Unser Programm 2014 - Migration-online

migration.online.de

Unser Programm 2014 - Migration-online

Beratung

Neue Kommunikationsanforderungen in der Arbeitswelt

Die sprachlichen Anforderungen in der Arbeitswelt sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Insbesondere

Migrantinnen und Migranten sowie un- und angelernte Personen sind diesen veränderten kommunikativen Herausforderungen

in der Arbeitswelt kaum noch gewachsen und stoßen dabei auf sprachliche Barrieren in ihrem Arbeitsumfeld.

Dies führt zu Missverständnissen bei betrieblichen Abläufen und in der innerbetrieblichen Kommunikation.

Welche Kommunikationsanforderungen müssen die Arbeitnehmer eigentlich an ihrem Arbeitsplatz täglich bewältigen?

Welcher Kommunikationsbedarf ist für den Arbeitsplatz erforderlich? Das Ziel des Beratungsangebots ist es,

alle betrieblichen Akteure bei der konkreten Sprachbedarfsermittlung am Arbeitsplatz zu unterstützen.

Inhalte




Ihr Nutzen

Unterstützung bei Kommunikationsbedarfsanalysen

Erstellung von Kommunikationsbedarfsanalysen

Auswertung der Sprachbedarfserhebung

Eine Ermittlung des Sprachbedarfs trägt dazu bei, die Missverständnisse der innerbetrieblichen Kommunikation zu

verstehen und zu beheben. Dies führt zur Stärkung und Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation.

Gleichzeitig können auch Impulse zu sprachlichen Weiterbildungsangeboten gegeben werden.

Zielgruppe

Handwerksbetriebe, Industriebetriebe, kleinere und mittlere Unternehmen, Personalverantwortliche, Betriebsräte,

Gewerkschaften, Ausbilder, Dozenten, Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagogen.

Wir vereinbaren mit Ihnen gerne einen individuellen Beratungstermin.

Sprechen Sie uns einfach an!

Verantwortlich

Leo Monz, Tel. 0211-4301 351

www.migration-online.de

47 | S e i t e

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine