28.02.2014 Aufrufe

Alphabetisierung, Elementarbildung, Deutsch als ... - VHS Dortmund

Alphabetisierung, Elementarbildung, Deutsch als ... - VHS Dortmund

Alphabetisierung, Elementarbildung, Deutsch als ... - VHS Dortmund

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Alphabetisierung</strong>, <strong>Elementarbildung</strong>,<br />

<strong>Deutsch</strong> <strong>als</strong> Erstsprache,<br />

Mathematik<br />

Programmbereichsleitung:<br />

Rainer Bommert<br />

0231 / 50-2 47 10<br />

rbommert@stadtdo.de<br />

Sachbearbeitung:<br />

Sabine Freyth<br />

0231 / 50-2 47 18<br />

sfreyth@stadtdo.de<br />

<strong>Alphabetisierung</strong><br />

Sie kennen das Alphabet, können einzelne<br />

Wörter jedoch nur schwer lesen.<br />

Oder Sie lesen einfache Texte, haben<br />

aber Schwierigkeiten, einfache Sätze zu<br />

schreiben.<br />

Kommen Sie zu uns und erwerben Sie<br />

die notwendige Lese- und Schreibkompetenz,<br />

um am Arbeitsplatz oder im<br />

privaten Leben erfolgreich handeln zu<br />

können. So wie Ihnen ergeht es vielen<br />

Bürgerinnen und Bürgern in <strong>Deutsch</strong>land.<br />

Nach der vom Bundesministerium für<br />

Bildung und Forschung geförderten Studie<br />

„Leo-Level-One“ von 2011 können<br />

in <strong>Deutsch</strong>land mehr <strong>als</strong> 7,5 Millionen<br />

Menschen zwischen 18 und 64 Jahren<br />

keine zusammenhängende Texte lesen<br />

oder schreiben. Darunter sind zwei Millionen,<br />

die einzelne Wörter nur schwer<br />

lesen können.<br />

Um den geeigneten Kurs zu finden,<br />

ist zuvor ein Beratungsgespräch unbedingt<br />

erforderlich.<br />

Pro Kurs max. 12 Personen<br />

Bitte vereinbaren Sie telefonisch<br />

einen Termin mit uns:<br />

(0231) 50-2 47 10<br />

Lesen und Schreiben<br />

Abendkurse – Stufe 1<br />

Für Teilnehmer / innen, die Schwierigkeiten<br />

haben, Wörter und einfache Sätze<br />

zu lesen bzw. zu schreiben<br />

Veranstaltung 141-10101<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 16:25-17:55 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10102<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 16:25-17:55 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10103<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 16:25-17:55 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

vhs<br />

Veranstaltung 141-10104<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 16:25-17:55 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10105<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10106<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

Lesen und Schreiben<br />

Abendkurse – Stufe 2<br />

Für Teilnehmer / innen, die kurze einfache<br />

Sätze lesen und schreiben können.<br />

Veranstaltung 141-10107<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 18:00-19:30 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10108<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 18:00-19:30 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

<strong>Alphabetisierung</strong><br />

mit intensiver Förderung<br />

Diese Kurse richten sich an Menschen,<br />

die aufgrund verschiedener Faktoren in<br />

ihrer kognitiven Entwicklung gehemmt<br />

sind. Durch intensive Einzelförderung<br />

wird jede / r Teilnehmerin / Teilnehmer in<br />

ihrer / seiner Entwicklung optimal gefördert.<br />

Es werden Alltagssituationen (z. B.<br />

Einkauf, Arbeitsplatz) aufgegriffen und<br />

die besondere Lebenswelt der Teilnehmer<br />

/ innen berücksichtigt.<br />

Veranstaltung 141-10111<br />

Frank Wendt / Uwe Rathje<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

12 x Dienstag, ab 21.01.14<br />

18:00-19:30 Uhr, 24 UStd.<br />

8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10112<br />

Frank Wendt / Uwe Rathje<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

9 x Dienstag, ab 29.04.14<br />

18:00-19:30 Uhr, 18 UStd.<br />

8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10113<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 18:00-19:30 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10114<br />

Smiljana Hesse / Heike Offermann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 18:00-19:30 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10116<br />

Heinz Dieter Haarmann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Freitag, 18 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 9:00-10:30 Uhr<br />

36 UStd., 8,00 Euro<br />

Lesen und Schreiben<br />

Samstagskurse für Berufstätige<br />

Sie können einfache Texte lesen, haben<br />

aber Schwierigkeiten einfache Sätze zu<br />

schreiben. In diesem Kurs werden Sie<br />

hinter das Geheimnis kommen, wie Sie<br />

aus Buchstaben Wörter bilden können.<br />

Durch den regelmäßigen Besuch der<br />

Schreibkurse werden sich Ihre Fähigkeiten<br />

steigern und Ihre beruflichen Möglichkeiten<br />

verbessern.<br />

Veranstaltung 141-10117<br />

Katharina Hesse / Smiljana Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

9 x Samstag, ab 01.02.14<br />

10:30-12:00 Uhr, 18 UStd.<br />

8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10118<br />

Katharina Hesse / Smiljana Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

5 x Samstag, ab 10.05.14<br />

10:30-12:00 Uhr, 10 UStd.<br />

8,00 Euro<br />

<strong>Elementarbildung</strong><br />

Lesen und Schreiben<br />

Abendkurse – Stufe 3<br />

Für Teilnehmer / innen, die kurze einfache<br />

Texte lesen und schreiben können.<br />

Veranstaltung 141-10109<br />

Frank Wendt<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10110<br />

Frank Wendt<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

Lesen und Schreiben<br />

Vormittagskurs<br />

Für Teilnehmende der Lernstufen 1-3:<br />

1. die Schwierigkeiten haben, Wörter<br />

und einfache Sätze zu lesen bzw.<br />

zu schreiben,<br />

2. die kurze einfache Sätze lesen und<br />

schreiben können,<br />

3. die kurze einfache Texte lesen und<br />

schreiben können.<br />

Veranstaltung 141-10115<br />

Heinz Dieter Haarmann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Freitag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 9:00-10:30 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Grundkurs Rechnen<br />

Diese Kurse sind in erster Linie für Teilnehmer<br />

/ innen der Veranstaltungen „Lesen<br />

und Schreiben“ <strong>als</strong> Einstieg in die<br />

Mathematik gedacht. Es werden, anknüpfend<br />

an Alltagssituationen, Kenntnisse<br />

der Grundrechenarten vermittelt.<br />

Veranstaltung 141-10201<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 24 Termine<br />

ab Dienstag, 21.01.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

48 UStd., 8,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10202<br />

Ursula Mizera-Jahn / Katharina Hesse<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 16 Termine<br />

ab Dienstag, 29.04.14, 19:35-21:05 Uhr<br />

32 UStd., 8,00 Euro<br />

17


<strong>Deutsch</strong> <strong>als</strong> Erstsprache<br />

Trainingskurs <strong>Deutsch</strong><br />

Dieser Kurs wendet sich an Teilnehmer<br />

/ innen mit <strong>Deutsch</strong> <strong>als</strong> Muttersprache,<br />

die seit ihrem Schulbesuch wenig<br />

geschrieben haben und die sich unsicher<br />

fühlen, wenn sie etwas zu Papier<br />

bringen müssen. Leider sind die „Stolpersteine“<br />

trotz neuer Rechtschreibung<br />

nicht weniger geworden. Auf dem Weg<br />

zu mehr Sprech- und Schreibkompetenz<br />

werden wir viele davon wegräumen.<br />

Kursinhalt:<br />

Grundsätzliches zur Grammatik, Satzbau<br />

mit Zeichensetzung.<br />

Rechtschreibung:<br />

Schreibung der s-Laute, Groß- und<br />

Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung.<br />

Die praktische Anwendung<br />

steht von Anfang an im Vordergrund.<br />

Der Kurs ist auch für angehende<br />

Auszubildende geeignet.<br />

Das Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung<br />

gestellt.<br />

Veranstaltung 141-10301D<br />

Bärbel Stegmann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

11 x Montag, ab 20.01.14<br />

18:00-19:30 Uhr, 22 UStd.<br />

50,00 Euro<br />

Veranstaltung 141-10302D<br />

Bärbel Stegmann<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

9 x Montag, ab 28.04.14<br />

18:00-19:30 Uhr, 18 UStd.<br />

45,00 Euro<br />

Sicher in <strong>Deutsch</strong>:<br />

Rechtschreibung<br />

Gute <strong>Deutsch</strong>kenntnisse sind unerlässlich<br />

für den beruflichen Erfolg. In diesem<br />

Wochenendseminar geht es um die<br />

deutsche Rechtschreibung. Vor allem die<br />

Strukturen der „neuen deutschen Rechtschreibung“<br />

werden hier behandelt.<br />

Wann schreibt man groß oder klein,<br />

zusammen oder getrennt, ss oder ß?<br />

Diese und andere Fragen werden wir<br />

beantworten, indem wir uns mit den<br />

Regeln und Besonderheiten der Rechtschreibung<br />

beschäftigen.<br />

Ebenso sollen die berühmten „Zweifelsfälle“<br />

wie bei der Substantivierung<br />

von Infinitiven diskutiert und beseitigt<br />

werden.<br />

Bitte mitbringen:<br />

„Gerhard Widmann, Die neuen Rechtschreibregeln,<br />

Ein Übungsprogramm mit<br />

Lösungen... Nr. 260, Hauschka Verlag<br />

2006“.<br />

Dieses Heft gibt es auch preiswert gebraucht<br />

zu kaufen (ebay, Amazon...).<br />

Veranstaltung 141-10304D<br />

Helmtraud Röbbert<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Samstag, 17.05.14, 9:00-16:00 Uhr<br />

Sonntag, 18.05.14, 9:00-14:00 Uhr<br />

14 UStd., 42,00 Euro<br />

<strong>Deutsch</strong> für den Berufsalltag<br />

Dieses Wochenendseminar richtet sich<br />

an diejenigen, die deutsch sprechen<br />

und schreiben können, sich aber in der<br />

schriftlichen und mündlichen Kommunikation<br />

verbessern möchten.<br />

Sowohl in der Erstellung von Schriftstücken<br />

<strong>als</strong> auch in der mündlichen<br />

Kommunikation ist es oftm<strong>als</strong> schwierig,<br />

einen Sachverhalt auf den Punkt<br />

zu bringen.<br />

In diesem Seminar soll konkreter Ausdruck<br />

trainiert werden. Dazu gehören<br />

auch Hilfen im Bereich der Rechtschreibung<br />

und Grammatik.<br />

Veranstaltung 141-10305D<br />

Annette Schilling<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Freitag, 21.02.14, 18:00-21:15 Uhr<br />

Samstag, 22.02.14, 9:00-16:00 Uhr<br />

12 UStd., 42,00 Euro<br />

<strong>Deutsch</strong>training für<br />

Seniorinnen und Senioren<br />

– neue deutsche Rechtschreibung<br />

und<br />

Ein Wochenendseminar für Junggebliebene,<br />

die neugierig sind und den Zeichen<br />

der Zeit folgen, für Großeltern,<br />

die der Sprache ihrer Enkel nachspüren<br />

und für alle, die sich im heutigen<br />

Dschungel zwischen Rechtschreibreform<br />

und neuer Rechtschreibung ihren Weg<br />

bahnen wollen.<br />

Oder für diejenigen, die posten, liken,<br />

adden, um cool und voller Power all<br />

diese News downloaden zu können.<br />

Veranstaltung 141-10307D<br />

Annette Schilling<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Samstag, 29.03.14, 9:00-16:00 Uhr<br />

Sonntag, 30.03.14, 9:00-14:00 Uhr<br />

14 UStd., 49,00 Euro<br />

Der erste Termin ist eine kostenlose<br />

Orientierungsstunde.<br />

18


Mathematik<br />

Analysis, Differentialund<br />

Integralrechnung<br />

Dieser Kurs bereitet im Themenbereich<br />

der Analysis auf das Mathematik-Abitur<br />

vor. Nach einer kurzen Einführung in<br />

die Theorie, liegt der Schwerpunkt in<br />

der praktischen Umsetzung.<br />

Theoretische Grundlagen:<br />

1. Sekante und Tangente,<br />

2. Differenzen- u. Differentialquotient<br />

3. Ableitungen<br />

4. Kurvendiskussion:<br />

Extremas und Wendepunkt<br />

5. Grundintegrale<br />

6. Fläche unter der Kurve<br />

7. Drehkörper-Volumina<br />

Praktische Umsetzung der Theorie<br />

zu den folgenden Themen:<br />

1. Wachstumsaufgaben<br />

2. Pegelstände durch Zu- und Ablauf<br />

eines Baches<br />

3. Zierhecken einer<br />

Landschaftsgärtnerei<br />

4. Temperaturverhalten.<br />

Diese werden gelöst mit Hilfe der e-<br />

Funktionen, ganze rationale Funktionen,<br />

„h“-Funktionen, Wurzelfunktionen.<br />

Veranstaltung 141-11101D<br />

Uwe Rathje<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

13 x Donnerstag, ab 16.01.14<br />

18:00-20:15 Uhr, 39 UStd.<br />

102,38 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 136,50 Euro<br />

Mathematik-Abitur – eine<br />

kompakte Vorbereitung<br />

Folgende Teilgebiete werden u.a. behandelt:<br />

A: Analysis<br />

1. Verschiedene Funktionstypen:<br />

2. Kurvendiskussion und Steckbriefaufgaben,<br />

3. Funktionen- bzw. Kurvenschar,<br />

4. Extremwertaufgaben,<br />

5. Grundlagen der Integralrechnung,<br />

6. verschied. Integrationsmethoden,<br />

7. Flächenbestimmung unter und<br />

zwischen Funktionsgraphen,<br />

8. bestimmte / unbestimmte Integrale,<br />

9. Rotations-Volumenbestimmung.<br />

B: Lineare Algebra und<br />

analytische Geometrie<br />

1. lineare Gleichungssysteme,<br />

Matrizen,<br />

2. Lösungsverfahren von Gauß,<br />

3. Matrizenrechnung und deren<br />

Anwendung,<br />

4. Vektorrechnung, Skalarprodukt, usw.<br />

5. Darstellungen von Gerade und<br />

Ebene,<br />

6. Lage- und Abstandsbeziehung für<br />

Geraden und Ebenen,<br />

Schnittwinkel.<br />

C: Grundlagen Statistik / Stochastik<br />

Veranstaltung 141-11103D<br />

Dr. Ruth Stöwer-Grote<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 12 Termine<br />

ab Dienstag, 28.01.14, 18:00-21:15 Uhr<br />

48 UStd., 126,00 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 168,00 Euro<br />

Mathe-Abitur<br />

in Anwendungen<br />

Mathematische Methoden der Analysis,<br />

Linearen Algebra, Stochastik werden anwendungsorientiert<br />

vertieft.<br />

In der Analysis werden Aufgaben mit<br />

Alltagsbezug bearbeitet, die verschiedene<br />

Fragestellungen / Bearbeitungsmethoden<br />

der Differential und Integral-Rechnung<br />

nutzen.<br />

In der Linearen Algebra / Vektorrechnung<br />

werden in verschiedenen ein-,<br />

zweidimensionalen praktischen Objekte<br />

Geraden und Ebenen herangezogen,<br />

um hieran Lagebeziehungen, Schnitte,<br />

Abstände zu untersuchen und zu berechnen.<br />

Matrizenrechnung bildet ein Bindeglied<br />

zwischen allen Themenbereichen. Hier<br />

gibt es viele Anwendungen auch im<br />

ökonomischen Umfeld.<br />

Die Stochastik <strong>als</strong> anwendungsorientierter<br />

Bereich lässt sich in Anwendungsaufgaben<br />

der Wirtschaft gut „verpacken“.<br />

Veranstaltung 141-11105D<br />

Dr. Ruth Stöwer-Grote<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

Dienstag und Donnerstag, 8 Termine<br />

ab Dienstag, 11.03.14, 18:00-21:15 Uhr<br />

32 UStd., 84,00 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 112,00 Euro<br />

Mathematik zur Vorbereitung<br />

auf die Jahrgangsstufe 11 an<br />

Gymnasien, Gesamtschulen<br />

und Berufskollegs<br />

Der Übergang von der Sekundarstufe<br />

I in die Oberstufe wird durch eine<br />

systematische Vorbereitung wesentlich<br />

erleichtert. Der Kurs richtet sich in<br />

an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen<br />

10, die beabsichtigen im<br />

kommenden Schuljahr die gymnasiale<br />

Oberstufe zu besuchen mit dem Ziel,<br />

das Abitur zu erlangen. Der Kurs ist<br />

ebenso geeignet für Schülerinnen und<br />

Schüler der Berufskollegs entsprechender<br />

Bildungsgänge:<br />

* Lineare Funktionen und<br />

Gleichun gen<br />

* Quadratische Funktionen und<br />

Gleichungen<br />

* Zinseszinsen und exponentielles<br />

Wachstum<br />

* Lineare Gleichungssysteme<br />

* Eigenschaften ganzrationaler<br />

Funktionen<br />

* Veränderungen untersuchen<br />

– Ableitung<br />

* Textverständnis – Modellfunktionen<br />

und Diagramme<br />

* Trigonometrie<br />

Ein Lehrbuch ist nicht erforderlich!<br />

Veranstaltung 141-11107D<br />

Olaf August von der Horst<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

8 x Donnerstag, ab 06.02.14<br />

16:15-17:45 Uhr, 16 UStd.<br />

42,00 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 56,00 Euro<br />

Mathematik für<br />

die Fachhochschulreife (FHR)<br />

Die Konzeption des Kurses geht auf<br />

die besonderen Anforderungen der Bildungsgänge<br />

an Berufskollegs und Fachoberschulen<br />

ein, die zur „Fachhochschulreife“<br />

führen.<br />

Das systematische Lösen von entsprechenden<br />

Abiturprüfungsaufgaben ist<br />

wesentlicher Bestandteil des angebotenen<br />

Kurses.<br />

Veranstaltung 141-11109D<br />

Olaf August von der Horst<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

8 x Donnerstag, ab 06.02.14<br />

17:55-19:25 Uhr, 16 UStd.<br />

42,00 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 56,00 Euro<br />

Mathematik für<br />

die Fachhochschulreife (FHR)<br />

– Wirtschaft<br />

Die Konzeption des Kurses geht auf<br />

die besonderen Anforderungen der Bildungsgänge<br />

an Berufskollegs „Schwerpunkt<br />

Wirtschaft“ ein, die zur „Fachhochschulreife“<br />

führen.<br />

Das systematische Lösen von entsprechenden<br />

Prüfungsaufgaben ist wesentlicher<br />

Bestandteil des angebotenen<br />

Kurses.<br />

Veranstaltung 141-11111D<br />

Olaf August von der Horst<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

8 x Dienstag, ab 04.02.14<br />

17:55-19:25 Uhr, 16 UStd.<br />

42,00 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 56,00 Euro<br />

Mathematische Grundlagen<br />

für eine Ausbildung in<br />

Handwerk, Wirtschaft und<br />

Verwaltung<br />

Sie wollen sich im Frühjahr 2014 auf<br />

eine Lehrstelle bewerben. Solides mathematisches<br />

Grundwissen ist unverzichtbar<br />

für das Bestehen eines Einstellungstests.<br />

Dieser Kurs gibt eine leicht verständliche<br />

Einführung in mathematische Grundlagen<br />

und informiert über Anwendungsmöglichkeiten<br />

in der Berufspraxis.<br />

Themenschwerpunkte:<br />

* Grundrechenarten<br />

* Überschlagsrechnung<br />

* Umrechnung von Einheiten<br />

* Längenberechnung<br />

* Flächenberechnung<br />

* Volumenberechnung<br />

* Dreisatz<br />

* Prozentrechnung<br />

* Formeln umstellen<br />

Veranstaltung 141-11115D<br />

Uwe Rathje<br />

<strong>VHS</strong> Löwenhof, Hansastr. 2–4<br />

12 x Montag, ab 20.01.14<br />

18:00-19:30 Uhr, 24 UStd.<br />

57,75 Euro<br />

Das Entgelt ist bereits für Schüler/innen<br />

ermäßigt. Normalpreis: 77,00 Euro<br />

Der erste Termin ist eine kostenlose<br />

Orientierungsstunde.<br />

19


Schulabschlüsse<br />

Schulabschlüsse:<br />

Rainer Vollmer<br />

0231 / 50-2 93 94<br />

rvollmer@stadtdo.de<br />

Weiterbildungslehrerinnen:<br />

Petra Adamski, Heike<br />

Dutkowski, Joanna Kalytta,<br />

Gaby Kelm, Sylvia Kirchhoff,<br />

Walter Lilie, Anne Lippsmeier,<br />

Annette Müller, Marianne<br />

Rose, Birgit Zehnter<br />

0231 / 50-2 93 95<br />

Sachbearbeitung:<br />

Gabriele Donvito<br />

0231 / 50-2 93 95<br />

gdonvito@stadtdo.de<br />

vhs<br />

Sozialpädagoge:<br />

Frank Wendt<br />

0231 / 50-2 93 96<br />

Wir bieten<br />

die Zweite Chance!<br />

Die <strong>VHS</strong> bietet die zweite Chance,<br />

einen ersten bzw. höheren staatlich<br />

anerkannten Schulabschluss nachträglich<br />

zu erwerben.<br />

Schülerinnen und Schüler verlassen teilweise<br />

die Regelschule ohne oder mit<br />

einem unzureichenden Schulabschluss.<br />

Andere benötigen im Sinne vom lebensbegleitenden<br />

Lernen für das Erreichen<br />

ihrer Vorstellungen eine höhere Schlüsselqualifikation.<br />

Ziel der Lehrgänge ist die Integration<br />

der Teilnehmenden in Gesellschaft, Ausbildung<br />

und Beruf.<br />

Folgende Abschlüsse können<br />

erworben werden:<br />

Merkmale der Kurse<br />

• Keine Teilnahmegebühren;<br />

8,50 Euro Sachkosten<br />

incl. Berufswahlpass<br />

• Beginn: Jeweils nach den<br />

Sommerferien und im Februar<br />

• Dauer mindestens 2 Semester<br />

(1 Jahr), Ferien entsprechend den<br />

Regelschulen<br />

• Unterrichtszeiten montags bis<br />

freitags von 9:00 - 14:00 Uhr<br />

• Fächer: <strong>Deutsch</strong>, Mathematik,<br />

Englisch, Biologie, Geschichte /<br />

Politik, Erdkunde, (Ersatzfach<br />

für Teilnehmer/-innen ohne Englischkenntnisse:<br />

Wirtschaftslehre)<br />

• Prüfungen nach einer staatlichen<br />

Prüfungs- und Ausbildungsordnung,<br />

dadurch staatlich anerkannte Abschlüsse<br />

In den Fächern <strong>Deutsch</strong>, Mathematik,<br />

Englisch finden zentral organisierte<br />

standardisierte Prüfungen<br />

(ZosP) statt. Damit ist die Vergleichbarkeit<br />

zu den Abschlüssen der<br />

Regelschule gesichert.<br />

• Schwerpunkt Erwerbsweltorientierung<br />

durch: berufliche Orientierungsberatung,<br />

Ausrichtung der<br />

Unterrichtsinhalte, Betriebspraktika,<br />

Bewerbungstraining<br />

Kursangebote der <strong>VHS</strong><br />

Nutzen Sie während des Lehrgangs<br />

die Gelegenheit, sich über das gesamte<br />

Programm der Volkshochschule<br />

zu informieren.<br />

Sie haben die Möglichkeit, an allen anderen<br />

Kursen (z. B. Sprachen, EDV, Intensivkursen)<br />

zu ermäßigten Entgelten<br />

teilzunehmen.<br />

Bildungskooperative<br />

<strong>Dortmund</strong><br />

Regelmäßige Sprechstunde<br />

jeden 1. Donnerstag im Monat<br />

von 15:00 bis 17:00 Uhr im<br />

BIZ der Agentur für Arbeit,<br />

Steinstraße.<br />

Mitglieder der Bildungskooperative<br />

sind neben der <strong>VHS</strong> <strong>Dortmund</strong>:<br />

• Abendgymnasium<br />

Tel. 50 - 2 31 03<br />

• Abendre<strong>als</strong>chule<br />

Tel. 50 - 2 94 24<br />

• Westfalenkolleg<br />

Tel. 13 90 50<br />

www.vhs.dortmund.de<br />

Abiturlehrgang<br />

Allgemeine Hochschulreife<br />

der Bildungskooperative<br />

<strong>Dortmund</strong><br />

Die Bildungskooperative bietet<br />

Vormittagslehrgänge zur Allgemeinen<br />

Hochschulreife an<br />

• für Familienfrauen,<br />

• für Arbeitnehmer/-innen mit<br />

atypischen Arbeitszeiten und<br />

• für Absolvent/-innen der<br />

Lehrgänge zum nachträglichen<br />

Erwerb des Mittleren Schulabschlusses<br />

der <strong>VHS</strong>.<br />

Aufnahmebedingungen:<br />

• Mindestalter 18 Jahre<br />

• Nachweis einer Berufsausbildung<br />

oder einer mindestens 2-jährigen<br />

geregelten Berufstätigkeit<br />

Anrechenbar:<br />

Führung eines Familienhaushaltes,<br />

Dienstzeit bei Bundeswehr/Bundesgrenzschutz,<br />

Zivildienst, freiwilliges<br />

soziales Jahr sowie nachgewiesene<br />

Arbeitslosigkeit.<br />

Eine Aufnahmeprüfung findet nicht<br />

statt.<br />

20<br />

• Hauptschulabschluss nach Klasse 9<br />

• Hauptschulabschluss nach Klasse 10<br />

• Mittlerer Schulabschluss<br />

(Fachoberschulreife)<br />

Voraussetzungen<br />

• Beendigung der allgemeinen<br />

Schulpflicht,<br />

• Mindestalter 16 Jahre,<br />

• ausreichende Kenntnisse der<br />

deutschen Sprache,<br />

• regelmäßige Teilnahme.<br />

Beratung / Anmeldung<br />

• Rheinische Straße 69<br />

44137 <strong>Dortmund</strong><br />

(0231) 50 2 93 95 oder 50 2 93 94<br />

• Zur Anmeldung bitte letztes<br />

Schulzeugnis und Kopie,<br />

Lebenslauf und Passbild mitbringen.<br />

Das Anmeldeformular befindet sich<br />

auch auf der Internetseite www.vhs.<br />

dortmund.de unter Schulabschlüsse.<br />

• Erstellung eines individuellen Förderplans<br />

mit entsprechender Begleitung<br />

während des Kursbesuchs<br />

• jede/r Teilnehmende erhält einen<br />

Berufswahlpass<br />

• sozialpädagogische Betreuung bei<br />

persönlichen Problemen<br />

• Lernmittel stehen zur Verfügung<br />

• Für Teilnehmer/-innen mit Migrationshintergrund<br />

findet zusätzlich<br />

ein unterrichtsbegleitendes<br />

Angebot <strong>Deutsch</strong> <strong>als</strong> Zweitsprache<br />

(DAZ) statt.<br />

• Teilnehmende übernehmen die Aufgabe<br />

von Lernlotsen und helfen<br />

bei schulischen und außerschulischen<br />

Problemen<br />

• Hausaufgabenhilfe <strong>als</strong> Angebot<br />

• Nutzung von EDV und Internet<br />

• Arbeitsgemeinschaften,<br />

Projekttage und Seminare <strong>als</strong><br />

fächerübergreifende Aktivitäten

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!