügel.

seite 11


S 202 //

REPETIERBÜCHSEN

Absolut maßhaltig gefertigte teile sind das Fundament

für ein funktionierendes Baukastensystem. Die Wahl

zwischen verschiedenen Baugruppen gestattet ihnen

die Zusammenstellung einer auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen

Jagdwaffe.

seite 12

0 1 / /


0 1 / / ZwEitEiliGER SchAft

Mit dem bei jeder Waffe mitgelieferten, langen

Innensechskant- und dem kleinen 90-Grad-

Winkelschlüssel wird nach Abnahme des vorderen

Riemenbügels einfach der Vorderschaft

abgeschraubt. Gleiches gilt für den Hinterschaft,

bei dem der Schlüssel durch eine kleine

Bohrung in der Gummischaftkappe an die

Schraube gelangt. Entweder kann man durch

Abnahme des Hinterschafts die Transportlänge

verkürzen oder etwa den edlen Nussbaumholz-

gegen einen robusten Polymerschaft

austauschen.

02 // GEhäUSE

Das aus dem Vollen gefräste Gehäuse ist die

Basis der SAUER 202. Alle anderen Bauteile

werden daran befestigt. Dieses Prinzip ist

Garant für dauerhafte Spitzenleistung und

Flexibilität.

03 // SEchS-wARZEn-VERSchlUSS

Die Kammer öffnet im Winkel von 60 Grad

und läuft weich sowie verkantungsfrei. Sie

verriegelt mit sechs Warzen direkt im Lauf aus

Spezial-Stahl. Ein Lauf- und Kaliberwechsel ist

innerhalb der Kalibergruppe möglich.

04 // SichERUnG

Die Sicherung wirkt auf Abzughebel und

Schlagbolzenmutter. Gesichert wird sichtund

fühlbar auf dem Kolbenhals, entsichert

direkt vor dem Abzug – und das völlig lautlos.

Beim Öffnen der Kammer wird automatisch

entstochen.

05 // MAGAZinE

Die zwei- bis fünfschüssigen Einsteckmagazine

erlauben nicht nur blitzschnelles Nachladen,

sondern auch einen vereinfachten Transport

ohne umständliches Handling im Sinne des

Waffengesetzes.

06 // ilAflOn ®

Ultimativer Rostschutz ist dank der Ilaflon ® -

Beschichtung der Stahlteile serienmäßig. Di-

verse Versuche, selbst in Salzsprühtests nach

Behördenstandard, konnten Ilaflon ® nichts anhaben.

Das Bild zeigt einen 48-Stunden-Versuch

in Salzwasser von Ilaflon ® im Vergleich

zu einer matt brünierten Oberfläche und einem

Block aus rostträgem Stainless Steel.

07 // MündUnGSbREMSE

Die abnehmbare Mündungsbremse erlaubt

optimale Rückstoßkontrolle, egal ob bei leichten

Pirschbüchsen oder starken Hochleistungskalibern.

seite 13


S 202 //

EINE KLASSE FÜR SICH

Sie ist der Einstieg in die Welt der SAUER-Hochleistungs-

repetierbüchsen. Die klassische linienführung, die ausgewählten

Materialien und die in jeder Situation abrufbare Präzision untermauern

ihren Führungsanspruch.

seite 14

Abbildung zeigt Zusatzausstattung


01 // Alle SAUER 202-Modelle mit Holzschaft gibt es ebenfalls als echte Linksausführung (Schaft, Gehäuse und

Kammerstengel) – denn eine starke Waffe gehört auf die starke Seite.

S 202 clASSic

Stahl- oder leichtmetall-Gehäuse // Alle Stahlteile ilaflon ® -beschichtet //

Monte-carlo-Schaft mit Backe in Holzklasse 2 // Edelholzabschlüsse an Pistolen-

griff und Vorderschaft // Runder Kammerstengel // Alle 22 Mini-, Medium- und

Magnumkaliber

seite 15


S 202 //

SOUVERäNER AUFTRITT

Mit betontem Understatement setzt die Elegance sich und ihren

Besitzer in Szene. Es sind die kleinen Details, die der laie

übersieht, der Kenner aber wahrnimmt und die den Wert einer

oberklasse-Büchse ausmachen.

seite 16

Abbildung zeigt Sonderschaftholz und Zusatzausstattung


S 202 ElEGAncE

Stahl- oder leichtmetall-Gehäuse // ilaflon ® -beschichtete Stahloberflächen //

Monte-carlo-Schaft mit Backe aus Nussbaum-Maserholz der Klasse 4 //

Gediegene Edelholz-Abschlüsse an Haupt- und Vorderschaft // Kammer mit

aufwendigem Sonnenschliff // Klassisch geschwungener Kammerstengel //

Einsteckmagazin mit Metallboden

seite 17


S 202 //

LEICHTES SPIEL

Pirsch- und Bergjäger schätzen ihre beiden herausragenden

Eigenschaften: Der kurze lauf erlaubt ein minimales Rucksack-Packmaß,

das abgespeckte Gewicht ermüdungsfreies

Jagen auch auf den steilsten Pfaden.

seite 18


Abbildung zeigt Sonderschaftholz

Abbildung mit Schaftform SR / BB in Sonderschaftholz

S 202 hiGhlAnd

leichtmetall-Gehäuse // ilaflon ® -beschichtete Stahloberflächen // lauf und Kammer

kanneliert // Klassisch geschwungener Kammerstengel // Monte-carlo-Schaft der

Klasse 3 // Gesamtlänge 104 cm // Rucksack-Packmaß 71,5 cm

S 202 StUtZEn ElEGAncE

Stahl- oder leichtmetall-Gehäuse // Geschwungener Kammerstengel // Spezielle

Verbindung zwischen lauf und Vorderschaft für beste Präzision // Monte-carlo-

Schaft mit Backe der Klasse 3 // Rucksack-Packmaß 71,5 cm

seite 19


S 202 //

IN DER BEWEGUNG LIEGT DIE KRAFT

Wer auf der Drückjagd gleichwohl wie in engen Kanzeln

erfolgreich Strecke machen will, braucht eine Ausstattung,

die konsequent beides beherrscht.

seite 20

Abbildung zeigt Sonderschaftholz und Zusatzausstattung


S 202 fORESt

01 // Die gelbe, dreieckige Einlage in der Kimme führt das Auge optimal. 02 // Zu-

sammen mit dem roten Leuchtkorn ergibt sich eine Kontrastvisierung, die überall

dann punktet, wenn die Schneise für das Drückjagdglas schon zu schmal ist.

leichtmetall-Gehäuse // Stahlteile ilaflon ® -beschichtet // Schnelles Repetieren dank

rundem Kammerstengel // 51 cm Heavy Medium-lauf (19 mm Mündungs-Ø) //

Kontrastreiche Drückjagdvisierung // Schweinsrückenschaft mit Bayerischer Backe in

Schaftholzklasse 3 // Griffiger Vorderschaft // Kapazität 5 + 1 Schuss

seite 21


S 202 //

DAS WEITE SUCHEN

im Wettkampf geboren, im Revier bewährt:

Die Wolverine meistert die Ultra-Distanzen ebenso

souverän wie den Nahschuss.

seite 22

Abbildung zeigt Zusatzausstattung


S 202 wOlVERinE

Stahl-Gehäuse // Alle Stahlteile ilaflon ® -beschichtet // 700-Gramm-Matchabzug //

Breiter Semi-Match-Vorderschaft // Hinterschaft mit verstellbarem Rücken //

Varmint: 65-cm-lauf geflutet (19 mm Mündungs-Ø) // Jagdmatch: 60-cm-lauf

(17 mm Mündungs-Ø) // Match: 67-cm-lauf (21 mm Mündungs-Ø)

seite 23


S 202 Xt-linE //

REPETIERBÜCHSEN

DER PERFEKtE RoStScHUtZ UND DER

UNVERWÜStlicHE PolyMERScHAFt

ERHEBEN DiE Xt-liNE-MoDEllE ZU

ARBEitStiEREN FÜR DiE EXtREMJAGD.

seite 24


Wenn ich den Fuchs nicht am Bau bejage, pirsche ich am liebsten in

mondhellen Winternächten auf ihn. Die SAUER 202 Polar ist hierfür schlicht

die ideale Büchse. Denn dank absolut lautloser Sicherung und weichem

Schlossgang erlaubt sie über den präzisen Einzelschuss hinaus auch schnelle

Schussfolgen.

Michael Mester, Hochsauerland,

Dipl.-Forstingenieur und Experte für Fuchsjagd und Kunstbaue

seite 25


S 202 Xt-linE //

REPETIERBÜCHSEN

seite 26

0 1 / / Der glasfaserverstärkte Kunststoffschaft mit Monte-Carlo-

Rücken ist unverwüstlich (Form nur RH).


02 // Zusätzlich zu den strukturierten Griffbereichen verfügen alle

Polymerschäfte über die neue Soft Touch-Oberfläche. Sie bietet ein

warmes, gummiartiges Griffgefühl bei bester Waffenkontrolle und

absoluter Abriebfestigkeit.

03 // Camoflon nennt sich diese Farbvariante von Ilaflon ® . Der Rostschutz

ist ebenso effektiv, die Version nutzt aber zwei Farben zum

besseren Verwischen der Konturen – einen umbragrauen Unterton

kombiniert mit schwarzem Tropfenmuster.

04 // Passend für alle S 202-Modelle (mit Aus-

nahme der Wolverine) gibt es Wechselschaft-

Sets in Realtree AP HD ® , Realtree AP HD ® Snow,

Realtree AP HD ® Blaze und in schwarz.

seite 27


S 202 Xt-linE //

NATÜRLICHE AUSLESE

Wildnisjagden führen Mensch und Ausrüstung schnell an die

Grenzen der leistungsfähigkeit. in solchen Extremsituationen

schlägt die Stunde eines unverwüstlichen Werkzeugs.

seite 28

Abbildung zeigt Zusatzausstattung


S 202 clASSic Xt

Stahl- oder leichtmetall-Gehäuse // ilaflon ® -beschichtete Stahlteile // Runder

Kammerstengel // Schwarzer Synthetikschaft (nur RH) mit Soft touch //

Alle 22 Mini-, Medium- und Magnumkaliber

seite 29


S 202 Xt-linE //

HART IM NEHMEN

Ausgehend von der classic Xt, gehen diese Modelle mit ihnen

durch dick und dünn – als robuste Nachsuchenwaffe oder

leichte Pirschbüchsen.

Abbildung zeigt Zusatzausstattung

seite 30

S 202 YUKOn

Stahl-Gehäuse // camoflon für ultimativen Rostschutz // Runder Kammerstengel //

lauf 56 cm mit Mündungs-Ø 16 / 17 mm (rund oder geflutet) bzw. 51 cm mit

Mündungs-Ø 19 mm (geflutet) // Monte-carlo-Schaft (nur RH) ohne Backe

mit 3D-tarnmuster Realtree AP HD ® und griffigem Soft touch // Erhältlich in

Medium- und Magnumkalibern

S 202 POlAR

Stahl-Gehäuse // Silber ilaflon ® // Runder Kammerstengel // Monte-carlo-

Schaft (nur RH) mit 3D-tarnmuster Realtree AP HD ® Snow und Soft touch //

laufvarianten und Kaliber siehe S 202 yukon


Abbildung zeigt Zusatzausstattung

01 // Ein zusätzlicher Riemenbügel sitzt seitlich an der Mündung neben dem roten Leuchtkorn. 02 // Korrespondierend

dazu gibt es einen zweiten Riemenbügel auch seitlich am stabilen Polymerschaft. 03 // Die Magazinsperre MagLock

verhindert den Verlust des Einsteckmagazins.

S 202 hARdwOOd

Stahl-Gehäuse // Alle Stahlteile ilaflon ® -beschichtet // SAUER-Magazinsperre Mag-

lock // Riemenbügel zusätzlich seitlich am Monte-carlo-Schaft (nur RH) und an

der Mündung // 46-cm-lauf // Synthetikschaft (nur RH) mit Soft touch in schwarz

oder Realtree AP HD ® Blaze // Gesamtlänge 97 cm // Kapazität 5 + 1 Schuss //

Runder Kammerstengel // Kaliber: .308 Win., 8x57 iS und 9,3x62

S 202 OUtbAcK

leichtmetall-Gehäuse // ilaflon ® -beschichtete Stahlteile für besten Rostschutz // Geflu-

teter lauf // Klassisch geschwungener Kammerstengel // Schwarzer Synthetikschaft mit

Monte-carlo-Rücken und Soft touch (nur RH) // Gesamtgewicht nur 2,9 kg

seite 31


S 202 tAKE dOwn //

REPETIERBÜCHSEN

WERKZEUGloSES ZERlEGEN, EiNFAcHER

KAliBERWEcHSEl UND DiE PERFEKtE

WiEDERKEHRGENAUiGKEit MAcHEN SiE

ZUM iNBEGRiFF FÜR FlEXiBlES JAGEN.

seite 32


K ein anderes Gewehr vereint die Facetten meiner leidenschaft so umfassend

wie meine SAUER 202 take Down, denn sie ist ebenso vielfältig, schön und

abwechslungsreich wie die Jagd selbst. Dank ihrer beeindruckenden Präzision

und Wiederkehrgenauigkeit meistere ich mit ihr jegliche Herausforderung, sei

es beim Ansitz, bei der Drückjagd oder beim Gamsjagern.

dr. florian hilsenbeck, Lohr am Main,

ist passionierter Rot- und Schwarzwild- sowie Bergjäger

seite 33


S 202 tAKE dOwn //

REPETIERBÜCHSEN

seite 34

05 // Vier Hinterschaftformen sind wählbar.

0 1 / / Der Verschluss verriegelt mit seinen sechs Warzen direkt im

Lauf. So ist nach jedem Zerlegen und Zusammenbau der perfekte

Verschlussabstand garantiert.

02 // Basis ist das 202-Magnumsystem aus Stahl, daher ist hier

der Wechsel von Medium auf Magnum und umgekehrt möglich.

Als Rechts- oder Linkshand-Ausführung erhältlich.

07 // Zwei- bis vierschüssige

Einsteckmagazine.

06 // Die Sicherung folgt einem bewährten Prinzip:

„Eine Funktion – ein Knopf!“ Gesichert wird auf dem

Kolbenhals, entsichert direkt vor dem Abzug.


03 // Der Lauf ist über eine spiel- und verschleißfreie

Kegelpassung mit dem Gehäuse verbunden.

08 // Nach dem Zerlegen ohne Werkzeug ergibt sich ein Packmaß

von nur 70 Zentimeter. Die Treffpunktlage bleibt auch nach dem

Zusammenbau 100 Prozent erhalten.

09 // Der Vorderschaft verriegelt auf Knopfdruck mit sechs

Klemmbolzen direkt in der massiven Stahl-Trennplatte.

04 // Auch bei der Take Down ist Ilaflon ® der Garant für

perfekten Rostschutz – weltweit.

seite 35


S 202 tAKE dOwn //

REPETIERBÜCHSEN

Nur die besten Büchsenmacher der Welt waren in der lage, den Mythos

„take Down“ für ein paar Jäger zu verwirklichen. Erst SAUER konnte

diesen inbegriff perfekten Waffenbaus zur Serienreife führen und mit

kompromissloser Präzision und Wiederkehrgenauigkeit ihren Besitzern

grenzenloses, flexibles Jagen ermöglichen.

seite 36

0 1 / /


0 1 / / EinE füR AllES

Flexibles Jagen liegt in den Genen der S 202

Take Down – vom Elefantenstopper .458 Lott

über das schnelle Plainsgame-Kaliber .300

Winchester Magnum bis hin zur optimalen

Drückjagd-Patrone 9,3x62 reichen die Optionen.

Und das stets gepaart mit der optimalen

Lauflänge und Laufkontur.

02 // VOn MEdiUM AUf MAGnUM

Basierend auf dem Magnumgehäuse der

S 202 und der massiven Sechs-Warzen-Ver-

riegelung direkt im Lauf erlaubt die Take Down

einen Kaliberwechsel auch über die Kalibergruppe

hinaus – von 6,5x55 bis .458 Lott.

03 // AUf KnOPfdRUcK hAlbE-hAlbE

Der Lauf ist über eine spiel- und verschleißfreie Kegel-Steck-Verbindung mit dem Gehäuse

verbunden. Das werkzeuglose Zerlegen der Waffe erfolgt in Sekunden. Und selbst nach dem

Zusammenbau bleibt die Treffpunktlage 100 Prozent erhalten. Ein Probeschuss ist nicht nötig.

04 // EinE fRAGE dES GESchMAcKS

Auch bei der Take Down gestattet das SAUER-

Modularprinzip mannigfaltige Kombinationen –

so etwa folgende Hinterschaftformen:

Monte-Carlo mit Backe, Schweinsrücken mit

Bayerischer Backe, gerader Safarischaft mit

Deutscher Backe und Monte-Carlo mit verstellbarem

Rücken (ohne Abbildung).

seite 37


S 202 tAKE dOwn //

EINMAL UM DIE GANZE WELT

Unnachahmliche technik und gediegene Design-Elemente

verschmelzen bei der Elegance zu einer Einheit, die für sich

spricht. Zu Hause und auf allen Kontinenten der Erde.

seite 38

Abbildung mit Schaftform SR / BB in Sonderschaftholz und mit Zusatzausstattung


S 202 tAKE dOwn ElEGAncE

Stahl-Gehäuse // ilaflon ® -beschichtete Stahloberflächen // Klassisch geschwungener

Kammerstengel // Kammer mit Sonnenschliff // Monte-carlo-Schaft mit Backe

aus Nussbaum-Maserholz der Klasse 4 // Edelholz-Abschlüsse an Haupt- und

Vorderschaft // Einsteckmagazin mit Metallboden

seite 39


S 202 tAKE dOwn //

KAPITALE BEGEGNUNG

Gut zu wissen, dass man dank der S 202 take Down flexibel

ist. Gezielt gerüstet für Drückjagd, Ansitz oder Pirsch kann

man im Vertrauen auf die jeweils optimale Waffe mit allen

instinkten jagen.

seite 40

Abbildung zeigt Sonderschaftholz und Zusatzausstattung


S 202 tAKE dOwn fORESt

Stahl-Gehäuse // Alle Stahlteile ilaflon ® -beschichtet // 51 cm Heavy Medium-lauf

mit kontrastreicher Forest-Fluchtvisierung // Ergonomisch perfekter Schweinsrückenschaft

mit Bayerischer Backe in Schaftholzklasse 3 // Exzellente Balance bei

104 cm Gesamtlänge // Runder Kammerstengel // Kapazität 4 + 1 Schuss

seite 41


S 202 tAKE dOwn //

DAS GESETZ DER WILDNIS

Draußen im Busch kann aus dem Jäger auch schnell der Gejagte

werden. Hier muss man von Beginn an die eigene Rolle definieren.

Und das fängt schon mit der Wahl der Waffe an.

seite 42


Abbildung zeigt Sonderschaftholz

01 // Schnelles Nachladen dank Einsteckmagazin und dennoch durch MagLock sicher vor Verlust. 02 // Die Express-

kimme korrespondiert mit dem großen, weißen Dämmerungskorn, die hintere Klappe für den präzisen Schuss mit der

feinen Messing-Perle. 03 // Ein einfacher Mechanismus lässt beim Holland & Holland-Klappkorn die Wahl.

S 202 tAKE dOwn hAtARi

Stahl-Gehäuse // Alle Stahlteile ilaflon ® -beschichtet // Direktabzug // Schwerer

Safarilauf // Gerader Hauptschaft für instinktives Schießen über Kimme und Korn

und optimale Rückstoßkontrolle // Griffiger Vorderschaft für sicheres Handling //

SAUER-Magazinsperre Maglock // Expresskimme mit einer Klappe und

Holland & Holland-Klappkorn // Ultimative Knock Down-Power in .458 lott

seite 43


S 303 //

SELBSTLADEBÜCHSEN

BAlANcE UND SPEED EiNER FliNtE, EiN

SicHERUNGSSyStEM AUF DER HÖHE DER ZEit

UND DiE PRäZiSioN EiNER SAUER. DAS iSt

DRÜcKJAGD AUF DEN PUNKt GEBRAcHt.

seite 44


Bei der Drückjagd heißt es den Finger gerade lassen oder seine chancen

konsequent nutzen. lediglich zielen und abziehen zu müssen, verschafft einen

entscheidenden Vorteil. Daher führe ich seit vier Jahren aus Überzeugung eine

Selbstladebüchse. Und weil für mich die Handspannung, hohe Präzision und

auch das Aussehen eine Rolle spielen, ist es die SAUER 303.

chris balke, Kogel,

Berufsjäger und einziger hauptberuflicher Schweißhundführer

Deutschlands im Herzogtum lauenburg

seite 45


S 303 //

SELBSTLADEBÜCHSEN

seite 46

0 1 / / Die Handspannung auf dem Kolbenhals sorgt für Sicherheit, denn das

komplette Handling erfolgt an der entspannten Waffe. Zusätzlich greift die

Schlagbolzen-Sicherung ein, wenn nicht 100 Prozent verriegelt ist.

06 // Wie auch bei den anderen Modellen ist die Auswahl zwischen

vier Hinterschaftvarianten möglich.

03 // Das aus vollem Aluminium gefräste Gehäuse ist die Basis

des Gewehrs. Alle Teile werden modular daran befestigt.

02 // Die Basen der ISI Mount ® sind gleich ins Gehäuse gefräst.

Zusammen mit den Oberteilen ergibt sich eine sehr tiefe Montage,

die stabil und wiederkehrgenau ist.

07 // Der Direktabzug bricht nach mini-

malem Vorweg bei nur 1300 Gramm.


04 // Die Verriegelung erfolgt mit sechs Warzen und einem

Drehwinkel von 60 Grad direkt im Lauf.

08 // Einsteck- oder nicht entnehmbares

Klappdeckelmagazin.

09 // Der Lauf schwingt völlig frei, da Gasentnahme, Verschluss-

gewicht-Führung und Vorderschaftbefestigung eins sind.

05 // Die Kombination aus gelber Dreieckskimme und rotem

Leuchtkorn lenken das Auge perfekt ins Ziel.

10 // Dank Nitrobond-X ® sind die Stahlteile vor Kratzern

und Rost perfekt geschützt.

seite 47


S 303 //

SELBSTLADEBÜCHSEN

02 // ScS ®

seite 48

0 1 / / iSi MOUnt ®

03 // intRA lOcK ®

05 // nitRObOnd-X ®

04 // SMARt tUbE ®

Das Gasdrucklade-System der SAUER 303 zweigt einen teil der

Pulvergase ab, um das Schloss zu spannen, die leere Hülse auszuwerfen

und nachzuladen. Sie müssen daher nur noch zielen und

abdrücken. Das bringt präzise Schüsse, sicheres Jagen und Freude

an sauberen Dubletten.


0 1 / / iSi MOUnt ®

Eigens für die SAUER 303 konstruiert, ist

sie eine der flachsten Zielfernrohr-Montagen

auf dem Markt. Stabil und wiederkehrgenau,

bietet sie darüber hinaus auch einen variablen

Augenabstand, der mit zwei Handgriffen bei

gleicher Treffpunktlage einstellbar ist.

02 // ScS ® (SilEnt-cOcKinG-SYStEM)

Dank der Handspannung auf dem Kolbenhals

lassen sich alle Handgriffe in entspanntem

Zustand durchführen. Damit bietet die S 303

als einzige Selbstladebüchse auf dem Markt

ein Sicherheitskonzept auf der Höhe der

Zeit. Hinzu kommt ein Direktabzug, der bei

minimalem Vorweg und nur 1300 Gramm Auslösegewicht

ebenfalls den Maßstab setzt.

03 // intRA lOcK ®

Die integrierte automatische Schlagbolzen-

Sicherung Intra Lock ® greift dann ein, wenn

das System nicht zu 100 Prozent verriegelt ist.

04 // SMARt tUbE ®

Bei der Smart Tube ® sind Gasentnahme,

Verschlussgewicht-Führung und Vorderschaftbefestigung

eins. Somit hat der Wiederladevorgang

keinen Einfluss auf die Laufschwingung,

der vordere Teil des Laufs schwingt völlig frei.

Damit ruft die S 303 die bestechende Präzision

einer SAUER ab.

05 // nitRObOnd-X ®

Zwei aufwendige Prozesse im Plasma-Medium

sorgen bei der Stahloberfläche Nitrobond-X ®

für kompromisslosen Schutz gegen Schnee,

Regen, Kälte und Dornen.

06 // KURZ Und GUt

Die Abnahme des Hinterschafts ist auch bei

der S 303 der Garant für unbeschwertes und

vor allem unauffälliges Reisen.

seite 49


S 303 //

DIE GUNST DES AUGENBLICKS

Drückjagd entscheidet sich in Sekunden. Wenn die Rotte über

den Weg poltert, der Keiler sich heimlich nach hinten drückt

oder der Hirsch auf der Schneise verhofft, bleibt keine Zeit für

die zweitbeste Büchse.

seite 50

Abbildung zeigt Sonderschaftholz und Zusatzausstattung


01 // Standardmäßig wird die S 303 mit dem Zwei-Schuss-Einsteckmagazin ausgeliefert. 02 // Gegen Aufpreis gibt es auch die FM-Version mit einem nicht

entnehmbaren Klappdeckelmagazin. 03 // Optional mit Battue-Drückjagdschiene. 04 // Die „S“-Version des Zeiss Z-Point passt ohne weitere Montageteile

auf die S 303.

S 303 clASSic

Matt hart eloxiertes leichtmetall-Gehäuse // Rostschutz durch Nitrobond-X ® //

Direktabzug // Einsteckmagazin für 2 Schuss (5-Schuss-Magazin ist optional

erhältlich) // lauflänge wahlweise 51 oder 56 cm // Monte-carlo-Schaft mit

Backe der Nussbaumholzklasse 2

iSi MOUnt ®

ScS ®

intRA lOcK ® SMARt tUbE ®

nitRObOnd-X ®

seite 51


S 303 //

SCHLAG AUF SCHLAG

Das sind die Momente, von denen wir träumen: Neuschnee,

herrlicher Sonnenschein und ein Kaiserstand. Jetzt müssen sie

nur noch kommen.

seite 52


Abbildung zeigt Sonderschaftholz

Abbildung zeigt Sonderschaftholz und Zusatzausstattung

S 303 ElEGAncE

Matt hart eloxiertes leichtmetall-Gehäuse // Rostschutz durch Nitrobond-X ® //

Verschluss mit Sonnenschliff // Direktabzug // Einsteckmagazin mit Metallboden //

lauflänge wahlweise 51 oder 56 cm // Monte-carlo-Schaft mit Backe in

ausgesuchtem Nussbaum-Maserholz der Klasse 4

iSi MOUnt ®

S 303 Gti

iSi MOUnt ®

ScS ®

ScS ®

intRA lOcK ® SMARt tUbE ®

Matt hart eloxiertes lM-Gehäuse // Direktabzug // lauflänge 51 cm //

intRA lOcK ® SMARt tUbE ®

nitRObOnd-X ®

Einsteckmagazin // lumifix-Korn und Battue-Schiene // Synchro-lochschaft für

optimale Anschlag- und Abzugkontrolle // Abnehmbare Mündungsbremse minimiert

Rückstoß // Als classic- oder Elegance-Modell erhältlich

nitRObOnd-X ®

seite 53


SAUER indiVidUAl //

GRAVURWAFFEN

DiE iNDiViDUEll VERZiERtE JAGDWAFFE

iSt AUSDRUcK DER PASSioN iHRES BESitZERS.

EiNE SAUER AUS MEiStERHAND lEBt DiE

tRADitioN UNVERGäNGlicHEN HANDWERKS.

seite 54


Die Kombination aus sprichwörtlicher SAUER-Qualität und unserem

Handwerk lässt echte Erbstücke entstehen. Das reicht von der Meisterwerkflinte,

die sich an einem historischen original aus der Suhler Zeit des Unternehmens

orientiert, bis hin zu einer SAUER-Büchse von heute, die durch eine individuelle

Gravur zu einem unverkennbaren Einzelstück wird.

Marko frühauf, Schleusingen,

Büchsenmachermeister und Jäger

hendrik frühauf, St. Kilian,

Graveurmeister und Jäger

seite 55


SAUER indiVidUAl //

GRAVURWAFFEN

0 1 / /

Mit jedem Feilstrich, jeder Arabeske, jedem tropfen

Schweiß und Öl entsteht aus inspiration und altem

Handwerk ein unvergleichliches Meisterwerk, das nur

der Mensch erschaffen kann.

seite 56

0 1 / 02 / 03 // MAn-EAtERS Of tSAVO

Die Aufzeichnungen von Colonel Patterson

während des Baus der ostafrikanischen

Eisenbahnlinie erzählten die Geschichte zweier

menschenfressender Löwen. Davon inspiriert,

entwarf Graveurmeister Hendrik Frühauf eine

einzigartige Gravur für die S 202 Take Down.

Dazu gehörte auch das Holland & Holland-

Klappkorn mit dem Halbedelstein Tsavorit als

Korneinsatz und das von Charles Sauer exklusiv

gefertigte Damastmesser mit der Tsavo-

Bridge, bei dem als Gravurvorlage für Frühauf

das Buch von Patterson diente.


02 / 03 //

04 //

05 //

04 // AUf dEM hOlZwEG

Alle drei Schaftformen stehen bis hoch zur

Holzstufe 10 zur Auswahl. Aufwendige Handpolituren,

üppige Schaftverschneidungen oder

gravierte Pistolengriffkäppchen sind nur einige

Optionen, wie man der eigenen Waffe eine

persönliche Note verleiht.

05 // cEltic wARRiOR

Die von Wolfgang Woizekowski umgesetzte

Gravur polarisierte bei den IWA-Besuchern und

setzte bei SAUER gleichzeitig den Startschuss

für Gravuren im keltischen Stil.

06 / 07 //

06 / 07 // GAnZ nAch KUndEnwUnSch

Einem Kunden hatte es der Rominter Hirsch

„Raufbold“ angetan – als Vorlage diente ein

Gemälde von Professor Gerhard Löbenberg.

Er bekam ihn von Graveurmeister Peter Ewald

auf seiner S 202 verewigt.

seite 57


SAUER indiVidUAl //

DIE RÜCKKEHR DES MyTHOS

Vor mehr als 100 Jahren erschuf Sauer & Sohn ein Symbol

der Perfektion – die Meisterwerkflinte. Feinste Büchsenmacherkunst

erweckt diesen Mythos wieder zum leben.

0 1 / / Diese kontrastreiche Sondergravur entstand nach

individueller Vorlage mit Goldfadeneinlage und in foto-

realistischem Bulino.

seite 58

02 // Standardgravur der Meisterwerkflinte mit feiner englischer

Arabeske im traditionellen, alten SAUER-Vorkriegsgravurstil.

03 // Die nach Kundenwunsch umgesetzte Gravur zeigt auf

dem Baskülboden ein Labrador-Portrait mit asymmetrisch

graviertem, floralem Ornament, bestehend aus Heckenrose,

Farnwedel und Eichenlaub.


Abbildung zeigt aufwendigste Sondergravur

SAUER & SOhn MEiStERwERKflintE

Das original Sauer & Sohn-Seitenschloss ist das einzige seiner

Art, das sich perfekt nennen darf. Denn nur sein Mechanismus

erfüllt das „Gesetz des thales“. in Zusammenarbeit mit Büchsenmachermeister

Marko Frühauf und Graveurmeister Hendrik

Frühauf ist eine Side-by-Side entstanden, die nicht den Anspruch

hat, sich an irgendetwas zu messen. Sie ist der Maßstab.

seite 59


SAUER indiVidUAl //

DOPPELT ODER NICHTS

Mit Sie gilt viel nicht liebe umsonst zum Detail als der und traum in aufwendiger eines versierten Handarbeit entstand

Drückjagd-Schützen aus den historischen – die klassische Flinten XiV Doppelbüchse.

und Viii aus der Suhler

Zeit des Unternehmens das neue Sauer & Sohn Modell iX.

0 1 / / Vorn auf dem Baskül sowie auf der Laufwurzel bildet ein

florales Ornament unter anderem aus Eichenlaub einen schönen

Kontrast zum ritterlichen Schwarzwild.

seite 60

02 // Auch der Wolf ist in Bulino gehalten, umfasst von einer

feinen Goldlinie und verschiedener Laubornamentik.

03 // Die langen Zierseitenplatten bieten Platz für aufwendige

Gravurmotive, ein Dreiklang aus Portrait, Bewegungsstudie

und Wild in seinem Lebensraum zeigt unseren König der Wälder,

den Rothirsch.


SAUER & SOhn dOPPElbüchSE

Greener-Riegel und doppelte laufhaken bilden den stabilen

Verschluss, während die Ejektoren nach Holland & Holland

für einen sicheren Hülsenauswurf sorgen. Ein gerader Schaft

mit Deutscher Backe, ein aufwendiges Stahl-Pistolengriffkäppchen

und ein kontrastreiches Visier mit Messing-Perlkorn

unterstreichen darüber hinaus auch die Praxistauglichkeit

dieser Side-by-Side – ob in 7x57 R oder bis hoch hinauf zur

„Königin“, der 9,3x74 R.

seite 61


SAUER indiVidUAl //

KLASSISCHE ELEGANZ

0 1 / / Das nitrierte Baskül mit der traditionell

fassonierten Muschelierung besteht aus hochfestem

Schmiedestahl und wird aus dem Vollen gefräst.

seite 62

02 // Den Baskülboden ziert das alte Sauer & Sohn-

Logo, eingefasst von feinen Arabesken.

SAUER & SOhn MOdEll iX

Herz der Konstruktion ist das Kerner’sche Anson-Schloss mit

oben liegenden Abzugstangen. Die Verriegelung erfolgt über

doppelte laufhaken und Greener-Riegel, der Hülsenauswurf

durch Ejektoren nach Holland & Holland.

Kaliber: 20/76 Magnum

03 // Das lodernde Spiel des Untergrundes kennt

keine Kopie, denn eine Bunthärtung wird im Feuer

geboren, und Holz, Leder und Stahl reagieren jedes

Mal nach einem eigenen Gesetz.


0 1 / / Die Verriegelung erfolgt über doppelte Laufhaken

und Greener-Querriegel. Goldfäden fassen die tief

erhaben modellierten Muscheln und die Tierstücke ein.

02 // Die feine englische Arabeske in traditionellem

alten Suhler SAUER-Stil ist durch kleine Details wie

Kantengravuren aufgewertet, die so von historischen

Originalen übernommen wurden.

SAUER & SOhn büchSflintE

Anknüpfend an das Modell iX, gibt es nun auch wieder eine

kombinierte Waffe aus dem Hause Sauer & Sohn.

Schrot: 20/76 Magnum // Kugel: 7x57 R, 7x65 R, 8x57 IRS, 9,3x74 R

03 // Umfasst von englischer Arabeske, zieren rechts

zwei Fasane und links ein Fuchs mit erbeutetem Hasen

die Seiten des nitrierten Basküls.

seite 63


SAUER indiVidUAl //

GRAVIERTE JäGERTRäUME

seite 64

S 202

„Barckhausen“

Eine von fünf: Sie entstand als teil einer Waffenserie,

die den berühmtesten Hirschen der Rominter Heide ein

Denkmal setzt. Der hier nach einem Gemälde von Professor

Gerhard löbenberg gravierte „Ameisenhirsch“

wurde von oberforstmeister Walter Frevert erlegt. Eingefasst

von Blattornamentik und dezenten Goldlinien,

ist hier ein einzigartiges Dokument der Zeitgeschichte

entstanden.

Gravur: Peter Ewald // Schaft: Marko Frühauf

S 202 tAKE dOwn

„Ahmed of Marsabit“

Kunst am limit: Dieses Einzelstück erzählt das leben des

berühmtesten Elefanten aller Zeiten. Das fotorealistische

Bulino auf Gold, das phänomenale ornament mit tierstücken

und der handpolierte Maßschaft sind über jeden

Vergleich erhaben. Die wertvollste je von Sauer & Sohn

erschaffene Jagdwaffe hat weltweit Aufsehen erregt und

ist unter Kennern bereits heute ein Mythos.

Gravur: Hendrik Frühauf // Schaft: Sven Kopatz


S 202 tAKE dOwn

„Sibirian tiger“

Duell in der Kälte: Der Sibirische tiger ist die größte

Raubkatze unserer Erde. Ein uriger Keiler aber fordert

auch dem Herrscher der russischen taiga alle Kräfte

ab. Die Jagdszene wurde ebenfalls in ausdrucksstarkem

Bulino gehalten und mit aufwendigster ornamentik und

einer Einfassung in Gold umrahmt. Zusammen mit dem

tigerportrait auf dem Schlößchen entstand eine Homage

von atemberaubender Schönheit.

Gravur: Hanns Doesel // Schaft: Sven Kopatz

S 202 tAKE dOwn

„Giant Grizzly“

Bestechend realistisch: Zwei imposante Grizzlybären

stellen sich im Kampf. Die mächtigen tiere sind von feinsten

ornamenten umrahmt. Flächendeckende „English

scrolls“, Goldeinlegearbeiten auf dem Pistolengriffkäppchen

und Grizzly-tatzen auf dem Abzugsbügel unterstreichen

dezent den Wert dieses prächtigen Kunstwerks.

Gravur: Peter Ewald // Schaft: Sven Kopatz

seite 65


SAUER indiVidUAl //

DER FEINE UNTERSCHIED

seite 66

02 // Schwungvoll verziert: Dezente Arabesken

auf grau nitriertem Grund.

S 202 AVAntGARdE

„Grande“

Avantgarde Grande – dieser Begriff verkörpert klassische

Waffenkunst. Formen, Farben und Gravuren gipfeln

im vollendeten Ganzen: einer Jagdwaffe mit Stil.

0 1 / / Mit reichem Bouquet: Wunderschöne Blattarabesken

auf grau nitriertem Grund verkörpern zeitlose Eleganz.

03 // Klassisch veredelt: Dezentes Eichenlaub

auf grau nitriertem Grund.


S 202 AVAntGARdE

„Grande lux“

Avantgarde Grande lux – die Kombination von klassischer

ornamentik mit Wildtieren in ihrer natürlichen

Umgebung ergeben ein Gesamtmotiv von überragender

Ausdruckskraft.

0 1 / / Noblesse in jedem Detail: Stimmungsvolle Arabesken

umranken Szenen von Wild in seinem Lebensraum.

02 // Kraft der Natur: Kunstvoll gravierte Wildmotive in Kombination

mit klassischem Eichenlaub (hier Sondermodell mit drei Tierstücken).

seite 67


SAUER //

ACCESSORIES

NUR QUAlität WiRD AUF DAUER

BEStEHEN. SAUER-ZUBEHÖR WiRD iN

DER PRAXiS GEBoREN. ENtWicKElt

VoN JäGERN FÜR JäGER.

seite 68


Meine Erfahrung der letzten Jahre hat eines deutlich gezeigt: im Revier

zählt einzig und allein Qualität und Praxisbezug. Genau wie bei der Waffe

verlasse ich mich auch beim Zubehör auf SAUER. Denn das wird von den

Jägern im SAUER-team auf Herz und Nieren geprüft, bevor es in Serie geht.

Das Equipment im Bild hat sich auf einer Drückjagd in Nordhessen jedenfalls

wieder bestens bewährt.

willi hankel, Isny,

aktiver Jäger und Konstrukteur bei J. P. Sauer & Sohn

seite 69


SAUER AccESSORiES //

DURCHDACHTE QUALITäT

Drauf, drum, dran – all das bietet unser Zubehör rund um

ihre SAUER-Büchse. Und weil darüber hinaus die Sicherheit

oberste Priorität auf der Jagd hat, bekennen Sie mit unserer

Kollektion gleich richtig Farbe.

seite 70

SAUER // AllZwEcK-EtUi

Für Werkzeug, Reinigungsgerät & co. // Materialmix aus canvas

und leder // Maße: 21 x 14 cm

SAUER // nEOPREn-GEwEhRRiEMEn

Elastischer Neopren-Gewehrriemen mit rutschfester Unterseite lässt die

Waffe leichter erscheinen // Farbe: braun mit SAUER-logo

SAUER // wAffEnfUttERAl

SAUER // hAtARi-GEwEhRRiEMEn

Klassischer Materialmix aus canvas und Sattelleder // Komfortable

Breite von 5 cm // Eingenähtes Gummi-inlay verhindert das Abrutschen

von der Schulter // Dezent eingeprägtes SAUER-logo // Fest eingenähte

SAUER-Riemenbügel, passend für alle S 202, S 202 tD und S 303

in diesem hochwertigen cordura-Futteral ist jede SAUER-Jagdwaffe bestens aufgehoben // Mit separater Munitionstasche

und trageriemen // Verschließbar für einen sicheren Waffentransport // Maximale Waffenlänge: 122 cm


SAUER // REViERfUttERAl

Waffe wird am Gewehrriemen getragen // in drei Stufen von 104 bis 118 cm einstellbar // Große Reißverschluss-

tasche mit Sitzkissen // Farbe: grün oder Mossy oak New Break-Up orange // Material: 600 denier-PU

SAUER // SiGnAlwEStE

Praktischer Poncho-Schnitt, der immer passt //

Material: 100 % Polyester

SAUER // StRicK-wEndEMütZE

Unigrün oder grün / orange mit eingesticktem

SAUER-logo // Material: 80 % Polyester,

20 % Wolle

SAUER // tAGESRUcKSAcK

ob Ansitz, Pirsch oder Drückjagd, er hat das perfekte Maß für einen Jagdtag // innentaschen mit Reißverschlüs-

sen sorgen für ordnung // Seitlicher Kompressionsriemen und Manteltasche bringen Ersatzkleidung oder das

Sitzkissen gut unter // Weitere Ausrüstung passt bequem in den Haupt-Stauraum // Breiter trageriemen sowie

Hüft- und Brustgurt // Farbe: grün oder Mossy oak New Break-Up orange // Material: 600 denier-PU

seite 71


SAUER AccESSORiES //

SCHARFE SACHEN

Für alle Eventualitäten gerüstet: ob bei Regen, Dunkelheit

oder eben nach dem Schuss – sogar dafür haben wir etwas

Schnittiges im Programm.

seite 72

SAUER // GüRtElSchnAllE

Massive Messing-Schnalle in aufwändiger Prägetechnik hergestellt

und anschließend poliert // Altes Sauer & Sohn-logo in Form der beiden

geschwungenen „S“ // Passend für 30 bis 40 mm breite ledergürtel

SAUER // jAGdMESSER „MUfflOn“

Handschmeichler für alle Belange der Jagd // Namensgeber ist die honigfarbene Griffbeschalung aus Mufflon-Horn //

7,5 cm lange, leicht bauchigen Klinge aus Sandvik-Stahl (60 HRc) bei einer Gesamtlänge von 16 cm // Neusilber-Parierstange

// checkering auf dem Klingenrücken schützt den Daumen vorm Abrutschen // Braune Sattellederscheide


1 //

2 //

SAUER // MESSERSERiE „wAlnUSS“

Ergonomisch ausgewogen mit robusten Klingen aus 440er Stainless Steel // Walnuss-

Griffschalen aus original SAUER-Schaftholz // Universeller Einsatz oder spezielle Form

1 // Jagdmesser mit feststehender 8,5 cm Klinge // Sattellederscheide

2 // Skinner mit 7 cm Klinge und „Pull-Hook“ // Sattellederscheide

SAUER // wERbESchild

Metallschild mit dem cover des alten SAUER-

Kataloges von 1953 // Maße: 14,5 x 10 cm

SAUER // MiKROliGht

Kleine weiße lED für den Schlüsselanhänger //

Momentlicht und Feststellfunktion für Dauerlicht //

Maße: 3,5 x 2,2 cm

SAUER // hiRSchhORn-MESSER

4 mm starke und 10 cm lange „Ball-Point“-Klinge aus original Sandvik-Stahl mit

60 HRc // Ergonomisch perfekter Griff aus echtem Hirschhorn // Matt gestrahlte

Neusilber-Backen // Robuste Sattellederscheide

SAUER // jAGdMütZE

6-Panel-cap mit SAUER-Stickerei // Grünes cord mit braunem Wildlederschirm //

orange mit Keilerhaupt und braunem Schirm // Beige mit „Use enough Gun“-Schriftzug

seite 73


SAUER AccESSORiES //

STILVOLL UNTERWEGS

Das kompakte Packmaß aller SAUER-Büchsen macht sie

zur idealen Wahl für jagdliche Globetrotter. Die passenden

Waffenkoffer sind extrem stabil und elegant, aber dank ihrer

Größe vor allem immer eines – unauffällig.

seite 74

SAUER // tAKE dOwn GEwEhRKOffER

Stabiler Schutz durch schlagfestes ABS // Passgenaue innenfächer bieten Platz für eine take

Down, 2 läufe, 2 Kammern, 2 Zielfernrohre bis 56 mm objektiv-Ø, Gewehrriemen, Magazine

und Reinigungsgerät // Drei Zahlenschlösser // Mit Hülle aus robustem cordura für zusätzlichen

Schutz und diskretes Reisen // Maße (l x B x H): 90,5 x 26 x 14,5 cm

SAUER // KURZKOffER füR S 202 / S 303

Stabiler Schutz durch schlagfestes ABS // Passgenaue innenfächer bieten Platz für eine S 202

oder S 303, 1 Zielfernrohr bis 56 mm objektiv-Ø und Zubehör // Drei Zahlenschlösser //

Maße (l x B x H) S 202: 89,5 x 31 x 9,5 cm // S 303: 90,5 x 31,5 x 10 cm


SAUER // GEwEhRKOffER „AVAntGARdE GRAndE lUX“

Braunes Sattelleder, grüner Filz und Messing-Beschläge unterstreichen den Auftritt

ihrer SAUER-Büchse // in ihm sind S 202, S 202 take Down oder S 303 edel und kompakt

unterwegs // Maße (l x B x H) S 202: 92 x 31 x 10,5 cm // S 202 tD: 88 x 25 x 19 cm //

S 303: 88,5 x 30,5 x 10,5 cm

SAUER // SAUER dUfflE bAG

Elegante Reisetasche, die den traditionellen Materialmix perfekt mit sportivem Design

verbindet // Ausreichend Stauraum für den spontanen Kurztrip // Reißverschlusstasche außen

und separate innentasche // Handtragegriff und Schultergurt // Maße: 56 x 37 x 30 cm

SAUER // GEwEhRKOffER „hAtARi“

canvas kombiniert mit geöltem Büffelleder – das ist Safari pur // Der mit grünem

Stoff ausgekleidete Koffer bietet Platz für ihre Waffe mit Zielfernrohr und Zubehör,

egal wohin die Reise geht // Maße (l x B x H) S 202: 91,5 x 31 x 10 cm //

S 202 tD: 87,5 x 24,5 x 18,5 cm // S 303: 88 x 30 x 10,5 cm

seite 75


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 202 // SERiEn-AUSStAttUnG

seite 76

clASSic ElEGAncE AV. GRAndE AV. GRAndE lUX StUtZEn ElEGAncE StUtZEn AV. GRAndE StUtZEn AV. GRAndE lUX

Gehäuse Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl

Kammer runder KS

(bei lH nur flach)

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

Oberfläche Gehäuse schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® graviert nitriert graviert nitriert schwarz ilaflon ® graviert nitriert graviert nitriert

Gravur – – Eichenlaub, Arabesken

oder Blattarabesken

Jagdbild mit Arabesken

oder Eichenlaub

– Eichenlaub, Arabesken

oder Blattarabesken

Jagdbild mit Arabesken

oder Eichenlaub

Oberfläche Lauf schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ®

Lauflänge Medium 56 cm 60 cm 60 cm 60 cm 51 cm 51 cm 51 cm

Mündungs-Ø Medium 16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

Lauflänge Magnum 60 cm 65 cm 65 cm 65 cm – – –

Mündungs-Ø Magnum 16 mm 16 mm 16 mm 16 mm – – –

Lauflänge Big Game 60 cm 60 cm 60 cm 60 cm – – –

Mündungs-Ø Big Game 19 mm

(.458 lott = 22 mm)

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

– – –

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

Visierung Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn

Abzug Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi

Abzugszüngel matt schwarz matt schwarz vergoldet vergoldet matt schwarz vergoldet vergoldet

Hinterschaft Mc mit Backe,

PGK Edelholz

Vorderschaft tropfenspitze mit

Edelholzabschluss

Big Game = gerader VS

Schaftmaterial Nussbaum,

Schaftholzklasse 2

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze mit

Edelholzabschluss

Big Game = gerader VS

Nussbaum,

Schaftholzklasse 4

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze mit

Edelholzabschluss

Big Game = gerader VS

Nussbaum,

Schaftholzklasse 5

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze mit

Edelholzabschluss

Big Game = gerader VS

Nussbaum,

Schaftholzklasse 6

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

Stutzen Stutzen Stutzen

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Magazinkap. Medium 3 3 3 3 3 3 3

Magazinkap. Magnum 2 2 2 2 – – –

Magazinkap. Big Game 2 2 2 2 – – –

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Magazinboden Synthetik, schwarz Metall, matt schwarz Metall, hell Metall, hell Metall, matt schwarz Metall, hell Metall, hell


OUtbAcK clASSic Xt YUKOn POlAR fORESt hiGhlAnd hARdwOOd wOlVERinE

Alu Stahl Stahl Stahl Alu Alu Stahl Stahl

flacher KS runder KS runder KS runder KS runder KS

(bei lH nur flach)

flacher KS, geflutet

(nur bei RH)

runder KS runder KS

(bei lH nur flach)

matt eloxiert schwarz ilaflon ® camoflon grau-tropfenförmig silber ilaflon ® matt eloxiert matt eloxiert schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ®

– – – – – – – –

schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® camoflon grau-tropfenförmig silber ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ®

56 cm, geflutet 56 cm 56 cm rund o. geflutet /

51 cm geflutet

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

56 rund o. geflutet /

51 cm geflutet

51 cm 51 cm, geflutet 46 cm, Riemenbügel links

an Mündung

16 bzw. 17 / 19 mm 16 bzw. 17 / 19 mm 19 mm 16 mm 16 mm

(9,3x62 = 17 mm)

– 60 cm 60 cm rund o. geflutet 60 cm rund o. geflutet – – – 67 cm (nur Match)

– 16 mm 16 mm 16 mm – – – 21 mm (nur Match)

– 60 cm 60 cm (rund) 60 cm (rund) – – – –

– 19 mm

(.458 lott = 22 mm)

19 mm 19 mm – – – –

Standvisier Balkenkorn Standvisier Balkenkorn – – Forest Fluchtvisier Standvisier Balkenkorn Forest Fluchtvisier –

Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi Direkt Match

matt schwarz matt schwarz matt schwarz matt schwarz matt schwarz matt schwarz matt schwarz matt schwarz

Monte-carlo

ohne Backe (RH)

Monte-carlo

ohne Backe (RH)

Monte-carlo

ohne Backe (RH)

Monte-carlo

ohne Backe (RH)

SR, Bay. Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze tropfenspitze tropfenspitze tropfenspitze Gerade,

Abschl. Edelholz

Synthetik mit Soft touch Synthetik mit

Soft touch

Synthetik mit Soft touch

Realtree AP HD ®

Synthetik mit Soft touch

Realtree AP HD ® Snow

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze,

Abschl. Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Mc ohne Backe (RH),

2. Riemenbügel links

Monte-carlo mit

verst. Rücken

tropfenspitze Semi-Match

Synthetik mit Soft touch Nussbaum,

Schaftholzklasse 2

3 3 3 3 5 3 5 Magazinsperre Maglock 3

– 2 2 2 – – – 2

– 2 2 2 – – – –

Synthetik, schwarz Synthetik, schwarz Metall, camoflon Metall, silber ilaflon ® Synthetik, schwarz Synthetik, schwarz Synthetik, schwarz Synthetik, schwarz

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.

60 cm (Jagdmatch),

65 cm geflutet (Varmint),

67 cm (Match)

17 mm (Jagdmatch),

19 mm geflutet (Varmint),

21 mm (Match)

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

seite 77


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 202 // KAlibER-PAlEttE

seite 78

cl ASSic /

ElEGAncE

AV. GRAndE /

AV. GRAndE

lUX

StUtZEn

ElEGAncE

StUtZEn AV.

GR AndE / AV.

GRAndE lUX

OUtbAcK clASSic Xt YUKOn /

POlAR

fORESt hiGhlAnd hARdwOOd wOlVERinE

.222 Rem. – – – (nur Varmint)

.223 Rem. – – – (nur Varmint)

.22-250 Rem. – – – – (nur Varmint)

.243 Win. – – – (nur Varmint)

6,5x55 – – – – – – (nur Jagdmatch

und Match)

6,5x57 – – – –

.25-06 Rem. – – – – – – (nur Varmint)

.270 Win. – –

7x64 – –

.308 Win. (nur Jagdmatch

und Match)

.30-06 – –

8x57IS –

9,3x62 – –

6,5x68 – – – – – – – –

.270 Wby. Mag. – – – – – – – –

7 mm Rem. Mag. – – – – – – –

.300 Win. Mag. – – – – – – (nur Match)

.300 Wby. Mag. – – – – – – – –

8x68 S – – – – – – –

.375 H & H Mag. – – – – – – –

.416 Rem. Mag. – – – – – – – –

.458 Lott – – – – – – – –

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich


S 202 // lAUfVARiAntEn

MEdiUM-KAlibER .222 REM. .223 REM. .22-250 REM. .243 win. 6,5x55 6,5x57 .25-06 REM. 7x64 .270 win. .308 win. .30-06 8x57iS 9,3x62

60 / 56 cm Medium

(Ø 16 mm) 17 mm

51 cm Medium

(Ø 16 mm)

60 / 56 cm Heavy Medium

(Ø 19 mm)

51 cm Heavy Medium

(Ø 19 mm)

MAGnUM-KAlibER 6,5x68 .270 wbY. MAG. 7 MM REM. MAG. .300 win. MAG. .300 wbY. MAG. 8x68S .375 h&h MAG. .416 REM. MAG. .458 lOtt

65 / 60 cm Magnum

(Ø 16 mm)

65 / 60 cm Heavy Magnum

(Ø 19 mm)

60 cm Big Game

(Ø 19 mm)

60 cm Hatari

(Ø 19 mm)

60 cm Hatari

(Ø 22 mm)

– – – –

– – –

– – – – – –

– – –

– – –

– – – – – – –

– – – – – – –

– – – – – – – –

Hinweis: Kontur Heavy Medium und Heavy Magnum nur mit geradem Vorderschaft Forest / Hatari erhältlich.

S 202 // läUfE

Lauf-Flutung für Lauf mit Visierung

(nicht .375 H & H bis .458 lott)

Lauf-Flutung durchgehend

(ohne Visierung; nicht .375 bis .458)

SAUER-Mündungsbremse

(nicht geflut. lauf mit Visier, lauf

mit Expressvisier)

clASSic ElEGAncE AV. GRAndE /

AV. GRAndE

lUX

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.

StUtZEn

ElEGAncE

St. AV. GRAndE /

St. AV. GRAndE

lUX

OUtbAcK clASSic Xt YUKOn /

POlAR

17 mm

fORESt hiGhlAnd hARdwOOd wOlVERinE

– – – – –

– – – –

– – – – – –

(nur Varmint)

(nur Jagdmat.)

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

seite 79


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 202 // OPtiOnEn

GEhäUSE / SYStEM clASSic ElEGAncE AV. GRAn. /

AV. GRAn. lUX

Gehäuse Alu

(nicht in .375 bis .458) (kein Gold)

Gehäuse Stahl

Runder Kammerstengel

seite 80

(lH flach)

StUtZEn

ElEGAncE

St. AV. GRAn. /

St. AV. GRAn. lUX

(kein Gold)

OUtbAcK clASSic Xt YUKOn /

POlAR

Flacher Kammerstengel –

Sonnenschliff auf

Kammer

Linkshand-Gehäuse

(nur flacher K-Stengel)

SAUER-Magazinsperre

MagLock

SchAft

fORESt hiGhlAnd hARdwOOd wOlVERinE

– –

(lH flach) (lH flach)

– – – –

Linkshand-Schaft – – – –

Schweinsrücken mit

Bayerischer Backe

Gerade mit Dt. Backe

Hatari

Mit verst. Rücken

(nur in SHK 2)

Vorderschaft Forest /

Hatari (Heavy Kontur)

Polymerschaft-Set (RH)

schwarz

Polymerschaft-Set (RH)

Realtree AP HD ®

Polymerschaft-Set (RH)

Realtree AP HD ® Snow

Polymerschaft-Set (RH)

Realtree AP HD ® Blaze

(ab Herbst 2010)

Kick-Stop (inkl. Einbau)

(nicht Polymerschaft /

Schaft mit verst. Rücken)

(+ SHK 3)

– – – – –

– – – – –

– – – – – – – – – –

– – – – – – –

– – – – – – – –

– – – – –

– – – – –

(yukon)

(Polar)


– – –

– – –

– – – – – – – –

Hinweis: Alle Polymerschäfte können auch nachträglich als Wechselschaft bestellt werden. Ausnahme: Stutzen und Wolverine.

– – – – –


ViSiERUnG clASSic ElEGAncE AV. GRAn. /

AV. GRAn. lUX

AbZUG

Direktabzug

Kombiabzug

Matchabzug –

Vergoldeter Abzug

(nicht bei Matchabzug)

StUtZEn

ElEGAncE

St. AV. GRAn. /

St. AV. GRAn. lUX

OUtbAcK clASSic Xt YUKOn /

POlAR

fORESt hiGhlAnd hARdwOOd wOlVERinE

Ohne offene Visierung – –

Drückjagd-Visierung

Forest

Expresskimme + H & H-

Korn (nur Heavy Kontur)

– –

– – – – – –

S 202 // lAUflänGE / GESAMtlänGE / GEwicht

Classic, Elegance,

Av. Grande,

Av. Grande Lux

– – – – – – – –

lAUflänGE [mm] GESAMtlänGE [mm] GEwicht [g]

Medium Magnum Big Game Medium Magnum Big Game Medium Magnum Big Game

600

560

510

650

600

600 1130

1090

1040

1185

1135

1135 3500

3400

3300

Stutzen Elegance 510 – – 1040 – – 3400 – –

Classic XT 600

560

510

Yukon / Polar 560

510

650

600

600 1115

1075

1025

600 600 1075

1025

1170

1120

1120 3500

3400

3300

1120 1120 3500 / 3370

3580

3700

3600

3700

3600

3800

3800

3700 3800

Outback 560 – – 1075 – – 2900 – –

Forest 510 – – 1040 – – 3300 – –

Highland 510 – – 1040 – – 2700 – –

Hardwood 460 – – 975 – – 3200 – –

Wolverine Varmint,

Jagdmatch, Match

650

600

670

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.

670 – 1180

1130

1200

1205 – 3700

3600

3800

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

3900 –

seite 81


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 202 tAKE dOwn // SERiEn–AUSStAttUnG

seite 82

clASSic ElEGAncE AV. GRAndE AV. GRAndE lUX fORESt hAtARi

Gehäuse Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl

Kammer runder KS

(bei lH nur flach)

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

flacher KS

Sonnenschliff

runder KS

(bei lH nur flach)

runder KS

(bei lH nur flach)

Oberfläche Gehäuse schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® graviert nitriert graviert nitriert schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ®

Gravur – – Eichenlaub, Arabesken

oder Blattarabesken

Jagdbild mit Arabesken

oder Eichenlaub

– –

Oberfläche Lauf schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ® schwarz ilaflon ®

Lauflänge Medium 56 cm 60 cm 60 cm 60 cm 51 cm –

Mündungs-Ø Medium 16 mm (9,3x62 = 17 mm) 16 mm (9,3x62 = 17 mm) 16 mm (9,3x62 = 17 mm) 16 mm (9,3x62 = 17 mm) 19 mm –

Lauflänge Magnum 60 cm 65 cm 65 cm 65 cm – –

Mündungs-Ø Magnum 16 mm 16 mm 16 mm 16 mm – –

Lauflänge Big Game 60 cm 60 cm 60 cm 60 cm – 60 cm

Mündungs-Ø Big Game 19 mm

(.458 lott = 22 mm)

Visierung Standvisier

Balkenkorn

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

Standvisier

Balkenkorn

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

Standvisier

Balkenkorn

19 mm

(.458 lott = 22 mm)

Standvisier

Balkenkorn

– 19 mm

(.458 lott = 22 mm)

Forest

Fluchtvisier

Abzug Kombi Kombi Kombi Kombi Kombi Direkt

Hinterschaft Mc mit Backe,

PGK Edelholz

Vorderschaft tropfenspitze,

Abschluss Edelholz

Schaftmaterial Nussbaum,

Schaftholzklasse 2

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze,

Abschluss Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 4

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze,

Abschluss Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 5

Mc mit Backe,

PGK Edelholz

tropfenspitze,

Abschluss Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 6

SR, Bay. Backe,

PGK Edelholz

Forest,

Abschluss Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Magazinkapazität Medium 3 3 3 3 4 –

Magazinkapazität Magnum 2 2 2 2 – –

Expresskimme

H & H-Korn

Hatari, Dt. Backe,

PGK Stahl

Hatari,

Abschluss Edelholz

Nussbaum,

Schaftholzklasse 3

Magazinkapazität Big Game 2 2 2 2 – 4, Magazinsperre Maglock

Magazinboden Synthetik, schwarz Metall, matt schwarz Metall, hell Metall, hell Synthetik, schwarz Synthetik, schwarz

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.


S 202 tAKE dOwn // KAlibER-PAlEttE

S 202 tAKE dOwn // lAUflänGE / GESAMtlänGE / GEwicht

Classic, Elegance,

Avantgarde Grande,

Avantgarde Grande Lux

cl ASSic /

ElEGAncE

lAUflänGE [mm] GESAMtlänGE [mm] GEwicht [g]

Medium Magnum Big Game Medium Magnum Big Game Medium Magnum Big Game

600

560

510

AV. GRAndE /

AV. GRAndE lUX

650

600

fORESt hAtARi

.25-06 Rem. – –

6,5x55 – –

.270 Win. –

7x64 –

.30-06 –

8x57IS –

9,3x62 –

6,5x68 – –

600 1135

1095

1045

1185

1135

cl ASSic /

ElEGAncE

1135 3900

3800

3700

AV. GRAndE /

AV. GRAndE lUX

Forest 510 600 600 1045 1135 1135 3900 4100 4100

Hatari (.458 lott) 600 650 600 1140 1190 1140 – – 4300

4400

3900

3800

fORESt hAtARi

.270 Wby. Mag. – –

7 mm Rem. Mag. – –

.300 Win. Mag. – –

.300 Wby. Mag. – –

8x68S – –

.375 H & H Mag. –

.416 Rem. Mag. –

.458 Lott –

Hinweis: in jede S 202 take Down kann jeder Wechsellauf in jeder beliebigen Kontur ohne Veränderung /Austausch des Vorderschaftes eingebaut werden!

S 202 tAKE dOwn // lAUfVARiAntEn

MEdiUM-KAlibER .25-06 REM. 6,5x55 bis 9,3x62

60 cm Medium (Ø 16 mm)

56 cm Medium (Ø 16 mm)

51 cm Medium (Ø 16 mm) – –

60 cm Heavy Medium (Ø 19 mm)

56 cm Heavy Medium (Ø 19 mm)

51 cm Heavy Medium (Ø 19 mm) – –

Hinweis: Medium 9,3x62 = 17 mm Mündungs-Ø

MAGnUM-KAlibER 6,5x68 .270 wbY. MAG. bis 8x68S .375 h&h MAG. .416 REM. MAG. .458 lOtt

65 cm Magnum (Ø 16 mm) – – –

60 cm Magnum (Ø 16 mm) – – –

65 cm Heavy Magnum (Ø 19 mm) – – –

60 cm Heavy Magnum (Ø 19 mm) – – –

60 cm Big Game (Ø 19 mm) – – –

60 cm Hatari (Ø 19 mm) –

60 cm Hatari (Ø 22 mm) – – – –

4100

seite 83


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 202 tAKE dOwn // läUfE

Lauf-Flutung für Lauf mit Visierung

(nicht bei .375 H & H bis .458 lott)

Lauf-Flutung durchgehend

(ohne Visierung; nicht .375 bis .458)

SAUER-Mündungsbremse (nicht geflut. lauf

mit Visier / lauf mit Expressvisierung)

60 cm Medium

(Ø 16 mm, 9,3x62 = 17 mm)

56 cm Medium

(Ø 16 mm, 9,3x62 = 17 mm)

51 cm Medium

(Ø 16 mm, 9,3x62 = 17 mm);

nicht bei Kal. 6,5x55 und .25-06

60 / 56 cm Heavy Medium

(Ø 19 mm)

51 cm Heavy Medium

(Ø 19 mm); nicht bei 6,5x55 und .25-06

65 cm Magnum

(Ø 16 mm)

60 cm Magnum

(Ø 16 mm)

65 / 60 cm Heavy Magnum

(Ø 19 mm)

60 cm Big Game

(Ø 19 mm – .375 H & H, .416 Rem.)

60 cm Hatari

(Ø 19 mm – .375 u. .416 mit Expressvisierung)

60 cm Hatari

(Ø 22 mm – nur .458 lott mit Expressvisierung)

seite 84

clASSic ElEGAncE AVAntGARdE GRAndE AV. GRAndE lUX fORESt hAtARi

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –

– –



= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich





S 202 tAKE dOwn // OPtiOnEn

GEhäUSE / SYStEM clASSic ElEGAncE AVAntGARdE GRAndE AV. GRAndE lUX fORESt hAtARi

Runder Kammerstengel (lH flach) (lH flach) (lH flach)

Flacher Kammerstengel

Linkshand-Gehäuse

(nur flacher Kammerstengel)

Sonnenschliff auf Kammer

SAUER-Magazinsperre MagLock

AbZUG

Direktabzug

Kombiabzug

Matchabzug –

Vergoldeter Abzug

(nicht bei Matchabzug)

ViSiERUnG


Ohne offene Visierung – –

Drückjagd-Visierung Forest –

Expresskimme + H & H-Korn

(nur Heavy Kontur)

SchAft

Schweinsrückenschaft mit Bayer. Backe

Gerade mit Dt. Backe Hatari (+ Aufpreis SHK 3)

Linkshand-Schaft

Mit verstellbarem Rücken

(nur in SHK 2)

Vorderschaft Forest / Hatari

Kick Stop (inkl. Einbau);

(nicht Schaft mit verst. Rücken)

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.

– – – – –

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

seite 85


SAUER //

MODELLÜBERSICHT

S 303 // SERiEn-AUSStAttUnG

Classic, Elegance 510

560

seite 86

clASSic ElEGAncE

Gehäuse leichtmetall leichtmetall

Verschluss poliert poliert, Sonnenschliff

Oberfläche Gehäuse matt, harteloxiert matt, harteloxiert

Gravur – –

Oberfläche Lauf Nitrobond-X ® Nitrobond-X ®

Lauflänge 51 cm / 56 cm 51 cm / 56 cm

Mündungs-Ø 17 mm 17 mm

Visierung Fluchtvisier, verstellbares leuchtkorn Fluchtvisier, verstellbares leuchtkorn

Abzug Direkt Direkt

Hinterschaft Monte-carlo mit Backe Monte-carlo mit Backe

Vorderschaft tropfenspitze tropfenspitze

Schaftmaterial Nussbaum, Schaftholzklasse 2 Nussbaum, Schaftholzklasse 4

Magazinkap. Med. 2 2

Magazinkap. Mag. 2 2

Magazinboden Synthetik, schwarz Metall, matt schwarz

Kaliber: 7x64, .30-06, 8x57iS, 9,3x62, .300 Win. Mag.

S 303 // lAUflänGE / GESAMtlänGE / GEwicht

lAUflänGE [mm] GESAMtlänGE [mm] GEwicht [g]

Medium Magnum Medium Magnum Medium Magnum

510

560

1080

1130

1080

1130

3250

3350

3250

3350

S 303 // OPtiOnEn

AbZUG clASSic ElEGAncE

Vergoldeter Abzug –

ViSiERUnG

Battue-Drückjagdschiene

SchAft

Schweinsrücken mit

Bayer. Backe

Gerade mit Dt. Backe

Hatari

Mit verstellbarem Rücken

(nur in SHK 2)

Linkshand-Schaft

+ Aufpreis SHK 3

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich


S 202 / S 202 td / S 303 // SchAfthOlZKlASSEn

clASSic fORESt, hiGhlAnd,

hAtARi

ElEGAncE AVAntGARdE

GRAndE

AVAntGARdE

GRAndE lUX

StUtZEn

ElEGAncE

StUtZEn

AV. GRAndE

Schaftholzklasse 2 – – – – – – –

Schaftholzklasse 3 – – –

Schaftholzklasse 4 – – – – – –

Schaftholzklasse 5 – – – – –

Schaftholzklasse 6 – – – –

Schaftholzklasse 7 – – – –

Schaftholzklasse 8 – – – –

Schaftholzklasse 9 – – – –

Schaftholzklasse 10 – – – –

MOntE-cARlO

Mit bAcKE

SchwEinSRücKEn,

bAYERiSchE bAcKE

Schaftholzklasse 2 –

Schaftholzklasse 3

Schaftholzklasse 4

Schaftholzklasse 5

Schaftholzklasse 6

GERAdE, dt. bAcKE

hAtARi

Schaftlänge 370 mm 370 mm 375 mm

Hinweis: Katalogabbildungen können abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische änderungen der Waffenausführungen vor.

Schaftholzklasse 7

Schaftholzklasse 8

Schaftholzklasse 9

Schaftholzklasse 10

MOntE-cARlO

Mit bAcKE

SchwEinSRücKEn,

bAYERiSchE bAcKE

StUtZEn

AV. GRAndE lUX

= Serien-Ausstattung = option – = nicht möglich

GERAdE, dt. bAcKE

hAtARi

Schaftlänge 370 mm 370 mm 375 mm

seite 87


Modern, technische Topausstattung:

Zenith-Linie

1-8x24 Zenith

1,5-6x42 Zenith

2,5-10 x 56 Zenith

3-12 x 50 Zenith

FASZINATION JAGD

– Zielfernrohre von Schmidt & Bender in enger Zusammenarbeit mit Jägern, Büchsenmachern und Kunden in aller Welt entwickelt –

Fragen Sie Ihren Fachhändler oder informieren Sie sich unter www.schmidt-bender.de

Traditionelles Design, altbewährt:

Klassik-Linie

2,5-10x56 Klassik

3-12 x 42 Klassik

3-12 x 50 Klassik

4-16 x 50/P Klassik


At the Heart of the Moment

www.norma.cc


Man kann eine Sauer nicht besser machen?

Stimmt. Aber Sie sollten sie auch nicht verschlechtern.

Das volle Potenzial einer guten Wa� e können Sie nur nutzen, wenn das Zielfernrohr perfekt

montiert ist. Seit über 30 Jahren liefern wir die Montage, die so präzise ist, dass sie sich

als einzige Original-Sauer-Schwenkmontage nennen darf. Eine perfekte Verbindung. – Das

garantieren wir Ihnen 30 Jahre lang.

Ernst Apel GmbH | Am Kirschberg 3 | 97218 Gerbrunn | Deutschland

Tel.+49 (0) 931 . 70 71 91 | Fax +49 (0) 931 . 70 71 92 | info@eaw.de


1. SCHRITT:

RICHTIG ANSPRECHEN

Weiteres Sehfeld:

Unsere neuen BX-3

Mojave® Ferngläser

bieten ein weiteres

Sehfeld. So erleben

Sie mehr bei Ihren

Beobachtungen.

NEU

Leupold’s

kompromissloser

Qualitäts-Standard in

Beobachtungsoptik.

8x42

10x42

10x50

12x50

Ähnliche

Ferngläser

BX-3 MOJAVE®

Die neuen BX-3 Mojave® Dachkant-Ferngläser von Leupold bieten höchste

optische Leistung bei ergonomischer Formgebung. Die offene Brücke sorgt

für leichtes Gewicht und hohen Komfort durch praktischen Handdurchgriff.

Er ermöglicht längere Beobachtungzeiten bei angenehmer Handhabung. Aber

auch die inneren Werte von BX-3 Mojave sind konkurrenzlos. Das weitere

Sehfeld, verbesserter Nahfokusbereich und BAK4-Prismen mit Cold

Mirror-Vergütung liefern außergewöhnlich hohe Bildqualität für Jäger und

Naturfreunde.

DER AKTUELLE LEUPOLD KATALOG IN DEUTSCH – fragen Sie Ihren Fachhändler oder den Importeur für Deutschland:

Helmut Hofmann GmbH, Scheinbergweg 6-8, 97638 Mellrichstadt, Tel. (09776) 606-0, www.helmuthofmann.de

* In Deutschland muss die Garantiedauer aus gesetzlichen Gründen auf 30 Jahre begrenzt werden.

Danach können Sie sich auf LEUPOLD’S endlos kulanten Service verlassen – ohne wenn und aber!

2. SCHRITT:

ENTFERNUNG BERECHNEN

M

400 m

3. SCHRITT:

WAIDGERECHT TREFFEN

NEU .30-06

NEU

Die neue DNA-Technologie

von Leupold ermöglicht

nunmehr sehr schhnelle

und auf 10 cm präzise

Entfernungsmessungen –

vollkommen unabhängig

von Zieleigenschaften,

Oberflächen beschaffenheit

und -farbe.

Als erster und einziger Hersteller der Welt entwickelte Leupold TBR, True Ballistic Range.

Dabei wurde der aus Deutschland stammende Leitsatz der Jagd „bergauf und bergunter,

halt immer drunter“ für verschiedenste Laborierungen zentimeter genau konkretisiert und

in die Produkte der RX-Serie integriert. Dabei wird automatisch der Geschossabfall bei unterschiedlichen

Schusswinkeln mitberechnet. Leupold RX-1000i TBR Enfernungsmesser ist mit

seiner kompakten Größe, robustem Aluminiumgehäuse, brillanter Optik, klar lesbarer OLED-

Leuchtanzeige, USB-Schnittstelle und konkurrenz losem Preis, die Basis für waidgerechte

Schüsse auf weite Entfernungen in allen Lagen.

40°

www.leupold.com

TBR-Zielen auf 335 m

R X-1000 X-1000 X-1000 X-1000 X-1000 X-1000 T B R

Zielen auf 400 m

350 м

550 м

Leupold CDS (Custom Dial System) –

die individuelle Absehen-Schnellverstellung:

Die VX-R CDS-Modelle beinhalten einen auf Ihre

individuelle Laborierung abgestimmten und

laser genau eingravierten Einstellturm.

Der Rest ist einfach – RX-1000 TBR

berechnet die Entfernung, Sie drehen die

Höhenverstellung auf diese Distanz

und halten Fleck...

FireDot – das exklusive Absehen-System

VX-R ist erhältlich mit unseren exklusiven Absehen-

Modellen FireDot Duplex, FireDot Circle, Ballistic

FireDot und FireDot 4. Beim Aktivieren des hellen,

klaren Leuchtpunktes bleibt der Rest des Absehens

unbeleuchtet. Diese Kombination führt den Blick des

Schützen intuitiv auf den Zielpunkt und macht die

Zielerfassung schnell, präzise und einfach.

1.25-4x20

2-7x33

3-9x40 / 4-12x40

3-9x50 / 4-12x50

Leupold macht den Punkt in Sachen Leuchtabsehen.

Ausgestattet

mit der innovativen Fiberoptic-Technologie und der

praxisgerechten Helligkeitssteuerung liefert das neue VX-R eine tageslichttaugliche

Leuchtintensität gebündelt und klar definiert in einem Leuchtpunkt – das FireDot-

Absehen. Der sehr gut dimmbare Leuchtpunkt sorgt auch für den zuverlässigen Einsatz

in der Nacht. Die optimale Lichttransmission bei höchstem Kontrast, 30 mm Mittelrohr

und legendäre Robustheit von Leupold machen das VX-R zu einem Zielfernrohr, das alle

Erwartungen von dem führenden Optikhersteller der Welt erfüllt.


www.rws-munition.de

Mit Mantel gebondeter

(=verbundener) Bleikern

für überzeugende

Tiefenwirkung

POWER

BONDING

EVOLUTION

Für weltweite

e insatzbereiche

Scharfrand für

Schnitthaar am

Anschuss

für optimales

Ansprechen im

Wildkörper

Kneifrille für

sicheren Geschosssitz

Vernickelter Tombakmantel für erhöhte

Lebensdauer des Laufes

Ballistische Kalotte für Flugstabilität und

Präzision auf weite Distanz


SEE THE UNSEEN

WWW.SWAROVSKIOPTIK.COM

SWAroVSkI oPtIk VErtrIEbS GMbH

tel. 08031/400780

info@swarovskioptik.de

facebook.com/swarovskioptik

WENN AUGENBLICKE ENTSCHEIDEN

Z6. ÜBERLEGENE PRÄZISION BEI DER JAGD

Auf der Pirsch, beim Ansitz oder bei der Drückjagd – das Z6 begleitet Sie sicher und zuverlässig

durch die Jagdsaison. Dank 6fach-Zoom bietet es mehr Sehfeld, mehr Vergrößerung und mehr Augenabstand.

Wählen Sie das Modell, das perfekt zu Ihnen passt.

Z6(i) 1-6x24 Der Drückjagdprofi

Z6i 1-6x24 EE Der Safari-Spezialist mit großem Augenabstand

Z6(i) 1,7-10x42 Der Partner für Drückjagd und Pirsch

Z6(i) 2-12x50 Der Allrounder für fast alle Jagdarten

Z6(i) 2,5-15x44 P Der Auslandsjäger

Z6(i) 2,5-15x56 P Der lichtstarke Alleskönner

Z6(i) 3-18x50 P Der Spezialist für Distanzschüsse

Z6(i) 5-30x50 P Der Präzise auf große Entfernungen


Auf den Punkt

Compact-Point

Drei entscheidende Praxisvorteile für den

Drückjagdschützen: der ergonomisch optimierte

Einblick, der bessere Überblick über

das Schussfeld und mehr Treffsicherheit

durch den besonders feinen, hellen sowie

manuell steuerbaren Leuchtpunkt. Das wasserdichte

Compact-Point kann problemlos

auf Sauer Waffen montiert werden.

Z-Point S

Ein beliebter Drückjagd-Begleiter mit innovativer

Optik und Elektronik. Das Z-Point S wird

aus zwei Quellen mit Energie versorgt: bei

Tageslicht über die Solarzelle, anschließend

über die Batterie. Die Leuchtintensität passt

sich automatisch an die Lichtverhältnisse an.

Innovationen setzen neue Maßstäbe

Victory Varipoint

Helle, farbintensive Abbildungen bieten beste Voraussetzungen für den Jagderfolg, selbst unter

schwierigen Bedingungen. Das weite Sehfeld überzeugt mit hoher Aufl ösung und Detailschärfe.

Der tag- und nachttaugliche Leuchtpunkt der Varipoint Linie zählt zu den feinsten und hellsten auf

dem Weltmarkt.

Verfügbare Varipoint Modelle:

(M) 1,1 – 4 x 24 T*, (M) 1,5 – 6 x 42 T*, (M) 2,5 –10 x 42 T*, (M) 2,5 –10 x 50 T*, (M) 3 –12 x 56 T*

Abb. zeigt Victory Varipoint M 3 –12 x 56 T*

Absehen V69

Erste und zweite Bildebene, Leuchtpunkt und Leuchtkreuz in

einem Zielfernrohr. Je nach Licht- und Jagdsituation wird das

passende Absehen schnell und einfach eingestellt.

Victory Diavari

Absehen 69 Oslo beleuchtet

Erstklassige optische Leistung, identisch mit den Varipoint Modellen. Zahlreiche beleuchtete und

unbeleuchtete Absehen in der ersten und zweiten Bildebene stehen zur Auswahl.

Verfügbare Diavari Modelle:

(M) 1,5 – 6 x 42 T*, (M) 2,5 –10 x 42 T*, (M) 2,5 – 10 x 50 T*, (M) 3 –12 x 56 T*

Abb. zeigt Victory Diavari M 3 – 12 x 56 T*

Absehen V69


Souveräne Spitzenoptik

für den Weitschuss

Neu: Victory FL Diavari

Überragende Abbildungsleistung, maximale Präzision und höchste Treffsicherheit – die neue Zielfernrohrlinie

von Carl Zeiss ist spezialisiert auf das souveräne Zielen auf weite Entfernungen. Die

perfekte Verbindung: Die Victory FL Diavari Linie mit FL-Konzept und die Weitschusskonzepte ASV

und RAPID-Z ® .

Verfügbare Victory FL Diavari Modelle:

4 –16 x 50 T* FL, 6 – 24 x 56 T* FL, 6 – 24 x 72 T* FL

Abb. zeigt Victory FL Diavari 4 – 16 x 50 T*

Messen, Zielen, Präzision gewinnen

Victory Diarange

Die Leistungsmerkmale eines Premium-Zielfernrohrs kombiniert mit der Technologie

eines Laser-Entfernungsmessers. Anvisieren, Messen und Zielen werden zu

einem Vorgang. Dank der innovativen ASV kann immer Fleck gehalten werden.

Verfügbare Diavari Modelle:

M 2,5 – 10 x 50 T*, M 3 –12 x 56 T*

Abb. zeigt Victory Diarange M 2,5 – 10 x 50 T*

Abb. zeigt Victory FL Diavari 6 – 24 x 72 T*

Visionen

leben


Hinweis: Katalogabbildungen können

abweichen. Die J. P. Sauer & Sohn GmbH behält

sich notwendige technische Änderungen der

Waffenausführungen vor.

Abgabe von SAUER-Jagdwaffen nur über den

qualifizierten SAUER-Fachhandel und nur an

Inhaber einer Erwerbserlaubnis.

Ihr SAUER-Fachhändler

J. P. Sauer & Sohn GmbH

Ziegelstadel 20

88316 Isny im Allgäu

Germany

Phone +49 7562 97554-0

Fax +49 7562 97554-801

www.SAUER.dE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine