Litteratur der Landes und Volkskunde des Königreichs Sachsen

booksnow2.scholarsportal.info

Litteratur der Landes und Volkskunde des Königreichs Sachsen

•w/f %i°:. S-'*i.>'! *..,

^7^i.-. i^f" ^If

'^i'.'

\ z-

f^'S-,

'S.-

->>

t

^-.

:


PRESENTED

The University of Toronto

BY


ZUR

JUBELFEIER

DER

ACHTHUNDERTJÄHRIGEN HERRSCHAFT

DES HAUSES

WETTIN

HERAUSGEGEBEN

VOM

VEREIN FÜR ERDKUNDE

zu

DRESDEN.


v^$>T

LITTERATUR

der

Landes- und Valkskunde

des

Königreichs Sachsen.

Bearbeitet von

Paul Emil Richter,

Bibliothekar an der Kgl. öff. Bibliothek in Dresden.

Commissionsverlag von A.

Huhle.

Dresden 1889.


Digitized by the Internet Archive

in2009A/^ith1ündingfrom

Ontario Council, of^University Libraries

http://www.archive.org/details/litteraturderlanOOrich


Vorwort.

Seit dem Anfange dieses Jahrhunderts, wo die noch jetzt

trotz fehlender Register unentbehrlichen Weinartschen Arbeiten

zur Litteratur der sächs. Greschichte, Statistik etc. erschienen,

ist kein Versuch Ahnliches zu schaffen, unternommen

worden. Im Jahre 1883 nun vereinigten sich auf Anregung

der Zentralkommission für wissenschaftliche Landeskunde von

Deutschland namentlich die Herren Bibliothekar am Ende,

Assistent Dr. Deichmüller, Archivrat Dr. Ermisch, Handelsschuloberlehrer

G e b a u e r , Prof. Dr. K n o t h e , Gymnasialoberlehrer

König, Gymnasialoberlehrer Dr. Leipoldt,

Oberlehrer Dr. Seh unke und Gymnasialoberlehrer Dr. Urbach

unter der Leitung des Herrn Professor Dr. Rüge weniffstens

die Litteratur der Landes- und Volkskunde des

Königreichs Sachsen, einschliesslich der Ortsgeschichte und

einschliesslich der in Periodicis verstreuten Aufsätze zu verzeichnen,

soweit sie nach dem Erscheinen der Weinartschen

Werke gedruckt, oder in denselben iiicht aufgeführt. Ebenso

haben sie von älterer Kartographie nur berücksichtigt, was

von Adelung in seinem Kritischen Verzeichnis nicht aufge-

Q-eführt wird. Herr Professor Dr. Friedrich in Zittau

unterstützte das Unternehmen durch Einsendung vieler Lusatica,

während der Unterzeichnete, durch andere Arbeiten

verhindert an dem Sammeln teilzuiiehmen, wenigstens mit

Rat und That, besonders in Bezug auf die Kgl. öff. Bibliothek

und ihre Kataloge beistand. Leider waren die von der

obengenannten Zentralkommission herausgegebenen Normalbestimmungen

mit ihren Katalogisierungsregeln damals noch

nicht erschienen, und so arbeitete jeder der genannten Herren

je nach seinen Begriffen von bibliographischer Genauigkeit,

ein Umstand, der dem Unterzeichneten unendliche Mühe be-


eitet, und unzählige Korrekturen nötig gemacht hat. Trotz

derselben ist noch gar mancher Titel nicht mit voller Genauigkeit

wiedergegeben, und da auch bei einer nichtamtlichen

solchen Arbeit Vollständigkeit derselben nicht erreichbar

war und zwar trotz der grossen Mengen von Ergänzungen,

die der Unterzeichnete allein geliefert, so wurden für

den Titel der Arbeit, sowohl die Worte „Bibliographie",

als auch „Die Litteratur" vermieden. Kann der Unterzeichnete

für in den Namen der Verfasser und in ^en Titeln

vorkommende Unrichtigkeiten in keiner Weise verantwortlich

gemacht werden, so muss er leider die in der Anordnung des

Stoffes sich findenden wirklichen oder scheinbaren Fehler ganz

auf sich nehmen, bittet aber bei der Beurteilung derselben

zu berücksichtigen, dass ihm, der durch seinen Dienst und

andere Arbeiten schon hinlänglich angestrengt, oft geradezu

überanstrengt war, zu dem Ordnen und Korrigieren der etwa

6000 Titel meist nur die späten Abendstunden zur Verfügung

standen. Da er nun ausserdem sich bei dem Ordnen der

Titel

nach dem von der Zentralkommission unterdessen veröffentlichten

Normalschema für bibliographische Arbeiten

richten musste, während er es gern vorgezogen hätte, sich

ganz an die altbewährte in der Kgl. öff. Bibliothek eingeführte

Anordnung der Saxonica zu halten, so kam er mehrmals

an Klippen, die er möglicherweise nicht allemal ganz

gut umgangen hat. Er hat aber gesucht, durch zahlreiche

Verweisungen im Texte und durch ein ausführliches alphabetisches

Register, in dem fast jeder Titel, resp. sein Inhalt,

an zwei oder mehr Stellen zu finden, die Benutzung des Werkes

zu erleichtern. Dass bei den in der letzten Abteilung vorkommenden

Ortsnamen jedesmal auf die Seitenzahl bei Weinart

verwiesen worden, dürfte hervorzuheben sein. Dem Verein

für Erdkunde zu Dresden, der in aufopferungsvoller Weise

übernommen hat, die Druckkosten der Arbeit zu bestreiten,

wünscht der Unterzeichnete, dass eine zweite verbesserte und

vermehrte Auflage recht bald nötig werden möge, und er

freut sich, dass es ihm vergönnt gewesen, zur Litteratur des

Jubiläums des erlauchten sächsischen Herrscherhauses einen

kleinen Beitrag liefern zu dürfen.

'

Dresden, im April 1889.

Richter


Inhaltsübersicht.

Seite

Abkürzungen 1

I. Bibliographie der landeskundlichen Litteratar und Geschichte

def liandeskunde 3

1. Ganz Sachsen 3

2. Oberlausitz 3

3. Sächsische Schweiz 3

II. Landesvermessung, Karten, Pl'äne und Ansichten

(chronologisch) 4

1. Geschichte und Litteratur derselben 4

2. Ganz Sachsen 4

A. Karten und Eeeensionen derselben 4

a. Topographische Karten (Vgl. Nachtrag) .... 4

b. Historische Karten 10

c. Topographisch-militärische Karten 10

d. Post- und Eisenbahnkarten, Panoramen und Führer 11

a) Ganz Sachsen 11

b) Einzelne Bahnen 12

e. Flusskarten s. S. 66.

f. Oro-hydrographische Karten 14

g. Geologisch-geognostische Karten 15

a) Ganz Sachsen -15

b) Erz- und Mittel-Gebirge 15-

c) Oberlausitz 17

d) Sächsische Schweiz 17

h. Kultur- und Forst-Karten . 17

B. Ansichten 18

3. Landstriche 19

A. Eibthal sieh S. 66.

B. Erz- und Mittelgebirge 19

a. Karten 19

b. Ansichten 20

C. Meissner Kreis 20

D. Oberlausitz 20

a. Karten 20

b. Ansichten 20


JI

Inhaltsübersicht.

Seite

E. Sächsische Schweiz 21

a. Karten 21

b. Ansichten 22

F. Vogtland ....-....'. 23

a. Vermessung und Karten 23

b. Ansichten 23

4. Orte alphabetisch. Jedesmal erst Pläne, dann Ansichten 23

(Vgl. auch Nachtrag S. 244.)

Dresden

'

. . 24

a, Dresden und Umgegend ' 24

b. Dresden allein 26

a) Pläne und Grundrisse 26

5) Ansichten 28

Einzelne Bauten 31

Dresdner Haide 31

Freiberg -32

Leipzig 34

a) Leipzig und Umgegend 34

b) Leipzig allein: Pläne 36

c) „ „ Ansichten 37

ä) Einzelne Bauten und Örtlichkeiten 39

III. Landeskundliche Gesammtdarstellungen u. Reisewerke

über das ganze Gebiet (chronologisch) 43

1. Lexica und Periodica 43

2. Systematische Handbücher (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) . 45

3. Reisen durch oder in Sachsen 49

4. Posthandbücher 51

5. Ortsverzeichnisse 51

6. Längen- und Breitenbestimmungen (Vgl. auch Nachtr.S. 244.) 53

7. Höhenmessungen (Vgl. auch S. 14.) 53

A. Ganz Sachsen 53

B. Landschaften 55

8. Sachsen nach Verwaltungsbezirken 55

IV. Landesnatur 56

1. Allgemeines 56

2. Oberflächengestaltung und geologischer Bau 57

A. Allgeraeines 57

B. Einzelnes 60

a. Gletscherreste 60

b. Formationen, Gesteine und" Minerale alphabetisch

(Produkte des Bergbaues vgl. S. 110.) ..... 60

Palaeontologisches 64


Inhaltsübersicht.

in

Seit«

c. Erdbehen 64

d. Gewässer 65

«1 Mineralwässer und artesische Brunnen im Allgemeinen

65

ß) Flüsse alphabetisch (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) 66

Elbe 66

y) Stollen und Wasserleitungen 72

e. Klima 73

f. Pflanzen (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) 75

g. Thiere (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) 76

V. Bewohner 76

1. Allgemeines 76

2. Anthropologie und Vorgeschichte 77

A. Bewohner 77

B. Vorgeschichtliche Alterthümer 78

3. Gaukunde, Territorial-Entwickelung und allgemeine Siedelungskunde

78

4. Mundartliches, Sprachgrenzen und Ortsnamen 79

5. Sitte, Brauch, Sage und Aberglauben (Vgl. auch Nachtrag

S. 245.) 79

6. Bevölkerungsstatistik 80

A. Allgemeines 80

B. Einzelnes 81

C. Ortsbevölkerung 85

D. Ein- und Auswanderungen 86

E. Civil- und Straf-Rechtspflege 86

F. Religionsbekenntnisse 87

G. Heer 88

H. Feuerwehr (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) 88

J. Medicinalpersonal 88

7. Gesundheitsverhältnisse 89

A. Im Allgemeinen 89

B. Verunglückungen und Selbstmorde 89

C. Geburten, Eheschliessungen, Todesfälle (Vgl. auch Nachtrag

S. 245.) 90'

D. Blinde, Taubstumme, Gebrechliche, Geisteskranke . . 91

E. Einzelne Krankheiten einschl. Impfwesen 91

F. Krankenanstalten 92

8. Wirtschaftliche Kultur . 92

A. Allgemeines 92

B. Landwirtschaft und Viehzucht 92

a. Landwirtschaft im Allgemeinen (Vgl. auch Nachtrag

S. 245.) 92

b. Landwirtschaftlicher Unterricht 94


. E.

rv

Inhaltsübersicht.

Seite

c. Grundbesitz 94

d. Viehzucht im Allgemeinen 95

e. Düngewesen i . ^ . . . 98

f. Acker- und. Gartenbau ...••••-•'•• 98

Futterkräuter — Gemüse — Getreidepreise und Getreideproduction

98

Einzelne Getreide — Kartoffeln 99

Klee — Obst - Tabak — Weberkarden .... 101

Weinbau ,. . 101

Winzerschule in Zaschenderf 103

Wiesen — Landwirtschaftliche Maschinen . . . 104

€. Berg-, Hütten- und Salinenwesen 104

a. Periodica 104

b. Geschichte und Statistik 105

c. Bergrecht im Allgemeinen 106

d. Bergordnungen 106

e. Hüttenrauch - . . . 106

f. Bergakademie und Bergschulen 106

g. Einzelne Gruben, Hütten und Eeviere alphabetisch 107

h. Einzelne Erze, Gesteine und Minerale, soweit sie

Produkte des Bergbaues sind 110

(Vgl. auch S. 131.)

Kohlen 111

Torf 112

D. Forstwesen 112

Industrie

'.

113

a. Im Allgemeinen 113

b. Gewerbestatistik 114

c. Gewerbeschulen 114

d. Industrieverein 115

e. Einzelne Gewerbe alphabetisch 115

F. Handel und Verkehrswesen 118

a. Post und Telegraph 118

b. Eisenbahnverkehr 119

(Vgl. auch S. 128.)

c. Elbeverkehr 119

d. Handel im Allgemeinen 120

e. Jahr- und Viehmärkte 121

f. Wollmärkte 121

g. Einzelne Handelsartikel ,

121

h. Mass und Gewicht 121

i. Preise 122

k. Lotterie

'

122

1. Bankwesen 122

m. Sparkassen • 122


Inhaltsübersicht.

"V^

Seite

n. Konkurse und Zwangsversteigerungen 123

0. Armenwesen (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) . . . 123

G. Verkehrswege 123

a. Landwege, Strassen und Eisenbahnen 123

(Vgl. auch S. 119 )

b. Wasserwege 125

8. Geistige Kultur 125

A. Allgemeines 125

B. Kirche 125

C. Unterrichtsweaen 127

D. Wissenschafts- und Kunstpflege 127

VI. Zusammenfassende Landeskunde einzelner Bezirke und

Ortschaftskunde 128

1. Erz- und Mittelgebirge l'^8

A. Allgemeines 128

B. Natur 130

a Untergrund und Wasserverhältnisse 130

«) Allgemeines (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) . . 130

j3) Einzelne Formationen, Minerale und Gesteine . 131

(Vgl. auch S. 110.)

b. Klima (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) 132

e. Pflanzen und Thiere (Dsgl.) 132

C. Bevölkerung 132

a. Anthropologie, Vorgeschichte und Geschichte . . 132

b. Mundart 132

c. Sitte und Brauch, Sage und Aberglaube (Vgl. auch

Nachtrag S. 245.) 133

d. Statistik, Volks- und Landwirtschaft ..... 1-33

2. Oberlausitz 134

A. Allgemeines 134

B. Natur 136

a. Untergrund und Wasserverhältnisse 136

b. Pflanzen 138

c. Thiere 138

C. Bevölkerung 139

a. Anthropologie und Vorgeschichte 139

b. Geschichte 141

Allgemeine Geschichte 141

Grenzurkunden 142

Kirche — Recht — Geistiges Leben 143

c. Mundart 143

d. Sitte und Brauch, Sage und Aberglaube .... 148

e. Statistik und Wirtschaftskunde 149


VI

Inhaltsübersicht.

Seite

3. Sächsische Schweiz 149

A. Allgemeines (Vgl. auch Nachtrag S. 246.) .... 149

B. Natur 154

4. Vogtland ....-....". 155

A. Allgemeines . 155

B. Natur (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) ...... 155

5. Ortschaften --Iphabetisch (Vgl. auch Nachtrag S. 245.) . 157

Dresden 168

Geographische Lage — Topographie . . . ' . . 168

Untergrund und Wasserverhältnisse 173

Klima 174

Pflanzen — Vorgeschichte 175

Allgemeine Geschichte — Einzelne Perioden . . 176

Sitte und Brauch — Statistik 177

Einzelne Gegenstände alphabetisch 179

Kirchen . 180

Schulen : ... 181

Leipzig 196

Untergrund und Wasserverhältnisse 199

Klima 200

Thiere und Pflanzen — Anthropologie und Vorgeschichte

— Geschichte 201

Messen 204

Universität 205

Kirche und Schule — Dialekt — Sitte und Brauch,

Sage und Aberglaube — Statistik .... 206

Meissen 212

Topographie 212

Geschichte 213

Kirche — Schule 215

Statistik 216

Pirna 223

Zittau 238

Zwickau 242

Nachtrag 244

Register 247

Fehlerverzeichnis 308


Abkürzungen.

A. a. Weltth. = Aus allen Welttheilen, hgg. von 0. Deli^sch.

Abhh. = Abhandlungen.

A. G. Eph. = Allgemeine Geographische Ephemeriden.

Allg. Arch. f. d. L.- u. V.-K. = Allgemeines Archiv f. d. Länder- u.

Völkerkunde.

Ann. d. E. V. u. St.-K. = Annalen der Erd-, Völker- u. Staatenkunde.

Arch. f. B.- u. H.-K. = Archiv für Bergbau und Hüttenkunde.

Arch. f. d. s. Gesch. = Archiv f. d. sächsische Geschichte.

Arch. f. s. Gesch. u. Alt. == Archiv f. sächs. Geschichte und Alterthumskunde,

hgg. von Gautsch.

Arch. d. t. Landw. = Archiv der teutschen Landwirthschaft.

Ber. Verhh. k. pr. Ak. = Bericht über die Verhandlungen der k.

preuss. Akademie der Wissenschaften.

Casopis t. M. S. = Casopis towarstwa Macicy Serbskeje.

Chem. Ackersm. = Der chemische Ackersmann.

Denkw. f. S. = Denkwürdigkeiten für Sachsen. Eine Zeitschrift . . .

Geb.-Ver.-Ztg. = Gebirgs-Vereins-Zeitung, Beiblatt zum Eibthalboten.

Gel. Anzgn. := Gelehrte Anzeigen aus allen Theilen der Gelahrtheit etc.

so denen Dreßdnischon Anzeigen einverleibt gewesen.

— — , = Dreßdnische, Dreßdener, Dresdner gelehrte Anzeigen.

Gest. = Gestochen.

Gez. Gezeichnet.

Hgg. = Herausgegeben.

Jb. f. d. B.- u. H.-M. Jahrbuch f. d. Berg- u. Hüttenmann.

Jb. f. d. B.- u. H.-W. = Jahrbuch f. d. Berg- u. Hüttenwesen.

Jb. d. Landw, = Jahrbuch der Landwirthschaft u. der landwirthschaftlichen

Statistik.

Jb. f. St. u. St.-W. = Jahrbuch für Statistik u. Staatswirthschaft des

Kgrs Sachsen.

Jbb. f. N.-Oe. u. St. = Jahrbücher f. National-Oekonomie u. Statistik.

J.-Ber. == Jahresbericht.

J.-Ber. d. Ges. f. N.- u. H.-K. = Jahres - Bericht der Gesellschaft für

Natur- u. Heilkunde.

J.-Ber. L.-Med.-Coll. = Jahresbericht des Landes-Medicinal-CoUegiums.

J.-Berr. = Jahresberichte.

J.-Berr. d. deut. Ges. = Jahres - Berichte der deutschen Gesellschaft

zur Erforsch, vaterländ. Sprache u. Alterthümer.

Kai. = Kalender.

L. L.-Z., s. Leipziger Literatur-Zeitung.

Landw. Zschr. =: Landwirthschaftliche Zeitschrift,

L, M.-S. = Lausitzische Monatsschrift.

Lit.-Z., Lpzgr. = Leipziger Literatur-Zeitung,

M.-S. = Monatsschrift.

Mag. f. n. H. u. G. = Magazin f. d. neue Historie u. Geographie.

Mag. d. s. G. = Magazin d. Sächs. Geschichte hgg. von Hasche.

M.-Berr. K. Preuss. Ak. = Monatsberichte der Kgl. Preuss. Akademie

der Wissenschaften.

M. Corr. = Monatliche Correspondenz.


2 Abkürzungen.

Mitt. h.a. F. = Mittlieilungen a. d. Gebiete histor.-antiquar. Forsch.

Mitt. G.- u. A.-Ver. zu Leisnig = Mittheilungen des Geschichts- u.

Alterthums-Vereins zu Leisnig.

Mitt. Ind.-Ver. = Mittheilungen des Industrie-Vereins f. d. Kgr. Sachsen.

Mitt'. K. S. Alt.-V. — Mittheilung' n-d. Kgl. Sachs. Vereins f. Erforsch.

u. Erhalt d. vaterl. Alterthümer, von Heft 14 ab: vatprl.

Geschichts- u. Kunstdenkmale, von Heft 21 ab: des Kgl.

Sachs. Alterthums-Vereins.

Mitt. oek. Ges. = Mittheilungen der oekonomischen Gesellschaft im

Kgr. Sachsen.

Mitt. st. Ver. = Mittheilungen des statist. Vereins f. d. Kgr. Sachsen,

Mitt. z, F. d. W. = Mittheilungen zur Förderung der WQlilfahrt.

Mitt. natw. Ver. Schneeberg = Mittheilungen des naturwissenschaftlichen

Vereins zu Schneeberg.

Mus. S. G., L. u. St. = Musaeum f. d. Sachs. Geschichte, Litteratur u.

Staatskunde.

N. A. G. Eph. = Neue Allgemeine Geogr. Ephemeriden.

N. Acta Ac. Leop. C. = Nova Acta Academiae Leopoldin Carolinae.

N. Arch. f. S. Gesch. n. Alt. = Neues Archiv f. Sachs. Geschichte u.

Alterthumskunde.

N. Arch. d. Ges. f. ä. d. Gesch.-K. = Neues Archiv d. Gesellschaft f.

ältere deutsche Geschichtskunde.

N. L. Mag. = Neues Lausitzisches Magazin.

N. Mus. S. Gesch. = Neues Museum f. d. Sachs. Geschichte etc.

Oesterr. Arch. = Oesterreichisches Archiv für Geschichte etc. hgg.

von Hormayr.

Oesterr. Zschr. f. B. u. H.-W. = Oesterreichische Zeitschrift für das

Berg- und Hüttenwesen.

P. K. =" Petzholdt, Katalog der . . . Landkarten.

P. M. = Petermanns Mittheilungen aus Perthes' Geogr.

Eegistr. = Registvande des grossen Generalstabes.

Anstalt.

Sammler im Elbthal, s. Der Sammler für Geschichte u. Alterthum etc.

im Elbthal.

im Kgr. Sachsen, s. Der Sammler aller Merkwürdigk. in Bez.

a. Gesch., Alterth. etc. im Kgr. Sachsen.

S.-Berr. n.-rh. Ges. f. N.-H.-K. = Sitzungs- Berichte der niederrheinischen

Gesellschaft für Natur- u. Heilkunde.

S.-Chr.

Sachsen-Chronik.

S.-Gr. = Sachsengrün.

Schrr. u. Verhh. ök. Ges. = Schriften und Verhandlungen der ökonomischen

Gesellschaft im Kgr. Sachsen.

S. Jb. = Sächsisches Jahrbuch.

S. Prov. Bll. = Sächsische Provinzial-Blätter.

St. Jb. f. S. = Statistisches Jahrbuch f. d. Kgr. Sachsen.

St. Mitt. = Statistische Mittheilungen a. d. Kgr. Sachsen.

Thar. Jb. = Forstwirth. Jahrbuch, herausg. zu Tharand 1842—1851.

, = Jahrbuch d. Kgl. S. Akademie f. Forst- u. Landwirthe zu

Tharand 1852— 1865.

, = Tharander forstliches Jahrbuch. 1866—1883 ff.

Ue. B. u. Th. = Ueber Berg u. Thal.

Ue. L. u. M. = Heber Land und Meer.

Vaterl. d. S. = Vaterland der Sachsen.

Zschr. st. Bur. = Zeitschrift des Statistischen Bureaus des kgl. sächs.

Ministeriums des Innern.

Zschr. f. a. E. = Zeitschrift für allgemeine Erdkunde.

Zschr. f. d. L.-W. = Zeitschrift für deutsche Landwirthe.

Zschr. f. Museol. = Zeitschrift für Museologie und Antiquitätenkunde.

i


.

I.

Bibliographie

der landeskundlichen Literatur und Geschichte

der Landeskunde.

1. Ganz Sachsen.

Weinart, Benj. Gottfr., Versuch einer Litteratur der Sächsischen Geschichte

und Staatskunde. 2 Teile. Leipzig: 1790. 1791.

Neue (Titel-) Auflage. Leipzig 1805. 776. 670 S. 8.

Dazu Bemerkungen desselben in Mus. S. G. I. (1794), 2, 228—264.

Litteratur der sächs. Kirchenverfassung. Dresdn. gel. Anz. 1796,

S. 233—240.

Adelung-, Jo. Chph., Directorium , d. i, chronologisches Verzeichniss

der Quellen der südsächsischen Geschichte, sofern selbige aus

Geschichtsschreibern aller Art und Denkmählern bestehen,

Meißen. 1802. 4.

Weinart, B. G ,

Litteratur des Staatsrechts u. d. Statistik von Sachsen.

Jentzsch, A.,

— — ,

Th. 1. 2. Meissen, Erbstein. 1802. XII, 282, VIII, 180, I. S. 8.

Die geologische und mineralogische Literatur des Königreichs

Sachsen und der angrenzenden Ländertheile von 1835

bis 1873 systematisch zusammengestellt. Lpzg. 1874 150 S. 8.

A., Nachträge zur geognostischen Literatur Sachsens. Zschr.

f d. ges. Naturwiss. Bd. 44. S. 528.

Ermiscli, H., Jahresberichte über Erscheinungen auf dem Gebiete der

Geschichte von Obersachsen, Thüringen und Hessen a. d. J.

1878—83. Jahresberichte der Geschichtswissenschaft. Jg. 1

bis 6. 1878-83.

Krause, Br., Eine Sammlung von Lehrmitteln u. Studien quellen für

den Unterricht in der Heimatskunde von Dresden und in der

Geographie von Sachsen. Dresden 1887. Fol.

2. Oberlausitz.

Pescheck, C. A., Literatur der Naturforschung in der Oberlausitz.

In: Abhh. d. Oberl. Ges. d. W. Bd. III. 1842. Heft 1 u. 2., IX.

1859. S. 216—217.

, C. A., Literatur d. Oberlaus. Alterthümer. Görlitz 1844. 8.

, Literatur über die oberlaus. Wenden. N. L. Mag. 1844. S. 283—294.

3. Sächsische Schweiz.

Richter, Paul Emil. Verzeichniss selbständiger Werke der Kgl. öffentl.

Bibliothek zu Dresden, welche sich nur auf die ganze sächs.

Schweiz oder einzelne Theile derselben beziehen. Dresden,

Meinhold & S. 1880. 8. Beilage zu No. 27 (5) von Ue. B. u. Th

1*


4 Lanflesvermessune', Karten, Pläne, Ansichten.

Verzeichniss der in Periodicis der Kgl. öfFentl. Bibliothek zu Dresden

enthaltenen Artikel über die sächs. Schweiz. Jb. d. Geb.-

Ver. f. d. s.-b. Schweiz. HI. 1887. S. 70—82.

II.

Landesvermessung, Karten, Pläne

und Ansichten.

1. Geschichte und Literatur derselben.

Adelung, J. Chr., Kritisches Verzeichniß der Landkarten und vornehmsten

topographischen Blätter der chur- und fürstlich-

Sächsischen Lande. Meißen 1796. 310 S. 8.

Petzholdt, J., Katalog der von Sr. Maj. dem König Friedr. August

v.SachsennachgelaßenenKartensamralung. Dresdenl860.=P.K.

(Diese Sammlung ist gegenwärtig im Besitz Sr. Kgl. Hoheit des

Prinzen Georg, Herzog zu Sachsen.)

Rage, S. , Zur Geschichte der sächsischen Kartographie im 16. Jahrhundert.

Zschr. 9ir wiss. Geographie. Bd. I. S. 89—94, Bd. 2. S. 223—235.

2. Ganz Sachsen.

A. Karten und Recensionen derselben.

a. Topographische Karten.

Güssefeld, Charte v. d. südl. Theil d. Obersächs. Kreises. 1798.

fRec. A. G. Epli. III. 82.)

Lange, J. E., Neuer Hand- u. Staatsatlas von dem Churfürstenthum

Sachsen und dem (sicl) Herzoglich sächsischen Ländern in

16 speciellen Blättern. Leipzig 1804.

(Jüssefeld, F. L., Karte der Sachs. Theile des Obersächs. Kreises.

Kupferst, Weimar. (L.-Ind.-Compt.) (1803.) 1806. Imp.-Fol.

Sotzmann, Das Königreich Sachsen, oder Länder des Königs und der

Herzöge v. Sachsen. Nürnberg (ca. 1808).

Güssefeld, F. L., Charte vom Königreiche Sachsen, nebst den Herzogl.

Sachs., Herzogl. Anhalt., Fürstl. Schwarzburg und Fürstl.

Keuss; Landen, oder die obere Elbe. M. 1 : 680000. Kupferst.

Weimar. L.-Ind.-Compt. 1811. Imp.-Fol.

(Schropp, Catalogue 1817. 149.)

Schlieben, W. E. A. von, Charte des Kgr. Sachsen, der Herzogthümer

Sachsen-Weimar-Gotha etc. Leipzig, Barth. Fol.

Schenk, . . .. Atlas von ganz Sachsen, dessen Kreise, der Ober- und

Niederlausitz etc. Neue Ausgabe. 56 Karten mit franz. u.

deut. Text. Amsterdam, Sülpke. 1811. Roy-Fol.

Notiz über den sog. Schenkischen oder Zürnerischen Atlas von Sachsen.

In: A. G. Eph. Bd. :J8. S. 490 -.iOO.


:

Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 5

Gottholdt, H. H., Königr. Saclisen, nebst den angrenzenden Ländern.

4 Bl. Berlin.

Zuccheri, F. v., Karte des Königreichs Sachsen u. d. Herzogl. Sachs.

Länder, entw. u. gez. Wien. (18L)

Lange, J. E., General - Karte von dem Kgre Sachsen u. den HzgL

Sachs. Ländern. 12 Bl. Leipzig, Bruder. (1811.) 1812.

Imp.-Qu. 4.

Grüssefeld, F. L., Charte des Kgrs Sachsen, nach s. neuesten durch

den am 21. Mai 1811 zu Wien abgeschlossenen Friedenstractat

definitiv bestimmten Theilung zwischen Preussen und

Sachsen, nebst den herzogl. Sachs., Anhalt., furstl. Schwarzb.

u. Reussischen Ländern. M. 1 : 660000. Kupferst. u. color.

Weimar, L.-Ind.-Compt. 1815.

(Rec: A. G. Eph. Bd. 47. S. 241.)

Interlms-Charte des Kgr. Sachsen nach der auf dem Congresse zu Wien

am 11. Febr. 1815 bestimmten Theilung. Weimar 1815.

(Schropp, Catalogue 1S17. 149.)

Friedens-Tractat zwischen Ihre Kgl. Mj. v. Sachsen etc. u. Ihro Kgl.

Maj. V. Preussen, abgeschlossen zu Wien 1815.

(Enthält die neuen Greuzbestimmungen.) (A.. G. Eph. XXXXVII S.

244—260.)

Charte vom Königreich Sachsen. Weimar.

Sotzmann, General - Charte von Obersachsen etc. Nürnberg 1816.

Gr. -Fol.

(Kec. A. G. Eph. 50. 487.)

Becker, C. , Karte vom Königreiche Sachsen mit niötrlichst vollständiger

Angabe seiner topographisch aufgenommenen Grenzen

nicht nur nach dem Friedensschlüsse zu Wien vom 18. May

1815, sondern auch nach der neuesten zwischen den K. S.

und K. P. Höfen getroffenen Übereinkunft. Dresden, Arnold.

1819. Fol.

(P. K. 70.)

(Recens. in N. A. G. Eph. V. 456—58.)

Charte, !Neue offlcielle topogr. des Kgr. Sachsen.

(Briefl. Mitt. Dresden, 26. Aug. 1819 in: N. A. G. Eph. VI. 84—86).

Plödterl, . . ., Karte vom Grenzlande des Kgrs u. Hgths Sachsen.

3 lith. Bl. Dresden 1819. Roj.-Fol.

Weiland, C. F., General- Charte von dem Königreiche Sachsen, nach

den besten vorhandenen Hilfsmitteln u. den neuesten äußern

und inneren Begränzungen des Kgr. entworfen 1820.

(Rec. in: N. A. G. Eph. VII. 131.)

Sotzmann, D, F., Das Königreich Sachsen, die Grhzgl. u. Herzogl.

Sachs. Länder. . . Nach dtn neuesten Territorial-Veränderungen

vom 12. Nov. 1826 berichtigt. Nürnberg, Schneider

u. Weigel. 1827. Imp.-Fol.

Riedig, M., Karte von dem Kgr. Sachsen nach den besten Hülfsmitteln

entworfen u. gez. Generalkarte u. 6 Bl. Kreiskarten in

Kupferst. u. color. Leipzig, Schreibers Erben. 1826 — 29.

Roy. -Fol.

, M., Gen. -Karte. M. 1:650000. 1826. Leipziger Kreis M,

1 : 275 000. 1826. Erzgebirgischer Kreis M. 1 : 330 000.

1826. Lausitzer Kreis M. 1 : 270 000. 1826. Meissnischer

Kreis M. 1 : 195 000. Ib29. Voigtläudischer Kreis M. 1

180 000. Leipzig bei Schreibers Erben. 1826—29.

(Rec. in: N. A. G. Eph. XXVII. 375. XXX. lo—20.


6 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Schlieben, Wilh. Ernst Aug. von. Karte des Kgrs Sachsen und der

angrenzenden Länder-Abtheilungen, entw., gez. u. lithogr. bei

der Kgl. Kameral-Vermessung. M. 1:118750. 28 color. Bl.

Dresden 1829. Imp.-Pol.

Wandkarte des Kgrs Sachsen . f. d. Schul- u. Privatgebraucb. • Nach

den besten Hülfsmitteln bearb. u. mit durchgehender Kulturbezeichnung

versehen. 4 lith. Bl. Breslau. (Leipzig,

Hentze.) 1829. Gr.-Fol. 5 verschiedene Ausgaben : 1. Schwarz,

2. Mit Illum. der Kreisgrenzen, 3. Dsgl. und der wissensnöthigen

Ortschaften, für Schulen, 4. Mit Illum. der Kreisgrenzen,

der Bodenbeschaflfenheit u. der Wälder, 5. Mit Illum.

der Amts-Begrenzungen. »

Werner, W., Königreich Sachsen. Gez. und lith. (1831). 5 Bl.

Zobel, J. C. H. V., Atlas des Kgrs Sachsen, in 26 lith. Karten mit

topogr, -Statist. Beilagen, zum Gebrauche für alle Geschäftsmänner

u. Reisende. Gez. von F. A. Lüdicke, hgg. von

J. C. H, von Zobel. A.u. d. T.: Kirchen-Atlas d Kgrs Sachsen,

in 26 Karten, von welchen dreie die drei Consistorial Sprengel

des Königreichs, dreiundzwanzig aber die Diocesen in dems.

nach ihrem ganzen Umfange darstellen, nebst topographischstatistischen

Beilagen. Leipzig, Pönicke 1830—31. Gr.-

Qu.-Fol.

,J.C.H. V., Über die topographische Landes-Aufnahme u. die nach

der Originalaufnahnie höchsten Ortes angeordnete Bearbeitung

eines topogr. Atlasses des Kgr. Sachsen.

(N. A. Eph. XXX. Itjl—170. 193—202.)

Oberreit, Die bei der Kgl. Cameral -Vermessung bearbeitete topogr.

Karte des Kgr. Sachsen u. s. w. in ihrem Verhältnisse zu

der älteren sächs. topogr. Landesaufnahme des Kgl. Ingenieurscorps.

(L. L.-Z. 1832. No. 136—137. S. 1082—90 n. ff. Nr.)

Vgl. dazu die Notiz zur sächs. Kartenkunde. (Ann. E.-\'. n. St.-K.

VI. 255.)

Schiffner, A., Ein Wort über das bei den sächsischen Landesvermessungen

gebrauchte Gruudraaß, iugleiclien über die Breiten

u. Längenangaben der Herren Oberreit und Lohrmann.

(Ann. E. V. u. St.-K. Bd. 8. 1833. S. 64—74.)

— —

,

A. , Noch einige Bemerkungen über die sächsischen Landesvermessungen.

(Ann. E.-, V.- u. St.-K. Bd. 10. 1834. S. 85—100.)

, A., Noch einiges über die ältere sächsische Landesvermessung

V. General-Lieutenant Aster u. dem Oberst-Lieutenant Oberreit.

(Ebenda 11. 1835. S. 246—261.)

— —, A., A. S. (Albert Schiflfner) Karte des Kgr. Sachsen, Herausgegeben

von der Kameral-Verme-sungsanstalt zu Dresden.

(Ebenda X. 260—271, XI. 306—312.)

Atlas von dem Kgre u. d. Herzogthümern Sachsen, ... 5 lithogr.

u. color. Karten. Erfurt, Müller. 1832. FoL

Werner, W. , Taschenatlas vom K^r. Sachsen. 5 BL, gez., lith. u.

color. Leipzig (Barth). 1832. Qu.-4.

Streit, F. W., Das Kgr. Sachsen, mit Angabe der Post- u. Kunststrassen.

Nach den besten Hülfsmitteln bericht. 1834. Mit

Bezeichnung der Haupt- u. Neben-ZoU-Aemter. Gest. von

H. Leutemann. Color. Mit 3 Nebenkärtchen : Die Umgebungen

von Leipzig. — Königstein u. e. Theil der Sachs.'

Schweiz. — Dresden u. d. Plauensche Grund. Leipzig, Hinrichs

1834. Gr.-Fol.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

'

Weiland, C. F., Das Kgr. Sachsen nebst den Grhzgl. u. Hzgl. Sachs,,

etc. . . . Ländern. Kupferst. u. color. Weimar, L.-Ind.-

Compt. 1834. Gr. -4.

Sachsen, Das Kgr. — , nach den neuesten officiellen Materialien u.

Mittheilungen des Sachs, statist. Vereins entworfen. Gez. _u.

lithogr. in der Kgl. Sachs, Kameral-Vermessungs- und Gravir-

Anstalt in Dresden, Leipzig, Barth 1835,

_

Eoy.-Fol. 9 verschiedene

Ausgaben, color, nach Kreisdirectionen, — Aemtern

u. Kgl. Gerichten, — Amtshauptmannschaften, — Bergamtsrevieren,

— Kreisen in ständischer Beziehung, — Haupt-

Zoll- und Steuerdistricten , — bäuerlichen Wahlbezirken, —

städt, Wahlbezirken. — Medicinal- u, thierärztl. Bezirken.^

Streit, F, W., Das Kgr. Sachsen. Nach den Kreisdirectionen colorirt

mit Angabe der Post- u. Kunststrassen, Zollämter etc.

Kupferst. u. color. Leipzig, Hinrichs. 1835. Fol.

Baelir, J. L. von, Sachsen u. Thüringen. Kupferst. u. color. (Leipzig,

Meissner. 1839.) Qu.-Fol.

Weiland, C. F., Das Kgr. Sachsen. Kupferst. u. color. Weimar, L.-

Ind.-Compt. 1839. Fol.

Crasius, W., Hand -Atlas des Königreichs Sachsen in sechs nach den

Kreisen, Ämtern, Kreisdirectionen undAmtshanptmannschaften

eingetheilteu Karten nebst kurzen statistischen Nachrichten

über das Land, die Einwohner und den Staat. Mit sorgfältiger

Benutzung amtlicher Quellen und gewogentlicher Unterstützung

mehrerer ausgezeichneter Gelehrten hgg. Leipzig,

Hirschfeld 1840, Gr, Fol. (Mit 15 Bl. Text.)

(P. K. 72.)

Schiflfner, Alb., Karte vom Kgr. Sachsen, mit vorzügl, Berücksicht.

der constitutionellen Verhältnisse desselben. Inclus. 1 Uehersichtskarte

der 20 städt. Wahlbezirke. Litii. u. col. Dresden

u. Leipzig, Arnold. 1841. Inip.-FoL

Karte des Kgrs Sachsen u. der angränzenden Länderabtheilungen,

entw., gez. u. lithogr. bei der Kgl, Kameral Vermessung. M.

1:120 000. 27 Sectionen. Dresden. (Leipzig, Arnold; Fr,

Fleischer; Hinrichs,) 1830—43. Fol, Schw., color. u. geognostisch

color. Ausgabe. Sect. 1, Freiwaldau, 2. Bunzlau, Lauban,

3, Warmbrunn, 4. , 5. Hoyerswerda, 6. Bautzen,

Görlitz, 7. Zittau, 8. Titel u. Uebersichtskarte, 9, Elsterwerda,

10. Dresden, Meissen, 11. Freiberg, Töplitz, 12. Lauu,

Zittau, 13. Torgau, Wittenberg, 14. Grimma, Oschatz, 15.

Chemnitz, Zwickau, 16 Johanngeorgenstadt, 17, Halle, 18,

Leipzig, Jena, 19, Plauen, 20. Hof, 21. Nordhausen, 22. Erfurt,

Sondershausen, 23. Rudolstadt, 24. Coburg, 25. Göttingen.

26. Mühlhausen, 27. Meiningen.

Hofmann, K. F. VoUrath, Das Kgr. Sachsen u. s. ümlande im M.

1:600 000. Lith. Dresden, Grimm. 1846. Roy.-Fol.

Böse, Hugo von, Wandkarte vom Kgre Sachsen u. d. angrenzenden

Ländern. 4 lith. u. color. Bl. Dresden, Adler & Dietze.

1848. Qu.-Fol,

Riedig, C. G., Königreich Sachsen nach den Kreisdirectionen eingetheilt.

Mit Angabe der Eisenbahnen, Personen-Posten, Kunststrwssen

etc. Aus den besten Quellen bearb. Gest. u. bericht.

bis Ende 1842 von H. Leutemann. Color. Leipzig, Hinrichs.

(1842) 1849. Gr.-Fol,

Sachsen, Thüringen und benachbarte Länder. Revidirt 1848, Kupferst.

u. color. Gotha, J. Perthes. 1849. Fol.

Weiland, C, F., Das Kgr. Sachsen entw. u. gez. Kupferst. u, color.

Weimar, L.-Ind.-Compt. 1851. Imp.-Fol.


8 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Williard, J., Karte vom Kgr. Sachsen, sämmtliche Städte, Dörfer,

Eisenbahnen u. Strassen sowie das vollständige Flussnetz

enthaltend; nach den besten Quellen gez. u. lith. 2 color.

Bl. Dresden, Türk. 1851. Imp.-Fol.

Fried, F., Karte vom Kgr. Sachsen, mit Inbegriff der Heilquellen im

nordwestl. Theile von Böhmen. Gest. von Biller." Color.

Wien, Artaria. Gr. -Fol.

Ehrenstein, H. W. v.. Das Königreich Sachsen nach den neuesten

amtlichen Unterlagen entworfen. Lith. Dresden 1852.

Andr^e, 0., Topographisch-orographische Specialkarte des Kgr. Sachsen.

Nach den neuesten Quellen der Militär- u. Finanz -Plankammer

entw. und gez. M. 1 : 157 281. Dresden^ Adler &

Dietze. 1849—52. Imp.-Fol, (Spätere Ausg. 1862.)

(P, K. 72.)

Ehrenstein, H. W. v.. Das Kgr. Sachsen ... 2. Ausg., lith. u. color.

Dresden, Adler & Dietze. 1856. Imp.-Fol. Ausg. mit den

amtshauptmannsch. Bezirken, Ausg. mit den Bezirksgerichten

u. Gerichtsämtern, Ausg. mit den Steuerbezirken.

Trommer, J. F. F., Hand -Karte vom Kgr. Sachsen, mit Culturbe-

Zeichnung, Angabe der geschichtlich denk- u. merkwürdigen

Jahre . . . und einer Hölien-Karte. Leipzig 1856.

Andere Ausgabe. Dresden (1872?).

Karte vom Kgr. Sachsen . . . (Ausg. Williard, J., wie 1851, nur mit

Angabe der Bezirksgerichte u. Gerichtsärater,) Lith. und

color. Dresden, Türk. 1856. Imp.-Fol.

SUssmilch-Hörnig, M, v., Topogr. Special-Karte vom Kgr. Sachsen.

Dresden 1857.

Tronimer, J. C. F., Wand-Karte vom Kgre Sachsen. Mit Culturbezeichnung

. . . u. 1 Höhenkarte, den neuesten Grundrissen von

Dresden, Leipzig u. Chemnitz, den Abbildungen dieser 3

Städte, sowie der Festung Königstein, der Göltzschthalüberbrückung

u. d. Kgl. Sachs. Wappen. Nach d. neuesten . . .

Hülfsmitteln entw. u. gez. 9 lith. u. color. Bl. Leipzig

(Dresden, am Ende.) 1857. Imp.-Fol.

Oberreit, Topographischer Atlas des Königreichs Sachsen auf Befehl

weiland Sr. Majestät des Königs Friedrich August aus der

großen topographischen Landes Aufnahme reducirt und bearbeitet

bei der Königlichen Militair Plankaramer. 22 BL.

Dreiecksnetz u. Beiwort. M. I:57(i00. Dresden. (Leipzig,

Fleischer.) l«2l-60. Imp.-Fol.

(P. K. 70.)

Lange, Henry, Atlas von Sachsen. Ein geographisch -physikalischstatistisches

Gemälde des Königreichs Sachsen. In 12 Karten

mit erläuterndem Texte. Leipzig 1860—62. Fol.

(Recens. in: P. M. 1860. S. 201. 1861. S. 321. 1862. S. 158.)

Andröe, 0., Topographisch-orographische Special -Karte des Kgrs.

Sachsen . . . Nach den neuesten Quellen der Militär- und

Finanz- Plan kammer entw. u. gez. — Kevidirt u. nachgetr.

bis z. J. 1862. Dresden 1862. 9 Bl. u. 1 Bl. Index.

(Frühere Ausg. 1851.)

Karte, Topographische, vom Kgr. Sachsen, beavb. vom Topogr. Bureau

des Kgl. Sachs. Generalstabes in 1 : lOUOÜO d. n. Gr. 28 Bl.

u. Titel. ^ Dresden 1863—68.

Ortskarte vom Kgr. Sachsen, bearb. vom Topograph. Bureau des

Kgl. Sachs. Generalstabes in 1-: 100 OüO d. n. Gr. 28 Bl. u.

Titel. Dresden 1863-68.

Dieselbe Karte mit Terrainzeichnung siehe: Topographische Karte.

SUssmilch-Hörnig, M. v., Spec.-Karte vom Kgr. Sachsen. Drsd. 1863.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 9

Ehreustein, H. W. v. , Das Kgr. Sachsen . . . Ausg. mit d. Amtshauptmannschaften.

Dresden 1864.

Steyer, F. A. C, Post- Karte (Projection nach de l'Isle) des Kgl.

Sachs. Postbezirkes, umfassend das Kgr. Sachsen u. das

Hzgth. Sachsen-Altenbarg. 2 Bl. Dresden 186i.

Williarä, J., Karte vom Königreich Sachsen. 2 Blatt. 8. verb. Ausg.

Lith. u. color. Dresden, Türk. Imp.-Fol. 1864.

SUssmilcü-Hörnig, Mor. v., Topocraph. Specialkarte des K. Sachsen.

Nachgetragen von L. v. Gutbier. Dresden 1864.

Sachsen. Verhältniss 1 -.630 500. (Umgebung von Freiberg. Umgebung:

von Leipzig. Der besuchteste Theil der sog. Sachs. Schwel;'.)

Stuttgart, Krais & Hoffmann (1865?).

Süssmilch-Hörnig, M. v., Specialkarte vom Kgr. Sachsen. Bis zum

Jahre 1863 nachgetragen unter Mitwirkung von Oberleut.

L. V, Gutbier. Forstkarte. 4 Blatt. Lith. u. color. Dresden

1864, Burdach. Imp.-Fol.

ßose, H. V., Wandkarte vom Kgr. Sachsen u. d. angrenz. Ländern.

4 Bl. Dresden. (1866?).

Weiland, G. H., Special-Karte der österreichisch preussischen Grenz-

Provinzen und der anstossenden Gebietstheile des Königreichs

Sachsen. 1866.

Williard, J., Karte vom Kgr. Sachsen, sämmtl. Städte, Dörfer, Eisenbahnen

und Strassen etc. enth. 9. Aufl. Dresden, Türks

Verl. Lith. u. color. Imp.-FoL In Mappe. 1866.

Stieler, A., Schlesien, Kgr. Sachsen u. nördl. Böhmen. M. 1 : 740 000.

Gotha, J. Perthes. Kpfrst. u, color. Qu. Gr.-Fol. 1866.

Süssmilch-Hörnig, M. v. , Specialkarte vom Kgr. Sachsen. Auf

Grund der neuesten Materialien des königl. statist. Finanzvermessungs-,

Forstvermessung?- und Eisenbabnvermessungs-

Bureaus bis zum J. 1866 nachgetragen unter Mitwirkung v.

Oberleut. L. v. Gutbier. M. der Projection 1 : 250 000. 4 Bl.

Dresden, Burdach. Chromolith. Imp -Fol. 1866.

, M. V., Topographische Specialkarte vom Kgr. Sachsen. Auf Grund

der neuesten Materialien d. kgl. Eiseubahnverniess. -Bureaus

bis zum J. 1866 im Eisenbahnnetze nachgetragen. M. der

Projection 1 : 250 000 d. n. G. 4 Bl. Ebd. Chromolith. Imp.-

Fol. 1866.

, M. V., Specialkarte vom Kgr. Sachsen. Auf Grund der neuesten

Materialien der königl. statist. Finanzvermess.-, Forstvermess.-

u. Eisenbahnvermess. -Bur. nachgetragen unter Mitwirkung

von Hauptm. L. v. Gutbier. Billiice Volks-Äusg. M. 1 : 250 000

4. BL Chromolith. Dresden, Burdach. Imp.-Fol. 1867.

Böse, Hugo v., Wandkarte vom Kgr. Sachsen und den angrenzenden

Ländern. Neue Ausg. 4 Blatt. Lith. u. col. Dresden, G.

Dietze. Gr.-Fol. 1868.

Trommer, J. F. F., Wandkarte vom Kgr. Sachsen . . . [Vgl. die Ausg.

von 1859.] Leipzig 1871.

Ehrenstein, H. W. v. , das Königreich Sachsen nach den neuesten

amth Unterlagen entwoifen. Ausg. ra. den Amtshauptmannschaften

und Gerichtsämtern. Lith. u. color. Dresden,

G. Dietze. Imp.-Fol. 1874

Süssmilch-Hörnig, M. v.. Specialkarte v. Kgr. Sachsen. Auf Grund

der neuesten Materialien d. königl. statist. P'inanzvermessungs-,

Forstvermessungs- und Eisenbahnvermessungs-

Bureaus nachgetragen unter Mitwirkung von L. v. Gutbier.

4 Bl. Chromolith. Dresden, Burdach. 1874. Fol.

, M. V., Dasselbe. Topographische Ausg. Ebd. 1874.


Dieselbe

N.

10 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Ausg. mit den Kreisen.

Ehrensteiii, H. W. v.. Das Kgr. Sachsen . . .

Eevid. von A. Kiesling. Dresden 1875.

Karte, Topographische, vom Kgre Sachsen, bearb. vom topogr. Bar.

d. königl. sächs. Generalstabes in 1:100000 der natürl. Gr.

(Terrain-Karte.) Kpfrst. Dresden. (Leipz., Hinrichs Sort,). Fol.

26 Sectionen. 1875.

'

-

Bonisdorff...Th. V., Kgr. Sachsen. M. 1 : 260 000. Leipzig 1878.

Ur'äf, C Über die topographische Karte des Königreichs Sachsen.

(Sachtr. z. 17. Jahresb. des Ver. f. Erdk. zu Dresden. 1879/80. p. 42—48.

Lehmann, 0., Die neue topograpliische Karte von Sachsen und ihre

Bedeutung für die Touristik.

In: Ue. B. u. Th. Jg. 5. 1882. No. 8 S. 64.

Bomsdorff , Tb. v., Karte des Kgrs Sachsen. M. 1 : 260 000. 4 BU.

7. Abdr. Mit Angabe d. Gerichtsgrenzen. Chromolith. Leipzig,

Hinrichs Verl.-Co. 1884. Fol.

Bamberg. K., Wandkarte des Kgrs Sachsen in 9 Bll. M. 1:175 000.

5. Anfl. Chromolith. Berlin, Chun. 1884. Fol.

Klahr, H., Specialkarte vom Kgr. Sachsen. Chromolith. Dresden,

Tittel Nachf. 1885. Fol.

Mittelbaeh, H., Bezirkskarte d. kg). Amtshauptmannschaften Dresden-

Alt- u. Neustadt. Dr. 1887. Imp.-Fol.

Bomsdorff, Th. von, Karte des Kgrs Sachsen. M.^ 1:200 000. 9.

Abdr, mit Angabe der Gerichtsgrenzen. 4 Bl. Chromolith.

Lpzg., Hinrichs. 1887. Fol.

Beymann, li. D., Topographische Specialkarte von Mittel-Europa im

M. 1 :2UO000., fortges. von C. W. von Oesfeld, u. später von

F. Handtke, seit 18S3 hgg. von der Kartograph. Abtheilung

der Kgl. Preuss. Laudesaufnahme. Sachsen betr. Blätter 127

bis 130, 146-149, 164—167, 183-185. (Neues Netz 336

bis 339, 363—866, 392—394, 422, 423.) Verlag von C.

Fleraming, Glogau.

Rec. : A. G. Eph. I. 354—376, 483-494. X. 294—318. XYIII. 15—20.

Karte, Topographische Karte des Kgrs Sachsen in 1 : 25 000 d. n. G.

hgg. durch das kgl. Finanz -Ministerium, bearb. im topogr.

Burau des kgl. Gen.-Stabes. Kupferstich, Lith. u. Druck von

Giesecke & Devrient, Leipzig. 156 Bll., z. T. currentgestellt.

1875—88. Qu.-Fol.

— —

, mit getuschten Böschungen.

Hierzu: Auszug aus d. Höhenmanualen der . . ; topogr.

Karte V. Sachsen in 1:25 000 d. n. G. Leipzig 1875-87. 16.

b. Historische Karten.

Atlas, Historischer, von Sachsen in 25 illuminirten geogr. Charten mit

Erläuterungen über d. Vergrößerung und Verkleinerungen

dieses Landes von 950 bis 1815. Dargest. auf 25 color.

Karten. Leipzig, Baumgärtner. 1816. Qu.-Fol.

Tatzschmann, Max Moritz, Atlas zur Geschichte der Sächsischen Länder

mit Einschluß der Schwarzburgischen und Reußischen

in 22 (lith. u. color.) Karten. Grimma, Gebhardt. 1852.

Qu.-Fol. Dazu: Erläuterungen etc. Grimma 1853. 8.

cf. von Stieglitz in: Mitt. K. S. Alt.-Ver. VII, 23—36 (1854).

Sussmilch- Uöruig, Mor. v., Histor. geogr. Atlas von Sachsen tu

Thüringen. Dresden 1860.

c. Topographisch-militärische Karten.

Backenherg, F. H., Situationskarte von einem Theile des Churfürsten-


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. H

thums Sachsen, der Oher- u. Niederlausitz u. Schlesiens,

nebst den Stellungen, Bataillen u. Gefechten, die zwischen

den Kais. Kgl u. Kgl. Preuss. Armeen, bes. in den letzten

Jahren des 7 jähr. Krieges in diesen Gegenden vorgefallen

sind. 10 Bl. in Kupfer gest. Dresden 1803. Imp.-Fol.

Streit, F. W., Topogr.-militärischer Atlas von dem Kgre Sachsen u. den

angrenzenden Besitzungen der Fürsten von Anhalt nach den

besten Hülfsmitteln in 27 Bl. entw. M. 1:180 000. Weimar,

L.-Ind.-Compt. 1812. Imp.-Fol.

Kec. in: A. G. Eph. XL. 4S3.

Atlas, Topogr. - militär. — von dpm Kgr. Sachsen nach s. dermal.

Umfange, in 12 Bl. Weimar, (L. - lud. - Compt.) 1818.

Koy.-Fol.

Karte vom Kriegsschauplatze 1866. Neu-Ruppin, Oehmigke. Lith.

u. color. Fol. 1866.

des Kriegsschauplatzes in Sachsen. Schlesien und Böhmen. Nebst

2 Uebersichtskarten. M. f. d. Hauptkarte in 1:1000000; f.

d. Nebenkarte 1 : 2 702 700. Berlin, Barthol & Ce. Chromolith.

Gr.-Fol. 1866. (2 versch. Ausgaben.)

Special-Karte der Umgegend von Königgrätz . . . Nebst e. Uebersichts-

Karte des Kriegsschauplatzes in Sachsen, Schlesien u.

Böhmen. (1866.)

Süssmilch- Hornig, M. v., Landwehrkarte vom Kgr. Sachsen. Auf

Grund der neuesten Materialien nachgetr. von L. v. Gutbier.

M. 1:250000 d. n. Gr. 4 Bl. Dresden 1869.

d. Post- und Eisenbahnkarten, auch Panoramen

und Führer.

a) Ganz Sachsen.

Reise-Charte von Leipzig über Prag nach Vf^ien. 1800.

von Leipzig nach St. Petersburg. 1800.

Oüssefeld, F. L., Post -Charte des Königreichs Sachsen und der angränzenden

Länder nach astronom. Ortsbestimmungen und

andern sichern Hilfsmitteln auf Kgl. Befehl u. Kosten entworfen.

Weimar 18U9.

Rec.^in: A. G. Eph. Bd. 30. S. 177. (Schropp, Catalogue 1819. 149.)

, F. L., Postcharte d. Kgrs Sachsen u. der angrenzenden Länder.

Nach astronom. Ortsbestimm. . . . entworfen. M. 1 : 400 000.

Gest. von C. Keyl. Kupferst. u. color. Berichtigte Ausg.,

Weimar, L.-Ind.-Compt. 1812. Imp.-Fol.

— —, F. L., Post-Charte d. Kgrs Sachsen ... 3. Ausg. Weimar 1815.

Postcharte des Kgr. Sachsen, Carlsruhe im lithogr. Institut v. Ch.

Fr. Müller. 1824.

Rec. in: N. A. G. Eph. XIII. 219.

Postcharte von d. Kgr. Sachsen, den herzogl. sächs. Ländern u. 1

Theil der übrigen .Tniiiänzeuden Staaten. Nacii officielien

Mittlieilungen. Leipzig, bei Schreibers Erben. 1825. Roy.-Fol.

Reo. in: N. A. G. Eph.'XVI. 444—45.

Heauisch, C. F., Meilenzeiger des Kgrs Sachsen, mit e. Postcharte

u. e. statistischen Tableau. M. 1 : 550 000. Carlsrulie u.

Baden, Marx. 1825. Fol.

Post- u. Eisenbahn -Karte des Kgrs Sachsen, bearb. nach der P-

u. E.-K. vom Deutschen Reiche von F. Wagner. Drsd. 1876.


12 Laudesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Stuckradt, L. v., Reise -Karte vom Kgre Sachsen, den grosshzgl. u.

hzgl. Sachs., frstl. Schwarz burgischen n. Reussischen Ländern.

1834. Leipzig. Stdr. v. A. Knoisel.

(In: L. Frhr. von Zedlitz, Reisetaschenbucb.)

Werner, W., Eisenbahnkarte, Dresden, Leipzig, Halle, Cöthen,- Magdeburger

und Dessau, Cöthenschp, verbunden niit einer Special-

und DampfschifTahrts-Karte von da bis in die Sächsische

u. Böhmische Schweiz. Entworfen, gezeichn. .u. lith. Mit

historischen Notizen versehen von Schönberg-Mülter. 5 Fuss

lang und 1 Fuss hoch. Magdeburg 1839. Werner u Co.

Sachsen, Das Kgr. — , nebst Bezeichnung der Eisenbahn u. deren Fall.

Lithogr, u. color. Leipzig, E. Klein. 1841. Fol.^

Toigtländer. M. R. , Post-Karte über' das Kgr. Sachsen. Nach amtl.

Quellen bearb. ( MitRandbemerkungen.) (Leipz.,Goetz. 1844.) Fol.

Grundriss von Dresden im J. 1848 mit dem Laufe der Leipzig-Dresdener,

der Sächsisch-Schlesischen . der Chemnitz-Riesaer, der

Reichenbach -Zittauer und der Sächsisch-Böhmischen Eisenbahn.

Leipzig, Arnold. 1848. Fol.

Steyer, Frdr. Ausr. Cl^m. , P.is; -Karte (Projection nach de l'lsle) des

Kgl. Sachs. Postbezirkes, umfassend das Kgr. Sachsen u. das

Hzgth. Sachsen-Altenburg. 2 lithogr. u. color. Bl. in 'Irap.-

Fol. (Mit 1 Bl. Text in Gr.-Fol ). Dresden, Adler^Ä Dietze. 1852.

Sorge, C, Höhenkarte der Sachs. Eisenbahnen. Gez. von A. Krantz.

Leipzig 1867.

Ue'bersichts-Karte d. Sachs. -Rheinischen Eisenbahn-Verbandes. 1874.

Post- u. Eisenlbalin- Karte des K^rs Sachsen, bearb. nach der P,-

u. E.-K. vom Deutschen Reiche von F. Wagner. Dresd. 1876.

Sorge, M., Profile d. Eisenbahn»^n im Kgr. Sachsen. Leipz ,

1879. Fol.

Lange, A., Special- u. Verkehrskarte vom Kgr. Sachsen u. d. angr.

Ländern, eingeth. nach d. Post-Tax-Quadraten, mit Ortsverzeichniss.

M. 1 : 115000. 12 Ell. Chromolith. Dresden,

Jaenicke. 1884.

Mittelbach, R. , Orts- u Entfernungs-Karte v. Kgr. Sachsen. M. 1 :

150 000. 8 Sect. Lith. u. col. Mit Text. Dresden (Lpzg.,

Hinrichs) 1883—85. Fol.

R. , Nachträge über alle währ. d. Finanzperiode 1884/85

— — ,

eingetretene Veränderungen an Eisenbahnen, Chausseen etc.

Leipzig (Hinrichs Sort.-Co.) 1886. Fol.

— — , R., Bezeichnung des 2 Kilometerravons für die Städte Chemnitz,

Dresden. Leipzig u. Zwickau. 1 Bl. Leipzig, Hinrichs Sort.-

Co. 1885. Fol.

Postleitkarte, Blatt V. umfassend die Ober- Post-Directions- Bezirke:

Leipzig-Dresden. Bearb. im Kursburtau des Reichs-Postamts.

M. 1:450 000. Berlin 1888. Imp.-Fol.

b) Einzelne Bahnen.

Meyer, Adalbert, Erster Terrain-Plan der Eisenbahn von Berlin nach

Dresden, von Dresden nach Berlin. Gez. u. lith. (1868?).

Lippe, Grundriss und Profile der Chemnitz-Riesaer Eisenbahn. Lith.

Chemnitz, Goedsche 1847. Royal-Fol.

Hacke, K., Uebersichtskarte der Chemnitz- Würschnitzer Eisenbahn mit

ihren Zweigen. Entw. u. gez. (1859?)

Führer für die . . Erzgebirgsbahn Freiberg- , . Klostergrab. Hgg.

vom Geogr. Verein zu Freiberg i. S. Fr. o. J. (1885.) 8.'

Weinhold, C. W., Projectirte Eisenbahnlinie von Dresden über Freiberg

nach Chemnitz. Lith. Freiberg, Engelhardt. 1852. Gr.-Fol.


Mit

Landesvermessung, Karten,

Pläne und Ansichten.

13

Gottwald, E., Beschreibung der Alberts- (Dresden -Tharandter) Bahn

mit ihren Zweigbahnen nach den verschiedenen Kohlenwerken

des Weis?eritzgebietes. Mit 1 (lith.) Karte. (Abdruck aus:

„Freie Gaben für Geist u. Gemüth". 2. Jahrg.) Dresden

(Leipzig, H. Fritzsche.) 1854. Gr. 8.

C. C, Bilder aus dem Plauenschen Grunde. No. 1. Die Albertsbahn

und ihre Zweigbahnen.

(S.-Gr. Bd. I. 1861. S. 33—35,)

Minarzik, A., Gebirgs-Uebersichts-Karte der Kgl. Prag-Dresdner Staatseisenbahn

von Dresden bis zur Böhm. Grenze. Lith. Wien.

(Leipzig, R. Weigel.) 1851. Imp.-Fol.

Dresden-Prager-FUhrer, Illustrirter — .... Mit ... 1 Karte der

Dresden -Prager Eisenbahn. Leipzig, Weber. 1852._ 8.

Brantl, Karl, Prag -Dresdner Panorama för Touristen der Eisenbahnu,

Dampfschiffahrt, Prag. 1858.

(Recens. in: P. M. 1857. S. 531.)

Project zur Rechten Elbufer-Bahn von Dresden bis Tetschen. (1875?).

Karte des Laufes der Leipzig- Dresdner Eisenbahn. Lith. Leipzig,

Weber. 1838. Gr.-Qu.-Fol.

Eisenbahn, Die Leipzig -Dresdner, mit Ansichten und 1 Karte der

Leipzig-Dresdner Eisenbahn. 2. verm. u, verb. Aufl. — Auch

mit dem Umschlags-Titel : Der Dampfwagen-Reisende auf der

Leipzig-Dresdner Eisenbahn. Leipzig 1839. (Wiedemann.) 16.

Werner, W., Eisenbahn-Karte, Dresden, Leipzig, Halle, Cöthen, Magdeburger

u. Dessau, Cöthensche — , verbunden mit e. Specialu.

Danipfschiffahrtskarte von da bis in die Sachs, u. Böhm.

Schweiz. Entw., gez. u. lith. Mit liistor. Notizen vers. von

Schönberg-Mülter, 5' lang und 1' hoch. Magdeburg, Werner

u. Co. 1839.

Panorama der Eisenbahn zwischen Leipzig u. Dresden. (In Vogelperspective.)

4 Ellen 1. u. 11 Zoll hoch. Lith. Leipzig,

Hirschfeld. 1839. Schw. u. color.

Platt, Alb., Topogr. Karte von der Gegend zwischen Magdeburg,

Leipzig und Dresden, welche die Eisenbahn berührt. Nebst

e. Anhange der Sachs. Schweiz. Nach Orig. -Aufn. u. den

besten vorhandenen Materialien entw. u. gez. im M. 1 : 50000

d. n. Länge. Magdeburg (Leipz., Fleischer.) 1840. Imp.-FoL

Eberhard, H. W., Album der Lnpzig- Dresdener Eisenbahn in XIII

Blättern. Nach Original-Zeichnungen. 1. u. 2. Liefrg. 9 Bl.

in Qu. -Fol. Leipzig 1840. Zirges.

Leipzig -Dresden. Führer für Reisende auf der Leipzig -Dresdner

Eisenbahn. Lith. u. col. Leipz., Gebhardt& Reisland. 1842. Fol.

, Führer für Reisende auf der Leipzig-Dresdner Eisenbahn. 1 in

Kupfer gestochene Karte in Farbendr. u. Qu. 4. (Mit Text

in 8. oder 16.) Leipzig 1856. Brockhaus.

Beschreibung der Sachs. -Baierischen Staats -Eisenbahn von Leipzig

bis an die Baiersche Grenze mit Einschluss der Göltzschund

Elsterthalüberbrückung nebst color, Lithographie. 2. Aufl.

Reichenbach, J. G. Koch. (Leipzig, Rocca.) 1851. Roy.-

Fol. u. 16 S. 8.

1 Karte. Leipzig, Gebhardt

Eisenbahn, Die Leipzig-Hofer —

.

u. Reisland. 1841. 16.

Karte der Sächsisch -Baierschen Eisenbahn von Leipzig nach Hof.

Lithogr. u. color. Fol. Leipzig 1842. Gebhardt u. Reislaud,

"Werner & Co., Karte der Säclis.-Baierschen Eisenbahn Leipzig- Altenburg-Hof,

Entw. u. lith. Bl. 1. Leipzig-Altenburg- Crimmitschau.

Plauen, Schmidt. 1842. Roy.-Fol.


'

14 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Grundriss u. Profil der Sächs.-Baiersclien Eisenbahn von Leipzig bis

an die Kgl. Baiersche Grenze. Leipzig, Hinrichs. 1846. Gr.-Fol.

Staats-Eisenbalm, Die Sächsisch-Bayrische — von Leipzig bis an die

Bayrische Grenze (1849?) ."

Leipzig-Hof. Führer für Reisende anf der Sächs..-Baier. Staa'tseisenbahn.

Mit 2 (eingedr.) Abbild, in Stahlst., 1 lith. Karte in

Qu. 4., Text 8. Leipzig, Brockhaus. 1856.

Eisenbalin, Die Magdeburg-Leipziger —

. Mit 1 color. Karte. Leipzig

(Wiedemann) 1840. 12.

, Die Löbau- Zittauer — . (1847?)

Brauns, Über seine Aufnahme der südlausitzer Bahn. ^

Tagebl. der Leipz. Naturforscherver. 1872. S. 128.

e. Flusskarten sieh in Abt. IV. 2. b.

f. Oro-bydrographische Karten.

VgL auch Höhenmessungen in Abt. III. 7.

Kühle T. Lilienstern, Oro-Hydrographische General-Charte vom Kgr.

Sachsen u. den angränzenden Ländern. Dresden 1813.

Recens. in: A. G. Epli. XLIV. 118—122.

Oro-Hydro-Graphische General-Charte vom Königreiche Sachsen n.

den angrenzenden Ländern. Zum Gebrauch als Post- u.

Reise- Charte sowohl, als für Civil-Beamte und insbesondere

für d. Studium der Kriegsgeschichte Nach d. besten Hülfsmitteln

entworfen von R. v. L. (Rühle von Lilienstt-rn). 2 Bl.

Dresden. Rittner. 1815.

(P. K. 70. — Scbropp, Catalogue 1817. p. 149.)

(RüUe von Lilienstern.) Oro-hydrographische, oder Berg-, Pluss-,

Post- u. Strassenkarto vom Kgr. Sachsen u. den angrenzenden

Ländern. Zum Gebrauche als Post- u. Reisekarte sowohl,

als für Civilbeamte u. insbes. für das Studium der

Kriegsgeschichte. M. 1:450000. Gest. von Keil u. Bach.

2 Bl. Dresden, E. Arnold. 1819. Gr.-Fol.

SchilTner, A., Höhenkarte des Kgrs Sachsen u. des anstossenden Theils

von Böhmen. Dresden, Grimm Sc Co. 1839. Imp.-Qu.-Fol.

(Külile Ton Lilienstern), Oro-Hydrographische General-Charte vom

Kgre Sachsen . . . von R. v. L. 1840.

Stützner, K. H. , Höhenkarte v. Kgr. Sachsen. Lith. von Bach.

Buchholz, Adler. 1851. Imp.-Fol. Mit 8 S. Text in 8.

Böse, Hugo von. Hydrographische Specialkarte des Kgrs Sachsen.

Lith. u. color. Riga, Boetticher. 1856, Gr.-Fol.

Handrack, E., Orohydrographische Karte des Kgr. Sachsen. 2. verb.

Aufl. Lith. Dresden, Kübel. 4 S. Text in gr, 8. Gr.-Fol.

— — ,

Kartennetz zur orohydrographischen Karte vom Kgr. Sachsen.

Lith. Ebd. Gr.-Fol.

Karte, Orographische — von Sachsen. M. 1 : 592 000. (Vergl. Uebersicht

einiger Höhenpunkte in Sachsen etc.) Leipzig, F. A.

Brockhaus. (1865?).

Lange, Henry, Orographische Karte des Königr. Sachsen. Maassstab in

1 : 592 000. Leipzig, Brockhaus. Chromolith. Qu.-Fol. 1866.

Brückner, Job., Die Gegend: Dresden-Freiberg-Meissen. Topographische

Höhenschichtenkarte. M. 1 : 100 000. Chromolith. Dresden,

Meinhold & Söhne. 1868. Gr.-Fol.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 15

g. Geologisch-Geognostische Karten.

a) Ganz Sachsen.

Keferstein, Deutschland. III. (1824) enthält eine geogn. Karte Sachsens

von Weiland.

Creognostisclie Charte von Teutschland und den umliegenden Staaten,

in 42 Blättern. Herausgegehen von Simon Schropp u. Comp.

Berlin 1826.

Chai'te, Geognostische, von Sachsen, Schlesien, einem Theile Böhmens

und der Kheinlande in 50 Blättern, zur östlichen und westlichen

Erweiterung der geogn ostischen Charte vom nordwestlichen

Deutschland des Fr. Hoffmann, Berlin. 1836 ff. Qu.-Fol.

(Zum größeren Theile entworfen u. gezeichnet von Fils, gestochen

von Verschiedenen seit 1826.)

(P. K. 71.)

Vogel Ton Falkeiistein, E., u. A., Geognostische Charte von Sachsen,

Schlesien . . . hearb. u. gez. 1836. Qu.-Fol. (Identisch mit

der vorhergehenden Karte?)

Bechen, v., über die Section XIV der geognost. Karte des Königreichs

Sachsen. In: Karsten, Archiv für Mineralogie, Geognosie etc.

(Beilin 1836.) Bd. IX, pag. 619.

, über Section XV dito, ebendaselbst Bd. X, Berlin 1837, p. 765.

Namuauii, Carl Frdr., Geognostische General-Karte des Kgrs Sachsen

u. der angrenzenden Länderabtheilungen. Unter Aufsicht des

Kgl. Sachs. Oberbergamts zusammengestellt. Hgg. von der

Kgl. Bergakademie zu Freiberg, gez. u. lithogr. von der Kgl.

Kameral - Vermessung zu Dresden. Dresden, (E. Arnold.)

Imp.-Qu.-Fol.

— — , C. F., u. B. Cotta, Geognostische Specialcharte des Königreichs

Sachsen und der angrenzenden Länder-Abtheilungen. Unter

der Aufsicht des König! : Sachs: Oberbergamtes bearb. Hgg.

von der Kgl: Bergakademie zu Freiberg. Gez. und lith. von

der Kgl: Kameralvermessung «u Dresden. 14 Bll. Dresden

(E. Arnold.) 1830-44.

, üebersicht. Freiberg 1837—46. 8.

(P. K. 71.)

[Sind die geognostisch colorirten Sectionen 6, 7, 10— 12,

14— 16, 18—20 der „Karte des Kgrs Sachsen u. d. angränzenden

Länderabtheilungen.']

Dachen, H. von, Geognostische Uebersichtskarte von Deutschland etc.

2. Ausgabe. Berlin 1869

Ae(j[uidistanten und geologische Karte des Kgrs Sachsen, im M. 1 :

25 000 d. n. Gr. Bearb. im topogr. Bureau des Kgl. Generalstabes.

Leipzig 1875 ff.

Specialkarte, Geologische des Königreichs Sachsen. Hgg. vom K.

Finanz -Ministerium. Bearb. unter der Leitung von Herm.

Credner. Leipzig 1877—88. (Im Erscheinen.)

Brokk, Karte der Umgegend von Dresden, Meissner Hochland u. sächsische

Schweiz. M. 1 : 134 000. Nach C. Naumann und B.

V. Cotta geognostisch bearbeitet. Mit Text von B. v. Cotta.

Chromolith. Dresd., E. Arnold. 28 S. Text in 8. Gr.-Fol. 1868.

, Revision und Nachträge von.Lieut. J. Brückner. Kupferst. u.

color. Ebds. Gr.-Fol.

b) Erz- und Mittelgebirge.

Räumer, v. , u. Engelhardt, Geognostische Fragmente. 1811. 8.

Dazu eine geognost. Karte der Gegend zu Dresden, Gieshübel,

Siebenlehn, Döbeln, Nossen u. Lungwitz.


16 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Raumer, v.,

Geogn. Karte des Weisssteingebirges in Sachsen, in dessen:

Gebirge Niederschlesiens. 1819.

Schippan, H. A,, Geognostisch-Bergmännische Karte der üragegend

von Freiberg im K. S. Erzgebirge. Entw. u. gez. 1817 u.

1818. Gest. von F. Hajeek. M. 1 : 250 000 ca. Dresden u,

Leipzig, Arnold. 1822.

(P. K. 76.)

, Kleiner Nachtrag hierzu. Freiberg, Graz & Gerlach. 1824.

Schippan, H. A., Geognostisch -bergmännische Charte der Umgegend

von Bräunsdorf, Ptiechberg, Seifersdorf etc. im Sächsischen

Eizgebii'ge. Geognostisch unters., entw. u. nach Lehmanns

u, Beckers Lehrart gez. u. lith. Color. Freybsrg, Graz &

Gerlach. 1826. 3 Blätter.. Eoy.-Fol.

Rec. in : N. A. G. Eph. 22. 186—188.

— — ,

H. A., Geognostisch-bergmännisch-topogr. Charte von Gross- u.

Klein -Voigtsberg, Bieberstein , Reinsberg u. s. w. bei Freiberg;

als die nördliche Fortsetzung der früher erschienenen

geognost. Charten von Freiberg u. von Seifersdorf. Geognostisch

unters., entw. u. gez. Freiberg, Graz & Gerlach.

1828. Roy.-Fol.

Schippan, Hnr. Ad., Grund- u. Seigerriss nebst Tagegegend des Steinkohlenwerkes

zu Gickelsbcrg. Gezogen von- Gündel; mehrmals

nachgebracht, die Tagege^end ergänzt von H. A. Schippan.

21 zu 13". Freibg., Graz & Gerlach. 1823. Schw. u. color,

, H. A,, Topogr. Plan der Umgegend des Amalgamirwerkes u. d.

Schmelzhütte auf Halsbrücke bei Freiberg. Nach Lehmanns

u. Beckers Lehrart lithogr. Freiberg, Graz & Gerlach. 1828.

Imp.-Fol. Schw. u. color.

, H. A., Plan der Umgegend von den Muldener Schmelzhütten

bei Hilbersdorf unweit Freiberg. Lith. Freiberg, Graz &

Gerlach. 1826. Fol.

Weinhold, G. W., Gangkarte über den Innern Theil der Preiberger

Bergamtsrefier. 3 Bl. mit Erläuter. Leipzig 1840.

Müller, H., Gangkarte über die nächste Umgebung von Schneeberg

entw. unter Mitw. von H. Schmidhuber. Freiberg. (1844?)

,

H., Geognostische Uebersichtskarte des Erzdistrictes von Schneeberg.

Freiberg. (1850?)

Böhme, G. E., Geognostische Special-Charte des grossen erzgebirgischen

Bassins, Abth. Zwickau-Chemnitz. Mit e. General-Uebersicht

der unterirdischen Besitzungen von der Steinkohlengesellschaft

des grossen erzgebirgischen Bassins. M. 1 : 57 600.

Lith. u. color. Zwickau, (.Gebr. Thost). 1855. Gr.-Fol..

_

Special-Karte, Geognostisch^- — des grossen erzgebirgischen Bassins

mit specieller Angabe des von den bis mit dem Jahre 1855

entstandenen Steinkohlenbau- Vereinen etc. acquirirten Kohlenfelder.

Auf Grund Section 15 der geognost. Karte von

Sachsen u. der Croquis der Steinkohlen -Abbauvereine entworfen.

Chromolith. Zwickau, Richter. 1856. Imp.-Fol.

Ootta, Bernhard, Kohlen -Karte, auf welcher die Verbreitungsgebiete

der Kohlen -Formationen im Königreich Sachsen dargestellt

sind. Chromolith. 1 Fuss 4^/4 Zoll rheinisch zu 1 Fuss

11";,2 Zoll. Freiberg 1856. Imp.-Qu.-Pol. Mit Erläuterung.

(Rec. in : P. M. 1856. S. 492.)

Weinhold, C. W., Gangkarte der Freiberger Bergreviere. Dresden, 1866 ff.

Naumann, Carl, Geognostische Karte des erzgebirgischen Bassins im

Königr. Sachsen. M. 1 : 57 600. 2 Blatt. Chromolith. Leipzig

1866, Engelmann. 4 S. Text in 8. Imp.-Fol. 1867.

Rec: P. M. 1867. 39.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 17

OehlschlUg'el, E., Profil zwischen W-ürschnitz u. Grüna. 1861. Mit

erläuterndem Texte. M. 1 : 23 040.

tlbersichts-Karte der dem Erzeebirgischen Steinkohlen-Bassin angehörenden

Theile des Kgrs Sachsen , in 1 : 24 000 d. n. Gr.

7 Bl. u. Titel. Dresden (1867?).

Naumann, C, Geognostische Karte der Umgegend von Hainichen im

Königreiche Sachsen. Mit 1 Hft. Erläuterungen. Leipz. 1871.

Karte der Steinkohlen felder des Niedererzgebirgischen Kohlen-Beckens

bearb. von mehreren Zwickauer und Lugau-Oelsnitzer Bergbeamten.

Ausgabe in 4 Blättern m. e. Längenprofil u. drei

Schachtprofilen, ausserdem e. Supplement, enth. Schachtprofil

des Victoriaschachtes [Rhenania Lugau] nach der Zeichng.

des Bergverw. C. Müller u. e. tabellar. Uebersicht nach Areal,

Schächten, Stückzahl der Actien etc. etc. Chromolith. 1 :

25 000. Zwickau, Dominik. Imp.-Fol. 1874.

TJebersichtskarte des erzgebirgischen Steinkohlenbassins. Hgg. vom

Königl. Ministerium des Innern und dem topographischen

Bureau des König]. Generalstabes. Lfg. 1. 2. Schwarz

u. color.

Arnold, 0. E., Feld- u. Flötz-Karte des Zwickauer Steinkohlen-Reviers.

Plan: M. 1 : 8000, Profile: M. 1 : 4000. MitErläuter. Zwickau,

Leipzig. 1877.

Credner, H., Geol. Uebersichtskarte d. sächs. Granulitgebirges u. s.

Umgebung. Hgfg. vom Kgl. Fin. -Min. 1883. Nach den Aufnahmen

der Kgl. Sächs. geol. Landesuntersuchung. M. 1 :

100 000. Leipzig, Giesecke & Devrient. Imp.-Fol.

c) Oberlausitz.

Räumer, K. von, Geognostische Karte von einem Theile des Schlesischen,

Böhmischen und Lausitzer Gebirgs.

In Raumer, Die Gebirge NiederscliWsiens etc. Berlin 1819. 8.

Glocker, E. F., Geognost. Beschr. d. Oberlausitz. Görlitz 1857. u.

geognost. Atlas in Fol.

Friedrich. 0. 0., Kurze geognost. Beschreibung der Südlausitz. Eröffn.-

Schr. d. Johanneums zu Zittau. 1871. 4. S. 65-100. Mit

geogn. Karten.

Schmidt, E., Geognostische Beschreibung des mittl. und westl. Theiles

der Kreishauptmannschaft Bautzen mit einer geognostiechen

Karte. Bautzen 1878. 8. 59 S.

d) Sächsische Schweiz.

G'dtzinger, W. L., Schandau u. s. Umgebungen, oder Beschreibung

der sog, Sächs. Schweiz. Dresden 1812. 8. 8 Kupf. u, 1

topo- u. petrographischen Charte.

b. Kultur- und Forstkarten.

Schlichen, W. E. A. von, Culturcharte des Kgrs Sachsen mit bes.

Angabe der vorfindlichen Naturmerkwürdigkeiten wie anderer

wichtiger. Gegenstände. Nach bekannten Nachrichten als

Versuch zusammengestellt. Gest. von Hofmann in Dresden.

1 Bl. Leipzig, Gösclien. 1825. Gr.-Colomb.-Fol.

Rec. in N. A. Ggv. Epli. 16. 54—56. (P. K. 69.)

Süssmllch-H'drnig, Mor. v.. Forstkarte des Kg. Sachsen, nachgetragen

v, L, V. Gutbier. Dresden 1866.

2


18 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Karte des Weinlandes und seiner Umgebungen im Königreiclie Sachsen,

auf Veranlassung der Weinbau-Gesellschaft in diesem Königreiche

entworfen von J. G. Wiemanu. 1847— 1851.

Hempel, Br., Industrie-, Bergbau- u. Forstkarte v. östl. Obererzgeb.

Dresden 1860. 8. • •

.

B. Ansichten.

Ansichten aus einzelnen Landstrichen sieh in Abt. 3, Ansichten

einzelner Orte in Abt. 4.

Eugelhardt u. Yeith, Mahlerische Wanderungen durtsh Sachsen.

1. u. 2. Heft. Leipzig 1794. 4.

(Carlson), Malerische Darstellungen aus Sachsen. [Verf. : F. Renner.]

Dresden, Beger (Gottschalck.) 1802. 12.

Zingg, A., Ansichten von Sachsen u. der Sachs. Schweiz, gravirt von

C. Richter. 4 Bl. , 10^2 zu 15 Zoll. Frankfurt a. M. , F.

Wilmans.

Günther u. Schlenkert, Malerische Skizzen von Deutschland, entw.

nach d. Natur, malerisch u. histor. - romant. dargestellt.

H. 1. 2. Der Obersächs. Kreis. (Ansichten vom -Kloster

Altenzelle, Burgreste Rißbausen , Burgreste Stolpen, Burg

Frauenstein.) Leipzig, Voss. 1794—95, Fol.

Schönheiten der Natur und Kunst dargestellt auf einer Reise durch

einen Theil der Sachs. Staaten. Berlin 1801. 8.

Crünther, Chr. Aug., Naturschönheiten Sächsischer Gegenden, auf einer

gesellschaftlichen Reise gesammelt u. herausgegeben u. mit

malerischen Schilderungen verseben von einem seiner Freunde

(J. J. Brückner). 4 Hefte mit 48 Landschaften. 8. Dresden

(u. Leipzig) 1797-1806. Hinrichs. A. u. d. T..

Brückner u. Oünther, Pitoreskische Reise durch Sachsen oder Naturschönheiten

Sachs. Gegenden auf einer gesellschaftlichen Reise

gesammelt. Heft 1—4. Dresden (Leipzig, Hinrichs.) 1797

—1806. 16. (H. 1. auch in 2. Aufl. 1800.)

Oldendorp, Ch. J., Die merkwürdigsten alten Burgen u. Schlösser des

Königreichs Sachsen. Sammlung 1—4. Mit Kpfrn. Qu.-Fol.

Dresden 1812. Verf. (Walther.)

Dz(iembowsk)i ,

A. von, Malerische Wanderungen durch Sachsen u.

Böhmen. Mit 8 Ansichten. Dresden, Walther. 1815. Qu. 8.

(Batty). Hanoverian aud Saxon Scenery from Drawings by.. . .

Batty. [Stahlstiche mit Text.] London , R. Jennings. 1829. 4.

Schiflfner, A., Kurze Übersicht der Burgen, welche innerhalb Sachsens

Grenzen an der Elbe oder doch nicht eine Stunde davon gestanden

haben.

D. Sammler i. Elbthale, I. S. 305—312, 321—327, 337—346, 353—365.

(Dresd., 1837.)

Burgen u. Schlösser in Sachsen. (Nossen, Mittel -Cunewalde,

Meissen, Helfenberg, Kempe. Plauen, Bieberstein, Reinsberg,

Rathen , Hartha , Wehlen , Eisenburg, Ruppendorf, Pillnitz,

Frauenstein, Wiedersberg, Voigtsberg, Dresden (Königl.

Schloss), Rochsburg).

(Saxonia Bd. 1—5.)

Ansichten, Malerische — von Sachsen, Schwarzburg, Thüringen u. d.

Voigtlande. 23 Bl, in Kupferst. u. color. 20 zu 24 Zoll.

Dresden, L. von Kleist. 1835. [Aus dem Kgre Sachsen nur

Chemnitz u. Dresden.]


;

Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 19

Richter, L., 10 Ansichten merkwürdigfr Gegenden in Sachsen, aufgen.

u. radirt. Dresden n. Leipzig, Arnold. 1839. Qu. 4. Schw.

u. CO er.

Fleischmann, Leypold u. Beiehling, Das Voigtland, Oster- u.

Pleissnerland. 30 Ansichten in Stahlst. Dresden, Grimm

& Co. (184.) 8.

"Wieck, Frdr. Georg, Sachsen in Bildern. Lithogr. Abbildungen der

Städte Sachsens, bedeutender u. wichtiger Dörfer, merkwürd.

u. interess. Strassen, Plätze, Kirchen, Schlösser, etc. mit geschieht!,

u. Statist, erläuterndem Text. Bd. 1. Mit 56 Tafeln.

Bi. 2. H. 1. 2. Red. von F. W. Kretzschmar. Mit 12

lithogr. Tafeln. Chemnitz, Hacker. 1841—42. Qu. 4.

Oallerie merkwürdiger Sächsischer Gegenden, Städte, Ortschaften u.

Gebäude. 62 lith. Bl. Dresden, Grimm & Co. ca. 1850. Gr. 4.

Album der Schlösser u. Rittergüter im Königreiche Sachsen. (Nach

der Natur aufji;enonimen von F. Heise ) Mit historisch-statistisch

u. topographisch beai'beitetem Text. Herausgeg. von

G. A. Poenicke. (1. Sect. Leipziger Kreis. — II. Sect. Meissner

Kreis. — III. Sect. Lausitzer Kreis. — IV. Sect. Erzgebirgischer

Kreis. V. Sect. Voigtländischer Kreis. Mit lith. Tafeln

in Tondruck.) Leipzig, Poenicke. 1854—57. Gr.-Qu.-Fol.

Rohbocli, Ludw., u. Köhler, C., Das Kgr. Sachsen, Thüringen u.

Anhalt in maier. Original- Ansichten ... N. d. Natur aufgen.

in Stahl gest. von den ausgezeichnetsten Künstlern unserer

Zeit. Mit liistor.-topogr. Text. Bd. 1. Abth. 1. 2. Bd. 2.

Darmstadt, Lange. 18(56)62. Lex. 8.

Zschille, E., Histor. Album sächsischer Städte nach Handzeichnungen.

0. 0. (Dresden 1887.) Qu.-Fol.

Darstellung, Beschreibende, der älteren Bau- u. Kunstdenkmäler des

Königreichs Sachsen. Auf Kosten der K. Staatsregierung

herausgegeben vom K. Sächsischen Alterthuinsverein. ßearb.

von R. Steche. H. 1 — 11, Dresden, C. C. Meinhold u.

Söhne. 1883-88. 8.

Herrensitze u. Schlösser, Sächsische, Dargest. in Ansichten, Grundrissen,

Situationspläuen u. e. erläut. Text. Hgg. von Haenel

& Adam, u. C. Gurlitt. Dresden, Gilbers Verl. 1885—86.

Fol. Text 76 S.

3, Landstriche.

A. Elbthal, sieb in Abth. IV. 2. d.

B. Erz- und Mittel-Gebirge.

a. Karten.

Karte der Kreise Leipzig u. Erzgebirge. Lith. Erfurt, Müller. Gr. 4.

Karte des Sachs. Erzgebirges. (Im Umkreise von Dresden, Joachimstal,

Altenburg und Döbeln.) Dresden, Grimm & Co.

Special-Karte der Sachs. -Böhm. Schweiz, eines Theiles des Eizgebirges

etc. (1877?)

Bomsdorff", 0. v., Karte des sächs.-Böhm. Erzgebirges. Annaberg 1878.

Seifert, M., Special-Karte des gesammten sächs.-böhm. Erzgebirges

mit s. Umgebung. M. 1:250 000. Aunaberg, Graser.

Mittelhach, R. , Uebersichtskarte f. d. Erzgebirge u. s. Umg'ebung,

M. 1:250 000. Chromolith. Aunaberg, Graser. 1887. Fol.

2*


20 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Fiedler, A., Karte vom Erzgebirge. M. 1 : 250 000. Dresden, J. Bloem.

1888. Qu.-Fol.

(Gehört in : W. Hardenberg, Das Erzgebirge. Schlecht.)

b. Ansichten.

Lenz, J. Ph. W., Landschaftsstudien. 50 Landschaften u, Prospekte

nach d. Natur gez. im Sachs. Erzgebirge u. d. Leipziger

Gegend u. radirt. Leipzig, Verfasser. 1831.- Fol.

RSsel u. Schulz, Ansichten vom Erzgebirge. Berlin, Schropp & Co.

Schw. u. color.

Ansichten aus dem Erzgebirge. 7 Bl. in Kapferst, u. color., 18 zu

23 Zoll. Dresden, E. Arnold.

C. Meissner Kreis.

Riedig', C. G. , Der meissnische Kreis. Kupferst. u. color. Zittau,

Schreibers Erben. 1828. Fol.

D. Oberlausitz.

a. Karten.

Meissner, G. Benj., Reisecharte von Dresden über Bischofswerda durch

die südl. Hälfte der Oberlausitz.

Reo.: A. G. Eph. 111. 174.

Schenk, Das Markgrafthum Oberlausitz mit den Budissiner, Görlitzer,

Queis- u. Eigenischen Kreisen und den darin befindlichen

Herrschaften Muskau, Hoyerswerda, Königsbrück, Rothenburg

XL. Jahraen. 4 Bl. in Kupferst. Berlin, Schropp u. Co.

Schreiber, J. G., Cbarte von der Ober-Lausitz, ehemals gez. u. verbessert

hgg. M. 1:240 000. Nürnberg. Homann's Erben. 1806.

— — , J. G., Register zu der über d. Marggrafth. Ober-Lausitz ausgegebenen

Land -Charte, s. 1. e. a. 8. Aus der grossen topographischen

Landes- Aufnahme gezeichnet von Köhler und

Rhäsa, Handzeichnungen 6 Bll.: Bautzen, Eybau, Gödau,

Großhennersdorf, Herrnhuth, Salzförstgen.

(P. K. 70.)

Riedig, C. G., Die Oberlausitz, Kgl. Sachs. Antheils, . . . Kupferst.

Leipzig, Schreibers Erben. Fol.

Femho, Cp. , Die Lausitz, nach astronom. Ortsbestimmungen etc.

Nürnberg 1823. Ptoy.-Fol.

Weiland, C. F., Das Lausitzer Gebirge u. d. umliegenden Gegenden

vorzüglich für Reisende in dieses Gebirge u. in die sog. Sachs.

Schweiz, nach den besten 1832 vorhandenen Hülfemitteln.

Weimar 1848.

— — , Weimar 1862.

, 6. Aufl,, Weimar 1873.

Andree, R., Das Sprachgebiet der Lausitzer Wenden, 1550—1872.

Maassstab, 1 : 400 000. Leipzig 1873.

(Karte zu dem gleich betitelten Buche.)

Karte zum Führer durch Nord -Böhmen, die Sachs. Schweiz und d.

Zittauer Gebirge. 1877.

Muka, Ernst, Serbske Hornje a Delnje Luzicy zhotowil a wudal.

Nakladowal wudowar. Ciscal R. Oschatz w. Kamieniey

1886. Fol.

(Gas. mac. Serbs. 1886. Let. 39.)


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 21

b. Ansichten.

TSubert, G., u. Arldt, C. W., Ansichten der Oberlausitz. Nach der

Natur gez. — 32 Bl. lith. von J. Riedel u. C. W. Arldt.

Dresden, E. Moysel. 8. Schw. u. color.

Schnell, F. A., Erklärung des vom Lieutenant v. Bernewitz gezeichneten

Panorama von der Lausche bei Waltersdorf. Zittau 1835.

(Beichling, C.,) Erinnerung an die Sachs. Oberlausitz. 8 Stahlst,

nach Orig.-Zeicbn. Dresden, Grimm. 1844. Qu. 16.

Williard, H., Rundschau vom König-Johann-Thurme auf dem Valtenberge

bei Neukirch am Hohwalde. Lith. 3 Bl. u. photogr.

Ansiebten. Litb. Imp.-Qu.-Fol. 1866.

E. Sächsische Schweiz.

a

Karten.

Oeder, Matthias, Karte der sächs. Schweiz, (16. Jahrb.)

Reprod. in: Jb. d. Geb.-Ver. f. d. s.-b. Schw. I.

Grötzinger, W. L., Topo- und Petrographische Reisekarte durch die

Meißnischen Ämter Hohnstein und Lohmen und einen Theil

der Ämter Pirna und Stolpen oder die sog. Sächsische Schweiz.

(In Götzingers Schandau u. s. Umgebung. Bauzen 1804.)

Lehmann, J. G., u. Becker, K. A., Neue topogr. Reisekarte . . ., s.

W. A. Lindau, Rundgemälde d. Gegend von Dresden . . .

2. verb. Aufl. Dresden u. Leipzig, Arnold. 1822. 8.

Odeleben, 0. Frh. von, Topographische Karte der Gegend von Hohnstein

und Schandau, oder des besuchtesten Theiles der sogen,

sächs. Schweiz. Original-Aufnahme aus den Jahren 1825 bis

1826. Gestochen in Dresden von Ferdinand Julius Reyher

aus Berlin, in den Jahren 1827— 1830. Nebst einem gedruckten

Hefte: Die topographische Aufnahme der sächsischen

Schweiz. Ein Kommentar zu der Karte der Gegend von

Hohnstein u. Schandau, von Otto Freiherrn v. Odeleben.

Dresden 1830. 40 S. 4.

(P. K. 73.)

Reo. in: Ann. E.-V.- u. St.-K. Bd. 3. S. 109.

Kurts, Karte der Sächsischen Schweiz mit besonderer Bezeichnung der

interessantesten Puncte für Reisende für metallographischen

Druck bearbeitet. Berlin 1831.

(P. K. 73.)

Schiflfner, A., Wege- u. Reise -Charte von der sächsisch -böhmischen

Schweiz. Lith.

(In Schiffners Beschreibung der gesammten sächs. -böhm. Schweiz.

Meissen 1835.)

Karte, Neue topographische, der sächsischen Schweiz, berichtigt von

A. S;hiffner u. gestochen von H. Hajeck. Fol.

Relief-Karte der Sächs.-Böhm. Schweiz nach . . . Odeleben, Oberreit,

Schiffuer u. Wiemann bearb. Drsd., C. C. Meinhold u. S. (1845?)

Schirnding, L. v., Aus der Sächsischen Schweiz. Lith. Dresden 1846.

(Titel fehlt,)

(P. K. 73.)

Bose, Hugo von. Topographische Specialkarte der Sächs. Schweiz.

Nach amtlichen Quellen gez. M. 1 : 57 600. Lithogr, Dresden,

E. Meysel. (1853.) Imp.-Fol.

Schweiz, Die Sächs. — Berlin, T. Grieben. (1856.)


22 LanJesveimessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Odeleben, 0. Frh. von, Topogr. Karte der Gegend von Hohnstein n.

Scliandau . . . Dresden 1857. (Vorher 1830.)

Süssmilch-Höriiig M. v., Carte speciale de la Suisse Saxonne. Specialkarte

der Sachs. Schweiz.

"

Mit Notizen für Reisende.

Dresden. (1859?)

. •

, . Dr.sden. (1864?)

, . Dresden. (1866?)

Andröe, 0., Specialkarte d. sächs.-höhm. Schweiz. Dresden (1861).

Gebirge, Das Lausitzer — u. die sog. Sachs. Schweiz. 1862. (Vorher

1848.)

Andree, 0., Special -Karte der Sachs. -Böhm. Schweiz, e. Theiles des

Erzgebirges u, Mittelgebirges. Dresden (1865?) (Sjfäter 1877?)

Karte der Sachs. Schweiz. Lith. von H. Delius. Berlin, C. Grobe. 1866.

Brokk, Umgegend von Dresden, Mei.ssner Hochland u. Sächs.Schweiz. 1868.

(Andere Ausgabe, geologisch) 1868.

— —

,

, . 1872.

Engelhardt, F. B., Karte der Säehs. u. Böhm. Schweiz. M. 1 : 325 000.

Lith. u. color. Berlin, Schropp. 1868. Fol.

Odelebeu, 0. Frh. von, Topogr. Karte der Gegend von Hohnstein u.

Schandau . . . Dresden 1872. (Vorher 1857.)

Schweiz, Die Sachs, u. Böhm. — Dresden, 0. Kübel. 1873.

Gebirge, Das Lausitzer — u. die sog. Sachs. Schweiz. 6. Aufl. 1873.

(V^orher 1862.)

Reise -Karte, Neue, von der Sachs. Schweiz. Chromolith. Berlin,

Goldschmidt. Qu. 4. 1874.

Karte zum Führer durch Nord -Böhmen, die Sachs. Schweiz u. das

Zittauer Gebirge. 1877.

Audr^e, 0., Special -Karte der Sachs.- Böhm. Schweiz . . . Dresden

(1877?) (Vorher 1865.)

Fanke, M., Oestliche Umgebung von Schandau. 1879. M. 1:19 418.

Lith. von L. Ulbrich. Tetschen, Stopp & Hempei. Qu.-Fol.

Speeialkarte der Böhm. -Sachs. Schweiz. Hgg. vcmi Gebirgsver. f. d.

b. Schweiz. M. 1:75 000. Tetschen 1882. Gr.-Fol.

Touristenkarte der Sachs. -B. Schweiz. 6. Aufl. Dresden, Jänicke.

1886. Fol.

Henke, Eud., Karte der Sächs.-Böhm. Schweiz. Entw. u. gez. M. 1 :

60 000, Dresden, Bleyl & Kaemmerer. Leipzig, 0. v. Bomsdorff

gtogr.-lith. Anstalt, o. J. Irap.-Fol.

Karten der Sachs. Schweiz sieh auch in der Abt.: Orte, unter Dresden.

Relief- Photogramm d. Section ..Dresden, Königstein, Rosenthal,

Schöna, Sebnitz. Hierzu: Über Reliefs u. Relief-PhotogramniC.

Von C. Köpke. Dresden 1887. Qu. 4. u. Qu.-Fol.

b. Ansichten.

Dietrich, C. W. E., Ansichten, sieben aus Sachsens Schweiz u. Erzgebirge.

Gestochen von A. Zingg. Mit Text. Dresden u.

Hamburg, o. J. 4.

Wizani, Gegend von Neu Ratheii und die gacze Bergkette vom

Wiutrrberge bis Königstein oder die sog. sächs. Schweiz.

Gez. u. sd. n. d. Natur. (Col. Ansicht. 1' öVa" x 2' 5".

Dresden? 1810?)

Odeleben, 0. Frh. von, Erläuterungen zu dem Cyclorama oder der

Kreis - Umsicht vom großen Wiriterberge , in einem mathematisch-purspectiviscben

Verhältniß aufgenommen im Jahre

1828. Dresden. 4. Mit Kreis- Umsicht vom großen Winterberge.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 23

Richter, L., 19 Ansichten von der Sachs. Schweiz auf einem Blatte,

Leipzig, Arnold. 1839. Fol. Schw. u, color.

Leipzig und Dresden, Das illustrirte. Die Dresdener Eisenbahn und

die Säf-hs. Schweiz. Mit 60 Vignetten. 1 Bog. Leipzig,

(Wiedemann). 1846. Fol.

Sachs. Schweiz, Die — aus der Vogelschau,

lUustr. Zeitung. Bd. 12. S. 343.

Weiland, C. F., Das Lausitzer Gebirge 1848 u. a. J. n. d. umliegenden

Gegenden, siehe in der Abtheiluni^ Lausitz.

Rasche, F., Relief der Sachs. Schweiz. Berlin 1860. (Photogr.)

Eltzner, A., Die Sachs. Schweiz, a. d. Vogelschau gesehen. Lith.

(kol.) von Sandmann. Dresden, Wien. (1867.)

Haan, Erinnerung an die Sachs. Schweiz. Nach d. Natur gez. u. lith.

Berlin. (1871?)

Panorama der Sachs. Schweiz, mit Verzeicliniss i. schönsten Punkte.

5. Aufl. Dresden. (1872?)

F. Vogtland.

a, Vermessung u. Karten.

Aster, Geogr. Bestimmungen im Voigtlande.

(M. Corr. XIV. ISOö. p. 485.)

Rössel, J., Das Voigtland. Entw. u. gez. Verh. 1 : 200 000. 2. Abdr.

Plauen 1875.

Franke's Karte vom Sachs. Vogtlande- M. 1 : 100 000. 3. Aufl.

Lith. Plauen, Kell. 1887. Fol. Ausg. mit Terrain, Ausg.

ohne Terrain.

b) Ansichten.

Fleischmann Leypold u. Beichling. Das Voigtland, Oster- u. Pleissnerland.

30 Ansichten in Stahlst. Drsd., Grimm & Co. (184.) 8.

4. Orte.

Jedesmal erst Pläne, dann Ansichten.

Grundriss der Stadt Annabtrg. Nach den neuesten Angaben genau

revidirt. Lithogr. Annaberg, Rudolph & Dieterici. 1844.

Imp.-Fol. Schwarz u. color.

Panorama von Auerbach. Photogr. v. E. Tietze. Bad Elster &

Auerbach 1869.

Sperco, Wilh., Das Augustusbad bei Radeberg. (Mit 5 lith. Ansichten.)

Bautzen, Weller. 1846. 8.

(Plan zur Schlacht bei Bautzen den 20. u. 21. Mai 1813.) Atlas

der . . . Kriege von 1792—1815. No. 107. 1857. 4.

Becker, C. A., Plan der Gegend v. Bautzen gezeichnet v. B., gest.

V. C. G. Fischer. (Pläne zu Lehmanns Situationszeichnung

No. 12.) Dresden. Fol.

Odelehen, 0. v , Plan der Gegend von Bautzen. Nach d. Lehmaniischen

Lehrart aufgen. u. gez. von . . 2 Bl. groß Landkartenformat

in Kupfer gest. von Keyl. Leipzig, Arnold

(1817.) 1819.

(Rec. in: N. A. G. Eph. Bd. 6. S.!;72— 78.)

, Die Umgegend von Bautzen. Mit Bez. a. d. Schlacht vom 20.

u. 21. Mai 1813 und im Sinne des Lehmann'schen Systems

dargest. in 2 grossen Planen. Dresden, Arnold. 1820. Fol.


)

24 LandesTermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Becker, C. A., Gegend bei Bautzen aufgen. u. gez. 1823, gest. v.

C. Fischer 1829.

, Erläuterungen zu dem Plane der Gegend von Bautzen, von

Otto Freiherrn v. Odeleben. Dresden. 4.

Lorenz, Geometrischer Grundriß der Stadt Budissin. 1825. .4 Bll.

(P. K. 75.) -

Müller, L.. Plan der Stadt Bautzen. 1875.

Böhme, R. , Plan von Bautzen. Bautzen, Weller. Auheldruck v.

C. F. Kaiser, Lindenhöhe b. Cöln.

Fischer u. Richter, Ansicht von Bautzen; lith. von Biedel. Bautzen,

Reichel. 1847. Qu. 4.

Hammer, Ansicht von Bautzen i. S. Kupferst. Dresden,»E. Arnold.

18 zu 13 Zoll.

Erinnerung an Bautzen. Photogr. von A. Meister. [12 Ansichten

der hervorragendsten Gebäude.] Bautzen [1870?]

Baatzen. Lichtdruck von Römmler u. Jonas, Drsd. [10 Ansichten. 1876?]

Plan von Blasewitz. Neu aufgen. nach dem Original -Bebauungsplan

1888. Blasewitz, A. Arnold. Qu.-Fol. Schwarz.

Detail- Plan des Terrains zwischen Chemnitz und Peuig für die

Manoevers im Jahre 1852 entworfen nach der Landesvermessung

und metallographirt in 1 : 36 000 nat. Größe..

Seifert, M., Karte zu den Uebungen der comb. II. In-f.-Div. No. 24.

westl. Chemnitz im Sept. 1877. M. 1 : 50 000. Dresden 1877.

Special-Karte des Mulden- u. Zschopauthales mit Berücks. der Umgegend

von Chemnitz. (188")?)

Wagner, E. v. , Grundriß der Stadt Chemnitz mit Angabe der vom

Stadtrathe daselbst zu verwaltenden Wasserleitungen. Rev.

u. gez. in den Jahren 1843—45.

Trübenhach, R., Plan von Chemnitz. M. 1 : 55 000. Chemnitz 1862.

Chemnitz 1880. M. 1 : 8475. Aufgen. u. gez. v. d. Stadtbauverwaltung.

Chemnitz 1879.

Plan von Chemnitz mit nächster Umgebung bearb. u. hgg. von der

Stadtbauverwaltung. 1888. M. 1 : 10 000. Druck von H.

Wilisch, Chemnitz. Imp.-Fol.

[Chemnitz.] In: Malerische Ansichten von Sachsen etc. Kupferst. u.

color., 20 zu 24 Zoll. Dresden, L. v. Kleist. (1835

Frank, G., Chemnitz. Gez. u. litho;;r. Chemnitz-Berlin (1870?).

Colditz, Uebersichtskarte , lith. in Fol. vgl. unter H. F. Bellger,

Historische Beschreibung d. Stadt Colditz. Leipzig 1832.

Becker, C. A., Plan desCottaer Spitzberges mit s. Umgebungen,

aufgen. u. gez. 1821. Gest. von J. F. Hajeck. (Plane zu

Lehmanns Situationzeichnung. No. 6.) Fol. Leipz., Arnold.

Müller, A., Plan der Stadt Döbeln. 1883. M. 1:6000. Döbeln,

Verlag von C. Schmidt. Gie.«ecke & Devrient, Leipz. Imp.-Fol.

Kuhland, G., Ansicht von Döbeln. Lithogr. 14 zu 17 '/a Zoll. Döbeln,

Dittmann.

Ruinen der Burg Do eben am 12. Januar 1857. 2. Aufl. Lithogr.

Grimma, Worl. Fol.

(Lehmann, J. G.,) Die Gegend um Dohna und Wesenstein nach einer

Lehmann'schenOrig.-ZeichnungalsProbeblatt der K.!S. lithogr.

Graviranstalt i. J. 1829. Lith. v. Tüilmann. (Dresden.) Va Fol.

Dresden.

a. Dresden und Umgegend.

Riedig:, Ch. G., Umgegend von Dresden. Kupferst. Zittau, Schreibers

Erben. Gr.-Fol.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansiebten. 25

Lehmann, J. G., Topogr. Plan der Umgegend von Dresden, ergänzt

V. C. A. Becker.

Rundkarte der Umgehend von Dresden bis zu einer Entfernung von

7 Stunden. Leipzig, Arnold. Fol.

Lehmann, J. G., Karte der Umgegend von Dresden, geognostiscb

illuminirt. Leipzig, Arnold. Fol.

Werner, A. W., Neuester Plan der Umgegend von Dresden. In Stein

gravirt. Leipzig, Arnold. Fol.

(Lehmann, J. G.), Topographische Reisekarte durch die umliegende

Gegend von Dresden, genau aufgen. u. gez. von J. G. L.

M. 1 : 111 000. Dresden, Arnold. 1804.

Kühlemann, Plan von der Stadt Dresden u. i. Umgebungen. M. 1:

9400. Gest. von Bach. Dresden, E. Arnold. 1813.

(Recens.: A. G. Eph. Bd. 44. S. 237.)

Lehmann, J. G., Plan von Dresden, s. Umgebungen u. Befestigungen

im Jahre 1813, gest. v. Keyl. Dresden u. Leipzig, Arnold.

Imp.-Fol.

, J. G. , Grundriss von Dresden u. s. Umgebungen n. d. Aufn.

u. Orig.-Zeichn. . . . am 26. u. 27. Aug. 1813. Gest. von

.T. Bach. Leipzig, Arnold. Roy.-Fol.

(Lindau, W. A.) Darstellung der Ereignisse in Dresden im Jahre 1813.

Von einem Augenzeugen. Eine Ergänzung zu Napoleons

Feldzug in Sachsen von v. Odeleben. 8. 1816. Mit einem

vollständigen Plane von Dresden mit den Befestigungen und

einer Karte der Umgegend v. J. G. Lelimaun. Leipzig 1816.

8. als 2. Theil v. Odeleben, Napoleons Feldzug in Sachsen

im Jahre 1813.

Mare, C, Schlacht bei Dresden am 26./27. August 1813. Berlin 1830.

Plan I. II. Gestochen.

Odelehen, 0. Frh. v., Dresden u. s. Umgebungen, am 26. u. 27. Aug.

1813; zu Napoleons Feldzug in Sachsen im J. 1813. 3. Aufl.

Dresden 1840.

Aster, H., PI. I. Plan vom Angriff der grossen Böhmischen Armee

auf die Stadt Dresden am 26. Aug. 1813. Plan d'attaque

etc. PI. n. Plan von der Schlacht bei Dresden ... am

27. Aug. 1813. Plan de la bataille . . . Dresden 1842.

Lehmann, J. G., Neue topogr. Charte der Umgegend von Dresden;

entw. im Jahre 18Ul, und ergänzt von Becker im Jahre 1S21.

Gest. V. Rudolph v. Rothenburg in Wien. Dresden u. Leipzig,

Arnold. 1822. Fol.

(P. K. 76.)

Kolbe, K., Gegend um Dresden, 10 Meilen im Umkreise. Color. Berlin,

C. Heymann. 1827. Gr. 4.

Umgegend von Dresden. Lith. Dresden u. Leipzig 1840. Qu. -Fol.

Plan von Dresden. Nebst Dresdens Umgebungen. (Mit 1 Vignette

u. Kandbemerk. Lith. u. col.) Leipzig, Weber. 1841. Fol.

Lehmann, J. G., Die Lehre der Situationszeichuung, oder Anweisung

zum richtigen Erkennen und genauen Abbilden der Erdoberfläche

in Charten u. Planen u. s. w. herausgegeben von

K. A. Becker u. G. A. Fischer. 5. Aufl. 1843. Mit 25

Kupfertafeln.

(Enthält mehrere vorzügl. topogr. Blätter bes. aus d. Umgegend von

Dresden, ßuge.)

Plan von Dresden nebst Umgegend bis Schandau. Lith. u. color.

Berlin, Th. Grieben. 1850. Gr.-Qu. 4.

(Brokk), Topograi)hischer Plan der Umgegend von Dresden und der

Sächs.-Böhm. Schweiz im M. 1 : 134 4t0 d. n. Gr. Geologisch

col. Gest. von W. Kleiiiig. Dresden, Arnold. 1854. Roy.-Fol.


26 I>andesvermessuDg, Karten, Pläne und Ansichten.

Böse, H. V., Specialkarte der Umhegend v. Dresden. M. 1:85 333.

Lith. Dresden, Meysel. 1855. Fol.

— — , H. V., Special-Karte der Umgegend von Dresden. Drsd. (1863?)

Reymami, G. D., Karte der Umgegend von Dresden nebst der sächsischen

Schweiz. M. 1 : 200 000. Lith. lu color. -Gtogau,

Flemniing. Fol.

Brokk, Umgegend von Dresden, Meissner Hochland und sächsische

Schweiz. M. 1:134 4=00 d. n. Gr. Revision und Nachträge

von J. Brückner 1868. Litb.u.col. Drsd., Arnold. Gr.-Fol. 1868.

, Andere Ausgabe, geol. col. Dresden 1868.

Geissler, R., Dresden u. d. Sachs. Schweiz. Gez. u. lith. Drsd. 1873.

Herrmaun u. Seifert, Special -Karte der Umgegend von Dresden u.

der Sachs. Schweiz. M. 1 :'75 00O nach der k, s. Generalstabskarte

beavb. 1874. 2 Sectionen. Chromolith. Dresden,

Burdach. Fol.

Kühle, Dresden mit Umgebung. M. 1 : 25 000 d, n. Gr. Dresden (1876?)

Mittelbach, R. , Bezirkskarte der Amtshauptmsch. Dresden -Alt- u.

Neustadt. 1:50 000. Aubellr, u. col. Nebst Ergänzung:

Rölirsdorfer For=;trevier. Dresden (v Zahnu. Jaensch) 1886 Fol.

— — , R. , Karte von Dresden u. Umgebung. 1:50 000. 4. Sect.

Chromolith. Dresden, v. Zahn u. Jaensch. 1886. Foh

Touristenkarte der Umeegend v. Dresden, Meissen u. d. Sachs.

Schweiz. 1 : 105 000. 22. Aufl. Chromolith. Dresden, Jänicke.

1886. Fol.

Henke, Rud., Karte von Dresden mit nächster Umgebung. M. 1:

35 000. Dresden, Bleyl & Kaemmerer. o. J. '^(18880 Gr.-Fol.

Lith. col.

Panorama von Dresden und der s-ächsischen Schweiz. Zwei Ansichten

aus der Vogelschau aufgenommen, in Umschlair.

Dresden u. d. Sachs. Schweiz. Erinnerungsblätter. 1873.

b. Dresden allein.

a) Pläne und Grundrisse.

Öder, M. , Festung Dresden und Umgegend. Copirt nach dem im

Haupt -Staatsarchive befindlichen Plan von Mathias Oder

vom J. 1558 von Carl Heinrich Aster. 1843. Handzeichnung.

6 Bll.

(P. K. 75.)

(Lehmann, J. G.) Grundriss v. d. Kgl. Sachs. Residentzstadt Dresden.

Aufgen. u. gez. im J. 1801, verbessert 1804 und 1809. Pirna

u. Dresden 1809.

Plan von Dresden. Kupferst., col. Dresden, E. Arnold. Fol.

Fischer, C. G., Plan von Dresden, im verjüngten Massstabe nach

J. G. Lehmann, in Kupfer gest. Leipzig, Arnold. 4.

Plan von Dresden. Weimar, Geogr. Institut, 1819, Kl. -Qu, 4.

Plan von Dresden. Weimar, Landes-Ind.-Comptoir, 1820. Gr. 4.

Plan der Kgl. Sachs. H.- u. Res, -Stadt Dresden mit der Neustadt,

Friedrichstadt und den übrigen Vorstädten, nebst dem neuen

Anbau, den Scheunenhöfeu und einem Theile des großen

Gartens. 9 lith. Bll. (Dresden, Hilscher.) 1827, Gr.-Fol,

(P. K. 75.)

Lesch, H., Grandriss von Dresden, nach der neuesten Aufnahme. M.

1 : 9000. Mit 1 Kärtchen der Umgegend u, 13 Ansichten.

Lith. vun W. Werner, Dresden u. Leipzig, Arnold. 1828.

Royal-Fol.


^

. Dresden

Landesvermossuiig, Karten, Pläne und Ansichten. 27

Kühleraaiin ii. Pröwig, Plan von der Stadt Dresden u. i. Umgebungen,

gest. V. Bacb. Dresden 1830. A. ü. d. Titel: Plan de la

ville et des environs de Dresde.

(P. K. 75.)

Heßler, J. G., Grundriß der Haupt- u. Residenz-Stadt Dresden nebst

den Vorstädten, von Neustadt- Dresden mit dem Neuen Anbau

und den Scheunen - Höfen, sowie von Friedrichstadt.

1832—33. Lith. v. W. Werner. 3 Bll.

(P. K. 75)

Lesch, H., Grundriss von Dresden i. J. 1832. Gest. von T. F. Hajeck.

Dresden u. Leipzig, Arnold. Fol.

Karte von Dresden. Leipzig 1832. Gr. 4.

(Mitt. St. Vcr. Lf. 1.)

Lesch, H., Grundriss von Dresden i. J. 1839. Gest. von T. F. Hajeck.

Dresden u. Leipzitr, Arnold. 1839. Fol.

Keyl, Situationsplan der Gegend von Dresden im J. 1840. Dresder,

E. Arnold. 2 Bl Fol.

Graiidriß von Diesden im Jahre 1840. Mit dem Laufe der Leipzig-

Dresdener Eisenbahn als Randzeichnung. Lith. Dresden u.

Leipzig, Arnold.

(P. K. 76)

Jliger, W.. Grundriss von Dresden im J. 1840. Lith. von J. Williard.

Color. M. 1 : 16 000, Stolberg, Schmid. 1840. Fol.

Keyl, J., Neuester Grundriß von Dresden. Gez. u. gest. Dresden 1841.

— —

1845.

Grundriss von Dresden. (Nebst: Umgegend von Dresden, 2 Stunden.)

Dresden, Gotfc-cbalck. 1843. Imp. 4.

Grundriss von Dresden (mit

Einzeichnung der grossen Ueberschwemmung

im März 1845. — Nebst Umgegend von Dresden.)

Dresden, Gottschalck. Fol.

(Gottschalck, F ,?) Plan von Dresden. 2. Ausg. (Dresden) 1847.

Hessler sen., J. G., Grundriss von Friedrichstadt-Dresden. 1837. Revid.

von 0. Hessler jun. 1848. (Dresden.) 1848.

— — J. G., Grundriss der H.- u. Res.- St. Dresden nebst den Vorstädten

1837. Revid. von 0. Hessler jun. 1S49. (Dresden.) 1849.

Grundriss von Dresden im J. 1848 mit dem Lauf der Lei}izig-Dresdner,

der Sachs, - Schles. , der Chemnitz -Risaer, der Reichenbach-

Zittauer und der Sächs.-Böhm. Eisenbahn. Leipzig, Arnold.

1848. Fol.

Plan, Neuester — der H.- u. Res.-St. Dresden. Dresden, C. C. Meinhold

& S. (1850?)

von Dresden. Lith. Dresden, Schäfer. 1851. Fol.

— — der H.- u. Res. -Stadt Dresden, Neuester — .

Congrevedruck.

Dresden, Meiuhold & S. lf-52. Gr.-FoL

Kessler sen., J. G., Grundriss von Neustadt-Dresden und den Scheunenhöfen,

1837. Revid. von 0. Hessier jun., 1852. (Drsd.) 1852.

Plan von Dre.-den, Neuer — . Alphabetisches Verzeichniss der Strassen

u. Plätze, mit Angabe der Quadrate, auf welchen sie sich im

Grundriss befinden. Lith. Dresden, Kuntze. 1852. Fol.

— — von Dresden. Mit Angabe der Gasthöfe etc. 8. Aufl, Kiipferst.

Dresden, Gottschalk, 1853. Fol.

Dresden. (Plan.) Lith. Berlin, Th. Grieben. 1855. Fol.

Fremden -Führer durch Dresden, p. Umgebungen u. Sehenswürdigkeiten.

Mit Ansichten u. Plan der Stadt . . . Dresden, R.

Schäfer. 1856. Fol.

Grundriss der Kgl. H.- u. Res.-Stadt Dresden. Kgl. Polizei-Direktion:

Dresden, am bJiide 1856. Imp.-Fol.


.

28 Lanclesvermessung, Karten, Pläne und Ansichter.

Williard, J., Grundriss der Kgl. H.- u. Res.-Stadt Dresden nebst den

Vorstädten. Dresden, H. Williard. 1856. Imp.-Fol.

Plan von Dresden. Litli. Berlin, T. Grieben. 1856. Gr.-Qu. 4.

Dresden. Plan der Stadt nebst e. Führer für Fremde. Mit 10 (eingedr.)

Abbildungen in Stahlst., 1 chromolith. Karte in Qu. 4.

Leipzig, Brockliaus. 1856.

, , 2. Aufl. Ebenda 1857.

Plan von Dresden. Dresden, H. M. Gottschalck, (1860?)-

Hessler, 0., Plan de Dresde. Plan der Kgl. H.- u. Ees.-St. Dresden.

Dresden, R. Kuntze. (1865?)


. (1866?)

,

Behrisch, Plan von Dresden. Kgl. Polizei-Direction. DreMen 1865.

Plan von Dresden, Hgg. v. der königl. Polizei-Direction zu Dresden.

M. in 1:11 000 der nat. Grösse. Neue Ausg. Dresden, am

Ende. Kpfrst, Imp.-Fol. 1866.

Brockhaus' Reise -Atlas. Nr. 3. Dresden. Plan der Stadt nebst

einem Führer für Fremde. 5. Aufl. Cliromolith. Leipzig,

Brockhaus. 10 S. Text in 8. 1868. Qu. 4.

Beiirisch, Plan von Dresden. Kpfrst. Dresden, am Ende. 1868. Imp.-Fol.

— — , Plan von Dresden, Neue rev. Ausg. Lith. Dresden, am Ende.

Imp.-Fol.

Plan von Dresden. Revid. Ausg. f. 1872. Chromolith. Dresden, Meinhold

& Söhne. Qu.-Gr.-Fol.

— — von Dre den. — Orientirungs-Verzeichniss. Drsd., 0. Kübel. 1873.

Seifert, M., Pian von Dresden. Bearb. u. lithogr. M. 1:15 000 d.

n. G. Dresden 1878.

Plan von Dresden. Dresden, C. C. Meinbold. (1874?)

von Dresden. M. 1 : 11 000. Kpfrst. Dresden, Kaufmann. 1874.

Imp.-Fol.

Loos, E., Plan von Dresden. Neue Ausgabe. Dresden (1874).

. Dresden. 1876.

,

Behrisch, Plan von Dresden. Kgl. Polizei-Direction. Dresden 1876.

Behauungsplan der Stadt Dresden (innere Stadt). Drsd. (1877).

Riesling, A., u. Winckler, J. F., Plan von Dresden im M. 1 : 15 000

d. n. G. Dresden (1878?)

Plan von Dresden , 1879. Bearb. im Stadtvermessungsamte. M. 1 :

10 000. Dresden, Meinhold & Söhne. 1879.

. Meinhold & Söhne. 1831.

Kiesling, A., u. Winckler, J. F., Neuer Plan der K. Res.- u. Hauptstadt

Dresden. 1 : 15 000. Grosse Ausgabe. Chromolith.

Dresden, Jänicke. 1886. Fol,

Liehers, A., Neuester Plan von Dresden. Gr. Ausg. Dresden-Leipzig,

1887. Qu.-Fol.

Plan von Dresden. 1888. Bearb. vom Stadtvermessungsamte. Kupferst.,

Lith. u. Dr. von Giesecke & Devrient. Leipzig, Imp.-Fol.

b) Ansichten.

Zuerst die undatirten alphabetisch, dann die datirten chronologisch.

Ansichten von Dresden u. Umgegend. 41 Bl. in Kupferst. u. color.

Dresden, A. Meysel. Gr. 8.

von Dresden u. der Umgegend. 58 lith. Bl. in Tondr, Dresden,

F, E, Müller. Gr, 4, Schwarz u, cblor,

dsgl, 38 lith. Bl. in Tondr. Drsd., F. E. Müller. Gr. 8, Schw. u. coL

Arldt, C, W., Dresden mit s. nächsten Umgebungen, Nach der Natur

gez. — Lith, von C. W. Arldt u. J. Riedel. 16 Bl. Dresden,

A. Meysel. Gr. 4. Schwarz u. in Gouache col.

'


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 29

Arldt, C. W., Dresden u. Umgebungen. Neue Ausg. 14 Bl. Dresden,

A. Meysel. Qu. 4. Schw. u. in Gouache col.

Neue Ausg. in Farbendruck. 8 Bl. Dresden, A. Meysel. Qu. 4.

— — ,

, C. W., Erinnerung an Dresden. Dresden von Neustadt aus.

Mit 24 Eandansichten. Nach d. Natur gez. — Lith. von

C. W. Arldt u. J. Riedel. Dresden, A. Meysel. Roy. -Fol.

Schw, u. in Gouache col.

No. 1. Dresden von Neustadt aus. Mit 12 Eandansichten.

Nach d. Natur gez.

. No. 2. Aussicht von der Brühischen Terrasse. Mit

12 Randansichten. Nach d. Natur gez. — Lith. von C. W.

Arldt u. J. Riedel. Dresden, A. Meysel. Gr. -Fol. Schw.

u. in Gouache col.

BUssler, W. , Ansichten von Dresden. Nach d. Natur gez. u. lith.

11 Bl., IOV2 zu 71/2 Zoll. Dresden, A. Reichel. In Tondruck

und color.

Beichling', C. H. , Erinnerung an die Umgebung von Dresden. Mit

12 Randansichten. Kupferst. 6^4 zu 9^/2 Zoll rhein. Drsd.

Schw. u. col.

, C. H., Erinnerung an Dresden. Mit 12 Randansichten. Kupferst.

— — ,

— — ,

6^/4 zu 9Va

Zoll rhein. Dresden. Schw. u. col.

C. H. , 6 neue Ansichten von Dresden u. d. Umgegend. Lith.

u. col. Leipzig, Arnold.

C, u. Richter, C. A., Ansichten von Dresden u. der umliegenden

Gegend. Gez. u. rad., color. 70 Bl. , 4 zu 6^2 Zoll.

Dresden, Meser.

Dresden mit s. Umgebungen. 14 lith. Bl. Dresden, A. Meysel. Gr. 8.

u. Umgebungen. 28 lith. Bl. Dresden, A. Meysel. 8. Schw.

u. col.

Eltzner, Dresden vom Ballon gesehen; lith. von H. Walther. 25^*

zu 15^4 Zoll. Dresden, E. Arnold. Tondr. u. color.

Erinnerung an Dresden , mit der Eisenbahnbrücke. Lith. u. Tondr.

Dresden, F. E. Müller. Royal-Fol. Schw. u. in Gouache col.

— — an Dresden. Mit 16 Randansichten. Lith. u. Tondr. Dresden,

F. A. Müller. Roy.-Fol. Schw. u. in Gouarhe col.

Erinnerungen an Dresden. Ansichten der merkwürdigsten Gebäude

u. schönsten Punkte der Umgebung. 23 Bl. in Kupferts. u.

col., 8^2 zu 11 Zoll. Dresden, E. Arnold.

Hammer, Vue de Dresde, prise du cöte du Sud Ouest. (Dresden.)

H. Rittner.

Hammer & Thormayer, Dresden mit seinen Prachtgebäuden und

schönsten Umgebungen. Dresde avec ses edifices . . . Dresden,

H. Rittner. (1800?) Qu.-Fol.

Hauptansicht von Dresden. Lith. u. Tondr. Dresden, F. E. Müller.

Roy.-Fol.

Lütke, Ansicht von Dresden. Nach d. Natur gez. u. lith. Berlin,

E. H. Schröder. Qu.-Fol. Schwarz u. color.

, Ansichten von Dresden u. der Umgegend. Nach d. Natur gez.

u. lith. (Alte Ausgabe.) 12 Bl. Berlin, E. H. Schröder.

Gr.-Qu. 4. Schwarz, — chines. Papier, — color.

LUtke, Ansichten von Dresden. (Neue Ausg.) 12 Bl. Berlin, E. H.

Schröder. Qu.-Fol. Tondruck, — fein col., — leicht col.

Oppenheim, Photographische Ansichten von Dresden. 13 Bl. Drsd.,

E. Arnold. 4.

Panorama von Dresden. Mit 15 kleinen Ansichten. Lith. Dresden,

G. Täubert.

— — von Dresden. Lith. u. Tondr. Dresden, F. E. Müller. Roy.-Fol.

In Gouache col.


30 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Prospekte der Ros.-St. Dresden, nel)st kurzer Beschreibung. 3 Hefte.

Mit color. Kupfern. Dresden, Hilscher. 4.

Sandmann, Sammlung der 12 vorzüglichsten u. malerischsten Ansichten

von Dresden. Gez. u. lith. 6 W. Zoll hoch, 8V2 Zoll

breit. Carlshad, A. F. Seifert. Schw. u.- color. • '

1. Die Eibbrücke. 2. Die katholische Kirche. 3. Die

Frauenkirche. 4. Das Theater. 5. Die Terrasse. 6. Das

Belvedere. 7. Das Japanische Palais. 8. Der Zwinger. 9.

Der grosse Garten. 10. Lord Findlaters Weinberg. 11, Tharand

(bei Mondbeleuchtung), 12. Pillnitz.

, Dresden. Gez. u. lith. 17 zu 26 Zoll wiener Carlsbad, Ä. F. Seifert.

Yeith et Wizani, Vue de Dresde du cote de l'Orient, sur le chemin

de Budissin. (Dresden ) H. Eittner.

Tue de la Ville de Dresde, prise du cöte de la galerie au jardin de

Brühl. Dresden (1800?) Col.

Ansicht der Stadt Dresden aus dem Gebege. Dresden (1800?) Col.

Panorama von Dresden. Mit Kupfern. Dresden, Hilscher. 1820. Gr. 8.

Richter, C. A,, u. Richter, A. L. 70 malerische An- u. Aussichten

der Umgegend von Dresden in e. Kreise von 6—S Meilen.

Mit deut. u. tranzös. Texte von W. A. Lindau. 2. Aufl.

Leipzig. Arnold. (1822). 4.

Arldt, C. W., Panorama der Kgl. Siebs. Res. -St. Dresden u. i. Umgebungen,

in 4 Blättern. Mit Beifügung erklärender Contouren

u. topi>gr. u. gescliichtl. Erläuterungen in Deutscher

u. Französ. Sprache. Nebst e. mit bildl. Darstellungen versehenen

Grundri3S'\ Vom Schlnssthurme aus treu nach der

Natur gez. — Lith. von Arldt u. J. Stiessberger, gedr. von

L. Zöllner. 4 Lfcgn. Dresden, Pietzsch u. Co. (Adler &

Dietzft) 18(33)34. Gr.-Fol.

[Dresden.] Kupferst. u. color., 20 zu 24 Zoll, in Malerische Ansichten

aus Sachsen, etc. Dresden, L. v. Kleist. (1835.)

Richter, C. A., Andenken an Dresden, in 12 neuen Ansichten. Drsd.

u. Lpzg., Arnold. 1836. Qu. 32.

, C. A., Andenken an Dresden in 16 neuen Ansichten. Leipzig,

— — ,

Arnold. Qu. 16. Schw. u. color.

C. A,, Beschreibung aller Gegenstände in einer Ansicht auf der

Frauenkirche zu Dresden, nebst e. grossen Rundgemälde,

aufgen., gez. u, gest. Leipzig, Arnold. Gr.-Fol. Schw. u. col.

, C. A., Dresden in 2 grossen Fernansichten u. 16 kleineren von

einzelnen Theilen der Stadt auf 1 Blatte. Leipzig, Arnold.

Roy. -Fol. Sehw. u. color.

, C. A., Ansichten von Dresden u. Umgebungen, der Sachs. Schw.

u. den Böhm. Bädern. Nach d. Natur gez. 48 Bl. in Kupferst.

u. color. 8 zu 11 Zoll. Dresden, E. Arnold. Qu.-Fol.

Ravenstein, A., Die Gegend um Leipzig u. Dresden, etc, Frankfurt

a. M. 1838. sieh unter Leipzig.

Erinnerung an Dresden. (Ansichten in Kupferst.) 12 Bl. Dresden

1839. (Lpzg., Meissner.) Gr.-Qu. 8. Schw. u. col.

Dasselbe in 15 lith. Bl. Dresden 1839. Qu. 32.

— — Dasselbe als Panorama aufzurollen. Dresden 1839.

Beichling, C. , u. Leupold, C. J. v. , Erinnerung an Dresden u. s.

Umgebungen. 17 Stahlst, nach Orig.-Zeichn. Dresden, Grimm

& Co. 1844. Qu. 16.

Payne, A. H. , Dresden. Malerische Ansichten nach Orig.-Zeichn. in

Stahl gesr. Mit Erläut. H. 1—5. Mit 20 Stahlst. Leipzig,

Engl. Kunst-Anst., 1842—44. 16.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 31

Leipzig u. Dresdeu, Das illustrirte —

. Die Dresdner Eisenbahn u,

d. Sachs. Schweiz. Mit 60 Vignetten. 1 Bogen. Leipzig,

(Wiedemann). 1846. Fol.

Täubert, C, Aussicht von der Brühl'schen Terrasse zu Dresden. Gez.

u. gest., color. Dresden, C. Täubert d. Ae. 1847. Gr.-Qu.-Fol.

. G., Ansichten von Dresden. Nach der Natur gez. 24 lith. El.

Dresden, G. Täubert. 8. Schwarz u. col.

, G., Ansichten von Dresden u. dessen nächsten Umgebungen.

24 El. in Stahlst. Dresden', G. Täubert, 8. Schw. u. color.

— — , G., Ansichten von Dresden u. dessen Umgebungen. 8 lith. El.

Dresden, G. Täubert. 8. Schwarz u. in Gouache col.

— — , G., Erinnerung an Dresden. Hauptansicht mit 14 Kandansichten

der vorzüglichsten Punkte. Nach d. Natur gez.; lith. von

J. Riedel, Dresden, G. Täubert. Roy.-Fol. Schw., color. u.

in Gouache color.

Hammer, C. G.. Erinnerung an Dresden u. Umgebung. Gez. u. gest.

(1850?) Qu. 4.

(Ansicht von Dresden, lith., col. Dresden, 1850?)

Panorama von Dresden u. der Sachs. Schweiz. Holzschn. Leipzig

Weber. 1855. Imp.-Fol.

Eltzner, Dresde, H. Walter lith. Dresden, Paris (1868?)

Geissler, R., Dresden vom Waldschlösschen aus. Nach d. Natur gez.

u. lith. Dresden 1869.

Haan, Erinnerung an Dresden. N. d. Natur gez. u. lith. Berlin (1871?)

Erinnerung an Dresden u. s. Umgebung. Gez. u. gest. von F. E. &

E.C.Schmidt, O.Wagner U.A. Dresden, E.Arnold. 1871. Qu. 4.

Panorama von Dresden u. s. Umgebung. (Panorama der Sachs.

Schweiz.) Dresden, C. C. Meinhold. (1874?)

Lütke. (12 Ansichten von Dresden.) Nach d. Nat. u. a. Stein gez.

London, Paris & Dresden (1875?)

Schulze, P., Dresden. Lith. Dresden, A. Gutbier. (1876?)

Einzelne

Bauten.

Hammer, Malerische Ansicht der Ruine der Dresdener Eibbrücke mit

e. Theile der Stadt u. i. reizenden Umgebungen , in Kupfer

gest. von Veith. Leipzig, Arnold. 1813. Lnp.-Fol.

Hauptansiclit von der Marienbrücke. Lith. u. Tondr. Dresden, F. E.

Müller. Roy.-Fol.

Beichling, C. H., Aeussere u. innere Ansicht des Hoftheaters zu Dresden.

2 El. in Kupferst. 6^/^ zu 9 Zoll rhein, Dresden. Schw.

u. col.

MSckel, G. L., Die Johannes-Kirche zu Dresden. 20 Blatt Ansichten.

Dr. 1882. Fol.

Täubert, C, Marktplatz von Neustadt in Dresden. Gez. u. gest.

Color. Dresden, C. Täubert d. Ae. 1847. Qu.-Fol.

Hauptansicht von der Erühlschen Terrasse. Lith. u. Tondr. Drsd.,

F. E. Müller. Roy.-Fol.

Theil, J. E., Aeussere Ansicht des Zwingers zu Dresden, mit e. Theile

der Ostra- Allee nach der Stadt zu. Dresden (1800?). Col.

Dresdner Haide.

Wagner, Wilh., Karte des Priessnitzwaldes nebst kurzer Geschichte,

geograph. Lage, Vermessung, Reviereintheilung mit Sicherheitssteinen,

Culturabtheilungen, Wege u. Erklärungen der

in die Bäume geschnitt. Wegereichen. Lith. Dresden, Kübel.

(1872?) Gr.-Fol.


. Andere

32 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Gutbier, L. v. , Die Dresdner Haide. Nebst der Hoflössnitz bis znm

Paradies und der Gegend von Loschwitz bis Wachwitz.

Hierzu geol. Erläuter. über die Sandformen . . . Massstab

1:20 000. Dresden (1866?)

,

Ausgabe. Dresden (1873?)

Special-Karte der Dresdner Haide mit Angabe sämmtlicher Wirthschaftsstreifen

, Schneissen etc. M. 1 : 12 500. Vollst, neu

aufgen., durchges. w. in 3 fächern Farbendruck ausgeführt.

Dresd.^n. C. Höckner. 1881.

Saremba, G., Neue Karte der Dresdner Haide. 1883—84. M. 1 :

15 600. Dresden, 1884. Irap.-Fol. Selbstverlag.

Touren-Karten zur Benutzung bei Eartbien im Priessnitzwalde. Hgg.

vom „Dresdner Haide-Club". Dresden 1884. 16.

Albertstadt. Sämmtliche Militärbauten in Dresden. 18 Photographien.

Dresden o. J. (1880). 8.

Süssmilch-Hörnig, M. v., Karte der Umgebung von Bad Elster im

Säflisischen Voigtlande. Lith. Dresden, Adler u. Dietze.

1855. Fol

Plan von Elster. M. 1 : 5000. Chromolitb. Plauen, Neupert. 1884. Fol

Ansichten von Bad Elster. 4 lith. Bl. in Tondruck. Dresden, F. E.

Müller Gr. 4. Schw. u. color.

— — von Bad Elster und Umgebung in 20 Blättern. Lpz. 1861. 4.

Bässler, W., Die Elstertbal-Ueberbrückung der Sächs.-Baienschen

Staats-Eisenbahn, nach d. Natur gez. u. lith. Drsd.,

E. Arnold. 1851. Eoy.-Qu.-Fol.

Werner, C, 6 lithogr. Ansichten von Eythra. Leipzig, Mag. f. Industrie.

1828. Qu.-Fol.

Freiberg.

Heinrich Gerlach, Verzeichnis in Dresden aufbewahrter Risse und

Pläne von Freiberg und Umgegend.

L Haupt- Staats-Archiv.

II. Scb. Finanz-Archiv.

(Min. d. Freib. Alt.-Ver. H. 8. 1S71. S. 91 f.)

Plan von Freiberg aus Münsters Kosmographie 1554.

(Ebenda H. 11. 18U. S. 1010.)

Williard. J., Freiberg im Jahre 1643, während der Belagerung unter

Torstenson. Nach Merian gez. u. lith. Dresden, Pietzseh &

Co. 1843. Fol.

Grundriß der Stadt Freiberg, mit ihren Ansichten, v. J. 1723 nebst

Eintragung der Hausbesitzer v. J. 1782. Handzeichnung von

Herrmann, Ratsban Schreiber.

Eigentum der Bibliothek des Freiberger Altertumsvereins (vgl. dessen

Mitt. 11. Heft. 1874. S. 1040.)

Beyer, Grundriß von Freiberg, mit Bezeichnung der Kirchspiele. 1824.

(Bblk. des Freib. Altertumsver. C a 2).

Grundriss der Kgl. Säclis. Bergstadt Freiberg. Freiberg, Graz u.

Gerlacb. 1824. Fol.

Schippan, A., Plan der Stadt Freiberg nebst dem darunter befindlichen

Erzbergbau. Kpfrst. von 1837. Freiberg, Gerlach.

Weinhold, C. W., Plan von Freiberg mit nächster Umgebung. Dresden

(1858?).

_

^ mit u. Umgebung und den Grubenbauen daselbst.

Mit Profil. Dresden (1860?)


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 33

Sachsen. Verhältniss 1 : 630 500. (Umgebung von Freiberg.) Stuttgart,

Krais & Hoffmann (1865.?)

Frühsorge, C, Freiberg. Aufgen. u. lith. Freiberg-Leipzig (1871?)

Kluge, E., Neuester Plan von Freiberg und Umgebung. M. 1 : 8000

d. n. Gr. Freiberg 1875.

Plan von Freiberg, Kleiner — . Freiberg (1878?)

Plan der Stadt Freiberg. M. 1 : 4250. Druck von P. Herrraann,

Dresden. Verlag von Graz & Gerlach, Freiberg. 1886. Gr.-

Fol. Lith. in: Bericht ü. d. Stand d. Gemeinde-Angeleg.

, Derselbe. 1888. Gr.-Fol. Lith. Freib., Graz & Gerlach.

Ansicht der alten freien Bergstadt Freiberg im Kgre Sachsen. Leipzig,

Arnold. Fol. Schw. u. color.

Orandriss, Alter, der Kurfürstl. sächs. Begräbniss - Kapelle am Dom

zu Freiberg.

Copie des Originalplans v. J. 1663 im von Schönberg'schen Familien-

Archiv.

(Mitt. d. Freib. Alt.-Ver. H. 16. 1879.)

Grundriss des Schlosses Freudenstein zu Freiberg.

Nach einem Originalplan vom J.ihre 1739 im Kgl. Sächs. Haupt-Staats-

Archiv: Rissschrank XI, Fach III, Nr. 19.

(Ebenda H. 15, 1878 )

Wagner, G. Th., Plan der Stadt Glauchau. M. 1:8000. Geogr,

Anstalt von Wagner & Debes, Leipzig. Glauchau, A. Peschke.

[1882.] Fol.

Richter, G., Vue de Genandstein (so!) dans l'Erzgebirg. Haut. 13.

larg. 18^/2 pouc. Fraticfort s. 1. M., Wilmans.

Baessler, W.,Göltzschthal-Überbrückung der Sächs.-Bayerschen

Staatseisenbahn, aufgen. während d. Baues 1850. Nach d.

Natur gez. u. lith. Leipzig (1851?)

Grimma, vgl. Abt. VI. F.

Karte von Grimma Leipzig 1833. Gr. 4.

In: Mitt. st. Ver. Lf. 2.

Frank, G., Grimma. Aufgen. u. lith. Berlin (1870?)

Plan der Stadt Grossenhain. Grossenhain (1879?)

Schippan, Hnr. Adph., Geognostisch- bergmännisch -topographische

Charte von Gross- u. Klein voigtsberg, Bieberstein, Reinsberg

u. s. w. bei Frtiberg; als die nördliche Fortsetzung der

früher erschienenen geognostischen Gharten von Freiberg u.

von Seifersdorf. Geognostisch untersucht, entw. u. gez. Freiberg,

Graz u. Gerlach. 1828. Roy.-Fol.

Arldt, G. W., Drei Ansichten von Hainichen. 4.

Schippan, Hnr. Adlph., Topographischer Plan der Umgegend des

Amalgamirwerkes u. der Schmelzhütte auf Halsbrücke bei

Freiberg. Nach Lehmanns u. Beckers Lehrart lithogr. Freiberg,

Graz u. Gerlach. 1828. Imp.-Fol. Schw. u. color.

Ansicht vom Hermannsbad bei Lausigk gegen Abend u. gegen

Morgen. 2 lith. BL Qu. -Fol. Leipzig, Weygand. 1827.

Schw. u. col.

Lehmann, J. G., Plan der Gegend um Hermsdorf, gez. von Becker,

gest. V. G. G. Fischer. 1829. (Plan zu Lehmanns Siiuationszeichnung

Nr. 13.) Fol.

(P. K. 77,)

Hohburger Berge, vgl. in Abt. VI. F.

Hohenstein, vgl. in Abt. VI. F.

Hohnstein, vgl. in Abt. VI. F.

Huhertushurg, vgl. in Abt. VI. F.

Ansieht von Kamenz. Kupferst. 18" h., 13" br. Drsd., E.Arnold.


Vue

34 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Lehmann, J. G., Plan von der Schlacht bei Kesselsdorf am 15. Dec.

1745 aufgen. u. gez. Gest. von Bach. Dresden u. Leipzig.

1820. Fol.

Anlage zu Kleinwaltersdorf

Schippan, IL A, Plan der Rochlitzer

bei Freiberg. Freiberg, Graz n. Gerlach. 1824. Fol'.

Ki>nigstein, vgl. in Abt. VL F.

Grundris Der Chür-fuerstl. Sacbsl. Graentz-Vestung Königstein

1720. Handzeichnung.

(Copie aus neuester Zeit.)

(P. K. 77.)

Hammer, C. G. . occidentale de la förteresse de Kömgstein en

Saxe. (Dresden) H. Rittner. •

Haaptausicht der Festung Königstein. Lith. u. Tondr. Dresden,

F. E. Müller. Eoy.-Fol. Schw. u. in Gouache color.

Zingg, A., Vue de Königstein du c6tö d'ouest. Haut IP/j, large

I6V2 p. Francfort s, 1. M., Wilraans.

Heynitz. Frdr., Plan der Festung Königstein mit den auf der Liliensteiner

gegenüber gelegenen Seite angelegten Befestigungen

gez. den 17. Aug. 1813, Handzei^hnung.

(p. K. 77.)

Schirnding, L. v., Aussichten von der Festung Königstein i. S. Panorama

in IQ Bl. Dresden (Lpzg., Weigel,', 1836. Imp.-Fol.

Gutbier, A. v., Panorama vom Königstein. Nebst topogr. u. geschichtl.

Erläuterungen. Dresden, Burdach. 1863.

, —. Dresden, Burdach 1872.

Richter, C, Vues des chäteaux de Kriebstein et d'Ehrenberg pres

de Waldheim. Haut 13, larg. IS'I^ pouc. Francfort s. le

M., Wilraans.

Leipzig.

a. Leipzig und Umgegend.

Werls General -Situations- Plan von Leipzig und angrenzenden Ortschaften.

(Zur Zeit des 30j. Krieges.) Leipzig 1859.

Plan von Leipzig nebst der umliegenden Gegend gegen Rückmarsdorff.

Handzeichnung.

(P. K. 77.)

Rothenburg, Fr. R. v., Die Schlacht bei Leipzig im J. 1813. Mit

6 Plänen. Leipzig, Rein. 1842. Qu. 4.

Plan of Leipsic, shewing the ground Bonaparte passed orer in effecting

bis escape from that City, Oct. 19, 1813. Cribb. 1814.

Völker - Schlacht bei Leipzig, Grosse — den 16. u. 18. Oct. 1813.

Leipzig, F. A. Leo. (1814?)

Aster, Frdr., Plan des Schlachtfeldes um Leipzig, gest. von Joseph

Bach in Dresden 1817.

Wagner, J. J., Leipzig u. s. Umgebungen, nach der Natur gez. u.

gest. Lf. 1. 4 Bl. Leipzig, Central-Compt. 1824. Gr.-Qu. 4.

Kolbe, K., Gegend um Leipzig. 10 Meilen im Umkreise. Kupferstich.

Fol. Berlin 1827. Mittler u. Sohn.

Karte der Kreise Leipzig u. Erzgebirge. Lith. Gr. 4. Erfurt, Müller.

Umgegend von Leipzig auf 2^/2 Stunden'Entfemung. Kupferst. Zittau,

Schreibers Erben. Gr.-Fol.

Karte von Leipzig u. s. Umgebungen. Lith. Leipzig, (Abel) 1830.

Röy.-Fol.


Landesvermessutig, Karten, Pläne und Ansichten. 35

Crerlach, C. W., Situationsplan der Stadt Leipzig Samt deren, innerhalb

einer Quadrat-Meile belesrenen Umgebungen, nebst genauer

Bemerkung des Stadt- Weichbilds. 1832.

(P. K. 77.)


36 LandesTermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

ßoseninüller, Topogr. Karte d. Umgegend von Leipzig in 1 Bl.

M. 1 : 25 000. Chromolith, Leipzig, Giesecke & Devrient.

1884. Fol.

, Topographische Karte der Umgegend von Leipzig. M. 1 : 25 000.

Kcv. u. nachgetr. 1887. Verlag, Stich u. Druck v.-Griesecke

& Devrient, Leipzig. Lnp.-Fol.

Lenz, J. Ph. W., Landschafts- Studien. — 50 Landschaften u. Prospekte

nach d. Natur gez. im Sachs. Erzgebirge u. d. Leipziger

Gegend, u. radirt. Leipzig, Verfasser. 1831. Fol.

b. Leipzig: Pläne.

(Leipzig im Jahre 1630. Vor der Schrift.) Leipzig, A. Werl. 1850.

Lehmann, J. F., Grundriss von Leipzig, Anno 1796 gezeichnet u. gestochen.

Leipzig, J. B. Klein.

Voss, G., Neuester Grundriß der Stadt Leipzig. 1814.

Plan von Leipzig. Weimar, Geogr. Inst. 1819. Kl.-Qu. 4.

von Leipzig. Kupferst. Weimar, L.-Ind.-Comptoir. 1820. Gr. 4.

Lesch, H., Grundriß von Leipzig nach der Aufnahme vom Jahre 1828

bis zum Jahre 1836 berichtigt. Leipzig 1836. Liih. v.

W. Werner.

Grundriss der Innern Stadt Leipzig. Lithogr. von J. G. Bach. Stuttgart,

H. Köhler. 1836. Qu.-Fol.

Ravenstein, A., Die Gegend um Leipzig u. Dresden mit der Sachs.

Schweiz etc. Frankfurt a. M. 1838.

Plan von Leipzig. Lithogr. Qu.-Fol. Leipzig, G. Schubert. (G. Poenicke.)

1839.

der Stadt Leipzig, Neuester —

. Nach den besten Quellen bearb.

M. 1:6300. Lithogr. von F. Krätzschmer, (Leipzig, Thomas.

1840.) Gr.-Fol. Schw. u. color.

— — der innern Stadt Leipzig nebst der Promenade u. Anfang der

Vorstädte, mit den neuen u. alten Hausnummern, desgl. alle

Gasthöfe u. benamten Häuser. Kupferst. u. color. Leipzig,

Schreibers Erben. 1840. Fol.

— — der Stadt Leipzig. Nach den neuesten Veränderungen aus

offiziellen Quellen zusammengestellt. Lithogr. u. color. Leipzig,

Fr. Fleischer. 1840. Roy.-Fol.

Situations-Plan der Stadt Leipzig, Neuer vollständiger — , mit genauer

Bezeichnung des Weichbildes. Lith. u. color. (Leipzig,

Polet. 1840.) Fol.

Grundriss der Stadt Leipzig nach deren Eintheilung in die 4 Viertel

der Stadt u. Vorstadt nebst deren Stocken u. Haus-Nummern

u. beigefügter Bemerkungen der in Leipzig zugleich mit befindlichen

Gerichtsbarkeiten. Kupferst. u. color. Leipzig,

Rocca. 1841, Fol.

Plan von Leipzig. Nebst Leipzigs Umgebung. (Mit 1 Vignette u.

Randbemerk. Lithogr. u. color.) Leipzig, Weber. 1841. Fol.

Gerlach, C. W., Plan von Leipzig. Gest. von H. Leutemann. Bericht,

mit allen Neubauten bis 1845. Color. Lpzg., Hinrichs. Fol.

Piil, C, (Plan von) Leipzig. Michaelis-Messe 1846. 2. Aufl. Chemitypie.

(Mit vielen Rand-Bemerkungen, blau gedruckt. Leipzig,

Friedlein. 1846. Fol.

Plan von Leipzig. Nebst: Leipzigs Umgebung mit bes. Berücksicht.

der Völkerschlacht am 16—18. Oct. 1813. (Mit Orts-Nachweisurig

am Rande. 1 lith. BI. in Farbendruck.) Leipzig,

Lorck. 1847. Fol.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 37

Eltzner, A., Plan von Leipzig. Aufgen. u. gest. (Nebst 23 Rand-

Ansichten u. 4 Plänen: Leipzig, mir genauer Bemerkung des

Stadtweichhilds Leipzig im J. 1747, Leipzig u. s. nächsten

Urageb. , Leipzig u. s. weiteren Umgebungen.) Leipzig,

(Rocca,) 1847. Roy.-Fol.

Plan von Leipzig. Bericht. 1850. Kupferst. u. color. Leipzig, Hinrichs.

Gr.-Fol.

Leipzig. Leipzig, J. C. Hinrichs, 1853.

Keyl, Jul., Grunrlriss von Leipzig. Gez, u. gest. Imp. 4. Leipzig,

Rocca. (1846) 1856.

Eltzner, Plan von Leipzig. Kupferst. Leipzig, Rocca 18(54)56. Imp.-

Foi. Schw. u. col.

Leipzig. Plan der Stadt nebst einem Führer für Fremde Mit 10

(eingedr.) Abbildungen in Stahlst. 1 chromolith. Karte in

Qu. 4. (4 S. Text in 8.) Leipzig, Brockhaus. 1856.

Volbeding, H., Plan von Leipzig. Kupferst. Leipzig, Rocca. 1856.

Gr.-Qu.-Fol.

Hetzel, G., u. Rentscb, W., Plan von Leipzig. 1 : 7000. Lith. Leipzig,

Hinrichs Verl. 1868. Gr.-Fol.

Plan, Neuester, von Leipzig, nebst Führer für Fremde. Als Anh.:

Neueste Eisenbahiikarte von Deutschland. Leipzig, C. H.

Reclam sen. 2 lith. Karten in Gr. 4. u. Gr.-Fol. mit 20 S.

Text. 16.

Eltzner, A.. Plan von Leipzig. Gez. u. gest. Leipzig, L. Rocca. (1868?)

Kanitz, Plan der Stadt Leipzig, mit Angabe der öffentl. Gebäude,

Hausnummern etc. . . . M. 1 : 2700 d. n. Gr. 9 Bl. Leipzig

1870.

Eltzner, A. , Plan von Leipzig. Erg. von W. Rontsch. Leipzig,

Rocca. 1871.

Plan, Neuester, der Stadt Leipzig nebst Verzeichniss aller Strassen,

Plätze, öffentl. Gebäude etc. Für Fremde und Einheimische.

Lith. Leipzig, C. H. Reclam sen. Gr. 4. 1874.

Hetzel, G., Leipzig. M. 1 : 7000. Erg. von W. Rentsch. Leipz. 1874.

, . 1877.

Rommel, E. A., Plan von Leipzig. Für den Unterricht in der Heimathskunde

bearb. 2. Aufl. Bearb. n. erg. von H. G. Förster

u. H. Volbeding. Leipzig 1878.

Hetzel, G. , Plan von Leipzig. Erg. von B.Stange. M. 1:7000.

Ausg. 1886. Von der Kupferplatte auf Stein übertr. Lpzg.,

Hinrichs'sche Bchhdlg., Verl.-Co. 1885, Fol.

Brückner, W., Leipzig. [Plan.] M. 1 : 7000. Leipzig, J. C. Hinrichs.

1886. Gr.-Fol.

Plan von Leipzig. M. 1 : 10 500. Litb. von J. G. Busch , Leipzig.

Druck d. geogr. Anst. von Wagner & Debes, Leipzig. (1887.)

Gr.-Fol.

Buschs Plan von Leipzig u. s. Vororten. In Farbennetz mit Quadratnetz

u. Strassen verzeichniss. Lpzg., Verl. u. Lith. von

J.G.Busch. M 1:10 500. Gr.-Qu.-Fol. (1888.)

c. Leipzig: Ansichten.

Oeyser, Ansichten von Leipzig a. d. J. 1775. 9 Bl., gez. u. in Kupfer

gest. Leipzig, Rocca. Gr. 4.

Ansichten von Leipzig. 40 Blätter in Kupferst. u. color. Qu.-Gr. 8

Leipzig, Rocca. Leipzig von der Morgenseite. Leipzig gegen

Abend. Bahnhöfe zu Leipzig. Das neue Postgebäude in

Leipzig. Ansicht der Peterstrasse zu Leipzig vom Markt aus.

Das Peters -Thor in Leipzig. Die neue Caserne u. Schloss


38 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Pleissenburg. Hofplatz des Schlosses Pleissenburg. Ansicht

des Theaters zu Leipzig. Gustav Adolphs Denkmal hei

Breiten feld etc

Ansichten von Leipzig. N. 1 : Die Esplanade vor dem Petersthore.

Col. Leipzig, G. Voss. 1804. . •

SchTvarz, Romantische Gemälde von Leipzig, mit 24 colör. Ansichten,

gez. u. gest. Erläutert von C. Lang. Leipzig, (0. A. Schulz.

1820.) 4.

Arrigoni, Panorama von Leipzig. Wien (1825?)

Fricke, F. A., Leipzig. Südöstliche Ansicht. Lithogr. u. color. Leipzig,

Thümeck. 1828. Fol.

Beiclilinjr, C, Erinnerung an Leipzig. Mit 12 Eandansichte«. Kupferst.

6^/2 zu 9^/2 Zoll rhein. Dresden. Schw. u. color,

läubert, G. , Erinnerung an Leipzig. Hauptansicht mit 24 Randansichten.

^lach d, Natur gez. — Litli. v. J. Riedel. Dresden,

E. Mpysel. Roy.-Fol. Schw, u. in Gouache color.

Geisler, C. G. H., Prospekte von Leipzig. Vucs de Leipzig. Radirt.

H. 1. 2. Berlin, Gebr Gropius. 1831. Qu. 4.

Wagner, J. J., Ansicht von Leipzig von der Abendseite. Nebst 12

Randansichten, Gez. u. gest. Leipzis', Lenz. 1834. Roy.-

Fol, Color.

(Schleich jun., Carl,) Erinnerung an Leipzig. Ansieht von Leipzig

von der Abendseite, umgeben von 12 Ansichten aus der Stadt

u, Umgegend. Gestochen. Leipzie, Lenz. 1835. Roy.-Fol.

""Xenz, Ph., Ansichten der Stadt Leipzig in Miniatur, auf Stein gravirt.

8 Bl. Leipzig, Lenz, 1836. Qu. 16. Schvsr. u. color.

Erinnerung an Leipzig. 13 Ansichten. Lith. Leipzig, Rocca. 1841. Fol.

Panorama von Leipzig. Lithogr. 6 Ellen lang, 4 Zoll b. 2 Bl.

Leipzig, del Vecchio, 1841.

4V2 Zoll h, Leipzig,

, . Die Vorstädte. 6 Ellen 6 Zoll 1.,

del Vecchio, 1841,

Leipzig. Malerische Ansichten nach Orig.-Zeichn. in Stahl gest. von

A, H. Payne. Mit Erläuter. 5 Hefte (20 Stahlst.) Leipzig,

(Payne.) 1840-44. 16.

Wiukles u. Verhas, Leipzig u. s, Umgebungen, mit Rucks, auf ihr

histor. Interesse. Nach - Zeichnungen. Orig, In Stahl gcst,

von den besten engl. Künstlern, Text von Carl Ramshorn.

13 H.jfte (26 Tafeln.) Braunschweig, Westermann. 1840—

41, Gr.4.

Xeipzig, Das illustrirte, (4 Bog, mit Holzschn.) Leipzig, Weber.

1845. Gr.-Pol.

Leipzig u, Dresden, Das illustrirte —

. Die Dresdener Eisenbahn u.

die Sachs. Schweiz. Mit 60 Vignetten. 1 Bogen. Leipzig,

(Wiedemann). 1846. Fol.

Erinnerung an Leipzig. (Mit 24 Randansichten.) Lithogr. von C. W.

Arldt. Dru(k von Braunsdoif. Leipzig, Rocca. 1847. Roy.-

Fol. Schw. u. in Gouache color.

Panorama von Leipzig, von Niesens Hause aufgenommen. In Stahl

gest, von Salathe in Paris, 2 Ellen 1., 13 Zoll h. Leipzig,

Rocca. 1847.

Leipzig, Das chemitypirte — u. s. Umgebungen. Mit kurzer Beschreibung.

I, Nebst e. Plane von Leipzig. (10 Bl. Ansichten

mit Text.) Leipzig, Friedlein. 1847.

Eltzner, A., Leipzig (in Vogelperspective). Gez. u. gest. — Gedr.

von Kuhlmay. Leipzig, Rocca. (1848.) Imp.-Fol.

, A., Leipzig aus der Vogelschau. Geschn. in der Xylogr. Anst.

von E. Kretzschmar, Leipzig, Weber. (1848.) Gr. -Fol. u.

1 Uebersichtsbl. in Gr.4.


(Totalansicht

Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 39

Leipzig. Dresden u. Leipzig (1850?)

Ansichten von Leipzig u. s. Umgebungen, Neue —

. Lfg. 1. (3 Chromolith.)

Grimma, Werl. 1857. Qu. 4.

Stück vom alten Leipzig, Ein — am 12. März 1857. Lith. Leipzig,

Werl. 1857. Qu.-Fol.

Stecher, Aug., Landschafta- Album in Photographien von Leipzig.

Nach der Natur pliotographirt und herausgegeben. 12 Blatt.

Leipzig, Stecher. Qu. 4. In engl. Einb. m, Goldschn. u. in

Carton. 1866.

, Aug., Landschafts-Album in Photographien von Leipzig. Nach

der Natur photograph. Leipzig, Stecher. 12 Photogr. u. 3

S. Text. Qu. 16. 1868.

Leipzig. Photolithographie u. Verlag von F. Manecke. (Hauptansicht

mit 24 kleinen Ansichten der bedeutendsten Gebäude.)

Leipzig (1870?)

Geissler, R. , Album von Leipzig. Erinnerungsblätter gez. u. lith.

(1871?)

Pinkau, C. , Leipzig. Nach d. Natur gez. u. lith. (Vogelschaubild

mit 16 Ansichten der bedeutendsten Gebäude.) Lpzg. (1874?)

(Leipzig. — Sammlung von 24 Ansichten, photogr. nach Zeichnungen

verschiedener Theile Leipzigs gem. von C. Werner, J. W.

Heine, u. A.) Leipzig (18771)

d. Leipzig: Einzelne Bauten u. Örtlichkeiten.

Liebner, C, Ansicht der Deutschen Buchhänd 1er- Börse in Leipzig.

Mit 16 Rand -Ansichten. Nach d. Natur


40 Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansiebten.

Hammer, Ansicht von Lob au. Gest. 18 zu 13 Zoll. Dresden,

E. Arnold.

Fischer u. Richter, Ansiebt von Löbau. Litb. von Riedel. Bautzen,

Reichel. 1847. Qu. 4.

Seifert, M., Plan der Lössnitz. 1:15 000. Chromolith. Fol Dresden

1876.

Mittelhach, E., [Loscbwitz-Blasewitz.] M. 1:10000. Egg. vom

Ortsverein zu Losch witz, Fol. Entb. in Pöble, Führer für

Loschwitz. u. Umgegend. Dresden, Teich. 16.

(Wizani, J. F.,) Vae des vignes de Loschwitz sur l'Elbe , . . dessine

d'apres nature et grave. (1810?)

Glasewald, E. W., Ansichten u. Beschreibung einiger der vorzüglichsten

Partbieen des Englischen Gartens zu Machern bei

Leipzig; in 8 12 '/o Zoll hohen u. 17 Zoll breiten, schwarz

abgedruckten Aquatinta- Landschaften, und 4 anderen von

Darnstedt gestochenen malerischen Ansichten. Nebst e. Abhandlung

über die schöne Gartenkunst, verbunden mit e.

Verzeichnisse der in diesen Anlagen wachsenden . . . Bäume

etc. , . . und mit 4 in Kupfer gest. ausführlichen Grundrissen,

Aufrissen und Profilen der im Machernschen Garten

befindlichen vorzüglichsten Gebäude. Text ^Gr. 4. , Kupfer.

Roy.-Fol. Berlin, (Leipzig, Hinrichs) 1798.

Plan von Meissen und Umgegend. Meissen 1880.

Griesbaeh, H., Plan der Stadt Meissen u. deren nächster Umgebung.

Meissen, F. J. Baumert, o. J. (1885.) Qu.-Fol.

Meissen, vgl. in Abt. VI. F.

Loose, Wilh., Meißner Ansichten. [Bibliographie.]

Mitt. d. Ver. f. Gesch. d. St. .Meissen. Bd. 1. H. 1. (1882.) S. 63—115.

Meissen. Mit 6 color. Ansichten. Dresden, Gerlach. 1802. 12.

Hammer, C. G., Vue de Meissen sur l'Elbe, du cöte de l'Orient. Dresden,

H. Rittner. 1805.

Ehrlich und Schnitze, Die Albrechtsburg zu Meissen. Mit Beschreibung.

, Ruine des Nonnenklosters zum Heil. Kreuz bey Meissen.

LUtke , Ansicht von Meissen

,

gez. u. litb. Berlin , E. H. Schröder.

Gr. -Qu. 4. Schw., leicht color. u. fein color.

Liebezeit, Panorama von Meissen, gez. u. gest. 3 Hefte in 20 color.

Bl. Meissen, Gödsche 1817. Gr. 4. A. u. d. T.:

Ansichten aus dem Elbthale von Meissen bis an die Böhm. Grenze.

Böttiger, F. W., Meissen mit s. merkwürdigsten öfifentl. Gebäuden u.

Umgebungen. In 16 Ansichten dargestellt u. mit kurzem

erläuterndem Text begleitet. Meissen, Klinkicht & Sohn.

1837. 8.

Meissen mit seinen Merkwürdigkeiten . . . (Mit 12 Abbild.) Meissen,

Goedsche. 1841. 16.

Lenpold, C. J. v., Erinnerung an Meissen u. die Umgegend. 8 Stahlst,

nach Oriüinalzeichn. Dresden, Grimm 1844. Qu. 16.

(Franz, Körner u. Loth.) Die Stadt Meissen u. i. Umgegend. Mit

1 (litb.) Charte (in 4), 4 (litb.) Abbild. Meissen, Klinkicht

& Sohn. 1855. 16.

Album von Meissen. (12 kleine Ansichten.) Meissen, E. Bärmann.

(1874?)

Manufeld, B., Meissen. 24 Skizzen in Federzeichnungen. Dresden

1880. Fol.

Schwechten, F. W., Der Dom zu Meissen. In allen s. Theilen bildlich

dargestellt. (3 Hefte, 23 Kupferst.) Berlin, Wittich.

1823—26. Gr.-Rov.-Fol.


Landesvermeysung, Karten, Pläne und Ansichten. 41

Ebert, Frdr. Ad., Der Dom zu Meissen. Mit 24 lith. Blättern. Meissen,

(Klinkicht & Sahn). 1835. 8.

Schwechten, F., Dr Dom zu Meissen. In allen s. Theilen bildlich

dargestellt. 22 (Kupfei-) Tafeln mit erläut. Texte. Neue

revid. Aufl. Potsdam (Berlin), Bieg. 1. 1847. Gr.-Fol.

(Czerwenka, J.,) Mittweida und Umgebung. M. 1 : 9.ö 500. Chemnitz

(1880?)

Brügner, C, Die Sehlacht von Möckern am 16. October 1813. [Plan.]

Gest. von Jäck. Gedr. von Pretre. [Berlin 1822 ca.]

Orientirnngskarte, s. in E. Wjedemaun, Jagdschloss Moritzburg.

Dresden 1879. 8. in Abt. VI. F.

Becker, C. A., Plan der Gegend bei Mügeln, aufgen. u. gez. Gest.

von C. G. Fischer. (Plane zu Lehmanns Situationszeichnung.

Nr. 15.) Fol. Leipzig, Arnold.

Karte von Mulda u. Umgeo. ^gg. vom Erzgebirgsverein Mulda.

Dresden, Warnatz & Lehmann. 1886. FoL

Schippan, Hnr. Adph., Plan der Umgegend von den Muldner

Schmelzhütten bei Hilbersdorf unweit Freiberg. Lithogr.

Freiberg, Graz u. Gerlach. 1826. Fol.

Lehmauu, J. G., Plan der Gegend um Oberwiesenthal, gest. von

J. Bach. (Plane zu Lehmanus Situationszeiclinung. No. 16.)

Kirchkoff, P.. Oelsnitz gegen Abend. Lithogr. Plauen, Schmidt.

Gr.-Fol. Schw. u. color.

Siegel, F. L., Oschatz in den Tagen des 7.-28. Sept. 1842. (Mit

1 Plane der abgebrannten Stadttheile.) Oschatz (Leipzig,

Friese.) 1842. Gr. 8.

Mehlhose. Karte vom Terrain-Curort Oybin u. Umgfb. Hgg. v. Geb.-

Ver. Oybin. Litli. von Martin, Zittau. 0. J. Gr. 4.

Eschke, Ed., Der Oybin u. s. Ruine. Eine Skizze. (Mit 3 Ansichten

u. 1 Vignette.) Zittau, Schöps. 1832. 8. Schw. u. color.

Peschek, C, Der Oybin bei Zittau, dargest. in 12 Ansichten u. mit

kurzem erläut. Text begleitet. Dresden, Morasch u. Skerl.

1835. 16. Schw. u. in Gouache rolor.

Sommer, Ed., Der Oybin, dargest. in 12 (lith.) maier. Ansichten des

Berges, der Kloster-, Kirchen- u. Burgruinen, nebst e. geschieht!.

-topogr. Erläuterung. Drsd., Grimm. 1847. Gr.-Qu. 4.

Täuhert, G., Erinnerung an den Oybin bei Zittau. Hauptansicht mit

12 RandanMchten. Nach d. Natur gez. Dresden, G. Täubert.

Gr.-Fol. Schw. u. in Goua he color.

Pausa, Plan, vgl. in Abt. Vi. F.

Bässler, W., Ansicht des Kgl. Lustschlosses Pillnitz. N. d. Natur

gez. u. lith. Dresden, A. Reichel. 1848. Qu.-Fol.

Leschner, C. F., Petrograj)hische Charte über die Umgebungen von

Pillnitz. Gez. im Monat May 1818.

(P. K. 78.)

Wizani, J. F., Lustschloss Pillnitz mit s. Umgebungen. Gez. u. gest.

(Dresden? 1820 ?j

BUssler, W., Ansicht des Kgl. Lustschlosses Pillnitz. Nach der Natur

gez. u. lithogr. Dresden, A. Reichel. 1848. Qu.-Fol.

Dorn & Merfeld, Pillnitz. [Lichtdruck- Ansichten.] Leipzig o. J.

(1886.) 16-

Situations-Plan von Plagwitz. 7 Sect. M. 1 : 800. Lith. 0.0.

o. J. Imp.-Qu.-Fül.

Grundriss der Stadt Plauen. Lith. Mit: Register über alle Strassen

etc. Plauen, Schmidt. 1854. Fol.

Herold, G., Plan der Kreisstadt Plauen. M. 1 : 6000. PI., Neupert.

1888. Gr.-Fol


4Z

Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten.

Schmidt, C. C Plauen gegen Mittag; mit 12 Randansichten einzelner

Partien. Plauen. Selbstverlag des Zeichners. Gr.-Fol.

Fleischniaun, J , Plauen. N. d. Natur gez. Lith. u. Dr. von Adler

& Dietze, Dresden. Plauen, Neupert. Qu. -Fol.

Richter, C. F., Plauen gegen Morgen; auf Stein gez. — Gedr. hei

R. Weber. 20V', zi IS»/-, Zoll. Planen, E. Schmidt. Gr.-Fol.

Vogel, W., Plauen gegen Süd-West. Lith. Plauen, C. Dreyssel. Gr. 4.

Geissler, R., und Violet, Album von Plauen i. V. Gez. u. litb.

(1876?)

Kinderrater, A., Plan von Plauen [bei Dresden]. Nachgetr. 1888.

0. 0. Fei.

Grehner, C. A., Ansicht von Reichenhach von der Mittags -Seite.

Mit 8 Rand-Ansichten. N. d. Natur gez. Lithogr. Reichenbach.

(Plauen, Schmidt.) 1838. Rov.-Fol.

Thieme, Ansicht von Reichenbach gegen Abend, während des Brandes

am 2. Juni 1833. Reichenbach. (Plauen, Schmidt.) 1833. Fol.

Schippan, H. A., Riechberg bei Freiberg im Kgr. Sachsen, aufgen.

u. gez. im März 1825 zum Gebrauche b. s. Privatunterricht,

gest. von Hajeck 1827.

Lehmann, J. G., Plan der Gegend um Sayda, Seifen u. Olbernhau,

gest. V. J. F. Hajeck. (Plane zu Lehmanns Situatioiiszeichnung

No. 11.» Leipzig, Arnold. Fol.

Schandau, vgl. Sachs. Schweiz.

Richter, C., Vue de Scharfenstein, dessin^. 11 Zoll hoch, 18 V»

Zoll breit. Francfort s. le M., F. Wilmans

Schneeberg vgl. Geognistische Karten.

Schippan, Karte der Umgegend von Seifersdorf, Langhennersdorf

und Großschirma, mit Angabe der in dieser Gegend befindlichen

Lrzgraben. 1825.

(Bblk. des Freib. Altertumsver. C a 11).

Seifersdorfer Thai vgl. in Abt. IV. 2. d.

Sonnenstein, Anstalt, vgl. in Abt. VI. F.

Roch, Situations-Plan von Striesen. Verl. d. Albanus 'sehen Buclidr.

Dresden. Lith. u. Dr. von P.Herrraann. Drsd. (1888.) Gr.-Fol.

Ansichten u. Pläne von Tharand s. auch in Abt. VI. F.

Kühlmann, . . ., Grundriss der Stadt Tharand u. Gegend. Mit 12

kl. Cülor. Randansichten. Dresden, E. Arnold. Fol.

Lehmann, J. G. , Plan v, Tharand und der Umgegend. Aufgen. u.

^ez. M. 1:4800. In Kupfer gest. von J. Bach. Dresden

(Leipzig, Arnold.) 1818. Imp.-Fol.

Ansichten von Tharand. 8 lith. Blätter in Tondr. Dresden, F. Ed.

Müller. Gr. 8. Schw. u. color.

Lang. C, Beschreibung des Plauenschen Grunde?, des Badeorts Tharant

u. s. Umgebungen. Mit 6 Kupfern, 1 Grundriss von Tharant

u. 1 Charte vom Plauenschen (gründe. Dresden, Beger.

(Gottscbalck.) 1812. 12.

Arldt, C. W., Album von Tharand in XII Blättern. (Nach der Natar

gez. u. lith.) Dresden, Pietzsch u. Co. (Adler u. Dietze.)

(1840). Qu.-Fol.

'Wesenstein vgl. Dohna.

Becher, W. , Schloas Weesen stein u. s. Umgebungen. Mit 3 Ansichten

(in Kupferst.) Dresden, Grimm & C!o. 16.

Vue de Wolken bürg pres de Penig, dessinee par A. Zingg. Fol.

Haut. 13", larg, 18^/2". Francfort s. le Main, Wilmans.

Werl, A., Plan von Würzen, entw.' u. gez. (Umgebung von Würzen.)

Würzen 18G9.

Veit, J, Plan von Zittau (1875?)

Rudolph, A., Stadtplan von Zittau. 1:10 000. Zittau 1879.


Landesvermessung, Karten, Pläne und Ansichten. 43

Peschek, C, Erinnerung an Zittau. Hauptansiclit mit 14 Randansichten

der Umgegend. N. d. N. gez. Drsd., E. Meysel. Gr.-Fol.

Lehmann. J. G., Plan der Gegend am Zschoner Grunde hei

Dresden gest. v. C. G. Fischer, (Plane zu Lehmanns Situationszeichnung

No, 9,)

Bomsdorff, R. v., Karte der Umgehung von Zschopau. Mit einem

Begleitwort. Bearb. u. lith, Zschopau, Rasclike. 8 S. 8, 1874.

Bernewltz ,

F. A. von, Zwickau mit s. Umgehungen, (Grundriss.)

Aufgen. — Lith, u. Druck von F. A. Renner. Zwickau,

Richter. 1846. Roy.-Fol,

8000. Lith. Zw.,

Arnold, 0. E,, Neuester Plan von Zwickau. M. 1 :

Thost. 1885. Fol,

Täubert, G., Ansicht von Zwickau u. s. Umgehungen, Hauptansicht

u, 16 Randansichten. Nach d. Natur gez. u, lith, Zwickau,

Laurentius. 1838. Roy,-Fol.

Zwickau u s. Hauptgehäude. Lithogr. Zwickau, Richter, 1846, Gr.-Fol,

Album von Zwickau u, Umgegend. Mit Beiträgen von A, v. Gutbier,

H, Breithaupt u. Ä, Lfg. 1 — 5. Mit 15 Lith,, wovon 1 col.

Mit Adressbuch von Zwickau etc, Zwickau, Gebr, Thost,

1850, Gr,-Qu, 4.

Bär, E., Alhura von Zwickau und Umgegend. 1 Lfg. Zwickau, Bär.

3 Chromolith. Qn.-Fol. 1864,

Geissler, R. , u, Violet, Alhuia von Zwickau. Erinnerungsblätter,

gez, n. lith, (1873?)

Eltzner, A,, Zwickau. (Hauptansicht. l'5''xllV.) Teich-Hanfstängl

phot, Zwickau (1876?)

Bernewltz, G. Frh, von, Die Saukt-Marien-Kirche zu Zwickau. Mit

7 lith. Tafeln. Annaberg, Rudolph & Dieterici. 1839. Gr.-Fol.

III.

Landeskundliche Gesammtdarstclhmgen

und ßeisewerke über das ganze Oebiet.

1. Lexika und Periodica.

National -Encyklopädie, Sächsische, oder Central- Wörterbuch der

gesammteii, allseitigen Eigenschaften, Schicksale u. Verhältnisse

des Sächsischen Vaterlandes, in Hinsicht auf Natur,

Lehen, Geschichte, Geographie u. Statistik, Gesetzgebung,

Verfassung u. Einrichtungen, Cultur, Wissenschaft, Literatur

u. Kunst, Industrie, Handel u. Civilisation. Im Lichte der

Vergangenheit u. Gegenwart, u. nammtlich in praktischer

Anwendung auf letztere. Mit einem Vorwort von Friedr,

Alb, V, Langenn; herausgeg. von Herrn. Meynert. 1, Bil,

(20 Hefte u. Ergäiizungsheft) u. 2. Bd, 1. Heft bearbeitet von

Wilh. «chäfer, (A— Ehersdorf.) Gr, 8, Leipzig 1835—38.

(Dresden) Meser.


.


44 Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisewerbe.

Schumann, Aug., Vollständiges Staats-, Post- u. Zeitungslexikon von

Sachsen, enthaltend eine richtige u. ausführliche geographische,

topotjraphische u. historische Darstellung aller Städte,

Flecken, Dörfer, Schlös-ser u. s. w. gesammte Kgl. u. Frstl.

Sachs. Lande, ... Bd. 1—18. — Bd. 14^18 = &uppl.-Bd.

1 — 5 fortges. von A. Schififner (Jeder Bd. mit 1 Kupfer.)

Zwickau, Schumann. (Stuttgart, Metzler.) 1814—30. Kl. 8.

Anzeigen, Gelehrte, aus allen Theilen der Gelahrtheit, sonderlich aus

der Gescliichtenkunde, Sittenlehre, Mathematik, Naturlehre,

ingl. aus denen Münz- Kameral- Mercantil- Ba-gwerks- u.

öconomischen Wissenschaften so denen Dreßdnischen Anzeigen

einverli-ibt gewesen. (In den einzelnen Stücken: „Dreßdnische

[Dreßdener, Dresdner] Gelehrte Anzeigen.") Dresden, 1749

-1802. 4

Archiv für sächsische Geschichte und Alterthumskunde hgg. von K.

Gautsch. Jg. L 1843. 8.

— — für die Sächsische Geschichte. Hgg. von Wilh. Wachsmuth und

Karl v. Weber. Bd. L II. Leipzig 1863—1864. 8.

. Hgg. von Karl v. Weber. Bd. III—XII. N. F. Bd.

1—6. Leipzig 1865-1880. 8.

— — für Sächsische Geschichte und Alterthumskunde, Neues. Hgg

von Hubert Ermisch. Bd. I—VIII. Dresden. 1880—87. 8.

Jahrbuch, Sächsisches, für vaterländische Geschichte, Geographie,

Statistik u. Topographie. Jg. 1849. Drsd. 1850. 8.

, . Jg. 1850. Nebst einem neuaii vollständigen Verzeichniss

der sämmtlichen Städte, Marktflecken, Dörfer etc.

im Kgr. Sachsen u. im Hzgth. Sachsea-Altenburg unter Beifügung

der neuen Angabe der Entfernung jedes Orts von der

zunächst gelegenen Stadt. Hgg. von H. v. Böse. Freiberg

1851. Gr8.

Magazin der Sächsischen Geschichte. Th. 1—8. Dresden (auf Kosten

des Verfassers). 1784-1792. 8.

Theil 1— 5 ist in Weinart, Versuch einer Litteratur der sächs. Geschichte

und Staatskunde extrahirt; daher wurde nur Th. 6—8 durchgesehen.

Mittheilungen aus d. Gebiet histor.-antiquar. Forschungen. Herausgegeben

vom Thür.-Sächs. Verein H. 1—5. Naumburg 1822

—1827. 4.

, Neue, . Bd. 1—17. Halle 1834-86. 8.

des Königl. Sächs. Vereins für Erforschung und Erhaltung der

vaterländischen Alterthümer. H. 1— 13. Dresden 1835 (1853)

—1863. 8.

für Erforschun? unl Erhaltung vaterländischer Geschichts-

und Kunst -Denkmale H. 14—20. Dresden 1865

1870. 8.

des Königl. Sächsischen Alterthumsvereins. H. 21—30. Dresden

1871—1880. 8.

MusUum für die Sächsische Geschichte, Litteratur und Sfaatskande.

Herausgegeben von Christian Ernst Weiße. 3 Bde. Leipzig

1794-H6. 8.

Museum, Neues, für die sächsische Geschichte, Litteratur und Staatskunde.

Herausgegeben von "Christian Ernst Weiße. 4 Bde.

Freyberg 1800—1807. 8.

ProTinzialbrsitter, Sächsische —

. Bd. 1—14.

, Obersächs. — Bd. 15—16. Altenburg u. a. 0. 1796—1804. 4.


Landeskundliche Gesamratdai Stellungen und Eeisewerke. 45

Sachsen-Chronik f. Vergangenheit u. Gegenwart hgg. von W. Schäfer.

Dresden 1854—68. 8.

Sachsengrün. Culturgeschichtliche Zeitschrift aus sämmtlichen Landen

Sächsischen Stammes, herausgegeben von G. Klemm, A. V.

Richard und E. Gottwald. Bd. l. Bd. II No. 1—6. Dresden

1861. 4.

Sammler, Der, für Gesch. und Alterthum, Kunst u. Natur im Eibthal.

Mit Beiträgen von Choulant, Ebert, Engelhardt, C. A.

Espe, Falkenstein, Frenzel, Gersdorf, Hohlfeld, Gustav Klemm,

Reichenbach, A. Schififner u. A. hgg. v. P. G. Hilscher. Mic

Kupfern. 2 Bde. Dresden 1837. 4.

Einhält zahlreiche Anfsätze über Dresden (Gebäude, Brücken. Strassen,

Sitten, Volks- u. Hofbelustigungen , Thore. die Festungswerke, Sammlungen,

Musik, Theater, grosser Garten, Post, bedeutende oder merkwürdige

Persönlichkeiten (Geschichte) u. andere Orte im oder beim

Elbthale.)

Der Sammler aller Merkwürdigkeiten , in Beziehung auf Geschichte,

Alterthum, Kunst, Natur und Gewerbe im Kgr. Sachsen.

(Herausgeg. v. P. G. Hilscher.) B. 1—3. Dresden 1887—39.

Gr. 8. 88, '204 u. 162 S.

Enthält vermischte Nachrichten aus verschiedenen Städten Sachiens,

über bes. E^eignis^e aus der sächs. Gesch , über die Zeitgeschichte etc.,

vor allem aber Mitteilungen u. Artikel über Dresden: Theater, Musik,

Volks- u. Hoffeste in Gegenwart und Vergangenheit, öffentl Denkmäler,

Gebäude u. Anstalten, Tagesereignisse, Stimmungsbilder, Museen, Sehenswürdigkeiten,

Geschichte, Verkehrsverhältnisse etc.

Saxonia, Museum f. Sachs. Vaterlandskuiide. Dresden 1835—41. 4.

— — ,

Mit Portraits u, Ansichten.

Museum für Sächsische Vaterlandskunde, 5 Bde. ä 8 Hefte.

Mit vielen (254) lith, Beilagen. Neue wohlf. Ausg. hoch

Gr,4, Dresden 1845—47.

Zeitschrift f. Geschiclits-, Alterthums- , u, Landeskunde d. Kgr.

Sachsen. Hgg. von A. Moschkau. Jg, 1—5. Freiberg 1876.

— Leipzig 1878-79. 4.

Vaterland der Sachsen, Das — , Mittheilungen aus Sachsens Vorzeit

u. Gegenwart, Bd. 1. 2. hgg. von E. Sommer, Bd. 3 hgg.

von Schilfner u. Friedrich. Dresden 1839—44. 4.

2. Systematisehe Handbücher.

Versuch einer histor. Geographie Kursachsens und seiner Seilande.

Dresden 1788 u. 1789. 8.

Bötticher, J. G, J., 4 Tabellen über die Kurf. u. Herzogl. Sachs. Besitzungen,

welche das Wissenswürdigste aus der Statistik, der

Geographie, Geschichte u. der Münz-, Maass- u. Gewichtskunde

enthalten. Königsberg u. Leipzig, Härtung, 1791. Fol.

Generalplan von der jetzigen Eintheilung der Churf. Lande in Creyse

u. Ämter. Dresden 1793. 66 S. 8. nebst Plan.

Dreßler, Chrst , Historisch -topographische Beschreibung der sämmtl.

Chiirfürstenthums Sachsen. 1793. 8, 159 S.

(Erwähnt in den Dresd. Gel. Anz. 1793, S. 183.)

KlUhe, Job. Glieb. Aug., Handbuch der Erdbeschreibung von Sachsen

u. einigen angrenzenden Ländern. 8, Drsd., Hilscher. 1794.

Bec. in: Dresdner gel. Anz. 1794. S. 293—296.

Scheuffler , Joa. Guil. , de divisione Saxoniae electoralis in circulos.

Viteb. 1798. 4.

Merkel, D. J., Erdbeschreibung von Kursachsen u. den jetzt dazu gehörenden

Ländern für die Jugend. 1.—4. B. 2. Aufl. 1797

u. 17b8.

(Reo. in: Dresdn. gel. Anz. 1800. S. 405—408. 1801, S. 36—38.)


46 Landeskundliche Gesamintdarstellungen und Reisewerke,

Leouhardi, F. G., Abriß der Erdbeschreibung u. Gesch. der Churf, u.

Herzog!. Sachs. Landes. Mit 1 Landkarte. Leipzig, Fleischer.

(1794.) 1799. 8.

Merkel, D. J., Erdbeschr. von Chursachsen u. den jetzt dazu gehprigen

Ländern f. d. Jugend. Bd. 1—4. Dresden (Leipzig bei Barth

in Komm.), Bd. 5—6. bearb. von K. A. Eijgelhardt. Dresden

u, Lpzg. 1800. 8.

Engelhardts, K. A., Handbuch der Erdbeschreibung der Kursächsischen

L-^nde, für Bürger- und Landschulen. Nebst drey

Tabellen über Produkte, Manufakturen u. Handel. Dresden,

Fiiedrichstadt u. Leipzig. 1801. 13 Bog. in 8. ,

Rec. iu : Dresdn. gel. Anz. 1802,. S. 37X—376.

Hasse, Fr. Chrn. A., Dresden u. die umliegende Gegend bis Elsterwerda,

Bautzen, Herrnhut, Rumburg, Aussig, Töplitz, Freiberg

u. Hubertusburg. Diesden, Arnold. 1801. 8.

£rnesti, J. H. M., Geographisch-stat.-histor. Ueberblick von Sachsen,

d. i. von dem Zustande u. den Veränderungen der Kur- u.

Herzgl. Sachs. Länder. Hildburghausen. (Leipz., Fleischer.)

1803. 8.

Kayser, Fr., Erdbeschreibun? von Chursachsen u. den dazu gehörigen

Ländern. Zeitz 1803. 8.

Leonhardi, Fr. Glob., Erdbeschreibung der Churf. u. Herzogl. Sachs.

Lande. Tu. 1—4. 3. umgearb. Aufl. Leipzig, Barth. 1802

—1804. 8.

Kömer, Karl Hnr. von, Staatsrecht u. Statistik des Kurfürstenthums

Sachsen u. der dabei befindlichen Lande. Th. 1—3 Halle-

Wittenberg, Curt. 1787 — 92., Th. 4. Leipzig, Hinrichs.

1804. 8.

Engelhardt, Karl Aug., Handbuch der Erdbeschreibung d. Kursächs.

Lande. 2. Aufl. Dresden u. Leipzig 1810. 8.

Hergang, Carl Gottlob, Tabellarische üebersicht des Kgrs Sachsen.

Zittau, S.höps. 1810. Fol.

Pölltz, Carl Heinr. Ludw., Geschichte, Statistik u. Erdbeschreibung

des Königreichs Sachsen für Selbstbelehrung u. Jugendunterricht

dargestellt. Th. 1—3. Leipzig 1810. Hinrichs. Gr. 8.

1. Thl. Handbuch der Geschichte des Königreichs Sachsen.

2. - Handbuch der Statistik des Königreichs Sachsen.

'6. - Handbuch der Erdbeschreibung des Königreichs Sachsen.

Walcli, E. J., Histor-statist., geogr.-topogr. Beschreibung der Kgl. u.

Herzgl. Sachs. Häuser u. Lande überhaupt u. des Sachs. Coburg

-Meining. Hauses u. dessen Lande insonderheit. Neue

Ausgabe. Nürnberg, (Bauer u. Raspe.) (1792.) 1811. 8.

Dyk, J. Gfrd., Geschichte u, Statistik des Kgrs Sachsen f. d. Hausbedarf.

A. u. d. T.:

, Sachsen und Polen ;

jungen Geschichtsfreunden gewidmet. Bd. 1.

Leipzig, Dyk. 1812. 8.

Engelhardt, Lehrbuch der Erdbeschr. des Kgr. Sachsen für Schulen.

4. Aufl. 1813. 8.

Orösse Sachsens — Bestandteile und Einwohnerzald.

(AUg. Auzgr. d. kosmogr. Bur. f. d. J. 1815, S. 2.5—28.)

Merkel, D. J., Erdbeschreibung von Kursachsen u. d. ietzt dazu gehörenden

Ländern. Bd. 1—6. 3. verb. u. verm. Aufl Nach

d. Tode d. Verf. . . . bearb. von K. A. Engelhardt. Dresden-

Friedrichstadt 1804—7. 8.

, D. J., Erdbeschr. d. Kgrs Sachsen. Bd. 7—9. 3. Aufl. Grossentheils

ganz utngcarb. von K. A. Engelhardt. (Dazu Bd. 10

von Alb. Schiffner verf.) Dresden 1808—11, Leipzig 1818. 8.


Hofmanu.

.

Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisewerke, 47

Mosch, Carl, Fr., Sachsen, historiscli- topographisch -statistisch u. mit

naturhistorischen Bemerkungen dargestellt, Bd, 1. 2, Dresden

1816-19. (Leipzig, Steinacker.) Gr, 8.

(Rec. in: N. A, G. Eph. Bd, 4. S, 200.)

Kunde, Neueste — von dem Kgr. Sachsen. Mit Charten u. Kpfrn.

Weimar 1819. 8.

Liechtenstern, Theod. Phil, Jos. von. Statistische Uebersicbt des Kgrs

Sachst^n, Altenburg, Hahn, (Ronneburg, Weber,) 1821.

Roy.-Pol.

Merkel, C, Beschreibung des jetz. Kgr, Sachsen^ Bd. 1, Pulsnitz 1822, 8.

Engelhardt, Karl Aug., Handbuch der Erdbeschreibung des Königreichs

Sachsen; zum Schul- u, Selbstunterricht, 5. durchaus

umgearbeitete Aufl. Leipzig, Barth. 1823. 8.

Merkel, Carl, Vollständige specielle topographisch - statistische Beschreibung

des jetzigen Königreichs Sachsen. 1. Hd. 1. u.

2. Heft. Pulsnitz Verf. (Leipzig, Hinrichs.) 1823. 8.

Engelhardt, Karl Aug., Vaterlandskunde. 4. Aufl. Dresden 1826.

Taschenbibliothek, AUg. geogr. statistische, d. i. Darstellung der

merkwürdigsten europ, u, außereurop, Staaten und Reiche,

im Lichte der Gesrenwart nach ihrer geogr, und volklichen

Grundmacht etc, Dresden 1827,

(Die beiden ersten Bändctien enthalten d. Kgr, Sachsen , von Prof.

Stein in Berlin,)

(Rec. in: N, A. G. Eph. Bd. XXIV. S. 145—149.

Stein, Chrn. Gfrd. Dan., Statistisch -geographische Beschreibung des

Kgrs Sachsen. Bdch. 1. 2. Zittau 1828. 8.

Übersicht, Kurze geogr. statist., des Kgr. Sachsen. Nebst Angabe

sämmtlicher Staatsdiener, Gelehrten etc, Marienberg 1829. 8.

C. J.,) Kurze geogr. - statist. Uebersicbt des Kgrs Sachsen.

Nebst Angabe sämmtl. Herren Staatsdiener, Gelehrten etc. Nebst

Fortsetzung. Marienberg (Leipzig, Hinrichs.) 1829—30. 8,

Engelhardt, C. A., Vaterlandskunde für Schule und Haus im Kgr.

Sa-hsen. Leipzig 1833. 8.

Karrer, Phil. Jak., Austührliche Handelsgeographie des Kgrs Sachsen

u. Württemberg. 2. verb. Aufl. Augsburg, v. Jenisch u.

Stage. 1833. Gr. 8.

Stein, Chrstn. Gtfr. Dan., Statistisch -geogr. Beschreibung des Kgrs

Sachsen. 2 Bdchen. Neue wolilf. Ausg. Zittau, (Birr.) 1835. 8.

Büchlein, Sachsens goldenes, oder der wohlerfahrene u. aufrichtige

Sachsenbote. Ein Führer durch Vorzeit u. Gegenwart, Gebirg

u. Thal, Stadt u. Land etc. des Königreichs Sachsen;

getreuer Berichterstatter über Sachsens berühmteste Männer,

der gestorbenen, wie der lebenden, sämmtliche Behörden,

öffentliche u. Privat- Anstalten, Merkwürdigkeiten aller Art,

sowie über Alles , was jedem Sachsen über sein Vaterland

zu wissen wünschenswerth sein muss. Meissen, Goedsche.

1836. Gr. 12.

USck, Joh. Dan. Albr,, Statistisch-topographische Darstellung des Kgrs

Sachsen nach s, neuesten Zustande. 1 Tabelle, Neustadt

a, d, 0.. Wagner. 1838. Roy.-Fol,

Uehersicht des Ksrrs Sachsen in statist. Beziehung, Allgemeine —

Leipzig, Fleischer. 1839. Gr. 8.

Rummel, R. , Sächsische Vaterlandskunde in geograph., statist. u.

histor. Beziehung für Schule u. Haus bearb. Grimma, Verlags-Compt.

(Würzen.) 1840. 12.

Sachsen, Das Königreich, in allen seinen Beziehungen, oder übersichtliche

Darstellung seiner Geschichte, Geographie, Staatsverfassung,

Staatsverwaltung u. Staatskräfte, der Civil- u. Mi-


48 Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisawerke.

ütairbehörden mit ihren Titulaturen, der Unterrichts-, Gewerbs-,

Gesundheits- u. Heilanstalten, milden Stiftungen etc.

Leipzig, Pulet. 1840. Gr 8.

Bildet den 1. Thl. von: „Der unterweisende Haussecretär für das

Königreich Sachsen.

Schiffuer, Alb., Handbuch der Geographie, Statistik u. Topographie

des Königreichs Sachsen. 1. u. 2. Lfrg. Lex. 8. Leipzig

1839-40. Fr. Fleischer.

1. Lfrg. Den Zwickauer Kreisdirectionsbezirk enthaltend. 1S39.

2. - Den Dresdener Kreisdirectionsbezirk enthaltend. 184U.

Engelhardt, Karl Aug., Vaterlandskunde für Schule u. Haus im Kgr.

Sachsen. 8. verm. u. verb. Aufl., bes. durch Gust. Klemm.

(Mit 1 Karte.) Leipzig, ßarth. 1842. 8.

Leo, Glob Ed., Beschreibung des Kgrs Saclisen. Ein Lesebuch. 2 Theile.

Dresden, Naumann. 1843. 8.

Schiffner, Alb., Beschreibung v. Sachsen u. der Ernestin., Reuß. u.

Schwarzb. Lande. Mit 192 Stahlst, u. 2 Karten. Dresden,

Grimm & Co. 1838—1840. 8. Dazu Supplementheft. Dresden

1845.

, Alb., (Jbersachsen und die Lausitz in physikalisch-geograph.

Beziehung.

— — ,

s. Gäa von Sachsen. Dresden, Leipzig 1843. S. 1—60.

Alb., Beschreibung von Sachsen etc. 2. berichtigte u. wohlfeile

Ausgabe. Mit 97 Stahlst. Dresden, Grimm. 1844—45. 8.

Staatshaiidbuch f. d. Kgr. Sachsen. 1837, 39, 41, 43, 45. Hgg.

vom Directorium d. stat. Vereins. Dresden, von 1839 ab

Leipzig 8.

(Enth. eine gedrängte Beschreibung n. Statistik.)

Bose, Hugo V., Handbuch d. Geographie u. Statistik d. Königr.

Sachsen. Dresden 1845. 8.

Bose, Hugo V., Handbuch der Geographie, Statistik u. Topographie

des Königreiches Sachsen. 2. völlig neu bearbeitete u. vermehrte

Auflage nebst einem neuen Ortsverzeichnisse. (Mit

1 color. Karte.) 2. Aufl. Dresden, Adler u. Dietze. 1847. Gr. 8

Berthelt, Aug., Jäkel, J., Petermann, K., Geographie, Geschichte

u. Verfassung des Kgrs Sachsen. 3. verb. Aufl Leipzig,

Klinkhardt. 1851. Gr. 8.

Pechstein, G. A., Methodisch geordnete Geographie von Sachsen nebst

e. Einleitung für Sachsens Volksschulen u. i. Lehrer, bearb.

u. hgg. (Nebst 1 lith. u. color. Karte von H. v. Bose, in

Gr. 4.) Crimmitschau (Leipzig, Thomas.) 1851. 8.

Richter, Ernst Wilh., Beschreibung des Königreichs Sachsen in- geographischer,

statistischer u. topographischer Hinsicht, nebst

geschichtlichen Bemerkungen zum Gebrauche für Schule u.

Haus. 3 Thle. Freiber^s Engelhardt. 1846—52. 8.

1. Thl. Allgemeines über Sachsen u. den Dresdener Kreisdirectionsbezirk.

1846.

2. - Der Zwiokauer Kreisdirectionsbezirk. 1847—49.

Leo, G. E., Beschreibung des Kgrs Sachsen. Ein Lesebuch. 2. sehr

verm. Aufl. Waiden bürg. Leipzig, A.Winter. 1852. Gr. 8.

Stichart, F. 0., Sächsisches Vaterlandsbuch. Für Schule u. Haus,

zur Förderung vaterländ. Geschichts-, Landes-, Orts-, Volksu,

Gewerbs-, sowie vaterländ. Gesetz- u. Verwaltungskunde

u. vaterländ. Sinnes im Kgr. Sachsen. Mit 1 . . (lith. u.

col.) Karte vom Kgr. Sachsen. Dresden , Adler & Dietze,

1855. Gr. 8.

Leo, G. E., Vaterlandskunde für Schule u. Haus im Kgr. Sachsen.

Mit 1 Karte (lith. in Gr. 4.) Leipzig, Klinkhardt. 1856. 8.


Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reiaewerke. 49

Heller, Job. Frdr. Aug., Sächsische Geschichte u. Geographie. Ein

Lehr- u. Lesebuch f. Stadt- u. Landschuler. Leipzig u.

Magdeburg, Gebr. Bänsch. 1857. Gr. 8.

UingTSt, C. W., Allgemeine Sächsische Landeskunde oder geographischstatistisch-historische

Beschreibung der sämmtlichen Sächsischen

Länder, Kgr. Sachsen, Grhzcth. Sachsen- Weimar-

Eisenach, etc. . . . Mit 1 Karte der Sachs Gesamratstaaten.

Lfg. 1. 2. Elsterberg, (Diezel). 1857. Gr. 8.

(Wolfram, R.,) Geographie von Sachsen. Ein Leitfaden f. Schulen

u. ein Wiederholungsbüchlein für Erwachsene. 2. verm. u,

verb. Aufl. Borna. (Leipzig, C. L. Fritzsche.) 1857. 8.

Trommer, Job. K. Fr,, Geographie vom Kgr. Sachsen. Drsd. 1858. 8.

Hingst, C. W., Umschau im Vaterlande. Döbeln 1859. 8.

SUssmilch- Hörnig, Moritz von, Sachsen u. Thüringen. Grundzüge

einer Vaterlandskunde. Zugleich als Erläuterung zum hist.-

geogr. Atlas von Sachsen u. Thüringen. Abth. 1. Einleitung.

Geotektonik. Geologie. Hydrographie. Klima. Flora. Fauna.

Abth. II. Zur Geschidite von Sachsen u. Thüringen. Abth, IE.

Zur Geographie u. Statistik von Sachsen u. Thüringen. Dresden,

F. V. Boetticher. 1860- 62. 4.

Stichart, F. 0., Sachs. Vaterlandskunde. Dresden 1864. 8.

Engelhardt, C. A., Vaterlandskunde, 9, Aufl. Leipzig 1866. 8.

Haas. Br., Sachs. Land u. Volk. Dresden 1866. 8.

Engelhardt's, Karl Aug., Vaterlandskunde für Schule und Haus im

Königreich Sachsen. 10. Auflage. Der neuen Bearbeitung

durch Thdr. Flathe 2. Auflage. Leipzig 1869, J. A. Barth.

VIII— 223 S, Gr. 8. Auch Ausg. mit lith. u. color. Karte.

O'berländer, Herrn,, Sachsens Boden in Beziehung zur Geschichte und

zum Culturlebeii seiner Bewohner. Festrede zu Pirna geh.

Grimma, Gensei. 15 S. Gr. 8. 1874.

Stichart. Frz. Otto, Sächsische Vaterlandskunde. Geschichte, Geographie,

Staatsverfassung u, Staatsverwaltung d. Königr,

Sachsen. Für den Scnulgebrauch bearb Mit 1 lith. u. col.

Schulkarte d. Königr. Sachsen in Qu. 4. von Karl Krumbholtz.

Dresden, G, Dietze. 1874. 32 S. Lex, 8.

Gel)auer, Heinr. , Bilder aus dem sächsischen Berglande, der Oberlau

-itz und den Ebenen an der Elbe, Elster und Saale. Mit

135 Text-Illustrationen, 5 Tonbildern und einer Karte. Leipzig

und Berlin, Otto Spanier. 1883. X. 532 S. 8. (A. u. d. T,:

Unser Deutsches Land und Volk. 2. gänzl. umgearb. Aufl.

U. Red. von G. A. v. Klöden und Rieh, Oberländer. 7. Bd.)

— — , H., Sachsens Kultur und ihre geographischen Bedingungen:

(Wissensch. Beil. der Leipz. Ztg. 1883. Nr. 84. S. 497 — 500. Nr. 85.

S. 'i05-507. Nr. ^6. S. 509— .'S12.)

Schreyer, W., Landeskunde d. Kgrs Sachsen. Ausg. A. Meissen 86. 8.

Bang, S. , Heimatskunde des Kgrs Sachsen. Gera u. Lpzg. 1887. 8.

Handrack , E., Vaterlandskunde für sächs. Volksschulen. Mit be?.

Berücksicht. des Gewerbebetriebs 2. verb. Aufl. Mit 1 Karte,

Dresden, A. Huhle. 1888. 8.

3. Reisen durch oder in Sachsen.

T, Reitzenstein , Brüchstück eines Tagebuches über die Reise Friedrichs

des Weisen in die Niederlande (1494),

(Corr.-Bl. d. Ges.-Ver. 20. Jhgg. 1872 p. 14. 20. 35.)

Becker ,

Soph., Vor hundert Jahren. Elise von der Reckes Reisen

durch Deutschland 1784— 86. Herausgegeben von G. Karo

u. M, Geyer. Stuttgart (1884.) (Mit Ortsregister.)

4


60 Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisewerke.

- ' '

Dressel, Job. Chr. Gottfr., Bemerkungen auf einer Reise d. d. Churbrand.

u. Sachs. Lande bis an d. fränk. Grenzen, Berlin,

Wever. 1791. 8.

Wertheim, Karl, (K. Glob Köhler,) Reise durch Chursachsen. Th. 1. 2.

Leipzig, Kummer, 1793—94. 8.

Leonhardi, F. G., Handbuch für Reisende durch die Sachs. Lande.

Leipzi?, Heye. 1796. Gr. 8.

Weiss, Chn., Wanderungen in Sachsen, Schlesien, Glätz u. Böhmen.

Leipzig 179G. 8.

Kosegarten, Meine Freuden in Sachsen. Leipzig 1801. 8.

Dresden und die umliegende Gegend bis Elsterwerda, Bauzjn, Tetschen,

Hubertusburg, Freyberg, T.öplitz und Rumburg. Pirna 1801.

(Rec. in: Dresdn. gel. Anz. 1801. S. 371-374.)

Engel, Lud. Hm. Hs., Oekonomische u. statistische Reisen durch Kur-

Sachsen u. dessen angränzende Länder. Leipzig, Rein. 1803. 8.

Reise von Thüringen durch Sachsen, die sächs. Schweiz u. d. Überlausitz,

über d. Oybin u, Meflfrsdorf in d. schles. Riesengebirge.

Leipzig 1804. 8.

Wegweiser durch die umliegende Gegead von Dresden bis Elsterwerda,

Bautzen, Tetschen, Schandau, Hubertusburg, Freiberg,

Töplitz u. Rumburg. Mit einer Reisekarte. Dresden; (Leipzig)

Arnold. 1804. 8.

Reise durch Kursachsen in die Oberlausitz. Leipzig 1805. 8.

durch Chursachsen in die Oberlausitz nach Barby, Gnadau,

Herrnhut, Niesky u. Kleinwelka , nebst e. Schilderung des

bürgert, u. religiösen Zustandes der evangel. Brüdergemeinen.

Neue Ausgabe. Leipzig, Hinrichs. 1807. 8.

durch einen Theil von Sachsen und Dänemark etc. Altona 1813. 8.

(Rec. in: A. G. Eph. Bd. 4S. S. 314.)

(Hasse, Fr. Chr. A.), Dresden u. die umliegende Gegend bis Elsterwerda,

Bautzen, Herrnhut, Rumburg, Aussig, Töplitz, Freiberg

u. Hubertusburg. Eine Darstellung für Natur- u. Kunstfreunde.

2. verbess. u. wohlfeilere Ausgabe mit Karten.

2 Thle. 8. Dresden, (Leipzig) Arnold.

1. Theil einzeln unt. d. T. : Dresden aus dem Gesichtspunkte der

Kultur betrachtet. Mit einem Grnndriss von Dresden u. statistischen

Tabellen.

(Maass), Wanderungen über die verödeten Gefilde Sachsens u. d. Oberlausitz.

Dresden u. Leipzig 1815. 8.

, J., Beobachtungen bei meinem Aufenthalte in der Oberlausitz

u. auf einer Reise über Dresden nach Wittenberg etc. im

Jahre 1818 Görlitz 1819. 8.

Bisehoff, W. Fd., Reise durch die Königreiche Sachsen u. Böhmen in

den Jahren 1822 u. 23. Mit 1 Kpfr. Leipzig, Lehnhold.

(Wöller.) 1825. Gr. 8.

V. Klipstein, Reise durch Sachsen.

(Taschenbuch f. Miner. 1829. II. 495 und Jb. f. Miner. 1830. S. 260.)

Zedlitz (-Neukirch), Leop. Frh. von, Reisetaschenbuch, oder statistischhistorischer

Wegweiser durch die Kgl. Sachs., Grhzgl. u.

Hzgl. Sächs. . . . Länder. (Mit 1 color. Reise -Karte, Gr.-

Qu.-FoL) Leipzig, Reichenbach. 1834. 8.

Jacobi, Chrstph. Friedr., Historisch-pädagogische Reise nach Sachsen

u. einem Theile von Preussen. 2 Thle. Nürnberg, Riegel

u. Wiessner. 1835. 36. Gr. 12.

Sporschil, Joh., Leipzig, Meissen, Dresden und die Sächsische Schweiz.

Ein Wegweiser und Führer auf den Schlachtfeldern von

Leipzig u. Dresden, zu den Merkwürdigkeiten u. Kunstschätzen

der obgenannten Städte und durch die reizendsten

Gegenden Sachsens. (Mit 15 Stahlst.) Lpzg. 1844. Lex. 8.


Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisewerke. 51

Leupold, H., (Hnr. Leop. Stiehler,) Wanderbuch durch Sachsen.

Bd, 1. 2. Drsd. o. J. (1860.) 8.

, Dass.,2.verm.u.verb.Aufl. Dr., Meinhold &S., 1861. 250,2288. 16.

Leupold, Wanderbuch durch Sachsen und die Nachbarlande. Eine Heimathskunde,

sowie ein Rathgeber für frohe Wanderer. Dritte

(Titel-) Ausgabe. 2 Bände. Dresden 1869. 16.

Legrelle, A., A travers la Saxe, Souvenirs et etudes. Paris, L. Hachette

et Ce. 1866. IX-447 p. 18.

Orasers Rundreisebibliothek von Th. Gampe. I.Serie: Sachsen-Böhmen.

3 Bändchen. Dresden, sächs. -böhm. Schweiz, sächs. -böhra.

Erzgebirge, theilw.Voigtland, Muldenthal, sächs.-böhm. Lausitz,

die böhra. Bäder etc. Annaberg, Graser. 1876. 16,

durch Sachsen.

L Theil: Die Sächsische Schweiz von Tb. Schäfer und H.

Friedemann. Kl. 8. 1879. Mit 4 Kartenbeilagen.

n. - Dresdens Umgebung in 72 Ausflagen. Von Th.

Schäfer. Kl. 8. 1880. Mit 2 Kartenbeilagen.

III. - Die Sächsische Oberlausitz mit Abstechern nach

Görlitz und dem Spreewald. Von Th. Schäfer.

Kl. 8. 1882. Mit einer Uebersichtskarte der Eisenbahnen.

Wanderbuch, Neues,

4. Posthandbüeher.

Lungwitz, C. H. , Posthandbucli für das Königreich Sachsen, zum

Nutzen u. Gebrauch für Postbeamte, Geschäftsmänner, Kaufleute

u. Keisende. Leipzig, C. H. Keclam sen. 1827. Gr. 8.

Post-Bandbuch für das Königreich Sachsen. Enthaltend: Die allgemeine

Post-Taxordnung, den Postcoure- u. den Post-Stations-

Meilenzeis:er, den Dresdner u. Leipziger Local - Porto - Tarif,

die Postcharte von Sachsen, sowie allgemeine Bestimmungen

u. Nachrichten für das correspondirende u. reisende Publikum.

Leipzig, (Hinrichs.) 1841. 8.

Voigtränder, Max Roh., Post-Coursbnch f. d. Kgr. Sachsen. 5. verm.

u. bericht. Ausg. Leipzig, Teubner. 1846. Gr. 8.

, M. R. , Leipziger Post- u. Eisenbahn -Bericht über alle Kgl.

Sächs. Postanstalten u. die wichtigsten Orte, Provinzen u.

Länder des Auslandes, in aiphabet. Ordnung mit Angabe des

einfachen Briefportos ... 2. bericht. u. verm. Ausg. Leipzig,

Teubner. 1846. Gr. 4.

Eisenbahn- und Post -Coursbuch für die mitteldeutschen Eisenbahnen

und deren Anschlussposten insbes. ü. sämmtliche im

kgl. sächs. Postbezirke befindl. Postanstalten. Nach officiellen

Quellen bearbeitet von C. M. Fleischer. 1. Jahrg. 1861.

Leipzig 1861, A Hoffmann. 89 S. Gr. 8.

5. Ortsverzeichnisse.

Verzeichniss, Alphabetisches — der Schrift- u. Amtsässigen Orte etc.

Sachsens. Dresden 1791. S.

(Zeutsch, von,) Alphabetisches Verzeichniss aller in dem Kurfürstenthum

Sachsen u. in den dazu gehörigen incorporirten Landen

befindl. schrift- u. amtsässigen, . . . grossen u. kleinen Städte,

Amter, Schlösser, Vorwerke, etc. etc. desgl. in welchem Kreis,

Amt oder Jurisdiction, jedes gehörig; mit beigefügten Anmerkungen.

2. von Schurich beträchtlich verm. u. verb.

Aufl. Mit Anhang. Dresden, Waltlier 1791—92. 4.


.

52 Landeskundliche Gesaninitdarstellungen und Reisewerke.

(Zeutsch, von,) Alphabetisches Verzeichniss der im Kurfürstenthuna

Sachsen vorhandenen grossen u. kleinen Flüsse, Bäche, Seen,

Teiche, Thäler, Berge etc. Dresden, Walther. 1792. 4.

Ist Anhang zu dem Vorigen.

Lexicon, Geographisch-statistisch-topographisches, von Obersachsen u.

der Ober- u. Niederlausitz, oder vollständige alphabetische

Beschreibung aller im Obersächsischen Kreise u. der Lausitz

befindlichen Städte, Schlösser, Dörfer, Flecken, Höfe, Berge,

Thäler, Flüsse, Seen, merkwürdigen Gegenden u. s. w. , mit

genauer Anzeige von deren Ursprünge, ehemaligen u. jetzigen

Besitzern, Lage, Anzahl u. Nahrung der Einwohner, Manufakturen,

Fabriken, Viehstand, merkwürdigen Gebäijden, neuen

Ansichten, vornehmsten Merkwürdigkeiten u. s. w. 8 Bde.

Ulm, Stetten. 1800-1807. gr. 8.

Fiedler, F. G., Alphabetisch-tabellarisches Ortschafts- Verzeichniss aller

Orte des Kgrs Sachsen. 5 Hefte. Leipzig (Mag. f. Ind.) 1827. 4.

Sachsen, Das Königreich, unter König Anton I., oder: Hand-Lexicon

über alle im Königreich Sachsen gelegenen Städte, Flecken,

Dörfer, Ritter- u. Freigüter, Hammerwerke, Vorwerke u.

Mühlen etc., nach ihren Lagen, Gerichtsbezirken, geistlichen

Verhältnissen u. richtig bestimmten Postbestellkreisen, mit

Angabe der Stunden - Entfernung von denselben. Leipzig,

Lauffer. (Geibel.) 1830. 8.

Orts-Verzeichniss , Neues alphabetisches, de? Königreichs Sachsen.

Nach officiellen Nachrichten zusammengestellt vom Directorium

des statistischen Vereins für das Königreich Sachsen.

2 Abthlgu. Dresden, (Leipzig, Brandstetter.) 1836. 37. gr. 4.

Terzeichniss aller Orte des Kgrs Sachsen. Mit Angabe der Gerichtsstellen

u. der Patrimouialgerichtsverwalter. Leipzig, Beruh.

Tauchnitz. 18i2. gr. 4. Aus dem Sachs. Geschäftskalender f.

1843 bes. abgedr.

Böse, Hugo V., Ortsverzeichniss des Königreiches Sachsen, mit Angabe

der betreffenden Kreisdirection , der Amtshauptmannschaft,

des Königlichen, resp. städtischen oder Patrimonialgerichts,

der Ephorie, der Kirchen, der Schulen, sowie der Anzahl der

Einwohner u. der Wohngebäude jedes Ortes, u. bei Dörfern

ausserdem mit Angabe ihrer Lage u. besonderer Bezeichnung

der vorhandener. Rittergüter. 2. Aufl. Dresden, Adler u.

Dietze. 1846. gr. 8.

Aus dessen „Handbuch der Geographie etc." beäonders abgedruckt.

Generalübersicht sämmtl. Ortschaften des Kgrs Sachsen. Dresden

1874. 4.

Taschenbuch sämmtl. im Kgr. Sachsen befindlicher Ortschaften,

Alphabetisches — . Dresden 1877. 8.

sämmtl. im Kgr. Sachsen belegenen Ortschaften, Alphabet. —

Dresden 1879. 8.

Verzeichnis, Alpliabetisches, sämmtlicher Ortschaften des Kgr. Sachsen

nebst Angabe des Regierungsbez., der Amtshauptmannschaft,

des Standesamts und der ßewohnerzahl nach der Zählung

vom 1. Dez. 1875.

(Stat. Jahrb. f. d. Kgr. Sachsen, 1877, S. 1—96. Desgl. nach der Zählung

vom 1. Uez. 1880: Stat. Jhrb. etc., S. 1— 57.J

der Stadtgemeinden des Kgr. Sachsen. (Ber. nach d. Zähl, am

1. Dez. 1880.

(Stat. Jahrb. f, d. Kgr. Sachsen,- 1884, S. 13-16.)

Verzeichniss der im Kgr. Sachsen belegenen Stadt- u. Landgemeinden

etc. . . . Bearb. durch d. stat. Bureau d. K. Minist, d. Innern.

Dresden 1884. 4.


Landeskundliche Gesammtdarstellung'en und Reisewerke, 53

Mittelbach, R., Ortszei?er für die Orts- u. Entfernuneskarte, die Generalstabskarte

sowie alle Specialkarten von Sachsen. Drsd. 1885. 8.

Uebersieht sämratl. Gemeinden etc. des Kgrs Sachsen, Alpliab, —

nebst Angabe der Amtshauptmaunschaft u. d. vorläufigen

ermittelten Einwohnerzahl nach der Zählung vom 1. Dec.

1885, sowie der Postbestellanstalten etc. Dresden, C. Heinrich.

1886. 116 S. 16.

Walde, E., Alphab. Verzcichniss sämmtl. in der Kreishptmsch. Leipzig

gelegeneu Städte, Ortschaften etc. Leipzig, Serig. 1884, 8.

Herzog, E., Sachsens wüste Marken.

(Archiv f. d. säclis. Gesch. (1864) II, 59—110, 193—218. (1867.) V, 319

—325. (1872) X, 77—85. (1874) XII, 90—96. N. F. IM. 186—188. (1877.)

Oertel, G.,

Sachsens wüste Marken.

(Lpzgr. Ztg. 1886. No. 100.)

6. Läng'en- und Breitenbestimmung'eii,

A, Ganz Sachsen,

Ende, v., Längen- u. Breitenbestimniungen im Nieder- u. Obersächs. Kreise.

(M. Corr. 1. 1800. p. 340. vgl. 11. p. 192. V. p. 226.)

Kruse, Untersuchungen über die Lage der von Ptolemäus im östl.

Germanien angegebenen Orte.

(Deutsche Alterthümer. Archiv etc. hgg. v. Krnse. Bd. 1. 1822. S. 1.)

Oberreit, Geogr. Ortsbestimmungen aus dem Kgre Sachsen u. anstossenden

Landen.

(L. L.-Z. 1827. No. 115. S. 914—931.)

, Zur geogr. Ortsbestimmung des Königl, Sachsens.

iL. L.-Z. 1832. No. 10 3—104. S. 818—830. Vgl. dazu die Notiz Oberreits

in Ann. E.-, V.- u. St.-K. Bd. VI. S. 95.)

, Der großen topogr. Landesaufnahme v. Sachsen Übergang in

Preuß. Besitz, o. 0. 1829. 4.

Lohrmanii. Wlh. Gtth., Beiträge zur Topographie und Kliraatik des

Königr. Sachsen.

(Miti. St. Ver. 1. Lief., S. 1—23, 3. Lief., S. 1—20. Leipz. 1831 u. 33.)

(Enthält u. a. die astronomische Lage von 121 Punkten nach der Kameral-Vertnessnng

von 1826— 28.)

Nagel, A., Die Vermessung im Kgr. Sachsen. Dresden 1876. 8.

Arbeiten, Astronomisch -geodätische — f. d europ. Gradmessung im

Kgr. Sachsen. Abth. 1. Berlin 1882, 4.

B, Landschaften.

Behrnauer, Geogr. Ortsbestimmungen in der Ober-Lausitz.

(M. Corr. Bd. 2. 1800. p. 20ii— 202.)

Aster, Geogr. Bestimmungen im Voigtlande.

(M. Corr. Bd. 14. 18U6. S. 485.)

C. Orte, sieii in Abth. VI. F.

7. Höhenmessung'en.

(Vgl. auch Oro-hydrographische Karten in Abt. II. 2, A. f.)

A. Ganz Sachsen.

Schiffner, A., Tafel über den Betrag der Licht-Refraktion zum Be-


54 Landeskundliche Gesammtdarstellungen und Reisewerke.

hufe geometrischer Höhenmessungen. Nebst Exkursen über

einige Ergebnisse der barometrischen Höhenmessungen im

Königreich Sachsen.

(Ann. E- V.- u. St.-K. Bd. 7. 1833. S. 22.)

Schiffner, A., Barometrische Höhenmessungen im Kgr. Sachsen."

(Ann. E.- V.- u. St.-K. Bd. VII. 1833. S. 22. 106, vgl. Bd. VIII. S. 64.

77. 367. 383. Bd. X. S. 85.)

Zugabe, Zweite, zu dem Aufsatze über Höhenmessungen im Königreich

Sachsen v. Schiffner.

(Ann. E.- V.- u. St.-K. Bd. 8. 1833. S. 367.)

TViemann, J. G. , Über Herrn Alb. Schiffners Licht-Refractions- Tafel

und eigenthümliches Verfahren bei Höhenmessifijgen und

Höhenvergleichungen bes. in Sachsen.

(Ebenda Bd. VIII. S. 383— 93 )

Dechen, H. v., Barometerbestimmungen der Höhe v. Freiberg nebst

einigen Barometerbeobachtungen auf einer Reise in Sachsen,

vom 24.4.— 12.7. 1825.

(Hertha Bd. 7. 309—359.)

[Lohrmann, W. G.,] Höhen, geraessen mit Hülfe eines Barometers, in

Sachsen u. in den anliegenden Gegenden.

Lohrmann, die meteorolog. Beob. l. Kgr. Sachsen, 1829, S. 17—29, 1830,

S. 7—15 u. 1831, S. 7—19. (Dresden u. Leipz., 1830—81 )

, Fortsetzungen der Höhenmessungen ira Kgr. Sachsen.

(Ann. E.- V.- u. St.-K. 1835. Bd. 11. S. 227—246.)

H4)he, Mittlere absolute, der Kreise (im Kgr. Sachsen) nach Lohrmann.

(Berghaus, Almanach, 1S40. S. 49.)

Lohrmann, W. G. , Beiträge zur Topographie u. Klimatik des Kgr.

Sachsen.

(M. St. V. f. S. Lf. 1 u. 3.)

(250 barom. Meereshöhen.)

Weisbach, Julius, Die mit der mitteleuropäischen Gradmessung verbundenen

nivellitischen Höhenbestimmungen im Königr.

Sachsen.

(Ztschr. des k. sächs. Statist. Bur. XIII. (1867), — XIX. 1873).

Choulant, U., Die Hauptergebnisse der Höhenbestimraungen in Sachsen.

Mit Nachtrag 1. 2. Freiberg 1870—74. 8.

Seehöhen hervorragender Orte im Königreich Sachsen nach den Nivellements

der Europäischen Gradmessung, Freib, 1876. Fol.

Nivellements, Die genauen, und die daraus gefundenen Höhen im

Kgr. Sachsen.

(Kai. f. d. Kgr. Sachs, a. d. J. 1877, S 58—64.)

Enthält die Höhen ü. d. Ostsee von 2s9 nivellitisch gemessenenPunkten.

Verzeichniss, Alphabet. — der durch das Kgl. Sächs. Landesnivellement

bestimmten Höhen. Berlin (Stemkiewicz.) 1886. 47 S. 4.

Aaszng a. d. Höhenmanualen d. Section . . . d. Topogr. Karte von

Sachsen in 1 : 25 000 d. n. G. Zus.-gest. vom topogr. Bur.

d. kgl. sächs. Gen -St. Lpzg 1875—87. 16.

B. Landschaften.

a. Erzgebirge.

Uöhenhestimmangeu, Barometrische, im Erzgebirge.

(M. Corr. XVI. li:07. p. 150.)

Beschreibung, Skizzirte, der sächs.-böhm. Gränze.

(Denkwürdigk. f. d. Kriegskunst. 1. 1817.)


Landeskundliche Gesararatdarstellungen und Eeisewerke. 55

Berghaus. Baroraetr. Höhenmessungen, angestellt auf einer Eeise von

Dresden übei Töplitz und Karlsbad nach Franzensbad.

(Hertha. IX. 1827. p. 475.)

Koristka, Carl, Die Arbeiten der topographischen Abtheilung der

Landesdurchforschung von Böhmen in den Jahren 1864—66.

Prag 1869 in Comm. b. Fr. Rivnäe. 267 S. Mit 2 chromlith.

Ansichten, 11 Holzschn., 1 Profiltafel und 1 Höhenschichtenkarte.

(Arch. der naturw. Landesdurchforschung von Böhmen. I. Bd. 1. Ablh.

Enthält Terrainbeschreibungen und Höhenmessungen der benachbartem

sächsischen Landestheile.

Vgl. aucli Längen- und Breitenbestimmungen.

b. Ober-Lausitz

Barometer-Höhenmessungen in der Ober- u. Niederlausitz.

(Hertha. V. 191—2U1.)

Höhenmessungen in der Lausitz.

(Abbh. naturf. Ges. zu Görlitz. Bd. IV. Heft 1.)

RSsler, A. , Höhenmessungen in der Lausitz und dem Lausitzer Gebirge,

gesammelt u. geordnet.

(S.-A. a. d. Abhh. d. naturf. Ges. zu Görlitz, Görlitz 1844. 8, 32 S.)

c. Sächsische Schweiz,

G., Einige Höhenangaben, durch die mit der europäischen Gradmessung

verbundenen Nivellements erlangt,

(üe. B. u. Th. Bd. I, No. 1. 1878, pg. 3.;

Theile, F., Höhen im Vereinsgebiete der sächs, Schweiz,

(Ue. B. u. Tb. Jg. 4. 1881. No. 5. S. 319., No. 9. S. 358.)

8. Sachsen nach Verw^altungsbezirken.

Eintheilung u. Bevölkerung des Kgr. Sachsen , letztere nach den

Ergebnissen der Zählung vom 3. Dez. 1867.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 1S71, S. 69— b2.)

Enthält die Verteilung der Bev. nach Virwaltungs-, Jurisdictions-,

Steuer-, Zoll-, Medizinal-, Ephoral-, Landwehr- und Aushebungsbezirken,

Amtshauptnianuschaften, Die Kgl., im Kgr. Sachsen u. die Nothwendigkeit

räumlicher Bezirke f. d. Statistik.

(Zts?hr. des k. s. stat. Bur. 1. Jhrg., 1855 S. 19—24.)

Vergleichende Zusammenstellung von Areal, Wohuplätzen, Bewohnern.

Haushaltungen u. Gebäuden nach der Zählung vom 3. Dez. 18J2.

Verwaltungsbezirke, Die neuen amt»hauptmannschaftlichen , nach

ihrer Größe, mittleren Höhe u, Bewohnerzahl am 1. Dec. 1871.

(Stat. Jahrb. f. d. Kgr. Sachs., 1876, S. 1—8.)

Bezirkseintheilung, Die, des Kgr. Sachsen in versch. Richtungen.

(Stat. Jhrb. f d. Kgr. Sachs., 1883, S. 13—44.)

Enthält die Geiichtsbezirke , die Stenerkreise u. -Bezirke, die Hauptamts-

u. Hebebezirke, die Verwaltungsbez. , Handels- u. Gewerbekammern,

bez. Fabriken- u. Dampfkessel -ln.«pectionsbez., Landwehrbez.,

Ephoralbez. u. Schulinspektionsbez. mit der Bev. am 1. Dez. 1880, zum

Teil auch mit den Flächenangaben.

Gerichtsbezirke, Die, des Königreichs Sachsen nach ihrer Größe u.

Bewohnerzahl (am 1. Dez. 1875). Nach der Eintheilung

vom 1. Okt. 1879,

(Stat. Jhrb. f. d. Ki;r. S.ichs., ISSl, S. 1—3.)

Handels- u, Gewerbekammern, Die, im Kgr, Sachsen,

(Ztschr. des k. s. stat. Bur., XXI (1875), S. 51.)

Giebt Grösse u. Einwohnerzahl der Bezirke der Kammern an. die Einwohnerzahl

nach der Zählung von 1871.

Desgl. nach der Zählung von 1875 : Ztschr. etc., XXII. (1876), S. 320.


56 Landeskundliche Gesamnatdurstelluugen und Eeisewerke.

Handels- u. Gewerbekammer-Bezirke i. Kgr. Sachsen nach Größe

u. Einwohnerzahl (1875)

(Stat. Jb. f. d. Kgr. Sachs., 1878, S. 5—6.)

Eintheilung des Kgr. Sachsen in Hauptamtsbezirke u. in für Erhebung

der indirekten Innern Steuern gebildete Hebebezirke.

(Stat. Jhrb. f. d. Kgr. Sachs., 1877, S. 102— 106.~>

Justizbezirke, Die, des Kgr. Sachsen nach ihrer Eintheilung vom

1. Okt. 1879.

(Stat. Jhrb. f. d. Kgr. Sachsen, 1880, S. 1—3.)

PlUchengrößen der Verwaltungsbezirke im Kgr. Sachsen.

(Ztschr. des k. s. stat. Bur., XXII. (1876), S 327 )

Giebt die Flächen nach Q.-Meilen, Q.-K.ilom., Ackern n. Hectaren an.

, Die, der Verwaltungsbezirke im Kgr. Sachsen,

(Statist. Jhrb. f. d. Kgr. Sachs'., 1878, S. l—i.)

Angaben nach Quadr.-M ,

qkm. u. Ackern.

Bevölkerung, Die ortsanwesende, der Reichstagswahlkreise des Kgr.

Sachsen nach dem Stande am 1. Dec. 1875.

(Ztsclir, des k. s. stat. Bur., XXII. (IS76), S. 317-31!).)

, Die ortsanwesende, der Reichstag^swahlkreise des Kgr. Sachsen

n. d. Stande vom 1. De^. 1870.

(Stat. Jhrb. f. d. Kgr. Sachs., 1881, S. 4—9.)

Eintheilung des Kgr, Sachsen nach Steuerkreisen u. Steuerbezirken

für die Verwaltung der direkten Steuern ü. der Stempelsteuer

vom 1. Aug. 1876 an.

(Stat. Jhrb. f. d. Kgr. Sachs., 1877, S. 97—102.)

Wahlbezirkseiutlieilung des Kgr. Sachsen f. d. V/ahlen zu verschied.

Vertretungskörpern nebst Angabe der Bevölkerungszahl der

Bezirke (am 3. Dez. 1867)

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 1872, S. 99—105.)

IT.

Laudesnatur.

1. Allgemeines.

OrUa von Sachsen oder physikalisi^h-geographische u. geognost. Skizze

für das Kgr. Sachsen, bearb. von C. F. Naumann, B. Cotta,

H, B. Geinitz, A. v. Gutbier, M. A. Schiffner, u, L, Reichenbach

Dresden u. Lpz^., Arnold. 1843. VIII, 227 :;S. 16.

A. u. d. T.: Gäa von Sai^hsen. Einleitunj; in die Flora von

Sachsen von L. Reichenbach. Hgg. von Hans Bruno Geinitz.

Schiffner, Alb. , Obersachsen u. d. Lausitz in physikalisch-geograph.

Beziehung, s. Gäa von Sachsen. Dr. u. Lpzg. 1843.

Süssmilch-Hörnig, M. v., Sachsen u. Thüringen, s. oben in Abt. III. 2.

Jahresbericht der Gesellschaft für Natur- und Heilkunde in Dresden

1848 ff. Dresden 1849. 8.

Sitzungsberichte (u. Abhandlungen) der naturwissensch. Gesellschaft

Isis zu Dresden. Jg. 1862 ff. Dresden 1863 ff. 8.


Landesnatur.

5y

2. Oberfläeheng-estaltung" und

g'eolog'iseher Bau.

A. Allgemeines.

Llebenrotb, F. E v. , Beobachtungen über Natur u. Menschen, bes.

über mincralog. Gegenstände an versch. Orton in Sachsen

u. a. Gegenden. 1. Sammlg. Erfurt 1791. 8.

Beobachtungen, Mineralogisch-bergmännische, auf einer Reise durch

einen Theil des meißner und erzgebirgisclien Kreises zu Anfange

des 179 L. Jahres.

(Bergm. JournalJhrg.V. 1792. Band 2. S. 122-1 6, 200—231 u. 281—324.

Freiesleben, J. J., Geogn. Arbeiten (zur Kenntn. des Kupt'erschiefergeb.

in Mansfeld u. Thüringen und zur Minerabigie von Sachsen.)

6 Bde. Freiberg 1807 — 1817. 8.

Leonhard, K C. v.. Zu Werners Andenken, gesprochen in der Versammlung

der Kgi. Akademie d. Wiss. zu München am

25. Oktober 1817. Frankfurt 1817. 8. 32 S.

Keferstein, Gh., Darstellung der allgemeinen geognostischeu Verhältnisse

von Teutschland.

iKefersteiit. Teutschland, geogn. geol. dargest. Bd. 1. Heft 1 u. 2.

1821. 8. S. 1—250 )

(Die auf Sachsen u. die angrenzenden Landstriche bezüglichen Abschnitte

betinJen sich auf S. 175 — 192 (d. sächs. Gebirge); 232 — 36

(Fichtelgebirge); 243—50 (Nord böhmischer Kessel.)

Freiesleben, Magazin für die Oryktognosie vnn Saclisen. H. 1— 15.

Freibers; 1828 bis 1845. 8.

Slipsteiu, A , Geoguostische Wanderung durch Sachsen und Böhmen.

(Taschenbuch f. d ges Min. Jg. 23.'"ls-.'9. S. 495-513 mit 1 Tafel Profile.)

(Gegend von Freilierg, Dresden, Sächs. Schweiz, Teplitz, Bllin u.

Altenberg.)

— — ,

, A., Nachtrag zu ,Gcognostische Wanderungen durch Sachsen

und Böhmen".

_ (Jahrb. f. Min. etc. I. Band 1830. S. 240-61.)

A., Geogiiost. Bemerkuiiccen auf einer Reise durch Sachsen und

Böhmen. Darmstadt 1830. 35 S.

(betrifft das Muldethal bei Freiher»,', den plauenschen Grund, d. Elbthal

bei Dresden, u. d. sächs. Schweiz.)

Crumprecht, F. E., Beiträge zur geogno.st. Kenntn-ß einiger Theile

Sachs ns u. Böhmens. Berlin 1835. 8. 9 Taf.

^aamann, Carl Friedr., u. Cotta, Beruh., Geos^nostische Beschreibung

des Königreichs Sachsen u. der angränzenden Länderabtheilungen.

5 Hefce. Di.^ dazu eehörigcn Charren nebst einer

kurzen Uebersicht der darauf dargistellten Gebirgsverbältnisse.

gr. 8. Dresden u, Leipzig 1837— 1845.

I.Heft. Geoi^nostisrhe Sl;izze der Gegend zwischen Taucha, Strehlai

Hainiohen u. Altenlmrg, bearbeiiet von C. Fr. Naumann. 2. unveränderte

Aufgabe. — Auch u. d. Tit. ; Erläuterungen zur

geognosiischen Charte des Königreichs Sachsen u. der angränzend-n

Ländürabtheilungen. 1. Hft.: Erläuttruns-'en zuSect. XIV.

2. - Geognostische Skizze der Gegend zwischen Gössnitz, Oederan,

Sebasiiansberg u. Auerbach, bearbeitet von C. Fr. Naumann.

2. unveränderte Ausg. Mit 3 Steindruclitafeln. — Auch u. d.

Tit.: Erläuterun.en zu der geognostischeu Charte des Königreichs

Sachsen u. der angränzenden LänderabtheÜungeri. 2. H.:

Erläuterungen zu Section XV.

3. u. 4. - Geogr.ostiscIiL' Skizze d-r Ge;,'end zwischen Neustadt, Bischofs-

>erda, Wittichenau, Hothenburg, Görlitz, Ostritz, Rumburg

n. Schluckenau, sowie der Gegend zwischen Schandau, Zittau,

Kratzau , Gabel, Böhmisch- Leipe , Wenistadtel u. Tetschen,

bearbeitet von B. Cotta. 2. unveränderte Ausg. Mit o Steindrucktafeln.

— Auch u. d. T. : Erläuterungen zur geognostiachen

Charte des Königreichs Sachsen u. der angränzenden


S8

Landesnatur.

Länderabthei langen. 3. u. 4. Heft: Erläuterungen zu Section

VI u. VII.

5. Heft. Geogno8ti?che Skizze der Umgegend von Dresden, bearbeitet

von C. Fr. Naumann u. B. Cotta. Mit 3 Steindruclitafeln. —

Auch u. d. Tit. : Erläuterungen zur geognostischen Charte des

Königreichs Sachsen u. der angränzenden Länderabtheilungen.

5. Hft.: Erläuterungen zu Section X. •

Cotta, B. , Die Lagerungsverhältnisse an der Grenze zwischen Granit

und Quadersandstein bei Meißen, Hohnstein, Zittau und

Liebenau. Geognostische Wanderungen von -B. Cotta. IL

Dresden und Leipzig 1838. Mit 2 Tafeln. 64 S. 8.

Naumann, Geognost. Skizze des Königreichs Sachsen.

(V. Jb. f. Min. 1839. m~lbä.\

Uebersicht, Kurze, der auf .... der geognost. Charta des Königreiches

Sachsen u. der angranzenden Länderabtheilungen dargestellten

Gebirgsverhältnisse. Freiberg, Bergakademie. 1838

—1843. 12 Hefte.

Cotta, B., Geinitz, Gutbicr, Naumann, Eeichenbach u. Schiffner,

Gäa von Sachsen oder' physikalisch- geographische und

geognostische Skizze für das Königreich Sachsen etc. Dresden

u. Leipzig. 1843. 225 S. 8.

Naumann, C, u. A., Geognostische Skizze von Obersachsen u. d.

Lausitz.

(Gaea von Sachsen von B. Cotta, Geinitz etc. 1843. S. 145—162.)

Cotta V., Sachsens Boden. Dresdner Album 1847.

Klipstein, Aug., Geognostische Bemerkungen auf einer Reise durch

Sachsen u. Böhmen. Ein Schreiben an Herrn v, Leonhard.

Mit 2 color. Tafeln, gr. 8. Darmstadt 1850. (Leske.)

(Fallou, Frdr. Albert.) Die Ackererden des Krgs Sachsen geoguostiscli

untersucht u. classificirt. Eine bodenkundliche Skizze für

Gebirgsforscher, sachverständige Land- u. Porstwirthe etc.

Freiberg, J. G. Engelhardt 1853. VIII, 236 SS. 8.

— —

, Frdr. Albert, Die Ackererden des Kgrs Sachsen u. d. angrenzenden

Gegend, geognostisch nach i. äusseren Verhältnissen

u. Bezieh, zum Grundgebirge, sowie nach Bestand u. Gehalt

untersucht u. classificirt. 2. verb. u. mit neuen Boden-Analysen

verm. Aufl. Lpzg., W. Gerhard 185.^ VIII, 240 SS. 8.

Mineralreichthuni, Der, u. die Mineralgewinnungsstätten im Kgr.

Sachsen. (Stein- u. Schieferbrüche, Kalkbrüche u. -Brennereien

,

Lehm- u. Thongruben u. Ziegeleien , die Sand- u.

Mergelgruben.)

(Zschr. d. atat. Bur. Jg. 2. 1855, S. 125-140.)

Bodengestalt u. Bodenbeschaffenheit, Die, d. Kgr. Sachsen.

.

(Zschr. d. stat. Bur. 111. (,185'. I

S 77—104.)

(Bemerk, ü. d. Einfluss der natürlichen Agentien auf die Beschaffenheit

der Nationen; ferner als Hauptabschnitt: Die Wechselwirkungen

zwischen Bodengestalt u. Bodenbeschaffenheit (basirend auf den Arbeiten

von Fiillou und Runde).

Fallou. Frdr. Alb., Grund u. Boden des Kgrs Sachsen u. s. Umgebung

in sämmtl. Nachbarstaaten in volks-, land- u. forstwirthsch.

Beziehung naturwissensch. uutersucht. Dresden, G. Schönfeld.

1868. X, 240 SS 8.

Geinitz, H. Br., Mittheilungen ans dem königl. minei alogischen Museum

in Dresden. 1869. 7 S. 8.

(Enth. Mittheiliingen über diverse Funde: Schwefel- u. Gypskrystaile

a. d. Braunkohle v. Schmeckwitz in der Lausitz durch Köttig; Bernstein

von Röhrsdorf bei Kamenz durch Wagner; Schrifigranit als nordisches

Geschiebe aus der Uberlausitz v. J. v. Boxberg; Anatina lanceolata Geinitz

aus oberem Quader vom Hochwald bei Zittau durch Daiizig.)

Friedrich, 0. 0., u. Heppe, G., Sachsens Boden. Bd. 1. 176 S.

Bd. 2. 268 S. Zwickau 1869 u. 1870. 8.


Landesnatur. 59

Lehmann, J., Untersuchungfen über die Eutstehunp der altkrystallinischen

Schiefergesteine mit bes. Bezugnahme auf das Sächsische

Granulitirebirge, Erzgebirge, Fichtelgebirge und Bayrisch

- Böhmische Grenzgebirge. Bonn 1883. 278 S. gr. 4.

5 Texttafeln u. Atlas v, 28 Taf. mit 159 photogr. Abbild.

Dechen, H. v.. Die nutzbaren Mineralien und Gebirgsarten im Deutschen

Reiche. Beilin 1873. 8.

(Die auf Sachsen'bezügUclien Stellen befinden sich S. 30—31 Urographie

des Erzgeb. S. 36 Orographie des Lausitzergeb. S. 10(i — l'iO Hydrographie

der Elbe. S. 171 — 173 Geognost. Beschaffenheit d. Erzgeb. S.

174 — 175 Geognost. Beschaffenheit d. Elb- u. Lausitzergeb. S. 375—385

Kohlenlager. 8. 472—477 Braunkohlenlager.)

Credner, H., Die geologische Landesuntersuchung des Königreichs

Sachsen. 10 S. Leipzig 1873. 8.

(Enth das allgemeine l'rogramm der Untersuchung.)

Credner, Herrn., Eine Excursion der deutschen geologischen Gesellschaft

durch das sächsische Gebirge.

(In: Zschr. f. d. ges. Naturwiss. Band 44.)

, Herrn., Programm für und Bericht über die Excursion der deutschen

geolog. Gesellsch. am 7.— 10. Sept. 1874 in die Hohburger

Porphyrberge, das sächs. Granulitterritorium, das

Eothliegende des erzgebirgischen Bassins und die Gegend v.

Flöha.

(Zschr. d. dent. geol. Ges. XXVI. 1874. S. 199—204 u. 945-54.)

Frenzel, Mineralogisches Lexikon von Sachsen. Leipzig 1874. 8.

380 S.

(Enth. Angaben über die Fundorte der Mineralien Sachsens.)

Credner, H., Worte der Erinnerung an C. F. Naumann. Lpzg, 1874. 8,

, H. , Arbeiten u. Publicationen der geolog. Landesuntersuchung

— — ,

— — ,

von Sachsen.

(Mitth. Ver. f. Erdb. Leipzig Jg. 17. 1S77. S. 3—6 )

H., Über die Arbeiten u. Publicationen der geol. Landesuntersuchung

von Sachsen. Vortrag im Verein v. Freunden d.

Erdk. zu Leipzig.

(Verhh. Ges. f. Erdk. Berlin V. S. 90 93 )

H., Die geolog. Landesuntersuchung des Königr. Sachsen während

der Jahre 1878—81.

(Mltt. Ver. f. Erdk. zu Leipzig. 1880. S. 20-4J. Mit Karte.)

Anhang: Vermischtes.

Frenzel, Aug., Mineralogisches.

(N. Jahrbuch f. Mineralogie. 1874. S. 673—685)

(Enthält die Beschreibung des Vorkommens von Miriquidit v. Schneeberg,

den Begleiter des Biauneisenerzes von Langenstriegit , Neolith

V. Freiberg, Arsenglans von Marienberg.)

, A., Mineralogisches.

(N. Jb. f. Mioer. 1875. S. 67^—86.)

(S. üCO: Zöblitzit von Zöblitz. 683: Kalkspath a. d. Syenit des Plauenschen

Grundes. 683: Quarz v. Schneeberg.)

Geinitz und Sorge, Uebersicht der im Königr. Sachsen zur Chausseeunterhaltung

verwendeten Steinarten. Dresden 1870 116 S. 4.

(Jb. f. Volks- u. Landw. hgg. v. d. ök. Ges. im Kgr. Sachsen. Dresden

1872 (1871). 8. S. 1 ff.)

StSckhardt, A., Rückblick auf die im akalem. Laboratorium zu Tharand

vorgenommenen forstlich- und physiologisch-chemischen

Untersuchungen.

(Thar. Jb. 1866 Abth. III pag. 96.)

Geinitz, E., Studien über Mineralpseudomorphosen.

(N. Jb. f. Miner. 187H. S. 449^503. m. Taf. VII u. 2 Holzschn.)

(Auf S. 461, 46!, 467, 468, 4aü, 495 die sächs. Vorkommnisse.)


60 Landpsnatur.

Weisbach, A.,

Mineralogische Notizen.

(Jb. f. d. B.- u. H. -Wesen im Kgr. Sachsen a. d. Jahr 1874. S. 249—

254. 1877. S. 42—53. mit Taf. VIII. Desgl. a. d. J. 1878. S. 54—69. m.

Taf. III.)

B. Einzelnes. ~

a. G 1 t s c h e r r s t e.

1 •

Credner, H., Ueb. Glaeialerschngn. in Sachsen u. üb. Gletscherschliflfe

aufPorpbyrkuppeub.Leipz. 2 Abb. (Berl.) 1879—80. 8 m.Kpfrt.

, H., üeber Glacialerscheinungen in Sachsen, nebst vergleichenden

Vorbemerkungen über den Geschiebemerge!.

(Zschr. deut. geol. Ges. XXXII. 1S80. S. 572—95. mit Taf. XXIV.)

Credner, Herrn., Ueber die Vergletscherung Norddeutschlands während

der Eiszeit.

(Verhh Ges. f. Erdk. zu Berlin. 1880. No. 8.)

Oeinitz, Über Spuren alter Gletscher in Sachsen.

(S.-Berr. u. Abhh. nat. Ges. Isis 1880. S. 2.)

Partsch, J. , Die Gletscher der Vorzeit in den Karpathen und den

Mittelgebirgen Deutschlands. Breslau lb82.

Geinitz ,

H. B , Die diluvialen Gletscher des nördlichen Europa mit

besonderer Beziehung auf Sachsen.

(S.-Berr. u. Abhh. nat. Ges. Isis zu Dresden 1883.)

Simony, Fr., Gletscherphänomeue. Ein Lichtdruckbild mit begleit.

Tejt. Wien.

Jentzscb, Über Gletscbertöpfe in Sachsen.

(S.-Berr. d. nat. Ges. Isis. Jg. 1877. S. 110).

Theile, F., Riesentöpfe der sächsischen Schweiz.

(Ue. B. u. Th. Jg. 6. 18S3. No. 11 a. 12. S. 182- 185 u. 190 — 193

ui. Holzschn.)

, F., Die Strudellöcher und Rieseiitöpfe in dem Chemnitzthale im

sächsischen Erzgebirge.

(Ebenda. Jg. 7. 18M. "No. 5. S. 229—32. M. Hschn.)

b. Formationen, Gesteine und Minerale.

(Karten einzelner Formationen vgl. unter Geognostische Karten

in Abt. IL 2. A., einzelne Erze in Abt. V. 8. C.)

d'Aubaisson de Voisin, Mömoiressur les basaltes de la Saxe. Paris

1803 u. 1814. 8.

Möhl, Die Ba«alte und Phonolithe Sachsens.

(Nov. Act. Ac. G. C. Leop Vol. 36. 1873—74. S. 1—214. mit Taf. 14-16.)

Credner, Herrn., Ueber den Verlauf der südlichen Küste des Dilavialmeeres

in Sachsen.

(Zsclir. deut. geol. Ges. XXVIl. 1S75. S. 729.)

— — , Herm., Ueber nordisi^hes Diluvium in Sachsen.

(S.-Ber. nat. Ges. zu Leipzig. Jg. 2. 1^75. S. 55— .")ö.)

Jentzscb, Sammlung sächsischer Diluvialvorkommnisse.

(S.-Berr. nat. f. Ges. Isis. 1880. S. 4—5.)

G-einitz, E., Beobachtungen im sächsischen Diluvium.

(Zschr. deut. geol. Ges. XXXIII. 1S81. S. 565-569.)

, H. B., Ueber einige Kiesablagerun gen und die diluvialen Säugethiere

des Königreichs Sachser.

(S.-Berr. u. Abhh. nat. -f. Ges. Isis. 1863. S. 93-101.)

Dyas vgl. Zechsteinforniation.

Freiesleben, Job. Carl, B'-itiäge zur miueralotjiscben Kenntniß von

Sachsen. Erste Lieferung. Freiberg 1817. 8.

(Enth. S. 216—243 Vorkommen, Gewinnung und Verbreitung des Raseneisensteins

in der Lausitz.)


Lamlesnatur. 61

Cotta, Gangstudieu. I. S. 101 if. Die Erzlaoferstätten nördlich

u. nordwestlich von Freiberg. S. 453 ff. Erzlagerstätten in

Sachsen. 11. Erzlagerstätten südl. u. südöstl. von Freiberg.

S. 10—130. III. Erzdistrikt von Schneeberg im Erzgob. S.

1—220. Erzlager bei Schwarzenberg S. 223.

L^Yy u. Choulette, über die Erzgänge Sachsens u. Nordböhmens.

(Ann. des mines. 1S70 (6). 18. S. 117 ff.)

Cotta, B. v., Die Geologie der Gegenwart. 5. Aufl. Leipz. 1878.

(Bespricht die Zinnerzformation in Sachsen S. 15.3 — 156. Freiberger

ültore Silbererzgänge S. 158— tiU, Eisensteingänge S. 163.)

Kalkowsky, E. , Mikroscopische Untersuchungen von Felsiten und

Pechsteinen Sachsens.

(Mineralog. Mittheil. Ib74. S. 3-i— 57.)

Credner, Herrn., üeber Scliichtenstörungen im Untergründe des Geschiebelehras,

an Beispielen aus dem nordwestlichen

Sachsen und angrenzenden Landstrichen.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXXII. 1S80. S. 75 — 110 mit Tf. VIII u. IX.)

Lehmaun, J., Ueber eruptive Gneiße in Sachsen und Bayern.

(S.-B. n.-rhein. Ges. f. N. u. H.-K. 1881. — S. -B. nat -h. Ver. d. Pr.

Rheinl. n. W. 1881. 38. Jg. S. 220—30 )

^Naumann, C, Beiträge zur Kenntniß der G r a u 1 1 - Formation im östlichen

Theil des Kgrs Sachsen.

(Ann. d. Ph. Bd. 19. S. 437 u. ff. Auszug in Jb. f. Min. 1832. S. 305.)

-: , C, Ueber die Grenze des Granites und Schiefers am linken

— — ,

Eibufer.

(Arcliiv f. Mineral. & Geol. Bd. IV. p. 184. Berlin 1S31.)

(Beleuclitung der localen Ueberlagernng des QuaderKandsteins bei

Oberau, Weinböhla, Holinstein, durch den Granit und Besprechung des

Vorkommens geschiBbeähnlicIifr Syenitklumpen in Sandsteinschichten auf

Sj-enit im Plauenschen Grunde bei Dresden.)

C, Granitformation Sachsens.

(Ann. d. Ph. Bd. 19. S. 437., in N. Jahrb. f. Min. 1832. S. 305 )

, C, Die (Frenze des Granits am linken Eibufer nebst geogr. Karte.

(Archiv für B. u. H. 1832. Bd. 4. S. 134.)

Credner, Herrn., Ueber eine Antimonglanzfundstätte im sächs. Granu

litgebirge.

(S -Ber. naturf. Ges. zu Leipzig 1874. S. 19.)

— — ,

— — ,

— — ,

Herrn., Ueber die Entstehungsweise der granitischen Gänge des

sächsischen Granulitgebirge.«.

(S.-Ber. natarforsch. Ges. zu Leijizig 1875. Jg. 2. S. 3— .i.)

Herrn., Die granitij^chen Gänge des sächsischen Gr^nulitgebirges.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXVII. 1875. S. 104—22^. mit Taf. VII.)

H., Die granit. Gänge des sächs. Granulitgebirges. Berl. 1875. 8.

Dathe, E., Olivinfels, Serpentin und Eklogite des sächsischen Granulitgebietes.

(N. Jb. f. Miner. 1876. S. 225—49 n. 337-51. mit Taf. III.

— — ,

— — ,

E., Die Diallaggranulite der sächs. Granulitformation.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXIX. 1877. S. 274-340. mit T. IV.)

E., Ueber Serpentine des sächsischen Granulitgebirges.

(N. Jb. f. Miner. 1883. II. S. 89.)

Lehmann, J., Ueber die Resultate der neuen geologischen Aufnahmen

im sächsischen Granulitgebirge.

— — ,

(Zschr. dent. geol. Ges. XXX. 1878. S. 547—552.)

J., Geologische Verbandverhältnisse der feinkrystallinischen,

gneißartig flasrigen Arnphibol- und Gabbroschiefer mit den

grobkrystalliiüschen massigen Gabbros im sächs. Granulitoder

Mittelgebbge u. über ihre genetischen Beziehungen zu

einander.

(Verhh. naturhist. Ver. d. Preuss. Rheinl. u. W. 1880. XXXVII.

S. 289—92.)


62 Landesnatur.

Credner, Herrn., Geologischer Führer durch das sächs. Granulitgebirge.

Leipzig 1880 8. 122 S.

Lehmann, J., Ueber die rundlichen augenartigen Feldspathmassen in

gewissen sächsischen Granuliten.

(S.-Berr. n.-rhein. Ges. f. N.- u. H.-K. rn Bonn. 1880.) .

, J. , Ueber das Vorkommen von Titanmineralien in den sächsischen

Granuliten.

(S.-Berr. u.-rhein. Ges. f. N.- u. H.-K. 1881. Verhh. naturhist. Ver. d.

Preus». Rheinl. u. W. 1881. 38. Jg. S. 79.)

, J. , Bemerkungen über die Structur der Granulite in Sachsen.

(S.-Berr. n.-rh. Ges. f. N.- n. H.-K. 1881.)

Kalkowsky, E., Ueber den Ursprung der granitischeu Gänge im Granulit

in Sachsen.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXXIII. 1B81. S. 629-65.3.)

— — , Ueber Hercynit im sächs Granulit.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXXIII. 1881. S. 533—39.1

, E., Einige Beobachtungen im sächsischen Granulitgebirge.

(S. Jb. f. Miner. 1862. 1. S. i31— 33.)

€redner, H.. Über die Genesis der granit. Gänge des sächs. Granulitgebirges

(Zschr. d. d. geol. Ges. 18S2. S. 500—511.)

— — ,

H., Das sächsische Granulitgebirge u. s. Umgebung. Erläuterung

zu der Uebersichtskarte d. sächs. Granulitgebirges.

Leipzig 1884. 8.

Lehmann, Johannes, Untersuchungen über die Entstehung der altkrystallinischen

S^hiefergesteine mit besonderer Bezugnahme

auf das sächs. Granulitgeb. , Erzgeb., Fichtelgeb. u. bayr.-

böhni. Grenzgebirge. Bonn 1884. Fol. Mit Atlas.

(Behandelt mit aller Ausführlichkeit hauptsächlich das sächs. Granulitgebirge.

Skizze des Inoalts s. Ausl. 1884. S. 348—351.)

Oeinitz, H. B., Die Versteinerungen der Grau wackenformation

in Sachsen und den ungrenzenden Länder- Abtheilungen.

2 Hefte. Leipzig 1852 u. 1853. gr. 4. 153 S. 26 Taf.

— •—

,

— — ,

(Geolog. Theil Hft. 2. S. 3—23.)

H. B., Untersuchungen im Gebiete der sächsischen Grauwackenformation,

(J.-Ber. f. 1850 d. Ges. f. N.- n. H.-K. zu Dresden. S. 19—21.)

H. B., Die Grauwackenformation in Sachsen und den angrenzenden

Ländertheilen.

(J.-Ber. f. 1851 u. 1852 d Ges. f. N.- n. H.-K. zu Dr. S. 23—34.)

Untersuchung' sächsischer Kalksteine und Mergelarten.

(Zschr. f. d. Landw., N. F. Jg. 5., S. 340 ff. (Leipz. 1854.)

Kohlenformation vgl. auch Eothliegendes.

!Nenmanu, Sächsische Steinkohlenflötze.

(Dresdn gel. Anz. 1802. S. 145—148.1

(Fordert zur ünteranchung auf, ob nicht unter dem Eibsandsteingebirge

Kohlen zn finden seien. Weitere Bemerkungen dazu enthält: Liebmann

G., Über Sächs. Steinkohlenflötze. Ebenda S. 265—270.)

Creinitz, H. B.. Die Versteinerungen der Steinkohlenformation in

Sachsen. Leipzig 1855. Fol. 65 S. 36 Taf.

, H. B., Stein, W., u. Hartig, E., Die Steinkohlen des Königreichs

Sachsen. 3 Abtheil.

Abth. I. Geinitz. Geognost. Darstellung der Steinkohlenformation

in Sachsen mit bes. Berücksichtigung des Rothliegenden.

91 S. 12 Profiltafeln. Leipzig 1856. Fol.

n. W. Stein. Chemische u. chemisch-technische Untersuchung

der Steinkohlen Sachsens. 98 S, Leipz. 1857. 4.

- HL E. Hartig. Untersuchungen über die Heizkraft der

Steinkohlen Sachsens. 509 S. 4 Taf. Leipz. 1860. 4.

(Rec. von Abth. I. P. M. 1856. S. 3ü4. 1857. S. 531.)"


Landesnatur. 6"

Geinitz, H. B., Fleck, H., nnd Hart!?, E., Die Steinkohlen Deutschlands

und anderer Länder Europas, ihre Natur, Lagerungsverhältiiisse,

Verbreitung, Geschichte, Statistik und technische

Verwendung. 2 Bde. München 1865. 4.

(Baod 1: Geologie, mit X u. 420 S. u. 27 Tafeln enth. den auf Sachsen

bez. Theil auf S. 45—90. Taf. I—IV.)

Declien, H. v., Die nutzbaren Mineralien etc. Berlin 1873. 8. Enth.

S. 375— 385.

(Angaben über die Kohlenlager, S. 472—477, und über die Braunkohlenlager

Sachsens.

Gümbel, Über die Gliederung der sächsisch, u. bayrischen oberen

Kreideschichten.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis Jgg. 1867. S. 71—75.)

Kreide vgl. auch Quaderforraation.

Stelzner, Alfr., Ueber Melilith und Melilithbasalte.

(N. Jb. f. Miner. Beil. Bd. 11. 1883. S. 369—439 mit Tafel VIII.)

(Sächsische auf Ö. 407—11.)

Gamprecht, Nephelin in Sachsen.

(Ann. d. Phys. 1837. 42. S. 174. Löbauer Berg.)

Pechstein vgl. Felsit.

Permische Formation vgl. Rothliegendes.

Phonolith vgl. Basalt.

Ehrenbers:, Der Plänerkalk Sachsens,

Produkt mikroskopischer Thierformen.

(Ber. Verhh. k. pr. Ak. 1844. 414.)

Sclilesiens und Böhmens ist ein

Richter, 0., Der Ursprung des Wortes Pläner.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis zu Dresden. 1882. S. 13—15.)

Rothpletz, Ä., Ueber devonische Porphyroide in Sachsen.

(S.-Berr. naturf. Ges. Leipzig 3. Jahrg. 1876. S. 63—71.)

Penck, A., Die pyroxenführenden Gesteine des nordsächsischen Porphyrgebietes.

(Mineral, u. petrogr. Mitth. Bd. III. S. 71—91.)

Geinitz, H. B.,

Die Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge

in Deutschland. 292 S. Mit 12 Taf. Freib. 1849. 8.

, H. B. , Das Quadergebirge od. d. Kreideformat, in Sachsen.

43 S. m. col. K. (Leipz.) 1850. gr. 8.

GatMer, A. v., Ueber die gesonderte Lagerung des Rothliegenden

und der Kohlenformation in Sachsen und die Verschiedenheit

ihrer Pflanzenreste.

(Isis, 1837. S. 435—36.)

Geinitz, H. B., u. Gutbier, v., Die Versteinerungen von Obersachsen

und der Lausitz.

(Gaea von Sachsen. Dresden, Leipzig 1843. S. 61— 144.)

, u. Gutbier, A. v.. Die Versteinerungen des Zechsteingebirges

und Rothliegenden oder des permischen Systems in Sachsen.

2 Hfte. 58 S. u. 20 Taf. Dresden u. Leipzig 1848-49. gr.4.

Gatbier, A. v. , Die Versteinerungen des Rothliegenden in Sachsen.

31 S. 12 Taf. Dresden u. Leipzig 1849. 4.

Geinitz, H. B , Die Leitpflanzen des Rothliegenden und des Zechsteingebirges

oder der permischen Formation in Sachsen. 27 S.

2 Taf. Leipzig 1858. 4.

— — , H. B. , Ueber seine Bearbeitung der Formationen der Dyas,

(J.-Ber. Ges. f. N.- u. H.-K. 1861—62. S. 13—14.)

, H. B., Dyas oder die Zechsteinformation und das Rothliegende.

2 Hfte. Leipzig 1861—62. 4.

(Hft. 1. enthält: Die animalischen Reste der Dyas; XVIIl u. 130 S.

23 Taf. Hft. II: die Pflanzen u. den geolog. Theil; VIII u. 212 S. 19 Tf.


(54 Landesnatur.

Nachträge zur Dvas. I. Von H. B. Geinitz. II, Von H. B, Geinitz

u J. Deicbmüller. III. Von J. V. Deich müller. Kassel 1880

—84. Gr. 4.

Engelbrecht, Kurze Beschreibung des Weißsteins. 1802. 8.

Zechsteiuforinatiou vgl.

'

Rothliegendes. .

Manifes, Sur les mines d'etain de Saxe.

(Ann. de mines. Tome VJII. 1823. S. 499— 594 u. 837 — 888. Tome IX.

1824. S 231—304, 463—476, 625— 1>56.)

Thiersch, Ansichten über die Entstehung der Torflager in Deutschlands

Gebirgen.

(Ä.rch. d. t. Landw. Bd. 22 (1822), S. 221—228.)

Palaeontolögisches.

(Vgl. auch die vorhergehenden Abtheilungeu.)

Engelhardt, H., Flora der Braunkohleuforraation im Kgr. Sachsen.

69 S. mit Atlas v. XV Taf. in Fol. Leipzig 1870. gr. 8.

Geinitz, H. B., Ueber die ältesten Spuren fossiler Pflanzen in Sachsen.

M. Taf. u. Holzschn.

(S.-Berr. natf. Ges. Isis in Dresden. 1881. S. 78— 85.)

Sterzel, J. T ,

üeber Palaeojulus dyadicus Geinitz und Scolecopteris

elegans Zenker.

(Zschr. d. d. greol. Ges. XXX. 1878. S. 417—26. mit Taf. XIX.)

— — ,

J. T., üeber Palaeojulus dyadicu.«;; Sigillaria Menardi Brongn.,

Sig. Preniana A. Römer, Sig. Brardi Brongn.

(N. Jb. f. Miner. 1878. 8. 729—733.)

Geinitz, H. B., üeber Rennthierfunde in Sachsen.

(Zschr. deut. geol. Ges. Bd. XXXIII. 1881. S. 170—71.)

Credner, H., üeber einige Stegocephalen (Labyrinthodonten) aus dem

sächsischen Rothliegenden.

(Ber. d. nati. Ges. zu Leipzig 18£0., S -Berr. d. natf. Ges. zu Leipzig.

1881. S. 1—43 u. 45 ff.)

f

c. E r d b e b e n.

Terzeichniß der seit 1012 in Leipzig und Halle beobachteten Erdbeben.

(Leipzig.-r Tageblatt 1872. Nr. 69 vom 9. März. Erdbeben in Leipzig

1117, l:J22, H5I1, 1568, 1578, 1590, 1598, 1616, 1624, 1631, 1662, 1690, 1695,

1701, 1711, 1736, 1743, 1754 (2 Beijen), 1857; Halle: 1012, 1088,1409, 1578,

1698, 1642, 1645, 1668, 1670, 1690, 1711, 1857.)

Hoff, V., Verzeichniß von Erdbeben etc. seit dem Jahre 1821.

(Ann. d. Pliys. 1835. 34. S. 85—108.)

Mittlieilungen aus d. sächs. Voigtland und Erzgebirge.

(Erdstösse im Jahre 1831 betreff.)

(Ann. E.-, V.- u. St.-K. Bd. IV. 295.)

Reich, Ueber die im Sächsischen Erzgebirge in neuerer Zeit bemerkten

Erdbeben.

(Jb. f. d B.- u. H.-Mann a. d. J. 1839. Freiberg. 8. S. 29—49.)

Kluge, Verzeichniß der Erdbeben und vulkanischen Eruptionen in den

Jahren 1855 u. 1856.

(Allg. Nat.-Ztg. 1857. S. 321—343. 361—390. 4


)

)

Landesnatur. 65'

Kluge, über die Ursachen der in den Jahren 1850—57 stattgefundenen

Erderschütterungen. 124 S. Stuttgart 1861. 8.

[Zittau 2./2. 1856 S. 115.]

,

Ueber Bewegungen in Gewässern bei Erdbeben und eine mögliche

Ursache gewisser Erscheinungen.

(N. Jb. f. Mineral. 1861. 777—831.)

[Erdbeben in Zittau am 12./10. 18ö6 Morgens 2 Uhr 12 Min. 3. 804.]

B., Erdbeben in der Lausitz.

(N. Laus. Ma^. 1870. 47. S. 312.)

üeber d. Erdheben in der Lausitz in den Jahren 1347. 1349. 1352. 1-357.

1358. 1359. l:;61. 1&08. 1690. 1737.

Rotb, J., Bemerkungen über das Erdbeben vom 6./3. 1872.

(Ann. d. Phys. 1872. 145. S. 630—630.)

(Berichtet auch über die Erdbeben von 822, 12./6. 1715, 1724, 1755,

28. /2. 1819, 18./10. 1S32.)

Seebach, v., Das mitteldeutsche Erdbeben von 1872. Leipzig 1873.

8., mit 5 Tfln.

Laube, Nachrichten von Erdbeben im Erzgebirge i. 16. u. 17. Jahrhunderte.

(S.-Berr. d. Ges. Isis. Jg. 1874. S. 270—272.)

Oredner, Herrn., Das vogtländisch-erzgebirg. Erdbeben vom 23. November

1875.

(Zschr. f. d. Natnrwiss. 1876. S. 240-68.)

— — ,

— — ,

Herrn., Das Dippoldiswaldaer Erdbeben vom 5. Oktober 1877.

(Zschr. f. d. ges. Naturwlss. Bd. 50. S. 275.)

Herm., Die erzgebirgisch-vogtländischen Erdbeben während der

Jahre 1878 bis Anfang 1884 mit Uebersichtskarte.

(Zschr. f. d. ges. Naturwiss. Bd. 57. 1884. ,. Zschr. d. Naturwiss. Ver.

f. Sachsen u. Thür. F. 4. H. 3. 1884. S. 1

Jacobi, H., Zur Geschichte der Erdbeben im westlichen Erzgebirge,

(Mitt. d. wiss. Ver. f. Schneeberg. H. 2. S. 14—22. Sehn. 1885. 4.)

K'dhier, E., Die erzgebirgisch-vogtländischen Erdbeben.

(Glückauf. Jg. 5. 1885. S. 2—5.)

d. Gewässer.

a) Mineralioässer und artesische Brunnen.

(Einzelne Bäder sieh in Abth. VI. 1. und VL 2

(Henke, L. E. A.,) Versuch einer dichterischen Beschreibung der mineralischen

Wasser überhaupt, u. des Bades u. Gesundbrunnens

der Plauenschen Brunnenstadt Tharant insbesondere.

(32 S.) 1794. 8.

Dietrich, Ew. Chr. Vict., u. Reichel, F. Dn., Darstellung der Heilquellen,

Kur- u. Badeorte des Kgrs Sachsen. Mit 3 Kpfrn.

Dresden 1824. 12.

Keferstein, Gh., Tabellarisches Verzeichniß der bisher bekannt gewordenen

Sauerquellen.

(Ztg. f. Geognosie, Geologie etc. Jg. 1827. St. 4. S. 33—60.)

(Enth. auf S. 45 Die tächs. Sauerqnellen nach Kohlensäuregehalt, Temperatur,

Ursprungsformation, feste Bestandtheile.)

Brunnen, Die artesischen, in Sachsen.

(Sammler im Kgr. Sachsen, 1. Jg., S. 74. (Dresd., 1837.)

Kersten, Kesultate der chemischen Untersuchung sächs. Mineralwässer.

(Jb. B.- u. H.-M. f. d. J. 1840. S. 40—50. Freiberg. 8.)

Böhme, Ern., De Saxoniae aquis soteriis. Lips. 1849. 8.

MUller, Ueber die Beziehungen zwischen Mineralquellen u. Erzgängen

im nördlichen Böhmen und in Sachsen. Freiberg 1860. 8.

und in Cotta, Gangbtudien. Bd. 3. S. 261.

St., Die sächsischen Bäder.

(S.-Gr., ir. (1861), 49 f.)


66 Landesnatur.

)

Cotta, B. T., Die heißen Quellen Deutschlands.

(Ausland 1365, erwähnt S. 459 die warmen Quellen in Sachsen u. behandelt

S. 4öü ausführlich die Thermen von Karlsbad.)

der, Die, Sachsens.

(J.-Ber. L.-Med.-CoU. a. 1S67. S. 113. II. 110 u. ff.)

Müller, H., Beiträge zur Kenntniss der MineralquelFen u. Stollenwässer

Freiberger Gruben.

(Jb. f. d. B.- u. H.-W. 1885. S. 135— IBS )

ß) Flüsse.

Im Allgemeinen.

^

Beschreibung eines . . . bey Schneeberg im Muldenstrom erbaneten

steinernen Wehres.

(Beyers Beyträge zur Bergbaukunde. 1794. S. 296— 309.

Enth. e. Einleitung von steinernen Wehren in Sachsen überhaupt.

Crünther, Übersicht der 1877 im Kgr. Sachsen erheblich verunreinigt

gefundenen Flußstrecken. Mit Karte.

(J.-Ber. L.-Med.-Coll. IX. 126—45.)

Wagner, Joh. A. von, Notizen über Erfolge von Flussregulirangen etc.

im Kgr. Sachsen. Braunschweig 1878. 8.

Einzelne

Flüsse.

Merkel, C, Biela oder Beschreibung d. westl. sächs.-böbm. Schweiz.

Bautzen 1826. 8.

Beschreibung des Bielagruudes und seiner Schönheiten. Eine Erinnerungsgabe

für die Freunde der Wasserheilanstalt bei der

Schweizermülile u. zum Gebrauch für Touristen u. Naturfreunde.

Pirna, Diller u. Sohn. 1855. 16

Prospecte der B o c k a u , s. 18 lith. Prospekte der i othen Sehma. Leipz 1829.

Kiesemvetter, Über die entnmologische Fauna des Brießnitzgrundes

bei Dresden.

(S.-Berr. d. natw. Ges. Isis. 1876. S. 12G.)

Engelhardt, Über das Flußbecken der Brießnitz b. Dresden.

(S.-Ber. d. natw. Ges. Isis zu Dresden. 1378. S. 144.)

Elbe.

Karten.

Lorichs, Melchior, Eibkarte v. J. 1568, erl. von J. M. Lappenberg.

(8' I6V2" zu 8V Aein. Zoll). Hamburg, Meissner. Gr. 4.

Schw. Ui color.

Lauf der Elbe u. i. Nebenflüsse. Weimar, (L.-Ind.-Comptoir.) 1803. 4.

Karte vom Laufe u. Flussbecken der Elbe. 8 Bl. Leipzig, Hinrichs.

1812. Qu.-Fol.

Karte des Eibstroms innerhalb des Königreichs Sachsen, mit Angabe

des durch das Hochwasser vom 31. März 1845 err.ichteu

Übersieh wemmungs-Gdbietes. Auf Anordnung des Kgl. Finanz-

Ministeriums in 15 Sectiouen u. mit den von der Kgl. Wasserbau-Direction

aufgenommenen Stromprofilen u. Wasser-Tiefen

bearbeitet von dem Kgl Sachs. Finanz vermessungs- Bureau

in den Jahren 1850— 1855. M. 1:12 000. Lith. Dresden.

(Rec. in P. M. 1857. S. 272. P. K. 72.)

des Eibstromes, Die — innerhalb des Kgrr Sachsen im M. 1 :

2000. Hgg. vom Kgl. Sachs. Finanz-Ministerium in 25 Sectionen

bearb. von der Kgl. Wasserbau-Verwaltung 1875—83.

Leipzig. Gr.-Fol. Text in 4.


Landesnatur. 67

(Vereinskarte des Eibstroms). Kgr. Sachsen. Hgg. von der Kgl.

Wasserbau- Direction. 31 Bl. Lithogr. M. f. d. Höhen: 1 :

200, M. f. d. Längen u. f. d. Situation: 1 : 10 000. Situation

aufgen. 1875 — 82, nachgetr. 1882— 85. Dresden, W. HofFmann.

Qu. -Fol.

Ansichten aus dem Eibthal und Führer durch dasselbe.

(Erhard, J. Fr.), Vues des rives de l'Elbe depuis Drcsde, jusqu'en Boheme,

ou vallon inconnu 1807. Dresde, Walther 1807. 8.

Ansichten aus dem Elbthale von Meissen bis an die Böhm. Grenze.

Meissen, Gödsche. 1817. Gr. 4. A. u. d. T. : Liebezeit, Panorama

von Meissen.

Beicliling, C, Panorama der Elbe von Aussig bis Meissen n. d. Nat.

aufgen., gez. u. gest., mit e. Begleiter auf dieser Tour u. auf

der Eeise durch die Sachs. Schweiz (von J. G. Wiemann)

2. Orig.-Ausg. Dresden, A. ß. Friese. (1829.) Mit Text.

Pirna 1829. 8.

Arldt u. Bürger, Ansichten des Eibstroms. Gez. u. lithogr. 85 Bl.

Dresden, G. Täubert. (183.) Schw. u. color.

Ansichten aus dem Elbtliale von Meissen bis an die Böhmische Grenze.

3 Hefte, Mit 20 color. Tyfeln. Meissen, Goedsche. 1830.

Gr. 4. Vgl. Liebezeit, Panorama von Meissen,

Beichling, C. , Panorama der Eibt» u. i. nächsten Umgebungen von

Meissen bis Aussicf elbaufwärts. Nach d. Natur aufgen. u.

g'St. 2. Orig.-Ausg. 4' 4" zu 9". Mit J. G. Wiemann's

Führer auf der Reise im Elbthale. Dresden, (Leipzig, Friese)

1831. Gr. 8. Schw. u. color., auch Prachtausgabe.

— — ,

, C, Panorama der Elbe von Strehla bis Aus-sig, als Charte des

Flusses durch das ganze Kgr. Sachsen, mit Markirung der

Pieuss. u. Oesterr. Grenzen. 6' lang u. 91/2—IP/2 Zollbreit.

Mit Wiemann's Wegweiser. Leipzig, Friese. 1831. Schw.,

color. u. Prachtausg.

, C, Panorama de TElbe et des alentouis circonvoisins depuis

Aussic jusqu'ä Misnie, dessine d'apres nature. Longueur 53

pouces, largeur 9^2 — IIV2 pouces. Suivi d'un manuel pour

les voyageurs dans la vallee de TElbe et dans la Suisse

Saxonne etc. par J. Ekken.stein. Leipzig, Friese. 1831. Gr. 8.

, C, Eiinnerungsblätter an das Elbthal u. die Sachs. Schweiz,

nach d. Natur gez. u. gest. Mit topogr. Erläuter. von J.

Ekkenstein. 2. Aufl. (Mit 8 Ansichten.) Leipzig, Friese.

18(31)33. 16. S:;hw. u. color.

C, Feuilles de resouvenir ä la vallee de l'Elbe et ä la Suisse

Saxonne. Avec des remarques topogr. par J. Ekkenstein.

2. edit. augm, Avec 12 pl. Leipzig, Friese. 18(31)33. Schw.

u. color.

Wiemaun, Job. Gtli., Wegweiser im Elbthale, Stromaufwärts von der

Preussisch -Sächsischen Gränze unterhalb Strehla bis nach

Aussig in Böhmen , mit besonderer Berücksichtigung der

Sächsischen Schweiz, Dresden etc. Ein uöthiger Commentar

zu dem „Panorama der Elbe von Beichling". Pirna (Leipz.,)

Friese. 1831 Gr. 8.

Dietrich, E. V., Das Elbethal von Leitmeritz in Böhmen bis Meißen

in Sachsen mit Kpf. Prag 1839. 8.

Beichling, C, Panorama der Elbe von Aussig bis Meissen u. Strehla,

nach d. Natur gez. u. gest. Neue Ausg., mit Bezeichnung

der Eisenbahn u. 12 Ansichten. 3' 3V4" zu 9V4"- Mit

5*


68 Landesuatur

dem nöthigen Commentar: Wegweiser im Elbthale . . .

von J. G. Wiemann. 3. Aufl. (Sieh d.) Leipzig, Friese.

1840. Gr. 8.

Panorama der Elbe von Aussig bis Riesa, aufs Neue nach d. Natur

gez. Auf Stein gest. von W. Nitzsche. Panorama .de-TElbe

depuis Aussig jusqu'ä Riesa. 8" Rhein, zu 4' 3". Mit Text:

Cicerone du Panorama de l'Elbe de Leitmeritz ä Riesa. Imitation

libre du „Reisenotiz zum Elb- Panorama von Karl

Meissnei", par F. H(essele). Meissen, Goedsche. 8.

Dietrich, E. C. V., Das Elbethal, oder Panorama der Elbe u. i. Ufer

von Obristwy bei Melnik in Böhmen bis Meissen in Sachsen.

Historisch, statistisch u. pittoresk beschrieben. '2. verb. u.

verm. Ausg. Mit 1 nach d. Natur gez. Elbekarte (100 zu

9 Zoll). Leitmeritz, Medau. 1843. Gr. 8.

Arldt, C. W., u. Bürger, R., Der Eibstrom von s. Ursprünge bis zu

s. Mündung in die Nordsee, malerisch, topogr. u. historisch

dargestellt. Treu nach d. Natur gez u. lith. ^ Hgg. von

C. G. Semmler, mit Text von C. H. W. Münnig. Sect. I.

Von s. Ursprung bis Dresden. Mit 82 Lithogr. Dresden

1845. (Leipzig, Arnold). Gr.-Qu. 4. Schw. u. Tondr.

Thiele, L., Im Elbthale v. Meißen bis Leitmeritz. Leipzig 1851. 8.

Hofmann, Karl Jul., Das Meissner Niederland in s. Naturschönheiten

u. Meik Würdigkeiten oder das Sächsische Italien in den

Meissner u. Dresdner Gegenden mit ihren Ortschaften. Ein

Volksbuch f. Natur u. Vaterlandsfreunde topogr.-historisch u.

poetisch dargestellt. Neue (Titel-) Ausg. Meissen, Mosche.

1853. 12.

Meissner, Karl, Die Dampfschiffahrt von Dresden nach Meissen u.

Riesa. Ein Führer für Reisende. Mit (3 lith. u. color.) Bildern

u. 1 (lith.) Karte. Meissen, Goedsche. 1853. 16.

Dietrich, E. V., Das Elbethal von Leitmeritz in Böhmen bis Meissen

in Sachsen. Kpf. 5. Aufl. Prag 1854. 12.

Meissner, C, Panorama der Elbe von Aussig bis Riesa. Lith. 4' 9"

zu 9". Mit Reisenotizen. Meissen, Goedsche. 1855. Gr. 8.

Thiele, L., Im Elbthale von Meissen bis Leitmeritz. Leipzig 1857.

Ressel, G. A., Elbefährer zwischen Leitmeritz u. Dresden. Mit III.

Aussig, Grohmann. 1888. 119 SS. 8.

Schriften über die Elbe im Allgemeinen.

SchiflCner, A., In Hermunduris Albis oritur.

(J.-Ber. 1833 d. deut. Ges. zn Erf. vaterl. Sprache u. Alt. in Leipzig.

S. 29-32 )

Mayer, Commentar über die Stelle des Tacitus, Germania 41: In

Hermunduris Albis oritur.

(Verhh. d. bist. Ver. f. Oberpfalz u. Regecsb. 1S39. Bd. 2. S. 203.)

Bose, H. von. Allgemein-geographische u. hydrotechnische Beschreibungder

Elbe mit i. Zuflüssen. Nebst Mittheilung der schifffahrts-

u. strompolizeil. Gesetze, Verordnungen u. Bekanntmachungen,

. . ., der Schifffdhrts -Verhältnisse auf der Elbe

D. der neuen Eibbrücke bei Dresden. Nebst e. (lith.) Karte

der Elbe mit i. Zuflüssen (in Fol ), . . Annaberg, Rudolph

.

u. Dieterici. 1852. Gr. 8. -

Köhler, Die Elbe. Dresden 1859. 8.

Elhe, Die — geographische, topographische u. hydrographische Beschreibung;

historische Daten, Art des Betriebes,

,

Fahrzeuge,


Laudesnatur. 69

Wasserstände etc. Hierzu: 1. Verzeichniss der Entfernungen.

2. Geogr. Ortsverzeiehniss von Melnik bis Hamburg. 3.

Alphabet, Orientirungsvorzeichniss sämmtl. Elbe-Ortschaften.

Höchste u. niedrigste Wasserstände 1872—81.

(Elbe- n. Schiffahrtskalender für 1884.)

Kratzmann, Die obere, insbes. die sächsische Elbe u. ihre Schifffahrt.

(J.-Ber. d. städt. Rcalsch. zu Leipzig 1SS8.)

Wasserstände u.

Hochfluten der Elbe.

Krahl u. Pötzsch, Über die vornehmsten Wasserfluten, welche seit

den Jahren 1501 zu Meissen durch Merkmale aufgezeichnet

worden.

(Anz. V. d. Leipz. ölt. Soc. 1775. S. 65—77.)

PStzsch, C. G., Chronolog. Gesch. der großen Wasseifluthen des Eibstroms

seit tausend u. mehr Jahren. Dresden 1784. 4.

. Nachtrag u. Fortsetzung 1786.

,

, . Zweiter Nachtrag 1800.

(Bespr. in Dresdn. gel. Anz. 1800. S, 313-318.)

— — ,

L. G., Auszüge aus dessen täglichen Beobachtungen des Eibstroms

bei Dresden. Friedrichstadt. s. a. 8.

Voigt, Chr. Friedr. Traug. Die Überschwemmungen. Lpz. 1799. 8.

Töpel, J. A. H., Einige Nachrichten von niedrigen Wasserständen des

Elbstrohms.

(Dresdn. gel. Anz. 1800. S. 337—340.)

Lohrmauu, W. G., Beiträge z. Topographie u. Klimatik des Kgr.

Sachsen.

(Mitth. St. V. f. S. Lf. 1. u. 3. 1833.)

(Wasserstände n. Fluten d. Elbe.)

Übersicht, Hydro-Historische, vom Zustande des Eibstroms innerhalb

eines 108jährigen Zeitraums von 1728—1835.

(Ann. E.- V.- u. St.-K. Reihe 3, Bd. II. 1836. 385—406.)

Elbe, Die alte.

(Der Sammler im Elbthale, 1. 1—4. (Dresden, 1837.)

(Der frühere Lauf der Elbe bei Dresden.)

Wasserhöhe, Zustand der, im Rhein u. Main, in d. Weser, Elbe, Oder

u. Weichsel, sowie im Memel-Strom in jedem Monate.

(Für bie Elbe bei Dresden u. Magdeburg.)

(Berghans, Almana. h 1840. S. 29-35.)

Pfeil, Rührt der niedrige Wasserstand der Flüsse, und insbesondere

derjenige der Elbe und Oder, welchen man in neuerer Zeit

bemerkt, von der Verminderung der Wälder her?

(Ann. E.- V.- u. St.-K. Reihe 3. BJ. 4. S. 289-308 )

Dietrich, E. V., Darstellung des Eisganges u. d. Wasserfluth des

Eibstroms in den letzten Tagen des Monat März 1845. Dresden

1845.

Schäfer, W., Übersicht der großen Überschwemmung in Dresden am

31. März 1845. (Dresden.) Grav. v. E. Böhme.

Jachin, Der 29.— 31. März 1845 oder d. Schreckenstage im Meißner

Hochlande. Hohnstein 1845. 8.

Wasserstand, Der, der Elbe, Mulde u. Elster in den Jahren 1850—63.

(Zschr. st. Bur. XII. S. 135-1,45. Dresden 1866.)

Deehen, H. v, Die nutzbaren Mineralien etc. Berlin 1873. 8. Enth.

S. 106—126: Hydrographie der Elbe.

Verunreinigung der Elbe bei Dresden, Die.

(J.-Ber. 12—13. d. k. ehem. Centralstelle etc. in Dresden 1883—84.

Legier, L., Ueber den Luft- u. Sauerstofi'gehalt des Wassers der

Dresdner Wasserleitung u. d. Eibwassers.

(J.-Ber. 14—17. d. k. ehem. Centralstelle etc. in Dresden 1883.)


70 Landesnatur,

Uebersichtsplan vom Inundationsgpbiete der Gewässer bei und in der

Umgegend von Leipzig. (Elster.) Zusammengestellt nach

der von den Ingenienren Kohl und Georgi in den Jahren

1852—1854 aufgenommenen Flussregulirungskarte. 2 Bl.

Leipzig (1855?)

. •

_

Specialkarte des Elsterthales von Plauen bis Elsterberg. M. 1 : 50 000.

Chromolith. Plauen, Neupert. 1884. FoL

Wasserstand der Elbe, Mulde u. Elster ia d. J. 1850—63, vgL

unter Elbe.

Henning, 0., Die malerischen Ufer der Elster, von der Quelle bis zum

Ausgang. Lfg. 1. Mit 2 lith. Tafeln. Greiz, Henning. 1856.

Qu.-Fol. Schw. D. color. '

Prospekte der Flöha, s. 18 lithogr. Prospekte der rothen Sehma.

Leipzig 1829.

Fischer, M., Wanderungen durch das Gottleubathal. Dresden,

Axt, 1881. 8.

Flusswasseruntersuchangen an der Luppe.

(J.-Ber. 12—13. d. k. ehem. CKntralstelle etc. in Dresden 1883—84.)

Polle, F., Müglitzthalführer. Dresden 1886. 16.

Seyffert, Dan., Die ungemeinen Wasserfluthen d. Mulde- u. Zschopau-Strohmes.

Grimma 1821. 4.

Balduin, Fr., (J. P. Höhe,) Das Muldenthal. Eine Skizze. 1. Hft.

(Das Thal der westlichen Mulde.) Mit 1 lith. Taf. u. 1 Vign.

Rochlitz 1828. Gr. 8. (Leipzig, Magazin für Industrie.)

Hierzu 12 Ansichten nach der Natur gezeichnet von Banjie, lith. von

F. A. Fricke. Fol.

Gaatsch, Beschreibungen von Alterthümern u. Wanderungen dnrch

das Muldenthial.

(Archiv f. Sachs. Gesch. I, 1843. 9—15. 137—153.)

(Umgegend von Nossen, Rosswein, Döbeln.)

Grimm, Das malerische u. romantische Muldenhochland oder Wanderungen

durch die Thäler beider Mulden u. i. Nebengewässer.

Dresden, Grimm. 1847. 16. Ausg. mit 1 Karte,

mit 50 Stahlst., mit 1 Karte u. 50 Stahlst.

TUubert, G., Der Führer im Muldenthale, von des Voigtlands Höhen bis

zur Vereinigung beider Mulden. 16 Lieferungen, enth. 37 Ansichten,

n. d. Natur anfgen. Lithogr. von J. Riedel. Text

von Albert Schiffner. Täubert, Dresden. 1848. Hoch 4.

G., Die Ufer der Zwickauer u. Freiberger Mulde, oder liistor.-

romant. Darstellung aller Städte, Schlösser, Dörfer, Fabriken,

Hütten u. Hammerwerke u. sonstigen interessanten Punkte,

welche beide Flüsse berühren. 14 Lfgn. mit 28 Lithogr.

Dresden, Täubert. 1847. Hoch 4.

Wasserstand der Elbe, Mulde u. Elster, in d. J. 1850—63, vgl.

unter Elbe.

Gerlach, Die Freiberger Muldenflöße u. ihr ehemal. Verhältniß zur

Stadt Freiberg.

(Mitt. d. Frbg. Alt.-Ver. H. XI. 1874. 977—994.)

Führer durch das Maidenthal voa Colditz bis Glauchau. Leipzig,

Reclara. 1875. 8.

Theuerkauf, Wanderungen durch die Muldenthäler.

(Ueb. Ld. n. M. 1881. Bd. 46. No. 40. Registrande 12. S. 115.)

Moser, 0., Wanderungen durch das ganze Muldenthal von Freiberg

u. Schneeberg bis Würzen. 4. Aufl. Leipzig, Bauer. 1885. 8.

Thiem, A., Hydrologie des alten Strombetts der Mulde. 8. (Erläuterungen

zu Bl. 27 der Geol. Specialkarte von Sachsen : Naunhof.j

Leipzig, Engelmann, 1881.


Landesnatur. 71

Specialkarte des Mulden- u. Zschbpautliales mit Berücks. d. Umgegend

von Chemnitz. 4. Aufl. Chromolith. Ch. Troitzsch.

1885, Fol.

Göpfert, Gli., Aeltere und neuere Geschichte des Pleissengrundes,

oder Geschichte und Beschreibung der Städte Crimmitzscbau

und Werdau, mit den in dasiger Gegend an der Pleisse befindlichen

Rittergütern und Dorfschaften. Zwickau, Höfer.

1795. 8.

Pi*i i*miii'7 siph Rripsnitz

(Röder.) Becker, W. G, Das Seif^rsdorfer Thal. M. Kpf. Lpzg. 1792. 4.

Nicolai, M. C. Ä., Wegweiser durch das Seifersdorfer Thal. Leipzig

1797. 8.

Rnge, y., Zum hundertjährigen Jubiläum des Seifersdorfer Thals.

(Geb.-Ver.-Zttj. No. 5—8. Dresden 1881.)

, S , Das Seifersdorfer Thal vor hundert Jahren und jetzt.

(S.-.\. a. d. Geb.-Ver-Ztg. (1881 No. 5-8) 15 SS. 8.

Flnsswasseruntersuchungen an derder.

(J.-Ber. 12—1-3. d. k. ehem. Centralstelle etc. in Dresden. 1883—84.)

— — an der Sebnitzbach.

(J.-Ber. 12—13. d. k. ehem. Centralstelle etc. in Dresden. 1883—84.)

Prospekte der rothen Sehma, der Bockau, der Flöha u. der Zschopau,

18 lithogr. — Leipzig, Mag. f. Ind. 1829. Fol. Schw.

u. color.

Engelhardt, Versuch einer Hydrographie des Spreeflusses.

(Ann. E.- V.- u. St.-IC. III 141—158.)

(We isser itz.) Übpr den Plauenschen Grund bei Dresden.

(Journal für Sachsen. 1792. Heft VII. 627—32.)

Grund, Der Plauensche — u. Tharand bei Dresden. 17 Bl. in Kupferst.

u. color. 18 zu 23 Zoll. Dresder), E. Arnold.

Becker, W. Gtli., Der Plauische Grund bei Dresden mit Hinsicht auf

Naturgeschichte u. schöne Gartenkunst. Nebst mineral. Beschreibung

desselben von A. Tauber. Mit 25 Kpfrn. Nürnberg,

Frauenholz. 1799. Imp. 4.

(Rec. in: Dresdn. gel. Anz. 1799, S. 345—352.)

, C. A., Plan des Plauenschen Grundes bei Dresden, aufgen. u.

gez. — Gest. von Stölzel. (Aus „Beckers Aufnehmen mit

dem Meßtische".) Leipzig, Arnold. Gr.-Fol.

Gemälde aus dem Plauenschen Grunde bei Dresden; in Unterhaltungen

mit einem Nordländer. (Herausgegeben von K. G.

Erdmann.) Dresden, (Leipzig, Arnold) Toden. 1807. 8.

Lang, Carl, Beschreibung des Plauenschen Grundes, des Badeorts

Tharant u. seiner Umgebungen. Ein kurzer unterhaltender

Wegweiser für Naturfreunde, welche diese Gegenden genussvoll

besuchen u. angenehme Erinnerungen davon behalten

wollen. Mit 6 Kupfern, 1 Grundriss v


72 Landesnatur.

Weisseritz-Thäler, Die — u. i. Umgebung, oder Führer durch den

Plaueuschen Grund nach Tbarand u. Rabenau. (Mit 6 lith.

Ansichten u. 1 Karte). Dresden, Grimmer 1833. 16.

Serra-Oseti, v,, Kurzgefasste historische u. topographische Beschreibung

der schönen Plauenscben u. Rabenauer Gründe. • Nebst

1 Karte. Dresden, Gärtner 1841. 20 S3: 12.

Petzholdt, Jul., Der Plauensche Grund. Mit 1 Karte u. 1. Ansicht.

Dresden, Blochmann 1842. 8.

, Jul., Plauensche Bibliothek. Verzeichniss von Schriften über

den Plauenschen Grund. (16 S.) Dresden, Gärtner 1846. Gr. 8.

ßeichai'd, G., Spaziergang durch den Plauenschen Grund. » Vorlesung,

geb. an dem Stiftungsfesta des Dresdener Gewerb-Vereines

den 19. Februar 1842. (Manuscript für die Mitglieder des

Dresdener Gewerb- Vereins). 3. unveränd. Abdruck. Dresden,

Teubner. 8. (15 S.)

Ifitzsche, Roh., Der Plauensche Grund und seine Höhen. Dresden 1858.

Sussdorf, Chemische Untersuchung des Weisseritzwassers i. J. 1862.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. Jg. 1863. S. 42—50.)

Preusser, E., Der Plauensche Grund. Potschappel 1869. 8.

Schultze, F., Der Plauensche Grund bei Dresden.

(Jb. d. Geb -Ver. f. d. s.-b. Schweiz. I. 1882. S. 3.'— 54.)

(Basirt auf Becker's Beschreibung des Plauenschen Grundes und den

Untersuchungen von Geinitz.)

Clauss, K. W., Führer a. d. Fahrt durch d. Weisseritz - Thal von

Dresden .... nach Kipsdorf. 2. Aufl. 0. 0. 1883. 12.

Polle, F.. Führer durch da? Weisseritztbal nach Siibmiedeberg u. s.

Umgebung. 2. Aufl. Dresden 1885. Kl. 8.

(Wesenitz.) Geinitz, Die Geologie des Liebethaler Grundes.

(S.-Berr. d. naiw, Ges. Isis. 1873. S. 180).

Flusswasseruntersucliungen an der Wesenitz.

CJ.-Ber. 12—13 d. k. ehern. Centralstelle etc. in Dresden. 1883—84).

Balduin, Fr. Das Zschopauthal. Roehlitz 1829. 8.

Moser, 0., Wanderungen im Zschopauthal. 5. Aufl. Leipzig, Bauer.

1885. 8.

Prospekte der Zschopau, s. 18 lithoffr. Prospekte der rothen Sehma.

Leipzig 1829.

Naumanu, C„ Über die südliche Weißsteingrenze im Zschopauthale.

(Archiv f. Miner. & Geogn. 18S2. Bd. V, pg. 393. Mit Karte).

Zschopau vgl. Mulde.

y) Stollen und Wasserleitungen.

Zeichnung von dem Königl. Erbstolln bei Briessnitz und dem von

demselben zwischen der Elbe und Zaukeroda durchschnittenen

Gebirge. Gefertigt im Jahre 1831 von Ernst Wilhelm Lindig.

(P. K, 75.)

GUtzschmann, E. E. Raths zu Frei b er g Wasserstolln.

(Mitth. Freib. Alt.-Ver. II 18 i3, 135—42).

Trebra, v., Merkwürdigkeiten der tiefen Hauptstoll n des Bergamtsreviers

Freyberg. Freiberg 1805. Gr. 8. S. mit 1 grossen

illuminirteu Charte.

Herder, S. A. W. v., der tiefe Meissner Erbstolln. Mit Karte etc.

Lpz. 1838. Gr. 4.

Wasserversorgung, Die, der Städte.

(S. J.-Her. L -Med. -Coli. a. 1867. S. 48).


,

Monatstabelle

Laudesnatur. 73

e. K 1 i ra a.

Fischer, Einige Eesultate entomologischer Beobachtungen in Beziehung

aut Witterungskunde.

CSchrr. n. Verhh. der ökon. Ges. im Kgr. Sachsen. Lief. 1 (1318),

S. 100—112.)

Lohrmaun, W. G.. Die meteorolog. Beobachtungen im Kgr. Sachsen.

Jahr 1829—31. Dresden u. Leipz., 1830-33.

Beobachtungen, Meteorologische, im Königreich Sachsen.

(Ann. d. E.-V. u. St.-K. 1833. Bd. 8. S. 97 ff. Bd. 9. 1834. Monat

Oktober 1333 Seite 95. November S. 191, December S. 285. Jahrestabelle

für 1833 S. 287. Monat Januar und Februar 1834 S. 464—65.)

— — ,

, Monatstabellen: März, April, Mai, Juni, Juli, August und September

1834.

(Ebenda Bd. 10, 1834, S. 112, 192, 320, 416, 576.)

, Die Monatstabellen Oktober, November, December und Jahresabschluss

von 1834, sowie die Monatstabellen Januar, Februar

und März 1835.

(Ebenda Bd. 11, 1835, S. 320, ,')82.)

Die Monatstabellen : April bis November, sowie die Jahresübersicht

1835.

(Ebenda 1835/36, Reihe 3, Bd. 1 S. 570.)

Dezember 1835.

(Ebenda 1836. Reihe 3, Bd. 2, S. 192.)

Lohrmauu,Wilh Gtthlf., Meteorologisijhe Beobachtungen im Kgr.

Sachsen. 1828—1837.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 11, Dresden 1839.)

Bestiiumuug' der Temperatur -Verhältnisse einiger Orte in Nord-

Ddutschland (Sachsen und Hessen).

(Ann. E.-V. u. St.-K. Reihe 3, Bd. 5, Ö. 531.)

Lohrmanu, W. G., Beiträge z. Topographie u. Klimatik d. Kgr.

Sachsen.

(M. St. V. f. S. H. 1 und 3 [Meteorol. Beobacht. aus d. J. 1812—32 in

Dresden u. 1828—32 an anderen Orten].)

Beiträge zur Meteorologie des Kgrs Sachsen, 1828—1837. Dresden

1838. Gr. 4.

(Mitt. St. V. Lf. n,)

Erscheinungen, Wichtige meteorische, in den Jahren 1827—1838.

Freiberg. 8.

(Jö. f. d. B.- u. H.-M. f. d. Jahr 1829 S. 154-56, 1830 S. 162, 1831

S. 167—69, 1832 S. 161—62, 1833 S. 78-8D, 188t S. 95—97, 1836 S. 80,

1837 S. 59, 1839 S. 114, 1840 S. 114—15.)

Winter, Ueber den milden, 1865—1866.

(Gaea. Bd. 2. Köln 1860. S. 2a3.)

Krutzsch, H., Die Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse Sachsens.

(Chem. Ackersm. Jahrgg. XV (1889), S. 212—27.)

Bruhns, C, Über das Klima im Kgr. Sachsen.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen auf d. J. 1871, S. 57—68.)

— — ,

— — ,

C, Die klimatischen Verhältnisse Sachsens i. J. 1871.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 18.3, S. 62—55.)

C, Monatliche Berichte über die Resultate aus den meteorologisclien

Beobachtungen, angestellt an den K. S. Stationen

i. J. 1S71.

(Bpilage zur Zeitschr. stat. Bur., XVII. (1871), gr. 4, LH S. (Dresden

1872); desgl. 1. J. 1872. Beilage zur Zeitschr. etc. XVIII. (1872), LVI. S.

(Dresden 1873); desgl. i. J. 1873: Beil. zur Zeitschr. etc. XIX. (1873),

LIX. S. (Dresden 1874); desgl. i. J. 1874: Beil. zur Zeitschr. etc., XX.

(1874), LXIV. S. (Dresden, 1875); desgl. i. J. 1875: XXI. (1875), XXX. 8.

(Dresden 1876.)


74 Landesnatur.

Bruhns, C, Resultate der meteorologisch on Beobachtungen

anerestellt an mehreren Orten im Kgr. Sachsen i. d. Jahren

1826—1861 u. an den 25 k. sächs, Stationen i. J. 1866 nach

den monatl. Zusammenstellungen im Stat. Bur. des königl.

Min. des Innern. Leipzig 1868. Gr. 4, 127 S.. •

— —

.

— — ,

C, Übersicht der Resultate aus den meteorologischen Beobachtungen,

angestellt auf den königl. sächs. Stationen

(Dez. 1865 u. Jahr 1866).

iZtschr. Stat. Bur. XII., S. 17—25, 42—45, 61—fi3, 74—77, 123—126,

13-2—34, 157—59, 174— 7 7, 203—9, Dresden 1866.)

C, Übersicht der Resultate aus den meteorologischen Beobachtungen,

angestellt auf den köo. sächs. Stationen. (1867).

(Ztschr. stat. Bur. Bd. XIIL (18ö7), S. 15—21, 41—49, 81—88. 117—23,

149—57, 186—93; desgl. 18 8: Ztschr. etc. XIV. (1868). S. .S— 11, 57— «2,

91—^5, 109—11, 125—2", 140—43. 1.S7—Sg, 185-91, 211—18; desgl. 1869:

Beilage zur Zeiischr. etc. XV. (18o9), LH Sexten; desgl. 1870: Beilage

zur Zeltscbr. etc XVI. (1870), L Seiten.)

— — , C, Resultate aus den meteorologischen Beobachtungen im

Kgr. Sachsen i. J. 1872.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. '874, S. 88-92; desgl. 1S73: Kai. etc.

1875,8.45—48; desgl 1874: Kai. etc., 1876, S. 47—51; desgl. 1875:

Kai. etc. 1877, S. 41—15; 1876: Kai. etc., 1878, S. 39—IG; 1877: Kai.

etc. 1879, S. 4C—43; 1878: Kai. etc. 1880, S. 40—43; 1879: Kai. etc.

1881, 40—44; 1880: Kai. etc., 18S2, 40— lö.)

— — , C, Tafeln zur Verwandlung der versch. Thermometer- und

Barometerscalen.

(Kai. f. d. Kgr. Sachs'>n a. d. J. 1872, S. 59— 6:J; 1873, S. 56—60;

1876, S, 43—46; 1882, S. 56.)

Dove, H. W., üeber die Wärmeerscheinungen im J. 1872, den milden

Winter 1872,73 u. den kühlen Frühling 1873.

(Gaea, Bd. IX, Köln u. Leipz. 1873. S. 542—47.)

Bruhns, C, üeber das metcorol. Bureau für Witterungsprognosen im

Kgr. Sachsen. Leipzig 1879. 8.

— — ,

C., Die Benutzung der Meteorologie für landwirtschaftliche

Arbeiten. (Bebandelt u. a. die Einführung der Wetterprognosen

im Kgr. Sachsen).

(Mitth. d. ökon. Ges. im Kgr. Sachsen, 1879/80, S. 83—98.)

Resultate der meteorolog. Beobacht. in Leipzig 1881, veröff. v. d.

Direction der Sern warte.

(Mitth. Ver. Erdk. zu Leipzig, 1881, S. 105—114.)

Brnhns, Bericht über das meteorol. Bureau für Wetterprognosen im

Kgr. Sachsen f. d. J. 1880. 3. Jahresbericht. Leipzig 1881.

Übersicht der Ergebnisse der Beobachtungen an 80 meteorologischen

Stationen i. Sachsen i. J. 1881. Zusammengestellt im kgl.

meteorolog. Inst, in Chemnitz.

(Kai. f. d. Kgr. Sachs, a. d. J. 188:3, S. 33—34.)

DanckelmanD, A. v., Die Ergebnisse der Niederschlags-Beobachtungen

in Leipzig u, an einigen anderen sächs. Stationen von 1864

bis 1881. Lpzg., Teubner 1882. 16 SS. Gr. 4.

Schreiher, Paul, Uebersicht der Ergebnisse der Beobachtungen an

sämmtlichen meteorologischen Stationen in Sachsen i. J. 1882.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen, 1884, S. 49—52.)

Freyhergr, J., Die Zunahme der Blitzgefahr im Königreich Sachsen.

(3.-Berr. u. Abhh. d. Ges. Isis, Dresden 1884, Abb. IV, S. 95—104.)

Hoppe, H., Ergebnisse der Temperatur- Beobachtungen an 34 Stationen

Sachsens v. 1865 bis 1884 u. in Leipzig v. 1830 bis

1884. Lpzg. 86. 8.

Birkner, [W.J 0., Ue. d. Niederschlagsverhältnisse d. Kgrs Sachsen.

0. 0. 0. J. 8.

Schreyer, 0., Erdmagnetische Beobachtungen im Kgr. Sachsen.

Freiberg 1886. 4.


Landesnatur. 75

f. P f lan z en.

Im Allgemeinen und Phanerogamen.

Kueckert, Ernst Frdr., Besehreib, der am häufigsten wildwachs. u.

Kultivirten phanerog. Gewächse, Farnkräuter etc. Sachsens.

Th. 1, 2. Leipzig, Crayen 1840. VIII, 306; 302 SS. 8.

, Titelauflage: Flora Sachsens. Grimma 1844. 8.

Holl, Fr. u. Heynliold, G., Flora von Sachsen. Bd. I. Phanerog.

Dresdeii 1842. X, 862 SS. 8.

Heynhold, G., Clavis generum zur Flora von Sachsen von Holl u.

Heyuhold. Dresd. 1843. 8.

Reiehenbach, H. G. L., Vegetationsverhältnisse innerhalb der

Grenzen der Flora von Sai^hsen.

(Gaea von Sachsen. 1843. S. 177—219.)

— — ,

— — ,

H. G. L., Der deutsche Botaniker. Bd. 2: Flora saxonica.

Dresden u. Lpzg. 1842. XLVllI, 461 SS. 8.

H. G. L., Flora Saxonica. Die Flora von Sachsen, ein botanisches

Excursionsbuch für d. Kgr. Sachsen u. s. vr. 2. Ausgabe

mit vollständ. Register der deutschen u. latein. Namen.

Lpzg. 1844. XLVIII, 503 SS. 8.

Kabenhorst, L., Flora des Kgrs Sachsen. Phanerogamen und Kryptogamen.

Gefässpflanzen. Dresden 1859. 8.

Schifl'ner, Alb., Uralte Bäume in den Sächsischen Landen.

(\Tch. f. d. Sachs. Gesch. II., 158—180, 1864.)

Alefeld, Fr., Landwirtbschaftl. Flora über die nutzb. kultiv. Gartenund

Feldgewächse Mitteleuropas. Berlin 1866.

AVUnsche, Otto, Excursionsflora für das Kgr. Sachsen u. die angrenzenden

Gegenden. Nach der analyt. Methode. Leipzig,

Teubner 1869. XLVIII. 319 SS. 8.

— — ,

Beiträge zur Flora des Kgrs Sachsen u. der angrenzenden

Gegenden.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. Jg. 1872. S. 24—29.)

A'oigt, Über seltenere Pflanzen im Kgr. Sachsen.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. Jg. 1873. S. 198 u. 199.)

Artzt, A., Beiträge zur Flora des Königreichs Sachsen.

(J.-Ber. 5. d. Annab.-Buchh. Ver. f. d. Naturk. 1880. S. 44—60.)

Drude, Über eine moderne Bearbeitung der Flora von Sachsen.

(S.-Berr. u. Abhh. natw. Ges. Isis. 1880. S. 12—16.)

— —

.

0., Anleitung zu phytophänologischen Beobachtungen in der

Flora v. Sachsen.

(S.-Berr. u. Abhh. naturw. Gs. Isis. 1881. S. 1—24.)

Kryptogamen.

Müller, C., Kryptogamen Sachsens u. der angrenzenden Gegenden

(Samml. getr. Exempl. in 2 Fase.) Dresden n. Leipz. 1880.

Rabenhorst, L , Die Algen Sachsens. Dresden 1849—58. 8.

UUbner, F. W., Die Laubmoose Sachsens in getrockneten Exemplaren.

Dresden 1846.

Voigt, Seltenere Laubmoose der sächs. Flora.

(S.-Berr. natw, Ges. Isis. Jhrgg. 1874. S. 53—55.)

— — ,

Über einige in Sachsen neue od. seltene Moose.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. 1877. S. 23 u. 24.)

Wünsche, 0., Filices Saxonicae. Leipzig 1878, 12.


76 Landesnatur.

g. T h i e r e.

Über ein wunderbares Thier — Eleuiitliier? — das bei Senften-.

berg 1477 gesehen worden ist.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. Vi. (1868) S. 223 ff.)

Jahresbericht, 1. 2. — (1885—86) der ornitholog. Beobachtungsstationen

im Kgr. Saclisen, bearb. von A. B. Mever u. von

F. Helm. Dresden 18s6-87. 8.

Reihisch, Theodor, Übersicht der bis jetzt im Kgr. Sachsen aufgefundenen

lebenden Fische.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. Jg. 1868. S. 101—104.)

Nitzsche, über den gegenwärtigen Stand der künstl. ..Fischzucht in

Sachsen.

(S.-Berr. d. natw. Ges. Isis 1882, S. 92.)

Rostock, M., Beiträge zur Neuroptera-Fauna Sachsens.

(.\litth. d. Voigtl. Ver. f. Naturk. in Reichenbach. 1870. S. 71—76.)

Schiller, Über Rostocks Arbeit über die in Sachsen vorkommenden

Ephemeriden.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. 1878. S. 17C— 171.)

Rostock, M., Die Netzflügler Sachsens.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. 1879. S. 70—91.)

Reibisch, Über die Muscheln Sachsens.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. 1884. S. 4.)

Rabenhorst, L., Die Bacillarien Sachsens. Dresden 1849.

T.

Bewohner.

1. Allgemeines.

Beiträge zur vaterländ. Alterthumskunde. Hgg. v. d. Sachs. Vereine

zur Erforsch, vaterl. Alterth. zu Leipzig. Bd. I mit 7 Steintafeln.

Leipz. 1826. 8.

Bericht, 1. — an die Mitglieder der Deutsch. Ges. zur Erforsch, d.

vaterl. Sprache u. Alterthümer. Leipzig 1827. 8.

Bericht v. J. 1828—48 an die Mitglieder d. Deutsch. Ges. etc.

Leipzig. 8.

Jahresberichte der deutschen Ges. z. Erforschung vaterl. Sprache

u. Alterthümer. Samml. 1. Leipz. 1829. 8.

Preussker, Carl, Ueber Mittel u. Zwecke der vaterländ. Altertumsforschung.

Leipzig 1829.

Klemm, Gustav, Handbuch der german. Alterthumskunde. Dresden

1835. 8.

— — , Die Denkmale des germanischen Alterthums in Sachsen.

(Miit. k S. Alt.-Yer. I. (1835) S. 58—75.)

(Begräbnisstätten, OpferplätiB eic. u. dort gefundene Gegenstände.

Reiche Literaturausgaben iiber einzelne Funde etc. [1835].)

Preusker, Karl, Blicke in die vaterländische Vorzeit der sächs. u.

angrenz. Lande. 3 Bändchen. Leipzig 1841—43. 8.

^Enthält zahlreiciie einschlägliche Artikel: Opferfelsen bei Weigsdorf



Bewohner. 77

unweit Zittau, I., 10—23; Die Feens-Berge bei Ostritz, I., 38—45; Der

Löbaner Herg, du- Strooiberg und Rothstein, I., 77-96; Die Ringwälle

der Ober-Lausitz, I., 100— llö; Die Burgen und Städte der Ober-Lausitz

im Mittelalter, I., 116—142; Die Königshayner Berge unfern Görlitz,

I., Iü3— 160; Die Teufelssteine bei Budtssin und Camenz, I., 176—186;

Götterberge der alten Wenden bei Budissin, I., 186—205; Der Oybin bei

Zittau, I, 205—214. — Die schleslsch-lausitzischen Gebirgsmundarten u.

die früheren Bewohner des östl. Deutschlands. Bdch. 2, S. 49 — 99.

Früheste Schütz- u. Opfer-Orte der ösil. Cberlausitz. Bdch. 2, S. 116

134. Burgen der östl. Oberlausitz. Bdch. 2, S. 165 — 179. Die Sorbenwenden

In der O.- n. N. -Lausitz. Bdch. 2, S. 179 — 192. Ringwälle u.

älteste Bewohnung d. Gegend um Camenz u. Budissin. Bdch. 2, S. 192

—208. Der Sibyllenstein bei Protschen u. der Flinsstein. Bdch. 2, S.

216 — 223. Die Bergfesten Stolpen u. Hohnstein. Bdch. 2, S. 225 — 231.

Die Sachs. Schweiz. Bdch. 2, S. 231 — 241. Scharfenberg u. a. Burgen

der meissnischen Eibaue. Bdch. 3, S, 1—120. Das romantische Eibthal

bei Seusslitz, s. Heidenwälle etc. S. 121—144.)

2. Anthropolog-ie und Vorg-esehiehte.

A. Bewohner.

Tortrag: Sr. Köngl, Hoheit des Prinzen Johann Herzog zu Sachsen

ü])er die historische Colonisationskarte des Professor Jacobi.

(Mitt. K. S. Alt-V. VI, (1852) 25—31.)

(Verhältniss zw. Slaven und Deutschen, Ansiedlungen der Slaven u.

Deutschen etc.)

Wietersheim, Ed. v., Über die Urbewohner des heutigen Sachsen.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. III, (1865) 51—71.)

Wattenbaeb, Germanisirung der östlichen Grenzmarken des deutschen

Eeichs.

(Histor. Ztschr. IX, 386—417.)

3IUldener, E., Die alte Slavengrenze in Ostdeutschland.

(Aus allen Welttheilen, 1. Jg. 1870 p. 369.)

Schuster. Über d. frühesten Bewohner der sächs. Lande vor ihrer

Berührung mit den Römern.

(5. Versamml. d. deutsch. Ges. f. Anthropol. in Dresden. 1875. p, 3.)

Böttger, H., Wohnsitze der Deutschen in den von Tacitus in seiner

Germania beschriebenen Lande (mit 3 Karten). Stuttg. 1877.

(Reo. in: Verhh. Ges. f. Erdk. Berlin Bd. V. 62.)

Platner, C, Über Spuren deutscher Bevölkerung zur Zeit der slavischen

Herrschaft in den östlich der Elbe u. Saale gelegenen

Ländern.

(Forsch, z. deut. Gesch. XVll. (1877.) S. 409—520.)

Wendt, Geo., Die Germanisierung der Länder östlich der Elbe. Teil L

780— 1137. (Beilage zum Programm der Kgl. Ritter- Akademie

zu Liegnitz.) Liegnitz 1884. 91 S. 8.

Mehlis, C, Hermunduren und Thüringer.

(Ausland 1881. S. 548. 570. 589.)

Kossinna, G,, Das alte Hermundurenland.

(Ausland. 1882. S. 690.)

Versuch über d. Benennung u. Bedeutung des Wortes Slaven.

(Journal für Sachseu. 1792. Heft VII. S. 537-45.)

Von Wenden.

(Journal für Sachsen. 1792. Heft ^^I. S. 549—59.)

Heffter,

Zur Gauenkunde des Sorbenlandes.

(N. Mitth. a. d. Geb. h.-ant. Forsch. Bd. 6. S. 1—19.)

Oertel, G., Slavische Reste in Sachsen.

(Lpzgr. Ztg. 18S7. Wiss. Beil. No. 7.)

Meitzen, Die slavische

(S.-Beir. 1. natw. Ges. Isis 1880. S. 94.)

u. deutsche Besiedelung von Sachsen.


78 Bewohner.

Worbs, Kurze Geschichte der Sueven.

(Idunna und Hermode, Breslau 1813. Jg. IL No. 1. S. 1— 5., No. 2.

S. '9—12.)

(Enthält Beiträge zur Geschichte der Sachsen.)

Fraustadt, Die Saevenstämme des mittleren Deutschlands.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. I, (1863) 21—57.) -

B. Vorgeschichtliche Alterthümer.

Schulze, C. F., Nachricht von den an verschiedenen Orten in Sachsen

gefundenen Todtenköpfen und andern heidnischen Alterthümern.

Friedrichatadt 1764. 4. >

Bönisch, Joh. Gottfr. , Die Götter -Deutschlands, vorz. der Lausitz u.

Sachsens. Kamenz 1830


Bewohner. 79

Böttger, H., Die Diöcesan- u. Gaugrenzen Deutschlands zwischen Oder,

Main, jenseits des Rheins, der Nord- u. Ostsee. 4. Abth.

Halle 1875. 8. Abth. 4. Slavenland.

Hingst, Die Hersfeldschen Lehne an der (östlichen) Mulde u. Zschopau

im Meißnischen.

(>litt. d. Freib. Alt-Ver. IV (1866) 395—408.')

— — ,

Beziehungen der obern Jahnalandschaft zum Bisthum Meissen.

(Saxonia 1. Bd. p. 2 ff.)

Espe, K. A.,^ Zur Gesch. des stiftmeißnischen Archidiakonats in Nisan.

(Berr. d deut. Ges. z. Erf. vaterl. Sprache u. Alt. 1836. S. 34— 6G.)

4. Mundartliches, Sprachg^renzen

und Ortsnamen.

Antiieil, Sachsens — an der Ausbildung der mittelhochdeutschen

S|>rache.

(Orenzboten. Jg. 19. 1860. Sem. 1.)

Wülcker, Ernst, Luthers Stellunsr zur kursächsischen Kanzleisprache.

(Germania. Neue Reihe. XVI. (XXVUI ) Jg. (1883) S. 191—214.)

Needon, K , Bergnamen in Sachsen.

(Lpzgr. Ztg. 1888. Wiss. Beil. No. 70.)

Franke, Der obersächsische Dialekt, (Progr. d. Realschule zu Leisnig

1884.) 43 S. 4.

Hey, Gustav, Die slavischeu Ortsnamen des Königreichs Sachsen.

Döbeln, Carl Schmidt. 1883. 55 S. 4.

Needon, R., Die Ortsnamen des Kgrs Sachsen.

(Lpzgr. Ztg. 1887. Wias. Beil. No. 86—87.)

5. Sitte, Brauch, Sag-e und Aberglauben.

A. Sitte — Brauch.

Gautsch, K., Sonderbare Gebräuche.

(Zschr. f. deutsche Kulturgesch, 3. Bd. 1858. p. 789 ff.)

Richard, Aug. Victor, Licht und Schatten. Ein Beitrag zur Culturgeschichte

Ton Sachsen n. Thüringen im 16. Jahrh. Leipzig,

B. G. Teubner 1861. XXXIV. 432 S. 8.

Heibig, K. G., Bilder u. Sprüche auf den Feldzeichen kursächs. Regimenter.

(Zeitschr. f. deutsche Kuhurgesch. Neue Folge. 3. Bd. 1874. p. 369.)

Posern-Klett, v., Frauenhäuser und freie Frauen in Sachsen.

(Archiv f. d. sächs. Gesch. XII. (1874) 63—89. Vgl. dazu ebenda

313—314.)

Falke, J., Hoffeste zu Dresden 1678.

(Zeitschr. f. d. Kullur-Gesch. 3. Bd. 1858. p. 75.)

Johannistöpfe.

(Mag. d. sächs. Gesch. 3. Bd. 1786. p. 357: 471.)

Bartsch, L., Die sächsischen Kleiderordnungen unter Bezugnahme auf

Freiberger Verhältnisse.

(Mitth. V. Frelb. Alt.-Ver. Heft 20 (1883) S. 1—44.)

,

Säch.'^ische Kleiderordnungen aus der Zeit von 1450 — 1750.

Hälfte 1. 2. (Progr. d. k. R.-Srhule zu Annaberg). Annaberg,

1882—83. 4.

Förster, D., Sachs, Verordnungen früherer Zeit gegen den Kleider- Luxus.

(.Beitr. z. S. Kirchengesch. H. 3. 1883. S. 94—110.)


:

80 Bewohner.

Von öffentlichen Kreutzeu in Sachsen.

(Mag. d. Sachs. Gesch. 2. Bd. 1785. p. 290.)

Martinsfest, MartinsgUnse.

(Ebenda, p. 26.)

Bösigk, F. L., Über Mordkreuze. . •

(Mitt. d. K. S. Alt.-Ver. X. (1857) 31-44.)

(Zusammenstellung der im Königreiche Sachsen befindlichen Mord

kreuze.)

Klemm, G., Obersächsische Tracht vom Jahre 1571.

(Sachsengrün I. (1861), 142—143.)

(Tabakrauchen, Eine Notiz über das, im 17. Jahrb.)

(Archiv f. d. sächs. Gesch. N. F. IV. (1878) 28:) f.)

B. Sage — Aberglauben.

Ziehnert, Wid., Sachsens Volkssage». Bd. 1—3. Annaberg 1838. 8

Segniz, Ad., Sagen, Legenden pp. a. d. Gesch. des säch?. Volkes

Meissen 1839—41. 8.

Grässe, J. G. Th., Der Sagenschatz des K. Sachsen. Bd. 1. 2

Dresden 1855. 8.

Wolfram, E., Sächsische Volkssagen. 2 Bdchn. Zwickau 1863—68, 8

Gr'ässe, J. G. Th., Der Sagenschatz des Königreichs- Sachsen, 2 Bde

2. Aufl. Dresden 1874. 8.

Ziehnert, W., Sächs. Volkssagen. 2. Aufl. Annaberg 1880. 8.

Gautscb, K., Beiträge z. Gesch. des Aberglaubens i. 16. Jhh.

(Zschr. f. deutsche Kulturgesch. 4. Bd. p. 652.)

Airanne, Die, ein Gegenstand des Aberglaubens der vaterländischen

Vorzeit.

(Sachsenchronik I (1854), 359—368.)

6. Bevölkerung'sstatistik.

A. Allgemeines.

a. Periodica.

Jahrbncli für Statistik u. Staatswirthschaft des Königreichs Sachsen.

Im Auftrage des Statistischen Bureaus des Kgl. Sächs.

Ministeriums des Innern bearbeitet u. herausgeg. von E.Engel.

Jg. 1. — Auch u. d. Tit.: Das Königreich Sarhsen in statistischer

u. staatswirthschaftlicher Beziehung. 1. Bd.: Land

u, Leute, Wohnplätze u. materielle Hilfsquellen. Dresden

1853, Gr. 8.

.

, Statist., — u. Alphabet, Ortsverzeichniss f. d, Kgr. Sachsen a,

d. J. 1873. Hgg. vom Stat. Bur.


, f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 1874— 88. Zusammengest.

vom Stat, Bur. . . . Dresden o. J. — 1887. 16. Ist

ein Theil des Folgenden

Kalender u. Statist. Jahrbuch f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 1873—88.

Hgg. vom Stat. Bur. d. K. S. Min. d. Inn. Dresden. 16.

Enthält auch die Folgenden:

Kalender f. d. Kgr. Sachsen a. d. J. 1872. Astronom. Kalender.

Astronom, u. statist. Mittheilungen. Marktverzeichniss. Zusammengest.

im Statist. Bureau des Kgl. Minist, d. Innern.

Dresden. 16.

u. Markt -Vtrzeichniss f. d. Kgr, Sachsen ... a. d. J, 1873

bis 1886. Dresden o. J. 1887. 16.


Bewohner. 81

Mittheilangeu, Statistische, a. d. Kgr. Sachsen, hgg. vom statist,

Bureau des Ministeriums des Innern. Bd. 1—4. Dresden

1851-55. 4.

des statistischen Vereins f. d. Kgr. Sachsen. Lfrg. 1—3. Mit

2 lith. Karten. Leipzig, Vogel 1832, 33. Gr. 4. Daraus

besonders: Karte von Dresden und Karte von Grimma.

, Dies. Lfrg. 4—18. Dresden 1833—49. Leipzig, Fr. Fleischer.

Gr. 4.

(Rec. in: Ann. E.-V. n. St.-K., Bd. 6. S. 395, Bd. 7. S. 389, Bd. 8.

S. 556, Bd. 9. S. 234, Bd. 12 S. 346—352.)

Zeitschrift des k. s. statistischen Bureaus. 1.— 33. Jhrg. (1855—87).

(Die Jahrgänge 1855 u. 56 sind unter dem Titel: „Mitth. des Statist.

Bureaas des Kgl. Sachs. Ministeriums des Innern", Bestandtheil der

„Wissenschaftl. Beil. der Lelpz. Z.", die Jahrgänge 1857—66 als „Ztscbr.

des Statist. Bureaus des Kgl. S. Min. des Innern''. Beilage 2ur ,.Leip2.

Z." von 1867 au selbständig als , Ztschr. des k. s. statist. Bur."

*Repertoriam d. in sämmtl. Publicationen d. Kgl. Sachs, statist.

Bureaus von 1831 bis 1886 behandelten Gegenstände. Dr.

Lex. 8.

b. Werke und Aufsätze.

(Schwarze), Tabellar. Uebersicht des Anbaues, Flächeninhalts — Bevölkerung

der Chursächs. Lande mit den beyden Markgrafschaften

0.- u. N.-Lausitz.

(Journal f. Sachsen 1792, Bd. 1. S. 89.)

Ueber die Bev'ölkerung Sachsens.

(Journal f. S. 1792, Bd. 1. S 186, Nachtrag Bd. 2. S. 719.)

Verzeichniss der mit Ausschluss der Stifter, auch der 0.- u. N.-

Lausitz im Churfürstenth. Sachsen Geborenen u. Gestorbenen

von 1743 bis 1791.

(Journal f. S. 1792, Bd. 1. S. 193.)

Pölitz, C. H. L., Gesch. u. Statist, d. Kgr. Sachsen u. d. Herzogth.

Warschau. 3 Bde. Leipz. 1809 u. 1810. 8.

— — ,

C. H. L,, Handbuch d. Statistik des Kgrs Sachsen, s. Pölitz,

Geschichte . . . des Kgrs Sachsen. Tb. 2 Leipzig 1810. Gr. 8.

Lieehtensteru, Theod. Ph. Jos. v., Statistische Uebersicht des Königreichs

Sachsen. Roy. Fol. Altenburg, Hahn 1821.

Zar sächsischeu Statistik.

(Denkw. f. S. Jg. 2. 1831. S. :3ü;;.)

Uebersicht, Allgemeine, des Königreichs Sachsen in statistischer Beziehung,

Leipzig, Fr. Fleischer 1839. Gr. 8.

Flotow, G. V., Beiträge zur Statistik des Kgr. Sachsen. Leipz. 1846. 8.

Engel, Ernst, Das Kgr. Sachsen in statist. u. staatswirthsch. Bezieh.

>id. 1 : Land u. Leute, Wohnplätze u. materielle Hilfsquellen.

Dresden 1853. Gr. 8.

(A. u. d. T. : Jahrb. f. Stat. u. Staatswirthsch. d. Kgrs Sachsen, Bd. 1.)

Bureau, Das Statistische, für das Kgr. Sachsen in den ersten fünfzig

Jahren seines Bestehens. Festschrift zum 50j. Jubiläum

am 11. Apr. 1881, hgg. von der Direction des statistischen

Bureaus. Leipzig 1881.

(Enth die Ge-^chichte der sächsischen Statistik und einige Hanptresultate

derselben.)

B. Einzelnes.

Volkszählungen.

Bemerkungen, Allgem., über die Zunahme der sächs. Bevölkerung

seit 1815.

(Siatist. Jhrb. 1877, S. luG-108.)

6


82 Bewohner.

BcTÖlkerung Sachsens, Die, 1815—30 und speziel i. J. 1830.

(Mitt. 8tit. Ver. Lief. 1, S. 24—39. Leipzig 1831.)

Bewegung der Bev., Haupter^obnisse der, im Kgr, Sachsen.

(Ztsclir. stat. Bnr. IIL (1857) V82— 184.)

(Umfasst die Zeit von 1827— 5B.) _ .

BeTÖlkeruiig des Königreichs Sachsens am 3. Juli 1832.

(Mit . stat. Ver. 4. Lief. Dresden 1833.)

(Verteilung der Einw. auf Stadt u. Land, auf die Geschlechter, die

Altersstufen, den Civilstand u. die Religion, sowie die Zahl der Taubstummen

u. Blindgeborenen; ferner die Bewegung der Bew. 1832.)

— — des Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1834.

(Miti. stat. Ver., e. Lief., Dresden 1835 )

(In derselben Weise durchgeführt wie die Zählung von, 1832.)

, Die, deä Kgr. Sachsen am 1. -Dez. 1837. und:

Bewegung, Die. der Bevölkerung i. J. 1837.

(M'tt. stat. Ver. Lf. 10. Dresden 1838.)

der B. völkerung i. Kgr. Sachsen i. J. 1S38. Dresden 1839.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 13. 1839. S. 102—110.)

Deverell, Statistics of the Population of the Kingdom of Saxony.

(Jonr.al Stat. Soc. H. 1339. p. 103.)

BcTÖlkerung, Die, des Königreichs Sichsen am 1. Dez. 1840.

(Mitt. stat. Ver. Lief. 15, 1842.)

— — ,

, Die, des Kgr. Sachsen i. J. 1843.

(Desgl.. Lief. ]fi, Dresden 1844.)

Die, des Kgr. Sachsen am 3. Dez. 1846.

(Desgl.. Lief. 18, Dresden 1849.)

Specialleu der Zählung in Sachsen

(Ann. E.-V. u. St.-K. R. 4. 1842. Bd. 1. S. 364.)

Gesammtzahl der Einwohner u. Wohngebäude der einzelnen Orte

des Kgr. Sachsen nach der Volkszählung vom 3. Dez. 1846.

(Mitth. stat. Ver. 1848. Lief. 17, S. 2-21.)

Zasammenstellung der B'v. nach Geschl'^cht , Altir, Religion u.

sonstigen persönl. Verhältnissen ausführlich f. d. einzelnen

Städte, summarisch f. d, übrigen Ortschaften jeden Bezirks pp.

nach der Volkszählung am 3. Dez. 1846.

(Mitth stat. Ver. 1S48. Lief. 17, S. 24—121.)

(Enthält auch Zusammenstellungen von 1S34—46.)

Uebersicht, Statistische — der Bevölkerungs- u. gewerbl. Verhältnisse

des Kgr. Sachsen zu Ende des J. 1846 u. Vergleichung

ders. mit denen der benachbarten Preuss. Provinz Sachsen.

(Mi*th. d. Berl. stat. Bur. 1849. Bd. 2. S. 235.)

Bevölkerung, Die, Sachsens nach der Zählung vom 3. Dez. 1849.

(Stat. Mitth. aus Sachsen. 1851.)

Bewegung der Bevölkerung, Die, im Königreich Sachsen in den

Jahren 1834-50.

(Stat. Mitt Lf. 2. 1852.)

Hauptresultate, Die, der Volkszählung i. Kgr. Sachsen am 3. Dez. 1853.

(ZuchT. stat. Bur 2. Jhrg. 18">6. S. 336.)

Bewegung der Bevölkerung, Die, des Kgr. Sachsen in den Perioden

1853—55 und 1856—58.

(Ztschr. stat. Bur. V (1859) S. 113—138.)

Elemente, Die, der Bewegung der Bev. in Sachsen von 1850—58.

(Ztschr. stat. Bur. VI (1860) S. 33—60.)

Volkszählung, Die, i. Kgr. Sachsen- 1855.

(Ztschr. stat. Bnr. 1. Jhrg. 1855. S. 148—60.)

(Geschichtliches über die fiüheren Zählungen; P^an der Zählung v. 1855.)

, Die Hauptresultate der, i. Kgr. Sachsen am 3. Dez. 1858.

(Ztschr. stat. Bur. V (1859) S. 33—84.)


Bewohner. 83

Darstellung, Vergleichende, vom Altersaufbau der sächs. ßev. in den

sieben Zählungsjahren von 1858 bis 1880.

(Stat. Jhrb. 1884, S. 21.)

Bewegung der Bevölkerung, Die, i. Egr. Sachsen i. d. Jahren 1859,

1860 u. 1861.

(Ztschr. Stat. Bur. \TII (1862) S. 53—80.)

Hauptresultate, Die, der Volkszählung i. Kgr. Sachsen am 3. Dez. 1861.

(Ztschr. Stat. Bur. VIlI (18621 S. 1—52.)

Bewegung der Bevölkerung, Die, i. Kgr. Saclisen während der

Jahre 1862, 1863 u 1864.

(Ztschr. Stat. Bur. XI (1865) S. 125-148.)

Volkszählung, Die Hauptresultate der, i. Kgr. Sachsen am 3. Deceuiber

1864.

(Ztschr. Stat. Bur. XI (1865) S. 1—61.)

Bevölkerung, Die, Sachsens nach dem Alter nach der Zählung am

3. Dez. 1864.

(Ebenda XII (Dres'den 1866) S. 81- 97.)

Petermaun, Th., Die Bewegung der Bevölkerung im Kgr. Sachsen

währen(i des Jahres 1865.

(Ebenda Xn^ 1868, S. 161—184.)

Bewegung der Bevölkerung während der Jahre 1865 u. 1866 in

den grösseren Städten u. den Gerichtsämtern des Kgr. Sachsen.

(Ebenda XV a8t)9) S. 169—182.)

— — ,

Die, des Kgr. Sachsen i. J. 1866.

(Ebenda XV (1869) S. 137— lfi4.)

Destrl. 1867, Ztschr. etc. XVI (1870) S. 49-86 (S. 49 werden die Wirknntfen

u. Nachwirkungen des Krieges i. J. 1866 auf die Bewegung der

Bevölker. i. d. Jahren 1866 u. 67 besprochen.)

Petermann, Th., Die Volkszählung vom 3. Dez. 1867.

(Ebenda XTV (186t>) S. 33— 4(i, 65—86, 128—139, 149—157, 193—209.)

Bevölkerung, Die, Sachsens nach dem Alter auf Grund der Zählungslisten

von 1867.

(Ebenda XVI (1870) S. 29—45.)

Bevölkerung, Die, des Kgr. Sachsen nach der Staatsangehörigkeit 1867,

1871 u. 1875.

(Ebenda Bd. XXTT (1876) S. 316.)

Petermann, Th., Die Bewegung der Bevölker. des Kgr. Sachsen in

den Jahren 1868—70.

(Ebenda Bd. XVU (1871) Supplement, S. 101—207, 1875.)

, Th., B rieht über die Volkszählung i. Kgr. Sachsen am 1. Deceniber

1871

(Ebenda Bd. X\T1I (1872) S. 33—100, 109-129.)

Volkszählungsergebnisse vom 1. Dec. 1871.

(Stat. Jhrb. Is73, S. 2-53 u. Tabelle am Schlüsse, sowie 1875, S. 1—11,

— — ,

1876 S. 1—2.1.)

(Alphabetisciie Uebersicht sämtlicher Ortschaften ; Verteilung auf die

Amtshauptmannschaften. Gerichts-, Steuer- u. Medizinalbezirke. Die

Bev. nach dem Geburtsorte u. nach der Muttersprache; faktische u.

Wohnbevölkerung; Bev. n. Alter, Geschl. u. Zivilstand, Reiigion,

Stamraangehörigkeit, Beruf n. Erwerb.)

Die, im Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1871.

(Stat. Jhrb. 1874, S. 1-21.;

Bevölkerung der Städte, Die, des Kgr. Sachsen am 1. Dez, 1871.

(Ztschr. stat. Bur., XX (1874) S. 192—94.)

Böhmert, Victor, Die neuen Grundlagen für die Statistik der Bevölkerungsbewegung

i. Kgr. Sachsen.

(Ebenda Bd. XXI (1875) S. 82-89.)

, Bericht über die Volkszählung im Kgr. Sachsen am 1. Dezember

1875.

(Ebenda Bd. XXn (1876) S. 44-197.)

6*


^4

Bewohner.

Resultate, Die, der sächs. Volkszählung am 1. Dez. 1875: Nach Verwaltungsbezirken

u. nach Stadt u. Land ; nach Gerichtsamtsbezirken

; nach den am Zählungsorte u, an anderen Orten

Wohnenden; nach Wohngebäuden, Haushaltungen u, Zahl

ihrer Inhaber, nach Zahl u. Insassen der Bev. ;• nach dem

bürgerl. Stande der Bev.; nach den Religionsbekenntnissen.

(Stat. Jb. 1877, S. 111-121; 1878, 8. 9—23.)

Bev'ölkerungSTerhUltnisse des Kgr. Sachsen nach den Orten mit

mehr oder weniger als 2000 Einw. am 1. Dez, 1875.

(Stat. Jb. 1S78, S. 10-14.)

BeTÖlkerung, Die, des Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1875 nach der Staatsangehörigkeit.

'

(Ebenda 1S78, S. 24.)

, Die, des Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1875 nach dem Geburtsjahre,

dem Geschlecht u. Civilstand.

(Ebenda 1878, S. 19—21.)

Bl>hmert, Victor, Die Bev. Sachsens nach Geschlecht, Civilstand u.

Alter am 1. Dec. 1875.

(Zschr. stat. Bur. Bd. XXII. 1876, S. 311—315.)

Verteilung, Die procentale, der Altersklassen in den einzelnen Amtshauptmannschaften

des Kgr. Sachsen nach Stadt u. Land,

Zählung vom 1. Dez. 1875.

(Ebenda Bd. XXIII. 1877, S. 15—19.)

B'öhmert, Victor. Stadt und Land im Kgr. Sachsen von 1834—75.

(Ebenda Bd. XXH. 1876. S. 296—306.)

Hauptergebnisse säramtücher Volkszählungen i. Kgr. Sachsen von

1834-1875.)

(Stat. Jb 1877, S. 110; 1878, S. 8. Desgl. 1834—1880: Stat. Jh. 1883, S.S.)

BeTÖlkerungsstand, Der sächs,, und seine Veränderungen 1875—1880.

(Ebenda 1884, S. 20.)

Geißler, Arth., Die Bewegung der Bev. im Kgr. Sachsen während des

Jahres 1876.

(Zschr. stat. Bur. XXIII. 1877, S. 109—140.)

Böhmert, V., Die sächsischen Erhebungen über die Farbe der Haut,

der Haare und der Augen der schulpflichtigen Jugend.

(Wiss. Beil. z. Leipz. Ztg. 1876. Nb. 94.)

Geißler, Arth., Die Farbe der Augen, der Haare u. der Haut bei den

Schulkindern Sachsens.

(Zschr. stat Bur. XXH. 1876, S, 321—327.

, Arth., Die Bewegung der Bev. i. Kgr, Sachsen während des

Jahres 1877.

(Ebenda XXIV. 1878, S. 165—178.)

, Arth., Die Bewegung der Bev. i. Kgr. Sachsen während des

Jahres 1878.

(Ebenda XXV. (1879), S. 135 — 152, 1879: XXVI. (1880), S 140—158,

1880: XXVII. (1881), S. 183-203, 1881: XXVm. (1682), S. 153-174. n. ff.)

Bevölkerung, Die sächs., nach den Geburtsländern am I.Dez. 1880.

(St«t. Jb. 1884, S. 1.)

, Die, des Kgr. Sachsen am 1. Dec. 1880 nach der Staatsangehörigkeit

in den Kreishauptmannschaften.

(Ebenda 18S3, S. 6. 1884, S. 2— 3; auch das procentale Verhältnis ist

hier angegeben.)

Geschlecht, Das, der sächs. Bevölkerung in den Städten u. auf dem

Lande am 1. Dez. 1880. -

(Ebenda 1884, S. 9.)

Bevölkerung, Die sächs., nach den Geburtsjahren, dem Geschlecht u.

u. Civilstand am 1. Dez. 1880.

(Ebenda 1884, S. 5—7.)



.

.

Bewohner. 85

Bilanz der Bevölkerung des Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1880.

(Ebenda 1884, S. 20.)

Bevölkerung Sachsens, Die städtische u. ländliche 1880, verglichen

mit 1875.

(Ebenda 1884, S. 8.)

Ergebnisse, Die definitiven, der Volkszählung im Kgr. Sachsen vom

1. Dez. 1880, vergl. mit der Zählung vom 1. Dez. 1875, innerhalb

der einzelnen Verwaltungsbezirke.

(Zschr. stat. Bur. XXVI. 1880, S. n9.)

ßShmert, Vikt, Die sächs. Volkszählung vom 1. Dez.

(Ebenda Bd. XXVH. 1881, S. 1-182.)

1880.

(Statistik für joden einzelnen Ort; auf S. 1 eine Zusammenstellung der

Resultate der Vollcszählungen von 1834 — 1880, auf S. 2 ein Überblick

über die Entwickelung der Bev. 1834—80.)

Ergebnisse der sächs. Bernfszählung vom 5, Juni 1880, Die —

der sächs. Gewerbe Zählung vom 5 Juni 1882, Die —

(Zschr. d. k. s. stat. Bur. Jg. 1886. Suppl.-H. 1. 2.)

Geissler, Arthur, Die Bewegung der Bevölkerung im Kgr. Sachsen

währ. d. J. 1886.

(Zschr. st. Bur. Jg. 3:J. 1888. S. 147—166.)

C. Ortsbevölkerung.

Bevölkerung der größeren Städte Sachsens,

(A. G. Eph. Bd. 40. 428.)

Beträge zur Statistik einzelner Ortschaften des Kngr. Sachsen.

(Mitt. stat. Ver. Lief. 3, S. 83—124. 1833.)

(Mitteilungen über Plauen, Grossenhain, Adorf, Grimma, Anerbach,

Colditz, Hartha, Elsterberg, Neubalza, Hohenstein, I.auenstein, Pulsnitz,

Radebnrg, Zöblitz, Werdau, Adelsdorf, Beyersdorf, Spiemberg, Ansprung,

Gröditz, Heeselicht, Schweta, Liebetbal, Rückersdorf, Tauscha und Seelingstädt.)

Bevölkerungszahlen der sächs. Städte nach den Ergebnissen sämmtlicher

Volkszählungen von 1834—67.

(Kai, f. Sachsen a. d. J. 1872, S. 106—116.)

Städte, Die, des Kgr. Sachsen nach der Volkszählung vom 3. Dez, 1852.

fMitt, des Stat. Bur. des K. S. Min. d. Innern. 1, Jg. 1855, S. 1-14.)

(Enthä't Stand u. Bewegung der Bev. v. 1852 im Vergleich mit 1834,

speziell das Wachstum der 4 grössten Städte; die Städte nach Grössenklassen

u. nach Beschäftigungen mit Angabe der durchschnittlichen Zunahme

u. im Vergleich mit engl. Städten.)

Zahl, Die, der Gebäude, Familien, Haushaltungen u. Bewohner in den

Städten u. Landgemeinden der neuen Gerichtsamtsbezirke

des Kgr. Sachsen nach der Zählung vom 3. Dez. 1855.

(Zschr. stat. Bur. 2. Jg. 1856, S. 357—392.)

Lage, Geograph., u. Einwohnerzahl (1867) sämmtÜcher Städte i. Kgr.

Sachsen.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1871, S. 83—87.)

Haushaltungen, Die, i. Kgr. Sichsen am 1. Dez. 1880.

(Stat. Jb. f. d. Kgr. Sachsen. 1S84. 8. 10.)

Vertheilung der Bevölker. der Städte nach Größenklassen nach der

Volkszählung am 1. Dec. 1880.

(Ebenda 1884, S. 12.)

Anzahl, Die, der Stadt- u. Landgemeinden, sowie der Rittergüter u.

sonstigen existierenden Grundstücke i. Kgr. Sachsen.

(Ebenda 1878, S. 3— 4; 1883, S. 45.)

Stadtgemeiuden, Sämmtliche, u. die Landgemeinden mit mehr als

2000 E., geordnet nach ihrer Bewohnerzahl am 1. Dez. 1880,

unter Beifügung der entsprechenden Angaben der Zählungen


von 1834 u. 1875.

(Ebenda 1883, S. 46—59.)


86 Bewohner.

Stadt- u. Landgemeinden, Die, im Kg^r. Sachsen mit mehr als 8000

Einw., geordnet nach ihrer Bewohnerzahl am 1. Dez 1880

unter Beifügung der Zählungsergebnisse v. 1834 u. 1875.

(Stat. Jb. 1884, S 17.)

Vertheilung: der Bev. der Landgemeinden i. Kgr. Sachsen nach

Gr.- ßenklassen n. d. Volkszähl. vom 1. Dez. 1880.

(Ebenda 1884, S. 18—19.)

Übersieht der Gebäudeanzahl in d. J, 1864—1881.

(Ebenda 1883, S. 170. Desgl. 1S64— lS82: 1884, S. 145.)

Wohngehäude, Die, i. Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1880.

(Ebenda 1884, S. U.)

D. Ein- und Ausw^anderungen.

Petermann, Tb., Aufnahmen in den sächs. Unterthanenverband u.

Entlassungen aus demselben (Ein- und Auswanderungen) 1.

d. Jahren 1865—70. resp. i. d. Jahren 1856-70.)

(Zscbr. stat. Bur., Bd. XVII. 1871, S. 54—76.)

— — ,

Th., Aufnahmen in den sächs. Unterthanenverband und Entlassungen

aus demselben (Ein- u. Auswanderungen) in den

Jahren 1871 u. 1872. (Mit Vergleichungen von 1865 an).

(Ebenda Bd. XIX. 1873, S. 97—99.)

Ein- u. Auswanderungen i. Kgr. Sachsen i, d. J. 1871—73.

(Stat. Jb. 1875, S. 13—15. Desgl. 1867—74: 1876, S. 42—46. 1867—75':

1877, S 137 — 141. 1SG7 — 76: 1878, S. 39 — 43. 1868—77: 1879, S. 51— 55.

1869—78: 1880, S. 28—32. 1870—79: 1881,8.37-41. 1871—80: 1882, 8.87

—91. 1872-81: 1883, S. 97— 91. 1S72— 82 : 1884, S. 55— 69.)

Stndnitz, A. v., Die Fremden i, Ker. Sachsen.

(Zschr. stat. Bur. XXVIII (1882), S. 201—218.)

(Im Anhange: Auswanderung.)

Cruml)recht, Albin, Die Zigeuner in Sachsen.

(S.-Gr. II. (1861), 8 f.)

E. Civil- und Strafrechtspflege.

tbersicht der Thätigkeit der Anklagekammern u. Geschworenengerichte

des Kgr. Sachsen i. J. 1875.

(Stat. Jb. 1877, S. 214-217.)

Stndnitz, A. v., Statistik der Anstalten i. Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1880.

(Zschr. stat. Bur. XXVll (1881), S. 204—231.)

Statistik der wegen Bettelus u. Vagirens im Kgr. Sachsen während

des Zeitraums vom 1. Apr. 1879 bis 31. März 1880 bestraften

Personen.

(Stat. Jb. 1882, S. 178, 179. Desgl. 1880 U. 1881: 1883, S. 189. 1882:

1884, S. 158.)

Uebersicht der Civil- q. Strafrechtspflege im Kgr. Sachsen währ. d.

J. 1860 — 62 und Bd. 2— 5 (d. J. 1863—74 umfassend) zusammengestellt

von F. 0. (v.) Schwarze. Dresden 1865 —

1876. Fol.

Erge1l>ni88e der Civil- u. Strafrechtspflege im Kgr. Sachsen in den

Jahren 1872, 1873 u 1874.

(Zschr. stat. Bur., XXII. (1876), S. 238, 239, mitgeteilt nach Band V

der ,, Übersicht ii. d. Ergebnisse der Civil- u. Strafrechtspflege im Kgr.

Sachsen", v. Fr. O. v. Schwarze, Dresden 1876.)

Criminal- u. ProzeBstatistik des Königreichs Sachsen für das Jahr

1882. Übersicht der Unglücksfälle mit tödtlichem Ausgange

in den Jahren 1832 u. 1833. Selbstmorde in den Jahren

1832 u. 1833. Statistik der Strafanstalten in Sachsen 1882

u. 1833.

(Mitt. stat. Ver. 5. Lief. 1834.)


Bewohner. 87

Zur Crimiualstatistik (des Kgr, Sachsen) der Jahre 1860—63.

(Zschr stat. Bur X. (1864), S. 69— 80.J

(Mit Rückblicken bis 1857.)

Jastizstatistik des Kgr. Sachsen für die Jahre 1871—77,

i'Stat. Jb. 1881, 8.138—144. Desgl. 1871—1878: 1882, S. 171— 177. 1871

—1879: 1883, 178—188.)

Statistik der öffentl. Straf- u. Versorgunesanstalten 1831.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 1. S. 40—45. 1831.)

Beitrüge zur Statistik der Strafanstalten und der Moralität der Bevölkerung

i. Kgr. Sichsen, mit bes. Beziehung auf die Rückfälligkeit

der Verbrecher.

(Zschr. stat. Bnr. 1. Jg. 1855, S. 89—104.)

(Umfasst die Zeit von 1839—1854.)

Beiträge zur Statistik der Strafanstalten und der Verbrechen Ina

Kgr. Sachsen.

(Ztschr. stat. Bur. VII 1861. S. 89-124.)

(Umfasst die Zeit von 1840—59).

Zur Statistik der Landes- Straf- u. Correctionsanstalten i. Kgr.

Sachsen 1860-63.

(Ebenda Bd. X (1864) S. 41—68).

Nacliweisungen, Statistische, über die allgemeinen Strafanstalten des

Kgr. Sachsen. Für die Versammlung der deutschen Strafanstaltsbeamten

den 3., 4., 5. Sept. 1867 zu Dresden bearbeitet

beim k. Ministerium d. Innern, Abth. f. d. allgem.

Straf- u. Versorgungsanstalten. Dresden.

B'dhmert, Vict. , Die Statistik der Rechtspflege mit bes. Rücksicht

auf das Kgr. Sachsen v. 1840—77.

(Ztschr. stat. Bur. Bd. XXV, 1879, S. 49—98).

Petermann, Th., Die durch das k. sächs Landgendarmeriecorps in den

Jahren 1852-65 resp. 1856-65, sowie i. J. 1866 bewirkten

Verhaftungen u. Anzeigen.

(Ebenda Bd. XHI, 18B7, S. 33—43).

Übersicht, Ziffermässige, der i. J. 1867 vom k. sächs. Landgendarmeriecorps

bewirkten Verhaftungen und erstatteten Anzeigen.

(Ebenda Bd. XIV, 1868, S. 106, 1«7; Desel. 1868, Ztschr. etc., XV,

1869, S. 24-27; Uesgl. 1869, Ztschr. etc., XVI, 1870, S. 164, 1H5).

F. Religionsbekenntnisse.

B



8(8 Bewohner.

G. Heer.

Beiträge. Statistische, zur Charakteristik der während der Jahre

1852 64 im Kgr. Sachsen der Armee überwiesenen Mannschaften.

. .

(Ztschr. Stat. Bur. XII, 1866, S. 69—73).

(Enthält n. a. die Charakteristik der einzelnen Landesteile bezüglich

der Gestellten u. Tüchtigen.)

Beschaffenheit, Die physische, der militärpflichtigen Bevölkerung

i. Kgr. Sachsen.

(Ebenda 2. Jhrg. 1856, S. 245—300).

Needon, Heinr., Resultate der ersten ausgedehnteren Aushebung im

Monat März 1867.

(Ebenda Bd. Xlll, 1867, S. 129-— 138.)

, Desgl. vom Sept. 1867.

(Ztschr. etc. XIV, 1868, S. 113—119.)

, Desgl. im Herbste 1868.

(Ztschr. etc. XV, 1869, S 17—23.)

, H.. über Morbilität u. Mortalität in der k. sächs. Armee während

des Jahres 1867,

(Ebenda Bd. XIV, 1868, S. 47—51.)

, H., Desgl. 1868.

(Ebenda Bd. XV, 1869. S. 29—34).

Evers, Statistische Zusammenstellung der durch den Krieg 1870/71

invalid gewordenen Unterofficiere und Mannschaften des XII.

(Kgl. Sächs.) Armeecorps.

(Ebenda Bd. XX, 1874, S. 161—180.)

SanitUtsbericht, Statistischer, über das XII. (Kgl. Sächs.) Armeecorps

f. d. Jahr 1872.

(Ebenda Bd. XX, 1874, S. 1—23.)

, Desgl. 1873.

(Ebenda Bd. XX, 1874, S. 117—40.)

Evers, Die sanitären Verhältnisse des XII. (Kgl. Sächs.) Armee-Corps

i. d. J. 1878-1881 uebst einem vergleichenden Rückblick

auf das Jahrzehnt 1872—81.

(Ebenda Bd. XXVIII, 1882, S 175—183.)

H. Feuerwehr.

Feuerlöscliweseu, Ueber das, im Kgr. Sachsen. Festschrift. Dresden

ISfiO. Gr. 4.

J. Medicinalpersonal.

Statistik des Medicinalpersonals i. Kgr. Sachsen, die Jahre 1819 bis

1855 umfassend.

(Zschr. stat. Bur., 1. Jg. 1855, S. 105—124.)

Zar Statistik des Medicinalpersonals im Kgr. Sachsen 1840—65.

(Zsohr. stat. Bnr. Bd. XII. S. 33—42. Dresden 1866.)

Personal, Das raediciual- und veterinärärztliche, und der dafür bestimmten

Lehr- u. Bildungsanstalten im Kgr. Sachsen am

1. Jan. 1868.

(Ebenda Bd. XIV. (1868), S. 53, 54. Desgl. am 1. Jan. 1869: Bd. XV.

(1869), S. 34, 35; am I.Jan. 1870: Bd. XVI. (1870), S. 2(i; am 1. Jan. 1871:

Bd. XVJI. (1871), S. 26, 27: am 1. Jan. 1872 u. 1873 : Bd. XlX. (1873), S. 28.)

Statistik dos medicinal- u. veterinärärztlichen Personals i. Kgr. Sachsen.

1875.)

(Stat. Jb. 1876, S. 106— U2. Desgl. 1876: 1877, S. 218—223. 1877: 1878,

S. a4— lOU. 1878: 1879, S. 120 -12b. 1879: I83O, S. 116—122. 1880: 1881,

S. 154— 160. 1881:1882,158-194. 1882 : 1883, S. 200—1206. 1883:1884,

S. 170—173.)


Bewohner. 89

Bericht ü. d. Veterinärwesen im Kgr. Sachsen f, d. J. 1858 — 87.

Dresden. 8.

7. Gesundheitsverhältnisse.

A. Im Allgemeinen.

Beiträge zu e. medicin. Statistik Sachsens. Beobacht. im ersten

Halbj. 1838. Dresden 1838. Gr. 4.

(Mitt. St. Ver. Lf. 12-13.)

Reinlichkeit. Öifentliche, der Städte u. Dörfer.

(J.-Ber. I. d. L.-M.-CoU. 1867, S. 60—69, II. 62, HI. 61 u. ff.)

Gresandheitszust'ande, Die öffentlichen. 1. Die Sterblichkeits- u.

Krankheitsverhältnisse im Allgemeinen. 2. Die epidemischen

Krankheiten.

(Ehfinda I. 2.3—46, II. 35—41, UI. 2.5 32, IV. 33—56, V. 41—86, "VI.

29, VII. 31, Vm. 23, IX. 17, X. 23, XI. 25, XII. 21, XIH. 23.)

Reinhard, Bemerkungen über Statistik in Bezug auf Gesundheits-

(Ztschr. stat. Bur. Bd. XXI. 1875, S. 74—77.)

Aus dem Grebiete der öffentl. Gesundheitspflege u. Medicin alstatistik

in Sachsen.

(Ebenda Bd. XXII, 187R, S. 388—93).

(Enthält Mitteilungen aus dem 6. Jahresbericht (1874) des Landes-

Medlcinal-CoUegiuras, Mittellungen über die Sterblichkeit der Wöchnerinnen

und über die Cholera in Sachsen (bes. 1873.)

B. Verunglückungen und Selbstmorde.

Unfallstatistik für das Kgr. Sachsen i. J. 1831.

(Mitt. stat. Ver. Lief. 3, S. 74, 1833.)

Verunglückte und Selbstmorde i. Kgr. Sachsen 1834—58.

(Ztschr. Stat. Bur. VI. S. 61—76, 1860.)

ßöhmert, Victor, Die Statistik der tödtlichen Verunglückungen u.

Selbstmorde in Sachs^'n von 1847— 1876.

(Ebenda Bd. XXIII, 1877, S. 28-38.)

Durchschnittsberechnung, Jährliche, der vorgekommenen Unglücksfälle

u. Selbstmorde im Kgr. Sachsen f. d. 25 Jahre 1854

bis 1878.

(Stat. Jhrb. 1881, S. 22—25, 32—36.)

, Desgl. 1856-1880.

(Ebenda 1882, S. 70—73, 79—83.)

,

Desgl. 1857—1881.

(Ebenda 1883, S. 70—73, 79-83.)

, Desgl. 1858-1882.

(Ebenda 1884, 37—40, 47—51.)

VerunglUckungen, Tödtliche, und Selbstmorde i. Kgr. Sachsen i.

d. Jahren 1864—1867

(Ztschr. Statist. Kur. XVI, 1870, S. 109-42, 146—63.)

(Mit Rückblicken bis 1848.)

Selbstmorde u. Verunglückungen i. Kgr. Sachsen i. d. J. 1848

bis 1868.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1872, S. 120.)

Verunglückungen u. Selbstmorde i. Kgr. Sachsen 1859—63.

(Ztscnr. stat. Bur. Bd. X, 1864, S. 101-116.)

(Mit Rückblicken bis 1847.)

— — ,

Tödtliche u. Selbstmorde i. Kgr. Sachsen während des J. 1870.

(Stat. Jahrb. 1874, S. 21; desgl. 1871 Stat Jahrb. etc. 1876, S. 12. 13;

desgl. 1872 Stat. Jahrb. etc. 1876. S. 33—40; desgl. 1873 u. 74 Stat

Jahrb. 1877. S. 131—35 ; desgl. 1875 u. 76 Stat. Jahrb. 1878, S. 33—38 ;


90 Bewohner.

desgl. 1877 Stat. Jahrb. etc. 1879, S. 45—49; desel. 1878 Stat. Jahrb.

etc. 1880, S. 22—26; desgl. 1879, Stat. Jahrb. etc. 1881, S. 20—21, 26—28,

29—31; desgl. 1881). .Stat. Jahrb. etc. 188-2, 8.74-75,70-78,84—86;

desgl. 1881, Stat. Jahrb. etc. 1883, S 74—75, 76—78, 84— 86; desgl. 1882

Stat. Jahrb. etc. 1884, S. 41—46, 52—54.

NB. Dabei ist vom Jahrb. für 1876 an ein Ueberblick, beginnend mit

dem Jahre 1848, i. Jhrb. f. 1878 mit 1847 im Jhrb. f. 1883 u. f. 1884

von 1849 an.)

C. Geburten, Eheschliessungen, Todesfälle.

Geissler, Vergleichende Statistik der Geburts- und Sterblichkeitsverhältnisse

in Sachsen von 1834—75.

(Ztschr. stat. Bur. Bd. XXII, 1876, S. 361—67.)

Kindersterblichkeit, Die, i. Kgr. Sachsen i. d. J, 1834—75.

iStat. Jhrb. 1879, S. '•0—42).

Geburten, Trauungen u. Sterbefiille i. Kgr. Sachsen v. 1834—67.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1871, S. 88. Desgl. 1834—73: Stat. Jhrb. f,

d. Kgr. Sachsen 1876, S. 27; 1834—74: 1877, S. 123; 18:14—75: 1S78,

S. 27; 1834—77: 1879, S. :37 ; 1834—7n: 18S0, S. 8, 18M S. 18; 1835—79:

188-2, S. 68; 1835—80: 1883, S. 68; 183G— 81 : 1884, S. 30.)

Fruchtbarkeits- u. Sterblichkeitsverh'ältnisse i. Ksr. Sachsen

i. d. J. 1834—75.

(Stat. Jhrb. 1878, S. 30—32, 1879, S. 42—44.)

Sterblichkeit, Die, i. Kgr. Sachsen i. d. J. 1834-75.

(Ebenda 1880, S. 11—21.)

Uebersicht über die Zahl der Eheschliessungen, der Geborenen und

der Gestorbenen i. Kgr. Sachsen f. d. Jahre 1861—80.

(Stat. Jhrb. 1884, S. 32—35.)

Zur Kenntniss der Mortalitätsverhältnisse in Sachsen.

(Ztschr. Stat. Bnr. IX, S. 117—48, Dresden 1863.)

(Behandelt die Jahre 18.5S—62 )

Geburten, Trauung^en und Sterberälle i. Kgr. Sachsen i. J, 1868.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1872. S. 117; Desgl. 1869: Stat. Jhrb, f. d.

Kgr. Sachsen 1873, S. 54; 1870: 1874, S. 20; 1871: 1875, S. 12; 187-2 u. 73:

1876, S. 26; 1874: 1877, S. 1'22; 1875: 1878, S. 26; 1876 n. 77: 1879, S. 36;

1878: 1880, S. 6—7, 1881, S. 10—17; 1878 n. 79: 1882, S. 58—67; 1880:

1S83, S. 60—67; 1881: 1884, S. 22—29.)

Fruchtbarkeits- u Sterblichkeitsverhältniss i. Kgr. Sachsen

i. J. 1872.

(Stat. Jhrb. 1876, S. 28; Desgl. 1873 n. 74: Stat. Jhrb. etc. 1877,

S. 124—30; 1875: 1878,8.28-30; 1876: 1879,38—39; 1877:1880,8.10—11.)

Tabelle über Fruchtbarkeits- u. Sterblichkeitsverhältnisse in Städten

mit mehr als 8000 Einw,

(J.-Ber. d. L.-M.-CoU. I. 134, H. 115. HI 99, IV. 119, V. 199, VI. 115,

vu. 137, vm. 143, IX. IUI, X. 109, XI. 121, xn. 103, xm. 129.)

Geissler, A., Die Fruchtbarkeits- u. Sterblichkeitsverhältnisse in

sämmtlichen Städten u. i. d. grösseren Landgemeinden

Sachsens während des Jahrfünfts 1876 —1880.

(Ztschr. stat. Bur. Bd. XXVHI. 1882, S. 138—49.)

Mortalität, Die, i. Kgr. Sachsen i. J. 1878 mit Berücksichtigung der

wichtigsten Todesursachen.

(Stat. Jb. 1880, S. 110—113.)

Geissler, Arth., Über die Schwankungen der Sterblichkeit.

(Zschr. stat. Bur. Bd. XXV, (1879) S. 15—25.)

(Trauungen, Geburten n. Sterbefälle 1834 — 76; Kindersterblichkeit u.

Sterblichkeit der Erwachsenen desgl.)

Fruchtbarkeits- u. SterblichkeitsverhUltnisse, Die, in den Stadtgemeinden

des Kgr. Sachsen mit mehr als 80U0 Einw. i. J. 1881.

(Stat. Jb. 1884, S. 31.)

Zur vergleichenden Statistik der wichtigsten Todesursachen (1881,

1880, 1876/80).

(Ebenda 1883, S. 194—19.5.)


Bewohner. 91

Sterblichkeit, Die, i Sachsen während d. J. 1882.

(Stat Jb. 1S84, S. lO;— 1G5.)

KUttner, W., Die Eheschliessungen im Kgr. Sachsen mit bes. Berücks.

des Bergmannsstandes. Dresden 1886. 4.

(Zschr. d. K. S. stat. Bur. J;;. 31. Beil.)

D. Blinde, Taubstumme, Gebrechliche,

Geisteskranke.

Anzahl, Die, der Blinden, Taubstummen, Irrsinnigen u. Blödsinnigen

i. Kgr. Sachsen am 1. Dez. 1875.

iStat. Jb. 1S78, S. 20 )

Schmaltz, H., Die Taubstummen i. Kgr. Sachsen. Ein Beitrag zur Kenntniß

der Aetiolo^ie u. Verbreitung d. Taubstummen. Lpz. 1884.

Böhmert, Victor, Die Statistik der Gebrechlichen i. Kgr. Sachsen i.

d. Jahren 1834- 1875.

(Zschr. stat. Bur. Bd. XXllI. 1877. S. 20—27.)

Gehrechlicheu, Die körperlich u. geistig, i. Kgr. Sachsen nach

den Ergebnissen der Zählung von 1880; ferner nach den

Zählungen von 1875 u. 80 u. von 1871, 75 u. 80.

(Stat. Jb. 1883, S. 7—12.)

Zar Statistik der Geisteskranken u. der Irrenanstalten in Sachsen.

(Zschr. stat. Bur. X. (1864), S. 117— 128.)

(Mitteilungen über die Jahre 1846, 1849, 1868, 1861—63.)

E. Einzelne Krankheiten einschl. Impfw^esen.

Schutzhlatteriiiipfuiigen, Die im Kgr. Sachsen in den Jahren 1856/67

durch die Distrikts-Inipfärzte ausgeführten.

(Zschr. stat. Bur. XV. 1869. S. 13— 15.)

(Enth. auch Geschichtliches über die auf das Impfen bezügliche Gesetzgebung

in Sachsen.)

Peterraann, Th., Die während des Jahres 1872 im Kgr. Sachsen

Torgekommenen Blattertodesfälle.

(Ebenda Bd. XIX. (18731, S. 177-181.)

Flinzer, Über die Entwickelung des Impfwesens und das Ergebnis der

Impfung i. J. 1875 im Kgr. Sachsen.

(Ebenda Bd. XXII. (1876), S. 206-224.)

(Geht bis zum Generale vom 20. Febr. 1805 zurück.)

Geissler, Artb., Die Ergebnisse der Impfungen im Kgr. Sachsen i. d.

Jahren 1875—1877.

(Ebenda Bd. XXII. (1876) S. 206 ff. XXIV. (1878), S.;i9— 29.)

Iinpfangen, Die, i. Kgr. Sachsen i. J. 1877.

(Stat. Jb. 1879, S. 118—119. Desgl. 1878: 1880, S. 114—115. 1879: 1881,

S. 150 — 153. 1880: 1882, S. 184 — 187. 1881: 1883, S. 196— 199. 1882:

1884, S. 166—169.)

Geissler, A., Die Ergebnisse der Impfungen i. Kgr. Sachsen i. d. J.

1878 u. 1879.

(Zschr. stat. Bur., XXVI. 1880, S. 35—43.)

Reinhard, Die Verbreitung d. Cholera in Sachsen von 1832 — 72

mit Karte.

(J.-Ber. d. L.-M.-Coll. IV. 142-172)

Pfeiffer, L., Die Ausbreitung und der Verlauf der Cholera in Thüringen

u. Sachsen während der dritten Cholerainvasion 1865

— 1^67.

(Jbb. f. Nat.-Oelt. Bd. 17. 1871. S. 1—159.)

Reinhard, Ueber die Ausbreitung der Cholera in Sachsen i. Jahre 1866.

(J.-Ber. Ges. f. N.- u H.-K. 1868—69. S. 53-66.)

— — ,

Das Verhalten der Cholera in Sachsen in den letzten 40 Jahren.

(Ebenda 1872-73. S. 77—82.)


92 Bewohner.

Geissler, A., Die Ausbreitung der Diphtherie im Kgr. Sachsen seit

ihrem ersten Auftreten 1861.

(J.-Ber. Ges. f. N.- u. H.-K. X. 136.)

, Dasselbe besonders. Leipzig 1880. 8.

Marbach, Die Verbreitung der Malariakrankheiten im Kgr." Sachsen.

(J.-Ber. d. L.-M.-CoU. III. 119—134.)

F. Krankenanstalten.

Oeissler, Artb., Die Morbilität u. Mortalität in den sächs. Krankenanstalten

während der Jahre 1876 — 79.

(Zschr. stat. Bur., XXIV. (1878), S. 30 — 42. XXVI. (1«80) S. 23 — 34.)

Krankenbestand, Der, in den sächs. Krankenanstalten 1878.

(Stat. Jb. 1881, S. 145- 149. Desgl. 1S79: 1Ä82, S. 180—183. 1880: 1883,

S. 190—194. 1881:1884,8.159-163.)

8. W^irtsehaftliehe Kultur.

A. Allgemeines.

Mitteilungen zur Förderung der Wohlfahrt, zunächst f. .d. Kgr.

iSacbsen. Grimma 1844.

(Enthält nur ganz wenig für die Landeskunde brauchbare Notizen.)

Müller, J. Th. Eus. , Pragmat. Gesch. d. Theurung u. andern Beschwerden,

welche unser Vorfahren während der letzten sechs

Jahrb. erfahren haben. Görlitz 1806.

Nostiz-Drzewiecki, H. C. F. von. Das Königreich Sachsen als ZoUvt'reins-

u. Eibufer -Staat, oder Handbuch der wegen u. in

Folge der Zoll- u. Steuer-Vereinigung Sachsens mit andern

Ländern , wegen der Elbschiflfahrt u. sonst abgeschlossenen,

noch gültigen Staats vertrage, sowie der dahin einschlagenden

wichtigen Bestimmungen. Leipzig, Teubner. 1847. Gr. 8.

Falke, J. , Die Gesch. des Kurfürsten August von Sachsen in volkswirthschaftlicher

Beziehung. Leipzig 1868. Lex. 8.

B. Landw^irthschaft und Viehzucht.

a. Landwirthschaft im Allgemeinen.

Bemerkungen, Vermischte, über den gegenwärtigen Zustand der

chursächs. Lande. (Ackerbau u. Viehzucht betreffend.)

(N. geogr. Mag. III. 369—85.)

Pachaly : Welches sind die besten Erraunterungsmittel zur Aufnahme

des Ackerbaues? (Gekrönte Preisarbeit.)

andere Preisschriften über dass. Thema.

Ders. Band enthält noch einige

(N. u. gr. Schrr. d. Lpzg. ök. Sog. Bd. III. 18U5.)

lieber die Verbesserungen, die in neueren Zeiten in der Landwirthschaft

gemacht worden sind, und über die verschiedenen

Menschenklassen, die dieses Gewerbe betreiben (mit besonderer

Hinsicht auf die nördlichen Provinzen des Königreichs

Sachsen).

(Archiv d. d. Landw. Bd. I, 1809, S. 193—227.)

Gl . . r: Beschreibung einer grossen Bauern Wirtschaft in einem

Dorfe des Pirnaischen Amtes obern Teiles und der Bewirtschaftung

der Felder dieser Pflege im allgemeinen.

(Ebenda Bd. I, 1809, S. 316—354.)

Wie ist der Landwirtschaft in Sachsen so aufzuhelfen, dass sie als

ein sicheres und lohnendes Gewerbe bestehen kann?

(Ebenda Bd. VI, 1811, S. 3—17.)


Bewohner. 9"

Nachrichten, Einige, über das Entstehen und die Wirksamkeit der

Leipziger ökonomischen Gesellschaft.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. Lief. 1, 1818, 8. 49—54.)

Blume, Womit sollen wir anfangen, um unsere Landwirtschaften zu

verbessern ?

(Ebenda Lief. 6, 1820, S. 69-'J2.)

Statistik, Landwirtschaftliche, des Kgrch. Sachsen.

(Landw. Zschr. Jhrgg. HI, 1847, S. 124 (nebst 2 Beilagen.)

Jahrbncli der Landwirtschaft und der landwirtschaftlichen Statistik.

Eine systematisch geordnete Darstellung der neuesten Erscheinungen

im Gebiete des Acker- u. Wiesenbaues etc.

Hgg. von W. Lobe. 1.— 10. Jhrg. Dresden u. Leipzig 1848

—57. 8.

(Enthält u. a. Mitteilungen über landwirtlischaftl. Vereine, Lehranstalten

u. Statistik Sachsens).

Keuning, Th., Statistische Übersicht der in den Jahren 1830—50

vom königl. sächs. Ministerium d. Innern verliehenen Prämien

für landwirthschaftliche Verbesserungen.

(Zschr. f. d. Landw., N. F., 3. B. S. 171-76, 18.i2.)

Schober, Über die landwirthschaftlichen Arbeiterverhältnisse i. Kgr.

Sachsen u. die Verwendung der Fabrikarbeiter zu landwirthschaftl.

Arbeiten.

(Ebenda N. F., 2. Jhrg., S. 167—77, 1851.)

Weinlig, A., Über einige Umstände, welche den landwirthschaftlichen

Fortschritt in Sachsen bedingen.

(Ebenda N. F., 6. Jahrg., S. 87—96, 1855.)

Einfluss, Der, der neuen Agrargesetzgebung Sachsens auf die Entwicklung

der sächs. Landwirthschaft.

(Ebenda N. F., 8. Jhrg., S. 364—67, 1857.)

GrUtereinrichtungen, Drainanlagen u. Wiesenbauten, welche i. J.

1856 ). Kgr. Sachsen von den landwirtschaftl. Coramissionen

ausgeführt worden sind.

(Ebenda N. F., 8. Jahrg., S. 377—78, 1857.)

Hermann, Moritz, Eine Voigtländische Wirthschaft, erläutert durch

den Wirthschaftsplan für dieOekonomie des Schlosses Auerbach.

(Ebenda N. F., 9. Jhrg., S. 237-40, 1858.)

Dietrich, W. M., Aus den Verhandlungen wegen Errichtung einer

Landes- Mobiliarbrandverniclierungs- Anstalt i. Kgr. Sachsen.

(Jbb. f. Ndt.-Oek., 111., S. 311—19. Jena 1864.)

— — ,

W. M., Die landwirthschaftlichen Creditanstalten im Kgr.

Sachsen.

(Jbb. f. Nat.-Oek., IV, 219-248. Jena 1865.)

Krutzsch, H., Die schnee- und frostfreien Tage in Sachsen in ihrer

Bedeutung für die Landwirtschaft.

(Chem. Ackersmann, Jhrgg. XV. 1869, S. 150—170.)

Langsdorff, K. v., Die Landwirthschaft im Königreich Sachsen und

ihre Entwickelung bis Ende 1875. Dresden 1876.

Starke, M., Statist. Handbuch der Landwirthschaft u. geogr. Ortslexikon

d. Kgr. Sachsen. Th. 1—4. Leipzig 1878. 8.

Langsdorff, K. v.. Die Landwirthschaft im Kgr. Sachsen u. i. Entwickelung

in d. J. 1876 bis einschl. 1879. Dresden 1881. 8.

Petermann, Th., Die Landwirtschaft und die Statistik mit bes. Berücksichtigung

sächsischer Verhältnisse.

(."«itt. ök. Ges. 1S81/82, .S. 1—27.)

am Ende, C. G. E., Die Oekonomische Gesellschaft im Kgr. Sachsen

in ihrer geschichtl. Entwickelung seit 120 Jahren. Dresden

1884. 8.


94 Bewohner.

b. Landwirthschaftlicher Unterricht.

Vorschlag zur Errichtung von Lesebibliotheken für den Landniaun.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. 182!i, S. 71— 80.)

Bekanntmachang, die Forstakademie zu Tharandt und .die Verbindung

einer landwirtschaftlichen Lehranstalt mit derselben

betreffend.

(Ebenda 23. Lief., 1830, S. 31—56.)

ErwUhnuug von der durch Herrn Rentamtmann Preusker beabsichtigten

Errichtung von Dorflesezirkeln.

(Ebenda 42. Lief., 1839, S. 79.)

(Ministerium des Innern.) Ausschreiben einer Konferenz zur Beratung

über die Organisation eines landwirtschaftlichen

Centralvereins für das Kgrch. Sachsen.

(Ebenda 47. Lief., 1843, S. 74—77.)

, Grundzüge der Organisation der landwirtschaftlichen Vereine

im Kgrch. Sachsen.

(Ebenda Lief. 48. (1843), S. 57— 68.)

Entstehung und Entwicklun';: der landwirtschaftlichen Gesellschaften

und Vereine im Königreich Sachsen.

(Landw. Zschr. I. Jg. (184?)), S. 1-4.)

Unterricht, Der landwirthschaftliche, auf der k Gewerbschule zu

Chemnitz.

(Jb. d. Landw. Jg. 4. (1850) S. 293—295. 1851.)

Privatlehranstalt, Landwirthschaftl., in Leipzig.

(Ebenda 4. Jg. (1850), S. 295. 1851.)

Anstalt, Landwirthschaftliche, in Mügeln b. Oschatz.

(Ebenda 8. Jg. (1854), S. 297. 1855.)

Langsdorif, K. v., Die Organisation des landwirthschaftlichen Unterrichtswesens

im Kgrch, t^achsen.

(Mitt. oek. Gas. 1874/75. S. 33—62.)

Bericht über die landwirtschaftlichen Versuchsstationen des Kgrch.

Sachsen.

(Chem. Ackersmann. .Tg. XXI. (1875), S. 21—38.)

Langsdor£r, K. v., Über die Fortschritte des landwirtschafdichen

Unterrichtswesens in Sachsen.

(Mitt. oek. Ges. 1877—78. S. lU u. 112.)

c. Grundbesitz.

Areal, Das besteuerte, Sachsens.

(Enthält Angaben über die Grösse des Ackerlandes, des Waldes etc.)

(Landw. Zschr. Jg 1. (1845), S. 238. 239 )

Beuning, Th., Landwirtschaftliche Statistik des Kgr. Sachsen.

(Bezieht sich anf die Benützung des Bodens.)

(Landw. Zschr. Jg. IV. (1848), S. 257—271.)

Erdmannsdorf. Otto v., üeber die Theilbarkeit des Grundeigenthums

mit Beziehung auf das sächs. Dismembrationsgesetz vom

30; Nov. 1843.

(Zschr. f. d. Landw. N. F., 2. Jg. S. 224-232. 1851.)

Vertheilung, Die, des Grundbesitzes im Kgr. Sachsen.

(Zschr. stat. Bur., 1. Jg. 1855, S. 25-30.)

(Enthält einen genauen Vergleich mit Belgien.)

Areal im Dienste der Land- u. Forstwirt hschaft, nach Aufnahmen i.

J. 1865.

(Stat. Jb. 1876, S. 48. Desgl. 1876 (nur landwirtschaftl.): 1879, S.86—87.)

Bodenhenutzung, Die, i. Kgr. Sachsen i. J. 1878.

(Ebenda 1880, S. 62—65.)


Bewohner. 95

Bodeubenutzung', Die, im Kgr. Sachsen. (1878.)

(Zschr. stat. Bur-, XXIV. (1878), S. 2ö4. 255.)

Verteilung', Procentale, der i. J. 1876 i. Kgr. Sachsen landwirtschaftlich

productiven Fläche (nach Feld, Wiese u. Weide).

(Stat. Jb. 1879, S. 88.)

Der Anhaa auf Acker- u. Gartenländereien i. J. 1878.

(Ebenda 1880, S. 66—71. Desgl. 1880: 1883, S. 126—131.)

Böhinert, Vict., Die Verteilung des sächs. Grundbesitzes nach Grundsteuereinheiten.

(Zschr. stat. Bur. XXVI. (1880), S. 182—218.)

Landescultur-Rentenbank im Kgr. Sachsen, Die —

. Drsd. 1881. Fol.

üeber GruudstUckenzusamiuenlegangen im Kgr. Sachsen. Dresden

(1882). 8.

Übersicht der auf den landwirtschaftlichen Besitzungen im Königr.

Sachsen liegenden Grundsteuereinheiten, ausschließl. der Besitzungen

mit weniger als 120 wie landwirtschaftlichen Steuereinheiten.

(Stat. Jb. 1882, S. 118—121.)

Die Reihenfolge der Amtshauptmannschaften i. Kgr. Sachsen nach

der durchschnitt!. Höhenlage des Feldes.

(Ebenda 1883, S. 138.)

Der Antheil der Höhenlagen an der landwirtschaftlich productiven

Fläche u. an der Gesammtfläche (ausschließlich des Staatswaldes)

innerhalb der Kreishanptmannschaften des Königr.

Sachsen.

(Ebenda 1883, S. 136—137.)

Landrentenbank im Kgre Sachsen, Die —

. Festschrift . . . Hgg. v.

d. Kgl. Land- etc. Rentenbank-Verwaltung. Drsd. 1883. 8.

Schober, G., Die Landeskultur-Renten banken in Preussen, Sachsen u.

Hessen nach den bez. Gesetzen dargestellt. Berlin 1887. 8.

Mittheilungen, Statist. — ü. d. Grundstücken-Zusammenlegungen im

Kgr. Sachsen . . . 1833-1887. Bearb. bei d. Kgl. Kr.-

Hauptmannsch. Dresden. Dr. 4.

(Zschr. d. Kgl. Sächs. Stat. Bur. Jg. 33. Suppl.-H.)

d. Viehzucht im Allgemeinen.

Viehstand im Kgr. Sachsen am 1. März 1834.

(Mitt. stat. Ver. 5. Lief., letzte Tabelle. 1S34.)

Statistik, Die, der Viehzucht u. die Hauptresultate der Viehzählungen

i.Kgr. Sachsen i.d. J 1834, 1837, 1840, 1844, 1847,1850u. 1853.

(Zschr. stat. Bur. 2. Jg. 1866, S. l(i 1—184.)

(S. 169— 170 sind ältere Zählungen angeführt.)

Viehstand des Kgr. Sachsen n. d. Zählungen von 1834—1867.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1871, S. 89. Desgl. bis 1873: 1876, S. 53, a.

1877, S. 174, 1878, S. 69.)

Engel, Die Veränderungen des Viehbestandes in Sachsen während der

letztverflossenen lüO Jahre, namentlich aber i. d. Zeit von

1834—53, mit Rücksicht auf die Zunahme der Bevölkerung.

(Zschr. f. d. Lanaw. N. F. 7. Jg , S. 193—203. 1866.)

Reuning, Einfuhr von Vieh über die böhmische Grenze nach Sachsen

[1834-49.]

(Ebenda N. F. 1. Jg., S. 277—279. 1850.)

, Die Viebzählungstabellen im Kgr. Sachsen.

(Landw. Zschr. Jg. I (1846), S. 205-218. 305—308. Jg. II (1846), S. 12$

—130. 261—266. 315—317. 375—379.)

Hauptresultate, Die, der Viehzählungen i. Kgr. Sichsen am 3. Dez.

1855 u. 1858.

(Zachr. stat. Bur. V. (18.59), S. 8.5—112.)


96 Bewohner.

Die Fertheilnng' des Viehbesitzes u. die Beziehungen zwischen Viehbesitz

u. Grundbesitz i. Kgr. Sachsen.

^Z6Ch^. stat. Bur. 2. Jg. 1866, S. 201—224.)

Viehbestand, Der, auf dem großen und kleinen Grundbesitz im Kgr,

Sachsen,

• •

,

(Zschr. stat. Bar. Bd. III. S. 1—24. 1857.)

Ergehnisse, Die, d^r Viehzählung im Kgr. Sachsen vom 3. Dez. 1861.

(Ebenda Bd. VIII, S. Sl— 104. 1862.)

, Die. der Viehzählung im Kgr. Sachsen am 3. Dez. 1864.

(Ebenda Bd. XII. S. 1—16. 1866)

(Am Schlüsse ein Vergleich mit andern deutschen Staaten.)

Viehhaltung, Die, im allgemeinen, und Rindviehhaltutig im besonderen

im Kgr. Sachsen. '

(Chem. Ackersmann. Jg. XI (1865), S. 177—189.)

Ergebnisse, Die, der Viehzählung i. Kgr. Sachsen am 3. Dez. 18G7.

(Zschr. stat. Bur., XV. (1869), S. 113-130.)

Resultate der Viehzählung i. Kgr. Sachsen am 10. Jan. 1873.

— — der

(Stat. Jb. 1874, S. 25.)

Viehzählung i. Kgr. Sachsen am 10. Jan. 1873.

(Ebenda 1876, S. 52.J

Petermann, Tb., Bericht über die Viehzählung im Kgr. Sachsen am

10. Jan. 1873.

(Zschr. stat. Bur., XIX. (1873), S. 29—83, 99—173, 182—247.)

Ergebnisse, Die. der Viehzählung i. Kgr. Sachsen am 10. Jan. 1883.

(Stat. Jb. 1S84,.S. 177—179.)

Pferde.

Mittheilung an die sächsischen Pferdezüchter, die Organisation der

Landespferdezucht betr., vom Kgl. Landstallamt zu Moritzburg.

Badeburg 1880. 16.

— — ,

2—

8. — an die s-ächs. Pferdezüchter vom Kgl. Landstallamt zu

Moritzburg. 1881 — 87. Radeburg, von 1883 ab Dresden. 16.

Opitz, Fr. G., Über die Pferdezucht im Kgr. Sachsen.

(Archiv d. d. Landw. Bd. 20. (1821), S. 265- 274.)

Cotta, Die Anwendung der Pferde oder des Rindviehes zum Zuge bei

der Landwiithschaft.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. Lief. 14 (1S2.5), S. 45—56.)

Zenker, Die Anwendung der Pferde oder des Rindviehes zum Zuge

bei der Landwirtschaft.

(Ebenda Lief. 16 (1826), S. 76-94.)

Schweitzer, Die Pferdezucht im Kgr. Sachsen.

(Ebenda Lief. 49 (1844), S. 25—33 )

Mittheilungen über die sächs. Beschälanstalt zu Moritzburg.

(Zschr. f. deut. Landw. N. F., Jg. 1. 1850. S. 149—154.)

Münster, G. Graf zu, Die Pferdezucht Sachsens und deren Hebung.

(Mitt. ök. Ges. 1879/80. S. 1—15.)

Johne, A., Geschichte der Sächsischen Pferdezucht. Mit 2 Lichtdruckt,

u. 6 Holzschn. Leipzig, F. Volckmar, 1888. XVI, 241 u.

107 SS. 8.

Schafe.

Über den reinen Ertrag der igl. Sächs, Stammschäfereien zu

Rennert-dorf und Lohmen.

(Schrr. u. Verhh. d. ökon. Ges. im Kgr. S.ichsen. Lf. 3. 1819. S. 91—97.)

der Kgl. Sächs. Stammschäferei zu Lohmen.

(Ebenda Lf. ö. 1S20. S. 7—9.)


Bewohner.

9'?*'

Bemerkungen über die feinwolligen Schäfereien^ in Sachsenü..(fif»btä8

(Archiv d. d. Landw. Bd. 26 (1824), S. 371—385.)

Über sächsische Wolle und langwollige Schafe.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. i,ief. 16(182G), S. 142—146.)

G-. L. B., llber die jetzige Schafzucht in Sachsen.

(Arch. d. d. Landw. Bd. 33 (1827), S. 121—130.)

Beyei'^ P. G., über Schafzucht, Hutung und Fruchtwechsel (bes. mit

Bezug auf sächs. Verhältnisse).

(Schrr. u. Verhh. ök. Gea. Lief. 17. 1827. S. 81—91.)

, F. G., über Fruchtwechsel und Schafhutung (besonders nüififeziehung

auf sächs. Verhältnisse).

''

(Ebenda Lief. 20. 1828. S 106—116.)

Urteile, Einige, über Wolle, namentlich über die Wolle des Lohmener

Stammes.

(Ebenda Lf. 32. 1834. S. 164—167.)

Wollpreise 1837, 38.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 9. 1838. Lf. 14. 1839.)

Steiger, F. J., Einige Bemerkungen über die Wolle u. die Wollmärkte

Sachsens.

(Zschr. f. d. Landw. N. F. 2. Jg. S. 75—76. 1851.)

'*'

^

Schweine.

Reuning, Th., Die Schweinezucht im Kgr. Sachsen.

(Landw. Zschr. Jg. L 1846. 8,103—119.)

Hühner.

Hühnerologiseher Verein in Dresden.

(Jb. d. Landw. u. d. landw. Stat. Jg. 9. 1855. S. 33Ä-^3ä«^

Fische.

Witsche, H. , Bericht ü. d. Stand der künstl. Fischzucht im Kgr.

Sachsen bis z. J. 188i;. Dresden ISSa. 8.

Bienen.

Walther, Beytr. zur Geschichte der wilden Bienenzucht in der Oberlausitz.

(Laus. Mon.-Schr. 1793. St. 11. S. 277—289.)

,

Zdbel, Bejtr. zur Geschichte der wilden Bienenzucht in der Oberlaus.

(Ebenda 1793. St. 12. S. 340.)

Fortsetzung, Erste, der summarischen Anzeige von den VerhaB4*l^•

lungen der churfürstl.-sächs. physikal. Ökonom. Bienengesellschaft

in d. Oberlausitz. 1797. 8.

Seidemoürmer.

Nachricht von der 1792 im Friedrichsstädter SchuDehrer-Seminario

erbauten Seide.

(Dresdn. gel. Anz. 1792, S. 377—380.);

Carlowitz, G. H. v., Über die Kultur der Maulbeerbäume nnd die

'

Beförderung der Seidenraupenzucht in Sachsen.

(Schrr. u, Verhh. ök. Ges. Lf. 20. 1828. S. 127—186.)

, von, Vortrag, den Seidenbau in Sachsen und in nördlichen

Gegenden überhaupt betreffend, mit Gegenbemerkungen'.' n'i^l

(Ebenda Lf. 32. 1834, S. 53—66.)

— -^ von, Deq Seidenbau in Sachsen betreffend.

(Ebenda Lf. 34. 1836, S. 78—84.)

7

•'



98 Bewohner.

Seidenbau, Der, in Sachsen.

(Der Sammler i. Kgr. Sachsen. II. 125—126, 129—130. 1838.)

e. Dünger.

Pohl, Fr., Das Düngesalz, seine nähere Bestimmung n. sein vorteilhafter

vieljähriger Gebrauch in einigen Distrikten des Königreichs

Sachsen.

(Arch. d. d. Landw. Bd. XI. 1816, S. 3—28.)

Terbrauch des Guanos im Kgr. Sachsen [1842—1852].

(Zschr. f. d. Landw. N. F. 4. Jg. S. 221. 1853.)

Gtthler, C. A., Über die Einführung der Knochenmehldüngung u. die

Entstehung der Knochenmühlen in Sachsen.

(Chemische Ackersmann. Jg. VI. 1860. S 234 -242.)

Richter, H., Der sächsische Lössboden als Düngemittel für Sandfelder»

(Ebenda Jg. XVI. 1870. S. 169—183.)

t

Acker- und Gartenbau.

Futterkräuter. Vgl. Wiesen.

Über den Futterkräuterbaa im Kgr. Sachsen (nach den Mitteilungen

zahlreicher Landwirte).

(Schrr. u. Verhh. d. ök. Ges. Lf. 15. 1826. S. 38—01.)

Sarttmann, W. v.. Über den Anbau der zweckmässigsten Futterpflanzen.

(Ebenda Lf. 17. 1827. S. 31—50.)

Über den Bau der Knollen-, Kohl- und Wurzelgewächse zum Viehfutter

in Sachsen.

(Ebenda Lf. 22. 1829. S. 71—121.)

Über den Anbau der Wurzelgewächse zum Viehfutter in

(Ebenda Lf. 24. 183U, S. 49—78.)

Gemüse.

Sachsen.

Friesen, F. 0. H. v., Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Gemüsebaues

mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse des

Kgr. Sachsen.

(Mitt. ök. Ges. 1877—78. S. 33—64.)

Getreidepreise und Getreideproduction.

Ton Mifiwachs, Theuerung u. Wohlfeilheit in Sachsen. Aus Urkunden,

nach 6 Jahrhunderten, gezogen.

(Sammler im Eibthal. Bd. II. S. 600—606. 1837.)

Getreidepreise in Sachsen i. J. 1830; Mittelmarktpreise, höchste u.

niedrigste Preise in Dresden 1602—1S30, in Zwickau 1600

1623 und 1686—1819.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 1. S. 57—67. 1S31.)

Beuning, Statistik der Preise der hauptsächlichsten Getreidearten auf

den Märkten des Kgr. Sachsen v. d. Jahren 1831—1849.

(Zschr. f. d. Landw. N. F. Jg. 1. S. 137—140. 1860.)

ErnteertrUge im Kgr. Sachsen i. J. 1837.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 9. S. 27 ff. 1838.)

(Enthält Angaben ans allen Amtsbezirken.)

Getreide-, Butter-, Heu-, S;roh-, Brot-, Mehl- und Fleischpreise in

den versch. Marktplätzen des Kgr. Sachsen 1837.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 9. 1838.)

Ernte-£rtr'äge i. Kgr. Sachsen i. J: 1838.

(Ebenda Lf. 14. S. 17—47. 1839.)

Lebensmittel- u. Futterpreise in versch. Städten des Kgr. Sachsen 1838.

(Ebenda Lf. 14. 8. 4—16 u. 48—49. 1839.)


Bewohner.

9d

'Oetreidepreise, Die, u. Getreidezufuhren auf den concessionirten Getreidemarktorten

des Kpr. Sachsen i. J. 1854.

(ZdOhr. 8iat. Bur. 1. Jg. 1865. S. 14—15.)

, Die, im Kgr. Sachsen.

(Ebenda 1. J^. 1855. S. 33—48 )

Giebt für l>«ä2 — 54 die monatlichen Getreidepreise im ganzen Lande

n. in einzeliit-n Orten an u. vergleioht sie mit denen in England a. den

wichtigsten Getreidebafen.

Zur Statistik der Getreideproduktion, der Getreidepreise und des

Getreide Verkehrs im Kgr. Sachsen.

(Ebenda VII, S. 1-2.^-147. 1861.)

(Reicht bis 1860 und geht zuweilen zurück bis auf 1832. Enth. u. a.

den Getreideverkelir Sachsens mit

mit Böhmen 1836—51.)

den benachbarten Ländern, speziell

£rnte-Erträg:e im Kgr. Sachsen v. 1846—1868.

(Kai. f. d. Kgr. Sachsen 8. d. J 1871. S. 89. Desgl. 1870 u. 1871: Stat.

Jb. 1874, S. '24. Desgl. bis 1872: 1876, S. 50. u. 1S77, S. 173. Desgl. bis

1876: 1879, S. 91—92. 1879 n. 1880: 1883, 8. 134—136. 1880 u. 1881: 1884,

S. 96—97.)

Production, Bedarf u. Zufuhr an Körnern zur menschl. Consumtion

im Kgr. Sachsen 1861, 64, 67 u. 71.

(Stat. Jb. 1876, S. 61.)

Petermann, Tb., Getreideernten, Getreidepreise und Getreidemärkte

im Kgr. Sachsen während der Jahre 1861—65.

(Zschr. stat. Bur. XIII. 1867. S. 97—116.)

(Enthält auch Rückblicke bis 1846.)

Krntzsch, H., Die Saat- und Erntezeit einiger Orte Sachsens unter

den Witterungsverbältnissen im Jabre 1864.

(Chem. Ackersm. Jg. XI. 1865, S. 89—105.)

Bebauung des Feldes mit den einzelnen Früchten nach Aufnahmen

i. J. 1865.

(Stat. Jb. 1876. S. 49.)

"Geldwert, Der, der Getreideernten u. der Rohertrag per Hektar i. d.

J. 1873—1876.

(Ebenda 1879. S. 93.)

Bestellung, Die, des Ackerlandes i. Kgr. Sachsen nach den Aufnahmen

i. J. 1876.

(Ebenda 1879. S 89—90.)

ErnteertrUge i. Kgr. Sachsen i. J. 1869.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1872. S. 116. Desgl. 1872: Stat. Jb. 1875. 8. 17.)

Einzelne Getreide.

Über den Gersten- u Haferbau in Sachsen.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. Lf. 40. 1838. S. 74—115.)

Krutzseh, H. , Über den Einfluss des Klimas auf das Wachstum u.

die Ausbildung des Hafers und der Kartoffel.

(Bezieht sich nur auf i-ächs. Verhältnisse.)

(Chem. Ackersm. Jg. XII. 18ö6. 8. 65—86.)

Über den Roggenbau in

Sachsen.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. Lf. 39. 1838. S. 69—99.)

Über den Weizenbau in

Sachsen.

(ISbenda Lf. 32. 1884. S. 81—116.)

Kartoffeln.

Kartoffeln und Klee in Sachsen 1591.

(Aroh. f. s. Gesch. III. 1865. 351 f.; vgl. XI, 432 f. 1873.)

71— 92.fl

Franz, Ist der vermehrte Anbau der Brachfrüchte, besonders der Kartoffeln

dem Getreidehau nachteilig?

(Schrr. n. Verhh. ök. Ges. Lf. 1. 1818. S.

7*


«GO

Bewohner.

Zille, Ist der vermehrte AnbaTi der Bracbfrüchte, besonders der Em-*

tofffln dem Getreidebau na


Bewöbner. 101

Wein.

Weluibergs-Verordnung von H. Christian, Kurfürst z. S.d. 23. Apr. 1588.

(Min. k. S. Alt.-Ver. 1856. IX. 17—21)

Web«(r, Karl v., Zur Geschichte des Weinbaues in Sachsen.

(Arch. f. 8. Gesch. X, 1872. 1—38.)

(Weinbau In Gorbitz XVII. Jahrh. Ebenda S. 216 f.)

Abhandlnng über den Rheinland. Weinbau mit dem Sachs. W^iabau

verglichen, nebst einigen Vorschlägen durch eine isog. Weinassecuranz

den sächs. zu veredeln . . . hgg. von e. sächs.

Landwirthe. Meissen 1794.

Liebezeit, Job. Ad., Der Meissnische Weinbau oder die Bearbeitung

der Weinberge in der Meissn. Landesgegend. Meissen 1798.

(Rec. N. Allg. Deut. Bibl. Bd. öl. S. 413.)

Einladung zur Theilnahme an einer Gesellschaft zur Beförderung an4

Verbesserung des Weinbaues und der Wiinpflege.

(Dresdn. gel. Anz. 1799. S. 105—112.)

Anzeige, Nähere, von einer Gesellschaft zur Beförderung u. Verb, dei

Weinbaues u. der Weinpflege.

(Ebenda S. 321—328.)

Anzeige von der gnädigst bestätigten Sächsischen Weinbaugesellschaft.

(Dresdn. gel. Anz. 1801. S. 393—400.)

Fleischmann , J. M., Über die Gründung der sächsischen Weinbaugesellschaft.

(Beiträge z. Beförd. d. d. Weinbaues. Bd. I. Heft 1. 1802. B. 1—33.5

Betrachtungen über den jetzigen Weinbau in Sachsen in Rücksicht

auf dessen Nutzen und Schaden.

(Ebenda Bd. I. Heft 1. 1802. S. 58—71.)

Cerutti, Peter, Anweisung zur Verbesserung des Weinbaues und Veredelung

seiner Säfte in Sachsen.

(Ebenda Bd. I. Heft 1. 1802. S. 32— 50.) lj.,>

Fleisehmann, Ist es ratsam, den in Sachsen so sehr ruinierten Weinbau

wieder aufzubringen oder lieber dafür Korn zu bauen?

(Ebenda Bd. II. Heft 2. 1806. S. 1—15.)

, Ob der Weinbau mit einer wahren Ökonomie in Sachsen vereinbarlieh

sei.

(Ebenda Bd. II. Heft 2. 1806. S. 15—25.)

Kenzelmann, M., Die Notwendigkeit eines sorgfältigeren uhd besseren

Deckens der Weinstöcke in den Meissnischen Gebirgen.

(Ebenda Bd. II. Heft 2. 18Ü6. S. 78— 90.)

,^|

Fleischmann, Werden die bisherigen Unfälle dem Weinbau tlbsa

schäUich, nicht auch nützlich sein?

Giebt Winke über die "Verwendung des Weins in schlechten WeJn»

jähren (immer u.it Rücksicht auf die sächs. Verhältnisse).

(Ebenda Bd. II. Heft 2. 1806. S. 122—133.)

Kenzelmann, M., Beschreibung zweier Weinsorten.

Entbält Bemerkungen über die Rebsorten, welche dem Weinbaaer in

Sachseu zu empfehlen sind.

(Kbenda Bd. U. Heft 3. 1807. S. «3—71.)

, M., Pi-eisaufgabe. Vorerinnerung.

Zeigt die Bestrebungen in Sachsen, den Weinstook ohne PfSlile'zb

bauen.

(Ebenda Bd. II. Heft 3. 1807. S. 1—5.)

, M., Über den Verfall des sächsisehen Weinbaues.

(Ebeoda Bd. II. Heft 3. 1S07. 8.34—40.)

fleischmann, Bemerkungen über den Weinbau ohne Pfähle.

(Ebenda Bd. II. Äeft 4. 1809. S. 1—6.)

Kenzelmann, M., Über das Anbinden mehrerer Weinstöcke an einen

Piahl.

(Ebenda Bd. II. Heft 4. 1809. S. 31—80.)


102 Bewohner.

—r., Was für Rebsorten hat der Weinbauer unserer Gegenden (Sachsen)

in ökonomischer Hinsicht zu wählen?

(Beiträpe i. Befdrd. d. d. Weinbaues. Bd. II. H. 3. H07. S. 63 ff., H. 4.

1809. S. 46—66.)

Kenzelmann, Wie weit sollen in unserer Gegend die Weinstöcke von

einander entfernt stehen?

(Ebenda Bd. II. Heft 4. '8ü9. S. 61— 67.)

Gadegast, J. A., Unmassgebliche Vorschläge zur Entbehrung der

Pfahle in Weinbergen.

(Ebenda Bd. II. Heft 4. 110». S. 67—70.)

Fleischmann, J. M., Bestimmung der Zeit, in welcher die in der allerhöchsten

Weinbergsordnung vom Jahre 1588 vorgeechriebenen,

Weinbergsarbeiten zu verrichten sind.

(Ebenda Bd. III. Heft 1. 1810. S. 80—84.)

Beitrag zur Kenntnis des sächsischen Weinbaues.

Enthält wertvollp Angaben über den Umfang des säcbs. Weinbaues im

Anfang dieties Jahrhtinderts.

(Ebenda Bd. III. Heft 2. 1812. S. 52— 65.)

Fleischmann, Ist es ratsam, die landesherrlichen Weinberge selbst zu

nutzen oder sie aufzuheben?

(Ebenda Bd. HI. Heft 4. 1816. S. 30—34.)

Kenzelmann, Von dem Kgl. Weinbfrge zu Zaschendorf.

(Stellt die Schäden dar, welche die ungünstige Witterung im J. 181&

in den Weinbertft^n angerichtet hat.)

(Ebenda Bd, III. Heft 4. Ibl6. 8. 55—88.)

Fleischmann, Ist der jetzt herrschende Widerwille gegen inländischen

Weinbau dem Staate zuträglich oder nachteilig?

(Ebenda Bd. IV. Heft 1. 1817. S. 20— 26.)

, Einige Bemerkungen über den Ausdruck: Wo der Pflug gehen

kann, muss kein Weinstock stehen.

(Ebenda Bd. FV. Heft 1. 1817. S. 35—39.)

Schmieder, Ansichten bei der jetzt so gewöhnlichen Meinung, dass

es bei dem so öftern Misraten des Weins besser sei, die

Weinstöcke auszurotten u. dafür die Weinbergsfläche zum

Getreidebau vorzurichten.

(Ebenda Bd. rV. Heft 2. 1819. S. 18— 20.)

Fleischmann, J. M., Ist es gegründet, dass im Kgr. Sachsen deshalb

kein guter Wein gewonnen werden könne, weil zu manigfaltige

ßebsorten gebaut werden?

(Ebenda Bd. IV. Heft 2. 1819. S. 1—5.)

Kenzelmann, Beurteilung der Klage über schlechten Wein.

Enthält eine Beurteilung der Güte der sächsischen "Weine.

(Ebenda Bd. IV. Heft 2. 1819. S. 31—36.)

— — ,

— — ,

Nachricht.

Weist hin auf die Notwendigkeit der Bedeckung unsrer Welnstöok*

mit Erde bei herannahendem Winter.

(Ebenda Bd. IV. Heft 3. 1821. S. 3—5.)

Über Ausartung der Weinstöcke.

(Zeigt, wie fremde, edle Trauben in Sachsen aasarten.)

(Ebenda Bd. rV. Heft 3. 1821. S. 49— 51.)

Fleischmann, Ist wohl der jetzige Zeitpunkt geeignet, den sächsischen

Landwein gegen sonst in Aufnahme zu bringen und was gehört

dazu?

(Ebenda Bd. IV. Heft 4. 1822. S. 6—15.)

, Übersicht der Zeit von der ersten Blüte bis zur ersten Reife

der Trauben und bis zur Weinlese, des Ertrags u. der Güte

des Weins in den Jahren 1792—1823.

(Ebenda Bd. V. Heft 1. 1824, S. 24—26.)

Kenzelmann, Bemerkungen über unseren Weinbau im Jahre 1823.

(Ebenda Bd. V. Heft 1. 1824, S. 65—77.)


Bewohner.

1^8

Zur Statistik der Weinproduction i. Kgr. Sachsen.

(ZtBchr. «tat. Bur. XII. S. 53. 1866.)

(UmfBsst die Zelt 18J4— .)

l^achweisnng über das Entstehen und den Zweck der sächs. Weinbaugesellschaft.

(Landw. Zschr Jg. I. 1845. 8. 85—88.)

Übersicht, Statistische, des sächs. Weinbaues.

(Ebenda Jg. I. 1845. S. 88.)

Gescilichte des Weinhandels in Sachsen.

(Ebenda Jg. I. 1845. S. 138—135.)

Bredow, von, Der Weinbau im Kgr. Sachsen in seiner vormaligen

und jetzigen Beschaffenheit.

(Ebenda Jg. I. 1845. S. 169—175.)

Über die Weinkultnr in Sachsen überhaupt.

(Ebenda Jg 1. 1845. S.2UI—208.)

Wiemann, J. G., Karte des Weinlandes u. s. Umgeb. im Kgr. Sachsen

auf Veranlass, d. Weinbau - Gesellsch. in diesem Kgre entw,

1847—1851.

Hofmann, Karl Jul., Gedrängte Darstellung der Kulturgeschichte,

Chronologie u. Statistik des Weinbaues im Kgr. Sachsen

nebst Uebersicht des Eibstromes. Eine vaterländische Skizze

als Extrakt aus dem Werke „Das Meissner Niederland etc.**

Meissen, Mosche. 1853. 12.

Weinberge 1880—81, vgl. Wiesen.

Oertel, G., Zur Geschichte des Weinbaues in Sachsen.

(Lpzgr. Ztg. 1888. Wlss. Beil. No. 21.)

Winzerschule in Zasehendorf.

Kenzelmann, Bekanntmachung, die auf dem Kgl. Weinberge zu

Zasehendorf errichtete Weinbauschule betreffend.

(Beiträge z. Bef. d. d. Weinbaues. Bd. III. H. 2. 1812. S. 1 n. 2.

, Nachricht über den Kgl. Weinberg zu Zasehendorf, nebst Bemerkungen

über Weincültur,

(Enthält wichtige Mittellungen über die Gründung der Wineerschnle

zu Zasehendorf, damals die einzige in Europa.)

(Ebenda Bd. III. H. 1. 1810. S. 1-37. H. 2. 1812. 8.8 — 36. H. 3

1815. S. 13—57.)

, Vermischte Nachrichten.

(Enthält Mitteilungen über die Organisation der Winzerschale zxx

Zasehendorf.)

(Ebenda Bd. III. H. 4. 1816. S. 51—54.)

Fleischmann, Vortrag bei der Frühjahrsversammlung der Sächs. Weinbaugesellschaft

den 22. April 1816;

(Enthält Mittellungen über die Wiederbegründung der Winzeraohnle

zu Zasehendorf.)

(Ebenda Bd. III. H. 4. 1816. S. 7 u. 8.)

Kenzelmann, Vorerinnerune.

(Enth. Mitteilungen über die Winzerschule zu Zasehendorf.)

(Ebenda Bd. IV. H. 1. 1817. S. 1—4.)

, Frohe Aussichten.

(Enth. allgem. Bemerkungen über den Weinbau in Sachsen, sowie

Mitteilungen über die Winzerschnle zu Zasehendorf.)

(Ebenda Bd. IV. H. 2. 1819. S. IX—XVI.)

Fleischmann, Vortrag bei der Frühjahrsversammlung den 15. Apr. 1822.

(Enth. Einiges über die Zaschendorfer Weinoultur und Winzerschnle.)

(Ebenda Bd. IV. H. 4. 1822. 3. 3—6.)

Kenzelmann, Nachricht. (Vorwort.)

(Enth. Mitteil, übur die Schüler ans der Winzersohule zu Za»chendorf.)

(Ebenda Bd. V. H. 1. 1824. S. Ill-V.)


'

''

'^

.'iW)4

Bewohner.

Wiesen. Vgl. iFutterkräuter.

""^'

Über den Wiesenbau in Sachsen,

(Schrr. a. Verhh. ök. Ges. JLf. 28. 1832. S. 39—73.)

Anbau- u. Ernteermittelungeu, Die, von Wiesen, Weiden .u. Weinbergen

i. Kg r. Sachsen i. J. 1880.

(Stat. Jb. 1883, S. 132— 133. Desgl. 18S1: 1884, S. 98..) ,i',

LandwirthschafÜiche Maschinen.

Über die bei der Ernte, der Aufbewahrung und dem Drusche des

Getreides in Sachsen üblichen Gerätschaften.

(Schrr. u. Verhh. ök. Ges. Lf. 23. 1830. S. 78—116.) *

Über die zur Bereitung des Futters für das Vieh in Sachsen ,i^lichen

.Maschinen.

(Ebenda Lf. 25. 1831. S. 90— 108 )

C. Berg-, Hütten- und Salinenwesen.

a. Periodic a.

B^reverkszeitung, Sächsische, 1852, 1853 u, 1854. 236, 272 u. 368 S.

* *

(Enthält Verordnungen u. Bekanntmachungen, sowie Auf-ätze u. Berichte

den sächs. Bergbau betr.; z. B. Alte gächs." Berggebr'äuche, die

*'.

Himmelfahrttirube bei Freiberg u. a.)

Jahrbuch für den Berg- und Hüttenmann auf die Jahre 1827 —J^SJ^.

Hgg. Ton der Köiiigl. Bergakademie zu Freiberg. Fjreib. ß.

Von 1873 an als:

Jahrbuch für das Berg- und Hüttenwesen im Kgre Sachsen auf die

Jahre 1873— 1887. Hgg. von C. G Gottschalk. Freib. Gr. 8.

Journal, Bergmännisches, bgij. von Alex. Wilh. Köhler (vom 5. Jg.

an von Köhler u. Hoffmann). Jg. I—VI. 12 Bde. Freyberg

1788-1794. 8.

, Neues Bergmännisches, hgg. von A. W. Köhler u. C. A. S. Hoffmann

(vom 3. Bdi'. an von C. A. S. Huffmann). Bd. I— IV.

Freyberg 1795 - 1816. 8.

Magazin für die Bergbaukunde, von Joh. Fried. Lempe. Th. I— XII.

Dresden 1785—98. 8.

-r- — f. ,,Oryktognosie von Sachsen, hgg. von J. C. Freiesleben. Preiberg

1828-39.

b. Geschichte und Statistik.

Berufung des englischen Bergmeisters Adrian Spierini nach Sachsen

zur Hebung des Bergbaus.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. X. 1872. S. 38— lnO.)

(Zur Geschichte des sächs. Bergbaues im 15. Jahrb.)

Müller, Beytrag zur Geschichte der Register in der Freyberger Berg-

Amts-Rffier.

(Mag. f. d. Bergbauk. Th. 9. 1792. S. 362—361.)

Dietze, Ueber d^n immer noch verkannten Werth des sächs. Bergbaues.

Freyberg 1803. 8.

Schulz, Bemerkungen auf einer bergmännischen Reise durch Sachsen

und einen Theil von Böhmen

(Arch. f. Bergbau. Berlin 1820. Bd. ü. S. 94.)

(Schildert den gegenwärtigen Stand und die Art und Weise des ^&cl\8.

Bergbaues und dessen Fortachritte in den letzten 20 Jahren.)

Karsten, C. D. B., Uebersicht der Berg- und Hüttenmännischen Production

des Kgrs Sachsen in den Jahren 1825 u. 1826.

(Archiv f. Miner. Bd. I. p. 221. Beides fortgesetzt liir die Jahre 1S97,

28: Ebenda Bd. II. p. l.'Sn, 164. Fernere Fortsetzungen: Bd. FV p. 284.

Bd. V. p. 314, 317. Bd. Vn. p. 301, 2U6. Bd. VIII. p. 249. Bd. ES. p. 62S.)


'

Bewohner.

a05

Produktion des sächs. Bersrbaues u. Hütten betriebes von 1825 — 58.

(Zschr. stat. ßur. VI. S. 71—100. 1860.)

Bergstatistik, Sächsische.

(Denkw. f. Sachsen. Jg. 2. 1831. S. 13.)

"Übersicht der beim sächs. Bergbau i. J. 1831 angestellten Offizianten

u. Arbeiter.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 3. S. 72, 73. 1833.)

Weissenbach, C. G. A., Von Sachsens Bergbau. Freyberg 1833.

JDbM*sicbt, Eine kurze, der Geschichte des Bergbaues im sächs.

Vaterlande.

(Vaterl. d. Sachs. Bd. 3. 1844. S. 92, 95—96. 105—107.)

Bergbau Sachsens i. d. Jahren 1849-69.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1872, S. US.)

Gesammt-Bergbau Sachsens in den Jahren 1853—75.

(Siat. Jb. 1878, S. C6. Desgl. 187U — 71: 1874, S. 26. 18.i4 — 76: 1879,

S. 94. 18i4 — 77: 1880, S, 76. 1853—78: 1S8I, S. 74-75. 18&5—79 : 1882,

S. 1.'2— 123. 1855-r80 : 18'80: 1883. S. 106-167. 1870—1881: 1884. 138—139.)

Weickert, H. E., 30 Jahre hüttenärztlicher Praxis.

(Jb. f. d. B.- u. H.-M. im Kgr. Sachsen, 1884, 8. 121-155.)

Küttner, W., Die Eheschliessungen im Kgr. Sachsen mit bes. Berücks.

des Bergraannsstamies. Dresden 1886. 4.

(Zuchr. d. K. S. stat. Bur. Jg. 31, Beil.)

^eucjbler, E., Über die Festlichkeiten der sächsischen ßergknappen

von der ältesten bis in die neueste Zeit.

(S.-Gr. I. 1861 1'21— 125.)

Hallwich, Die Köll?el vom Geyßing.

(Arch f d. sächs. Gesch. V. 1867. 337—377.)

(Zur Gesch. des sächs. uud böhmischen Bergbaues seit dem 14. Jahrh.

Beziehungen zwischen Sachsen und Böhmen.)

.Gottwald, Ed., Das Geschlecht der Edlen von Theler und das Höcfcendorfer

Bergwerk.

(S.-G. I. IS'I. 18—22.)

.^ttwald, E., Die Sagen über das Geschlecht der Edlen vpn T.Ueljea:

und deren ErbbetfräbnJs

(Mitth. K. 8. Alt.-Ver. Xm. 52-56. 1863)

(Zur Gesch. des Bergbaues in Sachsen.)

Über die Namen der Berggebäude. Von Heinr. Gerlach.

^iuh d. Freib. Alt.-Ver. III. 1864. 187—190.)

CoiiipMation ohne Erläuterungen.)

Falke, Job., Sächsische Bergleute auf St. Dorainffo.

(Arch. f. d. sächs. Gesch. VII. 1869. 406—414.)

KeB., Eichard, Schalt Schwertzer als kursächsiclier Faktor und kaiserlicher

Berghauptmann. Leipzig, 1881. 8*^. 80 SS.


106 Bewohner.

c. Bergrecht im Allgemeinen.

Ermisch, H.. Das sächsische Bergrecht des Mittelalters. Leipzig,.

Giesecke & Devrient. 1887. 8.

Bielitz, G. A. , Ueber den verschiedenen Gerichtsstand, besonders in

Chursachsen. Leipzig 180L 8^.

Reppmann. Ch. E., Qaaestionom juris metallici Saxonici biga. Lipsiae.

1803. 80.

Taabe, L. E., Grund und Umfang der Berggerirhtsbarkeit und de«

Gerichtszwanges der Berggerichte in den König]. Sachs.

Landen; systematisch dargestellt und mit Gesetzen, Entscheidungen

und Urkunden belegt. Freyberg J^808. Gr. 8.

Bernhard!, G. B. , Drey Fragen über die Berggerichtsbarkeit im

Königreich Sachsen, nach den Landesgesetzen und der Verfassung

beantwortet. Freybtrg 1809. Gr. 8.

Herrmann, Wilh., und Ermisch, H., Das Freiberger Bergrecht.

(N. Arch. f. 8. Gesoh. Bd. III. 1882 118—1.51.)

(ÄnfäDge des Bergbaues in Meissen etc.)

Menzel, C., Übersicht über die Thätigkeit der Commission zur Revision

der bergpolizeiliihen Vorschriften in Sachsen.

(Jb. f. d. B.- u. H.-W. 1886. S. 1-61)

Francke, B., Die Berggesetzgebung des Kgrs. Sachsen. Die im Kgre»

Sachsen derzeit geltenden Bestimmungen . . . Leipzig, Ro8-

berg, 1888. 8.

d. Bergordnungen,

Herzogs Augusten Altenbergische Zinn- u. Bergwerksordnung vom

Jahre 1658.

(Mag. d. Bergbank. Th. 9. 1792. S. 133—178.)

Herzogs Angustns Annabergische Zinn-Ordnung.

(Ebenda Th. 8. 1791. S. 238—245.)

e. Hüttenrauch.

Vorkehrung gegen Schädigung durch Hüttenrauch. 1578.

(Arch. f. d. Sachs GescQ. Bd. VI. 1808. S. 325 f.)

Sti)ckhardt, A. , Über einige durch den Bergbau u. Hüttenbetrieb

für die Landescultur entstehenden Benachtheiligungen.

(Ztsch. f. d. Landw. N. V. Jg. 1. S. 33—38, 68—T4, 129-137. 185«.)

Schroeder, E. von, und Scherte!, A., Die Rauchschäden in den Wäldern

der Umgebung der fi-icalischen Hüttenwerke bei Freiberg.

(Jb. f. d. B.- u. H.-W. 1884. Th. 2. 8. 93-15(0.)

f. Bergakademie und Bergschulen.

Köhler, Nachricht von der Verfassung und der Einrichtung der chursächsischen

Bergakademie in Freiberg.

(Bergm. Kalender f. d. J. 1791.)

Bll)de, Entstehung, Geschichte und jetzige Verfassung der Bergakademie

zu Freiberg.

(N. Bergm. Journal. 1816. Rd. 4. S. 401—437.

Geschichte der Bergakademie und die dermaligen Verhältnisse und

Einrichtungen derselben, in d. Schrift: „Die Bergakademie

zu Freiberg. Zur Erinnerung an die Feier des 100 jähr. Geburtstages

Werners am 25. Sept. 1850. Freiberg.

Freiberg, Festschrift zum einhundertjährig. Jubiläum der Königl.

Sachs. Bergakademie zu Freiberg am 30. Juli 1866.

Dresden. C. 0. Meinhold. 8.


Bewohner. 107

Geschichte, Die, und jetzigen Verhältnisse der Bergakademie zu

Freiberg. Festschrift zum 100 jährigen Jubiläum der K.

Sachs. Bergakademie zu Freiberg am 30. Juli 1866. Freiberg

1866. Gr. 8. S. 1—88.

Bergakademie u. Bergschulen Sachsens 1880.

(Stat. Jhrb. f. d. Kgr. Sachs. 1882, S. 195. Desgl. 1882: 1884, S. 176.)

g. Einzelne Gruben, Hütten und Reviere.

Vgl. Geognostische Karten in Abt. II. Karten.

Röscher, Über die sogenannten Cementquellen im Altenberger

Stockwerke.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis 1879. S. 6.)

Einweihung der König Antonshütte.

(Denkw. f. SachiBB. Jg. 2. 1831. S. 225.)

Beast, F. C. von, Sind die Brand er Erzgänge in der Tiefe bauwürdig^

(Jb. f. B.- u. H.-W. 1881. S. 1—5.)

Bocliwa, vgl. Zwickau.

Cainsdorf, vgl. Zwickau.

Bauer, Jul., Bericht über die sächsischen Zinn- und Arsenik -Werke

bei Ehrenfriedersdorf. 1881. 8.

Schroeder, Die Zinnerzgänge des Eibenstocker Granitgebietes und

die Entstehung derselben.

(Ber. natf. Ges. zu Leipzig. 1883.)

Tersuch einer Geschichte des erzgebirgischen Bergbaues.

(Erzgeb. Blätter. Th. 1. Schneeberg. 1795. S. 132. 152.)

Cotta, B. v., Die Kohlenlager Deutschlands. 6. Das erzgebirgische

Steinkohlengebiet. Ausland 1864. S. 1085.

Schreiter, Chr., Beyträge zur Geschichte des Wendischen Bergbaues

im Sachs. Erzgebirge. Zwickau 1807. 8.

Beiträge zur geognostischen Kenntnis des Erzgebirges. Auf Anordnung

des königl. säcbs. Oberbergamtes aus dem Ganguntersuchungsarchiv

herausgeg. durch die hierzu gestellte Commiasion.

Heft 1—3. Freiberg, Graz & Gerlach in Comm. gr. 8.

Fahst von Ohain, Auszug aus einer kurzen Relation vom Freybergischen

Berg- und Schmelzwesen vom Jahre 1704.

(Bergm. Journal. Jg. IV. 1791. Bd. 1. S. 119—150.)

Journal einer bergmännischen Reise von Freiberg nach Altenberg.

(Mag. d. Bergbauk. Th. 8. 1791. S. 12—43.)

Bogner, Sim., Ein Beitrag zur Geschichte des Bergbaues.

(Mag. d. Bergbauk. Th. 11. 1795. S. LXXVIII—CIV.)

Daubuisson deVoisin, J. Fr., Des raines de Freyberg en Saxe, et

de leur exploitation. Freiberg 1802. 8. 3 Bde. mit Taf.

u. Karten.

Über den Zustand und Fortgang des Freiberger Bergbaues im

Jahre 1825.

(Arch. f. Bergbau. Bd. XVI. 1827, S. 216—220.)

Lampadius, W. A., Übersicht der Bestandteile der vorzüglichsten

Freiberger Hüttenprodukte.

(Ebenda Bd. XV. 1N27, S. 382—404.)

Wernerfeier, Die, zu Freiberg.

(lUustr. Zeitung. Bd. 15. S. 262. Sil.)

Beust, V., Das Freiberger Berg- u. Hüttenwesen vor 100 Jahren u. jetzt.

Festschrift zum 100jährigen Jubiläum d. K. Sachs. Bergakademie

zu Freiberg. Freiberg 1866. Gr. 8. S. 296—336.


1®8 Bewohner.

Uerlach, Die Oberberg-hauptieute und Berg^meister zu iFreiberg.

(Mitth. d. Frelb. Alt.-Ver. IV. 1866, 377—382)

-G«i*lach, Die Freiberger Berg- iund Hüttenknappschaft, ihre Kleinodien

u. Feste.

(Mitth. Freib. Alt.-Ver. VI. 1,869, 59S—

- "

616.)

(B«nst, Fr. C. von, Bemerkungen über Gegenwart u. Zukunft des Freiberger

Bergbaues. Freiberg 1877.

Freibergs Berg- und Hüttenwesen. Herausgeg. vorn Bergmännischen

Verein zu Freiberg. 284 S. 10 Taf. Freiberg 1883. 8.

Beust, F. C. Frh. v., Freibergs Berg- u. Hüttenwesen.

(Jb. f. d. B. u. H.-W. 1884. Tb. 2. S. 182—188.) ,

Tölpe, Beschreibung des Geyer'schen Zwitterstockwerkes oder Zinnstocks.

(BerRmänn, Journ. Jg. n. Bd. 2. S. 967— 1029. Freiberg 1789. Jg. IH.

1790 Bd. -l. S. 40—53.)

^ehippan, Heinr. Ad., Grund- u. Seigerriss nebst Tagegegend des Stei»-

kohlenwerkes zu Gickelsberg, an der Poststrasse zwischen

Freiberg u. Chemnitz gelegen. Gezogen von Gtindel; mehrmals

nachgebracht, die Taeegegend ergänzt von H. A.

Schippan, 21 Zoll lang, 13 Zoll hoch. Freibergj Graz «.

Gerlach. 1823. Schw. u. color.

Richter, C. A., Einiges über den alten Halsbrücker Bergbau bei

Freiberg.

' ' '

(Mitt. Freib. Alt.-Ver. IX. 1872. 861—876 (880).

Röscher, Über Himmelfahrt- Fundgrube bei Freiberg.

(S.-Berr. d. natw. Ges. Isis Jg. 1877. S. 13 u. 14.)

Mohs, Fr., Beschreibung des Gruben^ebäudes Himmelsfürst ohnweit

Freyberg im Sächsischen Erzgebirge. 1804.

Neuhert, Beitrag zur Geschichte der Grube Himraelfürst Fundgrube

hinter Erbisdoif.

(Jb. f. B.- u. H -W. im Kgr. Sachsen. 1880. S. 27.)

, Ueber Gangverhältnisse bei Himmelsfürst Fundgrube hinter

Erbisdorf.

(Ebenda a. d. J. 1881. S .SO— 66. mit Taf. VII n. Vm. Desgl. a. d. J.

1882. S. 162—166 mit Taf. ES )

Neubert, E. W., Einer der wichtigsten Erzgänge und das Vorkommen

vnn Apophy'lit bei Hinmielsfürst Fundfrubs hinter Erbisdorf.

(Jb. f. d. B.- u. H.-W. im Kgr. Sachsen 1879. S. 136—147. m. Tf. X.)

Weissbach, A., Apophyllit von Hunmelsfürst (b. Freiberg).

(N. Jb. f. Miner. Jg. 1879. S. 563.)

Johanugeorgenstadt und sein Bergbau.

(Miuül. z. Förder. d. Wohlf. S. 169. 170. Grimma 1844.)

Entwurf der Statuten für den Thouwaaren- u. Braunkohlen- Actienverein

Margaretenhütte bei Bautzen. 40 S. Drsd. 18ö8. .8.

(Enth. u. A. ein Gutachten von W. Stein. S. 23—37.)

Wengler, E., Der Araandus Flache im Grubenfelde der Marienberger

Silberbergbau-Gesellschaft.

(Jb f. d. B. u. H.-W. 1686. S. 93—113.)

Oberhohendorf, vgl. Zwickau.

ttortzschansky, Etwas von dem Bergbau in der Oberlausits;,

(Laus. Monataschr. 1796. 11. 152—169; 197—213, 251-268.)

Planitz, vgl. Zwickau.

WeisseritzthUler, Die — u. i. Umgebung, oder Führer dar-ch den

Plauenschen Grund nach Tharand u. Rabenau. Nebst

Notizen ü. die in diesen Gegenden befindlichen Steinkohlenwerke.

(Mit 6 lith. Ansichten u. 1 Karte ) Dresden, Grimmer.

1833. 16.


Bewohn eiiw

^^^

Hanas, F, A. G., Ein Stück Geschichte der Preiherrlich von Buirgkschen

Berg- und Hütten -Knappschaft im Plauenschen Grunde.

Dresden ]851. 8.

Hausse, R., Beitrag zur Bruchtheorie mit Rücksicht auf die bei dem

Kijl. Steiiikohlenwerke im Plauenschen Grunde über die

Bodensenkungen u. Gebirgsdruck Wirkungen gesammelten Erfahrungen.

(Jb. t. d. B.- u. H.-W. 1885. S. 111—139.)

Weiss, Job. Jac. H., üeber die in der Nähe von Dresden befindlichen

und zu dem Ritterguthe Potschappel gehörigen Steinkohlenwerke.

(Mag. d. Bergbauk. Th. 6. 1789. S. 39— 66i)

Cotta, B. V., Die Kohlenlager Deutschlands. 7. Potschappel bei

Dresden.

(Ausland. 1864. S. 1085.)

Beust, F. C. von. Die Erzgänge vom Rongenstock an der Elbe,

das Verbindungsglied zwischen Freiberg, und Kuttenberg.

(Jb. f. d. B.- u. H.-W. 1887. S. 6—8.)

R^seher, Über den Bergbau von Scharf enberg bei Meißen.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis. Jg. 1876. S. 113—119.)

BJJfamer, Karl Friedr. v., Uebersicht des Eisenhütten- und Hammerwerkes

zu Schmiedeberg bei Dippoldiswalde.

(Mag. d. Bergbauk. Th. 8. 1791. S. 116—139.)

Ermisoh, H., Meister Peter von Danzig.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. N. F. V. 1879. 167—176 ff.)

(Betrifft die Anlage eines Kunstgezeuges für die Sohne eberger

Bergwerke 1482 ff.)

Abrifi, Kurzer, der altern Geschichte des Sch'eeberger Silber- und

Kobold- Bergbaues von 1471—1719.

(Bergmann. Journ. Jg. VI. 1793. Bd. 1. S. 149—185.)

Tiiög.er., R,, Die Wiedergewältigung der Grube St. Georg am Stadtberge

zu Schneeberg.

(Mitt. natw. Ver. zu Schneeberg. H. 1. 1878. S. 49—-54;)

Bieschreibung, Mineralogisch-bergmännische, einiger oberhalb Schwarzen

berg in dem Erla Rolhenberge und dessen Gegengebirge

gelegenen Eisenstein gruben.

(Bergm. Joum. Jg. IV. 1791. Bd. 1. S. 349 — 384- u. 437 — 488; Bd. 2.

S. 1—45.)

Richter, K. A., Der alte Thurmhofer Bergbau bei Freiberg.

(Mltt- d. Frbg. Alt.-Ver. XIII. 1876. 1101—1134.)

Schuvig, E., Beitr. zur Gesch. des Bergbaues im sächs. Voigtlande.

Plauen 1875. 8.

Voigtland: Eisen, vgl. unten: Einzelne Erze.

Reyer, Ed., Ueber ,die erzführenden Tieferuptionen von Zinnwald-

Altenberg und über dtn Zinnbergbau in diesem Gebiete.

(Jb. d. k. k. geolog. Reichsanstalt. XXIX. 1879. S. 1-60. Tf. I - VI)

(Im zweiten Theil: Geschichte n. Statistik der Zinnerzbergbaue von

Zinnwald, Altenberg u. Graupen.)

Nachricht über die Zwickauer Steinkohlen werke zu Planitz, Buekwa,

Ober-Hohendorf und Cainsdorf.

(Mag. d. Bergbauk. Th. 5. Dresden 1788. S. 26—62 ; Th. 7. 1790. S. 51-83.)

Stöckhardt, Technisch-chemische Untersuchung der Zwickauer Steine

kohleük

(Mitt. d, Ind.-Ver. 1839. S..50—67.)

Herzog, E., Kurze Geschichte des Zwickauer Steinkohlenbaues.

(S.-Gr. I 1861, 25—30.)

F«ld- und FlStzkarte vom Kohlenrevier Zwickau, nebst Erläuterungen.

Vom Verein f. bergbauliche Interessen in Zwickau.

Zwickau 1877.


110 Bewohner.

Berge, R.,

Der Steinkohlenbau bei Zwickau.

(Glückauf. Jg. 5. 1885. S. 6— 8.)

, R., Der Steinkohlenbau bei Zwickau.

(Festschrift für den 10. sächs. FenervrehTtag. S. 66 — 71, Zwiekan,

1884. 8.)

Eohleneisenbahnen, Zwickauer, vgl. in Abt. VI. F.

h. Einzelne Erze, Gesteine und Minerale.

Lampadius, Die neueren Fortscli ritte der Hüttenkunde 1839.

(S. 281. Alaunerde von Diehsa bei Zittau.)

Bauer, J., Arsenik- Werke bei Ehrenfriedersdorf, vg^. oben uuter:

Einzelne Gruben.

Auffindung von Edelsteinen in sächsischen Landen.

(16.— 18. Jahrii.)

(Archiv f. Sachs. Gesch. IX, 1871. 111—112.)

Eisenproduction, Die, u. Eisenverarbeitung i. Kgr. Sachsen i. J. 1871.

(Stat. Jb. 1874, S. 26 — 27. Desgl. 1872: 1875, S. 20 — 21. 1873: 1876,

S. 57— 69. 1874: 1877,8.178-1.-0, 1875:1878,8.67-68. 1376:1879,

S. 95—96. 1877 n. 78: 1880, 8.78—80. 1878: 1881, 8.77-79. 1879: 1882,

S. 126 — 127. 1880: 188a, S. 117—119. 1881: 1884, S. 87—89.)

oberhalb Schwarzenberg gel. Eisen steingmben

(1791), vgl. oben „Einzelne Gruben".

Beschreibung einiger

Hasse, Einige Worte über Rentabilität und Conservation der Eisen-,

Berg- und Hüttenwerke im Sächsischen Erzgebirge und Voigtlande.

Dresden und Leipzig. 1840. 8.

Cotta, B. V., Deutschlands Eisen.

(Ausland. 1865. S. 5. behandelt das Vorkommen in Sachsen.)

Petermann, Th., Zur Statistik der Eisen- und Kohlengewinnung im

Kgr, Sachsen.

(Ztschr. stat. Bur. XTTT. 1867, 8 165—181.)!

(Enthält die Eisensieingewinnung 1859 — 66 u. die Produktion der

Braun- n. Steinkohlenwerke 1864—66, bei letzterer auch Kiickblicke big

184«. (S. 171.)

Gerlach, Geheimnisse der Wahlenbücher bezüglich vermeintlicher Goldfundstätten

in Sachsen.

(Mltth. Freib. Alt.-Ver. XI, 1874. 995—1010.)

Schmid, Fr. A,, Historia aurifodinarum et quae circa earum investituram

in territoriis Saxonicis obvenere vicissitudines, Lipsiae

1804. .4.

, Fr. A., Über den Bergbau Chursachsens auf Gold, Ein Beytrag

zur Geschichte seiner Bergwerke, Penig 1805. 4.

(Ist eine erweiterte Uebersetz. v. Fr. A. Schmid. Historia aurifodinarm.)

Beust, Freiherr von. Das Vorkommen des Goldes in Sachsen.

(Cotta, Gangstudien Bd. III. 8. 235.)

Lasaulx, A. von, Über Granat von Geyer in Sachsen.

(1. N. JH. f Mineral. 1876, S, 149—51. 2. Verhh. Natw, Ver, prenss.

Rheinl. XXXII. 1875. S. 43.)

Wunder, G., Herhrig, A, u.Eulitz, A., Der K alkwerksbetrieb Sachsens

und die Ursachen der verschiedenen Kalkpreise in Sachsen.

Leipzig. 1867, 8. 87 S.

Ahriss der älteren Geschichte des Schneeberger Kobold-Bergbaues

von 1471—1719, vgl, oben „Einzelne Gruben".

Nachrichten von dem Erfolge der Sonnen salz -Fabrikations-Anstalten

in Sachsen,

(Ann. d. B,- u. H.-K, Bd. IV, S. 273—347.)

Sandsteinbrechen, Das, in einem Teile des Kreisdirektionsbezirks

Dresden.

(Mitt. stat. Ver, Lief. 8, S. 30— 3S, 1837,)


Bewohner. 111

Glbsandsteinbrüche i. J. 1873.

(Stat. Jb. 1875. S. 18. Desgl. 1875: 1877, 8.180. 1876: 1878,8.6».

1877: 1879, 8 97. 1k78: 188u, 8.81. 1875—79:1881, 8.80. 1875—80:

1882, 8.128. 1875—81: 1883, 8. 120. 1876—82: 1884, 8.90.)

Einiges über Holzwarenverfertigung, Serpentinsteinbrücbe etc. im

Kgr, Sachsen.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 8. 1857. S. 15—29.)

Lemberg, J., Ueber die Serpentine toq Zöblitz, Greifendorf und

Waldheim.

(Zsohr. deat. geolog. Ges. XXVII. 1875. 8. 531—649.)

Trebra, von, Das Silberausbringen des Chursächsischen Erzgebirges

auf die Jahre von 1762 bis 1801. Freyberg 1802 u. 1803

Gr. 8.

'Silberaasbeute des sächsischen Bergbaues.

(Ann. E.-V.-St.-K. Bd. 9. 1834. 8. 511.)

Silberbergbau, Schneeberger, vgl. oben unter „Einzelne Gruben".

Weisbach, A., üeber die Silberkiese.

(N. Jb. f. Mineral. 1877. S. 9U6— 13.)

«

(Von Freiberg, Marienberg und Schneeberg.)

Taylor, J., Über die Zugutemachung der Zinnerze im sächs. Erzgebirge.

(Arcb. f. Bergb. u. HUttenw. Bd. VI. 1823. 8. 358—369.)

Boscher, Über das Vorkommen der Zinnerze in Sachsen.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis Jg. 1873, S. 86 u. 87.)

Reyer, R. Beiträge zur Geschichte des Zinnbergbaues in Böhmen

— — ,

und Sachsen.

(Zschr. f. B.- u. H.-W. 1S80. XXVm. Nr. 26.)

Zinn. Eine geologisch - montanisch - historische Monographie.

Berlin, G. Reimer. 1881. 8. 248 SS.

(Enthält Tlele Angaben über den Zinnbergbaa in Sachsen.)

Kohlen.

Ifachricht ü. d. Zwickauer Steinkohlenwerke, 1788—90, vgl. oben

„Einzelne Gruben".

Strauss, Üeber die Regalität der Steinkohlen in Sachsen.

(N. Bergm. Journ. Bd.3. 1802. S. 495—515. Bd. 4. Freyberg 1816. 8. 1—30.)

Röscher, Vorkommen und Ausbringen der Steinkohlen in Sachsen von

1845—1875.

(S.-Berr. natw. Ges. Isis 1877. 8. 74.)

Stein- u. Braunkohlengewinnuug, Die, im Kgr. Sachsen i. d. J. 1853

und 1854.

(Zschr. stat. Bur. 2. Jg. 1866. 8. 195—197.)

Statistik, Die, der Stein- u. Braunkohlenproduktion i. Kgr. Sachsen

i. d. Jahren 1859 bis mit 1863.

(Ebenda X., 1864. 8. 129—140.)

Geinitz, H. B., Fleck, H. u. Hartig, E., Die Steinkohlen Deutschlands

etc. 2 Bände. München 1865. 4.

(Bd n: Geschichte, Statistik u. Technik, vm. n. 423 8., 96 Holzschnitten,

13 Taf. u. 1 Karte, enthält zahlreiche Angaben über Sachsens

Steinkohlenbergbau.)

Fetermann, Th., Zur Statistik der Eisen- u. Kohlengewinnung im

Kgr. Sachsen.

(Zschr. stat. Bur. XIH, 1867, S. 171—181.)

KlJttig, Ueber Sachsens Steinkohlenbau.

(Protokolle d. sächs. Ing. u. Arch. Ver. 1874. 8. 49.)

Stein- u. Braunkohlen-Verkehr, Der, in den sächs. Abbaubezirken i.

d. J. 1877 u. 1878.

(Stat. Jb. 1880, S. 77—78. Desgl. 1877—79 : 1881, 8. 76—77. 1877—80

1882, 8. 124r—125. 1877—81: 1883, 8. 116—117. 1877—82: 1884, 8. 86—87.)



llßf

Bewohner.

Zincken, Die Physiographie der Braunkohle. Hannover 1867. 8.-

878 S. 3. Tfln.

(Lagerung und Zusammensetzung der aächs. Braunkohlen.)

, Ergänzungen zur Physiographie der Braunkohle. Halle 1871.

8. 257 S. 6 Tfln.

. .

Torf.

'forfgewinnung' im Sachsen in 16. Jahrh.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. I, 442-^44, 1863.)

Belehrung, Bergrechtliche , oh der Torf

;

in Sachsen zu den Regnlien

gehöre?

(Mag. f. d. Beigbauk. Th. 10. 1793. S. 197—204.)

P., Üher das Alter der Torffeuerung- in Sachsen.

(Arch. d. d. Landw. Bd. Vm. 1812. S. 297—298.)

Torf^ Der, i. Kgr. Sachsen u. namentl. im Erzgeb.

(Zschr. stat. Bur. 2. Jg. 1856, S. 185—1940

I>.

ForstAvesen.

Jahrbuch, Forst- u. landwirthschaftliches, hgg. v. d. Kgl. Akademie

f. Forst- u. Landwirthschaft zu Tharand. Jg. 1. Dresdep

u. Leipzig 1842. 8.

, Forstwissenschaftliches, hgg. v. d. Kgl. Sachs. Akad. t. Forst-

u.Landwirthe zu Tharand. Jg. 1—7. Drsd. u.Lpzg. 1842—51. 8.

,,

— — d; Kgl. Säihs. Akad. f. Forst- u. Laudw. zu Tharand. Bd. 8=—

16. Lpzg. 1852—64'. 8.

, Tharander foistl. Hg^. von Judeich. Bd. 17—38 und SujpL-

Bd. 1—3. Dresden 1868-88. 8.

Akademie, Die kgl. sächs., f. Forst- u. Landwirthe zu Tharand.

(Thar. Jb. I. Jg. 184'2. S. 142—162.)

, Die kgl, sächs., für Forst- u. Landwirthe zu Tharand.

(Zschr. f. d. Landw. N. F. Jg. 4. S. 1. 1853.)

Jahrbuch, Tharander, zugleich Festschrift' zum 50 jährigen Jubiläum

der. Akademie 1866. Lpz. 1866.

Schober, Hugo, Zur Geschichte der Akademie für Forst- u. Landwirthe

za Tharand.

(Thar. Jb. lS6(i. I, 3.)

(Enthält neben vielem für die Beschaffenheit der Lokalität Tharand n.

ümgegeudWis.ienbwerthen ausführliche Angaben über Oberflächenmasse des

Tharander Waldes , des Folgengutes In Hintergersdorf, der Qnallt'äteQ

des Terrains [cf. pag. 114 ff.] n. s. w.)

Forstakademie, Die. zu TTiarahdt 1879/80.

(Staf. Jb. 1882. S. 198. Desgl. 188 J/82: 1884'^ S. 176.)

Areal der Forsten im Königr. Sachsen. 1828.

(Ann. E.-V.- u. St.-K. X. 1834. S. 293.)

Landwirthschaft, Die, in Sachsen. II. Darstellung der königl. sächs.

StaatsforstVerwaltung. Festschrift f. d. XXV. Versamml.

deutscher Land- u. Forstwirthe zu Dresden. Drsd. 1865. 22 Bg.

(Jbb. f. N.-Oec. n. Stat. VI. 460. 1866.)

Roch, Ueber die Entwickelung des Forstculturwesens in Sachseh sfeit''

der Begründung der Akademie Tharand im Jahre 1816.

(Thar. Jb. 186(;. Abth. 111. S. 55.)

, Bestand der Staatswaldungen i. Kgr. Sachsen.

(Stat. Jb. 187J, S. 55—59.)

Zusammenstellung der Staatswaldfiächen nach Verwaltungsbezirten

heim Beginne des Forstjahres 1879.

(Ebeoda-iseo S. 72.)


:

Gewerbe-

Bewohner.

Ijl-ß

Staatsforstwesen, Flößerei u. Holzverkaufsanstalten i. Kgr. Sachsen

i. J. 1872.

(Ebenda 187Ö, S. 17 — 18. Desgl. 1869 — 71: 1874,8.24. 1873: lg76,

S 54— 55. 1874: 1877, S. 175 — 17f;. 1875:1878,8.46—48. 1876:1879,

S. 64-65. 1877:1880,8.33—34. 1878:1881,8.48—49. 1879:1882,8.92

—93. 1880: 1883, S. 98—99. 1881: 1884, S. 60— 61.)

Klotz, M. V., lieber Einrichtung u. Betrieb der Samendarre bei dem

Jagdhause Bärenfels in Sachsen.

(Thar. Jb. 1842. Jg. I. S. 74—85.)

Kosmahl, A., Die Fichtennadelröthe in den Sachs. Staatsforsten.

(S.-Berr. u. Abhh. d. Ges. Isis. Jg. 1888. S. 32—36.)

Jagdchronik des Churfürsten Johann Georg I. 1611—1656.

(S.-Gr. 1. 1861. 8. 45 f.)

Minckwitz, A. v., Die Falkenjagd am Hofe zu Dresden.

(Vlitt. K. 8. Alt.-Ver. XVIII. 1868. 31—72.)

E. Industrie.

a. Im Allgemeinen.

T^anmann, L. N. , Industrial- u. Commerzial- Topographie von Chursachseu.

G Hefte. Leipzig 1789. 8.

Rassig, Beitrag zur chursächs. Manufactur- u. Fabrikgeschichte.

(Journal f. Fabrik. 1798. No. 5.)

Bemerkungen über verschiedene Sachs. Städte, nebst einigen andejn

Nachrichten.

(Betrifft namentl. die Industrie.)

(N. Geogr. Mag. III. 214-234.)

Betrachtungen über Englisches u. Sächsisches Manufakturwesen.

(Journal f. Fabrili etc. 1801. 8. 353—362.)

ßössig, C. G., Produkten-, Manufactur- und Handelskunde von Chursachsen.

Leipzig 1803. Gr. 8.

— — , C. Glob, Die Produkten-, Fabrik-, Manufaktur- u. Handelskunde

von Chursachsen u. dessen Landen. Th. 1. 2. Leipzig,

Hinrichs. 1804. 8. A. u. d. T.: K. H. v. Römer, Staatsrecht

u. Statistik des Kurf. Sachsen. Th. 4.

Verbesserung des Gewerbewesens.

(Denkw. f. Sachsen. Jg. 1. 1830. S. 94.)

Statistisches von der Industrieausstellung zu Paris i. J. 1839 mit

Hinblicken auf österr. und sächs. Leistungen.

(Mitt. d. Ind.-Ver. 1840. S. 60—68. 1841. S. 54—59.)

Wieck, Fr. Georg, Über Industrie-Ausstellungen in Sachsen.

(Ebenda 1840, 8. 6-24.)

(Bespricht die Ausstellungen 1831, 34 u. 37 n. die Tdr 1840 geplante.)

Beziehungen, Die, zwischen dem gewerblichen Charakter und der

Dichtigkeit der Bevölkerungr des

Kgr. Sachsen.

(Ztschr. Stat. Bur. m. 8. 105—182, 1857.)

Album der Sächsischen Industrie. Mit Text. Hgg. von Louis Oeser.

1. 2. Bd. Neusalza, Oeser. Mit 4 Chromolith. Gr. 4. 1863.

Böhmert, V., Sachsen als Industriestaat. Nach den Resultaten der

neuesten Gewerbezählung.

(Arbeiterfreund Jg. 16. 1878.)

Scherzer, K. v.. Die Lage der sächs. Industrie.

^In wirthschafti. Thatsachen zum Nachdenken. Lpz. 1881. 8.37-^42.)

Jahres -Berichte d. Kgl. Sächs. Fabriken- u. Dampfkessel -Inspektionen

f. 1879—81.

— — Fabriken- u. Berg-Inspectoren f. 1882.

Fabriken-, Dampfkessel- u. Berg-Inspektoren f. 1888.

u. Berg-Inspectoren f. 1884—86.

.— — ,Gewerbe-Inspectoren f. 1887. Dresden 1880—88. 8.


114 Bewohner,

b. Gewerbestatistik.

Notizen, Statistische, aus den Gewerbe- und Personalsteuer-Katastern

der Jahre 1836 u. 1837.

(Mitt. stat. Ver. Lief. 8, S. :i4—40. 1837.)

(Die ,,älteste allgemeine Gewerbestatistik" Sachsens.)

Untersuchung über den Zustand der in sächs. Fabriken arbeitenden

Kinder.

(Mitt. d. Ind.-Ver. 1841, S. 8-39.)

BeTÖlkerung-, Die, des Kgr. Sachsen nach Berufs- und Erwerbsklassen

und Resultate der Gewerbsgeographie und Gewerbsstatistik.

(Nach der Volkszählung vom 3. Dez. 1849.)

^

(Stat. Mitt. Lf. 3. 18.54.)

(Der gewerbsgeographische "feil (S. •2S4 — 380) enthält besonders alle

Orte, in welchen die Zalil der je in einem Gewerbe Selbstthätigen, verglichen

mit der Zahl aller Selbstihätigen des Orts, das Verhältnis von

l : 20 übersteigt, sowie den Hinwels auf die anderweit im Orte herrschende

Gewerbebevölkerung.)

Zur Statistik der Handwerke in Sachsen.

(Ztschr. Statist. Bur. VI, 1860, S. 101-140.)

der Handwerke i. Kgr. Sachsen 1849 u. 1861,

(Ebenda IX. 1863. S. 93—116.)

(,, Gewissermassen als eine Inventur des sächs. Gewerbestandes am

Schlüsse der Herrschaft der alten Gesetzgebung" ?u betrachten; denn

am 1. Jan. 1S62 trat das den Grundsatz der Gewerbefreiheit proklamierende

neue Gewerbegesetz in Kraft.)

Beiträge zur Statistik der in geschlossenen Etablissements mit mechanischen

Mitteln betriebenen Industriezweige Sachsens

i. J. 1861.

(Ebenda IX, 1863, S. 21—44.)

BcTÖIkerung, Die, des Kgr. Sachsen nach ihrer Beschäftigung und

ihrem Erwerbe 1861.

(Ebenda EK. 1863. S. 45-92.)

Falk, J., Die Entwickelung der Lohn- u, Preis Verhältnisse in Sachsen.

(Arbeiterfreund Jg. 12. 1874.)

Terteilung, Die, der Bevölkerung des Kgr, Sachsen nach den Haupt-,

Berufs- und Erwerbsklassen auf Grund der Volkszählung vom

1. Dez, 1871.

(Zschr. stat. Bur. XXI. 1875, S. 39-50 u. Beilage, S. 1—111.)

(Darin Vergleiche mit 1849 u. 1861.)

Ergebnisse, Die, der sächs. Gewerbezählung

(Stat. Jb. 1879, S. 1— 35.J

vom 1. Dez. 1875.

Bölimert, Victor, Die Ergebnisse der sächs, Gewerbezählung vom

1. Dez. 1875.

(Zschr. stat. Bur. XXllI. 1877. S, 141—181.)

Bevölkerung, Die, des Kgr. Sachsen nach Berufsklassen. Stand vom

1. Dez. 1875.

(Stat. Jb 1881. S. 118-121.)

Böhmert, Vict. , Die Hauptergebnisse der sächs. Berufsstatistik von

1875, verglichen mit 1849, 1861 u.

(Ebenda Bd. SXV. 1879. S. 175—224.)

1871.

Stndnitz, Arthur von. Die Gewerbethätigkeit des Kgrs Sachsen nach

Eangstufen.

(Ebenda XXTV. 1878. S. 48—88.)

(Gründet sich auf die Gewerbestatistik von 1875.)

Hauptresultat der Berufszählung i, Kgr. Sachsen vom 5. Juni 1882,

(Ebenda 1884. S. 153.)

4

c. Gewerbeschulen.

(xurlitt, Corn,, Sächsische Förder- und Lehrstätten des Gewerbes.

(Gewerbeschau (Sächs.Gew.-Ztg.) XVI. 1884. No. 1 S. 2—6. No, 3 S. 18—28.)


Bewohner.

H^

Felkin, H. M., Technical Education in a Saxon Town. London 1881. 8.

B'öhmert, V., Gewerbliche Fachschulen in Sachsen und Oesterreich.

(Arbeiterfreund Jg. 18. 1880.)

d. Industrieverein.

IndustriCTereiii, Der, für das Königreich Sachsen.

(Uenkw. f. S. Jg. 1. ISiO. S. 124 )

Einladung zur [sechsten] Geueial Versammlung des Industrie -Vereins

f. d. Kgr. Sachsen in Chemnitz am 28. Okt. 1841.

(Protokoll der sechsten Generalversammlung etc.)

(Mitt. Ind.-Ver. 1841. S. 63-Sl, 93—128.)

(Enthält manches Über die Bestrebungen zur Förderung der Industrie

Sachsens.)

Mittheilungen des Industrie -Vereins f. d. Kgr. Sachsen. Chemnitz

1839-42. 4.

(Eiith. neben Aufsätzen über einzelne Industriezweige, Vorschläge und

Gutachten üb>'r gewerbl Fragen, neue Erfindungi^n, Reg ilative, ZoUmassregeln,

Min/.wesen, Gewerbegesetzgebung, Fabrikpolizei, gewerbliche

Schulen und Handelsverhältnisse, ferner Empfehlungen von Werkzeugen,

Halbfabrikaten, Hülfsstoffen u. dgl. m.)

e. Einzelne Gewerbe alphabetisch.

Brauerei und Brennerei.

Notizen über das sächs. Brauwesen 1830.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 1. S. 70 72. 1831.)

üeber den Verfall der städtischen Braunahrung in Chursachsen oder

dessen Ursachen ; mit einer üigressiou über den Feldbau der

sog. Land- oder Mittel- u. kleinen Städte.

(Sachs. Frov.-Bll. Bd. 12. Bd. 1. 180.'. S. 1—29.)

Helsig, Bemerkungen über den jetzigen Stand der Branntweinbrennereien

im Kgr. Sachsen.

(Arch. d. d Landw. Bd. 49 1835. S. 241-262.)

Brauereien im Kgr. Sachsen 1836.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 9. S. 24. 25. 1838.)

(Zahl H. Produktion der Brauereien nach den Hauptsteuerämtern ist

angegeben.)

Branntweinbrennereien im Kgr. Sachsen i. J, 1836, nach der Verteilung

auf die Haupt-Steuerämter.

(.Mitt. stat. Ver. Lf. 9. S. 22. 23. 1838.)

Übersi eilt der Branntweinbremi eieien und des Brauurbars i. Kgr. Sachsen

i d. Jahren 1837 u. 183S.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 14. 1839. S. 54— 60.)

Reuning, Th., Statistik der Bierbrauereien im Kgr. Sachsen von dem

Jahre 1840-1845.

(Landw. Zschr. Jg III. 1847. J S. 36. 37)

'

der Brainitwcinbrenijoreien von den J. 1840—1845 incl.

Statistik

(Ebenda Jg. lU 1847. S. 57-61.)

, Statistik des Brauerei- u. Brennerei- Betriebes i. Kgr. Sachsen

[1840—48, bez. 1846—48].

(Z.chr. f. d. Landw. N. F. I. Jg., S. 41— 47. 1850.)

Engel, Ernst, Der Betrieb der Bierbrauerei im Kgr. Sachsen.

(Ebenda N. F., 4. Jg. S. 362—378. 1853.)

Branntweinbrennereibetriel), Der, im Kgr. Sachsen i. d. J. 1836

bis 1875.

(St Jb 1878,8.76—77. Desgl. 1836—1878/79: 1881, S. 85. 1836-1879/80:

1882, S. 133. 1836— 188


116 Bewohner.

Zur Statistik des Bierbrauerei- a. Branntweinbrennereigewerbes im

Kgr. Sachsen 1857— G6.

(Ebenda Bd. Xm. 1'.67. S. 89.)

Bierbrauereibetriel), Der, i. Kgr.. Sachsen i. d. J. 1836— 1875.

(Stat. Jb. 1878, S. li—1!,. Desgl. 1836— 187r/79; 1881, S. 84. •1836 bis

1879/80: 1682. fc. 132. 1836-1880/81: 1883, S. lif. 1S36—1881/82 : 1884,

S. 94.)

Dampfmaschinen,

Dampfmaschinen, Die, im Kgr. Sachsen.

(Landw. Zschr. Jg. III. 1847. S. 313. 314.)

Dampfm asciiin en, Die, im Kgr. Sachsen bis Ende 1856. ^

(Zschr. stat. Bur. V. 1859. 5. 1—31.)

Statistik der Dampf kräfte im Kgr. Sachsen am Ende des Jahres 1861.

(Ebenda VIII. 1862. S. 105—126.)

Motoren, Die, und Umtriebsmascbinen im Kgr. Sachsen am 1. Dezember

1875.

(Ebenda Bd. XXIII. 1877. S. 182-187.)

Studnitz, A, v.. Die Statistik der Motoren im Kgr. Sachsen 1875.

(Zschr. stat. Bur. XXV. 1S79. S. 26—39.)

Böhmert, Vict. , Die Statistik der Dampfkessel u. Dampfmaschinen

i. Kgr. Sachsen nach d. amtl. Zählung i. J. 1878.

(Ebenda Bd. XXV. 1879. S. 40—48.)

Statistik der Dampfkessel u. Dampfmaschinen i. Kgr. Sachsen. Nach

der amtl. Zählung i. J. 1878.

(Stat. Jb. 1881, S. 122-126. Desgl. 1882 : 1S84, S, l.j4—157.)

Morgenstern u. Besser, Uebersicht ü. d. Dampfkessel u. Dampfmaschinen

im Kgr. Sachsen f. d. 1. Jan. 1886.

(Zschr. stat. Bur. Jg. 33. 1888. S. 111—146.)

f^ctor, Der, der kursächs. Eisenwerke n. das Schmiedehandwerk zu

Leipzig im J. 1614. Ein Aktenstück, zugleich als Beitrag

zur Gesch. d. commerciellen Zustände jener Zeit, mitgetheilt

von Schletter.

(Ber. V. J. 1846 an d. Mitgl. d. Deut. Ges. In Leipzig. S. 43-54.)

Einiges über Holzwarenverfertigung, Serpentinsteinbrüche und

Serpentinsteindrechselei, sowie über die Perlenfischerei i. Kgr.

Sachsen.

(.Mitt. stat. Ver. Lf. 8. 1857. S. 15-29.)

Gerlacb, H., Kachrichten über die ältesten bronzenen Kanonen Sachsens,

insbes. die von Wolf Hilger in Freiberg.

(Mitt. Freib. Alt. Ver. XVIII. 1882. S. 43- 72.)

Über die Chursächsischen Leinewandmanufacturen zu Anfange

dieses Jahrhunderts.

(Mus. Sachs. Gesch. II. 1795. 2, 1—41.)

Nachricht von den in den churfürst. Sachs. Landen vorhandenen

Mineralien und deren verschiedliche (sie) Benutzung.

(Fabrl's N. Geogr. Mag. III. S. 95—124.)

B . . . ., Struvcsche Mineral wasser-Triukansf alt in Dresden.

(Sammler im Elbthale. Bd. II. 1837. S. 732—734.)

Motoren vgl. Dampfmaschinen.

Mühlengewerhe, Das, i. Kgr. Sachsen. Stand vom 1. Dez. 1875.

(Stat. Jb. 18S1. S. 127-130.)

Münzwesen, Das, in Sachsen.

(Denkw. f. Sachsen. Jg. I. 1630. S. 145-154.)

Fürstenaa, M., Zur Geschichte der Orgelbaukunst in Sachsen.

(Mut. K. S. Alt. Ver. xm. 35—51. 1863.)

H(osUas), W., Gottfried Silbermanns letzte Orgel.

(Wiss. Beil. d. Leipz. Ztg. 1883. Nr. 4. S. 17—20. Nr. 6. S. 25—28.)


Bewohner. H«

Falke, Joh., Zur Geschichte der Papierfabrikation im Kurfürstenthum

Sachsen,

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. I. 329—356. 1863. Nachtrag dazu ebenda

n. 2-21 f. 1864.)

Klemm, Gust., Die Kgl. Sachs, Porzellan-Sammlung. Eine Uebersicht

i. vorzüglichsten Schätze, nebst Nach Weisungen über

die Geschichte der Gefassbildnerei in Thon u, Porzellan.

Mit 3 Lith. Dresden, Walther. 1834. Gr. 12,

Serpentlusteiu Industrie, vgl. Holzwaaren Verfertigung,

Ton Entstehung- des Spitzenklöppelns.

Journal f. Fabrik etc. Bd. 16. 1798. S. 34.)

Sch— r. Noch Etwas über das Spitzenklöppeln.

(Ebenda Bd, 17. 1799. S. 441—472.)

Bartsch, L. , Hat Barbara Uttraann in der That das Klöppeln im

Erzgebirge eingeführt ?

(Wiss. Beil. d, Lpzgr. Ztg. 1887. Nr. 96.)

Über sUchsische Steinmetzbrüderschaften,

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. VII. 1869. 423—428.)

Zur Statistik des Tabakbaues, des Brauerei- u. Brennereibetriebes

und der Fleischkonsumtion i, Kgr. Sachsen während der

Jahre 18G7— 69,

(Z^chr. stat. Bur. XV. 1869. S. 182— !84.)

Fürstenau, M., Zur Geschichte der Tapeten Wirkerei am Hofe zu

Dresden.

(S.-Gr. I. 1861. 199—200. 209—211.)

Teppicli-Tapezerei, Die auf Befehl des Kurf, Moritz gewirkte: „Der

Türkenzug'' im Schlosse zu Dresden.

(S.-Chr. L 1854. 71—74.)

Eye, A. von, Beiträge zur Geschichte der Kunsttöpferei in Sachsen.

(K. S. Alt.-Ver. XXVUI. 91—102. 1878.)

Ermisch, H,, Ein Beitrag zur Geschichte der Handwerker in Sachsen.

(Arch. f. d. Sachs. Gesch. N. F. 1880. VI. 280-288.)

(Differenzen zw. dem Tuchmac herhandwerk zu Chemnitz und den

Leinwebern wegen der Handwerkerordnnng etc.)

€reschichte des Vitriolöls (Sachsen).

(Erzgeb. Blätter. Th. 1. 179,^. S. 35.)

Gumhrecht, Alban, Die alten Vitriolbrennereien im sächs, Erzgebirge

und ihre Entstehung.

(S.-Gr. 1. 1861. 224 f.)

Oehler, Von dem eigentlichen Zwecke u. dem hierauf eingerichteten

Verfahren des Walkens in Absicht auf die aus der Schafwolle

gewebten Waaren,

(Sehr. Leipz. ök. Soc. T. I. 1771. S. 99—116.)

Bemerkungen über die Garnausfuhr in Chursachsen,

(Sachs. Prov.-BU. Bd. 2. 1797. S. 161 ff. Bd. 3. 3, 385.)

Baumwollenspinnerei, Die, im Kgr, Sachsen seit ihrem Ursprünge

bis auf die neueste Zeit.

(Ztschr. stat. Bur. 1856. Jg. 2. S. 301—330.)

Böhmert, V., Spinnerlöhne u, Lebensmittelpreise i, Kgr. Sachsen u.

in der Schweiz.

(Arbeiterfreund Jg. 11. 1873.)

Übersicht der im Kgr, Sachsen i. J, 1832 erschienenen Zeitungen,

Zeitschriften und Wochenblätter.

(Mitt. stat. Ver. 1833. Lf. 3. S. 77.)

(Nur die Zahlen und die Orte des Erscheinens enthaltend.)

Zeitungswesen, Sächsisches.

(Mitt. z. Ford, d. Wohlf. S. 93— 95. 18J4.)

(Giebt den Stand vom J. 1843 an, im Vergleich mit 1832 u, 1841 n, die

einzelnen Zeitungen an,)


lil'S

Bewohner.

Beiträge zur Gewerbegeographie und Gewerbestatistik des Kgrs Sachsen.

(Ztschr. Stat. Bur. ü. 1856. S. 225-244 und III. 1857. S. 25-68.)

(S. 66—68 findet sich „Zeitungs-Industrie Sachsens 1855.")

Petermann, Tb., Zur Statistik des Zeitungswesens im Kgr. Sachsen

am Schlüsse des Jahres 1866.

'

(Ebenda XTU. 1867. S. 2-8, 4!'— 51.) -

Notizen zur Geschichte der Zeugdruckerei, namentlich baumwollener

Gewebe, in Sachsen.

(Mitt. d. Ind.-Ver. 183fl, S. 12—36.)

Schfr. (Schäfer?), Historische Skizze zu einer Gesch. der Zuckersiede

rei in Sachsen, mit bes. Rücksicht auf Dresden.

(Sammler im Elbthale, Bd. II. 1837. S. 616—621.)

F. Handel und Verkehrsw^esen.

a. Post und Telegraph.

M. D., Aus Sachsens Post-Geschichte.

(Saxonia. Bd. 5. S. 37.)

Schäfer, G., Geschichte des Säcbs. Postwesens. Dresden 1879. 8.

Reiseverkehr im Kgr. Sachsen 1830 u. 1831.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 3. S. 75. 76. 1833.)

Verkehr bei den Postanstalten des k. s. Postbezirks -i. J. 1865.

(Ztschr. Stat. Bur. XU. 1866. S. 26- 31.)

(Enthält S. 31 auch den Telegramm-Verkehr.)

Zusammenstellnng' der Verkehrsergebnisse bei den Postanstalten des

königl. Sachs. Postbeziiks i. J. 1866.

(Ebenda XIII. 1867. S. 26—29. Desgl. 1867: 1868, XTV. S. 27—30.)

— — des Depeschei. Verkehrs bei den im Kgr. Sachsen belegenen Telegraphenstationen

des Direktions- Bezirks Dresden pro J. 1867.

(Ebenda XTV. 1868. S. 52. 53. Desgl. 1865—76: XV 1869, —XX. 1876.)

der statistischen Resultate über den Postverkehr bei den Postanstalten

im Oberpostdirektionsbezirk Leipzig pro Jahr 1869.

(Ebenda XVI. 187Ü. S. 12 — 16. Des-l. f. d. Jahr 1S70: XVII. 1871.

S. 21-25. Desgl. f. d. Jahr 1871: XATII 1872. S. 24-28. Dr.sd. 1873.)

IJhersicht des telegraphischen Depescheuverkehres auf den k. s. Staatseisenbahn-Betriebstclegraphen

i. J. 1872

(Ebenda XIX. 1873. S. 89— 90. Desgl. 1873: Uebersicht des Depeschenverkehrs

bei den Staats- u. den v. d. Staatsverwaltung betriebenen Privateisenbahnen)

XX. 1>'74, S. 25. 26.)

Telegraphenverkehr des Kgr. Sachsen i. J. 1872.

(Stat. Jb. 1S74. S. 52 — 60. De>gl. 1873: 1875, S. 38 — 40. 1874:1876,

S. 80— 83. 1876: 1^77, S. 2u6—2r9. 187:3-76: 187s, S. 89. 1876—77:1879,

S. 110. 1878: IS'JO, S. 97. 1879: 1881,8.98. 1880: 1882,8.145. 1881:

1883, S. 150.)

Zusammenstellung des Postverkehrs bei sämmtlichen Postanstalten

der Oberpostdirectionsbezirke Dresden u. Leipzig i. d. J.

1872-73.

(Ebenda 1875, S. 27 — 37. Desgl. 1871: 1874, S. 42— 51. 1873—1874:

1876, S. 18-79; 1878, S. 88. 1875: 1877, S. 192— Ü05. 1876: 1S79, S. 109.

1877: 1880, S. 97. 1878: 1881, S. 97. 1879: 1682, S. 144—145. 1880 u.

1881: 1883, S. IfQ.)

Znsammeustellung der statistischen Resultate über den Postverkehr

bei sämmtlichen Postanstalten der Oberpostdirektionsbezirke

Dresden u. Leipzig für das Jahr 1872.

(Zschr. stat. Bur. XIX. 1873. S. 22—27.

,

{\. Im Kgr. Sachsen. B. Im

Herzogt. Sachsen- Altenburg. Hierüber eine Postanstalt im Grosshzgt.

S.-Weimari. l^esgl 1873. Ztschr. stat. Bur. XX.

n. 1875: XXH. 1876. S. 30-43.)

1874. S. 152— l.i7. 1874

Verkehr bei sämmtl. Verkehrsanstalten in den Ober -Postdirektionsbezirken

Dresden u. Leipzig i. J. 1882.

(Post- u. telegraphischer Verkehr.)

(Stat. Jb 1884. S. 111.)



Bewohner.

llö

^Nachricht von der veränderten Postroute von Prag nach Dresden.

(Alig. Ggr. Ephem. I. 1798. S. 281—283.)

b. Eisenbahnverkehr.

Eisenbahnbau vgl. unter V. 8. g.

tjbersicht des Personen- u. Güterverkehrs der k. s. Staatseisenbahnen

i. J. 1865.

(Zschr. stat. Bur. XU. 1866. S 54—61.)

Nachweisung der Betriebsergebnisse bei den Staats- und Privateisenbahnen

i. K2;r, Sachsen 1866.

(Ebenda XIV. 18ü8. S. 120-124. Enthält auf S. 122—123 einen Ueberblick

der Bctrlebsergebnlsse von 1847— 66. Desgl. 1868: XV. 1869, S 132.)

BetriebsUbersicht der königl. sächs. Staats- u. der in Staatsverwaltung

befindlichen Privateisenbahnen vom Jahren 1866.

(Ebenda yiTT 1867. S. 30. Desgl. vom Jahre 18i;7 daselbst S. 31, 32,

69-60, 94-96, 128, 162—164, 195-196. 1868: XTV. 1868. S. 31—32, 63—

64, 9K, U2. 128, 144, 160, 192, 219—221. 1869: XV. I8ii9. S. 16, 28, .36,

68, lf8, 133 — 136, 165—168. 1870: XVI. 1870. S. 23 — 24, 46—48, 88,

103—1114,143—144,166—168. 1871 : XVH. 1871 S. 4.=>— 48, 90— 99. 1872:

XVin. 1872. S. 29-32, 1C5-11I8, 13ä-139. Kresden 1873.)

Übersicht der Betriebsergebnisse bui den königl. sächs. Staats- und

den in Staatsverwaltung befindlichen Privateisenbahnen vom

Jahre 1872.

(Ebenda XIX. 1873. S. 84—89. Desgl. 1873: XIX. 1873. S. 91— 96, 174

— 17«, 257—260 und XX 1814. S. •27—30. 1874: XX. 1874. S. 31—32,

ll:j—116, 158-160, 197—200.)

Statistisches über den Betrieb der unter k. s. Staatsverwaltung

stehenden Staats- u. Privateisenbahnen für 1874 (über Personen-

u. Güterverkehr für 1873).

(Nach dem „Statist. Bericht ü. den Betrieb der unter k. s. Staatsverwaltung

stehenden Staata- u. Privateisenbahnen etc. i. J. 1874").

(Ebenda XXI. 1875. S. 154—156. Desgl. 1875: XXII. 1876. S. 237—238.)

Eisenbahnen. Die sächs., i. d. J. 1868 u, 1869.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1872. 8. 116.)

(Desgl. 1871: Stat. Jb. 1874, S. 28—41. 1872: 1876, S. 23—26. 1873:

18-6, S. 60-67. 1874: 1877, S. 182—190. 1875: 187S, S. 79—88. 1876:

1879, S. 101—108. 1S77: 1S80, S. 89—96. 1878 u. 1879: 1S81, S.-87— 97.

1879 n. 1880: 1882, S. 135—144. 1880 u. 1881: 1883, S. 140-149. 1881

u. 1882: 1884, S 100—110.

Nachweisung der Betriebsergebnisse bei den Staats- u. Privat-Eisenbahneu

im Kgr. Sachsen. 1847—68. Dresden. 4,

Bericht, Statistischer — über den Betrieb der unter K. Sä'.hs. Staatsverwaltung

stehenden Eisenhahnen i. J. 1869—87. Dresden

1871—88. 4.

c. Elbeverkehr.

Handelsverkehr auf der Elbe im Jahre 1823.

(Hertha. Bd. I. 1825. S. 51-52.)

Petermann, Th. , Schiffs- u. Waaren verkehr bei dem Hauptzollamte

Schandau i. d. Jahren 1855—70.

(Zschr. stat. Bur. XVII. 1871. S. 27—73.)

Schiffsverkehr beim Hauptzollamt Schandau i. d. J. 1855 71.

(Stat. Jb. 1874. S. 57.)

Schiffs- u. Waarenverkehr auf der Elbe bei dem Hauptzollamte

Scl.andau i. J. 1871.

(Zschr. stat Bur. XVm. 1872. S. 18—20. 1873.

Studnitz, A. V., Statistik des sächs. Elbeverkehrs,

(Ebenda XXVI. 1880. S. 1—22.)

(Umfasst hauptsäctilieh die Zeit v. 1870 — 79, geht aber zuweilen bis

1855 zurück.;

, A. V., Güterverkehr (excl. Flösserei) auf der Elbe i. J. 1880.

(Ebenda XXVIIl. 1882. S. 134—137.)


IZu

Bewohner.

d. Handel im Allgmeinen,

Rössig, Über die staatswirthschaftlichen Verdienste des Churfiirst

August zu Sachsen.

(Museum Sachs. Gesch. 11. 1795. 1, 69—82. Ebenda 2, 104—114.)

Falke, Joh,, Des Kurfürsten Augusts portugiesischer Pfefferbandel.

(Arch. f. s. Gesch. V. 1867. 330—110. cf. 332—334.)

Über den HandelSTerkehr zwischen Leipzig und Nürnberg. 1581.

(Ebenda IV. 1866. S. 218—220.)

D. R., Kurze historisch-statistische Darstellung des Handels der Chttfsächsischen

Lande.

(Musaeum Sachs. Gesch. Bd. I. 1794. H. 2. S. 142—162.)

Richard, Über den Verkehr, das Rßisen, die Gasthöfe un(f das Postwesen

in Sachsen während des 16. Jahrhunderts.

(S.-Gr. I. 1861. S. 37—40.)

Gradl, Heinr. , Böhmen und Sachsen. Ein Beitrag zu den Handelsund

Kommerz- Verhältnissen um die Mitte des 18. Jahrhunderts.

(Mitt. Ver. f. Gesch. d. Deutschen in Böhmen. Jg. XXI. 1883. S. 202—210.)

Heller, F. H., Die Handelswege Inner -Deutschlands im 16., 17. u.

18. Jahrh. u. i. Bezieh, zu Leipzig. Dresden 1884. 8.

Handels- Zeitung, Sächsische, für Kaufleute, Geschäftsmänner u.

Landwirtbe. Dresden 1852—53. 4.

(Enth. Markt- und Börsenberichte wie von fremden, so auch von

Sachs. Orren (besonders Dresden n Leipzig;, darunter regelmässig die

Dresdner Getreidepreise.)

Isbary, C. K., Der Handel Sachsens mit besonderer Berücksichtigung

des Verkehrs auf den Messen zu Leipzig bis mit Ostermesse

1865. [Auch als 3. Abtheilung von Statistik und Lage der

Industrie und des Handels im Königreich Sachsen.] Leipzig,

Haefele jun. 1865. IV u. 212 S. Lex. 8.

, Statistik und Lage der Industrie und des Handels im Köuigr.

Sachsen bis auf die neueste Zeit [Ende 1864]. 2. Abth.

Unterabth. A. Ebd. 1865. IV u. 150 S. Lex. 8.

, nach amtlichen und halbamtlichen Quellen, sowie

nach eigener Erfahrung und Anschauung bearbeitet und zusammengestellt

in Verbindung mit mehreren Sachverständigen.

2. Abth. Unterabth. B. u. 3. Abth. Ebd. Lex. 8.

Ein- u. Ausfuhr der wichtisrsten Waren bei den sächs. Haupt- Zollund

Haupt-Steuerämtern 1864.

(Zschr. stat. Bur. XI. 1865. S. 149—156.)

Übersiclit des Verkehres in einigen Hauptartikeln bei den k. sächs.

Zollstellen 1867.

(Ebenda XIU. 1867, S. 22— 25, 52 — 55, 90 — 93, 124 — 127, 158—1«1,

182-1S5.)

Gesammtausfuhr, Die, Sachsens n. d. Verein. Staaten v. Nord-Amerika

1. J. 1876 (verglichen mit 1875).

(Stat. Jb. 1878. S 70.)

Diezmann, M., Sachsens Ausfuhr nach den Vereinigten Staaten seit 1880.

(Leipz. Ztg. Wiss. Beil. 1888. No. 66.)

Übersicht über die i. J. 1879 im Kgr. Sach-en zum Gewerbebetriebe

im Umherziehen ertheilten ErJaubniß- u. Legitimationsscheine.

(Stat. Jb. 1881, S. 131 — 137. Des-1. 1N80: 1882, S. 164-170. 1881:

188.3, S. 171-177. 1882: 1884, S. 146—162.)

Scherzer, K. v., Das Verkehrswesen in Sachsen im Jahre 1880.

(Wirthschaftl. Thatsachen zum Nachdenken. Leipz. 1881. S. 43—50.)

Bescheren, L, i^tatistische Tafel aller im Kgr. Sachsen am Jahresschluss

1863 staatlich anerkannten industriellen Actien-Gesellschaften.

Unter Berücksichtigung der von dem allgemeinen

deutschen Handelsgesetzbuche vorgeschriebenen Hauptbe-


Bewohner.

ISKÜ^

Stimmungen der Statuten zusammengestellt. Zwickau, Richter.

1864. Imp.-Fol.

BSraer, R., Die Sachs. Actien-Gesellschaften u. die an d. sächs. Börsen

courshabenden auswärt. Industriewerthe. Dr. 1887. 8.

e. Jahr- und Viehmärkte.

#ahr u. ViehmUrkte, Die, im Kgr. Sachsen u. in Preußen.

(Zschr. staf. Bur. XII. S. 165—173. 1866.)

(Giebt den Stand von 1866 u. 1867, mit Rückblicken, z. B. Frequenz

der Vielimärkie 1851— .iS.)

Petermann, Th., Die Jahr- u. Viehmärkte Sachsens i. J. 1872.

(Ztschr. stat. Bur. XVII. 1871. S. 80—89.)

f. W 1 1 m ä r k t e.

Die Sachs. Wollmärkte i. d. J. 1863-65.

(Zschr stat. Bur. XII. S. 157. 1866 )

(Darin Zufuhr in den letzten '2ü Jahren.)

Frequenz der Wollmärkte i. Kgr. Sachsen i. d. J. 1872—74.

(Stat. Jb., 1876, S. 53. 1872—1876: 1877, S. 174, 1878, S. 71. 1S66 bis

1877:1879, 3.98-99. 1866—1878: 1880, S. 82— 83. 1866—1879: 1881,

S. 81— 82. 1866—1880: 1882,8.129—130. 1867-1881: 1883,8.121—122.

1868—1882: 1884, S. 91—92.)

g. Einzelne Handels-Artikel.

Über die £infubr von hairisclien Bier üher die sächs. Grenze.

(Zschr f. d. Landw., N. F. Jg. 2, S. 244. 1851.)

Bühmert, V., Bierverhrauch u. Fleischverbrauch im Kgr. Sachsen von

1836-1876.

(Arbeiterfreuud. Jg. 15. 1877.)

Fleischverbrauch, Der, i. Kgr. Sachsen i, d. J, 1836—1875.

(Stat. Jo. 1878, S. 72— 73. Desgl. 1876 u. 77:1880, S. 84. 1636—78:

1881, 8.83. 1836—79: 1882, 8.131. 1840-80:1883, S. 123. 1840—81:

1884, S. 93.)

BShmert, Victor, Zur Statistik des Fleischverbrauchs i. Kgr. Sachsen

von 1836—1875.

(Zschr. stat. Bur. XXII. 1876. S. 284—292.)

Petermann. Th., Zur Statistik des Fleischkonsums im Kgr. Sachsen

während df-r Jahre l!"59-66.

(Ebenda XIII. 1867. 8. 142— 14S.)

Fleischverbrauch in Sachsen 1837.

(Mitt. stat. Ver. 9. Lief. S. (.8. 69. 1838.)

(Angegeben nach den Hauptzoll- u. Steueramtern )

i. Kgr. Sachsen i. J. 1838.

(Mitt. stat. Ver. 14. Lief. 8. 02. 63. 1839.)

Beuning, Tli., Sachsens Getreide -Einfuhr.

(Z»chr. d. Landw. N. F. 2. Jg. 8.33—35. 1851.)

W., V., Der Kaffee i. J. 1775.

(S -Gr. II. 1861. 66 f.)

Gast- u. Schankstätten, Die, i. Kgr. Sachsen am 1. Jan. 1870 u.

1. Jan. 1878.

(Stat. Jb. 1880, 8. 85.)

h. Mass und Gewicht.

Reseript des Kurf. August über einheitliches Maß u. Gewicht von 1566.

(Arch. f. d. Sachs Gesch. I. 1863. 441.)

Tafeln zur gegenseitigen Verwandlung der bisherigen Sächsischen

Maße u. Gewichte u. der im Norddeutschen Bunde einzuführenden

Maße u. Gewichte.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1871, Beilage. Desgl. 1872.)


122 Bewohner.

i. P r e i s e.

Falke, Job., Geschichtliche Statistik der Preise im Kgr. Sachsen.

(1. Die 2. Hälfte des 15. Jhrh. Jbb. f. N.-Oek. u. St. Bd. 13, S. 364

—395. Jena 1869. 2. das lö. Jhrh. Ebenda Bd. 16, S. 1—71. Jena 1870.)

k. L 1 1 e r i e.

Lindner, J. W. S., Kurze Geschichte der im Kgr. Sachsen concessionirten

Lotterien.

(Zschr. f. d. Kgr. Sachsen. Bd. I. 1820. S. 263—289.)

Krey, Paul, Die Leipziger Stadt-Lotterie als Vorgängerin der k. sächs.

Landes - Lotterie. Ein Beitrag zur Geschichte .. des sächs.

Lotteriewesens nebst kurzer Geschichte der öifentl. Glücksspiele

überhaupt. Nach archival. Quellen bearb. Lpz. 1882.

8. IIL 105 SS.

1. Bankwesen.

Poschingrer, Heinr. v., Die Bankentwicklung i. Kgr. Sachsen nach amtl.

Quellen dargestellt.

(Jbb. f. N.-Oek. u. Stat., Bd. 26. 1876. S. 296—356, Bd. 28. 1877.

S. 73—129.)

m. Sparkassen.

Sparkassen, Die, und ihre Benutzung i. Kgr. Sachsen in der Zeit

von 1845 bis mit 1853.

(Stat. Mitt. Lief. 4. Dresden 1855. S. 1—136.)

, Die, des Königreichs Sachsen von 1854—58.

(Zschr. stat. I5ur. VI. 1860. S. 31-3-'.)

, Die, des Kgr. Sachsen i. J. 1859.

(Ebenda VE 1861 S. 17—32.)

(Enthält u. a. am Schiasse allgem. Verglelchungen mit den engl.,

französ. u. preuss. Sparkassen.)

, Die, des Kgr. Sachsen 1860, 1861 u. 1862.

(Ebenda X. 1864. S. 1—40.)

, Die, des Kgr. Sachsi^n i. d. Jahren 1863—67.

(Zschr. stat Bur. XV. 1869. S. 37—62, 69— lu7.)

(Auf S. 70 befindet sich eine Zusamaiensiellung der Jahre 1847— 67.)

Petermann, Theod., Die Sparkassen des Kgr. Sachsen i. d. J. 1868

bis 71.

(Ebenda XX. 1874. S. .13—104.)

(Enthält am Schlüsse (S. 101 — 104) gesch. Mitteilungen und Geschäftsnachweise

der ältesten Kasse des Landes, der Dietrichschen Sparkasse

zu Annaberg auf die Jahre 182 1 — 70.)

Hfilsse, Die Hauptergebnisse der Sparkassen im Kgr. Sachsen während

der letzten 30 Jahre (1845—74).

(Ebenda XXI. 1875. S. 11-15.)

Böhmert, Victor, Die Sparkassen des Kgr. Sachsen in den letzen 30

Jahren (1848—77).

(Ebenda Bd. XXIV. 18T8. S. 95—164.)

(In der Einleitung finden sich Angaben über den Anfang des Sparkasgenwesen.s

überhaupt u. in Sachsen.)

Verbreitung, Die, des Soarsinnes i. Kgr. Sachsen i. d. J. 1848 —1877.

(Stat. Jb. 1880, S. 102—103. Desgl. 1848—78: 1881. S. 102—103. 1M8

bis 79: 18S2, S. 150-151, 1883, S. 1.56-15". 1848-80: 1884, S. 118-119.)

GeschUftsbetriel), Der, der sächs. Sparkassen i. J. 1878.

(Zschr. stat. Bur. XXV. 18:9. S. 99—100.1

, Der, der sächs. Sparkassen i. J. 1879.

(Ebenda XXVUI. 1882. S. 150—151.)

Sparkassen, Die, d(;s Kgr. Sachsen i. d. J. 1845— 1867.

(Kai. f. Sachsen a. d. J. 1871, S. 90.)


Bewohner. 128

(Desgl. 1868-71: Stat. Jb. 1875,8.41. 184S— 74 : 1876, S. 84. 1845

bis 75: 1877, S. 210. 1876: 1878, S 90. 1877; 1879, S. 111. 1878: 1880,

S. 99. 1848-77: 1880, 8.99- 18T9 : 1881, S. 99. 1818—78: 1881, S. 99.

188": 1882,8.147-149. 1848-79:1882,147-149. 1881:1883,8.153.

1882: 1884, S. 114. 1818-80; 1884, S. 116-117.)

Zeit des Bestehens der sächs. Sparkassen.

(Stat. Jb. 1S84. S. 120—121.)

Übersicht der i. Kgr Sachsen bestehenden Sparkassen in alphabetischer

Ordnung nebst dem Nachweis der Zeit der Bestätigung etc.

(Ebenda 1884, 8. 122—129.)

GeschUftsbetrieh, Der, der Sparkassen innerhalb der Kreishauptmannschaften

u. i. Kgr. Sachsen i. J. 1880.

(Ebenda 1884. 8. 116.)

n. Konkurse und Zwangsversteigerungen.

Statistik, der Zwangsversteigerungen von Immobilien u. der Concurse

i. Kgr. Sachsen 1858-63.

(Zschr. stat. Bur. X. 18-4. 8. 81—100.)

(Mit Rückblicls auf die Zeit von 184G— 57.)

Stndnitz, A. v., Statistik der Zwangsversteigerung i. Kgr. Sachsen i.

d. J. 1877, 1878 u. 1879.

(Ebenda XXV]. 1880. 8. lt>9-181.)

— — ,

A. V., Statistik der Konkurse i. Kgr. Sachsen für die Jahre

1877, 1878 n. 1879.

(Ebenda XXVI. 1880. S. 1.59—168.)

0. Armenwesen.

Hallbauer, G. , Zur Frage des sächsischen Armenwesens und der

Selbstverwallung ländlicher Gemeinden mit besonderer Rücksicht

auf den Armcnversorgungs- Verein der Aratslandschaft

Meissen. Meissen, iVIosche. IV u. 112 S. m. 2 Tab. in

Qu. 4. Gr. 8.

Bitzer, Fr., Die Bezirks-Armen-Arbeitshäuser im Königr. Sachsen, mit

besonderer Rücksicht auf die Verhältnisse in Württemberg

und mit Beifügung der hier bestehenden Vorschriften über

Gemeinde- Armenhäuser. Stuttgart. Schaber. 1864. IV u.

92 S. Gr. 8.

Statistik der Armenhäuser i. Kgr. Sachsen 1855 u. 1858.

(Zschr. stat. Bur. VII. 1861. S. 65—88. Desgl. 1861 u. 1864: Xn. 1866.

S. 181—202.)

Bl>hmert, Victor, Über Armenwesen u. Armenstatistik mit bes. Rücksicht

auf die sächs. Erhebung f. das Jahr 1880.

(Ebenda XXVIU. 1882. S. 1.3-129.)

, Vctr., Die Ergebnisse der Reichsarmenstatistik f. d. J. 1885 im

Kgr. Sachsen.

(Ebenda Jg. 33. 1888. S. 167-272.)

Landarmen im Kgr. Sachsen. Dii — nach den armenstatist. Erhebungen

der Jahre 1880 und 1885. (Aus d. statist. Bur.

d. Kgl. Min. d. Innern.)

(Lpzgr. Ztg. Wis». Beil. 1888. No. 77. S 381—385.)

G. Verkehrswege.

a. Landwege, Strassen und Eisenbahnen.

Landstrassen.

Ebert, F. A., Etwas über die ältesten Straßenzüge längst des linken

Eibufers von Meißen bis an die böhm. Grenze.

(Sammler i. Elbthale. 1. 1837. S. 68-71.)


124 Bewohner.

flandelswege Innerdeutschlands, Die, und ihre Beziehungen zu Leipzig.

Karte gez. von H, Heller zu dem Aufsätze von H. Heller.

Die Handelswege Inner-Deutschlands im 16., 17. u. 18. Jahrh.

u. ihre Beziehungen zu Leipzig.

(N. Arch. f. Sachs. Gesch. a; Alt. 1884. Bd. V. 1. 2.)

Enothe, Herrn., Der Brückenzoll zu Diesden und die Burggrafen von

Dohna auf Königsbrück.

(Arch. f. s. Gesch. I. 18153. 425—44u.)

(Berührt u. a. ilie Handelsstrasse von Sachsen u. Thüringen nach

Schlesien u. Polen, vom Erzgebirge, Voigtland u. Franken nach Schlesien

u. Polen oder Frankf. a. O. etc. S. 430.')

Falke, Job., Zur Geschichte der hohen Landstraße in Sachsen.

(Arch. f. s. Gesch. MI. 1869. 113—143.)

Schönwälder, Die hohe Landstraße durch die Oberlausitz im Mittelalter.

(N. Laus. Mag. 18S0. 342—368.)

(Erdwälle, Schanzen, Zölle, Fehmgericht.)

Staatsstrafien, Die, i. Kgr. Sachsen i. J. 1871.

(Stat. Jb. 1874, S^ 27—28. Desgl. 1872: 187.5, S. 21—22. 1873: 1876,

S. 59-60. 1874: 1S77. S. 181—182. 1875: 1878, S. 78. 1876: 1879, S. 100

-101. 1878»): 1880, S. 8(5-88; 1881, S. 86— 87. 1S79: 1882, S. 134—135.

1880: 1883, S. 139— 140. 1881: 1884, S. 99— ItO.)

*) Am Anfange n. am Ende des Jahres.

Eisenbahnen.

Beiträge zur Statistik des sächs. Eisenbahnverkehrs in den Jahren

1854—63.

— — zur Statistik der Waaren-Ein- und Ausfuhr durch die sächs.

Eisenbahnen während der Jahre 1854—63.

(Ztschr. stat. Bur. XI. 1865. S. 65—124.)

Eisenhahnen, Die, des Kgr. Sachsen i. d. J. 1837—1867.

(Kai. f. Sachsen. 1871 S- 91.)

Nachweisung über die Betriebsergebnisse bei den Staats- u. Privateisenbahnen

i. Kgr. Sachsen. 1847,48 — 1868. Dresden. 4.

Bericht, Statistischer, über den Betrieb der unter Kgl. Sächs. Staatsverwaltung

stehenden Staats- u. Privateiseubahnen 1869—87.

Dresden. 4.

Friedrich, 0. 0., Die Verkehrsmittel der Gegenwart. 2 Bde. Zwickau

1872 u. 1873. 213 u. 220 S. 8. Mit einer Tafel die Längenund

Steigungsverhältnisse der .«äcbs. Eisenbahnen darstellend

(1. Bd) und einer Karte des Fluß-, Straßen- u. Eisenbahnnetzes

von Sachsen (2 Bd ).

(Stellt vorzugsweise die sächs. Verkehrsverhältnisse statistisch dar.)

Ulbricht, F., Die Eisenbahnen im Kgr. Sachsen.

(Ztschr. stat. Bur. XXI, 1875. S. 21—33.)

(Geschichtliches o. Statistisches bis 1873. Vergleich m. andern Staaten

für 1873.)

Gegenüberstellung der Bahnanlagen, des Flächenraumes u. der Bewohnerzahl

i. Kgr. Sachsen am Ende d. J. 1879.

(Stat. Jb. 1S81, S. 96.)

Ausbreitung, Allmähliche, der sächs. Staatsbahnen.

(Ebenda 1881, S. 95; 1882, S. 143—144; la83, S. 148; 1884, S. 109.)

Eisenbahnbau i. Kgr. Sach.sen während d. J. 1875.

(Ebenda 187^, S. 190—191. 1876: 1878, S. 88. 1877: 1879, S. 109. 1878:

1880, S. 96. 1S79: 1881, S. 94. 1880: 1882, S. 142. 1881: 1883, S. 147.

1882: 1884, S. 108.)

Ledig, W., u. Ulbricht, F., Die -Sekundär -Eisenbahnen d. Kgrs

Sachsen. Berl. 1887. 4.

Ulbricht, Piückblicke a. d. Entsteh, u. 50j. Vergangenh. d. K. Sächs.

Staatseisenbahnen. Dr. 1887. 8.


Bewohmr.

1*«^

Einzelne Bahnen.

Vgl. auch Ansichten und Führer in Aht. 11.

Wieck, Fr. G., Eine Meinung für die Einträglichkeit der zu erhauenden

Albeithahn. Leipzig 1853. 8.

Oesch'äftsberichte desDirectoriums der Alberthahn-Gesellschaft. 1854 f.

Protocolle der General-Versammlungen 1854 If. 4.

Staatseisenbahn, Die sächs.-böhm. II. Geschichte der Bahn. III. Die

Bedeutung der Bahn.

(Illustr. Ztg. XVI. 277. 295.)

Eröffnung, Die, der Löbau-Zittauer Eisenhahn.

(N. Laus. Mag. Bd. 25. 1848. 59.)

Liebig, C. E., Die voigtländische Eisenhahn. Leipzig 1857.

ZT^ickauer Kohleneisenbahnen, vgl. in Abt. VI. 1. unter Zwickau.

b. Wasserwege.

Elbdampfscbiff, Das erste sächsische.

(Sammler i. Kgr. Sachsen. Jg. 1. S. 3—4. 1837.)

Meißner, C, Die Dampfschiffahrt v. Dresden nach Meißen u. Riesa.

Meißen (lb53). 12.

Eibwasserstands- u. Elhschiffahrtsverhältnisse, Die, 1875.

(Stat. Jb. 1877, S. 209. Desgl. 1876: 1878, S. S9. 1877: 1879,8.110.

1878; 1880, S. 98. 1879: 1881, S. 98. 1880: 1882, S. 145—146. 1881:

1S83, S. 151—162. 1882: 1884, S. 112—113.)

Denkschrift der Sächs.-Böhm. Darapfschiffahrts- Gesellschaft zur Erinnerung

ilires 50 jähr. Bestehens. Dresden 1886. 40 SS. 4.

8. Geistige Kultur.

A. Allgemeines.

[Gebhard], Beiträge zur Gesch. der Cultur, der Wißenschaften, Künste

u. Gewerbe i. Sachsen vom 6. bis zum Ende des 17. Jahrb.

Dresden 1823. VIII, 160 SS. 8.

Richard, Aug. Victor, Licht und Schatten. Ein Beitrag zur Culturgeschichte

von Sachsen u. Thüringen im 16. Jh. Leipzig,

B. G. Teubner. 1861. XXXII. 432 SS. 8.

B. Kirche.

Kirchen und Klöster in Sachsen.

(Oybin, Löbau, Potschappel , Altzella, Königstein, Niederfähre, Rothstein,

Eiche bei Naunhof, Wandelburgis bei Siebenlehn, Dippoldiswalde,

Döbeln u. Buch, Zittau, Leisnig, Briesnitz.)

(Saxonia Bd. 1-4.)

Bnchivald, Georg, Zwei Jahrzehnte einer sächsischen Pfarre in der

Reformationszeit.

(Lpzgr. Ztg. 1888. Wiss. Beil. Nr. 71.)

Fix, Chrst. Gotth., Abriß der Chursächs. Kirchen- u. Konsistorien-

Verfassung nach der gegenwärtigen Eintheilung in Diözesen

u. s. w. 2 Theile. Schneeberg 1795. 8. 20 Bog.

(Reo. Uresd. ^el. Anz. 1795, S. 343. 1796. S. 236.)

KShlers, Job. Friedr. , Fortgesetzte Sachs, evangel. Lutherische

Kirchen- und Predigergeschichte, von ihrem Ursprünge an

bis auf gegenwärtige Zeiten. Leipzig. 1802.

(Reo. Dresd. gel. Anz. 1802, ß. 105—110.

Pescheck, Chr. Ad., Die böhmischen Exulanten in Sachsen. Leipz.,

Hirzel. 1857. 170 S.

(Nachträge: N. Laus. Magaz. 1859. 355—363.)


126 ßewiihner.

BUIau, Frdr., Die luther. Geistlichkeit Sachsens vom 16.— 18. Jh.

(Mitt. d. d. Ges. in Leipzig, Bd. 4. S. 1—120.)

Zobel, Job. C. Hnr. von, AligemeiDe Übersicht dt r Kirchen-Geographie

u. Statistik des Kgrs. Sachsen. Leipzig, Pönicke. 1831.

— — ,

Fol. Hierzu. - ,

" "

J. C. H. V., Kirchenatlas. Atlas des Kgr Sachsen in 26 Karten

mit topographisch statist. Beilagen, zum Gebrauch für alle

Geschäftsmänner und Reisende. Gezeichnet ~Pon Fr. A. Lüdicke,

Pfarrer in Zeithayn bei Großenhayn, herausgegeben

von J. C. H. V. Zobel, Superintendent in Borna. Leipzig

1830. Qu. Fol.

Geistliche und Lehrer in Sachsen. um das J. 1830.

(Mitt. stat. Ver. Lf. 1. 1831* S 53— 57.)

Anzahl, Die, der Commuuicanten in Sachsen von 1834— 1853.

(Zschr. stat. Bur. 1. Jjf. 1855. S 30—32.)

Kireheugalerie, Sachsens. Bd. 1 — 12. Die Oberlausitz als bes. Abtheilung

von Sachsens Kirchen - Galerie. Dresden ca. 1840.

Lex. 8.

Statistik, Kirchliche, für 1875 bez. 1871.

(Stat. Jb., 1877, 3. •232-237. Desgl. 1878: 1880, S. 124—126.)

Statistik der evangelisch- lutherischt-n Kirche i. Kgr. Sachsen nach

dem Stande vom 10. Mai 1875.

(Zsclir. stat. Bur. XXI. 1875. S. 157. 158.)

Stand der evangelisch -lutherischen Kirche Sachsens am Ende des

Jahres 1878.

(Zschr. stat. Bar. XXIV. 1878. S. 249.)

Hauptühersicht über den Stand der evan^el.- luther. Kirche i. Kgr.

Sachsen nach der Erhebung am 15. Okt. 1881.

(Stat. Jb. 1883. S. -.^07-208.)

Altes und Keues aus dem kirchlichen Leben der Parochien Altmittweida,

Crossen, Erlau, Frankenau, Mittweida, Ottendorf,

Ringethal, Rossau, Seifersbacli, Tanneberg-. Den Gemeinden

dargeboten von ihren Geistlichen. Frankenberg 1882.

32 SS. 8.

Kuothe, Hermann, Zur Geschichte der Feier des Gregoriusfestes in

der Oberlausitz.

(N. Laus. Mag. 1862. 45—67.)

Eckardt, C. G. , Beiträge z. Gesch.


Bewohner. 127

Müller, Georg, Das kursächsische Schulwesen beim Erlass der Schulordnung

von l.öSO. S. Progr. d. Wettiner Gymn. zu Dresden

1888. Dr. 32 SS. 4.

am Ende, Ernst, Aus dem Schulwesen Sachsens besonders in Mittweida

u. Freiberg, zu Emle des 17, Jahrhunderts.

(N. Arch. f. Sachs. Gesch. 11. 1881. 251— 2.')8.)

Übersicht der Landesunterrichts- und Bildungsanstalten.

(Mut. stat. Ver. Lf. 3. 183.i. S. 21-71.)

(Enthält den Stand vom Jahr« 1831 oder 1832 , mit Rückblicken, die

an einer Stelle bis zum Jahre IBÜü reichen.)

Beiträge zur Statistik der Volksschulen im Kgr, Sachsen.

(.Zschr. stat Bur. VIII 1862. S. 127—142.)

(Giebt den Stand von 1860.)

Schulinspectionsbezirke, Die, des Kgr. Sachsen nach ihrer Begrenzung

i. Aug. 1874

(Stat. Jb. 1876. S. 97—102.)

ünterrichtsstatistlk d^n Kgr. Sachsens.

(Teils für 1871—74, teil» für 1870, 1872, 1872/73, 1873/74, 1874.)

(Ebenda 1875, S. 65- 70. Desgl. f. d. höiieren Lehranstalten 1874/75:

187ii, S. 103— lü5. 187.5/76: 1877, S. 225—231. Desgl. f. d. Volksschulen

1875: 1877, S.22?>— 231. IJesgl. f. d. gesamte Schulwesen 1876/77: 1879,

S. 127— 134. 1877/78: 188U, S 127—132. 18S1; 1883, S. 209-215.)

Statistik der höheren Unterriditsanstalten u. der Volksschulen im

Kgr. Sachsen am 10. Mai 1875.

(Zschr. stat. Bur. XXI. 1875. S. 158. 159.)

Hauptübersicht über die Frequenz sämmtlicher Unterrichtsanstalten

i. Kgr. Sachsen.

(Ebenda XXIV. 1878. S. 250—263.)

Verzeichnis derjenigen höheren Lehranstalten i. Kgr. Sachsen, welche

zur Ausstellung von Zeugnissen über die wissenschaftl. Befähigung

für den einjährig-freiwilligen Militärdienst berechtigt

sind, sowie derjenigen Lehranstalten, welchen diese Ausstellung

provisorisch gestattet ist.

(Stat. Jb. 1884. S. 174-175.)

Volksschulwesen im Kgr. Sachsen, Das — in d. J. 1874 u. 1884.

Leipzig 1884. 8.

D. Wissenschafts- und Kunstpflege.

Drobisch, Beiträge zur Statistik der Universität Leipzig innerhalb

(ier ersten 140 Jahre ihres Bestehens.

(Berr. Verhh. d. k. s. Ges. d. Wiss. Bd. 11. 1848. S. 60—86.)

, Über die Frequenz der Universität Leipzig in ihrer ältesten

und jüngsten Zeit.

(Ebenda Bd. XXI. 1869. 8. 119—146.)

Petermann, Th., Frequenz der Universität Leipzig i. d. J. 1841/65.

(Zschr. stat. Bur. XIH. 1867. S. 60—76.)

!Eiröffnung, Die, der kgl. sächs. Gesellschaft der Wissenschaften,

(Berr. Verhh. k. s. Ges. d. Wiss. Bd. I. 1848. S. 3—27.)

Aphorismen zur Gesch. der Medicin in Sachsen, besonders im 16.

Jahrhunderte.

(S.-Chr. I. 1854. 87—106.)

zur Gesch. der Musik in Sachsen vor 1548.

(Ebenda I. 1854. 284—320.)

Haan, Wilh., Kurze Mittheilungen über die im Königreich Sachsen

befindlichen Cantorei - Gesellschaftori. Eine Jubelschrift.

Dresden, C. Heinrich. 1881. 8. 53 SS.

Puttrich, L., Über die Baudenkmale des Mittelalters in Sachsen.

(Ber. V. J. 1835 an d. Mitgl. d. D. Ges. in Leipzig. S. 38—51.)


128 Bewohner.

Puttrieh, L., Denkmale der Baukunst des Mittelalters in Sacbsen.

Abtb. 1. Lief. 1-3. Lpzg. 1835—38. Fol.

Schmidt , Jul., Beiträge zur Kunstgeschichte Sachsens im 16. Jahrh.

(Arch. f. s. Gesch. XI. 1873.^121-169.)

Mather, Rieh., Sachsens Kunstleben im 16. Jahrb.

(Grenzboten Jg. 43. 1884. Qu. 4. S. 21-30, 79—89.)

Schulz, H. W., über die Geschichte der Kunst in Sachsen.

i'Mitt. k. s. Alt.-Ver. HI. 1846. 5—52 )

Darstellung', Beschreibende — der älteren Bau- u. Kunstdenkmäler

des Kgrs Sachsen. H. 1—13. Bearb. von R. Steche. Dresden

1882—88. Lex. 8.

G. KL [Gust. Klemm], Des Kurfürsten August Sammlungefl für Wissenschaft

u. Kunst. [Dresden.]

(Sammler i. Elbthale. I. S. 209—219. 1837.)

Rossmann, W.. Zur Geschichte der Dresdener Museen.

(Wlss. Beil. d. Leipz. Ztg. 1883, Nr. 18. S. lül— 10t.)

Erbstein, Jul. und Alb. Das Kgl. Grüne Gewölbe zu Dresden.

Mit Abbildungen. Drsd., W. Baensch. 1884. XIX. 212 S. 8.

[6 Byrn, Frhr.], Die Hofsilberkammer und die Hofkellerei zu Dresden.

Dr. 1880. 8.

Meurer, Mittelalterliche Kelche in Sachsen.

(Mitt. Freib. Alt.-Ver. LH. 1864. 274—276.)

VI.

Zusammenfassende Landeskunde

einzelner Bezirke und Ortscliaftskuude.

1, Erz- und Mittelgebirge.

A. Allgemeines.

Erzgebirgszeitung. Organ der Touristen- Vereine d. böhm. Erz- u.

Mittelgebirges, sowie der angrenzenden Gebiete. Red. v.

Dr. A. Mayr. Komotau 18 . . Gr. 8.

Mittheilungen des naturwissenschaftlichen Vereins zu Schneeberg.

1. Heft. Schneeberg 1878. 8.

Grlückauf! Organ des Erzgebirgsvereins. Hgg. v. P. Neeße. Jg. 1

—3. Hgg. V. E. Köhler u. H. Möckel. Jg. 4—8. Schneeb.

u. Schwarzenb. 1881—88. 8.

Glückauf! Ein Jahrbuch f. d. Erzgebirge u. s. Freunde. Hgg. von

H. Rösch. Jg. 1—2. 1884—86. Lpzg. 1883—86. 8.

Materialien zur histor.-topischen statistischen Beschreibung des Erzgebürgischen

Kreises in Sachsen.

(Jonrn. f. Sachsen. 1792. H. YIU. 692 — 716. IX. 7S8— 816. 2L 3?P—

912. X. 961—1008. Xn. 1031—1092.)

Pinther, C. G., Beschreibung dtr in Chursachsen gelegenen Schönburgischen

Besitzungen in geogr., histor., statist. u. st^aj;srechtl.

Hinsicht. Pirna 1801. 8.


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 129

Briefe über das Sächsische Erzgebirge. Leipzig, Kühn. 1805. 8.

Rnhheim, L., Eeise durch d. sächs. Erzgeb, Leipzig 1805. 8.

(Wild, C. F.), Interessante Wanderungen durch das Sächsische Obererzgebirge,

zur Belehrung u. Unterhaltung. 1. Bdchn. Freiberg,

Graz u. Gerlach. 1809. 8.

Neahof, Einige topographische Bemerkungen, den oberen Theil^es

sächs. Erzgebirges betreffend.

(Ann. d. E.- V. u. St.-K. Bd. 2. 1830. S. 396.)

Reise auf das Mittelgebirge und d. Erzgebirge.

(Oesterr. Arch. 1833. S. 2«6.)

Sehiffner, A., Handbuch der Geographie . . . d. Kgrs Sachsen. Lt. 1.

Zwickauer Knisdirectionsbezirk. Lpzg. 1839. Lex. 8.

(Pliilippi, Ferd.), Wandet ungen durch das Sächsische Erzgebirge. Bin

Wegweiser in das obere, mittlere u. niedere Gebirge, für

Fusswanderer und Gebirgt-freunde. Mit 8 Lith. Grimma,

Verlags-Comptoir. 1840. Gr. 16.

Liudner, (J. T.), Wanderungen durch die interessantesten Gegenden

des Sächsischen Obererzgebirges. Ein Beitrag zur specielleren

Kenntniss derselben, s. V(dkslebens, s. Gewerbsarten, Sitten

u. Gebräuche. 3 Hfte. Mit 12 lith. Ansichten. Annaberg,

Rudolph u. Dieterici. 1846. Lex. 8.

Grimm, Das Sächsische Erzgebirge, malerisch, historisch und artistisbh

durchwandert. Ein Wegweiser für Gebirgsfreunde u. Kunstliebhaber.

Auch u. d. Titel: Das malerische und romantische

Muldenhochland oder Wanderungen durch die Thäler

beider Mulden und ihrer Nebengewässer. Mit 1 Karte, — mit

50 Stahlst., — mit 1 Karte u. 50 Stahlst. Dresden, OriTiHn.

1847. Gr. 12.

Richter, E. W., Beschreibung des Kgrs Sachsen . . . Freiberg 1847

— 49. 8. Th. 2. Der Zwickauer Kreisdirektionsbezirk.

€rell»auer, C. E., Wanderungen durch d. sächs. Erzgeb. in 2 Bildern.

Dresden 1852. 12.

Rohling, H., Ein Bild für d. Niederland von d. östl. Obererzgeb.

(Annaberg) 1858. 8.

Taura, Eifr. v., Wanderung durchs Erzgebirge. Annab. 1860. 12.

, Elfr. V., Von Zwickau über Schwarzenberg nach Karlsbad.

Annaberg 1861. 12.

Beriet, B., Wegweiser durch das sächsisch -böhmische Erzgebirge.

Annaberg, Graser. 1872. VIII— 168 S. mit eingedr. Holzschn.

u. 1 lith. Karte in Gr 4. Gr. 16.

Deutsch, 0., Bilder a. d. sächs. Erzgebirge.

(A. a. Weltth. 1874. S. 97, 230.)

Gampe, Th., 26 Partien ins sächs, Erzgebirge. Annaberg, Graser. 1878.

— — ,

Th., Erzgebirge, Voigtland und die böhmischen Bäder. Dresd.,

Bleyl. 1881. 12.

Beriet, Wegweiser durch das sächsisch- böhm. Erzgeb. 3. verm. u.

verb. Aufl. 14 Bogen Text, 21 Routennetze, 1 Ucbersichtskarte.

1880. 4. Aufl. 1883. Annaberg, Graaer. 8.

Weymann, Aug., Führer dunji das sächs. Erzgeb., das Mittelgeb. u.

die angrenzenden Gebiete. Mit Karte. Karlsbad, Feller.

1881. Vll. 247 SS. 12

Moser, Otto, Reisehandbuch f. d. sächs. Erzgebirge u. d. Yoigtland.

Leipzig, Bauer. 1882. IV, 116 SS. 8.

Loserth, J., Der Grenzwald Böhmens.

(Mitt. Ver. f. Geseh. d. D. in Böhmen. Jg. XXI. 1883. S. 177^301.)

Köhler,' E., Sommerfrischen im Erzgebirge. Mit Nachtrag. Schneeberg

1883-84. 8.

9


130 Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

"

Sttssmilch, M. v., Wanderungen im Erzgebirge.

(Wiss. Beil. d. Leipz. Ztg. 1S84 No. 16 — 18. S. 89—92,

—1(16. No. 60-64, S. 3ä5—358, 361—367, 373— 380 )

97—100, 101

Erhardt, C, Ausflüge in d. Sachs. Erzgebirge u. angrenzende Landstriche,

bes. in das Mulden- u. Zschopauthal. Chemnitz

1885. Kl. 8.

Köhler, E., Worauf beruhten die falschen Vorstellungen von unserem

Erzgebirge u. wodurch wurden dieselben in der neueren Zeit

berichtigt?

(Glückauf Jg. 6. 1886. S. 25—33, 41—43.)

Beriet, B., Wegweiser durch d. Sachs. -Böhm. Erzgebirge. 5. Aufl.

Annaberg, Graser. 1887. XVI, '255 SS. mit Karte. 16.

Mauke, E., Ober-Erzgebirgische Ausflüge. Annab. 1888. 16.

Hardenberg, W. , Das Erzgebirge. Praktisches Reisehandbuch f. d.

Touristen. Mit ausfuhr!. Karte. Dresden, J. Bioem. 1888.

170 SS. 8.

B. Natur.

a. Untergrund und Wasserverhältnisse.

«) Allgemeines.

Bonnard, de, Essai geognostique sur l'Erzgebirge. 1816.

Bemerkungen auf einer bergmännischen Reise durch Sachsen und

einen Teil von Böhmen.

(Betreffend da-" Erzgebirge )

(Arch. f. Bergbau u. Huttenw. Bd. ü. 1820. H. 2. S. 94 ff.)

Bonnard, de, Essai geognostique sur l'Eizgebirge.

(Journal d. Mmes. T. 38. 1S16. S. 261 , 339 u. 415. Deutsche üebersetzung

durch v. Leonhard im Tatchenb. f. d. Mineral. Jg. 16. 1822.

S. 94-13« u. 508—538.)

Ezqnerra del Bayo, J., Bemerkungen über die Urformationen im

Erzgebirge und über deren Beziehungen zum Grünsand in

der Sächsischen Schweiz.

(Bull, de la Soc. g^ol. de France. III. 1832—33. S. 162—165.)

Fallou, Die Gebirgsformationen zwischen Mittweida u. Rochlitz, der

Zschopau u. d. beulen Mulden u. i. Einfluss auf d. Vegetation.

Leipzig 1845. 4.

Erzgebirge, Das, in Cotta, Deutschlands Boden. 2. Aufl. I. 185—

210. Leipzig 1858. 8.

(Zerfällt in folgende Crpitel: Das Gebirge im engern Sinne. 185.

Ränder des Erz^ieb. im engern Sinne. 193. Sachs. Miltelgeb. u. Hügelland.

19S. Entstehnngsgeischichte des Erzgeb. 203. Allgemeine Wirkungen

des inneren Baus. 2'i6.)

Cotta, B. V,, Die Vulcane Deutsciilands.

(Ausland 1865. 8. 277—79 behandelt Nordböhmen, das Mittelgebirge.)

Decken, H. von. Die nutzbaren Mineralien u. Gebirgsarten im Deutschen

Reiche. Berlin 1873. 8.

(Enth. S. 30—31 Urographie, S. 171—173 Geognost. Beschaffenheit des

Erzgebirges.)

Kalkowsky, E. , Ueber einige Eruptivgesteine des sächsischen Erzgebirges.

(N. Jb. f. Miner. 1876. S. 134—159.)

Biedermann, W. v., Goethe u. d. sächs. Erzgebirge. Stuttg. 1877.

Weissbach, A., Mineralogische Notizen.

(N. Jb. f. Miner. 1880. II. S^ lu9— 114.)

(Auf S. 111 — 13: Dranotil, Bismutit und Pncherit a. dem sächs. Erzgebirge.)

Zscbau, Neue Vorkommnisse von Mineralien in dem Erzgebirge.

(S.-Berr. d. natw, Ges. Isis zu Dresden. 18»1. S. 69 u, til.)


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 131

Jaeobi, H., Über Thalbildungen im westlichen Erzgebirge.

(Builagf z. Pro^r. d. Rpalsch. II. O. zu Werdau. 18S2 4.)

Credner, üeber das erzt-ebirgische Faltensystem ; enth. in:

ß) Einzelne Formationen, Minerale und Gesteine.

Schalch, F., lieber mililithführende Basalte des Erzgebirges.

(N'. Jb. f. Miner. 1S83. I. S. lös— 170.)

Sauer, A., u. Schalch, F., Ueber die Verbreitung des Eklogits im

südwestlichen Theile des Erzgebirges.

(N. Jb. f. Miner. 1884. n. S. 27—32.)

Sauer, A., UebiT Conglom^ratc in der Giiramerschi eferformation

des sächsischen Eizgebirges.

(Zschr. f. d. ges. Naturw F. 3. 1879. Bd. IV. Bd. 52 d. ganzen Reihe.

S. 7U4— 736. mit 10 Tafeln und 1 Holzschnitt.)

Credner, Herrn., Ueber Conglomerate aus der Glimmerschieferforraation

des Erzgebirges.

(Zschr d. d. geol. Ges. XXXTl. 18-


132 Zusämriienfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

Dannenberg , J., Der Verlauf des 2. AUgem. Deut. Bergmannstages

in Dresden . . . 1883. Dr. o. J. 8. S. 27-34.

Werl, A., Die Steinkohlen formation des erzgebirg. Beckeiis.

(Lpzgr. Ztg. 1887. Wiss. Beil. No. 23.)

b. Klima.

Berthold, J., Das Klima des Erzeebirges.

(Glückauf Jg. 6. 1866. S. 43—51.)

, J., Ueber tägliche Temperaturschwankungen in den verschiedenen

Höhenlagen des Sachs. Erzgebirges währ. d. Periode 1876—85.

(Lpzgr. Ztg. 1887. Wiss. Beil. No. 78.)

c. Pflanzen und Tiere.

Sachse, Carl Trgtt., Zur Pflanzengeographie des sächs. Erzgebirges.

Dresden 1855. 8.

Pflanzenstandorte im westlichen Erzgebirge.

(Mitt. d. naturw. Ver. zu Schneeberg. H. I. 1878. 8.3^—48.,)

,

Köhler, Job. Aug. Ernst, Die Thiere'des Erzgebirges nach den lilittheilungen

der Chronisten.

,

(Beil. 2. des Chemu. Tagebl. 1881. No. 150— lol)

, Job. Aug. Ernst, Beiträge zur Flora des westlichen Erzgebirges»

(Mitt. d. wiss. Ver. f. Schneeberg. H. 2. S. 75—98. Sehn. 1885. 4.)

C. Bevölkerung.

a. Anthropologie, Vorgeschichte und Geschichte.

Strauss, Andeutungen über einige Alterthümer des sächs. Erzgebirges.

(Deutsche Alterth. Bd. 1. H. 6. S. 49. 1824.')

(Pect), Histor. u. geogr. Beschreibung des chursächs. Erzgeb|irg;es.

Gesch. u, Besclir. des Creisamtes Schwarzenberg. Bd. 1.

it....i.., .Schneeberg 1795. 8.

Hering, Carl Wilh., Geschiclite des Sächs. Hochlandes mit bes. Beziehung

auf das Amt Lauterstein und angrenzenden Städte,.

Schlösser und Kittergüter. 3 Abth. Lpzg., Barth. 1828. Gr. 8.

Ärieg, G. C, Gudici oder bist. Denkwürdigkeiten a. d. Muläön'thal.

Penig 1840. 12.

_

Gautsch, Die Namen des Erzgebirges und ihre

^. , ,

Geschichte.

(Arch. f d. sächs. Gesch. VI. 1868. 306—324.)

Metzner, Oskar, Das Erzgebirge u. s. Bedeutung für die "KuItuÄnt-

: Wicklung. Sachsens. Festrede. Annaberg, Graser. 1881. 8.

Rösch, Hugo, Christian Lehmanns historischer Schauplatz, ein Qu'ellenwerk

für erzgebirgische Heimathskunde und Geschichtsforschung.

(Lpzgr. Ztg. Wiss. Beil. 1883. Nr. 26. S. 152—i56. Nr. 27. S. 157—159.)

b. Mundart.

Immisch, Die slavischen Ortsnamen im Erzgebirge.

(Progr. d. ReaLsch. zu Annaberg 1866.)

, Dass. Bautzen 1866. 34 SS. 4.

(xöpfert, Ernst, Die Mundart des Sächs. Erzgebirges nach den Laut-

Terhältnissen , der Wortbildung u. Flexion. Mit 1 Ueber-

Sichtskarte. Leipzig 1878. 8.

, E., Altertümliches im erzgebirgischen Dialekt.

(Glückauf Jg. 5. 1885. S. öü— 54, 61-66, 77—80.)

Türk, über den erzgebirgischen Dialekt.

(Glückauf Jg. 5. 1885. S. 70, 81. 93—94, 99-100, 10»^107.)


'

Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

^ßß\

c. Sitte und Brauch, Sage und Aberglaube.

Oesfeld, G. F., Über die Diät der Gebirgs-Einwohner.

(Dresdn. Gel. Anz. 1790. S. 2H5— 270, 273—278.)

(Enth. einiges über Zustände o. Sitten.)

Dietrich, E. V., u, Textor, A., Die romaiit. Sagen des Erzgebirges.

Annaberg 1822. 8.

Sigismund ,

Berthold , Lebensbilder vom Sächsischen Erzgebirge.

Leipzig 1869.

(Rec. in P. M. 1860. S. 161.)

Mosen, Gust., Die Weihnachtsspiele im sächs. Erzgeb. Zwickau 1861. 12.

Spiess, Mor., Aberglauben, Sitten u. Gebräuche des sächs. Obererzgeb.

Dresden 1862. 4.

Weber, C. v.. Ein Weihnachtsspiel im Erzgebirge.

(Mitth. d. K. S. Alt.-Ver. H. XXTV. 1874. S. 21—35.)

Gedichte u. (xeschichteii. Alte und neue, in erzgeb. Mundart. Annaberg,

Graser. 1880. 1883.

Kohl, J. G., Abergläub. Meinungen u. Gebräuche der Anwohner des

Erzgebirges.

(Zschr. f. deut. Kulturgesch. N. F. Bd. 4. 1875. S. 513, 713 )

Köhler, J. A. E., Sagenbuch des Erzgebirges. Schneeb. u. Schwarzenberg

1886. 8.

Arnold, H., Sitten u. Gebräuche im Erzgebirge.

(Glückauf Jg. 7. 1887. S. 185— 110, 113—120.)

d, Statistik, Volks- und Landwirtschaft.

Hingst, Die Verheerungen der Pest im Erzgebirge, bes. in und um

Ereiberg.

(Mitth. d. Freib. Alt.-Ver. Bd. 16. 1879. S. 1—22.)

Ueher das VerhUltniss zwischen den Städten u. Dörfern im Erzgebirge.

Ein Gegenstück zu der im N. Gott. Mag. Bd. 8.

S. 111 — 120 befindl. Vorstellung der Städte -Deputirten auf

letzterm Landtage 1793.

(Erzgeb. Bll. 1795. S. 145—152, 165—175.)

Produkte und Handels- Artikel, Erzgebürgische, wovon zum Theil viel

außer Landes geht.

(Fabri's Neues geogr. Magazin. III. 1798. 235—38.)

Uasper, Fr. Chr. G., Öffentl. Anzeigen , die Noth des obern Erzgebirges

1804—6 betreffend. Annaberg o. J. 4.

Bach, Über den Betrieb des cibererzgebirgischen Ackerbaues.

(Sciirr. u. Verhli. ök. Ges. im Kgr. Sachsen. Lf. 3. 1819. S. 71—78.)

,

Vorschläge zur Verbesserung der erzgeb. Bauern wirtschaften.

(Ebenda Lf. 3. 1819. S. 79—91.)

Hasse, Erwägung einiger Punkte der Landwirtgch. im sächs. Erzgeb.

(Arcti. d. d. Landw.' Bd. 19. 1820. S. 479—499.)

Pescheck, Ed., Bemerkungen über die Landwirtschaft des oj^ern Erzr

gebirges.

(Arch. d. d. Landw. Bd. 26. 1824. S. 353—365.)

Kapler, J. , Einige Bemerkungen über die Feldwirtschaft im ErzgeK

(Schrr. u. Verhh. d. ök. Ges. im Kgr. Sachsen. Lf. 17. 1827. S. 75—80.)

Wirthschafts-Einrichtungen im sächs. Erzgeb. u. Voigtlande.

(Zschr. f. deut. Landw. N. F. Jg. 1. 1850. S. 51—54. Beispiel dazu:

S. 75—80.)

JVli|ttheiIangen des landwirthschaftlichen Kreisvereins im Erzgebirge

an die zu seinem Verbände gehörigen Vereine. 1.—5. Jg.

1865-69. 4. 57, 10, 28, 29 u. 36 S.

(Enthält die Protokolle der Generalversammlungen n. Ausschnsssitznngm

und darin manches über die landwirthschaftl. Verhältnisse des

Erzgeb.)


134 Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

Hübel. (G. P.) L., Viehhaltung im Reg. -Bez. Zwickau 1853 u. 1883.

Dr. 1886. 8.

Etwas über die Frage: Ob der gebürgische Flachsbau dem Getreidebau

nachtheilig sey?

'

(Dresdn. gel. Anz. 1794. S. 441—448.) "

C, Über die Flachscultur mit besonderer Bezieliung auf das Erzgebirge.

(Schrr. u. Verh. d. ökun. Ges. imKgr. 8ach8in. Lf. 10. 1824. S. 86-100.>

Erfahruugen, Merkwürdige, beim Flachsbau im Erzgebirge.

(Ebenda Lf. 24. 1830. S. 127—131.)

Georgi, Karl Christian, Andeutung der Vorteile der allgemeinen Einführung

des Kartoffelbrotes im Erzgebirge.

*

(Ebenda Lf. 22. 1829. S. 142—145.)

01)Stbau im sächsischen Erzgebirge.

(Erzgeb. Blätter. Th. 1. Schneeberg 1795. S. 13.)

Berlepscli, V., Einige Mitteilungen über die neuen Wiesenwässerungs-

Anlagen im Erzgebirge.

(Schrr, u. Verb. d. ökon. Ges. im Kgr. Sachsen. Lf. 43. 1840. S. 94—99.)

Roth, Rieh., Untersuch, ü. d. Rentabilität der obererzgebirg. Feldgras

wiithschaft. Annab. 1887. 8.

Ueber den Verfall der trebirgischen Braunahrung, etwas f. Kaffeetrinker.

(Erzgeb. Bll. 1795. S. 64 fif.)

Tergleichungstabelle über das 1720, 1740 u. 1790 gebrauete u.

consumirte Bier im Erzgebirg. Kreise.

(Ebenda S. 86—95.)

Bodemer, H., Die Abhilfe des Nothstandes im Erzgeb. Lpzg. 1855. 8.

, H., Die industrielle Revolution mit bes. Berücksichtigung auf

die erzgebirg. Erwerbsverhältnisse. Dresden 1856. 8.

Wietersheim, E. v,, Über Quellen u. Wesen des Nothstandes im Obererzgeb.

u. Voigtlaude. Dresden 1857. 8.

Gerber, Mor., Allg. national-ökonom. Betrachtungen über d. Industrie

des sächs. Obererzgebirges. Aue 1862. 8.

, Mor., Die gewerbl. Bedeutung des sächs. Obererzgebirges. Annaberg

1862. 8.

Fischer, H., Technol. Studien im Sächs. Erzgebirge. Lpzg. 1878. 8.

Beschreibung der erzgebirgischen Löffelfabrik.

(Erzgeb. Bll. Th. 1. Schnetberg 1795. S. 105.)

Über die Spitzeumanufaktur des sächsischen Erzgebirges.

(Erzgeb. Bll. Th. 1. N. 4. S. 73. Schneeberg 1795.)

Schneider, F. A., Die Spitzenfabrikation im sächs. Erzgeb. Schneeberg

1860. 12.

2. Oberlausitz.

A. Allgemeines.

Abhandlungen der naturf. Gesellschaft zu Görlitz. Bd. 1—18. Görlitz

1827 ff. 8.

Beitrüge zur natürlichen, ökonomischen und politischen Geschichte

der Ober- und Niederlausitz, herausgegeben von C. A. Peschek.

6 Bde. Zittau, Schöps. 1790-92. 4.

Berichtigungen einiger Stellen in den Briefen über Herrnhut u. a.

Orte der Oberlausitz. Leipzig u. Badissin 1792. 8.

(Leslie, Nath. Gotth.), Oherlausitzische Merkwürdigkeiten; den Freunden

der Natur, Oekononiie und Länderkunde gewidmet. Mit

(55) Kupfern. Leipzig, Müller. 1794. Gr. 4.

Bemerkungen, Flüchtige, über die Lausitz. (In Briefen.)

(Fabri's N. Ggr. Mag. IIL 1798. 271—288.)

Meissner, G. Benj., Gemälde über die Oberlausitz. Leipzig 1798. 8.


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 135

Engelhardt, C.nl Angr., Erdbeschreibung der Markgrafthümer Oberu.

Niederlausitz für die erwachsene Jugend. Meist nach

haiidschr. Nachrichten bearb. Bd. 1. 2. Friedrichstadt-Dresden

u. Leipzig. 1800, 8.

(Rec. in: Diesdn. gel. Anz. 1801. S. 271— 272.)

Engel ,

L. G. G. v. , Ökonomische u. statistische Reisen durch Chursarhsen

und dessen angränzende Länder. Leipzig 1803. 8.

(Oberlausitz betr.)

Heise von Thüringen durch Sachsen, die sächs. Schweiz u. die Oberlausitz,

über den 0\ bin u. Meffersdorf in das schles. Riesengebirji-e.

Leipzig 18(14. 8.

Fischer, Ed., Wegweiser in die vorzüglichsten Gegenden der Oberlausitz.

Nebst Beschreibungen und statistischen Nachrichten

von den Städten Bautzen, Caraenz, Görlitz, Zittau, Lauban,

Herrnhut u. dem Oybin. Mit 1 Kupfer. Pirna (Leipzig),

Friese. 1805. 12.

Reise durch Kursachsen in die Oberlausitz. Leipzig 1805. 8.

Sintenis, Job. Gottfr. Theod., Die Oberlausitz. Ein belehrendes und

unterhaltendes Lesebuch, 2 Thle. Zittau, (Schöps). 1812. 8.

(Maass), Wanderungen über die verödeten Gefilde Sachsens u. d. Oberlausitz.

Dresden u. Leipzig 1815. 8.

Maass, J., Beobachtungen bei meinem Aufenthalte in der Oberlausitz

u, auf einer Reise über Dresden nach Wittenberg ... im J.

..1818. Görlitz 1819. 8.

Elien, Über d. heutigen Wenden in d. Ober -Lausitz. Ein Vortrag

geh. . . , 1836 in Budissin, in der Versammlung der naturforsch.

Wandelgesellschaft. 0. o. J. 8.

Preusker, Die Sorbenwenden in d. Ober- u. Nieder-Lausitz, in Preusker,

Blicke, Bdch. 2. S. 179— ^j2. (1842.)

, Burgen der ö>tlichen Oberlausitz, in Preusker, Blicke, Bdch. 2,

S. 165—179.

Köhler, J. Aug. Ernst, Bilder aus der Oberlausitz, als ein Beitrag zur

Vaterlandskunde. Bautzen, (Reichel). 1855. 8.

Oberlausitz. Die — als besondere Abtheilung von Sachsens Kirchengalbrie.

Mit 83 Lithogr. Dresden, H. Schmidt, o. J. Hoch 4.

Engelhardt, Erdbeschr. d. Markgrafthums Ober- u.Nieder-Lausitz. 1860. 8.

Reichel, Frz. Ed., Zittau und dessen Umgegend. Ein Führer durch

das Lausitzer Oberland und das angrenzende Böhmen mit

besonderer Berücksichtigung der Gescliichte von Schlössern,

Klöstern und Burgruinen. Bautzen, Reichel, 1862. IV u.

96 S. 16.

Sigismund, B., Land u. Leute der sächs. Lausitz. Leipzig 1862. 12.

Ändree, Rieh., Wendische Wanderstudien. Zur Kunde der Lausitz u.

der Sorbenwenden. Mit Holzschn. eingedr. u, auf e. Taf.

und e. ethnograph. chroraolith. Karte. Stuttgart, Maier.

1873. VIII, 191 S. Gr. 8.

Moschkau, Alfr., Die Oberlausitz. Führer durch die Städte Bautzen,

Bischofswerda, Camenz, Löbau , Herrnhut, Görlitz, Lauban,

Zittau und deren Umgebungen. Mit e. lith. Karte der Oberlausitz

u. mehreren Illustrationen in eingedr. Holzschn. 2. Aufl.

Dresden, C. E. Dietze. 76 S. 1873. 16.

Schäfer, Th., Die Sächs. Oberlausitz. [Mit Uebersichtskarte der Eisenbahnverbindungen.!

Ist: Neues Wanderbuch durch Sachsen.

Th. 3. Dresden, Meinhold & S. 1882. 16.

Riesengebirge, Das — nebst dem Iser- u. Lausitzer Gebirge. 10. Aufl.

bearb. von J. Ebert, Berlin, Goldschmidt. (Grieben's Reisebibl.

No. 18.) VHI, 214 SS. 8.


136. Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

B. Natur.

a. Untergrund und Wasserverhältnisse.

«) Allgemeines.

OSssel, Interessante Mineralien der Oherlausitz.

(Abhh. d. Oberl. Ges. der W. Bd. II.)

Gersdorf, A. T. v.. Über die Lage und Höhe einiger oberlausitzer

Berge

(Laus. Monatsschr. Th. 1. S. 29 ff. Görlitz 1793—1804. M. Kpfrn. 8.)

Reuss, Die Grenzen der Oberlausitz und Böhmens in mineralogischer

Rücksicht betrachtet.

^

(.Ebenda VQh. II. S. 202-220^ S. 2.57— 277; sowie in Pescheck's Zittau

und Umgebungen S. 76—79; S. 17:5—176 und 209 f.)

Raamer, K. v. , Die Gebirge Niederschlesiens, der Grafschaft Glatz

und eines Teils von Böhmen und df-r Oberlausitz mit einer

petrographischen Karte. B-rlin 1819. XII u. 182 S. 8.

Gumprecht, Bedingnisse des Entstehens und ZusammenVorkommens

verschiedener Eruptivgesteine.

(N. Jb. f. Miner. Stuttgart l'


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 137

B^t^e« J. Fr, E., Mikroskopische Untersuchungen über Diabase. Leipziger

Inaug'.-Diss. 1874.

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXVI. 1874. S. 1—40.)

(Enthält voinehiiilich auch ücters. über die Lausitzer Diabase und

Diorite.) ..

Jentzsch, C, Ä., Über die Gliederung und Bildungsweise des Schwemmlandes

in der iJmgigend vnu Dresden,

(N. Jb. f. Mineral. 1872. S. 449—480.)

(Auch auf die Lausitz bezüglich.)

, C. Ä., Das Quartär der Gegend um Dresden und über die Bildung

des Löß im Allgemeinen.

(Zschr. f. d. ges. Naturw. 1S7'2. S. 1—99.)

(Auch auf die Lausitz bezüglich.)

Credner, Herrn., Die Küstenfacii^s des Diluviums in der sächs. Lausitz,

(Zschr. d. d. geol. Ges. XXVIU. 1876. S. 133—158.)

Pötschens Beobachtungen über das Vorkommen des Granits in geschichteten

Lagen oder Bänken in Hinsicht auf die Oberlausitz;

nebst einer Abhandlung vom Sienit mit Zusätzen zi^,

seiner mineralogisclien Beschreibung der Gegend um Meißen.

Dresden 1802. Gr. 8.

(Granit der Lausitz.)

(Pesche k im Laus. Mag. 1828. VII. 330 f. ; Reuss in Laus. Mon.-Schr.

1795. II. 215 ff.; Leslie, Rei>e durch Sachsen 141. 143, 234. 244. 4V2. 454.

483; Treutier, Laus. Mon.-Schr. lf*05. I. 246.)

Buch, Leop. von, Über die Granitgrenze in d. Lausitz.

(Jb. f. Mineral. 1834. S. 532 )

Waitz T. Eschen, R., Über die ehem. Constitution d. Ober-Lausitzer

Granite. Gott. 1863.

Cotta> V., Geologische Fragen. Freiberg 1858. 8. 344 S.

(Kugeln in der Grauwaclce aus der Lausitz S. 58; Bruchstücice im

Lausitzer Granit 186— 19U.)

Geinitz, H. Br., Geologische Mittheilungen über die Grauwackenforraation

und die Braunkohlenlager der Oberlausitz.

iJ.-Ber. d. Ges. f. N.- u. Heilk. zu Dresden 1858-60. S. 7—9.)

(Phonolith der

Lausitz.)

(Pescheck, Laus. Mag. 1828. S. 347—50; Leske's Reise duro.h Sachsen

S. 29. 35. 144. 203 f. 213. 445. 514—543; Reuss in der Laus. Mon.-Schr.

1795. II. 273—76.)

Zirkel, F., Über die mikroskop Zusammens, der Phonolithe.

(Ann. d. Physik. 1867. 131. S. 298— 336.)

(Mehrfach Material aus der Lausitz zur Untersuchung benutzt.)

, Die mikroskopische Beschaifenheit der Mineralien u. Gesteine.

Leipzig 1873. 8. Lausitzer Phonolit. S. 392—39.6.

Lausitz.)

(Pescheck, Laus. Mag. 1828. S. 340; Rt;uss, Laus. Mon.-Schr. 1805. II.

212 f. ; Treutier, Laus. Mon.-Schr. 1799. I. 278 f. n. 1805. S. 242.)

(Quarz der

GeinitZi H, Br,, Der Quader^andstein der Oberlausitz ist meist oberer;

er enthält bei Waltersdorf eine Pfianzeiischicht.

(N. Jb. f. d. ges. Mineral. 1841. 457—58.)

(Steinkohlen in

der Lausitz.)

(Laus. Mon.-Schr. 1791. S 47.)

Geinitz, H. B , u. t. Gutbier, Die Versteinerungen von Obersachsen

u. der Lausitz.

(Gaea von Sachsen. Dresden u. Leipzig 1843. S. 61—144.)

(Bernsteinfunde in

der Lauj^itz.)

(Laus. Mon;-Schr. 1794. I. S. 23 — 26. 1798. S. 104; Laus. Mag. 1823

S. 28 u. 578. 1824 S. 453.)

Göppert, Über die fossilen Coniferen, verglichen mit denen der

Jetztwelt.

(Arbb. der s-chles. Ges. f vaterl. Cultur in Breslau 1848.)

(S. 65: Pinites Protolavix und Taxites Aykii Gö. in den Braunkohlen

der Lausitz und Preussisch-Sachaens.)


138 Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

Poppe, Über fossile Früchte aus den Braunkohlenlagern der Oberlansitz.

(N. Jb. d. ges. Mineral. 18


Zusammenfassende Landeskunde und Ortscliaftskunde. 139

Neumann, Allgemeine Uebersiolit der Laus. Haus-, Land- und Wasservögel.

Görlitz 1828. 8.

Brahts, Die in der Lausitz vorkommenden Vögel.

(Abhh. d. naturf. Ges. in Görlitz. 1. 81—118. U. 2'2— 57.)

Krezschmar, Tabellen über den Frühling.szug der Vögel in der Lausitz.

(Abhh. d. naturf. Ges. in Görlitz. II. 18i9 19— 48 )

Tobias, ß., Qmithol. Beobachtungen, ant^estellt zu Görlitz.

(Ebenda IE. 33—36. IV. 1-5, 32— 51. V. 47—96.)

Meyer, v ,

Verzeichniß der Oborlaus. Fische nach Bach geordnet, nebst

den wendischen Namen.

(Laus. Mouatsschr. 1797. S. 422—432.)

Neuiuanu, Naturgeschiclito der Schlesisch- Lausitzischen Amphibien.

(Laus. Mag. Bd. IX. S. 2ül— 32.)

Tischer, Bruchstücke aus meinem entoinologischen Tagebuche.

(Laus. Monatsschr. 1805. I. S. 82—92 u. 319-33.)

Weise, Vorkommen der Gehäuseschnecken u. Muscheln in der südl.

Oberlausitz.

(S.-Berr. d. natw. Ges. Isis. 1883. S. 102.)

C. Bevölkerung.

a, Anthropologie und Vorgeschichte.

Pescheck, C. A., Literatur der Oberlausitzer Alterthümer. Görlitz

1844. 8.

, Literatur der Oberlausitzer Alterthümer.

(Ai'hh. a. naturf. Ges. zu Görlitz. V. 1. 1818. S. 98— 166.

dazu ebenda ES. 1859. S. 21.—

-.'Iti )

Nachtrag

Schreiter, Chr., Beitrag zur Geschichte der alten Wenden u. ihre

Wanderungen. Leipzig 1807.

Sintenis, Rückblicke auf die älteste Culturgeschichte der oberlausitzischen

Sorben-Wenden.

(Archiv f. Geogr., Historie etc. 1813. No. 114.)

Preusker, K., Oberlausitzische Alterthümer. Görlitz 1828. 8. 3 T.

Hortzschansky, Die Burgberge in der Oberlausitz.

(N. Laus. Mag. 18 i3. S. 35.)

Cotta, V., Notiz über Erd- u. Schlacken wälle der Lausitz.

(Prager Naturforschervers. 1837. Amtl. B»r. 1838. S. 148.)

Pescheck, Lausitzer Urnen entdeckungen iu älterer Zeit.

(N. Laus. Mag. 1838. 16. S. 13s— 143.)

Cotta, V., Über gewisse ringförmige Erdwälle und andere aus Schlacken

bestehende Wälle in der Oberlausitz.

(N. Laus. Mag. 1839. 17. S. 116—125; auch N. Jb. f. Miner. 1841. 259—261.)

Schiffner. Über die sog. Heidenschanzen in der Obeilausitz.

(N. Laus. Mag. 1840. 18. S. 32-41.)

Schelz, Theod., Waren germanische oder slawische Völker Ureinwohner

der beiden Lausitzen.

(N. Laus. Mag. 1841. 225—359.)

, Dasselbe bes. Görlitz 1842. 8.

Muzick, Ueberblick des Sorbenwendenthums u. seiner Literatur.

(Oesterr. Bll. 1845. No. 62.)

,

Scheltz, Ge.schichte der Lausitz. 1847 8.

(Einleitung u. Vorgeschichte.)

Alterthümer aus der Oberlausitz an die Samml. des kgl. sächs. Alterthumsvereins

zu Dresden abgegeben.

(N. Laus. Mag. 1850. 86.)

Wietersheim, v., Zur Vorgeschichte deutscher Nation. 1852.

(Enth. Specialangaben Uuer Besiedelung der Lausitz.)


140 Zusammenfassende Landeskunde und Ortscliaftskunde.

Köhler, Bilder aus der Lausitz, 1855.

(Enth. S. 255 ff. Bemerkungen Uoer die alten Schanzen.)

Wieterslieim, v., Geschichte der Völkerwanderung. 1859.

(Enih. Notizen über die Wenuenbeweguiig der Lausiiz.)

Sa^^])ip^i^, üeber die slavischen Funde (Wälle, Pfahlbauten, "ürußo,

Münzen) in den östlichen Theilen Deutschlands, bez. in der

Lausitz

(N. Laus. Mag. 18i9. 303—314.)

Senf, Friedr., Die verschlackten Wälle in der Oberlausitz.

(Archiv f. sächs. Gesch. V. 227.)

Haupt, K., Die Oberlausitzer Scblackenwälle.

(N. Laus. Mag Bd. Xljv. I8ö7. H. 3. S. 379— 395. Vgl. Beilage d. k.

preuss. Staats-Anzeiger ls69. N.-267.)

Jene, K. A., (Jeutsch,) Priböh Flinc. Stawizniska studija. (Der Abgott

FÜDS.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 9—41.)

Andree, R., Heidenscbanzen und feteinwälle in der Lausitz.

(Globus Bd. XX. S. 219. 246. 264. 2S0. 295.)

Schuster, Die alten Haidenschanzen Deutschlands mit specieller Beschreibung

dos Obeilausitzer Schanzeusystems. Dresden 1869.

8. 138 S. 1 Karte. 2 Pläne (Bronzezeit).

(Vgl. S.-Berr. d. natw. Ges. Isis 18ü9. S. öo— 63. nnd N. Jb. f. Miner,

l!^(i9. 762—65.)

(Reo. : N. Laus. Mag. 1879. 3U5 ff. Virchow spricht sich gegen die Annahme

eines ,, Systems" v. Befestigungen aus.)

Lehfeldt, AV., Antiquitäten aus der Obeilausitz.

(Rübezahl N. F. XI, 11. 9.)

Jene, (Jentsch,) Starozitne zberki Macii-y Serbskeje.

(Gesanmielte Alteriütner des Vereins M. S.l

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 23. 1870. p. 53 ff.)

Uanchecorne, Über die chemische Untersuchung der Schlacken voi^

den oberlausitz. Brandwällen.

(Zschr. f. Ethnol. 11. 1>70. S. 461 — 64. Nebst Bemerkungen von A.

Braun, R. Virchow u. Wetzstein; ebenda S. 464— 6*!.)

Virchow, ß., Über die gebrannten Steinwälle der Oberlausitz.

(Zschr. f. Ethnol. 11. 187U. S. 2.i7-71.)

, R., Lagerstätten aus der Steinzeit in der obern Havelgegend u.

in

der Niederlausitz.

(Ebenda 11. 1870. S. 352.)

Virchow, Über die gebrannten Steinwälle der Oberlausitz. Berliner

Anthrop. Ge.-^. 14. Mai 1870.

(Ebenda Bd. 11. S. 257 und Corr.-Bl. d. d. anthrop. Gea. 1870. 22— 23.

u. 1871. 90.)

Hauchecorne, Chemische Untersuchung der Schlacken von den oberlaus.

Burgwällen. Berliner anthrop. Ges. 9. Juli 1870.

(Ebenda U S. 461 n. Curr.-Bl. d. d. anti rop. Ges. 1871. S. 19.)

Schneider, Oskar, Die verschlackten Steiuwälle der Oberlausitz.

'(Löbaner Fostillon 1871. Nr. 177—179. ISO. 182. 184. 186—189.)

Jene, K. A., (Jentsch,) Pohanske pohrjebnisca w Serbach.

(Heidnische Begräbnisotüllen im Wendisclien.)

(Gas. mac. serbok. Zw. 6. let. 26. 1873. p. 33 52.;

Andree, R., Wendische Wanderstudien. Stuttgart 1874. 200 S, mit

1 Karte.

(7 Abschnitte, davon der 5. Heidenscbanzen u. Steinwälle der Lausitz,

Auch in Globus Bd. XX. S. 219. 246. 264. 280.)

Muts.chink, J. T., Die Schanzen der Oberlausitz.

(Ue. B. u. Th. Jg. 3. No. 1. S. 178. Dresden 1880. No. 2. S. 186. No. 3.

S. 193.)

(Zugleich mit philologischen Besprechungen dortiger Namen und mit

Bückblicken auf die Mythologie der damaligen (=lavischenj Bewohner

jener One.)


.

1793

Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 141

Virchow, R., Der Spreewald und die Lausitz.

(Zschr. f. Ethnol. 1S80. S. 222—236.)

Behla, Rob., Die Ürnenfriedhöfe mit Tlinngefäßen des Lausitzer Typus.

Luckau N. L. 1882. 8. 120 S. 2 Taf.

Moschkan, Älfr., Oberlausitzer Alterthümer u. deren Fundstätten mit

22 Holztafeln. Zittau, Oliva. 32 SS.

(Rec. N. Laus. Mag. 18«2. 398.)

Senf, F., Die verschlackten Wälle in der Oberlausitz.

(N. Arch. f. S. Gesch. Bd. 5. 1884. S. 227.)

b. Geschichte.

*Mötiatsschrift, Lausitzische. 1791—92. Ist: Beiträge z. Geschichte

der 0.- u. N.-Lausitz.

99.

\ Neue Lau.sitz. — 1800—1807. Hgg. v. d. Oberlaus. Ges. d.

Wiss. Görl. 8.

Magazin, Lausitzisches, oder Sammlung verschiedener Abhandlungen

der Natur-, Kunst- und Vaterlandgeschichte. Jg. 1 — 24.

Görlitz, Deinzer. 1768—92. 4.

, Neues Lausitzisches. Im Auftrnge der Oberlansitzischen Gesellschaft

der Wissenschaften herausgeg. Bd. 1—63 ä 4 Hefte.

Mit Beilagen u. Lithogr. Görlitz. Jg. 1822-87. Gr. 8.

(Bd. 13 ff. a. u. d. Titel: Neue Folge Bd. 1 ff.)

Allgemeine Geschichte.

"VerÄieichnis Oberlausizisdier Urkunden [herausgegeben von Zobel].

Görl. 1799-1824. Zwei Bde. in 3 Abt'heil. 4

(Kurze Regesten über die von der Oberlaus. Gesellsich. di^r W^iss. zu

Görl. gesammelten Urkunden der Oberlausitz, welche handschtftl. in

mehreren Exempl. zu Görlitz u. zu Zittau sich befinden u. ca. 16 Foliobände

fiillen ; bezeichnet gewöhnl. als ,,Überl. Urk.-Sammlung". Diese

,,Samml." u. daher auch das ,,Verzeichn." i»t heut uatiirl. nicht mehr

als vollständig zu betraihten, aber uoch immer unentbehrlich. Kn.)

Köhler, Gustav, Codex diplom. Lusatiae superioris. IL Aufl., bis zum

Jahre 1346. Anhang. Görl. 1856.

(Der Anfang zu einem Theil zwei, beginnend mit den Urkunden des

Klosters Marienstern, besteht aus nur 2 Bogen u. enthält 24 Stück Urkunden.

Ausgegeben als Beilage zu N. Laus. Mag. Bd. 35. 1859. Kn.)

Knothe, H,, Die Archive der Oberlausitz.

(Archival. Zschr. IV. 1879 219— 2-.':i.)

Scriptores rerum Lüsaticaruin. Sammlung Ober- und Nieder-Lausitzischer

Geschicht-Schreiber. Neue Folge Bd. 1—4. Hgg.

V. d. Oberlaus. Ges. d. Wiss. Görlitz 1839—70. 8.

(Bd. I. mit den Zittauer Stadtannalen vom Stadtschreiber Johann aus

Guben u. die übr. Bände mit Görl. Stadtannalen zumal denen des Job.

Hass sind nicht bloss für die Lokalgeschichte, soiid. auch für die Verfass.

-Verhältnisse des Landes bis etwa 154u noch immer von grosser

Wichtigkeit. Kn.)

Eäuffer, Christ. Gottlieb, Abriß der Oberlausizischen Geschichte.

Görlitz 1802. 4 Bände.

(Höchst tieissig, gewissenhaft; zumal in Betreff der älteren Geschichte

veraltet, für die neuere seit 1547 aber noch uuentbehrlich. Kn.)

Ueber die Gaue der Über-Lausitz.

(N. Schles. Archiv. Bd. 2. 1824. S. 311.)

Böhland, Aug., Die merkwürdigsten Schicksale der Oberlausitz und

ihrer alten Hauptstadt Budissin. Budissin 1831. 8.

, Nachtrag dazu. Iö33. 8.

Pescheck, Literarische Grundlage zur Geschichte der oberlausitzischen

Dörfer.

(N. Laus. Mag. Bd. 10. 1832. S. 5, 150. Bd. 35. 1859. S. 137.)


)

142 Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

[Enothe, Herm.,] Zur Geschichte der Ortschroniken in der südlichen

Lausitz.

(Lasatia [Zittauer Zeitung], 1858. No. 27. 28.)

Köhler, Gesciii' hte der Oberlausiz.

(Nur für p"puläre Zwecke 1)

'

"

(N. Laus. Mag. Bd. 42. >8tj5. S. 1—282.) , .

Knothe, Heim., D;e verschiedenen Klassen slavischer Höriger in den

wettinischen Landen.

(Archiv f. säciis. Gesch. Bd. IV )

(Mit besonderer Beziehung auf die Oberlansitz.)

Köhler, Über die Namen Ober- u. Nieder-Lausitz.

(N. Laus. Mag. Bd. XX. S. 49.)

Knothe ,

Herm, , Die verschiedenen Benennungen des jetzigen Markgrafenthums

Oberlausitz.'

(Archiv f. sächs. Ge^ch. N. F. I. 1875. 63—75.)

— — ,

Herrn., Geschichte des Oberlaus. Adels u. seiner Güter vom 13.

bis Ende des 16. Jahrhunderts. Leipzig, Breitkopf u, Härtel.

1879. 686 SS.

(I. l. Ur.-prung des oberl. Adels. — 2. Höherer n, niederer Adel. 3.

Stellung zum Landesherrn. 4. zur Kirche. 5. zu den Städten. 6. Culturveiliältnisse.

— Abih. II. Genealogie (202 Familien). Abth. 111. Die

Güter. — Aelteste Eintheil. des Landes. — Die grossen Herrschaften u.

ihr Umfang. — Die Weichbilde der Sechsstädte. Sämmtliche Dorfschaften

mit Ang.ibe ihrer Besitzer.)

Scheltz, Th., Gfsammtgeschichte der Ober- u. Nieder-Lausitz. Bd. I.

Halle, Gräger 1S47. Fortsetzung bis 1439.

(N. Laus Mag. Bd. 57. 18-.1. 1—182. Bd. 'j^. 18S2. 239.)

(Kleissig, verdienstlich; verkehrt ist das Bestreben, die Gesch. der

beiden ganz verschied. Länder in einem Buclie zusammen zu behandeln.

Die Fortsetz., welche 34 Jahre später erscheint, kann freilich die

zahlreichen, seil 1847 veröffenilichteu Erweiterungen u. Errichtungen

früherer Anschauungen und Angaben mit enthalten. Kn.)

Wildenliahn, Ivuliur2:eschichtl Zeitbilder (aus der Oberlausitz.)

(N. Laus. Ma-. 18fi7. 153—172. 3ü5— 312. 1868. 275.)

Knothe, Heim., Zur Geschchte der Germanisation in der Ob^•rlausitz.

(Aichiv f. d. sächs. Gesch. N. F. 11. 1 7fi. 237—279. 2s9—316.)

, Herrn., Zur Ge.>chichte der Juden in der Oberlausitz, während

de>i Mittelalters.

(N. Arch. f. Sächs. Gesch. 11. 1881. 50—67.)

Deumer, Heinr.. Der rechtliche Anspruch Böhmen-Oesterreichs auf das

kgl. sächs. Markgrafthum Obcrlausitz. Lpz., Liebeskind. 1884.

Lehmann, Fiitz, Der rechtliche Anspruch Böhmen-Österreichs auf das

konigl. sächs Markgrafthum Oberlausitz.

(Leipz. Ztg. Wiss. Beil. 1884. No. 92. S. 547—551.)

Grenzurkunden.

Rosen, Versuch eines Beytrags zur Erklärung der in der Grenz-Berichtigungs-Urkunde

von 1228 — — namhaft gemachten

Grenz- M aale.

(Laus. Mon.-Schr. 1807. 4-55 fT

Worbs, Oberlaus. Grenzurkunde von 1241.

(N. Laus. Mag. 1834. 449-472.)

Schiffner, Alb., Oberlaus. Grenzurkunde.

(N. Laus. Mag. 1834. 42— 69. 195 — 226. 320 — 355. 1835. 224 — 232.

27G—295.)

Kaiina Ton JUthenstein, Mrtn., Oberlausitz. Grenzurkunde.

(N. Laus. Mag. 1836. V89—302 )

Krolmus, Wenzel, Oberlausitzische Grenzurkunde.

(N. Laus. Mag. 1838. 155 — 170.)

Köhler, G., Oberlausitzische Grenzurkunde v. 1241.

(N. Laus. Mag. 1850. 249—259.)


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 143

SchönWälder, Ueber die Grenzen des Gaues Zagost.

(Grenzurkundeu der Ol'erlausitz v. 1241. Viel Irriges I Kn.)

(N. Laus. Mag. 1878. 294-304. 1879. 36«—373. 1881. 385—401.)

Kirche.

Oberlausitz, Die, als besondere Abtheilung von Sachsens Kirchen-

Gallerie. Dresden, S hmi lt. 4.

(Sie enthält allerdin.'s die Onsgeschichten säinmtllcher Parocliien, ist

aber, zumal für ältere Zeit, nur mit der a l lergr öss ten Vorsicht zu

gebrauchen. Zuverlässiger sind meist die Angaben über die Zeit nach

der Reformation. Kn.)

Müller, Joh. G., Versuch einer Oberlaus. Reformationsgesch. Görl. 1801.

Pescheck, Ch. A., Geschichtliche Entwickelung, wie sich die katholischen

Zustände in der Oberlausitz — bis zur Annahme der

Reformation gestaltet haben.

(N. Laus, Mag. 1847. 201-346. 1S48. 1—318. 1856. 48. Wesentlich nur

Ansammlung sehr reichhaltiger Literatur. Kn)

Ans dem Leben des letzten Meißner Bischofs Johanns IX. von Haugwitz,

insbesondere seine Eiiiflußnahrae auf die Entstehung der

geistl. Administratur in den Lausitzen.

(N. Laus, Mag. 1857. 164—196.)

!Neamann, Theodor, Geschichte der geistlichen Administration des

Bisthums Meißen in der Oberlausitz.

(N. L«us. Mag. Bd. 36. 1860. 180—182. 382-407.)

Knothe, H., Untersuchungen über die Meißner Bisthumsmatrikel, soweit

sie die Oberlausitz betrifft.

(N. Laus. Mag. 1880. 278—290.)

, H., Die Erzpriester in der Oberlausitz.

(Beiträge zur sächs. Kirchengesch. II. 1883.)

Becht.

Korth, Leonard, Zur Geschichte der Femliändel in der Oberlausitz.

(N. Laus. Mag. Bd. 58. 1»82. S. 381—384.)

Knothe, Herrn., Urkundliche Grundlagen zu einer Eechtsgeschichte

der Oberlausitz — bis Mitte des 16. Jh. Preisschrift.

(Inhalt: Die Oberlaus, unter Meissen. Burgwarte, — unter Böhmen.

Castellanatsverfass. Entstehung der Städte. Landding, — unter den

Brandenburgern, Vogteiverfaas., Vogtsding, Erbgerichte, Münz- u. Zollwesen,

— unter Joh. v. Böhm. u. Heinr. v.'Jauer. Weichbild Zittau. —

Sechastädtebund. Steuern u. Abgaben. ,,Land u. Städte" — Hussitenkriege.

Staatsrfchtliche Stellung zu Böhmen. Streitigkeiten zw. Adel

u. Städten. Obergerichte. Ritterrecht. Mitleidung. Bierfuhre. Landtage

— Pönfall u. seine Folgen.

(N. Laus. Mag. Bd. 53. 1877. 161—421. Auch Sonderabdrücke: Görlitz,

Rumer 1877.)

Geistiges Lehen.

Otto, G. F., Lexikon der Oberlaus. Schriftsteller u. Künstler. Görlitz

1800—1803. 7 Bde. 8.

Pescheck, L. A., Gesch. der Poesie in der Lausitz. Preisschrift. Görlitz

1836. 8.

Borott, E., Gesch. d. Schulwesens der Lausitz. Löbau 1857. 8.

c. Mundart.

Preusker, Die schlesisch-lausitzischeu Gebirgsmundarten u. die früheren

Bewohner des östlichen Deutschlands, in Preusker, Blicke.

Bdch. 2; S. 49-99.

Seiler, A., Kurzgefaßte Grammatik der Serben - wendischen Sprache,

nach dem Budissiner Dialekt. Budissin 1830.


144 Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

Hanpt u. Schmaler, Volkslieder dei- Wenden. Grimma 1840.

Haupt, Die wendischen Volkslieder. Anzeige u. Proben in deutscher

Uebertragung mit Anmerkungen.

(N. Laus. Mag. 1844. 1—109.)

Bose, Curt, Wendisch -deutsch. Handwörterbuch nach dem"oberlausitzer

Dialekte. Grimma 1840. Pp.

Bronisch, Einiges über die Etymologie wendischer Ortsnamen, zugleich

als Beitrag zur Beantwortung der Frage: „ist

Diehsa in der OLausitz ein deutscher oder ein wendischer

Name?''

(N. Laus. Mag. Bd. 17. 1839. S, 57—73.)

, W. , Ueber die mannigfaltigen Formen u. den spraoblichen

Werth wendischer Ortsnamen.

(N. Laus. Mag. 1842. 53—9«.)

Über den Gebrauch der wendischen Sprache in der Oberlausitz und

der Ephorie Bisch ofswerda.

(Übersandt von der Ktrl. Sachs. Kreisdirection zn Budissin 1844.)

(Mittli. d. K. S. Alt.-Ver. H. III. 1846. 72—78.)

Anton, K, G. , Alphabetisches Verzeichniß der in der Oberlausitz übliclien,

ihr zum Theil eigenthümlichen Wörter u. Redensarten.

(Görlitzer Schulprogramme 1824— 1848. Nebst Anhang oberlans. Sprichwörter

u. Sprichwürtl. Redensarten. Supplemente daza: N. Laus. Mag.

1867. von Dornick 46—74.)

Smoler, Serbski Abejcej. (Das wendische A b c.)

(Gas. t. M. S. Zw. 1. let. 1. 1848. p. 36—49, 129—131.)

Pfui (Pfuhl), Horniiluziski Serbski prawopisz krotkim rycnicnym pfehladom.

(Oberwend. Rechtschreibung.)

(Gas. t. M. S. Zw. 1. let. 1. 1848. p. 65—127.)

^

J«nc, K. A„ (Jentsch), Stawizny serbskjeie rycje a narodnoscje. (Geschichte

der wend. Sprache u. Nationalität.)

(Gas. t. M. S. Zw. 1. lei. 2. :i. 1849—50. p. 61— 82, 117—138, zw.. 2. let.

4—5. 1851—52. p. 49—81.)

Bronisch, Die Akrisie in den Bedeutungien lausitzischer Ortsnamen.

(N. Laus. Mag. Bd. 38. 1857. S. 258.)

Buttmann, AI., Die deutschen Ortsnamen, mit besonderer Berücksichtigung

der ursprünglich wendischen. Berlin 1850.

(N. Laus. Mag. 1S69. 171—208)

Buk, J. J., Zynki naseje rycje. (Die Laute unserer Sprache.)

(Gas. t. M. S. Zw. 1. let. 2. 3. 1849—50. p. 154—202, zw. 2. let. 4. 5. 1861

—52. p. 19 ff.)

Schneider. Frz., Grammatik der wendischen Sprache katholischen

Dialekts. Budissin 1853. 301 SS.

Dornick, Obevlausitzische Volkspocsie.

(Kinderlieder etc.)

(N. Laus. Mag. 1867. 248—254.)

Haupt, Karl, Kinderreime u. Kinderspiele.

(N. Laus. Mag. 1868. 239—250.)

Pfui (Pfuhl), Wozjaw, I. mjehke „e", „a" ha „o", a II. pVä'wopis

cuzych slowom z jich sklonjowanjom nastupajo. (Bekanntmachung

I. das weiche „e", „a" uiid „o", und II. die Bechtschreibung

der Fremdwörter u. i. Beugung betr.)

(Gas. t. M. S. Zw. 2. let. 2—3. 1851—52.)

Buk, J., Serbske piislowa. (Wend. Sprichwörter.)

(Ca.s. t. M. S. Zw. II. let. 6. 7. 1853 — 54. p. 31 — 50, 11^2— 125., let. 8.

1865. p. 111—119, let. 9. 10. 1866—57. p; 41—53.)

Hornik, Zastarske drobnicki, (Kleinigkeiten, Nachtiräge zu Homik,

Serbske pfislowa.)

(GaB.- t. M. S. Zw. II. let. 1866-57. p. loa-i-lOS.)


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 145

Smoler, J, J. (Schmaler), Serbske ptace mjena. (Wendische Vogelnamen.

(Gas. t. M. S. Zw. II. iSt. 9— 10. p. 90— 93.)

Schmaler, J. E., Kleine Grammatik der serbisch-wendischen Sprache

, in der Oberlausitz. 3. Aufl. Bautzen 1861. 48 SS.

Seiler, H., & Buk, J., Dalsa Kopa serbskich pfislowow. (Ein weiterer

Haufen wi-nd. Sprichwörter.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 3. 1858—62. let. 13. p. 10—13.)

, , Dalse sto serbskich pfislowow a pfislownych prajidmow.

(Eoenda let. 15. p. 21— 2ü.)

Pfui, Hornjoluziski serhska rycnica. (Oberwendische Sprachlehre.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 3. 1858—62. 1. 14. p. 1 — 95.)

Jene, K. A., Frankowy Hortus Lusatiae. (Franke's, Physikus in Kamenz

1.^)94, Hortus Lusatiae. Wendische Namen in verschiedener

Orthographie.)

(.Öas. inac. serbsk. Zw. 3.|1858— 62. let. 13. p. 17—28.)

Rostok, [Diuhi kluc k Frankowej zelowej zahrodze. (Ein anderer

Schlüssel zu Franke's Kräutergarten.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 3. 1858—62. I. 15, p. 32—43.)

, Zemine wutwory. (Beitrag zur wend. Terminologie des Mineralreichs.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 3. 1858—62. 1. 15. p. 101—108.)

Broniseh, Grundzüge der deutschen Mundart, welche inmitten der

Siirhischen Bevölkerung in der Niederlausitz u. in den nördl.

Theilen der Oberlausitz ge prochen wird.

(N. Laus. Mag. 1862. 108-195.)

Haupt, Karl, Sagenbuch dpr Lausitz. Leipzig 1862. 8.

(Enth. Erklärung Slav. Ortsnamen in d. Lausitz.)

Cassel, P., Märkische Orts- u. Flußnamen. 1. Spree.

(Anzgr. f. IC. d. deut. Vorzeit 1862. S. 36—41.)

Rostok, Chemiska wurazy. (Chemische Bezeichnungen.)

(Gas. mac. .«erbsk. Zw. 4. 1863—67. p. 319— 356; 605—609.)

Schönw'alder, Zwischen Elbe und Oder, eine Grenzschau.

(N. Laus. Mag. Bd. 57. S. 385—401.)

Schmaler, J. E., Die slavischen Ortsnamen in der Oberlausitz u. ihre

Bedeutung. Festschrift. Bautzen 1867. 4.

(Mit grosser Vorsicht zu brauchen, da der Verf. seinen Namenerklürungen

die heutige Form, u. nicht die ältestbekannte, in den Orkanden

vorkommende, zu Grunde legt. Kn.)

Uornik, Lezomnostne mjena w Serbach. (Flurnamen im Wendischen.)

(Gas. maö. serbsk. Zw. 1. 1863—67. p. 336—344.)

Hornik, M., Biblijske mjena w katholskich serbskich knihach. (Die

biblischen Namen in den kathol. wendischen Büchern. Regeln,

wie es gehalten werden soll.)

(Gas. moo. serbsk. Zw. 4. 1863—67. p. 347—353.)

Hornik, M., Prawopis a ryc w katecliisnie z 1 1597. (Rechtschreibung

u. Sprache im Katechismus v. J. 1597.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 21. 1868. p. 56—62.)

Rostok, M., Krystalowe zestawy. (Techn. Bezeichnungen der Krystalle.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 21. 1S68. p. 75—83.)

Dncmann, H

,

(üeutschmann,) Sudnja. Z luda zdzglil. (Volkslied über

die Jungfrau Sudnja u. einen Ritter.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 21. 1808. p. 86—89.)

Bueman, H. (Deutschmann), Serbske rukopisne drobnostki. (Wendische

Handschriften-Kleinigkeiten, Namen u. Wörter, Schreiher

dieser Namen, Übersieht der wichtigsten Buchstaben darin etc.)

(Gas. mac. serbsk. Zw. 5. let. 21. 1868. p. 90— 114.)

10


146 Zasammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde.

Uornik, M. (Hornig), Kwasnaj khSrluäej z. luda. (2 Hochzeitslieder

aus dem Volke.)

(Öas. mad. aerbxk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 6—8.)

Hornik, M., Maria a Hilzbzeta. (Marie und Elisabeth. Variante zu

Schinalers Volksliedern.)

(Ca», mac. serbsk. Zw. 5. igt. 22. 1869. p. 8—9.)

Laras, Jan^(Joh. Larrass), Serbske „pluralia tantum".

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 66—7).)

Role, Mich.^(Rolle), Donmanki ludowych pg-snickow.

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 77—79.)

Ducman, H. (Deutschmann), Varianty serbskich pgsni6kow. (Varianten

wend. Volkslieder.)'

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 93— 99.)

Hornik, H., Wudospolnjene narodne pSsnicki. (Vervollständigte natiotjale

Volkslieder.)

(Gas. mad. surbsk. Zw. 5. let. 22. 1869. p. 104-107.)

Ducman, H. (D utschmann), Rukopisny stownick. (Handschriftliches

Wörterbüchlein. 1721. Matthäi betr.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. l»t. 23. 1870. p. 17-19.)

, H., Dodawki k serbskemu elownikej. (Zugabe zum wendischen

Wörterbuch p.)

(Ebenda p. 19—55.)

Uornik, M. (Hornig), Ryc a prawopis NichaJa Frencela pfed muje

200 Igtami. (Sprache und Rechtschreibung M. Frenzeis vor

gerade 200 Jahren.

(Gag. mad. serbsk. Zw. 5. let. 23. 1870. p. 55—61.)

Broske, Jur., Dodawki za slownik. (Zugaben zum Wörterbuche.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. iS:. 23. 1870. p. 79—82.)

Muka, Ernst (Mucke), Varianty ludowycli pesnickow. W Hornjej

tuziey zhromadzil. (Varianten zu in der Oberlausitz gesammelten

Volksliedern.)

Gas. mad. serbsk. Zw. 5. let. 25. 1872. p. 22-29.)

, Ernst, Tri pesnje z luda. (3 Volkslieder.)

(Ebenda p. 54— 56.)

Hornik, M. (Hornig), Rozprawa pH 25-l8tnym zalozenskim jubileju

Macicy Serbskeje. (Bericht zum 25 jähr. Jnbilaeum

der^ M. S.)

(CdS. mac. serbsk. Zw. 5. l8t. 25. 1872. p. 81—87.)

Dncman, H. (Deutschmann), ZbSrka rostiinskich mjenow. (Sammlung

von Pflanzeiiiiamen, aus Öttel, Systemat. Verzeichniss

etCj Görlitz 1799.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 5. let. 25. 1872. p. 87—96.)

Maka, Ernst^ (Mu' ke), 6 pesni z luda. (6 Volkslieder.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 6. iSt. 26. 1873. p. 63—70.)

Seiler, Pgsni z luda. (Volkslieder.)

(Gas. mad. serbsk. Zw. 6. let. 26. 1873. p. 99—101.)

Hornik, M. (Hornig , Serbska pMsaha, pomnik ryce z treceje §tw6rie

15. Igtstotka. (Der wendiische Sciiwur, ein Denkmal der

Sprache a. d. 3. Viertel des 15. Jahrb.

(Gas. mad. serbsk. Zw. 6. let. 28. 1875. p. 49— .S3.)

Andree, R., Das Sprachgebiet der Lausitzer Wenden vom XVI. Jahrhundert

bis zur Gegenwart. Prag (Leipzig) 1873. Gr. 8.

22 t-eiten mit einer chromolith. Karte in Fol.

(P. M. 1873. S. 321— 3 1. mit Tafel 17; und Mitt. d. Ver. f. Gesell, d.

Deutschen in Böhmen. XI. No. 5. 6.; P. M. 1873. p. 31. 321.)

, R., Neue Arbeiten über die slavischen Ortsnamen in Deutschland.

(Globus Bd. XIX. S. 3», 59.)


Zusammenfassende Landeskunde und Ortschaftskunde. 147

Immisch. R., Die slavischen Ortsnamen in der südlichen Oberlausitz.

Zittau 1874. 32 Seiten. 4. (Progr.)

, _

Hornik, M. (Hornij^), Dodawki, varianty a porjedzenki ludowych pgsni.

(Zusjabei ,

Varianten u. Berichtiguntren zu Volksliedern.)

Gas. m,ic. serbk. Zw. 6. 15. 2(4 1S75. p. 6-


148 ZusammecfasseTide Landeskunde und Ortschaftskunde.

Mnka, Ernst, Dodawck k serbskim swöjbnym, wjesnym a lezownostnym

mjenam. (Zusatz zu wend. Familien-, Dorf- u. Flurnamen.)

(Cas.