Stellen- und Gelegenheitsanzeigen - Schleswig-Holsteinisches ...

aerzteblatt.sh.de

Stellen- und Gelegenheitsanzeigen - Schleswig-Holsteinisches ...

Stellen- und

Gelegenheitsanzeigen

Annahme: Samira Rummler, Rummler@quintessenz.de

Berlin: Telefon 030 / 761 80-663, Telefax 030 / 761 80-680

Kiel: Tel: 0431/658 09 50, 0171 / 280 1947, helmut.hitze@kielnet.net

Sie suchen eine ausgewogene Work-Life-Balance? Die DIAKO Flensburg freut sich auf Sie!

Die Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt zu Flensburg (DIAKO) ist u.a. Träger eines Krankenhauses der

Schwerpunktversorgung mit Beleghäusern in Flensburg und Umgebung und MVZs. Das Diakonissenkrankenhaus

ist akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und kooperiert im Medizinischen

Klinikverbund Flensburg mit dem benachbarten Malteser Krankenhaus St. Franziskus Hospital. Gemeinsam verfügen

die Kliniken über etwa 890 Betten und behandeln jährlich 36.000 stationäre und 52.000 ambulante Fälle, mit 50.000

Kontakten pro Jahr in der gemeinsamen zentralen Notaufnahme, die dem Diakonissenkrankenhaus angeschlossen

ist. Die DIAKO verfügt über die Bereiche Innere Medizin (Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie, Nephrologie), Neurologie

(überregionale Stroke-Unit), Psychiatrie, Neurochirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie (überregionales Traumazentrum),

Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Gefäßchirurgie (interdisziplinäres Gefäßzentrum), Hand- und

Plastische Chirurgie, Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Anästhesie und Intensivmedizin,

Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Neuroradiologie, Laboratoriumsmedizin mit einem Blutspendedienst

und ein Pathologisches Institut.

An der Evangelisch-Lutherischen Diakonissenanstalt zu Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Stationsarzt (m/w) Gefäßzentrum

Sind Sie in der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner (m/w) oder Chirurgen (m/w) bzw. haben Sie bereits eine Facharztanerkennung

in einem chirurgischen oder konservativen Fachgebiet?

Legen Sie Wert auf eine selbstständige, abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit in einem motivierten Team, geregelten

Dienstschluss, freie Wochenenden und, wenn gewünscht, keine Bereitschaftsdienste? Schätzen Sie das Meer, den

Wassersport, die schöne norddeutsche Landschaft und die Nähe zu Dänemark?

Dann werden Sie Teil des Teams der Klinik für Gefäßchirurgie mit der konkreten Aufgabe der Betreuung der stationären

Patienten im Gefäßzentrum Flensburg.

Die Klinik für Gefäßchirurgie bietet das gesamte Spektrum des Fachgebiets und weist ein überregionales Einzugsgebiet

auf. Das Gefäßzentrum Flensburg wurde als einziges Zentrum in Schleswig-Holstein neben dem UKSH Lübeck

durch drei Fachgesellschaften zertifiziert. Die Ausschreibung richtet sich besonders an Allgemeinmediziner (m/w),

aber auch an Ärzte (m/w) mit bisheriger Tätigkeit in anderen konservativen und chirurgischen Fächern. Chirurgische

Erfahrungen sind keine Bedingung. Auch Berufsanfänger (m/w) werden um ihre Bewerbung gebeten. Die Vergütung

erfolgt nach den Kriterien der AVR-EKD – mit einer Anpassung an das Niveau des TV-Ärzte VKA des Marburger Bundes.

Telefonische Auskünfte zu dieser Stelle erteilt Ihnen gern der Chefarzt Herr Dr. Walluscheck unter 0461 812-1201.

Weitere Informationen und Details zur Stellenausschreibung entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Flensburg

Personalabteilung

Knuthstraße 1, 24939 Flensburg

www.diako.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine