Affenfaust – Marketing im Autohaus

affenfaust.marketing.de

Affenfaust – Marketing im Autohaus

Gratis-Reise als Geburtstagsgeschenk für Ihr Auto

Mal Hand auf’s Herz. Wie läuft es denn nach dem Verkauf eines Leasing-Fahrzeuges ab?

Vielleicht rufen Sie als Verkäufer nach einer Woche den Kunden nochmal an und fragen Ihn,

ob er mit dem neuen Wagen zufrieden ist. Unter Umständen treffen Sie sich mit dem

Kunden auch das ein oder andere Mal, wenn das Fahrzeug zum Service kommt oder einen

Unfall hatte.

Ansonsten ist aber „Funkstille“ in der Kommunikation und Nachbetreuung des Kunden. Bis

der Leasingvertrag kurz vor dem Auslaufen ist. Erst dann rufen Sie den Kunden wieder an

und fragen nach ob er das Fahrzeug zum Restwert übernimmt oder sich ein neues

Leasingfahrzeug (am besten bei Ihnen) holen möchte.

Fangen Sie doch viel früher an mit der Nachbetreuung und gratulieren Sie Ihrem verkauften

Auto zum ersten Geburtstag mit diesem Brief:

Alles Gute zum Geburtstag

Hallo mein lieber Skoda Fabia,

ein Jahr ist es nun schon her als Du unser Autohaus verlassen hast. Wir wünschen Dir alles Gute zum

Geburtstag und hoffen Du hast es in Deinem neuen zu Hause gut. Wirst Du auch regelmäßig gepflegt,

gewaschen, bekommst genügend Öl und wird Dein Service auch regelmäßig gemacht?

Wenn Du möchtest, darfst Du Deinen Besitzer für 4 Tage in Dein Geburtsland in die Tschechische

Republik einladen. In der Anlage findest Du einen Reisegutschein für 2 Personen nach Prag als

Dankeschön für Deinen neuen Besitzer.

Was glauben Sie was Ihr Kunde für Augen machen wird, wenn er diesen Brief bekommt. Als

kleiner Nebeneffekt wird er sicher den nächsten Service in Ihrem Autohaus machen. In der

Regel vergeht ein weiteres Jahr bis der Kunde aus Prag zurückkommt. Von uns werden Sie

darüber informiert wann das passiert. Wenn Sie den Kunden dann anrufen und fragen wie es

denn in Prag war und erst danach die Frage stellen, ob er denn gedenkt sich nach Ablauf des

Leasingvertrages ein neues Fahrzeug anzuschaffen, haben Sie einen völlig anderen Einstieg

in das Verkaufsgespräch. Alleine schon wegen der Prag-Reise welche er geschenkt

bekommen hat, fühlt er sich quasi verpflichtet mal mit dem neuen Modell eine Probefahrt zu

machen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine