Besuch in Gießen Besuch in Gießen - Gießener Allgemeine

giessener.allgemeine.de

Besuch in Gießen Besuch in Gießen - Gießener Allgemeine

MediAthek

»Tipp für den Valentinstag«

Brauchen Sie noch ein Geschenk zum Valentinstag?

Eine Alternative zum Blumenstrauß wären »Flexiphotos«,

die aus hauchdünnen Folien bestehen und so

variabel sind, wie es ihr Name verspricht. Die Bilder

kann man aus der kostenlosen App »clixxie-flexiphoto«

heraus bestellen. Mit dem Programm werden Bilder auf

iPhone oder iPad ausgewählt und nach dem Einstellen von Größe

und Anzahl sowie der Eingabe von Adresse und Zahlungsdaten an

den Hersteller femory übertragen. Nach fünf Werktagen liegen die

Folien im Briefkasten. Zieht man ein Trennpapier ab, haften sie durch

die Kraft der Elektrostatik an allen glatten Flächen. Da wird Ihre

Liebste oder Ihr Liebster Augen machen, wenn am 14. Februar am

Spiegel plötzlich Bilder vom vergangenen Urlaub hängen. Abziehen

und woanders anbringen ist kein Problem. In unserem Test war die

Druckqualität der Bilder erstaunlich gut. Flexiphotos gibt es in

»small« (13 x 10 cm) und »medium« (18,8 x 14,5 cm). Sie können

noch bis zum Valentinstag zum Einführungspreis von einem und

zwei Euro (statt 2,75 und 3,75 Euro)

bestellt werden. Für unsere Leser stellt

femory einen Rabattcode im Wert von

fünf Euro zur Verfügung. Dazu in der App

am Ende des Bestellprozesses bei »Rabatt

einlösen« einfach »Streifzug2014« eingegeben,

und schon werden fünf Euro vom

Rechnungsbetrag abgezogen.

Der Code ist bis 31. März gültig. kus

»Fußpilz und

Fernsehgarten«

Ich hatte niedere Beweggründe: Endlos lange Beine,

Farbe auf der Haut, Blech im Gesicht. Man könnte sich

ja eigentlich mal wieder mit Jennifer Rostock beschäftigen.

Schließlich lag die bislang letzte Selbstzerstörung

des Quintetts – Bundesvisionsongcontest und Promidinner

– doch schon einige Zeit zurück. Ich verzeihe

schönen Frauen recht schnell. Und dann die Überraschung:

Mit ihrem gerade erschienenen Album

»Schlaflos« ist der Band eine stellenweise grandiose

Platte gelungen. Jennifer Rostock – das Quintett verbindet mit der

gleichnamigen Stadt ähnlich wenig wie mich mit Dörrfleisch – beschreiben

ihren Status selbst so: »Wir pendeln irgendwo zwischen

Floppen und Charten, zwischen Bühne und Backstage, zwischen

Fußpilz und Fernsehgarten. Für Indie zu schön. Für Mainstream zu

obszön. Immer dazwischen, doch

man kann sich dran gewöhnen«,

heißt es in »Kein Bock aber Gästeliste«

treffend. Genauso sieht das

aus. Kann man sehr gut hören,

wenn man deutschsprachigen, oft

clever gemachten Pop mag.

Tatsächlich würde »Schlaflos« bei

mir auch ohne lange Beine, Farbe

auf der Haut und Blech im

Gesicht zeitweise prima funktionieren.

Florian Dörr

Wir sind ein modernes Druck- und Verlagshaus und Herausgeber von

regionalen Tageszeitungen für Gießen, Alsfeld und die Wetterau. Daneben

produzieren wir weitere Print- und Onlineprodukte für Leser jeden Alters.

Für unseren Standort in Gießen suchen wir zum nächstmöglichen


Zeitpunkt eine

Studentische Aushilfe (m/w)

im Bereich Marketing

Als studentische Aushilfe im Marketing übernehmen Sie Aufgaben aus

laufenden Projekten, wie die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen,

aber auch die Unterstützung im Tagesgeschäft fällt in Ihren

Aufgabenbereich.

Ihr Aufgabengebiet

• Vorbereitung und Ausarbeitung von Werbeaktionen

• Unterstützung bei der Organisation von Messeauftritten

• Optimierung von PR- und Marketingmaßnahmen

• Unterstützung im Bereich Marktforschung, Mitarbeiter-/Kundenbefragungen,

Datenauswertung

• Bearbeitung von Interessenten- und Kundenanfragen

Ihr Profil

• Studiengang BWL, Vertiefungsfach Marketing/Medien/Kommunikation o. ä.

• kaufmännische Ausbildung von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

• konzeptionelles und analytisches Denkvermögen

• selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

• Zuverlässigkeit und Flexibilität

• freundliches und kompetentes Auftreten

• Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (vor allem MS-Word, MS-Excel)

Interesse? Wenn Sie noch mindestens ein Jahr Studium vor sich haben

und bereits erste praktische Erfahrung sammeln konnten, freuen wir uns

auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Teilen Sie uns in Ihrem

Anschreiben die mögliche wöchentliche Arbeitszeit und deren Verteilung

sowie Ihr voraussichtliches Studienende mit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in elektronischer Form an

b.dort@mdv-online.de.

Mittelhessische Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Frau Bianca Dort, Marketing

Marburger Straße 18–20, 35390 Gießen

Telefon 06 41/30 03-4 31

E-Mail: b.dort@mdv-online.de

2/2014 streifzug 17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine