Helikopterdrohnen - BFW

bfw.ac.at

Helikopterdrohnen - BFW

RPAS - VTOL

Präzisionsdatenerhebung für Geomatik

Photogrammetrie & Oberflächenmodelle

April 2013

1


Definition und Differenzierung bemannte Luftfahrt / RPAS

bemannte Aeroplanes/Rotorcraft

RPAS/UAV

Höhe > 1000ft (300m) < 492 ft (150m)

Fläche Großflächiger Einsatz >1km 2 Nahbereich < 500m 2 (VLoS)

Intervalle in großen Abständen 1-10 Jahre flexibel nach Kundenbedarf

Kosten > 50.000€ > 5.000 €

Sensorik

Zulassung

AE

schwer (>20kg)

teuer (>100t €)

verfügbar

Gewicht/Kost

Einsatzspezifisch optimiert

VLoS ab 2014

BLoS tbc

2


denkbare Verfahren und Einsatzfelder RPAS

• Georeferenziertes Bildmaterial

- Infrastruktur Inspektionen,

- GIS-Anwendungen

- Katastrophenschutz

• Photogrammetriesches Verfahren

- Kartographie und Vermessungswesen

- Change Detektion (Vegetation, Waldschäden)

- Monitoring, Zustands/Prozessbeurteilung

• 3D-Airborne-Laser Geländemodelle

- 3D Projekt Visualisierung und Budgetplanung

- Digitale Raumplanung (Stadt Entwicklung)

- Renaturierung von Flüssen und Gewässer (vorbeudender Hochwasserschutz)

3


• multispektrales Bildmaterial

für Infrastruktur Inspektionen und Monitoring

Aus Eingeninteresse der Infrastruktur Beauftragten oder

aus gesetzes Vorgaben und Auflagen heraus, finden In

Österreich in zyklischen Intervallen für 6.495 Brücken

und 1.719 Autobahn Kilometer (Stand 2012)

Inspektionen statt

• GIS-Anwendungen mit RPAS

Daten für Digitale Geoinformations-Systeme

sind die Grundlage der zukunfstweisenden

Stadtplanung der kommenden Generationen

(DUP) “Digital Urban Planning”

4


• 3D-Airborne-Laser- mit RPAS

Kartographie und Präzisions-Vermessungswesen

- Echtzeitverarbeitung der Datenerfassung

- Rationalisierung des Datenerfassungs-Workflows

- 3D Punktwolken als Präzisionswerkzeug

- RPAS = Objektnähe = Preis/Leistung

3D point cloud cisualisation

• Anwendungsfelder Photogrammetrie

- Fotogrammetrische Zustandsdokumentation mit

exakter geometrischer Objektinformation

- Change Detection Management (Vegetation)

- Lawinenverbauungen Prozess (Monitoring)

- Uferrückbauten und Dokumentation (Donau)

3D-View

5


3D-Airborne-Laser-

Scanning zur

Inventurdatenerfassung

• Instandhaltung

• Kartierung

6


3D Stadt Modelle

3D Projekt-

Modellerstellung

• Simulation

• Budget Planung

7


Großraum Kartierung

Zur Bauplanung von

• Hochspannungsleitungen

• Autbahnen

8


Inspektion von

Hochspannungsleitungen

9


Infrastruktur-

Management

Change Detection

Management

(Vegetation)

10


Vorteile der Datenerhebung mittels RPAS - Systeme

• höchste Präzision/geringerem Aufwand (Operationshöhe)

• Flexibler Einsatz (Logistik)

• Georeferenzierung (Innovationsentwicklung)

• verbesserte Zeit- und Kosteneffizienz (T: 80%, €: 30-40%)

11


Kooperationspartner Forschung:

• TU Wien

• Joanneum Research

Kooperationspartner Firmen & Behörde:

• BMLFUW – Lebensministerium

• ITA (Innovateur Technicum Austria)

• Riegl ALS (Airborne Laser Measuremet)

12


Dynamic Perspective GmbH

Graumanngasse 7/Stiege B/5.Stock, INiTS

1150 Wien, Austria

T: +43 (1) 715 7267-911

www.dynamicperspective.com

Dipl. Prog. Stefan Morawitz

Technik & Produktionsleitung

T: +43 664 262 1958

E: stefan.morawitz@dynamicperspective.com

© 2013 Dynamic Perspective GmbH - All rights reserved

13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine