Das Projekt „RISE“ Ein Projekt aus der europäischen ...

interreg.rise.de

Das Projekt „RISE“ Ein Projekt aus der europäischen ...

RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Das Projekt „RISE“

Ein Projekt aus der europäischen

Gemeinschaftsinitiative Interreg III C

Konvent in Biel

4. November 2004

1

unterstützt von der Europäischen Union


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

„RISE“

Regional Identity and culture,

Strengths development

& Environment action

(Regionale Identität und Kultur,

Entwicklung der Stärken

und Sicherung der Umwelt)

unterstützt von der Europäischen Union

2


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

INTERREG III C

• EU - Gemeinschaftsinitiative

• Maßnahmenunterstützung für:

• Regionale Rahmenmaßnahmen

• Individuelle Kooperationsprojekte

• Netzwerke

• Co-Finanzierung EU 50%

Eingereicht beim 2. Call: 26.September 2003

• Bewilligt am 20. Januar 2004

unterstützt von der Europäischen Union

3


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

INTERREG III C

• Mindestförderung 200.000 € aus EFRE –Mitteln

(bei 50%-iger Förderung)

• Lead-Partner aus EU-Land

• Lead-Partner muss öffentliche Institution sein

• Voraussetzung: Mindestens 3 Kooperationspartner, von

denen mindestens 2 aus der EU-Staaten stammen

• Förderung von Erfahrungsaustausch / Voneinander lernen

unterstützt von der Europäischen Union

4


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

„RISE“ Partner

unterstützt von der Europäischen Union

5


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

„RISE“ Kooperationsräume

Teilraum Deggendorf/Plattling:

Interkommunaler Zusammenschluss von 8 Städten

und Gemeinden

Aichfeld-Murboden:

Zusammenschluss von 2 Bezirken mit 38 zusammen

Gemeinden

Kooperationsraum Seeland-Jurasüdfuss–Jura Bernois:

Zusammenschluss von 6 Planungsregionen mit

zusammen 204 Gemeinden

unterstützt von der Europäischen Union

6


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Partnerstruktur / Organisation

• Kooperationsräume:

• Deggendorf - Plattling (D)

• Seeland-Jurasüdfuß-Jura Bernois (CH)

• Aichfeld – Murboden (A)

• Beteiligte Partner:

• Landkreis Deggendorf (D)

• Espace Mittelland (CH)

• Regionalmanagement Obersteiermark West (A)

• Nationale Co-Finanzierer:

• Bayer. Staatsministerium f. Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr u. Technologie (D)

• Espace Mittelland / SECO (CH)

• Steiermärkische Landesregierung, Abt. Raumplanung (A)

unterstützt von der Europäischen Union

7


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Organisationsschema

Beraten

fördern

Nationale Co-Finanzierung

Schw. Wirtschaftsministerium

(SECO)

Steiermärkische

Landesregierung

Operative

Leitung:

Koordinator

des LEAD

Partners

Lenken

entscheiden

Steuerungsgruppe

Vertreter Partner / Kooperationsräume / Co-Finanzierungsstellen

Vorsitz: LEAD Partner

Je ein

verantwortlicher

Planer

der

Kooperationsräume

Umsetzen

Teilraum

Deggendorf / Plattling

D

Kooperationsräume

Bayer. Wirtschaftsministerium

Seeland-Jurasüdfuß-

Jura Bernois

CH

Aichfeld-Murboden

A

unterstützt von der Europäischen Union

8


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Themen und Teilprojekte

• Regionalentwicklung der Zukunft (übergeordnet)

• Identität & Kultur (Konvent 2004 CH)

• Stärken & Wirtschaftskompetenz (Konvent 2005 D)

• Freiraum & Lebensqualität (Konvent 2006 A)

unterstützt von der Europäischen Union

9


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Konvent 2004

Region Seeland-Jurasüdfuss-Jura Bernois:

Identität und Kultur

• Identitätsstiftung

• Inwertsetzung des historischen Erbes

• Kulturtourismus

unterstützt von der Europäischen Union

10


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Konvent 2005

Teilraum Deggendorf/Plattling:

Stärken und Wirtschaftskompetenz

• Funktionsteilung unter Städten, insbesondere unter

Doppelorten

• Zusammenarbeit in Städtenetzen

• Flächenmanagement (z.B. interkommunale

Gewerbegebiete)

• Überörtliche Anbindung von Freiraum und Erholung

• Regionale Raumbeobachtung

unterstützt von der Europäischen Union

11


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Konvent 2006

Aichfeld-Murboden:

Freiraum und Lebensqualität

• Freiraumsicherung

• Inwertsetzung natürlicher Potenziale

• Verknüpfung von Freiraum und Tourismus

unterstützt von der Europäischen Union

12


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Methodik

PE 1

Partner 1, 2, 3: Projektmanagement & Koordination

Partner 1 CH

Partner 2 D

Partner 3 A

PE 2

Identität &

Kultur

Identitätsstiftung,

Inwertsetzung historisches

Erbe,

Kulturtourismus

Stärken &

Wirtschaftskompetenz

Raumbeobachtung,

Funktionsteilung Städte,

Flächenmanagement,

Anbindung F&E

Freiraum &

Lebensqualität

Freiraumsicherung,

Inwertsetzung natürliche

Potenziale,

Verknüpfung Tourismus

PE 3

Pilotprojekt

1

Pilotprojekt

2

Pilotprojekt

1

Pilotprojekt

2

Pilotprojekt

1

Pilotprojekt

2

unterstützt von der Europäischen Union

13


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Zeitschema

unterstützt von der Europäischen Union

14


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Finanzierungsansatz gesamt

unterstützt von der Europäischen Union

15


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Finanzierungsschema

A = 200.000 €

D = 200.000 €

CH = 200.000 €

Gesamtsumme:

600.000 €

Förderfähig EU (=400.000 €)

Nicht förderfähig EU: (=200.000 €)

EU-Förderung:

200.000 €

Anteil EU-Förderung: 50 %

Anteil nationale Co-Finanzierung: 25 %

Regionaler Eigenanteil: 25 %

Schema der EU-

Projektfinanzierung

unterstützt von der Europäischen Union

16


RISE – Regional Identity and culture, strengths development & environment action

Das Projekt „RISE“

Ein gemeinsames Projekt

dreier europäischer Regionen

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

unterstützt von der Europäischen Union

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine