Die Broschüre zur Ostufer-Spielplatzradtour können sie hier ...

kiel.de

Die Broschüre zur Ostufer-Spielplatzradtour können sie hier ...

KIELER

OSTUFER

SPIELPLATZ-

TOUR

ROUTE

6

Ideen für eine mobile Stadt


SPIELPLATZTOUR

ÜBERSICHTSKARTE

SPIELPLATZTOUR ROUTE 6

Entdeckungsreise auf dem Kieler Ostufer:

die Spielplatztour

Auf dem Kieler Ostufer gibt es viel zu entdecken: Spiel- und

Sportplätze für Kinder und Jugendliche jeder Altersgruppe

zum Beispiel. Oder: Schöne Aussichtspunkte und vielseitige

Parks mit besonderen Freizeitangeboten. Finden Sie bei einer

Radtour heraus, was Ihre Lieblingsplätze sind und auf welchen

Spielplätzen Ihre Kinder am meisten Spaß haben!

Die ausgesuchte Route ist für Familien mit Kindern gut geeignet:

Sie führt Sie an 14 bis 16 Spiel- und Sportplätzen vorbei

und bietet damit ausreichend Gelegenheit für Zwischenstopps.

Ältere Kinder können die Strecke mit ihrem eigenen Rad gut

meistern und auch für Fahrräder mit Anhängern ist sie geeignet.

Kiel

ROUTE 6

SPIELPLATZTOUR AUF DEM

KIELER OSTUFER

ca. 14 km

Kieler

Förde

ROUTE 6

SPIELPLATZTOUR AUF DEM KIELER OSTUFER

Schwentine

Unser Tipp: Nehmen Sie Ihre Picknick-Ausrüstung, einen Basketball,

Tischtennis- oder Federballschläger und Bälle mit – und

natürlich ausreichend Getränke!

Die Spielplatztour ist je nach Route zwischen 10 und 14,5 Kilometer

lang. Sie starten und beenden die Tour am Umsteiger,

direkt am Hauptbahnhof in der Kieler Innenstadt. Sie fahren

größtenteils auf von Autos wenig befahrenen Straßen oder

auf Sandwegen. Auf dem Weg gibt es zwei stärkere Steigungen,

die Sie jedoch schiebend überwinden können.

Die Route führt Sie über Gaarden und Ellerbek nach Wellingdorf,

unter anderem vorbei am großen Werftgelände

und alten Baudenkmälern bis zur alten Schwentinebrücke.

Zwischendurch bietet sich Ihnen immer wieder ein toller Blick

auf das Förde-Panorama.

Absteigen bitte!

Einige Abschnitte der Radtour führen über Fußwege. Um

bestimmte Plätze anzusteuern, müssen Sie Ihr Fahrrad

deshalb schieben oder stehen lassen. Im Plan sind diese

Abschnitte als „Schiebestrecken“ gekennzeichnet. Die Stadt

Kiel bittet alle Radfahrer und Radfahrerinnen, diese Hinweise

zu respektieren.


st

k

.

e

+

Knooper

KnooperWeg

hau-

e

el-

Bahnhof-

weg

ondeel

str.

Teichstr.

Jägersberg

Wilhel- minenstr.

Schülperbaum

str.

berg

Mittelstr.

Gartenstr.

Legienstr.

Muhliusstr.

Waisenhofstr.

Hopfenstr.

Schröpfecke

Sophienblatt

Raiffeisenstr.

Gablenz-

SPIELPLATZTOUR

Rathausstr.

Kl. Kuhberg

xerzierplatz

Europaplatz

Ziegelteich

START UND

ZIEL AM

UMSTEIGER

Holstentörn

HBhf

Str.

Bahnhofskai

Die Hörn

Kleiner Kiel

Holstenpl.

Str.

rade

Kaistr.

Preußerstr.

hörn

.-

Querkai

A

Adolf -West p h al -

brücke

Germaniahfn.

Willy-Brandt-Ufer

Breiter Weg

Brunswiker

A.-

Bergstr.

Martensd.

Zur Helling

An der

Halle 400

Str.

Str.

Str.

Haßstr.

Küterstr.

Alter

Markt

str.

Werftbahnstr.

Feldstr.

Anl.-St.

Bahnhofsbrücke

str.

Wall

Kaistr.

Schwedenkai

Am

chwedendamm

Gaardener

Werftstr.

Falck

av-

Germaniahafen

+

Norwegenkai

Ernst

Busch-Pl.

Werftstr.

Gaardener

Brücke

Preetzer

Heller-Str.

damm

Dänische

Ring

Takler

Burgstr.

str.

+

Str.

Str.

Zur Fähre

Kieler

Karlstal

Mühlenstr.

+

12

Schwanensee-

Wilhelm-

Busch-

Platz

park

11

Alfons-

Jonas-Pl.

Sandkrug

Norddeutsche

Reeper- bahn

str.

Schloßg.

ntgenstr.

Fleet-

Eggerstedt-

Prinzengart.

Sartorikai

Wall

Düsternbrooker

2

Schulstr.

Elisa- bethstr.

Botan.

Garten

Ostseekai

Anl.-St.

Seegartenbrücke

Museumsbrücke

17

3

str.

K I E L E R

Universitätsbrücke

Hügelstr.

Jägerstr.

Elisabethstr.

str.

Str.

H A F E N

Helmholtzstr.

Iltis- str.

Gaußstr.

Gust

Stoschstr.

502

Dammstr. Lorentzendamm

Jensen-

Gaykallee

A.-Viktoria-

Adolf-Westphal-

Holsten-

Str. Preetzer

Str.

allee

Augustenstr.

Pickert- str.

Kaiserstr.


str.

w

S chatz Hof

eg

-

Jachmannstr.

Johannes-

Kaiser-

Kaiser-

Steinmarderweg

Kirchen-

F

Stoschstr.

Werftstr.

9

Ostring

Volkspark

6

4

Ernestinenstr.

Er

i

ch

Röhbarg

Rath.-

pl.

Dreiecksplatz

ssingplatz

Stresemannplatz

-Kästner-

Marienstr.

Frieden- str.

Ju- lienstr.

Klausdorfer

Minna- str.

Prinzen- str.

Gr. Ziegel- str.

Gaarden

- Ost

7

8

Klosterstr.

r-Scholl-Str

Holl- mann- str.

Sören

Drewsstr.

Hollwisch

Timke-

Havemeisterstr.

Katharinenstr.

Wahle- str.

str.

Prob-

steier-

Str.

Ellerbek

Weg

str.

Plöner Str.

Schönberger

Sporthafen

Wellingdorf

Elbinger

Str.

Berliner

A.-Bremer- Platz

Bootshafen

Pl.

Hörnbrücke

Bahide-

Arslan- 5

Pl.

Vinetaplatz

Ma- thildenstr.

Graba-

Buch- holtzstr.

Federmannstr.

Brüc

Tilsiter

Pl.

str.

Schloß-

Holsten-

V.-der-

Groeben-

Str.

Tröndelbach

Ki

Dan- zige

Posadowskystr.

Kl.

Ziegelstr.

Franzius-

Hang

str

Lütjenburger

Schloßgarten

Kleiner

Hiroshimapark

Kiel

Kehdenstr.

Poppen-

10

S

Trönde


l

Sporthafen

Dietrichsdorf

Sohst- str.

eler Kuhle

Wischhofstr.

str.

Langenkampw.

Kuchelstr.

t

16

13

r.

Schw

Flüggen-

enstr.

Str.

Grenzstr.

Anl.-St.

Dietrichsdorf

Schwentine

Am

Sankt-

Andrea s -W.

Al

rfer

Seefischmarkt

Wischhofstr.

Anl.-St.

Wellingdorf

An

Rehsenwe

g

Tiefe

Lunaplatz

steier

Platz

Brod

der Holsatiamühle

Str.

14

15

Gabelsberger- str.

An der

Weg

Hohle

Allee

Altenteichstr.

Weh-

Ostring

den-

Passa-

.

Str

der

Neumüh

Schreyweg

Stolzeweg

tenteichstr.

Scharred

der

Schönkirchener

urnstr.

e ner

dorfer

Str.

Str.

Dobersd

Str.

Raisdorfer

R

HOL- UND BRINGESERVICE FÜR LEIHRÄDER

r

redder

502

Wellingdorf

-

.

Hagener

Schwanensee

platz

tadtrat-

l-

TOURVERLAUF

leichte Steigung

Ostfriedhof

starke Steigung

Schiebestrecke

Start und Ende

Umsteiger/Radstation

Hahn-

Weg

Str.

Ostring

Selenter

Park

Str.

i n g

Klausdor

Str.

R

Willy-

Jacob-W.

fer

Str.

Str.

Weg

Weg

P hilipp-Reis - Weg

Weg

41,2 sonstige m Spielplätze

Russenberg

Klingenberg-

Nissenstr.

Julius-

Brecht-

Peter-

August-Sievers-

Hansen-

Spielplätze an der Strecke

Aussichtspunkt

Wiesenthal

Minigolf

Jugendpark, Skateanlage

Jugendpark, Rollschuhbahn

Sie planen weitere Touren? Die Radstation im Umsteiger

bringt für Sie Leihräder an jeden Ort in der Umgebung Kiels

oder holt sie dort ab. Das gilt für viele verschiedene Routen

– und natürlich auch für die in diesem Flyer vorgestellte Tour.

Ein Beispiel: Sie lassen sich die Räder nach Laboe bringen

und fahren lediglich die Strecke von dort nach Kiel. So können

Sie für sich jede beliebige Strecke planen.

Dieses Angebot kommt Ihnen auch entgegen, wenn Sie sich

mit dem Rad im Großstadtverkehr unsicher fühlen und eine

Tour über Land bevorzugen.

Catering

Die Brücke Schleswig-Holstein bietet als Betreiber der

Radstation einen Catering-Service an. Sie können sich auch

das Essen zusammen mit den Rädern an einen Ort Ihrer

Wahl bringen lassen:

Tel.: 0431/2 37 77 90

www.bruecke-sh.de

Bootsverleih

Sport- und Begegnungspark

Kiel – Gaarden


1

Start: Umsteiger

8

Sport- und Begegnungspark Gaarden (nach 4,4 km)

Der Gaardener Park wurde 2010 eröffnet. Es gibt drei

2

Spielplatz Kieler Straße 10 (nach 1,3 km)

Der Spielplatz mit Hangrutsche und Tischtennisplatte liegt

an der Jugendherberge. Für die Kleinen gibt es zudem

einen Kletterturm.

Grills mit Bänken und Tischen, eine Boulebahn und eine

Fläche für Hunde. Ein rollstuhlgerechtes Karussell, ein

Trampolin, ein Kletterfelsen und eine große Seilkletteranlage

bieten Spielspaß.

3

Spielplatz Kieler Straße 50 (nach 1,9 km)

Auf dem Spielplatz mitten in Gaarden stehen u.a. ein

Trampolin, eine Tunnelrutsche, eine Hanseatenschaukel

und Klettertürme. Ein überdachter Sitzplatz bietet Schutz

bei Regen und Sonne.

9

Jugendpark Gaarden (nach 4,5 km, WC vorhanden)

Hier wird Jugendlichen nicht langweilig: Einen Skatepark

mit Halfpipe, Quarterpipe, Funboxen und einen Zwei-Stufen-Curb

bietet der Jugendpark. Wochentags, von 10 bis

19 Uhr, gibt’s einen kostenlosen Verleih von Spielgeräten:

Gegen Pfand können z.B. Kinderräder, Hula-Hoop-Reifen

4

Volkspark (nach 2,5 km)

Der Volkspark, ursprünglich Werftpark genannt, wurde

1893 für die Werftmitarbeiter gebaut und später teils neu

errichtet. Ein neu angelegter, großer Staudengarten ist zur

und XXL-Brettspiele ausgeliehen werden. Eine Netzbrückenlandschaft,

ein Grillplatz, ein Trampolin, Beach-Volleyballfelder

und eine Rollschuhbahn runden das Angebot

ab. Mehr Informationen unter: www.sportpark-gaarden.de

Attraktion der Anlage geworden. Weitere Besonderheiten:

ein Freiluftbecken, eine Hängematte und ein Piratenschiff

mit Kletteraussichtsturm. Fahrradbügel befinden sich am

Eingang des Kinder- und Jugendtheaters.

10

Stadtrat-Hahn-Park (nach 5,4 km)

Der weiträumige Stadtrat-Hahn-Park hat einen windgeschützten

Spielplatz und eine Auslauffläche für Hunde

im Angebot. Der Spielplatz bietet mit Rutsche, Doppel-

5

Gustav-Schatz-Hof (nach 3,4 km)

Auf dem Gustav-Schatz-Hof gibt es sechs Spielplätze und

schaukel, Drehspielen und einer Windharfe zum Klettern

vorrangig Angebote für kleinere Kinder.

etwa zehn Spielstationen, wie z.B. Schaukeln, eine Tischtennisplatte

und einen Geburtstagsinselthron, zu entdecken.

11

Schwanenseepark mit Spielplatz Wilhem-Busch-Platz

(nach 6,6 km)

6

Freibad Katzheide (nach 4,1 km)

Das Freibad bietet im Sommer eine Abkühlung. Die Saison

ist in der Regel von Mai bis August. Mehr Informationen

unter: 0431/ 73 24 23 oder 0431/ 260 404 21

www.kiel.de/baeder

Im Norden geht der Stadtrat-Hahn-Park in den Schwanenseepark

über. Sechs Teiche reihen sich heute aneinander.

Junge Besucher können eine „Pirateninsel“ erobern oder

sich auf dem Wilhelm-Busch-Spielplatz auf einer Seilbahn,

einem fliegender Teppich oder z.B. einer Kletterkugel

austoben.

7

Minigolfplatz (nach 4,3 km)

Lust auf eine Partie Minigolf? Der Platz in der Pickertstraße

hat vom 1.4. bis 15.10. vor allem nachmittags geöffnet.

Mehr Informationen unter: www.mgc-olympia-kiel.de

3

4

9


12

Ellerbeker Schule (nach 7,1 km)

16

Ballast-Berg (nach 10,6 km) – Aussichtspunkt

Den Spielplatz erreicht man vom Schwanenseepark aus

Der Ballastberg ist eine natürliche Erhebung. Schiffe, die

über den Parkplatz. Neben einer Tischtennisplatte und

ihre Waren in Kiel abgeladen hatten, nahmen hier früher

zwei Tischfußballtischen gibt’s eine Vogelnestschaukel,

Sand als künstlichen Ballast mit. Heute ist auf dem Berg

einen Basketball-Korb und Geräte zum Klettern.

eine Grünanlage, die auch als Aussichtspunkt dient. Auf

13

Kieler Kuhle (nach 8,0 km)

Kinder und Jugendliche haben 2011 geholfen, diesen

dem Spielplatz gibt es eine Doppelschaukel, eine Rutsche,

Reckstangen und ein Klettergerüst.

Spielplatz neu zu gestalten. Er bietet: eine Kletterburg

17

Ausblick rotes Sofa (nach 13 km)

mit Rutsche, Kletterwand und -netz, eine Hängebrücke

Schöner Ausblick erwünscht? Ein Fußweg führt auf eine

und Hangelhaken. Die Kleineren können sich auf der

Anhöhe mit einem roten Sofa. Von hier aus haben Sie

Doppelschaukel, einem Wippschiff und Sandspielgeräten

einen schönen Blick auf den Seehafen, das HDW-Werft-

austoben. Ein Picknicktisch steht ebenfalls bereit.

gelände und den Schleswig-Holsteinischen Landtag am

14

Schwentinetalfahrt mit der alten Schwentinebrücke

(nach 9,2 km, WC vorhanden)

Westufer. Sie können alternativ auch an der Werftstraße

direkt zum Ausgangspunkt zurückradeln.

Ein schöner Rest Geschichte ist die Schwentinebrücke: Bis

Auf der Rückfahrt zum Umsteiger radeln Sie auf dem

zum Bau der neuen Hochbrücke 1969 war sie die einzige

Radweg der Schönberger Straße und Werftstraße an der

Verbindung über den Fluss. Die Reste einer Mühle, alte

Werft vorbei und über die Dreifeldzugklappbrücke. Je

Stauanlagen und eine alte Wassermühle (Kiels älteste

nach Tageszeit sehen Sie große Fähr- und Kreuzfahrt-

Baudenkmäler) gibt es neben einer Fischtreppe zu entde-

schiffe. Fahrtdauer: etwa 30 Minuten.

cken. Von der Brücke hat man einen freien Blick bis zum

Wasserturm Ravensberg. Hier ist die Anlegestelle für die

Schwentinetalfahrt, die in das Landschaftsschutzgebiet

Schwentinetal führt. Räder dürfen nicht an Bord, es gibt

aber sichere Stellplätze. Mehr Informationen unter:

0431 / 72 24 28 | www.schwentinetalfahrt.de.

Rückfahrt zur Reventlou-Brücke mit der Fähre

in 18 Minuten

Die Schwentine-Linie fährt ganzjährig von montags bis

freitags. Es gibt 18 Abfahrten von Dietrichsdorf zwischen

6:48 Uhr bis 17:48 Uhr. Achtung: Nur schmale Rad-Anhänger

passen auf die Rampe. Mehr Informationen unter:

15

Luna-Park (nach 9,3 km)

0431/ 594-1260 / -1263 | www.sfk-kiel.de

Der Luna-Park direkt an der alten Schwentinebrücke

wurde mit EU-Geldern neu gestaltet. Das im alten Trafohäuschen

entstandene CaféLuna bietet sich für schöne

Pausen an. Vom Park aus hat man einen guten Blick auf

das gegenüberliegende Schwentineufer. Eine Tischtennisplatte

und ein kleines Karussell gibt’s auch.

Rückfahrt mit dem Bus

Zwei Fahrräder können pro Bus mitgenommen werden,

wenn es der Platz zulässt. Eltern mit Kinderwagen und

Rollstuhlfahrer haben Vorrang, auch wenn diese erst später

zusteigen. Für das Fahrrad ist eine Fahrradeinzelkarte

zu lösen.

11

13


FAHRRADVERLEIH UND MEHR

UMSTEIGER – WEITER AUF STRASSE, SCHIENE & WASSER

Wenn Sie Ihre Touren nicht mit dem eigenen Fahrrad

starten, können Sie hochwertige Räder und auch einige Kinderräder

an der Radstation im „Umsteiger“ am Hauptbahnhof

ausleihen. Dort finden Sie auch eine Fahrradwerkstatt

und ein Fahrradparkhaus mit über 600 Stellplätzen. Im Umsteiger

erhalten Sie außerdem Fahrkarten und Informationen

zum regionalen Bus-, Fördeschiff- und Bahnangebot.

www.umsteiger-kiel.de

NOCH MEHR KIEL PER FAHRRAD

Im Umsteiger sind auch weitere Faltblätter erhältlich:

ROUTE 1 MARITIME RADTOUR – Auf zu den schönsten und

wichtigsten Plätzen des maritimen Kiel

ROUTE 2 TATORT-RADTOUR – 24 Drehorte und Schauplätze

mit kurzen Inhaltsangaben zu den einzelnen Folgen

ROUTE 3 FAHRRADRALLYE KIELER INNENSTADT

ROUTE 4 FAHRRADRALLYE KIELER OSTUFER

ROUTE 5 FAHRRADRALLYE WELLSEE

Über Reiseberichte an das Amt für Schule, Kinder- und

Jugendeinrichtungen sowie den Radverkehrsbeauftragten

würden wir uns freuen! E-Mail: petra.kapust@kiel.de

Herausgeber: Landeshauptstadt Kiel, Postfach 1152, 24099 Kiel; Tiefbauamt, Abteilung Verkehr,

Fleethörn 9, 24103 Kiel, Tel.: 0431 – 901-2251, Fax: 0431 – 901-62583, E-Mail: tiefbauamt@kiel.de

www.kiel.de, www.umsteiger-kiel.de | Redaktion und Text: Kirsten Kock, www.radmobil-kiel.de

und Petra Kapust, Kinder- und Jugendbüro | Fotos: Lhk Joachim Kläschen, Lhk Peter Lühr,

Kirsten Kock, Kinder- und Jugendbüro, Uwe Redecker, Christoph Edelhoff, Gabriele Gießmann,

Pressmaster/Shutterstock.com | Kartografie: Stadtvermessungsamt |

Layout: www.neuekoordinaten.de | Druck: nndruck, Kiel | Auflage: 8.000 Stück, Kiel, Mai/2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine