Affenfaust – Marketing im Autohaus

affenfaust.marketing.de

Affenfaust – Marketing im Autohaus

Schenken Sie Ihrem Kunden eine Reise nach Prag!

Normalerweise muss ein Verkäufer erklären warum sein Produkt so teuer ist. Bei den Gratis-

Reisen ist es anders herum. Der Autor muss seinen Kunden erklären warum die

Reisegutscheine nach Prag so günstig sind und jeder Neukunde erstmal 50 Gratis-Reisen für

zwei Personen ebenfalls gratis bekommt und sich somit selbst und ohne jedes Risiko vom

unglaublichen Erfolg der Affenfaust überzeugen kann.

Das Zauberwort heißt „Umwegrentabiliät“!

Denken Sie nur an die Mobilfunk-Industrie. Jeder Kunde weiss, dass es nicht möglich ist ein

Handy für € 1.- zu kaufen und dann noch einen flatscreen Fernsehen dazu geschenkt zu

bekommen. Diese Produkte werden über den Umweg der Verträge und Telefongebühren

finanziert.

Ein anderes Beispiel sind fast alle Wartehäuschen, welche Sie von Ihrer Bushaltestelle etc.

kennen. Fast alle dieser Wartehäuschen wurden den Kommunen und Städten geschenkt.

Inklusive Wartung und Reinigung. Marktführer in diesem Segment ist die Firma JCDecaux ,

die genauso wie das Wartehäuschen durch Werbung finanziert wird (siehe:

http://www.jcdecaux.de/stadtmoeblierung.html).

Im Einkauf kostet ein solches Wartehäuschen je nach Bauart nur ca. € 220.- pro Stück.

Können Sie sich vorstellen wie viel Geld durch diese „Umwegrentabilität“ verdient wird? Die

stets klammen Kommune und Städte freut es. Eine win-win-Situation für jeden.

Auch die Gratis-Reisen funktionieren über eine Umwegrentabliltät. Diese Reisen werden

durch Saisonzuschläge, Hotel-upgrades und fakultativen Ausflügen finanziert. Es handelt

sich aber um keine Kaffee-Fahrten bei denen Decken, Töpfe und Sprudelbäder verkauft

werden.

Wie kann ich die Gratis-Reise bei mir im Autohaus einsetzen?

Ich verwende bei meinen Vorschlägen und Beispielen immer das Wort Gratis-Reise, egal ob

Sie sich nun für den Einsatz , der Hotelaufenthalte, Flugreisen oder Busreisen ,in Ihrem

Reisebüro entscheiden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine