Viessmann-Prospekt-Vitotronic - Heizung und Solar zu ...

heizungsdiscount24.de

Viessmann-Prospekt-Vitotronic - Heizung und Solar zu ...

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Technik, Zusammenstellung & Anpassung

an Ihr individuelles Bauvorhaben - Rufen Sie uns an!

Telefon: 06421 / 30 465 30 oder 06421 / 89 27 40

E-Mail: info@heizungsdiscount24.de

www.heizungsdiscount24.de



!∀# ∃#% !∀&∋(


Neue Vitotronic – alle Regelungen mit durchgängigem Bedienkonzept

Alle Viessmann Wärmeerzeuger von 1,5 bis

2000 kW werden jetzt mit einheitlicher Regeltechnik

und Bedienoberfläche ausgeliefert.

Das große grafikfähige Display verfügt über

eine mehrzeilige Klartextanzeige. Die neue

Vitotronic 200 ermöglicht zentral die Bedienung

der kompletten Anlage mit drei Heizkreisen

und einer Solaranlage für die Trinkwassererwärmung

und Heizungsunterstützung.

Das in Schwarz gehaltene Display der

Vitotronic mit kontrastreicher Schwarz-

Weiß-Darstellung in den Frontblenden der

Öl-/Gas-Wand- und Kompaktgeräte sowie den

Wärmepumpen ist besonders aufällig. Es

verfügt über eine mehrzeilige Klartextanzeige

mit einer großen, gut lesbaren Schrift und ist

um 70 Prozent größer als bei vergleichbaren

Geräten. Das Display ist grafikfähig und zeigt

beispielsweise interaktiv auch Heizkennlinien

oder den Solarertrag an. Zudem ist es

beleuchtet und dank des starken Schwarz-

Weiß-Kontrasts auch in dunklen Kellerräumen

gut ablesbar.


Regelungstechnik

Einheitliches Regelungsprogramm Vitotronic

für Klein-/Mittelkessel, Wandgeräte

und Wärmepumpen

Einheitliche Regelung von 1,5 bis 2000 kW

Mit den zunehmenden Anforderungen an

eiziente, multivalente und bedienerfreundliche

Heizsysteme gewinnt die Regelung

immer mehr an Bedeutung: Dafür bietet

Viessmann mit der Vitotronic 200/300 jetzt

ein durchgängiges Regelungsprogramm für

alle Kleinkessel, Wandgeräte, Mittelkessel

und Wärmepumpen.

Direkt im Zugrif: Betriebsprogramm

und Raumsolltemperatur

Die neue, leicht verständliche Vitotronic hat

die wichtigsten Bedienungen wie Betriebsprogramm

und Raumsolltemperatur im

direkten Zugrif. Komfortabel ist außerdem die

grafische Anzeige des aktuellen Zustands der

Heizungsanlage. Auf der zweiten Bedienebene

steht eine übersichtliche Menüstruktur

für weitere Einstellungen zur Verfügung.

Menügeführte Bedienung

Die menügeführte Bedienung ist einfach

und intuitiv. Dazu tragen Standard-Bedienelemente,

ein großes, beleuchtetes Grafik-

Display mit mehrzeiliger Klartextanzeige, eine

kontrastreiche Schwarz-Weiß-Darstellung und

eine kontextbezogene Hilfefunktion über die

„?“-Taste bei. Besondere Funktionen wie Heizkennlinie,

Solarertrag und Schaltzeiten werden

grafisch dargestellt.

Mit integrierter Solarregelung

Die Vitotronic 200 regelt Anwendungen mit

solarer Heizungsunterstützung, zwei gemischten

und einem direkt angeschlossenen

Heizkreis. Das Solarregelungsmodul SM1 ist

bei allen bodenstehenden Öl- und Gas-Heizkesseln

und allen Wandgeräten für die solare

Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

einsetzbar. Ebenso in Verbindung mit

der Kaskadenregelung Vitotronic 300-K.


2/3

Öl-/Gas-Heizkessel Vitotronic 200

Typ HO1B mit

– Vitodens 200-W

– Vitodens 300-W

– Vitodens 2x2-F

– Vitodens 3x3-F

– Vitodens 222-W

– Vitosolar 300-F

– Vitoladens 300-W

– Vitoladens 333-F

– Vitopend 200-W

Vitotronic 200

Typ KW6B mit

– Vitocrossal 300

– Vitoladens 300-C

Vitotronic 200

Typ K01B mit

– Vitola 200

– Vitola 222

– Vitoladens 300-T

Vitotronic 200

Typ K02B mit

– Vitorond 100/111

– Vitogas 200-F

– Vitorondens 200/222-T

– Vitorondens 222-F

Vitotronic 200

Typ GW1B

Vitotronic 300

Typ GW2B mit

– Vitocrossal 200/300

– Vitoplex 100/200

Wärmepumpen Vitotronic 200

Typ WO1B mit

– Vitocal 2xx-S

– Vitocal 2x2-G

– Vitocal 3x3-G

Vitotronic 200

Typ WO1B mit

– Vitocal 200-G

– Vitocal 300-G

Vitotronic 200

Typ WO1B mit

– Vitocal 300-A

– Vitocal 350-A

Das Vitotronic Regelungsprogramm

Nachladeunterdrückung steigert Eizienz

Bei Heizsystemen mit solarer Trink- und

Heizwassererwärmung trägt die Nachladeunterdrückung

der Vitotronic Regelung zur

höheren Eizienz bei. Dabei berücksichtigt

die Regelung das Aufheizen des Trinkwassers

durch die Solaranlage der letzten 24 Stunden

und unterdrückt bei erwarteten ähnlichen

Bedingungen das unnötige Nachheizen durch

den Wärmeerzeuger. Erst wenn das Wasser

im Warmwasserspeicher unter eine Mindesttemperatur

fällt, schaltet sich der Heizkessel

ein.

Kaskadenregelung Vitotronic 300-K

Die Regelung Vitotronic 300-K ist für Mehr -

kesselanlagen und Gas-Wandgeräte-Kaskaden

konzipiert. Für entsprechende Anwendungen

wird die Regelung auch zum Einbau

in Schaltschränke geliefert.

Übersichtlich wird auf der Start seite der aktuelle

Status von bis zu vier Vitodens 200-W grafisch

angezeigt. Optional können bis zu zwei

Mischerregelungen nachgerüstet werden.

Mit den leitungsgebundenen Fernbedienungen

Vitotrol 200 und Vitotrol 300 sowie

der Funk variante Vitotrol 200 RF ist die

Vitotronic bequem von jedem anderen Standort

im Gebäude bedienbar.

Der lichtbetriebene Außentemperatursensor

mit Solarzelle ist als Funkversion erhältlich.


Regelungstechnik

Echter Fortschritt heißt, die Technik

nach den Menschen auszurichten

Icon-Legende:

Navigation

Zurück

Bestätigen

Kontextbezogene Hilfe

Erweiterte Funktionsebene

Vitotronic Regelung – leichte Bedienung

und grafikfähiges Display.

Die Vorteile auf einen Blick

Einfache Bedienung durch Bedienkreuz

Herausnehmbares Bedienteil mit fünf

Metern Anschlussleitung zur einfachen

Montage in komfortablen Positionen bei

Wandgeräten und Kompakt-Wärmepumpen

Getrennte Bedienebenen für Heizungsfachbetrieb

und Anlagenbetreiber

Bestehendes Zubehör kann über den LONund

KM-BUS integriert werden

Bei allen Kompaktgeräten einheitliche und

komfortable Fernüberwachung

Weitere Vorteile Vitotronic 100

Konstante Regelung

Regelung für einen Heizkreis

Einfache Menüführung durch Piktogramme

(nicht für alle Wärmeerzeuger)

Weitere Vorteile Vitotronic 200

Witterungsgeführte Regelung

Regelung für drei Heizkreise, davon

zwei Mischerkreise, solare Trinkwassererwärmung

und Heizungsunterstützung

(Solarregelungsmodul nicht bei Kompakt-

Wärmepumpen)

70 Prozent größeres Display als bei

vergleichbaren Geräten

Beleuchtetes und gut lesbares Display

Kontrastreiche Schwarz-Weiß-

Darstellung für Schrift und Grafik

Einfache Menüführung durch mehrzeilige

Klartextanzeige

Kontextbezogene Hilfe über „?“-Taste

Verriegelbare Bedienebenen

(Kinder sicherung)

Integrierte Regelung der Solaranlage

Grafische Anzeige des Solarertrags und

der Heizkennlinien

Die menügeführte, intuitive Bedienung bringt

Sie einfach und schnell ans Ziel: Sie orientiert

sich an dem weit verbreiteten Bedienkreuz

von Handys oder TV-Fernbedienungen und

wird durch einfache, selbsterklärende Zusatzfunktionen

wie beispielsweise die kontextbezogene

Hilfe ergänzt.

Anlagenbetreiberebene

Hier kann der Anlagenbetreiber alle wichtigen

Kennzahlen wie den Solarertrag oder die

Warmwassertemperatur abfragen. Zusätzlich

lassen sich das Betriebsprogramm, die Partyund

Sparfunktion sowie das Ferienprogramm

einfach einstellen.

Serviceebene

In der Serviceebene können umfangreiche

Diagnosen sowie Aktorentests durchgeführt

und die Fehlerhistorie eingesehen werden.

Außerdem haben Sie Zugrif auf die Codierebene,

um alle nötigen Einstellungen und

Optimierungen vornehmen zu können.

Mit dem übersichtlichen Menü

Energie sparen

Ganz einfach lassen sich spezielle Programme

einstellen. Zum Beispiel die Sparfunktion für

eine kurzzeitige Temperaturabsenkung bei

Abwesenheit. Oder die Partyfunktion, die die

Nachtabsenkung aufhebt und die Heizung länger

in Betrieb lässt. Und auch das Ferienprogramm

lässt sich einfach aktivieren und spart

durch Eingabe des An- und Abreisetages

Heizenergie und Strom.


4/5

Anzeige des Solarertrages

Solarregelungsmodul

Das Solarregelungsmodul sorgt bei der Wandgerätefamilie

und bei den bodenstehenden

Klein- und Mittelkesseln für solare Trinkwassererwärmung

und Heizungsunterstützung. Es

wird ebenfalls über die witterungsgeführte

Vitotronic Regelung angesteuert und bedient.

Bei den Gas-Brennwert-Kompaktgeräten

Vitodens 343-F, Vitodens 242-F und Vitosolar

300-F ist das Solarregelungsmodul bereits

vormontiert. Lediglich der Kollektortemperatursensor

muss noch an der leicht zugänglichen

Schnittstelle im Kabelbaum angeschlossen

werden.

Mischermodul

Mit Einführung des Solarregelungsmoduls

wurde auch der bestehende Erweiterungssatz

„Mischer“ überarbeitet und an das neue Ge -

häusedesign angepasst. Es stehen Ausführungen

für die Wand- und Mischermontage

zur Verfügung.

Wie alle Vitotronic Regelungen verfügt auch

die neue Vitotronic über die Optolink Service-

Schnittstelle und lässt sich mit den bekannten

Kommunikationsgeräten Vitocom/Vitodata

aus der Ferne überwachen, bedienen und

optimieren.

Beim bivalenten Betrieb regelt ein adaptives,

selbstlernendes Verfahren die Nachladeunterdrückung:

Die Nachheizung des Speicher-Wassererwärmers

durch den Heizkessel

wird unterdrückt, wenn Solarertrag vorhanden

ist bzw. am Vortag ein Solarertrag registriert

wurde. In Abhängigkeit von der Pumpenlaufzeit

berechnet das Solarregelungsmodul

die Nachladeunterdrückung und setzt ein

Nachheizen bis zu 24 Stunden lang aus.

Der Warmwasserkomfort ist durch eine

hinterlegte Speichermindesttemperatur

sichergestellt.

Klare Anzeige der Schaltzeiten

Die Elektronik des neuen Solarregelungsmoduls

reduziert die Anzahl der Brennerstarts,

schont die Umwelt und trägt zum

eizienten, energiesparenden Einsatz des

gesamten Heizungssystems bei.


VITOPLEX 100

VITOPLEX 100

VITOPLEX 100

VITOPLEX 100

Regelungstechnik

Systemübersicht

Kleinkessel/Wandgeräte/Wärmepumpen

Regelung

Einsatzbereich

Vitotronic 100

Raumtemperaturgeführte Kesselkreisregelung

für angehobene Kesselwassertemperatur,

mit integriertem Diagnosesystem

und Speichertemperaturregelung

(nicht bei allen Wärmeerzeugern)

Vitotronic 100

1 Heizkreis ohne Mischer,

mit Speichertemperaturregelung

Vitotronic 200

Witterungsgeführte Kesselkreisregelung

für Anlagen mit einem direkt angeschlossenen

Heizkreis oder in Verbindung mit

Erweiterungssatz Mischer für zwei weitere

Heizkreise mit Mischer

Vitotronic 200

ATS



1 Heizkreis ohne Mischer und zwei Heizkreise

mit Mischer, mit Speichertemperaturregelung

Mittelkessel

Vitotronic 100

Kesselkreisregelung für angehobene Kesselwassertemperatur

für Einkesselanlagen

mit Anlagenkreis und Brennern mit stufiger

oder modulierender Arbeitsweise

Vitotronic 100, Typ GC1B

1 Heizkreis ohne Mischer

Vitotronic 200/300

Witterungsgeführte Kesselkreisregelung für

Einkesselanlagen mit Anlagenkreis und Brennern

mit stufiger oder modulierender Arbeitsweise

Vitotronic 300: Funktionsumfang der

Vitotronic 200 mit zusätzlicher Regelung

von zwei Heizkreisen mit Mischer

Vitotronic 300, Typ GW2B

ATS

Bis zu 2 Heizkrei se mit Mischer,

mit Speichertemperaturregelung

Vitotronic 300-K

Witterungsgeführte Kaskadenregelung für

den Betrieb von bis zu vier Mittelkesseln

oder bis zu vier Gas-Brennwert-Wandgeräten

in Kaskade

ATS

Vitotronic 300-K, Typ MW1

Bis zu 2 Heizkrei se mit Mischer,

mit Speichertemperaturregelung

Vitotronic 200-H

Heizkreisregelung für Wand- und

Schaltschrankmontage

HK1B = 1 Mischerkreis;

HK3B = 3 Mischerkreise

in einem Gehäuse

Vitotronic 200-H, Typ HK3B

Bis zu 3 Heizkreise


Funktionen

3) nur Mittelkessel-Programm LON als Zubehör

6/7

Funktionen Vitotronic 100 Vitotronic 200 Vitotronic 300-K

Gute Lesbarkeit durch großzügige Displaydarstellung mit Klartextanzeige

Gute Lesbarkeit und kontrastreiches Schwarz-Weiß-Grafikdisplay

Ermöglicht die zentrale Bedienung der gesamten Anlage


Einfache Bedienung durch unterschiedliche Bedienebenen für


Betreiber und Heizungsfachbetriebe

Schaltuhr für Tages- und Wochenprogramme getrennt nach



Heizkreisen, Warmwasser und Zirkulationspumpe

Automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung

Anzeige Solarertrag in Verbindung mit Solarregelungsmodul (SM1) oder


Vitosolic 100/200

Solare Nachladeunterdrückung für den Heizkessel in Verbindung mit


Solarregelungsmodul (SM1) oder Vitosolic 100/200

Kontextbezogene Hilfe-Funktion

Party-, Sparfunktion

Ferienprogramm

Energiesparfunktionen

Regelung für bis zu 2 Mischerkreise

Plug & Work-Funktion zur automatischen Erkennung und Adaption


von Sensoren und Systemzubehör

Serviceintervallanzeige für bedarfsabhängige Wartung

Kurze Montagezeit, Inbetriebnahme und Wartung durch


Rast-5-Stecksystem und integriertes Diagnosesystem

Programmauswahl zur kontrollierten Estrich-Trocknung

Optolink Service-Schnittstelle für Abfrage und Parametrierung per Laptop


Deckt alle bekannten Regelstrategien für Mehrkesselanlagen ab


Direkte Anbindung von bis zu 32 Heizkreisregelungen

* 1)

*

Vitotronic 200-H mit je maximal 3 Heizkreisen

Vitohome 300 Anbindung 2)

Einbindung in Gebäudeautomation über LON und EIB 3) 1)

Fernüberwachung in Verbindung mit Vitocom 100 GSM

Fernüberwachung und -bedienung in Verbindung mit Vitocom 200/Vitodata 100

* 1)

*

und Vitocom 300 mit Vitodata 300

Fernbedienung mit Vitotrol App in Verbindung mit Vitocom 100 LAN 1

EN 12831

In Verbindung mit separatem

Uhrenthermostat Vitotrol 100,

1) nicht bei Wärmepumpen

Vitocal 200-S, 222-S und 242-S

Typ UTDB

2) nicht bei Wärmepumpen

* Kommunikationsmodul


Regelungstechnik

Fernbedienungen

Touchscreen-Fernbedienung

Vitotrol 300 RF

Funkfernbedienung Vitotrol 300 RF

Mit der Funkfernbedienung Vitotrol 300 RF

hat der Anwender die Regelung seines

Heizsystems immer in Grifweite. Mit ihrem

großen Farb-Touch-Display und den übersichtlichen

Funktionsfeldern ist die Bedienung

noch einfacher als an der kesseleigenen

Vitotronic 200. Die Vitotrol 300 RF wird in

einer Ladeschale im Wohnraum platziert und

zur bequemen Bedienung entnommen.

Für den Einsatz der Fernbedienung wird die

Vitotronic 200 mit einer Funkbasis geliefert

(nur beim Vitodens 300-W, 11 kW). Dadurch

eignet sie sich hervor ragend zur Nachrüstung,

da keine Leitungen verlegt werden müssen.

Via Touchscreen können mit der Vitotrol

300 RF bis zu drei Heizkreise mit Betriebsprogramm,

Raumsolltemperatur, Party- und

Sparbetrieb, Ferienprogramm und Schaltzeiten

bedient werden. Bei einer eingebundenen

Solaranlage wird auch der Solarertrag

grafisch dargestellt.


8/9

Funkfernbedienung Vitotrol 200 RF

Die Vitotrol 200 RF ist eine einfache Funkfernbedienung

zur Wandmontage. Sie ist ideal

für die Nachrüstung geeignet, da keinerlei

Leitungen verlegt werden müssen. Zum

Betrieb ist eine Funkbasis erforderlich, die

als Zubehör erhältlich ist.

Die Vitotrol 200 RF bietet auf dem großen

Display einen guten Überblick aktueller Daten

wie Raum- und Außentemperatur sowie

Betriebsprogramm. Zur Einstellung von Partyund

Sparbetrieb sind separate Tasten vorhanden.

Änderungen wie Raumsolltemperatur

oder im Betriebsprogramm werden über die

Kreuztasten vorgenommen. Die Fernbedienung

ist für einen Heizkreis konzipiert.

Funkfernbedienung Vitotrol 200 RF

Optional ist das Funksystem um einen lichtbetriebenen

Funk-Außentemperatursensor

erweiterbar.

Vitotrol App

Zur Bedienung der Heizungsanlage ist

die Vitotrol App für iPhone 4 sowie iPad 2

und iPod-Touch erhältlich. Dafür muss die

kesseleigene Vitotronic des neuen Vitodens

300-W (1,9 bis 11 kW) um das Interface

Vitocom 100 LAN1 ergänzt und mit dem

hausinternen DSL-Router verbunden werden.

Eine Konfiguration des DSL-Routers ist nicht

notwendig. Meldungen vom Heizkessel

werden an das iPhone geschickt. Die Vitotrol

App steuert bis zu drei Heizkreise. Die Appli -

kation ist nicht nur für den End kunden ein

komfortables Tool zur Bedienung seines

Heizsystems. Auch der Fachpartner hat durch

die LAN/DSL-Anbindung der Heizungsanlage

die Möglichkeit, seinen Kunden zusätzliche

Service- und Wartungsdienste anbieten zu

können.

Vitotrol App


Regelungstechnik

Übersicht Fernbedienungen

VITOTROL APP

Heizungsbedienung von unterwegs und von zu

Hause. Nutzung von bekannten Bediengeräten

wie iPhone 4/iPad 2. Funktionsumfang in Anlehnung

an Vitotrol 300. Internetanbindung der

Heizungsanlage über Vitocom 100 LAN1 (DSL

erforderlich).

Lieferland: DE

bei Vitodens 300-W,

1,9 bis 11 kW

VITOTROL 300 RF

Funktionsumfang wie Vitotrol 300. Touch-

Bedienung mit Farbdisplay. Mit Lade schale zur

Aufstellung im Wohnraum. Herausnehmbar für

Handbedienung. Anbindung über Funk

Lieferland: DE

bei Vitodens 300-W,

1,9 bis 11 kW

VITOTROL 300

Zur Einstellung für einen oder bis zu drei

Heizkreisen:

– Raum-Soll- und reduzierte Raum-Solltempe ratur,

Warmwassertemperatur, Betriebs-/

Ferienprogramm sowie Party- und Sparfunktion

– Schaltzeiten für 1 oder bis zu 3 Heizkreisen,

Speicher-Wassererwärmer und Zirkulationspumpe

– Beleuchtetes Grafikdisplay

– Raumtemperatursensor zur Raumtemperaturaufschaltung

(nur für den Heizkreis mit Mischer)

Lieferländer: DE,

AT, BE, BG, CH, CZ, DK,

EE, ES, FR, HR, IT, LT,

LU, LV, PL, RO, RS, RU,

SE, SI, SK, UA

VITOTROL 200 RF

Funktionsumfang wie Vitotrol 200. Anbindung

an die Vitotronic über Funkbasis. Lichtbetriebener

Funk-Außentemperatursensor anschließbar

Lieferländer:

Europa

VITOTROL 200

Zur Einstellung für einen Heizkreis von:

– Raum-Solltemperatur und Betriebsprogramm

– Party- und Spartaste

– Display zur Anzeige der Außen-, Raumtemperatur

und Betriebszustände

– Raumtemperatursensor zur Raumtempertur-aufschaltung

(nur für den Heizkreis mit Mischer)

Lieferländer: DE,

AT, BE, BG, CH, CZ, DK,

EE, ES, FR, HR, IT, LT,

LU, LV, PL, RO, RS, RU,

SE, SI, SK, UA

VITOHOME 300

Funkbasiertes Hausautomationssystem zur

Steigerung der Gebäudeeizienz und des Bedienkomforts

durch Anbindung an die Vitotronic.

Vitohome 300 sorgt automatisch für die gewünschte

Temperatur – in jedem Raum einzeln

und zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Lieferländer: DE,

AT, BE, CH, CZ, EE, ES,

FR, HU, LT, LV, PL, SK

VITOGATE 200

Steigerung der Gebäudeeizienz und des Bedienkomforts

durch Anbindung der Viessmann

Heizung in übergeordnete Leitsysteme. Anbindung

über Vitogate 200

Lieferland: DE

BE, FR, GB, CH, SK, CZ,

AT, RS


10/11

Zubehör

Solarregelungsmodul

Zubehör zur Regelung Vitotronic 100 und

Vitotronic 200 für alle Öl- und Gas-Heizkessel,

Gas-Wandgeräte und Kaskadenregelungen

– Für die solare Trinkwassererwärmung und

Heizungsunterstützung

– Funktionserweiterungen im Gehäuse zur

Wandmontage

Lieferländer: DE,

AT, BE, BG, CH, CZ, DK,

EE, ES, FR, HR, IT, LT,

LU, LV, PL, RO, RS, RU,

SE, SI, SK, UA

Mischermodul

Mit der Einführung des Solarregelungsmoduls

wurde auch der bestehende Erweiterungssatz

„Heizkreis mit Mischer“ überarbeitet und an

das neue Gehäusedesign angepasst. Es stehen

Aus führungen für die Wand- und Mischermontage

zur Verfügung.

Lieferländer: DE,

AT, BE, BG, CH, CZ, DK,

EE, ES, FR, HR, IT, LT,

LU, LV, PL, RO, RS, RU,

SE, SI, SK, UA

Divicon

Heizkreis-Verteilung

– Komplett vormontiert

– Nennweiten: 3 / 4

“, 1“ und 1 1 / 4

“ (bis 2,5 m 3 /h)

– Hocheizienz-Umwälzpumpen von Wilo und

Grundfos, optional stufige Pumpen

– Vormontierte Einheiten mit Heizkreispumpen

und Mischerantrieb

– Optional konfigurierte Bausätze

– Schnittstelle zum Heizungssystem mit Innenund

Außengewinde ausgeführt

– Wärmedämmschalen nach EnEV 2009

Lieferländer: DE,

AT, BE, BG, CH, CZ, DK,

EE, ES, FR, HR, IT, LT,

LU, LV, PL, RO, RS, RU,

SE, SI, SK, UA

VITOSOFT 300

Vitosoft 300 ist zugeschnitten für den Einsatz

bei Inbetriebnahme, Wartung und Service.

Hierbei sorgt die Vitosoft 300 für eine schnelle

Anlagenübersicht und eine rasche Einstellung

der Regelung des Wärmeerzeugers.

Die Konfiguration kann sowohl online an der

Heizungs anlage als auch oline, beispielsweise

im Büro, erfolgen. Hierfür steht auch die elektronische

Gerätedrucksache zur Verfügung.

Lieferländer: DE,

AT, BE, CH, FR, GB, IT,

NL, PL, RU


Regelungstechnik

Datenkommunikation

TeleControl – Fernüberwachung und Fernbedienung

Professionelle Über wachung für

Wärmeversorger, Contractoren und

Stadtwerke


INTERNET

VITOROND 200

VITOCAL 300

INTERNET

VITOLA 200

VITOCROSSAL 300

VITOROND 200

VITOPLEX 200

VITOCROSSAL 300

INTERNET

VITOPLEX 300

VITOMAX 300

12/13

Alles unter Kontrolle – auch aus der Ferne

Viessmann TeleControl sind innovative Systeme zur Datenanbindung von Heizungsanlagen

an alle gängigen Kommunikationssysteme: per Leitung oder drahtlos.

Moderne Kommunikationsmittel sind heute

selbstverständlich. Mobiltelefone, Internet

oder Smartphones erleichtern die Kommunikation

miteinander. Nicht nur zwischen Menschen,

sondern auch zwischen Mensch und

Technik. Der selbstverständliche Umgang

eröfnet viele Möglichkeiten – für Viessmann

Heizungsanlagen ist es TeleControl via

Vitodata und Vitocom. Damit können Heizsysteme

besonders leicht überwacht und aus

der Ferne bedient werden – egal, ob mit Öl,

Gas oder regenerativen Energien geheizt wird.

INTERNET

App

TeleControl

VITODATA 100

Server

INTERNET

VITODATA 300

Server

Mobile Bedienung von jedem Ort und

zu jeder Zeit

Mit Vitodata und Vitocom können Öl- und

Gas-Heizkessel, Pelletkessel und Wärmepumpen

von Viessmann praktisch von jedem

Ort aus einfach über Internet überwacht und

bedient werden. Diese flexible und mobile

Steuerung spart viel Zeit und überflüssige

Wege.

VITOSOFT 300

VITOCOM 100

VITOCOM 200

VITOCOM 100

Typ LAN1

VITOCOM 300

Einbindung von Vitobloc BHKWs

Neben der Fernüberwachung von Wärmeerzeugern

mit der Vitotronic Regelung ist mit

Vitodata 300 auch die Einbindung von Vitobloc

Blockheizkraftwerken möglich. Damit ist eine

einheitliche und gemeinsame Visualisierung

der Wärme- und Stromerzeuger gegeben.

VITOSOFT 300

ServiceControl

TeleControl von Viessmann ist die ideale Lösung zur

Fernüberwachung und -bedienung von Heizungsanlagen –

egal, ob im Einfamilienhaus, Ferienwohnsitz oder in großen

Wohnobjekten.

VITOHOME 300/

VITOGATE 200

Homeautomation

Building Automation

Netzwerkintegration über DSL-Router

Im Bereich TeleControl gewinnt die Datenübertragung

über Breitbandmedien, insbesondere

über DSL, zunehmend an Bedeutung.

Da DSL-Anschlüsse in der Regel mit einer Flatrate

angeboten werden und auch Tele Control

in das Netzwerk integriert werden kann,

stellt dieses Medium eine sehr kostengünstige

Möglichkeit der Datenübertragung dar.

Diesem Kommunikationsweg wird zukünftig

für die TeleControl-Anwendung eine hohe

Bedeutung zukommen.

Für den dafür notwendigen Kommunikationsaufbau

zum Vitodata Server mit Vitocom 100

LAN1 ist keine manuelle Konfiguration notwendig.

Aufgrund der schnellen Daten -

übertragung und der sehr niedrigen Betriebskosten

ermöglicht dieser Kommunikationsweg

eiziente und neue Möglichkeiten für die

Fernbedienung von Heizungsanlagen.

Vorteile der Vitocom 300, LAN

auf einen Blick:

Einfache Kommunikation mit Vitodata über

vorhandenen DSL-Router und Internet

Durch DSL-Flatrate fallen keine zusätzlichen

Kommunikationskosten an

Sichere Datenübertragung durch Datenverschlüsselung

über https

Geringer Konfigurationsaufwand


Regelungstechnik

Datenkommunikation

TeleControl – Fernüberwachung und Fernbedienung

Fernüberwachung

VITOCOM 300

VITODATA 300

Professionelle Über wachung und Optimierung für

Wärmeversorger, Contractoren und Stadtwerke.

Viele Bedienfunktionen wie z. B. Schaltzeiten und

Codierungen, Vorgabe von Sollwerten (Niveau/

Neigung) und Abfrage von Betriebszuständen.

Darstellung von Verbräuchen für die Abrechnung.

Störungen werden via SMS, Fax oder E-Mail an

den Service weitergeleitet.

Lieferländer: DE,

AT, BE, CH, DK, ES, FR,

HU, IT, PL, RU, TR

VITOCOM 200

VITODATA 100

Preisattraktive Lösung mit webbasierter Bedienoberfläche.

Konzipiert für den privaten Wohnungsbau,

kleinere Nutzgebäude und öfentliche

Einrichtungen. Komfortable Bedienfunktionen

wie Einstellung von Schaltzeiten, Betriebs- und

Ferienprogramm und Abfrage von Temperaturen.

Meldungen werden direkt an den Fachbetrieb

per SMS oder E-Mail übermittelt.

Lieferländer: DE,

HU, IT

VITOCOM 100

Fernüberwachung für Ein- und Zweifamilienhäuser

oder nicht ständig bewohnte Gebäude

wie Ferienhäuser. Auf Wunsch kann die Heizungsanlage

auch vom Fachbetrieb überwacht

werden. Meldungen werden per SMS an den

Anlagenbetreiber oder Fachbetrieb übermittelt.

Lieferländer: DE,

AT, BE, CH, CZ, DK, EE,

ES, FR, HR, HU, IT, LT, LV,

NL, PL, RO, RS, RU, SE,

SI, SK, UR

VITOGATE 200

Vitogate 200 sichert den Datenaustausch

zwischen Heizungsregelung Vitotronic und

Haus-Automationssystemen (KNX/EIB-

Standard).

Lieferländer: DE,

AT, BE, CH, FR, HU, LT,

LV, PL, RU


14/15

Vorteile und Funktionalitäten auf einen Blick

Vitocom 100 Vitocom 100 Vitocom 200 Vitocom 300

Typ GSM Typ LAN1 Vitodata 100 Vitodata 300

Anwender

– Wärmeversorger – –

Heizungsfachbetrieb

– Anlagenbetreiber

Heizsysteme

– Kleinkessel –

– Wandgeräte 4)

– Mittelkessel

– Wärmepumpen

– Vitoligno 300-P

– Kompaktgeräte

– Blockheizkraftwerke – –

Kommunikations-Schnittstelle

– Mobilfunk

– Analog – –

– ISDN – –

– IP Netzwerk/LAN – –

Ein- und Ausgänge

– Digitaler Eingang 2 28 3)

– Digitale Ausgänge – 5 3)

– Analoge Eingänge – – 16 3)

– M-BUS-Schnittstelle – – 3)

Bediengerät

– Handy 1) iPhone 4 – –

– Smartphone 1) iPad 2 – –

– PC * iPad touch

Bedienfunktion

– Betriebsprogramm

– Schaltzeiten *

– Ferienprogramm *

– Sollwerte (Niveau/Neigung) *

– Abfrage von Betriebszuständen

und Temperaturen *

– Codierung – **

– Optimierung – **

Meldungsweiterleitung als

– SMS

– Fax 2) **

– E-Mail *

Funktion enthalten

* Funktionalität mit Vitodata 100 oder

Vitodata 300 realisierbar

** Funktionalität mit Vitodata 300 realisierbar

1)

nur SMS

2)

für das Mobilfunknetz der mitgelieferten SIM-

Karte (SMS zu Fax-Konvertierung)

3)

in Verbindung mit Erweiterungsmodulen

4)

nur für Vitodens 300-W, Typ WB3E


Viessmann Deutschland GmbH

35107 Allendorf (Eder)

Telefon 06452 70-0

Telefax 06452 70-2780

www.viessmann.de

Die Menüs der Vitotronic Regelung

Anlagenbetreiberebene – Taste

drücken

Partybetrieb

Heizung

Sparbetrieb

Warmwasser

Solarenergie

Warmwassertemperatur

Zeitprog. Warmwasser

Zeitprog. Zirkulation

Raum-Solltemperatur

Red. Raum-Solltemp.

Betriebsprogramm

Zeitprogramm Heizung

Ferienprogramm

Prüfbetrieb

Allgemein

Heizkennlinie

Heizkreis 1 HK 1

Information

Einstellungen

Heizkreis 2 HK 2

Heizkreis 3 HK 3

Warmwasser

Solar

Uhrzeit / Datum

Heizen und Warmw.

Nur Warmwasser

Abschaltbetrieb

Daten zurücksetzen

Sprache DE

Kontrast

Helligkeit

Temperatureinheit

Heizkreisbeschriftung

Grundeinstellungen

Serviceebene – 1: 4 Sekunden + drücken

Service

Diagnose

Allgemein

Kessel

Warmwasser

Aktorentest

Solar

Heizkreis 1 HK 1

Codierebene 1

Heizkreis 2 HK 2

Fehlerhistorie

Servicefunktionen

Service beenden ?

Heizkreis 3 HK 3

Grundeinstellung

Teilnehmer-Check

Service-Pin

Wartung Reset

Befüllung

Entlüftung

Maximale Heizleistung (Gas)

Maximale Gebläsedrehzahl (Öl)

Codierebene 1: Einstellungen für Inbetriebnahme, Service und Optimierung. Klartextdarstellung.

9443 367 - 8 D 10/2011

Inhalt urheberrechtlich geschützt.

Kopien und anderweitige Nutzung nur mit vorheriger Zustimmung.

Änderungen vorbehalten.


Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Technik, Zusammenstellung & Anpassung

an Ihr individuelles Bauvorhaben - Rufen Sie uns an!

Telefon: 06421 / 30 465 30 oder 06421 / 89 27 40

E-Mail: info@heizungsdiscount24.de

www.heizungsdiscount24.de



!∀# ∃#% !∀&∋(

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine