22. September 2013 - Badischer Rennverein Mannheim ...

badischer.rennverein.de

22. September 2013 - Badischer Rennverein Mannheim ...

Rennprogramm

BMW Renntag

22. September 2013

13.30 Uhr

Preis: 2,- Euro

Höhepunkte des Tages

• Preis der BMW Nieder lassung Mannheim, Ausgleich III, 1.400 m

• Preis der INTER Versicherungsgruppe, Jagdrennen, 3.600 m

• Ben Hur-Gedächtnispreis, Trakehnerrennen, 2.500 m


Kostenlos für

Abonnenten der

Print-Ausgabe!

Der digitale

MANNHEIMER MORGEN

Alles drin. Immer dabei.

Jetzt informieren unter:

www.morgenweb.de/digital


HERZLICH

WILLKOMMEN

auf unserer

waldrennbahn !

Liebe Gäste,

mit dem BMW Renntag geht die Saison

2013 des Badischen Rennvereins zu

Ende. Wir freuen uns, dass wir Ihnen

zum Abschluss noch einmal hochklassigen

Galopprennsport bieten können.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung

steht der „Preis der BMW Niederlassung

Mannheim“, ein Ausgleich III-Rennen

über 1.400 Meter. Außerdem hat

uns die Fegentri (= Federation des Gentlemen

Riders), der Weltverband der

Amateur-Rennreiter, traditionell auch

in diesem Jahr beauftragt, Weltmeisterschaftsläufe

auszuschreiben. Es finden

drei Wertungsrennen, zwei Flachrennen

(jeweils 1 für Reiter und 1 für

Reiterinnen) und ein Jagdrennen statt.

Schließlich sind mit dem „Ben Hur-Gedächtnispreis“

mittlerweile zum 5. Mal

die Trakehner in Mannheim zu Gast.

Ich bedanke mich bei allen, die zum

Gelingen unserer Veranstaltungen

beigetragen haben, insbesondere bei

unseren Mitarbeitern, Sponsoren und

treuen Fans.

Wir wünschen Ihnen und den Aktiven

noch einmal spannende Rennen, einen

fairen, sportlichen Wettkampf und das

nötige Glück. Lassen Sie sich von der

einzigartigen Atmosphäre eines Renntages

einfangen und haben Sie Spaß

beim Wetten. Wir würden uns freuen,

wenn Sie bei uns, einem engagierten

Verein, Mitglied werden. Die Beitrittserklärung

hierfür finden Sie im Rennprogramm.

Außerdem können Sie uns

gerne Ihre Wünsche und Anregungen

(auch per Mail) übermitteln.

Stephan Buchner

Präsident

3


Badischer Rennverein Mannheim-Seckenheim e.V.

Geschäftsstelle Waldrennbahn

Turfweg, 68239 Mannheim

Tel. 0621/41 60 60, Fax 0621/47 12 20 · Tel. und Fax an Renntagen: 0621/47 12 20

Internet: www.badischer-rennverein.de

Mitglied des Verbandes Südwestdeutscher Rennvereine e. V.

Ehrenpräsidenten

Michael Himmelsbach

Otto Burk (†)

Carl Lochbühler (†)

Präsidium

Stephan Buchner (Präsident)

Andreas Braun (Vizepräsident)

Holger Schmid (Vizepräsident)

Ehrenmitglieder

Ruthard Frank

Beiräte

Beiräte

Nils Albers

Dr. Franz Bach

Peter Bauer

Heinz Bloch

Ralf Busenbender

Johann Henrich Delius

Michael Grimminger

Reinhold Grosser

Helen Heberer

Vorstand

André Adolph

Reiner Dosch (†)

Gabriele Gaul

Siegfried Helmstädter

Dr. Christian Herbert

Birgit Himmelsbach

Andreas Huben

Lars Kahl

Roland Kern

Marco Klein

Dr. Peter Kurz

Stefan Lochbühler

Joachim Keinert

Ulrich Merkel

Monika Queissner

Michael Mechtel

Michael Queissner

Gerhard Schanz

Dr. Stefanie Schwarz-

Gutknecht

Marianne Seitz

Ariane Stachowsky

Sandra Strohschnitter

Henrike Zeilfelder

Rennbetrieb

Rennleitung

Otto Lins, Wilfried Metzler,

Volker Marbs

Ring-Steward

Holger Winkler

Identitätsprüfung

Jens Pfeiffer

Richter

Erwin Peifer

Starter

Peter Salina

Wolfgang Prasske, Vorstarter

Startmaschine

Lothar Schmitt

Starterteam Baden Racing

Ausgleicher

Christoph Frhr. v. Gumppenberg

Waage

Roland Schäfer

Totalisator

Uwe Mahr

Sportech

Zielfoto und elektr. Zeitmessung

Günther Ohler

Gastboxen

Gerhard Schanz

Rennbahnverwalter

Thomas Leitmeier

Rennbahnarzt

Dr. Weiss

Rennbahntierarzt

Dr. med. vet. Franz Bach

Hufbeschlagschmied

Martin Haag

Rennkommentator

Jürgen Burk

Moderation

Sascha Hertel

Sanitätsdienst

DRK Mannheim-Seckenheim

Bahn und Anlage

Heinz Bauer, Erich Bühler,

Helge Wolf, P. Rajendram,

Lothar Schmitt

Sekretariat

Eckhard Geisinger

Ehrenpreise

Michaela Keinert

Rennbahn-Geschäftsstelle

Sabrina Freund, Daniela Herrmann

VIP-Betreuung

Stadträtin Marianne Seitz

Rennbahnfotos

FotoStudio Raubuch

4


Inhaltsverzeichnis

3 Vorwort Stephan Buchner

4 Der Badische Rennverein

5 Inhaltsverzeichnis / Impressum

6 - 11 Wie man wettet

12 Der Renntag im Überblick

13 Was kostet die Wette?

45 Galopprennsport von A bis Z

48 Mitgliedsantrag

49 Die Waldrennbahn

Die Rennen

15 Preis der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier

19 Preis von Longines bei Juwelier Wenthe

23 SoHo Turley-Cup

25

Preis vom Zentrum Gebrauchte Automobile

BMW Niederlassung Mannheim

29 Preis der BMW Niederlassung Mannheim

33 Ben-Hur-Gedächtnispreis – Trakehnerrennen

37 Preis der INTER Versicherungsgruppe – Jagdrennen

41

Preis des Busenbender Dental Studios

unterstützt durch den Verein Deutscher Besitzertrainer e.V.

Geläuf / Penetrometer-Anzeige in cm

0 - 1,4 1,5 - 2,9 3,0 - 4,4 4,5 - 5,9 6,0 - 7,4 > 7,4

hart fest gut weich schwer tief

Impressum

Herausgeber: Badischer Rennverein Mannheim-Seckenheim e.V.

Turfweg • 68239 Mannheim

Tel. 0621 41 60 60 • Fax 0621 47 12 20

Verlag und Satz: Schmid Otreba Seitz Medien GmbH & Co. KG

Wildbader Straße 11 • 68239 Mannheim

Tel. 0621 72 73 96-0 • Fax 0621 72 73 96-15

Fotos und Plakatfoto: Siggi Offen

Druck: Druckerei Ziegler GmbH + Co. KG, Auwiesen 1, 74924 Neckarbischofsheim

5


Unser Renntag im Überblick

13.30 Uhr Beginn Wettbetrieb

14.15 Uhr

Preis der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier

1.400 m, 2.000 Euro

14.45 Uhr

Preis von Longines bei Juwelier Wenthe

2.500 m, 2.000 Euro

15.20 Uhr

15.55 Uhr

16.30 Uhr

SoHo Turley-Cup

1.900 m, 4.400 Euro

Preis vom Zentrum Gebrauchte Automobile

BMW Niederlassung Mannheim

1.900 m, 3.200 Euro

Preis der BMW Niederlassung Mannheim

1.400 m, 5.300 Euro

17.05 Uhr

Ben-Hur-Gedächtnispreis – Trakehnerrennen

2.500 m, 10.000 Euro

17.35 Uhr

18.05 Uhr

Preis der INTER Versicherungsgruppe – Jagdrennen

3.600 m, 5.200 Euro

Preis des Busenbender Dental Studios

unterstützt durch den Verein Deutscher Besitzertrainer e.V.

2.500 m, 3.200 Euro

18.30 Uhr Verlosung der Tombola-Preise vor der Tribüne

Ihr Partner für Sauberkeit und Hygiene in Hotels ·

Heimen · Firmen · Behörden · Gastronomie · Industrie

Tel.: 0621 - 47 11 44

Fax: 0621 - 47 78 81

info@waescherei-kreiss.de

www.waescherei-kreiss.de


Was kostet die Wette?

Dreierwette als Vollkombination

Anzahl bei einem Einsatz von ... kostet die Wette

Pferde

Einsatz 1, 50 E Einsatz 5,00 E Einsatz 10,00 E

3 9,00 E 30,00 E 60,00 E

4 36,00 E 120,00 E 240,00 E

5 90,00 E 300,00 E 600,00 E

6 180,00 E 600,00 E 1.200,00 E

7 315,00 E 1.050,00 E 2.100,00 E

8 504,00 E 1.680,00 E 3.360,00 E

Dreierwette mit einem Bankpferd

Anzahl bei einem Einsatz von ... kostet die Wette

Pferde

Einsatz 1,50 E Einsatz 5,00 E Einsatz 10,00 E

3 9,00 E 30,00 E 60,00 E

4 18,00 E 60,00 E 120,00 E

5 30,00 E 100,00 E 200,00 E

6 45,00 E 150,00 E 300,00 E

7 63,00 E 210,00 E 420,00 E

8 84,00 E 280,00 E 560,00 E

Siegwette oder Platzwette

Anzahl bei einem Einsatz von ... kostet die Wette

Pferde

Einsatz 2,00 E Einsatz 5,00 E Einsatz 10,00 E

1 2,00 E 5,00 E 10,00 E

2 4,00 E 10,00 E 20,00 E

3 6,00 E 15,00 E 30,00 E

4 8,00 E 20,00 E 40,00 E

5 10,00 E 25,00 E 50,00 E

6 12,00 E 30,00 E 60,00 E

Zweierwette als Vollkombination

Anzahl bei einem Einsatz von ... kostet die Wette

Pferde

Einsatz 1,50 E Einsatz 5,00 E 10,00 E

3 9,00 E 30,00 E 60,00 E

4 18,00 E 60,00 E 120,00 E

5 30,00 E 100,00 E 200,00 E

6 45,00 E 150,00 E 300,00 E

7 63,00 E 210,00 E 420,00 E

8 84,00 E 280,00 E 560,00 E

Der Mindesteinsatz beträgt

für Sieg- und Platz-Wetten 2,oo ,

Zweier- und Platz-Zwilling- Wetten 1,00 E,

für Dreier- und Vierer-Wetten 50 Cent.

Beachten Sie bitte, dass die Quoten weiterhin

für den Grundsatz 10,00 E berechnet werden.

13


REISEN

www.pfi tzenmeier.de


1

Preis der Unternehmensgruppe

Pfitzenmeier

1.400 m 14.15 Uhr

Ehrenpreise und 2.000 Euro (1.050, 450, 250, 150, 100). Für 4-jährige und ältere Pferde, die seit 1.10.2012 kein

Rennen der Kategorie A-E gewonnen haben und seitdem nicht Zweiter oder Dritter in einem Rennen der

Kategorie A-D waren. Gew. 63,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.10.2012 3 kg, für jeden zweiten Platz seitdem 1 kg,

für jeden dritten Platz seitdem 0,5 kg mehr. 20 Euro Einsatz (4, 6, 10). (19 Nennungen, 12 steh. gebl.)

Ziel

1.400 m

Start

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

Chr.Peterschmitt (Chr.Peterschmitt) 9

hellgrün, dunkellila Schärpen ü.Kr., dunkellila Ärmel, hgr. Armb., lila K.

Beacon Hill (IRE) 66,0 Am.Dennis Schiergen

5j. db. W. v. Shamardal-Alegranza

O.K.Rudolph (Horst Rudolph) 8

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, grün-rot geteilte Kappe

No Limit 62,5 Jana Oppermann (3)

4j. b. S. v. King‘s Best-Numero Uno

Frau St.Britz (Frau St.Britz) 11

schwarz, drei rote Querstreifen, rote Ärmel, schwarze Kappe

Islington 63,0 Am.Mark Gier (3)

6j. b. W. v. Royal Dragon-Irland Mehrgew. 2 kg

H.R.Wedig (H.R.Wedig) 6

blau, gelbe Kappe

Sajja (IRE) 61,5 Am.Silke Brüggemann (2)

6j. b. W. v. Alhaarth-Khulasah

M.Klein (M.Klein) 10

blau, MK in Schwarz, blau-schwarz gestreifte Ärmel, blaue K., schwarzer Stern

Saibaba (GB) 61,0 Am.Selina Ehl (2)

9j. b. W. v. Dashing Blade-Seringa SKL

St.Jakoby (St.Jakoby) 4

rosa, schwarze Raute, schwarze Ärmel, geringelte Kappe

Town Rebel (IRE) 60,0 Am.Jacqueline Greff (3)

8j. db. W. v. Darnay-Alleged Beauty

Th.Gries (M.Weber) 1

blau, goldene Schärpe und Armbinden, blau-gold gevierteilte Kappe

Auenjagd 58,0 Am.Berit Weber (3)

7j. b. S. v. Tiger Hill-Auenburg

Frau S.Haag (Frau S.Haag) 2

weinrot, gelbe Punkte, weinrote Ärmel, gelbe Kappe

Kalinida (IRE) 61,0 Alexander Weis

4j. Bsch. S. v. Royal Dragon-Kaziyma

S.Wölfelschneider (Frau N.Wölfelschneider) 5

rot-grün gezackt quer geteilt, grüne Ärmel u. Kappe, rote Quaste

Powerida (FR) 58,0 Am.Kevin Braye (3)

4j. Rsch. S. v. Slickly-Prism

Chr.Keller (Frau S.Möller) 7

dunkelblau, türkis-dbl.-türkis Schärpe u. Armbinden, dbl. Kappe

Ramynda 61,0 Pascal Jonathan Werning

6j. Bsch. S. v. Sternkönig-Ramondia

H.-J.Fries (H.-J.Fries) 3

orange, grüne Schultern und Aufschläge, orange Kappe

Sajana 61,0 Darren Moffatt

w5j. b. S. v. Auenadler-Shalima

Unsere Favoriten: 1 2 7

15


Endlich eigener Chef sein

Vorsorgen für die Familie

Privat krankenversichern

Was treibt

Sie an? Lassen

Sie sich beraten.

Papa Klaus

40 Jahre

Beratung für alle Generationen

Wir machen den Weg frei.

Ihre VR Bank – über 50 mal in der Region.

Mehr unter vrbank.de/generationen

oder Telefon 0621 1282-0.


SOS steht für

Kein Notruf also, sondern

eher Ihr Anspruch an uns:

Support Our Success –

Stärkt unseren Erfolg!

Verlag • Werbeagentur • Internet

68239 Mannheim | Fon 0621 - 72 73 96-0 | info@sosmedien.de | www.sosmedien.de


Elegance is an attitude

Simon Baker

18

Longines Deutschland

Tel. +49 6173 606 281

Conquest Classic


2

Preis von Longines

bei Juwelier Wenthe

2.500 m 14.45 Uhr

Ziel

2.500 m

Start

Ehrenpreise und 2.000 Euro (1.050, 450, 250, 150, 100). Für 4-jährige und ältere Pferde, die seit 1.10.2012 kein

Rennen der Kategorie A-E gewonnen haben und seitdem nicht Zweiter oder Dritter in einem Rennen der

Kategorie A-D waren. Pferde, die jemals einen Geldpreis von mehr als 3.000 Euro gewonnen haben, sind

ausgeschlossen. Gew. 63,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.10.2012 3 kg, für jeden zweiten Platz seitdem 1 kg, für

jeden dritten Platz seitdem 0,5 kg mehr. 20 Euro Einsatz (4, 6, 10).

(18 Nennungen, 12 steh. gebl.)

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

Frau U.u.H.Alck (Chr.Frhr.v.d.Recke) 1

blau, weißes Wappen, rote Ärmel, weiße Kappe

Tinley Lodge (GB) 67,0 Rene Piechulek

4j. b. H. v. Montjeu-Shining Bright SKL

L.W.J.van der Meulen (G.Geisler) 8

violett, gelber Punkt, gelbe Ärmel, Armbinden, violette K., gelber Ring

Merian 66,0 Fabian Xaver Weißmeier

4j. b. W. v. Tiger Hill-Meridia

Frau K.Klein (M.Klein) 3

hellgrün, dunkelgrünes Kreuz, gestreifte Ärmel, hellgrüne Kappe

Amituo 63,0 Pascal Jonathan Werning

5j. F. W. v. Samum-Asuma

Frau Cl.B.Unseld (Frau S.Weis) 2

dunkelblau, rote Sterne, schwarze Kappe, weiße Quaste

Dozent (IRE) 63,0 Alexander Weis

6j. b. W. v. Orpen-Daspectra

H.Rojan (H.Rojan) 4

hellgrün, schwarze Raute, schwarze Armbinden, geviert. Kappe

Minalitic (FR) 60,0 Am.Kevin Braye (3)

7j. F. W. v. Subliminal-Magic Giulia

Frau M.Keller (Frau E.Keller) 7

dunkelblau, türkis-dunkelblau-türkis Schärpe u. Armbinden, weiße Kappe

Bella Sue 60,0 Am.Selina Ehl (2)

5j. b. S. v. Next Desert-Brittas Beach

Th.de Vlaminck/Belgien (Th.de Vlaminck/Belgien) 5

gelb, blauer Gürtel u. Armbinden, blaue Kappe

Alviana 59,0 Am.Silke Brüggemann (2)

6j. schwb. S. v. Pentire-Arsila

Gestüt Haus Hahn (H.Blume) 6

rot, schwarzer Streifen, goldene Kappe

Naurelia 61,0 Am.Dennis Schiergen

4j. db. S. v. Ballingarry-Natascha SKL

Unsere Favoriten: 1 8 2

19


Renntermine 2014

Sonntag

Sonntag

Sonntag

Sonntag

Samstag

30. März

4. Mai

6. Juli

28. September

18. Oktober

Stand: September 2013


Grünes

Domizil

Wir bieten eine Große Auswahl ...

... an Nadel- und Laubbäumen, Ziersträuchern, Rosen, Stauden,

Obstgehölze, Kübelpflanzen, Schnittblumen,

Schönes und Nützliches für Haus und Garten.

Für Sie geöffnet von:

März - Juni: Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr und Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Juli - Oktober: Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr und Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

Nov. - Februar: Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr und Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

BAUMSCHULE HUBEN

WWW.HUBEN.DE

ScHriESHEimEr FUSSWEg 7 · 68526 LADENBUrg · TEL 0 62 03/9 28 00 · FAX 9 28 08


TOM BOCK PROJECTS | FRANKFURT

FLORENTINISCHES VIERTEL AM MAIN | MAIN PLAZA HOTEL & TOWER

PAVILLON & ARKADEN | SOHO APARTMENTS | SOLITÄR 1 | SOLITÄR 6

BIANCALANI CUCINA | BIANCALANI BAR | A CASA DI TOMILAIA | PURE WESTEND

in statu nascendi ...

TOM BOCK PROJECTS | MANNHEIM

SOHO TURLEY QUARTERS | APARTMENTS, PENTHÄUSER, STADTHÄUSER

OFFICE SPACES | ATELIERS | LOFTS | GESUNDHEIT | SPORT | RESTAURANTS

GESCHÄFTE | KULTUR | FREIZEIT | ERHOLUNG | PARKANLAGEN | SQUARES

SoHo Turley Quarters are a work of architecture created by Tom Bock & Friends

TOM BOCK GROUP | Frankfurt am Main/Mannheim | 069.90434918 | www.tombockgroup.com


3

SoHo Turley-Cup

1.900 m 15.20 Uhr

Ehrenpreise und 4.400 Euro (2.500, 1.000, 500, 250, 150).

Ziel

Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen

Siegers in Höhe von 1.250 Euro. Für 3-jährige sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg.

Seit 1.10.2012 zweitplatzierten Pferden 2 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 1 kg mehr. 44 Euro Einsatz (9, 13, 22).


(16 Nennungen, 12 steh. gebl.)

Start

1.900 m

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

L.W.J.van der Meulen (G.Geisler) 1

violett, gelber Punkt, gelbe Ärmel, Armbinden, violette K., gelber Ring

Bin Manduro (GB) 59,0 Fabian Xaver Weißmeier

3j. b. W. v. Manduro-Dust Dancer SB

Stall Nizza (Mario Hofer) 9

silbergrau-lila schräg geteilt, sgr.-lila Schärpe, lila Ärmel, gev. Kappe

Jumping Jack 55,0 Am.Vinzenz Schiergen (3)

3j. b. W. v. Nicaron-Jive

Stiftung Gestüt Fährhof (P.Schiergen) 7

gelb, schwarze Ärmel, gelbe Kappe, schwarzer Schirm

Cassaia 57,0 Am.Dennis Schiergen

3j. b. S. v. Silvano-Codera

Ronny Heimburger (Frau M.Rotering) 3

blau, roter Punkt, weiße Ärmel, rote Armbinden, blau-rot gev. K.

Coolness (GB) 57,0 Alexander Weis

3j. F. H. v. Dubai Destination-Winter Whirl SKL

M.Baumgarten (G.Geisler) 4

lila, gelber Stern, gelbe Ärmel u. Kappe

Maresco 57,0 Pascal Jonathan Werning

3j. b. W. v. Shrek-Maria Bell

Dr.R.Zurmaar (Chr.Frhr.v.d.Recke) 10

rot-schwarz gerautet, rote Ärmel, weiße Kappe

Old Thunder 57,0 Rene Piechulek

3j. F. H. v. Desert Prince-Opium

Gestüt Graditz (M.Rulec) 8

schwarz-weiß gestreift, schwarze Kappe

Ashlee 55,0 Darren Moffatt

3j. F. S. v. Mamool-Ashantee

R.Hasken u.a. (Frau Y.Almenräder) 6

schwarz, zwei rote Schrägstreifen, schw. Ärmel, rote Aufschl., schw. K., rote Rauten

Exotic Rose 55,0 Hana Mouchova

3j. schwb. S. v. Manduro-Elle Diva SB

A.Renz (A.Renz) 5

schwarz, rotes R u. Ärmel, schwarze Kappe, rote Quaste

Fine Beauty 50,0 Valerie Goliasch (5)

3j. db. S. v. Areion-Foreign Beauty

H.Rojan (H.Rojan) 2

hellgrün, schwarze Raute, schwarze Armbinden, geviert. Kappe

Shades of Light (GB) 55,0 Szymon Jadwiszczak

3j. b. S. v. Echo Of Light-Highland Cascade

Unsere Favoriten: 3 2 7

23


Wertungslauf zur Fegentri Weltmeisterschaft der Damen 2013

4

Preis vom Zentrum

Gebrauchte Automobile

BMW Niederlassung

Ziel

Mannheim

Ausgleich IV Amateurrennen für Reiterinnen

Fegentri-Rennen 1.900 m 15.55 Uhr

Rennpreise 3.200 Euro (1.900, 700, 300, 200, 100). Die Besitzer der platzierten Pferde haben 3 % der gewonnenen

Geldpreise an die Federation Internationale des Gentlemen-Riders et des Cavalieres (Fegentri) zu

zahlen. Für 3-jährige und ältere Pferde. 32 Euro Einsatz (6, 10, 16).

(17 Nennungen, 12 steh. gebl.)

GAG +5,5 f.3j., +8 f.4j.u.ält.

Start

1.900 m

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

Horst Rudolph (Horst Rudolph) 7

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Wikingersohn 65,0 Am.Barbara Guenet

9j. b. W. v. Artan-Wikingerin

A.Renz (A.Renz) 10

schwarz, rotes R u. Ärmel, schwarze Kappe, rote Quaste

Kolossos 64,0 Am.Silja Stören

4j. db. W. v. Green Desert-Khalisa

K.-H.Neureuther (K.-H.Neureuther) 8

schwarz, silbergraues N u. Ärmel, schwarz-sgr.-schw. Armbinden, schw. K.

Bobby Dazzler (IRE) 61,5 Am.Manuela Slamanig

5j. b. W. v. Refuse To Bend-Just My Hobby

Frau Y.Jung (Frau Y.Jung) 11

weinrot, weiße Lilie u. Ärmel, weinrote Kappe

Hartshead Flyer (IRE) 61,0 Am.Selina Ehl

7j. b. W. v. Modigliani-Along Came Molly

Stall Karlshorst (Chr.Frhr.v.d.Recke) 1

rosa-schwarz kariert, rosa Ärmel, rosa Kappe, schwarze Quaste

Panesidora 58,0 Am.Silke Brüggemann

3j. b. S. v. Soviet Star-Paradise Search

Frau S.Kaltner (Frau S.Kaltner) 5

grün, weiße Schärpe, grün-weiß gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Prince Vince 58,0 Am.Eilidh Grant

10j. db. W. v. Diktat-Princess Nana

Frau A.Wiehn (M.G.Klapschus) 2

rot, schwarze Winkel, rote Ärmel, schw. Aufschläge, rote Kappe

Serko (FR) (H) 58,0 Am.Lisa O‘Neill

7j. schwb. W. v. Ragmar-Enita

Horst Rudolph (Horst Rudolph) 6

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Summer Breeze 57,5 Am.Hillevi Ljungqvist

3j. F. S. v. Samum-Spectra

Frau Chr.u.St.Birner (St.Birner) 3

rot, lila Sterne, gestreifte Ärmel, rote Kappe

Smart Shuffle 57,0 Am.Jessica Marcialis

4j. F. W. v. Big Shuffle-Smart Gal Mehrgew. 1 kg

D.Rosport (H.-P.Rosport) 9

grün, weiße Punkte, rote Kappe

Lots of dots 55,5 Am.Catherine Burri

11j. b. W. v. Waky Nao-Latour

M.Klein (M.Klein) 4

blau, MK in Schwarz, blau-schwarz gestreifte Ärmel, blaue K., schwarzer Stern

Rocket Night 52,0 Am.Larissa Bieß

6j. F. W. v. Next Desert-Riverba SKL

Unsere Favoriten: 5 10 3

25


Die Wettscheintombola

Schreiben Sie Ihren Namen auf den Tippschein (Niete),

werfen Sie ihn in die dafür vorgesehene

Lostrommel und gewinnen Sie einen unserer tollen Preise.

verlost folgende Preise:

• 1 Gutschein für 1 Übernachtung

für 2 Personen im Dorint Maison Messmer

Baden-Baden inkl. Abendessen

• 2 Gutscheine für 2 Personen

für das Langschläfer-Frühstück

im Dorint Kongresshotel Mannheim

• 4 Frühstücksgutscheine

zur Verfügung gestellt

vom Mercure Hotel Mannheim

Verschiedene

Konzertkarten

Saisonehrenkarte für die

Turf-Saison 2014

Die Verlosung findet im Anschluss an das letzte Rennen

direkt vor der Tribüne statt. Die Preisvergabe kann nur

an anwesende Personen erfolgen (pro Person nur ein Gewinn).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!


Beste Wetteraussichten

im Südwesten!

Wir sind hier gleich 9x für Sie da!

66111 Saarbrücken Wettannahme, Richard-Wagner-Straße 31

66117 Saarbrücken Wettannahme, Metzer Straße 122

66271 Rilchingen Hellmund, Saargemünder Straße 98

66333 Lauterbach Hellmund, Hauptstraße 287

66352 Grossrosseln Hellmund, Bremerhof 68

66482 Zweibrücken Pferdewettcenter-Taze, Maxstraße 33

76437 Rastatt Wetten Mayr, Bahnhofstraße 29

76744 Wörth Wettvermittlung Mayr, Bahnhofstraße 44

76863 Herxheim Wettannahme Victoria, St.-Christophorus-Str. 1

WWW.GERMANTOTE.DE


5

Preis der BMW

Niederlassung Mannheim

Ausgleich III

1.400 m 16.30 Uhr

Ziel

1.400 m

Start

Ehrenpreise und 5.300 Euro (3.000, 1.200, 600, 300, 200). Für 3-jährige und ältere Pferde. 53 Euro Einsatz

(12, 16, 25). (10 Nennungen, 10 steh. gebl.)

GAG -9,5 f.3j., -8 f.4j.u.ält.

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

100

95

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Stall Belar-Grande (M.Weber) 2

dunkelbraun, altrosa Schultern, dunkelbraune Kappe, altrosa Punkte

Donna Sophia 59,5 Am.Berit Weber (3)

4j. b. S. v. Soldier Hollow-Delora

V.Röhrig (V.Röhrig) 9

schwarz, blaue Sterne, blau-schwarze Ärmel und Kappe

World‘s Danger (IRE) 61,5 Alexander Weis

6j. b. W. v. Fasliyev-World‘s Vision

Stall tmb (R.Rohne) 6

hellgrün, Stallname in Rot, hellgrün-rot karierte Ärmel, rote Kappe

Truly Perfect 59,5 Rene Piechulek

3j. F. H. v. Desert Prince-Truly Bewitched

Gestüt Sommerberg (R.Werning) 7

weiß, rot-schwarzer keilförmiger Gürtel, schwarze Kappe

Gitana 59,0 Pascal Jonathan Werning

3j. b. S. v. Areion-Grey Perri

Frau E.Storp (Frau E.Storp) 5

lila, rote Ärmel, lila-rot gevierteilte Kappe

Marolo 57,5 Am.Dennis Schiergen

7j. b. W. v. Call me Big-Marchira

Horst Rudolph (Horst Rudolph) 8

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Pumpgun (FR) 54,0 Hana Mouchova

6j. F. H. v. Bad As I Wanna Be-Pastell Rouge

Stall Defizit (H.W.Hiller) 1

weiß, rote Punkte, Ärmel und Kappe rot, schwarze Punkte

Elaysa (GB) 50,5 Am.Vinzenz Schiergen (3)

3j. b. S. v. Shamardal-Assumption Mehrgew. 1 kg

Frau Th.Welzel (B.Hellier) 3

rot, schwarz-weiße Schärpe, schwarze Kappe, weiße Rauten

Sharp Bullet (IRE) 52,0 Darren Moffatt

7j. b. W. v. Royal Applause-Anna Frid SB

B.J.Friesdorf (B.J.Friesdorf) 4

blau, hellblaue Nähte, blaue Kappe

Tweet Lady (GB) 48,0 Valerie Goliasch (5)

4j. b. S. v. Royal Applause-Fuschia O, Mehrgew. 1 kg

75

25

5

0

Unsere Favoriten: 3 6 2

29


Anz_SchakiProgr_Rent_a_Kabarett_90x95 13.09.13 09:56 Seite 1

Mieten Sie Mannheims

schönstes

Musik-Kabarett

Infos unter 0621 1224887 oder Mail info@schatzkistl.de

schatzkistl.de

Nützliche Internetadressen:

www.badischer-rennverein.de

www.Galopp-Sport.de

www.arcg.eu

www.Galopponline.de

www.wetten.germantote.de

www.racebets.com

www.Pferdewetten.de

www.suedwest-verband.de

www.ziel-foto.com

www.trakehner-friedrich.de

30


German Tote II

JETZT

schnell & einfach

QR-Code scannen!

WWW.GERMANTOTE.DE

100 % Rennsport

100 % Verfügbarkeit

Egal wo, egal wann!


Wir bedanken uns bei:

Trakehner Verband

Badischer Rennverein Mannheim

Trakehner Förderverein

Trakehner-Verband Zuchtbezirk Bayern

Trakehner-Verband Zuchtbezirk

Baden-Württemberg

Borisov, Igor - Violine

BVMW - Der Wirtschaftssenat

Der Trakehner

DRV Rohstoffverwertung GmbH

Graßmück-Weingut

Friedrich, W.

HDH - Die Hinterbliebenenkasse

Helix - Die Fluggesellschaft mbH

Hippo Versicherungs Vermittlung

Koslowa, Marina - Pianistin

Kuxmann Landmaschinen

Kärcher Center KSW GmbH

Lambert Steinkunst

Liepolt Stumpf business relations

Malter Ulrike

Malteser Pflegedienst Hatzenbühl

mifuma

montex

Gourmet Partyservice Events & Morr

MSM Werbung

Obier, Ellen - Entertainerin

Pferdepraxis Neuhof

Trakehner-Stall Friedrich

REL GmbH & Co. KG

Vaillant

West TV Media

Zwissler Landmaschinen

"Rothe - Samonienen - Gedächtnispreis"

32 www.trakehner-rennen.de


6

Ben-Hur-Gedächtnispreis

Trakehner-Rennen

2.500 m 17.05 Uhr

Trakehner-Rennen für 4-jährige und ältere Warmblut-/ Halbblutpferde Trakehner Abstammung.

Die Altershöchstgrenze der zugelassenen Pferde beträgt 15 Jahre. Ehrenpreise den drei erstplatzierten

Reitern, ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000,- Euro (2.400,-; 2.000,-; 1.600,-; 1.000,-; 670,-; 450,-;

375,-; 350,-; 325,-; 300,-; 280,-; 250,-).

Ziel

2.500 m

Start

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Reiter

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Dr. Philine Dobberthien 7

weiß / H. schwarz

Grisander

11 j. f. W. v. Wilawander xx u.d. Genia III v. Ordensglanz

Unsere Favoriten: 5 10 6

Dr. Philine Dobberthien

Dr. Christina Alff 11

grün

Noble Lucya

10 j. b. St. v. Lucio Silla xx u.d.Natiella v. Herzruf

Dr. Christine Alff

Sabine Klötzer 2

blau Leopard

Leopaard

12 j. b. W. v. Pretty Dancer u. d. Ladylike v. Caprimond

Sabine Klötzer

Lothar Well 3

dgrün / H. schwarz

Bernsteinzauber

7 j. bschecke. H. von Esaul u. d. Botticelli v. Markzauber

Katrin Vögele

André Merkert 4

lila, Schultern und Stulpen weiß/Helm weiß

Sharaya

11 j. db. St. v. Scharahnanduc u.d. Mignon Luisa xx v. Trouble Maker xx

Jennifer Künzlers

Erich Lanius 6

braun / Helm grün

Chello

8 j. sch. W. v. Tabaluga u. d. Coleta xx v. Just a Flutter xx

Jenny Kunz

Julia Läßig 10

schwarz

Virginian Snow

8 j. sch. St. v. Best before Midnight u.d. Virginian Girl xx v. Limbo xx

Nadine Keßler

Holger Fischer 1

gelb-schwarz

Happy Hobbit

8 j. f. W. v. Carel Deak u. d.Hela XII v. Consul

Holger Fischer

Kurt Weippert 8

rot/Helm schwarz

Kestrel

10 j. b. W. v. Stradivari u. d. Kateja v. Inschallah AA

Kurt Weippert

Miriam Karl 12

weiß-blau

Pastice

7 j. b. St. v. Cadeau u.d. Parisienne v. Mormone xx

Miriam Karl

Kirsten Dzillum 5

rosa, blaues V, blaue Armbinden, rosa Kappe

Kolina d`Estella

9 j. rschecke. St. v. Marvyn Star u. d.Kolinda v. Bartholdy

Kirsten Dzillum

Kirsten Dzillum 9

blau-weiß-schwarz

Kassiopeia

8 j. fsch. St. v. Marvyn Star u. d. Kolinda v. Bartholdy

Ursula Denke

33


BBPROMOTIONPRÄSENTIERT

POWEREDBY

Queen Esther Marrow’s

25.12.13 26. - 28.12.13

DIE TANZSENSATION

Die neue Show

Rojyoh

feat. the Ballet Revolución Live-Band

DIE TANZSENSATION

mit den Nr.1-Hits von

Bruno Mars

Usher

Rihanna

David Guetta

Beyoncé

Prince

29. - 31.12.13

02. - 04.01.14

TICKETS:

www.bb-promotion.com

MEDIAPARTNER


Online-shop:

www.bettybarclay.com

Ofenstein

Yours,


www.inter.de

Große Sprünge zum Erfolg

Talent und Ehrgeiz sind die Grundlagen für Erfolg - nicht nur im

Sport.

Um diesen Erfolg zu sichern, braucht man den richtigen Partner.

Hier fühlen wir uns angesprochen. Sicherheit und Partnerschaft

sind Aufgaben, die wir täglich erfüllen.

Gezielte Förderung soll Impulse geben, Leistungsgrenzen selbst

immer wieder ein Stück nach vorn zu schieben - ein Anspruch,

den wir auch an uns stellen.

Erfolg, Sicherheit, Partnerschaft und Leistung - Begriffe aus der

Welt des Sports. Begriffe, die auch uns vertraut sind.

Deshalb unterstützen wir den Sport.

INTER Versicherungsgruppe

Geschäftsstelle

M7, 19-20

68161 Mannheim

Tel. 0621 127180


Wertungslauf zur Fegentri Weltmeisterschaft

7

Preis der INTER

Versicherungsgruppe

Deutscher Amateur Preis Jagdrennen

Fegentri-Rennen Amateurrennen

3.600 m 17.35 Uhr

Ehrenpreise und 5.200 Euro (2.600, 1.100, 750, 500, 250). Die Besitzer der platzierten Pferde haben 3 % der

gewonnenen Geldpreise an die Federation Internationale des Gentlemen-Riders et des Cavalieres (Fegentri)

zu zahlen. Für 4-jährige und ältere Pferde. Gew. 66,0 kg. f.4j., 68,0 kg. f.5j.u.ält. Für jeden Sieg in 2012 und

2013 1 kg mehr, steigend bis 3 kg. Sieglosen Pferden 1 kg erl. Pferden, die in 2013 nicht zweit- oder drittplatziert

waren 2 kg erl. 52 Euro Einsatz (10, 16, 26).

(7 Nennungen, 7 steh. gebl.)

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

Stall Steintor (O.W.Seiler)

hellgrün, weiße Ärmel, schwarze Kappe

Alanco 71,0 Am.Barbara Guenet

12j. b. W. v. Colon-Alanaa

Stall Moorbock (P.Vovcenko)

schwarz, gelbe Armbinden, gelb-schwarz gevierteilte Kappe

Mariquita (IRE) 71,0 Am.Jamie Flynn

7j. db. S. v. Red Ransom-Masharik

Th.de Vlaminck/Belgien (Th.de Vlaminck/Belgien)

schwarz, blaue Schärpe und Ärmel, schwarze Kappe

Coyaique (ARG) 69,0 Am.Harley Dunne

7j. b. W. v. Trust N Luck-Count by Numbers SB

Frau C.Schmock (Frau C.Schmock)

grau-rot schräg geteilt, grau-rot geringelte Ärmel, rote Kappe

Supervisor 69,0 Am.Alexandre Lemarie

9j. b. W. v. Mondrian-Schäferin

Frau Dr.Chr.Paraknewitz-Kalla (Frau Dr.Chr.Paraknewitz-Kalla)

beige, hellblaue Schärpen über Kreuz, weiße Ärmel u. Kappe

China Goes Green (IRE) 67,0 Am.Johnny Burke

8j. b. W. v. Luso-Green Divot

Stall Steintor (O.W.Seiler)

hellgrün, weiße Ärmel, schwarze Kappe

Semicolon (H) 67,0 Am.Lisa O‘Neill

14j. F. W. v. Colon-Sangria

V.F.Schleusner (St.Wegner)

grün, gelbes V, rote Ärmel u. Kappe

Ländler (H) 65,0 Am.Freddie Mitchell

7j. db. W. v. Bonvivant-Landana

1

2

Start

8

6 4

5 7

3

3.600 m

Ziel

9

Reihenfolge der Sprünge: 1, 2, 3, 4, 5, 1, 6, 7, 8, 1, 5, 4, 9

Unsere Favoriten: 2 4 1

37


WWW.GERMANTOTE.DE

Alle Rennen mit Live-Bildern!

Ihre Wettseite

im Internet...

...und für unterwegs

die GT-BetApp

für iPhone

& Android!


ÑTradition scha

Luisenstr.41 * 68199 Mannh

Web www.glassimon.de * M

*** unser Leist

* Seit 1865 * ‰lteste

Seit 1865 · älteste Glaserei Mannheims

„Tradition schafft Vertrauen“

Reparaturen

rund ums Fenster

Haustüren

Neue Fenster

und Türen

Glastüren

Fon 0621-851516

Luisenstraße 41 · 68199 Mannheim

Web: www.glassimon.de

Mail: info@glassimon.de

- neue Fenster u. T¸r

Holz/Alu * Alu * Ku

- Haust¸ren von einfa

- Glast¸ren modern od

- Ganzglasduschen * S

- Glasplatten * Vitri

- Einbruchhemmung * S

- Schallschutzglas *

- Insektenschutz * Li

- Fenster und Glasrep

Ihr Experte für

Trinkwasserhygiene

und sichere

Rohrsanierung

Fragen Sie uns.

Langlachweg 11a

68229 Mannheim

Tel. 0621/47 77 66

www.girolami.de

NEU

Legionellen untersuchung gemäß

Trinkwasserverordnung 2011


Wertungslauf zur Fegentri Weltmeisterschaft der Herren 2013

8

Preis des Busenbender

Dental Studios

unterstützt durch den

Verein Deutscher Besitzertrainer e.V.

Ausgleich IV Amateurrennen für Rennreiter

Fegentri-Rennen 2.500 m 18.05 Uhr

Ziel

2.500 m

Start

Ehrenpreise und 3.200 Euro (1.900, 700, 300, 200, 100). Die Besitzer der platzierten Pferde haben 3 % der

gewonnenen Geldpreise an die Federation Internationale des Gentlemen-Riders et des Cavalieres (Fegentri)

zu zahlen. Für 3-jährige und ältere Pferde. 32 Euro Einsatz (6, 10, 16).

(16 Nennungen, 12 steh. gebl.)

GAG +15,5 f.3j., +20 f.4j.u.ält.

Im Rennprogramm sind Reiterlaubnisse und Mehrgewichte bereits berücksichtigt

Sieg Platz Platzzwilling Zweierwette Dreierwette

Nr. Besitzer, Trainer, Rennfarbe Gewicht Reiter, Startbox-Nr.

Pferd, Alter, Farbe, Abstammung kg

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

Horst Rudolph (Horst Rudolph) 1

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Sotero 69,5 Am.Fabrizio Perego

8j. b. W. v. Black Sam Bellamy-Sarir

A.Renz (A.Renz) 6

schwarz, rotes R u. Ärmel, schwarze Kappe, rote Quaste

Rihanna 69,0 Am.Nicolas de Julian

6j. b. S. v. Noroit-Red Pearl

St.Birner (St.Birner) 5

rot, lila Sterne, gestreifte Ärmel, lila Kappe

Nabakuk 66,5 Am.Freddie Mitchell

6j. b. W. v. Black Sam Bellamy-Nagoya

Stall Therre (W.Therre) 2

gold, roter Punkt, schwarzes T, g. Ärmel, r.-schw.-r. Armb., g. K., r.-schw.-r. Str.

Amor fati 65,5 Am.Fredrik Janetzky

4j. F. W. v. Monsagem-Anna Katrin

Frau Chr.Rudolph (Horst Rudolph) 9

rot, grün-rot gestreifte Ärmel, rote Kappe

Ahammera 64,0 Am.Dennis Schiergen

4j. b. S. v. Martillo-Aguilera

A.Garske (A.Garske) 3

schwarz, türkis Sterne, Ärmel u. Kappe grau, türkis Sterne, schw. Quaste

Amimona 64,0 Am.Kevin Braye

6j. schwb. S. v. Goofalik-Abasca

Frau Heike Schreiner (Frau Heike Schreiner) 8

blau, schwarze Raute, blau-schwarz gestreifte Ärmel, schw. Kappe

Classic Dancer 64,0 Am.Mark Gier

9j. b. W. v. Chato-Classic Spring SB

Frau J.u.R.Lehmann (Frau J.Lehmann) 7

orange, grüne Ärmel, orange Armbinden, grüne Kappe

Colpacino (FR) 64,0 Am.Vinzenz Schiergen

5j. F. W. v. Ballingarry-Youngolina

Frau K.Klein (M.Klein) 4

hellgrün, dunkelgrünes Kreuz, gestreifte Ärmel, hellgrüne Kappe

Gold of Dubai 64,0 Am.Patrick Deno

8j. b. W. v. Dashing Blade-Golden Plate SKL

Dr.K.Hitzler (R.Storp) 10

lila-weiß gerautet, weiße Ärmel, lila Kappe

Maddox 64,0 Am.Jamie Flynn

4j. F. H. v. Call me Big-Mandana

Frau S.Kaltner (Frau S.Kaltner) 11

grün, weiße Schärpe, grün-weiß gestreifte Ärmel, grüne Kappe

Santa Luciana 64,0 Am.Alexandre Lemarie

5j. b. S. v. Black Sam Bellamy-Santa Zinaada

Unsere Favoriten: 6 3 9

41


FRAGEN

RUND UMS

WETTEN?

HIER WERDEN SIE

GEHOLFEN!

Besuchen Sie

unseren Stand...

...hier auf der

Rennbahn!

WWW.GERMANTOTE.DE


BRV Shop bietet Souvenirs

Das ist neu auf der Waldrennbahn!

Ab sofort können Besucher an allen

Renntagen Souvenirs des Badischen

Rennvereins erwerben. Natascha Buchner,

Gattin von BRV-Präsident Stephan

Buchner, hatte die Idee zu einem eigenen

Fan-Shop. So können Mitglieder

und Freunde des BRV ein Stück Rennbahn

mit nach Hause nehmen oder

verschenken. Der Rasen ist leider nicht

zu haben, aber andere attraktive – und

dazu viel nützlichere und pflegeleichtere

– Artikel.

Uhren gibt es gleich in drei Varianten,

als Armbanduhr mit Leder- oder

Metallarmband und als klassische Taschenuhr.

Damit verpassen Sie keinen

Start! Ebenfalls praktisch sind die Tassen

mit Rennmotiv, zum Kaffeegenuss

beim Lesen der Sportwelt oder MANN-

HEIMturf. Ihre Lieben können Sie von

der Waldrennbahn mit einer Postkarte

grüßen; drei Motive stehen zur Wahl.

Alle Werbeartikel tragen das Logo des

Badischen Rennvereins. Demnächst

wird das Angebot um Krawatten ergänzt.

Verkauft werden die Artikel an Renntagen

am Eingang des Ehrengastbereichs

bei den Hostessen und in der

Geschäftsstelle des BRV unterhalb der

Tribüne. Die Einnahmen kommen der

Arbeit des BRV zugute. Der Verein freut

sich auf zahlreiche Interessenten. sts

electronic cash

Ab sofort erhalten Sie Bargeld mit Ihrer

EC-Karte und Ihrer Geheimzahl an unserer

Hauptkasse in der Tribüne.

electronic cash

44


21. Wettenleip Turf-Championat Südwest 2013

Stand nach dem 12. Lauf am 15. September in Billigheim

Besitzer

Stall NagNag

Horst Rudolph

Christian Peterschmitt

Matthias Schwinn

Yvonne Jung

Selina Ehl

Stall LL

Gerhard Penner

Christa Rudolph

Christof Schleppi

Scuderia Veni Vidi Vici

Hermann-Josef Linder

Anja und Philipp Berg

Marco Klein

20 Punkte

17 Punkte

14 Punkte

9 Punkte

7 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

Mario Peter

Stall Andiamo

Stefan Birner

Horst Dehoust

Svetlana Lau

Alfred Renz

Guido Speiser

Christina und Stefan Birner

Stefanie Britz

Tanja Gaiser

Maren Hennig

Patricia und Sandro De Jacob

Uwe Schwinn

Gestüt Wieselborner Hof

3 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

Reiter

Fabian Xaver Weißmeier

Selina Ehl

Hana Mouchova

Maxim Pecheur

Larissa Bieß

Mark Gier

Youssef Echariaa

Miguel Lopez

Berit Weber

Tamara Hofer

Cedric Bauer

Silke Brüggemann

Andrea Glomba

29 Punkte

12 Punkte

10 Punkte

10 Punkte

9 Punkte

8 Punkte

7 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

Meik Großmann

René Piechulek

Sabrina Wandt

Darren Moffatt

Sandor Nemeth

Martin Seidl

Alexander Weis

Esther-Ruth Weißmeier

Rebecca Danz

Nadine Ermashev

Stefanie Hofer

Olga Laznovska

Jan Palik

3 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

Trainer

Horst Rudolph

Regine Weißmeier

Christian Peterschmitt

Matthias Schwinn

Yvonne Jung

Selina Ehl

Gerhard Penner

Christof Schleppi

Rudolf Storp

Hermann-Josef Linder

Philipp Berg

Marco Klein

21 Punkte

21 Punkte

14 Punkte

9 Punkte

7 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

5 Punkte

4 Punkte

3 Punkte

3 Punkte

Mario Peter

Horst Dehoust

Alfred Renz

Miroslav Rulec

Uwe Schwinn

Sascha Smrczek

Guido Speiser

Stefan Birner

Stefanie Britz

Jutta Mayer

Ralf Rohne

3 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

2 Punkte

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

1 Punkt

Die Eheleute Monika und Michael Queissner haben

für diesen Renntag eine Flasche Sekt für die Pferdeführer

der siegenden Pferde sämtlicher Rennen gestiftet.

Für die Trainer der siegenden Pferde gibt es zusätzlich

vom Badischen Rennverein eine Stallplakette.

45


GALOPPRENNSPORT VON A BIS Z

Altersgewichtsrennen

Altersgewichtsrennen sind entweder

Zuchtrennen oder Aufgewichtsrennen.

Amateurrennen

Amateurrennen sind Galopprennen, bei

denen ausschließlich Amateure als Reiter

zugelassen sind.

Amazonen

Amazonen sind weibliche Rennreiterinnen.

Sie können Amateurrennreiterinnen

oder Berufsrennreiterinnen sein.

Aufgalopp

Aufgalopp ist die Vorstellung der Pferde

auf dem Weg zum Start.

Aufgewichtsrennen

Aufgewichtsrennen sind Rennen, bei denen

das von einem Pferd zu tragende Gewicht

abhängt vom Alter, Geschlecht und

den Gewinnsummen des Pferdes.

Außenwetten

Außenwetten sind Wetten, die vor dem

Rennen außerhalb der Bahn in den Wettannahmestellen

der Rennvereine abgeschlossen

werden. Die dabei auf Sieg eingezahlten

Summen werden als Vorwetten

auf der Bahn bekannt gegeben.

Ausgleicher

Ausgleicher ermitteln das von einem

Pferd zu tragende Gewicht gem. den

letzten Rennergebnissen. Ausgleichsrennen

können Flachrennen oder Hindernisrennen

sein. In Flachrennen gibt es

die Ausgleiche I für sehr gute, II für gute,

III für durchschnittliche, IV für geringere

Klasse. In Hindernisrennen gibt es die

Ausgleiche G für gute, M für mittlere und

U für untere Klasse.

Berufsrennreiter

Berufsrennreiter sind Rennreiter, die eine

dreijährige Lehrzeit als Pferdewirt erfolgreich

abgeschlossen haben. Dies gilt analog

für Rennreiterinnen.

Champion

Champion ist der Reiter oder die Reiterin

mit den meisten Siegen im Rennjahr.

Während der laufenden Saison erkennt

man den jeweils führenden Reiter an

einer goldenen Armbinde.

Fegentri

Die Fegentri ist eine Vereinigung europäischer

Amateurrennreiterverbände (Fédération

Internationale des Gentlemen-Riders

et des Cavallères). In Amateurrennen,

die als Fegentri-Rennen gelaufen werden,

müssen mindestens Reiter aus 3 verschiedenen

Nationen teilnehmen, um für das

Europa-Championat gewertet zu werden.

Flachrennen

Flachrennen werden in Deutschland von

1.000 m (Fliegerrennen) bis 4.200 m

(Steherrennen) gelaufen. Was bei Leichtathleten

Sprinter, Mittelstreckler, oder

Langläufer sind, heißt bei den Galoppern

Flieger, Meiler, Steher.

Form

Form ist ein Begriff der Fachpresse für

das Leistungsbild aus den letzten Rennen

eines Pferdes.

Führring

Der Führring dient der Vorstellung der

Pferde für das Publikum vor jedem Rennen.

Im Innenraum des Führrings befinden

sich die mit ihrem Pferd am jeweiligen

Rennen unmittelbar beteiligten

Personen.

Galopp

Galopp ist die schnellste natürliche

Gangart eines Pferdes.

Galopprennen

Galopprennen sind Zucht- und Leistungsprüfungen

der Vollblutrasse für deren

gezielte Weiterverwendung in der Pferdezucht.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten

von Galopprennen, nämlich Flachrennen

und Hindernisrennen.

Geburtsland

(GB) oder (USA*), was bedeutet das?

Ein eingeführtes Pferd und ein ausländisches

Gastpferd führen zu ihrem Namen

grundsätzlich die Abkürzung für das

Geburtsland. Die Geburtslandab kürzung

mit* bedeutet, dass das Pferd Inländergeltung

besitzt. Die Geburtslandabkürzung

ohne* bedeutet, dass das Pferd

keine Inländergeltung besitzt. Pferde,

die keine Geburtslandabkürzung hinter

ihrem Namen führen, sind in der Bundesrepublik

Deutschland geboren.

Generalausgleich (GAG)

Der Generalausgleich ist der Maßstab

der Jahresleistung eines Pferdes. Dieses

theoretische Gewicht wird am Ende

eines Rennjahres von den Ausgleichern

errechnet. Ziel der Errechnung ist es,

durch unterschiedliche Gewichte allen

Pferden in einem Rennen theoretisch

gleiche Chancen zu geben.

Gewicht

Das vom Pferd zu tragende Gewicht setzt

sich zusammen aus dem Reiter, dessen

Kleidung, dem Sattelzeug und eventuell

zusätzlichem Bleigewicht. Das im Rennprogramm

angegebene Gewicht berücksichtigt

stets die etwaige Gewichtserlaubnis.

46


Gewichtserlaubnis

Gewichtserlaubnis bedeutet eine Verringerung

des ursprünglich von einem Pferd

zu tragenden Gewichts. Eine Erlaubnis

gilt für jeden Reiter, der noch keine 50

Siege errungen hat. Je nach Anzahl der

Siege des Reiters staffelt sie sich zwischen

5 kg und 1 kg. Diese Erlaubnis ist im

Rennprogramm angegeben. Eine Erlaubnis

von 2 kg gilt in Altersgewichtsrennen

für Stuten.

Hindernisrennen

Hindernisrennen sind Galopprennen, die

als Jagdrennen oder als Hürdenrennen

gelaufen werden.

Hürdenrennen

Hürdenrennen sind Galopprennen über

Reisighürden, die auf der Flachbahn aufgestellt

sind.

Jagdrennen

Jagdrennen sind Galopprennen über

feste Hindernisse wie Graben, Wälle,

Mauern. Sie werden auch als Steeplechase

bezeichnet.

Klasse-A-Rennen

Klasse-A-Rennen sind Galopprennen,

bei denen der Gesamtpreis 2.200 Euro

übersteigt. Alle unter diesem Geldpreis

liegenden Rennen bis zu einem Niveau

von mindestens 1.000 Euro sind Klasse-

B-Rennen.

Ohne Wetten

Ohne Wetten laufen Pferde, die in ihrer

Leistung oder ihrem Verhalten unzuverlässig

sind. Im Programmheft werden sie

mit „o. W.“ vermerkt.

Parade

Parade ist die einzelne Vorstellung der

teilnehmenden Pferde auf dem Geläuf

vor dem Aufgalopp.

Quote

Die Quote ist der Geldbetrag, der an den

siegreichen Wetter für je 10,- Euro Einsatz

ausgezahlt wird.

Rennfarbe

Die Rennfarbe besteht aus Seidenbluse

und Kappe. Sie ist je Besitzer verschieden

und dient damit zugleich als Orientierungshilfe

für den Zuschauer während

des Rennens.

Rennleitung

Die Rennleitung ist eine Gruppe von

mindestens drei Personen, die jedes

Rennen auf dessen vorschriftsmäßige

Durchführung beobachtet. Mit Hilfe

des Rennbahnfernsehens werden diese

Beobachtungen nochmals genauestens

überprüft, bevor ein Zweifelsfall entschieden

und die Entscheidung bekanntgegeben

wird.

Richterspruch

Der Richterspruch ist die Entscheidung

des Zielrichters über den Ausgang eines

Rennens. Der Zielrichter legt dabei u.

a. die Art des Sieges (hoch überlegen -

überlegen - leicht - sicher - Kampf) und

die weiteren Abstände (totes Rennen -

Nase - kurzer Kopf - Kopf - Hals -1/2 Länge

-3/4 Länge -1 Länge, etc.) zwischen den

einkommenden Pferden fest.

Scheuklappen

Scheuklappen verhindern das Seitwärtsund

Rückwärtsblicken eines Pferdes. Im

Rennprogramm wird das Tragen von

Scheuklappen mit „SKL“ vermerkt.

Totalisator

Der Totalisator sammelt alle eingesetzten

Wettgelder, wertet die Wetten aus

und errechnet die Quoten je Wettart.

Verkaufsrennen

Verkaufsrennen sind Galopprennen, in

denen der Sieger nach dem Rennen öffentlich

versteigert wird.

Vollblüter

Vollblüter sind eine Pferderasse, deren

reinrassige Zucht lückenlos bis zum Jahre

1793 nachweisbar ist.

Wallach

Ein Wallach ist ein Pferd, dem die Hoden

operativ entfernt worden sind.

47


Mitglied im Badischen Rennverein

Wenn Ihnen der heutige Renntag gefällt,

Sie sich für den Pferdesport begeistern

oder Sie sich einfach in Ihrer Heimatstadt

wohlfühlen, in der der Galoppsport

eine so glanzvolle Tradition hat, dann

kommen Sie zu uns. Als Mitglied des

Badischen Rennvereins haben Sie mit

einer Begleitperson freien Eintritt zu

unseren Renntagen und Zutritt zu den

Mitgliederbereichen. Also überlegen Sie

gar nicht mehr lange: Füllen Sie den Aufnahmeantrag

aus und senden Sie ihn an

die Geschäftsstelle.

Badischer Rennverein

Mannheim-Seckenheim

Turfweg

68239 Mannheim

Tel. 0621/416060

Fax: 06212/471220

Badischer Rennverein,

einer der ältesten

deutschen Rennvereine,

Begründer der großen

Mannheimer Tradition

im Galoppsport

Beitrittserklärung

Name

Vorname

geb.

Straße

PLZ / Ort

Tel. privat

Tel. geschäftl.

E-Mail

erklärt den Beitritt zum Badischen

Rennverein Mannheim-Seckenheim e.V.

Die Mitgliedschaft beginnt ab dem laufenden

Geschäftsjahr. Der Jahresbeitrag

beträgt 100,- EUR. Er ist bei Beginn der

Mitgliedschaft bzw. im ersten Vierteljahr

des laufenden Geschäftsjahres fällig.

Die Rechte und Pflichten der Mitglieder

richten sich nach der jeweiligen gültigen

Satzung des Badischen Rennvereins

Mannheim-Seckenheim e.V. Gleichzeitig

ermächtige ich Sie widerruflich, den von

mir zu entrichtenden Mitgliedsbeitrag

bei Fälligkeit zu Lasten meines

IBAN

Bank

mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn

mein Konto die erforderliche Deckung

nicht aufweist, besteht seitens des

BIC

kontoführenden Kreditinstituts keine

Verpflichtung zur Einlösung.

Ort, Datum

Unterschrift

48


5

Waldrennbahn Mannheim-Seckenheim

a

b

c

Ziel

Start 2.500 m

+ 1.400 m

Start 1.900 m

1 Eingang

2 Eingang Pferde

3 VIP-Pavillon

4 Toiletten

5 Haupttribüne mit

Restaurant,

Turfstube,

Wetthalle und

Toiletten

6 Führring

7 Überdachte

Stehtribüne

8 Toiletten

9 Sattelboxen

10 Gastboxen

11 Tennisanlage

12 Siegerehrung/

Absattelring,

13 Parkplatz für

Pferdetransporter

P Parkplätze

5

5

5

HOLZWEG

Zufahrt BAB

Heidelberger

Kreuz

A5

Eingang

1

Eingang

2

5

TURFWEG

5

3

5

P

P

EINFAHRT

P

P

a

12

c

7

8

9

b

Elsa-Brändström-Straße

Nach

Seckenheim

13

10

3

4

5

6

11

Mannheimer Kreuz

A6

BAB 656

49


Meine Stadt ist

voller Energie

Als regional verwurzelter Energieversorger sind wir uns unserer

Verantwortung bewusst und ganz nah bei Ihnen. Wir kennen Ihre

Bedürfnisse. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne persönlich im

Kundenzentrum oder telefonisch über unsere kostenlosen Service-Hotlines.

Rundum-Service – von Ihrem Zukunftsversorger.

www.facebook.com/mvv.energie

51


EASTSITE VI

MAnnhEIMS ErSTE AdrESSE

für ModErnE BüroArchITEkTur

• Bezugsfertig: voraussichtlich Juli 2014

• 3.340 m 2 auf fünf Etagen

• flexible Büroflächen von 150 m 2 bis 2.100 m 2

• Geeignet für Büros, Praxen, Labors, etc.

• Tiefgarage und Außenparkflächen

• heizung und kühlung via Geothermie

www.BAu-MAnnhEIM.dE

BAUTRÄGERGESELLSCHAFT MBH

Seckenheimer Landstraße 2

68163 Mannheim

Telefon 0621.418 95 — 0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine