Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

fhnw.ch

Sekundarstufe II - Fachhochschule Nordwestschweiz

Wahl Forschungswerkstatt Naturwissenschaften 2

Methoden fachdidaktischer Forschung Teil 2: quantitative Methoden und mixed methods

In diesem Modul, welches an das Modul 1 im Herbstsemester anschliesst, stehen

grundlegende Aspekte quantitativer Methoden, sowie des sogenannten mixed

methods Ansatz im Vordergrund. Sie lernen die wichtigsten methodischen Ansätze

kennen und sind dadurch in der Lage dem Diskurs fachdidaktischer und

erziehungswissenschaftlicher Forschung zu folgen, wobei der Brückenschlag bzw.

das Spannungsfeld zwischen Forschung und Unterrichtspraxis ausführlich

thematisiert wird. Gleichzeitig bereitet sie das Modul auf die methodischen

Herausforderungen einer IVA vor.

Das Modul kann auch unabhängig vom Vorgängermodul 1 belegt werden.

Studierenden wird empfohlen, parallel zum Modul das Forschungskolloquium

Naturwissenschafts- und Sachunterrichtsdidaktik zu besuchen. Dieses findet in

unregelmässigen Abständen, montags von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr statt und kann im

folgenden Herbstsemester ans Modul 3 angerechnet werden.

ECTS

3.0

Art der Veranstaltung

Seminar

Empfehlung

universitärer Fachbachelor

Die Forschungswerkstatt Naturwissenschaftsdidaktik richtet sich in

erster Linie an die Studierenden der Fachrichtungen Biologie,

Chemie und Physik, steht aber auch Studierenden anderer

Fachrichtungen offen.

Studienleistung

Durchführung einer eigenen kleinen Erhebung mit anschliessender

Auswertung und Diskussion.

Literatur

vgl. Hinweise und Literaturlisten in den Seminaren

Ort/Kursnummer* Dozierende* Tag* Zeit*

Basel

0-14FS.P-D-S2-WBNW12BB.EN Johannes Börlin

17.02.-31.05.2014, Mo 14.15-16.00

53 709 | Frühjahrssemester | Sekundarstufe II | Wahlbereich

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine