unsere heimat - VP Breitenfurt

breitenfurt.vpnoe.at

unsere heimat - VP Breitenfurt

Unsere Heimat – August 2013 27

Feuerwehr Breitenfurt

Hilfe wo Hilfe gebraucht wird

Assistenzeinsatz der Feuerwehr

Breitenfurt nach dem

Hochwasser in Marbach an der

Donau.

Anfang Juni richtete ein starkes

Hochwasser in weiten Teilen Österreichs

schwere Schäden an, die Medien

berichteten darüber. In NÖ waren

sämtliche Gemeinden entlang der

Donau betroffen. Um die örtlichen

Feuerwehren zu unterstützen bzw. zu

entlasten, kam der KHD (Katastrophen

Hilfs Dienst) der niederösterreichischen

Feuerwehren zum Einsatz.

In der 14. KHD-Bereitschaft (=Feuerwehreinsatzkräfte

des Bez. Mödling)

ist die Feuerwehr Breitenfurt

mit dem KOMMANDO 1 (Toyota

Land Cruiser 300 D) und dem

TANK 3 (Tanklöschfahrzeug 4000

Liter, Mercedes Benz – 1627) eingeteilt.

1992 beim Großbrand am

Schneeberg, 2002 nach dem letzten

großen Jahrhunderthochwasser in

Niederösterreich, 2006 beim Beseitigen

der Schneemassen in Mitterbach

a. Erlaufsee und ebenfalls 2006 während

des Marchhochwassers.

Schon öfter leisteten Breitenfurter

Feuerwehrmänner im Rahmen des

KHD effiziente Hilfe.

Der Voralarm zum aktuellen Schadensereignis

erfolgte in den späten

Nachmittagsstunden des 06.06.2013

und so rückte die Mannschaft bereits

um 03:30 nachts aus dem Feuerwehrhaus

Breitenfurt Richtung Bundessportzentrum

Südstadt aus. Dort

befindet sich der Sammelplatz für die

„Mödlinger Bereitschaft“. Der 1. und

2. Zug (in Summe 16 Einsatzfahrzeuge

aus 12 Gemeinden mit insgesamt 103

Feuerwehrmitgliedern) fuhren dann

gegen 04:30 ins Einsatzgebiet nach

Marbach an der Donau ab.

Unsere Tätigkeiten waren:

• Keller auspumpen und Schlammbeseitigung

in mehreren Häusern

• Reinigen von Plätzen und Straßenzügen

• Das Bundesheer bei Reinigungsarbeiten

mit der Wasserversorgung des

TANK 3 unterstützen

• Zerstörte Einrichtungen aus den

Gebäuden ins Freie zu transportieren,

insbesondere war hier ein großes

Möbelhaus betroffen

Gegen 18:00 Uhr wurden die Aufräumarbeiten

beendet und der Arbeitersamariterbund

gab im Feuerwehrhaus

Marbach ein Abendessen aus.

Unsere Feuerwehr hilft in Marbach beim Hochwasser.

Von der Feuerwehr Breitenfurt waren

folgende Mitglieder im Einsatz:

HBM Hie Andreas, HLM Schöny

Wolfgang, OLM Schöny Norbert,

OFM Hie Roman, OFM Pflügl Kevin,

FM Paller Philipp und PFM

Eigner Florian. HBM Dürrmoser

Martin war als Zugskommandant

des zweiten Zuges eingesetzt. OLM

Bankel Raimund fungierte mit dem

KOMMANDO 1 als Fahrer für den

Bereitschaftskommandanten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer

Homepage unter: http://www.ff-breitenfurt.at/

Wildbret ist gesund -

kauf´ es vor Ort:

Mostheuriger Prukl

in Buchelbach

02258/8482, Do-So

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine