Öffentliche Ausschreibung Bayer. Staatsanzeiger, Gew. 07.01, 09.01 ...

badneustadt.rhoen.saale.net

Öffentliche Ausschreibung Bayer. Staatsanzeiger, Gew. 07.01, 09.01 ...

Öffentliche Ausschreibung a) Stadt Bad Neustadt a. d. Saale, Rathausgasse 2, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale, Lkr. Rhön-Grabfeld, Telefon: 09771/9106-0 b) Öffentliche Ausschreibung nach § 03.1 VOB/A c) entfällt d) Ausführung von Bauleistungen e) Valentin-Rathgeber-Straße 1, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale f) Brandschutztechnische Ertüchtigung, barrierefreie Erschließung KiGa/Hort, Modernisierung Turnhalle und Neubau einer Grundschule Gewerk: 07.01 Trockenbauarbeiten Neubau Grundschule: • GK-Trennwände in unterschiedlichen Dicken und Höhen, ca. 150 m² • GK-Trennwände mit Brandschutzanford.F30-A in unterschiedl.Dicken u- Höhen, ca. 40 m² • Installationswände in unterschiedlichen Abmessungen, ca. 60 m² • Türöffnungen in GK-Wänden anlegen, 7 Stck. • Trockenputz-Wandbekleidungen, ca. 75 m² • Akustik Decken in unterschiedlichen Ausführungen, ca. 1000 m² • Geschlossene GK-Decken, 150 m² • Geschlossene GK-Friese in unterschiedlichen Breiten, ca. 750 m • Installationsebene für Holzrahmenbau-Außenwände, ca. 450 m² Turnhalle Bestand: • Trockenputz-Wandbekleidungen, ca. 50 m² • GK-Decken F30-A in unterschiedlichen Ausführungen, ca. 100 m² • Geschlossene GK-Decke, Turnhalle, 220 m² • Bodenluke 140 x 70 cm, Turnhalle Kiga/Hort Bestand: • Trockenputz-Wandbekleidungen, ca. 50 m² • Geschlossene GK-Decken, 150 m² • GK-Decken F30-A in unterschiedlichen Ausführungen, ca. 50 m² Gewerk: 09.01 Außenputzarbeiten Neubau Grundschule: WDVS-Montage auf die vorhandene Holzständerkonstruktion - ca. 900 m² WDVS 80mm, Holzfaserdämmplatte, mineralischer Oberputz - ca. 80 m² WDVS 80 mm, Mineralwolldämmplatten A1, mineralisch Oberputz Montage auf die vorhandene Massivkonstruktion Stahlbetonwand-/sockel - ca. 100 m² WDVS 80 mm, Mineralwolldämmplatten A1, mineralisch Oberputz - ca. 110 m² WDVS 80 mm, Sockelbereich - ca. 110 m² Außenputz d= 20mm, 2-lagig, Mineral-Oberputz (Kratzp.), Korn 2 mm, mit Anstr. Turnhalle Bestand: - ca. 550 m² Fassadenanstrich - ca. 50 m² Fassadenanstrich - ca. 50 m² Außenputz d= 20mm, 2-lag., Mineral-Oberputz (Kratzp.), Korn 2 mm, mit Anstr.


2 Gewerk: 11.01 Estricharbeiten Neubau Grundschule: - Bituminöse Feuchtigkeitsabdichtung ca. 930 m² - Wärmedämmung PUR 2-lagig, d=200 mm ca. 740 m² - Trittschalldämmung ca. 1400 m² - Zementestrich C 35 d=60 mm/80 mm, ca. 1400 m² - Zementestrich als Heizestrich ca. 140 m² Turnhalle Bestand: - Bituminöse Feuchtigkeitsabdichtung ca. 30 m² - Wärmedämmung PUR 2-lagig, d=200 mm ca. 25 m² - Trittschalldämmung ca. 25 m² - Zementestrich C 35 d=60 mm/80 mm, ca. 25 m² Kiga/Hort: - Estrich sw inkl. Oberbelag abbrechen ca. 50 m² - Bituminöse Feuchtigkeitsabdichtung ca. 60 m² - Wärmedämmung EPS 1-lagig, d=40 mm ca. 50 m² - Trittschalldämmung ca. 50 m² - Schnell-Zementestrich CT-C25, d=40 mm ca. 50 m² Gewerk: 19.01 Verglasungsarbeiten Neubau Grundschule - ca. 400 m² Alu.-Pfosten/Riegel-Fassade einschl. Einsatzelemente - 5 Stck. 2-flg. Alu.-Rahmentüren mit Oberlicht (Flurtüren) - 4 Stck. 1-flg. Alu.-Rahmentüren mit Seiten.- u. Oberlicht (Aussentüren) - 3 Stck. Fensterelemente 1,25 x 1,25 m - ca. 14 m² Alu.- Pfosten/Riegel -Dachoberlichter mit RWA - 37 Stck. Sonnenschutzanlagen, Markisoletten, Einzellänge von ca. 2,00 - 2,50 m und einer Höhe von ca. 2,20 m - ca. 35 m² Sicht- Sonnenschutz, starr, Alu Z-Profil, horizontal Turnhalle Bestand: - 3 Stck. 2- flg. Alu.-Rahmentüren mit Oberlicht (Flurtüren) Kiga/Hort Bestand: - ca. 15 m² Rückbau Alu.-Pfostenriegelfassade - 8 Stck. 1-flg. Alu-Rahmentüren (Fluchttüren), außen, Einsatz in bestehender PR-Fassade - 2 Stck. 2-flg. Alu-Rahmentüren, außen, Einsatz in bestehender PR-Fassade - 2 Stck. 2-flg. Alu-Rahmentüre, innen - ca. 30 m² Austausch Verglasung in bestehender PR-Fassade - 4 Stck. Alu.-Rahmentüren mit Seiten.- u. Oberlicht (Außentüren) g) mit Ausnahme branchenüblicher Fertigungszeichnungen keine Planungsleistungen gefordert h) keine Aufteilung in Lose vorgesehen i) Ausführungszeitraum:: Gew. 07.01: Beginn der Arbeiten KiGa/Hort: 12.08.2013 Schule: 26.08.2013


Fertigstellung der Arbeiten: KiGa/Hort: 06.09.2013 Schule: 04.10.2013 Gew. 09.01: Beginn der Arbeiten Schule: 21.08.2013 Turnhalle: 04.08.2014 Fertigstellung der Arbeiten: Schule: 01.10.2013 Turnhalle: 29.08.2014 Gew. 11.01: Beginn der Arbeiten KiGa/Hort: 12.08.2013 Schule: 04.11.2013 Fertigstellung der Arbeiten: KiGa/Hort: 06.09.2013 Schule: 15.11.2013 Gew. 19.01: Beginn der Arbeiten KiGa/Hort: 12.08.2013 Schule: 03.07.2013 Fertigstellung der Arbeiten: KiGa/Hort: 06.09.2013 Schule: 27.08.2013 3 j) Nebenangebote sind zugelassen k) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Stadt Bad Neustadt a.d.Saale -Stadtbauamt - Alte Pfarrgasse 3, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale Bitte angeben, ob Datensatz im GAEB-Format erwünscht ist. Ausgabe und Versand der Verdingungsunterlagen: Ab 25.02.2013 l) Entgelt für die Ausgabe der Verdingungsunterlagen Gew. 07.01: 55,00€ Gew. 09.01: 50,00€ Gew. 11.01: 45,00€ Gew. 19.01: 60,00€ Zahlungsbedingungen: mit Verrechnungsscheck, keine Rückerstattung Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. m) entfällt n) Abgabe der Angebote (Submission): Gew. 07.01: Dienstag, 02.04.2013, 10:30 Uhr Gew. 09.01: Dienstag, 02.04.2013, 11:00 Uhr Gew. 11.01: Dienstag, 02.04.2013, 11:30 Uhr Gew. 19.01: Dienstag, 02.04.2013, 12:00 Uhr o) Angebote und Anträge einreichen: Stadt Bad Neustadt a. d. Saale, Finanzverwaltung, Zimmer 309, Alte Pfarrgasse 3, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale p) Angebotssprache: deutsch q) Bei der Eröffnung der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und deren Bevollmächtigte Angebotseröffnung: Datum: 02.04.2013, Gewerke u.Uhrzeit sh. n) Ort: Stadt Bad Neustadt a. d. Saale, Finanzverwaltung, Zimmer 307, Alte Pfarrgasse 3, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale r) Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. s) siehe Verdingungsunterlagen t) keine vorgegebene Rechtsform für Bietergemeinschaften


u) mit der Angebotsanforderung verlangte Eignungsnachweise gemäß § 6 Nr. 2 VOB/A: sind mit dem Angebot abzugeben v) Zuschlagsfrist: bis 02.05.2013 w) Nachprüfung behaupteter Verstöße: Vergabeprüfstelle: Regierung von Unterfranken VOB-Stelle Peterplatz 9, 97070 Würzburg 4 Bad Neustadt a. d. Saale, den 22.02.2013 Stadt Bad Neustadt a. d. Saale Bruno Altrichter, Erster Bürgermeister

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine