Unser Programm 2014 - Migration-online

migration.online.de

Unser Programm 2014 - Migration-online

Fachgespräch

Arbeitsmarktpolitische Fachgespräche für private Betriebe und Verwaltungen

09.05.2014 und 14.11.2014

DGB Haus, Hans-Böckler Str. 39, Düsseldorf

Das Kompetenzzentrum Arbeitsmarkt und berufliche Integration bietet Informationsveranstaltungen in Form von

Fachgesprächen an.

Dazu laden wir Arbeitsmarktakteure wie Betriebsräte, Vertrauensleute, Weiterbildungsverantwortliche, Personalverantwortliche,

Gleichstellungsbeauftragte sowie sonstige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Betrieben

und Verwaltungen rund um die Thematik der Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten, insbesondere

auch Erwachsenen zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch ein.

Damit bieten wir eine Plattform für einen regen Fach- und Informationsaustausch zu ausgewählten Themen an.

Mit dem Format Fachgespräch wollen wir Interessierten eine Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit Expertinnen

und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis im kleinen Kreis geben.

Schwerpunktmäßig befassen sich die Fachgespräche im Jahre 2014 mit den Möglichkeiten des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz

(BQFG) zur beruflichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Inhalte

was ist das BQFG?

Im Ausland erworbene Qualifikationen gleichwertig?

betriebliche Strategien zur Beschäftigungssicherung

Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung

2. Chance: Berufsausbildung für Erwachsene

Demographische Entwicklung: Herausforderung für Betriebe

Potenziale der Belegschaften erkennen

Fachkräfteausbildung

Ihr Nutzen

Durch seine bundesweite Vernetzung stellt das Netzwerk eine effektive Möglichkeit des praktischen Erfahrungsaustausches

sicher. Wir bieten den Raum für neue Ideen und für kritische und konstruktive Auseinandersetzungen.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Aktive in privaten Betrieben und Verwaltungen, insbesondere an Betriebsräte,

Vertrauensleute und Personalverantwortliche.

Kosten

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Die Freistellung für Betriebsräte erfolgt nach §37 (6) BetrVB und für Personalräte

nach §46 (6) BPrsVB. Die Veranstaltung vermittelt erforderliche Kenntnisse für die Betriebs- und Personalarbeit.

Kontakt

Leo Monz, Telefon: 0211/4301-351. Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier

www.migration-online.de

40 | S e i t e

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine