Am Werloh - Stadt Wuppertal

wuppertal.de

Am Werloh - Stadt Wuppertal

Exposé

Am Werloh / Jesinghauser Straße

STADT WUPPERTAL / / www.wuppertal.de/grundstuecke

WWW.WUPPERTAL.DE/GRUNDSTUECKE


Seite

1 von 6

Wohnen in verkehrsgünstiger Lage

Wuppertal-Langerfeld, Am Werloh / Jesinghauser Straße

1 Mehrfamilienhaus

Gemarkung Langerfeld, Flur 467, Flurstück 146

Kurzbeschreibung

- Bebauung mit 3-geschossigen Mehrfamilienhaus

- Grundstücksgröße 473 Quadratmeter

- Straßenbaubeitrag inklusive

- keine Bindung an Bauträger oder Architekten

- Kaufpreis 65.485,45 €

Stadt Wuppertal

Kontakt

Der Oberbürgermeister

Frau Schröder

Grundstückswirtschaft Telefon 0202 563-6919

Johannes-Rau-Platz 1 Telefax 0202 563-8477

42275 Wuppertal E-Mail andrea.schroeder@stadt.wuppertal.de

www.wuppertal.de

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke


Seite

2 von 6

Die Stadt Wuppertal verkauft provisionsfrei

ein Baugrundstück für ein Mehrfamilienhaus

in Wuppertal-Langerfeld

Lage & Umgebung

Wohnen zwischen dem Treiben des Langerfelder

Bezirkes und dem Naturschutzgebiet

„Dolinengelände Im Hölken“.

Kindergärten, Grundschule, Spielplatz und

Nahversorgung finden Sie in einem Umkreis

von 1,5 km.

Der Stadtteil bietet mit dem Kulturzentrum,

der Bandfabrik, dem Kindermuseum

und der Langerfelder Altstadt viele Möglichkeiten

der Freizeitgestaltung.

Sport, insbesondere Handball, wird großgeschrieben,

was sich auch in den

zahlreichen Sport- und Turnhallen sowie

Sportplätzen wiederspiegelt.

Die nahe gelegene Stadt Schwelm lädt

nicht nur mit historischen Fachwerkhäusern,

sondern auch mit weithin bekannten

Festen (z. B. Schwelmer Heimatfest)

zu einem Besuch ein.

Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr

ist optimal und auch mit

dem PkW sind Sie in kürzester Zeit in der

Innenstadt wo Sie nach Herzenslust shoppen

oder das kulturelle Angebot und alle

weiteren Vorteile genießen können, die

Ihnen Wuppertal als Großstadt bietet.

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke


Seite

3 von 6

Bebaubarkeit

Baurecht besteht gemäß § 34 BauGB, d. h.

die geplante Baumaßnahme muss sich

nach Art und Maß der baulichen Nutzung,

der Bauweise und der Grundstücksfläche,

die überbaut werden soll, in die Eigenart

der näheren Umgebung einfügen.

Eine andere Bebauung bedarf im Einzelfall

der Überprüfung.

Die Straßenbeleuchtung auf dem Verkaufsgrundstück

muss gemäß BauGB geduldet

werden.

Das Grundstück kann mit einem maximal

3-geschossigen Mehrfamilienhaus bebaut

werden.

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke


Seite

4 von 6

Eckdaten & Preise

Haustyp

1)

Geschossanzahl

Größe in

Quadratmeter

(m²)

Preis je Quadratmeter

Zuzüglich Straßenbaubeitrag

Gesamtkaufpreis

(inklusive Straßenbaubeitrag)

MFH III 473 m² 133,00 2.576,45 65.485,45

1) MFH = Mehrfamilienhaus

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke


Seite

5 von 6

Ver- und Entsorgung

Strom-, Gas- und Wasserleitungen sowie

Schmutz- und Regenwasserkanäle sind

vorhanden.

Besonderheiten

Das Grundstück ist in Abteilung II und III

des Grundbuches unbelastet. Baulasten

bestehen ebenfalls nicht.

Eine Überprüfung des Grundstückes auf

Altlasten hat keine Hinweise auf Bodenbelastungen,

schädliche Bodenveränderungen

oder Altlasten ergeben.

Der Straßenbaubeitrag nach dem KAG ist

im Kaufpreis enthalten.

Diese Exposéangaben dienen nur zur Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit

wird keine Haftung übernommen. Das Exposé stellt kein vertragliches Angebot dar. Änderungen

und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke


Seite

6 von 6

Häufig gestellte Fragen

Wie erfolgt der Abschluss des Kaufvertrages?

Frau Schröder von der Grundstückswirtschaft der Stadt Wuppertal hilft Ihnen gerne bei allen

Fragen rund um den Kaufvertrag weiter:

Telefon 0202 563-6919, E-Mail andrea.schroeder@stadt.wuppertal.de

Welche Nebenkosten entstehen mir für den Kaufvertrag?

Es fallen Grunderwerbsteuer und Notarkosten an. Des Weiteren entstehen Gerichtsgebühren

für notwendige Eintragungen im Grundbuch. Insgesamt betragen diese Nebenkosten ca.

7 % des Kaufpreises.

Muss ich Straßenbaubeitrag zahlen?

Nein, der Straßenbaubeitrag nach dem KAG ist im Kaufpreis enthalten.

Muss ich Erschließungs- und Kanalanschlussbeitrag zahlen?

Nein, Erschließungsbeitrag nach den §§ 127 ff. BauGB und Kanalanschlussbeitrag ist nicht

mehr zu zahlen.

Wo reiche ich meinen Bauantrag ein?

Herr Rydykowski und Herr Becker von der Bürgerberatung Bauen der Stadt Wuppertal helfen

Ihnen bei Ihren Fragen rund um die Baugenehmigung weiter:

Telefon 0202 563-5312, E-Mail karl-heinz.rydykowski@stadt.wuppertal.de

Telefon 0202 563-5069, E-Mail michael.becker@stadt.wuppertal.de

Kann/Muss ich erneuerbare Energien verwenden?

Ihr Architekt wird bei seiner Planung berücksichtigen, dass ein prozentualer Anteil des Energiebedarfes

verpflichtend über erneuerbare Energien gedeckt werden muss. Dazu zählt auch

die Solarenergie. Ihr neuer Wohnort eignet sich für die Nutzung eben dieser Solarenergie.

STADT WUPPERTAL / www.wuppertal.de/grundstuecke

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine