Anmeldung - BFW

bfw.ac.at

Anmeldung - BFW

Basisausbildung zum

Anoplophora-Spürhunde-Team

durch das

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum

für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)

Institut für Waldschutz

Verbindliche Anmeldung zu beiden Grundmodulen gemäß Ausschreibung v. 01.10.2012

- Grundmodul I: Set 1: 18.-22.03.2013 Set 2: 01.-05.07.2013

- Grundmodul II: Set 1: 22.-26.04.2013 Set 2: 09.-13.09.2013, aufbauend auf Grundmodul I

- Anreise jeweils am Sonntag vor Kursbeginn

- Ausbildungsort: FAST Ossiach des BFW, Ossiach 21, A-9570 Ossiach/Kärnten, Österreich

!!! Anmeldeschluss: Set 1: 15.02.2013 !!! Set 2: 31.05.2013 !!!

Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 6 Teams)! Anwesenheitspflicht während des ganzen Kurses!

Teilnehmerdaten

Name (Titel): ________________________________________________________________

Vorname: ________________________________________________________________

ggf. Institution:________________________________________________________________

Strasse: ________________________________________________________________

PLZ, Ort: ________________________________________________________________

Staat: ________________________________________________________________

E-Mail: ________________________________________________________________

Telefonnr.: ________________________________________________________________

Mobiltel.-Nr.: ________________________________________________________________

Name/Rasse/Alter des Hundes:__________________________________________________

Anreise GM I: __________________________ Abreise GM I: __________________________

Anreise GM II: __________________________ Abreise GM II:__________________________

Anzahl Hundeführer und Hunde

- 1 Team = 1 HundeführerIn/1 Hund: pro Grundmodul / Woche 2.000,- €

- 2. Hund pro HundeführerIn: nein ja zzgl. 500,- €

- 2. HundeführerIn pro Hund: nein ja zzgl. 500,- €

Ausbildungskosten sind an das BFW, Institut für Waldschutz, Wien, per Rechnung zu zahlen.

Gewünschte Unterbringung und Verpflegung in der FAST Ossiach

Bitte ankreuzen, gilt für beide Grundmodule:

- Übernachtung mit Frühstück pro Pers./Tag im DZ 21,10 €*

- Übernachtung mit Frühstück pro Pers./Tag im EZ 31,10 €*

- Vollpension pro Person/Tag im DZ 37,10 €*

- Vollpension pro Person/Tag im EZ 47,10 €*

- Mittagessen 9,20 €*

- Abendessen 6,80 €*

(Einzelzimmerzuschlag im DZ pro Tag 10,00 €); Besondere Diäten bzw. vegetarische Kost bitte bekannt geben.

Die Mitnahme der Hunde in die Zimmer ist ohne Zusatzkosten erlaubt, allerdings ist eine

Hundebox für die Unterbringung im Zimmer mitzubringen! (* BFW-Tarif 2012; 2013 geringfügig höher)

Unterbringungs- und Verpflegungskosten sind an die FAST Ossiach direkt vor Ort zu zahlen.

Institut für Waldschutz


Basisausbildung zum

Anoplophora-Spürhunde-Team

durch das

Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum

für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)

Institut für Waldschutz

Teilnahmebedingungen

- Für jeden Hund ist der EU-Impfausweis, in Kopie der Nachweis über eine

Haftpflichtversicherung und eine Hundebox für die Zimmerunterbringung mitzubringen.

- Im EU-Impfausweis muss die Chipnummer des Hundes eingetragen sein.

- Der Hund muss eine gültige Tollwutimpfung haben und gesund sein.

- Läufige Hündinnen in der Zeit der „Stehtage“ sind vom Kurs ausgeschlossen. Geeignete

Schutzmaßnahmen in der Zeit davor und danach obliegen dem/der HundeführerIn. Aus

Rücksicht auf anwesende Rüden absolviert eine läufige Hündin jede Übung als letzte.

- Mindestalter des Hundes 6 Monate. Wird ausdrücklich die Teilnahme mit einem Welpen

gewünscht, wird um Rücksprache unter unten stehender Kontaktadresse gebeten.

- Der Hund soll im Grundgehorsam geschult und lenkbar sein.

- Auf dem Gelände der FAST Ossiach besteht außerhalb der Trainingszeiten Leinenpflicht.

- Für die Entsorgung der Exkremente ist jeder Hundeführer selbst und ausnahmslos

verantwortlich.

Zahlungsmodalitäten

Unterkunfts- und Verpflegungskosten vor Ort in der FAST Ossiach bar, mit Bankomat-

(Maestro-)Karte, Visa- oder Mastercard.

Die Kursgebühr (Ausbildungskosten) ist nach Absolvierung des Kurses zu überweisen. Die

Rechnung wird nach dem Kurs zugeschickt.

Kontaktadresse

Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular bitte per Email oder Fax

(unter Angabe des Adressaten „Ute Hoyer-Tomiczek“) bis zum Anmeldeschluss (siehe 1. Seite)

einreichen.

Bei Fragen bitte an die nachfolgende Kontaktadresse wenden.

Bundesforschungs- & Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren & Landschaft (BFW),

Institut für Waldschutz

Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1131 Wien, Österreich

Dipl.-Biol. Ute Hoyer-Tomiczek

Tel: +43 - (0)1 – 87838 1130

Fax: +43 - (0)1 – 87838 1250

Email: ute.hoyer@bfw.gv.at

________________ _______________ _________________________________________

Ort Datum Unterschrift des Teilnehmers/der Teilnehmerin

________________ _______________ _________________________________________

Ort Datum ggf. Unterschrift des Leiters der zuständigen Institution

Institut für Waldschutz

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine