download katalog - Helmuts Reisen

helmuts.reisen.com

download katalog - Helmuts Reisen

2014

Helmut´s Reisen GmbH • Sassengraben 7 • 27804 Berne / Hiddigwardermoor

Telefon: 0 44 06 - 64 48 • Telefax: 0 44 06 - 3 04 • Mobil: 0 170 - 47 45 122

Internet: www.helmuts-reisen.com • eMail: info@helmuts-reisen.com


Tel.: 04406 - 6448

Lieber Reisegast,

ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden, die

uns im letzten Jahr Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Freuen Sie sich auf das

neue Reiseprogramm 2014

mit Helmut’s Reisen und

unserem bekannten Service

(Busfahrer und Reisebegleitung).

Wir präsentieren Ihnen

auf den folgenden Seiten

bekannte und neue

Reiseziele im Nah- und

Fernbereich. Von der

Kurzreise bis zur großen

Erlebnisrundreise und den

beliebten Tagesfahrten.

Bei Preisvergleichen der Mehrtagesfahrten (Mitbewerber) sollte

man auch die Inclusiv-Leistungen sowie Fahrten, Kurtaxen,

Grenz- und Sraßengebühren berücksichtigen. Unsere Fahrten

werden auch ohne stundenlanges Einsammeln durchgeführt.

Nur evtl. anfallende Schifffahrten, Eintritts- und Besichtigungsgelder

müssen, falls nicht anders beschrieben, extra bezahlt

werden. Die Teilnahme an den Ausflügen ist selbstverständlich

freigestellt.

Die Fahrten werden mit unserem VOLVO 9900 Reisebus mit

Theaterbestuhlung, DVB-T, DVD/CD, Miniküche, Klimaanlage

mit verstell- und abstellbaren Düsen und WC durchgeführt. Bei

fast allen Mehrtagesfahrten über 150,- € Grundpreis Taxiservice

inklusive (außer gesondert aufgeführt zubuchbar oder ohne).

Auskunft und Anmeldungen bei Helmut Drieling bequem von

zu Hause aus unter Telefon: 04406 6448, 0170 47 45 122, Fax:

04406 304 oder Email: info@helmuts-reisen.com oder auch

per Internet: helmuts-reisen.com. Hier werden wir auch evtl.

kurzfristige Zusatzfahrten oder Änderungen bekannt geben.

Gerne können Sie bei uns auch Reisegutscheine für Ihre

Lieben kaufen.

Gutschein

über ....... € für Reisen

aus unserem Angebot.

Für Geburtstage, Jubiläen,

Weihnachten usw. suchen

Sie ein Geschenk? Mit einem

Reise-Geschenkgutschein von

Helmut’s Reisen machen Sie mehr

als ein Geschenk, Sie verschenken

schöne Reiseerinnerungen, Erholung oder ein Abenteuer!

Bestellen Sie Ihren persönlichen Geschenkgutschein jetzt. Der

Gutschein kann bei der nächsten Buchung mit einer beliebigen

Reise, Musical- oder Tagesfahrt verrechnet werden.

Wer zwei oder mehr Mehrtagesfahrten über den Grundpreis

von 150,- € von Silvesterfahrt Rostock bis Advent in Erfurt

aus unserem Katalog 2014 bucht, bekommt eine Busfahrt

(ohne inkl. Leistungen) zum

Weihnachtsmarkt 2014

geschenkt (nicht übertragbar

und nicht später möglich).

Helmut´s Reisen GmbH • Helmut und Hilda Drieling

Sassengraben 7 • D-27804 Berne / Hiddigwardermoor

Telefon: 0 44 06 - 64 48 • Telefax: 0 44 06 - 3 04

Mobil: 0 170 - 47 45 122

Internet: www.helmuts-reisen.com

eMail: info@helmuts-reisen.com

Für Reisegruppen, Clubs

und Vereine arbeiten

wir gerne ein spezielles

Angebot von Tages- und

Mehrtagesfahrten aus.

Ermäßigung für Gruppen

bei Mehrtagesfahrten ab

150,- € Reisepreis pro

Person aus unserem

Katalog 2014: Gruppen,

Clubs und Vereine erhalten ab 12 Personen eine Ermäßigung

von 3 % auf den Grundpreis. Alle Mitglieder einer Gruppe

müssen gleichzeitig angemeldet werden und erhalten nur eine

Reisebestätigung bzw. Rechnung.

Unser Reisebus ist ein

Nichtraucherbus, aber auch

die Raucher kommen zu ihrem

Recht, denn regelmäßige Pausen

(ca. alle 2 Std.) sind ein fester

Bestandteil unserer Reisen.

Bei allen Reisen ist die gesetzlich

vorgeschriebene Insolvenz-

Absicherung gemäß § 651 K

BGB im Reisepreis enthalten. Sie

erhalten die Sicherungsscheine

für Kundengelder mit Ihrer

Buchungsbestätigung.

Wir behalten uns vor, das Programm

mit Rücksicht auf Witterung,

Feiertage, Öffnungszeiten usw. zu

ändern und in der zeitlichen

Reihenfolge umzustellen.

Bankverbindung:

Volksbank Ganderkesee-Hude eG

IBAN: DE31 2806 2249 0020 834500 • BIC: GENODEF1HUD

HR-Nr.: 203147 • Finanzamt Nordenham

2


Inhaltsverzeichnis

Tagesfahrten 2014

Tel.: 04406 - 6448

Einstiegstellen bei Tagesfahrten: Bahnhof in Wüsting, Schützenplatz in Hude, Hola’s Stöbermarkt in Bookholzberg,

Pendlerparkplatz in Bissen Ecke zur Hesterei/B 212 und Alter Buswendeplatz an der Wildeshauser Straße (zwischen

Abfahrt Deichhorst und Kreisel).

Tagesfahrten

Datum Ziel Preis Seite

Sa. 08.03.14 Stint- und Fischbüfett in Eckernworth 36,- € 05

Do. 13.03.14 USB-Maschenmoden in Espelkamp & Höinghaus Oberlübbe 19,- € 05

Sa. 22.03.14 Creativa in Dortmund inkl. Eintritt 34,- € 05

Do. 03.04.14 Gerry Weber - Fabrikverkauf in Steinhagen bei Halle in Westfalen Ferien / 21,- € 05

Fr. 04.04.14 Backtheater in Walsrode - Der Hermanns Löns Tag Ferien / 56.- € 05

So. 06.04.14 Musicals in Hamburg Ferien / ab 124,- € 05

So. 06.04.14 Miniaturwunderwelt inkl. Eintritt Ferien / 31,- € 06

Di. 06.05.14 Apfelblüte im Alten Land inkl. Reiseleitung, Hofführung, Mittagessen und Kaffeegedeck 45,- € 06

Mi. 07.05.14 Hof Thiermann mit Führung & Spargelbuffet und Tierpark Ströhen Kaffeegedeck 49,- € 06

Fr. 09.05.14 Keukenhof in Holland inkl. Eintritt 40,- € 06

Mo. 12.05.14 Adler-Princess von Hamburg nach Oberndorf 84,- € 07

Mi. 14.05.14 Meyerwerft, Mittagessen und Landesgartenschau in Papenburg inkl. Eintritt 52,- € 07

Do. 15.05.14 Hof Thiermann mit Führung & Spargelbuffet, Reitvorführung Schloß Bückeburg, Kaffeegedeck 54,- € 07

Mo. 26.05.14 Ammerlandrundfahrt zur Rhododendronblüte mit Reiseleiter u. Eintritt zur Rhodo 42,- € 07

Di. 27.05.14 Hof Winkelmann mit Führung, Spargelbuffet, Moorbahnfahrt & Kaffeegedeck 45,- € 08

Mi. 11.06.14 Spargel-Menü zum satt Essen in der Wingst & Rundfahrt mit Reiseleitung 44,- € 08

Do. 12.06.14 Adler-Princess von Hamburg-Glückstadt-Hamburg 82,- € 08

Fr. 13.06.14 Spargel-Menü zum satt Essen in Eckernworth und Rundfahrt, Kaffeegedeck 46,- € 08

Di. 01.07.14 Giethoorn inkl. Bootsfahrt und Mittagessen 40,- € 09

Mi. 02.07.14 Volpriehausen - „Auf den Spuren der Köhler“ 49,- € 09

Do. 03.07.14 Insel Neuwerk - Hinfahrt mit der Kutsche & Rückfahrt mit dem Schiff 72,- € 09

Fr. 04.07.14 Landesgartenschau in Papenburg inkl. Eintritt und Rundfahrt 36,- € 09

Do. 24.07.14 Adler-Princess von Itzehoe nach Rendsburg 83,- € 09

Di. 05.08.14 Hof Thiermann - Schwein trifft Matjes als Buffet & Heidelbeeren Ferien / 47,- € 10

Mi. 06.08.14 Fahrt zur Insel Norderney Ferien / Kinder 30,- € / 40.- € 10

Mo. 11.08.14 Insel Neuwerk - Hinfahrt mit dem Schiff & Rückfahrt mit der Kutsche Ferien / 72,- € 10

Mi. 13.08.14 Mit dem Katamaran nach Borkum & Inselbahn und Kurtaxe Ferien / 53,- € 10

Di. 02.09.14 Adler Princess von Rendsburg nach Süderstapel Ferien / 77,- € 11

Mi. 03.09.14 Undeloher Hof - Lüneburger Heide mit Kutschfahrt, Mittag und Kaffeegedeck Ferien / 49,- € 11

Do. 04.09.14 Kartoffelbuffet, Rundfahrt u. Kaffee & Kuchen Ferien / 47,- € 11

Fr. 05.09.14 Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg Ferien / Kinder 32,- € / 36,- € 11

Sa. 06.09.14 Stadtrundfahrt und Feuerwerk Hannover Ferien / 43,- € 11

So. 28.09.14 Hengstparade in Celle 55,- € 12

Mi. 05.11.14 USB-Maschenmoden in Espelkamp & Höinghaus in Oberlübbe 19,- € 12

So. 16.11.14 Varieté im Hansa Theater in Hamburg zuzüglich Eintrittskarten 18,- € 12

Fr. 21.11.14 Backtheater in Heidebackhaus in Walsrode inkl. Mittagessen u. Kaffeegedeck 57,- € 12

Mo. 24.11.14 Adventsfeier bei Clemens August in Ascheberg inkl. Mittag & Kaffeegedeck 48,- € 12

Di. 25.11.14 Adventsnachmittag in der Wingst inkl. Entenbratenessen & Kaffeegedeck 46,- € 13

Mi. 26.11.14 Walsrode und Bispingen mit Gänsebratenessen in Eckernworth 43,- € 13

Do. 27.11.14 Adventsfeier bei Clemens August in Ascheberg inkl. Mittag & Kaffeegedeck 48,- € 13

Fr. 28.11.14 Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg 35,- € 13

Sa. 29.11.14 „Er kommt“ Adventliche Schifffahrt auf der Ems 36,- € 13

Sa. 06.12.14 Weihnachtsmärkte auf Gut Basthorst und in Hamburg 26,- € 13

So. 07.12.14 Adventsessen auf dem Emstraumschiff 43,- € 14

Mi. 10.12.14 Winterinszenierung in der Autostadt Wolfsburg inkl. Eintritt, Führung und Punschfahrt 42,- € 14

Di. 16.12.14 Weihnachtsmarkt in Wernigerode 26,- € 14

Mi. 17.12.14 Weihnachtsmarkt in Celle 20,- € 14

Do 18.12.14 Weihnachtsmarkt in Münster 22,- € 14

3


Inhaltsverzeichnis

Mehrtagesfahrten 2014

Tel.: 04406 - 6448

Tg. von bis Reiseziel Preis p.P. im DZ Seite

8 Tg. Mo. 24.03.14 Mo. 31.03.14 Saisoneröffnungsfahrt nach Matrei am Brenner 539,- € 15

7 Tg. Mi. 09.04.14 Di. 15.04.14 Nizza - Cote d‘Azur Ferien 589,- € 17

3 Tg. Do. 24.04.14 Sa. 26.04.14 Minikreuzfahrt nach London mit Keukenhof 275,- € 18

7 Tg. Mo. 28.04.14 So. 04.05.14 Südtirol mit Königlichem Festival im Blütenzauber 499,- € 19

6 Tg. Sa. 17.05.14 Do. 22.05.14 Davos in der Schweiz mit Bernina & Glacierexpress 699,- € 21

6 Tg. Fr. 30.05.14 Mi. 04.06.14 Budweis & Südböhmen 489,- € 22

4 Tg. Fr. 06.06.14 Mo. 09.06.14 Pfingstreise nach Bad Kissingen 319,- € 23

12 Tg. So. 15.06.14 Do. 26.06.14 Norwegen-Mystische Lofoten und faszinierendes Nordkap 1.649,- € 24

3 Tg. Fr. 27.06.14 So. 29.06.14 Mainz mit ZDF Fernsehgarten 239,- € 26

9 Tg. Sa. 26.07.14 So. 03.08.14 Donaukreuzfahrt - Getränke von 08:00 bis 24:00 Uhr inklusive 1079,- € 27

3 Tg. Fr. 08.08.14 So. 10.08.14 Koblenz mit Schifffahrt zum Rhein in Flammen Ferien 349,- € 29

8 Tg. Fr. 15.08.14 Fr. 22.08.14 Simonswald im Schwarzwald Ferien 619,- € 30

7 Tg. So. 24.08.14 Sa. 30.08.14 Odenwald Ferien 599,- € 32

10 Tg. So. 14.09.14 Di. 23.09.14 Frankreich - Normandie & Schlösser der Loire 1239,- € 33

8 Tg. Di. 30.09.14 Di. 07.10.14 Mayrhofen im Zillertal mit Almabtrieb 619,- € 34

5 Tg. Fr. 10.10.14 Di. 14.10.14 Neustadt an der Weinstraße inkl. Dürkheimer Riesenfass 429,- € 36

4 Tg. Fr. 17.10.14 Mo. 20.10.14 Paris Glamour mit großem Inklusivprogramm 669,- € 37

4 Tg. Fr. 17.10.14 Mo. 20.10.14 Paris mit 1 Stadtrundfahrt ohne Inklusivprogramm 329,- € 37

3 Tg. Mi. 22.10.14 Fr. 24.10.14 Minikreuzfahrt nach Bergen 379,- € 38

3 Tg. So. 26.10.14 Di. 28.10.14 Ostseeheilbad Graal-Müritz Ferien 199,- € 39

3 Tg. Fr. 31.10.14 So. 02.11.14 Fahrt ins Blaue mit Verlosung einer Berlinreise Ferien 259,- € 40

6 Tg. So. 09.11.14 Fr. 14.11.14 Saisonabschlussfahrt nach Imst in Tirol mit Bingoabend 449,- € 41

3 Tg. So. 30.11.14 Di. 02.12.14 Berlin im Lichterglanz inkl. 1 Stadtrundfahrt 119,- € 42

3 Tg. Fr. 12.12.14 So. 14.12.14 Advent in Erfurt 189,- € 43

5 Tg. Mo. 29.12.14 Fr. 02.01.15 Silvesterfahrt nach Mainz mit Silvesterfeier All Inklusive 519,- € 44

3 Tg. Fr. 23.01.15 So. 25.01.15 Grüne Woche in Berlin inkl. 1 Stadtrundfahrt 139,- € 45

6 Tg. So. 22.03.15 Fr. 26.03.15 Saisoneröffnungsfahrt nach Imst in Tirol 399,- € 46

4


Tagesfahrten

März - April 2014

Tel.: 04406 - 6448

Samstag 08.März 2014

Stint- und Fischbüfett

In der Waldgaststätte Eckernworth

Im März ist Stintsaison. Dieser leckere kleine Fisch gehört zur

Lachsfamilie und wird nur kurze Zeit gefangen. Dort wird uns

gebratener und eingelegter Stint serviert. Außerdem gibt es

noch weitere gebratene und gedünstete Fischfilets, verschiedene

Matjesspezialitäten, Dillsauce, Senfsauce, Bratkartoffeln,

Speckkartoffelsalat, Heidekartoffeln sowie Gurken und Floridasalat.

Nach dem Mittagessen sorgt eine Stadtführerin dafür,

dass wir bei einer Rundreise durch die Region in die Vergangenheit

eintauchen. Wir brauchen aber keine Angst zu haben,

die Gegenwart holt uns schneller wieder ein, als gedacht. Vor dem

Kaffeetrinken werden wir mit Akkordeonmusik zum Schunkeln

und Mitsingen unterhalten.

Abfahrt 10.00 Uhr Bahnhof Wüsting

10.15 Uhr Schützenplatz in Hude

10.30 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 18.30 Uhr

Preis: 36,- € inkl. Stint- und Fischbüfett, Reiseleitung,

Musikunterhaltung, Kaffeegedeck

Donnerstag 13. März 2014

Modenschau bei USB und Höinghaus

Zunächst fahren wir nach Espelkamp zu „USB Maschenmoden“

mit Modenschau und Verkauf. Dabei wird uns Kaffee oder

Tee und Bockwurst mit Kartoffelsalat gereicht. Anschließend

Weiterfahrt nach Höinghaus „MH-Modelle“ in Hille-Oberlübbe.

Hier wird uns die neue Sommermode 2014 (Gr. 38 – 56, auch

Kurzgrößen) gezeigt, die wir käuflich erwerben können, incl. Kaffee

oder Tee und Kuchen.

Abfahrt 07.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.00 Uhr Schützenplatz in Hude

08.20 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 19,- € inkl. Busfahrt, 2 Modenschauen, Kaffee oder Tee

mit Bockwurst & Kartoffelsalat und Kaffee oder Tee & Kuchen

Samstag 22. März 2014

CREATIVA in Dortmund

Erleben Sie die Messe für kreatives Gestalten.

Ob Anfänger oder Profi, diese

Messe bietet für alle Kreativinteressierten

das wahrscheinlich größte und vielfältigste

Angebot in Deutschland. Erleben Sie

auf über 30.000 qm alle Kreativprodukte,

Workshops und vieles mehr. Wer Trends und Anregungen für

seine Hobbys sucht, findet hier alles. Handarbeiten wie spinnen,

weben, malen, Holz- und Metallarbeiten, Schmuckherstellung,

Töpfern und noch vieles mehr. Sie haben ca. 7 Std. Zeit, sich

Anregungen zu holen.

Abfahrt 06.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

06.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis: 34,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücksbrötchen,

Kaffee oder Tee und Eintritt

Donnerstag 03. April 2014 - Ferien

Gerry Weber - Fabrikverkauf

in Steinhagen bei Halle in Westfalen

& Freizeit in Bielefeld

Im Gerry Weber Outlet-Store wird vorwiegend Damen- und Herrenmode

angeboten. Der Verkauf ist in zwei Bereiche eingeteilt,

die größte Fläche nimmt die Gerry Weber Kollektion ein. Aber

auch Taifun und Samoon Kollektionen haben hier ihren Platz. Es

handelt sich um eingetragene Marken der Gerry Weber AG. Die

Kollektion bietet vor allem schlichte und reifere Mode während die

Marke Taifun für junge Kombimode steht. Unter Samoon werden

trendige Kleidungsstücke in Übergrößen von 40 bis 54 hergestellt.

Im hinteren Teil der Fabrikhalle finden sich Kollektionen von S.

Oliver und Anastacia. S.Oliver bietet im frisch renovierten Teil

des Outlet- Store zusätzlich Kinderbekleidung an. Vor allem für

Mädchen ist die Auswahl groß und die Preise sind niedrig. Die

Kollektion „Anastacia by S. Oliver“ bietet währenddessen junge,

besondere Mode für die Frau. Anschließend Freizeit in Bielefeld.

Abfahrt 08.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 21,- € inkl. Busfahrt mit

Frühstücks- Kaffee oder Tee

Freitag 04. April 2014 - Ferien

Hermann Löns Tag im Heidebackhaus

in Walsrode

Wir fahren nach Walsrode, dort steigt

eine Gästeführung zu und wird uns bei

einer unterhaltsamen Rundfahrt die

Sehenswürdigkeiten der Region zeigen.

Um 12.00 Uhr Empfang im Heidebackhaus

zum Mittagessen. Menü

Lönsbraten (falscher Hase) mit Soße,

Rotkohl, Bohnensalat und Salzkartoffeln.

Nach einem lustigem Bäcker Quiz mit Bäckermeister „Heidjer-Bernie“

sehen wir die Komödie im Backtheater „Hermann auf

Irrwegen“. Um ca. 16.15 Uhr großes Kaffeetrinken mit Tortenmarsch

der Akteure, Kaffee und frischer Rahmbutterkuchen satt

sowie ein Stück Mohnmoortorte. Nach einem Musikalischen Abschluß

mit Bernie´s Musik und einem Gastgeschenk treten wir

die Heimreise an.

Abfahrt 08.00 Uhr Bahnhof Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz Hude

08.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 56,- € inkl. Busfahrt, Rundfahrt, Mittagessen,

Theaterstück, Kaffeegedeck satt und Gastgeschenk

Sonntag 06. April 2014 - Ferien

Musicals in Hamburg:

Phantom der Oper, Rocky und König der Löwen

Zunächst fahren wir zu den Landungsbrücken in Hamburg. Möglichkeit

zur Hafenrundfahrt und Mittagessen. NEU - PHANTOM

DER OPER - Das Original mit den berühmten Melodien von Andrew

Lloyd Webber ist auf die Bühne des Stage Theaters Neue

5


Tagesfahrten

Tel.: 04406 - 6448

April - Mai 2014

Flora in Hamburg zurückgekehrt. Überwältigende Bühnenbilder,

opulente Kostüme sowie die unverwechselbare Musik machen

DAS PHANTOM DER OPER zum erfolgreichsten Musical aller

Zeiten. Beginn der Musicals: Phantom der Oper und König der

Löwen um 14.00 Uhr, Rocky um 14.30 Uhr. Bei Ermäßigungen

der Karten muss der Ausweis zur Vorstellung mitgebracht werden,

bei der Anmeldung unbedingt bestellen, danach keine Ermäßigung

mehr möglich. Bestellte Karten können nicht zurückgegeben

werden (Für zuzügl. 3,30 € Vers. möglich).

Abfahrt: 07.00 Uhr Bahnhof Wüsting

07.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Preis inkl. Busfahrt und Musicalkarten PK 1

Phantom der Oper: Erw. - 141,- €,

Behind. ab 70% - 118,- €

Rocky: Erw. 130,- €, Sen. ab 65 Jahre 119,- €,

Behind. ab 70% und Kinder bis 14 Jahre - 108,- €

König der Löwen: Erw. 127,- €, Aufpreis -

Behind. ab 70% und Kinder bis 14 Jahre - 106,- €

Sonntag 06. April 2014 - Ferien

Miniatur Wunderland in Hamburg

Unser Ziel ist die Speicherstadt in Hamburg, hier besuchen wir

das große Miniatur Wunderland. Die berühmte Dauerausstellung

im Herzen der Speicherstadt ist die größte digital gesteuerte

Modelleisenbahnanlage der Welt. Alle 15 Minuten wird ein

Tagesablauf simuliert: Es dämmert, wird Nacht und wieder Tag.

Computergesteuert gehen alle Lichter auf der Anlage einzeln

an. Schalter sind angebaut, mit denen große und kleine Kinder

viele Dinge bewirken können: beispielsweise eine Seilbahn starten,

Windräder in Bewegung setzen oder im Fußballstadion einen

Torschrei ertönen lassen. Das Miniatur Wunderland wächst

stetig. Der Flughafen mit seinen Terminals ist ein Originalnachbau

des Hamburg Airport und läutet eine neue Ära im Miniatur

Wunderland ein: „Die Entwicklung und der Bau des Flughafens

haben sechs Jahre oder 150.000 Arbeitsstunden gedauert und

3,5 Mio. Euro verschlungen. Ein Arbeitsaufwand für ein einziges

Projekt wie nie zuvor“.

Abfahrt: 09.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 31,- € (Kinder bis 16 Jahre 25,00 €) inkl. Busfahrt

Dienstag 06. Mai 2014

Apfelblüte im Alten Land

Zunächst unternehmen wir eine Rundfahrt

durch das blühende „Alte Land“ mit

Gästeführerin in altländischer Tracht. Das

Alte Land erstreckt sich vor den Toren

Hamburgs im Urstromland der Elbe. Alte

mit Reet gedeckte Bauernhäuser, zehn

sehenswerte Kirchen, der Elbstrom,

Deiche, Leuchttürme, Entwässerungsgräben

und viele Millionen blühender

Obstbäume prägen unser Ausflugsziel.

Nach dem Mittagessen in einem

gemütlichen Altländer Gasthaus fahren

wir mit Gästeführer weiter durch die blühende Landschaft

Richtung Finkenwerder. Nach einer Hofführung mit dem lustigen

Plantagen-Express können wir uns bei Kaffee und Kuchen stärken.

Anschließend Rückfahrt.

Abfahrt 07.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

07.45 Uhr Schützenplatz in Hude

08.05 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 45,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Gästeführung

Alte Land, Mittagessen, Hofführung mit Plantagen-

Express und Kaffeegedeck

Mittwoch 07. Mai 2014

Hof Thiermann mit Spargelbuffet,

Arabergestüt und Tierpark Ströhen

Spargelfahrt nach Kirchdorf.

Der Hof Thiermann

liegt im Raum Sulingen,

Landkreis Diepholz und

ist einer der größten

Spargelanbaubetriebe in

Deutschland. Zunächst

können wir bei der Besichtigung des Betriebes mit Führung den

beschwerlichen Prozess von der Ernte über die Aufbereitung bis

hin zum geschälten Spargel verfolgen. Danach erwartet uns das

klassische norddeutsche Spargelessen vom Buffet. Spargelcremesuppe,

Spargelsalat „Tropica“, bunter Spargelsalat, Spargel

frisch vom Feld, Schinken, Schnitzel, Rührei, Buttersauce,

Sauce Hollandaise, Petersilienkartoffeln und Bayerische Creme

mit Erdbeersauce. Dies alles können Sie sich vom Buffet holen,

so oft und so viel Sie mögen. Anschließend fahren wir zum Tierpark

und Arabergestüt Ströhen. Wir können dort an einem aufregenden

Showprogramm und am Elefantenreiten teilnehmen.

Nach einem Kaffeegedeck und Freizeit geht´s wieder nach Hause.

Abfahrt 9.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

09.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Preis 49,- € inkl. Busfahrt, Spargelbuffet bei Thiermann mit

Hof-Führung, Eintritt Tierpark Ströhen und Kaffeegedeck

Freitag 09. Mai 2014

Keukenhof - Lisse in den Niederlanden

Wunderschöne Tagesfahrt ins Land der

Tulpen. Es gibt keinen Ort auf der Welt,

bei dem der Frühling seine Farbenpracht

so zeigt, wie auf dem Keukenhof. Ein

Meer von Zwiebelblühern empfängt die

Besucher der großen Blumenschau, die

im holländischen Keukenhof stattfindet. In der ersten Hälfte der

Saison blühen Traubenhyazinthen und die frühen Tulpensorten.

Den Höhepunkt erreicht der Blütenflor Ende April, Anfang Mai.

6


Tagesfahrten

Mai 2014

Tel.: 04406 - 6448

Im Mittelpunkt steht natürlich die Tulpe, doch es gibt auch so

manch andere botanische Rarität zu entdecken. Hier können Sie

sich inspirieren lassen und gleichzeitig in einer wunderschönen

Parkanlage entspannen. Der Keukenhof hat außer den Millionen

blühender Blumenzwiebeln auch wunderschöne Blumenausstellungen,

den größten Skulpturengarten der Niederlande und ist

der meistfotografierte Ort der Welt. Genießen Sie den Frühling,

besuchen Sie den Keukenhof und vergessen Sie auf keinen Fall

Ihren Fotoapparat!

Abfahrt 05.00 Uhr Buswendeplatz in Deichhorst

05.20 Uhr Schützenplatz in Hude

05.35 Uhr Bahnhof in Wüsting

Rückkehr ca. 22.00 Uhr

Preis 40,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücksbrötchen

und Kaffee oder Tee, Eintritt

Montag 12. Mai 2014

Adler Princess von

Hamburg bis Oberndorf

Abfahrt mit dem Bus zu den Landungsbrücken in Hamburg,

um 10.00 Uhr legen wir dort mit der „Adler Princess“ ab. Wir

befahren die Elbe, eine der meistbefahrendsten natürlichen

Wasserstrassen der Welt! Es werden viele Schiffe aller Nationen

passiert, dazu gibt es ausführliche Erläuterungen durch den

Kapitän. Die Elbpassage bietet fantastische Eindrücke von den

Elbvororten Blankenese, Othmarschen, Övelgönne und vorbei

an Glückstadt durch die Oste bis Oberndorf. Unsere Verpflegung

an Bord besteht aus dem umfangreichen

Brunchbuffet (inkl. Tee, Kaffee, Saft und

Mineralwasser während des Buffets)

am Vormittag, sowie nachmittags dem

Kuchenbuffet mit frischen Blechkuchen,

Sahne- und Cremetorten - Dazu werden

Kaffee und Tee serviert. Um ca. 18.30

Uhr erwartet uns der Bus in Oberndorf

zur Rückfahrt.

Abfahrt 06.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

07.00 Uhr Schützenplatz in Hude

07.20 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Preis 84,- € inkl. Busfahrt, Frühstücks-Kaffee oder Tee, Schifffahrt,

Brunch/Lunchbuffet mit Getränke (siehe oben), Kaffee u.

Kuchenbuffet mit Kaffee oderTee

Mittwoch 14. Mai 2014

Meyerwerft und Gartenschau in Papenburg

Blumen und Schiffe

Die Landesgartenschau 2014 in

Papenburg begrüßt Sie sehr herzlich!

Hier auf dem Gartenschaugelände

im Stadtpark und in den Blumenschauen

rund um das Forum

Alte Werft im Herzen der Stadt.

Das Motto der Landesgartenschau „bunt und bliede“ verstehen

auch „Nicht-Nordlichter“ sehr schnell: Bunt und fröhlich, bunt und

fröhlich blühend. Der Landesgartenschausommer wird ein Erlebnis

für Gartenliebhaber und die ganze Familie.

Zunächst fahren wir zur Papenburger Meyerwerft,

die Führung beginnt um 9.30 Uhr mit einer Filmvorführung

und anschließendem Rundgang. Nach dem

Mittagessen (Buffet mit Suppe, Schnitzel, Braten u.

Fisch mit Beilagen sowie Salate, Matjes u. Heringsvariationen

und Dessertbuffet) werden wir die Landesgartenschau

besuchen.

Abfahrt 06.40 Uhr Deichhorst, 07.00 Uhr Schützenplatz Hude,

07.15 Uhr Bahnhof Wüsting

Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Preis 52.- € inkl. Busfahrt, Frühstücks- Kaffee oder Tee,

Führung Meyerwerft, Mittagsbuffet und Eintritt LGS

Donnerstag 15. Mai 2014

Hof Thiermann mit Spargelbuffet

und Schloß Bückeburg mit Reitvorführung

Spargelfahrt nach Kirchdorf.

Der Hof Thiermann

liegt im Raum Sulingen,

Landkreis Diepholz und

ist einer der größten

Spargelanbaubetriebe in

Deutschland. Zunächst

können wir bei der Besichtigung des Betriebes mit Führung den

beschwerlichen Prozess von der Ernte über die Aufbereitung

bis hin zum geschälten Spargel verfolgen. Danach erwartet uns

das klassische norddeutsche Spargelessen vom Buffet. Spargelcremesuppe,

Spargelsalat „Tropica“, bunter Spargelsalat,

Spargel frisch vom Feld, Schinken, Schnitzel, Rührei, Buttersauce,

Sauce Hollandaise, Petersilienkartoffeln und Bayerische

Creme mit Erdbeersauce. Dies alles können Sie sich vom Buffet

holen, so oft und so viel Sie mögen. Anschließend fahren wir

zum Schloß Bückeburg und nehmen an einer Reitvorführung der

Hofreitschule teil. Nachdem wir den Marstall besichtigt haben,

werden wir in der Schloßküche mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Abfahrt 09.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

09.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 54,- € inkl. Busfahrt, Spargelbuffet Hof Thiermann mit Hof-

Führung, Reitvorführung auf Schloß Bückeburg, Marstallbesichtigung,

Kuchen vom Buffet und Kaffee satt in der Schloßküche

Montag 26. Mai 2014

Ammerlandrundfahrt zur Rhododendronblüte

und Rhodo in Westerstede

Um 10.00 Uhr geht es mit Reiseleiter

durch die wunderschöne,

farbenprächtige Parklandschaft

Ammerland. Weiterfahrt

zur Querensteder Mühle, Hier

erwartet uns ein Mittagsbuffet.

Gut gestärkt geht es dann zur „Rhodo“ in Westerstede. Bezaubernde

Farbenpracht Rhododendren, so weit das Auge reicht!

Pünktlich zur Rhododendronhauptblüte öffnet die RHODO

2014 in Westerstede vom 17. bis zum 26. Mai 2014 ihre Pforten.

Mal zwergenklein, mal hoch emporragend, immer aber mit

verlockenden Farben und anmutigen Blüten - weit über hundert

7


Tagesfahrten

Tel.: 04406 - 6448

Mai - Juni 2014

verschiedene Arten dieser faszinierenden Pflanze werden ganz

Westerstede wieder in eine prachtvolle Rhododendronlandschaft

verwandeln.

Abfahrt 08.30 Uhr Delmenhorst Deichhorst

08.45 Uhr Schützenplatz Hude

09.00 Uhr Bahnhof Wüsting

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 37,- € - incl. Busfahrt, Reiseleiter, Mittagsbuffet

und Eintritt Rhodo

Dienstag 27. Mai 2014

Hof Winkelmann mit Spargelbuffet

& Moorbahnfahrt im Uchter Moor

die Sehenswürdigkeiten der Region näher gebracht werden, bis

zum Oste Sperrwerk. Bei Kaffee und Kuchen lassen wir diesen

Tag ausklingen und treten die Heimreise an.

Abfahrt 09.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.45 Uhr Schützenplatz in Hude

10.15 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 44,- € inkl. Busfahrt, Spargelmenü

Satt, Rundfahrt

mit Reiseleitung und Kaffeegedeck

Donnerstag 12. Juni 2014

Adler Princess von

Hamburg - Glückstadt - Hamburg

8

Nachdem wir den Hof Winkelmann in Tonnenheide erreicht haben

werden wir bei einer Besichtigung des Betriebes mit Führung

den beschwerlichen Prozess von der Ernte über die Aufbereitung

bis hin zum geschälten Spargel verfolgen. Im Anschluß erwartet

uns das Spargel-Buffet im Restaurationszelt inkl. Spargelcremesuppe,

frischer weißer und grüner Tonnenheider Spargel, Sauce

Hollandaise und zerlassene Butter, Kartoffeln, westfälischer

Schinken, Kochschinken, Räucherlachs, am Buffet frisch für uns

gebraten gibt es knusprige Schnitzelchen und Rührei. Außerdem

noch Dessert. Dies alles können Sie sich vom Buffet holen, so oft

und so viel Sie mögen. Frisch gestärkt fahren wir nach Diepenau

Ortsteil Essern zur „Uchter Moorbahn”. Mit einer Gesamtlänge

von mehr als zehn Kilometern verfügt die Moorbahn im Großen

Uchter Moor über das längste Streckennetz ähnlicher Bahnen in

Niedersachsen. Sie fahren unbeschwert mit der Bahn durch das

3263 Hektar große Naturschutzgebiet und lernen das Moor auf

der etwa 2-stündigen Fahrt einmal anders kennen. Entlang eines

Erlebnispfades sind 13 Stationen eingerichtet, wo sich die Besucher

über Moor, Torf, Fauna, Flora und Naturschutz

informieren können. Im Anschluß

gibt es noch ein Kaffeegedeck im Hofeigenem

Café „Altes Torfwerk“.

Abfahrt 08.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.45 Uhr Schützenplatz in Hude

09.00 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 45,- € inkl. Busfahrt, Spargelbuffet Hof Winkelmann mit

Hof-Führung, Moorbahnfahrt und Kaffeegedeck

Mittwoch 11. Juni 2014

Erlebnisse in der Wingst

Spargelmenü zum Sattessen und Rundfahrt mit Reiseleitung

Zunächst fahren wir in die Wingst, wo uns im „Gasthaus zur

Linde“ folgendes Mittagessen erwartet: Spargelcremesuppe, frischer

deutscher Spargel mit Schinkenplatte, Schnitzelplatte mit

zerlassener Butter, Sauce Hollandaise und Salzkartoffeln - alles

zum Sattessen und Dessert! Anschließend unternehmen wir

eine fachkundig geführte Rundfahrt durch die Wingst bei der uns

Anfahrt mit dem Reisebus nach Hamburg dort werden wir um

10.00 Uhr mit der „Adler Princess“ (reservierte Plätze) ablegen.

Wir fahren auf der Elbe bis Glückstadt. An Bord erwartet uns ein

Brunch / Lunchbuffet inkl. Tee, Kaffee, Saft und Mineralwasser

(während des Buffets).

In Glückstadt

haben wir 2 Stunden

Aufenthalt um

die Glückstädter

Mattjestage zu Besuchen.

Am Nachmittag

erwartet uns ein Kaffee u. Kuchenbuffet an Bord. Erläuterungen

während der Fahrt. Unser Bus erwartet uns um ca. 18.00

Uhr zur Heimreise.

Abfahrt 06.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

07.00 Uhr Schützenplatz in Hude

07.25 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Preis 82,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Schifffahrt,

Brunch/Lunchbuffet mit Getränke und ein Kuchenbuffet mit

Kaffee oder Tee

Freitag 13. Juni 2014

Spargel Satt, Rundfahrt und Kaffeegedeck

in Eckernworth bei Walsrode

Am Mittag wird uns ein Spargelessen serviert: Spargelcremesuppe,

frischen deutschen Spargel, Katenrauchschinken,

Schnitzel, Heidekartoffeln zerlassene Butter und Sc. Hollandaise

zum Sattessen. Als Dessert gibt es Eis „Fürst-Pückler-

Schnitte“. Nach dem Essen begleitet uns eine Reiseleiterin,

abseits der Hauptstrassen vorbei an idyllisch gelegenen Bauernhöfen,

Feldern und Dörfern zu einen Spargelhof. Dort haben

wir die Möglichkeit Spargel und andere Spezialitäten zu

kaufen. Danach werden wir uns beim Kaffeegedeck stärken.

Abfahrt 10.00 Uhr Bahnhof Wüsting

10.15 Uhr Schützenplatz Hude

10.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 46,- € inkl. Busfahrt, Spargelessen Satt,

Rundfahrt und Kaffeegedeck


Tagesfahrten

Juli 2014

Tel.: 04406 - 6448

Dienstag 01. Juli 2014

Giethoorn, das „grüne Venedig“

Abfahrt nach Giethoorn in Holland „Einfach märchenhaft“ hört

man viele Besucher sagen, wenn sie das zauberhafte Giethoorn

erreichen. Die Grachten, die zahllosen hohen Holzbrücken und

die mit Schilfdächern gedeckten Bauernhäuser haben Giethoorn

auch den Beinamen „das Holländische Venedig“ gegeben. Im

Zentrum unternehmen wir eine Bootsfahrt über den See und an

den schönsten Stellen des Ortes vorbei. Anschließend werden

wir im Restaurant „Centrum“ zu Mittag essen. Danach haben

wir noch Gelegenheit zu einem Spaziergang, um den malerischen

Ort zu Fuß zu erkunden. Die kleinen versetzt stehenden

Bauernhäuser geben eine wunderbare Kulisse ab. Nach einer

Freizeit werden wir die Rückreise antreten.

Abfahrt 06.45 Uhr Delmenhorst Deichhorst

07.00 Uhr Schützenplatz in Hude

07.15 Uhr Bahnhof Wüsting

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis 40,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee,

Mittagessen und Bootsfahrt

Mittwoch 02. Juli 2014

Auf den Spuren der Köhler in Volpriehausen

Gegen Mittag werden wir durch die Wirtsfamilie mit der Drehorgel

und einem Holundersekt begrüßt. Dann einen kleinen

Fußmarsch oder Transfer mit dem Kleinbus zur Köhlerhütte am

Waldrand, hier gibt es Eintopf wie aus Oma´s Küche mit Grillrippchen

und Brot aus dem Holzofen. Dazu eine Flasche Altstadt-

Dunkel oder ein alkoholfreies Getränk. Anschließend holt uns

ein Oldtimer-Bus zu einer Fahrt durch den Solling ab. Hierzu

wird auch eine Flasche Bier oder eine alkoholfreie Alternative

gereicht. An einer traditionellen Köhlerstelle werden wir bei einen

Vortrag, alles über das alte Handwerk erfahren. Zurück in der

Hotelanlage erleben wir eine Garten- u. Gewächshaus-Führung.

Zum Abschluss gibt es Kaffee und hausgebackenen Kuchen soviel

jeder möchte.

haben wir eine Inselführung mit anschließender Kaffeetafel und

noch Zeit zur freien Verfügung. Um 17.00 Uhr fahren wir mit der

Fähre zurück, wir werden etwa 18.45 Uhr in Cuxhaven ankommen.

Bitte beachten Sie, dass es auf den Watten grundsätzlich

etwas kühler und windiger als auf dem Festland ist. Daher empfehlen

wir, warme und windundurchlässige Kleidung anzuziehen

(Sonnencreme nicht vergessen). Die Insel Neuwerk liegt ungefähr

13 km nordwestlich von Cuxhaven. Die Insel, die vom Nationalpark

Wattenmeer umgeben ist, hat etwa 3 km² Fläche, ihre

höchste Erhebung beträgt 7 m.

Abfahrt: 07.15 Uhr Bahnhof

in Wüsting

07.30 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis 72,- € Kinder bis 12 Jahre 62,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks-

Kaffee oder Tee, Kutschfahrt, Mittagessen, Kaffee satt

mit Kuchen und Schifffahrt

Freitag 04. Juli 2014

Gartenschau und Rundfahrt in Papenburg

Die Landesgartenschau 2014 in Papenburg

begrüßt Sie sehr herzlich!

Hier auf dem Gartenschaugelände

im Stadtpark und in den Blumenschauen

rund um das Forum Alte

Werft im Herzen der Stadt. Das

Motto der Landesgartenschau „bunt und bliede“ verstehen auch

„Nicht-Nordlichter“ sehr schnell: Bunt und fröhlich, bunt und fröhlich

blühend. Der Landesgartenschausommer wird ein Erlebnis

für Gartenliebhaber und die ganze Familie.Zunächst werden wir

bei einer Stadtrundfahrt Papenburg kennen lernen, anschließend

haben wir genügend Zeit für die Landesgartenschau.

Abfahrt 08.00 Uhr Deichhorst

08.20 Uhr Schützenplatz Hude,

08.35 Uhr Bahnhof Wüsting

Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Preis 36.- € inkl. Busfahrt, Rundfahrt

mit Reiseleiter, Eintritt LGS

Donnerstag 24. Juli 2014

Adler Princess von Itzehoe nach

Rendsburg

Abfahrt 07.30 Uhr Bahnhof Wüsting

07.45 Uhr Schützenplatz in Hude

08.05 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Preis: 49,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Mittagessen

u. 1 Bier, Oldtimerbusrundfahrt, Kaffee und Kuchen satt

Donnerstag 03. Juli 2014

Mit Kutsche & Schiff zur Insel Neuwerk

Wer ein bisschen auf Neuwerk bleiben

möchte, wählt eine Tagesfahrt mit der

auf der Welt einmaligen Kombination:

Hin mit dem Wattwagen (Wer möchte

kann auch eine Wattwanderung mit

Führung zur Insel unternehmen, bei

der Anmeldung entscheiden) ab Sahlenburg

und zurück mit dem Schiff. Eine Tour beinhaltet Hinfahrt

(ca. 1¼ Std.) mit der Kutsche. Ankunft ca. 11.15 Uhr auf der Insel

Neuwerk, hier werden wir zum Mittagessen erwartet (kann aus

4 Gerichten während der Busfahrt ausgesucht werden) Danach

Anfahrt mit dem Reisebus an Hamburg vorbei nach Itzehoe,

dort werden wir um 10.00 Uhr mit der „Adler Princess“ (reservierte

Plätze) ablegen. Über Stör und Elbe fahren wir durch die

Schleuse in „Brunsbüttel“ und dann weiter auf dem Nord-Ostsee-Kanal

nach Rendsburg. An Bord erwartet uns ein Brunch /

Lunchbuffet inkl. Tee, Kaffee, Saft und Mineralwasser (während

des Buffets) und am Nachmittag ein Kaffee u. Kuchenbuffet.

Erläuterungen während der Fahrt. Unser Bus erwartet uns ca.

18.00 Uhr in Rendsburg zur Heimfahrt.

Abfahrt 06.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

06.45 Uhr Schützenplatz in Hude

07.10 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 21.30 Uhr

Preis: 83,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Schifffahrt,

Brunch/Lunchbuffet mit Getränke, Kaffee u. Kuchenbuffet

9


Tagesfahrten

Tel.: 04406 - 6448

August 2014

Dienstag 05. August 2014 - Ferien

Schwein trifft Matjes als Buffet

& Heidelbeerbuffet

„Schwein trifft Matjes“ in drei Variationen vom Buffet zum Sattessen

Tomatencremesuppe mit Basilikum, Panierte Schweineschnitzel

mit geschmorten Zwiebeln und Champignons, Tomaten-Zwiebel-Speck-Sauce

oder Paprika-Tomaten-Sauce und

Matjesfilets mit Lauchcreme, Sauce nach Hausfrauenart oder

Honigsenf-Sauce, Schwenkkartoffeln, Salzkartoffeln, grüne Butterbohnen,

Tomate-Mozzarella, Salate der Saison mit Vinaigrette

und American Dressing, Beeren aus eigenem Anbau und „Norddeutsche

Stippmilch“. Dies alles können Sie sich vom Buffet

holen, so oft und so viel Sie mögen. Nach einer Rundfahrt mit

Reiseleiter durch die Heidelbeerplantagen und Kirchdorfer Heide

erwartet uns ein „Heidelbeer-Spezialitätenbuffet“: Waffeln

mit Heidelbeeren und Sahne, Pfannkuchen mit Heidelbeeren,

Hefeklöße mit Butter, Zimt, Zucker und Heidelbeeren, Kuchenspezialitäten

mit Heidelbeeren, Kaffee und Tee satt.

Abfahrt: 09.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

10.00 Uhr Schützenplatz in Hude

10.20 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 18.30 Uhr

Preis 47,- € inkl. Busfahrt, Buffet wie oben beschrieben, Führungen

Heidelbeerplantage & Kirchdorfer Heide, Heidelbeerbuffet

mit Kaffee oder Tee satt im Bewirtungszelt Hof Thiermann

Montag 11. August 2014 - Ferien

Mit Schiff & Kutsche zur Insel Neuwerk

Hin fahren wir mit dem Schiff

MS-Flipper um 9.30 Uhr ab

Cuxhaven „Alte Liebe“ und

zurück mit dem Wattwagen

nach Sahlenburg. Das Schiff

legt um ca. 11.15 Uhr auf der

Insel Neuwerk an. Nach einem

kurzen Fußweg werden

wir zum Mittagessen im alten Fischerhaus erwartet (kann aus

4 Gerichten während der Busfahrt ausgesucht werden). Nach

dem Essen werden wir bei einer Inselführung wissenswertes

über die Insel und Leute und deren Geschichte erfahren. Gegen

Aufpreis besteht die Möglichkeit die Insel per Kutsche zu

erkunden. Bevor wir uns zur Kaffeetafel wiedertreffen hat jeder

noch genügend Zeit zur freien Verfügung. Um 17.45 Uhr geht

es mit dem Wattwagen übers Watt zurück nach Sahlenburg.

Bitte beachten Sie, dass es auf dem Watt grundsätzlich etwas

kühler und windiger ist als auf dem Festland. Daher empfehlen

wir, warme und windundurchlässige Kleidung anzuziehen (Sonnencreme

nicht vergessen). Die

Insel Neuwerk liegt ungefähr 13

km nordwestlich von Cuxhaven.

Die Insel, die vom Nationalpark

Wattenmeer umgeben ist, hat

etwa 3 km² Fläche, ihre höchste

Erhebung beträgt 7 m.

Abfahrt: 06.45 Uhr Bahnhof in

Wüsting

07.00 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.30 Uhr

Preis: 72,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee,

Schifffahrt, Mittagessen, Kaffee satt mit Kuchen und Wattwagenfahrt

Mittwoch 13. August 2014 - Ferien

Mit dem Katamaran nach Borkum

Mittwoch 06. August 2014 - Ferien

Insel Norderney

Norderney ist die zweitgrößte ostfriesische Insel mit einer Fläche

von 25 km² und ist 14 km lang und bis zu 2,5 km breit. Zwischen

den Inseln Juist und Baltrum gelegen. Auf Norderney bietet sich

Ihnen eine abwechslungsreiche Naturlandschaft. Erkunden Sie

auf einem über 80 km langen Rad- und Wanderwegenetz die

Insel und erleben Sie hautnah die natürliche Schönheit von Norderney.

Sie wandern durch Dünenlandschaften, auf den Deichen,

die die Insel schützen, an endlos scheinenden Stränden

und durch Salzwiesen. 14 km feinste Sandstrände laden zum

Sonnenbaden und zu ausgedehnten Strandspaziergängen ein.

Abfahrt: 06.30 Uhr Deichhorst

06.50 Uhr Schützenplatz in Hude

07.05 Uhr Bahnhof Wüsting

Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Preis Erwachsene: 40,- €

Kinder bis 13 Jahren 30.- €

Inkl. Busfahrt mit Frühstücks-Kaffee

oder Tee, Fährüberfahrt und Kurtaxe

In 55 Kilometer Entfernung vom ostfriesischen Festland liegt

Borkum, die Nordseeinsel im Hochseeklima, anerkanntes Heilbad

und reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem kulturellem

Angebot in Einem. Das gesunde Klima macht Erholung leicht,

das bunte Treiben auf den Straßen bietet jede Menge Abwechslung

und ein Tag am Meer ist einfach Leben pur. Borkum ist Teil

des Biosphären-reservates Wattenmeer und des europäischen

Schutzgebietnetzes „Natura 2000“. Die Insel ist als Vogelschutzgebiet

ausgewiesen. Wir haben ca. 7 ½ Std. Inselaufenthalt.

Abfahrt: 06.30 Uhr Deichhorst, 06.45 Uhr Bahnhof in Hude,

07.00 Uhr Schützenplatz in Wüsting

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis Erwachsene 53,- €

Kinder bis 11 Jahre 41,- €

Familien (2 Erw. + 2 Kinder bis 11 Jahre) 170,- €

inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Katamaranfahrt,

Inselbahn und Kurtaxe

10


Tagesfahrten

September 2014

Tel.: 04406 - 6448

Dienstag 02. September 2014 - Ferien

Adler Princess von

Rendsburg nach Süderstapel

der Rundfahrt mit Reiseleiter durch die Heidelbeerplantagen und

Kirchdorfer Heide erwartet uns ein Heidelbeerspezialitäten-

Buffet“: Waffeln mit Heidelbeeren und Sahne, Pfannkuchen mit

Heidelbeeren, Hefeklöße mit Butter, Zimt, Zucker und Heidelbeeren,

Kuchenspezialitäten mit Heidelbeeren, Kaffee und Tee

satt.

Anfahrt mit dem Reisebus an Hamburg vorbei nach Rendsburg,

dort werden wir um 10.00 Uhr mit der „Adler Princess“ (reservierte

Plätze) ablegen. Zunächst fahren wir auf dem Nordostseekanal

bis zur Schleuse „Lexfähre“ und dann nach der Schleusung

weiter auf der Eider bis nach Süderstapel. An Bord erwartet

uns ein Brunch / Lunchbuffet inkl. Tee, Kaffee, Saft und Mineralwasser

(während des Buffets) und am Nachmittag ein Kaffee

u. Kuchenbuffet. Erläuterungen während der Fahrt. Unser Bus

erwartet uns schon ca. 15.45 Uhr in Süderstapel zur Heimfahrt

am Eidersperrwerk vorbei

(Mit kurzem Aufenthalt).

Abfahrt: 05.30 Uhr

Bahnhof in Wüsting

05.45 Uhr Schützenplatz in Hude

06.05 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Preis 77,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücksbrötchen Kaffee

oder Tee, Schifffahrt, Brunch/Lunchbuffet mit Getränke,

Kaffee u. Kuchenbuffet

Mittwoch 03. September 2014 - Ferien

Lüneburger Heide mit Kutschfahrt

Der Naturpark Lüneburger

Heide liegt in der Zentralheide.

Im Zentrum des Naturparks

befindet sich der 169,2

m hohe Wilseder Berg, die

höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene. Undeloh

liegt mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und stellt

somit einen beliebten idealen Erholungs- und Ausgangsort für

Ausflüge dar. Das nur 400 Einwohner zählende Heidedorf ist

umgeben von den größten zusammenhängenden Heideflächen

Europas. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Kutschfahrt

nach Wilsede mit ca. 1 Std. Aufenthalt. Anschließend Kaffeetafel

im „Undeloher Hof“. Danach Freizeit und Rückfahrt.

Abfahrt: 09.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

09.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 19.00 Uhr - Preis 49,- € inkl. Busfahrt,

Mittagessen, Kutschfahrt u. Kaffeegedeck

Donnerstag 04. September 2014 - Ferien

Kartoffel- und Heidelbeerbuffet

Spätsommerliche Leckereien mit der „tollen Knolle“ vom

Buffet zum Sattessen.

Würziges Kartoffelbrot mit Apfel-Zwiebel-Schmalz, Kartoffelsuppe,

Kartoffelpuffer mit Kräuterquark, bunter Matjessalat, Kartoffel-Hack-Auflauf,

Bratkartoffeln mit Sülze und Remoulade, Kartoffel-Kräutertaschen,

Schnitzel, kleine Schweinehaxen, Salate

der Saison mit Kartoffeldressing, Quarkcreme mit Beeren. Nach

Abfahrt: 09.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

10.00 Uhr Schützenplatz in Hude

10.20 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 18.30 Uhr

Preis 47,- € inkl. Busfahrt, Kartoffelbuffet, Führungen Heidelbeerplantage

& Kirchdorfer Heide, Heidelbeerbuffet mit Kaffee

oder Tee satt im Bewirtungszelt Hof Thiermann

Freitag 05. September 2014 - Ferien

Karl May Festspiele in Bad Segeberg

Vom 28. Juni - 07. September 2014 zeigen die Karl-May-Spiele

das Stück „Unter Geiern - De Llano Estacado“. Ein Wildwest-

Abenteuer voller Spannung. Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber

erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß. Die

Karl-May-Spiele sind seit ihrer Gründung im Jahre 1952 ein Erlebnis

für die ganze Familie. 7.500 Plätze in einem der schönsten

Freilichttheater Europas erwarten uns! Direkt am Kalkberg,

dem größten deutschen Winterquartier für Fledermäuse, lädt

das Erlebniszentrum Noctalis zum Besuch ein. Fledermäuse

sind faszinierend - sie fliegen mit den Händen, sehen mit den

Ohren, laufen an der Decke. Das Noctalis

am Kalkberg macht diese Welt sichtbar.

Abfahrt: 08.00 Uhr in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis: 36,- € (Kinder 32,00 €) inkl. Busfahrt mit Frühstücks-

Kaffee oder Tee und Eintrittskarten der Platzgruppe 2 (gelb)

Aufpreis pro Person:

Platzgruppe 1 (blau) 4,00 € , Kinder 2,50 €

Sperrsitz (rot) 7,00 € , Kinder 5,50 €

Bühnenplatz (oker) 11,00 € , Kinder 8,50 €

Samstag 06. September 2014 - Ferien

24. Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover

Auch im Jahr 2014 wartet an fünf

Terminen wieder der Internationale

Feuerwerkswettbewerb mit attraktivem

Rahmenprogramm auf Besucher!

Der Feuerwerkswettbewerb

in Hannover in den Herrenhäuser Gärten ist ein international

anerkanntes deutsches Feuerwerksfestival. Am 6. September

bekommt Herrenhausen Besuch aus Asien: Marutamaya Co.

ist die führende Feuerwerksfirma in Japan - und hat das traditionelle

japanische Feuerwerk, das sich vor allem durch künstlerischen

Anspruch, präzise Formen und Farben auszeichnet,

bereits weltweit in Städten wie New York, Montreal, Paris, London,

Düsseldorf, Bregenz, Sevilla, Brno, Moskau, Sydney, Hong

Kong gezeigt. Die hohe künstlerische Qualität der Japaner ist es

auch, die den Feuerwerkern eine internationale Reputation und

11


Tagesfahrten

Tel.: 04406 - 6448

September - November 2014

zahlreiche Preise eingebracht hat. Seien Sie dabei, wenn die

besten Pyrotechniker aus aller Welt im herrlichen Ambiente der

Herrenhäuser Gärten gegeneinander antreten - man wünscht

sich, die 25-minütige Performance möge nie enden. Vor Beginn

des Wettbewerbs werden wir bei einer Stadtrundfahrt Hannover

kennenlernen, danach lockt ein buntes Rahmenprogramm aus

Kleinkunst und Live Musik die Besucher in die Gärten.

Abfahrt 12.00 Uhr in Wüsting

12.15 Uhr Schützenplatz in Hude

12.35 Uhr Deichhorst

Rückkehr ca. 23.00 Uhr

Preis: 43,- € inkl. Busfahrt, Stadtrundfahrt und Eintritt

Sonntag 28. September 2014

Hengstparade in Celle

Sonntag 16. November 2014

Varieté im Hansa Theater in Hamburg

Das Haus am Steindamm im

Stadtteil St. Georg war lange Zeit

das einzig verbliebene klassische

Varieté in der Bundesrepublik.

Im wiedereröffneten Hansa

Theater erwartet Sie ein Varieté-

Programm der Spitzenklasse mit

internationalen Artisten, moderiert von prominenten Schauspielern

und Kabarettisten - präsentiert vom St. Pauli

Theater Hamburg mit Unterstützung des Tigerpalastes

Frankfurt.

Abfahrt 12.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

12.45 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis: 18,- € inkl. Busfahrt, zuzüglich Eintrittskarten

Freitag 21. November 2014

Backtheater im Heidebackhaus in Walsrode

„Seit mehr als 100 Jahren lädt das 1735 gegründete Landgestüt

Celle zur Hengstparade ein Traditionell finden an den letzten

beiden Wochenenden im September die Celler Hengstparaden

auf dem von historischen Gebäuden und alten Baumbeständen

umgebenen Paradeplatz statt. Pünktlich mit dem Glockenschlag

der Turmuhr über dem Grabenseestall beginnt um 13.00 Uhr ein

ca. dreistündiges Programm. In 20 abwechslungsreich zusammengestellten

Programmpunkten werden alle Hengste (z.Zt. rd.

200) an der Hand, unter dem Reiter oder vor den historischen

Kutschen vorgestellt. Besondere Höhepunkte stellen stets die

große Dressurquadrille oder die bis zum Dreizehnspänner gezeigten

Gespannvorführungen dar. Prächtig herausgebrachte

Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen auf

dem mit alten Gebäuden und der herrlichen Baumkulisse umgebenen

Paradeplatz machen die Veranstaltungen für jeden Besucher

zu einem besonderen Erlebnis.

Abfahrt 08.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis 55,- € Kinder bis einschl. 15 Jahre 37,50 € inkl. Busfahrt

mit Frühstücks- Kaffee oder Tee und überdachte nummerierte

Sitzplatzkarten der 1. Kategorie

Mittwoch 05. November 2014

Modenschau bei USB und Höinghaus

Zunächst fahren wir nach Espelkamp zu „USB Maschenmoden“

mit Modenschau und Verkauf. Dabei wird uns Kaffee oder

Tee und Bockwurst mit Kartoffelsalat gereicht. Anschließend

Weiterfahrt nach Höinghaus „MH-Modelle“ in Hille-Oberlübbe.

Hier wird uns die neue Wintermode 2014/15 (Gr. 38 – 56, auch

Kurzgrößen) gezeigt, die wir käuflich erwerben können, incl. Kaffee

oder Tee und Kuchen.

Abfahrt 07.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.00 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis: 19,- € inkl. Busfahrt, 2 Modenschauen, Kaffee oder Tee

mit Bockwurst & Kartoffelsalat und Kaffee oder Tee & Kuchen

Wir beginnen mit dem Besuch der Zierkerzenschnitzerei „Heide-

Wachs“ in Walsrode. Wir können dabei den Schnitzerinnen bei

der Arbeit zusehen und die kleinen Kunstwerke direkt ab Fabrik

erwerben. Weiterfahrt zum Heide Backhaus. Nach einem gemeinsamen

Mittagessen und einem Vollkorn Seminar wird die

Weihnachtskomödie „Himmlische Bescherung“ aufgeführt,

traditionell Immer dabei: Weihnachtliche Live-Musik zum Mitsingen.

Besichtigung der Backstube mit Führung durch unseren

Altgesellen „Engelbert“, große Kaffeetafel mit frischem Rahmbutterkuchen,

Torte und Butterstollen satt, eine kleine Verlosung

mit dem „Weihnachtsmann“ und ein

Gastgeschenk. Selbstverständlich

können wir auch viele leckere und

schöne Sachen rund um das Weihnachtsfest

im Laden einkaufen.

Abfahrt: 09.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

10.00 Uhr Schützenplatz in Hude

10.15 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 19.30 Uhr

Preis 57,- € inkl. Busfahrt, Mittagessen, Theaterstück,

Führung, Kaffeegedeck und kleines Brot

Montag 24. November 2014

Donnerstag 27. November 2014

Weihnachtsfeier bei Clemens August

Wir fahren über die A1 Abfahrt

Ascheberg, B58 in Richtung

Ascheberg / Lüdinghausen.

Hier werden wir gegen

11.00 Uhr im Hotel Clemens

August erwartet, ab 11.30

Uhr gemeinschaftliches Mittagsessen

mit gefülltem Schweinebraten und Hähnchenbrustfilet,

dazu entsprechende Soßen, Rotkohl, Salzkartoffeln und

Spätzle danach unternehmen wir eine einstündige Glühweinfahrt

durch die Davert (Die Davert liegt im zentralen Münsterland,

im Grenzbereich der Kreise Warendorf und Coesfeld und

der Stadt Münster) inklusive einem Glühwein. Anschließend

besteht noch die Einkaufsmöglichkeit von Hausmacher Wurst,

Brot und Geschenkartikeln. Um 14.30 Uhr Kaffeetrinken mit einem

Stück Sahnetorte und Kaffee soviel Sie möchten und um

16.00 Uhr Beginn der Weihnachtsfeier mit Nikolausbescherung,

18.00 Uhr gemeinschaftlicher Ausklang und Heimfahrt.

12


Tagesfahrten

November - Dezember 2014

Tel.: 04406 - 6448

Abfahrt 08.00 Uhr

Bahnhof in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz

in Hude

08.30 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis 48,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Mittagessen,

Fahrt mit dem Clemens-August-Express inkl. Glühwein,

Kaffeegedeck, Weihnachtsfeier mit Nikolausgeschenk

Dienstag 25. November 2014

Adventsnachmittag in der Wingst

mit Entenbratenessen & Kaffeegedeck

Wir fahren heute in die Wingst zum Gasthaus zur Linde, hier

werden wir um 12.00 Uhr zum Entenbratenessen mit hausgemachten

Rotkohl, Rosenkohl, Salzkartoffeln

und Kartoffelklöße mit Vorsuppe

und Dessert erwartet: Ab 14.30 Uhr bunter

Nachmittag mit Adventsgeschichten,

Döntjes und Adventslieder. Um 16.00 Uhr

großes Kuchenbüffet (Kaffee u. Kuchen

satt)

Abfahrt: 09.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

10.00 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 46,- € inkl. Busfahrt, Mittagsmenü, bunter Nachmittag

und Kaffee & Kuchenbüffet

Freitag 28. November 2014

Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg

Zur Weihnachtszeit auf Schloss Bückeburg

verwandelt sich der Stammsitz

des Adelshauses Schaumburg-Lippe in

einen Weihnachtsmarkt. An etwa 180

Ständen werden Geschenkartikel und

weihnachtliche Köstlichkeiten angeboten.

Besonders beliebt bei den Gästen sind die Vorführungen

an den Ständen, etwa wenn es um das Binden und Gestalten

von Adventskränzen geht. Neben einem abwechslungsreichen

Kulturprogramm können die Besucher auch wieder eine Präsentation

der fürstlichen Hofreitschule miterleben. Fotos mit dem

Weihnachtsmann und ein weihnachtlicher Verpackungsservice

runden den Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber auf Schloss

Bückeburg“ ab. Am heutigen Tag wird auch eine kostenlose Kinderbetreuung

angeboten.

Abfahrt 09.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

09.30 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis: 35,- € inkl. Busfahrt und Eintritt

Samstag 29. November 2014

„Er kommt“ –

Adventliche Schifffahrt auf der Ems

Mittwoch 26. November 2014

Walsrode und Bispingen

Mit Gänsebratenessen in Eckernworth

Die Heide mit drei Überraschungsgeschenken

wir beginnen

unsere Fahrt mit dem Besuch

der Zierkerzenschnitzerei

Heide-Wachs in Walsrode. Wir

können dabei den Schnitzerinnen

bei der Arbeit zusehen und die kleinen Kunstwerke direkt ab

Fabrik erwerben (Überraschungsgeschenk). Gegen 12.00 Uhr

erwartet uns die Waldgaststätte Eckernworth in Walsrode zum

Gänsebratenessen. Gänsebrust und Gänsekeule mit Sauce, gedünsteten

Äpfeln und Rosinen, Apfelrotkraut und Kartoffeln, mit

Suppe und Dessert. Danach besuchen wir die Porzellan-Manufaktur

Calluna. Unter dem Motto „Porzellan aus der Lüneburger

Heide“ hat sich die Manufaktur Calluna diesem edlen Material

verschrieben, wobei beim Dekorieren, Vergolden, Brennen oder

Polieren die Qualität der Arbeit immer an erster Stelle steht.

Während des Besuchs dürfen die Gäste die Betriebsräume besichtigen

und den Mitarbeitern beim Dekorieren und Malen über

die Schulter sehen. Die Kunstwerke können direkt ab Fabrik erworben

werden. Bevor wir die Heimfahrt antreten, bekommen

wir in der Waldgaststätte Eckernworth

leckeren Kaffee und Kuchen.

Abfahrt 09.30 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.45 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 43,- € inkl. Busfahrt, Gänsebratenessen mit Suppe u. Dessert,

Führungen Kerzenfabrik u. Porzellanmanufaktur, Kaffee &

Kuchen u. drei kleine Überraschungsgeschenke

Donnerstag 27. November 2014

Weihnachtsfeier bei Clemens August

Programm wie am 24.11.2014

Das Emstraumschiff „Warsteiner Admiral“ legt ab, verlässt den

Leeraner Hafen und fährt über Leda und Ems dem Dollart entgegen.

Die Fahrt führt in das winterliche Flussgebiet um Leer und

vorbei an den ostfriesischen Emsdörfern. Die Gäste genießen

die adventliche Atmosphäre in dem gemütlich geschmückten

Weihnachtsschiff. Durch den Nachmittag an Bord führt ein buntes

Programm mit Live-Musik, Weihnachtsliedern zum Mitsingen

und natürlich dem echten Weihnachtsmann. Danach noch kurz

über den Weihnachtsmarkt bummeln.

Abfahrt 12.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

12.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis 36,- € (Kinder 29,- €) inkl. Busfahrt und Schifffahrt

mit Kaffeegedeck

Samstag 06. Dezember 2014

Gut Basthorst und Hamburg

Auch in diesem Jahr wird Enno

Freiherr von Ruffin traditionell

am Freitag vor dem 1. Advent,

wieder den stimmungsvollen

Weihnachtsmarkt mit seinen

rund 250 Ausstellern verschiedenster

Regionen und Bereichen,

auf Gut Basthorst eröffnen (Eintritt nicht inkl.). Neben den

mit viel Liebe hergestellten Produkten aus fast allen Bereichen

wie beispielsweise Holzverarbeitung, Schmiedekunst, Schmuck

und Leder, Puppenherstellung, Glaskunst und Bleiverglasung,

Korbflechterei, Kunstmalerei, Trachten und ländlicher Mode sowie

Floristik und Antikem hat Baron Ruffin auch in diesem Jahr

wieder für ausreichend kulinarische Spezialitäten gesorgt. Vom

Prager Schinken, ausgefallenen Wildspezialitäten, verschiede-

13


Tagesfahrten

Tel.: 04406 - 6448

Dezember 2014

nen Käsesorten, Fischräucherei, Flammkuchen, deftigen Suppen,

ofenfrisch gebackenem Brot. Anschließend fahren wir noch zum

Hamburger Weihnachtsmarkt

Abfahrt 08.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis 26,- € inkl. Busfahrt Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee

oder Tee, Eintritt Gut Basthorst

Sonntag 07. Dezember 2014

Adventsessen auf dem Emstraumschiff

„Warsteiner Admiral“

Unser Schiff legt um 11.00 Uhr im Herzen der Leeraner Altstadt, vor

dem Rathaus und der historischen „Waage“ ab. Wir verlassen den

Leeraner Hafen und fahren über Leda und Ems dem Dollart entgegen.

Gegen 12.00 Uhr wird das Buffet mit leckerem Adventsbraten,

Salzkartoffeln, Sauce, Rotkohl und Bohnensalat eröffnet. Als Dessert

gibt es Rote Grütze mit Vannilesauce. Ein Bordmusiker unterhält uns

während der Fahrt mit adventlicher Musik. Nachdem unser Schiff so

gegen 13.00 Uhr an der historischen Waage angelegt hat kann jeder

noch ausgiebig über den historischen und den Leeraner Weihnachtsmarkt

in der Innenstadt schlendern.

Abfahrt 09.00 Uhr Deichhorst

09.20 Uhr Schützenplatz in Hude

09.35 Uhr Bahnhof in Wüsting

Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Preis 43,- € (Kinder 33,- €) inkl. Busfahrt und Schifffahrt

mit Mittagsmenü

Mittwoch 10. Dezember 2014

Winterinszenierung

in der Autostadt Wolfsburg

Im Winter können die Besucher der Autostadt

in eine verzauberte Landschaft mit weihnachtlicher

Beleuchtung und einer glitzernden Eisfläche

eintauchen. Ein bunt gemischtes Programm

aus Wintermarkt mit Handwerkskunst,

kulinarischen Spezialitäten, einer Führung in

der Autostadt und einer Punschfahrt auf dem Mittellandkanal (wenn

nicht zugefroren) sorgt für unvergessliche Momente für die ganze Familie.

Die neue Eisrevue rundet das Programm ab.

Abfahrt 06.45 Uhr Bahnhof in Wüsting

07.00 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis 42,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder Tee, Eintritt und

Übersichtsführung in der Autostadt, Maritime Panoramatour auf dem

Mittellandkanal mit Punsch (Wetterbedingt), Besuch des Wintermarktes

und Teilnahme an den Winterattraktionen

Dienstag 16. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt in Wernigerode

& Besuch der Glasmanufaktur

Zunächst besuchen wir Harzkristal in Derenburg. Die Glasmanufaktur

ist eine der wenigen noch produzierenden Mundglashütten in

Deutschland, welche Glas wie noch vor 2000 Jahren herstellt. Den

Grundstein legten vor fast 6 Jahrzenten sudetendeutsche Glasbarbeiter,

die unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg hier am Harzrand wegen

des Holzreichtums der Region optimale Bedingungen vorfanden und

eine neue Industrie aufbauten. Anschließend geht’s nach Wernigerode

zum Weihnachtsmarkt. Strahlende

Fachwerkhäuser und liebevoll

dekorierten Schaufenster.

Geschmückte Altstadtgassen,

Zuckerwatte, der Duft von Mandeln,

Zuckerwatte und selbstverständlich

Glühwein. Erleben Sie

einen der vermutlich schönsten

Weihnachtsmärkte des Landes.

Rund um das historische Rathaus aus dem 15. Jahrh. bietet der Wernigeroder

Weihnachtsmarkt eine festlich-weihnachtliche Atmosphäre,

die jedes Jahr hunderttausende Besucher anlockt und begeistert.

Abfahrt: 08.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

08.15 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 20.00 Uhr

Preis 26,- € inkl. Busfahrt mit Frühstücks- Kaffee oder

Tee und Eintritt

Mittwoch 17. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt in Celle

Gemütliche Nachmittagsfahrt zum gut überschaubaren Weihnachtsmarkt

(wer das Gedränge nicht mag) in Celle, auch hier erstrahlen

die Fachwerkfassaden in der Fußgängerzone in weihnachtlicher

Beleuchtung. Eine 14 Meter hohe Weihnachtspyramide steht im

Mittelpunkt der historischen Altstadt. In originellen Holzhäusern, die

sich wie eine Perlenkette durch die Altstadt ziehen, ist die ganze Palette

weihnachtlicher Produkte zu finden. Mehr als 100 Stände bieten

in den gemütlichen Altstadtgassen regionale Köstlichkeiten und

schmackhaften Punsch zur Stärkung. Heute sind auch alle Geschäfte

auf, um noch einige Weihnachtseinkäufe zu erledigen.

Abfahrt 12.30 Uhr in Wüsting, 12.45 Uhr Schützenplatz in Hude

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis 20,- € inkl. Busfahrt

Donnerstag 18.12.2014

Weihnachtsmarkt in Münster

In Münster wird die Adventszeit jedes Jahr auf ganz besondere Weise

gefeiert: Der Prinzipalmarkt, die „Gute Stube“ der Stadt, erstrahlt in goldenem

Glanz, überall werden Kaufmannshäuser, Kirchen und Museen

dezent beleuchtet. Die ganze historische Altstadt ist festlich geschmückt

- und die Weihnachtsmärkte mit 300 Ständen öffnen Ihre Pforten. Beliebt

und bekannt weit über die Grenzen Münsters hinaus laden sie zu

ebenso stimmungsvollen wie außergewöhnlichen Einkaufserlebnissen

ein. Gleich fünf verschiedene, nur wenige Fußminuten voneinander

entfernte Märkte verführen zum Bummeln und Verweilen, zum Staunen

und Genießen. Und das alles vor einer einzigartigen Kulisse, deren

Charme schon viele Besucherinnen

und Besucher erlegen sind.

Abfahrt 09.00 Uhr Bahnhof in Wüsting

09.15 Uhr Schützenplatz in Hude

09.30 Uhr Delmenhorst Deichhorst

Rückkehr ca. 21.00 Uhr

Preis: 22,- € inkl. Busfahrt

14


Saisoneröffnungsfahrt

nach Matrei am Brenner

8 Tage - Montag 24. bis Montag 31. März 2014

Tel.: 04406 - 6448

Am Abend treffen wir uns zum Abendessen im Hotel wieder.

5. Tag: Fr. 28.03.2014 - Pferdeschlittenfahrt

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus in die Olympiaregion

nach Axams. Dort fahren wir bei einer ca. 1stündigen

Pferdekutschen- bzw. Pferdeschlittenfahrt durch drei „Perlen

des Mittelgebirges“ Axams, Birgitz, Götzens und zurück.

Anschließend kehren wir in den Postkutschenhof bei 1 Getränk

und Livemusik ein. Abendessen im Hotel.

1. Tag: Mo. 24.03.2014 - Anreise

Abfahrt 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude (inkl. Taxiservice)

und weiter auf direktem Weg nach Matrei am Brenner. Ankunft

im ****Parkhotel und Zimmerbezug. Beim anschließendem

gemeinsamen Abendessen und Begrüßungsgetränk

bekommen wir noch einige Informationen für die

nächsten Tage.

2. Tag: Di. 25.03.2014 - leichte Wanderung mit dem

Seniorchef

Nach dem ausgiebigem Frühstück vom Buffet haben wir

etwas Zeit zum entspannen und den Ort zu erkunden. Am

Nachmittag unternehmen wir eine leichte Wanderung mit

dem Seniorchef. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Sa. 29.03.2014 - Busfahrt ins Stubaital

Heute werden wir nach dem Frühstück zu einer Busfahrt ins

Stubaital aufbrechen. Dort besteht die Möglichkeit mit der

Seilbahn auf den Stubaier Gletscher zu fahren. Nach dem

Abendessen werden wir an einer romantischen Fackelwanderung

mit der Möglichkeit zu einer lustigen Einkehr teilnehmen.

7. Tag: So. 30.03.2014 - Eisstockschießen

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir heute bei

einem lustigen Eisstockschießen (oder Asphaltstockschießen)

unseren Meister ermitteln, der natürlich auch einen

Preis erhält. Am Nachmittag hat noch jeder genügend Zeit

um den Erholungsbereich „Matreyum“ des Hotels zu nut-

3. Tag: Mi. 26.03.2014 - Rundfahrt

(Tirol wie aus dem Bilderbuch)

Frühstücksbuffet im Hotel - Heute wird uns der Seniorchef

bei einer Heimattälerrundfahrt die bezaubernden Seitentäler

des Wipptals näherbringen. Dabei besteht die Einkehrmöglichkeit

und der Besuch eines Bergbauernhofes.

Abendessen im Hotel.

4. Tag: Do. 27.03.2014 - Gäste-Gaudi-Kegelturnier

Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet wird für uns ein Gäste-

Gaudi-Kegelturnier mit Preisverteilung veranstaltet, ein Jux

für Jedermann. Am Nachmittag kann jeder den Gratisgästebus

nutzen, um in die Winterwandergebiete zu gelangen.

15


Tel.: 04406 - 6448

Saisoneröffnungsfahrt

nach Matrei am Brenner

8 Tage - Montag 24. bis Montag 31. März 2014

zen. Hier findet jeder Hotelgast Entspannung. Sauna und

Dampfbad gehören ebenso zur Ausstattung wie Infrarotkabine,

Kaltwassergrotte, Frischluftbereich und Ruhezone.

Gegen Gebühr können Sie auch das moderne Solarium benutzen

und haben die Möglichkeit, sich bei einer Massage

so richtig zu entspannen. Alternativ können Sie eine lustige

Rodelpartie unternehmen. Unseren letzten gemeinsamen

Abend lassen wir mit Tiroler Spezialitäten und Livemusik

ausklingen.

8. Tag: Mo. 31.03.2014 - Abreise

Nun geht´s nach dem letzten Frühstück mit vielen tollen

Erinnerungen wieder Richtung Heimat.

Wohlfühlbereich Matreyum im Parkhotel Matrei

Der Sonderpreis beträgt nur: 539,- € pro Pers. im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 105,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen während der Anreise

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Begrüßungsgetränk und Urlaubsinformationen

• 7 x Übernachtung im ****Parkhotel Matrei - DZ

mit Dusche/WC

• 7 x Frühstück vom reichhaltigen Tiroler Buffet

• 6 x Abendessen als 4-Gang Menü

(ab dem 2. Tag Wahlmenü)

• 1 x Abschlussabend mit Tiroler Spezialitäten

und Livemusik

• Nutzung des Erholungsbereiches Matreyum

• Teilnahme am Aktivprogramm laut Aushang vor Ort

• Gratis-Gästebus in alle Ski-, Rodel-, Langlauf- und

Winterwandergebiete des Wipp- und Stubaitales

laut Fahrplan

• Eisstockschießen mit Preisverteilung

• 1 geführte Winterwanderung

• 1 romantische Fackelwanderung mit Möglichkeit

zu einer lustigen Einkehr

• 1 Pferdeschlittenfahrt in der Olympiaregion

Axams

• 2 Tage Reiseleitung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

Für Skifahrer besteht die Möglichkeit den Skipass

und Skiverleih im Hotel zu buchen.

16


Nizza - Cote d‘Azur

7 Tage - Mittwoch 09. April bis Dienstag 15. April 2014

Tel.: 04406 - 6448

sehen wir die großartige Uferpromenade „Cruisette“. Danach

fahren wir weiter nach Massif de l‘Estérel. Die steil ins

indigo blaue Meer abfallenden Felsen aus rotem Porphyr

bieten einen einmaligen Blick. Die Fahrt geht weiter über St.

Raphael, Fréjus und Stemaxime bis nach Port Grimaud an

der Bucht von St. Tropez. Bei einer Fahrt mit der „Wasserkutsche“

genießen wir den Charme der kleinen Lagunenstadt

und ihren vielen Kanälen. Rückfahrt und Abendessen.

Nizza - Hauptstadt der Côte d‘Azur - Dank ihrer Lage an

der Mittelmeerküste im Herzen einer Region von zeitloser

Schönheit ist die Stadt Meer und Berge zugleich und kultiviert

den Charme ihrer Andersartigkeit und ihrer Kontraste.

Nizza vor allem berühmt durch seine Strandpromenade.

Diese Promenade des Anglais in Nizza zieht sich entlang

an der Baie des Anges (die Engelsbucht) mit ihrem türkis

blauen Meer. Direkt an der Promenade fügt sich die Altstadt

von Nizza mit all Ihren vielen Sehenswürdigkeiten ein. Ein

Highlight ist der Schlossberg (Colline du Château), er überragt

Nizza mit seinen ca. 100 m und man hat dadurch einen

fantastischen Ausblick auf ganz Nizza, der Promenade,

Nizzas Altstadt, dem Hafen, bis hin zum Flughafen und das

weite offene Mittelmeer.

1. Tag - Mi. 09.04.14: Anreise zur Zwischenübernachtung.

Abfahrt: 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen). Nun beginnt unsere Anreise

über die A1, Sauerlandlinie zur Zwischenübernachtung in

Süddeutschland. Abendessen im Hotel.

2. Tag - Do. 10.04.14: Weiterfahrt nach Nizza

Nach dem Frühstück fahren wir

weiter durch die Schweiz, am

Vierwaldstätter See vorbei und

durch den St. Gotthard-Tunnel.

Weiter fahren wir an Mailand

und Genua vorbei über die

Küstenstraße nach Nizza zum

Hotel „Comté de Nice“. Das

sympathische Stadthotel unter

deutsch-französischer Leitung,

liegt in ruhiger, aber zentraler Lage, in direkter Nähe eines

bunten Straßenmarktes, der zum Meer führenden Hauptgeschäftsstraße.

Abendessen.

3. Tag - Fr. 11.04.14: Nizza und Monaco

Frühstücksbuffet - Vormittags werden wir bei einem Stadtrundgang

durch die Altstadt von Nizza den berühmten Blumenmarkt,

dem Platz Massena und die typisch mediterranen

Fußgängerstraßen sehen. Unterwegs besichtigen wir

eine Olivenmühle mit einer kleinen Verkostung. Nach der

Mittagspause fahren wir zu dem malerischen, auf einer

Felsspitze gelegenen Dorf Èze, wo wir die Parfümerie Galimard

besichtigen. Danach fahren wir weiter zum Fürstentum

Monaco. Dort besichtigen wir u.a. das Schloss und die

Spielbank, sehenswert ist auch der tropische Garten „Jardin

exotique“. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag - Sa. 12.04.14: Cannes - Massif de l‘Estérel- Port

Grimaud. Frühstücksbuffet - Heute unternehmen wir einen

ganztägigen Ausflug an die Cote d‘Azur mit Reiseleitung.

Zunächst fahren wir zur Film- und Kulturstadt Cannes, hier

5. Tag - So. 13.04.14: Seealpen - Grand Canyon du Verdon.

Frühstücksbuffet - Heute brechen wir mit Reiseleitung

zu einem ganztägigen Ausflug zu den wunderschönen Seealpen

auf. Hier sehen wir den Grand Canyon du Verdon,

einen der größten Canyons Europas. Er ist über 20 km lang,

bis zu 700 m tief und ihn durchfließt ein türkisfarbender

Fluss. Danach fahren wir weiter zu den Gärten des Parfümeriemuseums

in Mouans-Sartoux. Abendessen.

6. Tag - Mo. 14.04.14: Fahrt zur

Zwischenübernachtung

Frühstücksbuffet - Heute verlassen

wir die Cote d‘Azur mit eindrucksvollen

Erinnerungen zur

Zwischenübernachtung. Abendessen

im Hotel.

7. Tag - Di. 15.04.14: Heimreise

Nach dem Frühstück geht’s zurück in die Heimat.

Der Reisepreis beträgt: 589,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 100,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen während der Anreise

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Zwischenübernachtung mit HP

• 4 x Übern. im Hotel Comté de Nice im DZ mit Bad/

Dusche/WC, Sat- Farbfernseher mit deutschen und

internat. Programmen

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen

• Stadtführung in Nizza

• Stadtführung in Monaco

• 2 Tage Reiseleitung

• Besichtigung der Parfümerie Galimard in Èze

• Fahrt mit der „Wasserkutsche“ in Port Grimaud

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

17


Tel.: 04406 - 6448

Minikreuzfahrt nach London

mit Keukenhof in Holland

3 Tage - Donnerstag 24. bis Samstag 26. April 2014

1. Tag - Do. 24.04.2014: Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz in

Hude (inkl. Taxiservice), nun beginnt unsere Anreise nach

Holland. Zunächst besuchen wir den Keukenhof in Lisse

(inkl. Eintrittskarte). Ein Meer von Zwiebelblühern empfängt

die Besucher der großen Blumenschau, die vom 20. März bis

zum 03. Mai 2014 im holländischen Keukenhof stattfindet.

In der ersten Hälfte der Keukenhof-Saison blühen Traubenhyazinthen

und die frühen Tulpensorten. Den Höhepunkt erreicht

der Blütenflor Ende April, Anfang Mai. Im Mittelpunkt

steht natürlich die Tulpe, doch es gibt auch so manch andere

botanische Rarität zu entdecken. Höhepunkt des Themenjahres

2014 ist

ein Blumenzwiebel-Mosaik,

das

die Amsterdamer

Grachten zeigt -

mit einer Tulpe in

der Größe eines

Grachtenhauses.

Das Design steht

symbolhaft für die

Tulpenmanie im Goldenen Zeitalter der Niederlande. Das

Mosaik misst 22 x 13 Meter und wird mit 60.000 Tulpen und

Muscaris bepflanzt. Im Frühling wird die atemberaubende

Farbenpracht in voller Blüte stehen.

Um 18.00 Uhr fahren wir weiter nach Hoek van Holland,

der Fährhafen ist ein Bezirk von Rotterdam und Zielhafen

für Fähren, die den Ärmelkanal von Harwich kommend

überqueren. Die einzige Passagier Route nach Hoek van

Holland wird durch die Stena Line betrieben. Ab 20.00 Uhr

Einschiffung und anschließend gemeinsames Abendessen.

Gegen 22.00 Uhr verlässt das Schiff den Hafen.

2. Tag - Fr.

25.04.2014:

Am frühen Morgen

Ankunft in

Harwich. Harwich

ist einer der

wichtigsten Fährhäfen

in England

und liegt im Südosten von England, ab 6.00 Uhr Frühstück

auf dem Schiff, ab 6.45 Uhr Ausschiffung und Weiterfahrt

mit dem Bus nach London (ca. 90 Meilen) Dort haben wir

von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr Stadtbesichtigung /-Führung

und Freizeit. 18.30 Uhr Abfahrt in London, ca. 21.00 Uhr

Einschiffung in Harwich. Ab 21.15 Abendessen an Bord und

um ca. 23.30 Uhr Abfahrt des Schiffes.

3. Tag - Sa. 26.04.2014: Ankunft in Hoek van Holland - ca.

7.45 Uhr Frühstück und Ausschiffung. Rückfahrt über Amsterdam

mit Stadtrundfahrt und Möglichkeit zur Grachtenfahrt.

Wenn Sie die englische

Hauptstadt besuchen,

sollten Sie sich

auf jeden Fall eine der

historischen Zeremonien

anschauen. Den

Wachwechsel vorm

Buckingham Palace

können Sie von April bis Juni täglich um 11.30 Uhr von draußen

verfolgen, das Spektakel dauert 40 Minuten. Noch prunkvoller ist

die Leibwache der Königin bei der Wachablösung in Whitehall,

die das ganze Jahr über montags bis samstags um 11 Uhr und

sonntags um 10 Uhr stattfindet.

Als das Wahrzeichen von London schlechthin stellt die Tower

Bridge eine Sehenswürdigkeit dar, die man nicht versäumen darf.

Besuchen Sie dieses Kultsymbol und erfahren Sie, wie und warum

dieses beliebte Gebäude errichtet wurde, und warum die Viktorianer

es als „Wunderbrücke“ bezeichneten. Bei Ihrem Besuch wird

Sie ein Aufzug auf die 42 Meter hoch über der Themse liegende

Fußgängerbrücke bringen. Genießen Sie dort den spektakulären

Panoramablick auf London. Die Fußgängerbrücke hat besondere

Aussichtsfenster, durch die Sie ohne lästige Glasscheiben photographieren

können.

Der Reisepreis beträgt: 275,- €

pro Person in 2-Bett Innenkabine

Zuschlag für 2-Bett Außenkabine 17,- €

Zuschlag für 1-Bett Innenkabine 47,- €

Zuschlag für 1-Bett Außenkabine 67,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Frühstücksbrötchen bei der Anreise

• Eintrittskarte Keukenhof in Holland

• 1 x Überfahrt mit der Fähre von Hoek van Holland

nach Harwich

• 2 x Übernachtung in 2-Bett Innenkabine

• 2 x Frühstücksbüfett an Bord

• 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü an Bord

• Reiseleitung in London (ca. 8 Std.)

• 1 x Überfahrt mit der Fähre von Harwich nach

Hoek van Holland

• Stadtrundfahrt in Amsterdam

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis

oder Reisepass (ohne gültigen Ausweis ist keine Fährfahrt möglich).

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder müssen

vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

18


Südtirol im Blütenzauber

Blumenmarkt in Bozen am 30.04. & Blütenzauber in Natz am 01.05.

7 Tage - Montag 28. April bis Sonntag 04. Mai 2014

Tel.: 04406 - 6448

Die beiden Dörfer Natz und Schabs liegen ca. 8 km nördlich

von Brixen, dort wo sich das Eisacktal zu einem Hochplateau

auf 600 bis 850 m Höhe öffnet. Die Landwirtschaft

steht hier ganz im Zeichen des Apfelanbaus - deshalb auch

der Name Apfelhochplateau. Im Frühling breitet sich ein

rosa-weißes Blütenmeer um Natz-Schabs aus, im Herbst

leuchten überall die roten und gelben Äpfel und das ganze

Jahr über gibt es zahlreiche Veranstaltungen zum Thema

Apfel. Die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels des

Ortes liegen also in einer landschaftlich sehr reizvollen Umgebung.

1. Tag - Mo. 28.04.2014: Abfahrt: 5.00 Uhr Schützenplatz

in Hude. Nun beginnt unsere Anreise über Hannover, Halle,

Nürnberg, München, Innsbruck und über den Brenner nach

Schabs/Natz in Südtirol zum Hotel Stocknerhof. Gemeinsames

Abendessen.

2. Tag - Di. 29.04.2014:

Heute wollen wir uns von

der langen Fahrt erholen

und etwas später frühstücken.

Danach unternehmen

wir eine Fahrt

mit Reiseleiter über Völs

und Seis bis zum Parkplatz

Seiseralm. Die

Seiser Alm ist die unumstrittene Königin aller Hochalmen

dieser Erde. Sie erstreckt sich über 57 qkm deren tiefster

Punkt auf 1.680 m und der höchste auf 2.350 m liegt. Die

Almwanderung (ca. zwei Stunden) im Naturpark über die

Almwiesen bietet einen grandiosen Panoramablick. Wer die

Wanderung nicht mitmacht, kann mit dem Linienbus oder

Pferdekutsche fahren und von dort aus die Bergwelt genießen.

Abendessen im Hotel.

3. Tag - Mi. 30.04.2014:

Frühstück - Heute fahren

wir nach Bozen. Am ehrwürdigen

Waltherplatz

erwartet uns der Blumenhöhepunkt

des Jahres, der

traditionelle Blumenmarkt,

eine blühende Oase mit

Düften und atemberaubenden

Blumenschönheiten.

Sonnige Laune, Lust auf die warme Jahreszeit. Seit über

hundert Jahren schmückt sich der

Waltherplatz zu diesem Anlass

mit der Farbenpracht und dem

verführerischen Duft von tausenden

von Blumen. Geranien aller

Art, Maiglöckchen, Tulpen, Rosen,

Margeriten, Fuchsien und

alles, was auf Balkonen und in

Gärten den Sommer über blüht,

aber auch Kräuter, Limonenbäume

und Oleander. Heitere Stimmung

breitet sich aus, Schwerelosigkeit und leichtfüßige

Fröhlichkeit. Der Bozner Blumenmarkt hat Tradition. Am

Nachmittag fahren

wir mit der

Seilbahn zum

S c h w a r z h o r n

auf den Ritten.

Dort ist nach

einer kleinen

Wanderung eine

Almhütte. Wer möchte, und kann, wandert noch eine halbe

Stunde weiter zum Rittner Horn mit wunderschöner Rundumsicht.

Rückfahrt zum Hotel. Nach

dem Abendessen Musik und Tanz

in den Mai mit Maibaumsetzen.

4. Tag - Do. 01.05.2014: Am Vormittag

geht es nach Natz. Der Tourismusverein

und die Apfelkönigin von

Natz-Schabs laden am Sonntag, 1.

Mai zum 15. Königlichen Festival

im Blütenzauber auf das sonnenverwöhnte

Apfelhochplateau ein.

Zahlreiche Königinnen und adelige Hoheiten aus dem Inund

Ausland werden wieder zu diesem Fest erwartet. Der

Festbetrieb beginnt um 10.30 Uhr mit einem Radio Tirol

Frühschoppen, mit bekannten Interpreten der Volksmusik.

Auf der Königlichen Meile geben zahlreiche Produktköniginnen

Autogramme und stehen für Erinnerungsfotos zur

Verfügung. Die

Apfelkönigin verteilt

zudem noch

saftige Äpfel. Absoluter

Höhepunkt

ist der Festumzug

um 14 Uhr,

an dem wieder

zahlreiche „Königliche Hoheiten“ teilnehmen werden. Begleitet

werden sie von Musikkapellen, Feuerwehren, Schuhplattlern

und den schön geschmückten Festwagen der örtlichen

Vereine. In der Festkutsche begleiten die Ehrengäste

und Apfelkönigin die bunte Gesellschaft. Anschließend Unterhaltung

mit flotter Musik. Volksmusikgruppen musizieren

und bringen uns in Stimmung, bevor es am Spätnachmittag

19


Tel.: 04406 - 6448

Südtirol im Blütenzauber

Blumenmarkt in Bozen am 30.04. & Blütenzauber in Natz am 01.05.

7 Tage - Montag 28. April bis Sonntag 04. Mai 2014

wieder zum Abendessen zurück ins Hotel geht.

5. Tag - Fr. 02.05.2014:

Frühstück - Fahrt nach Meran. In Meran nach kurzer Führung

Aufenthalt zur freien Verfügung. Nachmittags sehen

wir uns das Schöne Schloss Trauttmannsdorf mit seinen

wunderschönen Gärten an. Rückfahrt und Abendessen

6. Tag - Sa. 03.05.2014:

Nach dem Frühstück starten wir zur Dolomitenrundfahrt in

die schönsten Berge der Welt mit Reiseleitung. Rückfahrt

nach Schabs zum gemeinsamen Abendessen

7. Tag - So. 04.05.2014:

Frühstück - Den Koffer voller Erinnerungen treten wir heute

die Heimreise an.

Der Reisepreis beträgt: 499,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag. 48,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Begrüßungstrunk im Hotel

• 6 x Übernachtung im DZ mit Du / WC, Telefon,

Sat-TV

• 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 6 x Abendessen als Drei-Gang-Menü und Salatbuffet

• Eintritt Schloss Trauttmannsdorf

• 1 x Musikabend Tanz in den Mai

• Dolomitenrundfahrt mit Reiseleiterin

• Fahrt zum Blumenmarkt in Bozen und Seilbahnfahrt

auf den Ritten mit Reiseleiterin

• Fahrt auf die Seiseralm mit Reiseleiterin

• Fahrt nach Meran mit Reiseleiterin

• Blütenfest in Natz

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden. Evtl. Änderungen

vorbehalten.

Aussichtsreicher

Ritten: Der Schlern

und die Dolomiten

sind zum Greifen

nah.

20


Davos in der Schweiz

mit den Panoramazügen Bernina & Glacierexpress

6 Tage - Samstag 17. Mai bis Donnerstag 22. Mai 2014

Tel.: 04406 - 6448

Davos: Die Stadt des Zauberbergs. Davos in Graubünden

kann mit Superlativen aufwarten: Der Ferienort mit internationalem

Ambiente ist der größte Bergferien-, Sport- und Kongressort

und mit 1560m die höchste Stadt der Alpen und ein

Höhenkurort mit langer Tradition. Als höchstgelegene Stadt

Europas bietet der Luftkurort Davos Urlaubern exzellente

Erholungsmöglichkeiten. Die Architektur der mit rund 13.000

Einwohnern und 284 km² flächenmäßig größten Gemeinde

der Schweiz ist von einem für die Region eher ungewöhnlichen

Flachdachstil geprägt. Zu den Hotspots von Davos gehört

zweifelsohne die gut frequentierte Stadtpromenade, die

zugleich eine beliebte Einkaufsstraße ist.

1. Tag - Sa. 17.05.2014: Anreise nach Davos

Abfahrt: 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen). Nun beginnt unsere Anreise über

Hannover, die A7, an Bregenz vorbei nach Davos. Nach der

Anreise werden wir mit einem Willkommensdrink von der

Hotelleitung begrüßt, danach folgt eine kurze Stadtrundfahrt

durch Davos. Zimmerverteilung im 4**** Hotel und gemeinsames

Abendessen.

2. Tag - So. 18.05.2014: Individueller Ausflug mit der

Davos Klosters Inklusivcard. Nach einem gemütlichem

Frühstück kann man z. B. mit der Rhätischen Bahn über den

Wolfgangpass nach Klosters

fahren und dann mit dem örtlichen

Bus zur Talstation der

Madrisa Bahn fahren. Mit der

neuen Gondelbahn kann man

auf die Alp Madrisa, wo man

eine herrliche Aussicht über

die Bündner Alpen geniessen

kann, fahren. Hier kann man bei Einkehr im Bergrestaurant

die Ruhe und Aussicht geniessen. Am Nachmittag Talfahrt

nach Klosters und Rückfahrt nach Davos. Abendessen im

Hotel.

3. Tag - Mo. 19.05.2014: Bahnfahrt mit dem Glacier-Express.

Frühstück - Zunächst fahren wir mit dem Bus von

Davos nach Filisur. Hier startet die Bahnfahrt, im Panoramawagen,

auf der schönsten Strecke des weltberühmten

Glacier-Express, der langsamste Schnellzug der Welt. Wir

fahren durch grandioses Hochgebirgsland von Filisur nach

Andermatt, dort verlassen wir die lieblichen Täler Graubündens

und fahren in Richtung Rheinschlucht. Hier türmen

sich mächtige Felswände links und rechts der Gleise. Bald

danach verlässt der Zug diese einzigartige Schluchtenlandschaft

und wir erreichen Disentis. Der Oberalbpass bildet mit

seiner Zahnradstrecke einen weiteren Höhepunkt auf dieser

Erlebnisreise bis nach Andermatt. Die Rückfahrt erfolgt mit

dem Bus vorbei am Vierwaldstätter See und Zürichsee zurück

nach Davos. Abendessen im Hotel.

4. Tag - Di. 20.05.2014: Panoramafahrt mit dem Bernina-

Express. Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt mit dem

Bernina Express ab Davos.

Wir fahren über das Wiesner

Viadukt, über die verwunschenen

Schluchten und durch die

geheimnisvollen Wälder des

wildromantischen Albulatals.

Durch die einzigartigen Kehrtunnel

schraubt sich die Bahn

bis ins sonnige Engadin. Ab

jetzt geht´s zahnradlos mit Steigungen bis zu sieben Prozent

den Berg hoch, nah vorbei am „Festsaal der Alpen“ mit seinen

eiskalten Gletschern und majestätischen Gipfeln bis auf

den Berninapass. Beim Blick ins tiefer liegende Valposchiavo

weht Ihnen schon die italienische Bergluft entgegen. Vorbei

an Poschiavo und über das Kreisviadukt von Brusio erreicht

der Bernina Express schließlich Tirano. Rückfahrt mit dem

Bus nach Davos und Abendessen im Hotel.

5. Tag - Mi. 21.05.2014: Via Mala Schlucht.

Frühstück - Heute fahren wir mit Reiseleitung durch das

Landwassertal und den Ort Wiesen mit dem bekannten Wiesener

Viadukt, der Rhätischen Bahn. Weiter geht es zur Via

Mala Schlucht, dort haben wir Gelegenheit in die Schlucht

hinabzusteigen. Von dort Unten, ist es eines der eindrucksvollsten

Erlebnisse in den Schweizer Alpen. Rückfahrt an

Chur vorbei zum Hotel nach Davos. Abendessen und letzte

Übernachtung in Davos.

6. Tag - Do. 22.05.2014: Nach dem Frühstück heißt es nun

Abschied nehmen. Den Koffer voller Erinnerungen treten wir

die Heimreise an.

Der Reisepreis beträgt: 699,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 110,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Begrüßungsdrink

• 5 x Übernachtung im 4**** Hotel in Davos Klosters

• 5 x Frühstücksbüffet

• 5 x Abendessen im Hotel

• Davos Klosters Inklusivcard

• Stadtrundfahrt in Davos

• Videovorführung über Davos

• Fahrt im Panoramawagen auf der Route des

Glacier-Express von Filisur nach Andermatt

• Fahrt im Panoramawagen auf den Spuren des

Bernina-Express von Davos nach Tirano

• 1 Tag Reiseleitung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

21


Budweis & Südböhmen

Tel.: 04406 - 6448

6 Tage - Freitag 30. Mai bis Mittwoch 04. Juni 2014

4. Tag - Mo. 02.06.14: Böhmerwaldrundfahrt

Nach dem Frühstück unternehmen

wir eine Rundfahrt

durch den urwüchsigen

Böhmerwald. Wir beginnen

mit der malerischen Stadt

Prachatitce, als Tor zum

Böhmerwald bekannt. Weiterfahrt über Kvilda, Besichtigung

des Hochmoors Chalupska Slat und Kasperske Hory. Rückfahrt

und Abendessen im Hotel.

Budweis, tschechisch České Budějovice (deutsch auch

Böhmisch Budweis) ist mit etwa 95.000 Einwohnern die

größte Stadt in Südböhmen und Verwaltungssitz der Südböhmischen

Region. Weltweit bekannt ist die Stadt vor allem

wegen der Budweiser-Biermarken, jedoch auch als Universitätsstadt

und Sitz eines Bistums.

1. Tag - Fr. 30.05.14: Anreise

Abfahrt 5.30 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen). Die Anreise erfolgt über Hannover,

Dresden, Prag nach Budweis ins ****Clarion Congress. Unser

Hotel befindet sich im Zentrum von Budweis. Abendessen

und Welcome Drink im Hotel.

2. Tag - Sa. 31.05.14: Budweis

Nach dem Frühstück erwartet

uns unser Reiseleiter zu einer

Stadtführung in Budweis. Dort

sehen wir unter anderem die

barocke St. Nikolaus Kathedrale,

den berühmten schwarzen

Turm und vor allem den Zauberhaften

Budweiser Stadtplatz

mit dem Samsonbrunnen in der Mitte. Bei der Bierbrauerei

Budweiser haben wir nach einer Führung noch die Möglichkeit

von dem leckerem Bier zu kosten. Am Nachmittag besuchen

wir das märchenhafte Schloss Hluboka. Das Hoch über

der Moldau thronende, frühere Schwarzenbergische Kleinod

gehört zweifellos zu den schönsten Schlössern Mitteleuropas

und stellt eine der wichtigsten Perlen Südböhmens

dar. Während der Rückfahrt machen wir noch einen Halt im

schönsten Böhmischen

Dorf. Es heißt Holašovice

und wurde 1997 wegen

seiner einmaligen Bauernarchitektur

zum Unesco-

Weltkulturerbe erklärt.

Abendessen im Hotel.

3. Tag - So. 01.06.14:

Krummau und Lipno Stausee

Heute geht es nach dem Frühstück mit dem Reiseleiter zunächst

zu der Stadt Krummau. Die Stadt entstand unterhalb

einer Burg des Geschlechts der Wittigonen im 13. Jahrhundert.

Hier werden wir bei einer Führung das Schloss Krummau

besichtigen. Nach einem Aufenthalt in der schönen

Altstadt fahren wir an der Burg Rozmberk vorbei zum Lipno

Stausee. Rückfahrt zum Hotel. Bierabend in einer typisch

Budweiser Bierstube mit 3-Gang Menü und Livemusik.

22

5. Tag - Di. 03.06.14: Ausflug nach Třeboň (Wittingau)

Frühstück - Die mittelalterliche Stadt Třeboň ist heute das

erste Tagesziel. Wegen der überaus vielen Wasserflächen

wird Sie auch als „Stadt der Teiche“ bezeichnet. Kurkolonaden,

Renaissance Schloss, der historische Stadtkern,

ausgedehnte Parks und der berühmte Teich Svet - das alles

verleiht der Stadt eine Einzigartige Atmosphäre. Nach

einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Neuhaus. Die Innenstadt

wurde zum Schutz des erhaltenden historischen Mittelalterlichen

Kerns zum Stadtdenkmalreservat erklärt. Als

Sehenswürdigkeit kann man die romanisch gotische Burg

besichtigen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen im Hotel

als Buffet - Südböhmische Spezialitäten bei Kerzenlicht und

romantische Musik von CD.

6. Tag - Mi. 04.06.14: Nach dem Frühstück und Koffer verladen

fahren wir über Eger durchs Vogtland, an Halle vorbei,

nach Hause.

Der Reisepreis beträgt: 489,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 50,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen während der Anreise

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel

Clarion Congress

• 1 Willkommenstrunk

• 3 x Abendessen als 3-Gangmenü im Hotel inkl.

3 Getränke (0,3 l Bier, 0,2 l Wein und Alkoholfreie

Getränke)

• 1 x Abendessen im Hotel als Buffet „Böhmische

Spezialitäten“ inkl. 3 Getränke (siehe oben) bei

Kerzenlicht und romantischer Musik von CD

• 1 x Bierabend in einer typisch Budweiser Bierstube

mit 3-Gang Menü und Livemusik inkl. 3 Getränke

(siehe oben)

• 4 Tage Reiseleitung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder müssen vor

Ort extra bezahlt werden. Evtl. Änderungen vorbehalten.


Pfingstreise nach Bad Kissingen

4 Tage - Freitag 06. Juni bis Montag 09. Juni 2014

Tel.: 04406 - 6448

4. Tag - Mo. 09.06.14:

Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet

begeben wir uns auf

die Heimreise und fahren

noch einige Sehenswürdigkeiten

an.

Bad Kissingen liegt im Tal der fränkischen Saale. Das einstige

Weltbad der bayrischen Könige hat sich bis heute seine

Faszination erhalten. Die historische Innenstadt mit der

Fußgängerzone präsentiert sich mit vielen prachtvollen präsentativen

Gebäuden, vielen kleinen Geschäften und alten

Weinstuben. Das Stadtbild wird geprägt vom eindrucksvollen

Regentenbau, der größten Wandelhalle Europas mit

angrenzender Brunnenhalle und Arkadenbau, dem historischem

Spielcasino und dem hübschen Jugendstiltheater.

Parks und Gärten verbinden dies alles zu einem wunderbaren

Ganzen. Das 3*** Hotel Sonnenhügel ist eine großzügige

Hotelanlage mit einem 2000 qm großen Wellnessbereich

mit Innen- und Aussenschwimmbecken, Saunen,

Dampfbad sowie Ruhezonen.

1. Tag - Fr. 06.06.14: Anreise

Abfahrt 6:00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen).

Die Anreise erfolgt über

die A7 über Hannover

und Kassel nach Bad

Kissingen, dort wohnen

wir im 3*** Hotel Sonnenhügel.

Nach der Zimmerverteilung

lernen wir

Bad Kissingen, bei einer

Stadtführung, kennen. Abendessen im Hotel.

2. Tag - Sa. 07.06.14: Fulda mit Rhönrundfahrt

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir mit Reiseleitung zunächst

zur Stadt Fulda, hier sehen wir den Dom, Schlosspark,

Orangerie, Bonifatius-Platz mit barockem Palais, die

Fußgängerzone und die Altstadt mit dem Alten Rathaus.

Danach Zeit zur freien Verfügung. Anschließend unternehmen

wir eine große Rhönrundfahrt mit Wasserkuppe und

Hochrhön-Panoramastraße. Abendessen im Hotel.

Der Reisepreis beträgt: 319,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 15,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im DZ

mit DU/WC

• 3 x Abendessen als Buffet im Hotel inkl. Getränke

zum Abendessen im Speiserestaurant von 18 bis

20.30 Uhr (Wein, Bier, Softgetränke und Kaffee)

• Freie Nutzung von Wasserwelt und Saunagarten

• Teilnahme am hoteleigenen Freizeitprogramm

• Stadtführung in Bad Kissingen

• 1 ½ Tage Reiseleitung

• Schifffahrt auf dem Main

• Kurtaxe (freie Benutzung des Linienbusses,

Kurkonzerte und die Kuranlage)

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

3. Tag - So 08.06.14: Fränkisches Weinland

Frühstück - Heute fahren wir zunächst zur Mainschleife

nach Volkach zum Ursprung des Frankenweins. Hier unternehmen

wir eine Mainschleifenschifffahrt und haben noch

Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag sehen wir die

Teilnehmer der „Sachs Franken Classic“ in Bad Kissingen.

Abendessen im Hotel.

23


Tel.: 04406 - 6448

Mystische Lofoten und faszinierendes Nordkap

Reise zum schönsten Ende der Welt

12 Tage - Sonntag 15. bis Donnerstag 26. Juni 2014

4. Tag - Mi. 18.06.2014: Vilhelmina - Fauske - Bodö

Frühstück - Auf dem sogenannten Bla Vegen in Richtung

Norwegen genießen wir atemberaubende Gebirgslandschaften.

Vorbei an den blauen Wassern des Storavan

verlassen wir Schwedisch-Lappland und erreichen bald

darauf Fauske, bekannt durch seine Marmorbrüche. Entlang

am Skjerstadfjord genießen wir die Strecke bis nach

Bodö, die Stadt der Seeadler. Landschaftlich liegt Bodö beeindruckend:

spitze Berge ragen direkt aus dem Meer auf,

schneebedeckt bis in den Sommer. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

5. Tag - Do. 19.06.2014: Bodö - Lofoten

Frühstück - Mit der Fähre erreichen wir die Lofoten. Nicht

umsonst zählen die Lofoten zu den drei schönsten Inseln

der Welt. Die spektakulären Landschaften, die malerischen

Fischerdörfer sowie die unberührte Natur machen die Lofoten

zu einem Höhepunkt jeder Norwegenreise. Wir lassen

uns bei einer Inselrundfahrt von der Schönheit bezaubern.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

1. Tag - So. 15.06.2014: Anreise Grenaa - Vänersborg

Abfahrt 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Einstiegsorte

nach Anmeldungen). Die Anreise erfolgt über Hamburg,

vorbei an den malerischen Landschaften Djursland erreichen

wir den geographischen Mittelpunkt Dänemarks: die

Hafenstadt Grenaa. Mit der Stena Nautica überqueren wir

den Kattegat und kommen nach kurzer Zeit in das schwedische

Varberg. Sehenswert ist die von Wasser umgebene

Festungsanlage, die heute das Historische Museum mit einer

Moorleiche aus dem 14. Jh. beherbergt. Über Göteborg

erreichen wir Vänersborg. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

2. Tag - Mo. 16.06.2014: Vänersborg - Dalarna/Borlänge

Frühstück im Hotel. Durch die Provinz Västergötland gelangen

wir heute nach Dalana. Geprägt ist die Gegend durch

die wald- und hügelreichen Landschaften rund um den Siljansee.

Hier findet jährlich der berühmte Wasa-Skilanglauf

statt. Die Provinz Dalarna ist auch für folkloristische Handwerkskunst

bekannt. Die symbolträchtigen Dala-Holzpferdchen

sowie die typisch rote Farbe der schwedischen

Holzhäuser stammen von hier. In Nusnäs lassen sich die

Handwerker bei der Produktion der Dalapferde über die

Schulter schauen. Abendessen und Übernachtung im Hotel

3. Tag - Di. 17.06.2014: Dalarna/Borlänge - Vilhelmina

Frühstück - Unsere Reiseroute führt uns nach Östersund,

der Hauptstadt der Provinz Jämtland mit herrlicher Lage am

Storsjö, dem fünftgrößten See Schwedens. Wir durchqueren

das Gebiet der tiefen und dunklen Wälder sowie der

6000 Seen des reißenden Flusses Dalälven. Am Abend erreichen

wir Schwedisch-Lappland. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

6. Tag - Fr. 20.06.2014: Lofoten - Tromsö

Frühstück - Über eine brücken- und tunnelreiche Straßenverbindung

erreichen wir die Vesteraalen, die „große

Schwester der Lofoten“. Die Vesteraalen sind bekannt als

das Land der Fjorde und Meerengen, der Flüsse und Seen,

der Moore sowie der Schären. Zurück auf dem Festland

setzen wir unsere Reise Richtung Nordkap fort. Am Abend

erreichen wir Tromsö, das „Paris des Nordens“. Schon bei

der Einfahrt in die Stadt wird uns sicher die imposante Eismeerkathedrale

auffallen. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

7. Tag - Sa. 21.06.2014: Tromsö - Nordkap

Frühstück - Entlang der zerklüfteten nordnorwegischen Küste

erreichen wir Alta. Hier lohnt sich ein Besuch der UNESCOgeschützten

Felszeichnungen. Gegen Abend gelangen wir

durch einen der tiefsten und steilsten Straßentunnel auf die

Nordkapinsel. Nun befinden wir uns am „Ende der Welt“.

Wenn Wolken das Meer mit einem farbenfrohen Himmelsteppich

überziehen und die Mitternachtssonne ihren tiefsten

Stand erreicht, gibt es kaum einen faszinierenderen Ort des

Nordens. Ein

u n b e d i n g -

tes Muss ist

der Besuch

des Nordkapplateaus

am Abend.

Abendessen

und Übernachtung

im

Hotel.

24


Mystische Lofoten und faszinierendes Nordkap

Reise zum schönsten Ende der Welt

12 Tage - Sonntag 15. bis Donnerstag 26. Juni 2014

Tel.: 04406 - 6448

11. Tag - Mi. 25.06.2014: Fähre - Stockholm - Lund

Frühstück - Stockholm heißt uns „Willkommen“. Die schwedische

Hauptstadt erstreckt sich über 14 Inseln und blickt

stolz auf die Ostsee. Die imposanten öffentlichen Gebäude,

Schlösser, die reiche Kulturgeschichte und die Museen erzählen

die 700 Jahre alte Geschichte auf ihre ganz eigene

Art. Bei einer Stadtführung unternehmen wir einen Streifzug

durch die spannende Vergangenheit der schwedischen

Metropole. Unsere Reise führt uns über das „Blaue Band“

Schwedens, den Göta-Kanal, nach Linköping, weiter zum

Vätternsee und nach Gränna. Durch die hinreißend schöne

Provinz Skane gelangen wir nach Lund. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

8. Tag - So. 22.06.2014: Nordkap - Luosto/Pyhä

Heute nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von

Norwegen und der Nordkapinsel. Über die norwegischfinnische

Grenze bei Karigasniemi erreichen wir den Inarisee,

den „heiligen See der Samen“. Auf der Eismeerstraße

kommen wir auch in die Gegend von Finnlands ehemaliger

„Klondike“, in der alles an den einstigen Goldrausch erinnert.

Hier bietet sich uns die Möglichkeit, eine Amethystmine

in Luosto zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

9. Tag - Mo. 23.06.2014: Luosto/Pyhä - Kuopio/Leppävirta.

Heute nach dem Frühstück überqueren wir ein zweites

Mal den Polarkreis. Mitten durch die finnische Seenplatte

gelangen wir nach Kuopio. Die moorreiche Seenplatte ist

mit über 100.000 Quadratkilometern Fläche die größte Seenplatte

Europas. Wasserengen, zahlreiche Buchten und

Seen ergeben eine einzigartige Landschaft. Die größten

Seen sind durch Flüsse, Wasserengen und künstliche Kanäle

miteinander verbunden, dadurch spielt die Seenplatte

auch für die Binnenschifffahrt eine erhebliche Rolle. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

10. Tag - Di. 24.06.2014: Kuopio/Leppävirta - Helsinki -

Turku - Fähre. Frühstück - Auf der Strecke nach Jyväskylä

erleben wir die typische mittelfinnische Landschaft: riesige

Seen inmitten dichter Wälder. Jyväskylä ist die Hauptstadt

der Provinz. Das Stadtbild ist geprägt durch den berühmten

finnischen Architekten Alvar Aalto, der über 30 Gebäude

entworfen hat. Wir erreichen bald darauf die finnische

Hauptstadt. Helsinki steht für nordische Lebensweise verbunden

mit einem Hauch östlicher Mystik. Die Stadt ist für

ihre Kirchen bekannt: Felsenkirche, Domkirche sowie die

orthodoxe Uspenski-Kathedrale, um nur einige zu nennen.

Am Nachmittag fahren wir dann nach Turku zur Fährüberfahrt

nach Stockholm mit Dinnerbuffet inkl. Getränken (Limonade,

Bier, Wein und Kaffee) anschließend Übernachtung

in 2-Bettkabinen innen

12. Tag - Do. 26.06.2014: Lund - Trelleborg - Rostock -

Heimreise. Heute führt uns die Fahrt nach Trelleborg zur

Fährüberfahrt nach Rostock. Mit unvergesslichen Eindrücken

fahren wir wieder nach Hause.

Der Reisepreis beträgt: 1.649,- €

pro Person im DZ/HP

Einzelzimmerzuschlag: 436,- €

Zuschlag 2-Bett Außenkabine: 20,- €

Zuschlag 1-Bett Außenkabine: 100,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der Fahrt im Bus

• 10 x Übernachtung in Hotels der guten und

gehobenen Mittelklasse inkl. Frühstücksbuffet

• 10 x Abendessen als Buffet oder 3-Gang Menü

• 1 x Viking Fährüberfahrt Turku-Stockholm mit

Übernachtung in 2-Bettkabinen innen

• 1 x Viking Dinnerbuffet inkl. Getränken

(Limonade, Bier, Wein und Kaffee)

• 1 x Viking Frühstücksbuffet

• Alle Fährüberfahrten und Straßengebühren

• Nordkapgebühr

• Nordlandfahrerurkunde

• 12 Tage durchgängig deutschsprachige Reiseleitung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

25


Mainz mit ZDF und Fernsehgarten

Tel.: 04406 - 6448

3 Tage - Freitag 27. bis Sonntag 29. Juni 2014

Der Fernsehgarten auf dem Mainzer Lerchenberg ist zu einer

erlebnisreichen Unterhaltung geworden. Die gelungene

Mixtur aus Show und Unterhaltung garantieren einen tollen

Vormittag. Wo sonst kann man bekannte Größen aus Funk

und Fernsehen live bei ihren Auftritten erleben.

1. Tag - Fr. 27.06.14:

Abfahrt: 6.00 Uhr Schützenplatz

in Hude (weitere

Haltestellen bei Anmeldung).

Die Anreise erfolgt

über die A1 und Sauerland

Linie nach Mainz zum ZDF.

Dort werden wir bereits

gegen 14.00 Uhr erwartet.

Das Informationsprogramm

dauert ca. 2 Stunden

und beinhaltet die Besichtigung des Sendezentrums

(Regiebereiche, die nicht durch Sendungen belegt sind)

und die Vorführung des Besucherfilms. Danach fahren wir

zu unserem **** First-Class Hotel Hilton Mainz. Das Hotel

liegt direkt am Rande der malerischen Altstadt und am

Rheinufer. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses zählen ein

Boulevard Café sowie eine moderne Weinstube mit direktem

Blick auf den Rhein. Abendessen.

2. Tag - Sa. 28.06.14:

Reichhaltiges Frühstückbuffet im Hotel. Bei einer Stadtführung

lernen wir Mainz kennen. Nach einer Mittagspause

werden wir bei einer 1,5 stündigen Führung die Sektkellerei

Kupferberg kennen lernen. Dort werden wir in die Geheimnisse

der Kellerei eingeweiht. Anschließend stoßen wir mit

einem prickelnden Glas Sekt an. Bis zum Abendessen zur

freien Verfügung.

Der Reisepreis beträgt: 239,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 60,- €

Zuschlag für Sitzplatz im Fernsehgarten: 9,- €

(nur begrenzt möglich)

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung im Hilton Hotel in Mainz

• 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen

• Informationsbesuch im ZDF Sendezentrum

• Stadtführung in Mainz

• Eintritt Fernsehgarten (Stehplatz)

• Führung Kupferberg Kellerei und 1 Glas Sekt

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

Luftansicht des ZDF-Sendezentrums

3. Tag - So. 29.06.14:

Nach dem reichhaltigem Frühstücksbuffet

im Hotel fahren wir

zum ZDF Fernsehgarten. Hier

sind wir live dabei, wenn die Moderatoren

vor uns die Fernsehshow live moderieren und

die Stars direkt vor unseren Augen auftreten. Nach einem

unvergesslichen Tag voller toller Eindrücke treten wir die

Heimreise an.

26


Donaukreuzfahrt

Passau - Wien - Budapest - Bratislava - Passau

9 Tage - Samstag 26. Juli bis Sonntag 03. August 2014

Tel.: 04406 - 6448

einem Willkommensdrink. Von nun an können wir uns im

Rahmen der All Inklusive Leistungen verwöhnen lassen.

3. Tag - Mo. 28.07.14: Melk - Krems - Wien / Österreich

Schon am zweiten Tag erwartet uns das malerische Wachauer

Land mit dem berühmten Benediktinerstift Melk. In

Wien haben wir die Gelegenheit, die Stadt bei Nacht während

eines zünftigen Heurigenbesuchs zu erleben oder ein

Konzert mit den beliebtesten Melodien Wiener Komponisten

zu besuchen.

Vollpension & Hausweine, Biere, Softdrinks wie Cola,

Limonade, Mineralwasser, Säfte und Kaffee/Tee sind

täglich von 08.00 bis 24.00 Uhr inklusive.

Wir fahren mit der ****MS Rousse Prestige, ein Schiff für

gehobene Ansprüche. Dieses Schiff wurde in Holland gebaut

und ist seit vielen Jahren sehr beliebt. Wir reisen in

gemütlicher, ungezwungener Atmosphäre und genießen

unbefangene Urlaubstage, umsorgt von einer freundlichen

Crew. Die anerkannt gute Küche wird uns begeistern. Das

große Sonnendeck lädt zum Verweilen und Faulenzen ein.

Hier ist der beste Platz, die vorbeiziehenden, faszinierenden

Landschaften entspannt zu genießen.

Herzlich willkommen auf der MS Rousse Prestige!

• 4 Passagierdecks

• Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)

• Großzügige Aussichtslounge mit Bar und Tanzfläche

• Bücherei mit Leseecke, Internetecke

• Foyer

• Kleiner Bordshop an der Rezeption

• Bordarzt

• Friseur/Massage

• Wäschereiservice

• Großes Sonnendeck mit Gartenmöbeln und Whirlpool

• Liegestühle, Sonnen- und Windschutz sowie Barservice

4. Tag - Di. 29.07.14: Visegrad / Ungarn

Gegen Mittag erreichen wir Visegrad/Ungarn. Ab hier haben

wir die Möglichkeit eine Busfahrt zur gleichnamigen

Burg, mit herrlichem Blick aufs Donauknie zu unternehmen.

Anschließend fahren wir weiter zum Guts- und Reiterhof

Budor. Hier werden wir mit Schnaps und Salzkuchen empfangen

und unternehmen eine Kutschfahrt durch das Gelände.

Bei einer Vorführung sehen wir, von einer Tribüne

aus, Pferde- und Ochsengespanne sowie eine Show der

ungarischen Pferdehirten. Danach werden kalte ungarische

Spezialitäten gereicht, bevor wir wieder zum Schiff nach

Budapest zurückfahren. Abendessen an Bord. Wer möchte

kann anschließend Budapest bei Nacht erleben.

5. Tag - Mi. 30.07.14: Budapest / Ungarn

Budapest „Die Königin der Donau“, welche zu den schönsten

Städten Europas zählt, können wir während einer

Stadtrundfahrt entdecken. Prachtvolle Barockbauten, das

Rathaus, das neugotische Parlamentsgebäude und die berühmte

Kettenbrücke sowie die Mathiaskirche sollten wir

uns nicht entgehen lassen. Hier bleibt unser Schiff noch bis

22.00 Uhr.

6. Tag - Do. 31.07.14: Bratislava / Slowakei

Der heutige Tag bringt erholsame Stunden an Bord. Es erwartet

uns Bratislava, die junge slowakische Hauptstadt.

Am Abend öffnen gemütliche Kneipen in der liebevoll re-

1. Tag - Sa. 26.07.14: Heimatort - Altmühltal

Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldung). Die Anreise erfolgt über Hannover,

Halle, Leipzig und dann weiter über die A9 nach Dietfurt im

Altmühltal. Hier empfängt uns Bräu-Toni im Gasthof Schneeberger

zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

2. Tag - So. 27.07.14: Altmühltal - Passau - Einschiffung

Nach dem Frühstück und Koffer verladen reisen wir über

Regensburg nach Passau. Hier werden wir ab 14.30 Uhr an

Bord unserer „Donauromanze“ Rousse Prestige erwartet.

Nach der Kabinenverteilung empfängt uns der Kapitän mit

27


Tel.: 04406 - 6448

Donaukreuzfahrt

Passau - Wien - Budapest - Bratislava - Passau

9 Tage - Samstag 26. Juli bis Sonntag 03. August 2014

Der Reisepreis beträgt:

Ab 1079,- € p.P./DK Hauptdeck

Zuschlag Zweibett Oberdeck: 100,- €

Zuschlag Zweibett Oberdeck Komfort: 200,- €

Zuschlag Zweibett Panorama: 400,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

staurierten Altstadt ihre Pforten. Um 24.00 Uhr fahren wir

weiter nach Wien.

7. Tag - Fr. 01.08.14: Wien / Österreich

Heute können wir Wien, bei einer Stadtrundfahrt, mit allen

seinen Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Den Stephansdom

besichtigen, ein typisch Wiener Kaffeehaus besuchen

oder durch die berühmte Kärntner Straße bummeln. Um

19.00 Uhr verlassen wir Wien

8. Tag - Sa. 02.08.14: Linz - Schifffahrt durch den

Strudengau

Gegen 13.00 Uhr erreichen wir Linz. Hier können wir mit

dem Linzer City-Express die Stadt Linz, die Nibelungenbrücke,

das Rathaus, die Altstadt und die Landhauspromenade

kennen lernen. Oder es besteht die Möglichkeit eine Busfahrt

nach Krumau, die Perle des Böhmerwaldes, zu unternehmen.

Auf der felsigen Anhöhe erhebt sich Böhmens

zweitgrößtes Schloß. Das Schiff legt um 22.00 Uhr ab und

fährt weiter in Richtung Passau.

9. Tag - So. 03.08.14: Passau / Ausschiffung / Rückfahrt

Nach dem Frühstück geht’s mit dem Bus wieder zurück in

die Heimat.

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Hin- und Rückfahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 1 x Übernachtung mit HP im Gasthof Schneeberger

„Bräu-Toni“ in Dietfurt

• Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie

• Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen,

Schleusengebühren

• All inklusive: Vollpension mit reichhaltigem Frühstück,

mehrgängigen Mittag- und Abendessen, nachmittags

Tee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack. Gute

europäische Küche und vegetarisches Essen.

Hausweine, Bier vom Fass, Softdrinks wie Cola,

Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee, Tee

(von 8.00 - 24.00 Uhr)

• Willkommenscocktail, Begrüßungsdrink

• Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner

• Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische

Darbietung

• Benutzung der Bordeinrichtungen wie Bücherei,

Whirlpool usw.

• SAT-TV in jeder Kabine (Empfang abhängig

vom Fahrgebiet)

• Betreuung durch erfahrene Phoenix-Reiseleitung

• Reiseführer bzw. Länderinformationen

• Sicherungsschein für Kundengelder

Nicht im Reisepreis enthalten:

• Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie

Wäscherei, Massage usw.

• Ausflugsprogramme und Stadtführungen

• Trinkgelder nicht obligatorisch

Für diese Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

28


Koblenz mit Rhein in Flammen

3 Tage - Freitag 08. bis Sonntag 10. August 2014

Tel.: 04406 - 6448

Der Reisepreis beträgt: 349,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 118,- €

Wo Rhein und Mosel zusammenfließen, liegt eine der

schönsten Städte Deutschlands: Koblenz. Viele Sehenswürdigkeiten

dokumentieren die 2000-jährige Geschichte der

Stadt. Das Deutsche Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal

sowie die Festung Ehrenbreitstein sind überregional bekannt

und Treffpunkt von Gästen aus aller Welt.

1. Tag - Fr. 08.08.2014: Abfahrt

6.00 Uhr Schützenplatz in Hude

(weitere Haltestellen nach Anmeldungen).

Die Anreise erfolgt

über die A 1 und Sauerlandlinie

über den Westerwald und Limburg

an der Lahn mit Aufenthalt.

Danach Weiterfahrt nach Koblenz,

unser 4-Sterne Mercure Hotel Koblenz liegt reizvoll

am Rhein, in Nachbarschaft der Rhein-Mosel-Halle und des

kurfürstlichen Schlosses - nur etwa 1 km vom Deutschen

Eck entfernt. Unser Haus wurde 2008 von Grund auf renoviert

und modernisiert. Abendessen.

2. Tag - Sa. 09.08.2014: Nach dem Frühstück unternehmen

wir einen Stadtrundgang mit Führung, danach ist noch Zeit

zur freien Verfügung evtl. Seilbahnfahrt zur Festung „Ehrenbreitstein“.

Am späten

Nachmittag erwartet uns

der Höhepunkt der Reise

- unsere Schifffahrt.

Zunächst fahren wir mit

dem Schiff stromaufwärts

bis zur Loreley,

auf der Fahrt dorthin

wird bei Musik ein Zwei-

Gänge-Menü auf dem Schiff serviert. An der Loreley treffen

sich die Schiffe und fahren gemeinsam zurück. Heute erstrahlt

der nächtliche Himmel zwischen Spay/Braubach und

Koblenz im roten Glanz der Bengallichter und dem Feuerzauber

von 9 Feuerwerken. Im Jahr 2014 findet der echte

„Rhein in Flammen“ zum 59. Mal statt. Farbenprächtige

Feuerwerke, über 70 festlich illuminierte Schiffe und rote

Bengalfeuer tauchen die romantischen Ortschaften, Burgen

und Schlösser der Region - die seit 2002 zum UNESCO-

Welterbe Oberes Mittelrheintal gehört - in einen sprühenden

Feuerregen. Gegen 23.00 Uhr stellen sich alle Schiffe vor

Koblenz auf dem Rhein auf, um das Abschlussfeuerwerk

auf der Festung „Ehrenbreitstein“ zu bewundern. Nach dem

Feuerwerk legt das Schiff wieder in Koblenz an.

3. Tag - So. 10.08.2014: Nach dem Frühstück verladen wir

die Koffer und fahren am Rhein entlang Richtung Heimat.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice und WC

• Kaffee u. Tee während der An- und Abreise im Bus

• Frühstücksbrötchen im Bus am ersten Tag

• 2 x Übernachtung im 4****Mercure Hotel direkt am

Rhein

• 2 x Frühstücksbuffet

• 1 x 3-Gang-Abendessen

• 1 x 2-Gang-Abendessen auf dem Schiff

• Weinprobe

• Schifffahrt zum Rhein in Flammen mit Musik und Tanz

• Stadtführung in Koblenz

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

Blick von der Festung Ehrenbreitstein auf Koblenz

Die Seilbahn sollte

die Besucher der

Blumenschau 2011

von einem Ausstellungsgelände

zum

anderen bringen.

Die Investitionssumme

für das Projekt

wurde auf zwölf Millionen

Euro beziffert.

Als Kulturstaatssekretär Walter Schumacher spät in der

Nacht die Nachricht aus Kambodscha schickte, war der

Jubel zuhause am Rhein groß: Die Koblenzer Seilbahn

muss nicht bis Anfang 2014 abgebaut werden, sondern

bleibt bis zum Jahr 2026 in Betrieb. Darauf hatte sich zuvor

das Unesco-Welterbekomitee bei seiner Sitzung in Phnom

Penh verständigt.

29


S c h w a r z w a l d

Tel.: 04406 - 6448

8 Tage - Freitag 15. bis Freitag 22. August 2014

3. Tag - So. 17.08.2014: Europapark Rust /

Immer wieder Sonntags

Nach dem Frühstück fahren wir in den Europapark Rust zur

Live-Show im Ersten „Immer wieder Sonntags“ mit dem

beliebten Moderator Stefan Mross. Im Anschluss kann jeder

den Europapark, mit all seinen Attraktionen und Shows

erkunden. Abendessen im Hotel

Das Simonswäldertal zählt mit zu den landschaftlich

schönsten Gebieten des südlichen und mittleren Schwarzwaldes.

Inmitten grüner Wiesen und Wälder, nordöstlich

von Freiburg im Landkreis Emmendingen gelegen, bietet

sich dem Gast eine Fülle von Wandermöglichkeiten in reiner

und gesunder Berg- und Waldluft. Simonswald ist staatlich

anerkannter Erholungsort und zeichnet sich durch sein mildes

Klima aus. Der Ort zieht sich vom Taleingang hinauf bis

zum 1.150 Meter hohen Brend oder bis fast auf den Gipfel

des Kandel (1.247 m). Es wird von mächtigen Bergen umrahmt

und die Wilde Gutach, ein Gebirgsbach von besonderer

Güte, fließt durch das Tal. Natürlich gehört das gesamte

Simonswäldertal zum Naturpark Südschwarzwald.

1. Tag - Fr. 15.08.2014: Anreise zum Schwarzwald

Abfahrt: 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Einstiegsorte

nach Anmeldungen). Nun beginnt unsere Anreise über

die A1, Sauerlandlinie, A5 zu unserem Hotel-Gasthof Krone

Post. Es liegt in einem der schönsten Seitentäler des Elztals

und bietet uns zu jeder Jahreszeit Abwechslung und Erholung.

In den gemütlich eingerichteten Gaststuben können

wir Schwarzwälder Spezialitäten und Regionale Gerichte je

nach Saison genießen. Zimmerverteilung und Abendessen

mit Begrüßungsgetränk.

2. Tag - Sa. 16.08.2014: Schwarzwaldrundfahrt

Frühstück - Heute unternehmen wir eine Tagesfahrt mit Reiseleitung

durch den herrlichen Südschwarzwald - Hirschsprung,

Ravennaschlucht, Hinterzarten, Titisee, Neustadt,

Schluchsee, Glottertal, Feldberg und Schauinsland. Abendessen

im Hotel.

4. Tag - Mo. 18.08.2014: Insel Mainau & Rheinfall

Nach einem genussreichen Frühstück in unserem Hotel brechen

wir zur Blumeninsel Mainau auf, sie ist ca. 45 ha groß

und damit die kleinste Bodensee-Insel. Die Insel ist ein einziger

riesiger Park, in dem sich die wunderschöne Schlosskirche

und das alte

Barockschloss befinden.

Lassen wir

uns verzaubern!

Den Abschluss

bildet die Fahrt

zum Rheinfall bei

Schaffhausen -

dem größten Wasserfall

Europas.

Er bietet den Besuchern ein grandioses Schauspiel. Über

eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei

mittlerer Wasserführung des Rheins 700 Kubikmeter Wasser

pro Sekunde über die Felsen. Vom Rheinfallbecken aus

haben wir einen fantastischen Eindruck von der Wucht der

Wassermassen. Heute Abend findet ein Grillabend statt.

5. Tag - Di. 19.08.2014: Elsass

Nach dem Frühstück fahren wir mit Reiseleitung nach Colmar.

Es ist das Schmuckkästchen unter den elsässischen

Städten. Von den Franken gegründet, wurde Colmar im

Jahre 823 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Trotz der

vielen Kriege, die Mitteleuropa überzogen, konnte sich Colmar

eine schöne Altstadt erhalten. Ein Stadtrundgang führt

unter anderem sicher auch durch Klein-Venedig. Außerdem

sehenswert sind das Rathaus aus dem 18. Jahrhundert,

das Arkadenhaus, das Zollhaus, das “Maison Pfister”, das

Museum Bartoldi und natürlich das weithin bekannte “musée

d’Unterlinden” und der Isenheimer Altar aus dem frühen

16. Jahrhundert. Weiterfahrt über die Elsässer Weinstraße

in das schönste Weindorf Riquewihr zur Kaffeepause. Den

Tag lassen wir bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel

ausklingen.

6. Tag - Mi. 20.08.2014: Tag zur freien Verfügung

Frühstück - Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Es

besteht die Möglichkeit mit der „Konus Gästekarte“ alle neun

Verkehrsverbünde der Ferienregion Schwarzwald kostenlos

zu benutzen. Abendessen im Hotel.

30


S c h w a r z w a l d

8 Tage - Freitag 15. bis Freitag 22. August 2014

Tel.: 04406 - 6448

7. Tag - Do. 21.08.2014: Freiburg / Kaffeefahrt

Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen

wir eine Fahrt mit Reiseleiter

nach Freiburg i.Br. - Wir sehen

unter anderem den Münsterplatz

mit Münster, Augustinermuseum,

Schwabentor, Martinstor, Alte und

Neue Universität, Kaiser-Joseph-

Straße (Hauptgeschäftsstraße),

Altes Rathaus, Gerichtslaube, Haus zum Walfisch, Haus

zum Ritter, Kaufhaus mit Laubengang,

Kaiserfiguren und

spitzbehelmten Erkern, Haus

zum schönen Eck, mittelalterliche,

malerische Altstadt, Colombi-Schloss,

Schlossberg (evtl.

mit Seilbahnauffahrt oder ca.

15-minütigem Fußweg - wunderschöner

Blick auf Freiburg)

- Einkaufsbummel, Museumsbesuch

u.v.a.m. Am Nachmittag

sehen wir einem Konditor zu, wie

er eine Original Schwarzwälder

Kirschtorte zubereitet. Anschließend

gibt es ein Stück der leckeren

Torte mit Kaffee oder Tee für

Alle. Danach Zeit zur freien Verfügung evtl. zum Minigolf

spielen (im Preis enthalten). Abendessen im Hotel.

8. Tag - Fr. 22.08.2014: Heimreise

Wir genießen noch einmal das

gute Frühstück, bevor wir uns

auf die Heimreise begeben.

Gegen Abend erreichen wir

unsere Heimatorte.

Der Reisepreis beträgt: 619,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 35,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen bei der Anreise

• Kaffee u. Tee während der An- und Abreise im Bus

• Begrüßungsgetränk

• 7 x Übernachtung im DZ mit Dusche, WC und TV

• 7 x Frühstücksbuffet

• 6 x 3-Gang Menü zur Wahl

• 1 x Grillabend am Montag

• 1 x Tanzabend mit Musik

• Kurtaxe und Konus Gästekarte

• Eintritt zur Live-Show „Immer wieder sonntags“

• Eintritt Europapark Rust

• Eintritt Insel Mainau

• 4 x fachkundige Reiseleitung

• Vorführung vom Konditor und 1 Stück Schwarzwälder

Kirschtorte & Kaffee oder Tee

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltene Eintrittsgelder müssen

vor Ort extra bezahlt werden. Zu dieser Fahrt benötigen

Sie einen gültigen Personalausweis.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

31


Odenwald

Tel.: 04406 - 6448

7 Tage - Sonntag 24. bis Samstag 30. August 2014

4. Tag - Mi. 27.08.2014: Sinsheim

Frühstück - Heute fahren wir nach Sinsheim zum Auto- und

Technikmuseum. Hier können wir das Abenteuer Technik

in einzigartiger Form

erleben - aufregend,

spannend und immer

unterhaltsam. Oldtimer,

Sportwagen,

Formel-1 Fahrzeuge,

Flugzeuge, Motorräder,

Nutzfahrzeuge

und Lokomotiven. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu

entdecken. Die Original Concorde der Air-France und die

russische Tupolev TU- 144 sind nur eine von vielen Exponaten

die wir von Innen besichtigen können. Im IMAX-3D-

Filmtheater erleben wir auf einer 600 qm großen Riesenleinwand

stündlich wechselnde Filme. Rückfahrt zum Hotel

und Abendessen.

5. Tag - Do. 28.08.2014: Schwetzingen und Mannheim

Frühstück - Zunächst fahren wir nach Schwetzingen und

besuchen dort die wunderschöne Schlossanlage und den-

Garten. Danach fahren wir nach Mannheim dort sehen wir

eine der größten Residenzen Europas, das Barockschloss

Mannheim. Nach einem Aufenthalt in der Stadt, Rückfahrt

zum Abendessen im Hotel.

Der Odenwald ist eine Ferienregion zum Wohlfühlen. Ausgedehnte

Wälder. Wildromantische Schluchten. Anmutige

Täler. Idyllische Dörfer mit engen Gässchen und herrlichem

Blumenschmuck an den Fachwerkhäusern. Ein Genuss für

Körper und Seele. Eine faszinierende Landschaft zu allen

Jahreszeiten.

1. Tag - So. 24.08.2014: Anreise zum Odenwald

Abfahrt: 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude

(weitere Einstiegsorte nach Anmeldungen).

Nun beginnt unsere Anreise über

die A1 Sauerlandlinie zunächst zum

Frankfurter Flughafen, nach einer Flughafenrundfahrt

fahren wir weiter zum

3*** Komfort-Hotel „Lamm“ in Mosbach

im Odenwald. Das Hotel liegt ruhig mitten

in der malerischen Fachwerkstadt Mosbach. Zimmerverteilung

und Abendessen als Buffet.

2. Tag - Mo. 25.08.2014: Mosbach

Nach dem Frühstücksbuffet lernen wir zunächst bei einem

Rundgang Mosbach kennen. Der Nachmittag steht zur freien

Verfügung. Abendessen.

3. Tag - Di. 26.08.2014: Heidelberg

Nach dem Frühstück fahren wir heute nach Heidelberg zur

ältesten Universitätsstadt Deutschlands. Bei einer Führung

lernen wir die Stadt kennen, anschließend hat jeder die

Möglichkeit das Schloss zu besichtigen und in der Innenstadt

zu verweilen. Am Nachmittag unternehmen wir noch

eine Schifffahrt auf dem Neckar, Rückfahrt zum Hotel und

Abendessen.

32

6. Tag - Fr. 29.08.2014: Odenwaldrundfahrt

Frühstück - Heute unternehmen

wir eine interessante und

amüsante Rundfahrt durch den

Odenwald, wir fahren durch

das schöne Uffenbachtal,

Grasellenbach mit dem Siegfriedbrunnen

und Mossautal

nach Michelstadt, eine wunderschöne

Fachwerkstadt. Bei

einem Rundgang sehen wir unter anderem das bekannte

Fachwerk-Rathaus und erfahren viel Interessantes über die

Stadt. Hier betreibt auch der Weltmeister der Konditoren

Bernd Seifert sein Cafe. Weiter geht es über Erbach, vorbei

am Himbechel-Viadukt und weiteren interessanten Städten

zurück zum Hotel. Abendessen.

7. Tag - Sa. 30.08.2014: Heimreise

Nach dem Frühstück müssen wir leider Koffer verladen und

die Rückfahrt antreten.

Der Reisepreis beträgt: 599,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 54,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen bei der Anreise

• Kaffee u. Tee während der An- und Abreise im Bus

• 6 x Übernachtung im 3*** „Hotel Lamm“

• 6 x Reichhaltiges Frühstück vom Buffet

• 6 x Abendessen als Buffet

• Rundgang in Mosbach

• 4 Tage Reiseleitung

• Kombiticket für das Auto- und Technikmuseum

und IMAX-3D-Filmtheater

• Schifffahrt auf dem Neckar

• Eintritt Schloss Schwetzingen

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.


Normandie - Bretagne - Schlösser der Loire

10 Tage - Sonntag 14. bis Dienstag 23. September 2014

Tel.: 04406 - 6448

5. Tag - Do.

18.09.2014: Garten

und Zöllnerweg

Gemeinsames Frühstück

im Hotel. Heute

starten wir den Tag

mit der Besichtigung

des „Chateau de la

Roche Jagu“, das

sehr romantisch am Trieux gelegen ist. Danach hat jeder die

Gelegenheit bei einem Spaziergang die Anlage genauer anzusehen.

Am Nachmittag fahren wir nach Plougrescant und

spazieren auf dem Zöllnerweg, direkt entlang der Küste. Wir

halten beim bekannten Haus zwischen den Felsen und blicken

vom Gouffre aus ins tosende Meer. Danach Rückfahrt

und Abendessen in Trèguier.

1. Tag - So. 14.09.2014: Anreise nach Frankreich

Abfahrt 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude (Weitere Einstiegsorte

nach Anmeldungen). Die Anreise erfolgt über die A 1

bis Münster durch das Ruhrgebiet an Aachen vorbei durch

Belgien zu unserem Hotel Amiens in Frankreich. Je nach

Ankunftszeit werden wir noch einen kleinen Stadtrundgang

durch die Stadt unternehmen. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

2. Tag - Mo. 15.09.2014: Weiterfahrt nach Caen

Frühstück im Hotel. Am Vormittag lernen wir bei einer Stadtführung

die Stadt Amiens kennen, dabei besichtigen wir die

Kathedrale „Notre Dame d‘Amiens“. Weiterfahrt über die

größte Schrägseilbrücke Europas, der Point de Normandie,

zum hübschen Fischerort Honfleur, dessen malerische Hafenkulisse

viele Künstler beeindruckte. Nach der Stadtführung

erwartet uns eine Calvadosprobe: der Apfelschnaps

ist ein typisches Getränk der Normandie und darf deshalb

bei dieser Reise nicht fehlen! Abendessen und Übernachtung

im Hotel in Caen.

3. Tag - Di. 16.09.2014: Landungsküste - Mont-Saint-

Michel - Saint-Malo

Nach dem Frühstück fahren wir weiter an die Landungsküste,

nach Arromanches, die Landung der Alliierten Streitkräfte

machte 1944 diese Strandabschnitte der Normandie

berühmt. Weiterfahrt zum Mont-Saint-Michel, dem „Wunder

des Okzidents“ mit unserem Reiseleiter besichtigen wir diese

einzigartige romanisch-gotische Kirchenburg, welche

sich auf einem Granitfelsen im Wattenmeer des Ärmelkanals

befindet. Danach fahren wir zu den bekannten Austernbänken

in das bretonische Fischerdorf Cancale. Nach

der Besichtigung einer Austernfarm verkosten wir diese berühmten

Meeresfrüchte. Am späten Nachmittag erreichen

wir Saint-Malo, unser Hotel liegt in der Altstadt. Gemeinsames

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag - Mi. 17.09.2014: Cap Frehel - Tréguier

Nach dem Frühstück erkunden wir mit Reiseleitung die Altstadt

von Saint-Malo. Anschließend geht unsere Fahrt über

Dinard an die Cote de Èmeraude zum Cap Frehel. Nachmittags

fahren wir weiter über St. Brieuc nach Trèguier, an

der „Cote de Granit Rosé“. Gemeinsames Abendessen und

Übernachtung im Hotel in Trèguier.

6. Tag - Fr. 19.09.2014: Küste an der Bretagne - Saumur

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus entlang der Küste

nach Perros-Guirec und Trégastel. Es erwarten uns tolle

Küsten und schöne Ausblicke. Weiterfahrt an die Loire, über

St. Brieuc, Rennes (die Hauptstadt der Bretagne) und Le

Mans erreichen wir am späten Nachmittag Saumur. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

7. Tag - Sa. 20.09.2014: Schlösser an der Loire

Frühstück - heute

besichtigen wir das

Schloss von Chenonceaux.

Es befindet

sich in der Region

Centre Val de

Loire. Das Schloss,

welches Eigentum

der Krone und danach

königlicher

Wohnsitz war, ist außergewöhnlich

auf Grund seiner originellen Lage auf dem

Cherfluss. Heute ist das Schloss von Chenonceau, nach

Versailles, das am meisten besichtigte Schloss Frankreichs.

Weiterfahrt zum Schloss Villandry, eines der neueren, größeren

Schlösser, die an der Loire errichtet wurden, ist wegen

seiner sechs Gärten - darunter einen Ziergarten mit

hochgewachsenen Buchsbäumen und, einen „klassischen“

Wassergarten, bekannt. Besonders attraktiv ist nicht zuletzt

der prachtvolle Gemüsegarten, der sich über eine Fläche

von 1 Hektar erstreckt. Rückfahrt zum Gemeinsamen

Abendessen und Übernachtung in Saumur.

8. Tag - So. 21.09.2014: Louresse-Rochemenier -

Gemeinsames Frühstück. Am Vormittag Besichtigung von

„Troglodytes“, unterirdische Dörfer in Louresse-Rochemenier,

ein lebender Beweis der Siedlungsform in der Ebene.

Im Gegensatz zu den Häusern, die in natürliche Felsen

gehauen wurden, zum Beispiel am Loire-Ufer, sind die troglodytischen

Wohnungen hier im Flachland gegraben, im

Bereich von Steinbrüchen unter freiem Himmel. Nur die

Schornsteine ragen aus dem Boden heraus. Zwei frühere

Bauernhöfe mit in den Fels geschlagenen Wohnstätten und

Nebengebäuden weisen jeweils hunderte von Werkzeugen

und Bauernmöbel auf und können zusammen mit dem Hühnerhof

mit ländlichem Vieh und der unterirdischen Kapelle

33


Normandie - Bretagne - Schlösser der Loire

Tel.: 04406 - 6448

10 Tage - Sonntag 14. bis Dienstag 23. September 2014

Der Reisepreis beträgt: 1.239,- €

pro Person im DZ/HP

Einzelzimmer-Zuschlag: 306,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

besichtigt werden. Ein modernisiertes troglodytisches Haus

zeigt, wie es möglich ist, diese Art von Wohnung heutzutage

zu nutzen. Nachmittags in Saumur Zeit zur freien Verfügung.

Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im

Hotel in Saumur.

9. Tag - Mo. 22.09.2014: Weiterfahrt nach Paris

Nach dem gemeinsamen Frühstück verlassen wir Saumur

und fahren zur Besichtigung zum Schloss Chambord.

Danach Weiterfahrt nach Paris, dort werden wir bei einer

Stadtrundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten sehen.

Abendessen und Übernachtung in Paris.

10. Tag - Do. 23.09.2014:

Gemeinsames Frühstück. Mit unvergesslichen Eindrücken

fahren wir wieder nach Hause.

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Ständige Reiseleitung von Amiens bis Paris

• 9 x Übernachtung im DZ

• 9 x Frühstück

• 9 x Abendessen

• Calvadosprobe

• Eintritt Fort La Latte (Landungsküste)

• Eintritt für Aptei Mont St. Michel

• Cancaler Austernprobe

• Eintritt Schloss Chenonceau

• Eintritt Gärten von Schloss Villandry

• Besichtigung Unterirdische Dörfer Louresse-

Rochemenier

• Eintritt Schloss Chambord

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

Mayrhofen im Zillertal

mit Almabtrieb und Hooo-Ruck-Party

8 Tage - Dienstag 30. September bis Dienstag 07. Oktober 2014

Wenn die höchsten Berge der Alpen ihre Gipfel immer öfter

unter einer weißen Haube verstecken, die tiefen Wälder und

Täler durch eindrucksvolle Farbspiele glänzen und die klare

Bergluft eine atemberaubende Sicht auf die umliegenden

Gebirgsriesen eröffnet, dann ist auch im hintersten Zipfel

des Zillertals der „goldene“ Herbst eingekehrt - für viele

Outdoor-Enthusiasten die schönste Zeit des Jahres.

1. Tag - Di. 30.09.2014:

Abfahrt 5.00 Uhr

Schützenplatz in Hude

(weitere Haltestellen

nach Anmeldungen).

Die Anreise erfolgt

über die Autobahn Hannover, Magdeburg, Halle, Nürnberg,

München, Inntalautobahn nach Mayrhofen im Zillertal. Wir

wohnen im ****Hotel Neue Post, direkt im Ortskern von

Mayrhofen. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag - Mi. 01.10.2014: Frühstück - Heute wollen wir uns

von der Fahrt erholen und können etwas länger schlafen.

Abfahrt 11.00 Uhr mit unserem Bus nach Hintertux. Wer

möchte, fährt dort in 3 Etappen mit der Seilbahn zum Tuxerfernerhaus

- diese Fahrt bringt uns auf bequeme Art in

die Gletscherwelt der Tuxeralpen. Rückfahrt und Abendessen.

3. Tag - Do. 02.10.2014: Frühstück - Der Tag ist zur freien

Verfügung. Es besteht unter anderem die Möglichkeit mit

der Ahornkabinenbahn auf den Ahorn zu fahren und dort

eine Wanderung zu unternehmen. Am Ahornsee kann man

34


Mayrhofen im Zillertal

mit Almabtrieb und Hooo-Ruck-Party

8 Tage - Dienstag 30. September bis Dienstag 07. Oktober 2014

Tel.: 04406 - 6448

dann an einer Bergandacht mit Erwin Aschenwald (Mayrhofener)

teilnehmen. Oder Sie fahren mit der Penkenbahn

in ein weitläufiges Almgebiet, wo auf den gut ausgebauten

Wegen auch Senioren ausgedehnte Wanderungen unternehmen

können, oder lernen bei einem Stadtbummel Mayrhofen

kennen. Es ist auch möglich am Nachmittag mit dem

Linienbus zum Kaffee trinken über Ginzling, Breitlahnertal

ins Schlegeistal zum Stausee auf 1.782 m Höhe in die Bergwelt

der Zillertaler Alpen zufahren. Vom Bergrestaurant aus

sind die Zillertaler Alpen ein gewaltiger Eindruck. Nach dem

Abendessen Besuch eines Heimatabends.

4. Tag - Fr. 03.10.2014: Nach dem Frühstück fahren wir mit

Reiseleitung am Sylvensteinsee vorbei über den Ahornboden

nach Hinterriß zur Engalm. Hier sehen wir bis zu 600 Jahre

alte Ahornbäume, von imposanten Kalkfelsen umrahmt, ein

einmaliges Naturdenkmal. Nach einem Aufenthalt zum wandern

(oder wenn möglich) mit Kutsche zu einer Alm zum Essen

oder Buttermilch trinken u.s.w. - Rückfahrt über Achenkirch

mit Gelegenheit zur Achenseeschifffahrt nach Pertisau,

wer möchte fährt entweder mit der Achenseebahn nach

Jenbach und von hier weiter mit der bekannten Zillertalbahn

nach Mayrhofen oder nach einem Aufenthalt in Pertisau mit

dem Bus zurück - Abendessen.

5. Tag - Sa. 04.10.2014: Almabtriebsfest

Frühstück - Heute steht das Almabtriebsfest in Mayrhofen (direkt

am Hotel) im Mittelpunkt. Ein Freudenfest für die Bauern,

die ihre Kühe heil heimbringen. Für die Zillertaler ist es gelebtes

Brauchtum - für die Gäste ein ganz besonderes farbenprächtiges

Spektakel: Wenn zum Abschluss der Almweidezeit

und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich „aufgekranzt“

mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den

großen Abfahrtsglocken von den

Zillertaler Almen heimgetrieben

werden, ist alles auf den Beinen.

Der Almabtrieb ist ein besonders

farbenprächtiges Ereignis: Aus

dem Zillergrund, dem Stilluptal,

aus Ginzling und dem Tuxertal

kommen die Tiere „heim“ nach Mayrhofen. Die Moarkuh führt

jeweils den geschmückten Zug an. Nach der Reihe folgen

Rinder, Kalbinnen, Stiere, junge Ochsen und das Kleinvieh

wie Schafe und Ziegen. Tausende Menschen aus dem Inund

Ausland lassen sich diesen bäuerlichen Festtag nicht

entgehen - alleine wegen der Köstlichkeiten, die gereicht

werden: Ein Bauernmarkt, eine Schau-Schnapsbrennerei

und zahlreiche „Standln“ bieten Zillertaler Spezialitäten wie

Krapfen, Melchermuas, Zerggl, Bauernbrot, Speck, Gegrilltes,

Zirbenschnaps und Süßes. Schuhplattler, Schnalzer und

volkstümliche Gruppen heißen die „Heimkehrer“ entlang der

Hauptstraße willkommen. Gemeinsames Abendessen im

Hotel. Auch heute kann, wer möchte, an dem Konzert der

Mayrhofner in der Sennerei in Mayrhofen teilnehmen.

6. Tag - So. 05.10.2014: Frühstück - Heute geht’s gemeinsam

zum Frühschoppen in der Sennerei-Festhalle mit verschiedenen

Gruppen: z.B. die Mayrhofner und viele mehr.

Anschließend ist die Zeit bis zum Abendessen zur freien

Verfügung, es kann jeder unter anderem die Annehmlichkeiten

des Hotels, wie z.B. Schwimmbad, Saunalandschaft und

Wohlfühloase, nutzen. Abendessen im Hotel.

7. Tag - Mo. 06.10.2014:

Frühstück - heute haben wir ein Ausflugsziel der besonderen

Art, wir fahren mit

Reiseleitung zum Zillergrund,

das östlichste

der vier Seitentäler.

Es hat eine Länge von

ca. 25 Kilometern und

erstreckt sich von der

österreichisch-italienischen Grenze bis nach Mayrhofen. Es

ist das Quelltal des Zillertales und liegt im Vorfeld des Naturparks

Zillertaler Alpen. Der hintere Teil des Zillergrundes wird

Zillergründl genannt. Hier dehnt sich der gleichnamige Speichersee

aus. Das Tal beginnt beim Heiliggeistjöchl auf einer

Höhe von ca. 2.658 m und mündet in einer leicht begehbaren

und bewaldeten Schlucht bei Mayrhofen. Es besteht die

Möglichkeit mit einem Bus von der Bärenbad Alm bis hin zur

Mauer des Speichers Zillergrund zu fahren. Anschließend

Rückfahrt zum letzten gemeinsames Abendessen im Hotel.

8. Tag - Di. 07.10.2014: Nach dem Frühstück Heimreise

„Servus du schönes Zillertal“.

Der Reisepreis beträgt: 619,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 56,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 7 x Übernachtung im DZ mit Bad/Dusche u. WC, Fön,

Radio u. TV

• 7 x Kurtaxe

• 7 x Frühstücksbuffet mit Bioecke u. Produkten

aus der eigenen Landwirtschaft

• 7 x Wahlmenü mit herzhaften Gerichten sowie

reichhaltigem Salatbuffet

• Die Saunawelt mit Whirlpoolwannen, Bade- und

Wohlfühloase ist unentgeltlich nutzbar

• Täglich Tanz und Unterhaltung mit Live Musik

in der Posttenne

• 1 x Eintritt Heimatabend

• 1 x Reiseleitung in die Tiroler Bergwelt zur Engalm

• 1 x Reiseleitung zum Zellergrund

• 1 x Eintritt Frühshoppen

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden

Evtl. Änderungen vorbehalten.

Info: Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung und an

festes Schuhwerk. Im Gebirge kann sich das Wetter sehr

schnell ändern. Deshalb wird der Reiseverlauf je nach Wetterlage

vor Ort entschieden.

35


Neustadt an der Weinstraße

Tel.: 04406 - 6448

5 Tage - Freitag 10. Oktober bis Dienstag 14. Oktober 2014

3. Tag - So. 12.10.2014: Weinfest mit Winzerumzug

Wir können nach einem fröhlichen Abend beim Winzerfest

etwas länger schlafen, um ab 14.00 Uhr den größten Winzerumzug,

mit über 150 Zugnummern und die Prunkwagen

der frisch gekrönten Weinhoheiten zu bewundern.

Abendessen im Hotel.

Neustadt an der Weinstraße, bis 1935 „Neustadt an der

Haardt“ liegt am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße und

am Rande des UNESCO-Biosphärenreservates Naturpark

Pfälzerwald. In der Pfalz, nahe der elsässischen Grenze,

im Meer von Rebhängen, lockt Neustadt an der Weinstraße

mit historischer Altstadt und verwinkelten Gassen. Neustadt

ist eines der Zentren der deutschen Weinindustrie und veranstaltet

jährlich das Deutsche Weinlesefest mit der Wahl

der Deutschen Weinkönigin. Bekanntheit erlangte Neustadt

außerdem durch das im Stadtgebiet gelegene Hambacher

Schloss, das 1832 Schauplatz des Hambacher Festes war.

Die Kernstadt liegt im Westen der Metropolregion Rhein-

Neckar zwischen der Haardt, dem östlichen Rand des Pfälzerwaldes,

und dem Westrand der Oberrheinischen Tiefebene

inmitten des um 10 km breiten und 85 km langen

größten pfälzischen Weinbaugebietes. Die Stadt wird von

West nach Ost vom Speyerbach durchflossen sowie vom

Rehbach, der sich innerhalb der Stadt am Winzinger Wassergescheid

nach links vom Speyerbach trennt, um einige

Kilometer weiter nördlich als dieser in den Rhein zu münden.

1. Tag - Fr. 10.10.2014: Anreise

Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz

in Hude (Weitere

Einstiegsorte nach

Anmeldungen). Anfahrt

über A1 Sauerlandlinie

an Frankfurt vorbei zu

unserem ***Superior

Hotel RAMADA in Neustadt

an der Weinstraße.

Das Hotel liegt nur 2 Gehminuten von der Innenstadt,

mit dem historischen Stadtkern, entfernt. Am Nachmittag

lernen wir bei einem kurzen Stadtrundgang die Neustädter

Innenstadt kennen. Nach dem Abendessen als Buffet kann

jeder noch das Weinfest gegenüber vom Hotel besuchen.

2. Tag - Sa. 11.10.2014: Schwetzingen und Heidelberg

Nach dem Frühstück fahren wir nach Schwetzingen, zu den

wunderschönen Schlossanlagen. Anschließend Weiterfahrt

zur ältesten Universitätsstadt Heidelberg. Bei einer Führung

lernen wir die Stadt kennen, anschließend hat jeder

die Möglichkeit, das Heidelberger

Schloss zu besichtigen

oder in der Heidelberger

Innenstadt zu

verweilen. Rückfahrt und

Abendessen im Hotel.

36

4. Tag - Mo. 13.10.2014 - Südliche Weinstraße

Nach dem Frühstück fahren wir mit

Reiseleitung entlang der südlichen

Weinstraße, durch zahlreiche historische

Weinorte mit einem kurzen

Abstecher ins Elsass. Rückfahrt zum

Abendessen im Hotel. Heute Abend

findet um 21.30 Uhr das Abschlußfeuerwerk

beim Festplatz direkt gegenüber

vom Hotel statt.

5. Tag - Di. 14.10.2014: Bad Dürkheim und Heimfahrt

Nach dem Frühstück verladen

wir unsere Koffer

und fahren anschließend

nach Bad Dürkheim. Das

Kulturstädtchen an der

Weinstraße nennt das

originellste und größte

Denkmal des deutschen

Weins sein Eigen - das

Dürkheimer Riesenfass. Es fasst 1,7 Millionen Liter, war

aber noch nie mit Wein gefüllt. Stattdessen befindet sich in

seinem Inneren ein rustikales Weinlokal. Dort werden wir

einen kleinen Mittagsimbiss einnehmen. Rückfahrt zurück

in die Heimatorte.

Der Reisepreis beträgt: 429,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 42,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 4 x Übernachtung im DZ mit Bad/Dusche, WC,

Telefon, SAT-TV

• Freie Benutzung der Sauna und des Fitnessbereichs

• 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 4 x Abendbuffet

• 1 x Mittagsimbiss im Dürkheimer Riesenfass

• 2 Tage Reiseleitung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.


Paris Glamour

4 Tage - Freitag 17. bis Montag 20. Oktober 2014

Tel.: 04406 - 6448

Mit uns wird Paris zu einem echten

Erlebnis! In der ganzen Welt gilt Paris

als Inbegriff weltstädtischen Lebens,

als Metropole der Mode und Eleganz,

als Treffpunkt der Welt von Kunst und

Kultur. Die prächtigen Boulevards mit

den Cafés, verträumte Gassen und

Treppen zum Künstlerviertel Montmartre

mit der Kirche Sacre Coeur, Champs-Elysées, Arc de Triomphe

und Eiffelturm, typische Sehenswürdigkeiten in Paris. Paris, die

Stadt der tausend Sehenswürdigkeiten, wird auch Sie begeistern!

Zwar braucht man Jahre, um Paris kennenzulernen, doch genügen

Tage, um ihre Atmosphäre zu erleben. Paris erleben! Paris

verzaubert! Paris - allein der Name ist Musik!

1. Tag - Fr. 17.10.2014: Anreise

Abfahrt 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude

(weitere Haltestellen nach Anmeldungen).

Die Anreise erfolgt über die A1 an

Köln und Aachen vorbei durch Belgien

nach Paris. Wir wohnen in einem zentralen

****Hotel der gehobenen Mittelklasse

im Zentrum von Paris. Beim Abendessen

lassen wir uns in elegantem Ambiente

auf der Seine verzaubern.

2. Tag - Sa. 18.10.2014: Mondänes Paris

Morgens nach dem Frühstückbuffet erkunden wir mit unserem

Reiseleiter während der Stadtrundfahrt die schönste

Stadt der Welt! Entlang der Champs Elyséés, vorbei am

Louvre und der Kathedrale von Notre Dame, die 2013 ihren

850. Geburtstag feiert - die Stadt der Liebe weckt seit Jahrhunderten

Träume. Besonderes Highlight ist das Mittagessen

auf der ersten Etage des Eiffelturms - Das Pariser

Wahrzeichen aus dem Jahr 1889 ist die schönste Möglichkeit,

Paris aus der Vogelperspektive zu entdecken. Beim

Abendessen genießen wir die französische Küche in einer

typischen Pariser Brasserie,

bevor wir ins Nachtleben

eintauchen. Was wäre Paris

ohne Moulin Rouge mit seinem

French Cancan: Wir lassen

uns bei einer Spätrevue

ins 19. Jahrhundert von Paris

versetzen.

3. Tag - So. 19.10.2014: Versailles -

auf den Spuren des Sonnenkönigs.

Heute besichtigen wir nach dem Frühstückbuffet den wohl

prunkvollsten Königspalast, das Schloss Versailles! Unser

Reiseleiter führt uns durch die prachtvollen Regenten-Gemächer

Ludwigs XIV bis zum weltbekannten Spiegelsaal.

Den Abschlussabend verbringen wir in geselligem Ambiente

im ehemaligen Künstlerviertel Montmartre bei einem „Dinner

en Chansons“!

4.Tag - Mo. 20.10.2014: Heimreise

Gut gestärkt treten wir nach dem Frühstücksbuffet die

Heimreise an. Bestimmt nehmen wir neben den vielen

unvergesslichen Momenten auch ein Stück „Glamour“ mit

nach Hause!

Der Reisepreis beträgt: 669,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 142,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 3 x Übernachtung im ****Hotel im Pariser Zentrum

• 3 x reichhaltiges Frühstücksbüffet

• Dinner-Kreuzfahrt auf der Seine,

3-Gang Menu inkl. Wein, Wasser und Kaffee

• Deutschsprachige Reiseleitung für die ganztägige

Stadtrundfahrt

• Mittagessen auf der 1. Etage des Eiffelturms

3-Gang Menu inkl. Wein, Wasser & Kaffee

• Eintritt in das Parfüm-Museum Fragonard

• Abendessen in traditioneller Pariser Brasserie,

3-Gang Menu ohne Getränke

• Spätrevue Moulin Rouge

inkl. ½ Flasche Champangner pro Person

• Eintritt in das Schloss Versailles

• Ganztägige Reiseleitung Versailles und Paris

• Abendessen „Dinner en Chansons“, Montmartre,

3-Gang Menu inkl. Kir, Wein und Kaffee

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Der Reisepreis für Paris ohne Programm: 329,- €

pro Person im DZ - Einzelzimmer-Zuschlag: 139,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 3 x Übernachtung im ****Hotel im Pariser Zentrum

• 3 x reichhaltiges Frühstücksbüffet

• Deutschsprachige Reiseleitung für die halbtägige

Stadtrundfahrt

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

37


Minikreuzfahrt nach Bergen in Norwegen

Tel.: 04406 - 6448

3 Tage - Mittwoch 22. bis Freitag 24. Oktober 2014

Der Reisepreis beträgt: 379,- € pro Person

in Doppelkabine Innen

Zuschlag Doppelkabine Außen 40,- €

Zuschlag Einzelkabine Innen 100,- €

Zuschlag Einzelkabine Innen 150,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

Zwei Mal Abendbuffet inkl. Getränke

wie Wein, Bier und Softgetränke.

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung in Doppelkabine innen

• 2 x Frühstücksbüffet an Bord

• 2 x Abendbuffet an Bord inkl. Getränke

(Wein, Bier und Softgetränke)

• Stadtführung in Bergen

• Stadtführung in Stavanger

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

1. Tag: Mi. 22.10.2014 - Anreise

Abfahrt 5.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen). Die Anreise erfolgt über die A1,

A7, an Hamburg und Flensburg vorbei durch Dänemark bis

Hirtshals. Hier gehen wir an Bord eines der neuen Fährschiffe

(MS Starvangerford oder MS Bergensford) der Fjord-

Line mit Kreuzfahrtstandard. Um 20.00 Uhr werden wir zum

großen Abendbuffet inkl. Getränke (Wein, Bier und Softgetränke)

erwartet. Danach kann jeder das abendliche Bord-

Unterhaltungsprogramm erleben. Anschließend Übernachtung

in der Kabine (der gebuchten Kategorie).

2. Tag: Do. 23.10.2014 - Bergen - Stavanger

Nach dem Frühstücksbuffet können wir gegen 13.00 Uhr

vom Deck aus das Einlaufen in Bergen genießen. Hier werden

wir mit unserem Bus eine ca. einstündige Stadtrundfahrt

unternehmen. Weiterfahrt entlang der interessanten

Küstenroute nach Stavanger. Nach einer ca. einstündigen

Stadtrundfahrt werden wir in Stavanger wieder auf unserem

Schiff einchecken. Hier werden wir wieder zum großen

Abendbuffet inkl. Getränke (Wein, Bier und Softgetränke)

erwartet. Abfahrt des Schiffes ca. 21.00 Uhr, nach dem

abendlichen Bord- Unterhaltungsprogramm übernachten

wir in unserer Kabine (von der Hinfahrt)

3. Tag: Fr. 24.10.2014 - Heimreise

Um 7.00 Uhr Frühstücksbuffet an Bord, danach Ankunft in

Hirtshals, Ausschiffung, Koffer verladen und Heimreise.

38


Ostseeheilbad Graal-Müritz

3 Tage - Sonntag 26. bis Dienstag 28. Oktober 2014

Tel.: 04406 - 6448

1. Tag: So. 26.10.2014 - Anreise

Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude. Die Anreise erfolgt

über die A 1, an Hamburg und Lübeck vorbei zum Zwischenstopp

beim Kürbisfest in Wiethagen mit Kürbisschnitzen

u.s.w.. Die Märchenhexe kommt von 11.00 und 14.00 Uhr

und entführt die Kinder in den Märchenwald.

Ebenso zeigt der Hofbildhauer

seine Arbeit. Es besteht

die Möglichkeit in der Gastronomie

vor Ort zum Kaffee und Kuchenessen.

Anschließend Weiterfahrt zum

***S Akzent Hotel in Graal-Müritz - Zimmerverteilung und

gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Mo. 27.10. 2014 - Fischland-Darß

Nach dem Frühstücksbuffet ist der Vormittag zur freien Verfügung.

Gegen 13.00 Uhr unternehmen wir eine Rundfahrt

mit Reiseleitung zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an

der Ostseeküste. Die Halbinsel besitzt eine der schönsten

und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der

Ostseeregion. Unter einem schier endlosen Himmel vereinen

sich unglaubliche, kilometerlange, weiße und steinlose

Sandstrände mit tiefen Wäldern sowie weiten Wiesenlandschaften

zwischen den Wasserflächen von Ostsee und

Bodden. Rückfahrt und Abendessen

Der Reisepreis beträgt: 199,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 24,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung im ***S Akzent Hotel in Graal-Müritz

• 2 x Frühstücksbüffet

• 2 x 4-Gänge-Schlemmermenü im Hotel

• Kurtaxe

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

3. Tag: Di. 28.10.2014 - Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet und Koffer verladen fahren wir

gegen 10.00 Uhr über Schwerin nach Hause.

39


Fahrt ins Blaue

Tel.: 04406 - 6448

3 Tage Reise - Freitag 31. Oktober bis Sonntag 02. November 2014

Der Reisepreis beträgt: 259,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 45,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

So einfach geht’s: Sie buchen das Hilton Roulette und wir

bekommen drei bis vier Wochen vor Reisebeginn ein auf der

Karte befindliches HILTON HOTEL zugeteilt. Sollte nur ein

Hotel verfügbar sein, so gilt dieses als verbindlich zugeteilt.

Bei Verfügbarkeit mehrerer Hotels können wir aus einem

der freien Häuser wählen. Hotels innerhalb eines Radius

von ca. 200 km von Berne werden dabei ausgeschlossen.

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung

• 2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet

• 2 x Abendessen

• Bingoabend mit Verlosung Grüne Woche in Berlin

• 1 x örtliche Reiseleitung für die jeweilige Stadtführung

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

1. Tag - Fr. 31.10.2014: Anreise ins Blaue

Morgens steigen Sie in unseren Bus und wir fahren in bester

Gesellschaft zu unserem unbekannten Reiseziel. Abfahrt

6.00 Uhr Schützenplatz in Hude, weitere Haltestellen

nach Anmeldungen. Die Fahrtroute darf geraten werden.

Spätestens bei der Zimmerverteilung in einem Hilton Hotel

wissen wir alle wohin unsere Reise ging. Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag - Sa. 01.11.2014: Stadtführung

Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir eine Stadtführung

mit einem örtlichen Reiseleiter. Das weitere Programm

bestimmt unser Reiseziel. Nach dem gemeinsamen Abendessen

findet ein gemütlicher Bingoabend statt, Hauptgewinn

ist eine Drei-Tage-Fahrt zur Grünen Woche 2014 in

Berlin, außerdem einige Reisegutscheine und Trostpreise.

Auch wird der Gewinner des Ratespiels (Reiseziel) ausgewürfelt

bei mehreren richtigen Antworten. Übernachtung.

3.Tag - So. 02.11.2014: Rückreise

Frühstücksbüffet - Auch alles Schöne nimmt ein Ende, denn

heute reisen wir gut gelaunt nach drei fröhlichen Tagen zurück

nach Hause.

Hilton-Hotels:

Amsterdam, Antwerpen, Berlin, Dresden, Düsseldorf,

Frankfurt, Köln, Leiden, München, Nürnberg, Soestduinen,

Stuttgart, Swinemünde

40


Saisonabschlussfahrt nach Imst in Tirol

Vollpension inkl. Tischgetränke mit Bingoabend

6 Tage - Sonntag 09. bis Freitag 14. November 2014

Tel.: 04406 - 6448

4. Tag: Mi. 12.11.2014 - Tiroler Bergwelt

5-Sterne-Frühstück vom Buffet. Auf zur Tagesfahrt in die Tiroler

Bergwelt - wir fahren auf 2.750 Meter bis zum Kaunertaler

Gletscher, mitten in die Tiroler Bergwelt, Mittagessen inklusive

(ohne Getränke). Abends erwartet uns ein besonders kulinarischer

Höhepunkt, das Tiroler Spezialitätenbuffet inklusive

Tischgetränke. Nach dem Abendessen findet ein gemütlicher

Bingoabend statt, Hauptgewinn ist eine Drei-Tage-Fahrt zur

Grünen Woche 2014 in Berlin, außerdem einige Reisegutscheine

und Trostpreise.

In Imst haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, einen abwechslungsreichen

Urlaub zu verlebe. Dort, wo das Gurgltal ins Inntal

mündet, räkelt sich das kleine Städtchen Imst auf 800 Meter

Seehöhe an einem sonnigen Berghang. 8500 Einwohner leben

hier in schönster Natur. Sie wohnen im Hotel „Hirschen“,

einem familiär geführten Hotel in schönster Panoramalage in

der Imster Oberstadt. Zur Hotelanlage gehört das gegenüberliegende

Gasthaus Grüner Baum, welches mit dem Hirschen

durch einen unterirdischen Tunnel verbunden ist. Gepflegte Tiroler

Gastlichkeit erwartet uns in den gemütlichen Stuben und

Aufenthaltsräumen. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet

und ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Kabel-TV, teilweise

Balkon, Terrasse oder Erker. Zum Hotel gehört außerdem

eine 700 Quadratmeter große Wellness Oase mit Hallenschwimmbad,

Sauna, Dampfbad, Biosauna und Wasserbetten.

Lift vorhanden

1. Tag: So. 09.11.2014 - Anreise nach Imst

Abfahrt 5.30 Uhr Schützenplatz in

Hude (inkl. Taxiservice) und weiter

auf direktem Weg nach Imst. Ankunft

im Hotel und Zimmerbezug,

gemeinsames Abendessen und

Begrüßung durch die Wirtsfamilie,

Information und Programmvorstellung

der nächsten Tage.

2. Tag: Mo. 10.11.2014 - Panoramafahrt durch Imst

Nach dem ausgiebigen Frühstück vom Buffet unternehmen wir

eine Panoramafahrt durch unsere Urlaubsstadt Imst, damit Sie

wissen wo wir gelandet sind. Wir besuchen die Weberei Schatz

und streifen das 1. SOS Kinderdorf. Anschließend Mittagessen

im Hotel: Bunte Salate vom Buffet, Wienerschnitzel und Getränke

inklusive. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, es

besteht die Möglichkeit nach Hoch-Imst zufahren. Abendessen

im Hotel - inklusive der Tischgetränke

3. Tag: Di. 11.11.2014 - Innsbruck

Auf zum Gämsen Schauen am frühen Morgen (wenn die Wetterlage

es erlaubt). Anschließend kräftiges Frühstück im Hotel

- wir haben es uns verdient. Kurze Freizeit, dann Mittagessen

mit bunten Salaten vom Buffet und ein original Tiroler Gröstl

mit Spiegelei inklusive Getränke. Nachmittags Fahrt in die

Landeshauptstadt Innsbruck, wir besuchen das Panorama Tirol

(Rundgemälde) am Bergisel, anschließend ist noch Zeit für

die Altstadt mit dem Goldnen Dachl und der Maria Theresien

Strasse - eine Fahrt mit bleibenden Eindrücken. Zurück zum

Hotel - Festmenü inklusive Aperitif & Tischgetränke. Anschließend

Musik- und Tanzabend.

5. Tag: Do. 13.11.2014 - Mieminger Hochplateau

Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet haben wir den

Vormittag zur freien Verfügung - Shopping für die Lieben daheim.

Wir bieten auch eine gemeinsame kleine Wanderung

zum Starkenberger See bis zur Brauerei an. Mittagessen im

Hotel inkl. Getränke. Am Nachmittag fahren wir über das Mieminger

Hochplateau (Stopp beim Bergdoktor Haus) und kehren

im bekannten Cafe Maurer ein (nicht inkl.). Beim gemütlichen

Abendessen, inklusive Tischgetränke, lassen wir diese

Reise ausklingen.

6. Tag: Fr. 14.11.2014 - Heimreise - Frühstück

Heute endet die Sechstagereise - leider Heimreise!

Der Sonderpreis beträgt nur: 449,-€

inkl. Vollpension pro Pers. im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 40,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen während der Anreise

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Begrüßung und Informationen

• 5 x Übernachtung im Hotel Hirschen mit Dusche,

WC, Telefon und Kabel-TV

• 5 x *****Frühstück am Morgen

• 4 x Abendessen im Hotel - inkl. der Tischgetränke

• 1 x Tiroler Spezialitätenbuffet - inklusive der

Tischgetränke

• 1 x Aperitif im Hotel vor dem Festmenü

• 3 x Mittagessen im Hotel - inkl. der Tischgetränke

• Nachtwanderung mit Hannes dem Wirt

• Panoramafahrt in Imst mit Reisebegleitung

• Gämsenfahrt am frühen Morgen (Wetter abhängig)

• Musik- und Tanzabend

• Tagesfahrt mit Reiseleitung ins Kaunertal -

inkl. Mittagessen aber OHNE Getränke

• ½ Tagesfahrt mit Reiseleitung Mieminger Plateau

• ½ Tagesfahrt nach Innsbruck mit Reiseleitung

inkl. Eintritt - Panorama Tirol

• Benutzung der Wohlfühloase auf 700 m²

(Hallenbad und Saunaanlage)

• Bingoabend mit Verlosung Grüne Woche

in Berlin u.s.w.

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder müssen

vor Ort extra bezahlt werden. Zu dieser Fahrt benötigen Sie

einen gültigen Personalausweis. Evtl. Änderungen vorbehalten.

41


Berlin im Lichterglanz

Tel.: 04406 - 6448

3 Tage - Sonntag 30. November bis Dienstag 02. Dezember 2014

Der Reisepreis beträgt: 119,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 42,- €

Ohne Taxiservice

Zu buchbar: 20,- € für 2. Stadtrundfahrt

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

Wenn die Weihnachtszeit naht,

erstrahlt Berlin im festlichen Winterglanz.

Die Weihnachtsmärkte

stimmen ihre großen und kleinen

Besucher mit Adventskonzerten,

Kunsthandwerk, liebevoll dekorierten

Ständen und süßen köstlichen Spezialitäten auf die

schönste Zeit des Jahres ein. Winter Highlights: Glitzernde

Schneewelten, Rodel- und Eisbahnen, festlich illuminierte

Straßen und Gebäude. In der Winterzeit bietet Berlin ein

unvergleichliches Angebot an Events.

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee & Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet

• 1 x dreistündige Stadtrundfahrt in Berlin

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder müssen

vor Ort extra bezahlt werden. Für den Bundestag ist ein

gültiger Personalausweis notwendig.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

1. Tag: So. 30.11.2014 - Anreise nach Berlin

Abfahrt 6.00 Uhr in Wüsting, 6.15 Uhr Schützenplatz in

Hude (weitere Haltestellen nach Anmeldung). Die Anreise

erfolgt über die Autobahn Hannover nach Berlin. Bei einer

dreistündigen Stadtrundfahrt lernen wir Berlin kennen.

Danach fahren wir in unser Hotel Ambassador direkt am

Wittenbergplatz und Nahe am berühmten KaDeWe zum

einchecken. Am Abend haben wir Gelegenheit zum Besuch

des Friedrichstadtpalastes. Karten unbedingt bei der

Anmeldung bestellen!

2. Tag Mo. 01.12.2014 - Nach dem Frühstück

Tag zur freien Verfügung.

Der Ku‘damm beginnt am Wittenbergplatz und am berühmten

Kaufhaus des Westens, direkt da wo wir im Hotel

Ambassador wohnen. Daher kann jeder zu Fuß zum Weihnachtsmarkt

und Shoppen gelangen.

3. Tag Di. 02.12.2014 - Heimfahrt

Nach dem Frühstück und Koffer verladen kann, wer möchte

(zu buchbar bei der Anreise), eine zweite Stadtrundfahrt

mit Besuch des Bundestages

unternehmen. Um

14 Uhr ist für alle die

Rückfahrt geplant.

42


Advent in Erfurt

3 Tage - Freitag 12. bis Sonntag 14. Dezember 2014

Tel.: 04406 - 6448

Die Reise geht in die schöne Landeshauptstadt und gleichzeitig

das Herzstück Thüringens, nach Erfurt. Überragt wird

die Stadt von Dom und St. Severi, einem in Europa einmaligen

Kirchenbauensemble.

Der Erfurter

Weihnachtsmarkt

gehört zu den größten

Weihnachtsmärkten

in Deutschland. Der

2008 zum beliebtesten

Weihnachtsmarkt in

Deutschland gewählte

Erfurter Weihnachtsmarkt

rechtfertigt seine Beliebtheit mit schönen Attraktionen,

wie die ca. 20 m hohe Weihnachtstanne, die Weihnachtskrippe

mit 14 lebensgroßen Holzfiguren, die in Handarbeit

hergestellt wurden; einer 12 m hohen Weihnachtspyramide

sowie einem riesigen Adventskranz auf den Domstufen.

Inmitten der historischen Landeshauptstadt Thüringens

gelegen bietet der Erfurter Weihnachtsmarkt ein ganz besonderes

Flair: zahlreiche Patrizierhäuser, Fachwerkbauten

und mittelalterliche Gassen zaubern ein nostalgisches Ambiente,

in dem die

Besucher schnell in

eine weihnachtliche

Stimmung kommen.

An den rund 200

Ständen finden die

Besucher neben

Klassikern wie der

Thüringer Bratwurst,

Baumschmuck und

Blaudrucktextilien auch zahlreiche Geschenkideen aus den

Bereichen Kunsthandwerk, Schmuck, Mode, Keramik und

Spielzeug.

1. Tag: Fr. 12.12.2014: Anreise und die Wartburg

Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldung). Die Anreise erfolgt über die A 7 an

Hannover und Kassel vorbei zunächst zum historischen

Weihnachtsmarkt auf der Wartburg in Eisenach. Dieser versetzt

seine Besucher in die Welt des historischen Handelns

und altehrwürdiger, schon fast vergessener Handwerkskünste.

Und dies in der einzigartigen Kulisse der berühmten

Wartburg. Anschließend fahren wir weiter zum InterCity Hotel

in Erfurt. Nach der Zimmerverteilung steht der restliche

Tag zur freien Verfügung.

2. Tag: Sa. 13.12.14: Stadtführung und Freizeit

Nach dem Frühstück lernen wir bei einem Spaziergang

mit Reiseleiter, durch die Altstadt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Erfurts kennen, u.a. die Krämerbrücke, das

Rathaus, die Patritzierhaüser

und den

Dom. Danach kann

jeder den Weihnachtsmarkt

am

Domplatz über den

Fischmarkt bis hin

zum Anger in mehr

als 200 Holzhäusern

besuchen. Hier wird

alles angeboten was zum Advent und zum Weihnachtsfest

gehört. Vor allem die Thüringer Spezialitäten, wie das Erfurter

Schittchen (Thüringer Weihnachtsstollen) und die Thüringer

Rostbratwurst, dürfen nicht fehlen.

3. Tag So. 14.12.2014 - Heimfahrt

Frühstück im Hotel. Nach dem Kofferverladen fahren wir je

nach Wetterlage durch den Harz, über Stollberg, Braunlage

und Bad Harzburg nach Hause. Rückkunft am Abend.

Der Sonderpreis beträgt: 189,-€

pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 48,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee & Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet

• 1 x zweistündiger Stadtrundgang in Erfurt

• Kulturförderabgabe

• Wegezoll für historischen Weihnachtsmarkt

a.d.Wartburg

• Sicherungsschein für Kundengelder

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

43


Silvesterfahrt nach Mainz

Tel.: 04406 - 6448

5 Tage - Montag 29. Dezember 2014 bis Freitag 02. Januar 2015

2015

1. Tag: Mo. 29.12.2014 - Anreise nach Mainz

Abfahrt 7.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldungen) Die Anreise erfolgt über die A1 und

Sauerland Linie nach Mainz. Zunächst werden wir bei einer

Stadtrundfahrt/gang die

Stadt erkunden. Der Dom,

eingebettet in die Altstadt und

die Geschichte Gutenbergs

sind nur einige Highlights der

Stadtführung. Wir wohnen im

Hilton Hotel Mainz, direkt am Rhein und nur wenige Meter

zur Innenstadt. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Do. 01.01.2015 - Erster Tag des Neuen Jahres

Am Morgen erwartet uns ein Katerfrühstück, welches bis

11.00 Uhr bereitgestellt wird. Der heutige Tag steht allen zur

freien Verfügung. Pünktlich um 11:11 Uhr beginnt ein farbenfroher

Neujahrsumzug der Mainzer Garden und eröffnet die

Fastnachtskampagne 2015. Anschließend Neujahrskonzert

der Mainzer Garden auf dem Domplatz. Am Abend treffen

wir uns alle im Hotel zum ersten gemeinsamen Abendessen

im Neuen Jahr wieder.

5. Tag: Fr. 02.01.2015 - Abreise

Nach dem Frühstück und Koffer verladen fahren wir zunächst

nach Frankfurt und lernen bei einer Stadtrundfahrt/

Gang die Stadt kennen. Anschließend treten wir mit vielen

neu erworbenen Eindrücken die Heimreise an.

2. Tag: Di. 30.12.2014 - Frankfurt

Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir zum Frankfurter Flugplatz.

Während einer Flughafen-Rundfahrt bekommen wir

einen Überblick über das gesamte Flughafen-Geschehen.

Der Reisepreis beträgt: 519,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 170,- €

Spätestens an den Start- und Landebahnen und im Frachtbereich

wird das „Erlebnis Flughafen“ eindrucksvolle Realität.

Rückfahrt nach Mainz zur Sektkellerei Kupferberg. Am

4. Juli 1850 gründete Christian Adalbert Kupferberg, seine

„Fabrication moussierender Weine“. Auf einer Anhöhe über

der Stadt Mainz - dem Kästrich - fand er ideale Bedingungen,

denn unterirdisch waren große, weitläufige Kelleranlagen

vorhanden. Schon zwei Jahre nach der Gründung findet

sich die erste Erwähnung der Erfolgsmarke des Hauses:

Kupferberg Gold. Bis heute ist dieser Sekt das „Flaggschiff“

der Mainzer Sektkellerei geblieben. Nach einer Führung mit

1 Glas Sekt werden wir mit einem Buffet (im Rahmen der

HP) verwöhnt. Danach fahren wir gemeinsam zum Hotel.

3. Tag: Mi. 31.12.2014 - Silvester

Frühstücksbuffet - Am Vormittag fahren wir nach Wiesbaden.

Am frühen Nachmittag Rückfahrt zum Hotel. Dort kann

sich jeder auf die Silvesterfeier

vorbereiten. Am Abend erwartet

uns im Hilton Hotel eine Silvestergala

mit einem reichhaltigen

Buffet sowie Musik und Tanz. Im

Preis enthalten sind neben dem

Buffet auch Hauswein, Bier, Softgetränke,

½ Flasche Sekt, Kaffee

& Tee. Wir werden gemeinsam um Mitternacht auf das

„Neue Jahr 2015“ anstoßen. Pünktlich um 00.00 Uhr wird

das Neue Jahr mit einem großen Feuerwerk begrüßt.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice,

DVD u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee u. Tee während der An- und Abreise im Bus

• 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hilton Hotel

in Mainz

• 2 x 3 Gang Menü

• Führung Sektkellerei mit Abendessen

(im Rahmen der HP)

• Flughafen-Rundfahrt (gültiger Ausweis erforderlich)

• 3 x Reiseleitung für Stadtrundfahrt/Gang in Mainz,

Wiesbaden und Frankfurt

• 1 x Silvestergala inkl. Hauswein, Bier, Softgetränke,

½ Fl. Sekt, Kaffee & Tee

• Musik und Tanz (DJ) und Mitternachtssnack

mit Prosecco

• Alle Fahrten vor Ort

• Sicherungsschein für Kundengelder

Zu dieser Fahrt benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden.

Evtl. Änderungen vorbehalten.

44


Grüne Woche in Berlin

3 Tage - Freitag 23. bis Sonntag 25. Januar 2015

Tel.: 04406 - 6448

Der Reisepreis beträgt: 139,- € pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 42,- €

Taxiservice zu buchbar

Im Reisepreis enthalten:

1. Tag: Fr. 23.01.2015 - Anreise nach Berlin

Abfahrt: 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (weitere Haltestellen

nach Anmeldung). Die Anreise erfolgt über die Autobahn

Hannover nach Berlin. Bei einer dreistündigen Stadtrundfahrt

lernen wir Berlin kennen. Danach fahren wir in unser

Hotel zum einchecken. Am Abend haben wir Gelegenheit

zum Besuch des Friedrichstadtpalastes. Karten unbedingt

bei der Anmeldung bestellen!

2. Tag Sa. 24.01.2015 - Grüne Woche

Frühstück - Nach dem Frühstück geht’s

per Transfer ab zur Grünen Woche

(Eintritt nicht incl.). Nach der Rückfahrt

hat jeder Zeit zur freien Verfügung ein

Abendessen einzunehmen und ein gemütliches

Bier zu trinken.

• Fahrt im First Class Reisebus mit Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen am ersten Tag

• Kaffee & Tee während der An- und Abreise im Bus

• 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

• 1 x dreistündige Stadtrundfahrt in Berlin

• 1 x Transfer zum Friedrichstadtpalast

• 1 x Transfer zur Grünen Woche

• 1 x Fahrt zum Bundestag und Stadtrundfahrt

• Alle Fahrten vor Ort

• Insolvenzversicherung

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder

müssen vor Ort extra bezahlt werden

Evtl. Änderungen vorbehalten.

3. Tag So. 25.01.2015 - Besichtigung Bundestag

Frühstück - Heute geht es gleich nach dem Frühstück auf

zum Bundestag. Anschließend können wir mit dem Lift in die

Reichskuppel fahren,

um die schöne Aussicht

über das Regierungsviertel

zu genießen

und einen Eindruck von

Berlin zu bekommen.

Auf dem Weg nach

Hause fahren wir über

Potsdam.

45


Saisoneröffnungsfahrt nach Imst in Tirol

Tel.: 04406 - 6448

6 Tage - Sonntag 22. bis Freitag 27. März 2015

In Imst haben Sie

auch im Winter

zahlreiche Möglichkeiten,

einen

abwechslungsreichen

Urlaub zu

verleben und den

Aufenthalt zu einem

unvergesslichen

Erlebnis zu

machen. Dort, wo das Gurgltal ins Inntal mündet, räkelt sich

das kleine Städtchen Imst auf 800 Meter Seehöhe an einem

sonnigen Berghang. 8500 Einwohner leben hier in schönster

Natur. Die kleine historische Stadt lockt mit zahlreichen

Attraktionen wie etwa das Naturjuwel Rosengartenschlucht,

das sich mitten im Zentrum der Stadt eröffnet, kleinen, aber

feinen Geschäften, traditionellen Märkten und Festen. Sie

wohnen im Hotel „Hirschen“, einem familiär geführten Hotel

in schönster Panoramalage in der Imster Oberstadt. Zur

Hotelanlage gehört das gegenüberliegende Gasthaus Grüner

Baum, welches mit dem Hirschen durch einen unterirdischen

Tunnel verbunden ist. Gepflegte Tiroler Gastlichkeit

erwartet Sie in den gemütlichen Stuben und Aufenthaltsräumen.

Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und ausgestattet

mit Dusche/WC, Fön, Telefon, Kabel-TV, teilweise

Balkon, Terrasse oder Erker. Zum Hotel gehört außerdem

eine 700 Quadratmeter große Wellness Oase mit Hallenschwimmbad,

Sauna, Dampfbad, Biosauna und Wasserbetten.

Lift vorhanden.

1. Tag: So. 22.03.2015 - Anreise

Abfahrt 6.00 Uhr Schützenplatz in Hude (inkl. Taxiservice)

und weiter auf direktem Weg nach Imst. Ankunft im Hotel

und Zimmerbezug, gemeinsames Abendessen und Begrüßung

durch die Wirtsfamilie, Information und Programmvorstellung

der nächsten Tage.

2. Tag: Mo. 23.03.2015 - Winterwanderung in Imst

Nach dem ausgiebigen Frühstück vom Buffet unternehmen

wir eine kleine Winterwanderung, unsere Urlaubsstadt

Imst stellt sich vor. Mittagessen im Rahmen der Sonderpension;

Anschließend Nachmittagsfahrt in die Tiroler Bergwelt

- kleine Fahrt mit dem Bus nach Lech-Zürs oder nach Ischgl,

je nach Straßensituation! Abendessen; ein Höhepunkt

der Imst Reise erwartet uns - unsere Dessertwanderung!

Nach dem Abendessen wandern wir gemeinsam zum Bauernhof.

Im urigen Stadl erwartet uns Kaiserschmarrn aus

der Riesenpfanne bei zünftiger Musik.

3. Tag: Di. 24.03.2015 - Tagesfahrt Obergurgl

Gleich nach dem Frühstück starten wir und erleben eine

wunderschöne Fahrt durch die Tiroler Bergwelt und landen

in Obergurgl, das höchstgelegene Kirchendorf Tirols

auf 2000 m. Hier schweben wir mit der neuen Gondelbahn

„Hohe Mut“ auf 2670 m. Von dort gehen wir zur Hohen Mut

Alm, ein besonderes Bergrestaurant, mit grandiosem Rundblick

auf 32 Dreitausender. Hier erwartet uns ein Mittagessen

(inklusive). Am Nachmittag sind wir wieder zurück und

haben Zeit uns im Wellnessbereich zu entspannen. Diesen

Tag lassen wir nach dem Abendessen bei Musik und Tanz

ausklingen.

4. Tag: Mi. 25.03.2015 - Seefeld

Nach dem reichhaltigem Frühstück vom Buffet führt uns

die heutige Fahrt

nach Seefeld.

Dort stehen bereits

die Pferdekutschen

bereit,

wir fahren um

den Wildmoossee

durch eine

zauberhafte Winterlandschaft.

Sie

haben Zeit eine

kleine Wanderung

46


Saisoneröffnungsfahrt nach Imst in Tirol

6 Tage - Sonntag 22. bis Freitag 27. März 2015

Tel.: 04406 - 6448

durch den mondänen Ort zu machen oder einfach nur zu

flanieren, bis wir die Rückfahrt über das Mieminger Plateau

antreten. Mittagessen im Rahmen der Sonderpension im

Hotel. Sie haben noch ausreichend Zeit die Annehmlichkeiten

des Hotels zu nutzen. Am Abend erwartet uns ein köstliches

Tiroler Schmankerlbuffet.

5. Tag: Do. 26.03.2015 - Eisstockschießen

Nach dem Frühstück geht’s auf zum Eisstockschießen

- eine Mords Gaudi -

Preisverteilung direkt

vor Ort - der Siegerschnaps

darf nicht fehlen.

Mittagessen im

Hotel; anschließend

empfehlen wir Hoch

Imst unser Wander und

Skigebiet! Après Ski bei

der Schirm bar in Hoch

Imst - Liftfahrt nicht enthalten!

Beim Abendessen

begleitet uns die Bio Musik zum Ausklang der Wintererlebnisreise

6. Tag: Fr. 27.03.2015 - Frühstück, - Heute endet die Sechstagereise

- leider Heimreise!

Der Sonderpreis beträgt nur: 399,- €

inkl. Vollpension pro Person im DZ

Einzelzimmer-Zuschlag: 40,- €

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

• Taxiservice ab/bis Haustür

• Fahrt im First Class Reisebus mit DVD,

Bordservice u. WC

• Frühstücksbrötchen während der Anreise

• Kaffee und Tee während der An- und Abreise im Bus

• Begrüßungsschnapserl

• 5 x Übernachtung im Hotel Hirschen - DZ mit

Dusche/WC

• Volle Verpflegung und Betreuung im Hotel

• 5 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet - Speck

und Eier z.B. werden frisch gebraten

• 4 x Abendessen als 4-Gang Menü mit Suppe und

Salat von Buffets

• 1 x Tiroler Schmankerlbuffet

• 3 x Mittagessen im Hotel

• 1 x Mittagessen im Bergrestaurant Hohe Mut Alm

• 1 x Nachtwanderung und Dessert am Bauernhof

• Die Bio Musik spielt auf - ein besonderer Abend

• Musik- und Tanzabend - mit Alberts

Trompetenexpress

• Eisstockschießen mit Preisverteilung

• Geführter Panoramarundgang

• Kutschenfahrt in Seefeld

• Freie Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna,

Dampfbad, Biosauna, Hallenbad und Wasserbetten

• 1 x Reiseleitung bei Tagesfahrt nach Obergurgl

inkl. Lift und Rodeln

• Halbtagesfahrt Lech-Zürs oder Ischgl

• Sicherungsschein für Kundengelder

Für Skifahrer besteht die Möglichkeit den Skipass und Skiverleih

im Hotel zu buchen (inkl. kostenlosen Transfer).

Die nicht in den Leistungen enthaltenen Eintrittsgelder müssen

vor Ort extra bezahlt werden. Zu dieser Fahrt benötigen

Sie einen gültigen Personalausweis. Evtl. Änderungen

vorbehalten.

47


Allgemeine Reise- und Zahlungsbedingungen

Tel.: 04406 - 6448

Stand: Januar 2014

1. Anmeldung und Bezahlung: Rechtzeitige Anmeldung ermöglicht dem

Reisegast die Wahl des Busplatzes. Mit einer Anzahlung von 20 % pro

Person, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung werden

die Reisebedingungen anerkannt und der Busplatz gesichert. Ist diese Zeit

überschritten, so geben wir die Plätze wieder frei. Eine Abmeldung muss

immer schriftlich erfolgen.

2. Die Restzahlung muss spätestens 28 Tage vor Reisebeginn auf das

Reisekonto von Helmut’s Reisen bei der Volksbank Ganderkesee-Hude

e.G., IBAN: DE 31 2806 2249 0020 8345 00, BIC: GENODEF1HUD, erfolgen.

3. Ausnahme: Eintrittskarten müssen innerhalb von 14 Tagen nach der

Bestätigung ganz bezahlt werden, da wir nur als Vermittler auftreten.

4. Unterbringung: Bei Mehrtagesfahrten erfolgt die Unterbringung vorwiegend

in Zweibettzimmern. Die Bereitstellung von Einbettzimmern ist nur

sehr begrenzt möglich und erfordert Örtlich verschiedene Zuschläge, die

aus den Beschreibungen der jeweiligen Fahrten ersichtlich sind.

5. Mindestbeteiligung und Änderungen bleiben bei allen Fahrten

vorbehalten.

6. Auslandsreisen: Für die Einhaltung der Pass-, Zoll- und Devisenvorschriften

ist jeder Fahrgast selbst verantwortlich. Reisepass oder

Personalausweis müssen gültig sein. Sollte ein Visum nicht ausgestellt

werden, so gilt dies als kostenpflichtiger Rücktritt. Die Mitnahme von Tieren

ist in keinem Fall zulässig.

7. Rücktritt: Wird bei Mehrtagesfahrten eine Reiseanmeldung vor Reisebeginn

zurückgezogen, so berechnen wir 10,- € Bearbeitungsgebühr (pro

Pers.) und ab 44. bis 31. Tag vor Reisebeginn 25 %, aber mindestens

30,- €; vom 30. bis 21. Tag vor Reisebeginn 50 %; vom 20. bis 10. Tag

vor Reisebeginn 80 %; vom 9. bis Reisebeginn 90 % vom Reisepreis.

Rücktritt bei Tagesfahrten bis drei Werktage vor dem Termin kostenlos abzüglich

1,- € Bearbeitungsgebühr (pro Pers.). Eintrittskarten u. gebuchte

Inklusivleistungen können nicht zurückgegeben werden.

Bei späterem Rücktritt verfällt der volle Fahrpreis.

8. Störung durch den Reisenden: Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag

fristlos kündigen, wenn der Reisende trotz Abmahnung erheblich

weiter stört, so dass seine weitere Teilnahme für den Reiseveranstalter

und/oder die Reiseteilnehmer nicht mehr zumutbar ist. Dies gilt auch, wenn

der Reisende sich nicht an sachlich begründete Hinweise hält. Dem Reiseveranstalter

steht in diesem Fall der Reisepreis weiter zu, soweit sich nicht

ersparte Aufwendungen und Vorteile aus einer anderweitigen Verwertung

der Reiseleistung(en) ergeben. Schadensersatzansprüche

im Übrigen bleiben unberührt.

9. Versicherung, Haftung: Gegen das Beförderungsrisiko während der

Fahrt sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen versichert.

Denken Sie daran, dass Sie im Bus versichert sind, aber nicht am Ziel,

in Hotels usw. Hier empfehlen wir Ihnen den Abschluss eines Buspaketes

mit Reiserücktrittskosten- Reiseabbruch- Reisekranken und Reisegepäck-

Versicherung bei der Europäischen Reiseversicherung. Diese können Sie

bei uns abschließen. Im Fall einer Stornierung übernehmen wir für Sie die

Regulierung mit dem Vertragspartner.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

a) Der Reisende kann den Reiseveranstalter an dessen Sitz verklagen.

b) Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Reisenden ist der Wohnsitz

des Reisenden maßgeblich, es sei denn, dass die Klage sich gegen

Vollkaufleute oder Personen richtet, die nach Abschluss des Vertrages ihren

Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben

oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der

Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz des Reiseveranstalters

maßgeblich.

48

11. Mindestteilnehmerzahl - Reisestornierung: Ab einer Mindestteilnehmerzahl

von 21 Personen werden unsere Reisen durchgeführt. Bei Nichterreichen

dieser Anzahl sind wir berechtigt, bis spätestens zwei Wochen

vor Reisebeginn die Reise schriftlich bzw. telefonisch abzusagen (Tagesfahrten

bis 5 Tage vor Reiseantritt). Wir unterbreiten Ihnen nach Möglichkeit

ein Alternativangebot und erstatten Ihnen die bereits geleisteten Zahlungen

umgehend in voller Höhe zurück.

12. Sitzplätze: Ein Rechtsanspruch auf bestimmte Plätze im Reisebus besteht

nicht. Bei der Buchung Ihrer Reise können Sie aus den freien Plätzen

wählen, diese werden im Vertrag mit der jeweiligen Sitzplatznummer

benannt.

13. Reisegepäck: Für alle Reisen mit Zwischenübernachtung bzw. für

Nachtfähren empfehlen wir ein zusätzliches Handgepäck.

14. Hotels und Zimmer: Bei allen Reisen können Lage, Größe und Ausstattung

der Zimmer unterschiedlich sein, ohne dass sich dies in einem

Preisunterschied ausdrückt. Die Verteilung der Zimmer obliegt dem Hotel.

Bei der Buchung eines Dreibettzimmers beachten Sie bitte, dass das dritte

Bett in der Regel nur eine Aufbettung ist und nicht unbedingt für eine

erwachsene Person geeignet ist. Einzelzimmer sind leider trotz eines Zuschlages

oft die einfachsten und kleinsten Zimmer. Sollten Sie Mängel an

Ihrem Hotelzimmer feststellen, so informieren Sie sofort den Fahrer bzw.

Reisebegleiter. Nur so kann Abhilfe geschaffen werden. Bitte beachten Sie

auch, dass beispielsweise ein 4-Sterne-Hotel in Frankreich nicht unbedingt

den Standard eines deutschen Hotels aufweisen muss. Es gibt hier von

Land zu Land andere Bestimmungen für die Vergabe von Qualitätsmerkmalen.

Hinsichtlich des Hotels treten wir nur als Vermittler auf. Sollten Beanstandungen

sein, so bitten wir Sie, es dem Busfahrer oder uns unverzüglich

mitzuteilen. Andernfalls sind wir von jeglicher Haftung freigestellt.

15. Reisebegleitung: Unsere Reisen werden von einer Reisebegleitung

betreut. Neben dem Bordservice, kümmert sie sich gern um Ihre Belange

während der Reise. Sie ist jedoch für die Erläuterungen in den Urlaubsgebieten

nicht zuständig. Dafür haben wir ortskundige Gästeführer oder

geschulte und erfahrene Reiseleiterinnen und Reiseleiter bei vielen Reisen

für Sie gebucht.

16. Länder erleben: Während des Urlaubs im Ausland denken Sie bitte

daran, dass wir Gäste sind und es landestypische Gepflogenheiten gibt.

In vielen Ländern (z. B. Italien, Frankreich, England usw.) wird dem kontinentalen

Frühstück wenig Bedeutung beigemessen. Bei den Mahlzeiten

stellen Sie sich bitte auf landestypische Gerichte ein.

17. Kinderermäßigung: Kinderermäßigung ist grundsätzlich möglich. Da

die Höhe auf Grund zahlreicher Leistungsträger einer Reise variiert, erfragen

Sie diese bitte in unserem Reisebüro.

18. Eintrittsgelder: Eventuelle Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Sollte es doch so sein, wird im Leistungsblock darauf hingewiesen.

Nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen, die im Fahrpreis enthalten

sind, werden nicht erstattet.

19. Reisedokumente: Bei fast allen Reisen reicht der gültige Personalausweis.

Für Reisen außerhalb der EU benötigen Sie einen Reisepass. Bitte

überzeugen Sie sich vor Fahrtantritt von der Gültigkeit Ihrer Reisedokumente.

Achten Sie auf die Leistungen.

20. Insolvenzversicherung: Zur Absicherung der von Ihnen gezahlten

Beträge und gebuchten Leistungen haben wir den Insolvenzschutz bei der

R+V Versicherung abgeschlossen. Der Sicherungsschein wird Ihnen mit

der Reisebestätigung ausgehändigt.

21. Änderungsvorbehalt: Wir planen unsere Reisen bzw. die Katalogausschreibung

bereits ein Jahr im Voraus. Leider ist es durchaus möglich,

dass Leistungsträger abgeschlossene Verträge verändern bzw. kündigen.

Aus diesem Grund müssen auch wir uns Ihnen gegenüber Änderungen

vorbehalten. Sie erhalten von uns dementsprechende Informationen.

22. Reiseunterlagen: Mit der Reisebuchung erhalten Sie einen Vertrag,

der alle notwendigen Informationen enthält. Sie erhalten keine weiteren

Unterlagen vor der Reise.

www.borrek-design.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine