Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

fhnw.ch

Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit Monofach IVA

Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit (Monofacharbeit)

Die Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit dient dazu, in einem Bereich der

berufsbezogenen Sekundarstufe II-Ausbildung einen persönlichen thematischen

Schwerpunkt zu setzen und entsprechendes Wissen anhand der eigenständigen

Bearbeitung einer Fragestellung zu erweitern und zu vertiefen. Sie weist einen klaren

Berufsbezug zu den Prozessen des Lehrens und Lernens der Sekundarstufe II auf

und nimmt fachdidaktische, bereichsdidaktische oder erziehungswissenschaftliche

Fachdiskussionen auf und führt diese weiter.

ECTS

8.0

Art der Veranstaltung

Schriftliche Arbeit (oder Hausarbeit)

Empfehlung

Vor oder bei Beginn der IVA ist die erfolgreiche Teilnahme an

einem Methodenseminar im Rahmen der Forschungswerkstätten

(Wahlpflichtbereich) obligatorisch.

Eine erfolgreiche Teilnahme des Seminars FD 1.1 wird empfohlen.

Literatur

Richtlinien für die Interdisziplinäre Vertiefungsarbeit im

Studiengang Sekundarstufe II (Variante "Monofach") beachten

Bemerkungen

Ein allfälliges Dispensgesuch bezüglich Methodenseminar ist an

den oder die Leitende /-n der Professur zu stellen, in welcher die

Arbeit geschrieben wird.

Ort/Kursnummer* Dozierende* Tag* Zeit*

Basel

0-14FS.P-D-S2-MFIVA11BB.EN Viktor Abt

17.02.-31.05.2014

38 694 | Frühjahrssemester | Sekundarstufe II | IVA

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine