Fachkongress Energieeffizienz 24. März 2010 - GNI

g.n.i.ch

Fachkongress Energieeffizienz 24. März 2010 - GNI

Fachkongress Energieeffizienz

24. März 2010

BEA bern expo

www.electro-tec.ch


Fachkongress Energieeffizienz

Grusswort von Michael Kaufmann,

Vizedirektor Bundesamt für Energie und Programmleiter EnergieSchweiz

Der Begriff «Energieeffizienz» ist in aller Munde. Das ist gut

so, denn dahinter stehen hunderte von Möglichkeiten, intelligent

mit dem Rohstoff «Energie» umzugehen. Wir wissen

heute, dass wir mit Energie sorgfältig umgehen müssen. Jede

Energieanwendung ist mit Verlusten verbunden und mit Auswirkungen

auf die Umwelt. Jede Energieverschwendung kostet

unsere Wirtschaft und die Konsumentinnen und Konsumenten

viel Geld. Mittel, die man besser in Zukunftsinvestitionen steckt.

Super deshalb, dass sich auch die Branchen der Kommunikations-

Gebäude-, Licht- und Installationstechnik der Thematik annehmen. Sie haben

erkannt: Hier liegt viel drin!

Fachkongress Energieeffizienz

In der Haustechnik hat sich die Energieeffizienz zu einem zentralen Anliegen in

der Kommunikations-, Gebäude, Licht- und Installationstechnik entwickelt. Deshalb

widmet sich der erste ELECTRO-TEC Fachkongress dieser Thematik. Fachexperten

beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, zeigen Lösungsansätze

und neue Marktchancen.

Der Eintritt zum Fachkongress kostet CHF 295.–

Weitere Informationen finden Sie unter www.electro-tec.ch


Programm

08:45 Registration und Begrüssungskaffee im Foyer

09:15 Begrüssung durch Hans Ulrich Rechsteiner,

Verwaltungsratspräsident eev

Moderation: Filippo Leutenegger, Nationalrat / Verleger

09:20 Energieeffizienz – Schlüssel zu unserer Energieversorgung,

Michael Kaufmann, Vizedirektor Bundesamt für Energie,

Programmleiter Energie Schweiz

09:40 Energieeffizienz als Wirtschaftsimpuls,

Franz Beyeler, Geschäftsführer MINERGIE

10:00 Design kontra Energieeffizienz / Energieeffizienz kontra Design,

Rolf Läuppi, dipl. Arch. ETH FH, Läuppi Architects, Zürich

10:20 Podiumsdiskussion mit Michael Kaufmann, Franz Beyeler

und Rolf Läuppi

10:45 Kaffeepause und Besuch der Fachmesse

11:45 Gebäudeautomation senkt Energieverbrauch, Hans Rudolf Ris,

Dipl.-Ing. FH, Präsident Gebäude Netzwerk Initiative GNI

12:05 Energieeffizienz durch Telekommunikation,

Res Witschi, Umweltverantwortlicher, Swisscom

12:30 Stehlunch im Foyer, Kaffeepause in der Fachmesse

13:45 Raumgestaltung durch Licht im Spannungsfeld von Ästhetik &

Energieeffizienz, Ilka Schnelle, Dipl.-Ing. Lighting Design, Philips GmbH

Unternehmensbereich Lighting

14:05 Minergie + Lichtsteuerung, Stefan Kull, Kundenberater, Swisslux AG

14:25 LED wird minergietauglich, Stefan Gasser, Dipl. El.-Ing ETH,

Schweizerische Agentur für Energieeffizienz S.A.F.E.

14:45 Pause

15:15 Ist die LED reif für den Verkauf? Gino Gabriele, El.Ing FH, Senior Product

Manager, Lighting Engineer, Regent Beleuchtungskörper AG

15:35 Podiumsdiskussion mit Ilka Schnelle, Stefan Kull, Stefan Gasser und

Gino Gabriele

16:10 Zwischen Technik und Lebensgefühl – Für eine Energieeffizienz mit

Verführungsfaktor, Dr. Ludwig Hasler, Publizist und Philosoph

16.30 Schluss

Die Kaffee- und Mittagspausen bieten dem Kongressteilnehmenden genügend

Zeit für den Besuch der Fach- und Messetage.


Referenten Fachkongress

Franz Beyeler

Gino Gabriele

Stefan Gasser

Dr. Ludwig Hasler

Michael Kaufmann

Stefan Kull

Rolf Läuppi

Filippo Leutenegger

Hans Rudolf Ris

Ilka Schnelle

Res Witschi


P a p i ermühlest r ass e

Facts and Figures

Datum: Mittwoch, 24. März 2010

Ort:

Sprache:

Zeiten:

Kosten:

Anmeldung:

Annullierung:

BEA bern expo AG

Kongresszentrum, Mingerstrasse 6, 3014 Bern

deutsch

8.45 Begrüssungskaffee

9.15 Kongresseröffnung

16.30 Kongressende, anschliessend Besuch der Fachmesse

CHF 295.– pro Teilnehmer am Fachkongress, inkl. Stehlunch.

Der Preis versteht sich exklusiv Mehrwertsteuer.

Bis am 12. März 2010 unter www.electro-tec.ch

Volle Rückerstattung des einbezahlten Betrags bei Abmeldungen

bis 12. März 2010. Für später erfolgte Abmeldungen kann

keine Gebühr mehr rückerstattet werden.

Veranstalterin: Schweizerische Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev

Genossenschaft

Martin Wahlen, Leiter Marketing / Vertrieb

Konsumstrasse 22A, 3000 Bern 14

Tel. 031 380 10 10 / office@eev.ch / www.eev.ch

Konzeption &

Organisation:

MKR Consulting AG

Franziska Goldinger, Kommunikations- und Eventmanagerin

Steinerstrasse 37, 3006 Bern

Tel. 031 350 40 50 /

www.mkr.ch

Fachmesse: Der ELECTRO-TEC

Fachkongress wird

durch eine Fachmesse

ergänzt. Eintritt und

Besuch für die Fachmesse

und die Fachseminare

sind kostenlos.

Detaillierte Angaben

und die Vorregistration

für die Fachseminare

finden Sie unter

www.electro-tec.ch

A1/A12

Fribourg

Lausanne

Genève

Wankdorf-Platz

Winkelriedstrasse

A1

Basel

Luzern

Zürich

SBB Bhf

Wankdorf

Sporthalle

Wankdorf

Stade

de Suisse

Tram 9

Guisanplatz

HOTEL

Schermenw eg

Autobahnausfahrt

Wankdorf

Mingerstrasse

Bol ligenstrasse

Zentrum

Bahnhof

A6

Flugplatz Bern-Belp

Thun

Interlaken


Kooperationspartner

Partner

Fach- und Messetage, 24. und 25. März 2010

Der Fachkongress ist integriert in die ELECTRO-TEC und bietet eine vertiefte

Behandlung der Thematik. Konzipiert als Fach- und Messetage konzentriert

die ELECTRO-TEC mit rund 70 Ausstellern auf 4'000 m 2 Ausstellungsfläche die

wichtigsten Schlüsselbereiche für Elektroinstallateure, Telematiker, Planer, Architekten,

Gebäudetechniker, Fachschulen und Fachspezialisten an einem Ort.

Damit bietet sie ein abgerundetes Angebotsspektrum und ermöglicht dem

Fachspezialisten sich in kürzester Zeit einen konzentrierten und umfassenden

Überblick über die neuesten Trends in der Elektro-branche zu verschaffen.

Der Eintritt zu den Fach- und Messetagen ist kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie unter www.electro-tec.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine