Einführung und Grundlagen

hormon.org

Einführung und Grundlagen

Tiefenausgleich

• Schallwellen werden im Gewebe durch Absorption

gedämpft.

• D.h später eintreffende Signale aus größerer

Tiefe sind schwächer als frühe.

• TGC-Regelung (time-gain-compensation): der

störende Dämpfungseffekt wird behoben (später

eintreffende Signale werden höher verstärkt)

= gleichmäßig helles Bild in jeder Tiefe

Gesamtverstärkung (gain)

• Wie Radiolautsprecherregler

• Gesamtverstärkung wird verändert wenn Körperumfang

od. Gewebebeschaffenheit eine Veränderung über den

gesamten Tiefenbereich erfordert

• Gesamtverstärkung = Empfangsverstärkung

• Cave: überstrahltes Bild (Übereinstimmung mit

Sendeintensität erforderlich

US-Geräte Funktionen

• Ein-/Aus-Schalter

• Schallkopfauswahl

• Gain (Verstärkung)

• TGC (time gain compensation)

• Fokuswahl

• Freeze (Standbild)

• Messungen (d, A, V)

• Dateneingabe

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine