Zu Gast auf der Ortenburg - Restaurant Burghof

burghofortenburg

Zu Gast auf der Ortenburg - Restaurant Burghof

Zu Gast auf der Ortenburg

Stattlich erhebt sich die Ortenburg über dem Granitfelsen, an drei Seiten

von der Spree umflossen, ist sie Mittelpunkt des 1000-jährigen Bautzens.

An diesem Platz schlägt das historische und kulturelle Herz der Stadt.

Das Sorbische Museum, das Burgtheater mit dem sehenswerten Rietschelgiebel

und das markante Gebäude des Oberverwaltungsgerichtes bilden den

einmaligen Rahmen für unser RestaurantBurghof “.

Im Ensemble der Ortenburg dienten die ehemaligen Gebäude Nummer 6,

neben dem heutigen Burgtheater, das Langhaus und der Schlosswasserturm

bereits seit 1740 als Gefängnis. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden auch

die Gebäude des heutigen Restaurants und des Burgtheaters ausgebaut und als

Gefängnis genutzt.

Manch tragisches Schicksal von Schurken und Kriminellen, von Rebellen

und Revolutionären hat sich in diesen Mauern vollendet.

Mit dem Umzug 1905 in das Justizgebäude der Stadt auf der Lessingstraße

und der Errichtung der neuen Strafvollzugsanstalt, dem „Gelben Elend“,

verloren die Gebäude ihre Funktion und wurden zu Wohnhäusern umgebaut.

Die schönste Funktion haben die Räumlichkeiten aber in der heutigen Zeit:

Als Restaurant und Burgtheater ziehen sie Kunstliebhaber

und Feinschmecker an.

Auch Ihnen wünschen wir einen angenehmen Aufenthalt

in unserem RestaurantBurghof “.


Ein gutes Essen beginnt mit einem guten Drink!

Cinzano mit Zitronenspalte 5 cl 2,30 €

Sandeman Sherry medium dry 5 cl 2,30 €

Aus dem Suppentöpfchen

Oberlausitzer Festtagssuppe 2,70 €

mit Fleischklößchen, Eierstich und Gemüseeinlage

Zwiebelsuppe der französischen Küche 2,80 €

mit Weißbrot und Käse gratiniert

Prager Kartoffelsuppe 6 3,10 €

mit Steinpilzen, Kaßlerstücken, Gartenkräutern & Rahm

Fürst Dutschmann

Auf dem Hauptmarkt steht ein Brunnen, ursprünglich 1576 erbaut, 1855

abgerissen und 1985 neu errichtet. Seine Platten aus Lausitzer Granit zeigen

Episoden aus der Vergangenheit, die sich einst auf dem Marktplatz zugetragen

haben. Starr und stumm überragt „Fürst Dutschmann“, eine alte Steinfigur,

den Brunnen.

Die Sage berichtet, dass dieser Fürst ein vortrefflicher Reiter

gewesen sein soll. Um sein Können zur Schau zu stellen,

wollte er mit seinem Pferd über einen großen Wasserkasten,

der damals an diese Stelle stand, springen.

Einige behaupteten, er sei samt Pferd hinein gestürzt

und ertrunken, andere, er habe ihn im großen

Bogen übersprungen.


Salate & leichte Küche

Kleine Salatschale mit Croutons und Ciabatta 3,60 €

Tomate & Mozzarella 6,20 €

Strauchtomaten im Duett mit Mozzarellascheiben,

frischem Basilikum, mariniert mit Olivenöl und Balsamico

Bunter Blattsalat 7,50 €

frisch gezupfte Blattsalate mit hauchdünnen San Danielle Schinken

und gehobelten Parmesan

Pilzrisotto 6,50 €

mit angeschwenkten Champignons, Parmesan, Pinienkerne

und Salatgarnitur

Omelette 7,50 €

von 3 Eiern gefüllt mit Ratatouille und Salatbouquet

Wählen Sie zu den Salaten unser hausgemachtes Joghurtdressing oder

unsere Vinaigrette.

Zu jeder Salatvariation reichen wir Ihnen Ciabatta-Brot.

Der Reiter am Lauenturm

Der Lauenturm wurde von 1400 bis 1403 erbaut. Als Teil der

mittelalterlichen Befestigung diente er ab 1543 auch als Gefängnis

für Schwerverbrecher und begleitete diese mit seinem Armesünderglöckchen

bis 1865 auch zur Hinrichtung.

Seit 1913 trägt der Turm das Reiterrelief König Alberts (1873-1902),

der sich für den Bau der Eisenbahnstrecke Dresden-Bautzen-Görlitz

einsetzte.


Gerichte aus der Heimat

Hausgemachte Pflaumenklöße mit Zucker und Zimt 8,20 €

Gebratenes Zanderfilet nach „Müllerin Art“ in Weißweinsauce 12,00 €

mit Petersilienkartoffeln und Salatbouquet

Oberlausitzer Rinderroulade 10,50 €

mit Zwiebeln, saurer Gurke und Speckstreifen gefüllt,

serviert mit Apfelrotkohl und Salzkartoffeln

Bautzener Senffleisch 11,00 €

Geschnetzeltes Rind mit Gemüsebündchen und

hausgemachten Semmelknödeln

Sauerbraten „Burghof “ 5 10,50 €

in Rosinensauce mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen

Gekochtes Rindfleisch mit Meerrettichsauce 9,50 €

Marktgemüse und Petersilienkartoffeln

Gespickter Rehbraten in Waldpilzsoße 15,50 €

mit Rosenkohl serviert und Kartoffelklöße

Mönch und Nonne

Die Sage erzählt von einem jungen Mann namens Albert und der Ratsherrentochter

Klara. Beide kannten sich seit kindauf und gewannen einander lieb.

Sie konnten jedoch nicht zueinander finden, da die

beiden Elternhäuser verfeindet waren. Klara trat in

ein Kloster bei Prag ein. Albert wurde Mönch und

kam ins Bautzener Franziskanerkloster. Einige

Zeit später trafen sie sich heimlich in Bautzen.

Doch ihre Liebe blieb nicht ohne Folgen.

Als Klara schwanger wurde, konnten sie diese

nicht mehr verheimlichen. Die Mönche urteilten

hart über beide – sie sollen bei lebendigem Leibe

eingemauert worden sein. An der Stelle, wo

die beiden steinernen Köpfe an der Burgwand

unterhalb eines Fensters des Matthiasturmes zu

sehen sind.


Spezialitäten aus der Burghofküche

Putensteak „Tessiner Art“ 9,90 €

mit Mozzarella gratiniert auf Tomatenconcassee mit Pesto verfeinert

dazu servieren wir Tagliatelle „Verde“

Gefülltes Schweineschnitzel mit Steinpilzen auf Sahnesauce 12,50 €

mit Mandel-Romanesco und Kräuter-Röstis

„Don Alfredo“ 10,90 €

Schweinefilet wird mit frischen Champignons & grünen Bandnudeln

angeschwenkt, mit Weinbrand abgelöscht und Rahmsauce vollendet

Pfefferköpfe 12,50 €

in gestoßenem Pfeffer getupfte Schweinemedaillons auf

Jack Daniels-Sauce mit Kaiserschoten und Rosmarinkartoffeln

Kalbsschnitzel „Mailander Art“ 13,50 €

angerichtet auf grünen Nudeln mit Champignons, Erbsen,

Schinkenwürfeln, Trüffelöl, gehobeltem Parmesan und Salatbouquet

Gegrilltes Lachsfilet 12,00 €

mit Kaiserschoten, angeschwenkten Steinpilzen und

serviert mit einer bunten Wildreisvariation

Kalbsgeschnetzeltes „Züricher Art“ 14,00 €

zartes Kalbfleisch mit Champignons in feiner Rahmsauce,

Salatbouquet und Kartoffelrösti

Barbarie Entenbrust, rosa gebraten 16,00 €

mit Orangensauce, Romanesco und hausgemachten Kartoffelgratin

„Krabat's Fischteller“ 14,50 €

Lachs, Zander und Meerbarbe gebraten auf Ratatouille angerichtet

mit „Nolly Prat“ Sauce und Pilaw-Reis serviert

Dragon Fire 15,00 €

Tranchen vom Rind, feurig und scharf, angeschwenkt mit Paprika,

Zwiebel, Chili, Salatbouquet und Bandnudeln

Argentinisches Hüftsteak 300 g 18,00 €

mit bunter Pfeffersauce Speckbohnenbouquet 200 g 16,00 €

und Wedgeskartoffeln

Rinderfilet vom Angus Rind Westfalen 200 g 24,00 €

medium gebraten mit Ratatouille und Kartoffelgratin


Das essen Kinder gern ...

Goofy 4,50 €

Spaghetti Bolognese

Käpt‘n Blaubär 4,00 €

Fischstäbchen mit Pommes Frites

Max und Moritz 5,00 €

kleines Schnitzel mit Pommes Frites

Pluto 3,00 €

Pommes Frites mit Ketchup

Schneeweißchen & Rosenrot 4,00 €

leckerer Grießbrei mit Himbeeren

Der Frosch im Wasserrohr

Um Bautzen ausreichend mit Wasser zu versorgen, musste eine Wasserleitung

errichtet werden. Dies war jedoch sehr teuer und die Stadtväter glaubten

nicht daran, dass auch wirklich Wasser fließen würde. Schließlich fand sich ein

Mönch bereit, den Bau der Wasserkunst zu wagen und mit seinem Kopf für

das Gelingen zu bürgen.

Als der Bau jedoch vollendet war, floss immer noch kein Wasser in die Stadt.

So wurde der Baumeister in den Kerker gesperrt und dort auf seine Hinrichtung

vorbereitet. Des Nachtens rüttelte er verzweifelt an den Fenstergittern

seiner Zelle, diese gaben mit der Zeit nach und er konnte durch

das Fenster fliehen. Er lief und lief, todmüde sank er auf einem Berg

bei Ebendörfel ins Moos und schlief ein. Da träumte er, dass in einem

Rohr der Wasserkunst ein Tier saß und den Weg des Wassers

versperrte. Am nächsten Morgen kehrte er nach Bautzen zurück

und meldete sich bei den Stadtvätern. Man begab sich zur

Wasserkunst und siehe da – tatsächlich saß ein Frosch im Rohr.

Als dieser entfernt wurde, lief sogleich das Wasser und

begann zu steigen. Bautzen hatte nun genügend von

dem kühlen Nass und der Mönch war gerettet.


Kleine Karte

servieren wir in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr

Toast „Hawaii“ 7,20 €

2 Scheiben Toast mit Schinken, Ananas und Käse überbacken

Gebackene Champignons 5 6,50 €

mit Salatbouquet und Remouladensauce

Gebackener Camembert mit Preiselbeeren und Toast 6,50 €

Ragout fin 7,50 €

feines Kalbfleischragout mit Spargelspitzen und Champignons,

in der Blätterteigpastete serviert

Kesselgulasch „Burghof “ 5,80 €

Rind- und Schweinefleisch mit Gemüse und Kartoffeln,

kräftig abgeschmeckt

Burghofplatte 9,50 €

mit ungarischer und spanischer Salami, Räucherkäse,

serviert mit Butter, Brot und Ciabatta

Carpaccio „Ambrossa“ 4 12,00 €

vom Rind mit Oliven, Peperoni, gehobeltem Parmesan,

Rucolasalat und Ciabatta serviert


Süße Desserts

Hausgemachte Quarkkeulchen auf Apfelmus 6,70 €

Kartoffel-Quark-Krapfen mit Rosinen

Blue Curacao 3 4,50 €

Zitroneneis mit Sekt aufgefüllt

After Eight 5,50 €

Minzparfait in Schokoladenhülle mit marinierten Erdbeeren

Creme Brulée 5,50 €

eine karamelisierte Köstlichkeit

Panna Cotta 5,50 €

mit gebundenen Schattenmorellen und Vanillesauce

Dessertteller „Burghof “ 7,50 €

feine Dessertvariation mit Parfait, Eis, Fruchtsauce

und Teegebäck

Der „Türkenkopf “ am Rathausturm

Als die Türken 1683 Wien belagerten, befürchteten

die Bautzner, dass sie auch bald vor den Toren ihrer

Stadt stehen würden. Der Ruf als besonders kriegerisches

Volk, der den Männern mit dem Turban

vorauseilte, machte ihren Schlaf nicht ruhiger.

Als man Wien von den Türken befreien konnte,

ohne dass sie großen Schaden nahmen, war

die Erleichterung der Bautzener groß. So

mauerten sie den „Türkenkopf “ am Rathausturm

zum Andenken an den Sieg der Stadt

Wien über die Türken.


Heiße Getränke

Kaffee & Co.

Tasse Kaffee 1 1,70 €

Kännchen Kaffee 1 2,70 €

Tasse Kaffee (entkoffeiniert) 1,70 €

Kännchen Kaffee (entkoffeiniert) 2,70 €

Espresso Alfredo 1 1,90 €

doppelter Espresso Alfredo 1 3,20 €

Espresso Macchiato 1 2,10 €

Cappuccino 1 2,20 €

Latte Macchiato classico 1 2,50 €

Latte Macchiato Spezialität 1 2,70 €

mit Haselnuss, Vanille, Zimt und Amaretto

Große Tasse Milchkaffee 1 2,20 €

Große Tasse Schokolade 2,20 €

Heiße Zitrone 1,70 €

Glühwein 2,20 €

Glas Grog 2,50 €

Tee-Spezialitäten

Serviert im Glas 1,70 €

Assam Special – kräftig-würziger, dunkler Tee

Vita-Orange – spritzige Früchtemischung mit Orange und Vitaminen

Rooibos Vanille – südafrikanisches Wellnessgetränk

Pfefferminze – Feinschnitt ausgesuchter Pfefferminzblätter

Kräutergarten – mit Lemongras, Nanaminze, Rotbusch und Süßholz

Serviert im Kännchen 2,70 €

Darjeeling Royal Second Flush Blatt – zartblumige Sommerpflückung

Assam Special Broken – kräftiger, malziger Tee aus Nordindien

Earl Grey Premium Blatt – Ceylon-Darjeeling China Mischung

Rooibos Vanille – trendiges Wellnessgetränk ohne Koffein

Sonne Asiens Blatt – zart-herber Grüntee mit frischem Zitrusaroma

Sommerbeeren – Früchtemischung mit Himbeer-Erdbeer-Aroma


Alkoholfreie Getränke

„Saltarissa“ nannten die Kelten vor mehr als 1000 Jahren den berühmten

Quellort an der Lahn, wo kostbares Wasser, besonders reich an wertvollen

Mineralien und Salzen, aus der Erde sprudelte. Im Laufe der Jahrhunderte

wurde aus dem keltischen „Saltarissa“ der Name Selters. Wir empfehlen

Selters als vorzüglichen Begleiter zu erlesenen Weinen und

Speisen.

Apollinaris Classic 0,25 l 1,70 €

Selters Mineralwasser 0,25 l 1,70 €

Oppacher Mineralwasser 0,25 l 1,60 €

classic/medium/still 0,75 l 3,80 €

Im Landschaftsschutzgebiet des Oberlausitzer Berglandes

sprudelt aus 300 Meter Tiefe durch den Granitfels ein leicht

mineralisiertes, besonders reines Wasser.

Oppacher Tonic 2 0,25 l 1,80 €

Oppacher Bitter Lemon 2 0,25 l 1,80 €

Oppacher Ginger Ale 3 0,25 l 1,80 €

Coca Cola/Coca Cola Zero 1,3 0,20 l 1,80 €

0,40 l 2,70 €

Fanta/Sprite/Spezi 1,3 0,20 l 1,80 €

0,40 l 2,70 €

Apfelschorle 0,20 l 1,80 €

0,40 l 2,70 €


Lausitzer Säfte

Vor den Toren der Stadt Bautzen, eingebettet in die sanften Hügel der

Oberlausitz, liegt die Gemeinde Sohland. Dort wurde bereits 1901 der

Grundstein für die heutige obstverarbeitende Fabrik

gelegt. Besuchen Sie doch einmal das „Dorf mit den

15 Zippeln“. Zwischen lieblichen Wiesentälern und in

aussichtsreichen Waldeshöhen sind die Siedlungen der

Gemeinde weit verstreut.

Orangensaft 0,20 l 1,80 €

Apfelsaft 0,20 l 1,80 €

Sauerkirschnektar 0,20 l 1,80 €

Multivitaminsaft 0,20 l 1,80 €

Bananennektar 0,20 l 1,80 €

Grapefruitsaft 0,20 l 1,80 €

Ananassaft 0,20 l 1,80 €

Traubensaft 0,20 l 1,80 €

Tomatensaft 0,20 l 1,80 €

Nicolaiturm

Auf dem Weg durch die Pforte am Nicolaiturm sieht man einen, als bärtigen

Männerkopf gearbeiteten Schlussstein. Dieser soll den umstrittenen Stadtschreiber

Pětr z Přvišec (bzw. Prischwitz) darstellen, der 1429 den

einstürmenden Hussiten zum Sieg über Bautzen verhelfen wollte.

Er versandte mit Pfeilen Botschaften an die vor den Toren der

Stadt stehenden Hussiten und feuchtete das Schießpulver, welches

im Nicolaiturm lagerte, an. Er wurde jedoch ertappt und als

Verräter entlarvt. Dafür wurde er am 3. 2. 1430 zum Tode

verurteilt. Auf einer Kuhhaut schleifte man ihn durch die Gassen

von Bautzen. Gevierteilt, befestigte man alle Körperteile an

den vier Hauptbasteien der Stadt, sein Haupt wurde an der

Stätte des angeblichen Verrats in Stein gehauen, damit die

Menschen immer mit dem Finger auf ihn zeigen mögen.


Biere

Bier ist unter den Getränken das Nützlichste, unter

den Arzneien das Schmackhafteste und unter den

Nahrungsmitteln das Angenehmste. (Hildegard von Bingen)

Genießen Sie ein Radeberger Pilsner aus der Brauerei, die

als Erste in Deutschland Bier nach Pilsner Brauart braute

und noch bis heute braut. Bereits 1872 wurde die Brauerei

als Aktienbrauerei „Zum Bergkeller“ gegründet. Wer damals

sein Bier weiter verkaufen konnte, als der Rauch seines

Schornsteins reichte, musste nicht nur ein besonders haltbares

Bier brauen, sondern auch eine besonders hohe Qualität

anbieten können. Als Königlich-Sächsisches Tafelgetränk für

S. M. den König Friedrich August III. und zum Kanzlerbräu

von Fürst Otto von Bismarck ernannt, wurde Radeberger Pilsner

hoch dekoriert und bald in allen Teilen des deutschen

Reiches und in Übersee vertrieben.

Fassbier

Radeberger Pilsner 0,30 l 2,10 €

0,40 l 2,70 €

Jever Pilsner 0,30 l 2,10 €

0,50 l 3,20 €

Krušovice Böhmisches Schwarzbier 0,30 l 2,10 €

0,40 l 2,70 €

Schöfferhofer Hefeweizen 0,30 l 2,10 €

0,50 l 3,20 €

erfrischende Klassiker

Radler 0,30 l 2,10 €

Bier & Zitronenlimonade 0,40 l 2,70 €

Diesel 0,30 l 2,10 €

Bier & Cola 1,3 0,40 l 2,70 €


Flaschenbiere

Clausthaler alkoholfrei Classic/Extra Herb 0,33 l 2,20 €

Schöfferhofer Kristallweizen 0,50 l 2,90 €

Schöfferhofer Hefeweizen „dunkel“ 0,50 l 2,90 €

Schöfferhofer Hefeweizen „alkoholfrei“ 0,50 l 2,90 €

Malzbier 0,33 l 2,20 €

Offene Weißweine

Rheinhessen

Riesling QbA, feinherb Glas 0,2 l 4,00 €

Weingut Cleres Karaffe 0,5 l 8,50 €

Sachsen

Weißburgunder QbA, trocken Glas 0,2 l 4,50 €

Winzergenossenschaft Meißen Karaffe 0,5 l 9,00 €

Saale-Unstrut

Müller-Thurgau QbA, trocken Glas 0,2 l 4,50 €

Landesweingut Kloster Pforta Karaffe 0,5 l 9,00 €

Frankreich, Languedoc-Roussillon

Chardonnay VdP, trocken Glas 0,2 l 3,80 €

Jean Jean Karaffe 0,5 l 8,00 €


Offene Rotweine

Rheinhessen

Dornfelder QbA, trocken Glas 0,2 l 4,00 €

Weingut Cleres Karaffe 0,5 l 8,50 €

Spätburgunder, halbtrocken Glas 0,2 l 4,00 €

Ernst Bretz Karaffe 0,5 l 8,50 €

Frankreich, Languedoc-Roussillon

Quartaut Cabernet Sauvignon, trocken Glas 0,2 l 4,00 €

Jean Jean Karaffe 0,5 l 8,50 €

Spanien, Rioja

Lacrimus 5, trocken Glas 0,2 l 3,80 €

Javiar Rodriguez Karaffe 0,5 l 8,00 €

Offener Rosèwein

Spanien, Somotano

Eminens Rosado, trocken Glas 0,2 l 4,00 €

Eminens Karaffe 0,5 l 8,50 €

Weinschorle weiß oder rot 0,2 l 3,00 €

Sekt & Prosecco

Sechs-Städte Sekt halbtrocken & trocken Glas 0,1 l 2,30 €

Flasche 0,75 l 15,00 €

Winzersekt Riesling trocken Flasche 0,751 19,50 €

Weingut Cleres, Rheinhessen

Scavi & Ray Spumante Italien Glas 0,1 l 2,50 €

Flasche 0,75 l 17,00 €


Champagner

Lanson black Label brut Flasche 0,375 l 23,50 €

Gut Lanson, Champagne Flasche 0,75 l 39,00 €

Aperitif

Sandeman Sherry medium dry Glas 5 cl 2,30 €

Cinzano bianco/rosso Glas 5 cl 2,30 €

Aperol mit Sekt Glas 0,1 l 2,60 €

klassischer Bitterlikör mit Sekt

Spirituosen

Klare

Graf Hardenberg Gold Edelkorn 2 cl 1,40 €

Smirnoff Vodka 2 cl 1,50 €

Moskovskaya Wodka 2 cl 1,50 €

Kräuter & Aquavit

Wilthener Gebirgskräuter 2 cl 1,40 €

Jägermeister 2 cl 1,60 €

Ramazotti 2 cl 1,60 €

Becherovka 2 cl 1,60 €

Fernet Branca 2 cl 1,60 €

Underberg 2 cl 1,80 €

Chartreuse Jaune 2 cl 1,80 €

Malteser Kreuz Aquavit 2 cl 1,40 €

1 koffeinhaltig

2 chininhaltig

3 mit Farbstoff

4 mit Konservierungsstoff

5 mit Geschmacksverstärker

6 mit Phosphat

7 mit Milcheiweiß

8 mit Süßungsmittel


Liköre

Batida de Coco 2 cl 1,40 €

Baileys Irish Cream 2 cl 1,40 €

Frangelico edler Haselnusslikör 2 cl 1,40 €

Pernod klassischer Anis 2 cl 1,40 €

Fruchtlikör

Cherry Heering 2 cl 1,60 €

Obstbrände

Scheibel Classic Obstler 2 cl 1,60 €

Scheibel Classic Altes Pflümli 2 cl 1,80 €

Scheibel Classic Williams Birne 2 cl 1,80 €

Scheibel Alte Zeit Edel Williams 2 cl 4,50 €

Scheibel Alte Zeit Gelbe Bergpflaume 2 cl 5,50 €

Scheibel Alte Zeit Wild Himbeerbrand 2 cl 5,50 €

Päpidoux Calvados VSOP 2 cl 1,60 €

Aprelbrand der Normandie

Val de Loire 2 cl 2,10 €

Nußbaumer Vieille Prune 2 cl 2,10 €

weicher Pflaumenbrand, mehrere Jahre Fasslagerung

Grappa

Grappa Sensea Prosecco 2 cl 1,60 €

Grappa Frattina di Chardonnay 2 cl 1,80 €


Weinbrände & Cognac

Feiner Alter Wilthener Weinbrand VSOP 2 cl 1,50 €

Wilthener Nr. 1 XO 2 cl 1,60 €

Osborne Veterano 2 cl 1,40 €

spanischer Brandy

Prince Hubert de Polignac VS 2 cl 1,70 €

Remy Martin VSOP 2 cl 2,30 €

Whisky

Blended Scotch Whisky

Dimple 12 Jahre 2 cl 2,00 €

Chivas Regal 12 Jahre 2 cl 2,20 €

Irish Whisky

Tullamore Dew 2 cl 2,00 €

Bushmills Malt 10 Jahre 2 cl 2,30 €

Scotch Pure Malt Whisky

The Glenlivet 12 Jahre 2 cl 2,50 €

Talisker 10 Jahre Classic Malts 2 cl 3,00 €

Highland Park 18 Jahre 2 cl 4,00 €

Mix-Getränke

Cuba Libre 1,3 0,3 l 4,50 €

mit 3-jährigem Havanna Club

Gin Tonic 2 0,2 l 3,50 €

auf Eis mit Zitrone

Rum Cola 1,3 0,2 l 3,50 €

auf Eis mit Zitrone

Batida Kirsch 0,2 l 3,50 €

Batida de Coco & Kirschsaft

Campari Orange 0,2 l 3,50 €

Tequila Sierra Gold Sunrise 0,2 l 4,00 €

Tequila, Orangensaft, Grenadinsirup

Tequila Sierra Gold Margarita 0,2 l 4,00 €

Tequila, Curacao, Limette mit Salzrand

Ähnliche Magazine