Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

fhnw.ch

Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

Erziehungswissenschaften Unterricht 1

Vom Lernen zum Lehren

Ziel der Veranstaltung ist ein vertieftes Verständnis des Lernprozesses, seiner

Bedingungen und Folgen und der sich daraus ergebenden Gesichtspunkte für die

Gestaltung eines wirkungsvollen Unterrichts.

In der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Theorien des Lernens und Lehrens

wird der Lernbegriff aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Hierbei gewinnen

Sie die Übersicht über die wichtigsten Lerntheorien und deren geistesgeschichtliche

Wurzeln sowie einen Einblick in die aktuelle Lernforschung. Des Weiteren setzen Sie

sich mit den Zusammenhängen zwischen Lernen, Lehren und Verstehen

auseinander. Hierbei werden auch Fragen nach affektiven sowie motivationalen

Einflussfaktoren auf das Lernen diskutiert. Zudem setzen sie sich vertieft mit

unterschiedlichen Lehr- und Lernformen auseinander (z.B. kooperatives,

selbstreguliertes, projektartiges Lernen). Indem lerntheoretische Erkenntnisse und

Wissen aus der Allgemeinen Didaktik miteinander verknüpft werden, lernen Sie

didaktische Grundsätze für eine wirkungsvolle Praxis kennen.

ECTS

2.0

Art der Veranstaltung

Seminar

Empfehlung

Es wird empfohlen, diese Lehrveranstaltung zusammen mit der

Lehrveranstaltung EW 1.2 "Unterricht 2" zu belegen.

Studienleistung

Inhaltlicher Beitrag in Form einer Gestaltung einer Sitzung.

· Gestaltung einer Sitzung (Präsentation, Leitung einer

Diskussion).

· Vorbereitende oder nachbereitende Lektüre von

Grundlagentexten.

Literatur

Obligatorische Studienliteratur:

Auf die obligatorische Studienliteratur wird im Rahmen der

Veranstaltung hingewiesen.

Weiterführende Literatur:

· Hasselhorn, M. & Gold, A. (2009). Pädagogische

Psychologie. Erfolgreiches Lernen und Lehren. Stuttgart: W.

Kohlhammer GmbH.

· Escher, S. & Messner, H. (2009). Lernen in der Schule. Ein

Studienbuch. Bern: hep-Verlag.

· Mietzel, G. (2007). Pädagogische Psychologie des Lernens

und Lehrens. Göttingen: Hogrefe.

· Steiner, G. (2007). Lernen. Zwanzig Szenarien aus dem

Alltag. Bern: Huber.

· Straka, G. A. & Macke, G. (2006). Lern-Lehr-Theoretische

Didaktik. Münster: Waxmann.

Bemerkungen

Hörerinnen und Hörer zugelassen

Ort/Kursnummer* Dozierende* Tag* Zeit*

Basel

0-14FS.P-D-S2-EWUN11BB.EN/a Yves Karlen

17.02.-31.05.2014, Di 14.15-16.00

34 690 | Frühjahrssemester | Sekundarstufe II | Erziehungswissenschaften

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine