unsere heimat - Volkspartei Breitenfurt

breitenfurt.vpnoe.at

unsere heimat - Volkspartei Breitenfurt

4 Unsere Heimat – September 2013

Geschäftsgruppe für Bauwesen: FRANZ HRUBY

Heißer Sommer

Unsere Bauhofmitarbeiter

arbeiten auch

unter extremen

Bedingungen

Bei Außenarbeiten waren die außergewöhnlich

hohen Temperaturen dieses

Sommers besonders belastend. Das

spürten vor allem unsere Bauhofmitarbeiter.

Unabhängig von der Witterung waren

natürlich auch während des heißen

Sommers viele Arbeiten notwendig.

Im Allerengelmannsteig, jetzt Rechter

Graben, wurden Randsteine gesetzt,

asphaltiert und im Grünbereich wieder

Gras angebaut. Am Fliederweg

legten unsere Bauhofmitarbeiter in

der prallen Sonne einen Parkplatz an.

Am Sportplatz wurde ein neuer Zaun

errichtet und auch Fundamente für die

Zaunsteher betoniert. Im Ort mussten

viele Sträucher zurückgeschnitten werden.

In der Liesingtalstraße wurden der

Gehweg und die Randsteine erneuert.

Damit die Blumen und Sträucher in

den Rabatten bei dieser Hitze nicht

verdursten, war kontinuierliches Gießen

nötig. Auch aus Kostengründen

ist unser Bauhof bemüht, den Großteil

dieser Arbeiten selbst durchzuführen.

Friedhofsordnung

Der Friedhofswärter informierte uns,

dass einige Besucher mit dem Auto

in den Friedhof fahren bzw. Hunde

mit in den Friedhof nehmen. Aus gegebenem

Anlass, erinnere ich daran,

dass beides nicht gestattet ist!

Ihr

Franz Hruby

gfGR für Bauwesen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine