Programm Blauer Sonntag 2012 - Jungfernkopf.info

jungfernkopf.info

Programm Blauer Sonntag 2012 - Jungfernkopf.info

SchwAlmStAdt-trutZhAin

energiegelAdene weberei

Die Weberei Egelkraut stellt seit 1922 in handwerklicher Tradition feine

Stoffe wie Laméstoffe für Theater und Bekleidung, Brokate, Damaste,

Gobelin, Paramentenstoffe (Kirchenstoffe) und Trachtenstoffe her. 1922

im Egerland gegründet, muss der Produktionsstandort im 2. WK durch

Vertreibung aufgegeben werden. Auf dem Gelände des ehemaligen

Kriegsgefangenenlagers wird 1947 die Produktion mit fünf Handwebstühlen

und zwei kleinen Schaftwebstühlen wieder aufgenommen.

Früher wurden solche Maschinen mit Dampf oder Wasserkraft und einer

Transmission angetrieben, am Standort Trutzhain werden sie heute

über Einzelantrieb mit Motoren in Gang gesetzt.

weberei egelKrAut

Hauptstraße 31, Trutzhain

12–17 Uhr Sonderführungen

durch eine der letzten mechanischen

Webereien Deutschlands mit Details

zum Antrieb der mechanischen

Webstühle

essen & trinken

Kaffee, Kuchen, Getränke, Würstchen

Anreise nur mit dem pKw möglich

12–

17 uhr

12, 13, 14,

15, 16 uhr

Spenden

willkommen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine