Magazin 196008

gsb.download.bva.bund.de

Magazin 196008

Ein Netz von NotstandseinheIten

überzieht seit

drei Jahren ganz Bayern

Ziel: Hilfsfrist höchstens

1 Stundel

Vielmehr ist geplant und bereits begonnen,

die einzelnen Notstandseinheiten

gleidlmäßig mit je 5-0 sogenannten "parzellierten

Einachsanhängern" auszurüsten,

die genau der Normausrüstung der Rüstkraftwagen

entsprechend bestückt sind.

Kommt nun eine Notstandseinheit zum

Einsatz. führen die Rüstanhänger das

gleiche bewährte und genormte Gerät mit

wie ein Rüstkraftwagcn. Nur kostet die

Ausrüstung mit den Rüstanhängern etwa

die Hälfte wie mit einem Rüstkraftwagen!

Je nach der taktischen Lage, der Größe

des Standortes und der Stärke der freiwilligen

Feuerwehr sind in einer Gemeinde

ein oder mehrere Rüstanhöngcr

stationiert, teilweise wird eine Notstandseinheit

in einer Gemeinde aufgestellt,

teilweise setzt sie sich aus den Feuerwehren

mehrerer kleiner Gemeinden zusammen.

Die Anhänger besitzen eine genormte

Kupplungsöse zum Anhängen an jedes

geeignete Zugorgan wie Löschfahrzeug.

Lkw, Schlepper oder Unimog. Sie sind

außerdem mit einer lIandzugstange zum

Mannsmaftszug in schwierigem Gelände

ausgestattet.

Gerätekoffer -

400 Kilo schw er

Jeder Rüstanhünger hat einen Aufbau von

zwei Koffern aus Stahlblech, die das Gerät,

gesmützt gegen Witterungseinflüsse,

aufnehmen. Jeder Korrer wiegt 400 kg,

weiteres Gerät konn in den geräumigen

Seitentaschen untergebrad1l werden. Sperrige

Gerüte, wie Schlaudlboot und lIebebock,

werden als Dadllast nuf den in

Leidl t ba u weise (Seh wei ß konst ru k t ion) hergestellten

Gerütekoffern verladen. Die

Koffer aller Rüstanhiingcr können gegeneinander

ausgetauscht werden.

Der Rüslanhängcr Nr. 5 transportiert eine

starke Motorwinde mit einem aufgespulten

Seilvorrat von ßO Metern und einer

Zugkraft von fünf Tonnen. Beim Einsatz

ei ner Flasche kann sie bei 30 Metern lIakenweg

sogar zehn Tonnen Zugkraft entwickeln.

Als starkes. unsinkbnrcs Motorrettungsboot

ist der Rüstanhänger Nr. 6 für Notstandseinheiten

in Flußnähe vorgesehen.

Ubersichtsplan für die SB Notstandseinheiten

der bayerischen Feuerwehren

ZEICHENERKLÄRUNG .

DundesgrenzsdlUtzes. der Bundeswehr.

des Techniscben Ililfswcrkcs. der Berg·

wamt und durch Arbeitskolonnen der

Forst· und Straßenbauämlcr sowie SC'·

werblicher Betriebe wertvollste Vorarbeit

geleistet.

Und nun die Ausrüstung: gewiß. mandl!!

c!f1f freiwilligen Fouerwehren haben die

leu ren Rüstkraflwagcn. Celd sollte keine

Rolle spielen, wenn 05 um die Rettung

von Mcnsc:hcnlt:bcn gehL Aber, wollte

man den kleinen, finanzsdl\vadlCn Cl"

Standort mit 1 Fahrzeug

Standort mit 2-4 Fahrzeugen

Standort mit 5-7 Fahrzeugen

Standort uber 7 Fohn:euge

Nohlondseinheit OUI mehreren

Standorten gebildet

• Funkstelle

o Fernbereitschaft

meinelen die Ansmaffung großer Rüstkraftwagen

mit dem genormten Inhalt

empfehlen, würe der große Plan von Anfang

an als gescheitert anzusehen!

"Parzellierte Einadtsanhänger"

Elektrozaun contra Andenkensammler

Als Novum sei noch der im Rüstanhänger

Nr. 1 verlaslete Elektrozaun genannt: er

ist nimt nur als eleklrismer Weidezaun

zur sicheren Verwahrung von geborgenem

Großvieh geeignet, sondern kann audl

zur gefahrlosen, aber sehr wirksamen

Absperrung von UnfallsteIlen gegen dit·

bei jeder Katastrophe störend in Erscheinung

tretenden zahlreidlen Neugierigen

und .. Andenkensammler" erfolgreich eingesetzt

wenJclI. Er kann Absperrmannschaften

ersetzen und für andere Zweckt>

freimadlen.

Und nun zur praktisd1en Vorstellung der

Notstandseinheiten, die auf der Jahresfadltagung

in Augsburg dabei waren:

Auf dem großräumigen Obungsgeländl'

der· Wertachwiesen waren die Notstandseinheiten

Kempten und Amberg mit ihren

Rüstanhängern bereitgestellt. Dazwischen

waren zahlreiche Obungsobjekte aufgebaut,

von der sdlwercn Straßenwalze bis

zu dicken Baumstämmen.

In Minutensdmcllc .. .

Nadl kurzer Erklärung durdl den SpredlCr

der bayerischen Feuerwehren, Ade,

Kcmpten, kam, durch ein Stimwort aus-

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine